20200903_WOZ_GSAANZ

Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

Donnerstag, 3. September 2020 | Nr. 33 | 81. Jahrgang

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

BAUEN UND WOHNENIHR RATGEBER VOR ORT

AKTUELL

in Ihrem Grenchner Stadt-Anzeiger unsere besten Tipps und Ratschläge rund um das Thema Bauen und Wohnen

>I N DI ESEM STADT-ANZEIGER «Kunst in einem anderen Licht» Die Gewinner des Fotowettbewerbs posieren im Kunsthaus vor ihren Werken.

www.gvg.ch

Hunde- und Katzenshop Zubehör grösste Auswahl in der Region

Stadt Grenchen

Lebernstrasse 42, 2544 Bettlach

Usestuehle am & Cüpli-S

stag

5. September 2020 • 11– 24 Uhr • im Zentrum WO C H E N T H E M A

Zollgasse 10 2543 Lengnau Telefon 032 652 20 25 www.stutz-lengnau.ch www.swiss-lein.ch

Gute Nachrichten Das sind doch mal wieder gute Nachrichten unter den vielen Absagen und Verschiebungen. Die Jungbürgerfeiern 2020 in Grenchen, Bettlach und Selzach finden statt. In Grenchen bereits kommenden Mittwoch; Bettlach begrüsst seine Jungbürger am 30. Oktober und Selzach am 6. November 2020.

Dieses Jahr gibt es in Grenchen wiederum Besuch aus dem Solothurner Rathaus. An der Jungbürgerfeier zugegen ist Frau Landammann Brigit Wyss. Bild: Archiv

Holzbau Dachfenster Innenausbau Aufstockungen Dachsanierungen

JOSEPH WEIBEL

Marktplatz 16 2540 Grenchen Telefon 032 652 12 21

Lehrabschlussfeiern wurden teilweise oder meist ganz gestrichen. Messen sowieso. Und bereits heute wissen wir, dass auch der Grenchner Weihnachtsmarkt nicht stattfindet. Schade! Aber immerhin dürfen die jungen Bürger, die heuer 18 werden, in einem feierlichen Rahmen ihre Aufnahme ins offizielle Erwachsensein begehen. Den Auftakt der Jungbürgerfeiern in den drei Gemeinden macht Grenchen, und zwar bereits kommenden Mittwoch 9. September. Das Programm: Treffpunkt Parktheater in Grenchen zum Apéro um 18 Uhr. Offizieller Akt ist eine halbe Stunde später und nach der Übergabe der Erinnerungsurkunde und einem Geschenk kommt es zum anschliessenden Nachtessen. Projektleiter Mike Brotschi: «Wir erwarten wiederum zwischen 25 und 30 Jungbürgerinnen und Jungbürger. Ich freue mich immer auf die jeweils tollen und auch lockeren

Patrick Schlatter Im Winkel 7, 2543 Lengnau 079 312 48 44 www.schlatter-holz.ch

Gespräche, die zwischen den Jungen und anwesenden politischen Behörden stattfinden».

Gute Präsenz in Bettlach und Selzach

Franziska Leimer, Präsidentin von der Bettlacher Jugend-, Kultur- und Sportkommission (Organisation), bestätigt ebenfalls die Jungbürgerfeier von diesem Jahr, die am Freitag, 30. Oktober geplant ist. Jungbürger und Offizielle treffen sich zuerst im Adamshaus zum öffentlichen Teil und Apéro und anschliessend zum gemeinsamen Nachtessen. Im Schnitt würden um die 20 Jungbürge-

rinnen und Jungbürger teilnehmen, sagt Franziska Leimer. Selzach lädt seine jungen Bürger eine Woche später, am 6. November 2020 zur Jungbürgerfeier ein, bestätigt Andreas Hänggi, Präsident der organisierenden Kultur- und Sportkommission. Das Programm hänge von der dannzumal herrschenden (COVID-)Situation ab, so Hänggi. Jedenfalls wird es einen offiziellen Teil geben und im Anschluss ebenfalls ein gemeinsames Nachtessen. Eingeladen werden 38 Jungbürgerinnen und Jungbürger. «Erfahrungsgemäss melden sich im Schnitt mindestens 50 bis 70 Prozent der Eingeladenen an».

Ihr Partner für Nutzfahrzeuge


2

Diverses

Donnerstag, 3. September 2020 | Nr. 36 „Totschiessen ist keine Lösung; der nächste Wolf kommt bestimmt. NEIN zum missratenen Jagdgesetz!“

Remo Bill

Ausschreibung 2020

Kantonsrat SP, Vize-Stadtpräsident Grenchen

RUHE | KOMFORT | FREIE ARZTWAHL BEISPIEL:

BEISPIEL:

20–49 jährig, Privat im Einbettzimmer und freier Arztwahl für nur Fr. 80.– / Monat

20–49 jährig, Halbprivat im Zweibettzimmer und freier Arztwahl für nur Fr. 45.– / Monat

Als Mitglied bei uns können Sie sich den komfortablen Spitalaufenthalt noch leisten! Unsere Beiträge sind seit 2015 unverändert. SPITAL CLUB SOLOTHURN info@spitalclub.ch | www.spitalclub.ch

Kaufe Antiquitäten www.galerie-bader.ch

Alle Möbel aus Erbschaften, Silber, Silberbesteck, Silbermünzen (800/925), Zinn, Ölgemälde 17. bis 19. Jh., grosse Spiegel vergoldet, grosse alte Teppiche, chinesische Deko-Gegenstände aus Bronze und Elfenbein vom 19. Jh., alte Waffen (Gewehre, Pistolen, Schwerter), Rüstungen vom 15. bis 19. Jh., afrik. Jagdtrophäen, Schmuck zum Einschmelzen. Schmuck (Cartier, Chopard), Goldmünzen u. Medaillen, Pendeluhr-Atmos Jaeger le coultre, Taschenuhren, Armbanduhren (Omega, Rolex, Heuer, Enicar, Breitling usw.), alles aus der Uhrmacherei sowie sämtliches Zubehör und Zifferblätter. D. Bader, Tel. 079 769 43 66

Umdenken, jetzt !

Abschuss-Gesetz Nein

Solothurner Komitee "Jagdgesetz Nein", Florastrasse 2, 4500 Solothurn

jagdgesetz-nein.ch/solothurn

27. Sept. 2020

Jetzt anmelden! www.2chance1ausbildung.ch

Infos und Adressen: 0848 559 111 oder www.fust.ch

Rundum-Vollservice mit Zufriedenheitsgarantie 5-Tage-Tiefpreisgarantie 30-Tage-Umtauschrecht Schneller Liefer- und Installationsservice Garantieverlängerungen Mieten statt kaufen

Schneller Reparaturservice Testen vor dem Kaufen Haben wir nicht, gibts nicht Kompetente Bedarfsanalyse und Top-Beratung Alle Geräte im direkten Vergleich

199.90

849.–

299.90

Tiefpreisgarantie

H/B/T: 85 x 55 x 57 cm

statt 1799.–

Tiefpreisgarantie

-52%

H/B/T: 86 x 54.8 x 57 cm

H/B/T: 187.5 x 71 x 75 cm 342 Liter Nutzinhalt

* info@galerie-bader.ch

Nie mehr abta

uen!

No Frost

GKN ECO 18 A+++ XL

KS 113

Kühlschrank

TK 92L

• 113 Liter Nutzinhalt, davon 15 Liter Gefrierteil**** Art. Nr.1006181

Gefrierschrank • Nutzinhalt von 85 Liter Art. Nr.10058936

Gefrierschrank

• Supergefrierschalter mit automatischer Rückstellung auf Normalbetrieb Art. Nr.1003928

Neu in Biel Wir renovieren Ihre Fensterläden

IMPRESSUM

aus Holz oder Alu (Zustand egal) Wir holen sie bei Ihnen ab - reparieren und streichen die Fensterläden und bringen sie wieder zurück. Aufgrund des Cornoavirus unter Berücksichtigung der nötigen Vorsichtsmassnahmen.

