Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

23. November 2017 | Nr. 47 | 78. Jahrgang

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER Abtanzen bis zum Umfallen: Im Grenchner Baracoa hat mal wieder eine echte Schlagerparty stattgefunden.

WOCHENTHEMA

Apps halten immer mehr Einzug Mit der «parkingpay»-App wird Parkieren in Grenchen einfacher. Immer mehr Parkuhren werden umgerüstet.

PARKGEBÜHREN bezahlen kann auch Spass machen. Ist das so? Zum Beispiel mit der App «parkingpay». In Grenchen ist das seit drei Monaten möglich. Das Kleingeld bleibt in der Tasche. Parkgebühren machen vielleicht nicht mehr Spass, aber das ganze Prozedere ist einfacher.

(Bild: Sinja Gräppi)

JOSEPH WEIBEL

D

ie digitale Welt hat in Grenchen schon längst Einzug gehalten und hält auch für die Einwohner Erleichterungen bereit. Vor elf Monaten wurde die «Denkzettel»-App in Grenchen eingeführt. Wer sie auf seinem Smartphone aktiviert, wird zum richtigen Zeitpunkt informiert, wenn beispielsweise anderntags die Entsorgung von Sonderabfall geplant oder Karton- oder Papiersammlung ist. Fast 700 Grenchner Haushalte haben die App bereits heruntergeladen. Weniger lang in Funktion ist die «parkingpay»-App. Mit ihr wird Parkieren in Grenchens Quartieren und im Zentrum einfacher. Die App hat auch nach kurzer Zeit Nutzer gefunden. Wie Christian Ambühl, Stadtpolizei-Kommandant von Grenchen,

sagt: «Im Schnitt verwenden die App 50 Personen pro Tag.» Das bargeldlose Bezahlen macht die Kleingeldsuche überflüssig. Zudem ermahnt die App 15 Minuten vorher, dass die Parkzeit am Ablaufen ist. Mit der Zeit sollen

immer mehr Parkuhren umgerüstet werden. Auch die Parkhäuser sollen mit der Zeit neue Geräte erhalten. Allerdings wird man beide Zahlvarianten (mit oder ohne Bargeld) anwenden können.


2

Veranstaltungen/Immobilien

Donnerstag, 23. November 2017 | Nr. 47

VERMIETEN

VERKAUFEN

Zu vermieten WG-Zimmer in Grenchen unmöbliert; MZ mtl. Fr. 460.– inkl NK; per sofort, 4½-Zimmer-Wohnung im 2. Stock mit üblichem Komfort, bewohnt von zwei Schülern der Uhrmacherschule. Anfragen bitte auf: christian.braendle@bluewin.ch

GRENCHEN: ACHTUNG!

ANKAUF ALTGOLD Wir kaufen diverse Goldsachen

auch defekt, zum höchsten Preis: Ringe, Armbänder, Ketten, Münzen/Medaillen, Armbanduhren: Tissot, Omega, Longines, Heuer. Stahl oder Gold, Silbersachen, Bestecke (800, 925) usw., Versilbertes, Zinnwaren.

Offerten kostenlos, Barzahlung

Dienstag, 28. November 2017 von 9.00 bis 17.00 Uhr Restaurant Trattoria Am Girardplatz, 2540 Grenchen Für Fragen/Hausbesuche F.W.F  079 324 67 69

Inserieren bringt Erfolg

Einladung zum öffentlichen Herbstanlass Mittwoch, 29. November 2017 19.00 Uhr im Parktheater Grenchen «Der Vorsorgeauftrag zwecks Selbstbestimmung in schwierigen Zeiten» Eine Krankheit, ein Unfall oder das Alter können Ihre Urteilsfähigkeit drastisch einschränken. Dann übernimmt die Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) das Steuer und bestimmt fortan über Ihr Leben, Ihren Besitz, Ihr Geschäft. Es sei denn, Sie errichten rechtzeitig einen Vorsorgeauftrag, worin Sie regeln, welche Personen für den Fall des Eintritts der Urteilsunfähigkeit mit welchen Vollmachten ausgestattet sind. Referenten: – Mario Chirico, Rechtsanwalt und Notar, Präsident des HEV Region Grenchen – Tobias Weber, lic.iur. und Notar, Erbschaftsberater bei der Credit Suisse (Schweiz) AG, Bern Der Eintritt ist frei. Bitte um Anmeldung auf info@hev-grenchen.ch, HEV Region Grenchen, Bahnhofstrasse 39, 2540 Grenchen, oder per Telefon unter 032 652 10 42. Der Hauseigentümerverein Region Grenchen und die Credit Suisse (Schweiz) AG Grenchen freuen sich auf Ihren Besuch. Im Anschluss wird ein Apéro offeriert.

