Page 1

Richtig aufgedreht Kreatives Vertriebsmarketing in voller Wirkung.


Kreatives Vertriebsmarketing

Begeistern und gewinnen Unsere Agentur ist spezialisiert auf ergebnisorientierte Vertriebskommunikation und Verkaufsförderung „below the line“. Zu unseren Schwerpunkten zählen CRM, Leadgenerierung, Onlinemarketing, Dialogmarketing, Shoppermarketing und multimediale Verkaufsunterstützung. Mit über 30 Mitarbeitern sind wir von Stuttgart aus für Kunden in ganz Deutschland und der Schweiz tätig. AVANCE ist Mitglied im Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA und im Deutschen Dialogmarketing Verband DDV.

Umsatz, Kunden, Leads, Oppor tunities, . . . Erfolg

Zeit

Unsere Mission: Ihnen messbare Erfolge liefern 2


AVANCE entwickelt Konzepte, die gleichermaßen ins Herz treffen und im Kopf bleiben. Nutzen auch Sie den „Stereo-Effekt“.

Ratio Analytik Einzelargumente

linke Hemisphäre

Emotion Kreativität Ganzheitlichkeit

rechte Hemisphäre

3


Produkteinführungskampagne

Umfassendes Vertriebsmarketing zur Produktvermarktung Etwas stolz sind wir schon darauf, seit nunmehr 3 Jahren Leadagentur der Allianz Deutschland für Vertriebskommunikation und Verkaufsförderung zu sein. Die Komplexität und Masse der zu bewältigenden Einzelprojekte ist enorm. Eine große Herausforderung sind die großen Vertriebsschwerpunkte und Produktlaunches, die wir verantworten – wie in diesem Fall für die Allianz Private Krankenversicherung. Umso mehr freut es uns, dass wir unseren Beitrag dazu leisten konnten, der Einführung des AktiMed zu einem durchschlagenden Erfolg zu verhelfen. Konkrete Zahlen dürfen wir an dieser Stelle leider nicht nennen.

„Unser Kreativpartner muss sich schnell in unsere Welt und die unserer Vermittler und Kunden einfühlen können. Egal, ob es um neue Produktlösungen der Allianz oder neue Wege der Zielgruppenansprache geht: AVANCE schafft es, aufbauend auf einem fundierten Branchen-Know-how, stets kreative und kundenorientierte Lösungen zu entwickeln.“

600

3

Einzelprojekte im Jahr

Jahre Leadagentur Vertriebsmarketing

AktiMed® – leistung Preisbewusster Einstieg AktiMed Start 90

• • • • • • • • •

Kein Hausarztprinzip. Belegarzt im Krankenhaus bis Höchstsatz 3,5-fach GOÄ1 Kostenübernahme bei Privatkliniken. Umfassendes Heil-/Hilfsmittelverzeichnis. Kieferorthopädie auch für Erwachsene (nach Unfall). 100 % Zahnbehandlung, 60 % Zahnersatz. Pflegepauschale bei Eintritt in Pflegestufe II. Schutzimpfungen. Gezielte Behandlung im Ausland möglich.

AktiMed Start 70

Denis Fischer

Günstiger durch Selbstbehalt 30 %, max. 1.500 EUR.

Leiter Markt- und Vertriebseinführung Makler-/Sondervertriebe

AktiMed Start 70 und AktiMed Start 90 bieten Wechseloption auf AktiMed Plus zum 1. Janua 4. und 6. Versicherungsjahrs ohne Risikoprüfu

! 1 2

Bei der Allianz ist engagierte persönliche Beratung der Erfolgsgarant Nr. 1. Als Lead-VKF-Agentur der AllianzGruppe begleitet AVANCE verschiedenste Projekte innerhalb der Finanz- und Gesundheitskommunikation.

4

3

Absicherung existenzieller Risiken für preissensible Kunden und junge Selbständ

Gebührenordnung für Ärzte. Gebührenordnung für Zahnärzte. Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker.

© Allianz Private Krankenversicherungs-AG / D-MM


Privater Komfortschutz

Erstklassige Leistungen

AktiMed Plus 90

AktiMed Best 90

MMK--7000Z0 (00)15.11.10

gsstarke Lösungen für jeden!

