Issuu on Google+

Winterurlaub im Almenland www.almenland.at


Winterspaß - für die Großen und die Kleinen

G

emessen an der Anzahl der Pistenkilometer oder Liftanlagen ist das Almenland eher ein kleines Schigebiet. Im Winter liegt seine Stärke in der Überschaubarkeit der Anlagen und an der Vielfältigkeit des Angebots. Das Almenland ist ein idealer Ort für Familien, die sicher auch die fairen Preise zu schätzen wissen. Hier verlieren sich keine Kinder im Rummel, es gibt keine langen Wartezeiten bei den Liften und die Schischulen kümmern sich rührend um die kleinen Pistenflöhe. Für gute Schneeverhältnisse bis ins Frühjahr sorgen die Beschneiungsanlagen. Perfekt ist auch das Angebot für „Nicht-Schifahrer“: die sonnigen Langlaufloipen gehören zu den schönsten im Land und die riesige Eisfläche am Teichalmsee steht sowohl den Eisläufern wie auch den Hockeyspielern und Eisschützen zur Verfügung. Hier wird jeder ganz nach seinen Vorstellungen glücklich!


Winter

Freizeit aktiv ... • • • • • • • • • • •

Schi fahren Langlaufen Schischulen Winterwandern Eislaufen Schneeschuhwandern Eisstock schießen Rodeln Pferdeschlittenfahrten Reiten Eisklettern


Winterzauber und Almwellness

M

it dem Winter zieht im Almenland auch die Ruhe ein. Tiefverschneite Berghänge, Eiszapfen an den Dächern und kurze Tage: es ist Zeit, Stress und Hektik zu vergessen und einen Gang zurück zu schalten. Sonnige Wintertage laden zu einer Schneeschuh-Wanderung oder einer Pferdeschlittenfahrt ein, ganz Sportliche nutzen vielleicht gar die Gelegenheit zum Eisklettern. Die rasch herein ziehende Nacht wiederum ist wie geschaffen für einen Glühwein auf einem Adventmarkt oder in einer Hütte, wo das Kaminfeuer schon brennt. Für alle, die im Winter vor allem „Auftauen“ möchten, haben unsere Gastbetriebe ein vielfältiges WellnessAngebot: untertauchen im wohlig warmen Heublumenbad, schwitzen im Kraxenofen und entspannen in der Salzgrotte, danach eine Almkräutermassage oder eine Naturmoorpackung - das ist der sanfte Bergwinter im Naturpark Almenland!


Winter

Erholung ... Wellness • Almwellness Hotel Pierer • Vital Hotel Styria • Eder Wohlfühl Hotel • Landhotel Spreitzhofer • Familienhotel Herbst • Hotel Teichwirt • Landhotel Schwaiger • Hotel Steinhauser • Gasthof Hofbauer • Landgasthof Willingshofer


Wir laden Sie ein!

A

uch abseits der Pisten gibt es viele Möglichkeiten die Zeit sportlich zu nützen, sei es beim Eislaufen, beim Eisstockschießen oder Eisklettern. Besonders tief durchatmen lässt es sich beim Langlaufen, einem Spaziergang in der ruhigen Winterlandschaft oder einer etwas sportlicheren Tour mit den Schneeschuhen. Unentwegte Romantiker machen es sich auf einem Pferdeschlitten bequem, der sie, von Fackeln geleitet, durch die klare Winternacht zieht. Der Naturpark Almenland lädt Sie ein!

Zum Tourismusverband Naturpark Almenland zählen die Gemeinden: • • • • • •

Fladnitz an der Teichalm St. Kathrein am Offenegg Hohenau an der Raab Breitenau am Hochlantsch Naintsch Gasen

• • • • •

Koglhof Passail Tulwitz Arzberg Tyrnau


Impressum Für den Inhalt verantwortlich: Tourismusverband Almenland 8163 Fladnitz/Teichalm 100 T: +43(0)3179/23000 | F: DW 20 E: info@almenland.at www.almenland.at

TSCHECHIEN SLOWAKEI

DEUTSCHLAND Linz München

Fotos: Bergmann, Archiv, Foto Andrea, Rauchenberger, Kovac, Gissing, Mandl, Ponsold, Kreiner, Eder, Pollhammer, Schlögl, Sichart, Geissler, Stockner, Teichalmlifte GC Almenland, Hirtler, Sommerrodelbahn

A1

A2

Salzburg Bregenz

Eisenstadt

Kufstein A13

Innsbruck

A9 Graz

A10

SCHWEIZ Villach

Satz: Almenlandbüro Druck: Druckerei Klampfer

Wien

A1

Bozen

A2

A2 A9

A2

Klagenfurt

ITALIEN

Maribor Udine SLOWENIEN

Das Naturpark Almenland liegt in der Steiermark, ca. 40 km nördlich von Graz und ca. 180 km südwestlich von Wien. Anfahrt von Wien über den Semmering (S6) oder über den Wechsel (A2), von Linz und Salzburg über den Phyrn (A9) und von Klagenfurt über die Pack (A2). Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind Weiz, Frohnleiten, Mixnitz und Bruck/Mur. Die nächsten Flughäfen: Graz und Wien. Krieglach Kindberg S6

BRUCK a. d. MUR St. Michael Pernegg

Alpl Straßegg Gasen Breitenau

Brandlucken Heilbrunn

Sommeralm Fladnitz

Passail

Koglhof St.Kathrein Offenegg

Arzberg Hohenau

A9

Ratten

Birkfeld

Teichalm

S 35 Frohnleiten

Fischbach Haslau

Weiz

Deutsch Feistritz

Gleisdorf

Anger

Pöllau Hartberg

Tourismusverband Naturpark Almenland | 8163 Fladnitz/Teichalm 100 T: +43(0)3179/23000 | F: DW 20 | E: info@almenland.at

A2 GRAZ

www.almenland.at



winterausschnitt_aus_2012_12_6_15_43