Page 24

KALEIDOSKOP

24

Donnerstag, 15. November 2012 Nr. 46

474616/003-738130

CARTOON

Storen mit Mehrwert • Top-Service auch für Fremdmarken • 24h-Reparatur-Service • 36 Standorte schweizweit

0800 202 202

• 5 Jahre All-Risk-Schutz • Umweltzertifiziert • CO2-optimierte Produktion/ Logistik

www.storen.ch

IN KÜRZE Verkehrsbehinderungen an der Strasse Laufen–Delsberg LAUFEN. WOS. Am Montag, 26. November, beginnt im Waldgebiet Unteres Gmür in Laufen, oberhalb der Kantonsstrasse nach Delsberg, ein Holzschlag im Schutzwald. Wegen der Steilheit und der Gefahr von Steinschlägen während der Holzhauereiarbeiten muss die Strasse jeweils kurzzeitig gesperrt werden (Lichtsignalanlage). Es ist deshalb im Zeitraum vom Montag, 26. November, bis Freitag, 7. Dezember, mit Wartezeiten zu rechnen.

Wie bereits der Baselbieter Landrat will auch der Solothurner Kantonsrat (Motion Jeger) gar nichts wissen von gemeinsamen Patrouillen. CARTOON: MORITZ ANTONY

KT. BASELLAND

DORNACH

CD-WETTBEWERB

Neue Betrugsmasche

Weihnachtsmarkt

WOS. Im Kanton Basel-Landschaft ist im Oktober ein neuer Modus von Bancomat-Betrügen entdeckt worden. In bislang vier bekannten Fällen waren Täter ausschliesslich im Kanton BaselLandschaft tätig. Sie brannten ein visitenkartengrosses Loch in die Kunststoff-Abdeckung eines Bancomaten und schlossen ein externes technisches Gerät an. Dieses Gerät ermöglichte es den Tätern, Daten ab eingeführten Karten abzulesen. Das am Automaten entstandene Loch wurde mit einem Kleber überdeckt und war so für die Kundschaft nicht wirklich erkennbar. In allen vier Fällen konnten die Täter das externe Gerät wieder demontieren, bevor die Manipulation bemerkt wurde. Auskünfte über technische Möglichkeiten im Umgang mit Bankkarten (z. B. Einschränkung der Länder, in welchen Geldbezüge getätigt werden können) erteilen die Banken, teilt die Polizei mit.

WOS. Wieder hat sich das OK Weihnachtsmarkt Dornach Neues einfallen lassen. Der Durchführungsort bleibt derselbe. Entlang der Josefengasse, der Unterdorfstrasse und eines Teils der Hauptstrasse findet der Markt am 1. und 2. Dezember statt. Neu gibt es am Weihnachtsmarkt einen Marktteil speziell für Kinder. Die «Stärnestroos für chli und gross» bietet für die jüngsten Gäste Spiel, Spass, Aktion und auch Besinnliches. Am westlichen Teil der Unterdorfstrasse können Kerzen gezogen, Weihnachtsgeschenke gebastelt, Mehl kann gemahlen werden. Auch die Märlierzählerin ist wieder da und unterhält die Kleinen und Grossen. Es gibt wieder eine Fülle an Geschenkideen und Angeboten von Vereinen, Schulklassen, professionellen Marktfahrern und Privatpersonen zu kaufen. Neben musikalischen Darbietungen wird auch der Samichlaus am Samstag erscheinen.

Oliver Blessingers neues Album gin. Der Erschwiler Sänger und Songwriter Oliver Blessinger hat der Redaktion des Wochenblattes freundlicherweise fünf Exemplare seiner neuen CD gratis zur Verfügung gestellt. Die fünf handsignierten Scheiben mit dem neuen Album «Graduus» wollten wir der Leserschaft nicht vorenthalten und haben einen Wettbewerb ausgeschrieben. Nun hat das Losglück entschieden. Die glücklichen Gewinner sind: Mario Wälti, Röschenz Jeannine Franz, Büsserach Elisabeth Haberthür, Breitenbach Leonie Bucher, Brislach Susanne Spaar, Brislach. Sie alle werden in nächster Zeit Post vom Wochenblatt erhalten. Wir wünschen viel Hörvergnügen mit Oliver Blessingers neuer Produktion, die erneut dem eingängigen Mundartpop mit nachdenklichen Texten gewidmet ist.