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau,Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeberin: CH Regionalmedien Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel Tel. 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch Inseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Druck: CH Media Print AG Inserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr Inseratepreis: mm sw CHF -.85 / mm farbig CHF 1.21 Stellen: mm sw CHF -.96 Immobilien: CHF -.96 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt. Auflage WEMF-beglaubigt: 23 686 Ex. (WEMF 2018) Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus Beteiligungen der CH Medien AG auf www.chmedia.ch Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB:

AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG

FC GRENCHEN

Spezial-Aktion im September 20%

auf allen Arbeiten Rufen Sie uns an unter 076 514 55 45 (Herr Werro) werrorenovation@gmail.com Wir machen Ihnen gerne einen gratis Kostenvoranschlag.

Casimir Platzer

Präsident GastroSuisse

gesetzlich vorgeschrie«benerEinVaterschaftsurlaub ist

finanziell nicht tragbar angesichts der Corona-Wirtschaftskrise und der rasant steigenden Sozialkosten.

»

Teurer Vaterschafftsurlaub

NEIN lohnabzuege-nein.ch

2. Liga interregional Meisterschaft Sonntag, 06.09.2020 16:00 FC Klingnau – FC Grenchen 15 4. Liga Meisterschaft Samstag, 05.09.2020 18:30 FC Gerlafingen – FC Grenchen 15 Junioren A1 Meisterschaft Montag, 07.09.2020 20:00 FC Leuzigen – FC Grenchen 15 Junioren B1, Promotion Meisterschaft Sonntag, 06.09.2020 13:00 FC Subingen – FC Grenchen 15 Junioren B2, 2. Stärkeklasse Meisterschaft Donnerstag, 03.09.2020 20:00 FC Welschenrohr – FC Grenchen 15 Junioren C1, JL C Meisterschaft Samstag, 05.09.2020 13:00 FC Grenchen 15 – BSC Old Boys Basel Junioren C2, 2. Stärkeklasse Meisterschaft Freitag, 04.09.2020 19:00 FC Wiedlisbach – FC Grenchen 15 Junioren D1, Promotion Meisterschaft Freitag, 04.09.2020 19:00 FC Zuchwil – FC Grenchen 15 Sol. Cup Spiel 1/16-Final Mittwoch, 09.09.2020 19:00 FC Grenchen 15 – FC Solothurn Junioren D2, 3. Stärkeklasse Meisterschaft Samstag, 05.09.2020 13:00 FC Däniken/Gretzenbach – FC Grenchen 15 Junioren E1, 1. Stärkeklasse Meisterschaft Samstag, 05.09.2020 11:00 FC Grenchen 15 a – FC Solothurn Junioren E2, 3. Stärkeklasse Meisterschaft Samstag, 05.09.2020 13:00 Team Brühl Solothurn – FC Grenchen 15 b Junioren E3, 2. Stärkeklasse Meisterschaft Samstag, 05.09.2020 11:00 FC Riedholz – FC Grenchen 15 c Junioren F Kids-Festival in Burgdorf Samstag, 05.09.2020 11:00 – 13:00 Junioren G Kids-Festival in Burgdorf Samstag, 05.09.2020 9:00 – 10:30 Mädchen FF12 Meisterschaft Sonntag, 06.09.2020 10:00 FC Grenchen 15 – BSC Zelgli Aarau Mädchen FF15 Meisterschaft Sonntag, 06.09.2020 12:00 FC Grenchen 15 – FC Niederlenz Frauen 3. Liga Meisterschaft Samstag, 05.09.2020 19:30 (in Bettlach) FC Grenchen 15 – Gäu Selection Senioren 40+ Senioren 50+ U81 1 Meisterschaft Freitag, 04.09.2020 19:30 Wangen/Wiedlisbach – FC Grenchen 15 Montag, 07.09.2020 19:30 FC Lommiswil – FC Grenchen 15 Senioren 50+ U81 2 Meisterschaft Donnerstag, 03.09.2020 19:00 FC Grenchen 15 – FC Niederbipp Montag, 07.09.2020 FC Orpund – FC Grenchen 15

19:00


AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

Baupublikationen Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Unica Architektur AG, alte Gerlafingerstrasse 1, 4562 Biberist Neubau EFH mit Autounterstand und Wärmepumpe im Freien Maria Schürer-Strasse / GB-Nr. 10174 Gesuchsteller Imowa Generalbau AG, Hauptstrasse 42, 4528 Zuchwil Neubau MFH mit Einstellhalle und Erdsondenbohrungen Bettlachstrasse 43 / GB-Nr. 4196 Gesuchsteller Fries Sarah + Jonas, Freiestrasse, 2540 Grenchen Um- und Anbau EFH Rebgasse 64 / GB-Nr. 5620 Loriol Concept, Rue de l`Eglise 4b, 2603 Péry

Hernandez Baez Longo Solenny + Longo Massimo, Werner Strub-Strasse 3, 2540 Grenchen Sichtschutzwände und Sitzplatzüberdachung Werner Strub-Strasse 3 / GB-Nr. 9335 Zaunteam Mittelland Kopp GmbH, Welschlandstrasse 1, 4922 Bützberg Wullimann-Thomsen Clivia, Fliederweg 14, 2540 Grenchen Schwimmbassin Fliederweg 14 / GB-Nr. 5779 Gesuchsteller Fikri Cicek, Wissbächlistrasse 15, 2540 Grenchen Einbau Fenster (Attika) Wissbächlistrasse 15 / GB-Nr. 9818 R. Winzenried Bauleitungen und Immobilien, Kapellstrasse 26, 2540 Grenchen

Baudirektion, Dammstrasse 14, Grenchen Planauflage Einsprachefrist 17. September 2020 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen. Grenchen, 3. Sept. 2020

BAUDIREKTION GRENCHEN

Stadt Grenchen Beitragsplanauflage Die Baudirektion legt, gestützt auf die massgebenden Bestimmungen der kantonalen Verordnung über Grundeigentümerbeiträge und -gebühren sowie des Reglementes der Stadt Grenchen über Grundeigentümerbeiträge und -gebühren, folgenden Beitragsplan öffentlich auf:

Neckarsulmstrasse: Erschliessungsstrasse «Landi/Burgener Transport»

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 6. September 10.00 Ökumenischer Erntedank-Gottesdienst mitTaufen in der Kapelle Staad. Pfarrer Peter von Siebenthal und Pastoralassistentin Gudula Metzel. Musikalische Mitwirkung von Olten Brass. Anschliessend Apero. Busfahrplan siehe separates Inserat. Dienstag, 8. September 10.30 Gottesdienst im Sunnepark. Pfarrerin Susanna Meyer. Donnerstag, 10. September Gottesdienst in den Alterszentren. Pfarrerin Susanna Meyer. 15.00 Kastels 16.00 am Weinberg Markuskirche Bettlach Freitag, 4. September 15.15 Ökumenischer Gottesdienst im Alterszentrum Baumgarten. Rahel Hesse. Sonntag, 6. September 10.00 Kein Gottesdienst. Für die ganze Kirchgemeinde findet der Gottesdienst in der Kapelle Staad statt. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Herz-Jesu-Freitag, 4. September 9.00 Wortgottesfeier mit Kommunion und Anbetung, Kirche 17.30 Abendgebet, Kapelle Allerheiligen Samstag, 5. September 9.00 Rosenkranz,Taufkapelle 17.30 Eucharistiefeier, Kirche Sonntag, 6. September 10.00 Ökum. Gottesdienst mit zwei Taufen, Niklauskapelle Staad 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle 11.15 Eucharistiefeier in Italienisch, Kirche 17.00 Orgelvesper, Kirche Dienstag, 8. September 9.00 Wortgottesdienst, Kirche 19.30 Info-Veranstaltung zukünftiger Pastoralraum Grenchen-Bettlach, Kirche Bettlach Donnerstag, 10. September 9.00 Eucharistiefeier CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Christkatholische Kirche St. Peter und Paul Sonntag, 6. September 2020 Kein christkatholischer Gottesdienst in Grenchen. Wir besuchen um 10.00 Uhr den oek. Erntedankgottesdeinst in der Kapelle Staad, Pastoralassistentin Gudula Metzel (röm.-kath.) und Pfarrer Peter von Siebenthal (ev.-ref.). Wer nach Staad mitfahren möchte, melde sich bis am 5. September um 19.00 Uhr bei René Meier, Tel. 079 333 63 93. Bitte beachten Sie auch das Kirchenbusangebot der BGU. Für seelsorgerische Dienste, für Informationen und bei Bedarf an Unterstützung wenden Sie sich bitte an das Pfarramt, Tel 032 652 63 33. Wir entbieten Ihnen unsere besten Wünsche für Gesundheit und Wohlergehen.