10 %, max. 500 EUR Selbstbehalt • Keine Begrenzung auf die Höchstsätze der GOÄ1/GOZ2 – • Generelle Erstattung bis Höchstsatz 3,5-fach GOÄ1/GOZ2. • Zweibettzimmer/Chefarzt. auch im Ausland. • Im Krankenhaus Erstattung über Höchstsatz hinaus • Einbettzimmer/Chefarzt mit Verlegeservice ins Wunschkrankenhaus. bis 5,0-fach GOÄ1 – ausgenommen Belegärzte. • Offener Hilfsmittelkatalog. • Heilpraktiker bis Höchstsätze GebüH3 und alternative • Heilpraktikerleistung ohne Summenbegrenzung. Heilmethoden. • Psychotherapie Sitzungsbegrenzung. Beispiel: AktiMed mit 10 % Selbstbehalt und ohne Obergrenze 500 EUR1 • 100 % bei ambulanter Psychotherapie ohne • 85 % Zahnersatz. Erst ab einer Rechnungssumme über 5.000ambulant EUR wird AktiMed der maximale Selbstbehalt Vorabgenehmigung für 20 Sitzungen. • Kurleistungen undbei stationär bis 1.000 EUR alle 24 Monate. • 75 % Zahnersatz inkl. Implantate. und bis 6 Monate von 500 EUR erreicht. Aber:•ImReiseimpfungen Allianz-Bestand wird in 90 %weltweiter der FälleVersicherungsschutz. diese Grenze deutlich • AktiCare: Exklusiver Zusatztarif zur Vermittlung von Spezialisten.

Prozentualer Selbstbehalt – im Schnitt einfach günstiger.

.

1

PLUS

eine ar des ung.

PLUS

Profitieren von Anfang an – Beitragsrückerstattung der Extraklasse.

So funktioniert die Beitragsrückerstattung

15 % Beitragsrückerstattung nach dem 1. leistungsfreien Jahr und mit jedem Folgejahr 5 % mehr.

unterschritten. Im Schnitt beträgt der Selbstbehalt unserer Kunden weniger als 200 EUR. Selbstbehalt in EUR

AktiMed Plus 90P Günstiger durch Hausarztprinzip.

500

AktiMed Plus 90A

300

100 0

50

Ohne tarifübergreifenden Selbstbehalt und mit erhöhter Beitrags500 rückerstattung bis 45 % – ideal für Angestellte und Kinder.

dige.

1.000

!

Für Kunden mit höchsten Ansprüchen an ihre private Krankenversicherung. Rechnungsbetrag in EUR

2.000

3.000

Selbstbehalt 10 %, max. 500 EUR

!

4.000

5.000

1

1. Jahr

absoluter Selbstbehalt von 500 EUR

1 2 3

Bei mäßiger Inanspruchnahme von Leistungen ist der Selbstbehalt im Schnitt deutlich niedriger als bei Tarifen mit gleichem absolutem Selbstbehalt.

!

Das Ergebnis: Vordergründig „billigere“ Tarife sind am Jahresende oft deutlich teurer als AktiMed®.

Kunden, die in einem Kalenderjahr keine Leistungen beanspruchen, profitieren von unserer überdurchschnittlichen Beitragsrückerstattung.

2. Jahr

30 %

25 %

20 %

15 %

15%

15 %

15 %

15 %

6.000

Top-Preis-Leistungs-Verhältnis für etablierte Bei starker Leistungsbeanspruchung sind die Kosten immer auf den Selbständige und Angestellte. maximalen Selbstbehalt – z. B. 500 EUR – begrenzt.

M-MV

Aktimed Plus100 Beitragsrückerstattung

300

Niedrigstbeitrag ohne Alterungsrückstellungen für Personen 200 in Ausbildung.

AktiMed Plus 100

Jahresbeitrag

AktiMed Best S Für Kunden, die 500 eine erstklassige Versorgung500 wünschen, aber einen absoluten Selbstbehalt von 3.000 EUR für einen deutlichen Beitragsvorteil bevorzugen.

500

400

3. Jahr

4. Jahr

Leistungsfreie Jahre

+ 15 %

Im Tarif AktiMed Plus 100 werden bei Leistungsfreiheit zusätzliche 15 % tarifliche Beitragsrückerstattung vom Jahresbeitrag (1,8 Monatsbeiträge) gutgeschrieben. Für Arbeitnehmer gilt: Der Arbeitgeber zahlt maximal die Hälfte des Beitrags, die Beitragsrückerstattung aber erhält der Arbeitnehmer in voller Höhe. Im günstigsten Fall reduziert sich der Arbeitnehmeranteil so auf gerade einmal 5 % der Beitragssumme!

