Issuu on Google+

vintra.

F I R S T

C L A S S

H O L I D A Y S

Traditionsweing端ter | Rund um Wien | Steirische Klassik | Wachau | Seewinkel | Burgenland | Weinviertel & Carnuntum


Vintra – First Class Holidays Der österreichische Wein – kostbare Kultur, besonderer Genuss

Wählen Sie aus unseren exklusiven Arangements:

Der österreichische Wein hat in den letzten Jahren höchste internati onale Anerkennung gefunden. Nur in Österreich kann jedes namhafte Weingut leicht und schnell von der Hauptstadt aus besucht werden –e – ine g e lung e ne V e rb ind ung a us K ultur und W e in. E ine we ite re B e sonderheit ist die Vielfalt der österreichischen Weinkultur: von Weißwei nen, charmant und fruchtig bis zu kraftvoll und monumental, aber auch komplexen, intensiven Rotweinen bis hin zu weltbekannten Süßweinen. Vintra – First Class Holidays präsentiert Weinkennern und Weinliebha bern jene Winzer, die besondere Köstlichkeiten keltern – in Verbindung mit den landschaftlichen Schönheiten der entsprechenden Regionen.

Steirische Klassik (Weinbaugebiete Südost-Steiermark & Südsteiermark)

Wachau

(Weinbaugebiet Neusiedler See)

Burgenland

Exklusive Hotels, speziell ausgesuchte Weingüter in Österreich, die Sie mit ausgebildeten Weinakademikern besuchen, die besten Restaurants und eine elegante Fahrzeugflotte sorgen dafür, dass diese Tage unvergesslich bleiben.

(Weinbaugebiete Neusiedler See-Hügelland & Mittelburgenland)

Weinviertel & Carnuntum

Die für unsere Arrangements ausgesuchten Weingüter, Restaurants und Hotels entsprechen den höchsten Standards und sind auf die Bedürfnisse und Vorstellungen von Exklusiv-Reisenden sowie von Weinkennern und -liebhabern abgestimmt.

(Weinbaugebiete Weinviertel & Carnuntum)

-

Genießen auf höchstem Niveau

Gerne organisieren wir für Sie auch Theaterkarten oder Stadtrundfahrten.

Rund um Wien (Weinbaugebiete Thermenregion & Wien)

Seewinkel

Klein und fein präsentiert sich der österreichische Wein der Welt. Klein und fein sind auch die meisten Weingüter, die wir den Weinliebhabern zeigen wollen. Unsere Arrangements werden auf sehr hohem Niveau durchgeführt.

Vintra – First Class Holidays arrangiert und organisiert für Sie das gesamte Arrangement. Dieses kann zu jedem beliebigen Termin gebucht werden, ohne Fixtermine. Unsere Angebote sind für kleinste Gruppen ab zwei Per sonen buchbar.

(Weinbaugebiete Kremstal & Kamptal)

(Weinbaugebiet Wachau)

Besuchen Sie ausgewählte österreichische Weingüter

Die Touren sind so zusammengestellt, dass die zurückgelegten Distanzen gering und die landschaftlichen Schönheiten zu bewundern sind. Am Programm steht eine Mischung aus traditionellen Weingütern und aus jun gen, aufstrebenden Winzern der österreichischen Weinszene.

Traditionsweingüter

-


Traditionsweingüter An beiden Seiten der mächtigen Donau

Arrangement

Die benachbarten Gebiete Kremstal & Kamptal liegen ca. 80 km westlich von Wien, an beiden Seiten des mächtigen Donaustroms und rund um die malerische Kleinstadt Krems an der Donau.

Tag 1 Ankunft in Wien und Privat-Transfer ins Hotel; Abendessen und Nächtigung in einem 5*-Hotel in Wien („ „ I mp e ria l“ , „ B „ ris tol“ oder „ L„ e Me rid ie n“ ) oder im Hotel „ „ S te ig e nb e rg e r A va nc e “ in Krems an der Donau

Neben dem schon von weitem sichtbaren Benediktinerkloster Stift Göttweig am südlichen Donauufer können Besucher in diesen beiden – teils hügeligen, teils flachen – Weinbaugebieten viele versteckte Sehenswürdigkeiten entdecken – –z um B e is p ie l d ie A lts ta d t von K re ms und die Donaupromenade von Stein.

