Issuu on Google+

Camcorder-Teile 2 4

5 6 7 8 9 10

13

15

3 16

17

18

19 20

11

12

1 Fokusschalter

11 SD-/MMC-Karteneinschub

2 Mikrofon

12 Ein-/Aus-Taste (

3 Riemenöse

13 LCD-Bildschirm

4 Aufnahmetaste (

)

15 Auslöser (

6 Abwärtstaste (Auszoomen)

16 Objektiv

7

17 Hilfslicht

-Taste -Taste

) / Hilfslicht

14 Lautsprecher

5 Aufwärtstaste (Einzoomen)

8 Modus-/

DE

14

1

)

18 Blitzlicht

9 USB-Anschluss

19 Batteriefachabdeckung

10 TV-Ausgang/Ohrhörer

20 Stativanschluss

1


Einlegen der Batterie Verwenden Sie zwei AA-Batterien.

Ö

1. Ziehen Sie die Batteriefachabdeckung wie abgebildet auf.

O

2. Legen Sie die Batterien in das Batteriefach und achten Sie darauf, dass die Pole + und – richtig ausgerichtet sind.

D la

3. Bringen Sie die Abdeckung wieder an.

öffnen

S

O schließen

D

Einlegen der SD-/MMC-Karte (optional) 1. Klappen Sie die SD-Karteneinschubabdeckung hoch. 2. Stecken Sie die Karte in die angegebene Richtung bis zum Anschlag in den Einschub hinein. 3. Bei Verwendung einer SD-Karte ist ein Zugriff auf den integrierten Speicher nicht mehr möglich. 4. Um die SD-Karte zu entnehmen, drücken Sie die Karte behutsam, woraufhin sie ein Stück herausspringt.

Die Seriennummer des Dateinamens (PICTxxxx) wird fortlauflaufend nach oben gezählt, auch wenn Sie alle Dateien auf der SD-Karte löschen oder eine neue Karte einlegen. Möchten Sie mit der Seriennummer wieder von vorne beginnen, formatieren Sie die Karte mit der Camcorder-Funktion “Formatieren”.

2

E

Zo

ge


Einschalten des Camcorders Öffnen Sie den LCD-Bildschirm. ODER ) 3 Sekunden

DE

Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste und halten Sie sie ( lang gedrückt.

Ausschalten des Camcorders Schließen Sie den LCD-Bildschirm. ODER Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste und halten Sie sie ( Wenn Sie die Ein-/Aus-Taste (

) 3 Sekunden lang gedrückt.

) nur kurz drücken, schaltet sich das Hilfslicht ein/aus.

Einstellen der Sprache Einschalten → Modustaste drücken → Modus Einstellung ( Zoomtasten (

) den Menüpunkt Sprache (

ABC

) aufrufen → Mit den

) wählen → Mit den Zoomtasten (

gewünschte Sprache auswählen und zur Bestätigung die

) die

-Taste drücken.

3


Lesen der LCD-Anzeigen Digitalcamcordermodus:

1.

Blitzmodus

Fokusmodus

Fotoauflösung

Nachtaufnahme

1.1x

Zoom-Verhältnis

Smart-Zoom

2.

3.

4. SD-Karte eingelegt Batterieladestand Anzahl der Bilder/Dateien

1.

Wiedergabeminiaturmodus: Aktuelle Aufnahme / Aufnahmen gesamt Wiedergabemodus

Dateityp

2.

3.

Markierungsrahmen

1. Wiedergabevollbildmodus:

2.

3.

Aufnahmezeit

4.

Wiedergabemodus Lautstärke

Videoaufnahmemodus:

1. Hilfslichtmodus Aufnahmezeit

Fokusmodus Nachtaufnahme

1.1x

2. Videoauflösung

3.

Zoom-Verhältnis

4.

5.

Smart-Zoom SD-Karte eingelegt Batterieladestand Aufnahme läuft

4

5.


Aufzeichnen von Videos 1. Stellen Sie den Fokus richtig ein. Für die meisten Filmaufnahmen sollten Sie den einstellen. Wählen Sie ( ) nur für Nahaufnahmen ( ). 2. Drücken Sie die Aufnahme (

4. Drücken Sie erneut die Aufnahme (

DE

), um mit der Aufzeichnung zu beginnen.

3. Zommen Sie mit den Zoomtasten (

) den Bildschirm ein oder aus. ), um die Aufzeichnung zu beenden.

Aufnehmen von Fotos 1. Stellen Sie den Fokus richtig ein. Für die meisten Filmaufnahmen sollten Sie den Fokus auf ( ) einstellen. Wählen Sie ( ) nur für Nahaufnahmen. 2. Zommen Sie mit den Zoomtasten ( ein oder aus. 3. Drücken Sie den Auslöser ( aufzunehmen.

50cm ~

) den Bildschirm

30cm ~ 50cm

), um ein Foto

Wiedergeben Ihrer Aufzeichnungen 1. Drücken Sie die 2. Mit den Zoomtasten ( 3. Drücken Sie die 4. Mit den Zoomtasten ( 5. Drücken Sie die

-Taste. ) wählen Sie den Wiedergabemodus (

).