!

Und das Beste: Die Beitragsrückerstattung nach dem 1. leistungsfreien Kalenderjahr gibt es selbst bei unterjährigem Versicherungsbeginn.

AktiMed Start 90, Plus 90, Plus 90P, Plus 90A, Best 90.

© Allianz Private Krankenversicherungs-AG / D-MM-MV

5


Crossmediale Kampagne

Kosten senken und Kundenbindung steigern Auch in der Schweiz ist der Telekommunikationssektor von intensivem Wettbewerb und somit auch von permanentem Kostendruck geprägt. Deswegen möchte Sunrise ihre Kunden auf sanfte Weise überzeugen, von den Rechnungen per Post auf den kostengünstigen E-Mail-Versand umzusteigen. Die Idee: Für jeden „Umsteller“ pflanzen wir einen Baum. Dazu organisierte AVANCE mit der NonProfit-Organisation „Plant-for-the-Planet“ eine Kooperation und konzipierte eine voll integrierte Kampagne. Das Ergebnis lässt sich sehen: bereits über 70.000 gepflanzte Bäume in 5 Monaten.

1 70.000 große Idee

Bäume bereits gepflanzt

„Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit miteinander in Einklang bringen ist unser zentrales Anliegen. Mit der innovativen Kampagnenmechanik von AVANCE ist es gelungen, dieses Ziel zu erreichen und das Unternehmen positiv zu positionieren.“ Ingmar Deibl

Senior Manager Retention & Loyalty Residential Customers bei Sunrise Communications AG

Als größte private Schweizer Telekommunikationsdienstleisterin mit drei Millionen Kunden agiert Sunrise in einem hart umkämpften und dynamischen Markt. Dabei setzt das Unternehmen seit 2012 auf AVANCE als Leadagentur für Dialog- und Direktmarketing.

6


Sunrise und S Gemeinsa ie: m machen wir die W elt ein wenig grü ner.

Sie stellen um wir pflanze auf E-Mail-Rechnu ng – n dafür ein en Baum.

www.sunrise.ch/ meinbaum

7


Incentive-/Loyalitätsprogramme

Professionell gemanagtes Cashback für mehr Absatz im Handel Durch ein attraktives und komfortables Incentivierungsprogramm möchte ASUS die Händler dazu motivieren, aktuelle Geräte in größeren Mengen vorzubestellen (Sell-in), um so den Abverkauf (Sell-out) durch eine höhere Verfügbarkeit zu steigern. Wahlweise soll auch dem Kunden ein direkter Anreiz gegeben werden, sich für das ASUS Gerät zu entscheiden. Im Zuge dieser Aktion hat AVANCE eine webbasierte Promotionplattform entwickelt, die es ermöglicht, Promotions in hohen Stückzahlen vollautomatisiert auf „Knopfdruck“ zu launchen. Neben Cash-back unterstützt die Plattform auch Kampagnen wie Buy&Try (Geld-zurück) und Trade-In (Alt-gegen-Neu) als moderne Marketinginstrumente.

„Unsere Reseller leisten einen ganz erheblichen Beitrag für den Erfolg von ASUS. AVANCE hat ein Gespür dafür, wie wir die Händler ansprechen und motivieren können, um unsere Produkte und unsere Marke noch weiter vorwärtszubringen. Zu den Ideen kommt dann noch die Stärke in der Umsetzung.“ Thorsten Wild

Trade Marketing Manager

In Deutschland zählt ASUS zu den fünf größten Anbietern von PC-Hardware. Um seine Handelspartner ideal zu unterstützen und zu motivieren, verlässt sich das Unternehmen auf das Team der AVANCE.