Bettlach, Drosselweg

4½-Zi.-Whg., Fr. 1000.–/170.– NK GK, gross, schön, hell, Laminat, grosser Balkon Grenchen, Bettlachstrasse Bastelraum / Büro unterteilbar

ab Fr. 400.—pro Monat

105 m² , vier grosse Räume, Fr. 150.–/m², drei Nasszellen, gute Lage, Parkplatzmöglichkeiten www.nickandreas.ch/grenchen.htm Tel. 032 645 22 62 oder 079 400 25 00

Zu vermieten

3½-Zimmer-Wohnung Solothurnstrasse 153 Nord Miete Fr. 1060.– inkl. Per 1. Februar 2018 Telefon 079 441 11 32


Amtliche / Kirche

Nr. 47 | Donnerstag, 23. November 2017

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

KIRCHEN GOTTESDIENSTE

3

Vielfältiges Angebot an

Tannenbäumen Rottannen Blaufichten NordmannWeisstannen Deko-Äste Weihnachtsbäume Sperisen Staad/Grenchen

032 653 19 76 079 319 11 41

Kaufe Autos

Jeeps, Lieferwagen & LKW Gute Barzahlung Telefon 079 777 97 79 auch Sa/So

IMPRESSUM

Kaufe Gebrauchtwagen, Motorräder, Busse und Lieferwagen. Alle Marken und Jg., auch für Export. Gute Barzahlung, gratis Abholung. Telefon 076 334 16 86 (auch Sa und So) mansour.handel@gmail.com

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau,Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@azmedien.ch Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel Tel. 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch Inseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG, Neumattstr. 1, 5001 Aarau Inserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr Inseratepreis: mm sw CHF -.81 / mm farbig CHF 1.21 Stellen: mm sw CHF -.91 Immobilien: CHF -.86 alle Preise zuzüglich 8% MwSt. Auflage WEMF-beglaubigt: 23 196 Ex. (WEMF 2017) Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Regional-Kombis Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.azmedien.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB:

AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG


Marktplatz 16, 2540 Grenchen, Telefon 032 652 12 21


Grenchen

Nr. 47 | Donnerstag, 23. November 2017

Virtuelle Parkgebühren: «Tendenz ist steigend»

5

NEWS

GRENCHEN Seit die App «parkingpay» verfügbar ist, sind die Einnahmen durch Parkgebühren gestiegen. Den Grund sieht StadtpolizeiKommandant Christian Ambühl in einer besseren Zahlungsmoral. Zurzeit brauchen die App noch nicht viele, aber die Tendenz ist steigend SINJA GRÄPPI (TEXT UND FOTO)

S

eit drei Monaten ist es in der Stadt Grenchen möglich, die Parkgebühr bargeldlos zu bezahlen. Möglich macht dies die App «parkingpay». Laut Polizeikommandant Christian Ambühl sind die Einnahmen von Parkgebühren seit der Einführung gestiegen. Der Grund liegt laut dem Polizeikommandanten nicht nur darin, dass die Parkgebühren in der ganzen Stadt Grenchen auf einen Franken pro Stunde erhöht wurden. Das bargeldlose Bezahlen falle offenbar leichter. Mit gutem Grund, wie Ambühl ergänzt: «Der Kunde profitiert nicht nur von 15 Gratisminuten, er zahlt auch nur die effektive Parkzeit. Zudem erspart ihm «parkingpay» den Gang zur Parkuhr und das mühsame Suchen nach Kleingeld.»

GRENCHEN

«BluesMatters» in der Musigbar

Morgen Abend spielt die Band «BluesMatters» in der Musigbar in Grenchen. Die Band besteht seit 2012 aus Mischa Bamberger (Gesang, Gitarre), Thomas Kennel (Bass), Thomas Meier (Gitarre) und Peter Blauth (Schlagzeug). Wie es ihr Name schon sagt, spielen die vier Musiker aus dem aargauischen Farnern hauptsächlich Blues. In ihrem Repertoire befinden sich aber auch Balladen, Rock- und Countrysongs. Das Konzert beginnt um 21.30 Uhr. mgt

GRENCHEN

Hilfe bei der Plakettenherstellung

Parkkarten nur noch elektronisch

Weniger Bussen müssen aber nicht ausgestellt werden. Wenn sich die App vermehrt durchsetzt, so hat das positive Auswirkungen auf die Anzahl Bussen. Die App erinnert den Nutzer zudem eine Viertelstunde vorher, dass die Parkzeit abläuft.

In weniger als zwei Monaten beginnt in Grenchen mit der Absetzung des Stadtpräsidenten die Fasnacht. Um die rechtzeitige Fertigstellung der Plakette zu gewährleisten, benötigen die Narren die Hilfe von Freiwilligen. Koordiniert wird die Herstellung vom Obergosche und Plaketteur Philippe Beiner. Aus diesem Grund findet die Herstellung in seiner Garage statt. Mit vielen fleissigen Helfern ist das Ziel der Narren, am Wochenende vom 2. und 3. Dezember 4000 Plaketten zu produzieren. Interessierte können sich bis morgen unter obernarr@gmx.ch anmelden. mgt

50 Nutzer pro Tag

Zurzeit benützen die App etwa 50 Personen pro Tag. «Das ist zurzeit noch zu wenig, aber es werden immer mehr», so Ambühl. Mittlerweile sind auch die Monats- oder Jahresparkkarten nur noch elektronisch verfügbar. Dadurch erhofft sich der Kommandant der Stadtpolizei Grenchen einen erneuten Anstieg. «Wer sich für die Parkkarte registriert hat, wird vermehrt die App nutzen.» «parkingpay» ist ein Pilotprojekt. Mit der Zeit sollen die bestehenden konventionellen Parkuhren weiter reduziert werden. Beispielsweise werden defekte Geräte nicht mehr ersetzt. Allerdings müssen die politischen Behörden diesen Schritt absegnen. Christian Ambühl weiter: «Ich bin überzeugt, dass bargeldloses Zahlen für die Stadt letztlich günstiger kommt und auch dem Endkonsumenten dient.»

