Issuu on Google+

2011

WANDERN & AKTIV

G E F Ü H RT E F R E I Z E I TA K T I V I T Ä T E N F Ü R N AT U R - U N D S P O R T B E G E I S T E R T E !

GEFÜHRTE WANDERUNGEN

ERLEBNIS

NATURPARK KAUNERGRAT

RUNDUM

KINDERBETREUUNG

…UND ALLE

SOMMER-HIGHLIGHTS

KOSTE N KINDEL O S E S PROGR RAMM!

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.

www.pitztal.com


JUNI 2011

WANDERN & AK TIV

Rifflsee 2.200 m

WOCHE 2 | 20. - 24. Juni

WOCHE 1 | 13. – 17. Juni

Wandern & Aktiv

Kalender 2011

MONTAG 13.06.

DIENSTAG 14.06.

MITTWOCH 15.06.

DONNERSTAG 16.06.

FREITAG 17.06.

Einführungswanderung zum Stuibenwasserfall

Auf den Spuren der Wildtiere mit der ganzen Familie

Wanderung zur Larcher Alm in Wenns

Wanderung Mauchele Alm Brechsee - Söllberg Alm

Wanderung ins Riegetal und zum Hochzeiger

Ortsinfo Jerzens 3 Stunden Wanderung Neuberg Alm – Tiefental Alm

Gasthof Liesele Eggenstall 4 Stunden

Jausenstation Waldeck bis 14:00 Uhr

Ortsinformation Wenns 3 Stunden Wanderung zur Braunschweiger Hütte

Familienwanderung Alois Gabl Weg

Mittelberg 5 Stunden

Gasthaus Wiese in Wiese 2 Stunden

Gasthof Felsenhof in Rehwald 5 Stunden Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Mandarfen – Wenns

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab, für Kinder ab 10 Jahre)

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 4,5 Stunden Wanderung zur Kaunergrat Hütte

Feuerwehrhaus Plangeroß 6 Stunden

MONTAG 20.06.

DIENSTAG 21.06.

MITTWOCH 22.06.

DONNERSTAG 23.06.

FREITAG 24.06.

Rundweg Aussichtsplattform „Adlerhorst“

Familienwanderung mit Pitzi-WM am Hochzeiger

Wanderung zur Galflun Hütte

Wanderung zum Mittelbergler See

Bergwanderung ins Wenner Tal und zur Leiner Alm

Ortsinformation Arzl 2,5 Stunden Wanderung zur Ludwigsburger Hütte

Hotel Hot Piz Zaunhof 4 Stunden

Pitzis Kinderclub Jerzens/Liss bis 15:00 Uhr Familienwanderung Taschachalm - Gletscherstube

Ortsinformation Mandarfen 2 Stunden

Ortsinformation Wenns 4 Stunden Wanderung zur Rüsselsheimer Hütte

Parkplatz zwischen Weißwald und Plangeroß 5 Stunden (ohne Gahwinden und ohne Steinbock)

Trenkwald 6 Stunden

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 5 Stunden

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Mandarfen – Wenns

Wanderung am Fuldaer Höhenweg

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre)

Talstation Rifflseebahn / Mandarfen 6 Stunden

Treffpunkt | Gehzeit | Dauer | leicht | mittel | Familienwanderung | Mountainbiketour Anmeldung beim Alpin Center Hochzeiger, Tel. +43 (0)5414-86910 oder Club Alpin Pitztal, Tel. +43 (0)5413-85000

2

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.


JUNI – JULI 2011

WANDERN & AK TIV

MONTAG 27.06.

DIENSTAG 28.06.

MITTWOCH 29.06.

DONNERSTAG 30.06.

FREITAG 01.07.

Einführungswanderung zur Leiner Alm

Auf den Spuren der Wildtiere mit der ganzen Familie

Wanderung Kitzgartenschlucht – Söllbergwasserfall

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Mandarfen – Wenns

Gipfeltour zum Hohen Gemeindekopf 2.771 m

Alpin Center Jerzens-Hochzeiger 3 Stunden Wanderung zur Neubergalm – Tiefental Alm

Gasthof Liesele Eggenstall 4 Stunden

Jausenstation Waldeck bis 14:00 Uhr Familienwanderung Alois Gabl Weg

Gasthaus Wiese in Wiese 2 Stunden

Gasthof Wiese 3 Stunden Wanderung zur Braunschweiger Hütte

Mittelberg 5 Stunden

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre) Wanderung zur Arzler Alm Rappenkopf

Zur Einkehr – Scheibe / St. Leonhard 4,5 Stunden

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 6 Stunden Wanderung am Fuldaer Höhenweg

Talstation Rifflseebahn / Mandarfen 6 Stunden

MONTAG 04.07.

DIENSTAG 05.07.

MITTWOCH 06.07.

DONNERSTAG 07.07.

FREITAG 08.07.

Einführungswanderung Stuibenwasserfall / Fischteich

Familienwanderung Rosengartenschlucht – Alpin Coaster

Zirbenweg - Oberlangtal – Stalder Hütte

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Mandarfen – Wenns

Höhenweg Gogles Alm zur Galflun Hütte

Ortsinformation Jerzens 3 Stunden

Ortsinformation Arzl 3 Stunden

Wanderung zur Arzler Alm

Familienwanderung Taschachalm – Gletscherstube

Zur Einkehr – Scheibe / St. Leonhard 3 Stunden

Ortsinformation Mandarfen 2 Stunden

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 4 Stunden Wanderung zur Rüsselsheimer Hütte

Parkplatz zwischen Weißwald und Plangeroß 4 Stunden ohne Gahwinden und ohne Steinbock

Ortsinformation Mandarfen 4 h (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre) Wanderung zur Ludwigsburger Hütte

Musikpavillon Piller 5 Stunden Wanderung zur Braunschweiger Hütte

Mittelberg 5 Stunden

Hotel Hot Piz Zaunhof 4 Stunden

MONTAG 11.07.

DIENSTAG 12.07.

MITTWOCH 13.07.

DONNERSTAG 14.07.

FREITAG 15.07.

Einführungswanderung Luis Trenker Steig in Arzl

„Abenteuer Berg“ für die ganze Familie

Kielebergalm 1770 m

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Mandarfen – Wenns

Rosengartenschlucht – Jägersteig - Latschenhütte

Ortsinformation Arzl 2,5 Stunden Wanderung zur Arzler Alm

Zur Einkehr – Scheibe / St. Leonhard 3 Stunden

Pitzis Kinderclub JerzensHochzeiger bis 15:00 Uhr Familienwanderung Alois Gabl Weg

Gasthaus Wiese in Wiese 2 Stunden

Ortsinformation Wenns 3 Stunden Wanderung zur Rüsselsheimer Hütte

Parkplatz zwischen Weißwald und Plangeroß 4 Stunden ohne Gahwinden und ohne Steinbock

Gletscher Erlebniswanderung

Restaurant Kristall

Ortsinformation Mandarfen 4 h (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre) Wanderung Mauchele Alm Brechsee - Söllberg Alm

Gasthof Felsenhof in Rehwald 5 Stunden

Ortsinformation Arzl 4 Stunden Wanderung zur Kaunergrat Hütte

Feuerwehrhaus Plangeroß 6 Stunden

WOCHE 3 | 27. Juni - 1. Juli

Söllberg Alm 1.849 m

WOCHE 4 | 4. - 8. Juli

Arzler Alm 1.067 m

WOCHE 5 | 11. - 15. Juli

Tiefental Alm 1.880 m

ca. 2 Std.

Treffpunkt | Gehzeit | Dauer | leicht | mittel | Familienwanderung | Mountainbiketour Anmeldung beim Alpin Center Hochzeiger, Tel. +43 (0)5414-86910 oder Club Alpin Pitztal, Tel. +43 (0)5413-85000

3

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.


JULI – AUGUS T 2011

WANDERN & AK TIV

WOCHE 6 | 18. - 22. Juli

Larcher Alm 1.814 m

Ludwigsburger Hütte 1.935 m

MONTAG 18.07.

DIENSTAG 19.07.

MITTWOCH 20.07.

DONNERSTAG 21.07.

FREITAG 22.07.

Einführungswanderung über Kletterpark zum Hochzeiger Haus

Familienwanderung Benni Raich Brücke Anders Hofschank

Naturparkhaus Kaunergrat Piller Moor

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Mandarfen – Wenns

Bergwanderung zum Groaßsee

Alpin Center Jerzens-Hochzeiger 3 Stunden Wanderung zur Ludwigsburger Hütte

Hotel Hot Piz Zaunhof 4 Stunden

Parkplatz Piller See bei Fuchsmoos 4 Stunden

Ortsinformation Arzl bis 15:00 Uhr Familienwanderung Taschachalm-Gletscherstube

Wanderung zur Luibis Alm und den Luibis Böden

Ortsinformation Mandarfen 2 Stunden

Parkplatz zwischen Piösmes und Stillebach 5 Stunden

Gletscher Erlebniswanderung

Restaurant Kristall

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre) Wanderung Mauchele Alm Brechsee – Söllberg Alm

Gasthof Felsenhof in Rehwaldd 5 Stunden

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 4,5 Stunden Wanderung zur Kaunergrat Hütte

Feuerwehrhaus Plangeroß 6 Stunden

SO 24.07.

ca. 2 Std.

WOCHE 8 | 1. - 5. August

WOCHE 7 | 25. - 29. Juli

24. Juli

MONTAG 25.07.

DIENSTAG 26.07.