8

5

vollautomatisierte Promotions in Folge

20

Tage Anlaufzeit für den Launch einer Promotion


9


Outbound-Leadgenerierung

Für den Vertrieb den Weg ebnen TracFlex Plus ist eine neue, komfortable Kanüle für Tracheostomiepatienten. Für eine erfolgreiche Markteinführung gilt es Termine mit den Entscheidern der größten Krankenhäuser in der DACHRegion zu vereinbaren, um sie für TracFlex Plus zu gewinnen. Das Erfolgsrezept: eine starke emotionale Story, gepaart mit datenbasierter Marketingplanung und stringenter Ausführung in einem mehrstufigen Multikanal-Ansatz. Entsprechend beeindruckend ist das Ergebnis: Mit der sagenhaften Lead-Conversion von nahezu 50 % wurden die im Voraus definierten Ziele um ein Vielfaches übertroffen. „Um innovative Medizinprodukte wie TracFlex Plus in den Markt einzuführen, brauchen wir Partner, die unsere Vertriebskanäle verstehen und unseren Außendienst aktiv unterstützen. Das aktive Eindenken in die Wertschöpfung und den klaren Fokus auf messbare Erfolge setzen wir dabei voraus. Die Konzepte von AVANCE entlasten nicht nur unseren Vertrieb, sondern führen regelmäßig zu Ergebnissen, die unsere hohen Erwartungen noch übertreffen.“ Cornelia Simon

Marketing Management Austria, Germany, Switzerland

Die Teleflex Medical GmbH gehört zum amerikanischen Teleflex-Konzern und ist führend bei Beatmungstuben, Kathetern und zentralvenösen Kathetern. Im Jahr 2009 hat sich Teleflex für die Zusammenarbeit mit AVANCE entschieden. Seitdem führt diese Zusammenarbeit immer wieder zu nachweisbaren Erfolgen.

10

144

Entscheidergespräche

50 % Lead-Conversion


11


Handelsmarketing

Den Sell-in mit gekonnter Verkaufsargumentation steigern Reifen werden in der Regel nicht ge-kauft, sondern ver-kauft. Will heißen, dass das Wort des Händlers gegenüber dem Kunden ein sehr hohes Gewicht hat. Umso wichtiger ist es, in der jeweiligen saisonalen Sell-in-Phase den Händler von der Überlegenheit des Michelin-Produktprogramms zu überzeugen und so eine bestmögliche Vor-Order zu erreichen. Mit dem Relaunch der Verkaufsunterlagen im Jahr 2010 konnte AVANCE in Sachen verkaufspsychologischer Didaktik und Funktionsdesign eine neue Benchmark setzen. Dennoch ist jede neue Kampagne ein Kraftakt für Agentur und Kunde: Mehr als 1.100 Seiten gilt es in kürzester Zeit landes-/medien- und in Teilen auch kundenspezifisch umzusetzen.

„Im hart umkämpften Markt der Premium-Reifen ist ein erfolgreicher Sell-in in den Handel absolut entscheidend. Ein wichtiges Tool dafür sind unsere Jahresgesprächsunterlagen, für deren Konzeption und Realisierung wir mit AVANCE einen professionellen und zuverlässigen Partner gefunden haben.“ Heiko Gerber

Leiter Marketing-Kommunikation

2010 wurde AVANCE für den Neukunden Michelin zum präferierten Partner für die Handelskommunikation gegenüber den Reifenhändlern.

12

4.200 1.100 4.200

überzeugte Händler

Seiten in sechs Wochen


13


Shoppermarketing

Mehr Impulskäufe am POS Aufgrund der Gesundheitsreform stehen die Apotheken seit Jahren unter erhöhtem Margendruck. Als Lösungsansatz gilt eine gezielte Förderung des OTC-Handels, um Zusatzgeschäfte zu generieren und Margenverluste auszugleichen. AVANCE entwickelt für GEHE saisonal gesteuerte POS-Kampagnen, um den Sell-in und Sell-out im Handel zu erhöhen. Dabei spielen kreative Leitthemen eine tragende Rolle, wenn es darum geht, die strategischen Verkaufsansätze an den Verbraucher heranzutragen. Und das mit Wirkung: Die emotionale Präsentation der gewählten Gesundheitsthemen sorgte für einen erhöhten OTC-Umsatz durch Impulskäufe.

„Für uns ist es sehr wichtig, eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden zu schaffen und diese langfristig auszubauen. Das Team von AVANCE hat uns bewiesen, dass es unser Unternehmen und unsere Kunden versteht und kreative Wege findet, wie wir auch hochgesteckte Ziele erreichen können.“ Jutta Heitker

Leiterin der GEHE AKADEMIE

GEHE ist Teil der Celesio AG, die in 27 Ländern weltweit vertreten ist und in Europa als Marktführer für den Apothekengroßhandel agiert. Seit 2004 setzen die Stuttgarter auf AVANCE als Spezialisten für POSund Vertriebsmarketing.