Geld sparen dank «parkingpay»

Dass das Abschaffen der Parkuhren für ältere Leute ohne Handy ein Problem werden könnte, glaubt Ambühl nicht. «Bei einem Infoanlass zeigten sich ältere Personen interessierter als junge. Eine ältere Frau kaufte sich sogar ein Smartphone, um Apps herunterladen zu können.» Zudem könne man in den grossen Parkhäusern mitten in der Stadt weiterhin mit Bargeld bezahlen. Aber auch dort ist geplant nachzurüsten. Mit einer Karte sollen in Zukunft beide Zahlvarianten möglich sein. Klappt alles so, wie Ambühl es sich vorstellt, steigen in Zukunft nicht nur die Einnahmen, die Stadt könnte auch Geld sparen.

GRENCHEN

Zurück ins Mittelalter

Polizeikommandant Christian Ambühl vor einer Parkuhr, die signalisiert, dass man auf diesen Parkplätzen bargeldlos bezahlen kann.

GRENCHEN

> SYMPATHISCHER «DENKZETTEL» Anfang Januar wurde die «Denkzettel»App in der Uhrenstadt aktiviert. Sie macht den Nutzer auf sympathische Weise auf die verschiedenen Abfallentsorgungen aufmerksam (Abfall, Papier, Karton, Glas, Sonderabfall etc.). Heute verzeichnet sie in Grenchen bereits über 670 Downloads, wie Jakob Bräker vom Werkhof Grenchen erklärt. Die Anzahl Downloads nach elf Monaten erstaunt. Die Zahl sei höher als in Aarau, wo die App schon länger in Verwendung ist, sagt Bräker. Aus diesem Grund wird die App den Einwohnern auch nächstes Jahr vor den entsprechenden Entsor-

Adventsgeschichten und Lieder zum Schmunzeln und Nachdenken GRENCHEN Die letztjährige Lese- und Liedertour von Peter Reber war so erfolgreich, dass das dazugehörige Buch mit zwei CDs «24 Adväntsgschichte» zum Bestseller wurde. Deshalb ist Peter Reber auch dieses Jahr wieder mit seinen Geschichten unterwegs. Begleitet wird er von seiner Tochter Nina. Die Adventsgeschichten sind witzig, scheinheilig und skurril. Wohl auch deshalb sind sie so beliebt. Peter Rebers unzählige Hits bescherten ihm über 40 Edelmetallauszeich-

Am Samstag findet im Kultur-Historischen Museum in Grenchen der letzte Kindernachmittag in diesem Jahr statt. Von 14 bis 16 Uhr entdecken die Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren das Leben, Wohnen und Essen der Ritter und Burgfräulein. Zusammen reisen sie zurück ins Mittelalter, verkleiden sich, basteln Ritterhelme und Spitzhüte. Die Kosten betragen fünf Franken pro Kind, dabei inklusive ist ein Zvieri. mgt

nungen und mehrmals den Prix Walo. Zudem wurde der Berner für sein Lebenswerk mit dem «Outstanding Achievement Award» ausgezeichnet. Während der Adventstour machen Peter und Nina Reber am 16. Dezember auch im Parktheater in Grenchen einen Halt. mgt Infos und Tickets unter: www.starticket.ch oder www.peterreber.ch. Das Programm ist für Erwachsene, für Kinder unter 12 Jahren ist es nicht geeignet.

Fünf Hörstücke um den Landesstreik

gungsterminen einen Denkzettel verpassen. Es sei sogar eine Erweiterung geplant, wie Jakob Bräker, administrativer Sachbearbeiter Tiefbau, erklärt: «Wir wollen die Benutzer mittels Push-Meldungen mit wichtigen Informationen versorgen.» Neben Aarau verwendet nur noch die Stadt Olten am Jurasüdfuss die Denkzettel-App. Tom Burkhalter, der mit seiner Firma Augenweide GmbH in Bellach die App lanciert hat, zeigt sich optimistisch, dass der Anwenderkreis im kommenden Jahr erweitert wird.

Über 25 Solothurnerinnen und Solothurner haben auch dieses Jahr Passagen aus Zeitdokumenten eingesprochen. Rund um den Landesstreik sind so fünf neue Hörstücke entstanden. Der Zuhörer hat die Wahl zwischen «der spanischen Grippe», «dem Aktivdienst in Mariastein», «der Organisierten Jugend im Kanton Solothurn», «der Waffengewalt in Grenchen» und «der Frauenstimmrechtsdebatte». Als Abrundung wurden Schülerinnen und Schüler zu den unterschiedlichen Themen interviewt. Noch bis am Sonntag sind die Hörstücke in eigens dafür entwickelten Hörstationen im KulturHistorischen Museum zu hören. mgt

GRENCHEN

Peter und Nina Reber machen am 16. Dezember Halt in Grenchen. (Bild: zvg)

