Issuu on Google+

Läuft wie geritzelt. Damit beim Gedanken an den Verschleiß der Azimutritzel niemand mit den Zähnen knirscht, haben wir ein automatisches Schmiersystem für den ansonsten wartungsaufwendigen Azimutzahnkranz entwickelt. Dabei wird für WEA von GE®, Vestas® und Gamesa® eine zentrale Schmiermittelpumpe mit Fettbehälter in der Gondel montiert. Die automatische Azimutschmierung umfasst für GE® sowie für WEA von Vestas® und Gamesa® der MW-Klasse zwei Schmierritzel, in der KW-Klasse wird für Vestas® und Gamesa® ein Schmierritzel eingesetzt. Doch ganz gleich ob ein oder zwei, zahlreiche Vorteile bringen alle Permanentschmiersysteme mit sich.

Wir geben Ser vice mehr als ein Gesicht. Wir glauben, im direkten Kontakt und Austausch entstehen die für Sie besten Lösungen. Da wir keinem Hersteller verpflichtet sind, setzen wir dabei immer auf Transparenz und Offenheit, was mögliche Mängel Ihrer WEA betrifft. Ganz ehrlich. Ganz partnerschaftlich. Und ganz persönlich natürlich: Ingo Daniel und sein Team freuen sich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail: Telefon: +49 (0) 5971 8025-210 E-Mail: windservice@availon.eu

Die Permanentschmiersysteme für WEA von GE® (1.5 MW), Vestas® (V52, V80, V90) und Gamesa® (G5x, G8x).

„Vestas“ ist eine eingetragene Marken der Vestas Wind Systems A/S, DK. „Gamesa“ ist eine eingetragene Marke der GAMESA CORPORACION TECNOLOGICA, S. A., ES. „GE“ ist eine eingetragene Marke der GENERAL ELECTRIC COMPANY, US.

Vorteile und Merkmale der rblick: Permanentschmiersysteme im Übe zuverlässig • Schmieren automatisch und dauerhaft enten pon Kom n sche hani mec die beweglichen, • Vermeiden Überfettung • Beugen Korrosion und Verschleiß vor den • Erleichtern die Arbeitsvorgänge bei en rvall regelmäßigen Wartungsinte reduzieren • Erhöhen die Betriebssicherheit und raturaufwand Repa und ungs gleichzeitig den Wart Jahr • Wechsel der Fettbehälter nur 1x im

Dank automatischer Schmierung muss im Rahmen der halbjährlichen Wartung das Antriebsritzel am Azimut nur selten manuell nachgeschmiert werden.

Das Fett an der richtigen Stelle.

Aus Ihren Anforderungen machen wir unser Angebot. Offenheit und Transparenz dürfen Sie auch bei unserem Vertragsangebot erwarten. Vertrag hat bei uns schließlich auch etwas mit vertragen zu tun. Daher stimmen wir Ihre Anforderungen und unsere Leistungen optimal aufeinander ab. Sei es mit flexiblen Service-Modulen oder einem Vollwartungsvertrag. Mehr dazu finden Sie auch unter www.availon.eu

Availon GmbH Jacksonring 2 | 48429 Rheine | Germany www.availon.eu

W I R H A B E N V E R S TA N D E N .


Läuft wie geritzelt. Damit beim Gedanken an den Verschleiß der Azimutritzel niemand mit den Zähnen knirscht, haben wir ein automatisches Schmiersystem für den ansonsten wartungsaufwendigen Azimutzahnkranz entwickelt. Dabei wird für WEA von GE®, Vestas® und Gamesa® eine zentrale Schmiermittelpumpe mit Fettbehälter in der Gondel montiert. Die automatische Azimutschmierung umfasst für GE® sowie für WEA von Vestas® und Gamesa® der MW-Klasse zwei Schmierritzel, in der KW-Klasse wird für Vestas® und Gamesa® ein Schmierritzel eingesetzt. Doch ganz gleich ob ein oder zwei, zahlreiche Vorteile bringen alle Permanentschmiersysteme mit sich.