Aktionen vom 3. September – 5. September 2020

032 324 48 44 18h – 22h 12h – 20h 12h – 20h

100 gr.

Fr. 4.50 statt 5.50

Zigeunerragout

kg

Monatskäse Riggisberger Daneli-Käse

100 gr.

Imbiss

Fr. 13.90

Fr. 1.75

ist mit neuem Team wieder offen

Montag – Freitag 8.00 – 18.00 Uhr Samstag 8.00 – 16.00 Uhr ein vielseitiges Angebot freut sich auf Ihren Besuch!

KIRCHGEMEINDEVERSAMMLUNG EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE Grenchen-Bettlach Einladung zur Kirchgemeindeversammlung auf Mittwoch, 16. September 2020, 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Markus in Bettlach. Traktanden: 1. Begrüssung – Eröffnung 2. Wahl der Stimmenzähler/innen 3. Feststellung der Anzahl Stimmberechtigten 4. Bereinigen derTraktandenliste 5. Jahresrechnung 2019 / Genehmigung – Laufende Rechnung – Investitionsrechnung – Kreditüberschreitungen 6. Änderung der Dienst- und Gehaltsordnung / Genehmigung 7. Strategieprozess / Orientierung 8. Rückblick der KG-Präsidentin 9. Verschiedenes Die Unterlagen können während den Büroöffnungszeiten in der Verwaltung bestellt, eingesehen oder bezogen werden. Tel. 032 654 10 20. Der Kirchgemeinderat

Zum 27. September 2020 zu den Flugzeugen Ein Gedicht, von René Meier, Grenchen Elon Musk, Priska Seiler Graf, Samira Marti und den anonymen Experten gewidmet. Elon Musk, der TESLA-Vater, meint Drohnen würden’s richten, leider aber später. Kompetent ist er mitnichten. Um fachlich für was einzustehen braucht es Sachverstand, das ist gewiss. Auf der andern Seite ist zu sehen: Wenig braucht es zum Verriss. Frau Marti, Luxus-Kampfjets gibt es nicht, es gibt nur die, die tauglich sind. Dem Trainingsflieger fehlt taktisches Gewicht. Das merkt der Gegner sehr geschwind. Nicht um Spielzeug für die Militärköpf geht es, viel mehr um unseren Schutz. Ich denk‘, wer will versteht es. Wer nicht: Leider ist kein Argument von Nutz. Frau Priska Seiler Graf sagt in meinem Kreis nicht gegen Armee und Luftwaff‘ zu sein. Doch meines Wissens fehlt der Tatbeweis. Vielleicht sind meine Sinn‘ zu wenig fein... Wer anonym halt bleiben will, wenn der Mut zum Namen fehlt, bleibe lieber still. Ein Text so nicht Gewicht erhält. Uebermut wird vielleicht in Zukunft einen plagen, wie im Mare Nostrum jetzt, und an den Dardanellen. So ist zu der Beschaffung Ja zu sagen: Was in Zukunft fliegt ist in Bälde zu bestellen.

Transport mit dem Bus nach folgendem Fahrplan: Bahnhof Grenchen Süd Howeg Niklaus-Wengi-Strasse Florastrasse Bucheggstrasse Schlachthausstrasse Eschenrain Lingerizstrasse 4 Lingerizstrasse 61 Lingerizstrasse 91

Rindshohrücken

Markthof

Sonntag, 6. September 2020, 10.00 Uhr in der Kapelle Staad

BAUDIREKTION GRENCHEN

Montag – Freitag lundi – vendredi Samstag – Sonntag samedi – dimanche Feiertage jours fériés

Ökumenischer Erntedankgottesdienst in Staad

09.30 Uhr 09.31 Uhr 09.32 Uhr 09.33 Uhr 09.34 Uhr 09.35 Uhr 09.36 Uhr 09.37 Uhr 09.38 Uhr 09.39 Uhr

Fr. 17.90

Wochen-HIT Schweinsragout &

GRENCHEN, 03.09.2020

Das städtische Schwimmbad schliesst am Samstag, 12. September 2020 um 18.00 Uhr Die Stadt Grenchen bedankt sich ganz herzlich bei allen Badegästen und wünscht allen eine wunderbare Zeit. Wir würden uns auf ein Wiedersehen in der Badesaison 2021 sehr freuen! Die deponierten Liegestühle sind vor diesem Termin abzuholen. Die Saisonkabinen sind vollständig zu räumen und die 3 Kabinenschlüssel an der Kasse abzugeben. Die Abgabe hat bis spätestens am Samstag, 12.9.2020 bis 17.00 Uhr zu erfolgen. Danach verfällt die Depotgebühr für die Saisonkabine Achtung: Zahlreiche Fundgegenstände warten auf ihre Besitzer! Nach der Schliessung des Bades werden die Gegenstände dem Fundbüro der Stadtpolizei, Simplonstrasse 6, 2540 Grenchen, übergeben.

kg

natur & mariniert

EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Sonntag kein Gottesdienst Info auf www.emk-grenchen.ch

Schwimmbad Grenchen

Schw. Nierstück – Braten – Steak, Plätzli

– Beitragsplan Übernahme in das öffentliche Strassengebiet Der Beitragsplan liegt zur Einsichtnahme vom 3. September bis zum 2. Oktober 2020 bei der Baudirektion, Dammstrasse 14 (Bürohaus Forum), 2540 Grenchen, auf. Die beitragspflichtigen Grundeigentümer werden, soweit ihre Adressen bekannt sind, direkt informiert. Gegen den Beitragsplan kann bis spätestens am 2. Oktober 2020 bei der Baudirektion der Stadt Grenchen, Dammstrasse 14, 2540 Grenchen, Einsprache erhoben werden. BAUDIREKTION GRENCHEN

3

Amtliche / Kirchen

Nr. 36 | Donnerstag, 3. September 2020

09.40 Uhr 09.41 Uhr 09.42 Uhr 09.43 Uhr 09.44 Uhr 09.45 Uhr 09.46 Uhr 09.47 Uhr 09.48 Uhr 09.50 Uhr

Karl Mathy-Strasse Simplonstrasse Friedhof Reithalle Veilchenstrasse Halden Schmelzi Alpenstrasse Alpenstrasse 80 Altersheim Kastels Die Kirchgemeinden

Die Moral von der Geschicht‘: Man trau in dieser Sach‘ den Vorgenannten nicht.