MITTWOCH 27.07.

DONNERSTAG 28.07.

FREITAG 29.07.

Rosengartenschlucht in Imst

„Abenteuer Rifflsee“ für die ganze Familie

Zirbenweg – Oberlangtal – Stalder Hütte

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Von Mandarfen nach Wenns

Gipfelwanderung zum Kreuzjoch

Ortsinformation Arzl 3 Stunden

Talstation Bergbahnen Rifflsee bis 15:00 Uhr

Steinbock Wanderwoche

Steinbock Wanderwoche

Nähere Infos siehe Programm.

Nähere Infos siehe Programm.

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 3 Stunden Steinbock Wanderwoche

Nähere Infos siehe Programm.

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre)

2011

Nähere he Infos sie. Seite 13

Ortsinformation Wenns 5 Stunden Steinbock Wanderwoche

Nähere Infos siehe Programm.

Steinbock Wanderwoche

Nähere Infos siehe Programm.

k Steinbrwocoche e d n a W

Nähere Infos siehe Seite 14.

MONTAG 01.08.

DIENSTAG 02.08.

MITTWOCH 03.08.

DONNERSTAG 04.08.

FREITAG 05.08.

Einführungswanderung Gotthardskapelle in Jerzens

Familienwanderung Alois Gabl Weg

Rundwanderung Galflun Hütte und Larcher Alm

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Von Mandarfen nach Wenns

Gipfeltour zum Hohen Gemeindekopf 2.771 m

Tourismusbüro Jerzens 3 Stunden

Gasthaus Wiese in Wiese 2 Stunden

Musikpavillon Piller 4 Stunden

Wanderung zur Arzler Alm

Auf den Spuren der Wildtiere mit der ganzen Familie

Wanderung zur Rüsselsheimer Hütte

Zur Einkehr – Scheibe / St. Leonhard 3 Stunden

Jausenstation Waldeck bis 14:00 Uhr

Bushaltestelle Plangeroß 5 Stunden

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre) Wanderung zur Luibis Alm und den Luibis Böden

Parkplatz zwischen Piösmes und Stillebach 5 Stunden

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 6 Stunden Wanderung zur Braunschweiger Hütte

Mittelberg 4,5 Stunden

Treffpunkt | Gehzeit | Dauer | leicht | mittel | Familienwanderung | Mountainbiketour Anmeldung beim Alpin Center Hochzeiger, Tel. +43 (0)5414-86910 oder Club Alpin Pitztal, Tel. +43 (0)5413-85000

4

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.


AUGUS T 2011

WANDERN & AK TIV

Taschachalm 1.800 m

MONTAG 08.08.

DIENSTAG 09.08.

MITTWOCH 10.08.

DONNERSTAG 11.08.

FREITAG 12.08.

Einführungswanderung zu den Erdpyramiden in Wald

„Abenteuer Berg“ für die ganze Familie

KitzgartenschluchtSöllbergwasserfall

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Von Mandarfen nach Wenns

Panoramawanderweg Venetberg

Ortsinformation Arzl 2,5 Stunden Wanderung Neuberg Alm – Tiefental Alm

Gasthof Liesele Eggenstall 4 Stunden

Pitzis Kinderclub JerzensHochzeiger bis 15:00 Uhr Familienwanderung Taschachalm-Gletscherstube

Ortsinformation Mandarfen 2 Stunden

Gasthof Wiese 3 Stunden Wanderung Mauchele Alm Brechsee – Söllberg Alm

Gasthof Felsenhof in Rehwald 5 Stunden

Wanderung zur Ludwigsburger Hütte

Hotel Hot Piz Zaunhof 4 Stunden

Gletscher Erlebniswanderung

Restaurant Kristall

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre)

Musikpavillon Piller 5 Stunden Wanderung am Fuldaer Höhenweg

Talstation Rifflseebahn / Mandarfen 6 Stunden

ca. 2 Std

MONTAG 15.08.

DIENSTAG 16.08.

MITTWOCH 17.08.

DONNERSTAG 18.08.

FREITAG 19.08.

„Fest am Berg“ für die gesamte Familie

Familienwanderung über die Benni Raich Brücke

Rundwanderung Galflun Hütte und Larcher Alm

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Von Mandarfen nach Wenns

Wanderung ins Landschaftsschutzgebiet Riegetal

Nähere Beschreibung zu den Programmpunkten siehe Seite 15 Panoramawanderung Sechszeiger - Hochzeiger

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 4 Stunde

Ortsinformation Arzl bis 15:00 Uhr Familienwanderung Alois Gabl Weg

Gasthof Wiese / Zaunhof-Wiese 2 Stunden

Ortsinformation Wenns 4 Stunden Wanderung zur Rüsselsheimer Hütte

Bushaltestelle Plangeroß 5 Stunden

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre) Wanderung zur Arzler Alm Rappenkopf

Zur Einkehr – Scheibe / St. Leonhard 4,5 Stunden

Gletscher Erlebniswanderung

Restaurant Kristall ca. 2 Stunden

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 4,5 Stunden Wanderung am Fuldaer Höhenweg

Talstation Rifflseebahn / Mandarfen 6 Stunden

WOCHE 9 | 8. – 12. August

Braunschweiger Hütte 2.759 m

WOCHE 10 | 15. - 19. August

Pitztaler Mountainbikeweg

Treffpunkt | Gehzeit | Dauer | leicht | mittel | Familienwanderung | Mountainbiketour Anmeldung beim Alpin Center Hochzeiger, Tel. +43 (0)5414-86910 oder Club Alpin Pitztal, Tel. +43 (0)5413-85000

5

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.


AUGUS T – SEP TEMBER 2011

WANDERN & AK TIV

Luis Trenker Steig

WOCHE 11 | 22. - 26. August

Stuibenwasserfall

MONTAG 22.08.

WOCHE WO OCH C E 12 | 29. Aug. - 2. Sept.

Fuldaer Höhenweg

DIENSTAG 23.08.

MITTWOCH 24.08.

DONNERSTAG 25.08.

FREITAG 26.08.

Rundweg zum Adlerhorst und zur Benni Raich Brücke

Familienwanderung mit Pitzi-WM am Hochzeiger

Panoramawanderung Oberlangtal / Leiner Alm

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Von Mandarfen nach Wenns

Bergtour zur Hohen Aifenspitze

MONTAG 29.08.

DIENSTAG 30.08.

MITTWOCH 31.09.

DONNERSTAG 01.09.

FREITAG 02.09.

Erlebnis Naturpark Kaunergrat

„Ewiges Eis“ Gletscherwanderung mit Panoramablick

Sonnenaufgangsfahrt zum Sechszeiger

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Von Mandarfen nach Wenns

3.000er Wanderung Braunschweigerhütte - Karlskopf - Pitztaler Jöchl

Ortsinformation Arzl 3 Stunden

Pitzis Kinderclub Jerzens/Liss bis 15:00 Uhr

Wanderung zur Ludwigsburger Hütte

Familienwanderung Taschachalm-Gletscherstube

Hotel Hot Piz Zaunhof 4 Stunden

Ortsinformation Mandarfen 2 Stunden Gletscher Erlebniswanderung

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 4 Stunden Wanderung zur Rüsselsheimer Hütte

Bushaltestelle Plangeroß 5 Stunden

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre) Wanderung zur Luibis Alm

Stillebach 5 Stunden

Ortsinformation Wenns 4 Stunden Wanderung am Fuldaer Höhenweg

Talstation Rifflseebahn / Mandarfen 6 Stunden

Restaurant Kristall ca. 2 Stunden

Nähere Infos zum Programm siehe „Pitztaler Wanderherbst“. Wanderung Neuberg Alm – Tiefental Alm

Gasthof Liesele Eggenstall 4 Stunden

Qju{ubmfifssctu Xboefs

Nähere Infos zum Programm siehe „Pitztaler Wanderherbst“. Wanderung Luis Trenker Steig in Arzl

Ortsinformation Arzl 3 Stunden

Nähere Infos zum Programm siehe „Pitztaler Wanderherbst“. Wanderung zur Rüsselsheimer Hütte

Bushaltestelle Plangeroß 5 Stunden

Nähere Infos siehe Seite 16 und 17.

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre) Stuibenwasserfall Pitzenschlucht – Fischteich Ortsinformation Jerzens 3 Stunden

08:30 Uhr, Mittelberg

7 Std.

Gipfelwanderung zum Kreuzjoch

Ortsinformation Wenns 5 Std.

Treffpunkt | Gehzeit | Dauer | leicht | mittel | Familienwanderung | Mountainbiketour Anmeldung beim Alpin Center Hochzeiger, Tel. +43 (0)5414-86910 oder Club Alpin Pitztal, Tel. +43 (0)5413-85000

6

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.


SEP TEMBER 2011

WANDERN & AK TIV

DIENSTAG 06.09.

MITTWOCH 07.09.

DONNERSTAG 08.09.

FREITAG 09.09.

Erlebnis Naturpark Kaunergrat

„Ewiges Eis“ Gletscherwanderung mit Panoramablick

Sonnenaufgangsfahrt zum Sechszeiger

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Von Mandarfen nach Wenns

3.000er Wanderung Berstation Pitzexpress Mittagskogel

Nähere Infos zum Programm siehe „Pitztaler Wanderherbst“. Wanderung zur Arzler Alm

Zur Einkehr – Scheibe / St. Leonhard eo a d 3 Stunden

Qju{ubmfifssctu Xboefs

Nähere Infos siehe Seite 16 und 17.

