Page 1

Klicken Sie sich jetzt in Ihre Region.

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

16. Juni 2017 | Nr. 24 | 78. Jahrgang

VERA RASSER Hörgeräteakustik-Meisterin

Kirchstrasse 1 2540 Grenchen T. 032 653 08 08 F. 032 653 08 18 info@hoerberatungrasser.ch

www.grenchnerstadtanzeiger.ch

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

24-h-Reparatur-Service bei Glasbruch!!!

Jetzt Probe fahren

City Garage GmbH

Kirchstrasse 52, 2540 Grenchen, 032 653 04 74 grenchen@mbglas.ch, www.mbglas.ch

Roger Hegelbach Solothurnstrasse 35 2540 Grenchen Tel. 032 652 98 75

LENGNAU www.lengnau.ch

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER Schülerinnen und Schüler sammeln Papier ein - wir sind mit dabei.

Diese Woche im Lebernstrasse 42, 2544 Bettlach

WOCHENTHEMA

Wer kennt diesen Boxerwelpen? Patientenverfügung SRK Damit Ihr Wille zählt

Wünschen Sie eine Beratung? Rufen Sie uns an! Telefon 032 544 65 93 Montag bis Freitag (während den Öffnungszeiten) Wir unterstützen Sie gerne beim Erstellen Ihrer persönlichen Patientenverfügung SRK. patientenverfuegung@srk-solothurn.ch www.srk-solothurn.ch Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Solothurn

Simply Woman

Diese Woche im

GRENCHEN Das Tierheim Aarebrüggli hat vor kurzem ein Boxerwelpe erhalten, welche Richtung Grenchenberg an einem Pfosten angebunden war. Alles weist darauf hin, dass der Welpe ausgesetzt wurde. Der fehlbare Halter soll nun ermittelt werden. SABINE BORN (TEXT)

I

van Schmid, Leiter vom Tierheim Aarebrüggli, macht kein Geheimnis daraus, dass er kein Freund von der Aufhebung der obligatorischen Hundekurse ist. Seit dem 1. Januar 2017 ist der Sachkundenachweis SKN, bestehend aus einem Theorie- und Praxiskurs für Neu-Hundehalter, nicht mehr obligatorisch. Das führt dazu, dass die ‹Hürde› für die Anschaffung eines Hundes deutlich sinkt und die Anzahl ausgesetzter Hunde wieder zunimmt. «Wir haben beispielsweise innerhalb einer Woche bereits zwei Hunde erhalten», so Ivan Schmid. Davon ein Boxerwelpe, der Ende Mai Richtung Grenchenberg gefunden wurde. Er war an einen Pfosten gebunden – vom Hundehalter weit und breit keine Spur. Der Finder hat den Hund in die solothurnische Tierklinik Neuhaus gebracht, die den Welpen schliesslich dem Tierheim Aarebrüggli zur weiteren Pflege übergeben hat.

Wer kennt diesen Boxerwelpen? Er wurde Ende Mai Richtung Grenchenberg gefunden und weilt jetzt im Tierheim Aarebrüggli. (Bild: zVg.) «Wir machen nun alle medizinischen Abklärungen, lassen den Hund chippen und registrieren ihn bei der AMICUS», erklärt Ivan Schmid. Nach einer noch nicht festgesetzten Quarantäne, könne der Hund dann platziert werden. «Der Welpe war in einem guten Zustand aufgegriffen worden», sagt Ivan Schmid. «Er scheint gesund zu sein, war sauber, nicht verängstigt oder sonst auffällig, und er trug ein neues rotes Halsband und eine grün-schwarze Leine.» «Gut möglich, dass jemand den Hund erst kürzlich erworben hat, sich des Aufwands und der Verantwortung aber zu wenig bewusst war», so Ivan Schmid. Einen Hund sollte man sich nie leichtfertig anschaffen. Ivan Schmid warnt auch eindringlich vor dem Erwerb ausländischer, zum

Teil illegal eingeführter Hunde, deren Herkunft und Gesundheitszustand man nicht nachweisen könne. Beim in Grenchen gefundenen Welpen geht es jetzt in erster Linie darum, den fehlbaren Halter zu finden. Er hat sich durch die mutmassliche Aussetzung eines Tiers eines Offizialdelikts schuldig gemacht und kann mit einer hohen Busse gemäss Tierschutzgesetz belangt werden. Wer also etwas weiss oder gesehen hat in Bezug auf den Boxerwelpen, wird gebeten sich bei Ivan Schmid, Inhaber des Tierheims Aarebrüggli, Telefon 032 653 76 46 oder Mail info@aarebrueggli.ch, zu melden. Der Welpe ist im übrigen gemäss gesetzlicher Pflicht auch auf www.stmz.ch, (Meldenummer 138608) aufgeschaltet.

PRO TICINO SEZIONE GRENCHEN

Freitag/Venerdi, 23. 6. 2017, 18.00–24.00 Uhr Samstag/Sabato, 24. 6. 2017, 11.00–19.00 Uhr

im Lindenpark (beim Bahnhof Nord)

«L A

R

VER

A T A » T TE

I S O «D –

IE

CH

TE

Divertimento musicale

(anche Sabato pomeriggio) con: – Duo «Perancio», Vallemaggia – la corale «Pro Ticino», Grenchen

SAMSTAG / SABATO – Grande Tombola – Specialità Ticinesi

DURCHGEHEND RISOTTO ab 11.00 Uhr (s’het so lang’s het) RISOTTO A ORARIO CONTINUATO date 11.00 (fin che c ’è)

Herzlich willkommen / Invito cordiale PRO TICINO GRENCHEN


2

Veranstaltungen

Freitag, 16. Juni 2017 | Nr. 24


Amtliche / Kirche

Nr. 24 | Freitag, 16. Juni 2017

Stadt Grenchen Baupublikationen Gesuchsteller

Rüegger Rosmarie + Heinz, Emmenweg 23, 2540 Grenchen Bauvorhaben Wintergarten und Sitzplatzsanierung Bauplatz Gummenweg 23 / GB-Nr. 8079 Planverfasser Gesuchsteller Gesuchsteller Schaad-Huber Markus, Staadstrasse 213, 2540 Grenchen Bauvorhaben Nutzungsänderung (alt: Schweinemaststall, neu: Vormaststall für Rinder) Bauplatz Staadstrasse 215 D / GB-Nr. 161 Planverfasser Gesuchsteller Gesuchsteller Bürgergemeinde Grenchen, Kirchstrasse 43, 2540 Grenchen Bauvorhaben Werkleitungen zwischen Ober- und Untergrenchenberg Ausnahmegesuch ausserhalb Bauzone Bauplatz Oberbergstrasse / GB-Nr. 4000 Planverfasser SWG, Brühlstrasse 15, 2540 Grenchen Gesuchsteller Breitling SA, Schlachthausstrasse 2, 2540 Grenchen Bauvorhaben Umgestaltung Kreisel Flughafen Bauplatz Flughafenstrasse/Archstrasse / GB-Nr. 90508 Planverfasser viret architekten AG, Mühlefeldweg 58, 2503 Biel Gesuchsteller Breitling SA, Schlachthausstrasse 2, 2540 Grenchen Bauvorhaben provisorische Installation (Flugzeug) Bauplatz Moosstrasse / GB-Nr. 90508 Planverfasser viret architekten AG, Mühlefeldweg 58, 2503 Biel Gesuchsteller Ylmaz Nazim, Friedhofstrasse 41 A, 2540 Grenchen Bauvorhaben Balkonerweiterung und Nutzungsänderung EG (alt: Garagen, neu: Wohnen) Bauplatz Friedhofstrasse 41 A / GB-Nr. 4421 Planverfasser Gesuchsteller Planauflage Baudirektion, Dammstrasse 14, Grenchen Einsprachefrist 30. Juni 2017 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen. Grenchen, 16. Juni 2017

BAUDIREKTION GRENCHEN

Amtliche Publikationen Änderung von diversen Reglementen Es wurden folgende Reglemente geändert: – Mit Inkrafttreten auf 01.01.17: – Gemeindeordnung (Stille Wahl Vizepräsident/in, Auslagerung Rechnungsprüfung) (GV-Beschlüsse 1084, 1085 vom 15.12.16) – Steuerreglement (Anpassung Zinsregelungen; Verzugszins und Rückerstattungszins für 2017) (GVB1085/15.12.16) – Friedhofsreglement, Gebührentarif (GVB1082/15.12.16) – Mit Inkrafttreten auf 01.02.17: Schwimmbadordnung und Schwimmbadtarif (Gebühr) (GRB 2193/31.01.17) Der Hinweis auf die Änderungen wird während 10 Tagen im Informationskasten beim Stadthaus ausgehängt. Die einzelnen Reglemente im Wortlaut können bei der Stadtkanzlei bezogen und auf der Homepage www.grenchen.ch heruntergeladen werden. STADTKANZLEI GRENCHEN

Orientierung zur öffentlichen Mitwirkung Räumliches Leitbild / Grenchen 2040 Im Anschluss an die Gemeindeversammlung findet eine Orientierung zum räumlichen Leitbild der Stadt Grenchen statt. 20. Juni 2017, Theatersaal Parktheater Grenchen Das Leitbild mit Erläuterungsbericht ist bis Mitte Juli 2017 in der Baudirektion einsehbar oder unter www.grenchen.ch (Rubrik Neuigkeiten). Grenchen, 16. Juni 2017 BAUDIREKTION GRENCHEN

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Grenchen-Bettlach Erneuerungswahlen für die Amtsperiode 2017–2021 Der Kirchgemeinderat der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Grenchen-Bettlach, gestützt auf § 30 Absatz 1 Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte, hat beschlossen: 1.

