Page 1

P.P. 2540 Grenchen

6. November 2014 | Nr. 45 | 74. Jahrgang

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

Marktplatz 16, 2540 Grenchen, Telefon 032 652 12 21

10%

Fachgeschäft kann auch günstig!

Rabatt

auf das ganze Sortiment

● ●

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER

● ● ● ● ● ●

● ● ● ● ● ●

● ●

Eine junge Künstlerin lädt in Büren an der Aare zu ihrer Ausstellung ein.

● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

(ausgeschlossen Gutscheine und Brustprothesen)

vom 6. November bis 15. November 2014

● ● ● ●

● ● ● ● ● ●

NEU

SERIOXYL Eine komplette Produktlinie gegen Haarverdünnung weckt die schlafenden Haarwurzeln

Rainstrasse 19 2540 Grenchen Tel. 032 653 05 20 www.coiffurechic.ch

● ●

WOCHENTHEMA

100 Tage im Amt GRENCHENS neuer Stadtbaumeister Daniel Gäumann ist nun seit 100 Tagen im Amt. Der Nachfolger von Claude Barbey gibt ein erstes Mal Auskunft über seine Tätigkeiten, seine Wünsche und Ziele für die Stadt Grenchen. SANDRA VON BALLMOOS (TEXT, BILD)

S SPIELEND SUDOKU GEWINNEN In dieser Ausgabe finden Sie die Rätselseite

ein Büro ist ganz schön stattlich eingerichtet. Man könnte nicht meinen, dass dieser Arbeitsplatz vor drei Monaten neu besetzt wurde. Per 1. August hat Daniel Gäumann als Grenchner Stadtbaumeister die Nachfolge von Claude Barbey angetreten. «Dank der sehr guten Arbeit meines Stellvertreters, Jürg Vifian, und den Kollegen aus der Geschäftsleitung der Baudirektion kann ich mich hier bestens einarbeiten. Mit Claude Barbey habe ich ein lockeres und freundschaftliches Verhältnis, aber bis jetzt konnte ich ihn seinen Ruhestand geniessen lassen», sagt Daniel Gäumann zu seinem Start.

Die Aussichten sind gut In diesen ersten drei Monaten hatte Daniel Gäumann nun Einsitz in fast alle Kommissionen und Gremien, mit denen er häufig zusammen-

Coiffure Chic Perücken & Extensions

BLUMENHAUS BUCHEGG

Seit 100 Tagen ist er im Amt: Daniel Gäumann, der neue Stadtbaumeister von Grenchen. Auf der Dachterrasse über den Büros der Baudirektion gibt es einen guten Ausblick auf «die Stadt», nur kommt er kaum dazu, hier hoch zu gehen. arbeitet. Auch die Mitarbeiter der Baudirektion hat er beinahe alle persönlich kennen gelernt. Er konnte sich ein Bild machen von der Lage und dem Zusammenspiel der Kräfte und Möglichkeiten in Grenchen. «Mich freut es, dass Grenchen städtebaulich qualitätsvoll fortgeschritten, aber nicht fertig ist», sagt er. Mit den Brachen im Innern der Stadt kann er sich Vieles vorstellen. Daniel Gäumann ist Architekt,

Raumplaner und Denkmalpfleger. Er war mit seinem Architekturbüro bauformat in Biel nun 15 Jahre selbstständig. «Die GmbH aufzulösen war zwar schmerzhaft, die Herausforderung einen grösseren Raum mitplanen und mitgestalten zu können, motiviert mich hier in Grenchen aber umso mehr», sagt er. Mehr über die Arbeiten und Pläne des höchsten Grenchner «Bauarbeiters» lesen Sie auf Seite 5.

20141106 woz gsaanz  

Grenchner Stadt-Anzeiger 45/2014

20141106 woz gsaanz  

Grenchner Stadt-Anzeiger 45/2014