«Impression» im Museum

Ab Sonntag bis am 11. Februar 2018 kann man im Kultur-Historischen Museum die bereits zur Tradition gewordene Gruppenausstellung «Impression» besuchen. «Impression» ist eine Ausstellung für Druckgrafiken. Präsentiert werden Werke, die mit klassischen, digitalem oder experimentellem Druckverfahren hergestellt wurden. Parallel dazu gibt Martina Baldinger in der Ausstellungsreihe «20 m² – Fenster ins Atelier von ...» einen Einblick in ihr Kunstschaffen. Im Marti-Schenk-Kabinett der Villa Girard hat sie einige ihrer Werke ausgestellt. mgt


Seeland

Nr. 47 | Donnerstag, 23. November 2017

7

REGIONALE FIRMEN STELLEN SICH VOR

Das Gehör ganz gemütlich von zuhause aus trainieren?

Hatten sichtlich Spass: Bernhard und Leontina Schaad aus Grenchen.

Peter und Marisa Lüdi aus Lommiswil fanden den Vortrag sehr spannend.

LARS GROSSENBACHER (TEXT, FOTOS)

Milena (Mitte) mit ihren Schwestern Amanda und Jorina. (Bild: zvg)

ARCH

Schweizer-Meister-Titel für Milena Bianchi Am letzten Wochenende wurden in Liestal die neuen Schweizer Meister der Swiss Karate League gekürt. Qualifizieren konnte sich nur, wer nach den drei Ausscheidungsturnieren in Sursee, Fribourg und Le Landeron genügend Punkte gesammelt hatte. Milena Bianchi aus Arch qualifizierte sich souverän mit je einem ersten, einem zweiten und einem dritten Platz. Die Schweizer Meisterschaft 2017 war hart umkämpft. Milena Bianchi zeigte sich aber formstark und krönte ihre Karatesaison mit dem SchweizerMeister-Titel Kumite U18 –53kg. mgt

GRENCHEN Am Samstag fand bereits zum dritten Mal in diesem Jahr, nachdem er zwei Mal in Rothrist war, ein Vortrag der Hörberatung Rasser in ihrer Grenchner Filiale statt. Nachdem sich die Vorträge im vorherigen Jahr um das Spenden von rund 70 gebrauchten Hörgeräten an eine Stiftung, die Hörgeräte in Brasilien an Bedürftige verteilt, drehten, erfuhr man dieses Jahr mehr über das Ohr als Organ. So informierte die Inhaberin Vera Rasser die rund 14 Zuhörer während 30 Minuten und einem gemütlichen Apéro über die Funktionen des Ohres, gegen welche Prozesse man etwas unternehmen kann, ihr HÖRfitTraining und auch, wie Kunden ihr Gehör zuhause mit dem sogenannten AudioTrainer 3000, auf dem insgesamt acht Übungen installiert sind, trainieren können.

Anne-Käthy Hostetter aus Grenchen war die Fotografin für das Hörstudio Rasser, zusammen mit Vera Rasser aus Olten sowie Paul Kuster aus Grenchen.

Vera Rasser, Hörgeräteakustik-Meisterin, Kirchstrasse 1, 2540 Grenchen, Tel.: 032 653 08 08, Fax: 032 653 08 18, info@hoerberatungrasser.ch

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister 8. 11. – 20. 11. 2017 Grenchen Proxima Buchwalder/ Fasler GmbH, in Grenchen, CHE-101.618.404, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 146 vom 31. 07.2009, Publ. 5172796). Statutenänderung: 02.05.2016. Firma neu: Proxima Buchwalder/ Fasler GmbH in Liquidation. Zweck neu: Fabrikation und Terminage von Uhren sowie alle diesen Bereichen verwandte und untergeordnete Tätigkeiten. Kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, sich an andern Unternehmen beteiligen sowie andere Unternehmen erwerben oder erworbene Unternehmen verkaufen, ferner Grundeigentum und Wertschriften erwerben, belasten, verwalten und verkaufen. Qualifizierte Tatbestände neu: [Die Bestimmung betreffend die Sacheinlage und Sachübernahme bei der Gründung der Gesellschaft vom 24.06.1999 ist im Sinne von Art. 777c Abs. 2 Ziff. 1 i.V.m. Art. 628 Abs. 4 OR aus den Statuten gestrichen worden.] [gestrichen: Sacheinlage und -übernahme: Die Gesellschaft übernimmt Aktiven von CHF 221’341.75 und Passiven von CHF 33’385.35 der im Handelsregister eingetragenen Einzelfirma ’W. Buchwalder, Inhaber H. Fasler, Proxima-Watch’, in Grenchen. Für den Aktivüberschuss von CHF 187’956.40 werden CHF 20’000.00 an das Stammkapital angerechnet und CHF 167’956.40 dem Sacheinleger als Forderung gutgeschrieben.]. Nebenleistungspflichten, Vorhand-, Vorkaufs- oder Kaufsrechte: gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Mitteilungen neu: Die Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich oder per E-Mail. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 02.05.2016 aufgelöst. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Fasler-Buchwalder, Hans, von Densbüren, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit einem Stammanteil von CHF 19’000.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Röthlisberger-Fasler, Diana, von Langnau im Emmental, in Grenchen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, Liquidatorin, mit Einzelunterschrift als Liquidatorin, mit 10 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00 [bisher: Gesellschafterin, mit

Urs und Barbara Brandenberger aus Pieterlen genossen die gemeinsame Zeit.