-Taste, um diesen Modus aufzurufen. ) wechseln Sie zwischen Dateien hin und her. -Taste, um eine Datei zu überprüfen/wiederzugeben.

Drücken Sie den Auslöser (

), um Dateien zu löschen.

Aufzeichnung von Sprachdateien 1. Drücken Sie die 2. Mit den Zoomtasten ( 3. Drücken Sie die

-Taste. ) wählen Sie den Sprachaufzeichnungsmodus (

).

-Taste, um diesen Modus zu bestätigen. (*)

4. Drücken Sie die Aufnahme (

), um mit der Aufzeichnung zu beginnen.

5. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie erneut die Aufnahme ( beenden.

), um die Aufzeichnung zu

Ist der Sprachaufzeichnungsmodus aufgerufen, wird die mögliche Aufnahmerestzeit auf dem LCD-Bildschirm angezeigt.

5


Anschließen des Camcorders an ein TV-Gerät Schließen Sie den Camcorder zur Echtzeitanzeige mit dem mitgelieferten AV-Kabel an ein TV-Gerät an. Sie können Ihre Videos, Fotos und Audiodateien direkt über ein TV-Gerät wiedergeben, um sie so mit Freunden und Familienangehörigen gemeinsam zu betrachten.

AV-Modus

Audio TVAusgang

Ohrhörer

1. Schalten Sie das TV-Gerät ein und schalten Sie das TV-Gerät in den AV-Modus. Das TV-System ist je nach Bereich verschieden. Falls Sie die TVAusgangseinstellung ändern müssen, informieren Sie sich darüber auf Seite 9. (Taiwan: NTSC; Amerika: NTSC; Europa: PAL; China: PAL)

2. Schließen Sie die Audio- und Videostecker des AV-Kabels an das TV-Gerät an. 3. Schalten Sie den Camcorder ein. 4. Schließen Sie das andere Ende des AV-Kabels an den Camcorder an.

Anschließen des Camcorders an einen PC 1. Schalten Sie den Camcorder ein. 2. Schließen Sie den Camcorder mit dem USB-Kabel an den Computer an.

Die Standardeinstellung ist “Disk-Modus”. Ist der Camcorder an einen PC angeschlossen, wechselt er automatisch in den Diskmodus (Wechseldatenträger). Stellen Sie den USB-Modus auf “Menü-Modus” ein, erscheint der folgende Bildschirm.

Wählen Sie den gewünschten Verbindungsmodus. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 10.

6

2.

3.

4.

TV-Gerät

Video

1.


Moduswahl 1. Schalten Sie den Camcorder ein. -Taste.

3. Mit den Zoomtasten (

) wählen Sie den gewünschten Menüpunkt.

4. Drücken Sie die

DE

2. Drücken Sie die

-Taste, um diesen Modus zu bestätigen.

Grundbetrieb Funktion...

Vorgang

Verschieben des Markierungsrahmens

Navigieren Sie mit den Zoomtasten ( oder unten.

Bestätigen einer Eingabe

Drücken Sie die

Menü verlassen / zurück zum übergeordneten Menü

Drücken Sie die Modus-/ aus).

) nach oben

-Taste.

-Taste (vom Untermenü

Menüpunkte im Kameramodus (1) Einschalten → Drücken Sie die Menüpunkt

-Taste.

Optionen

Beschreibung

1M Auflösung

3M 5M 8M

Selbstauslöser

Ein/Aus Auto

Blitz

Aktivieren des Selbstauslösers. Wenn der Selbstauslöser aktiviert ist, wartet der Camcorder zehn Sekunden nach dem Drücken des Auslösers, bis die Aufnahme erfolgt. Der Blitz wird bei unzureichender Beleuchtung automatisch ausgelöst.

Ein

Der Blitz wird bei jeder Aufnahme ausgelöst.

Aus

Der Blitz ist deaktiviert.

Zwei-in-Eins

Ein/Aus

Diese Einstellung ermöglicht es Ihnen, zwei separat aufgenommene Bilder zu einem Foto zusammenzuführen.

Histogramm

Ein/Aus

Das Echtzeithistogramm zeigt die ungefähre Helligkeitsverteilung auf dem Bildschirm. Für einen besseren Effekt müssen Sie eventuell die Belichtung einstellen.

7


Menüpunkte im Kameramodus (2) Menüpunkt

Fotorahmen

Optionen

1 ~ 10 0 D1

Video

VGA QVGA

Die Fotorahmenfunktion wird deaktiviert. Einstellen der Videoauflösung auf D1 (720 x 480 Pixel). Einstellen der Videoauflösung auf VGA (640 x 480 Pixel). Einstellen der Videoauflösung auf QVGA (320 x 240 Pixel).

Stabilisator

Ein/Aus

Minimiert durch Verwackeln entstandene Unschärfen.