Arbeitslosenquote bei 2,4 Prozent KANTON SOLOTHURN. WOS. Im Oktober stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 73 auf 3501 Personen. Die Arbeitslosenquote stagnierte bei 2,4 Prozent. Die Zahl der Stellensuchenden lag bei 5656 ( und war damit um 178 Personen höher als im Vormonat. Die Stellensuchendenquote stieg auf 3,9 Prozent. Die Quote im Schwarzbubenland erhöhte sich auf 2,9 Prozent, dies waren zehn Stellensuchende mehr. Die Verlangsamung des weltweiten Wirtschaftswachstums wirkt sich nun auch auf den Schweizer Arbeitsmarkt aus. Anhaltend viele Autoaufbrüche KANTON SOLOTHURN. WOS. Wie mehrfach gemeldet, verzeichnet die Polizei seit einigen Monaten auffallend viele Fahrzeugaufbrüche sowie Diebstähle aus unverschlossenen Fahrzeugen. Seit Jahresbeginn sind allein im Kanton Solothurn über 900 Fälle gemeldet worden. Die Straftaten verteilen sich über das ganze Kantonsgebiet und ereigneten sich meist in der Nacht. In den meisten Fällen hatten es die unbekannten Diebe auf Bargeld abgesehen; zudem wurden auch Wertgegenstände und Elektronikartikel entwendet, die zum Teil gut sichtbar im Fahrzeug lagen. Einige Geschädigte hatten ihre Autos nicht abgeschlossen und so

Brauchen Sie einen günstigen & sauberen

Maler der da ist, wenn man ihn braucht? Verlangen Sie ungeniert und unverbindlich eine Offerte. S. Guyon Tel. 079 752 66 15

Ankauf von AntikMöbeln, Pelzen, Teppichen und alles von A bis Z. Modeschmuck, Gold und Silber. Ich komme gleich vorbei und zahle bar.

Natelnummer 077 451 46 79

hatte die Täterschaft keine Mühe, Gegenstände aus den Fahrzeugen zu entwenden. Improtheater ERSCHWIL. WOS. Die Improvisationstheatergruppe Taramtamtam aus Zürich spielt am Freitag, 16. November, um 19.30 Uhr im Gasthaus Kreuz in Erschwil. Zu hören und zu sehen sind einmalige, originelle und berührende Geschichten. Alles, was auf der Bühne geschieht, entsteht im Moment durch direkte Eingabe des Publikums. Der Besuch kann mit einem MenüSurprise kombiniert werden.

MUSIK-TIPP

Diana Krall

D

ie von T Bone Burnett produzierte neue CD «Glad Rag Doll» (Universal) ist mit vielen Titeln des American Songbook aus den swingenden 20er- und 30erJahren des letzten Jahrhunderts bestückt, die mitunter Ragtime-Tanzstimmung aufkommen lassen. Doch Diana Krall ist nicht das laszive Revuegirl, welches das Plattencover suggeriert. Sie beeindruckt vielmehr mit ihrem Pianospiel und ihrer Stimme, deren Vielseitigkeit besonders schön zur Geltung kommt. Diana Krall betritt auf dem neuen Studioalbum stilistisches Neuland. Ob Jazz, R’n’B, Folk oder Country, ob im Tempo rasant oder kontemplativ, die Kanadierin präsentiert alles mit Souplesse und Finesse. Diana Krall gastiert am 25. November im KKL Luzern. Benno Hueber

Ankauf von Altgold – Silber Goldschmuck Zinn und Versilbertes CH-Münzen Öffnungszeiten von Montag - Freitag 9.15 bis 12.00 Uhr 13.20 bis 16.15 Uhr. Schauen Sie in Ihrer Schublade nach, da finden Sie bestimmt etwas. Ihr Fachgeschäft Oberwil Gold 1, 4104 Oberwil Passage 6 061 311 44 55 (Gold ist Vertrauenssache kommen Sie ins Fachgeschäft)

20121115_WOS  

Dr Schwarzbueb steht auf starke Frauen. Am Dienstag wurde an der Vernissage in Breitenbach «Dr Schwarzbueb 2013» vorgestellt. Der 91. Jahrga...

20121115_WOS  

Dr Schwarzbueb steht auf starke Frauen. Am Dienstag wurde an der Vernissage in Breitenbach «Dr Schwarzbueb 2013» vorgestellt. Der 91. Jahrga...