Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

21. Februar 2019 | Nr. 08 | 80. Jahrgang

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER Bald sind wieder die Narren los In einer Woche beginnt in der Region die «fünfte Jahreszeit».

25 Jahre

ExpoGrenchen

Auto

· GEWERBEAUSSTELLUNG · Freitag, 22. März 2019 Samstag, 23. März 2019 · RUND UMS AUTO UND LIFESTYLE · Sonntag, 24. März 2019

Tennishalle Grenchen

Die grösste Autoausstellung im Mittelland

17.00 – 20.00 Uhr 10.00 – 20.00 Uhr 10.00 – 17.00 Uhr

www.autoexpo-grenchen.ch

WOCHENTHEMA

Auf zum Tanze Peter Gerber sieht sich an seinen Workshops als Vortänzer und Moderator.

PETER GERBER ist ein leidenschaftlicher Tänzer. Vier bis fünf Stunden in der Woche ist sozusagen sein Sollwert. Diese Leidenschaft vermittelt der Grenchner seit letzten Juli auch anderen Menschen und lädt immer wieder zum Tanzworkshop ein. Das nächste Mal bereits übermorgen Samstag.

(Bild: Hanspeter Bärtschi)

JOSEPH WEIBEL

N

he im Diese Woc

89. Auto-Salon und Zubehör

7.–17. März 2019 Genf www.gims.swiss

#GimsSwiss

ein», sagt Peter Gerber (im Mai 64) bestimmt. Konkurrenz will er keine sein gegenüber professionellen Tanzinstituten. «Was ich mache und anbiete, soll in erster Linie Spass und Freude vermitteln.» Weil er selber so gerne tanzt, hat der Frühpensionär über die Gründung eines Tanzworkshops laut nachgedacht und diesen Anfang Juli letzten Jahres realisiert. Paare, die von Beginn an dabei gewesen seien, kämen auch heute noch sporadisch an die Workshops. «Zwischenzeitlich ist die Gruppe von Freunden dieses Workshops auf 40 bis 50 Personen angewachsen», sagt

Gerber. Getanzt wird im Saal des «Rössli» an der Bielstrasse in Grenchen. Im selben Lokal gastiert auch die «Grenchner Musigbar». Peter Gerber bezahlt eine Miete für den Saal. Sein Tanzworkshop ist unentgeltlich. Mit einer Kollekte könne er zumindest kostendeckend arbeiten. «Ein Geschäft», wie er sagt, sei dieser Tanznachmittag nicht. Soll er auch nicht sein. Ihn freut es, wenn die Teilnehmer seinen Schritten zu Standardund Lateintänzen folgen. Er selber bezeichnet sich während des Events als Vortänzer und Tanzmoderator. Er sei Autodidakt und kein gelernter Profitänzer, ergänzt er bescheiden. Deshalb will er auch professionelle Tanzinstitute in

keiner Weise konkurrenzieren. Ihm sei es viel wichtiger, dass er auf die Musikwünsche und Tanzbedürfnisse seiner Teilnehmer eingehen könne. Peter Gerber war zu seiner aktiven Berufszeit Technischer Kaufmann, unter anderem und zuletzt Qualitätssicherungs-Manager in einem Unternehmen. Nach seiner Vorpensionierung hat er sich nun seine grosse Leidenschaft zum Hobby gemacht. Workshop/Tanznachmittag: Samstag, 23. Februar 2019 von 16.30 bis 18.30 Uhr. Mindest-Teilnehmerzahl acht Personen (vier Paare). Kollekte. Telefon Peter Gerber: 079 488 66 58 oder E-Mail: pq@pqmovingart.ch


2

Veranstaltungen

Donnerstag, 21. Februar 2019 | Nr. 08

TAG DER OFFENEN TÜR Freitag, Samstag,

22. Februar 2019, 9–18 Uhr 23. Februar 2019, 9–17 Uhr

• kostenlose TCM-Beratung (inkl. Puls-und Zungendiagnose) • Kräutertee nach TCM-Prinzip und chinesische Frühlingsrollen Wir freuen uns auf Ihren Besuch! TCM Weimin Marktstrasse 1, 2540 Grenchen Tel. 032 530 43 03 www.tcm123.ch e-mail: info@tcm123.ch

STELLENMARKT Wir suchen per sofort in unseren lebhaften AVEC Convenience Shop am Bahnhof Süd in Grenchen

1 Verkaufsmitarbeiterin 50–100% 1 erfahrene Stellvertreterin der Inhaberin 1 Mitarbeiterin Frühschicht ab 4.45 Uhr Bewerbungen bitte an b-tech@bluewin.ch oder persönlich im Shop. Rückfragen an Frau Hedi Blickenstorfer, Tel. 079 321 03 74. Wir freuen uns auf Sie.

Zur Ergänzung unseres Verkaufsteams in Grenchen suchen wir nach Vereinbarung

Teilzeit-Mitarbeiterinnen

40–60%, sowie Früh- und Abendschicht Anforderungskriterien: – Erfahrung im Detailhandel – kontaktfreudig, aufgestellt, belastbar – flexibel. offen für Neues – teamfähig Wir bieten: – Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Betriebes oder der Gruppe – abwechslungsreicher Tätigkeitsbereich – flexible Arbeitszeiten – motiviertes Team Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerbung mit Foto bitte per E-Mail an migrolino.grenchen@migrolino.com Migrolino-Shop Grenchen Nord

IMPRESSUM

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau,Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel Tel. 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch Inseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG, Neumattstr. 1, 5001 Aarau Inserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr Inseratepreis: mm sw CHF -.85 / mm farbig CHF 1.21 Stellen: mm sw CHF -.96 Immobilien: CHF -.96 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt. Auflage WEMF-beglaubigt: 23 521 Ex. (WEMF 2018) Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB:

AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG


Amtliche / Kirche

Nr. 08 | Donnerstag, 21. Februar 2019

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

Baupublikationen Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

SWG Brühlstrasse 15, 2540 Grenchen Neubau Unterstand Brühlstrasse 15A / GB-Nr. 1515 Gesuchsteller

Gesuchsteller

Bauherrengemeinschaft Rebhalde per. Adr: Ruchackerweg 16 4565 Recherswil Abbruch EFH + Neubau MFH Erdsonden-Bohrungen Rebhalde 2 / GB-Nr. 4543 Jäggi Architekten AG, Blumenweg 10 4565 Recherswil

Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

ETA SA, Schild-Rust-Strasse 17 2540 Grenchen Anbau Datacenter + Notstromgenerator Blumenrainstrasse 1 / GB-Nr. 4690 BK Plan SA, Bernstrasse 1, 3238 Gals Dominik Gloor, Staadstrasse 203 2540 Grenchen Fassadenveränderung (Fenster) Allmendstrasse 2 / GB-Nr. 6016 Gesuchsteller

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14 Grenchen Einsprachefrist 7. März 2019 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen.