Smart-Zoom

Ein/Aus

Mit dieser Einstellung bekommen Sie ein klareres Bild, während Sie die Zoomtasten bedienen.

Auto

Diese Einstellung eignet sich für Außenaufnahmen bei Sonnenschein.

Wolkig

Diese Einstellung eignet sich für Außenaufnahmen bei Bewölkung oder in schattiger Umgebung.

Fluoreszierend

Effekt

Diese Einstellung eignet sich für Aufnahmen in Räumen, die mit Leuchtstoffröhren ausgeleuchtet sind, oder in Umgebungen mit hoher Farbtemperatur.

Wolfram

Diese Einstellung eignet sich für Aufnahmen in Räumen, die mit Glühlampen ausgeleuchtet sind, oder in Umgebungen mit geringer Farbtemperatur.

Normal

Für Aufnahmen mit natürlichen Farben.

S&W Klassisch

Belichtung

Der Camcorder passt den Weißabgleich automatisch an.

Sonnig

Weißabgleich

8

Beschreibung Diese Einstellung ermöglicht es Ihnen, Fotos mit definierten Rahmen zu versehen. Auf dem LCD-Bildschirm stehen zehn Hintergrundrahmen zur Auswahl zur Verfügung.

-2~+2

Für Aufnahmen in Schwarzweiß. Für Aufnahmen in Sepiatönen. Sie können die Belichtung manuell einstellen, um eine bessere Einstellung zu erzielen, wenn das Vorschaubild zu hell oder zu dunkel wirkt. Ein positiver Wert bedeutet, dass das Bild heller als gewöhnlich wird; ein negativer Wert lässt das Bild dunkler erscheinen.

Nachtaufn.

Ein/Aus

Diese Einstellung ermöglicht Ihnen das Aufnehmen von Fotos in dunkler Umgebung. Da die Verschlusszeit beim Aufnehmen von Fotos in dunkler Umgebung wesentlich länger ist, empfehlen wir die Verwendung eines Stativs, um Unschärfen aufgrund von Verwackeln zu vermeiden.

Hilfslicht

Ein/Aus

Mit dieser Einstellung können Sie zusätzliches Licht hinzuschalten, wenn die Beleuchtung während der Aufnahme von Videoclips nicht ausreicht.


Menüpunkte im Wiedergabemodus Einschalten → Modustaste drücken → Wiedergabemodus ( Drücken Sie den Auslöser ( ).

) aufrufen →

Optionen

Löschen

Ja/Nein

Löschen der aktuellen Datei.

Beschreibung

Alles löschen

Ja/Nein

Löschen aller Fotos und Video-/Audiodateien im Speicher.

DE

Menüpunkt

Menüpunkte im Einstellungsmodus (1) Einschalten → Modustaste drücken →Einstellungsmodus (

) aufrufen.

Menüpunkt

Optionen

Pieper

Ein/Aus

Flimmer

50Hz/60Hz

Stellt die Frequenz auf 50 oder 60 Hz ein. Weitere Informationen entnehmen Sie der Tabelle “Frequenzeinstellungen”.

NTSC

Einstellen der TV-Systemkompatibilität auf NTSC. Diese Option eignet sich für Amerika, Taiwan, Japan und Korea.

TV-Ausgang PAL

Beschreibung Schaltet den Piepton ein/aus.

Einstellen der TV-Systemkompatibilität auf PAL. Diese Option eignet sich für Deutschland, England, Italien, die Niederlande, China, Japan und Hongkong. Aktiviert/deaktiviert die Anzeige der OSD-Symbole auf dem Bildschirm.

Symbol

Ein/Aus

Helligkeit

0~4

Einstellen der LCD-Helligkeit. Durch einen höheren Wert wird der LCD-Bildschirm heller; durch einen niedrigeren Wert wird der LCD-Bildschirm dunkler.

Lautstärke

0 ~ 10

Einstellen der Lautstärke. (0: Stumm , 1-10 Stufen)

Formatieren

Ja Nein

Auto-Aus

Aus 1Min / 3 Min / 5 Min

Formatieren des Speichermediums. Bitte beachten Sie, dass sämtliche auf dem Medium gespeicherten Dateien unwiederbringlich gelöscht werden. Die Seriennummer des Dateinamens (PICTxxxx) beginnt wieder von vorne. Abbrechen des Vorgangs. Legt fest, nach wieviel Minuten sich der Camcorder automatisch ausschaltet, wenn er nicht benutzt wird. Bei Einstellung auf [Aus] bleibt der Camcorder solange eingeschaltet, bis ihm der Strom ausgeht.

9


Menüpunkte im Einstellungsmodus (2) Menüpunkt

Optionen

Beschreibung

Sprache

Ermöglicht Ihnen die Auswahl der Menüsprache. Bei Anschluss an einen PC zeigt der Camcorder ein Menü an, aus dem Sie den gewünschten Verbindungsmodus auswählen können.

Menü USB-Modus

Kamera

Bei Anschluss an einen PC wechselt der Camcorder automatisch in den Kameramodus (PC-Kamera).