Nähere Infos zum Programm siehe „Pitztaler Wanderherbst“. Wanderung zur Larcher Alm

Ortsinformation Wenns 3 Stunden

Nähere Infos zum Programm siehe „Pitztaler Wanderherbst“. Wanderung zur Braunschweiger Hütte

Mittelberg 4,5 Stunden

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre) Pfitschenbach Wasserfall und Tiefentalalm

Zur Einkehr – Scheibe / St. Leonhard 4,5 Stunden

09:00 Uhr, Talstation Pitzexpress 6 Stunden Panoramawanderung Sechszeiger - Hochzeiger

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 4 Stunden

MONTAG 12.09.

DIENSTAG 13.09.

MITTWOCH 14.09.

DONNERSTAG 15.09.

FREITAG 16.09.

Erlebnis Naturpark Kaunergrat

„Ewiges Eis“ Gletscherwanderung mit Panoramablick

Sonnenaufgangsfahrt zum Sechszeiger

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Von Mandarfen nach Wenns

3.000er Wanderung Braunschweigerhütte - Karlskopf - Pitztaler Jöchl

Nähere Infos zum Programm siehe „Pitztaler Wanderherbst“. Wanderung Neuberg Alm – Tiefental Alm

Gasthof Liesele Eggenstall 4 Stunden

Qju{ubmfifssctu Xboefs

Nähere Infos siehe Seite 16 und 17.

Nähere Infos zum Programm siehe „Pitztaler Wanderherbst“. Wanderung Prof. Alois-Gabl Weg

Gasthof Wiese 3 Stunden

Nähere Infos zum Programm siehe „Pitztaler Wanderherbst“. Wanderung am Fuldaer Höhenweg

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre)

Talstation Rifflseebahn / Mandarfen 6 Stunden

Stuibenwasserfall Pitzenschlucht – Fischteich

Ortsinformation Jerzens 3 Stunden

08:30 Uhr, Mittelberg 7 Stunden Rosengartenschlucht – Jägersteig - Latschenhütte

Ortsinformation Arzl 4 Stunden

MONTAG 19.09.

DIENSTAG 20.09.

MITTWOCH 21.09.

DONNERSTAG 22.09.

FREITAG 23.09.

Erlebnis Naturpark Kaunergrat

„Ewiges Eis“ Gletscherwanderung mit Panoramablick

Sonnenaufgangsfahrt zum Sechszeiger

Geführte Mountainbiketour durchs Pitztal Von Mandarfen nach Wenns

3.000er Wanderung Berstation Pitzexpress Mittagskogel

Nähere Infos zum Programm siehe „Pitztaler Wanderherbst“. Wanderung zum Rifflsee

Ortsinformation Mandarfen 3,5 Stunden

Qju{ubmfifssctu Xboefs

Nähere Infos siehe Seite 16 und 17.

Nähere Infos zum Programm siehe „Pitztaler Wanderherbst“. Rundweg zum Adlerhorst und zur Benni Raich Brücke

Ortsinformation Arzl 3 Stunden

Nähere Infos zum Programm siehe „Pitztaler Wanderherbst“. Wanderung zur Arzler Alm – Rappenkopf

Zur Einkehr – Scheibe / St. Leonhard 4,5 Stunden

Ortsinformation Mandarfen 4 Std. (30 km meistens leicht bergab/für Kinder ab 10 Jahre) Pfitschenbach Wasserfall und Tiefentalalm

Zur Einkehr – Scheibe / St. Leonhard 4,5 Stunden

09:00 Uhr, Talstation Pitzexpress 6 Stunden Zirbenweg – Oberlangtal – Stalder Hütte

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 4 Stunden

WOCHE 14 | 12. - 16. Sept.

MONTAG 05.09.

WOCHE 13 | 5. - 9. Sept.

Leiner Alm 1.823 m

WOCHE 15 | 19. - 23. Sept.

„Ewiges Eis“ Gletscherwanderung

Treffpunkt | Gehzeit | Dauer | leicht | mittel | Familienwanderung | Mountainbiketour Anmeldung beim Alpin Center Hochzeiger, Tel. +43 (0)5414-86910 oder Club Alpin Pitztal, Tel. +43 (0)5413-85000

7

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.


SEP TEMBER – OK TOBER 2011

WOCHE 16 | 26. Sept. - 2. Okt.

MONTAG 26.09.

WOCHE 17 | 3. - 7. Oktober

XP Waldseilpark Jerzens

MONTAG 03.10.

WOCHE 18 | 10. - 14. Oktober

Hochzeiger Gebiet

WANDERN & AK TIV

MONTAG 10.10.

DIENSTAG 11.10.

MITTWOCH 12.10.

DONNERSTAG 13.10.

FREITAG 14.10.

Rundweg Aussichtsplattform „Adlerhorst“ Benni Raich Brücke

Auf den Spuren der Wildtiere mit der ganzen Familie

Familien Abenteuerund Erlebnistag im Waldseilpark Pitztal

Wanderung Rosengartenschlucht – Alpin Coaster

Bergwanderung Sechszeiger - Leiner Alm

DIENSTAG 27.09.

MITTWOCH 28.09.

DONNERSTAG 29.10.

FREITAG 30.10.

Einführungswanderung Luis Trenker Steig in Arzl

Familienwanderung mit Pitzi-WM am Hochzeiger

Rundwanderung Gaflun Hütte und Larcher Alm

Rosengartenschlucht in Imst

Panoramawanderung Sechszeiger - Hochzeiger

Ortsinformation Arzl 2,5 Stunden Wanderung Neuberg Alm – Tiefental Alm

Gasthof Liesele Eggenstall 4 Stunden

Pitzis Kinderclub Jerzens/Liss bis 15:00 Uhr Wanderung zum Rifflsee

Ortsinformation Mandarfen 3,5 Stunden

Ortsinformation Wenns 4 Stunden Wanderung zum Mittelberglesee

Trenkwald 6 Stunden

Ortsinformation Arzl 3 Stunden Wanderung zur Rüsselsheimer Hütte

Parkplatz zwischen Weisswald und Plangeroß 4 Stunden (ohne Gahwinden und ohne Steinbock)

Alpin Center Jerzens / Talstation Hochzeiger Bergbahnen 4 Stunden Wanderung zur Arzler Alm Rappenkopf

Zur Einkehr – Scheibe / St. Leonhard 4,5 Stunden

DIENSTAG 04.10.

MITTWOCH 05.10.

DONNERSTAG 06.10.

FREITAG 07.10.

Stuibenwasserfall Pitzenschlucht – Fischteich

Familienwanderung Benni Raich Brücke Anders Hofschank

Familien Abenteuerund Erlebnistag im Waldseilpark Pitztal

Kult Ur Wanderung zum Naturparkhaus Kaunergrat

Zirbenweg – Oberlangtal – Stalder Hütte

Ortsinformation Jerzens 3 Stunden Wanderung Neuberg Alm – Tiefental Alm

Gasthof Liesele Eggenstall 4 Stunden

Ortsinformation Arzl 2,5 Stunden Wanderung zur Arzler Alm

Zur Einkehr – Scheibe / St. Leonhard 3 Stunden

Ortsinformation Arzl bis 15:00 Uhr

Pitzis Kinderclub Jerzens/Liss bis 15:00 Uhr

Wanderung zum Rifflsee

Ortsinformation Mandarfen 3,5 Stunden

Jausenstation Waldeck bis 14:00 Uhr

Wanderung zum Mittelberglesee

Trenkwald 6 Stunden

Pitzis Kinderclub Jerzens/Liss bis 15:00 Uhr

Familienwanderung Taschachalm-Gletscherstube

Ortsinformation Mandarfen 2 Stunden

Kult Ur Wanderung zum Gachenblick

Parkplatz Piller See bei Fuchsmoos 4 Stunden

Parkplatz Piller See bei Fuchsmoos 4 Stunden Wanderung zur Larcher Alm

Ortsinformation Wenns 3 Stunden

Ortsinformation Arzl 3 Stunden Wanderung zur Luibis Alm

Stillebach 5 Stunden

Alpin Center Jerzens-Hochzeiger 4 Stunden Wanderung zur Arzler Alm – Rappenkopf

Zur Einkehr – Scheibe / St. Leonhard 4,5 Stunden

Alpin Center Jerzens-Hochzeiger 4 Stunden Wanderung zur Rüsselsheimer Hütte

Parkplatz zwischen Weisswald und Plangeroß 4 Stunden (ohne Gahwinden und ohne Steinbock)

Treffpunkt | Gehzeit | Dauer | leicht | mittel | Familienwanderung | Mountainbiketour Anmeldung beim Alpin Center Hochzeiger, Tel. +43 (0)5414-86910 oder Club Alpin Pitztal, Tel. +43 (0)5413-85000

8

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.


