Page 1

1

DREMLSPITZE DREMLSPITZE 2733 2733 m m

E4

BERGWERKSKOPF BERGWERKSKOPF 2728 2728 m m

ZUGSPITZE ZUGSPITZE 2962 2962 m m

TSCHIRGANT TSCHIRGANT 2370 2370 m m

KREUZJOCH KREUZJOCH 2464 2464 m m

1

Fernpass S T A R K T A L

E4

IMST IMST 827 827 m m

625

601

Panoramarestaurant Panoramarestaurant Gipfelhütte Gipfelhütte

Meranz Alm 1 1915 m16

Venetalm 1994 m

8

6

6

Zammer Alm Zammer 1760 m Schihütte

A Auf Au u f der Lacke

2

2a

2 14

631

16

625

KRAHBERG KRAHBERG 2208 2208 m m5

Mittelstation

Kronburg

4 2a

7

5

3

7

4

Kronburg II N N N N T T A A LL

3 631

Z A M M E R

4 2a

L O C H

Kaltenbrunn Kaltenbrunn

FLIESS 1073 m

1

5

E5

Eichholz Eichholz E5

PARSEIER PARSEIER SPITZE SPITZE 633 3036 3036 m m

631

Prutz

Zammer Zammer Lochputz Lochputz

ZAMS

Talstation

Ser faus

4

5

17 18

Urgen Urgen

Gondelsee 17/18

Bahnhof

Perjen Perjen

633

Gehzeit: ca. 7 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel Ausgangspunkt: Zams – zuerst wie Württemberger Haus bis zur Wegteilung bei der Unterlochalm und dann links zur Oberlochalm dem E5 folgend über die Seescharte zur Memminger Hütte. Weiterwanderung: Lechtal, Württemberger Haus; nur für geübte Bergsteiger: Ansbacher Hütte, Augsburger Hütte.

Hochgallmigg Hochgallmigg

Schloss Schloss Landeck Landeck

INN INN

42

Memminger Hütte

Gehzeit: ca. 5 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel Ausgangspunkt: Zams – nach der Innbrücke rechts zum Burschlweg bis zur Autobahngalerie, über die Holzbrücke steil hinauf auf das Burschlbödele und weiter durch das Zammerloch zur Unterlochalm, vorbei an der Jägerhütte und rechts durch das Medrioltal zum Württemberger Haus. Weiterwanderung: Steinsee Hütte, Memminger Hütte, Augsburger Hütte.

13

1/5

Augsburger Hütte 2289 m

Württemberger Haus

Niedergallmigg Niedergallmigg

Trams Trams

767 m

3

Fiss

16

13

3

4

Ried Ried i. i. Oberinntal Oberinntal INN INN Reschenpass Engadin

Ladis Ladis

Fließer Sonnenhänge NATURSCHUTZ GEBIET

Tramser Tramser Weiher Weiher

634

Fendels

1

A12

Memminger Memminger Hütte Hütte 2242 2242

Kauns Kauns

14

Rifenal

Jägerhütte

2

Feichten Feichten

4

2

Gehzeit: ca. 5 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel Ausgangspunkt: Zams - auf der Bundesstraße in östl. Richtung (Imst) ca. 1 km bis zur Autobahnunterführung, dann rechts einem steilen Fahrweg entlang zur Alfuzalm. Variante: Autofahrweg bis Alfuz (Bustransfer) von dort 2,5 Std. zur Steinsee Hütte. Weiterwanderung: Württemberger Haus, Hanauer Hütte.

Kaunerberg Kaunerberg

3/3a Piller Moor Naturparkhaus 19 Naturparkhaus 6 Piller 9 Piller Höhe Höhe Gacher 14 8 Blick

Spils Spils

2

Steinsee Hütte

K K A A U U N N E E R R T T A A LL

Waldweiher Waldweiher

5

INN INN

Aifner Aifner Alm Alm 1980 1980 m m

3a

Jagerhütte

Wanderwege, Hütten und Almen in der Ferienregion TirolWest

10

Piller Piller Skulpturenfeld Skulpturenfeld Fließer Fließer Fuchsmoos Fuchsmoos 6 Schihütte Schihütte

7

1

Gepatsch Gepatsch Stausee Stausee

6

7

Schönwies Schönwies

WEISSKUGEL WEISSKUGEL 3738 3738 m m

K A U N E R G R A T

3

Gogles Alm 2017 m

1

Mils Mils

Württemberger Haus 2220 m

9

1

INNSBRUCK INNSBRUCK

N A T U R P A R K

P P II T T Z Z T T A A LL

Neuer Panoramaweg 14

WILDSPITZE WILDSPITZE 3768 3768 m m

G E PAT S C H F E R N E R

E 5 11

5

Steinsee Hütte 2061 m

WATZESPITZE WATZESPITZE 3532 3532 m m

VENET VENET 2512 2512 m m

E5

Steinsee

601 60 01 0 1

ROFELEWAND ROFELEWAND 3354 3354 m m

HOHE HOHE AIFNER AIFNER SPITZE SPITZE 2779 2779 m m

LANDECK

Drei Seelein

Landecker Landecker 17 Schihütte Schihütte

18

817 m

Flathsee

Ruine Ruine Schrofenstein Schrofenstein

19

Perfuchser Perfuchser Schihütte Schihütte

41

STANZ 1038 m

18

19

Augsburger Hütte

Venet-Rundwanderweg

Gehzeit: ca. 3 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel Ausgangspunkt: Grins, vom Parkplatz hinter dem Schwimmbad führt der Weg über die Tschafellwiesen entlang des Gasillbaches immer Richtung Parseierspitze, zur Augsburger Hütte. Weiterwanderung: nur für geübte Bergsteiger: Parseier Spitze, Ansbacher Hütte, Memminger Hütte, Württemberger Haus.