Grenchen, 21. Febr. 2019

BAUDIREKTION GRENCHEN

Gemeinderat Am Dienstag, 26. 2. 2019, 17.00 Uhr findet im Ratssaal des Parktheaters eine GR-Sitzung statt. Die Verhandlungen sind öffentlich. 1. Postulat Remo Bill (SP): Einführung eines papierlosen Gemeinderatsbetriebs 2019: Beschluss über Erheblicherklärung 2. Schulprogramm der Schulen Grenchen 2018–2022 3. Infrastrukturprojekt Berghöfe Grenchenberg / Erschliessungsplanung / Antrag zur öffentlichen Auflage 4. Gestaltungsplan Bielstrasse / Antrag zur Aufhebung 5. Teilzonenplan Bettlachstrasse GB Nr. 4196 / Umzonung von der Arbeitszone 1 in die Wohnzone / Antrag zur kantonalen Vorprüfung 6. Lärmsanierung von Gemeindestrassen: Genehmigung und Umsetzungsstand Lärmsanierungsprojekte / Orientierung 7. Umbenennung Unterführungsstrasse 8. Jugendkommission: Demission von Markus Roth als ordentliches Mitglied, Ersatzwahlvorschlag der FDP.Die Liberalen: Daniel Wyss 9. Information der SWG zur Strategie und zu aktuellen Themen

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 24. Februar 10.00 Kein Gottesdienst. Für die ganze Kirchgemeinde findet der Gottesdienst in Bettlach statt. Dienstag, 26. Februar 19.00 Ökumenisches Friedensgebet in der St.-Josefs-Kapelle,Tunnelstrasse. Pfarrerin Doris Lehmann. Markuskirche Bettlach Freitag, 22. Februar 15.15 Ökumenischer Gottesdienst im Alterszentrum Baumgarten. Pfarrerin Susanne Meyer. 16.00 Fiire mit de Chline in der Markuskirche. 16.00 Stars und Stärnli im Kirchgemeindehaus Markus. Sonntag, 24. Februar 10.00 Gottesdienst. Pfarrer Peter von Siebenthal. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Freitag, 22. Februar 9.00 Eucharistiefeier. Samstag, 23. Februar 9.00 Rosenkranz,Taufkapelle. 17.30 Eucharistiefeier mit KiGo Kindergottesdienst. Sonntag, 24. Februar 9.45 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier in der Kapelle des Bachtelen. 10.00 Eucharistiefeier. 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle. 11.15 Eucharistiefeier in Italienisch. Dienstag, 26. Februar 9.00 Wortgottesdienst. 19.00 Ökum. Friedensgebet, Josefskapelle. Mittwoch, 27. Februar 18.30 Eucharistiefeier. Donnerstag, 28. Februar 9.00 Eucharistiefeier. 18.30 Abendlob,Taufkapelle. CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Christkatholische Kirche St. Peter und Paul Sonntag, 24. Februar Kein christkatholischer Gottesdienst in Grenchen. Dienstag, 26. Februar 19.00 Ökumenisches Friedensgebet in der Josefskapelle, Pfrn. Doris Lehmann. EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Info: www.emk-grenchen.ch Sonntag, 21. Februar 19.00 Latino-Gottesdienst. GEMEINDE FÜR CHRISTUS GfC Freiestrasse 30, Grenchen Sonntag, 24. Februar 9.45 Gottesdienst mit Kinderprogramm.

STADTKANZLEI GRENCHEN

Der Mensch im Zentrum

Patricia Bühler

Hilfe für Grundpflege, Haushalt und Gesellschaft etc.

Bielstrasse 9 2540 Grenchen

Termine auf Anfrage

078 819 08 60

3

Nachruf auf alt Regierungsrat Dr. Walter Bürgi 25. Februar 1932 bis 13. Februar 2019 Am 13. Februar 2019 verstarb alt Regierungsrat Walter Bürgi im 85. Lebensjahr. Der liebe Verstorbene ist in der Girard-Villa an der Gibelstrasse 1 in Grenchen als Sohn von Dr. Hans Bürgi aufgewachsen. Seine politische Karriere startete Walter Bürgi in seiner Heimatstadt Grenchen. So war er von 1965 bis 1973 Mitglied des Gemeinderates und der Gemeinderatskommission der Stadt Grenchen. Von 1969 bis 1977 gehörte er dem Kantonsrat an. Während seiner Zeit als Regierungsrat (1980 bis 1988) stand er zuerst dem Departement für Erziehung und ab 1981 dem Bau- und Landwirtschaftsdepartement vor. Eines seiner wichtigsten Geschäfte war unter anderem der Bau der heutigen A5. Walter Bürgi ist Grenchen immer treu geblieben. Er hat sich stets für die Belange seiner Heimatstadt interessiert und war ein kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen. Der liebe Verstorbene war eine gradlinige und verlässliche Persönlichkeit und kein Mann der grossen Worte, sondern ein Pragmatiker, der sich in Politik, Wirtschaft und Armee grosse Verdienste und Anerkennung erworben hatte. Für sein umfassendes Wirken sind wir dem lieben Verstorbenen zu grossem Dank verpflichtet; wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Stadt Grenchen François Scheidegger Stadtpräsident

Kaufe Autos

Busse, Lieferwagen, Wohnmobile & LKW. Barzahlung Telefon 079 777 97 79 (Mo-So)


Buchen Sie die schönsten Flussfahrten auf dem Rhein, der Donau, der Seine- oder weltweit bei uns. Ihr Spezialist für Flussreisen in Grenchen, Vertreter von

Rivage Flussreisen, Reisebüro Mittelthurgau und Thurgau Travel Ihr Vasellari-Team: Rolf Probst und Christina Habegger Marktstrasse 4, 2540 Grenchen SO, Tel. 032 652 77 52 mail@vasellari-grenchen.ch, www.vasellari-grenchen.ch Öffnungszeiten: MO–FR 8.30–12.00 und 13.30–18.00 SA 9.00–12.00

Kirchstrasse 1, 2540 Grenchen T. 032 653 08 08 F. 032 653 08 18 info@hoerberatungrasser.ch

tik-Meis Hörgeräte-Akus s Besuchen Sie un an der

Auto Expo

vom 19 22 .–24. März 20

terin und Inhabe

PEPSHI REINIGUNGEN Unsere Dienstleistungen: • Reinigung aller Art • Umzugsreinigung • Hauswartungen (nur in Region) • Privathaushalt und Treppenhäuser • Bürogebäude und Praxen • Fensterreinigung • Bau- und Endreinigung

rin : Vera Rasser

032 652 31 66 / 079 745 43 09

MEISTERHAFTES

TUNING FÜR IHRE OHREN

PEPSHI REINIGUNGEN info@pepshireinigungen.ch

www.hoerberatungrasser.ch

Begrüssen Sie bei uns den Frühling mit


Grenchen

Nr. 08 | Donnerstag, 21. Februar 2019

Die «Krachwanzä» von Präsident Yves Cutrona sind das Aushängeschild von «Bettlä». (Bild: zvg)

Obernarr Diego Kummer vor seiner letzten Amtszeit in Grenchen. (Bild: dm)

5

Das Motto 2019: «I chume uf au Fäu … ad Fasnacht nach Gränche». (Bild: dm)

Vielfältiges Programm für alle Infizierten FASNACHT BETTLACH/GRENCHEN/SELZACH Der Countdown läuft: Jetzt beginnt definitiv die Zeit der Narren. Die Fasnächtler können es kaum mehr erwarten. In einer Woche wird in Bettlach, Grenchen und Selzach in der fünften Jahreszeit traditionsgemäss so richtig losgelegt. Mittendrin die Obernarren und Zunftpräsidenten Diego Kummer, Yves Cutrona und Philipp Häfliger, die für ein abwechslungsreiches Fasnachts-Programm verantwortlich zeichnen.