Seit 1979 Ihr Spezialist für – Wohnungsreinigungen – Hauswartungen – Abonnementsreinigungen – Baureinigungen

40

Jahre

www.grimbühler.ch

– Renovationen – Fassaden – Dekorative Malerarbeiten Grimbühler GmbH Bielstrasse 9, 2540 Grenchen Telefon 032 652 79 64

Offizieller Kärcher-Stützpunkt, www.grimbühler-discount.ch

la So

e lag n ra

n

2540 Grenchen Wydenstrasse 4 Tel. 032 645 29 17 Fax 032 645 38 44 kaempferag@bluewin.ch www.kämpfer-bedachung.ch

• Bedachungen • Fassaden • Umdeckungen • Bauspenglerei • Reparaturen • Isolationen

Werkzeuge Schrauben

Fachgeschäft tig kann auch güns

NEU

Industriebedarf Farbenshop

Öffnungszeiten: Mo – Do, 7.45–11.45 und 13.15–17.30 Fr, 7.45–11.45 und 13.15–17.00; Sa geschlossen

«White Editio on» beim Schwab

Akku-Bohrschrauber Gewicht: 1,6 kg Bohrfutter: Ø 1,5–13 mm Bohrleistung Stahl: 13 mm, Holz: 38 mm 2× Akku 18 V / 2 Ah 1× Ladegerät, 1× Koffer

Schwab-Preis nur

Fr. 245.– netto

Bestellung: Wir bestellen …… St. Akku-Bohrschrauber «White Edition». Firma: ………………………………………………… Tel.

………………………………

Besteller: ……………………………………………… Abt.: ……………………………… Bitte faxen an: 032 653 87 37 / E-Mail:info@schwab-eisenwaren.ch

Ware wird abgeholt ¹

Ware liefern ¹

Preis inkl. Mwst / NUR SOLANGE VORRAT

Ab sofort alle Artikel auch in unserem Online-Shop erhältlich.

• Schneestop • Dachfenster

Lebernstrasse 42, 2544 Bettlach Tel. 032 645 05 05 E-Mail: info@haringundpartner.ch Internet: www.haringundpartner.ch

Haring + Partner Gartenbau AG


Grenchen

Nr. 33 | Donnerstag, 3. September 2020

5

Der Bahnhofplatz Süd wird bald einmal anders aussehen Der Bahnhofplatz Süd soll künftig ein übersichtlich und einheitlich gestalteter Ankunftsort Grenchens sein. Hohe Aufenthaltsqualität und eine klare Verkehrsführung stehen im Mittelpunkt. Stadtbaumeister Aquil Briggen beantwortet unsere Fragen. Doch die Autos können weiterhin in Einbahnrichtung durch eine 20er-Zone fahren. Vor dem Bahnhofgebäude ist zugunsten der Aufenthaltsqualität weiterhin Kurzparken erlaubt. Die Anzahl Kurzzeit-Parkplätze werden auf sieben erhöht, die Taxistandplätze dagegen auf zwei Bereiche reduziert. Reguläre Parkplätze befinden sich wie bis anhin im westlichen Teil der Bahnhofstrasse mit neu 22 Parkplätzen.

DANIEL MARTINY

Das heutige Erscheinungsbild des Bahnhofplatzes Grenchen Süd ist unattraktiv. Dies will die Stadt bekanntlich schnell ändern. Ein Bahnhof, auch die Visitenkarte einer Stadt, soll, auch für Durchreisende, einladend wirken. Stadtbaumeister Aquil Briggen leitet und koordiniert als Vorsteher der Baudirektion die Tätigkeiten der einzelnen Dienststellen und vertritt die Geschäfte gegenüber den kommunalen und kantonalen Behörden. Zudem arbeitet er eng mit der Bau-, Planungs- und Umweltkommission (BAPLUK) zusammen. Wir haben Aquil Briggen mit den wichtigsten fragen konfrontiert.

Wie sieht es mit der Finanzierung aus?

Die Gesamtkosten für die Neugestaltung und das Busterminal betragen 5,65 Mio. Franken. Das Projekt soll auch im Agglomerationsprogramm eingereicht werden. Der Bund würde in diesem Fall rund ein Drittel der Kosten im Bereich der Mobilität übernehmen. Der Entscheid steht aber noch nicht fest. Die Baudirektion empfiehlt mit den Gesamtkosten zu rechnen und unabhängig davon, und so unbelastet, den Entscheid des Bundes abzuwarten.

Aktueller Stand des Umbauprojekts

Die Planungsarbeiten gehen termingemäss voran, nachdem der Gemeinderat eines klares Ja zur Neugestaltung gegeben hat. Noch diesen Monat kommt die Vorlage vor die Gemeindeversammlung, und im November entscheidet der Souverän an der Urne.

Blick auf den neuen Bahnhofplatz von westlicher Richtung aus gesehen.

Gibt es Paralellen zum Bahnhof Nord?

Derzeit ist auf politischer Ebene eine Motion von Peter Brotschi hängig mit der Forderung, die Lindenstasse aufzuwerten. Die Beantwortung der Motion steht noch aus. Der Bahnhof Nord wird aber punkto Gestaltung auch ein Thema sein.

Wie wird das Erscheinungsbild des Bahnhofplatzes aussehen?

Der neue Bahnhofplatz erhält eine buchstäblich grüne Note – mit neuen Bäumen, als Baumallee angelegt – erhält die Bahnhofstrasse optisch einen Ein- und Ausgang (von der Freiestrassse bis zum Kreisel bei der ehemaligen Landi).

Allgemeine Gestaltung des Bahnhofplatzes

Der Platz erhält einen hochwertigen Natursteinbelag. Die Seitenbereiche werden zur weiteren Qualitätssteigerung mit Sitzbänken aus Holz und schattenspendenden Sträuchern bereichert. Die Möblierung trennt den Fussgängerbereich ganz klar von der Fahrbahn. Der von den Bussen befahrene Bereich wird mit einer S-förmigen Ortbetonplatte ausgebildet.

Wie kann man sich die neue Verkehrsführung vorstellen?

Im Bereich des Migros-Parkplatzes entsteht ein neuer Busterminal. Die Busse verkehren künftig über eine neue Verbindungsstrasse zwischen Kunsthaus und der Migros. Das geschieht vor allem zur Entlastung des Bahnhofplatzes. Der Fussgänger- und Veloverkehr ist weiterhin in beide Richtungen erlaubt. Ebenso verkehren am Bahnhofsplatz die Taxis.

Dann komme ich mit dem Auto nicht mehr bis zum Bahnhof?

Der Baubeginn

Der Grenchner Bahnhofplatz erhält mit der Neugestaltung eine massive optische Aufwertung.

Bilder: zvg

Wenn alles rund läuft, ist in zweiten Hälfte des kommenden Jahres Baubeginn – spätestens aber Anfang 2022. Die Bauzeit beträgt zwei bis drei Jahre.

«Stairway of Fame»

Besuchen Sie unsere Stadtbibliothek in Grenchen. Das Kopfkino für Sie. Wir freuen uns!

Stadtbibliothek Lindenstrasse 24 2540 Grenchen Tel. 032 652 87 16 stadtbibliothek@grenchen.ch www.winmedio.net/grenchen (Online-Katalog)

Buch für Erwachsene

Buch für Jugendliche

Ulrike Ulrich: Während wir feiern Kamal droht die Abschiebung aus der Schweiz nach Tunesien. Dort hat er keine Chance, seine Homosexualität offen auszuleben. Ihm drohen Haft und Folter. Doch auf der Suche nach einer sicheren Unterkunft wird er nicht fündig. Während die deutsche Sängerin Alexa ihre Geburtstagsparty vorbereitet, wird Kamals Verzweiflung immer grösser. Kamals Situation wirkt neben dem privilegierten Leben von Alexa, die fest mit ihrer Einbürgerung rechnen kann, noch ungerechter. Daneben taucht der Leser auch in die Gedankenwelt von Zoltan, Kamals Deutschlehrer, ein, der mehr für Kamal empfindet, als er sich selbst eingestehen will und ihm aus diesem Grund seine Hilfe verweigert.