1.1

1.2

1.3 1.4 1.5

1.6

In der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde GrenchenBettlach findet die Erneuerungswahl für den Kirchgemeindepräsidenten oder die Kirchgemeindepräsidentin sowie den Vizekirchgemeindepräsidenten oder die Vizekirchgemeindepräsidentin am 20. August 2017 statt. Wahlvorschläge für die Wahl des Kirchgemeindepräsidenten oder der Kirchgemeindepräsidentin sowie des Vizekirchgemeindepräsidenten oder der Vizekirchgemeindepräsidentin sind bis Montag, 3. Juli 2017, 17.00 Uhr bei der Kirchgemeindeverwaltung einzureichen. Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 5. Juli 2017, bis Freitag, 7. Juli 2017, in der Kirchgemeindeverwaltung aufgelegt. Ende Bereinigungsfrist ist Montag, 10. Juli 2017, 17.00 Uhr. Die Publikation der Wahl erfolgt am Donnerstag, 13. Juli 2017. Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 17. Juli 2017, 17.00 Uhr der Kirchgemeindeverwaltung einzureichen. Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 24. September 2017 statt. Der Kirchgemeinderat

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 18. Juni 10.00 Gottesdienst zum Flüchtlingssonntag. Pfarrer Niklaus Friedrich. Markuskirche Bettlach Freitag, 16. Juni 15.15 Ökumenische Andacht im APH Baumgarten. Pfarrer Otfried Pappe. Sonntag, 18. Juni 10.00 Ökumenischer Gottesdienst zum Flüchtlingssonntag. Gemeindeleiter Franz Günter und Pfarrer Roland Stach. Anschliessend herzliche Einladung zum Apéro. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Samstag, 17. Juni 9.00 Rosenkranz in der Kapelle. 17.30 Eucharistiefeier entfällt. Sonntag, 18. Juni 10.00 Eucharistiefeier. 10.00 Eucharistiefeier in spanischer Sprache in der Kapelle. 11.15 Eucharistiefeier in italienischer Sprache. 17.00 Konzert in der Kirche. Dienstag, 20. Juni 9.00 Eucharistiefeier in der Josefskapelle. 20.00 Kirchgemeindeversammlung. Mittwoch, 21. Juni 19.00 Eucharistiefeier. Donnerstag, 22. Juni 9.00 Eucharistiefeier, mitgestaltet von der Frauenliturgiegruppe. 19.00 Rosenkranz in der Kapelle. Freitag, 23. Juni 8.00 Eucharistiefeier. CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Christkatholische Kirche St. Peter und Paul Sonntag, 18. Juni 9.30 Eucharistiefeier, Jahrzeit 2. Quartal, Pfr. em. Rolf Reimann, anschliessend Mittagessen mit Familie Tschui, Anmeldung bitte per Anruf oder SMS auf 076 368 03 76.

Markthof Metzg www.markthof-lengnau.ch

MARKTHOF LENGNAU Jungfraustrasse 2, 2543 Lengnau Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 7.00–19.00 Uhr | Samstag: 7.00–17.00 Uhr

Aktionen vom 15. bis 17. 6. 2017 Lammnierstück nature + mariniert

statt Fr. 5.30

Pouletsteak 100 g Fr. 2.80 Max + Moritz statt Fr. 2.20 Wochen-Hit Sommersteak 100 g Fr. 2.40 Feines Bio-Gallowayfleisch Käse des Monats Entlebucher Bergheukäse 100 g Fr. 2.35 Markthof-Imbiss Jeden Tag einfache Menüs

Beachten Sie unser Angebot mit den laufenden Aktionen. VOI LENGNAU · BIELSTRASSE 35 · Tel. 058 567 59 50 NOTFALLNUMMERN BEZEICHNUNG

NUMMER

Ärztlicher Notfalldienst Kt. Solothurn

0848 112 112 144 143 032 654 66 67 118 032 654 79 19 0848 00 45 00 117 032 654 75 75 1414 147 140 032 653 70 10 145 032 654 66 68

Ambulanz Dargebotene Hand Elektrizität/Stromversorgung SWG Feuerwehr Gemeinschaftsantennen GAG Notfallzahnarzt Polizei Polizei Stadt Grenchen Rettungsflugwacht REGA Sorgentelefon für Kinder (Pro Juventute Telefonhilfe) Strassenhilfe TCS Suchtberatung

Wasser/Gasversorgung, SWG

WICHTIGE NUMMERN BEZEICHNUNG

NUMMER

Alters- und Pflegeheim «Am Weinberg»

032 654 06 00 032 654 05 00 032 627 31 21 062 823 86 00 032 653 70 10 032 626 23 23 0800 11 88 11 062 837 50 60 032 655 60 60 0900 300 300 032 654 34 34 032 652 45 25 032 654 20 90 032 653 70 10 032 566 41 00 032 652 71 30

Alters- und Pflegeheim «Kastels»

GEMEINDE FÜR CHRISTUS GfC Freiestrasse 30, Grenchen Sonntag, 18. Juni 9.45 Missionssonntag.

Bürgerspital Solothurn Frauenhaus Aargau/Solothurn Jugend- und Elternberatung Klinik Obach, Solothurn Krebstelefon Opferhilfe Aargau/Solothurn Pflegeheim Sunnepark Grenchen

Sonntag, 18. Juni 10.00 Gottesdienst an der Mühlestrasse 9 mit spannendem Kinderprogramm. Weitere Infos: www.bewegungplus-grenchen.ch

Fr. 4.30

100 g

Toxikologisches Informationszentrum

EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Info: www.emk-grenchen.ch Sonntag, 18. Juni 10.00 Gottesdienst.

3

SBB Rail Service

(CHF 1.19/Min.)

Gesundheitszentrum Grenchen Spitex Grenchen VEBO Wohnheim, Grenchen Vermittlung von Tages- und Familienpflegeplätzen Stiftung Schmelzi Y-Psilon Wohngruppe für demenzkranke Menschen

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Grenchen-Bettlach

Einladung zur ordentlichen Kirchgemeindeversammlung auf Montag, 19. Juni 2017, 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Markus in Bettlach Traktanden: 1. Begrüssung – Eröffnung 2. Wahl der Stimmenzähler/-innen 3. Feststellung der Anzahl Stimmberechtigten 4. Bereinigen der Traktandenliste 5. Jahresrechnung 2016 / Genehmigung 5.1 – Laufende Rechnung 5.2 – Investitionsrechnung 5.3 – Kreditüberschreitungen 6. Rückblick des KG-Präsidenten auf das 1. Semester 2017 7. Verschiedenes Die Unterlagen können während der üblichen Büroöffnungszeiten in der Verwaltung bestellt, eingesehen oder bezogen werden, Tel. 032 654 10 20. Der Kirchgemeinderat

Gerichtliches Verbot Auf das Gesuch der HEG Eschenrain Grenchen, vertreten durch Franziska Helfer, Eschenrain 28, 2540 Grenchen wird hiermit Unbefugten richterlich untersagt, auf dem Grundstück GB Grenchen Nr. 7234 zu parkieren. Von diesem Verbot ausgenommen sind die Eigentümer, Mieter sowie Besucher der Häuser Eschenrain Nr. 1–45, 47, 49, 51 + 53. Wer diesem Verbot zuwiderhandelt, wird mit einer Busse bis Fr. 2000.– bestraft. Gegen dieses Verbot kann innert 30 Tagen seit der Publikation beim Richteramt Solothurn Lebern, Westbahnhofstrasse 16, 4502 Solothurn, Einsprache erhoben werden. Eine allfällige Einsprache macht das Verbot gegenüber der einsprechenden Person unwirksam. Zur Durchsetzung des Verbotes ist beim Gericht Klage einzureichen (Art. 259 f. ZPO). Solothurn, 31. Mai 2017 Der Amtsgerichtspräsident

IMPRESSUM

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau,Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin Verkauf und Redaktion: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@azmedien.ch Abo Contact Center Neumattstrasse 1, 5001 Aarau Tel: 058 200 55 86 Fax: 058 200 55 56 abo@azmedien.ch Inseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG, Neumattstr. 1, 5001 Aarau Inserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr Inseratepreis: mm sw CHF -.81 / mm farbig CHF 1.21 Stellen: mm sw CHF -.91 Immobilien: CHF -.86 alle Preise zuzüglich 8% MwSt. Redaktion: Dejo-Press GmbH Tel. 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch Auflage WEMF-beglaubigt: 22 989 Ex. Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Regional-Kombis Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.azmedien.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB:

AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG


Grenchen

Nr. 24 | Freitag, 16. Juni 2017

5

«Unsere Arbeit soll die Privatwirtschaft nicht konkurrenzieren» GRENCHEN Seit einem halben Jahr hat Grenchen eine neue Stadtbaumeisterin. Drazenka Dragila-Salis will die Baudirektion in ein modernes Zeitalter überführen, vor allem organisatorisch einiges ändern und sagt: «Grenchen tickt in vielerlei Hinsicht ein bisschen anders.» SABINE BORN (TEXT, BILD)

«

In Grenchen war ich das erste Mal vor rund zehn Jahren», erzählt Drazenka Dragila-Salis. «Als interessierte Architektin habe ich eine Veranstaltung der Grenchner Wohntage besucht, einen Vortrag zum Thema ‹Baukosten in der Schweiz›.» Ihr erster Eindruck von Grenchen: «Ich dachte – wow, zwei Bahnhöfe – und war beeindruckt von der Architektur des Parktheaters.» In Erinnerung geblieben seien ihr auch die Kaffeepause und die etwas eigentümlichen Tischdeckeli. «Es war sehr bescheiden im Vergleich zu anderen vergleichbaren Veranstaltungen.» Jetzt ist sie Grenchens Stadtbaumeisterin und sagt: «Diese Tätigkeit ist für mich sehr spannend, so, als ob ich alles, was ich bis jetzt gemacht habe, aus der Nähe und in Zeitlupe betrachten kann.» Das erste halbe Jahr stand vor allem im Zeichen des Kennenlernens, die Mechanismen der Entscheidungsfindung zu verstehen, den grossen Einfluss der politischen Träger in den operativen Themen zu akzeptieren. «Normalerweise hat man Ressortverantwortliche, die sich um das Fachliche kümmern und politische

Privatwirtschaft nicht konkurrenzieren. Wir planen und zeichnen nicht selber, wir bestellen und wissen, wo braucht es welche Spezialisten. Meine Vorgänger haben zum Teil noch selber architektonische Dienstleistungen übernommen. In 99 Prozent der Schweizer Gemeinden ist das längst nicht mehr der Fall, da sind Baudirektionen professionelle Bauherrenvertreter.» Alles intern zu erledigen, habe nur einen vermeintlichen Spareffekt.

Vertreter, die Politik machen», sagt Drazenka Dragila-Salis. «In Zürich etwa hiess es klar: ‹Mischt euch nicht in die Politik ein.› Hier in Grenchen ist das vermischt. Ich muss zwar nicht politisieren, aber das lokale politische System verstehen, um meinen Auftrag gut ausführen zu können. Auch wenn aus meiner Sicht einiges unlogisch und ineffizient ist, auch nicht zukunftsträchtig.»

Mit 27 in die Schweiz Drazenka Dragila-Salis ist eine offene, sympathische Frau. Sie arbeitet in Grenchen, wohnt in Baden. Studiert hat sie in Kroatien, kam erst mit 27 in die Schweiz, hat hier zwei Nachdiplomstudien absolviert in Umweltschutz und Real-Estate-Management. Damals war vor allem die Sprache eine Herausforderung. «Während mein Mann bei ABB in Englisch kommunizieren konnte, musste ich in einem Zürcher Architekturbüro mit Mundart klar kommen, während ich Hochdeutsch lernte.» Nicht ganz einfach, aber machbar – für eine engagierte und zielorientierte Frau wie Drazenka Dragila-Salis sowieso. Zu Kroatien habe sie heute zwar einen gesunden aber keinen grossen Bezug mehr. «Ich habe damals Jugoslawien verlassen. Das heutige Land und die Geschichte der letzten 28 Jahre sind mir fremd. Ich gehöre in die Schweiz.» Wobei sie heute wohl nicht mehr so unbekümmert auswandern würde wie damals. Ein Kollege in Zagreb habe sie gefragt, ob sie sich informiert habe, wie die Frauen in der Schweiz leben, lacht sie. «Das habe ich nicht, nein, und als mein Sohn – er ist heute 19 – auf die Welt kam, habe ich 100 Prozent weitergearbeitet. Da musste ich mir schon ab und zu anhören, ich

Gut und viel kommunizieren

«Nächstes Jahr jährt sich der Wakker-Preis um zehnten Mal. Dieses Jubiläum werden wir ins Zentrum rücken und aus der Auszeichnung auch künftig mehr machen», sagt Stadtbaumeisterin Drazenka Dragila-Salis.

sei eine Rabenmutter. Das hat mich überrascht, aber da bin ich darüber gestanden.»

Preiswerte Dienstleistungen Und als Grenchens Stadtbaumeisterin sagt sie: «Meine Herausforderung sehe ich vor allem in der organisatorischen Modernisierung, in der Transformation der Baudirektion in eine zeitgemässe Immobilien-Bauherrenvertretung für den Tief- und Hochbau», erklärt Drazenka Dragila-Salis. Dabei liege der Fokus auf preiswerten

Hund und Schwein und Co. GRENCHEN rockt und zwar am 5. August ab 13 Uhr auf dem Märetplatz. Organisator Kurt Gilomen hat für ‹Rock am Märetplatz› neun Bands engagiert, die zwölf Stunden satte Rockmusik liefern. Wir präsentieren die ersten fünf im Kurzportrait... Fortsetzung folgt. SABINE BORN (TEXT)

Erfolg bei den X-Days in Biel, als sie den begehrten Newcomer-Preis gewann. Einziger Wermutstropfen: In Deutschland existierte bereits eine Band mit dem Namen Grove, so dass ein neuer Name hermusste. Brainholz passte perfekt, weil die Band Musik mit Köpfchen macht, echten RetroRock mit moderner Gültigkeit, unverwechselbar, holzig und kantig. Besondere Empfehlung für alle Fans von Led Zeppelin, Rival Sons, Wolfmother, Queens Of The Stone Age.

rocken das Rock am Märetplatz 2017. Fans dürfen sich auf den ewig frischen Sound freuen, auf hammerharte Gitarrenriffs und neu auch auf die Stimme von Andy Lickford. Mit Crown Kocher steht dazu eine absolute Kultfigur auf der Bühne.

Die Schweizer Bluesrock-Band aus Solothurn entstand im Januar 2016, als Sahin Dogan (Drums) und Sascha Knell (Guitars/Vocals),

BluezBallz

Brainholz 2013 unter dem Namen Grove gegründet feierte die Band ihren ersten

Killer – eine von neun Bands, die am 5. August den Märetplatz rockt. (Bild: zVg.)

Totgesagte leben länger! Das trifft auch auf die ewig rockende Band Killer zu. Ende der 80er Jahre war sie eine der ganz grossen Schweizerbands im Metal Lager. Nach einigen Neustarts, ein paar Pausen und einer beachtlichen Zahl von Alben sind sie jetzt in einer neuen Formation wieder da und

GRENCHEN 15 Minuten gratis parkieren kann ab dem 24. August, wer seine Parkgebühren via App bezahlt. Ein Angebot, das vor allem auch dem Grenchner Gewerbe dienen solle. SABINE BORN (TEXT)

Das Bieler-Rock-Duo interpretiert Covers von Abba bis Rammstein auf eine ganz eigene Art und Weise. Eigen und etwas schräg liest sich auch ihre Bandinfo: «Ceci est la ultimative Rock n› Roll Maschine in Deiner Hose! Raw and real au plaisir des fous und den Tollwütigen Hunden gepaart with the piggs who loves the sound and thunder roll of two not üblichen SauHunden….» Alles klar? Nein? Auch egal – wen es interessiert, hört am 5. August am besten selber hin.

Killer

«Eine gute Sache»

Running Aztecs

Hund und Schwein

Die Band mit dem aus Prag stammenden Ausnahmegitarrist Jan Bukacek, dem Berner Bassisten Thomas L.C. Elsasser und dem Basler Drummer Roger T. hat unter anderem in Formationen wie Roots66, Polo Hofer oder The Moondog Show mitgespielt. Die drei grooven, bluezen, rocken und funken mit bis zur Ekstase peitschenden Gitarrensolos. Die Band ist seit über zwölf Jahren im In- und Ausland unterwegs, spielte weit über 600 Konzerte und hat bislang fünf CD`s produziert. Interpretiert werden eigene Kompositionen sowie Songs von Stevie Ray Vaughan, B.B. King, Johnny Winter, Albert Collins, Jimi Hendrix usw.

Dienstleistungen. «Es ist für die Entwicklung der Stadt sehr wichtig, strategische Themen hartnäckig zu verfolgen. Wir müssen viel Herzblut in unsere Arbeit stecken.» Beispiel Stadtgrün: «Die Ressource ‹Grün› hat einen extrem hohen Wert für Grenchen. Diese müssen wir entsprechend pflegen und entwickeln. Da hat es noch viel Potential. Es reicht nicht, die Stadtgärtnerei mit dem Unterhalt und der Pflege zu beauftragen.» Ebenfalls sehr wichtig für Drazenka Dragila-Salis: «Unsere Arbeit soll die

Samuel Bobst (Bass) zu einer Jamsession einluden. Alle drei Bandmitglieder sind mit der Musik von B.B. King, Jimmy Hendrix, Red Hot Chilli Peppers und Rage Against the Machine aufgewachsen, so dass ihre Musik von diesen sehr unterschiedlichen Musikstilen, von Rock über Blues bis zum Funk der frühen sechziger Jahre bis heute geprägt ist.