JUNI – OK TOBER 2011

WANDERN & AK TIV

XP Waldseilpark Jerzens

JERZENS / LISS | Anfang bis Mitte Oktober

JERZENS / LISS | Mitte Juni – September

Pitzi‘s Wochenprogramm in Jerzens/Liss Minis (3-6 Jahre) / Maxis (7-14 Jahre) MONTAG

DIENSTAG

Familien Abenteuer- & Erlebnistag im Waldseilpark

(lt. Wanderprogramm ab Seite 2)

Wir treffen uns im Kinderclub Jerzens und wandern von dort gemütlich, mit viel Spiel und Spass zum Waldseilpark in Jerzens. Eine gemütliche Sonnenterrasse, schöne Spazierwege und ein Kinderspielplatz erwarten uns. Die ganz Mutigen unter uns können nach einer Einschulung durch unsere Guides (Sicherheitsausrüstung und Sicherungssystem) und der Absolvierung des Einweisungsparcours sich individuell im Park an den passenden Parcours bewegen. Ein Erlebnis für Groß und Klein! Info zu Zeit, Treffpunkt und Unkostenbeitrag im Wochenprogramm

MITTWOCH

Familienwanderung

Flying

Fox

Miniklettern Auf geht’s zum Pitzi Felsen. Heute können auch wir Kleinen unser Geschick am Pitzi Felsen unter Beweis stellen. Bitte rutschfeste Schuhe und Lunchpaket mitnehmen. 10:00 Uhr Alpin Center Hochzeiger € 11,00 / pro Kind (Preise enthalten: Kletterausrüstung, Betreuung)

Pitzi’s cooler Kletterpark Auf geht’s zum Pitzi Felsen. Bitte rutschfeste Schuhe und Lunchpaket mitnehmen. 10:00 Uhr Alpin Center Hochzeiger € 15,00 / pro Kind (Preise enthalten: Kletterausrüstung, Betreuung)

Spiel & Spaß im Pitzi’s Kinderclub Mit Vollgas starten wir in die Ferienwoche und lernen viele neue Freunde kennen. Bitte Lunchpaket mitnehmen! 10:00 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss

Ab in die Natur mit Pitzi’s Forscherrucksack Ausgerüstet mit Lupe und Becher erkunden wir unsere Natur. 13:30 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss

Naturdetektive Ausgestattet mit Lupen und Becher machen wir eine Entdeckungsreise in unserer Natur. 13:30 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss

DONNERSTAG

FREITAG

Spiel & Spaß im Pitzi’s Kinderclub

Finde Pitzi’s Schatztruhe (mittags wird gegrillt)

Mit Vollgas starten wir in die Ferienwoche und lernen viele neue Freunde kennen. Bitte Lunchpaket mitnehmen! 10:00 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss

Pitzi hat seinen Schatz verloren. Hilf ihm, seinen Schatz wieder zu finden. 10:00 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss Mittagessen € 8,00 pro Kind

Ab in die Natur mit Pitzi’s Forscherrucksack Ausgerüstet mit Lupe und Becher erkunden wir unsere Natur. 13:30 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss

Naturdetektive Ausgestattet mit Lupen und Becher machen wir eine Entdeckungsreise in unserer Natur. 13:30 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss

Pitzi’s Trophy (mittags wird gegrillt) Zeig was du kannst! Wie auch unser Steinbock Pitzi musst du deine Geschicklichkeit unter Beweis stellen. 10:00 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss Mittagessen € 8,00 pro Kind

Flying Fox über den See 13:30 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss

Familien Abenteuer- & Erlebnistag im Waldseilpark rzens eilpark Je XP Walds

Familienwanderung (lt. Wanderprogramm ab Seite 2)

Wir treffen uns im Kinderclub Jerzens und wandern von dort gemütlich, mit viel Spiel und Spass zum Waldseilpark in Jerzens. Eine gemütliche Sonnenterrasse, schöne Spazierwege und ein Kinderspielplatz erwarten uns. Die ganz Mutigen unter uns können nach einer Einschulung durch unsere Guides (Sicherheitsausrüstung und Sicherungssystem) und der Absolvierung des Einweisungsparcours sich individuell im Park an den passenden Parcours bewegen. Ein Erlebnis für Groß und Klein! Info zu Zeit, Treffpunkt und Unkostenbeitrag im Wochenprogramm

Bastelspaß Mit verschiedensten Materialien kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Bitte Lunchpaket mitnehmen. 10:00 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss

Coole Pitzi Olympiade Mach mit! Heute kannst du allen zeigen was du drauf hast. 13:30 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss

Pitzi Trophy Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Ausdauer bringen unsere Waldläufer an das Ziel. Bitte Lunchpaket mitnehmen. 10:00 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss

Künstler-Atelier Entdecke den Künstler in dir! Bitte Lunchpaket mitnehmen. 13:30 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss

Bitte melden Sie Ihre Kinder einen Tag vorher an: Alpin Center Hochzeiger-Pitztal, Tel. +43 (0)5414-86910 | Mittagsbetreuung: 12:00 - 13:00 Uhr |

9

Abschlussparty Mit viel Spiel, Spaß und Action lassen wir unsere Ferienwoche im Pitzi’s Kinderclub ausklingen. 13:30 Uhr Kinderclub Jerzens/Liss

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.

Miniklettern Auf geht’s zum Pitzi Felsen. Heute können auch wir Kleinen unser Geschick am Pitzi Felsen unter Beweis stellen. Bitte rutschfeste Schuhe und Lunchpaket mitnehmen. 10:00 Uhr Alpin Center Hochzeiger € 11,00 / pro Kind (Preise enthalten: Kletterausrüstung, Betreuung)

Pitzi’s cooler Kletterpark Auf geht’s zum Pitzi Felsen. Bitte rutschfeste Schuhe und Lunchpaket mitnehmen. 10:00 Uhr Alpin Center Hochzeiger € 15,00 / pro Kind (Preise enthalten: Kletterausrüstung, Betreuung)

Treffpunkt |

Unkostenbeitrag


JUNI – OK TOBER 2011

WANDERN & AK TIV

Pitzi‘s Wochenprogramm in St. Leonhard Minis (3-6 Jahre) / Maxis (7-14 Jahre) MONTAG

DIENSTAG

ST. LEONHARD | 13. Juni – 14. Oktober

Hoch zu Roß!

MITTWOCH

DONNERSTAG

Klettern wie die Profis

Kinderreiten 10:00 Uhr Kinderland Mandarfen € 4,00 / pro Kind

Wir versuchen mit Seil und Gurt den Kletterturm zu bezwingen! 10:00 Kinderland Mandarfen € 6,00 / pro Kind

Wir suchen einen Schatz!

Basteln, lachen – Spiele machen

Was hat Pitzi für uns versteckt? 13:00 Uhr Kinderland Mandarfen

Wie im Wilden Westen Kinderreiten – das Glück dieser Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde. 10:00 Uhr Kinderland Mandarfen € 4,00 / pro Kind

13:00 Kinderland Mandarfen

Ein Tag in den Bergen Familienwanderung (lt. Wanderprogramm ab Seite 2)

Am Rande des Pitztaler Gletschers werden auf verschiedenen Schwierigkeitsgraden Klettersteige erklommen. 10:00 Kinderland Mandarfen € 11,00 / pro Kind

FREITAG

Splish Splash – Entdecke den Badespaß und Wasserspiele Märchenwald! … am Badesee Stillebach. Badesachen, Essen und Trinken nicht vergessen! 10:00 Uhr Kinderland Mandarfen

Pitztal erleben! Verschiedene Kinderwanderungen (siehe Wochenprogramm vor Ort) zu interessanten Ausflugszielen mit Badevergnügen! Feste Schuhe, Badesachen, Essen und Trinken nicht vergessen! 09:15 Uhr Kinderland Mandarfen

Wir erzählen Geschichten und suchen uns ein Erinnerungsstück... vielleicht eine Zauberwurzel oder einen schönen Glitzerstein? 10:00 Uhr Kinderland Mandarfen

Abschiedsfest Schminken, Tanzen, Grillen am Lagerfeuer und ganz viele Spiele. 13:00 Uhr Kinderland Mandarfen

Mit Köpfchen und Geschicklichkeit! Suche nach einem Schatz, bei dem verschiedene Hindernisse überwunden werden müssen. 10:00 Uhr Kinderland Mandarfen

Steinbock, Waldmännlein oder Blumenschmuck? Wir basteln Erinnerungsstücke aus Naturmaterialien. 13:00 Uhr Kinderland Mandarfen

Bitte melden Sie Ihre Kinder einen Tag vorher an: Club Alpin Pitztal, Tel. +43 (0)5413-85000 | Mittagsbetreuung: 12:00 - 13:00 Uhr inkl. Essen € 5,00 |

Treffpunkt |

Unkostenbeitrag

Pitztal Bungy Erleben Sie einen unvergesslichen »Bungy Jump« von unserer 94 Meter hohen Benni-Raich-Brücke, der höchsten Fußgänger-Hängebrücke Österreichs. Unser Kinderspielplatz mit Rutsche, Sandkiste, Wippen, Ruhebänke, Vogelnest mit besonders schönen Wanderweg durch den Bungy-Wald. www.club-alpin-pitztal.at

10

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.


JUNI 2011

WANDERN & AK TIV WILDGRAT 2.971 m

BRECHKOGEL 2.936 m

HOCHZEIGER 2.560 m

MURMENTENKAR

G N

2.770 m

KARKOPF 2.686 m

SECHSZEIGER

E G

360° Rundblick

2.395 m

zur Erlanger Hütte

E

G

Landschaftsteich A B C D

F

N

E G

C D

N

B

D M D I M

KALBENALM

1

B D I M

Zirbenweg

P H O E G

MITTELSTATION 2.000 m

B D I

Kinderspielplatz

TANZALM

C M

J K L L L

J K

2

F

3

LEINER EIN NER ALM C F M

STALDER STALDERSTALDE R HÜTTE

L

J

HOCHZEIGERHAUS HOCHZ K

4

J

Kletterpark L K

1

J

K N

C F L M J

LISS

KAITANGER

TALSTATION 1.450 m

Landschaftsteich

Abenteuerpark

1

26. Juni

2

3

Musikalische Hüttenwanderung am Hochzeiger

Ein buntes Programm auf den verschiedenen Hütten und Almen im Hochzeiger Wandergebiet bietet für jeden Gast vielfältige Unterhaltung.