Auch die Angestellten waren vor Ort: Sarah Grünberg, Hörberaterin, Vera Rasser, Inhaberin und Hörgeräte-AkustikMeisterin, sowie Brigitte Schneiter, auch Hörberaterin.

Einzelprokura, mit einem Stammanteil von CHF 1’000.00]; Fasler-Buchwalder, Jacqueline, von Densbüren, in Grenchen, Gesellschafterin, ohne Zeichnungsberechtigung, mit 10 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Tagesregister-Nr. 4370 vom 06.11.2017 / CHE-101.618.404 / 03859687 Karatay-Gastro GmbH, in Grenchen, CHE-102.385.817, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 176 vom 12.09.2016, Publ. 3049383). Domizil neu: Girardstrasse 15, 2540 Grenchen. Tagesregister-Nr. 4388 vom 07.11.2017 / CHE-102.385.817 / 03862249 Yovanova Styling, in Grenchen, CHE474.461.910, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 141 vom 24.07.2015, Publ. 2287575). Über die Inhaberin dieses Einzelunternehmens ist mit Entscheid des Präsidenten des Zivilgerichts des Seebezirks, in Murten, am 30.10.2017, 11.00 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Tagesregister-Nr. 4395 vom 07.11.2017 / CHE-474.461.910 / 03862263 Mitrovic 3 in 1, in Grenchen, CHE427.760.790, Bielstrasse 122, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Betrieb eines Zügel-, Putz- und Renovierungsdienstes. Eingetragene Personen: Mitrovic, Sladana, serbische Staatsangehörige, in Grenchen, Inhaberin, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 4380 vom 07.11.2017 / CHE-427.760.790 / 03862233 Coiffure Chic Gandolfo Stagnitto, in Grenchen, CHE-110.256.085, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 200 vom 17.10.2003, Publ. 1219254). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Tagesregister-Nr. 4435 vom 09.11.2017 / CHE-110.256.085 / 03867327 Isolations Gruppe AG, in Grenchen, CHE-488.438.484, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 13 vom 19.01.2017, Publ. 3293591). Statutenänderung: 08.09.2017. Sitz neu: Bettlach. Domizil neu: Bielstrasse 46, 2544 Bettlach. Tagesregister-Nr. 4428 vom 09.11.2017 / CHE-488.438.484 / 03867313 Immobilien und Informatik Oliver Kocher, in Grenchen, CHE-290.238.479, Dählenstrasse 25, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Betrieb eines Onlineshops sowie Beratung in und Verkauf von Immobilien und Informatik. Eingetragene Personen: Kocher, Oliver, von Selzach, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 4443 vom 10.11.2017 / CHE-290.238.479 / 03870803

Eterna Movement AG, in Grenchen, CHE-482.829.610, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 7 vom 11.01.2017, Publ. 3276169). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Lyu, Jun, chinesischer Staatsangehöriger, in Hong Kong (CN), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 4465 vom 13.11.2017 / CHE-482.829.610 / 03873227 Eterna AG Uhrenfabrik, in Grenchen, CHE-101.632.485, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 7 vom 11.01.2017, Publ. 3276167). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Bi, Bo, chinesischer Staatsangehöriger, in Hong Kong (HK), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Fong, Chi Wah, britischer Staatsangehöriger, in Hong Kong (HK), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Tao, Li, chinesischer Staatsangehöriger, in Shenzhen (CN), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Haldimann, Barbara, von Bowil, in Leuzigen, mit Kollektivprokura zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Lyu, Jun, chinesischer Staatsangehöriger, in Hong Kong (CN), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 4464 vom 13.11.2017 / CHE-101.632.485 / 03873225 NEXILIS AG, in Grenchen, CHE112.266.752, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 211 vom 31.10.2017, Publ. 3840623). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Mouyiaris, Nikos, amerikanischer Staatsangehöriger, in New York City, New York (US), Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Kramvis, Andreas, amerikanischer Staatsangehöriger, in New York City, New York (US), Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung. Tagesregister-Nr. 4470 vom 13.11.2017 / CHE-112.266.752 / 03873235 Schelling + Arnaboldi GmbH, in Grenchen, CHE-101.632.350, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 16 vom 25.01. 2016, Publ. 2616937). Statutenänderung: 14.11.2017. Qualifizierte Tatbestände neu: [Die Bestimmung betreffend die Sacheinlage bei der Gründung der Gesellschaft vom 24.06.1996 ist im Sinne von Art. 777c Abs. 2 Ziff. 1 i.V.m. Art. 628 Abs. 4 OR aus den Statuten gestrichen worden.] [gestrichen: Sacheinlage: Aktiven (inkl. Grundbuch Grenchen Nr. 4818 in sachenrechtlichem Miteigentum der Gesellschafter) von CHF 378’102.33 und Passiven von CHF 358’102.33 der erloschenen Kollektivgesellschaft ’Schelling & Co.’, in Grenchen, gemäss Bilanz per 1.1.1996 zum Preis von CHF

Annemarie und Willy Riesen aus Grenchen erfuhren viel Neues.

