Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

29. Juni 2017 | Nr. 26 | 78. Jahrgang

VERA RASSER Hörgeräteakustik-Meisterin

Kirchstrasse 1 2540 Grenchen T. 032 653 08 08 F. 032 653 08 18 info@hoerberatungrasser.ch

Ihr Fachmann für Sonnen- und Wetterschutz

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

Bestattungen Grenchen • Bettlach • Selzach In den schweren Stunden des Abschiednehmens begleiten und unterstützen wir Sie. ar hb c i rre Erlimoosstrasse 3a he 4 2 2544 Bettlach

Solothurnstrasse 71 | 2540 Grenchen Tel. 032 652 12 12 www.reist-storen.ch | info@reist-storen.ch Rollladen | Sonnenstoren | Lamellenstoren Fensterläden | Garagentore | Insektenschutz Innenbeschattungen

Telefon 032 644 32 22 baenninger-bestattungen@bluewin.ch

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER Ideales Laufwetter und gute Stimmung am 18. Grenchenberglauf.

Wir gratulieren allen Lernenden zur bestandenen Erfolgreich, genussvoll und gesund abnehmen

Lehrabschlussprüfung 2017 und wünschen Euch für die

Rufen Sie mich an – die erste Beratungsstunde ist kostenlos und unverbindlich ParaMediForm Büren a. Aare 032 322 44 55 Ursula Aebi

Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg! Das Team vom Grenchner Stadt-Anzeiger

WOCHENTHEMA

coffre ouvert bringt Künstler zusammen

Institut für gesunde Ernährung und Gewichtsabnahme www.paramediform-bueren.ch

Patientenverfügung SRK Damit Ihr Wille zählt

GRENCHENS Kunstgesellschaft lädt am kommenden Samstag von 10 bis 16 Uhr zum siebten coffre ouvert auf den Marktplatz und gibt Kunstschaffenden die Möglichkeit einem interessierten Publikum Kunstwerke aus dem Kofferraum zu zeigen.

«

SABINE BORN (TEXT)

Wünschen Sie eine Beratung? Rufen Sie uns an! Telefon 032 544 65 93 Montag bis Freitag (während den Öffnungszeiten) Wir unterstützen Sie gerne beim Erstellen Ihrer persönlichen Patientenverfügung SRK. patientenverfuegung@srk-solothurn.ch www.srk-solothurn.ch Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Solothurn

Ueberland-Garage M.Meyer AG Bielstrasse 21, 2545 Selzach

www.ueberland-garage.mehrmarken.net Tel. 032 641 13 69

Occasion des Monats

CHF 7800.–

BMW 3er Reihe E91 Touring 325i 11. 2005, 192 000 km, 218 PS, Automat

47 Aussteller haben sich zum diesjährigen coffre ouvert angemeldet», erzählt Claude Desgrandchamps von der Kunstgesellschaft Grenchen. Die Kunstausstellung wird zum siebten Mal durchgeführt und zwar in der Form, die sich seit Jahren bewährt hat. Von 10 bis 16 Uhr präsentieren Künstlerinnen und Künstler ihre Kunstwerke quasi aus dem Kofferraum. Einige kommen aus Deutschland, Frankreich, sogar Spanien, die meisten aus der Region. René Walter zum Beispiel, ein Grenchner Künstler und Architekt, der seit 2013 am coffre ouvert teilnimmt. «Ich mache sogenannte konkrete Kunst, Bilder, die geprägt sind von geometrischen Formen», erklärt er. Er war Architekt und hat sich vor 50 Jahren nebst der Architektur auch der Malerei verschrieben. «Der Kunstmarkt coffre ouvert ist eine gute Gelegenheit, um mit anderen Künstlerinnen und Künstlern zusammenzukommen, Kontakte zu

René Walter wird auch am siebten coffre ouvert dabei sein. Am kommenden Samstag, von 10 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz. (Bild: Thomas Schärli) pflegen, auch neue kennen zu lernen», sagt René Walter. Er schätze die gute, lockere Stimmung. Ums Verkaufen geht es dabei nicht in erster Linie, obwohl er auch schon kleinere Sachen veräussert oder Kontakte zu Galleristen auf dem Grenchner Marktplatz geknüpft habe. René Walter hat kein Atelier, um seine Werke auszustellen, wird aber ab und zu von einer Galerie dazu eingeladen. Ebenfalls vor Ort und aus Grenchen ist der Kunstsammler Urs Siegrist: «Ich bin selber kein Künstler, besitze

aber viele Kunstwerke aus dem Lager einer ehemaligen Galerie – zum Beispiel Grafiken, Bilder oder Objekte – von denen ich einige am coffre ouvert anbieten werde.» Auch er sieht den Anlass in erster Linie als gute Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, interessante Gespräche zu führen. «Die Stimmung ist sehr gut, nicht vergleichbar mit anderen Festen, die auf dem Marktplatz stattfinden. Es ist wirklich ein Anlass, an dem viele Kunstinteressierte zusammen kommen und sich austauschen.»


2

Veranstaltungen / Stellenanzeigen

Donnerstag, 29. Juni 2017 | Nr. 26

YOGA Erhalten Sie mit Yogaübungen Ihre Beweglichkeit, üben Sie Atemachtsamkeit, fördern Sie Ihr Körperbewusstsein und Ihre innere Ruhe. Die Kurse sind auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmt. Gerne lade ich Sie zu einer kostenfreien Schnupperstunde ein. Weitere Infos bei Christine Inniger dipl. Yogalehrerin YS Tel. 032 525 47 49 und www.yogafürdich.ch Freitag, 30. Juni und Samstag, 1. Juli 2017 Solothurnstrasse 139 · 2540 Grenchen · Tel. 032 645 35 40 www.pomodoro-grenchen.ch

Auch kleine Inserate werden gelesen

STELLENMARKT

IMPRESSUM

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau,Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin Verkauf und Redaktion: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@azmedien.ch Abo Contact Center Neumattstrasse 1, 5001 Aarau Tel: 058 200 55 86 Fax: 058 200 55 56 abo@azmedien.ch Inseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG, Neumattstr. 1, 5001 Aarau Inserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr Inseratepreis: mm sw CHF -.81 / mm farbig CHF 1.21 Stellen: mm sw CHF -.91 Immobilien: CHF -.86 alle Preise zuzüglich 8% MwSt. Redaktion: Dejo-Press GmbH Tel. 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch Auflage WEMF-beglaubigt: 22 989 Ex. Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Regional-Kombis Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.azmedien.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB:

AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG


Amtliche / Kirche

Nr. 26 | Donnerstag, 29. Juni 2017

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen Baupublikationen Gesuchsteller

Castafaro Leandro, Friedhofstrasse 77 2540 Grenchen Bauvorhaben Balkonanbau - Fensterausbruch Bauplatz Friedhofstrasse 77 / GB-Nr. 5323 Planverfasser Castafaro Anisa, Luzernstrasse 11 4552 Derendingen Gesuchsteller Truffer Gilbert, Rebgasse 86 2540 Grenchen Bauvorhaben Anbau + Nutzungsänderung UG (alt: Einfamilienhaus, neu: 2-Familienhaus) Bauplatz Rebgasse 86 / GB-Nr. 6289 Planverfasser Schneider Architektur und Planung Däderizstrasse 41, 2540 Grenchen Gesuchsteller Cattin Simon und Sarah Allmendstrasse 102b, 2540 Grenchen Bauvorhaben Terrassenverglasung Bauplatz Allmendstrasse 102b / GB-Nr. 6861 Planverfasser Gesuchsteller Planauflage Baudirektion, Dammstrasse 14 Grenchen Einsprachefrist 13. Juli 2017 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen. Grenchen, 29. Juni 2017

BAUDIREKTION GRENCHEN

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 2. Juli 10.00 Kein Gottesdienst. Für die ganze Kirchgemeinde findet der Gottesdienst in Bettlach statt. Donnerstag, 29. Juni Gottesdienste in den Alterszentren. Pfarrer Mario Tosin. 15.00 Kastels. 16.00 Am Weinberg. Markuskirche Bettlach Freitag, 30. Juni 15.15 Ökumenische Andacht im APH Baumgarten. Pfarrer Roland Stach. Freitag, 30. Juni 16.00 Fiire mit de Chliine in der Markuskirche mit anschliessendem Bräteln. Stars und Stärnli im Kirchgemeindehaus Markus mit anschliessendem Bräteln. Sonntag, 2. Juli 10.00 Abschiedsgottesdienst mit Abendmahl. Pfarrer Roland Stach. Musikalische Gestaltung Vocal Solicant und Kathrin Nünlist, Orgel. Anschliessend herzliche Einladung zum Apéro. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Samstag, 1. Juli 9.00 Rosenkranz in der Kapelle. 17.30 Eucharistiefeier mit Spendung der heiligen Firmung. Sonntag, 2. Juli 10.00 Eucharistiefeier. Donnerstag, 6. Juli 9.00 Eucharistiefeier. 19.00 Rosenkranz in der Kapelle. Herz-Jesu-Freitag, 7. Juli 8.00 Eucharistiefeier. Anschliessend Anbetung und eucharistischer Segen.