DANIEL MARTINY

In «Bettlä isch immer öppis los» Mit der Chesslete geht es los. Frühaufsteher mit Lärminstrumenten und weissen Gewändern werden die Bettlacher am 28. Februar um 5.00 Uhr morgens wecken. «Unsere Hauptanlässe gehören alle zu den Highlights 2019», schwärmt Yves Cutrona. Der Präsident verweist im Besonderen auf den Kinderumzug. Für amüsante Wortspiele wird das «Gwösch» sorgen, das einmal mehr in der Mehrzweckhalle Büelen stattfindet. «Wer sich einmal unter die Reichen und Schönen mischen will, darf das an der «Höllefuer» unter dem Motto Hollywood. Nicht fehlen darf na-

türlich der «Mooreball» am Montag. Diese Anlässe seien seit Jahren gut besucht, und in «Bettlä» ist man stolz, dass die Veranstaltungen jeweils viele Fans anlocken. «Das Interesse ist nach wie vor riesig», ergänzt Yves Cutrona, der bereits seine 16. Fasnacht miterlebt. «Als 15-jähriger hat mich der Virus gepackt. Die Guggenmusik hatte es mir besonders angetan.» Mittlerweile kann er sich kaum mehr vorstellen, nicht regelmässig mit seinen Krachwanzä aufzutreten. «Und ich habe noch lange nicht vor, damit aufzuhören …» Programm Bettlach 28.2., 5.00 Uhr: Chesslete 28.2., 8.00 Uhr: Kinderchesslete

28.2., 13.30 Uhr: Kinderumzug 28.2., 20.00 Uhr: Bettle-Gwösch (MzH Büelen) 1.3., 21.00 Uhr: Hollywood (Höllefuer der Krachwanzä) 4.3., 21.00 Uhr: Mooreball (kath. Kirche) 6.3., 19.19 Uhr: Böög-Verbrönne «Uf au Fäu …» nach Grenchen Vor seiner letzten Amtszeit in Grenchen steht Obernarr Diego Kummer in Grenchen. «Ich freue mich auf eine grosse Party voller Höhepunkte», sagt der Chef der Faschingszunft. «Uf au Fäu … ist unser gesamtes Programm ein Highlight. Mit über 1000 Teilnehmern am Kinderumzug haben wir alle Rekorde gebrochen. Entgegen kommt uns das späte Datum nach den Schul-

NEUES VON DER STANDORTFÖRDERUNG DER STADT GRENCHEN BÜREN AN DER AARE

«Mis Gränche – dis Gränche»: Zeigen Sie die Jurasonnenseiten

W

Karin Heimann, Standortförderin Grenchen ●

Neue Entdeckungstouren

6

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

ie wäre es, Grenchen einmal aus einer neuen Perspektive zu zeigen? Besuchern, Neuzugezogenen oder anderen Einheimischen einen persönlichen Einblick in die Stadt zu bieten? Orte oder Themen anzusprechen, die in der Regel eher verborgen bleiben? Sein Fachwissen und seine Erfahrungen mit anderen zu teilen?

selber spannende Entdeckungstouren in Grenchen auszudenken, geben wir dieses Jahr den Ball an Sie als «Insiderin» oder «Insider» weiter: Sie bestimmen das Thema, die Route, den Termin und legen Ihre persönliche Entdeckungstour durch Grenchen fest, die möglichst viele Teilnehmende begeistern könnte.

So machen Sie mit

Sie können sich mit IhGrenchen Tourismus rer Entdeckungstour bis bietet spannende Stadt- Entdeckungstouren durch 31. März 2019 unter führungen für Gruppen Grenchen sollen 2019 www.jurasonnenseite.ch an. Die Palette reicht die Teilnehmer begeistern. online bewerben. Die ersten sechs Bewerbungen, vom Wakkerpreis, über politische Flüchtlinge, die den Teilnahmebedingungen entsprechen, stezum Generalstreik 2018, Kunst im öffentlichen Raum, zur hen 2019 auf dem Programm. Grenchen Uhrenindustrie oder zum Gewerbe bis Tourismus und die Stadt werden über hin zu Geschichten und Anekdoten ihre Kanäle diese sechs Entdeckungsrund um Grenchner Beizen. 2018 touren vermarkten. Die Tour wird bei konnte man im Rahmen der Wohnort- mindestens 15 Anmeldungen durchgekampagne «Jurasonnenseite» die Stadt führt. Somit entscheiden schlussendlich als Einkaufs-, Flughafen-, Kinder-, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Sport-, Berg-, Uhren- oder Kulturstadt darüber, ob eine Entdeckungstour entdecken. Eine Ergänzung zu den durchgeführt wird oder nicht. Gruppenführungen von Grenchen Wir sind gespannt auf Ihre BewerTourismus, die sehr geschätzt wurde. bung! Nach den positiven Rückmeldungen hat sich die Stadt gemeinsam mit Gren- Bewerbung und Teilnahmebedingungen chen Tourismus entschlossen, auch unter www.jurasonnenseite.ch. 2019 Entdeckungstouren anzubieten, Alle Stadtführungen von Grenchen Tourismus wiederum unterstützt von der kantona- unter www.grenchentourismus.ch len Wirtschaftsförderung. Aber statt uns -› entdecken -› Führungen.

Fit in den Frühling Um den Körper nach der Winterzeit für den Frühling wieder fit zu machen, lohnt sich ein Blick auf den Saisonkalender von Obst und Ursula Aebi. Gemüse ... Vor allem farbiges Gemüse und Obst sind reich an Vitalstoffen und Beta-Carotin, welche das Immunsystem stärken. Sie regen die Produktion der weissen Blutkörperchen an und helfen so bei der Abwehr von Krankheitserregern. Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe finden wir ebenfalls in vielen Tees. Mein «Geheimtipp» und Favorit ist der Ingwer. Ingwer wirkt entzündungshemmend und schleimlösend. Die Knolle enthält viele ätherische Öle, die in ihrer Zusammensetzung sogar mit der Acetylsalicylsäure (Aspirin) verglichen werden. Der Tee schmeckt und wirkt am besten frisch zubereitet:

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Rezept: Ein ca. 2 cm langes Stück Ingwerwurzel in dünne Scheiben schneiden, Saft einer ½ Zitrone, die andere Hälfte in Scheiben geschnitten, mit 1 lt. heissem Wasser übergiessen und 8–10 Min. ziehen lassen. Den Extra-Kick geben Zitrone und Honig: Fügen Sie den Honig allerdings erst hinzu, wenn der Tee etwas abgekühlt ist, da die Hitze die heilenden Enzyme zerstören kann. Die Zitrone wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und liefert zusätzliche Vitamine. Gerne unterstütze und berate ich Sie bei Ihrer Ernährungsumstellung! Ursula Aebi, ParaMediForm Büren an der Aare, Telefon 032 322 44 55

ferien.» Bereits diesen Samstag steigt im Parktheater der Plausch mit illustren Gästen. Darunter sind auch Delegationen aus Lyss und Biel mit etwa acht Vertretern der dortigen Zünfte. «Grenchen öffnet sich bewusst Richtung Seeland», ergänzt Diego Kummer. «Uf au Fäu» ergattern sollte man sich laut dem Obernarr die neue Fasnachtsplakette, die nun ganz aus Metall angefertigt worden ist. Absolut empfehlenswert ist gemäss Diego Kummer die Chesslete. «Ein ganz spezielles Gefühl vor Sonnenaufgang mit gratis Mehlsuppe am Marktplatz. Ein ideales Frühstück vor der Arbeit.» Sowieso spüre er dieses Jahr eine «extrem tolle Stimmung» bereits im Vorfeld. «Das gibt eine Super-Party, an die wir uns noch lange zurückerinnern werden.» Programm Grenchen: 23.2., 20.00 Uhr: Gränchner Plausch (Parktheater) 28.2., 5.00 Uhr: Chesslete 28.2., 14.35 Uhr: Chinderumzug 28.2., 20.00 Uhr: Fasnachtseröffnung durch die Guggenmusiken 1.3., 20.30 Uhr: Goschennacht (Parktheater) 3.3., 14.15 Uhr: Grosser Fasnachtsumzug 6.3., 20.00 Uhr: Böög-Verbrönne «No ganz dicht …» in Selzach Für VFZ-Präsident Philipp Häfliger wird in Selzach der grosse Umzug vom Samstag das grosse Jahres-Highlight. «Wir sind sehr stolz darauf, dass wir als eher kleine Gemeinde bereits

20 Nummern werden am Umzug durch Selzach teilnehmen. (Bild: zvg)

VFZ-Präsident Philipp Häfliger führt durch das Programm. (Bild: zvg)

zwanzig Nummern am Umzug anbieten können.» Mit viel Aufwand, Pflege und Liebe zum Detail haben die Zünfte ihre Wagen gebaut und ihre Kostüme genäht. Kindergärten und Schulen waren nicht minder fleissig und sind erneut am Start. «Vor zwei Jahren waren bereits die Honolulu’s aus Solothurn dabei, und dieses Jahr besucht uns auch ein Wagen aus Grenchen.» Nicht verpassen dürfe man natürlich auch die Chesslete mit Mehlsuppe vom 27.2., so Häfliger: «Links und rechts von Selzach wissen alle Leute, dass bei unserem Umzug immer schönes Wetter ist, und drum hoffe ich auf eine grosse Menge Zuschauer.» Für Philipp Häfliger war die Selzacher Fasnacht schon als kleiner Junge ein Muss. «Immer mehr wurde ich dann durch den Kollegenkreis hineingezogen, und der Virus erfasste auch mich.» Nun habe er die Ehre, als VFZ-Präsident zu amtieren. «Das geht aber nur dank der tatkräftigen Unterstützung aller VFZ-Mitglieder. Freuen wir uns auf eine gelungene Fasnacht 2019.» Programm Selzach: 27.2., 19.01 Uhr: A-Chesslete 28.2., 5.01 Uhr: Chesslete mit Mehlsuppe 28.2., 13.31 Uhr: Kinderfasnacht 28.2., 17.01 Uhr: Baywatch 2019 2.3., 13.01 Uhr: Fasnachtsumzug, Streetgugge-Power und Kinder-Maskenball 2.3., 18.01 Uhr: Fluch der Karibik 6.3., 18.01 Uhr: Klimawandu 6.3., 20.01 Uhr: Böög-Verbrönne


Jura-Garage Peter AG Jurastrasse 15, 3294 BĂźren a. d. Aare 032 351 11 28 garage@juragaragepeter.ch www.juragaragepeter.ch


Martin Schneeberger hat die Prüfung zum Seat-Servicetechniker erfolgreich bestanden. Für erstklassigen Service bilden wir uns regelmässig weiter. Überzeugen Sie sich und machen Sie noch heute einen Termin bei uns.

Sie fahren ein Auto der Volkswagengruppe?

Wir sind Ihr Fachmann für Service und Reparaturen.

A. Schneeberger

Leuzigenstrasse 5 2540 Grenchen, Tel. 032 645 42 43 www.teamgarage-as.ch


Totalausverkauf Fasnachtskleider und Zubehör zu verkaufen für Gross und Klein

bis 50% Rabatt Bitte voranmelden

Jolanda Fiechter Ob. Bucheggstr. 8, 2540 Grenchen Tel. 032 653 16 49 / 079 780 96 86

Stiftung Alterssiedlung Grenchen Alterszentrum Kastels Alterszentrum am Weinberg Alterswohnungen

Weinberg-Fasnacht mit Grenchner Zünften und Guggenmusiken

Freitag, 1. März 2019 15.00 – 18.00 Uhr

Kater-Brunch

mit der HILARI-Musik

Sonntag, 3. März 2019 10.00 – 13.00 Uhr Erwachsene Fr. 26.– Kinder 6 bis 15 Jahre Fr. 13.–

«Ufaufäu» Bistro Bambi

Marktstrasse 6 2540 Grenchen Tel. 032 653 27 91

Wie wäre es mit einem Flammkuchen oder einer feinen Pizza während der Fasnacht? Julia und Martin Fux freuen sich auf Ihren Besuch.

Ihre Reservation nehmen wir gerne entgegen unter Telefon 032 654 06 53. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Stiftung Alterssiedlung Grenchen Alterszentrum am Weinberg Däderizstrasse 106 2540 Grenchen


Seeland

Nr. 08 | Donnerstag, 21. Februar 2019

9

Wo sich das Leben noch einmal entfaltet

PIETERLEN Das Alters- und Pflegeheim Schlössli wird erneuert, und aus sieben Projektvorschlägen wurde der Sieger bereits erkoren. Das Vorprojekt wird nun noch einmal fundiert geprüft und angepasst, bevor voraussichtlich 2022 mit dem Neubau begonnen werden kann

STEFAN KAISER (TEXT UND FOTO)

D

as Schlössli Pieterlen, ein Haus für Betagte, liegt zwar etwas ausserhalb des Dorfes gegen Biel oben an schöner Hanglage am Waldrand. Doch es ist kein Abstellgleis, hier wird gelebt und es ist etwas los, für Alt und Jung: Intern gibt es beispielsweise viele Aktivierungsangebote mit altersgerechtem Turnen, Singen und Musiktherapien, durch Unterhaltung mit Konzerten, Lesungen und Theatern, und es gibt auch Jassrunden, Spielnachmittage und Kochgruppen, oder den traditionellen Schlösslibasar, Modeschauen, Kino und noch vieles mehr. Die grüne Umgebung und der eigene Park laden auch – begleitet oder alleine – zu ausgedehnten Spaziergängen ein, und danach kann man sich im Restaurant Schlösslistube mit seiner grossen Terrasse vorzüglich verköstigen lassen. Bei Auswärtigen und Gästen sind neben den Tiergehegen und dem Kinderspielplatz auch die Bibliothek beliebt, die klassische Kegelbahn oder das auf angenehme 33 Grad erwärmte Therapiebad, das heute vor allem von Externen gemietet wird, fast vollständig ausgelastet ist, und wo schon so manches Kind bereits im zarten Alter richtig schwimmen gelernt hat.