14

2.500

6

Gesund Leben Apotheken

Vertriebsschwerpunkte im Jahr


15


Online-Marketing

Spielerischer Vorverkauf im Netz Die zunehmende Fokussierung der Energiekonzerne auf Großkunden birgt für regionale Energieanbieter wie die Stadtwerke Schwäbisch Hall enorme Wachstumschancen im Endkundenmarkt. Der von AVANCE 2011 gerelaunchte Internetauftritt der Stadtwerke zielt entsprechend vorrangig auf den privaten Endkunden. Dabei stehen gleichermaßen die Weiterentwicklung der Marke wie der aktive Vorverkauf im Vordergrund. Bei Letzterem kommt dem ergonomisch optimierten Tarifrechner eine besondere Bedeutung zu. Das Ergebnis: deutlich gesteigerte Vorverkäufe und bessere Markenwerte.

„Ein komplexes Tool wie der Online-Tarifrechner verlangt von einer Agentur inhaltliche Kompetenz, die weit über die grafische Gestaltung hinausgeht. AVANCE hat hier einen klaren Mehrwert für unsere Kunden geschaffen.“ Thomas Deeg

Leiter Marketing und Vertrieb

Mit dem Pitch-Gewinn beim Neukunden Stadtwerke Schwäbisch Hall und der anschließenden Umsetzung des Web-Relaunch wurde AVANCE für den Kunden zur Internet-Lead-Agentur.

16

34%

Umsatzsteigerung

500.000 Endkunden


17


Leadgenerierung

Türöffner zur Entscheiderebene Mit der Dienstleistung „Churn Prediction“ analysiert Schober abwanderungsgefährdete Kunden in den Datenbanken seiner Kunden. Für Unternehmen der Finanzbranche ist das ein sehr relevantes Thema, aber auch komplex und ausgesprochen erklärungsbedürftig. Unser Auftrag: ein Gespräch mit für das Thema relevanten Entscheidern der 52 größten Versicherungen anbahnen. Ein mehrstufiger Approach, eine starke Story und ein haptisch und didaktisch gut arbeitendes 3D-Mailing machten es möglich: 90 % aller Empfänger erinnerten sich an das Mailing und wir schafften eine sagenhafte Leadquote von 48 %.

90 % 48 90 % Erinnerungswert

Response-Rate

1. „Mit AVANCE ist uns eine individuelle Kontaktaufnahme zu Entscheidungsträgern gelungen, die uns nachhaltig über ein halbes Jahr hinweg Produktinteresse, Vertriebstermine und Aufträge gebracht hat.“ Mirko Karafiat

Leiter Marketing- und Produktmanagement, Prokurist

Seit 2006 begleitet AVANCE das international agierende Unternehmen und überzeugt mit umfassendem Vertriebs-Know-how im Onund Offline-Bereich.

18

2.


5.

3.

4.

19


Direktmarketing

Neukundenakquise per Interessentenmailing Als Direktbank mit nur einigen wenigen Filialen ist die Creditplus Bank darauf angewiesen, auch neue Kunden per Direktwerbung zu gewinnen. Entsprechend professionell geht man vor, gleichermaßen hoch ist der Anspruch an den Dienstleister. Im Rahmen eines Beratungsprojekts analysierte AVANCE sämtliche bisherigen Interessentenmailings und erarbeitete auf dieser Basis akribisch zu optimierende Details. Das Ergebnis ließ sich sehen: Es konnte eine 20 % höhere BruttoResponse gegenüber der bisherigen Benchmark erreicht werden. So wundert es kaum, dass das Mailing mittlerweile deutschlandweit in zweistelliger Millionenauflage eingesetzt wurde. „Professionelle Mailings sind für uns sehr wichtig, um neue Kunden zu gewinnen. Hier sind Sekundenbruchteile entscheidend, in denen wir die Konsumenten mit Kreditbedarf erreichen können. Mit einer um 20 % verbesserten Brutto-Response war das AVANCE-Mailing im Test ein großer Erfolg und wird gegenwärtig weiter erfolgreich eingesetzt.“ Kristine Kaminski Leiterin Marketing

Beim Dialogmarketing setzt die CreditPlus Bank AG, wie zahlreiche weitere etablierte Finanzdienstleister, auf AVANCE. Für das Spezialinstitut für private Ratenkredite sind klassische Direktmailings nach wie vor ein wichtiger Weg zur Neukundengewinnung.