Disk

Bei Anschluss an einen PC wechselt der Camcorder automatisch in den Diskmodus (Wechseldatenträger).

Film beginnen

Ein/Aus

Aktiviert/deaktiviert die Filmfolge, wenn der Camcorder eingeschaltet ist.

Standard

Ein/Aus

Wiederherstellen der Werkseinstellungen. Bitte beachten Sie, dass dadurch alle von Ihnen vorgenommenen Einstellungen zurückgesetzt werden.

Frequenzeinstellungen Bereich

England

Deutschland

Frankreich

Italien

Spanien

Einstellung

50Hz

50Hz

50Hz

50Hz

50Hz

50Hz

Bereich

Portugal

Amerika

Taiwan

China

Japan

Korea

Einstellung

50Hz

60Hz

60Hz

50Hz

50/60Hz

60Hz

Russland

Hinweis: Die Frequenzeinstellung basiert auf der Frequenz Ihrer örtlichen Stromversorgung.

10


Speicherkapazität Video (Min.)

Audio (Min.)

D1

VGA

QVGA

SD/MMC-Karte (128MB)

12

7

40

Maximal 85

SD/MMC-Karte (256MB)

25

20

85

175

SD/MMC-Karte (512MB)

50

40

175

350

SD/MMC-Karte (1GB)

100

80

350

720

8M

5M

3M

1M

SD/MMC-Karte (128MB)

120

200

300

770

SD/MMC-Karte (256MB)

240

400

620

1540

SD/MMC-Karte (512MB)

480

800

1230

3080

SD/MMC-Karte (1GB)

960

1600

2500

6160

DE

Speicher

Foto

Speicher

Hinweis: Die tatsächliche Kapazität kann je nach Farbsättigung und Komplexität Ihres Aufnahmeobjekts und der Umgebung variieren (bis zu ± 30 %).

Batterieladestandsanzeige Symbol

Beschreibung Batterie voll Batterieladestand fast voll Batterieladestand gering Batterie leer

Hinweis: Um einen plötzlichen Ausfall der Stromversorgung zu vermeiden, wird empfohlen, die Batterie zu wechseln, wenn ein geringer Batterieladestand angezeigt wird.

11


Technische Daten Menüpunkt

Beschreibung

Effektive Sensorauflösung

5 Megapixel (2560 x 1920)

Interpolierte Auflösung

8 Megapixel

Digitale Fotokamera

JPEG-Format (JPG) 8 Megapixel 5 Megapixel 3 Megapixel 1 Megapixel

Digitaler Video-Camcorder

D1 (720 x 480 Pixel) / bis zu 20 Bilder/Sek VGA (640 x 480 Pixel) / bis zu 30 Bilder/Sek QVGA (320 x 240 Pixel) / bis zu 30 Bilder/Sek

Externer Speicher

Eingebauter SD/MMC-Karteneinschub (Max: 2 GB)

Digitales Diktiergerät

WAVE-Format (WAV)

PC-Kamera

VGA (640 x 480 Pixel) QVGA (320 x 240 Pixel)

Digitaler Zoom

4X

TV-Ausgang

Ja (System NTSC/PAL)

Eingebautes Mikrofon

Ja

Eingebauter Lautsprecher

Ja

Hilfslicht

Ja

Eingebauter Blitz

Ja

Selbstauslöser

10 Sekunden

Schnittstelle

USB 2.0 Massenspeicher

Batterien

2 x AA-Alkalibatterie/Wiederaufladbare NiHM-Batterie

* Änderungen der technischen Daten sind vorbehalten.

Einzelheiten zu anderen Bedienungen finden Sie im elektronischen Handbuch auf der CD.

