Page 1


BAUSORT – die Recycling Oase

Seit 1. April ist die Recycling Oase in Niederlenz für Private und Firmen offen. Wir sind eine privat geführte Sammelstelle. Die Recycling Oase umfasst mehrere Entsorgungslösungen in einer Anlage: eine Sortierplatte in der Halle, wo Abfall, Sperrgut und Holz gemischt angeliefert werden können und das Material durch unsere Mitarbeiter der Recycling Oase maschinell und von Hand sortiert wird. Den Aussenbereich, wo reine Materialien wie Gips, Mischabbruch, Bahnschwellen, Mineralwolle, Grüngut, Stöcke, Inert, Bruchglas bequem in Fächer abgekippt oder Humus, Splitt, Sand oder Kompost mitgenommen werden können. An der westlichen Fassade befindet sich die grosszügig auf 40 Metern überdachte Gratissammelstelle. Hier können Materialien wie Sagex, Karton, Papier, Glas, Alu, Büchsen, Kabel, CD, DVD, Videokassetten, EDV- und Elektrogeräte, Haushaltgeräte und Kühlgeräte kostenlos abgegeben werden. In dieser Zone können auch gewisse chemische Stoffe, Flüssigkeiten, Öle und Fette gegen Bezahlung oder auch mal eine Kleinstmenge kostenpflichtiger Produkte abgegeben werden. Ein aktuelles Thema ist der Kunststoff. Für Kunststoffe bietet die Recycling Oase den Kunststoffsammelsack in 2 Grössen an, 60 und 110 Liter, mit dem bequem die Kunststoffe gesammelt und zur Sammel-

stelle gebracht werden können. Sortiert und weiterverarbeitet entsteht daraus später zum Beispiel das Kabelschutzrohr der Firma MCAM Symalit AG, unserm Nachbarn. Der Betrieb ist gut angelaufen und wir erhalten viele Komplimente. Natürlich gibt es auch stetig zu optimieren und unsere Kundschaft zu beraten. Das macht uns grosse Freude. Unsere Kunden schätzen unseren Service, dass Ihnen geholfen wird, das Material abzuladen, das Fahrzeug zu entleeren, mit dem Besen die Ladebrücke zu reinigen oder einfach zur Seite zu stehen, um zu zeigen, wo das Material denn hinkommt oder was damit geschieht. Daraus ergeben sich gute Gespräche und wertvolle Hinweise, was für unsere Kunden in der Region richtig und wichtig ist. Wir freuen uns auf die zahlreichen Besuche und die Reservekapazität, welche diese Anlage noch mit sich bringt, damit unsere Kunden möglichst nicht warten müssen und über das hinaus noch lange vom tiefsten Entsorgungspreis der Region profitieren können. Für alle, die lieber zu Hause entsorgen, bieten wir pauschale Muldenlösungen an oder schicken das Entsorgungstaxi zu Ihnen.

Industriestrasse 7, 5702 Niederlenz Telefon 062 888 22 33 www.bausort.ch


Der Treffpunkt fĂźr Geniesser in der Rathausgasse

LENZBURG 062 891 04 04 www.vicolo.ch


Ruth Hostettler | Inhaberin Unterdorfstrasse 8 | 5703 Seon Telefon 062 775 20 39

e h c s i Fr rben Fa und n e r u Fris

Ă–ffnungszeiten: Mo geschlossen Di + Mi 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.30 Uhr Do + Fr 8.00 bis 18.30 Uhr Sa 8.00 bis 13.00 Uhr


Fein gutbĂźrgerlich essen

Montag bis Samstag von 8.30 bis 23.30 Uhr Sonntag von 10.00 bis 22.00 Uhr Mittwoch Ruhetag Wir freuen uns auf Sie. Kay Koch und Tiziana Tedesco Telefon 062 775 12 15, ww.gasthof-sternen.ch


Bau AG Möriken

Poststrasse 4, 5103 Wildegg Tel +41 62 893 14 80 www.bauag.com

Ihr Spezialist für • Neubauten • Renovationen • Gartenbau

Untere Schürz 10 Tel.: 062 892 85 81 5503 Schafisheim info@dhs-sanitaer.ch www.dhs-sanitaer.ch