Lebensabend auf der Sonnenseite: Das Siegerprojekt «Falena» verspricht einen störungsfreien Betrieb während der Bauphase sowie eine optimale Ausrichtung auf künftige Bedürfnisse. (Bild: zvg)

Für die Zukunft gerüstet

Lebendigen Geist erhalten

«Wir Angestellten erhalten von den Gästen immer wieder schöne Rückmeldungen auf unser lebendiges Haus, was wir selber fast für selbstverständlich halten und kaum noch bewusst

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister vom 5. 02. – 18. 02. 2019 Grenchen MALERGESCHÄFT SUTTER ADRIAN, in Grenchen, CHE-109.960.349, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 106 vom 05.06.2009, Publ. 5052272). Domizil neu: Bergstrasse 26, 2540 Grenchen. Travelticket AG, in Grenchen, CHE138.139.546, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 219 vom 10.11.2016, Publ. 3154855). Die Gesellschaft wird infolge Sitzverlegung nach Bargen (SH) im Handelsregister des Kantons Schaffhausen eingetragen. Sie wird demnach im Handelsregister des Kantons Solothurn von Amtes wegen gelöscht. Travelticket AG, bisher in Grenchen, CHE-138.139.546, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 219 vom 10.11.2016, Publ. 3154855). Statutenänderung: 11.01.2019. Sitz neu: Bargen (SH). Domizil neu: c/o Jürgen Kurapkat, Hoftalstrasse 30, 8233 Bargen SH. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Vogt, Peter, von Herbetswil, in Bettlach, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Kurapkat, Jürgen, deutscher Staatsangehöriger, in Bargen SH, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. MVSN Group Armierungen GmbH in Liquidation, in Grenchen, CHE115.809.577, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 214 vom 05.11.2018, Publ. 1004490650). Nachdem kein begründeter Einspruch gegen die Löschung der Gesellschaft erhoben wurde, wird diese im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. STUDIO 4000 GIANGREGORIO, bisher in Orpund, CHE-105.109.076, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 240 vom 09.12.2016, Publ. 3212293). Sitz neu: Grenchen. Domizil neu: Bachtelenstrasse 18, 2540 Grenchen. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Giangregorio, Patrik, von Matten bei Interlaken, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift [bisher: in Orpund]. STUDIO 4000 GIANGREGORIO, in Orpund, CHE-105.109.076, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 240 vom 09.12.2016, Publ. 3212293). Das Einzelunternehmen wird infolge Verlegung des Sitzes nach Grenchen im Handelsregister des Kantons

wahrnehmen», räumt der Geschäftsführer Thomas Trösch ein und hält fest: «Neben allen Problemen, die ein Neubau mit sich bringen wird, müssen wir besonders darauf achten, dass wir auch diesen lebendigen Geist ins neue Haus hinübertragen können.» Gemeinsam mit Mitgliedern aus dem Stiftungsrat stand auch Thomas Trösch den Besuchern der Vernissage Anfang Februar im Gelben Saal Red’ und Antwort, als dort während einer Woche die eingereichten Projektvorschläge für einen Um- oder Neubau des Alters- und Pflegeheims Schlössli ausgestellt waren. Das Haus ist mittlerweile über 40 Jahre alt, erfüllt seinen Zweck zwar noch gut, ist aber nicht mehr optimal auf die heutigen Anforderungen und Raumbedürfnisse in der Alterspflege ausgerichtet.

Die Ausstellung der Bauprojekte im Gelben Saal des Alters- und Pflegeheim Schlössli stiess auf Interesse und löste rege Diskussionen aus.

Solothurn eingetragen und im Handelsregister des Kantons Bern von Amtes wegen gelöscht. Bauservice Eterno Salvatore, in Grenchen, CHE-108.605.437, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 38 vom 26.02.1997). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. A–Z Geländerbau GmbH, in Mötschwil, CHE-449.594.488, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 191 vom 03.10.2018, Publ. 1004467912). Die Gesellschaft (neu: Auer Metallbau - Stahlbau GmbH) wird infolge Verlegung des Sitzes nach Grenchen im Handelsregister des Kantons Solothurn eingetragen und im Handelsregister des Kantons Bern von Amtes wegen gelöscht. Roni GmbH, in Grenchen, CHE220.570.299, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 173 vom 07.09.2018, Publ. 1004451331). Firma neu: Roni GmbH in Liquidation. Mit Urteil vom 05.02.2019, 10.00 Uhr, hat der Amtsgerichtspräsident von Solothurn-Lebern, in Solothurn, über die Gesellschaft den Konkurs eröffnet; demnach ist die Gesellschaft aufgelöst. A-Z Geländerbau GmbH, bisher in Mötschwil, CHE-449.594.488, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 191 vom 03.10.2018, Publ. 1004467912). Statutenänderung: 04.02.2019. Firma neu: Auer Metallbau - Stahlbau GmbH. Sitz neu: Grenchen. Domizil neu: Däderizstrasse 44, 2540 Grenchen. Zweck neu: Arbeiten und Dienstleistungen im Bereich Metallbau, Stahlbau und Handel mit Waren aller Art sowie alle diesen Bereichen verwandte und untergeordnete Tätigkeiten. Kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, sich an anderen Unternehmen beteiligen, andere Unternehmen erwerben oder erworbene Unternehmen verkaufen, ferner Grundeigentum und Wertschriften erwerben, belasten, verwalten und verkaufen. Bolla Swiss Bau, in Grenchen, CHE343.403.135, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 65 vom 03.04.2017, Publ. 3441403). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Team Garage, Schneeberger, in Grenchen, CHE-107.559.817, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 109 vom 08.06.1994, S.3208). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Schneeberger, Martin, von Orpund, in Bettlach, mit Einzelunterschrift. Swiss Grow Vision GmbH, in Grenchen, CHE-140.348.697, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 73 vom 13.04.2017, Publ. 3468147). Firma neu: Swiss Grow Vision GmbH in Liquidation. Domizil neu: Schöneggstrasse 68, 2540 Grenchen. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 07.02.2019 aufgelöst. Ausgeschiedene