Wir geben Ser vice mehr als ein Gesicht. Wir glauben, im direkten Kontakt und Austausch entstehen die für Sie besten Lösungen. Da wir keinem Hersteller verpflichtet sind, setzen wir dabei immer auf Transparenz und Offenheit, was mögliche Mängel Ihrer WEA betrifft. Ganz ehrlich. Ganz partnerschaftlich. Und ganz persönlich natürlich: Ingo Daniel und sein Team freuen sich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail: Telefon: +49 (0) 5971 8025-210 E-Mail: windservice@availon.eu

Die Permanentschmiersysteme für WEA von GE® (1.5 MW), Vestas® (V52, V80, V90) und Gamesa® (G5x, G8x).

„Vestas“ ist eine eingetragene Marken der Vestas Wind Systems A/S, DK. „Gamesa“ ist eine eingetragene Marke der GAMESA CORPORACION TECNOLOGICA, S. A., ES. „GE“ ist eine eingetragene Marke der GENERAL ELECTRIC COMPANY, US.

Vorteile und Merkmale der rblick: Permanentschmiersysteme im Übe zuverlässig • Schmieren automatisch und dauerhaft enten pon Kom n sche hani mec die beweglichen, • Vermeiden Überfettung • Beugen Korrosion und Verschleiß vor den • Erleichtern die Arbeitsvorgänge bei en rvall regelmäßigen Wartungsinte reduzieren • Erhöhen die Betriebssicherheit und raturaufwand Repa und ungs gleichzeitig den Wart Jahr • Wechsel der Fettbehälter nur 1x im

Dank automatischer Schmierung muss im Rahmen der halbjährlichen Wartung das Antriebsritzel am Azimut nur selten manuell nachgeschmiert werden.

Das Fett an der richtigen Stelle.

Aus Ihren Anforderungen machen wir unser Angebot. Offenheit und Transparenz dürfen Sie auch bei unserem Vertragsangebot erwarten. Vertrag hat bei uns schließlich auch etwas mit vertragen zu tun. Daher stimmen wir Ihre Anforderungen und unsere Leistungen optimal aufeinander ab. Sei es mit flexiblen Service-Modulen oder einem Vollwartungsvertrag. Mehr dazu finden Sie auch unter www.availon.eu

Availon GmbH Jacksonring 2 | 48429 Rheine | Germany www.availon.eu

W I R H A B E N V E R S TA N D E N .


Links die automatische Pitchverzahnungsschmierung. Ein Hartschaumritzel versorgt das Zahnrad des Antriebes mit einem dünnen, gleichmäßigen Schmierfilm. Manuelles Einfetten ist für immer Geschichte.

Der Überfettung auf den Zahn gefühlt. Ob offene Verzahnungen, Planetenstufen oder Wälzlager, die beweglichen, mechanischen Komponenten in Ihrer Windenergieanlage leisten die Hauptarbeit für eine reiche Energieernte. Ein Grund mehr, sie nach dem neuesten Stand der Technik und mit der größtmöglichen Kontinuität zu pflegen. Wo die manuelle Schmierung naturgemäß an ihre Grenzen stößt, beginnt die Leistungsfähigkeit unserer Permanentschmiersysteme. Allein die perfekte Gleichmäßigkeit des Schmierfilms, und die dadurch vermiedene Überfettung, ist auch von der erfahrensten Technikerhand nicht zu erreichen. Aber gerade diese beiden Vorzüge wirken sich besonders positiv auf den Korrosionsschutz, den Verschleiß und damit auch auf die Wirtschaftlichkeit aus.

Sicherheit erhöhen, Wartungsaufwand eindämmen. Die automatische und dauerhaft zuverlässige Versorgung der Komponenten mit Schmiermitteln erhöht die Betriebssicherheit Ihrer Anlagen. Auf der anderen Seite erleichtern unsere Permanentschmiersysteme die Arbeitsvorgänge bei den regelmäßigen Wartungsintervallen. Notwendig ist nur der einmal im Jahr stattfindende Wechsel der Fettkartuschen – im Idealfall an vier Stellen in Ihrer WEA. Denn für bis zu vier Bereiche haben wir unsere Systeme entwickelt: GE®: Hauptlager, Generatorlager, Azimutzahnkranz, Pitchzahnkranz Vestas®/ Gamesa®: Azimutzahnkranz

Die obige Abbildung zeigt unsere Permanentschmierung für Generatorenlager. Das Fett wird über eine batteriebetriebene Mechanik per Druck in das jeweilige Lager gepresst.


availon_flyer_GE_permanentschmiersys_de_01