3

Markthof Metzg www.markthof-lengnau.ch

MARKTHOF LENGNAU Jungfraustrasse 2, 2543 Lengnau Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 7.00–19.00 Uhr | Samstag: 7.00–17.00 Uhr

Aktionen vom 29. 6. bis 1. 7. 2017 Rindshohrücken natur + mariniert 100 g Fr. 3.95 statt Fr. 5.20

Schweins-Cordon-bleu Wochen-Hit Hot Steak Käse der kleine Berner

100 g

Fr. 1.85 statt Fr. 2.40

100 g

Fr. 1.95

100 g

Fr. 2.15

Freitag, 30. Juni, und Samstag, 1. Juli 2017

20% auf alle Weine (auch auf bestehende Aktionspreise)

Markthof-Imbiss Tagesmenü Fr. 9.50 / Fr. 11.50

(11.30–13.30 Uhr) Pouletflügeli · Currywurst · Salate · Knoblibrot · Wienerli im Teig · usw.

Beachten Sie unser Angebot mit den laufenden Aktionen. VOI LENGNAU · BIELSTRASSE 35 · Tel. 058 567 59 50

CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Christkatholische Kirche St. Peter und Paul Samstag, 1. Juli 20.00 Jubiläum 10 Jahre RossiniVokalensemble, Leitung Daniel Beriger, mit Sally Jo Rüedi an der Orgel. Eintritt frei, Kollekte. Sonntag, 2. Juli 9.30 Eucharistiefeier, Patrozinium Peter und Paul, Pfr. em. Rolf Reimann, anschliessend Kirchenkaffee. EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Info: www.emk-grenchen.ch Sonntag, 2. Juli 10.00 Gottesdienst.

Sonntag, 2. Juli 10.00 Brunch-Gottesdienst an der Mühlestrasse 9 mit spannendem Kinderprogramm. Weitere Infos: www.bewegungplus-grenchen.ch

Nach zehn Dienstjahren verabschieden wir am 2. Juli Pfarrer Roland Stach in den wohlverdienten Ruhestand. Seinen Abschiedsgottesdienst feiern wir am Sonntag, 2. Juli, um 10.00 Uhr in der Markuskirche. Zu diesem Gottesdienst und zum anschliessenden Apéro laden wir Sie herzlich ein. Forum MARKUS Die Präsidentin: Barbara Leibundgut

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Grenchen-Bettlach


Grenchen

Nr. 26 | Donnerstag, 29. Juni 2017

5

Firmen im Blickpunkt

«Ich freue mich, Daniela das Geschäft zu übergeben» GRENCHEN Am 1. Juli übergibt Carmela Stagnitto den CoiffureSalon Chic ihrer langjährigen Mitarbeiterin Daniela Scrivo. Weiterarbeiten wird sie trotzdem, einfach zu einem reduzierten Pensum.

Daniela Scrivo ist auch Italienerin, im Gegensatz zu Carmela aber bereits in der Schweiz geboren, hier aufgewachsen. Die gemeinsame Herkunft verbinde, ja. Beide kennen das Gefühl, in der Schweiz keine Schweizerinnen zu sein, in Italien keine Italienerinnen. Beide sind leidenschaftliche Köchinnen und beide lieben ihre Familien über alles. Daniela Scrivo hat einen erwachsenen Sohn, so dass die Zeit reif sei, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. «Mein Mann unterstützt mich in dem Vorhaben sehr», freut sie sich.

SABINE BORN (TEXT, BILD)

A

m Samstag ist es offiziell. Carmela Stagnitto übergibt ihren Coiffure-Salon Chic nach 33 Jahren ihrer langjährigen Mitarbeiterin Daniela Scrivo. Am 31. März 1984 hat die damals 31-Jährige ihren Coiffure-Salon an der Passage eröffnet, seit 2002 ist sie an der Rainstrasse tätig. Ist es schwierig loszulassen? Carmela Stagnitto lächelt. «Ich bin noch so voll drin, im Moment verspüre ich noch keine Veränderung. Ich freue mich, Daniela das Geschäft zu übergeben. Ich kenne ihre Kapazität. Sie ist eine Frau, die gerne arbeitet. Sie wird das Geschäft gut weiterführen.» Und auch sie werde ja weiterhin im Geschäft tätig bleiben. «Ich habe Kundinnen, die kommen seit 40 Jahren zu mir», sagt die Geschäftsführerin stolz. «Kundinnen, die ich kenne seit ich beim damaligen Trendcoiffure Madone gearbeitet habe, die dann mit der Geschäftsgründung von Coiffure Chic zu mir kamen, mir seither die Treue halten.» Gute Kundinnen, häufig ältere Damen, die wöchentlich kommen, zu denen man auch ein entsprechend freundschaftliches Verhältnis aufgebaut habe, die sie inzwischen teilweise auch zu Hause besuche, um sie zu frisieren.

NEWS

Reduziertes Pensum

Per 1. Juli übergibt Carmela Stagnitto ihr Geschäft Daniela Scrivo, die bereits seit sechs Jahren in dem Salon tätig ist. Chance und Herausforderung «Freundschaftlich, ja fast familiär, ist auch der Umgang im Team», sagt Carmela Stagnitto und hat von daher gar keine Bedenken, ab 1. Juli nicht mehr Chefin sondern Angestellte zu sein. Auch Daniela Scrivo sieht in der hierarchischen Umkehrung keine Probleme. «Bei uns weiss jede, was sie

zu tun hat. Wir haben es sehr gut zusammen und ich freue mich, wenn Carmela uns weiterhin unterstützt.» Für sie sei es eine grosse Chance, das Geschäft zu übernehmen, eine Herausforderung auch, auf die sie sich freue. «Ich bin sehr motiviert, aber es gibt auch noch so viel zu tun, so viel Neues kennen zu lernen.»