Mac Barnett: Agent Mac – Klunker gesucht Mac Barnett ist kein gewöhnlicher Junge. Oh nein! Er ist gleichzeitig auch ein super Geheimagent! Und als eines Tages plötzlich die Königin von England anruft, um ihm den Auftrag zu geben, ihren wertvollen Krönungslöffel wieder zu finden, nimmt er diesen natürlich sofort an. Flugtickets nach London und ein Entschuldigungsschreiben für das Fehlen an den Lehrer und an die Mutter kommen per Post noch in derselben Sekunde. Auf geht’s! In der Hauptstadt Englands angekommen lernt er die Königin kennen und reist anschliessend nach Paris, um ihrem Verdacht, dass der französische Präsident den Krönungslöffel absichtlich und hinterhältig geklaut hat, nachzugehen. Als dann jedoch das berühmte Gemälde der Mona Lisa verschwindet, ist das Chaos perfekt!

Grenchen stellte bisher fünf Regierungsräte im Kanton Solothurn und einen Bundesrat. Ihnen und weiteren 37 verdienten Grenchnerinnen und Grenchnern will die Stadt eine Ehrentreppe («Stairway of Fame») an der Absyte widmen. JOSEPH WEIBEL

Max Obrecht (lebte 1894–1965) hatte Sitzleder im Solothurner Regierungsrat. Mit 31 Jahren Amtszeit steht sein Name an der Spitze der Liste mit den längsten Amtsdauern. Der erste Grenchner, der das Amt eines Regierungsrats bekleidete, war Peter Vogt, aber nur kurz: 1873/74. 17 Jahre lang war Werner Vogt (lebte 1905–2000) in der Solothurner Regierung vertreten. Jeweils acht Jahre im Regierungsrat waren Hermann Obrecht (1894–1965, Nationalrat und später Bundesrat) sowie Walter Bürgi (1934– 2019). Der im letzten Jahr verstorbene Walter Bürgi trat 1987 als Regierungsrat zurück. Diese fünf verdienten Politiker sollen ebenso wie 37 weitere Bürger mit besonderen Verdiensten auf der neuen Ehrentreppe an der Absyte verewigt werden. Einen «Ehrenstein» erhalten Grenchnerinnen und Grenchner, die sich in der Wirtschaft, der Kultur und der Politik besonders ausgezeichnet haben. Die Liste führt 42 Namen auf. Auch Personen, die schon einen Ehrenplatz haben (Strasse, Gedenkstein, Büste), sollen einen «Ehrenstein» erhalten. Zusätzlich, und dem Zeitgeist entsprechend, wird ein Infotafel im unteren Bereich der Absyte installiert. Mittels eines QR-Codes, der mit der Landingpage auf der Homepage: wiki.stadtgeschichte-grenchen.ch verlinkt ist, gibt es ausführliche Informationen zu Leben und Wirken der Geehrten. Der dafür erforderliche Kredit von 35 000 Franken wurde vom Gemeinderat an seiner letzten Sitzung genehmigt.

An der Absyte soll die neue «Ehrentreppe» verdienten Grenchnerinnen und Grenchnern gewidmet werden. Bild: Joseph Weibel


Heizöl

Mazout

Heizöl

zum günstigen

Tagespreis Wyssbrod Heizöl 2504 Biel/Bienne BE Telefon 032 341 45 94 E-Mail: r.weber@oel-pool.com


Region

Nr. 33 | Donnerstag, 3. September 2020

7

Martin Tschumi: Banker und Hypnosetherapeut Martin Tschumi ist leitender Bankangestellter, mit sich und seinem Leben zufrieden. Der 52-jährige gebürtige Oberbipper wechselte bisher nur zwei Mal seinen Arbeitgeber und drei Mal seinen Wohnort. Seit zwei Jahren frönt der Niederlassungsleiter der Baloise Bank SoBa in Grenchen einer besonderen Leidenschaft: Er liess sich zum Hypnosetherapeut ausbilden. JOSEPH WEIBEL (TEXT UND BILD)

Hypnose: Ist das dieser fast mystisch anmutende Mann, der tief in die Augen seines Gegenübers blickt und ihn mit langsamen und ruhigen Worten in Tiefschlaf versenkt – so wie das in TVShows immer mal wieder zu sehen ist? «Nein, das ist es nicht», sagt Martin Tschumi bestimmt. «Solche Szenerien vermitteln ein völlig falsches Bild. Hypnose ist wissenschaftlich nachgewiesen, eine der effektivsten und wirksamsten Methoden, um körperliche und psychische Anliegen durch Suggestionen nachhaltig und schnell zu verändern». Hypnose ist kein Hokuspokus, sondern findet in Spitälern oder Zahnarztpraxen immer mehr Anwendung, um Schmerzen zu lindern oder Phobien zu unterbinden.

Die Bedeutung der Hypnose

Hypnose (Hypnos = Schlaf auf griechisch) ist der Zustand zwischen Wachsein und Schlaf. Man nennt diesen Zustand Trance, den man auf natürliche Weise – meistens unbewusst – morgens und abends erlebt, wenn man nicht ganz wach ist bzw. noch nicht ganz schläft. Während der Hypnose befindet man sich in einem sehr entspannten Zustand – der Klient nimmt die Stimme des Hypnotiseurs war. Der Klient weiss jederzeit was geschieht. Die Angst vor Kontrollverlust ist unbegründet. Auch gibt der Klient nichts von sich preis, was er nicht sagen will. Mir gegenüber sitzt ein entspannter, überaus sympathischer Mann – und ein guter Zuhörer dazu. Eine wichtige Gabe, um erfolgreich mit Hypnose zu therapieren. Durch die Begleitumstände der Corona-Epidemie sind spürbar mehr Leute zu ihm gekommen. Der Virus fordert

Der Grenchner Bankier Martin Tschumi hat vor zwei Jahren eine Ausbildung zum Hypnosetherapeuten gemacht. seinen Tribut, zum Beispiel in Form von Lebensängsten. Eine Hypnosetherapie kann diese Formen von Angst positiv beeinflussen.

Der Bruder machte es vor

Wie kommt man dazu, sich als Hypnosetherapeut ausbilden zu lassen? Manchmal ist es Zufall, oder man kennt jemanden. Martin Tschumi kam durch seinen Bruder, der seit vielen Jahren in Südafrika lebt, auf den Geschmack. Er sei Leiter einer Hotelfachschule und praktiziere nebenbei als Hypnosetherapeut. «Mit gutem Erfolg», sagt Tschumi. Sein Bruder erzählte ihm vom guten Gefühl, wenn er jemanden helfen könne. «Er hat mich dafür begeistert und für eine Ausbildung animiert». Während seinen Internetrecherchen ist er auf die Schweizer Koryphäe Gabriel Palacios gestossen. Bei ihm habe er solides Handwerk gelernt und

noch die eine und andere Weiterbildung angehängt. Unter anderem auch am Deutschen Institut für klinische Hypnose in Magdeburg. Er hat bei Baloise Bank SoBa ein 80-Prozent-Pensum, und damit den nötigen Freiraum, um eine Praxis bei ihm zu Hause zu führen. Er behandelt seine Kunden primär am Abend.

