Page 1

Ausflugsziele und Wanderhöhepunkte

WinterPanorama

Herzlich Willkommen in Maria Alm! Maria Alm mit seinen Ortsteilen Hintermoos und Hinterthal verfügt über ein Wanderwegenetz von rund 70 km, wovon ca. 30 km auch im Winter begehbar gemacht werden. Bei allen Wanderungen ist gutes Schuhwerk zweckmäßig. Bitte verlassen Sie nie die markierten und beschriebenen Wege. Maria Alm – Hinterthal bietet aber auch eine Reihe schöner Langlaufloipen. Da die Instandhaltung der Loipen sehr viel Geld kostet, ersuchen wir Sie, die Loipen nur mit Langlaufschiern zu befahren. Das Begehen der Langlaufloipen durch Fußgänger oder das Befahren mit Alpin-Schiern ist nicht erlaubt. Wir versuchen, die Loipen so zu pflegen und zu präparieren, wie Sie es erwarten. Wir müssen Sie jedoch um Verständnis bitten, wenn es uns nach einem stärkeren Schneefall nicht immer sofort möglich ist, Ihnen auf allen Strecken wieder beste Verhältnisse zu schaffen. Für Unfälle auf den Langlaufloipen wird nicht gehaftet.

Langlaufen und Winterwandern Routenbeschreibungen

Maria Alm Hintermoos Hinterthal n

n

Tourismusverband Maria Alm A-5761 Maria Alm Tel. 0 65 84 / 78 16 Fax: 0 65 84 / 76 00 info@tourismusverband-maria-alm.co.at

Nach Saalfelden: ca. 1 ½ Stunden

10 km: vom Start links entlang des Krallerbaches bis zur Praterau, dann über Griesbachwinkl – Liebmannbauer – Möser – Rohrmoos und zurück zum Start. 12 km: vom Start links entlang des Krallerbaches bis zur Praterau, dann über Griesbachwinkl – Liebmannbauer – Möser – Rohrmoos, dann über erweiterte Schleife Brimbach rechts vom Krallerbach zurück zum Start.

Weg Nr. 11 Entlang der Urslau über Rain nach Saalfelden. Weg Nr. 12 Über Gasteg und Ramseiden nach Saalfelden. Nach Hinterthal ca. 3 Stunden Weg Nr. 26A 401A Über Natrunweg zur Jausenstation Natrun weiter über Grammleralm zum Gasthof Jufen und nach Hinterthal. Benützt man den Dorfjet, verkürzt sich der Aufstieg um ca. 1 Stunde. Rundgang Dürnberg: ca. 1 ½ Stunden

Anschlußloipe nach Saalfelden

Weg Nr. 401A 21C 21B Über Grießbachwinkl zum Schönbergbauer weiter über Gasteg nach Maria Alm.

Langlaufloipen in Hinterthal

Rundgang Kronreith: ca. 2 Stunden

Hochkönigloipe: Start und Ziel Gasthaus Obermußbach; Rundkurs von ca. 4 km vom Gasthaus Obermußbach bis zum Talschluß und wieder zurück.

Weg Nr. 21 21C 401A Über Dürnberg zum Gasthof Kronreith und über Grießbachwinkel nach Maria Alm.

Übungsloipe, Skating und Klassisch: Ortseingang – Hinterthal 3 km

Weg Nr. 401A 23 Über Grießbachwinkl zu den Möser und weiter nach Rohrmoos und durch den Krallerwinkl zurück nach Maria Alm.

Rundgang Möser: ca. 2 ½ Stunden

Weg Nr. 23 25 26A Über Krallerwinkel zur Laimgrubalm, weiter zum Gasthof Jufen und über Grammleralm und Natrun nach Maria Alm. Rundgang Schattberg: ca 2 Stunden Weg Nr. 11 27A 27 Über Ungterberg zum Schattberg und über Schloßberg zurück nach Maria Alm.

Gastegloipe: 2 km Rundkurs, Beginn beim Feuerwehrhaus (Skating und klassisch).

Herausgeber: TVB Maria Alm Herstellung: Peter Petschko Werbung, Zell am See Druck: Thalerhof 11/08 n

9 km: wie 7 km Loipe – nur erweitert über Brimbach.

Langlaufloipen in Maria Alm

WICHTIGER HINWEIS: Dieses Panorama ist lediglich eine grafische Übersicht über die Lage der Loipen und Winterwanderwege. Für Touren im alpinen Gelände bieten Ihnen die lokalen Wanderkarten eine kartografisch bzw. topografisch genaue Darstellung. Benützung der Wanderwege auf eigene Gefahr!

n

Winterwanderwege: Wandervorschläge

Rundgang Natrun: ca. 3 Stunden

Wander- und Tourenvorschläge Routenbeschreibungen

Maria Alm Hintermoos Hinterthal

7 km: vom Start links entlang des Krallerbaches über die Praterau bis Rohrmoos und dann entlang des Krallerbaches wieder zurück zum Start.