Um diese Schritte zu bewerkstelligen müsse viel und gut kommuniziert werden. Sie werde im September mit einigen Verschärfungen auftreten. Die, wo immer sie diese bereits kommuniziert habe, positiv aufgenommen werden. «Was wir haben, werden wir bündeln und professionalisieren.» Grenchen sei dazu bereit, sonst hätte die Stadt diesen Prozess nicht vor ein paar Jahren aufgegleist, ist Drazenka Dragila-Salis überzeugt. Und was tut die Stadtbaumeisterin, wenn sie nicht die stadtbaulichen Geschicke Grenchens leitet? Früher habe sie oft Tennis gespielt, sagt sie, am liebsten mit ihrem Sohn. «Der ist jetzt aber viel besser als ich und so macht es für beide keinen Spass», lacht sie. Skifahren, langlaufen, am Wochenende joggen und kochen, «aber nur für die Gäste», die Alltagsverpflegung für die Familie habe immer ihr Mann übernommen – das sind weitere Lieblingsaktivitäten. «Und ich liebe die Oper, kann dort gut reflektieren.» Was sie als junge Frau als gekünstelte Schauspielerei abgetan habe, verstehe und schätze sie erst jetzt mit zunehmendem Alter, Themen, die sich seit Jahrhunderten immer wiederholen.

«Eine gute Sache», findet Gisella Toffanin, Geschäftsinhaberin der Boutique Silhouette. «15 Minuten gratis parkieren - das ist praktisch für Leute, die nur schnell etwas abholen oder bringen wollen.» Auch Carmen Leimer von der Boutique Olivia findet die GratisParkzeit grundsätzlich positiv. «Den Leuten ist aber vielfach nicht bewusst, dass man im Coop-Parking bereits heute eine Stunde gratis parkieren kann. Das Angebot besteht also eigentlich schon heute.» Und auch Markus Arnold von der Dropa Drogerie heisst das Angebot in den Grundzügen gut. «Idealerweise hätte man die Gratis-Parkzeit auf eine Stunde erhöhen sollen, als Angleichung auf die gratis Parkmöglichkeit im Coop, im Sinne einer einheitlichen Handhabung also», sagt er. Und so funktioniert die App mit Gratis-Parkzeit: Nach dem Parkieren löst man via App den Parkgebührprozess aus und beendet ihn nach der Rückkehr wieder. Die Parkgebühren werden dem Konto des Benutzers belastet. Bezahlt wird per Vorauszahlung, Lastschriftverfahren oder Rechnung. Letztere Möglichkeit steht nur juristischen Personen offen. Eine Parking-App ist viel flexibler als eine Parkuhr, weil Änderungen problemlos umgesetzt werden können. Heute kostet eine einfache Umprogrammierung der Parkuhren 9000 Franken. Da man neu auch Anwohnerund Gewerbeparkkarten über die App lösen kann, könnte das Stadtbudget im kommenden Jahr um ca. 35000 Franken entlastet werden. Insgesamt liege das Sparpotenzial bei 60000

Franken pro Jahr. Aber natürlich bleiben die herkömmlichen Parkuhren in Betrieb und Parkkarten können auch weiterhin am Schalter der Polizei Stadt Grenchen gelöst werden. Schliesslich sind Apps nicht jedermanns Sache. «Ich finde es gut, ist Grenchen offen für Neues. Ich selber würde die App aber nicht nutzen, da mir die Kostenkontrolle fehlen würde», sagt beispielsweise Carmen Leimer. Und Markus Arnold betont: «Die Sache muss einfach auch gut kommuniziert werden.» Die jüngere Generation spricht das Angebot sicher an, andere bleiben den bewährten Systemen lieber treu. Fakt ist, die App wird bereits in rund 150 Schweizer Gemeinden eingesetzt, auch in verschiedenen Parkhäusern. Infos auf www.parkingcard.ch

Die Parkingpay-App wird bereits in rund 150 Schweizer Gemeinden eingesetzt. (Bild: zVg.)


Büren / Seeland

Nr. 24 | Freitag, 16. Juni 2017

7

Fruchthäppchen statt Blasenpflaster am Bieler Hunderter ARCH Seit 1958 findet jeden Sommer der Bieler HundertKilometer-Lauf rund um den Bucheggberg statt, und seit 1983 führt die Männerriege in Arch hinter dem offiziellen Verpflegungsposten an der Laufstrecke auch ihr «Blootere-Beizli». Dort werden allerdings kaum Blasen an den wunden Füssen gepflegt.

Keine Stunde später passierte Ornella Poltéra als erste Läuferin den Posten. Mit 8:27:44 Stunden (der Rekord liegt bei 7:37) war die 27-Jährige aus Domat/Ems heuer die schnellste Frau.

Eine Läuferinnen-Weisheit hilft

STEFAN KAISER (TEXT, BILDER)

V

ergangenen Freitag um 20 Uhr – zwei Stunden vor dem Startschuss zum traditionellen Hundert-Kilometer-Lauf in Biel –, startete auch die Männerriege in Arch zu einer Art Marathon. Denn im Zelt hinter dem offiziellen Lauf-Verpflegungsposten an der Grenchenstrasse führen die Turner seit 34 Jahren jeweils auch eine Festwirtschaft für die Bevölkerung. Und das «BlootereBeizli» hat anschliessend durchgehend bis am Samstagnachmittag um ca. 16 Uhr geöffnet, wenn mit dem Besenvelo auch die letzten Läufer an der Kilometermarke 82 in Arch vorbei zurück nach Biel gefegt werden.

Chorgesang bei Vollmond Ihren Beizli-Betrieb organisiert die Männerriege in Sechsstundenschichten mit rund 30 Helferinnen und Helfern aus dem Vereinsumfeld. Um Mitternacht sassen immer noch über zwei Dutzend Gäste drinnen und draussen auf den Bänken, der Grill duftete verführerisch in der lauen Vollmondnacht und der Jodlerklub Meierisli war nach einem Sängertreffen in Diessbach noch im Blootere-Beizli

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister 30. 5. – 13. 6. 2017

Grenchen MGB Beciri GmbH, in Grenchen, CHE419.417.605, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 51 vom 14.03.2016, Publ. 2721061). Statutenänderung: 22.05.2017. Zweck neu: Dienstleistungen aller Art im Bereich Malerei, Gipserei, Tapeziererei, Gerüstbau und Fassadenisolationen, Planung und Ausführung von Neuund Umbauten, insbesondere Leichtbauarbeiten und Stuckaturen und weiteren Baunebenbranchen, Vornahme von Finanzierungen, Eingehung von Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte sowie allen diesen Bereichen verwandte und untergeordnete Tätigkeiten. Kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, sich an andern Unternehmen beteiligen sowie andere Unternehmen erwerben oder erworbene Unternehmen verkaufen, ferner Grundeigentum und Wertschriften erwerben, belasten, verwalten und verkaufen. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Beciri, Magribe, serbische Staatsangehörige, in Bellach, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Khan, Bilal, afghanischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Tagesregister-Nr. 2436 vom 07.06.2017 / CHE-419.417.605 / 03572923 Galvanik Hofmann AG, in Grenchen, CHE-112.677.032, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 115 vom 18.06.2015, Publ. 2213747). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Hirsiger-Lauber, Barbara, von Adelboden, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 2431 vom 07.06.2017 / CHE-112.677.032 / 03572913 Coiffure Chic GmbH, in Grenchen, CHE-256.132.258, Bahnhofstrasse 36, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 22.05.2017. Zweck: Betrieb eines Coiffure-Geschäftes, Erbringung von Dienstleistungen im Coiffure und Kosmetikbereich, Handel mit und Vertrieb von

Der Jodlerklub Meierisli aus Arch stattete dem BlootereBeizli spontan einen Besuch ab und bot ein paar Ständchen zum Besten. eingekehrt und brachte schöne Ständchen mit. Eine Hand voll Leute – Turner aus Leuzigen, eine Delegierte des Seeländer Turnverbandes, ein Männerriegeler auf Doppelschicht sowie ein letztes Meierisli –, hielt sich auch bis drei Uhr. Inzwischen hatten Hansjürg Schnider und ein Helfer (ebenfalls von der Männerriege, aber im Auftrag des Lauf-Veranstalters) die Fassstrasse des Verpflegungspostens fertig eingerichtet, warme Bouillon und Tees angerührt und die Theken häppchenweise mit Studentenfutter, Getreideriegeln, Powergel sowie Orangen-, Äpfel- und Bananenschnitzen bestückt.

