Issuu on Google+

PRESSEMITTEILUNG : www.war-in-israel.com Mittsommerfest in Stralsund – und anderswo ist Krieg

--------------------------------------------------

12-stündige Fotoausstellung UNI-FORM Einen kritischen Seitenblick in die Welt ermöglichen die Veranstalter des diesjährigen 4. Internationalen Mittsommerfestes am 13. Juni 2009 in Stralsund. Die imposante Rückseite des Ozeaneums bietet im Rahmen des charmanten Familienfestes Raum für eine eintägige, 12-stündige, berührende Fotoausstellung über den Krieg in Israel. Mehr als 30 großformatige Fotografien auf Leinwand im Format 110 x 73 cm gewähren einen Einblick in den Alltag im Krieg in Nahost. Aufgenommen wurden sie von dem Stralsunder Fotografen Jens Frank, der aufgerüttelt durch die israelische Militäroperation „Gegossenes Blei” ( vom 27.12.2008 – 18.1.2009) zwei Monate vor Ort fotografierte, um sich sein eigenes Bild von der Situation zu machen. Jens Frank, dessen authentische Bilder auf ihre schlichte Art kritisch Gegensätze, Brüche und Kontraste aber vor allen Dingen den Menschen zeigen, gelingt es, politisch zu sein, ohne direkt Partei zu ergreifen. Die Bilder erzeugen Betroffenheit durch Nähe. Eine Liebeserklärung an die Menschen und Anregung zum kritischen Hinsehen. -------------------------------------------------Der Fotograf über die Ausstellung Beunruhigt durch Medienberichte flog ich während der israelischen Militäroperation Gegossenes Blei (27. 12. 2008 – 18. 1. 2009) am 11.


januar 2009 nach Israel. Zwei Monate lang fotografierte ich in Tel Aviv,Sderot, Ashkelon, Ashdod, Tifrah, Beersheba,Haifa, Jerusalem, Jericho, Ramallah, Bethlehem, Hebron, in Kibbuzim und Israelischen Siedlungen, im Westjordanland. Die Publikation und Fotoausstellung stellt den ersten Teil meiner fotografischen Arbeit aus Israel erstmals der Öffentlichkeit vor. siehe auch www.war-in-israel.com -------------------------------------------------Biographie : Jens Frank 13.8.1965 geboren in Stralsund 1984 Abitur in Stralsund 1985 Volontariat bei der Tageszeitung Junge Welt in Berlin 1994 diplom als fotograf an der hochschule für grafik und buchkunst leipzig -------------------------------------------------Operation Gegossenes Blei (Zitat Wikipedia) Die Operation Gegossenes Blei Miwtza Oferet Jetzuka), in Anlehnung an ein israelisches Chanukka-Kinderlied, war eine Militäroperation der Israelischen Streitkräfte (IDF) gegen Einrichtungen und Mitglieder der Hamas im Gazastreifen. Die Operation begann am 27. Dezember 2008 mit Luftangriffen durch die israelischen Luftstreitkräfte (IAF) und endete am 18. Januar 2009 mit einer einseitigen Waffenstillstands-erklärung durch Israel.Israel begründete die Militäroffensive mit dem jahrelangen Beschuss israelischer Städte mit mehreren tausend Qassam- und KatjuschaRaketen aus dem Gazastreifen. Medien bezeichnen die Kämpfe übereinstimmend als Krieg. Die Operation Gegossenes Blei ist die siebte kriegerische Auseinander-setzung im Gazastreifen und der schwerste Luftangriff des Nahostkonflikts seit dem Sechstagekrieg 1967. -------------------------------------------------Opferzahlen laut palästinensischen Angaben 1417, davon 926 Zivilisten Opferzahlen laut israelischen Angaben 1166, davon 295 Zivilisten Zu den Opferzahlen gibt es unterschiedliche Darstellungen. Eine unabhängige Untersuchung hat noch nicht stattgefunden. Umstritten ist insbesondere die Zahl getöteter Zivilisten beziehungsweise die Definition, wer als Zivilist gelten soll. -------------------------------------------------Das 4. internationale Mittsommerfest Stralsund findet am Samstag den 13. Juni 2009 von 12 – 24 Uhr hinter dem Ozeaneum in der Hansestadt Stralsund statt mit Künstlern aus Schweden, Deutschland und Schottland. Mit Musik und Tanz, mit Aufbau des Mittsommerbaumes, Schlauchbootrennen, Pippi Langstrumpf, dem Kleinen Onkel und Weltmusik bis Mitternacht kann dort gespielt, getanzt und die laue Mittsommernacht am Stralsunder Hafen genossen werden. Als Höhepunkt der Stralsunder Schwedentage, als Rahmenveranstaltung zur 60. Stralsunder Segelwoche und gemeinsam mit dem Scottish Day ist für Groß und Klein viel an Lebensqualität geboten.


einladung zur fotoausstellung UNI-FORM / bilder aus israel und palästina von jens frank