Page 15

Veranstaltungen

Ämtler Bibliotheken im Juli Auch diesen Sommer führen verschiedene Bibliotheken des Bezirks die «Lesebank-Aktion» durch. Es werden bis Mitte September bei Ruhebänken und in Badeanstalten Behälter mit Büchern und Zeitschriften bereitstehen, die zum Schmökern, Lesen und Verweilen einladen. Informationen zu den genauen Standorten geben die beteiligten Bibliotheken von Aeugst, Affoltern, Bonstetten, Hausen, Hedingen, Maschwanden, Mettmenstetten, Obfelden, Ottenbach, Rifferswil und Wettswil. Die Schulsommerferien dauern im ganzen Bezirk vom Montag, 15. Juli, bis Samstag, 17. August.

Bibliothek Aeugst Samstag, 6. Juli, 10 bis 12 Uhr: Buch und Kaffee. Es sind alle eingeladen, bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stück Zopf in der neuen Sommerlektüre zu schmökern. Während der Sommerferien ist die Bibliothek an den Montagen, 15. Juli und 12. August, von 18 bis 20 Uhr und an den Samstagen, 20. Juli und 17. August, von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Es befinden sich an folgenden Orten Lesebänke: Höchweg (mit Aussicht auf den Lindenberg und Sonnenuntergang), Panoramaweg (oberhalb Gallenbühl Aussicht auf Alpenpanorama) und Unterdorf neben dem alten Stromhäuschen.

Regionalbibliothek Affoltern Dienstag, 2. Juli, 9.30 bis 10 Uhr: Buchstart-Treff. Für Eltern mit Kindern zwischen 9 und 36 Monaten. Gemeinsam Sprache erleben mit Reimen, Liedern und Geschichten. Freitag, 12. Juli, 17.30 bis 18 Uhr: Anlaufstelle Onleihe. Beratung und Unterstützung bei der Onleihe. Interessierte können mit Fragen und Gerät vorbeikommen. Montag, 15. Juli, 18 bis ca. 18.30 Uhr: Bibliothekseinführung. Auf einem Rundgang wird über das Angebot, die Katalogsuche, die Onleihe, die Anmeldung, die Ausleihbedingungen und die Gebührenordnung informiert. Anmeldung nicht erforderlich. Donnerstag, 18. Juli, 15 bis 15.30 Uhr: Buchstart-Treff. Samstag, 27. Juli, 11 bis ca. 11.30 Uhr: Bibliothekseinführung. Während der Sommerferien gelten die normalen Öffnungszeiten – ausser am Donnerstag, 1. August, bleibt die Bibliothek geschlossen. Die Lesekisten befinden sich im Schwimmbad Stigeli, bei den Sitzbänken am Waldrand Tannholz, am Sonnenberg oberhalb der Rinderweidstrasse, im Äspli und an der Stampfenmattstrasse in Zwillikon.

Bibliothek Bonstetten Während der Sommerferien ist die Bibliothek jeweils am Montag und Donnerstag von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Lesebänke sind auf dem Dorfspielplatz, im Feldenmaas und Masstrasse eingerichtet. Lektüre und Zeitschriften zum Verweilen oder Mitnehmen.

Bibliothek Hausen Während der Sommerferien ist die Bibliothek jeweils am Donnerstag von 17 bis 20 Uhr geöffnet – ausser am 1. August, da bleibt sie geschlossen.

Bibliothek Hedingen Mittwoch, 3. Juli, 9.30 bis 10 Uhr: Buchstart-Treff für Eltern und Kinder von 9 bis 24 Monaten.

Während der Sommerferien ist die Bibliothek am Mittwoch von 10 bis 12 Uhr und am Donnerstag von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Die Lesebänke am Weiher und im Schurten stehen mit einer Auswahl an Büchern und Zeitschriften zur Verfügung.

Freitag, 28. Juni 2019

15

Aufbau von Zelt und Infrastruktur bei 32 Grad Das Musigfäscht in Hausen kann beginnen

Bibliothek Kappel Während der Sommerferien bleibt die Bibliothek geschlossen.

Bibliothek Knonau An den Samstagen, 6. und 20. Juli, ist die Bibliothek von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Während der Sommerferien gelten in der ersten und letzten Sommerferienwoche die normalen Öffnungszeiten (Di und Mi von 15 bis 18 Uhr, Do von 17 bis 19 Uhr). Vom 22. Juli bis 12. August bleibt die Bibliothek geschlossen.

Bibliothek Maschwanden Während der Sommerferien ist die Bibliothek am Dienstag, 25. Juli, von 18 bis 19 Uhr und am Mittwoch, 26. Juli, von 9 bis 10 Uhr geöffnet. An den zwei bewährten Standorten Altiken und Hasplen lädt die Bibliothek mit den Lesebänken zum Verweilen ein.

Bibliothek Mettmenstetten Während der Sommerferien ist die Bibliothek am Montag und Freitag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Für die Lektüre in der Badi steht eine Auswahl von Büchern und Zeitschriften zur Verfügung.