Personen und erloschene Unterschriften: Schnider, Dominic, von Grenchen, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 5 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00; Hiermeier, Tristan Nathan, von Diessenhofen, in Lommiswil, Gesellschafter, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 5 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00; Schwab, Markus, von Kerzers, in Grenchen, Gesellschafter, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 5 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Schnider, Stefan, von Grenchen, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, Liquidator, mit Einzelunterschrift als Liquidator, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00 [bisher: in Lengnau (BE), Gesellschafter, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 5 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00]. Star S. Gopalapillai, in Grenchen, CHE112.797.653, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 237 vom 06.12.2018, Publ. 1004514028). Über den Inhaber dieses Einzelunternehmens ist mit Urteil des Amtsgerichtspräsidenten von Solothurn-Lebern, in Solothurn, am 07.02.2019, 16.00 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Stiftung Stadtmusik Grenchen, in Grenchen, CHE-104.016.029, Stiftung (SHAB Nr. 237 vom 06.12.2018, Publ. 1004514029). Urkundenänderung: 22.01.2019. Organisation neu: [Gestrichene Angaben über die Organisation aufgrund geänderter Eintragungsvorschriften gemäss Art. 95 HRegV.]. [Die publikationspflichtigen Tatsachen haben keine Änderung erfahren.] LEIKO SA, in Grenchen, CHE373.000.954, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 32 vom 15.02.2017, Publ. 3349413). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Hegelbach-Humm, Doris, von Tobel-Tägerschen, in Grenchen, mit Kollektivprokura zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: AmmannScamurra, Rita, von Brione (Verzasca), in Lengnau (BE), mit Kollektivprokura zu zweien. Berichtigung des im SHAB Nr. 29 vom 12.02.2019, Publ. 1’004’564’432, publizierten TR-Eintrags Nr. 736 vom 07.02.2019 Auer Metallbau - Stahlbau GmbH, in Grenchen, CHE-449.594.488, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 29 vom 12.02.2019, Publ. 1004564432). Domizil neu: Däderizstrasse 44D, 2540 Grenchen. ETA SA Manufacture Horlogère Suisse, in Grenchen, CHE-105.963.449, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 10 vom 16.01.2019, Publ. 1004542889). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Guenat, Jean-Marc, von Le Noirmont, in Biel/Bienne, mit Kollektivprokura zu zweien; Juillet, Roger, von Les Bois, in Val-de-Ruz, mit Kollektivprokura zu zweien. BarthCommunication GmbH, in Grenchen, CHE-151.539.178, Allmendstrasse 41, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit

Das Siegerprojekt des Zürcher Architekturbüros Skop-Architektur und Städtebau trägt den Namen «Falena» (italienisch für Nachtfalter) und sieht östlich des bestehenden Hauses einen im Grundriss falterartigen fünfgeschossigen Neubau vor. Im Erdgeschoss befinden sich neben dem Empfang und Büros auch die Publikumsräume, die alle zur grossen Terrasse liegen. Treppenhaus, Lifte und Räume ohne Tageslichtbedarf sind dahinter im Erdreich angeordnet. Ganz im Westen ist weiterhin ein Thermalbad vorgesehen. Der erste Stock ist in zwei Wohngruppen mit je 12 Zimmern unterteilt, wobei im Westen eine je nach Bedarf in der Grösse flexible Demenzabteilung eingerich-

beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 07.02.2019. Zweck: Betrieb einer Agentur für Marketing, Marken, Werbung, Kommunikation sowie Erstellung von Beratungskonzepten. Kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, sich an anderen Unternehmungen im In- und Ausland beteiligen oder solche Unternehmungen übernehmen, Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern, verwalten, ferner alle Geschäfte tätigen, die geeignet sind, die Entwicklung des Unternehmens und die Erreichung des Gesellschaftszwecks zu fördern. Stammkapital: CHF 20’000.00. Qualifizierte Tatbestände: Sacheinlage/Sachübernahme: Die Gesellschaft übernimmt bei der Gründung gemäss Vertrag vom 07.02.2019 einen Personenwagen, wofür 20 Stammanteile zu CHF 1’000.00 ausgegeben und CHF 1’335.00 als Forderung gutgeschrieben werden. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich oder per E-Mail. Mit Erklärung vom 07.02.2019 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Barth, Gerald Alfred, von Grenchen, in Grenchen, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stamm anteilen zu je CHF 1’000.00; Meier, Jürg Christian, von Oberdorf (SO), in Grenchen, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift. Zines Swiss Murtezi, in Grenchen, CHE-158.260.613, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 140 vom 23.07.2018, Publ. 4375161). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen.

tet werden kann, die im Norden Zugang zu einem Demenzpark hat, um dem Auslaufbedürfnis der Bewohner entgegenzukommen. Die drei darüber liegenden im Grundriss identischen Geschosse weisen ebenfalls je zwei Wohngruppen aber mit 13 Zimmern aus, die ausgenommen von den Eckzimmern alle gegen Süden ausgerichtet sind, sowie zentrale Aufenthaltsbereiche mit Lichthöfen und helle Korridore. Die Arbeitsräume liegen im Norden. Geschäftsführer Thomas Trösch hat sich sehr über das rege Interesse der Bevölkerung an der Projektausstellung gefreut, und es habe auch vorwiegend positive Reaktionen gegeben. Beispielsweise wurde immer wieder für die schöne Hanglage im Grünen geschwärmt. «Auch intern löste das Siegerprojekt einen Lernprozess aus», erklärt Trösch, «denn ein Neubau gibt uns die nötige Flexibilität, um den Betrieb während der Bauarbeiten möglichst ungestört weiterführen zu können und uns für zukünftige Entwicklungen zu wappnen.» Denn durch den Neubau entsteht im Westen eine Landreserve für allfällige Erweiterungen, die vorerst als Park genutzt werden kann. Ausserdem bleibt die schöne Hanglage erhalten, und im neuen Haus könne man den Raumbedarf flexibel für künftige Anforderungen gestalten. «Die gute Pflege mit optimalen Betriebsabläufen bleibt unsere oberste Priorität», hält Trösch fest, «und das wollen wir mit einer stabilen Finanzierung erreichen, ohne irgendwelche Abenteuer einzugehen.»

Unterschriften: Wyss, Leander, von Bettlach, in Bettlach, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Wyss, Simon, von Bettlach, in Bettlach, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien]. Jowissa Group AG, in Bettlach, CHE414.049.701, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 6 vom 11.01.2016, Publ. 2587065). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Wyss, Leander, von Bettlach, in Bettlach, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Wyss, Annemarie, von Bettlach, in Bettlach, Präsidentin des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Jowissa Uhren AG, in Bettlach, CHE-324.423.019, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 6 vom 11.01.2016, Publ. 2587069). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Wyss, Leander, von Bettlach, in Bettlach, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Bargetzi Treuhand (CHE106.761.411), in Solothurn, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Wyss, Simon, von Bettlach, in Bettlach, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift]; Wyss, Annemarie, von Bettlach, in Bettlach, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Bargetzi Revisions AG (CHE-327.817.018), in Solothurn, Revisionsstelle.

Bettlach Jowissa Immobilien AG, in Bettlach, CHE-101.976.134, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 6 vom 11.01.2016, Publ. 2587067). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Wyss, Leander, von Bettlach, in Bettlach, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Wyss, Christa, von Bettlach, in Solothurn, Präsidentin des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift]; Wyss, Annemarie, von Bettlach, in Bettlach, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift.

Inserat

LEAN Beteiligungen AG, in Bettlach, CHE-166.620.582, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 247 vom 21.12.2015, Publ. 2552531). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Wyss, Leander, von Bettlach, in Bettlach, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. CWSW Holding AG, in Bettlach, CHE220.131.416, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 236 vom 04.12.2015, Publ. 2520123). Ausgeschiedene Personen und erloschene

Grenchen / Solothurn www.gruetter-schwarz.ch Telefon 032 654 24 24


10

Immobilien

Donnerstag, 21. Februar 2019 | Nr. 08

VERMIETEN

VERKAUFEN Diskothek/Club

Infolge Totalsanierung im Juli 2019 wird das Objekt nur befristet bis am 30. 6. 2019 vermietet.