12


Garantiebedingungen

DE

Die nachstehenden Bedingungen beinhalten die Voraussetzungen und den Umfang unserer Garantieleistungen und lassen unsere gesetzlichen und vertraglichen Gewährleistungsverpflichtungen unberührt. Für unsere Produkte leisten wir Garantie gemäß nachfolgenden Bedingungen: 1. Wir beheben unentgeltlich nach Maßgabe der folgenden Bedingungen Schäden oder Mängel am Produkt, die nachweislich auf einem Fabrikationsfehler beruhen, wenn sie unverzüglich nach Feststellung und innerhalb von 24 Monaten ab Kaufdatum seitens des Endverbrauchers angezeigt werden. Die Garantie erstreckt sich nicht auf Batterien und andere Teile, die zu den Verbrauchsgütern zählen, leicht zerbrechliche Teile, wie z.B. Glas oder Kunststoff sowie Defekte aufgrund des normalen Verschleißes. Eine Garantiepflicht wird nicht ausgelöst durch geringfügige Abweichungen von der Soll-Beschaffenheit, die für die Wertund Gebrauchstauglichkeit des Produkts unerheblich sind, durch Schäden aus chemischen und elektrochemischen Einwirkungen, von Wasser sowie allgemein aus anormalen Bedingungen. 2. Die Garantieleistung erfolgt in der Weise, dass mangelhafte Teile nach unserer Wahl unentgeltlich instand gesetzt oder durch einwandfreie Teile ersetzt werden. AXDIA behält sich das Recht auf Austausch gegen ein gleichwertiges Ersatzgerät vor, falls das eingesandte Produkt innerhalb eines angemessenen Zeit- und Kostenrahmens nicht instand gesetzt werden kann. Ebenso kann das Produkt gegen ein anderes gleichwertiges Modell ausgetauscht werden. Instandsetzungen vor Ort können nicht verlangt werden. Ersetzte bzw. getauschte Teile gehen in unser Eigentum über. 3. Der Garantieanspruch erlischt, wenn Reparaturen oder Eingriffe von Personen vorgenommen werden, die hierzu von uns nicht ermächtigt sind, oder wenn unsere Produkte mit Ergänzungs- oder Zubehörteilen versehen werden, die nicht auf unsere Produkte abgestimmt sind. 4. Garantieleistungen bewirken weder eine Verlängerung der Garantiefrist, noch setzen sie eine neue Garantiefrist in Lauf. Die Garantiefrist für eingebaute Ersatzteile endet mit der Garantiefrist für das ganze Produkt. 5. Weitergehende und andere Ansprüche, insbesondere solche auf Ersatz außerhalb des Produkts entstandener Schäden sind – soweit eine Haftung nicht zwingend gesetzlich angeordnet ist – ausgeschlossen. Wir haften also nicht für zufällige, indirekte oder sonstige Folgeschäden aller Art, die zu Nutzungseinschränkungen, Datenverlusten, Gewinneinbußen oder Betriebsausfall führen. Geltendmachung eines Garantiefalles 1. Um den Garantieservice in Anspruch zu nehmen, müssen Sie Kontakt mit AXDIA Service-Center über Email, per Fax oder Telefon aufnehmen (Kontaktdaten siehe unten). Ebenso steht Ihnen dafür unser Serviceformular auf unserer Webseite oder auf der Rückseite der Garantiebedienungen zur Verfügung. 2. AXDIA Service-Center wird versuchen, Ihr Problem zu diagnostizieren und zu lösen. Wird ein Garantiefall festgestellt, erhalten Sie eine RMA Nummer (Return Material Authorization) und werden gebeten, das Produkt zu AXDIA einzusenden. ACHTUNG: AXDIA nimmt nur Sendungen an, die mit einer RMA-Nummer versehen sind. Für die Einsendung des Produktes istfolgendes zu beachten: 1. Die Sendung ist ausreichend frankiert, versichert und transportgerecht einzusenden. Dem Produkt darf kein Zubehör beigefügt sein (keine Kabel, CD‘s, Speicherkarten, Handbücher, etc.), wenn nicht von AXDIA ServiceCenter anders bestimmt. 2. Die RMA-Nummer ist sichtbar und lesbar von außen auf der Verpackung zu vermerken. 3. Eine Kopie des Kaufbelegs muss als Garantienachweis beigefügt werden. 4. Nach Eingang des eingesandten Produkts leistet AXDIA Garantie gemäß Garantiebedienungen und sendet das Produkt frei Haus versichertzurück. Außerhalb der Garantie AXDIA kann einen Serviceanspruch außerhalb der Garantie ablehnen. Willigt AXDIA in einen Service außerhalb der Garantie ein, so werden alle Instandsetzungs- und Transportkosten in Rechnung gestellt. AXDIA nimmt keine Sendungen an, die nicht zuvor von AXDIA durch RMA (Return Material Authorization) genehmigt wurden. AXDIA INTERNATIONAL GmbH Service Center Halskestrasse 15 D-47877 Willich

Service Hotline (Mo-Fr. 9:00 - 17:00) Tel: +49-2154-8826-101 Fax: +49-2154-8826-111 Email: support@odys.de Web: www.odys.de


ww SAFETY NOTICE â–  EN 1. Do not drop, puncture or disassemble the camera; otherwise the warranty will be voided. 2. Avoid all contact with water, and dry hands before using. 3. Do not expose the camera to high temperature or leave it in direct sunlight. Doing so may damage the camera. 4. Use the camera with care. Avoid pressing hard on the camera body. 5. For your own safety, avoid using the camera when there is a storm or lightning. 6. Do not use batteries of different specifications. Doing so may lead to the potential for serious damage. 7. Remove the battery during long periods between usage, as a deteriorated battery may affect the functionality of the camera. 8. Remove the battery if it shows signs of leaking or distortion. 9. Use only the accessories supplied by the manufacturer. 10. Keep the camera out of the reach of infants.

ww RECYCLE INFORMATION â–  EN: Environment Do not throw the appliance away with the normal houselhold waste at the end of its life, but hand it in at an official collection point for recycling. By doing this you will help to preserve the environment.