20’000.–, welcher Betrag an das Stammkapital angerechnet wird.]. Nebenleistungspflichten, Vorhand-, Vorkaufs- oder Kaufsrechte: gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Mitteilungen neu: Die Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich oder per EMail. Mit Erklärung vom 14.11.2017 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Treuhand Strasser AG, in Biel/Bienne (CH-073.9.002.471-3), Revisionsstelle. Tagesregister-Nr. 4507 vom 15.11.2017 / CHE-101.632.350 / 03879099 SWG, in Grenchen, CHE-108.954.748, Besondere Rechtsformen (SHAB Nr. 128 vom 05.07.2017, Publ. 3624329). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: von Schulthess, Eric, von Zürich, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Müller, Aron Philipp, von Langenbruck, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; von Büren, Ivo, von Grenchen, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung. Tagesregister-Nr. 4534 vom 16.11.2017 / CHE-108.954.748 / 03882307 swiss med praxis AG, in Grenchen, CHE-424.238.221, Alpenstrasse 64, 2540 Grenchen, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 14.11.2017. Zweck: Erwerb, Aufbau, Betrieb und Verwertung von Arztpraxen und Ärztezentren. Kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, sich an anderen Unternehmen beteiligen, gleichartige Unternehmen erwerben und sich mit solchen zusammenschliessen, Grundstücke, Patente und Lizenzen erwerben, verwalten und veräussern sowie sämtliche Geschäfte tätigen und Verträge eingehen, die direkt oder indirekt mit ihrem Gesellschaftszweck in Zusammenhang stehen oder ihn zu fördern geeignet sind. Aktienkapital: CHF 100’000.00. Liberierung Aktienkapital: CHF 100’000.00. Aktien: 1’000 Namenaktien zu CHF 100.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Gesellschaft an die Aktionäre erfolgen per Brief oder E-Mail an die im Aktienbuch eingetragenen Adressen. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Mit Erklärung vom 14.11.2017 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Fit, Robert, von Düdingen, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 4494 vom 15.11.2017 / CHE-424.238.221 / 03879073

Cafe G. Baytar, in Grenchen, CHE306.215.931, Centralstrasse 93, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Führen eines Gastronomiebetriebes. Eingetragene Personen: Baytar, Gökhan, unbekannte Staatsangehörigkeit, in Biel/Bienne, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 4491 vom 15.11.2017 / CHE-306.215.931 / 03879067 Bettlach PM Baumanagement GmbH, in Bettlach, CHE-270.928.078, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 179 vom 15.09. 2017, Publ. 3754615). Statutenänderung: 13.10.2017. Sitz neu: Oensingen. Domizil neu: Solothurnstrasse 62, 4702 Oensingen. Tagesregister-Nr. 4346 vom 03.11.2017 / CHE-270.928.078 / 03856729 R.E.AARE AG, in Bettlach, CHE112.452.036, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 145 vom 30.07.2009, Publ. 5170174). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Bänninger, Walter, von Oberembrach, in Bettlach, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 4371 vom 06.11.2017 / CHE-112.452.036 / 03859689 ABS-Ruefer AG, in Bettlach, CHE107.590.359, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 139 vom 20.07.2017, Publ. 3656615). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: axalta Revisionen AG (CHE-421.858.060), in Sutz-Lattrigen, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: axalta Revisionen AG (CHE-251. 456.357), in Düdingen, Revisionsstelle. Tagesregister-Nr. 4404 vom 08.11.2017 / CHE-107.590.359 / 03864709 Pohl Swiss, in Bettlach, CHE386.004.418, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 76 vom 20.04.2016, Publ. 2789573). Über den Inhaber dieses Einzelunternehmens ist mit Urteil des Amtsgerichtspräsidenten von Solothurn-Lebern, in Solothurn, am 07.11.2017, 11.00 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Tagesregister-Nr. 4431 vom 09.11.2017 / CHE-386.004.418 / 03867319 Inserat


8

Stellenmarkt

Donnerstag, 23. November 2017 | Nr. 47


Menschen

Nr. 47 | Donnerstag, 23. November 2017

9

GRENCHEN

«Atemlos durch die Nacht»

DANIEL MARTINY (TEXT UND FOTOS)

N

icht eine eigentliche «Fiesta Mexicana», sondern eine echte Schlagerparty zum Mitsingen und Mitschunkeln hat im Grenchner Baracoa einmal mehr mit durchschlagendem Erfolg stattgefunden. Und da ist «Hossa – hossa» geradezu obligatorisch. Ob nun der «Griechische Wein» wirklich aus Griechenland kommt, oder doch eher vom Bielersee, interessierte niemanden. Wichtig war einzig: die bombastische Stimmung im Lokal. Der legendäre Hüftschwung von Andreas Gabalier sass bei manchem Besucher perfekt. Die Stimmung bei «I sing ein Lied für Di» nahm schon ohrenbetäubende Lautstärke an. Gute Laune an jeder Ecke bei einem gemischten Publikum aller Altersklassen. Das Outfit stand für einmal an zweiter Stelle. Viel wichtiger war, dass man den Text von «Biene Maja» beherrschte. DJ HoRsE hatte seine riesige CD-Sammlung nach den besten Schlagern und Stimmungskrachern durchforstet und die Besucher bis morgens um drei Uhr keine Sekunde ausruhen lassen. Helene Fischers Megahit «Atemlos durch die Nacht» hätte kaum besser zur ausgelassenen Zeit im Baracoa passen können.