Eine Familienfrau ist auch Carmela Stagnitto, sie hat eine Tochter, zwei Enkelkinder (16 und 12), die ihm Tessin wohnen. Der Enkelsohn habe sich letzte Woche für das Gymnasium angemeldet. Sie habe ihn dazu begleitet. «›Schön, dass du mit deiner Mutter kommst›, habe man zu ihm gesagt», schmunzelt Carmela. Und sie ist in der Tat eine jung gebliebene, sympathische, aufgestellte Jungrentnerin. «Ich bekomme jetzt meine AHV», sagt sie, «bin also 64.» Nein, aus ihrem Alter mache sie kein Geheimnis. «Schön bin ich gesund und fit. Solange ich das bin, arbeite ich gerne.» Auch um die zwei Lernenden zu betreuen, zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen, die sie noch eingestellt habe und die Teil des fünfköpfigen Teams sind. Carmela Stagnitto wird aber kürzer treten und so mehr Zeit haben für sich und ihre Familie, darauf freut sie sich. Auch mal etwas länger im Tessin zu verweilen, bei ihrer Tochter, den beiden Grosskindern. Ihre Profession

liebe sie viel zu sehr, um ganz aufzuhören. Beide Frauen schätzen die Kreativität an ihrem Beruf, die Kundinnen und Kunden zufrieden zu stellen, genau hinzuhören, auf ihre Bedürfnisse einzugehen. «Dazu gehöre auch zu wissen, was die Kundin nicht will», betont Daniela Scrivo. Im Moment sind Farben im Trend, Flechtfrisuren. «Ein Haarschnitt muss immer zum Gesicht passen, das ist unsere Herausforderung.» Wir bieten auch Extensions an oder verkaufen Perücken, wenn Kundinnen krankheitsbedingt ihre Haare verlieren. «Auch auf Haarintegrationen sind wir spezialisiert», sagt Daniela Scrivo, für Frauen und Männer mit schütterem Haar etwa, auch bei kreisrundem Haarausfall, könnte man das anwenden. Coiffure Chic ist ein kompetenter Komplettanbieter rund um Frisuren und Haare. Daran wird sich nichts ändern. «Ich führe das Geschäft im Sinn von Carmela weiter, werde nur etwas renovieren.» Um auch optisch eine Veränderung anzuzeigen. Und Carmela sagt: «Und mir bleibt nur noch zu sagen, dass ich Daniela wünsche, dass sie an meinen Erfolg anknüpfen kann, noch erfolgreicher wird als ich.»

COIFFURE CHIC Damen und Herren, Rainstrasse 19, Grenchen, Telefon 032 653 05 20 Zur Geschäftsübergabe am 1. Juli laden Carmela Stagnitto und Daniela Scrivo am 29. Juni und 1. Juli zu Tagen der offenen Tür und zu einem Apéro. Alle Kundinnen und Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

53. Uhrencup im Blickpunkt

NEWS

Seferovic und Shaqiri am Uhrencup SOLOTHURN

Gut aussehen – sich besser fühlen Der Kurs ‹Gut aussehen – sich besser fühlen› hilft krebsbetroffenen Frauen, ihr während oder nach einer Chemo- oder Strahlentherapie möglicherweise temporär verändertes Aussehen mit einfachen Mitteln zu verbessern. Der nächste Kurs findet am kommenden Mittwoch, 5. Juli, von 14 bis 17 Uhr im Bürgerspital Solothurn statt. Anmeldung: Krebsliga Solothurn, Telefon 032 628 68 10 oder Mail an info@krebsliga-so.ch. Die Teilnahme ist kostenlos; Materialkosten 10 Franken. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bild: Leitet den Kurs ‹Gut aussehen – sich besser fühlen›: Tamara Ferandini, Kosmetikerin EFZ.(Bild: zVg.)

GRENCHEN

Matinée-Konzert von Les Rubis Das Matinée-Konzert von Les Rubis findet am kommenden Sonntag, 2. Juli von 10.30 bis 11.30 Uhr im Bistro der Freilichtspiele Grenchen statt. Eintritt frei, Kollekte für Musiker erwünscht.

GRENCHEN

Suppentag Morgen Freitag findet im Zwinglihaus der letzte Suppentag vor den Sommerferien statt. Ab 11.30 Uhr wird Suppe mit Brot und Wienerli serviert, zum Nachtisch Kaffee und Kuchen. Der Erlös geht an das Hilfswerk ‹Brot für alle›. Der nächste Suppentag nach den Ferien findet am 29. September statt.

GRENCHEN, BIEL Vom 10. bis 15. Juli werden in Biel und Grenchen die beiden Schweizer Vertreter BSC Young Boys und Neuchâtel Xamax FCS gegen die zwei internationalen Topteams Benfica Lissabon und Stoke City FC um den Gewinn des 53. Uhrencups kämpfen. Die Fans von Benfica Lissabon dürfen sich auf den ersten Einsatz von Haris Seferovic im Trikot des portugiesischen Rekordmeisters freuen und Stoke City hat bestätigt, dass Xherdan Shaqiri am Uhrencup dabei sein wird.

D

ass am Uhrencup grosse Namen auflaufen hat Tradition. Letztes Jahr sorgten dank Turniersieger Galatasaray Istanbul und Bundesligist Borussia Mönchengladbach sowohl Wesley Sneijder als auch Raffael für Spektakel in Biel und Grenchen. In den beiden vorhergehenden Austragungen kam der Turniersieger jeweils aus der Schweiz - 2011 und 2013 konnte sich der FC Basel den Pokal am Traditionsturnier sichern. 2011 stand dabei der frischgebackene U21-Weltmeister Xherdan Shaqiri im Einsatz, und blieb dabei bei den beiden Siegen des FC Basels gegen Hertha BSC Berlin (3:0) und gegen West Ham United (2:1) jedoch trotz einer starken Leistung ohne Torerfolg. Diesen Sommer hat Shaqiri nun die Gelegenheit, sein erstes Tor am Uhrencup zu erzielen, nun mit dem englischen Traditionsverein Stoke City FC.

GRENCHEN

Zahnprophylaxe mit elmex Info-Bus

Diesen Sommer hat Xherdan Shaqiri nach 2011 nun die Gelegenheit, sein erstes Tor am Uhrencup zu erzielen. (Bild: zVg.)

Am 30. Juni, von 10 bis 18 Uhr, und am 1. Juli, von 9 bis 16 Uhr, steht der elmex InfoBus auf dem Grenchner Marktplatz und lädt zu kostenlosen Informationen rund um das Thema Zahngesundheit. Ob Kariesschutz, Zahnschmerzen bei sensitiven Zähnen, Zahnfleischprobleme – die Fragen der Besucherinnen und Besucher werden kompetent und individuell beantwortet. Im Bus gibt es auch Zahnmodelle, Kinderlernspiele und interaktive Computerprogramme zu entdecken.

GRENCHEN Shaqiris Uhrencup-Teilnahme bestätigt Bereits letzte Woche hat Stoke City Vorstandsvorsitzender Peter Coates aufkommenden Wechselgerüchten um Xherdan Shaqiri ein Ende gesetzt: «Es gefällt ihm bei Stoke City und wir haben zum Ende der letzten Saison gesehen, wie wertvoll er für das Team ist, wenn er fit ist. Wir setzen stark auf ihn und planen nicht, ihn zu verkaufen.» Der Verein hat inzwischen ausserdem bestätigt, dass Shaqiri am Uhrencup mit dabei sei. Auf Grund seiner Einsätze für die Schweizer Nationalmannschaft im Mai und Juni profitiert Shaqiri von verlängerten Ferien, stösst jedoch rechtzeitig für den Uhrencup wieder zum Team und wird zusammen mit den Stars Peter Crouch und Marko Arnautovic in die Schweiz reisen. Mark Hughes, Trainer von Stoke City beschreibt die Freude seines Schützlings: «Ich weiss, wie sehr sich Xherdan Shaqiri darauf freut, in seinem Heimatland zu spielen und wieder am

Uhrencup teilzunehmen. Als unser Einsatz in der Schweiz bestätigt wurde, hat uns Xherdan alles über seine Teilnahme im Jahr 2011 mit dem FC Basel erzählt. Ich weiss, dass er dem Team damals zum Turniersieg verholfen hat und es wäre schön, wenn er für uns einen ähnlichen Einfluss haben könnte». mgt

53. UHRENCUP 2017 Spielplan 10. Juli, 20 Uhr, Tissot Arena Biel Neuchâtel Xamax FCS - Stoke City FC 12. Juli, 20 Uhr, Tissot Arena Biel BSC Young Boys - Stoke City FC 13. Juli, 20 Uhr, Stadion Brühl Grenchen Benfica Lissabon - Neuchâtel Xamax FCS 15. Juli, 17 Uhr, Tissot-Arena Biel Benfica Lissabon – BSC Young Boys

Kultureller Abendschmaus Morgen Abend von 19 Uhr bis Mitternacht lädt der Verein friss!kultur Kulturinteressierte ins Fischerstübli zur Fräss-Nacht ein.