Camcorder Parts 2 4 5 6 7 8 9 10 13

15 3 16 17 18 19 20

11

12

1 Focus switch

11 SD/MMC Card Slot

2 Microphone

12 Power Button ( Video light

3 Strap hook 4 Record button (

)

5 Up button (Zoom in) 6 Down button (Zoom out) 7 8 Mode/

Button button

9 USB Port 10 TV-out Connector/ Earphone

EN

14

1

)/

13 LCD Panel 14 Speaker 15 Shutter Button (

)

16 Lens 17 Video light 18 Flash strobe 19 Battery cover 20 Tripod Port

1


Loading the battery Please use two AA batteries.

O

1. Slide open the battery compartment cover as indicated.

O

2. Load the batteries into the battery compartment with + and - ends correctly installed.

P

3. Replace the cover.

open

C

O close

P

Inserting the SD/MMC card (optional) 1. Lift the SD card cover. 2. Insert the card in the direction of indication until it reaches the end of the slot. 3. When using a SD card, the built-in memory will become inaccessible. 4. To remove the SD card, gently push the card until it pops up.

The serial number of the file name (PICTxxxx) will be counted continuously even you delete all files on the SD card or insert a new one. If you want to restart the serial number, please use the camcorder “Format” function to format the card.

2

P (

la


Turning on the camcorder Open the LCD panel. OR ) for 3 seconds.

EN

Press and hold down the Power button (

Turning off the camcorder Close the LCD panel. OR Press and hold down the Power button ( Press the Power button (

) for 3 seconds.

) shortly will turn the video light on/off.

Setting Language Power-on → Press the Mode button → Enter the Setting ( (

) to select the Language (

language and press the

ABC

) mode → Use the Zoom buttons

) item → Use the Zoom buttons (

) to select a suitable

button to confirm.

3


Reading LCD indicators Digital Camcorder mode:

1.

Flash mode

Focus mode

Photo resolution

NightShot

1.1x

Zoom ratio

Smart Zoom

2.

3.

4. SD card inserted Battery life Number of pictures/ďŹ les

1.

Playback thumbnail mode: Current/total recordings

2.

Play mode

File type

3.

Highlight box

1. Playback full mode:

2.

3.

Recording time

4.

Play mode Volume

Video REC mode:

1. Video light mode

2.

Recording time

Focus mode

Video resolution

NightShot

1.1x

Zoom ratio

Smart Zoom SD card inserted Battery life Recording

4

5.

3.

4.

5.


Recording a video clip 1. Set the focus to an appropriate setting. Normally, you may set the focus to ( filming conditions. Select ( ) only for close-ups. 2. Press the Record button (

) to start recording.

EN

3. Use the Zoom buttons (

) for most

) to zoom in or zoom out the screen.

4. Press the Record button (

) again to stop recording.

Taking a still picture 1. Set the focus to an appropriate setting. Normally, you may set the focus to ( ) for most filming conditions. Select ( ) only for close-ups. 2. Use the Zoom buttons ( screen. 3. Press the Shutter button (

50cm ~

) to zoom in or zoom out the

30cm ~ 50cm

) to take a still picture.

Playing back your recordings 1. Press the

button.

2. Use the Zoom buttons ( 3. Press the

4. Use the Zoom buttons ( 5. Press the

) to select the Playback (

) mode.

button to enter. ) to shift between files.

button to review/play the file.

Press the Shutter button (

) to delete files.

Recording a voice clip 1. Press the

button.

2. Use the Zoom buttons ( 3. Press the

) to select the Voice (

) mode.

button to confirm. (*)

4. Press the Record button (

) to start recording.

5. When you are done, press the Record button (

) again to stop recording.

When entering the Voice mode, the remaining recordable time will be displayed on the LCD.

5


Connecting the camcorder to a TV Connect your camcorder and TV via the accessory AV cable for real-time display. You can display your video clips, still pictures, and audio recordings directly on your TV, sharing them with your friends and family.

AV-Mode

Audio TV OUT

Earphone

1. Turn on your TV and switch the TV to AV mode. The TV system is different across countries. If you need to adjust the TV-out setting, please refer to page 9 for more information. (Taiwan: NTSC; America: NTSC; Europe: PAL; China: PAL)

2. Connect the audio and video ends of the AV cable to the TV. 3. Turn on the camcorder. 4. Connect the other end of the AV cable to your camcorder.

Connecting the camcorder to your PC 1. Turn on the camcorder. 2. Connect the camcorder to your computer by the USB cable.

The default is set to “Disk” mode. When connected to a PC, the camcorder will automatically enter Disk (Removable disk) mode. If you set the USB Mode to “Menu” mode, the following screen will appear.

Please select the desired connection mode. If you would like to change the setting, please refer to page 10 for more information.

6

2.

3.

4.

TV

Video

1.


Mode selection 1. Turn on the camcorder. button.

3. Use the Zoom buttons ( 4. Press the

) to select the desired item.

EN

2. Press the

button to confirm.

Basic operation How to...

Action

Move the highlight bar

Use the Zoom buttons (

Confirm an item

Press the

Exit menu/Go back to upper menu

Press the Mode/

) to move up or down.

button. button (when in sub-menu).

