Page 10

10

Donnerstag, 16. Mai 2013 Nr. 20

8.30 Rosenkranz 9.15 Gottesdienst

GOTTESDIENSTE Röm.-kath. Kirchgemeinde Reinach Pfarrei St. Nikolaus Freitag, 17. Mai Seniorenzentrum Aumatt 10.15 Gottesdienst Samstag, 18. Mai Dorfkirche St. Nikolaus 17.30 Vorabendgottesdienst mit Eucharistiefeier Sonntag, 19. Mai – Pfingsten Kapelle Fiechten 10.15 Santa Messa Dorfkirche St. Nikolaus 10.30 Festgottesdienst mit Eucharistiefeier, es singt der Kirchenchor Kloster Dornach 18.00 Regionaler Gottesdienst Montag, 20. Mai Seniorenzentrum Aumatt 14.30 Rosenkranzgebet Dienstag, 21. Mai Dorfkirche St. Nikolaus 19.00 Rosenkranzgebet Mittwoch, 22. Mai Dorfkirche St. Nikolaus 9.15 Gottesdienst Donnerstag, 23. Mai Pfarreizentrum St. Marien

Ev.-ref. Kirchgemeinde Reinach Freitag, 17. Mai 10.00 Krabbelgottesdienst «Fiire mit de Chliine» in der Mischeli-Kirche, Pfarrerin Florence Develey Samstag, 18. Mai 10.00 KiKi-Regenbogenland in der Mischeli-Kirche, Pfarrerin Florence Develey Pfingstsonntag, 19. Mai 9.15 Gottesdienst im Seniorenzentrum Aumatt, Abendmahl, Pfarrerin Gabriella Schneider 10.30 Gottesdienst in der MischeliKirche, Abendmahl, Pfarrerin Gabriella Schneider (Kinderhütedienst im Soussol der Kirche) 18.30 Gottesdienst in der Fiechtenkapelle, Abendmahl, Pfarrerin Gabriella Schneider Dienstag, 21. Mai 12.00 Mittagstisch im Kirchgemeindehaus Mischeli (Anmeldung bis spätestens Montag, 17.00) Chrischona-Gemeinde Reinach-Münchenstein Wiedenweg 7, Reinach Tel. 061 711 17 16 www.chrischonareinach.ch Freitag, 17. Mai Ab 19.00 «Nacht des Glaubens»

in Basel Samstag, 18.–Montag, 20. Mai Jungschi-Pfingstlager Sonntag, 19. Mai 10.00 Gottesdienst (Pfingsten), Predigt von Hans Wüst: «Einer gegen alle», separates Kinderprogramm Mittwoch, 22. Mai 20.00 Leitertreffen Gemeinde evangelischer Christen Birseck GECB Kägenhofweg 2–4, 4153 Reinach Sonntag, 19. Mai 9.30 Gottesdienst, Kinderhort Dienstag, 21. Mai 19.30 Hauskreise in der Region Birseck Kontaktadresse und Infos: Josef Imfeld, 061 751 48 64 BewegungPlus (Christliches Begegnungszentrum Birseck), www.cbb-reinach.ch, Kägenstrasse 14, 3. Stock, Infotel 079 229 22 53 Donnerstag, 16. Mai 14.30 55+-Nachmittag. Leitung: Yvette Roth-Quinche Sonntag, 19. Mai 10.00 Pfingstgottesdienst. Predigt: Walter Eggenberg Darttraining siehe Homepage

MÄNNERCHOR REINACH

Liedermatinée im Seniorenzentrum Jeweils am Vormittag des ersten Sonntags im Mai finden sich die Sänger des Männerchors Reinach im Seniorenzentrum Aumatt ein. Mit wachsender Spannung und sichtbarer Freude warten die Seniorinnen und Senioren jeweils auf die angekündigte Liedermatinée. Mit erläuternden und erheiternden Worten zur Thematik der einzelnen Lieder stimmte die Dirigentin Barbara Hahn die Zuhörer auf die von den fast 40 Sängern vorgetragenen Lieder ein. Die Spanne der Vorträge reichte von einheimischem über russisches bis zu südamerikanischem Liedgut. Die strahlenden Gesichter, die leuchtenden Augen und der starke Applaus der vielen betagten Zuhörer zeigten auf, dass es dem Chor gelang, Abwechslung in den Alltag und damit viel Freude zu bereiten. Lilly Senn, Stiftungsrätin des Seniorenzentrums, bedankte sich im Namen der Zuhörer herzlich für das schöne Liederkonzert und die den Bewohnern damit bereitete Freude. Der von der Leitung des Seniorenzentrums den Sängern anschliessend offerierte Apéro sei