Highlights Krems an der Donau Stift Göttweig Schloss Grafenegg

Weinbaugebiete Kremstal & Kamptal:

Grüner Veltliner und Riesling – Wein in höchster Kultur In diesen beiden Weinbaugebieten treffen kühle, feuchte Einflüsse aus dem nassen Waldviertel auf warme, trockene aus der pannonischen Tiefebene im Osten. Zusammen mit den Urgesteinsböden und den Lößterrassen bieten diese beiden Weinbaugebiete die idealen Bedingungen für hervorragende, langlebige Weine. Hier findet man saftige, finessenreiche Weißweine. Vor allem Grüner Veltliner und Riesling prägen diese Gebiete, dessen WinzerInnen sich durch großes Lagenbewusstsein auszeichnen. Diese unverkennbaren Weine sind kraftvoll, mineralisch und zeichnen sich durch ein besonderes Aroma aus. Die Winzer der „ T„ ra d itions we ing üte r“ schaffen Weine, die die Charakteristika ihrer Gegend, ihres Bodens, ihres Klimas und ihrer Sorten voll zum Ausdruck bringen.

Tag 2 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „ Jurtschitsch-Sonnhof“ “ , „ Schloss Gobelsburg “ “und „ örwa ld “ “in F e ue rs b runn „ Fred Loimer““ ; Mittagessen im Restaurant „ M Gourmet-Abendessen im Restaurant „ L„ ie s l W a g ne r-B a c he r“ in Mautern an der Donau; Nächtigung in Wien oder in Krems an der Donau Tag 3 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besichtigung von Stift Göttweig und Besuch der Weingüter „ Hermann Moser “ “ und „ M „ a la t“ “ Mittagessen in einem typischen Restaurant der Region Gourmet-Abendessen im Restaurant „ „ Zum Schwarzen Kameel“ “ in Wien Nächtigung in Wien Tag 4 Kultur- und Shoppingtag in Wien (siehe Wissenswertes) Nächtigung in Wien Tag 5 Privat-Transfer zum Flughafen und Abreise aus Wien


Rund um Wien Kulturmetropole und touristisches Highlight

Arrangement

Die österreichische Hauptstadt Wien zählt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Stephansdom, dem Schloss Schönbrunn und den Ringstraßenbauten zu den touristischen Highlights in Europa. Wien ist vor allem als Kulturmetropole bekannt, die ein unvergleichbares Angebot an Museen (z.B. Kunsthistorisches Museum, Albertina), Konzerthäusern (Musikverein, Konzerthaus) und (Musik)-Theatern (Staatsoper, Burgtheater) bietet. Aber auch als Shopping-Destination hat die Donaumetropole in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen.

Tag 1 Ankunft in Wien und Privat-Transfer ins Hotel; Abendessen und Nächtigung in einem 5*-Hotel in Wien („ „ I mp e ria l“ , „ B „ ris tol“ oder „ L„ e Me rid ie n“ )

Auch das Umland von Wien ist einen Besuch wert. Auf der einen Seite liegt das Erholungsgebiet Wienerwald mit dem Stift Klosterneuburg im Norden und der Kur- und Casinostadt Baden im Süden und auf der anderen Seite die ausgedehnten Auenlandschaften des mächtigen Donaustromes.

Highlights Kunst, Kultur und Shopping in Wien Stift Klosterneuburg Weinbauort Gumpoldskirchen

Tag 2 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „ „ S„ p a e trot G e b e s hub e r“ ,“ „ J„ oha nne s hof R e inis c h“ “ und „„ Z „ a he l“ “ Mittagessen im Restaurant „ J„ a g d hof“ “in G untra ms d orf „ anner “ “in Ma ye rling Gourmet-Abendessen im Restaurant „ „ H Nächtigung in Wien Tag 3 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „ „ S„ tift K los te rne ub urg “ “und „ W „ ie ning e r“ “ Mittagessen im Restaurant „ „ F„ loh“ “in L a ng e nle b a rn Gourmet-Abendessen im Restaurant „ „ Z „ um S c hwa rz e n K a me e l“ “in W ie n Nächtigung in Wien Tag 4 Kultur- und Shoppingtag in Wien (siehe Wissenswertes) Nächtigung in Wien Tag 5 Privat-Transfer zum Flughafen und Abreise aus Wien

Weinbaugebiete Thermenregion & Wien:

Weintradition seit über 2000 Jahren Wien ist die einzige Metropole der Welt, in der der Weinbau mit 700 Hektar Rebfläche und den zahlreichen „ „ Heurigen““ -Restaurants ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor ist. Die Vielfalt reicht dabei vom traditionellen Gemischten Satz (gemeinsamer Anbau verschiedener Rebsorten) über elegante Rieslinge und kraftvolle Weißburgunder bis zu hochwertigen Rotweinen. Mit sonnigen, heißen Sommern und trockenen Herbsten sind autochthone Rebsorten wie Zierfandler (auch Spätrot genannt) und Rotgipfler besondere Spezialitäten der Thermenregion. In diesem klimatisch begünstigten Gebiet wurden bereits vor mehr als 2000 Jahren Weinreben kultiviert.


Steirische Klassik Wildromantisches Hügelland

Arrangement

Die Steiermark liegt im Südosten Österreichs und teilt sich in die alpinen Gebiete der Obersteiermark im Norden und Westen und in die Hügelgebiete im Süden und Osten des Bundeslandes. Dort liegen auch die wichtigsten Weinbaugebiete der Steiermark und die Landeshauptstadt Graz.

Tag 1 Ankunft in Wien und Privat-Transfer nach Graz Abendessen und Nächtigung im „ G „ ra nd H ote l W ie s le r“ in Graz

Ein Besuch von Graz, der Kulturhauptstadt Europas des Jahres 2003, lohnt sich auf alle Fälle. Am Fuße des Schlossberges mit dem weitsichtbaren Uhrturm findet man ein gut erhaltenes Altstadt-Ensemble, das seit einigen Jahren zum Unesco-Weltkulturerbe zählt. Aber auch moderne Architektur wie das Grazer Kunsthaus am Ufer der Mur prägt heute das Stadtbild der steirischen Landeshauptstadt.

Highlights Landeshauptstadt Graz Riegersburg Südsteirische Weinstraße

Tag 2 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „ „ A „ lois G ros s “ ,“ „ E„ ric h und W a lte r P olz “ “und „ S„ a ttle rhof“ “ Mittagessen im Restaurant „ S„ a ttle rhof“ “in G a mlitz „ er Steirer “ “in G ra z Abendessen im Restaurant „ „ D Nächtigung im „ G „ rand Hotel Wiesler “ in Graz Tag 3 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „ „ W „ inkle r-H e rma d e n“ “und „ N „ e ume is te r“ “ Mittagessen im „ „ S„ c hloß K a p fe ns te in“ oder „„ W „ irts ha us S a z ia ni“ Privat-Transfer nach Wien Gourmet-Abendessen im Restaurant „ S„ te ire re c k“ in Wien “ Nächtigung in einem 5*-Hotel in Wien ( „ I mp e ria l“ , „ B „ ris tol“ oder „L „ e Me rid ie n“) “ Tag 4 Kultur- und Shoppingtag in Wien (siehe Wissenswertes) Nächtigung in Wien

Weinbaugebiete Südost- und Südsteiermark:

Rassige, würzige Weine in reizvoller Landschaft Hier findet man eine überdurchschnittliche Sortenvielfalt würziger Weine, die an den Hängen erloschener Vulkane wachsen. Feine, würzige Weißweine wie Welschriesling, Chardonnay, Weiß- und Grauburgunder, aber auch Rotweine wie Zweigelt, St. Laurent oder Blauburgunder sind hier beheimatet. Immer mehr Weinkenner schätzen den rassigen Sauvignon Blanc aus dem romantischen, teilweise steilen Hügelland des Weinbau gebietes Südsteiermark. Aber auch andere Sorten vom Welschriesling über Morillon und Muskateller bis zum Traminer gehören zu weltweit gesuchten Weinen aus einer der reizvollsten Weinlandschaften Europas. Bei den Winzern der „ „ Steirischen Klassik “ “ find e n s ic h he rvorra g e nd e Weine mit dem für die Steiermark typischen Charakter.

Tag 5 Privat-Transfer zum Flughafen und Abreise aus Wien


Wachau Eines der schönsten Flusstäler Europas

Arrangement

Die Wachau, das enge Donautal zwischen Melk und Krems, ist UnescoWeltkulturerbe und eines der schönsten Flusstäler Europas. Beide Uferseiten der Donau sind geprägt von malerischen Landschaften, reicher Geschichte und außergewöhnlichen Kulturschätzen.