GRENCHEN

10 Jahre Rossini-Vokalensemble Das Rossini-Vokalensemble Bern, Biel, Solothurn feiert Ende Juni / Anfang Juli seinen zehnten Geburtstag. Das Ensemble besteht aus Sängerinnen und Sängern, von denen die meisten Gesangsunterricht oder stimmbildnerische Kurse nehmen, und die die jeweiligen Werke selbständig einstudieren. Die Jubiläumskonzerte mit Werken von Gioachino Rossini, Ludwig Senfl oder Francesco Gasparini finden unter anderem in Grenchen statt und zwar am kommenden Samstag, 1. Juli um 20 Uhr in der Christkatholischen Kirche. Eintritt frei, Kollekte.


6

Immobilien

Donnerstag, 29. Juni 2017 | Nr. 26

VERMIETEN

Wohnen in der Villa Lambert Höhenweg 11, 2540 Grenchen Ein Liebhaberobjekt, zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung. Grosszügige 5-Zimmer-Wohnung mit besonderem Charme in einer denkmalgeschützten, repräsentativen Villa, Baujahr 1916, mit ca. 200 Quadratmeter Bruttogeschossfläche Die einmalige Wohnung befindet sich im zweiten Stock und verfügt über: • Grosszügige Zimmer, wovon 3 Zimmer mit Erkern • Stilvolle Kassetten-Parkettböden und Stuckaturdecken in allen Zimmern • Grosse Wohn-/Essküche • Grosses Badezimmer, Badewanne/WC • Separates Badezimmer mit Dusche/WC • 3 aussergewöhnliche Balkone • Zusätzliches Zimmer im Estrich • Privates Keller- und Estrichabteil • Garage und Aussenparkplätze Die Parkanlage steht allen drei Mietparteien zur Mitbenutzung offen. Wohnungsmiete/Monat: Fr. 1900.–, zusätzl. NK Fr. 490.– Garage/Monat: Fr. 100.– Gerne zeigen wir Ihnen dieses Bijou am Höhenweg 11. Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf für einen unverbindlichen Besichtigungstermin, Telefon 076 377 11 51.

In Grenchen an der Hohlenstrasse 6 mit langjähriger Mieterschaft vermieten wir sehr persönliches und schönes

Studio Sonniger Balkon, im 1. OG! Fr. 500.–/Mt. plus Fr. 90.– Akonto HNK Tel.-Nr. 032 677 01 26, Lohn-A. Immoscout24-Code: 3261316

VERKAUFEN Zu vermieten in Grenchen an ruhiger Lage am Südrand der Stadt

4-Zimmer-Wohnung

Im Zentrum von Grenchen zu vermieten

Römerbrunnenweg 9

5½-Zi.-Wohnung

Moderne Küche und Bad, Balkon, Estrich- und Kellerabteil. Mietzins Fr. 955.– mtl. inkl. Akonto Nebenkosten. Mietbeginn 1. November 2017 oder nach Vereinbarung Besichtigung und Auskunft: Gérard Krieg, Hausverantwortlicher Tel. 032 652 60 17 / 077 431 20 54

Moderne 3½-Zi.-Wohnung im 2. Stock, mit sonnigem Balkon.

Grenchen Fr. 1095.–/Mt. plus Fr. 170.– HNK Hell, schön renoviert, Platten, Laminat, GS, integrierte Deckenbeleuchtungen. Tel.-Nr. 032 677 01 26, Lohn-A. Immoscout24-Code: 3638463

Zu vermieten per sofort Archstrasse 26, Grenchen

TOP 3½-Zimmer-Wohnung MZ Fr. 880.–, NK Fr. 250.– Sanko GmbH, 078 871 81 82

Grosse Küche mit GS, Bad/WC, sep. DU/WC, sep. Raum WM/TU, Terrasse. MZ Fr. 1450.– inkl. aller NK, PP Fr. 50.– Anfragen unter Tel. 032 652 91 14 od. 079 291 74 41


Menschen

Nr. 26 | Donnerstag, 29. Juni 2017

7

«Unter Jodlern duzt man sich» BRIG im Jodelfieber: Das 30. Eidgenössische Jodlerfest ging bei viel Sonnenschein und einer willkommenen Abkühlung am Sonntag erfolgreich zu Ende. Mit dabei Jodlerchors aus Grenchen, Bettlach und Selzach. Wir haben die Chöre in Brig getroffen. SABINE BORN (TEXT, BILDER)

D

rei Tage dauerte die 30. Jubiläumsausgabe des Eidgenössischen Jodlerfests in Brig. Vier Jahre hat das 95-köpfige OK das Fest vorbereitet und dabei Grosses geleistet. Das Jodlerfest war rundum super organisiert, die Stimmung war grandios und auch das Wetter perfekt. An den drei Tagen reisten rund 11000 aktive Jodler, Alphornbläser und Fahnenschwinger aus der ganzen Schweiz ins Wallis, um die über 150000 Besucherinnen und Besucher mit Musik und der Kunst des Fahnenschwingens zu begeistern. 1500 Helferinnen und Helfer waren im Einsatz, darunter viele Schulkinder. Sie alle trugen T-Shirts mit dem Aufdruck ‹Chrampfer› um ihrem Leistungswillen Ausdruck zu verleihen. Besonders schön am Jodlerfest: die Musik erfüllte alle Strassen und Gassen von Brig und auch von vielen umliegenden Gemeinden, in denen die Jodlerchöre teilweise untergebracht waren. Diese brillierten nämlich nicht nur an ihren Vorträgen sondern auch mit vielen SpontanJodeleinsätzen.

Der Jodlerklub Bettlach hat in Saas-Fee übernachtet. Den ersten Teil der Delegation haben wir nach ihrer Ankunft beim Bahnhof Brig getroffen. «Der Rest geniesst noch die kühleren Temperaturen in Saas-Fee», sagt Präsident Alban Walker (3.v.l.). «Unser jüngstes Chormitglied ist 17, das älteste 80 Jahre alt.» Von links: Xaver Egloff, Richard Mühlethaler, Alban Walker, Nicole Egloff, Thomas Egloff und Ruedi Aeschlimann. (Note 1)

26 Jodler, davon vier Frauen, zählt der Jodlerklub Althüsli. Präsident Beat Scheidegger hat vor 30 Jahren zum ersten Mal an einem Eidgenössischen Jodlerfest teilgenommen, das ebenfalls in Brig stattgefunden hat. Die Selzacher waren auf der Bettmeralp untergebracht und genossen die tolle Feststimmung im Jodlerdorf. (Note 2)

Der Selzacher Jodlerklub Hasenmatt zählt 14 Jodler und eine Jodlerin. Vor ihrem Mittagessen im Festzelt im Briger Jodlerdorf sangen sie für uns den Beichle-Juz. «Unter Jodlern duzt man sich», erklärt Präsident Martin Riggenbach ausserdem. (Note 2)

Der Grenchner Jodlerklub Bärgbrünnli musste sich vor seinem Auftritt in der Briger Simplonhalle etwas gedulden, weil ein Juror fehlte. «Das hat die Nervosität zusätzlich gesteigert», sagt Präsident Peter Aerni, der ebenfalls vor 30 Jahren in Brig das erste Mal an einem Eidgenössischen Jodlerfest dabei war. (Note 1)

Zu Fuss in einer knappen Stunde auf dem Berg GRENCHEN Die Temperaturen waren ideal, als sich am Sonntag 361 Läuferinnen und Läufer vor dem Haldenschulhaus zum Start für den 18.Grenchenberglauf einfanden. Rekorde gab es diesmal keine, und am Ende setzten sich die Favoriten Jérèmy Hunt und Petra Eggenschwiler durch.