hiermit herzlich verdankt. Nebst den jährlich wiederkehrenden Auftritten am Bettag und an Allerheiligen beteiligt sich der Männerchor am 15./16. Juni am Bezirksgesangsfest in Biel-Benken. Im Advent wird der Chor zwei Konzerte geben. Gesangfreudige Männer, die an diesem Projekt mitwirken möchten, sind gebeten sich unter Telefon 061 711 58 76 mit Karl-Heinz Hohl in Verbindung zu setzen. Bobo Realini

Pfeffinger Forum am 10. September 2013

Bundesrat Alain Berset Toni Brunner (NR SVP) Christophe Darbellay (NR CVP) Christian Levrat (SR SP) und Philipp Müller (NR FDP) Siehe Artikel im Textteil Aesch/Pfeffingen Und www.pfeffingerforum.ch

VEREINSNACHRICHTEN GESCHÄFTSWELT Reinach Altersverein Reinach & Umgebung, Postfach 1226, 4153 Reinach, Präs.: Ernst Bammerlin, 061 711 05 11, Mutationen: Hans Guetg, 061 711 62 25. Neue Mitglieder stets willkommen! Amicale de langue française de Reinach et environs. Réunion mensuelle. S’adresser à Vilém Knebort, Tulpenweg 3, 4153 Reinach, téléphone 061 361 37 87. Arbeitsgruppen Lebendiges Reinach «Freizythuus», Brunngasse 4, 4153 Reinach, 061 711 98 05, kurse@freizythuus.ch. Auskünfte: Freizeitkurse über Sekretariat, geöffnet: Di 9 –11 / 14–16 Uhr / Do 9–11 Uhr. Galerie 47: Yvette Hafner, 061 701 68 04; Weihnachtsmarkt: Miriam Elsener, 061 711 56 45; JazzWeekend und Vereinspräsidium: Petra Kaderli, 061 711 66 96. Baha’i von Reinach. «Der Hauptzweck, der den Glauben Gottes und Seine Religion beseelt, ist, das Wohl des Menschengeschlechts zu sichern, seine Einheit zu fördern und den Geist der Liebe und Verbundenheit unter den Menschen zu pflegen.»Aus den Baha’i-Schriften.Wir bieten kostenlose Andachten, Kinder- und Juniorenklassen sowie Erwachsenenkurse zum Thema «Nachdenken über das geistige Leben» an.reinach@ bahai.ch, www.bahai.ch oder 061 711 27 06.

BESJ Jungschar Reinach. Kids ab 6- bis 14-jährig. Treffpunkt Wiedenweg 7, jeden 2. Samstag um 14.00 Uhr. Kontaktadresse: Nadine Schäfer, Natel 079 442 33 03. www.jungschireinach.ch

und Vorträgen unter Leitung erfahrener Fachkräfte für Eltern und Kinder. Sekretariat EBR, c/o FAZ OASE, Wiedenweg 7, Reinach. www.elternbildungreinach.ch. Babysittervermittlung: 077 444 48 14.

Betagtenhilfe Reinach. Anfragen betr. Haushalt-Hilfedienst: Frau D. Veltin und Frau I. Visentin, Auskunft und Beratung Mo–Fr 9.00–11.00 Uhr, Do 14.00-16.00 Uhr, Tel. 061 711 22 20. Mittagsclub: Frau E. Garnier, Tel. 061 711 22 20 jeweils bis Mittwoch, 11.00 Uhr. Mahlzeitendienst: Frau D. Veltin, Tel. 061 711 22 20, Mo–Fr 9.00–11.00 Uhr. Seniorenwandergruppe 60+: Informationen erhalten Sie unter: 061 711 22 20. Wandergruggpe I: (21/2–4 Sdt.); Kurz-Wandergruppe II: (11/2–2 Sdt.). Theatergruppe: Frau M. Berger 061 713 20 25. Senioren-Volkstanz: Herr F. Briner 061 711 54 20.