Gehzeit: ca. 6,5 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel Ausgangspunkt: Zams - mit der Venetseilbahn auf den Krahberg. Von der Bergstation über den Venet, das Kreuzjoch und das Imsterbergerjoch zur Venetalm (Gehzeit ca. 3 Stunden) retour über die Larcheralm, Galflunalm und Goglesalm zum Ausgangspunkt.

Flathalm Flathalm 1687 1687 m m

11

6

7

Weiherböden Weiherböden

Grinner Schihütte

21

Wildbad Heilquelle Perfuchsberg

20 20

Meranz Alm Gehzeit: ca. 3 Stunden Schwierigkeitsgrad: leicht Ausgangspunkt: Mit der Venetbahn zur Bergstation, von hier in östlicher Richtung wenig anstrengend zur Meranz Alm, über den Bettlersteig retour zur Zammer Alm/Schihütte und weiter zur Mittelstation. Variante: von der Zammer Alm über Weg Nr. 2 od. 2a zurück nach Zams.

21

Graf Graf

TOBADILL 1138 m

GRINS 1015 m

40

20

it ili t ä t m n b o M s Grati len Buslinie ktiv klima:a s regiona ion als m

teriu e Reg urde di s Lebensminis w r ü f a D de artner et . mobil P h ausgezeichn ic Österre

Gurnau Gurnau

Gehzeit: ca. 1,5 Stunden Schwierigkeitsgrad: leicht Ausgangspunkt: Mit der Venetbahn zur Bergstation, in östlicher Richtung auf Tobis Erlebnisweg, Richtung Zammer Alm und Zammer Schihütte. Von dort aus zur Mittelstation der Venetbahn (ca. 15 min). Variante: von der Mittelstation, über Tobis Erlebnisweg zum Panoramarestaurant bei der Bergstation (ca. 2 Std.)

SANNA SANNA

8 Information

Zammer Lochputz

Eisenbahn

Seilbahn

Wanderwege

Hütten und Almen

Jakobsweg

Hütte mit Übernachtung

Via Claudia August

Museum

Adlerweg

Gratis W-Lan Hotspots

Via Alpina

Schwimmbad

E4

Europäischer Fernwanderweg E4

Badesee

E5

Europäischer Fernwanderweg E5

Campingplatz

Pians Pians

Pians Pians

HOHER HOHER RIFFLER RIFFLER 3168 3168 m m

Zammer Alm/Schihütte Tobis Erlebnisweg

P A Z N A U N T A L A R L B E R G Schloss Wiesberg

Bergweg mit Auszeichnung 22 22

Trisannabrücke

Strengen S T A N Z E R T A L

Pa Paznauntal P na t l

TirolWest Map

TirolWest App

Notfall App

Gratis WLAN

Interaktive Karte mit detaillierten Tourenbeschreibungen

Offizielle App der Ferienregion TirolWest

Smartphone-App gegen Bergnot!

Mit nahezu 10 Hotspots in der Region sind Sie immer in Verbindung!

9

22 22

Venetseilbahn Krahberg-Venet Gehzeit: ca. 1,5 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel Ausgangspunkt: Zams-Talstation Venetseilbahn. Mit der Bahn bis zum Krahberg, hinauf zum Gipfelkreuz des Venets, herrlicher Aussichtspunkt. Variante: Aufstieg zum Krahberg: Pfarrkirche Landeck, Richtung Trams. Kurz vor dem Hotel Tramserhof Abzweigung rechts zur Zammer Alm und weiter zum Krahberg

Gogles Alm Gehzeit: ca. 2,5 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel Ausgangspunkt: Pfarrkirche Fließ, rechts hinauf (Weg Nr. 6) zum Griaßegg, an der Säge vorbei hinauf zum Kälbergatter. Ca. 150 m der Straße entlang, nächste Abzweigung links aufwärts, dem Weg Nr. 6 folgend hinauf zur Gogles Alm. Variante: von der Bergstation Venetseilbahn zur Gogles Alm (Gehzeit ca. 1 Std.)

10

11

Aifner Alm

Flathalm

Gehzeit: ca. 1,5 bis 2 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel Ausgangspunkt: Fließ, von der Pillerhöhe vorbei am Gachen Blick. Dem Weg Nr. 3, 3A folgend, vorbei am Harbeweiher. Über einen gut markierten Steig, der mäßig steil und schattig ist zur Aifner Alm. Variante: Kaunerberg, bei Kreuzung Schnadingen zur Alm. Weiterwanderung: Aifnerspitze

Gehzeit: ca. 2 Stunden Schwierigkeitsgrad: leicht Ausgangspunkt: Tobadill, Richtung Ortsteil Ruetzen, nach der Brücke rechts weiter auf einem Forstweg entlang zur Flathalm. Variante: retour über einen Forstweg Richtung Giggl, dann auf der Straße zurück nach Tobadill. Weiterwanderung: Zirmeck,Thialkopf.

W-Lan Hotspots in der Region: Info-Büros in Landeck, Zams und Fliess neuer Stadtplatz in Landeck Dorfwirt in Stanz Talstation Venet Bergbahnen Zams Gemeindeamt Tobadill

tirolwest_erlebnis_b_2013_10_17_13_8