Distanz vom Start beim Haldenschulhaus bis zum Ziel auf dem Untergrenchenberg beträgt 12 Kilometer mit einer Höhendifferenz von 800 Metern. An der Strecke sorgten das Trio Schwyzerörgelifründe Grenchen und die Treichlergruppe Bergahorn aus Eggiwil für Unterhaltung und eine mentale Spritze für die Läufer. Am Ende setzten sich bei den Männern Jérèmy Hunt aus Porrentruy mit 55:02 Minuten

(der Schnellste aus unserer Region war der Grenchner David Richard mit 1:03:41 Stunden) und bei den Frauen Petra Eggenschwiler aus Rubigen mit 1:04:07 Stunden (die Schnellste aus unserer Region war die Grenchnerin Suzan Türedi mit 1:34:55 Stunden) als Favoriten durch. Weitere Infos unter www.grenchenberglauf.ch

STEFAN KAISER

Vom Küchen-Team der Grenchner Free Runners (v.l.): Silvia Maag und Doris Glatzfelder aus Grenchen, Peter Schwiete aus Bettlach (OK Finanzen), Monika Derendinger aus Bettlach und Esther Jäggi, Grenchen, sowie hinten Dominick Hirsch aus Grenchen.

D

er Grenchenberglauf ist nach den Bergläufen in der Tüfelsschlucht, auf die Obere Wengi in Matzendorf, auf den Passwang, in Gempen und auf den Roggen sowie vor den Läufen auf den Belchen, den Weissenstein und der Trophée de la Tour de Moron eines von neun Rennen der grössten und erfolgreichen Berglaufserie «JuraTop-Tour». Mit grosszügiger Unterstützung seiner Sponsoren und mit einem freiwilligen Helfer-Team von etwa 100 Personen sorgt in Grenchen der Verein Free Runners für den reibungslosen Wettkampfbetrieb. Die

Der Grenchner Bürgergemeindepräsident Franz Schilt mit seiner Gattin Trudi Schilt.

OK-Präsident Peter Schär, Grenchen, mit Vize-Stadtpräsident Remo Bill.

Fredy Riem vom OK (Sponsoring) aus Grenchen mit Bruno Bertini vom gleichnamigen Uhren- und BijouterieGeschäft in Grenchen. José Taboada, Bellach, von der Raiffeisen Weissenstein, der später auch den Startschuss zum Grenchenberglauf abgab, mit der Medienverantwortlichen vom OK, Anita Tschanz.

Die beiden Sieger des Grenchenberglaufs 2017: Jérèmy Hunt, Porrentruy, und Petra Eggenschwiler, Rubigen.

Ursula Alaya und Ismail Yakubkhodjaev von Kaufmann Transporte aus Grenchen waren wiederum für die Überführung des Gepäcks der Läufer auf den Grenchenberg verantwortlich.


Büren / Seeland

Nr. 26 | Donnerstag, 29. Juni 2017

9

Neuer Monatsmarkt in Büren ist bereits jetzt ein Renner BÜREN AN DER AARE Das Büre Gwärb lädt neu jeden ersten Samstag im Monat zum Monatsmarkt ein. Auf dem Marktplatz gibt es Frischwaren zu kaufen, vom Brot über Gemüse, Früchte, Fleisch, Honig, bis zu Eingemachtem oder Kräuterrisotto.

«

SABINE BORN (TEXT)

Mit dem Monatsmarkt wollen wir das Stedtli attraktiv machen, Leute ins Dorf bringen, auch einen Treffpunkt schaffen», erklärt Laura Meylan, Präsidentin vom Büre Gwärb und

Geschäftsführerin von Da Laura, einem Spezialitätenladen für italienische Delikatessen. Das Motto: Attraktiv – frisch, gesund und bunt aus der Region. Das Büre Gwärb ist eine Vereinigung von Läden, Restaurants und Dienstleistungsbetrieben, die hauptsächlich im Stedtli wirtschaften. «Es sind fast alle dabei und wir haben ein sehr gutes Einvernehmen, unterstützen einander, ziehen alle am gleichen Strang», so Meylan, die den Verein 2014 mit zwei anderen Frauen federführend gegründet hat. Inzwischen zählt der Verein 59 Mitglieder. Büre Gwärb ist eine Fortführung der ehemaligen Ladengruppe, die es einst gegeben hat, die sich dann aber aufgelöst hat. Es ist ein Engagement

gegen das Lädelisterben, von dem Büren zwar bisher weitgehend verschont blieb. «Wir spüren aber trotzdem, dass die Geschäfter etwas bewegen wollen, sich gerne engagieren.»

Beliebte Büre-Gwärb-Gutscheine «Eine erste Offensive, die wir lanciert haben, sind die Büre-Gwärb-Gutscheine, die man in jedem Geschäft in Büren eins zu eins einlösen kann», so Meylan. Auch die habe es bereits früher gegeben, gerieten aber in Vergessenheit, obwohl sie sehr beliebt waren und es heute wieder sind. «Einen Monatsmarkt zu organisieren, das war auch von Anfang an ein Anliegen vom Büre Gwärb – jetzt haben wir diesen auf die Beine gestellt und bereits zweimal

durchgeführt», erklärt Laura Meylan. Jeweils am ersten Samstag im Monat kommen vier Marktfahrer auf den Marktplatz im Stedtli. Otti’s Biogemüse aus Oberwil bei Büren, Hofprodukte aus Büren an der Aare, Eva’s Kräuterküche aus Lohn-Ammannsegg und die Spezialitätenkäserei Buchegg, die nicht nur Milchprodukte und Eier sondern auch Frischfleisch vom Hof verkauft. Fünf- oder Zehn-Kilo-MischPäckli ab Bestellung. «Er bringt aber jeweils auch etwas Fleisch für den Direktverkauf mit.» Das sei besonders wertvoll, da es in Büren zwar alles zu kaufen gibt – Frischfleisch auch im Coop. «Aber den klassischen Metzger haben wir derzeit leider nicht.»

Monatsmarkt als Treffpunkt «Es war nicht ganz einfach Marktfahrer zu finden», erklärt Laura Meylan auch. Der Samstag ist natürlich ein beliebter Markttag. «Die vier sind aber dabei und begeistert. ‹Ich hatte kaum Zeit für einen Kaffee›, meinte einer.» Das Geschäft lief also gut und das Ziel wurde erreicht, am Samstag möglichst viele Leute zusammen zu bringen. «Auf dem Markt trifft man sich, geht vielleicht noch in diesen und jenen Laden oder zusammen Kaffee trinken.» Das ist die Idee und die scheint zu gelingen. Märkte sind beliebt und was Laura Meylan bis jetzt gehört hat, freuen sich die Leute über die neue Einkaufsmöglichkeit vor der Haustüre. Der nächste Markt findet am kommenden Samstag, 1. Juli statt und dann wieder am 5. August, 2. September, 7. Oktober und 4. November. Im Dezember und Januar findet kein Markt statt.

Bewährte Aktionen weiterführen Frauenpower vom Büre Gwärb. Die Vorstandsmitglieder von links: Trudi Lädrach, Irene Schaller, Sabine Christen und Laura Meylan. (Bild: zVg.)

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister 13. 6. – 27. 6. 2017 Grenchen Stiftung Schmelzi, in Grenchen, CHE165.965.009, Stiftung (SHAB Nr. 84 vom 04.05.2015, Publ. 2132855). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Frischknecht, Astrid, von Herisau, in Biel/Bienne, Mitglied des Stiftungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Froelicher, Charlotte, von Bellach, in Bellach, Mitglied des Stiftungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Ramseier, Beat, von Signau, in Bellach, Mitglied des Stiftungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung. Tagesregister-Nr. 2705 vom 22.06.2017 / CHE-165.965.009 / 03604693 PC-Projekte GmbH, in Grenchen, CHE109.511.336, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 97 vom 23.05.2016, Publ. 2844711). Statutenänderung: 20.06.2017. Mitteilungen neu: Die Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich oder per E-Mail. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Zibung, Kurt, von Hergiswil (NW), in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00 [bisher: mit einem Stammanteil von CHF 1’000.00 und mit einem Stammanteil von CHF 19’000.00]. Tagesregister-Nr. 2700 vom 22.06.2017 / CHE-109.511.336 / 03604683 Willemin-Verkehrsdienste GmbH, in Grenchen, CHE-343.992.619, Burgweg 30, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 15.06.2017. Zweck: Erbringung von Dienstleistungen im Bereich des Strassenverkehrs, wie Erteilen von Fahrschule, Fahrzeugüberführungen, Einsatz in Taxiunternehmungen, Reisecarunternehmungen und dgl., sowie Fahrertrainings und Weiterbildungen. Kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen, im Inund Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, ferner Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Stammkapital: CHF 20’000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung

an die Gesellschafter erfolgen per Brief, Email oder Telefax an die im Anteilbuch verzeichneten Adressen. Mit Erklärung vom 15.06.2017 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Willemin, Marc Michel, von Muriaux, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Tagesregister-Nr. 2636 vom 20.06.2017 / CHE-343.992.619 / 03599131 Wohnbau-Genossenschaft Pro Familia, in Grenchen, CHE-101.335.030, Genossenschaft (SHAB Nr. 121 vom 25.06.2008, Publ. 4541772). Statutenänderung: 26.05.2017. Pflichten neu: Beitrags oder Leistungspflichten: Gemäss Statuten. Mitteilungen neu: Mitteilungen an die Genossenschafter erfolgen brieflich. Tagesregister-Nr. 2618 vom 19.06.2017 / CHE-101.335.030 / 03596197 Fatjani CNC Produktionsmechanik, in Bettlach, CHE-402.017.002, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 61 vom 28.03.2013, Publ. 7124870). Das Einzelunternehmen ist infolge Übergangs der Aktiven und Passiven an die ’Fatjani GmbH’, in Bettlach (CHE-396.875.053), erloschen. Tagesregister-Nr. 2621 vom 19.06.2017 / CHE-402.017.002 / 03596203 G+S Werkzeugmaschinen GmbH, in Grenchen, CHE-370.876.306, Bahnhofstrasse 31, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 13.06.2017. Zweck: Handel mit Maschinen, Werkzeugen, Einrichtungen, Industriegütern und Waren aller Art. Kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, sich an anderen Unternehmen beteiligen, gleichartige Unternehmen erwerben und sich mit solchen zusammenschliessen, Grundstücke, Patente und Lizenzen erwerben, verwalten und veräussern sowie sämtliche Geschäfte tätigen und Verträge eingehen, die direkt oder indirekt mit ihrem Gesellschaftszweck in Zusammenhang stehen oder ihn zu fördern geeignet sind. Stammkapital: CHF 20’000.00. Publikationsorgan: SHAB. Die Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen per Brief oder per E-Mail an die im Anteilbuch verzeichneten Adressen. Mit Erklärung vom 13.06.2017 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Gläsener & Schmidt GmbH (HRB 98644), in Olching (DE), Gesellschafterin, mit 100 Stammanteilen zu je CHF 200.00; Allemand, Alfred, von Evilard, in Lengnau (BE), Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift; Schmidt, Herbert, deutscher Staatsangehöriger, in München (DE), Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 2546 vom 14.06.2017 / CHE-370.876.306 / 03587363 HZ-Baumontagen GmbH, in Grenchen, CHE-247.741.406, Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung (SHAB Nr. 51 vom 14.03.2013, Publ. 7105016). Firma neu: HZ-Baumontagen GmbH in Liquidation. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 12.06.2017 aufgelöst. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Delévaux, Christoph, von Mont-Tramelan, in Lengnau (BE), Liquidator, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 2550 vom 14.06.2017 / CHE-247.741.406 / 03587371 Ciro Logistik AG, in Grenchen, CHE103.345.275, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 13 vom 21.01.2015, Publ. 1943461). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Truocchio, Simone, italienischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 2547 vom 14.06.2017 / CHE-103.345.275 / 03587365 Genossenschaft Parktheater Grenchen, in Grenchen, CHE-108.023.873, Genossenschaft (SHAB Nr. 84 vom 02.05.2017, Publ. 3497919). Firma neu: Genossenschaft Parktheater Grenchen in Liquidation. Die Genossenschaft ist mit Beschluss der Generalversammlung vom 08.06.2017 aufgelöst. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Egli, Christian, von Nottwil, in Grenchen, Mitglied der Verwaltung, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Trummer, Daniel, von Frutigen, in Grenchen, Mitglied der Verwaltung, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Graf, Daniel, von Oeschenbach, in Grenchen, Mitglied der Verwaltung, ohne Zeichnungsberechtigung. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Gasser, Reto, von Günsberg, in Grenchen, Liquidator, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Vizepräsident der Verwaltung, mit Kollektivunterschrift zu zweien]; Maier, Corinne, von Breitenbach, in Grenchen, Liquidatorin, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 2531 vom 13.06.2017 / CHE-108.023.873 / 03584377 dentblanche AG, in Grenchen, CHE144.026.376, Kapellstrasse 10, 2540 Grenchen, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 09.06.2017. Zweck: Betrieb einer Zahnarztpraxis. Kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten und sich an Unternehmen mit gleicher oder ähnlicher Zwecksetzung direkt oder indirekt beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, welche geeignet sind, den Gesellschaftszweck zu fördern, ferner Liegenschaften erwerben, veräussern und verwalten. Aktienkapital: CHF 100’000.00. Liberierung Aktienkapital: CHF 100’000.00. Aktien: 100 Namenaktien zu CHF 1’000.00. Qualifizierte Tatbestände: Sacheinlage/Sachübernahme: Die Gesellschaft übernimmt bei der Gründung das Geschäft des nicht im Handelsregister eingetragenen Einzelunternehmens ’Aerni Dominik, Zahnarztpraxis’, in Grenchen, gemäss Vertrag vom 09.06.2017 und Bilanz

«Nächstes Jahr fahren wir mit den Monatsmärkten fort – je nachdem

per 31.12. 2016 mit Aktiven von CHF 406’037.18 und Passiven (Fremdkapital) von CHF 186’333.60, wofür 100 Namenaktien zu CHF 1’000.00 ausgegebeund CHF 119’703.58 als Forderung gutgeschrieben werden. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Gesellschaft an die Aktionäre erfolgen durch eingeschriebenen Brief an die Adressen der im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Mit Erklärung vom 09.06.2017 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Aerni, Dr. Dominik, von Bolken, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates,mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 2495 vom 12.06.2017 / CHE-144.026.376 / 03581987 MS Bio CBD GmbH (MS Bio CBD LLC), in Grenchen, CHE-169.339.532, Kastelsstrasse 114, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 29.05.2017. Zweck: Herstellung von und Handel mit Hanfprodukten aller Art. Kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen, ferner im In und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Stammkapital: CHF 20’000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Gesellschaft sind den im Anteilbuch eingetragenen Gesellschaftern schriftlich, mit Telefax oder mit elektronischer Post zuzustellen. Mit Erklärung vom 29.05. 2017 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Schneider, Marco, von Thunstetten, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Tagesregister-Nr. 2471 vom 09.06.2017 / CHE-169.339.532 / 03578971 Blösch AG, in Grenchen, CHE101.482.932, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 52 vom 15.03.2017, Publ. 3405075). Fusion: Übernahme der Aktiven und Passiven der ’Blösch Ressourcen AG’, in Grenchen (CHE-102.464.049), gemäss Fusionsvertrag vom 19.05.2017 und Bilanz per 31.12.2016. Aktiven von CHF 6’919’332.00 und Passiven (Fremdkapital) von CHF 4’955’747.00 gehen auf die übernehmende Gesellschaft über. Die übernehmende Gesellschaft ist überschuldet. Gemäss Bestätigung des staatlich beaufsichtigten Revisionsunternehmens liegen Rangrücktritte mindestens im Umfang der Unterdeckung und der Überschuldung vor. Da dieselbe Aktionärin sämtliche Aktien der an der Fusion beteiligten Gesellschaften hält, findet weder ei-