Informationen und Prospekte aus der Region Lenzburg Seetal

Tourismus 062 886 45 46 www.lenzburg.ch/tourismus www.seetaltourismus.ch Tourismus Lenzburg Seetal Kronenplatz 24 | 5600 Lenzburg

MO DI-FR

14.00–18.00 Uhr 09.00–11.45 Uhr und 14.00–17.00 Uhr


Spital Menziken an der Wyna-Expo 2019 Interessante Einblicke in die Arbeit des Asana-Spitals Menziken

A

lle drei Jahre findet die WynaExpo im Reinacher Moos statt. Auch dieses Mal war vom 2. bis 5. Mai 2019 das Asana-Spital Menziken an der Ausstellung vertreten und bot den Besuchern und Besucherinnen viel Interessantes aus dem Bereich der modernen Medizintechnik. Zur Begrüssung in der kleinen Erlebniswelt stand gleich am Eingang des Standes T118 ein Endoskop. Der simulierte Weg in den Operationssaal war damit frei, und mehrere Ärzte gaben den Besuchenden in kurzweiligen Vorträgen wesentliche Informationen aus ihrem Fachgebiet. Wer beim Operieren gleich ans Messer denkt, wurde von Dr. med. J. Gurzeler, Chefarzt Chirurgie, eines Besseren belehrt: Minimalinvasive Verfahren der Schlüsselloch-Chirurgie haben das Operationsfeld entschieden verkleinert und die Zeit im Spital erheblich verkürzt. Dazu trägt beispielweise auch die exakte Navigation – allen Autofahrern bekannt – im Bereich der Knieprothesenimplantation bei. Dr. med. Michael Kesselring, chirurgischer Belegarzt am Spital Menziken, konnte sicher manchem Besucher und mancher Besucherin die Angst vor einer Operation neh-

D

ie Beratungslounge stand den Besuchenden auch für die «kleinen» Beschwerden und Befürchtungen mit Rat und Tat offen. Das Pflegepersonal kontrollierte Blutdruck und Blutzucker und die meisten Besucher verliessen recht erleichtert den Ausstellungsstand.

V

iele nahmen die Einladung auf einen frischen Smoothie bei der Theke dankend an und als Andenken auch das eine oder andere «Bhaltis» oder die Imagebroschüre des Spitals Menziken mit auf den Heimweg.

men. Ein ähnliches Thema hatte sich Dr. med. Bernd Heinrich, Facharzt für Orthopädie und ebenfalls Belegarzt am Spital Menziken, vorgenommen. Er klärte die zahlreichen Interessierten über Knie- und Hüftgelenkersatz auf. Explizit den Besucherinnen war der Vortrag von Dr. med. Matthias Lindenmeyer, gynäkologischer Belegarzt am Spital Menziken, gewidmet. Er informierte am Expo-Stand des Spitals Menziken über Senkungsprobleme der Gebärmutter und die entsprechenden Therapiemöglichkeiten.

O

hne genaue Diagnose keine Therapie! – Auch der vom Spital Menziken erst kürzlich in Betrieb genommene Computertomograf stand im Mittelpunkt. Durch das neue Angebot verkürzt sich die Zeit vom Erstkontakt bis zum Beginn der Therapie deutlich. Zudem steigt der Komfort für die Patientinnen und Patienten des Spitals Menziken: Für einen CT-Untersuch müssen sie künftig nicht mehr quer durch den halben Kanton transportiert werden.

D

ie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Spitals Menziken freuen sich über den Erfolg des Asana-Spitals Menziken an der Wyna-Expo und danken den Besuchenden für Ihr Interesse. Wir freuen uns bereits auf die Begegnung an der nächsten Wyna-Expo 2022. Text: Bernardina Martini, Unternehmenskommunikation

Asana-Gruppe Spital Menziken 5737 Menziken Telefon 062 765 31 31 www.spitalmenziken.ch


Ihr Fahrrad-Spezialist

zweiradsport

5703 Seon Unterdorfstrasse 40 Telefon 062 775 16 68 5033 Buchs Aarauerstrasse 38 Telefon 062 823 24 64 www.fischer-bike.ch