Menu items in Camera mode (1) Power-on → Press the Item

button.

Option

Description

On/Off

Enable the selftimer. After the selftimer is turned on, the camcorder will have ten seconds delay before recording when the Shutter button is pressed.

1M Resolution

3M 5M 8M

Selftimer

Auto

The flash automatically fires when the lighting is insufficient.

Flash

On

The flash is forced to fire in every shot.

Off

The flash is disabled.

Two-in-One

On/Off

This setting allows you to combine two images taken individually into one photo.

Histogram

On/Off

The real-time histogram displays the approximate luminance distribution on the screen. You may adjust the exposure to gain better effect.

7


Menu items in Camera mode (2) Item

Option

Photo-Frame

1 ~ 10 0 D1

This setting allows you to add customized frames to photos. 10 background frames are available on the LCD monitor. The Photo-Frame function is disabled Set the video resolution to D1 (720x480 pixels).

Video

VGA QVGA

Set the video resolution to QVGA (320x240 pixels).

Stabilizer

On/Off

Minimize blur caused by hand shake.

Smart Zoom

On/Off

This setting allows you to get a clearer image during using the zoom buttons.

Auto

WB

The camcorder automatically adjusts white balance. This setting is suitable for outdoor recording in sunny weather.

Cloudy

This setting is suitable for recording in cloudy weather or shady environments.

Fluorescent

This setting is suitable for indoor recording with uorescent lamp lighting, or environments with high color temperature.

Normal Effect

Set the video resolution to VGA (640x480 pixels).

Sunny

Tungsten

B&W Classic

This setting is suitable for indoor recording with incandescent lamp lighting, or environments with low color temperature. Make recordings in natural color. Make recordings in black and white. Make recordings in sepia-toned color.

-2~+2

Manually adjust the exposure to gain better effect when the preview image appears too bright or too dark. A positive value indicates the image will be brighter than usual; while a negative value makes the image dimmer.

NightShot

On/Off

This setting allows you to take a photograph with a dark background. Since the shutter speed will slow down when taking photographs at a dark place, we recommend using a tripod to eliminate blurring from hand shake.

Video Light

On/Off

The setting allows you to add extra light when the lighting is insufďŹ cient during recording video clips

Exposure

8

Description


Menu items in Playback mode Power-on → Press the Mode button → Enter the Playback ( the Shutter button ( ).

) mode → Press

Option Yes/No

Delete current file.

Description

Delete All

Yes/No

Delete all pictures and video/audio files stored in the memory.

EN

Item Delete One

Menu items in Setting mode (1) Power-on → Press the Mode button → Enter the Setting ( Item

Option

Beep

On/Off

Flicker

50Hz/60Hz

) mode.

Description Enable beep sound on/off. Set flicker frequency to 50Hz or 60Hz. For more information, please refer to the “Flicker Settings” table.

NTSC

Set TV system compatibility to NTSC. This option is suitable for America, Taiwan, Japan, and Korea areas.

PAL

Set TV system compatibility to PAL. This option is suitable for Germany, England, Italy, Netherlands, China, Japan, and Hong Kong.

TV-out

Icon

On/Off

Enable/disable OSD icons to display on the screen.

LCD Bright

0~4

Set LCD brightness. A greater value makes the LCD brighter; while a smaller value makes the LCD dimmer.

Volume

0 ~ 10

Set the volume. (0: mute, 1-10 levels)

Format

Yes

Format the storage medium. Note that all files stored in the medium will be gone. The serial number of the file name (PICTxxxx) will be restarted.

No

Cancel action.

Auto Off

Off 1min/3min/ 5min

Set how long the camcorder will automatically shut down when staying inactive. Setting to [Off] will make the camcorder stay powered on until it runs out of power.

9


Menu items in Setting mode (2) Item

Option

Language

USB Mode

Description Lets you select the language used for OSD.

Menu

When connected to a PC, the camcorder displays a menu for you to choose a desired connection mode.

Camera

When connected to a PC, the camcorder automatically enters Camera (PC camera) mode.

Disk

When connected to a PC, the camcorder automatically enters Disk (removable disk) mode.

Start Movie

On/Off

Enable/disable the movie sequence when the camcorder is powered on.

Default

On/Off

Restore factory defaults. Note that your current settings will be overridden.

Flicker Settings Area

England

Germany

France

Italy

Spain

Setting

50Hz

50Hz

50Hz

50Hz

50Hz

50Hz

Area

Portugal

America

Taiwan

China

Japan

Korea

Setting

50Hz

60Hz

60Hz

50Hz

50/60Hz

60Hz

Note: The icker setting is based on the frequency standard of your local power supply.

10

Russia


Storage Capacity Audio (min.)