Bibliothek Obfelden Während der Sommerferien ist die Bibliothek jeweils am Dienstag von 17 bis 19 Uhr und am Mittwoch sowie am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr (ausser am Donnerstag, 1. August) geöffnet.

Bibliothek Ottenbach Dienstag, 2. Juli, von 9 bis 9.30 Uhr: Buchstart-Treff: Reime und Fingerverse für Eltern mit Kleinkindern zwischen 0 und 3 Jahren. Am Donnerstag und Freitag, 11. und 12. Juli, findet von 15 bis 17 Uhr ein Glacéverkauf vor der Bibliothek statt. Während der Sommerferien ist die Bibliothek jeweils am Donnerstag von 15 bis 19.30 Uhr geöffnet. Es werden während der Ferien keine Erinnerungsmails verschickt und es wird nicht gemahnt.

Bibliothek Rifferswil Während der Sommerferien ist die Bibliothek jeweils am Samstag von 9.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Es werden keine Rückrufe (Mahnungen) verschickt. Oberhalb des Friedhofs, dem Jonenbach entlang Richtung Kappel und am Zeisenberg stehen erneut bei Sitzbänken Kisten mit Lesestoff bereit. Der Lesestoff aus dem Fundus der Bibliothek wird jede Woche ausgewechselt.

Bibliothek Stallikon Während der Sommerferien ist die Bibliothek jeweils am Dienstag von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Bibliothek Wettswil Während der Sommerferien ist die Bibliothek jeweils am Mittwoch und Donnerstag von 15 bis 19 Uhr geöffnet. (I.S.)

Auch die Dirigentin, Rägle Brawand, und Martin Gähwiler, Chef Infrastruktur, packen an. (Bilder Marianne Voss)

Statt Musik zu machen, packten die Mitglieder des Musikvereins Hausen am Mittwochmorgen kräftig beim Zeltaufbau mit an. Die Temperaturen waren hoch, die Stimmung dennoch gut und fröhlich. ................................................... von marianne voss Am Mittwoch früh um sieben Uhr trafen sich viele Mitglieder des Musikvereins Harmonie Hausen zusammen mit weiteren Helfern auf dem Festgelände bei den Schulhäusern. Die Instrumente waren an diesem heissen Sommermorgen nicht gefragt, sondern möglichst viele anpackende Hände. Auch die Dirigentin des Musikvereins, Rägle Brawand, war vor Ort. Doch sie schwang für dieses Mal nicht den Taktstock, sondern schleppte Zeltstangen über das Gelände. Die Temperaturen stiegen stetig, die T-Shirts waren bald durchgeschwitzt. Aber niemand beklagte sich, niemand jammerte. Die Vorfreude war grösser als das Leiden unter der Hitze. Alle packten an, unterstützten sich gegenseitig und hatten die Augen offen für das, was noch zu tun ist. Und wer einen Moment keine Arbeit hatte, griff zu einer der vielen bereitstehenden Wasserflaschen.

Hier ist Präzision gefragt.

Unzählige Kisten mit Material Bereits vor neun Uhr konnten die ersten Zeltelemente hochgezogen werden. Gleichzeitig fuhren zwei Lastwagen vor, voll beladen mit der Lichtund Tontechnik. Unzählige Kisten mit Material wurden ausgeladen und bereitgestellt. Nachmittags um vier Uhr bot sich dann ein völlig anderes Bild: Das Zelt war fertig aufgestellt, die Tische und Bänke standen schon an ihren Plätzen, und das Büffet war auch schon fast bereit. Ebenso war die Bühne schon aufgebaut, nur die Techniker hatten noch zu tun und verlegten Kabel oder testeten die Beleuchtung. «Ja, wir sind sehr gut vorangekommen und schon fast bereit», war von den doch etwas müde wirkenden Helfern zu vernehmen.

Die ersten Zelt-Elemente werden hochgezogen. Bereit für die Gäste Und heute Freitag ist alles vollständig bereit für die Gäste, denn heute Abend beginnt das dreitägige Musigfäscht mit dem Jubiläumsabend zum 125. Geburtstag des Musikvereins Hausen. Die ganze Bevölkerung ist eingeladen, der Eintritt am Freitagabend ist frei.

Musigfäscht Hausen vom 28. bis 30. Juni, Jubiläumsfeier 125 Jahre Musikverein Harmonie Hausen heute Freitagabend ab 20 Uhr, Konzert Abba99 am Samstagabend ab 20.30 (Türöffnung: 19.30) Uhr. Musiktag Amt und Limmattal mit Konzertvorträgen in der ref. Kirche und Marschmusikparade auf der Ebertswilerstrasse am Samstag und Sonntag. Infos und Festprogramm: www.hausen2019.ch, unter Musigfäscht, Festprogramm.

Profile for AZ-Anzeiger

050_2019  

050_2019