Ein kleiner Umweg Dann kehrte wieder mehr Leben ein. Der Verpflegungsstand, der mit 15 Leuten in Vierstundenschichten betrieben wurde, war parat. Ein Offizier a.D. des Militär Motorfahrer Vereins, der Fahrzeuge für die Lauf-Organisation organisiert hatte, legte in Arch einen

Waren in diesem Bereich sowie Waren aller Art. Kann sich daneben an anderen Unternehmen irgendwelcher Art im Inund Ausland beteiligen, solche gründen, übernehmen und mit ihnen fusionieren, Liegenschaften und Immaterialgüterrechte im In- und Ausland erwerben, belasten und veräussern sowie durch Beschluss des Verwaltungsrates Zweigniederlassungen und Agenturen im In- oder Ausland errichten. Stammkapital: CHF 20’000.00. Nebenleistungspflichten, Vorhand-, Vorkaufs- oder Kaufsrechte: gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Die Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen per Brief oder per E-Mail an die im Anteilbuch verzeichneten Adressen. Mit Erklärung vom 22.05.2017 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Cagnazzo Scrivo, Daniela, italienische Staatsangehörige, in Grenchen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00; Scrivo, Antonio, italienischer Staatsangehöriger, in Grenchen, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 2268 vom 24.05.2017 / CHE-256.132.258 / 03552811 Swiss4Tex AG, in Grenchen, CHE363.635.789, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 84 vom 02.05.2017, Publ. 3497935). Die Aktiven und Passiven (Fremdkapital) gehen infolge Fusion auf die ’RADEX AG’, neu firmierend mit ’Mouvent AG’ in Grenchen, neu in Solothurn, (CHE302.949.000), über. Die Gesellschaft wird im Handelsregister gelöscht. Tagesregister-Nr. 2421 vom 06.06.2017 / CHE-363.635.789 / 03570 Zines Swiss Murtezi, in Grenchen, CHE-240.318.751, Dammstrasse 1, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Vertrieb und Verkauf von Treppen und Geländersystemen sowie deren Montage. Eingetragene Personen: Murtezi, Nadir, von Utzenstorf, in Gerlafingen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 2375 vom 02.06.2017 / CHE-240.318.751 / 03567471 First Invest Alilaj, in Grenchen, CHE253.273.112, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 245 vom 16.12.2016, Publ. 3227413). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Tagesregister-Nr. 2396 vom 02.06.2017 / CHE-253.273.112 / 03567513 Rotoflex AG, in Grenchen, CHE107.909.544, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 25 vom 05.02.2016, Publ. 2649843). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Affolter, Harry, von Zuchwil, in Grenchen, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Kaiser, Dr. Urs, von Grenchen und Leuzigen, in Bettlach, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Reoplan Treuhand AG, in Bern,

Bis um drei Uhr am Samstagmorgen musste der Verpflegungsposten mit handlichen Portionen für die ersten Läufer bestückt werden.

Zwischenhalt ein. Ebenso Familie Bönzli aus Safnern vom Streckensicherheitsdienst, die in eigener Schicht auf der Strecke zum Rechten sah. Einer hatte im Rahmen der Bieler Lauftage wenige Stunden zuvor am Nachthalbmarathon nach Aarberg teilgenommen, und ein Ausgangsheimkehrer stärkte sich mit einem Burger. Sogar frühe Hundespaziergänger aus Grenchen waren extra herübergekommen. Erfahrungsgemäss werden in Arch die schnellsten Läufer etwa ab halb vier Uhr erwartet. Weil in Ichertswil heuer gleichzeitig das Feldschiessen stattfand, musste die Strecke im Biberental aber durch das Wäldchen hinter den Schützen umgeleitet werden. Immerhin ein paar Meter Umweg, die im Zieleinlauf in Biel wieder korrigiert werden mussten.

der den diesjährigen Hunderter später auch mit 7:28:41 Stunden (der Rekord liegt bei 6:37) gewinnen wird. Für den 48-Jährigen war es quasi eine Laufrunde durch die eigene Wohngegend: Der gebürtige Seeländer wohnt seit kurzem in Utzenstorf und nahm schon zwölfmal am Bieler Hunderter teil.

Die meisten der rund 700 Läuferinnen und Läufer kamen zwischen acht und elf Uhr, teils erstaunlich fit, teils aber auch ziemlich am Anschlag, in Arch vorbei. Am Mittag konnte die Männerriege wie am Vorabend noch einmal je etwa 150 Würste und Burger servieren, bevor der Betrieb am Nachmittag allmählich eingestellt wurde. Auf die letzten Läufer wartete aber noch ein schwerer Gang: Das Ziel quasi vor Augen bleiben bis Biel immer noch etwa 18 Kilometer und über eine Stunde Weg, doch bei diesem Tempo scheint man in der Kulisse am Jurasüdfuss trotz Sonne im Rücken kaum vorwärts zu kommen. Zur mentalen Stärkung empfiehlt sich hier also in besonderem Masse das geflügelte Wort von Anita Weyermann: Gring ache und seckle, seckle, seckle!

Quasi ein Lauf durchs Quartier Kurz vor vier Uhr erschien mit Rolf Thallinger dann der erste Läufer,

Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Rother, Thomas, von Reinach (AG), in Niederbipp, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Segbert, Olaf, deutscher Staatsangehöriger, in Ahaus (DE), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Lutz, Silvan, von Thal, in Burgdorf, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Treviso Revisions AG (CHE105.491.025), in St. Gallen, Revisionsstelle. Tagesregister-Nr. 2363 vom 01.06.2017 / CHE-107.909.544 / 03563277 Felca AG, in Grenchen, CHE106.767.230, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 238 vom 09.12.2013, Publ. 1224281). Statutenänderung: 30.05.2017. Aktien neu: 1’200 Namenaktien zu CHF 250.00 [bisher: 300 Namenaktien zu CHF 1’000.00]. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Emmenegger Fides AG, in Olten, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: BDO AG (CHE-389.731.986), in Solothurn, Revisionsstelle. Tagesregister-Nr. 2334 vom 31.05.2017 / CHE-106.767.230 / 03561465 RoVi Holding AG, in Grenchen, CHE258.662.716, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 112 vom 10.06.2011, Publ. 6200786). Statutenänderung: 12.05.2017. Aktien neu: 2’400 Namenaktien zu CHF 100.00 [bisher: 4’000 Namenaktien zu CHF 10.00 (Stimmrechtsaktien) und 2’000 Namenaktien zu CHF 100.00]. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Affolter, Harry, von Zuchwil, in Langendorf, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Kaiser, Dr. Urs, von Grenchen und Leuzigen, in Bettlach, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Rother, Thomas, von Reinach (AG), in Niederbipp, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 2339 vom 31.05.2017 / CHE-258.662.716 / 03561475 Sapori Antichi Mazzini GmbH, in Grenchen, CHE-229.531.093, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 69 vom 07.04. 2017, Publ. 3455953). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Tundo, Pasquale, italienischer Staatsangehöriger, in Mönthal, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Leotta, Simone Francesco, italienischer Staatsangehöriger, in Lengnau (BE), Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Tagesregister-Nr. 2340 vom 31.05.2017 / CHE-229.531.093 / 03561477

Der gebürtige Seeländer Rolf Thallinger passierte als erster den Verpflegungsposten in Arch und gewann später auch den Bieler 100km-Lauf.

Sigla Wasserstrahl GmbH, in Grenchen, CHE-337.267.622, Lebernstrasse 48, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 22.05.2017. Zweck: Betrieb eines Wasserstrahlschneide-Ateliers. Kann sich an andern Unternehmungen mit gleichem oder ähnlichem Zweck im In- und Ausland beteiligen oder solche Unternehmungen übernehmen sowie alle Geschäfte durchführen, die mit dem Gesellschaftszweck direkt oder indirekt im Zusammenhang stehen oder ihn zu fördern geeignet sind, ferner Liegenschaften und Wertschriften erwerben, verwalten und verkaufen sowie Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten. Stammkapital: CHF 20’000.00. Qualifizierte Tatbestände: Sacheinlage: Die Gesellschaft übernimmt bei der Gründung einen Teil der Aktiven und Passiven der ’Sigla Immobilien GmbH’, in Grenchen (CHE-108.342.025), nämlich das Geschäftsfeld ’Wasserstrahlschneideatelier’, gemäss Vertrag vom 22. 05.2017 und Bilanz per 31.12.2016, wonach die übernommenen Aktiven CHF 302’679.94 und die übernommenen Passiven (Fremdkapital) CHF 43’163.70 betragen, wofür 2 Stammanteile zu CHF 10’000.00 ausgegeben werden. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich oder per E-Mail. Mit Erklärung vom 22.05.2017 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Sigla Holding AG (CHE-277.500.310), in Grenchen, Gesellschafterin, mit 2 Stammanteilen zu je CHF 10’000.00; Siegenthaler, Lorenz, von Arni (BE), in Rüti bei Büren, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift; SiegenthalerGlauser, Rosmarie, von Krauchthal, in Rüti bei Büren, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 2317 vom 30.05.2017 / CHE-337.267.622 / 03558587 Messklick, Inh. Feuz, in Grenchen, CHE-163.927.736, Kastelsstrasse 118, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Erstellen von Bauabrechnungen sowie Anbieten von Dienstleistungen in der Baubranche. Eingetragene Personen: Feuz, Christian, von Gsteigwiler, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 2316 vom 30.05.2017 / CHE-163.927.736 / 03558585 Glas Boder GmbH, in Grenchen, CHE113.540.594, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 124 vom 01.07.2009, Publ. 5104170). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Boder, Roger, von Orvin, in Grenchen, Gesellschafter, ohne Zeichnungsberechtigung, mit einem Stammanteil von CHF 1’000.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Boder, Marcel, von Orvin, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift,