1

Hochzeiger Bergbahnen

4

Hochzeigerhaus

Musikalische Unterhaltung von 14:00 bis 18:00 Uhr. Am hauseigenen Kinderspielplatz kümmern sich Kinderbetreuerinnen um das Wohl der Kleinen.

Die Auffahrt mit den Hochzeiger Bergbahnen bis zur Sektion II ist von 09:00 bis 11:00 Uhr um 20 Prozent ermäßigt. 2

Leiner Alm

Von 11:00 bis 14:00 Uhr unterhält Sie eine traditionelle Tiroler Musikgruppe. 3

Stalderhütte

Das Pitztaler Duo „Sigi & Gerd“ spielt von 13:00 bis 18:00 Uhr auf der gemütlichen Stalderhütte auf.

11

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.

Shuttlebus

Foto: Hochzeiger Bergbahnen / Niederstrasser

Drei verschiedene Musikgruppen an drei unterschiedlichen Wandertreffpunkten garantieren einen unterhaltsamen Tag im Hochzeiger Wandergebiet.

Gäste mit dem „Regio-BusFahrausweis Pitztal“ können die Busse ab Arzl, Wenns, Jerzens, St. Leonhard bis zur Talstation der Hochzeiger Bergbahnen und retour kostenlos benützen. Die Abfahrtszeiten erfahren Sie beim Tourismusverband Pitztal unter Tel. +43(0)5414-86999.

4

Z


JULI 2011

24. Juli

WANDERN & AK TIV

4. Pitztaler Steinbocktrophy

24. Juli 2011

11,7 km Berglauf auf 2.300 m SeehÜhe und ein attraktives Gesamtpreisgeld! LAUF ZUM IÖBLC IM ÖLV Start/Ziel: Gasthof Liesele Sonne (genßgend Parkplätze vorhanden)

Länge: 11,7 km

2.300 m

HĂśhenmeter: 1.137 m 2.100 m

1.900 m

Nennungen: Tourismusverband Pitztal, Tel: +43 (0)5413-85005, Fax +43 (0)5414-86999-88, steinbocktrophy@pitztal.com Nenngeld: â‚Ź 20,- pro Person.

1.700 m

1.500 m

0 km

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

Leistung des Veranstalters: Nudelteller fĂźr alle Teilnehmer, Bergrettung, 3 Labstationen (Arzler Alm, KreuzjĂśchl, Tiefentalalm), Startpaket fĂźr jeden Teilnehmer. Veranstalter/Quartiere: Tourismusverband Pitztal, Unterdorf 18, 6473 Wenns, Tel: +43 (0)5414-86999, Fax +43 (0)5414-86999-88, info@pitztal.com, www.pitztal.com.

Nennungsschluss: Samstag, 23.07., 12:00 Uhr. Nachnennungen: Sonntag, 24.07. bis 2 Stunden vor dem Start, Nachnenngebßhr ₏ 5,- zusätzlich zum Nenngeld.

ABLAUF Startnummernausgabe: SO, 24.07.11 von 12:00 bis 14:00 Uhr, Ausgabe erfolgt beim Gasthof Liesele Sonne

Ärztliches Zeugnis: Mit der Einschreibung erklärt sich der Läufer mit dem aktuellen Reglement einverstanden und erklärt gleichzeitig, in Besitz eines ärztlichen Zeugnisses zu sein, wie laut D.M. del 18/02/1982 gefordert. Prämien/Preise: Preisgeld fßr die ersten Drei in jeder Klasse, Tagessieg Damen und Herren.

Start: 15:00 Uhr Preisverteilung: im Anschluss (ca. 17:00 Uhr) beim Gasthof Liesele Sonne NP NP NP NP NP

Teilnehmer an der 4. Pitztaler Steinbocktrophy 2011 werden weder gegen die Veranstalter und Sponsoren des Laufes noch gegen die im Bereich der Strecke liegenden Städte und Gemeinden oder deren Vertreter AnsprĂźche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen. Eine Haftung fĂźr abhanden gekommene Gegenstände wird vom Veranstalter nicht Ăźbernommen. Teilnehmer erklären, dass sie fĂźr den Lauf ausreichend trainiert haben und gegen die Teilnahme keine ärztlichen Bedenken bestehen. Bei Nichtantreten oder Ausfall der Veranstaltung durch hĂśhere Gewalt kein Anrecht auf RĂźckerstattung der OrganisationsgebĂźhr. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass persĂśnliche Daten im Rahmen der organisatorischen DurchfĂźhrung der Veranstaltung genutzt werden dĂźrfen. Keine VergĂźtungsansprĂźche fĂźr Fotos, Filmaufnahmen usw. die im Rahmen der Veranstaltung gemacht werden. (Hinweis gemäĂ&#x; Datenschutz: Die Daten werden maschinell gespeichert und weitergegeben).

12

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Bßros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.


JULI 2011

24. Juli

WANDERN & AK TIV

7. Pitztaler Steinbockwandertag

24. Juli 2011

Die Wanderveranstaltung für die ganze Familie.

Zum Steinbockwandertag auf einer Teilstrecke des Pitztaler Almenweges sind auch in diesem Jahr wieder alle Gäste und Einheimischen herzlich eingeladen. Im Anschluss daran findet das Steinbockfest im Gasthof Liesele Sonne statt. Einem gemütlichen Ausklang bei heimischen Köstlichkeiten und musikalischer Unterhaltung steht somit nichts mehr im Weg. Jeder Teilnehmer erhält bei der Anmeldung einen Kartenausdruck mit dem Streckenverlauf. Der Ausgangspunkt sowie das Ziel ist jeweils beim Gasthof Liesele Sonne im Ortsteil Eggenstall in St.Leonhard. Entlang der Strecke werden die Teilnehmer an den

Labstationen mit Getränken und Obst versorgt. Die Stempel für die Auszeichnungen werden ebenfalls an diesen Labstationen ausgegeben. Wichtig: Die Startkarte muss auf der Strecke mitgeführt werden. Nur Startkarten mit den erforderlichen Kontrollstempeln berechtigen zur Entgegennahme der Abzeichen.

Jeder Teilnehmer mit einer gültigen Startkarte erhält eine Urkunde sowie ein Steinbock Wandertag Abzeichen. Gerne nehmen wir für den Steinbockwandertag wieder Gruppenanmeldungen entgegen.

STRECKENAUSZEICHNUNGEN Arzler Alm, Tiefental Alm, Neuberg Alm

Alle Kinder bis 15 Jahre nehmen kostenlos am Wandertag teil! Unkostenbeitrag für Erwachsene: € 3,Startzeit: 07:30 bis 11:00 Uhr Anmeldung: am Sonntag, den 24.07. von 07:30 bis 11:00 Uhr beim Gasthof Liesele Sonne

Bronze: 2 Almen erwandern Silber: 3 Almen erwandern Gold: 3 Almen erwandern inklusive dem Übergang „Sturzmahd“

Die Gletscherpark Card Das Naturerlebnis ohne Kompromisse … Erleben Sie 3, 7 oder 10 Tage den Gletscherpark mit seinem vielfältigem Angebot. Mit der Gletscherpark Card kommen Sie bequem an Ausgangspunkte für wunderschöne Höhenwanderwege, atemberaubende Bergtouren und erleben Einblicke in eine von Gletschereis geformte Bergwelt. freie Benützung von zehn Bergbahnen, darunter die Bergbahnen Hochzeiger, Pitztaler Gletscher und Riffl see flsee freie Benützung der Kaunertaler Gletscherstraße e freier Eintritt bei den Kulturpartnern der Region, darunter das Naturparkhaus Kaunergrat Ermäßigungen bei 17 Bonuspartnern der Region Preise Sommer 2011

3 Tage

7 Tage 10 Tage

Gültig vom 11.06. bis 16.10.2011

Erwachsene (Jhg. 1996 und älter)

€ 40,-

€ 59,-

€ 79,-

Kinder (Jhg. 1997-2004)

€ 20,-

€ 29,-

€ 39,-

Bambini Freikarte in Begleitung eines Erw.: Jhg. 2002-2011

www.gletscherpark.com

13

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.


JULI 2011

WANDERN & AK TIV

Plodersee

24.-29. Juli

Pitztaler Steinbock Wanderwoche

Steinbock Wanderwoche

Auf den Spuren des Steinbocks wandern – mit Foto- und Kräuterwanderung sowie weiteren abwechslungsreichen Wanderungen. Ein buntes Rahmenprogramm verspricht eine unvergessliche Woche. Ihres Urlaubs. Am Nachmittag treffen sich alle wieder am See und wandern gemeinsam ins Tal oder fahren mit der Bahn retour. Dauer: 4 Stunden.

MI 27. Juli 2011

SO 24. Juli 2011

7. Pitztaler Steinbockwandertag und 4. Pitztaler Steinbocktrophy

MO 25. Juli 2011

Einführungswanderung Mauchele Alm – Söllberg Alm. Über einen Teil des Pitztaler Almweges wandern wir von der Mauchele Alm zur Söllberg Alm. Nach einer verdienten Rast wandern wir zurück zum Ausgangspunkt nach Rehwald. Dauer: 3,5 Std.