Tag 1 Ankunft in Wien und Privat-Transfer ins Hotel „ I„mp e ria l“ ,“ Abendessen und Nächtigung in einem 5*-Hotel in Wien ( „ Bristol““ oder „ L„ e Me rid ie n“ ) oder im Hotel „ „ S„ te ig e nb e rg e r A va nc e “ in Krems an der Donau

Am Eingang zur Wachau trohnt das Benediktinerstift Melk, zahlreiche Schlösser, Burgen und Ruinen säumen den Weg der Donau durch die Wachau. Einer der Höhepunkte ist dabei der malerische Ort Dürnstein mit seiner blauen Kirche, einem mächtigen Schloss und der mittelalterlichen Ruine.

Highlights Dürnstein Stift Melk Ruine Aggstein

Weinbaugebiet Wachau:

Steile Terrassen, edle Rebsorten, monumentale Weine Die Weine der Wachau wachsen teilweise auf steilen Terrassen beidseits der Donau. Auf 1.400 Hektar stehen hauptsächlich Grüner Veltliner und Riesling. Das spezielle Klima mit hohen Temperaturunterschieden sowie der kar ge Urgesteinsboden ergeben konzentrierte, mineralische Weißweine mit vielschichtiger Aromatik. Durch die Bodenformation und das subtile Mikroklima unterscheidet sich die Wachau von allen anderen Rebkulturflächen Europas. Um die Einzigartigkeit der Weine aus den Weingärten der Wachau zu betone n, kla s s ifiz ie rte d e r S c hutz ve rb a nd V „ ine a W a c ha u“d ie W e ine in d re i Kamant) tegorien: die Steinfeder (leicht und duftig), Federspiel (fruchtig und char und Smaragd (für die besten, kraftvollsten Weine mit hoher Lagerfähigkeit).

Tag 2 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „ „ J„ os e f J a me k“ , „„ Franz Hirtzberger “ “und „ Leo Alzinger “ Mittagessen im Restaurant „ „ Jamek““ in Joching Gourmet-Abendessen Restaurant „ L„ ie s l W a g ne r-B a c he r“ in Mautern Nächtigung in Wien oder in Krems an der Donau Tag 3 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „ „ Freie Weingärtner Wachau “ “und „ S c hme lz “„ Mittagessen im Restaurant „ F„ loria nihof“ in Wösendorf „ um S c hwa rz e n K a me e l“ in Wien Gourmet-Abendessen im Restaurant „ Z Nächtigung in Wien Tag 4 Kultur- und Shoppingtag in Wien (siehe Wissenswertes) Nächtigung in Wien Tag 5 Privat-Transfer zum Flughafen und Abreise aus Wien


Seewinkel Naturreservat von einmaliger Schönheit

Arrangement

Der Neusiedler See, der rund 50 km südöstlich von Wien liegt, ist der westlichste Steppensee Europas, umgeben von einem riesigen Schilfgürtel, der den Lebensraum für eine vielfältige, teilweise bereits selten gewordene Tierund Pflanzenwelt bildet – ein Naturreservat von einmaliger Schönheit.

Tag 1 Ankunft in Wien und Privat-Transfer ins Hotel Abendessen und Nächtigung in einem 5*-Hotel in Wien („ „B „ ris tol“ oder „ L„ e Me rid ie n“ )

Die Ebene zwischen dem Neusiedler See und der ungarischen Grenze heißt Seewinkel und wird durchzogen von zahlreichen kleinen Seen, die periodisch austrocknen. Das Land ist hier bereits stark geprägt von den Einflüssen der ungarischen Puszta.

Tag 2 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „„ Juris “ “, „„ Schloss Halbturn “ “ und „„Birgit und Helmuth Renner“ “ Mittagessen in einem typischen Restaurant der Region Gourmet-Abendessen im Restaurant „ „ Taubenkobel “ “in S c hütz e n Rückfahrt und Nächtigung in Wien

Highlights Naturschutzgebiet Lange Lacke Barockschloß Halbturn Basilika Frauenkirchen

Weinbaugebiet Neusiedler See:

Weine mit Kraft und Frucht Auf rund 8.000 Hektar reift an den Ufern des flachen Steppensees eine Sortenvielfalt für Weiß, Rot und Süß heran. Die heißen, trockenen Sommer und die kalten Winter sorgen gemeinsam mit dem Steppensee als Temperaturregler für eine lange Vegetationsperiode. Weinliebhaber finden hier trockene, frische Weine, aber auch Gehaltvolles und Aromatisches bis zu den weltberühmten Süßweinen. Beim Weißwein is t vor a lle m d e r W e ls c hrie s ling , krä ftig a us g e b a ut, z u e rwä hne n. B e i d e n Rotweinen ist vor allem der Blaue Zweigelt bei Kennern eindeutig auf Erfolgskurs. Kraft und Frucht zeichnet diese Weine aus. Das im Seewinkel vorhandene besondere Mikroklima ist ideal für kraftvolle Rotweine und die weltberühmten Süßweine wie Beerenauslese und Trockenbeerenauslese. Diese Spezialitäten haben wesentlich zur internationalen Bekanntheit des Seewinkels beigetragen.

„ I mp e ria l“ ,

Tag 3 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „ V „ e lic h“ und „„ Umathum“ “ Mittagessen im Restaurant „ „ Zur Dankbarkeit “ “in P od e rs d orf Gourmet-Abendessen im Restaurant „ „ Zum Schwarzen Kameel“ “ in Wien Nächtigung in Wien Tag 4 Kultur- und Shoppingtag in Wien (siehe Wissenswertes) Nächtigung in Wien Tag 5 Privat-Transfer zum Flughafen und Abreise aus Wien


Burgenland Im Land der Familie

Esterhazy

Das Burgenland ist das östlichste Bundesland Österreichs und zieht sich teilweise nur wenige Kilometer breit entlang der ungarischen Grenze von Norden nach Süden. Im nördlichen Teil liegen der Neusiedler See und die Landeshauptstadt Eisenstadt. Mitten im Ort befindet sich das prächtige Stammschloss der Familie Esterhazy, in dem der berühmte Komponist Joseph Haydn als Kapellmeister gewirkt hat. Am Weg ins Mittelburgenland passiert man die mächtige Burg Forchtenstein, die sich ebenfalls im Besitz der Familie Esterhazy befindet. Im Gegensatz zum flachen Nordburgenland ist das Mittelburgenland hügelig. Hier findet man noch Reste ungarischer und kroatischer Einflüsse aus vergangenen Zeiten.

Highlights Schloss Esterhazy in Eisenstadt Rust am Neusiedler See Liszt-Museum in Raiding

Weinbaugebiete Neusiedler See-Hügelland & Mittelburgenland:

Große Sortenvielfalt nördlich des Blaufränkischlandes Die Hänge des Leithagebirges bilden die Hauptanbauflächen des Weinbaugebietes Neusiedler See-Hügelland. Hier sind die Allrounder unter Österreichs Winzern zu Hause. Kaum ein anderes Weinbaugebiet des Landes erlaubt eine solche Sortenvielfalt, von Chardonnay und Weißbur„R „ us te r A us b ruc h“ ,“ gunder über Blaufränkisch und Pinot Noir bis hin zum einem weltberühmten Süßwein. Eine Rotweinsorte, der Blaufränkische, spielt auf den Rebflächen des Weinbaugebietes Mittelburgenland die Hauptrolle. Die rassigen Rotweine dieses Weinbaugebietes haben sich in den letzten Jahren einen Platz im internationalen Spitzenfeld erobert.

Arrangement Tag 1 Ankunft in Wien und Privat-Transfer ins Hotel; Abendessen und Nächtigung in einem 5*-Hotel in Wien („ „ I mp e ria l“ , „ B „ ris tol“ oder „ L„ e Me rid ie n“ ) Tag 2 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „ „ Wellanschitz “ “und „ Arachon “ “ Mittagessen in einem typischen Restaurant der Region Gourmet-Abendessen im Restaurant „ „ Zum Schwarzen Kameel“ “ in Wien Nächtigung in Wien Tag 3 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „ „ Schloß Esterhazy “ ,“ „ F „ e ile r-A rting e r“ und „ F„ a milie P rie le r“ “ Mittagessen in einem typischen Restaurant der Region Gourmet-Abendessen im Restaurant „ T„ a ub e nkob e l“ in Schützen Rückfahrt und Nächtigung in Wien Tag 4 Kultur- und Shoppingtag in Wien (siehe Wissenswertes) Nächtigung in Wien Tag 5 Privat-Transfer zum Flughafen und Abreise aus Wien


Weinviertel & Carnuntum Steirische Klassik Im Zentrum Europas

Arrangement

Beide Gebiete, das Weinviertel nördlich von Wien und die Region Carnuntum östlich der österreichischen Hauptstadt, waren lange von ihrer Grenzlage nahe dem Eisernen Vorhang geprägt. Nach dessen Fall leben beide Gebiete auf und rücken nun wieder in das Zentrum Europas.