Sind an jeder Schlagerparty an Bord: Priska (links) und Claudia.

Die Musik spielt im Baracoa: Das Grenchner Partyvolk ist in guter Stimmung.

Die Stimmung ist auf dem Siedepunkt: Stillsitzen kann niemand mehr.

Offizielles Plakat.

«Vermicelles abbauen»: Das Ziel dieser Frauenclique ist erstrebenswert.

Die Spieler des FC Grenchen 15 sind schon auf der Eingangstreppe in bester Stimmung.

Treffen aller Generationen: Käthy, Stefan und Uschi (von links) schwelgen in musikalischen Erinnerungen.

DJ HoRsE in seinem Element: Daniel Wisard im Einsatz.

Mutig: Chantal führt sich schon mal die Feiertagszigarre zu Gemüte.


10

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 23. November 2017 | Nr. 47

-BOUTIQUE

Die Stadt ehrt im kommenden Frühjahr Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen (Foto: zvg).

Kandidaten und Kandidatinnen für die Sportlerehrung 2016/17 gesucht!

MELDEN SIE IHREN ANLASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –›

Anlässe» einzutragen. Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf der Internetseite der Stadt Grenchen. Weitere Fotos oder umfangreicheres Zusatzma-

terial schicken Sie direkt an die Redaktion des Grenchner Stadtanzeigers: event@grenchnerstadtanzeiger.ch. Einsendungen bis 14 Tage vor Anlass, keine Publikationsgarantie.

IN GRENCHEN IST WAS LOS!

FREITAG, 24. NOVEMBER 11.30 Uhr: Suppentag im Zwinglihaus. Der Erlös geht an «Brot für alle». Jedermann ist herzlich willkommen. Zwinglihaus, Zwinglistrasse 9. 19.00 Uhr: «Fräss-Nacht». Kulturinteressierte Menschen «fressen» sich durch die Gastroszene in Grenchen. Airport Restaurant, Flughafenstrasse 117. 20.00 Uhr: «Schlüssel für Zwei». Komödie von von John Chapmann/ Dave Freeman. Regie: Benjamin Obrecht. Schopfbühne, Schützengasse 4. 20.00 Uhr: Meisterschaftsspiel 1. Liga: TV Grenchen vs. VBC Münsingen. Doppelturnhalle Zentrum, Schulstrasse 11.

Man erfährt spannendes über das Mittelalter und bastelt einen Helm oder einen Spitzhut. Kleiner Unkostenbeitrag. Kultur-Historisches Museum, Absyte 3. 15.30 Uhr: Vernissagen: «Impression 2017» – Ausstellung für Druckgraphik / «20m2» – Fenster ins Atelier von Martina Baldinger. www.kunsthausgrenchen.ch Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstrasse 53. 19.30–23.00 Uhr: Lottomatch Satus Frauenriege, Satus Ski Club. Alte Turnhalle Grenchen, Lindenstr. 24. 20.30–23.30 Uhr: «Midnight Sports & Music». Sport, DJs, Tanz, Kiosk für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren. Eintritt frei. Angeboten werden Basketball, Fussball, Unihockey, Badminton und Volleyball. Auch Tanz, Hip-Hop, Breakdance werden geübt. Nebst dem Sport gibt es auch Musik, einen Töggelikasten und einen Kiosk. www.midnightschweiz.ch Doppelturnhalle Zentrum, Schulstr. 11.

SONNTAG, 26. NOVEMBER 14.00–18.00 Uhr: Lottomatch Satus Frauenriege, Satus Ski Club. Alte Turnhalle Grenchen, Lindenstr. 24.

Blues Matters spielen in der Musigbar. (Bild: zvg) 21.30 Uhr: Konzert von Blues Matters. Mischa Bamberger (Gesang, Gitarre), Thomas Kennel (Bass), Thomas Meier (Gitarre) und Peter Blauth (Schlagzeug). Weitere Informationen unter www.bluesmatters.ch. Musigbar, Bielstrasse 7.

SAMSTAG, 25. NOVEMBER 9.00–17.00 Uhr: 2. Flohmarkt & Markt Grenchen. www.flohmarkt-grenchen.ch Marktplatz. 14.00–17.00 Uhr: Bänzenjass für alle. Einfacher Schieber. Mit «obe abe und unge ufe». Leitung: Matthias Fankhauser. Anmeldung erforderlich: 032 652 72 34. Zwinglihaus, Zwinglistr. 14.00–16.00 Uhr: Kindernachmittag. Thema: «Ritter und Burgfräulein».

17.00 Uhr: «Schlüssel für Zwei». Komödie von von John Chapmann/ Dave Freeman. Regie: Benjamin Obrecht. Schopfbühne, Schützengasse 4.

MITTWOCH, 29. NOVEMBER 18.30 Uhr: Führung «Impression». Mit Claudine Metzger. Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstrasse 53.

DONNERSTAG, 30. NOVEMBER 19.00 Uhr: Diskussionsrunde: «Wege aus der Krise». Das Arbeitslosenprojekt mit Künstlern 1993 und andere Projekte. Kultur-Historisches Museum, Absyte 3.