Das Lokal ist sehr zentral im Zentrum von Grenchen gelegen. Mietzins Fr. 4500.– inkl. HK/NK Auskunft: Global Plan AG, 031 311 92 92

VERKAUFEN Zu vermieten: Zentrum Büren a. A.

BÜRO-/PRAXISRÄUME Es stehen verschiedene Räume zur Verfügung. Miete je nach Wunsch ab Fr. 420.– inkl. NK Telefon 079 466 13 63

Familienfreundliches

Reihenhaus

mit schönem Garten in Lommiswil zu verkaufen. 7½ Zimmer, 150 m², Estrich, voll unterkellert, überdeckter Sitzplatz, Balkon mit unverbaubarem Alpenblick, neuere Wärmeluftpumpe, Specksteinofen, neuere Haushaltsgeräte, Parkettböden, Holztreppe, Carport, gute öV-Verbindungen. Kindergarten und Primarschule 200 m. Kontakt 079 645 44 93

AKTUELL

Möchten Sie Ihre Eigentumswohnung oder Ihr Haus verkaufen?

˜

Dann sind Sie bei mir an der richtigen Adresse! Pensionierter Immobilienfachmann. Kein Verkaufserfolg – keine Kosten! Telefon 079 630 38 08 / rofi45@hispeed.ch


Menschen

Nr. 08 | Donnerstag, 21. Februar 2019

3. Fest- und Hochzeitsmesse: Guter Branchenmix, schlicht und einfach gut JOSEPH WEIBEL

E

s war die dritte Ausgabe der Fest- und Hochzeitsmesse in Grenchen. Und alle – die Aussteller wie auch die Besucher – waren sich einig: Der eintägige Event gefällt. Die Mischung von Information und Unterhaltung ist gut und trägt so auch zu einem längeren Verweilen ein. Der «Grenchner Hof» präsentierte sich festlich geschmückt, und die Aussteller – einige neue darunter – harrten frohen Mutes der Dinge, die da kommen sollten, vor allem der Besucherinnen und Besucher. Was fiel besonders auf? Die vom Hochzeitsatelier Alexandra initiierte Modeschau erwies sich als das Highlight und ein Publikumsmagnet. Ebenfalls ein Gewinn war die Moderation und die diskrete musikalische Begleitung von DJ Pit (Pit Moriconi). Ein echter Hingucker: Die vom Grenchner Jungtalent und Modedesigner Aaron Doukpo entworfenen jugendlich-eleganten Outfits. Augenfällig bei der dritten Auflage des Events war die ideale Branchenmischung bei den Ausstellern. Das drückte sich auch positiv auf die Stimmung der Aussteller aus: Sie war einfach und schlicht hervorragend.

SIONEN S E R P M I NSTEN DIE SCHÖ

11


12

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 21. Februar 2019 | Nr. 08

Foto: Die Fabrik an der Schützengasse (Sammlung Theo Heiri).

Neue Gastausstellung «Uhrenfabrikant Adolf Michel – sein Leben seine Fabrik»

MELDEN SIE IHREN ANLASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –›

Anlässe» einzutragen. Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf der Internetseite der Stadt Grenchen. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printagenda in

den Ausgaben az Grenchner Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Eintragungen bis 10 Tage vor Anlass, keine Publikationsgarantie.

Vom 21. Februar bis 14. April läuft im Kultur-Historischen Museum Grenchen eine Gastausstellung zum Uhrenfabrikanten Adolf Michel (1865-1928), seinem Leben und seiner Fabrik. Die Ausstellung wurde von Michels Urenkel Urs Roth aus Kerzers realisiert. Beim Nordbahnhof Grenchen steht der imposante Bau der ehemaligen Uhrenfabrik von Adolf Michel. Bereits 1891, im Alter von 26 Jahren, beteiligte sich Adolf an einer ersten Gesellschaft, welche Pendants fabrizierte. Ab 1905, nach der Auflösung der Kollektivgesellschaft mit Jean Schwarzentrub, konnte er die Fabrik an der Schützengasse kaufen, welche er bis 1920 stetig erweiterte. Von Rohwerken bis zu fertigen Uhren konnte alles hergestellt werden.

1926 war er Mitbegründer der Ebauches SA. Er unterstützte mehrere Grenchner Vereine, die reformierte Kirchgemeinde und war selber aktiver Schütze und Jäger. Die Ausstellung zeigt Fotos der Fabrik und aus dem Leben von Adolf Michel, Dokumente und Uhren. Ein Stammbaum der Familie rundet die Ausstellung ab. Die Vernissage findet heute Abend um 19 Uhr mit einem Vortrag von Urs Roth statt. Um Anmeldung wird gebeten. Beschränkte Platzzahl, Eintritt frei. Zudem finden zwei öffentlichen Führungen statt, am Sonntag, 17. März, sowie am Sonntag, 14. April, jeweils um 15 Uhr. Das Museum ist mittwochs, samstags und sonntags von 14–17 Uhr geöffnet (Ausnahme: Fasnachtssonntag, 3. März).

IN GRENCHEN IST WAS LOS!

DONNERSTAG, 21. FEBRUAR 19.00 Uhr: Vortrag und Ausstellungsvernissage «Adolf Michel – sein Leben, seine Fabrik» (siehe Haupttext). Kultur-Historisches Museum, Absyte 3.

FREITAG, 22. FEBRUAR 7.00–12.00 Uhr: Markt Grenchen. Markt mit Frischprodukten. Marktplatz.

SAMSTAG, 23. FEBRUAR 20.00 Uhr: «Plausch». Das Vorfasnachtsprogramm mit lustigen Sketchen, Schnitzelbänken und Guggenmusik. Danach wird bei der Aftershowparty auf die gemeinsame Vorfreude der bevorstehenden Fasnacht angestossen. Parktheater (Theatersaal), Lindenstrasse 41. 20.30–23.30 Uhr: Midnight Grenchen. Sport und Tanz für Jugendliche. Sport, Tanz, Kiosk für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Eintritt frei. Angeboten werden Basketball, Fussball, Unihockey, Badminton, Trampolin und Volleyball. Auch Tanz und Hip-Hop werden geübt. Nebst dem Sport gibt es auch Musik, einen Töggelikasten, einen Tischtennistisch und einen Kiosk. Doppelturnhalle Zentrum, Schulstrasse 11.

SONNTAG, 24. FEBRUAR 9.30–11.30 Uhr: «Ä Halle wo’s fägt». Die Turnhalle wird zum Spiel-, Bewegungs- und Experimentierplatz für Kinder von 0 bis 6 Jahren in Begleitung einer erwachsener Person. Mitbringen: Bequeme Kleidung und Antirutschsocken. www.chindaktiv.ch Doppelturnhalle Süd H2, Schulstrasse 11.