mit einem Stammanteil von CHF 1’000.00 und mit einem Stammanteil von CHF 18’000.00 [bisher: mit einem Stammanteil von CHF 18’000.00]. Tagesregister-Nr. 2323 vom 30.05.2017 / CHE-113.540.594 / 03558599 your construction GmbH, in Grenchen, CHE-393.856.007, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 45 vom 06.03.2017, Publ. 3385133). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Jashari, Lirije, von Biel/Bienne, in Grenchen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Selmani, Leonora, von Biel/Bienne, in Reinach (AG), Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Tagesregister-Nr. 2324 vom 30.05.2017 / CHE-393.856.007 / 03558601 Diener Aviation-Services AG, bisher in Ehrendingen, CHE-106.967.409, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 223 vom 17.11.2009, Publ. 5346744). Statutenänderung: 23.05.2017. Sitz neu: Grenchen. Domizil neu: Flughafenstrasse 63, 2540 Grenchen. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Diener, Paul Ralph, von Fischenthal und Chur, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Diener, Paul (1961), in Ehrendingen]. Tagesregister-Nr. 2319 vom 30.05.2017 / CHE-106.967.409 / 03558591 Thommen Medical AG, in Grenchen, CHE-109.314.907, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 181 vom 19.09.2016, Publ. 3061157). Statutenänderung: 22.05.2017. Mitteilungen neu: Mitteilungen der Gesellschaft erfolgen durch Brief oder per E-Mail an die im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre. Tagesregister-Nr. 2308 vom 29.05.2017 / CHE-109.314.907 / 03555283

Inserat


8

Stellenmarkt

Freitag, 16. Juni 2017 | Nr. 24

Allrounderin

In unserem modern eingerichteten Produktionsbetrieb (zertifiziert nach SN EN ISO 9001/14001) werden Drehteile für die Elektronik hergestellt. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen/eine

Décolleteur/in Polymechaniker/in zum Einrichten und Bedienen von Tornos-Langdrehautomaten M7, MS7, R10 Ihr Profil:

Abgeschlossene Berufslehre als Décolleteur/Mechaniker oder Polymechaniker Kenntnisse der Tornos-Langdrehautomaten Unser Angebot:

Es erwartet Sie eine selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit Gute Sozialleistungen Moderne Infrastruktur Zeitgemässe Anstellungsbedingungen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an unseren Produktionsleiter Herrn David Phan. Gerne erwarten wir Ihre vollständige Bewerbung mit Foto. binder precision parts ag Leuzigenstrasse 23, 2540 Grenchen Tel. 032 644 30 60 E-Mail: info@binder-precisionparts.ch Internet: www.binder-precisionparts.ch

flexibel, sucht Arbeit. Erfahrungen: Verkauf, Produktion, Büro, evtl. auch befristeten Einsatz. Ihr Angebot erreicht mich unter Telefon 079 893 75 64


Menschen

Nr. 24 | Freitag, 16. Juni 2017

9

Papiersammeln für die Klassenkasse GRENCHEN Wie in Grenchen werden vielerorts die Papiersammlungen traditionell von den Schulen durchgeführt. Das hat sich bewährt und ist für alle Beteiligten gewinnbringend. STEFAN KAISER (TEXT, BILDER)

A

lles ist vergänglich. Darüber könnte ein Reporter eines auf Altpapier gedruckten Stadt-Anzeigers einen langen Artikel schreiben. Aber wie beim Zeitungspapier liefert das Alte stets wieder die Grundlage für etwas Neues, für weitere Geschichten. Etwa jene: Bevor unser Altpapier nämlich in der Papierfabrik in Utzenstorf landet, muss es in den Gemeinden gesammelt werden, was vielerorts noch von Schulkindern erledigt wird. Auch in Grenchen, wo letzten Donnerstag wieder etwa 700 Kinder aus 34 Klassen

Ein Haufen Altpapier liefert den Rohstoff für neues Altpapier.

NEWS

Die emsigen gelben Helfer sammelten keinen Nektar, sondern Altpapier für die Klassenkasse. von der 3. bis zur 9. im Einsatz standen. Gut sichtbar in gelben Westen führten sie den ganzen Morgen lang mit ihren Veloanhängern Tausende von Papier-

Jeder Wurf ein Treffer: An den Bergstrassen waren auch Sek B-Schüler mit Kehrichtwagen unterwegs.

Im Verlauf des Morgens sammelte jedes Kind im Schnitt etwa 360 Kilogramm Altpapier ein.

Eine Win-win-win-Situation Die Rechnung ist allerdings nicht so einfach, denn Grenchen ist auch eine Berggemeinde. Sechs Schüler der Sek B begleiten deshalb jeweils sechs Männer des Werkhofs auf drei Kehrichtfahrzeugen und helfen bei der Papiersammlung oben am Hang mit. Viermal pro Jahr wird in Grenchen Papier gesammelt. An den Vortagen verteilt die Papierfabrik in der ganzen Stadt etwa 16 Lastwagencontainer, die die Kinder dann Klassen- und Strassenweise aus den umliegenden Quartieren befüllen. An den beschwerlichen Bergstrassen werden von den älteren Kindern zusätzliche Zwischendepots angelegt, die dann gefahrlos mit den Müllwagen abgeräumt und direkt zu Containern im Werkhof geführt werden. Am Nachmittag haben die Kids dann wieder normal Schule, denn für

In Bereitschaft: Sauberer Anhängerpark bei einem Papiercontainer im Stadtzentrum.

Firmen im Blickpunkt

NEWS

«Wir haben neu Clarins-Produkte im Sortiment»

Finissage und letzte Führung Das Kultur-Historische Museum lädt am kommenden Mittwoch, 21. Juni um 19 Uhr zur Finissage und letzten Führung durch die Sonderausstellung ‹Das Bachtelen – vielseitig engagiert. Vom Heilbad über das Kinderheim zum Sonderpädagogischen Zentrum Bachtelen›. Angela Kummer wird durch die Ausstellung führen. Im Anschluss wird ein Apéro serviert. Eintritt frei, Kollekte. (Bild: Bachtelen um 1823, Aquarell von Martin Disteli, Sammlung Bachtelen).

GRENCHEN

Fussballtraining im Stadion Brühl Für E-Junioren JG 2007/2008/2009 Dienstag, 13. Juni, 17.30 Uhr Dienstag, 20. Juni, 17.30 Uhr Dienstag, 4. Juli, 17.30 Uhr Donnerstag, 3. August, 17.30 Uhr Dienstag, 8. August, 17.30 Uhr Donnerstag, 10. August, 17.30 Uhr Dienstag, 15. August, 17.30 Uhr Donnerstag, 17. August, 17.30 Uhr Alle Kinder (Knaben und Mädchen) aus Grenchen sind herzlich willkommen.

Weil zahlreiche einheimische Wildtiere in diesen Wochen ihre Jungtiere zur Welt bringen, gilt in den Solothurner Wälder für Hunde noch bis Ende Juni eine generelle Leinenpflicht.

GRENCHEN

Erfolgreicher Jahresabschluss für Netzwerk

SABINE BORN (TEXT, BILD)

«

Mich hat die StadtApotheke schon als Kind fasziniert», erzählt Julia Gerber. «Ich erinnere mich noch, wie es damals ausgesehen hat.» Die goldene Tür, ein grosser Korpus, viele kleine Fläschchen und Behältnisse, auch an Herrn Marti, den damaligen Apotheker, erinnert sich Julia Gerber... Und jetzt leitet sie selber die traditionsreiche StadtApotheke – damit sei ein Traum in Erfüllung gegangen. Natürlich wurde die Apotheke längst umgebaut, punktet heute mit modernen, hellen und grosszügigen Räumlichkeiten, mit einem umfangreichen Sortiment und einem kompetenten Team. «Wir haben neu Clarins-Produkte im Sortiment», erzählt Julia Gerber weiter. Sie und eine Pharma-Assistentin hätten einen Clarins-Fortbildungskurs besucht. Clarins ist ein französischer Familienbetrieb, der qualitativ hervorragende Produkte herstelle und nachhaltig produziere. «Clarins unterstützt in seinen Erntegebieten in Madagaskar soziale Projekte, produziert nach Fair-Trade-Standards und wenn immer möglich in Bio-Qualität.» Die Clarins-Linie ist breit abgestützt mit

GRENCHEN

Leinenpflicht für Hunde

GRENCHEN Seit Anfang Februar leitet Julia Gerber die StadtApotheke. Tatiana Szuszkiewicz steht ihr als Stellvertreterin zur Seite. Neu im Angebot haben sie Clarins-Produkte und ein bewährt breites Sortiment für Mutter und Kind. GRENCHEN

Geld für tolle Schulreisen, der städtische Werkhof wird von den Sammlungen nicht zu stark absorbiert, und die Papierfabrik bekommt zuverlässig frisches Altpapier, um beispielsweise neues Zeitungspapier herzustellen.

ihren tatkräftigen Einsatz werden sie nicht etwa mit Freizeit entlohnt, sondern jede Klasse erhält etwa 400 Franken für ihre Lager- und Ausflugskasse. So haben alle Beteiligten etwas von der Aktion: Die Kinder erhalten zusätzliches

bündeln vom Strassenrand ab. Am Ende hatten sie rund 250 Tonnen Altpapier gesammelt, also jedes Kind fast 360 Kilo.