wäre auch ein strengerer Rhythmus denkbar. Da ist aber noch nichts spruchreif», so Laura Meylan. Was mit Sicherheit weiter geführt wird, sind die weiteren Aktionen, die das Büre Gwärb angezettelt hat. Etwa das Risotto-Essen anlässlich der ErstAugust-Feier an der Ländti. Oder die Aktion ‹Büren im Lichtermeer›: An einem Abend im November (dieses Jahr am 10.) stellt jedes Geschäft Laternen vor die Tür und lädt zum Abendverkauf bis 22 Uhr. «Bei der Gelegenheit haben wir auch Teelichter verkauft und das eingenommene Geld der Stiftung Sternschnuppe gespendet, die Kindern mit einer Behinderung oder Krankheit einen Herzenswunsch erfüllt», so Meylan. «Das wollen wir auch dieses Jahr wieder tun.» Im Dezember wird wiederum jedes Geschäft einen Tannenbaum vor seinem Geschäft schmücken, der Hinweise darauf gibt, was das Geschäft verkauft. «Da sind letztes Jahr ganz wunderbare Tannenbäume entstanden», freut sich die Präsidentin vom Büre Gwärb. «Seit einem Jahr sind wir ausserdem auf Facebook vertreten, um die verschiedenen Anlässe oder sonstige Informationen zu kommunizieren», erzählt die sympathische Frau weiter. «Zwei bis drei Mal im Jahr veranstalten wir zudem Infotreffen, auch um weitere Ideen zu sammeln.» Unverbindlich treffe man sich ausserdem jeden ersten Dienstag im Monat. ‹Eis ga zie› nach dem Feierabend, Mitglieder treffen sich, tauschen sich aus... Da ist der Vorstand nicht zwingend dabei, der beim Büre Gwärb übrigens aus vier Frauen besteht, «mit vier unterschiedlichen Charakteren, die sich aber perfekt ergänzen», lacht Laura Meylan.

ne Kapitalerhöhung noch eine Aktienzuteilung statt. Tagesregister-Nr. 2478 vom 09.06.2017 / CHE-101.482.932 / 03578985 Platit AG, in Grenchen, CHE102.129.266, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 95 vom 19.05.2010, Publ. 5639148). Fusion: Übernahme der Aktiven und Passiven der ’PLANAR Technologie SA’, in Riaz (CHE-112.531.167), gemäss Fusionsvertrag vom 08.05.2017 und Bilanz per 31.12.2016. Aktiven von CHF 1’598’050.00 und Passiven (Fremdkapital) von CHF 634’564.00 gehen auf die übernehmende Gesellschaft über. Da die übernehmende Gesellschaft sämtliche Aktien der übertragenden Gesellschaft hält, findet weder eine Kapitalerhöhung noch eine Aktienzuteilung statt. Tagesregister-Nr. 2482 vom 09.06.2017 / CHE-102.129.266 / 03578993 Rodania Gastro AG, in Grenchen, CHE319.168.896, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 36 vom 21.02.2017, Publ. 3360937). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Tobler, Patrick, von Thal, in Einsiedeln, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Cadisch, Nico Christian, von Ilanz/Glion, in Wallisellen, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 2484 vom 09.06.2017 / CHE-319.168.896 / 03578997 Bettlach Toplog AG, in Bettlach, CHE113.043.657, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 93 vom 15.05.2017, Publ. 3521663). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Amstutz, René, von Engelberg, in Grenchen, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit einem Mitglied des Verwaltungsrates, des Geschäftsführers oder des stellvertretenden Geschäftsführers; Bratschi, Julian, von Safnern, in Pieterlen, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit einem Mitglied des Verwaltungsrates, des Geschäftsführers oder des stellvertretenden Geschäftsführers. Tagesregister-Nr. 2617 vom 19.06.2017 / CHE-113.043.657 / 03596195 Inserat


10

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 29. Juni 2017 | Nr. 26

NOTFALLNUMMERN BEZEICHNUNG

NUMMER

Ärztlicher Notfalldienst Kt. Solothurn

0848 112 112 144 143 032 654 66 67 118 032 654 79 19 0848 00 45 00 117 032 654 75 75 1414 147 140 032 653 70 10 145 032 654 66 68

Ambulanz Dargebotene Hand Elektrizität/Stromversorgung SWG Feuerwehr Gemeinschaftsantennen GAG Notfallzahnarzt Polizei Polizei Stadt Grenchen Rettungsflugwacht REGA Sorgentelefon für Kinder (Pro Juventute Telefonhilfe) Strassenhilfe TCS Suchtberatung Toxikologisches Informationszentrum Wasser/Gasversorgung, SWG

WICHTIGE NUMMERN BEZEICHNUNG

NUMMER

Alters- und Pflegeheim «Am Weinberg»

032 654 06 00 032 654 05 00 032 627 31 21 062 823 86 00 032 653 70 10 032 626 23 23 0800 11 88 11 062 837 50 60 032 655 60 60 0900 300 300 032 654 34 34 032 652 45 25 032 654 20 90 032 653 70 10 032 566 41 00 032 652 71 30

Alters- und Pflegeheim «Kastels» Bürgerspital Solothurn Frauenhaus Aargau/Solothurn Jugend- und Elternberatung Klinik Obach, Solothurn Krebstelefon Opferhilfe Aargau/Solothurn Pflegeheim Sunnepark Grenchen SBB Rail Service

(CHF 1.19/Min.)

Gesundheitszentrum Grenchen Spitex Grenchen VEBO Wohnheim, Grenchen Vermittlung von Tages- und Familienpflegeplätzen Stiftung Schmelzi Y-Psilon Wohngruppe für demenzkranke Menschen

MELDEN SIE IHREN ANLASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –›

Anlässe» einzutragen. Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf der Internetseite der Stadt Grenchen. Weitere Fotos oder umfangreicheres Zusatz-

14.30 Uhr: Seniorenkino Ciné Treff: «Die Schweizermacher».Mit fast einer Million Eintritten ist der Film, der die damalige schweizerische Einbürgerungspraxis aufs Korn nimmt, immer noch Nummer 1 der Schweizer Filme. Eine gute Gelegenheit diese Produktion im Kino mit Kaffee und Kuchen für Fr. 7.00 (nur Eintritt Fr. 2.00, Ausweis vorlegen) gemeinsam anzuschauen. Kino Rex, Bielstrasse 17. 17.00–22.00 Uhr: 44. Grenchner Firmenfussballturnier. Stadion Riedern.

Jo Rüedi. Christkatholische Kirche, Lindenstrasse 33. 20.30 Uhr: Freilichtspiel «Wiiberheer». Freilichtspielplatz Eichholz.

SONNTAG, 2. JULI 10.30–11.30 Uhr: Matineekonzert Les Rubis. Mit Bruno Schaad, Ruwen Kronenberg, Silvan Bolle und Peter Schenker, welche die Musik zum diesjährigen Freilichtspiel «Wiiberheer» komponiert haben. Kollekte. Freilichtspielplatz Eichholz.

DIENSTAG, 4. JULI 19.00 Uhr: SEK I-Konzert. Aula Schulhaus IV. 20.30 Uhr: Freilichtspiel «Wiiberheer». www.freilichtspiele-grenchen.ch Freilichtspielplatz Eichholz.

FREITAG, 30. JUNI 11.30 Uhr: Suppentag im Zwinglihaus. Der Erlös geht an «Brot für alle». Jedermann ist herzlich willkommen. Zwinglihaus, Zwinglistrasse 9. 17.00–22.00 Uhr: 44. Grenchner Firmenfussballturnier. Stadion Riedern. 19.00 Uhr: Frässnacht von friss!kultur. Kulturinteressierte Menschen «fressen» sich durch die Gastroszene in Grenchen. Treffpunkt Fischerstübli.

20.30 Uhr: Freilichtspiel «Wiiberheer». Freilichtspielplatz Eichholz.

MITTWOCH, 5. JULI 18.00–19.00 Uhr: Besuch der Dohlenund Alpensegler-Kolonie in der Bieler Stadtkirche. Organisator: Vogel- und Naturschutz Grenchen VNSG. Nach Lust anschliessend gemeinsames Nachtessen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Treffpunkt in der Bieler Altstadt (Ringplatz).

DONNERSTAG, 6. JULI 8.30–20.00 Uhr: 17. Freefly Festival. www.freeflyfestival.ch Clubhaus Skydive Grenchen.

FREITAG, 7. JULI 20.30 Uhr: Freilichtspiel «Wiiberheer». Freilichtspielplatz Eichholz.

8.30–20.00 Uhr: 17. Freefly Festival. Clubhaus Skydive Grenchen.