El Puente Reinach unterstützt Schulungs- und Entwicklungsprojekte in Guatemala. Nachhaltige, effiziente Hilfe zur Selbsthilfe. Kontakt: 061 711 68 65, elpuente@tiscali.ch, www.elpuente-info.ch

Briefmarkensammlerverein Birseck. Informationen, Kauf, Verkaufsberatung, Rundsendungen, Tausch. Versammlung jeweils am letzten Donnerstag des Monats im Restaurant Gempenblick (ehem. Rebmesser) Reinach. Kontaktperson: Urs Vetter, Tel. 061 711 23 74. CVP Reinach. Präsident: Guido Brügger, Tschäpperliring 1, 4153 Reinach, Telefon 061 711 88 60. E-Mail guidobruegger@bluewin.ch, Internet www.cvp-reinach.ch Elternbildung Reinach. Durchführung von Kursen

Familienzentrum OASE, Wiedenweg 7, Reinach. Caféteria mit Spielzimmer, Mo–Do, 14–17 Uhr, Mittagstisch, Bastelnachmittage, Kurse. Auskunft: 061 712 12 48. www.elternbildungreinach.ch

Publizieren Sie Ihre Vereinsnachrichten im «Wochenblatt». Vorstandsmitglieder, Kontaktpersonen, Trainingszeiten, Mitgliederwerbung, etc. Bis 5 Zeilen Bis 10 Zeilen Bis 15 Zeilen

Fr. 93.– pro Jahr Fr. 186.– pro Jahr Fr. 279.– pro Jahr

AZ Anzeiger AG 4144 Arlesheim 061 706 20 20, inserate@wochenblatt.ch

Frühlingsmüde Haut? PR. Die neue Mode der Saison ist bunt, frisch und fröhlich. Doch wie steht es um Ihren Teint? Wirkt Ihre Haut auch so frisch und strahlend wie die neue Saisonmode? Gerade nach einem so langen und kalten Winter kann der Teint oft fahl und müde wirken – irgendwie ohne Dynamik. Diesem Zustand können Sie nun aber entgegenwirken! Radical Skincare, die neue Gesichtspflege, wirkt rasch und unkompliziert. Radikal, effizient und doch selbst für empfindlichste Haut geeignet. Endlich eine Pflegelinie, die einfach ist in der Anwendung, aber rasch sichtbare Resultate bringt. Unser Geheimtipp, um die Spuren des Winters so schnell wie möglich zu entfernen: Anti-Aging-Pads, die abends nach der Reinigung über Gesicht, Hals und Décolleté aufgetragen werden. Diese entfernen sanft die überschüssigen abge-

storbenen Hautzellen, der Teint wirkt sofort frischer und strahlender. Dazu werden Linien und kleine Fältchen sichtbar vermindert und die Poren verkleinert. Ein weiterer Bonus? Pickel und Mitesser werden ebenfalls reduziert. Wer einen zusätzlichen Pflegeschub für seine Haut wünscht, sollte RadicalAntioxidant-Serum nach den Pads darüber anwenden. Dieses entstresst die Haut und festigt die Gesichtskonturen. Und nun hat Ihre Haut ihr Strahlen zurückerhalten und wirkt genauso frisch und lebendig wie Ihre neue Frühlingsgarderobe. Radical Skincare – für radikal sichtbare Resultate. Jetzt exklusiv in der Apotheke/Parfümerie Liechti im Dorf oder im Mischeli-Center erhältlich. Entdecken Sie diese aussergewöhnliche Pflegelinie jetzt bei einer unverbindlichen Beratung und lassen Sie sich begeistern!