Verhaltensänderung nötig

Sprechen wir über das erste Mal. Immerhin braucht es eine Portion Mut, sich einem Hypnosetherapeuten anzuvertrauen. Viele Leute haben Angst vor Hypnose, weil sie glauben, die Kontrolle über sich zu verlieren und sich dem Therapeuten auszuliefern. «Das ist nie der Fall», sagt Martin Tschumi. «Man verliert auch die Kontrolle über sein Handeln oder Sprechen nicht». Aber wie ist das nun mit dem ersten Mal, frage ich ihn. Komme ich zu Ihnen, sitze mich bequem

auf einen Sessel und warte, bis ich in Trance bin? «Im Erstgespräch versuche ich zu ergründen, was mein Gegenüber belastet – in Form einer Anamnese», erzählt Tschumi. Dann folgt in der gleichen Sitzung der Therapieteil, in dem ich den Klienten in Trance bringe und mit ihm seine Anliegen bearbeite. Grossmehrheitlich reichen ein bis zwei Sitzungen, um das Anliegen zu lösen. Zum Erfolg trägt nicht nur die Hypnosetherapie bei; der Klient muss bereit sein, sein Verhalten zu verändern. Martin Tschumi gibt die nötigen Anleitungen, um sich zu Hause mit Selbsthypnose weiter zu therapieren.

«Centro» ein Studio für Mentalcoaching führt und ihm das Angebot als Untermieter gemacht hat. Viele seiner Kunden kommen aus Grenchen. Das kommt nicht von ungefähr. Er arbeitet seit 20 Jahren hier, und lebte bis vor rund zehn Jahren in Bettlach. Sein Wissen vermittelt er seit diesem Frühling auch an der Volkshochschule Grenchen. Von den zwei geplanten Kursen konnte aber wegen Corona nur einer stattfinden. Dieser war mit acht Teilnehmenden ausgebucht. Im neuen VHS-Prospekt (Herbst/Winter) sind wieder zwei Kurse mit Martin Tschumi vorgesehen (siehe Fussnote).

Wieso zum Hypnosetherapeut?

Offen für Neues

Nun fragt man sich, mit welchen Problemstellungen befasst sich der Hypnosetherapeut vor allem? An erster Stelle stehen Ängste und Phobien. «Deren Ursprung kann Jahre oder Jahrzehnte zurück liegen. Das Unterbewusstsein vergisst nie», sagt Tschumi. Zwei weitere Indikatoren sind das Rauchen oder Gewichtsprobleme. «Hypnose ist eine Hilfeleistung für den Menschen, in seinem Unterbewusstsein Ordnung zu schaffen». Martin Tschumi hilft ihnen dabei, diese Ordnung herzustellen und so eine Spinnenphobie beispielsweise, abzulegen. Oft würden alte Geschehnisse oder Erlebnisse, viele Jahre zurück, einen Menschen blockieren oder Angstzustände auslösen. In zwei oder drei Sitzungen vielleicht, gelinge es diese Probleme gemeinsam zu lösen. Übrigens kommen etwa gleich viel Männer wie Frauen zu ihm die Praxis.

Bald eine Praxis in Grenchen

Sein Ziel ist es, eine zweite Praxis in Grenchen zu eröffnen. Die Gelegenheit dazu bietet ihm eine Kollegin, die im

Martin Tschumi war in seinem Leben immer offen für Neues. Dass vieles im Leben manchmal anders kommt als man denkt, hat er in mehrfacher Beziehung erlebt. Er ist zum zweiten Mal verheiratet, hat Zwillinge (21) aus erster Ehe und ist heute begeisterter Camper. «Ich konnte mir nie vorstellen, in einem Zelt oder Wohnwagen zu hausen». Dann kam ein Bekannter, der ihm anbot, am Murtensee seinen Wohnwagen zu testen. Tschumi tat es – und erwarb sich einen eigenen Wohnwagen. Dieser steht heute fix am Murtensee in Avenches. Diese Offenheit ist eine wichtige Grundvoraussetzung in der Hypnosetherapie. Sein eigenes Leben hat ihm vorgespielt, wie man das angehen kann oder muss. www.praxis-der-hypnose.ch Kurse an der Volkshochschule mit Martin Tschumi: Hypnose-Abend: Stressbewältigung, Ruhe, Gelassenheit. Kurs 1: 30. Oktober 2020, 19 bis 21 Uhr; Kurs 2: 22. Januar 2021, 19 bis 21 Uhr. Anmeldung und Info: www.vhs-grenchen.ch

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt Im Grenchner Kunsthaus ist bis zum 6. September eine Auswahl jener Bilder eines Fotowettbewerbs ausgestellt, den der Grenchner Stadt-Anzeiger während des Lockdowns organisiert hatte. 70 Werke von über 20 Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmern waren eingegangen. DANIEL MARTINY (TEXT UND BILDER)

Die Leserinnen und Leser des Grenchner Stadt-Anzeiger haben ihrer Fantasie freien Lauf gelassen und wahre fotografische Kunstwerke eingeschickt. Der Arbeitstitel «Kunst in einem anderen Licht» gab den Fotografen den nötigen Spielraum, ihre Sujets in kreativer und origineller Form auf die Digitalkamera zu bannen. Die vierköpfige Jury musste dann die besten zehn Bilder unter 70 eingeschickten bestimmen. Das war keine leichte Aufgabe. Eine Bildauswahl kann noch bis kommenden Sonntag im Kunsthaus (Eingangsbereich) betrachtet werden. An der Vernissage fanden sowohl Claudine Metzger als Leiterin des Kunsthauses, als auch Stadtpräsident François Scheidegger lobende Worte zur hohen Qualität der Kunstwerke.

Joseph Weibel im Fachgespräch mit WettbewerbsTeilnehmer Heinz Kohler (links).

Die Teilnehmer Esther Schlup, Noel und Sandra Joye, Heinz Kohler, Alfred und Antonia Wälti (von links) vor ihren Kunstwerken.

Die vierköpfige Jury mit Joseph Weibel, Lara Näf, Oliver Menge und Mike Brotschi (von links) hatten keine leichte Wahl.

Eine Auswahl der besten Fotos ist bis zum 6. September im Kunsthaus zu sehen.


STELLENMARKT

IMMOBILIEN Zu vermieten in Grenchen Ein Unternehmen der Häni-Gruppe.

Wir sind ein etabliertes, vielseitiges und lebendiges Notariatsbüro mit 7 Mitarbeitenden in Lyss. Per 1.11.2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine

Aufgestellte Notariatsassistenz (60-100%) Wenn Sie selbständiges Arbeiten in einem vielseitigen und lebhaften Büro schätzen, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie Branchen- und Computerkenntnisse mitbringen, so senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung an: Notariat & Advokatur Jaccottet Obrecht Marktplatz 9a 3250 Lyss Mehr Infos unter: www.notariat-lyss.ch/jobs

Die Sterki Bau AG Solothurn ist ein traditionsreiches Familienunternehmen mit über 160 Mitarbeitern. Als Hoch- und Tiefbauspezialisten geniessen wir seit 1950 das Vertrauen unserer Kundschaft. Wir bauen mit grosser Leidenschaft und Freude im Raum Solothurn-Biel. Zur Verstärkung unserer erfahrenen und dynamischen Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Kranführer (m/w) 100% ■

Unter- und Oberdrehkrane

Vorarbeiter Tiefbau/ Baumaschinist (m/w) 100% ■

Führen von Pneu- und Raupenbagger, Koordination und Rapportierung der Baustellentätigkeiten

Maurer EFZ (m/w) 100% ■

Erstellen von Rohmauerwerk, Wand- und Deckenschalungen inkl. betonieren Kanalisationsarbeiten bei Hochbauprojekten

In jeder dieser Stellen erwarten wir die entsprechenden Ausbildungen, gute mündliche Deutschkenntnisse, wenn möglich einige Jahre Berufserfahrung.