Soda Fresh @ Home HCS PONTRESINA schwarz

Die Zukunft ist digital wie wir. 4.0

Sprudel / Kaltes / Kochend Wasser gefiltert direkt aus der Küchenarmatur

Kochend Wasser – 100°C Gekühlt 4–12 °C Das leiseste Gerät am Markt:

ca. 38 dB(A) Neue Systembox Das ökologischste: StandbyStromverbrauch ca. 0,20 KwH Das kleinste: H 400 T 420 B 185 mm

Fresh Schweiz AG ut Soda g Industrie Birren 110 t Tu 5703 Seon AG 062 769 66 44 Team@soda-fresh.ch


Seit über 25 Jahren! Elektromobil im Seetal Mobil bleiben – auch im Alter

Langjährige Erfahrung, kompetente Beratung, gute Werkstatt. Hol- und Bring-Service. Offizielle Vertretung der Kyburz-Elektromobile. (Jeder Briefträger vertraut darauf.) Sunel AG, Seetalstrasse 56 5706 Boniswil Telefon 062 777 21 21 www.sunel.ch


Bäckerei - Conditorei - Café Ihre Bäckerei-Konditorei am Bahnhof – immer einen Besuch wert...

Zum Znüni oder Mittagessen

Täglich verschiedene Sorten Sandwiches oder Wähen

Zum Apéro

verschieden gefüllte Meter- oder Surprise-Brote . . . und die beliebten Moosberger-Amaretti

Bahnhofstrasse 8, 5103 Wildegg, Tel. 062 893 12 25

Degustation

Freitag, 17. Mai, ab 18.00 Uhr Samstag, 18. Mai, ab 16.00 Uhr Sonntag, 19. Mai, ab 11.00 Uhr

Wir entsorgen auch Ih

re Sorgen

Kleinmulden bis 3,5 m³

062 893 18 81 www.gebhardwildegg.ch


n fl e g e te n p n . r a G I h r e n e n b r in g e h ö c ht e Ich m n zum Blü h i d un

Der Feriengärtner

• Bepflanzungen • Rasenpflege • Dauerrasen • Rollrasen Christoph Brunner Eidg. dipl. Obergärtner Kleemattweg 23, 5702 Niederlenz Telefon 079 263 29 62 brunnergaerten.ch

Röschti- Farm Bözenegg

Urchiger Buure- Brunch

urchig – originell – rustikal

immer am letzten Sonntag im Monat von 9.30 bis 12.30 Uhr

Röschtigerichte in allen Varianten für jeden Geschmack und für jedes Budget. Täglich offen ab 8.30 Uhr

Bözenegg 1 5107 Schinznach-Dorf Tel. 056 443 11 66

www.roestifarm.ch

Die kleine, feine Weinbar inmitten des ehemaligen Wisa Gloria Areals in Lenzburg

www.pizgloriabar.ch


h häusermann malt Häuser an Boniswil | Egliswil

www.maler-häusermann.ch 079 555 85 85

h

Graben 26 · Aarau 062 822 27 32 · aarau@schuhwehrli.ch www.schuhwehrli.ch


Bettenthal 4 5503 Schafisheim 062 891 85 40

Blumenladen: Seetalstrasse 103 5703 Seon 062 775 20 10

www.gaertnerei-vogel.ch

Oesch Automobile AG Mรถriken 062 887 80 90

www.oesch-ag.ch

Service und Reparaturen aller Marken Ihr kompetenter Partner rund ums Auto


www.freyuhren.ch

¡ Service und Reparaturen aller Marken Lindenmattstrasse 15 5616 Meisterschwanden www.hyundai-swiss.ch Telefon 056 667 33 24


Unsere Stärke liegt in der Installation. 5706 Boniswil 062 777 55 77 www.tvbaumann.ch


Foto: ©PatitucciPhoto

Wenn alles im Einklang ist ...

AEROX GTX® LO Ws | All Terrain Sport www.lowa.ch

Profile for AZ-Anzeiger

Lenzburger Bezirks-Anzeiger - Beilage Eusi Region  

Lenzburger Bezirks-Anzeiger - Beilage Eusi Region