Tag 1 Ankunft in Wien und Privat-Transfer ins Hotel Abendessen und Nächtigung in einem 5*-Hotel in Wien („ „B „ ris tol“ oder „ L„ e Me rid ie n“ )

Historisch gesehen besonders bedeutend sind die römischen Ausgrabungen in Carnuntum. Auf halber Strecke zwischen Wien und der slowakischen Hauptstadt Bratislava befand sich zur Römerzeit ein bedeutendes Legionslager und eine Zivilstadt, die dem römischen Kaiser Marc Aurel von 171 - 173 n. Chr. als Hauptquartier dienten.

Highlights Typische (Wein-) Kellergassen Barockschlösser Hof und Niederweiden Geburtshaus von Joseph Haydn in Rohrau

Tag 2 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „ „ Taubenschuss “ ,“ „ Weinrieder “ “und „ Pfaffl““ Mittagessen im Restaurant „ Hotel Veltlin““ in Poysdorf Gourmet-Abendessen im Restaurant „ „ Steirereck “ “in W ie n Nächtigung in Wien. Tag 3 Privat-Transfer in Begleitung eines Weinakademikers zu den Weingütern Besuch der Weingüter „ „ Franz Taferner “ “ und „ Hans und Philipp Grassl “ “ Mittagessen im Restaurant „ „ Bittermann “ “in G öttle s b runn Gourmet-Abendessen im Restaurant „ „ Zum Schwarzen Kameel “ in Wien Nächtigung in Wien. Tag 4 Kultur- und Shoppingtag in Wien (siehe Wissenswertes) Nächtigung in Wien

Weinbaugebiete Weinviertel & Carnuntum:

Spannende Gegensätze in weiß und rot Das Weinviertel mit seinen sanften Hügeln ist das größte österreichische Weinbaugebiet. Das Erfolgskonzept der Winzer im Weinviertel ist der Grüne Veltliner, der typischste unter Österreichs Weißweinen. Die gebietstypische Ausprägung mit einem zarten „P „ fe ffe rl“ ,“ fruc htb e tontem Bukett und frischer Säure wurde zur Definition für „ „ Weinviertel DAC “ “. Im Gegensatz dazu ist das Weinbaugebiet Carnuntum für seine Rotweine wie Zweigelt und Blaufränkisch bei Kennern geschätzt. Das pannonische Klima mit seinen heißen Sommern und kalten Wintern, aber auch die nahe gelegene Donau lassen die blauen Trauben des Gebietes voll ausreifen. Das Ergebnis sind Rotweine mit Frucht und Eleganz.

„ I mp e ria l“ ,

Tag 5 Privat-Transfer zum Flughafen und Abreise aus Wien


Wissenswertes Hotels – für höchste Ansprüche

Inkludierte Leistungen

Die Unterbringung unserer Gäste in TOP-Hotels ist uns ein besonderes Anliegen. Daher haben wir ausschließlich Hotels gewählt, die den gehobenen Ansprüchen der von uns betreuten Gäste voll und ganz gerecht werden. Wählen Sie aus folgenden Wiener TOP-Hotels: dem luxuriösen „ „Hotel Imperial “, eines der besten Häuser der Welt, dem klassischen „Hotel Bristol “ oder dem modern ausgestatteten „Hotel Le Meridien “.

Ein Vintra-Arrangement, das p.P. rund € 2.000,-- kostet, beinhaltet 4 Nächtigungen in 5*-Hotels, alle Privat-Transfers, 2 Mittag- und 3 Gourmet Abendessen sowie Führungen und Verkostungen in 5 ausgewählten Weingütern in Begleitung von Weinakademikern. Kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gerne ein genaues Angebot zu.