Frauenpower in der StadtApotheke: Julia Gerber (links) hat im Februar die Leitung übernommen. Tatiana Szuszkiewicz ist ihre Stellvertreterin. Gesichtspflege für verschiedene Hauttypen, Reinigung, Sonnenschutz, Körperpflege, auch Dekokosmetik sowie einer Männerlinie. «Alle Produkte enthalten ausserdem einen Anti-Pollution-Komplex, der gut vor Umweltbelastungen schützt.» «Natürlich führen wir auch das grosse Sortiment für die Bedürfnisse von Müttern mit Neugeborenen wie gewohnt weiter», erklärt Julia Gerber, «ebenso wie das eigene Stillzimmer mit einem Wickeltisch, das Mütter kostenlos nutzen können.» Julia Gerber ist in Grenchen aufgewachsen, hat sich in Basel zur Apothekerin ausgebildet und schätzt die Vielseitigkeit an ihrem Beruf. «Kein Tag ist gleich wie der andere und es ist schön, auf die Kundinnen und Kunden individuell einzugehen, sich Zeit zu nehmen für die Beratung.» Wichtig ist Julia Gerber auch der FC Grenchen – nicht weil sie ein einge-

fleischter Fussballfan wäre – «ich schaue höchstens WM- und EM-Spiele», auch nicht weil sie selber Fussball spielt, sondern weil der FC Grenchen zu Grenchen gehöre, weil er viel zur Integration beitrage, junge Menschen zum Sport motiviere. «Fussball bringt Menschen zusammen, Fussball verbindet.» Statt Fussball zu spielen, rennt Julia Gerber lieber. Sie hat sich inzwischen auch auf die Bedürfnisse von Läuferinnen und Läufern spezialisiert – und bereits einen kleinen Kundenstamm, der das zu schätzen weiss.

STADTAPOTHEKE GRENCHEN Die StadtApotheke Grenchen an der Centralstrasse 14 gehört zur TopwellApotheken AG. Die älteste Apothekenkette der Schweiz betreibt Apotheken an rund 40 Standorte. www.topwell.ch

Das Netzwerk Grenchen blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Trotz Sparmassnahmen in der beruflichen Integration in der Regelsozialhilfe des Kantons Solothurn konnte ein Mehrumsatz von 13.04 Prozent erreicht werden. Insgesamt traten 2016 210 Menschen in den Arbeitsmarkt ein, 47 Menschen wurde im Rahmen der Geschützten Werkstatt ein Arbeitsumfeld angeboten.

GRENCHEN

Summerbreeze Viermal in diesem Jahr musiziert Albert Knechtle, Organist der RömischKatholischen Kirche, mit diversen Solisten und lädt zur Grenchner Orgelvesper. Das nächste Mal am 18. Juni um 17 Uhr in der Eusebiuskirche. Stefan Feingold, Gitarrist aus Solothurn, und Albert Knechtle, Orgel spielen einen bunten Mix aus klassischer und populärer Musik aus den 60er Jahren – eine Summerbreeze mit Werken von Bach, Richter, Santana und weiteren. Die Musik möge sommerliche Stimmung und Erinnerungen an jene spannenden Zeiten und Ereignisse wie etwa Woodstock anklingen lassen. Eintritt frei, Kollekte.


10

Immobilien

Freitag, 16. Juni 2017 | Nr. 24

VERMIETEN

Im Zentrum von Grenchen zu vermieten

5½-Zi.-Whg. im 3. Stock Grosse Küche mit GS, Bad/WC, sep. DU/WC, sep. Raum WM/TU, Terrasse. MZ Fr. 1450.– inkl. aller NK, PP Fr. 50.– Anfragen unter Tel. 032 641 23 20 oder 079 291 74 41

VERKAUFEN

Zu vermieten per sofort Archstrasse 26, Grenchen

TOP 3½-Zimmer-Wohnung MZ Fr. 880.–, NK Fr. 250.– Sanko GmbH, 078 871 81 82

Zu vermieten in Grenchen an ruhiger Lage am Südrand der Stadt

4-Zimmer-Wohnung Römerbrunnenweg 5 Moderne Küche und Bad, Balkon, Estrich- und Kellerabteil. Mietzins Fr. 955.– mtl. inkl. Akonto Nebenkosten. Mietbeginn 1. November 2017 oder nach Vereinbarung Besichtigung und Auskunft: Gérard Krieg, Hausverantwortlicher Tel. 032 652 60 17 / 077 431 20 54

In Grenchen an der Hohlenstrasse 6 mit langjähriger Mieterschaft vermieten wir sehr persönliches und schönes

Studio Sonniger Balkon, im 1. OG! Fr. 500.–/Mt. plus Fr. 90.– Akonto HNK Tel.-Nr. 032 677 01 26, Lohn-A. Immoscout24-Code: 3261316

Moderne 3½-Zi.-Wohnung im 2. Stock, mit sonnigem Balkon.

Grenchen Fr. 1095.–/Mt. plus Fr. 170.– HNK Hell, schön renoviert, Platten, Laminat, GS, integrierte Deckenbeleuchtungen. Tel.-Nr. 032 677 01 26, Lohn-A. Immoscout24-Code: 3638463

Ab sofort zu vermieten an ruhiger Lage, Mattenweg 8 in Pieterlen

grosszügige, neuwertige 3½-Zimmer-Wohnung in hochwertigem Eigentumsstandard Offener Wohn-/Essraum/Küche, Parkettböden, 2 Badezimmer, eigener Wäscheturm, schöne Terasse, Keller, rollstuhlgängig / Fr. 1600.– + NK Fr. 250.–, eigener Autounterstand verfügbar, Fr. 100.– Tel. 079 460 09 12 meyer.monica@sambruegg.ch


Nr. 24 | Freitag, 16. Juni 2017

Aktuell

11


12

Veranstaltungskalender

Freitag, 16. Juni 2017 | Nr. 24

N O T FA L L N U M M E R N BEZEICHNUNG

NUMMER

Ärztlicher Notfalldienst Kt. Solothurn

0848 112 112 144 143 032 654 66 67 118 032 654 79 19 0848 00 45 00 117 032 654 75 75 1414 147 140 032 653 70 10 145 032 654 66 68

Ambulanz Dargebotene Hand Elektrizität/Stromversorgung SWG Feuerwehr Gemeinschaftsantennen GAG Notfallzahnarzt Polizei Polizei Stadt Grenchen Rettungsflugwacht REGA Sorgentelefon für Kinder (Pro Juventute Telefonhilfe) Strassenhilfe TCS Suchtberatung Toxikologisches Informationszentrum Wasser/Gasversorgung, SWG

KAKADU FREIZEITANLAGE 2544 Bettlach

Telefon 032 645 11 11

DIE NEUE KOLLEKTION IST DA! SOMMER 2017

-BOUTIQUE

EINFACH COOL! FASHION PUR! trendig • jung • verspielt • elegant • sportlich www.kakadu.ch

WICHTIGE NUMMERN BEZEICHNUNG

NUMMER

Alters- und Pflegeheim «Am Weinberg»

032 654 06 00 032 654 05 00 032 627 31 21 062 823 86 00 032 653 70 10 032 626 23 23 0800 11 88 11 062 837 50 60 032 655 60 60 0900 300 300 032 654 34 34 032 652 45 25 032 654 20 90 032 653 70 10 032 654 90 20 032 652 71 30

Alters- und Pflegeheim «Kastels» Bürgerspital Solothurn Frauenhaus Aargau/Solothurn Jugend- und Elternberatung Klinik Obach, Solothurn Krebstelefon Opferhilfe Aargau/Solothurn Pflegeheim Sunnepark Grenchen SBB Rail Service

(CHF 1.19/Min.)

Gesundheitszentrum Grenchen Spitex Grenchen VEBO Wohnheim, Grenchen Vermittlung von Tages- und Familienpflegeplätzen Wohnheim Schmelzi Y-Psilon Wohngruppe für demenzkranke Menschen

MELDEN SIE IHREN ANLASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –›

Anlässe» einzutragen. Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf der Internetseite der Stadt Grenchen. Weitere Fotos oder umfangreicheres Zusatz-

material schicken Sie direkt an die Redaktion des Grenchner Stadtanzeigers: event@grenchnerstadtanzeiger.ch. Einsendungen bis 14 Tage vor Anlass, keine Publikationsgarantie.

Foto: zvg.

Orgelvesper in der Kirche: Summerbreeze IN GRENCHEN IST WAS LOS!

FREITAG, 16. JUNI 17.00–23.30 Uhr: Raclette-Abend nach Walliser Art mit Musikalischer Unterhaltung vom legendären Z’Hansrüedi. Parktheater, Lindenstrasse 41. 20.30 Uhr: Freilichtspiel «Wiiberheer». Uraufführung. www.freilichtspiele-grenchen.ch Freilichtspielplatz Eichholz.