Elternbildung Reinach Haushaltauflösung / Hausräumung (von Einfamilienhaus) und grosser Kleiderverkauf

SAMARITERVEREIN REINACH

Dübeln statt grübeln

Nothilfekurs Am Wochenende! Kursdaten:

Freitag, 7. Juni 2013 Zeit: 19.00–22.00 Uhr Samstag, 8. Juni 2013 Zeit: 8.00–12.00 Uhr, 13.00–16.00 Uhr

Kursort:

BSA Egerten, 4153 Reinach (neben Bildungszentrum kvBL)

Kursgeld:

Fr. 150.–, inkl. Ausweis

Anmeldungen an: www.samariter-reinach.ch/kurse info@samariter-reinach.ch

Ein aktiver Workshop zum Thema Bohrmaschine. Geübt wird u. a. an Beton, Spanplatte, Hohlraumziegeln, Gipskartonplatten. Datum: Freitag, 31. Mai 2013, 13.30 bis ca. 16.30 Uhr Mitglieder: Fr. 50.– , Nichtmitglieder: Fr. 60.–

Reparaturen im Haushalt Tropfender Wasserhahn, verstopfter Syphon, undichte Fenster, Lampen aufhängen und anschliessen, Kratzer in Möbel/Auto beseitigen – alle Reparaturen werden ausführlich und für jedermann/-frau verständlich erklärt. Datum: Samstag, 1. Juni 2013, 9.00 bis ca. 16.00 Uhr Mitglieder: Fr. 90.–, Nichtmitglieder, Fr. 110.– Auf Wunsch wird eine Kinderbetreuung organisiert.

515800

Wann: Samstag, 25. Mai 2013 10 bis 17 Uhr Wo: Binningerstrasse 71 in Reinach (Surbaum-Mischeli-Quartier) Was: Hausräumung: div. Möbel, Betten/ Bettwäsche, Lampen, viele Haushaltgegenstände, Küchengeräte, Geschirr, Gläser u.v.m. Kleiderverkauf: Baby-/Kinderkleider Buben u. Mädchen (bis 14 J.), Damenkleider Gr. 36–44, Damen-Lederjacken, Herrenkleider, Schuhe Alles sehr günstig, Verkauf direkt vor Ort gegen Barzahlung. Auskunft: Telefon 061 901 21 51

Leitung: Lisa Vandea, gelernte Schreinerin, Erwachsenenbildnerin Auskunft und Anmeldung für beide Kurse: Doris Vögeli, 061 711 24 81, doris.voegeli@intergga.ch

Eine sexy Silhoue e, ein straffer Body, der sich sehen lassen kann. Schöne, pralle, gesunde, strahlende Haut, straffe Konturen, die sich sehen lassen können, sowohl im Gesicht als auch am Körper. Nur ein Traum? Wir sagen: «Lassen Sie Ihre Träume bei uns Realität werden und werden Sie fit für die Sommerferien.»

Candy Beauty – Schönheitsins tut für Ästhe sche Kosme k und An -Aging für Sie und Ihn Zihlackerstrasse 1 4153 Reinach www.candy-beauty.ch

Die Face & Body Beauty Therapy – eine Weltneuheit Mit speziellen goldenen Face-&-BodyRollern werden mit san en Impulsen die Muskeln s muliert; hochwer ge, kleinstmolekulare Hyaluronsäure, Collagen, Pep de, Argireline, Frischzellen und Vitamin C sowie weitere hochkonzentrierte Inhalte bilden einen wahren Power-Cocktail an Pflege für Ihre Haut.

Spüren Sie den Unterschied bereits schon nach der ersten Anwendung. Starten Sie jetzt mit Ihrer Testbehandlung für Fr. 149.– sta Fr. 219.–. Es wird Zeit, unsere Haut und unseren Körper gezielt auf den Sommer vorzubereiten. Starten Sie mit uns durch. Ganzheitskonzepte für Gesicht und Körper, An -Aging-Circle, Bio-Li ing Medical-Beauty-Behandlungen bei Akne, Rosacea, Couperose, sonnengeschädigter Haut und vielem mehr. Im Schönheitsins tut für Ästhe sche Kosme k und An -Aging – Candy Beauty in Reinach – bleiben keine Wünsche offen. Damit Sie mit gutem Aussehen und neuer lebendiger Vitalität in den Sommer starten.

Vereinbaren Sie jetzt Ihre Testbehandlung bei Frau Range per Telefon 079 770 56 11 oder E-Mail: contact@candy-beauty.ch «Ich freue mich, auch Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können.»

20130516_WOB  

Aufmarsch der FCB-Stars. Die grossen Namen des FC Basel gratulieren Marco Streller am Samstag zu seinem Cup-Jubiläum.

20130516_WOB  

Aufmarsch der FCB-Stars. Die grossen Namen des FC Basel gratulieren Marco Streller am Samstag zu seinem Cup-Jubiläum.