FREITAG, 1. DEZEMBER 8.00–12.00 Uhr: Adventsmarkt des Damenturnvereins Grenchen Ladies Gym. Selbstgemachte Adventskränze, Gestecke, Türschmuck und Backwaren. Bestellungen können bis 22. November bei Ursula Grandicelli, 032 652 94 79 gemacht werden. Zytplatz/Marktplatz. 9.30–11.00 Uhr: Interkulturelles Sprachcafé. Die Teilnahme ist gratis und es ist keine Anmeldung nötig. Organisiert von Granges Melanges. La Trattoria, Girardstrasse 19.

SAMSTAG, 2. DEZEMBER 20.00–22.30 Uhr: Marie Louise Werth & The Mountain Christmas Big Band to Lucerne Brass Philharmonics. Weihnachtstour 2017. Parktheater, Lindenstrasse 41.

Regelmässig ehrt die Stadt Grenchen ihre erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler. Laut Reglement kann ausgezeichnet werden, wer national oder international gute Leistungen (Medaille an Schweizermeisterschaften) erzielte, an Welt- oder Europameisterschaften teilgenommen hat, oder in eine Nationalmannschaft aufgenommen wurde. Bitte melden Sie mögliche Kandidaten oder sich selbst, wenn Sie zu diesen Sportlerinnen/Sportler

gehören. Der Antrag für die Ehrung muss begründet und die Leistungen nachgewiesen werden. Bitte senden Sie eine Kopie der Urkunde, des Diploms, der Rangliste usw. bis spätestens 8. Januar 2018, an Stadt Grenchen, Standortmarketing, Kultur und Sport, Bahnhofstrasse 23, 2540 Grenchen (E-Mail: sport@ grenchen.ch). Spätere Meldungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

AUSSTELLUNGEN/MUSEEN

DEMNÄCHST

Kultur-Historisches Museum, Absyte: «Unruhige Zeiten». Bis 13. Mai. www.museumgrenchen.ch Sa/So/Mi 14–17 Uhr

CHINDAKTIV – «Ä HALLE WO’S FÄGT»

Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstr. 53: Ab 26.11.: «Impression 2017» – Ausstellung für Druckgraphik / «20m2» – Fenster ins Atelier von Martina Baldinger. (Beide Vernissagen: 25.11., 15.30 Uhr). Beide Ausstellungen bis 11. Februar. www.kunsthausgrenchen.ch Do–So 14–17 Uhr/Mi/Do 14–17 Uhr Regiobank Solothurn AG: Ernst Christen, Photografie. Geöffnet während der Schalteröffnungszeiten.

10. Dezember, 9.30–11.30 Uhr: Die Turnhalle wird zum Spiel-, Bewegungs- und Experimentierplatz für Kinder von 0 bis 6 Jahren. Doppelturnhalle Süd H2, Schulstr. 11.

TRACK CYCLING CHALLENGE (UCI C1) 20. Dezember, 10.30–22.30: Bereits zum dritten Mal ist das Tissot Velodrome Austragungsort der Track Cycling Challenge. Mehr als hundert Athleten aus 20 Nationen messen sich in diesen Tagen in verschiedenen Disziplinen. Spannung und Adrenalin sind garantiert. Tissot Velodrome, Neumattstrasse 25.

20.30–23.30 Uhr: «Midnight Sports & Music». Sport, DJs, Tanz, Kiosk für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren. Eintritt frei. www.midnightschweiz.ch Doppelturnhalle Zentrum, Schulstrasse 11.

SONNTAG, 3. DEZEMBER 15.00 Uhr: «Weihnachtsgeschichten für gross und klein». Mit Karin Schneider. Weitere Informationen unter www.museumgrenchen.ch. Kultur-Historisches Museum, Absyte 3.

MONTAG, 4. DEZEMBER 17.00 Uhr: «Veni Immanuel». Adventliche und frühweihnachtliche Instrumentalmusik aus verschiedenen Jahrhunderten begleitet von Kurzgeschichten. Mit Albert Knechtle (Orgel) und Ruwen Kronenberg (Violine). Weitere Informationen unter www.kathgrenchen.ch. Eusebiushof, Schulstrasse 1.

Foto: zvg.

Dominik Muheim & Sanjiv Channa: «Plötzlich zmitzt drin» Kabarett, Musikkabarett, Spoken Word: Plötzlich zweiundzwanzig. Plötzlich erwachsen. Plötzlich zmitzt drin. In seinem ersten abendfüllenden Programm erzählt Dominik Muheim Mundart-Geschichten aus dem Alltag eines jungen Erwachsenen. Mit seiner ganz eigenen Sicht auf die verrückte Welt entführt Dominik

Muheim das Publikum in ein herrliches Kopfkino. Mal ruhig und poetisch, mal wild und absurd. Begleitet wird er dabei vom Bühnenpartner und Geräuschemacher Sanjiv Channa. Freitag, 15. Dezember, 20.15 Uhr: Aula Schulhaus IV, Schulstrasse 35. www.kleintheatergrenchen.ch

20171123 woz gsaanz  
20171123 woz gsaanz  

Grenchner Stadt-Anzeiger 47/2017