DI 26. Juli 2011

Familientag am Rifflsee. Auffahrt mit der Rifflseebahn (Unkostenbeitrag) – auf die Kinder wartet Spiel und Spaß entlang des Rifflsees während die Erwachsenen zum Naturjuwel „Plodersee“ aufsteigen. Der Plodersee ist ein Kleinod in unserem Hochgebirge: kristallklares Wasser umgeben von einer außergewöhnlichen Flora & Fauna wie im Bilderbuch. Das Fotomotiv

14

Kräuterwanderung entlang des Talwanderweges. Leichte Wanderung durch das „Wilde Gemüse“, Wald und Feld. Wir suchen und finden Essbares - vom Speiselaub bis zur Kraftwurz, Blütengeheimnisse und vieles mehr. Naturzusammenhänge erkennen, achten und bewahren, den Blick scheinbar „Unsichtbarem„ öffnen. Mitzubringen: Stoffsackerl, Taschenmesser, eigenes Getränk, Schreibzeug wer will, kleine Stärkung für unterwegs, Sitzunterlage, Regen- und Sonnenschutz, gutes Schuhwerk. Dauer: 4-5 Std.

FR 29. Juli 2011

Wanderung ins ewige Eis des Pitztaler Gletschers. Auffahrt mit dem Pitzexpress (Unkostenbeitrag) auf 2.840 m – von dort wandern wir zu den Gletschereishöhlen. Unser Bergführer erzählt Ihnen Wissenswertes zum Thema Gletscher und Eis. Nach einer Rast im Bergrestaurant steigen wir auf zum 3.159 m hohen Mittagskogel, wo wir mit einem traumhaften Ausblick ins Pitztal belohnt werden – der Höhepunkt kommt eben zum Schluss! Abstieg zur Bergstation, von wo aus wir wieder mit dem Pitzexpress zurück ins Tal fahren. Dauer: 5 Stunden.

DO 28. Juli 2011

Wanderung mit dem Naturfotografen Reinhard Hölzl zur Rüsselsheimer Hütte. Frühaufsteher aufgepasst! Wir begeben uns ins Reich des Steinbocks. Gemeinsam mit dem Naturfotografen Reinhard Hölzl begeben wir uns auf die Suche nach den schönsten Fotomotiven. Vom Parkplatz aus steigen wir gemütlich auf zur Rüsselsheimer Hütte und gehen dann weiter zum wunderschönen Aussichtspunkt Gahwinden. Reinhard Hölzl steht Ihnen für Anregungen und Tipps zum Thema Naturfotografie gerne mit Rat und Tat zur Seite. Dauer: 4-5 Stunden.

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.

PITZI‘S KINDERCLUB! Auch das Kinderclubprogramm wird sich in dieser Woche rund um die Themen „heimische Wildtiere“ und Natur drehen. Die Profis von Pitzi´s Kinderclub haben wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm vorbereitet.


AUGUS T 2011

WANDERN & AK TIV

Zeigerrestaurant 2.000 m

15. August

Fest am Berg für die gesamte Familie

Am Montag, dem 15. August geht es bei der Mittelstation der Hochzeiger Bergbahnen wieder hoch her, wenn heuer bereits zum 9. Mal das Fest am Berg veranstaltet wird. Alle interessierten Besucher erwartet ab 11:00 Uhr wieder ein abwechslungsreiches Programm. Der Funund Action-Faktor für die Kleinen wird heuer nämlich wieder ganz groß geschrieben: Hindernisparcours, Klettern, Flying Fox und all dies bestens gesichert und unter fachkundiger Anleitung. Für die kleinen

Besucher bietet das Team des Pitzi‘s Kinderclub vom Alpin Center Hochzeiger Aktivitäten wie Zielwerfen, Face Painting, Hindernislauf, u.v.m. an. Die örtlichen Vereine sorgen mit Speis und Trank für Ihr leibliches Wohlbefinden. Weitere Infos zu diesen ganz besonderen Fest gibt es unter www.hochzeiger.com.

Bei uns fahren die Gäste mit dem Bus - kostenlos!

Mobilität ist eines der Grundbedürfnisse unserer modernen Gesellschaft! Dieser Anforderung, und nicht zuletzt wegen der gestiegenen Spritpreise, trägt die Region Pitztal seit Sommer 2008 verstärkt Folge.

15

Mit dem Regio Bus Pitztal ist das 36 km lange Tal ab Arzl, mit Gutschein auch ab Bahnhof Imst-Pitztal für An- und Abreise (erhältlich beim Vermieter), bis zur Talstation des Hochzeiger Wandergebietes und jener der Pitztaler Gletscherbahn bzw. Rifflseebahn bestens verbunden. Der Regio-Bus-Fahrausweis berechtigt die Gäste das äußerst umfangreiche Bussystem kostenlos zu benützen! Bereits im ersten Jahr nach der Einführung haben die Gäste erkannt, dass sie durch dieses Bussystem bequem zu jedem Ziel im Pitztal gelangen können. Den detaillierten Fahrplan finden Sie unter: www.pitztal.com.

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.

ANREISE MIT DER DEUTSCHEN BAHN Wer seinen Urlaub im Pitztal schon mit der Anreise beginnen möchte, fährt Bahn. Ohne Stau, ohne Stress und richtig komfortabel. Richtig günstig wird die Fahrt nach Österreich mit dem Europa-Spezial der Bahn … ab 39 Euro in der 2. Klasse ab 69 Euro in der 1. Klasse


AUGUS T – SEP TEMBER 2011

WANDERN & AK TIV

Sechszeiger 2.360 m

30.08. bis 26.09. Aug. - Sept.

Wochenprogramm Wanderherbst

Qju{ubmfs Xboefsifsctu

Spätsommer und Herbst – die ideale Wanderzeit. Klare Bergluft und angenehme Temperaturen lassen immer mehr Wanderer diesen Jahresabschnitt als Ihre Urlaubszeit entdecken. DI Ewiges Eis – begleitete Gletscher-

Die Farben der Natur malen ein unvergleichbares Bild in die Landschaft und durch die kühlen Nächte erscheint die Pitztaler Bergwelt besonders klar. Begleiten Sie unsere Wanderführer oder erkunden Sie auf eigene Faust eines der schönsten Fleckchen Tirols. Am Samstag wird im Rahmen des Wanderherbstes kein offizielles Programm angeboten, da dieser als An- und Abreisetag vorgesehen ist.

wanderung mit Panoramablick 30.08. / 06.09. / 13.09. / 20.09.

Begleiten Sie uns bei dieser Wanderung in das „Ewige Eis“ der Pitztaler Gletscherwelt und genießen Sie den Ausblick bei der Panoramaplattform auf 3.440 Meter. Unser Wanderführer wird Ihnen erklären, was eine „Mühle“ am Gletscher zu bedeuten hat und ob es die „Gletscherflöhe“ wirklich gibt. Ein weiterer Höhepunkt ist der Ausblick vom Hinteren Brunnenkogel, den höchsten Punkt Österreichs, den Sie mit einer Seilbahn erreichen können. Bei guter Witterung können Sie einen Blick auf die Bergspitzen Südtirols, der Schweiz und sogar den höchsten Berg Deutschlands, die Zugspitze, genießen.

Das angebotene Programm ist bis auf die Sonnenaufgangsfahrt zum Sechszeiger (Kosten für Frühfahrt und Almfrühstück) kostenlos. Die Kosten für die Bergbahnen sind extra zu bezahlen.

SO Musik am Berg

jeweils von 11:00 bis 15:00 Uhr 28.08. auf der Ludwigsburger Hütte, St. Leonhard 04.09. auf der Leiner Alm, Arzl/Jerzens 11.09. auf der Söllberg Alm, St. Leonhard 18.09. auf der Galflun, Wenns Genießen Sie nach einer gemütlichen Wanderung den umwerfenden Panoramablick und lassen Sie sich vom Hüttenwirt die markanten Gipfel des Pitztales erklären. Bei einem guten Gläschen Wein oder einem erfrischendem Bier unterhält Sie auf einer der vielen Pitztaler Hütten bzw. Almen eine traditionelle Musik im gemütlichen Rahmen.

16

MO Erlebnis Naturpark Kaunergrat Naturpark des Jahres 2011

29.08. / 05.09. / 12.09. / 19.09. Die Naturparkregion Kaunergrat wird geprägt durch die Hochgebirgslandschaft der Ötztaler Alpen und reicht von den Inn-Auen (750 m) bis hinauf zur Wildspitze (3.768 m). Auf den 3.000 Höhenmetern finden sich auf kleinster Fläche alle Höhenstufen der Alpen und ursprüngliche Kulturlandschaften. Mit dem „Österreichischen Naturparkpreis“ ausgezeichnet wollen wir Ihnen diese kostbare Region mit einer exklusiven Führung durch die „Wiege der Vielfalt“ näher bringen.

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.


