Issuu on Google+

Frühlingsgefühle, Sommerglück & Herbstgenuss 2013

NATURERLEBNISSE

in der Ferienregion Böhmerwald | www.boehmerwald.at

Wunderbaum, Hexenkraut & Heidezauber Erlebe den Wald mit allen Sinnen Wald(er)leben So ein Glück mit dem Pech Fleißige Bienen und flinke Imker Das (s)achte Weltwunder Waldtheater Entfache das Feuer Räuchern mit Kräutern

DO NA U


IM BÖHMERWALD ZURÜCK ZU DEN WURZELN FINDEN Das letzte große Waldgebiet Mitteleuropas hat sich einen ursprünglichen Zauber bewahrt, der andernorts längst verschwunden ist. Die Ferienregion Böhmerwald im Norden Oberösterreichs gilt als Geheimtipp für Naturliebhaber und Ruhesucher – und als Heimat ganz eigener Traditionen. Die Menschen im Dreiländereck von Oberösterreich, Bayern und Südböhmen sind sich dessen bewusst, welche heilende Wirkung die Natur auf uns haben kann und geben ihr Wissen gerne weiter.

Exkursion in Naturparadiese

Wunderbaum, Hexenkraut & Heidezauber

Die Landschaften des Böhmerwaldes dies- und jenseits der Grenze sind wie Tag und Nacht – lieblich und sanft auf der einen Seite, wild und romantisch auf der anderen. Eine gepflegte Kulturlandschaft steht im Kontrast zur rauen Wildnis der Nationalparks. Beide kann man bei einer geführten Naturerlebnis-Wanderung mit erfahrenen Waldpädagogen und Naturexperten entdecken.

Eine beschauliche und märchenhafte Wanderung in den Nationalpark Šumava. Eine Spurensuche voll zauberhafter Blumengesellschaften, mystischer Waldungen, alten Geschichten. Im Wechsel von Gehen, Ruhen, Reden, Schweigen und Staunen, dem stillen Hineinspüren, geben wir uns dem Zauber dieses Landstrichs jenseits der Grenze hin. Termine: 26.-27.4., 22.-23.6., 30.-31.8., 18.-19.10.

Wundermittel aus Wald und Wiese

Erlebe den Wald mit allen Sinnen

Das Harz der Bäume und der Honig der Bienen sind natürliche Heilmittel, die in der Hausapotheke nicht fehlen sollten. Wer wissen möchte, wie der Honig ins Glas kommt, was eine Bienenluftkur ist oder wie man Pechsalbe selbst zubereiten kann, bekommt in der Ferienregion Böhmerwald die Gelegenheit, darüber viel nützliches Wissen und einzigartige Erfahrungen zu sammeln.

Begreifen Sie den Wert der Natur, die uns umgibt, und beginnen Sie wieder, etwas mit den fast schon verloren gegangenen, simplen aber wunderbaren Geheimnissen des Waldes anzufangen. Termine: 10.7., 2.8. Dauer: 4 Stunden

Wald(er)leben

Bei einer Wanderung erfahren wir Interessantes über das Spannungsfeld Wald, zwischen Ökologie und Ökonomie, über Totholz, Baumriesen und Verjüngung. Grenzerfahrung über Leben und Sterben des Waldes, Naturschutz und Borkenkäferproblematik. Termine: 18.5. , 17.7., 21.9. Dauer: 4 Stunden

Adalbert Stifter Denkmal


Prämonstratenser Chorherrenstift Schlägl

So ein Glück mit dem Pech

Pech ist ein wahres Naturwunder, das auch „Apotheke der Bäume“ genannt wird. Bei Mensch und Tier entfaltet das Pech seine heilende Wirkung. Seit jeher wird es in der Böhmerwaldregion wirksam angewendet. Beim Workshop streifen wir durch den Böhmerwald, sammeln wohlriechendes Fichtenharz und verarbeiten es nach traditionellem Rezept. Termine: 11.5. , 22.7., 7.9. Dauer: 4 Stunden Heilsames Harz der Bäume

Fleißige Bienen und flinke Imker

Zu Besuch in der Erlebnisimkerei erfährt man nicht nur wie der Honig ins Glas kommt, sondern auch was es mit der weltweit einzigartigen Bienenluftkur auf sich hat. Eine köstliche Honigjause darf natürlich nicht fehlen. Die Besichtigung lässt sich wunderbar mit einer Wanderung am Weiselweg (Nr. 8) verbinden. Termine: jeden Di, Mai-Ende September Beginn: 14:30 Uhr

Das (s)achte Weltwunder

Geführte Wanderung in die Bayerische Au. Im Hochmoor fühlen sich nicht nur die Wanderer wohl, sondern auch seltene Tier- und Pflanzenarten wie die Spirke, die ein Relikt aus der letzten Eiszeit ist. Ein Denkmal einer anderen Ära ist der Schwarzenbergische Schwemmkanal. Warum das Bauwerk so bedeutend war, erfahren die Besucher bei der traditionellen Holzschwemm-Vorführung: Termine: 19.5. , 31.7., 15.9. Dauer: 4 Stunden


Waldtheater

Vorhang auf für den Böhmerwald! Erlebe den Wald aus einer neuen Perspektive! Versetz dich in die Rolle eines Baumes und spüre den Wind in deinen Ästen. Fühl das Krabbeln der Käfer an deiner Rinde und lass deine Wurzeln den Boden durchwachsen. Der Böhmerwald ist die Bühne für diese aufregende Premiere. Termine: 24.7., 6.8. Dauer: 4 Stunden

Entfache das Feuer

Frühlingsgefühle, Sommerglück & Herbstgenuss 2013

NATURERLEBNISSE

in der Ferienregion Böhmerwald | www.boehmerwald.at

ANGEBOT

Die Handhabung des Feuerbohrens erfordert viel Geduld, Konzentration und Ausdauer. Wer es schafft, ein Feuer ohne konventionelle Hilfsmittel zu entzünden, erfährt ein besonderes Gefühl, das man in Worten schwer beschreiben kann, wie auch das besondere Ambiente am knisternden Lagerfeuer. Termine: 18.5., 24.8. Dauer: 4 Stunden

Räuchern mit einheimischen Kräutern

Seit Jahrtausenden werden Pflanzen zu heiligen und heilenden Räucherungen verwendet. Wir beschäftigen uns mit bedeutsamen Räucherstoffen, suchen manche in der Natur und stellen dann auch selbst einfache Räuchermischungen und Räuchermittel zusammen. Termin: 9.11.

Im Böhmerwald zurück zu den Wurzeln finden • 3 bzw. 7 Übernachtungen in der Ferienregion Böhmerwald • Teilnahme an einem Naturerlebnis-Workshop, einer geführten Wanderung oder Führung durch die Erlebnisimkerei • 1 Wanderkarte der Ferienregion Böhmerwald ab € 83 / 162 inklusive Frühstück ab € 98/ 218 inklusive Halbpension

Fotos: TVB Böhmerwald, Böhmerwaldschule, Hüttner, Proksch, Bühler, Weissenbrunner

Information und Buchung Tourismus-Information Böhmerwald Hauptstraße 2, 4160 Aigen i. M., Österreich Tel.: 0043 7281 20065, Fax: 20065-15 info@boehmerwald.at www.boehmerwald.at


sommerglueck_im_boeh_2013_2_4_13_47