20

10 Mio.

Auflage

20 % höhere Brutto-Response höhere Brutto-Response


21


Vertriebsevent-Serie

Momentum im Vertrieb erzeugen Die GENO-Banken sind der wichtigste Absatzkanal für die VR Leasing. Hier konkurriert man jedoch stark mit den Produkten anderer Verbundspartner. Entsprechend hohe Bedeutung hat es, die Entscheider und Multiplikatoren in den Banken von den Stärken des eigenen Portfolios zu überzeugen und zum Verkaufen zu bewegen. Im Zuge dessen konzipiert und organisiert AVANCE eine Vertriebsevent-Serie in ganz Deutschland, die erfolgreich auf emotionale Aufladung und Involvierung setzt. Fachvorträge wechseln sich ab mit interaktiven Formaten wie gemeinsames CarreraBahn-Fahren. Ein mehrstufiges Einladungsmanagement sorgt für eine Übererfüllung der TeilnehmerQuoten.

In der Volks- und Raiffeisengruppe ist VR Leasing vor allem als Produktpartner der Banken aktiv. AVANCE ist seit 2010 Partner des Unternehmens, wenn es um kreatives Vertriebsmarketing in Richtung GENO-Bank geht.

22

12 1.500

starke regionale Events

4.200

relevante Entscheider und Multiplikatoren


23


Interaktive Messekommunikation

Volle Resonanz beim Fachbesucher durch multimediale Interaktion Die DKM ist die Leitmesse der Versicherungsbranche. Es galt, in diesen zwei Tagen möglichst viele Fachbesucher zu einem Besuch am Stand der Allianz zu bewegen. Das Konzept von AVANCE: eine starke Story, mehrstufige Mailings und ein einladender, spektakulärer Stand mit zahlreichen interaktiven „Besucher-Magneten“ wie z. B. mannshohen Apps. So ist es nicht verwunderlich, dass mit 20.000 Fachbesuchern in 2 Tagen ein neuer Rekord aufgestellt werden konnte.

„Mit den Kommunikationsideen von AVANCE ist es uns gelungen, den Besuchern unseres Messestands kreativ darzustellen, dass die Allianz ein nachhaltig agierendes Unternehmen ist. Die interaktiven Umsetzungen auf unserer Messewand haben unsere Partner und unsere Gäste begeistert.“ Jule Rech

Referentin Allianz Marktmanagement

Bei der Allianz ist engagierte persönliche Beratung der Erfolgsgarant Nummer 1. Als Lead-VKF-Agentur der Allianz-Gruppe begleitet AVANCE verschiedene Projekte innerhalb der Finanz- und Gesundheitskommunikation.

24

20.000

Besucher auf dem Stand in 2 Tagen

15

interaktive Kommunikationspunkte


25


Marketingautomation

Effizienzsteigerung im globalen Anzeigenmanagement Der Prozess, den 49 Vertriebsgesellschaften weltweit aktuelles Marketingmaterial für den lokalen Einsatz zur Verfügung zu stellen, gestaltete sich in der Vergangenheit bei Trelleborg sehr mühsam und ressourcenbindend. Entsprechend wurde AVANCE beauftragt, ein webbasiertes Marketingportal zu konzipieren und umzusetzen, das den Prozess vereinfacht und automatisiert. Heute können die regionalen Marketingentscheider bequem durch bestehende Medien browsen, neue Formate zur sprachlichen Adaption auswählen und produzieren lassen. Im Ergebnis: beeindruckende 35 % Kostenersparnis – pro Jahr.

35% 30 35%

Zeitersparnis

Ländergesellschaften

„Mit dem webbasierten Marketingportal von AVANCE werden unsere Mitarbeiter spürbar entlastet und können sich auf ihre Hauptaufgaben konzentrieren. Die Zeitersparnis beträgt im Durchschnitt knapp 35 %.“ Robert Zahiri

Director Global Marketing & Communications Radial Oil Seals

A perfect rang Radial Oil Seals Facts:

• Standard to customized designs for a range of oil seals

• Applicable in the gearbox, marine, household, white go automotive markets

• Over 100 compound formulations allowing for correct s

• Production facilities worldwide provide global availabilit

Seit 7 Jahren vertraut Trelleborg Sealing Solutions auf die Kreativität und Vertriebskompetenz von AVANCE.