AUGUS T – SEP TEMBER 2011

WANDERN & AK TIV DO Das Tal der 40 Wasserfälle

01.09. und 15.09. Stuibenwasserfall, Pitzenschlucht und Fischteich 08.09. und 22.09. Pfitschenbach Wasserfall und Tiefentalalm

MI Sonnenaufgangsfahrt zum Sechszeiger

31.08. / 07.09. / 14.09. / 21.09. Von der Talstation der Hochzeiger Bergbahnen fahren wir mit der Gondelbahn und einem Doppelsessellift zur Bergstation des Sechszeigers auf 2.395 m. Nach einer kurzen Wanderung (ca. 15 min.) erleben wir das eindrucksvolle Schauspiel des Sonnenaufgangs in den Bergen. Mit dem Sessellift geht es wieder retour zur Mittelstation und nach wenigen Metern erreichen wir die Jerzner Alm, wo bereits ein Almfrühstück auf die Frühaufsteher wartet. Kosten Bergbahn und Almfrühstück: Erw. € 20,/ Kinder (10 - 15 Jahre) € 15,- / Kinder (5 - 9 Jahre) € 7,Wir bitten um Anmeldung bis 17:00 Uhr am Vortag: Tourismusverband Pitztal, Tel. +43 (0)5414-86999. Bei Schlecht-Wetter-Vorhersage findet die Sonnenaufgangsfahrt am darauffolgenden Donnerstag (01.09. / 08.09. / 15.09. und 22.09.) statt.

„unter“ sich zu lassen, erfahren Sie bei unserer Gipfelwanderung am Freitag. Tanken Sie noch einmal die Kraft der Natur und belohnen Sie sich mit einem herrlichen Ausblick auf die Tiroler Bergspitzen, die Sie umgeben.

Beim Durchqueren des Pitztales taucht auf beiden Seiten immer wieder ein herrlicher Wasserfall auf. Insgesamt gibt es 40 und zwei davon können Sie gemeinsam mit uns erwandern wie beispielsweise den Stuibenwasserfall. Der Name des 150 Meter hohen Wasserfalls kommt von „Stäuben“. Wenn Sie auf dem Aussichtspunkt direkt davor stehen, dann spüren Sie am eigenen Leib, was wir mit „Stäuben“ genau meinen.

SA Traditioneller Almabtrieb 10.09. in Jerzens

Die Rückkehr der Kühe von den Almen wird bei uns mit einem großen Fest gefeiert. Im Mittelpunkt steht lebendiges Brauchtum – gelebt durch den Heimgang der prächtig geschmückten Kühe, musikalischer Unterhaltung, frisch zubereitete Köstlichkeiten wie Kiachl oder Kirchtagskrapfen und verschiedenste Ausstellungen über traditionelle Pitztaler Handwerkskünste.

FR Gipfelsieg am 3.000er

02.09. / 09.09. / 16.09. / 23.09.

Der „Höhepunkt“ kommt zum Schluss Ihrer Wanderwoche. Das Pitztal ist stolz auf seine vielen 3.000er-Gipfel, die sich am Ende des Tales gen Himmel erheben. Das Erlebnis, einmal dem Himmel so nah zu sein und dabei die Welt

SO Bataillonsschützenfest 11.09. in Jerzens

Großer Schützenumzug und Festgottesdienst mit anschließendem Frühschoppen bei Live-Musik beim Gemeindehaus Jerzens.

Abenteuerpark XP in Jerzens Nach dem Wandererlebnis geht’s auf zum nächsten Erlebnis in freier Natur. Der neue Waldseilpark in Jerzens ist ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie und Kletterbegeisterte jeden Alters. Bis zu 12 m hoch können Sie sich hier mit dem Flying Fox von Baum zu Baum schwingen und Ihre Geschicklichkeit auf den verschiedensten Parcours testen.

www.alpincenter-pitztal.com

7 Parcours und 49 Stationen Gesamtlänge 500 Meter Sicherungssystem „Smart Belay“ – ein versehentliches Aushängen ist damit praktisch unmöglich gemütliche Sonnenterrasse, Kinderspielplatz, kinderwagentaugliche Wege Öffnungszeiten:

von Juni bis Oktober 2011

Pitzi’s Kinderparcour Kinder ab 1,1 m Kinder / Jugend ab 1,3 m Erwachsene ab 16 Jahre

17

€ 8,€ 14,€ 18,€ 23,-

Preise pro Tag für 3 Std.

abenteuer- & erlebnispark

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.


JULI – AUGUS T 2011

03.07. bis 31.08. Juli - August

WANDERN & AK TIV

Naturpark Kaunergrat Sommerprogramm

Vom 3. Juli bis 31. August finden an den folgenden Wochentagen geführte Wanderungen im Naturpark Kaunergrat statt. Unter fachkundiger Begleitung eines Naturparkführers erleben Sie Ihre Urlaubsregion von ihrer „natürlichsten“ Seite. MI Naturpark-Almenduft

Erleben Sie die schönen Tal- und Weitblicke entlang der Venetalmen. Nicht weniger schön sind die Tal- und Weitblicke entlang der Venetalmen. Sie sind alle bewirtschaftet und sind selbstverständlich ein Fixpunkt dieser familienfreundlichen Almenwanderung. Die Venetalmen 06.07., 20.07., 03.08., 17.08., 31.08.

DO Naturpark Junior Scouts

Gerngeher

Hier stehen ausgiebige Wanderungen am Kaunergrat am Programm. Alle Frühaufsteher und Gerngeher, die das Besondere sehen und erleben wollen, sind hier genau richtig. Neben den besonderen Weit- und Tiefblicken vom Kaunergrat erfahren Sie auch interessante Geschichten über das bäuerliche Leben im Tal. Und wer Lust hat „kneippt“ unter fachkundiger Anleitung im kristallklaren Wasser der Karseen. Beim Morgenrot am Venet darf Ihre Kamera auf keinen Fall fehlen! Von Tal zu Tal: 10.07. und 07.08. Se(h)en & Staunen: 03.07., 17.07., 24.07., 21.08. Morgenrot am Venet: 31.07., 14.08., 28.08.

DI Für Genießer mit und ohne Kamera

Naturparkführer mit Leidenschaft zur Fotografie führen Sie zu den schönsten Aussichtspunkten des Naturparks. Entlang einer gemütlichen Wanderung gibt es ausreichend Gelegenheit die schönsten Seiten unserer Natur auf digitales „Zelluloid“ zu bannen. Egal ob Fortgeschritten oder Anfänger, ob hochwertige Spiegelreflex oder handliche Kompaktkamera, unsere Naturparkführer haben für jeden einen Tipp für das beste Urlaubsfoto. Und auch diejenigen, die es vorziehen, ihre Wanderimpressionen mit dem Auge zu genießen, kommen nicht zu kurz. Und sollte es einmal regnen, gibt es als Ersatz eine etwas andere „Regenwanderung“ rund um das Naturparkhaus...mit oder ohne Kamera. Jeden Dienstag von 03.07. bis 31.08.

18

FR Von der Kraft der Natur

Die Naturapotheke der Alpen ist reich an Pflanzen mit besonderer Wirkung. Aber welches Kraut, welche Blüte oder Wurzel hilft gegen meine Wehwehchen? Was gibt es beim Sammeln und bei der Weiterverarbeitung alles zu bedenken, was zu tun? Unsere Kräuterfrau Elisabeth Maaß hat langjährige Erfahrung mit Kräutern aller Art und weiß fast auf jede Frage eine passende Antwort. Mit Sicherheit gilt das auch für unseren Pilzexperten von der Uni Innsbruck, Eberhard Steiner. Ob genießbar oder giftig, ist bei weitem nicht die einzige Frage, die Sie sich beim Pilze sammeln stellen sollten. Jeden Freitag von 08.07. bis 31.08.

WEITERE HIGHLIGHTS: Fledermausnacht beim Forellenhof in Jerzens: 21.07. 2. Pitztaler Musikanten-Huangart in Arzl: 08.10. Erlebnis Naturpark Kaunergrat: 29.08., 05.09., 12.09. u. 19.09. (siehe Pitztaler Wanderherbst Seite 16)

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros, unter www.pitztal.com sowie www.kaunergrat.at Programmänderungen vorbehalten.

NATURPARK KAUNERGRAT Gewinner des österreichischen Naturparkpreis 2011! Obwohl erst gerade 12 Jahre alt, hat sich der Naturpark Kaunergrat bereits in der Oberliga der Naturparke Österreichs fest etabliert. Im Jahr 2010 als einziger Naturpark in Österreich unter den Siegern des begehrten Kulturlandschaftspreises, folgt heuer mit dem „Österreichischen Naturparkpreis“ eine weitere Auszeichnung! Vergeben wird diese besondere Anerkennung vom Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ) und zwar an jenen Kandidaten (es sind österreichweit 46!), welcher durch seine herausragende Arbeit im Bereich Schutz, Erholung, Bildung, Regionalentwicklung und Forschung in besonderem Maße über mehrere Jahre hinweg hervorsticht. Und fürwahr, die Leistungen am Kaunergrat können sich sehen lassen: Bau des 1. Naturparkhauses in Tirol und die erfolgreiche Integration in das Tourismus- und Freizeitangebot der Region (über 150.000 Besucher jedes Jahr!), über 1000 betreute Kinder jedes Schuljahr, 120 Veranstaltungen im Sommer- und Winterprogramm, ein konsequenter Aufbau der Direktvermarktung von Anbeginn an und eine interdisziplinäre Forschungsarbeit sind Ausdruck einer kontinuierlichen und erfolgreichen Arbeit.

Foto: Medialounge/lorenz marko/Naturpark Kaunergrat

SO Für Frühaufsteher und

Mit Kescher, Lupe und GPS im Gepäck geht es hinaus in die Natur. Ob „Schmetterlingspirsch“ oder die „Jagd“ nach der größten Spinne Westösterreichs, eines ist klar: es wird ein unvergesslicher Tag für alle Freunde der Natur. Dazu gibt es auch noch knifflige Caches zu entdecken. Aber unter der fachkundigen Anleitung unserer Naturprofis meistern die frisch gebackenen „Junior Scouts“ auch diese Herausforderung. Für Kinder ab 8 Jahren oder wenn jünger (mind. 6 Jahre) auch in Begleitung der Eltern möglich. Jeden Donnerstag von 03.07. bis 31.08.