SAMSTAG, 1. JULI 9.00: Leistungsshow der Höheren Fachschule für Technik Mittelland (siehe Haupttext). Tissot Velodrome. 10.00–16.00 Uhr: 7. coffre ouvert (siehe Haupttext). Marktplatz. 13.30–16.00 Uhr: Die Kapelle Allerheiligen ist geöffnet. Kapelle Allerheiligen.

9.30–11.00 Uhr: Interkulturelles Sprachcafé. La Trattoria, Girardstrasse 19. 16.00 Uhr: Sandlochfescht Staad. www.sandlochfescht.ch Sandloch Staad, Staadstrasse. 20.30 Uhr: Freilichtspiel «Wiiberheer». Freilichtspielplatz Eichholz.

SAMSTAG, 8. JULI 20.00–21.15 Uhr: Konzert RossiniVokalensemble. Leitung: Daniel Beriger. Mit Werken von: Gioachino Rossini, Ludwig Senfl, Francesco Gasparini, Giovanni Pierluigi da Palestrina, Willy Burkhard, J. S. Bach, Felix Mendelssohn, Paul Hägler, Caroline Charrière, Sally

8.00 Uhr: Sk8board PumpKing Challenge 2017. Skateboard Rennen auf dem Pumptrack in 5 verschiedenen Kategorien, Best Trick Contest und Workshops für Einsteiger und solche die sich verbes-

WERFEN SIE EINEN BLICK IN DIE ZUKUNFT DES WERKPLATZES JURASÜDFUSS Diesen Samstag, 1. Juli 2017, bietet Ihnen die Höhere Fachschule für Technik Mittelland HFTM im Tissot Velodrome Grenchen von 9–12 Uhr einen exklusiven Einblick in die

LEISTUNGSSHOW DER HÖHEREN FACHSCHULE FÜR TECHNIK MITTELLAND, SAMSTAG, 1. JULI, 9–12 UHR IM TISSOT VELODROME, GRENCHEN, WWW.HFTM.CH.

material schicken Sie direkt an die Redaktion des Grenchner Stadtanzeigers: event@grenchnerstadtanzeiger.ch. Einsendungen bis 14 Tage vor Anlass, keine Publikationsgarantie.

IN GRENCHEN IST WAS LOS!

DONNERSTAG, 29. JUNI

Foto: zvg. Die Höhere Fachschule für Technik Mittelland bildet in Grenchen und Biel junge Berufsleute zu Techniker/innen HF aus.

Zukunft des hiesigen Werkplatzes. Bei der Leistungsshow der in Grenchen und Biel ansässigen HFTM erhalten Sie einen Eindruck, welche spannenden Themen und Problemstellungen von den Diplomandinnen und Diplomanden des Instituts in ihrer Diplomarbeitsphase erarbeitet werden. Diese Diplomarbeiten werden zum grossen Teil für Betriebe aus der Region realisiert und während oder nach der Diplomarbeitsphase direkt in den Betrieben implementiert. Eine Ausstellung am Puls der Zeit, angereichert mit erklärenden Fachreferaten – lassen Sie sich begeistern von den verheissungsvollen Möglichkeiten der aktuellen technischen Entwicklungen. Der Besuch der Ausstellung ist für Sie kostenlos.

Foto: Sandra Joye sern wollen. Skate Festival für jedermann/frau und für alle Rollbrett-Begeisterten. Tissot Velodrome (Pumptrack), Neumattstrasse 25. 8.30–20.00 Uhr: 17. Freefly Festival. Clubhaus Skydive Grenchen. 12.00 Uhr: Sandlochfescht Staad. www.sandlochfescht.ch Sandloch Staad, Staadstrasse. 13.30–16.00 Uhr: Die Kapelle Allerheiligen ist geöffnet. Kapelle Allerheiligen. 14.30–16.30 Uhr: 1h World Record Run Alain Hinzen. Alain Hinzen greift den aktuellen Weltrekord über eine Stunde unverschalt an. Tissot Velodrome.

Örgeliklänge am Schmelzi-Flohmi Am Samstag, 2. September 2017, findet auf dem Marktplatz Grenchen bereits der achte Flohmarkt der Stiftung Schmelzi statt. Rund 120 Aussteller an 70 Marktständen und zusätzlichen Plätzen werden von 9 bis 16 Uhr ihre Trouvaillen anbieten. Dieses Jahr können sich die Teilnehmer und Besucher zusätzlich noch über das 12. Drehorgeltreffen vor Ort freuen, insbesondere auf das grosse Drehorgelschlusskonzert um 15 Uhr unter dem Stadtdach. Für die kleinen Besucher des Flohmarktes gibt es ein Karussell und

weitere Aktivitäten. Edith Mettler von «Stickdruck» Grenchen wird ab 10 Uhr bunte Ballontiere knoten. Die Stiftung Schmelzi wird auch heuer eine Festwirtschaft betrieben, welche für das leibliche Wohl der Besucher sorgen wird. ES HAT NOCH FREIE PLÄTZE! Obwohl bereits viele Anmeldungen eingegangen sind, gibt es noch freie Marktstände. Ein solcher kann ab CHF 50.– gemietet werden. Für Kinder ist eine Platzreservation ohne Stand gratis. Anmeldeschluss für Standbetreibende ist der 11. August.

20.30 Uhr: Freilichtspiel «Wiiberheer». Freilichtspielplatz Eichholz.

SONNTAG, 9. JULI 8.30–20.00 Uhr: 17. Freefly Festival. Clubhaus Skydive Grenchen.

AUSSTELLUNGEN/MUSEEN Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstr. 53: Peter Travaglini – Eine Hommage mit Plastiken, Objekten und Arbeiten auf Papier. Mi–Sa 14–17 Uhr/So 11–17 Uhr Regiobank Solothurn AG, Kirchstr. 11. Toni Bieli – «Serigrafien, Mischtechnik, Collagen». Bis 8. September, während den Schalteröffnungszeiten geöffnet. www.regiobank.ch

DEMNÄCHST

SOMMER THEATERLAGER FÜR KINDER (9 BIS 13 JAHRE) 16.–22. Juli: Gesamtschule für Theater Grenchen. Eine Woche lang Theater spielen; ein ganzes Stück oder verschiedene Szenen von Null (Thema) auf Hundert (Vorstellung) in der Gruppe zu erfinden, entwickeln und auf die Bühne bringen; dich auf Spiel- und Theaterexperimente einzulassen; dazwischen am Lagerfeuer eine «Schoggibanane» braten und (wenn der Wetter mitmacht) im Bielersee baden. Anmeldungen unter: https://gtg.ticketpark.ch/kurs/1714/

Impression vom letztjährigen Coffre ouvert. Foto: Thomas Schärli.

Ungebrochen grosses Interesse am besonderen Kunstmarkt Bereits zum siebten Mal werden am 1. Juli wiederum über 50 Künstler, Kunstsammler und Kunstvermittler aus der ganzen Schweiz und gar dem nahen Ausland mit ihren Autos auf dem Marktplatz in Grenchen auffahren und direkt aus dem Kofferraum Kunstwerke aller Art anbieten. Dabei werden nur Kunstwerke angeboten, Kunsthandwerkliches, Bastelarbeiten oder Sonstiges sind nicht zugelassen. Künstler und Kunstsammler schätzen die ungezwungene, einfache Art der Kunstvermittlung, die allen Kunstinteressierten einen niederschwelligen Zugang zur Kunst ermöglicht. Das

bisher jeweils ebenfalls grosse Interesse bei den Besucherinnen und Besuchern zeigt, dass die Idee auch bei den «Konsumenten» gut ankommt und man den unkomplizierten Kontakt zu Kunstschaffenden und Kunstsammlern und das unverbindliche Stöbern in Kunstwerken gerne wahrnimmt. Der 7. Coffre ouvert findet am Samstag, 1. Juli, von 10 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz Grenchen statt (bei schlechtem Wetter muss der Freiluftanlass abgesagt werden).

20170629 woz gsaanz  

Grenchner Stadt-Anzeiger 26/2017

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you