11.00 Uhr: Volksskirennen Grenchenberg. Skirennen für Jung und Alt. Wer hat Spass am Skifahren Snowboarden oder Telemarken? Beim Volksskirennen kann man sich in verschiedenen Kategorien mit seinen Freunden messen. Anmeldung: www.skiclub-selzach.ch Grenchenberg. 17.00 Uhr: Cargo-Theater. Der grosse Coup – ein Comic-Theaterstück. In schnell geschnittenen Sequenzen, in rasanten Orts- und Perspektivwechseln werden hochkonzentrierte Einbruchszenen, spannende Verfolgungsjagden, tragikkomische Roadmovie-Szenen und Rettungsaktionen in letzter Sekunde gespielt. Ein Comic-Theaterstück im Spagat zwischen radikaler Reduktion und verspielter Übertreibung, gewürzt mit jeder Menge Slapstick. Nichts für schwache Nerven.. www.kleintheatergrenchen.ch Kleintheater Grenchen, Schulstrasse 35.; Vorverkauf/Reservation: BGU, Kirchstr. 10, 2540 Grenchen, 032 6443211

DONNERSTAG, 28. FEBRUAR Ganztäglich: Luna-Park. Der närrische Rummelplatz ist während der Fasnacht täglich geöffnet. Marktplatz. 5.00–6.00 Uhr: Chesslete. Die monschtrööse von und zu Grenchen. Der Start zur Fasnachtszeit im Morgengrauen, mit viel Lärm, vielen weissbekleideten und zipfelbemützten, grossen und kleinen, männlichen wie weiblichen, alten wie jungen Chessler. Um Punkt 5 Uhr starten die Gruppen an diversen Standorten, lärmend und chesslend durch die Strasse Grenchens ins Zentrum. Postplatz. 14.35 Uhr: Kinderumzug. Der Kinderumzug mit zighunderten ganz kleinen und ein wenig grösseren Kindernarren. Farbig, bunt, lustig und fröhlich. Eine Augenweide für jedermann (und -frau) und eines der interessantesten Highlights der Fasnacht. Stadtzentrum.

20.00 Uhr: Fasnachtseröffnung. Guggen-Musiken spielen auf der Bühne auf dem Zytplatz. Mit Proklamation, Schnitzelbänke und Verkündung Beizenjurierung. Ein Spektakel an Humor, Fasnachtsklängen und Heiterkeit wird geboten. Anschliessend startet die Strassen- und Beizenfasnacht bis in die frühen Morgenstunden. Party im Baracoa, Krebs, Britannia Pub, Metzgerhalle, Bambi, Passage, Helvetia, RössliBar, Saphir Bar, Centro-Lounge, u. v. m. Zytplatz.

FREITAG, 1. MÄRZ

SAMSTAG, 2. MÄRZ

Ganztäglich: Luna-Park. Der närrische Rummelplatz ist während der Fasnacht täglich geöffnet. Marktplatz.

Ganztäglich: Luna-Park. Der närrische Rummelplatz ist während der Fasnacht täglich geöffnet. Marktplatz.

9.30–11.00 Uhr: Interkulturelles Sprachcafé. Ein Treffpunkt des lebendigen Austausches zwischen Frauen unterschiedlicher Herkunft. Das Angebot richtet sich an alle Frauen, die Interesse an fremden Kulturen haben und gerne Kontakt knüpfen. Die gemeinsame Sprache ist Deutsch. Auch Frauen mit Deutsch als Muttersprache sind herzlich willkommen. Mütter können ihre Kleinkinder mitbringen, müssen sie aber selber betreuen. Die Teilnahme ist gratis und es ist keine Anmeldung nötig. Ansprechperson: Elisabeth Egli, 079 282 19 86. La Trattoria, Girardstrasse 19.

19.30–23.30 Uhr: Gränchner GuggenNight. Das Non-Stop-Konzert der Guggen von nah und fern. Farbig. Laut. Guggisch. Einfach Mega. Närrischer Jubel und Trubel überall! Anschliessend startet die Strassen- und Beizenfasnacht bis in die frühen Morgenstunden. Zytplatz.

14.30 Uhr: Seniorenfasnacht. Die Seniorenfasnacht mit Schnitzelbankgruppen und Guggenmusiken im Eusebiushof, Alterszentren am Weinberg und Kastels und im Sunnepark. Details zum Programm und Ablauf unterschiedlich. Am besten einfach vorbei kommen und mitmachen. Das fägt nämlech immer. Eusebiushof, Alterszentren Weinberg und Kastels, Sunnepark. 20.30 Uhr: 12. Gosche-Nacht. Eintritt frei, der Zutritt wird aber nur für kostümierte gewährt. «Gäng wie gäng» kann toutes Granges eigentlich nicht sagen weil die Gosche-Nacht am Fasnachtsfreitag jedes Jahr absolut neu ist. Superfasnachtsfete mit Guggenmusiken, Sketchs, Schnitzelbänke, Verleihung des Prix Göschi, DJ U.R.S oder Horse, usw. Parktheater (Theatersaal), Lindenstrasse 41.

SONNTAG, 3. MÄRZ

Märchen – natürlich in Dialekt mit einem sehr beeindruckenden Bühnenbild in vier Akten. Weitere Informationen unter www.maerchentheater.ch. Parktheater (Theatersaal), Lindenstrasse 41.

MONTAG, 4. MÄRZ Ganztäglich: Luna-Park. Der närrische Rummelplatz ist während der Fasnacht täglich geöffnet. Marktplatz.

AUSSTELLUNGEN/MUSEEN

Ganztäglich: Luna-Park. Der närrische Rummelplatz ist während der Fasnacht täglich geöffnet. Marktplatz.

Kultur-Historisches Museum, Absyte: Ausstellung «Die verdrängte Tragödie – der Generalstreik in Grenchen». Bis 9. Juni.

14.15 Uhr: Grosser Fasnachtsumzug. Der mächtiggrosse Fasnachtsumzug. Achtung: Zutritt ins Stadtzentrum nur mit Fasnachtsplakette möglich. Stadtzentrum.

Adolf Michel (1865–1928), Uhrenfabrikant in Grenchen. «Sein Leben, seine Fabrik». Gastausstellung von Urenkel Urs Roth. Bis 14. April.

15.00–16.30 Uhr: «Zwerg Nase» mit Fidibus. Ein wunderschönes Märchen – in Dialekt. Zwerg Nase, ein aufgeweckter Junge, wird durch ein Kräuterweib verzaubert und ihm wächst eine lange Nase. Er lernt bei diesem Kräuterweib, die ihn gefangen hält, zu kochen und zwar so gut, dass er sich den Ruf des besten Koches im Land erkämpft. Irgendwann gelingt es ihm aber diesem Kräuterweib zu entkommen und wird auch prompt beim König als Chefkoch eingestellt. Das turbulente Treiben auf dem Schloss, vor allem hervorgerufen durch einen arg tollpatschigen Diener, führt zu immer wieder neuen Verwicklungen. Ein spannungsgeladenes

Weitere Informationen unter www.museumgrenchen.ch. Mi, Sa, So 14–17 Uhr

DEMNÄCHST

KINDERKLEIDERBÖRSE ZWINGLIHAUS GRENCHEN 13. März, 14–17 Uhr: Verkauf von Kinderkleidern, Spielzeug, Saisonware wie Ski’s, Skischuhe und Sportartikel für Kinder. Weiter Informationen unter www.kinderkleiderboerse-grenchen.ch Zwinglihaus.

Profile for AZ-Anzeiger

Grenchner Stadt-Anzeiger 08/2019  

Grenchner Stadt-Anzeiger 08/2019

Grenchner Stadt-Anzeiger 08/2019  

Grenchner Stadt-Anzeiger 08/2019