Kollekte, kein Konsumationszwang. Organisator: Stadtorchester Grenchen. Restaurant Parktheater. 11.00–16.00 Uhr: Volksmusik-Weekend (siehe Haupttext). Berggasthof Obergrenchenberg. 17.00 Uhr: Orgelvesper (siehe Haupttext). St. Eusebiuskirche, Lindenstr. 16.

SAMSTAG, 24. JUNI 8.00–18.00 Uhr: 41. Grenchner Schülerfussballturnier. Stadion Riedern. 10.00–18.00 Uhr: Theaterkurs: «Was spielen wir dieses Jahr?», Gesamtschule für Theater Grenchen. Parktheater, Lindenstrasse 41.

DIENSTAG, 20. JUNI

11.00–19.00 Uhr: Risottata Risotto-Fest. Lindenpark, Lindenstrasse.

19.30 Uhr: Gemeindeversammlung. Parktheater, Lindenstrasse 41.

13.30–16.00 Uhr: Die Kapelle Allerheiligen ist geöffnet. Kapelle Allerheiligen.

MITTWOCH, 21. JUNI

15.30–17.00 Uhr: Ausflug in die Kiesgrube Arch. Organisator: Vogel- und Naturschutz Grenchen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Treffpunkt Bahnhof Grenchen Süd (Parkplatz südlich), Bahnhofstrasse 65.

Sommerzeit ist Ferienzeit – ein oft gehörtes Zitat. So erklingt am Sonntag, 18. Juni, 17 Uhr, ein bunter Mix aus klassischer und populärer Musik aus den 60er-Jahren. Diese etwas ungewöhnliche Zusammensetzung möge ein wenig sommerliche Stimmung und Erinnerungen an jene spannenden Zeiten und Begegnun-

gen wie etwa jene in Woodstock zurückbringen. Stefan Feingold, Gitarrist aus Solothurn, und Albert Knechtle, Orgel, laden Sie herzlich zum zweiten Konzert des Zyklus 2017 ein. Eintritt frei, Kollekte.

SAMSTAG, 17. JUNI 8.00–17.00 Uhr: Thaiboxen Qualifikationsturnier. 5. SCOS-Qualiturnier für Schweizer Meisterschaft Kickboxen. Doppelturnhalle Nordbahnhof, Schulstrasse 35. Ab 9 Uhr: Beachvolleyball B2-Damenturnier. Top gesetzt ist das Team Daria Skrzypczak und Mirjam Keller. Gleich zwei Teams vom Turnverein Grenchen gehen an den Start. Jacqueline und Manuela Kallen sowie Jeannette Frech und Tatjana Friedrich kämpfen um einen guten Platz im Heimturnier. Turnerstadion. 13.30–16.00 Uhr: Die Kapelle Allerheiligen ist geöffnet. Kapelle Allerheiligen.

19.00–20.00 Uhr: Ausstellungsfinissage «Das Bachtelen – vielseitig engagiert. Vom Heilbad über das Kinderheim zum Sonderpädagogischen Zentrum Bachtelen». Mit Ausstellungsführung durch Museumsleiterin Angela Kummer. Kleiner Unkostenbeitrag, inkl. Apéro. Kultur-Historisches Museum, Absyte 3. 19.00 Uhr: Musizierstunde mit der Musikschule Grenchen. Schulhaus IV (Aula), Schulstrasse 35.

DONNERSTAG, 22. JUNI 13.30–15.00 Uhr: Schnupper-FussballTurnier Nachmittag. Die Kinder werden während der ganzen Zeit von ausgebildeten Fussballtrainern betreut. Für Jahrgänge 2006–2013. Stadion Brühl, Brühlstrasse 21. 14.00–22.00 Uhr: Theaterkurs: «Slapstick und Komik», Gesamtschule für Theater Grenchen. Parktheater, Lindenstrasse 41. 18.00–23.00 Uhr: Volksmusik-Weekend (siehe Haupttext). Berggasthof Obergrenchenberg.

SONNTAG, 18. JUNI Ab 9 Uhr: Beachvolleyball B2-Damenturnier. Turnerstadion. 9.30–17.00 Uhr: Theaterkurs: «Slapstick und Komik», Gesamtschule für Theater Grenchen. Parktheater, Lindenstrasse 41. 10.00–11.30 Uhr: Beschwingte Musik am Sonntag. Tangos, und klassische Unterhaltung. Werke von A. Carse, R. Rodgers und M. Legrand. Musik mit

18.30 Uhr: Infoanlass Augen-LaserKorrekturen. Parktheater, Lindenstrasse 41. 20.30 Uhr: Freilichtspiel «Wiiberheer». Freilichtspielplatz Eichholz.

FREITAG, 23. JUNI 18.00 Uhr: Openair-Anlass. Mit Alphorn, Jodel und Jazz und preiswerter Verpflegung für die ganze Familie. Programm: 18 Uhr: Beginn Verpflegungsmöglichkeit, 18.15 Uhr: Schwyzerörgelifründe Grenchen, 19 Uhr Stadtmusik und Jugendmusik Grenchen, 20.15 Uhr: Longvalley Dixieland Jazzband. Kirchenplatz, Zwinglistrasse 9. 18.00 Uhr: Risottata Risotto-Fest. Risotto-Essen mit vielen Tessiner-Spezialitäten, wie Salametti, Formaggella, Torta di Pane, Merlot; mit TessinerMusik und -Gesang, in echter GrottoStimmung. Lindenpark, Lindenstrasse. 20.30 Uhr: Freilichtspiel «Wiiberheer». Freilichtspielplatz Eichholz.

20.30 Uhr: «Wiiberheer». www.freilichtspiele-grenchen.ch Freilichtspielplatz Eichholz.

SONNTAG, 25. JUNI 8.00–18.00 Uhr: 41. Grenchner Schülerfussballturnier. Stadion Riedern, Niklaus Wengi-Strasse 30. 10.00 Uhr: Grenchenberglauf. Anmeldung bis 23. Juni, 18 Uhr unter www.freerunners.ch, oder Nachmeldung bis 9.30 Uhr vor Ort. Haldenschulhaus, Allerheiligenstr. 32. 10.00–18.00 Uhr: Theaterkurs: «Schminken im Theater – Maske und Haare», Gesamtschule für Theater Grenchen. Parktheater, Lindenstrasse 41.

AUSSTELLUNGEN/MUSEEN Kultur-Historisches Museum, Absyte 3: «Bachtelen – vielseitig engagiert». Finissage: Mi, 21. Juni, 19–20 Uhr. Öffnungszeiten: Mi/Sa/So 14–17 Uhr Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstr. 53: Peter Travaglini – Eine Hommage mit Plastiken, Objekten und Arbeiten auf Papier. Mi–Sa 14–17 Uhr/So 11–17 Uhr Regiobank Solothurn AG, Kirchstr. 11. Toni Bieli – «Serigrafien, Mischtechnik, Collagen». Bis 8. September, während den Schalteröffnungszeiten geöffnet. www.regiobank.ch

Foto: zvg.

Volks-Musik-Weekend Zum ersten Mal ist auf dem Obergrenchenberg ein «Volks-MusikWeekend» angesagt. Unter dem Motto: «Innerschwyzer- treffen Solothurner-, Berner- und viele andere Volksmusik-antinnen und Volksmusikanten». Annemarie und Alfred Schmidig sind ja bekanntlich aus der Innerschweiz, waren jahrelang Gastgeber in der Heiri-Hütte auf der Rigi, und haben im Sinne an zwei Tagen den Innerschwyzer- und andere Volksmusikstielrichtungen etwas näher zu bringen. Die Gastfamilie und die Schwyzerör-

gelifründe Grenchen (beide Mitglieder des VSV Kt. SO), die zusammen diesen Anlass organisieren, präsentieren zahlreiche Musikantinnen und Musikanten, Einzel oder Gruppen, welche sich auf dem Obergrenchenberg treffen, um gemeinsam zwei tolle Tage mit viel Musik und gemütlichen Beisammensein, zu verbringen. Samstag, 17. Juni, ab 18.00 Uhr und Sonntag, 18. Juni, 11 bis ca. 16.00 Uhr Weitere Infos unter www.obergrenchenberg.ch.

DEMNÄCHST

ÖFFENTLICHE MITWIRKUNG

UHRENCUP

Räumliches Leitbild / Grenchen 2040: Das räumliche Leitbild stellt eine Vorgabe zur Revision der Ortsplanung dar. Mit dem Leitbild gibt die Einwohnergemeinde ihrer Bevölkerung Gelegenheit, sich über die Grundzüge der anzustrebenden räumlichen Ordnung der Gemeinde zu äussern. Das Leitbild mit Erläuterungsbericht ist bis Mitte Juli 2017 in der Baudirektion einsehbar oder unter www.grenchen.ch (Rubrik Neuigkeiten).

13. Juli, 20 Uhr: Am 13. Juli findet im Rahmen des 53. Uhrencups im Grenchner Brühl die Partie Benfica Lissabon gegen Xamax Neuchâtel FCS statt. Weitere Infos und Tickets: www.uhrencup.ch

20170615 woz gsaanz  

Grenchner Stadt-Anzeiger 24/2017

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you