Mehr Infos auf unserer Homepage www.sterkibau.ch/aktuelles/offene-stellen Wenn Sie sich angesprochen fühlen und die interessante Herausforderung anpacken wollen, dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. STERKI BAU AG Philipp Sterki, Gibelinstrasse 27. 4500 Solothurn jobs@sterkibau.ch

Controller/in

Web Designer/in

Verkaufsleiter/in

www.sterkibau.ch

an ruhiger Lage

2-Zimmer-Wohnung

Für die Verstärkung unseres Teams, im Zweischichtbetrieb, suchen wir einen

Bodenrain 11

moderne Küche und Bad, Balkon, Estrich- und Kellerabteil

Produktionsmechaniker EFZ Zu Ihrem Tätigkeitsfeld gehört das Bedienen, Programmieren und das Überwachen von verschiedenen CNC-gesteuerten Rundd schleifmaschinen, das d Herstellen von Klein nserien sowie die Werkzeug- und Materialvorbereitung. Unterhalt Zusätzlich sind Sie für den Unt der Maschinen und das Sicherstellen optimaler Maschinenlaufzeiten/Qualität zuständig. Sie erhalten eine professionelle Einführung im familiären Umfeld.

Mietzins: Fr. 613.– mtl. inkl. Akonto Nebenkosten Mietbeginn: 1. Oktober 2020 oder nach Vereinbarung Besichtigung und Auskunft: Herr + Frau Outon Suarez Hausverantwortliche Telefon 078 758 37 87

Anforderungen • abgeschlossene Berufslehre in der Mechanik • Erfahrung mit CNC-gesteuerten Maschinen • sehr gute Deutschkenntnisse • rasche Auffassungsgabe Wir erwarten • sehr hohes Qualitätsbewusstsein • selbständiges, innovatives und zuverlässiges Arbeiten • Teamfähigkeit Unser Profil Zukunftsorientierter umweltzertifizierter familiärer Kleinbetrieb und führender Anbieter von Hi-Tech Schleifteilen für den internationalen Markt. Zertifiziert nach ISO 9001 und 14001. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an jobs@hanitec.ch.

Jürg Huggler AG Römerstrasse West 48, 3296 Arch jobs@hanitec.ch, www.huggler-ag.ch

.9.2020 5 . a S – t r fo o s b A

f u a k r e V d n e r e Somm t t a b a R % 0 5 . d n Mi dem gesamten Sortiment

Sport- und Freizeitartikel auf über 1000 m2 für Gross und Klein zu Top-Preisen

auf

t o-Preise) (exkl. Nett

Sports Outlet Factory Industrie Süd Grenzstrasse 33 - 3250 Lyss +41 32 385 10 50 info@sportsoutletfactory-lyss.ch www.sportsoutletfactory-lyss.ch


Region

Nr. 33 | Donnerstag, 3. September 2020

9

Von A wie Adventure Room bis Z wie Zapfwichtel Der Ferienpass Lengnau ist eine Erfolgsgeschichte. Und selbst im Corona-Jahr müssen die vielen Kinder in den Herbstferien nicht auf ihn verzichten – bis jetzt jedenfalls. Zum 38. Mal locken während zwei Ferienwochen im Herbst zahlreiche Angebote für Kinder im Alter von 4 bis 16 Jahren. Die Kurse finden statt vom 26. September bis 10. Oktober 2020. die Angemeldeten auch wirklich da sind». Alle Kurse auf einen Blick gibt es auf: http://ferienpass.lengnau.ch

JOSEPH WEIBEL

Petra Sigrist und Gabi Aeschlimann sitzen mir gegenüber und repräsentieren sozusagen das achtköpfige Frauenteam des Lengnauer Ferienpasses. Da fragt sich der Mann in der dreiköpfigen Gesprächsrunde: Ist das also eine reine Frauensache? Damit provoziere ich bei den beiden Frauen erstmals (aber nicht letztmals) ein herzhaftes Lachen. «Natürlich nicht», sagt Petra Sigrist, «nur hat sich bisher kein Mann gefunden, der sich unter uns Frauen gesellen will».

Budget immer «im Lot»

Verändertes Ferienverhalten

Die beiden Repräsentantinnen des Lengnauer Ferienpasses kommen nicht mit leeren Händen zum Gespräch. Sie haben viele Unterlagen mitgebracht. Der Ferienpass hat eine lange Geschichte hinter und hoffentlich noch eine lange vor sich. Gabi Aeschlimann zeigt auf das Kursbüchlein aus dem Jahre 2004. «Da wurden 47 Kurse angeboten, 2010 waren es bereits 60». Einziger Wermutstropfen, das zeigt die langjährige Geschichte auf, sind die stagnierenden Teilnehmerzahlen. Es liegt weder am Angebot noch am fehlenden Engagement der Organisatorinnen. Ein Grund könnte das veränderte Urlaubsverhalten sein, vermuten Petra Sigrist und Gabi Aeschlimann. «Viele ziehen den Herbst für das Verreisen in nahe oder ferne Gefilde vor». Sicher aber spiele die Zunahme von Kindern mit Migrationshintergrund eine Rolle. Diesem Umstand will man dieses Jahr mit einer Infoveranstaltung für Mütter von fremdsprachigen Kindern Rechnung tragen.

Das aufgestellte Ferienpass-Team von Lengnau. Sie sind bereit für die 38. Auflage des Lengnauer Ferienpasses vom 26. September bis 10. Oktober 2020. Bild: zvg Ganz attraktives Angebot

Das achtköpfige Team lässt jedenfalls nichts unversucht, um ein attraktives Angebot von Kursen, die in der Regel zwei Stunden, einige wenige auch über zwei Tage, dauern. Auf dem neusten Programm locken ein Kindernähkurs; der Kurs «Auf den Spuren des Bibers»; Pumptrack; «Ein Tag in der Flugschule»; Studiobesuch bei Radio 32; Lama Plausch; oder: «Mit dem Förster im Wald». Das sind nur einige wenige Beispiele des heuer rund 80 Kurse umfas-

senden Ferienpasses. Und damit Eltern und auch die rund 600 Schulkinder von Lengnau nicht nur auf dem Flyer oder im Internet die nötigen Informationen abholen können, besucht jeweils ein Zweierteam die Schulklassen der Unterund Oberstufe, und stellt das Programm persönlich vor. Präsent sind die aktiven Damen, wenn ein Kurs beginnt. Das hat zwei Gründe. Petra Sigrist nennt sie: «Zum einen wollen wir der Organisation damit immer wieder ein Gesicht geben; zum andern können wir feststellen, ob

Alles über ● ● ●

Gesundheit Ernährung Natur

Für ein bewusstes und gesundes Leben!

Ausgaben

CHF 20.–

Neu: Schnupper-Angebote

Gibt es auch immer wieder neue Angebote? Die Antwort ist klar: Natürlich. Dieses Jahr gibt es erstmals Kurse für Schülerinnen und Schüler, die in der Berufsfindung sind. Der Smartphonekurs ist zum Beispiel ein beliebter Kurs, Schülerinnen und Schüler haben hier die Möglichkeit, der älteren Generation den guten und richtigen Umgang mit dem Smartphone zu erklären. Die Eta in Grenchen bietet einen Schnuppertag an und nicht neu, aber sehr beliebt sei zudem ein Babysitter-Kurs. Das Teilnehmerfeld rekrutiert sich zwischen 60 und

natür lich sst ge sun d

leb e n

Einm achen Den S ommer im Gla konse rvieren s

Allta gsdop in LSD st at t Kaff g ee und Nikoti n

Kine sio Sanfter logie Weg zu r Selbs

4

Jetzt kennenlernen: natuerlich-online.ch/probe

Be w u

Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind aus irgendeinem Grund nicht dabei sein. kann. «Da erwarten wir, dass die Kinder abgemeldet werden, so dass allenfalls ein anderer Interessent auf der Warteliste berücksichtigt werden kann». Erfahrungsgemäss melden die Eltern ihre Kinder für mehrere Kurse an. Die Gebühr bleibt aber immer gleich bescheiden: 20 Franken. Einfach sei es nicht, mit dem eher schmalen Budget über die Runde zu kommen. «Aber solange wir auf unsere treuen Sponsoren und Spender zählen können, sind die Finanzen im Lot», sagen die Beiden. Wäre es einmal nötig, ein allfälliges Defizit zu decken, so würde die Gemeinde dafür einstehen. Soweit ist es aber in den letzten 38 Jahren noch nie gekommen.