Video (min.) D1

VGA

QVGA

SD/MMC card (128MB)

12

7

40

85

SD/MMC card (256MB)

25

20

85

175

SD/MMC card (512MB)

50

40

175

350

SD/MMC card (1GB)

100

80

350

720

8M

5M

3M

1M

SD/MMC card (128MB)

120

200

300

770

SD/MMC card (256MB)

240

400

620

1540

SD/MMC card (512MB)

480

800

1230

3080

SD/MMC card (1GB)

960

1600

2500

6160

Memory

Maximum

EN

Memory

Still picture

Note: The actual value of capacity may vary (up to Âą 30%) depending on the color saturation and complexity of your subject and surroundings.

Battery Life Indicator Icon

Description Full battery life Moderate battery life Low battery life Empty battery life

Note: To avoid sudden outage of power supply, you are recommended to replace the battery when the icon indicates low battery life.

11


SpeciďŹ cations Item

Description

Sensor effective resolution

5 Mega (2560x1920) pixels

Interpolated resolution

8 Mega pixels

Digital still camera

JPEG (.JPG) format 8 Mega pixels 5 Mega pixels 3 Mega pixels 1 Mega pixels

Digital video camcorder

D1 (720x480 pixels) / up to 20 fps VGA (640x480 pixels) / up to 30 fps QVGA (320x240 pixels) / up to 30 fps

External memory

Built-in SD/MMC card slot (maximum: 2GB)

Digital voice recorder

WAVE (.WAV) format

PC Camera

VGA (640x480 pixels) QVGA (320x240 pixels)

Digital zoom

4X

TV-out

Yes (NTSC/PAL system)

Built-in microphone

Yes

Built-in speakers

Yes

Video light

Yes

Built-in flash strobe

Yes

Self Timer

10 seconds

Interface

USB 2.0 mass storage

Battery

2 x AA Alkaline/NiHM rechargeable Batteries

* Specifications are subject to change without notification.

For more details on other operations, please see the electronic manual on the CD.

12


Warranty conditions

EN

The following conditions comprise the requirements and scope of our warranty conditions and do not affect our legal and contractual warranty obligations. We offer a warranty on our products in accordance with the following conditions: 1. We will remedy free of charge any product damage or defect that is proven to be based on a manufacturing fault, provided the end user reports this immediately upon noticing it and within a period of 24 months following the date of purchase. The warranty does not cover batteries and other parts, which are considered consumables, parts that break easily such as glass or plastic or defects based on normal wear and tear. There is no warranty obligation in the event of marginal differences compared to the target appearance and workmanship provided these have a negligible effect on the product’s fitness for use, in the event of damage caused by chemical or electrochemical effects, by water or generally from abnormal conditions. 2. The warranty will be performed in such a way that we shall decide whether to repair the defective parts or to replace them with working parts free of charge. AXDIA reserves the right to exchange the product for a replacement product of equal value if the product that is sent in cannot be repaired within a reasonable time or at reasonable cost. The product can also be exchanged for a different model of the same value. Requests cannot be made for repairs to be carried out on site. Parts that have been replaced or exchanged become our property. 3. The warranty claim does not apply if repairs or other work is carried out by unauthorized persons or if our products are equipped with additional parts or accessories that are not approved for our products. 4. Warranties that have been activated do not cause the warranty period to be extended, nor do they trigger a new warranty period. The warranty period for any replacement parts installed ends with the warranty period for the entire product. 5. Any other or further claims are excluded, especially those for replacement due to damage caused outside of the product, provided there is no obligatory legal liability. We therefore accept no liability for accidental, indirect or other consequential damage of any kind, which leads to usage restrictions, data loss, loss of earnings or interruption to business. Asserting a warranty claim 1. To make use of the warranty service, you must contact the AXDIA Service Center by e-mail, fax or phone (see below for contact details). You can also use the service form on our website or on the back of the warranty conditions. 2. AXDIA Service Center will try to diagnose and solve your problem. If it is determined that a warranty claim exists, you will be given an RMA number (Return Material Authorization) and you will be asked to send the product to AXDIA. IMPORTANT: AXDIA will only accept parcels that have an RMA number. Please observe the following when sending the product: 1. Send the product suitably packaged with carriage and insurance paid. Do not enclose any accessories with the products (no cables, CD’s, memory cards, manuals, etc.), unless the AXDIA Service Centre specifies otherwise. 2. Mark the RMA number on the outside of the package in such a way that it is visible and clearly legible. 3. You must enclose a copy of the sales slip as proof of purchase. 4. Once AXDIA has received the product, it will meet its warranty obligations in accordance with the warranty conditions and will return the product to the sender with carriage and insurance paid. Service outside of warranty AXDIA can refuse any service claim made that is not covered by the warranty. If AXDIA agrees to provide a service outside the warranty, the customer will be invoiced for all repair and transport costs. AXDIA will not accept any packages that have not first been approved by AXDIA by means of an RMA (Return Material Authorization). AXDIA INTERNATIONAL GmbH Service Center Halskestrasse 15 D-47877 Willich

Service Hotline (Mo-Fr. 9:00 - 17:00) Tel: +49-2154-8826-101 Fax: +49-2154-8826-111 Email: support@odys.de Web: www.odys.de


http://www.odys.de/downloads/manuals/BA_sdvi5_de_en