SEP TEMBER – OK TOBER 2011

04.09. bis 08.10. Sept. - Okt.

WANDERN & AK TIV

Naturparkwochen im Pitztal

In den Naturparkwochen präsentiert sich der Naturpark Kaunergrat, die „Wiege der Vielfalt“, in all seinen Facetten. Und so vielfältig wie die herausragende Natur- und Kulturlandschaft im Pitztal präsentieren sich auch die Veranstaltungen. DI Kräuter- & Pilze-Workshops

Das Angebot reicht von spannenden Nature Watch Führungen über „aussichtsreiche“ Wanderungen entlang der Almengrenze bis hin zu „Pirschgängen“ mit einem richtigen Jäger. Workshops für Kräuter- und Pilzfreunde sowie ein exklusiver Fotoworkshop mit Profi-Fotografen runden das Angebot ab..

Pilz-Workshops: 06.09. im Verwöhnhotel Wildspitze, Mandarfen 20.09. im Hotel Alpina, Wenns Kräuter-Workshops: 13.09. und 27.09. im Naturparkhaus Kaunergrat

MI Natur und Kultur am Venet

TIPP: Während den Naturparkwochen öffnen die Direktvermarkter aus der Naturparkregion ihre Pforten. Hier bekommen Sie einen direkten Einblick in die Herkunft und in die Machart unserer lokalen Spezialitäten. Auch bei den traditionellen Almabtrieben von den Naturparkalmen werden diese Köstlichkeiten angeboten. Die Termine finden Sie unter www.kaunergrat.at oder www.pitztal.com.

DIE HIGHLIGHTS Den Auftakt der Naturparkwochen bildet der Pitztaler Schmankerltag am 4. September, wo die Pitztaler Bäuerinnen und Bauern ihre besonderen Köstlichkeiten zum Besten geben. Am 25. September geht der Naturparkmarkt beim Naturparkhaus Kaunergrat über die Bühne. Bei diesem Fest für Alt und Jung sind die kulinarischen Köstlichkeiten der Regionen genauso präsent, wie besondere regionaltypische Haustierrassen und alte bäuerliche Gerätschaften. Und mit Sicherheit gibt es bei den 2. Kaunergratspielen wieder eine Menge Spaß und Einsatz bei den teil-

14.09. Kulinarische Wanderung entlang der Almgrenze (Venet Almen). 21.09. Kult am Gachen Blick.

DO See the Unseen!

Exklusive „Nature Watch“-Führungen: 08.09. Piller Moor und 22.09. Rifflsee.

FR Berufsjäger und Förster haut-

nehmenden Teams zu sehen. Den krönenden Abschluss der Naturparkwochen bildet der 2. Pitztaler Musikanten-Huangart in Arzl im Pitztal am 8. Oktober. Pitztaler Chöre, Musikanten und Volkstänzer geben hier einen unverfälschten Einblick in die ursprüngliche Tradition des Pitztales. Ein Muss für alle, die es gern unterhaltsam haben!

DIE TERMINE IM PITZTAL

MO Erlebnis Naturpark Kaunergrat

Interessante Einblicke in die „Wiege der Vielfalt“ jeweils am 05.09., 12.09. und 19.09.

nah erleben. Von unseren Berufsjägern und Förstern erhalten Sie interessante Einblicke in ihre Arbeit im Tal. 09.09. Landesjagd Pitztal - das Reich des Steinbocks 16.09. Unser Schutzwald - Lebensnerv des Pitztals 23.09. Jagd oder Wald - das genaue Thema ist noch eine Überraschung! Anmeldungen beim Naturpark Kaunergrat, Tel. +43 (0)5449-6304, naturpark@kaunergrat.at, www.kaunergrat.at Termine Almabtriebe und Schafschied siehe: www.pitztal.com

Fotoworkshop mit Profis „Im Reich des Steinbocks“ Mit der Kamera zu den Highlights im Naturpark Kaunergrat. Termin: 28.09. - 02.10.2011 Fotografen: Reinhard Hölzl, www.der-naturfotograf.com und Anton Vorauer, www.4hour.cc Die Themen: Steinböcke am Kaunergrat, Karseen und Wasserfälle, Almen und Moore, Makroaufnahmen (max. Teilnehmerzahl: 14 Personen). Preis: 599.- inkl. Unterkunft. Unterkunft: Hotel Andreas Hofer, Mandarfen 23, A-6481 St. Leonhard, www.andreashofer.at, Tel.: +43 (0)5413-86214, Fax: +43 (0)5413-86214-20 Buchungsstelle: Naturpark Kaunergrat, Ernst Partl, Tel.: +43 (0)5449-6304, naturpark@kaunergrat.at, www.kaunergrat.at

19

Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Tourismusverband-Büros, unter www.pitztal.com sowie www.kaunergrat.at Programmänderungen vorbehalten.


DA S TAL IM PANOR A M A

WANDERN & AK TIV

Mitterkarjoch Brochkogel

Hinterer Brunnenkogel 3440

Rechter Fernerkogel 3300

Linker Fernerkogel 3277

PITZTALER GLETSCHER Gletscherskigebiet

ÄußereSchwarze Schneid 3257

Pitztaler Jöchl 2996

Mainzer Höhenweg Rotkogel 2947

Pitztaler T A S C H A C H F E R N E R Gletschers teig 3252

3252

Fu

Rifflsee Hütte 2293

Hohe Geige 3393

vorm. Chemnitzer Hütte

2328

Stausee

Rofelewand 3353

Plangeroß Weißwald

Verpeilhütte 2016

St. L

Neurur Weixmannstall

der

har

eon

Luibis Höh eg

enw

Stillebach

Wallfahrtsjöchl 2766

Arzler Alm

Feichten

Schwarzenbergalm

Tiefentalalm

Piösmes

St.

Neubergalm

öhe

rH

rde

nha

eg enw Alm ler zta Pit

Leo

Fendels Brechsee

eg

nw

Frischmannhütte 2192

Lehnerjoch 2510

Erlanger Hütte 2550

Mauchelealm

Wildgrat 2971

rweg

2443 heime

K A U N E R T A L

Söllbergalm

2292

Kauns

Wiese

NATURSCHUTZGEBIET RIEGETAL

Aifner Alm

Kielebergalm

Wiesle Schön

Jerzner Alm

Sechszeiger 2392 Kalbenalm

Kienberg Piller

Hochzeigerhaus

Roppen

Rundwanderung Erdpyramiden

B 171

Luis

ig r Ste

ARZL 883

BHF.

IMST -PIT

erw e

ndw

Ru Ven et-

Arlberg 60 km Reschen 70 km Zürich 240 km

Plattenrain 1476

e

k Tren

Venetalm

Hochaster Alm

Wald

Karres

Imsterberg INN

ZTAL Innsbruck 60 km Karrer Alm Fernpass Tschirgant 2372 München 250 km Das Detailprogramm mit allen Treffpunkten erhalten Sie in den Unterkunftsbetrieben, in allen Füssen IMST Karrösten Brenner 90 km 824 Tourismusverband-Büros sowie unter www.pitztal.com. Programmänderungen vorbehalten.

20

Larcher Alm

and

WENNS 982

Wildtier Erlebnispfad

Sautens

Krahberg 2208

g

Leins

Goglesalm

Venet 2512 FREIZEITZENTRUM

Waldeck

Moorweg Galflunhütte 1960

JERZENS 1100

Leiner Alm

Wennerberg

Piburger See

Ötztal Bhf.

Pillerhöhe 1560 Naturparkhaus

Stalderhütte

Ötz

Prutz

Ritzenried

HOCHZEIGER 2560

Forch

Aifenspitze 2779

Zaunhof

mhausen

ming

Madatschjoch 3020

Verpeiljoch 2825

Köfels Trenkwald

T Z T A L

Gepatschhaus

Watzespitze 3592

3423

Tieflehn

Luibiskogel 3110

Rifflsee

Cottb Kaunergrathütte Höhen user 2817 Verpeilspitze weg

Mandarfen

Breitlehnerjoch 2637

Grubenkopf 2800

3089 Offenbacher Höhenweg

Sunna Alm

TaschachAlm

Mittelberg 1740

Rüsselsheimer Hütte

g

we

hen

ö rH

e lda

Gletscherstube

Hauerseehütte 2383

Rauhe-Kopf-Hütte 2731

Mittagskogel 3159

Puitkogel 3343

en

GEPATSCHFERNER

Ölgrubenjoch 3044

Taschachhaus 2432

2860 Gletscherrestaurant

Braunschweiger Hütte 2759

Hochvernagtspitze 3535

Taschachjoch 3236

Schönwies

Tourismusverband Pitztal Unterdorf 18 · A- 6473 Wenns Tel.: +43(0)5414-86999 · Fax: +43(0)5414-86999-88 e-mail: info@pitztal.com · www.pitztal.com

• Fotos: Archiv TVB Pitztal · Druck-/Satzfehler und Änderungen vorbehalten. 03/2011

Weißer Kogel 3407 InnereSchwarze Schneid 3369

Wildspitze 3774

Schuchtkogel 3471


tvb_pitztal_wanderna_2011_4_20_11_46