Frau en Auch M sache? änner erkran an Bru ken stkreb s

theilun g

Liebe szaub er Farnsa men m it

magis chen K räften

70 Prozent aus Kindern im Kindergartenalter oder aus den ersten Schulstufen. In diesem Punkt gebe es noch Luft nach oben. Im buchstäblichen Sinne. Kursveranstalter sind Vereine, Firmen oder auch Privatpersonen. Wenn das Organisationsteam bei möglichen Anwärtern vorsprechen, stossen sie selten auf Ablehnung. Vielfach bleiben Veranstalter über Jahre treu.

So meldet man sich an

So unkompliziert die Organisatorinnen planen und agieren, gestaltet sich auch der Anmelde-Modus. Wer bereits ein Familienkonto hat auf der Internetseite: http://ferienpass.lengnau.ch, loggt sich ein oder macht andernfalls eine Neuregistration. Pro Kind kann eine Wunschliste mit maximal zehn Kursen erfasst werden. Nach einer ersten Zuteilung können an der Restplatzbörse noch freie Plätze direkt gebucht werden. Die Anmeldung wird mit einer Mail bestätigt und die Modalitäten für die Zahlung der 20 Franken werden bekanntgegeben. Nach erfolgter Zahlung wird die Anmeldung definitiv (siehe auch Kasten). Sicher ist: Der Ferienpass 2020, die 38. Auflage, ist «auf dem Schlitten». Klar ist auch, dass die Durchführung an die Richtlinien des BAG gebunden ist. Und überaus erfreulich wäre, wenn dieser Anlass zu einem der ganz wenigen gehören wird, der auch wirklich durchgeführt werden könnte. Für die Moral und die ganze ehrenamtliche Arbeit des achtköpfigen Frauenteams wäre es gut, vor allem aber für viele strahlende Kinder, welche hier einmalige Erlebnisse sammeln können.


10

Veranstaltungskalender

M ELDEN SI E I H REN AN LASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –› Anlässe» einzutragen.

Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf den Internetseiten der Stadt Grenchen und Grenchen Tourismus. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printausgaben im az Grenchner

Donnerstag, 3. September 2020 | Nr. 33

Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Redaktionsschluss jeweils Dienstag 12 Uhr, keine Publikationsgarantie.

I N G R E N C H E N I S T WAS LO S !

DONNERSTAG, 3. SEPTEMBER

SONNTAG, 6. SEPTEMBER

FREITAG, 11. SEPTEMBER

17.00–22.00: Nationale Rennserie. Donnerstag-Abendrennen. Die Saison startet mit hochinteressanten Rennen, spannenden Zweikämpfen und Emotionen pur. www.velodromesuisse.ch Tissot Velodrome, Neumattstrasse 25

10.00–18.00: «Improvisations-Theater – Einstieg leicht gemacht». Theater-Kurs. Dozent: Bernd Solmavico. Mit Kurskosten. Grenchen

07.00–12.00: Markt mit Frischprodukten. Marktplatz

FREITAG, 4. SEPTEMBER 07.00–12.00: Grosser Monatsmarkt. Marktplatz 09.30–11.00: Interkulturelles Sprachcafé für Frauen. Ein Treffpunkt des lebendigen Austausches zwischen Frauen unterschiedlicher Herkunft. Die Teilnahme ist gratis und es ist keine Anmeldung nötig. Kontakt: Elisabeth Egli, 079 282 19 86 oder info@granges-melanges.ch. Restaurant La Trattoria, Giradplatz 19.30: Autorenlesung «Lange Jahre fremd». Freier Eintritt – Kollekte. Eusebiushof, Schulstrasse 1

SAMSTAG, 5. SEPTEMBER 11.00–24.00: «Use stuehle & Cüpli-Samstag». 11 Grenchner Restaurants bieten Spezialitäten an. Diverse Künstler sind unterwegs. www.gvg.ch Grenchen

15.00–16.00: Öffentliche Führung «Vom Bauerndorf zur Technologiestadt». Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung des Kultur-Historischen Museums. Vermittlung: C. Fischer. Kultur-Historisches Museum, Absyte 3 17.00: 5 Jahre Rjso Konzert des Regionalen Jugendsinfonieorchesters. Eintritt frei, Kollekte. 5 Jahre Regionales Jugendsinfonieorchester Solothurn. Mit einem ganz anderen Programm zwar, als vorgesehen, feiert das Rjso seinen 5. Geburtstag. Parktheater, Lindenstrasse 41

MONTAG, 7. SEPTEMBER 18.30: Chappeli Konzert «Xylo, Metalo & Co». Das Perkussions-Ensemble Colores Trio wurde 2017 von den drei aus der Schweiz und Österreich stammenden Musikern Matthias Kessler, Luca Staffelbach und Fabian Ziegler gegründet. Am 7. September werden sie mit ihrer Mischung aus klassischer und zeitgenössischer Literatur die Vielfältigkeit von Perkussionsinstrumenten aufzeigen. Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird erbeten. Im Anschluss an das Konzert lädt die Wirtschaft Chappeli zum Tafeln und Zusammensein. Kapelle Allerheiligen, Allerheiligenstrasse

19.00: Klavierabend mit Jürg M. Rickli und Samuel Kühni am Kontrabass. www.parktheater-grenchen.ch Parktheater, Lindenstrasse 41

SAMSTAG, 12. SEPTEMBER 10.00–17.00: «Electrifly-In Switzerland» eTrophy & Symposium. Mit der dritten Ausgabe im September 2019 erlangte das einzige Fly-In für Flugzeuge mit Elektro- und Hybridantrieb in Europa, nationale und internationale Bedeutung. Flughafen Grenchen, Flughafenstrasse 117 10.00–18.00: «Das Beste herausholen – das Potenzial der Spieler/innen erkennen und fördern». Regie-Kurs. Dozentin: Käthi Vögeli. Mit Kurskosten. Grenchen

D E M N ÄC H S T

KONZERT «JAZZ GOSPEL POP» 27. September 2020, 17 Uhr: Ein Konzert ganz im Zeichen von «Jazz Gospel Pop», angefangen bei den Beatles über Simon & Garfunkel bis hin zu Elvis und den Gospelklassikern. Ein Mix zwischen fetzigen Songs und gefühlvollen Balladen entzünden wir ein abwechslungsreiches, Klangfarben reiches musikalisches Feuerwerk - also ein «muss» für jeden Musikliebhaber. Parktheater

AG E N DA DAU E RV E RA N S TA LT U N G E N Kultur-Historisches Museum Grenchen Dauerausstellung «Vom Bauerndorf zur Technologiestadt» zur Geschichte der Stadt und Region Grenchen, Sonderausstellung «Ewiger Lückenbüsser – die bewegte Geschichte des Rainschulhauses», Gastausstellung «Von der Wacht zur Feuerwehr». Weitere Informationen: www.museumgrenchen.ch.

Kunsthaus Grenchen Ausstellungen: «Rebekka Steiger - boxing the compass», 20 Jahre Kupferdruckwerkstatt Gentinetta (Jubilä-umsprojekt) und «20m2 - Fenster ins Atelier von Marion Nyffenegger». Öffnungszeiten und weitere Informationen unter www.kunsthausgrenchen.ch