Schattbergloipe: 2 km Rundkurs vom Annerlhof bis zum Ortsteil Unterberg; flaches Wiesengelände. Krallerwinkl-Loipen: bedingt durch das Gelände teilweise eine sehr anspruchsvolle und schwierige Loipe; Start und Ziel: nach der Weggabelung Griesbachwinkl – Krallerwinkl. 4 km: vom Start links entlang des Krallerbaches über die Praterau bis zum Gstallnerbauern und dann rechts entlang des Krallerbaches weiter über Praterau zurück zum Start.

Grießbachhütte 0043(0)6584/7191

AIRPORT-TAXI REISELEITUNG AUSFLUGSFAHRTEN KRANKENTRANSPORTE TAXI TAG & NACHT PFERDESCHLITTEN RODELTAXI 5761 Maria Alm, Dorfstraße 15 office@eder-reisen-taxi.at www.eder-reisen-taxi.at

Appartements Haus Eder l www.edermariaalm.at NEU

AIRPORT SHUTTLE ONLINE BUCHEN

NEU

Familie Herzog 5761 Maria Alm Aberg – 1550 m Tel.: 06584 / 7159

Romantischer Winterwanderweg von der Mittelstation Aberg – Tischlerhütte zur Grießbachhütte oder von Unterberg – Christernreith – Tischlerhütte zur Grießbachhütte bzw. mit den Skiern über Route 17 Es erwartet Sie: selbstgemachte Mehlspeisen und Jausenspezialitäten Übernachtungsmöglichkeit Über Ihren Besuch freuen sich Monika und ihr Team

Rundgang Hinterreit: ca 2 ½ Stunden Weg Nr. 27 27C 11 Über Schloßberg zum Gasthof Hinterreit und weiter über Almdorf und Rain zurück nach Maria Alm. Aberg: Weg Nr. 11 28 Über Unterberg und Güterweg Aberg zu den Gasthöfen Eberlalm, Christernreit und Bärmooshütte. Von dort kann man über die Tischlerhütte zur Grießbachhütte wandern ( ca. 1 Stunde ). Benützt man die Aberg Gondelbahn für Auf- oder Abstieg verkürzt man die Gehzeit.

Hinterthal: Rundgang Hinterthal: ca 1 Stunde Weg Nr. 415 431 Entlang der Urslau bis zum Kieferwald und wieder zurück. Rundgang Hochmais: ca. 1 ½ Stunden Weg Nr. 401A 30 Von der Hochmaisbahn entlang der Urslau, Richtung Hintermoos nach 30 Minuten quert man die Bundesstraße und geht den Hang entlang wieder zurück nach Hinterthal.

POSTALM Schmankerlhütte Direkt an der Piste vom Simmerllift. Herrliche Sonnenterrasse mit Blick auf Maria Alm. Täglich Apree Ski in unserer Schirmbar. Auf Ihren Besuch freut sich Fam.Herzog-Burgschwaiger

Hochmaisalm: ca 40 Minuten Weg Nr. 34 Von Filzensattel ( Parkplatz B 164 ) durch den Wald zur Hochmaisalm. Auch mit DSB Hochmais erreichbar.

Bachstraße 29 - 5761 Maria Alm - Tel.06644451909 www.gasthof-hoerlgut.at - gasthof.hoerlgut@sbg.at

Die

m l a n e Juf

* beleuchtete Natur-Rodelbahn (2,5 km, Leihrodeln) und romantisch beleuchteter Winterwanderweg * bestens schneegeräumte Zufahrtsstraße ab Hintermoos * Winter-Bogenparcours * echte Pinzgauer Traditionskost, aber auch Steaks & Co (Ripperl + Schweinshaxn bitte vorbestellen) bitte abend Tischreservierung erbeten * neu renovierte, liebevoll eingerichtete Komfortzimmer * herrlicher Sonnen Winterwanderweg von Bergstation dorfj@t * Wildgehege Fam. Herzog - Jufen 10 - 5761 Maria Alm Tel.: 0043/(0)6584/7152 - www.jufenalm.at


winterprospekt_maria_alm.pdf  

11 27A 27 23 25 26A 26A 401A 401A 23 401A 30 415 431 11 28 Über Dürnberg zum Gasthof Kronreith und über Grießbachwinkel nach Maria Alm. 2 km...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you