26

Your Partner for Sealing Technology Local contact details Local contact details

www.tss.trelleborg.com


ge

A pleasant surprise awaits you… just around the corner at your local Trelleborg Sealing Solutions. Welcome! Directly at check-in you will meet our friendly, helpful Sales and Application Engineers who globally deliver equally high levels of service and technical support. Our international network of over 70 facilities worldwide is at your service wherever you are. international We hope you enjoy your stay with Trelleborg Sealing Solutions and we look forward to seeing you again.

Your Partner for Sealing Technology local contact details local contact details local contact details

www.tss.trelleborg.com

Fleximold™ O-Rings

When size does matter Newly developed proprietary technology for the manufacture of high precision, large diameter O-Rings and other seal profiles.

Fleximold™ O-Rings Facts: • Capable of producing any diameter above 500 mm / 20 inches • High quality, tight tolerances • Performance capabilities matching molded O-Rings • Elimination of leakage risks associated with spliced O-Rings • Available in Isolast® perfluoroelastomer and a wide range of other elastomers

Your Partner for Sealing Technology Local contact details Local contact details

www.tss.trelleborg.com

s

oods, transport, off road and

seal selection and long service life

ty

27


Softwarebasierte Vertriebsunterstützung

Das Folienchaos im Vertrieb überwinden Marketing- und Vertriebsverantwortliche von Konzernen und größeren Vertriebs- oder Beratungsgesellschaften kennen das Problem: Die Mitarbeiter produzieren Tausende von Folien, von denen man oft nicht weiß, ob sie aktuell sind, wer sie erstellt hat oder gar, dass es sie überhaupt gibt. In der Konsequenz werden Folien tausendfach „neu erfunden“ oder – schlimmer noch – falsche Informationen verbreitet. Entsprechend hat MBtech AVANCE damit beauftragt, ein webbasiertes Content-Management-System zur Verwaltung von PowerpointFolien zu entwickeln. Das Ergebnis: Zeitersparnis in der Vertriebsunterstützung und besserer interner Wissenstransfer.

„AVANCE denkt sich intensiv in den Kunden und dessen individuelle Anforderungen hinein. Aus diesen Kenntnissen werden praxisbezogene Konzepte entwickelt, die uns täglich viel Zeit und Ressourcen sparen.“ Jörn Hüggelmeier Leiter Marketing

Seit 2010 bietet AVANCE der MBtech Group mit praxisorientiertem Vertriebsmarketing persönlich zugeschnittene Lösungen.n.

28

7.000 7.000 400

Folien im Unternehmen

Berater und Verkäufer


29


Erfolgreiche Arbeit

Kreatives Vertriebsmarketing wirkt Dank unseres umfangreichen Markt- und Branchen-Know-hows können Sie darauf vertrauen, dass die Basis für erfolgreiche Kommunikationsarbeit bereits gelegt ist. Wir kennen Ihren Markt, die Player der Branche und die Bedürfnisse der einzelnen Marktteilnehmer entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

30

Mit profundem Produktwissen steigen wir für Sie tief in die Vorteilsund Wettbewerbsargumentation ein. Unsere Mitarbeiter – unter anderem Betriebswirte, Ingenieure und Finanzfachleute – bringen Fachkompetenz bereits mit oder eignen sie sich durch intensives Studium an. Ihr Nutzen: Sie sparen Zeit für intensive Briefings und bezahlen Ihrer Agentur keine teuren Lernkurven. Natürlich behaupten wir nicht, von Ihrem Fachgebiet genauso viel zu verstehen wie Sie. Aber wir sprechen eine gemeinsame Sprache: Ihre.


Maschinen- & Anlagenbau Alstom Junkers

IT / Telekommunikation

Roto Frank

ASUS

Trelleborg

Debitel

Voith

Fujitsu IBM Finanzen Allianz BW-Bank

Automotive

Credit Plus

Bosch

LBBW

Daimler

Sal. Oppenheim

MAN

Südwestbank

Michelin

Union Investment

Valeo

VR Leasing

Wahler

Wüstenrot

Kellner Telekom KNT Sunrise

Gesundheit/ Healthcare Allianz Private Krankenversicherung Gehe KKH

Energiewirtschaft

Novartis

EnBW

Teleflex Medical

GVS Solandeo Stadtwerke Schwäbisch Hall

Mehr dazu unter www.avance-marketing.de 31


AVANCE Gesellschaft für Marketing und Vertrieb mbH Relenbergstraße 80, 70174 Stuttgart Fon: 0711 123 500-0, Fax: 0711 123 500-50 mail@avance-marketing.de, www.avance-marketing.de

Referenzbroschuere avance