Kultur – ein Besuch lohnt sich Nützen Sie die freie Zeit innerhalb der Arrangements (z.B. am Tag 4), um die kulturellen, aber auch die Natur-Highlights von Wien und seiner Umgebung kennen zu lernen. Schloss Schönbrunn, die Hofburg, Schloss Belvedere, zahlreiche Museen (Kunsthistorisches Museum, Naturhistorisches Museum, Albertina, Museumsquartier, Palais Liechtenstein), die Prachtbauten entlang der Ringstraße (Rathaus, Parlament, Universität) und vor allem den Stephansdom im Zentrum der Donaumetropole kann man individuell, aber noch viel besser mit einer für Sie arrangierten Stadtrundfahrt bzw. einer Stadtführung besichtigen. Dabei darf natürlich auch eine Spazierfahrt mit einem Fiaker durch die romantischen Gassen und Straßen von Wien nicht fehlen. Gleichgültig für welches Programm Sie sich entscheiden, wir unterstützen Sie gerne bei der Planung und der Durchführung.

Genuss steht in Wien an oberster Stelle Wer Wien besucht, der sollte unbedingt eines der zahlreichen Kaffeehäuser wie das „ Cafe Landtmann “ oder das „ Cafe Schwarzenberg “ besuchen. Für Liebhaber süßer Genüsse in stilgerechtem Ambiente empfehlen wir den „ Demel “ und das „ Sacher “. In Österreich gibt es zahlreiche Lokale der Top-Gastronomie, einige der wichtigsten sind in den Arrangements enthalten.

Shoppen nach Lust und Laune Die Kärntner Straße in der Innenstadt und die Mariahilfer Straße etwas außerhalb des Stadtzentrums sind die bekanntesten Wiener Einkaufsstraßen. Am Kohlmarkt, am Graben und in den engen Gassen rund um den Stephansdom finden Sie Juweliere, Modesalons und weitere Geschäfte, deren Angebot den besonderen Flair von Wien vermitteln.

Allgemeine Informationen Bitte beachten Sie, dass unsere Weingüter in der Regel Familienbetriebe sind. Gäste sind von Montag bis Samstag willkommen. Für den Sonntag organisieren wir gerne für Sie die An- und Abreise oder kulturelle Aktivitäten. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 92) in der letztgültigen Fassung des Fachverbandes der Reisebüros Österreichs gemeinsam beraten im konsumentenpolitischen Beirat des BM für Gesundheit, Sport und Konsumentenschutz in Entsprechung des § 73 Abs. I GewO 1994 und der Verordnung des BM für Wirtschaftliche Angelegenheiten über Ausübungsvorschriften für das Reisebürogewerbe und werden auf besonderen Wunsch in vollem Wortlaut zugesandt. Kundengeld-Absicherung aufgrund der Reisebürosicherungsverordnung BGBL II 316/99 gemäß EU-Richtlinie 90/314/EWG. Veranstalter: COLUMBUS Reisen GmbH, Dr. Karl Lueger-Ring 8, 1010 Wien, Österreich eingetragen im Veranstalterregister beim BMfwA unter der Nr. 2007/0018.


vintra.

F I R S T

C L A S S

H O L I D A Y S

Tel.: +43 (0)1/534 11-DW 159 | Fax: +43 (0)1/534 11-DW 203 | E-mail: info@vintra.at Unsere Arrangements werden durch Welcome Touristic, einem Unternehmen der Reisebüro-Gruppe COLUMBUS, 1010 Wien, Österreich abgewickelt.

Für nähere Informationen besuchen Sie bitte:

| For more information please visit:

www.vintra.at

Impressum – Herausgeber: Vintra e.U., Neudorferstr. 24, A-2361 Laxenburg. Für den Inhalt verantwortlich: Ingrid Kratzel. Veranstalter: COLUMBUS Reisen GmbH, Dr. Karl Lueger-Ring 8, A-1010 Wien, eingetragen im Veransta lterregister beim BMfwA unter der Nr. 2007/0018. Die Fotos wurden von der Österreichischen Weinmarketing-Gesellschaft (ÖWM) zur Verfügung gestellt; Fotoquellen (nach Themenbereichen): Titelseite & Rückseite: ÖWM, Komitee Kamptal. Vintra – First Class Holidays: ÖWM, Lukan. Traditionsweingüter: ÖWM, Komitee Kamptal. Rund um Wien, Steirische Klassik, Wachau, Seewinkel, Burgenland: ÖWM, Faber. Weinviertel & Carnuntum: ÖWM, Weinkomitee Änderungen im Angebot vorbehalten. Weinviertel, Haiden Baumann. Wissenswertes: Hotel Imperial, Werner Feldmann. Konzept & Layout: F&F Team für Kommunikationsberatung, A-1130 Wien. Druck: AV+Astoria, A-1030 Wien.


vintra_firstclasshol_2010_10_4_14_47