Page 1

Ramsauerstraße 756 · 8970 Schladming - Austria Telefon + 43 (0) 36 87 / 233 10 · Fax + 43 (0) 36 87 / 232 32 info@schladming-dachstein.at · www.schladming-dachstein.at

Urlaubsregion Schladming-Dachstein I SLO CH

HU

F SK CZ D

PL

E-Bike Lächelnd die Berge hinauf ... Mit dem Elektrofahrrad die Urlaubsregion neu erleben! Genieße die Vielzahl an schönen Aussichtspunkten zwischen Dachstein, Bischofsmütze und den Schladminger Tauern ganz unbeschwert mit dem Elektrofahrrad.

Busbetriebe laut Fahrplan oder auf Bestellung für 30 bis 40 Bikes: Planai & Hochwurzen Bahnen, Tel. +43(0)3687/220 42 Ramsauer Verkehrsbetriebe, Tel. +43(0)3687/818 70 Taxi-Unternehmen: Schladming: City Taxi, Tel. +43(0)664/129 999 Hallo Taxi, Tel. +43(0)3687/819 49 Taxi Maxi, Tel. +43(0)3687/222 22 Taxi Steve, Tel. +43(0)3687/228 55, +43(0)664/434 27 42 Rohrmoos: Thaler, Tel. +43(0)664/536 21 50, +43(0)3687/613 38 (Büro) Ramsau: Reinhard Hubner, Tel. +43(0)3687/812 27-0 Ramsauer Verkehrsbetriebe, Tel. +43(0)3687/818 70 Haus im Ennstal-Aich-Gössenberg: Helis Taxi, Tel. +43(0)664/200 44 44 Pruggern/Gröbminger Land:  Seebacher, Tel. +43(0)3685/225 28, +43(0)664/422 89 88 Stocker, Tel. +43(0)3685/239 85, +43(0)664/963 52 32 Stein/Enns – St. Nikolai: Stefan Mayer (Fleiß), Tel. +43(0)676/540 98 58, +43(0)676/602 81 07 Niederöblarn: Reith, Tel. +43(0)3684/21 42 Bergregion Grimming: Taxi Kreuzer, Tel. +43(0)664/545 18 01

· 2-Rad-Knauss 8970 Schladming, Ramsauerstr. 547, Tel. +43(0)3687/231 24

Ennsradweg

dt freytag & bern

Wirf auch einen Blick auf unsere »Radkarte Schladming-Dachstein« im Maßstab 1:50.000 welche in allen Tourismusverbänden und in unserem Web Shop unter www.schladming-dachstein.at erhältlich ist. Sie beinhaltet unter anderem den Ennsradweg nur und den Dachstein Rundweg.

· Sport Mandl Gröbming, Tel. +43(0)3685/223 12 · Sport Scherz Wörschach, Herrengasse, Tel. +43(0)3682/223 83 · Sport Schöttl Irdning, Tel. +43(0)3682/229 52 · Schmiede Fritz Aigen/Ennstal, Tel. +43(0)3682/225 13

Bike-Veranstaltungen

1. »Bike fair«, achte besonders auf Wanderer und andere Fahrzeuge. 2. Befahre nur die freigegebenen und markierten Strecken. 3. Verringere die Fahrgeschwindigkeit vor unübersichtlichen oder gefährlichen Stellen. 4. Forststraßen sind Betriebsflächen. Rechne mit Holz auf der Fahrbahn, Weidevieh und Kraftfahrzeugverkehr.

ming-dachs

tein.at

€ 5,90

Wichtige Regelung für die Ramsau-Runde/01: Befahren von 15. 5. bis 31. 10. erlaubt, 2 Stunden nach Sonnenaufgang bis 1 Stunde vor Sonnenuntergang. Danke und gute Fahrt in Schladming-Dachstein!

Laubschachenweg

Geh­ zeit

Höhen­ diff.

4

5

Ursprungalm­Rundweg – Quelle der Sinne

2

National Geographic Wanderweg »Wilde Wasser«

3

Schwammerllehrpfad Hochwurzen

7

Schmelzofenrunde

7

Steirischer Bodensee

Roseggersteig – Brandriedl

5

Schaferlebnis­Rundweg – Moaralmsee – Gumpental

8

14 13

Geologischer Wanderweg ums Gumpenkar

17

Hangofen

21

Mölbegg

22

Auf den Spuren der Römer – Glattjoch

22

8

Sattental

11

Schwarzensee

17

Walchental

17

Englitztalalm

18

Straußenfarm­Niederöblarn

Rafting

Heiligenbrunn­Rundwanderweg

Abenteurer, sportlich Begeisterte aber auch Naturfreunde finden eine ganz neue Herausforderung und ihren Weg zur Quellkraft.

19

23

23

Puttererseeweg

22

Lärchkaralm

22

Kinderschatzsuche – Riesneralm

24

»Über’s Eck«

.

Klares Wasser, erfrischt, belebt, berührt, …

Sensationelle Aussicht auf der »Skywalk« Plattform am Dachstein Gletscher.

Steirische und Lungauer Kalkspitze

Quell­ & Wasser­Wanderungen

Die schönsten »Wasser-Wanderungen« führen Dich in wildromantische Klammen, zu Hochmooren und natürlichen Kühlschränken, zu türkisblauen Wildbächen und hochalpinen Wasserwelten, zu Wasserfällen und Spiegelseen. Die folgenden leichten bis schweren Wanderungen 1 Klettern und Bewegung in der Vertikale bringen Dich in die wasserreichsten Gebiete unserer Urlaubsregion. Die bekanntesten Kletterrouten unserer Urlaubsregion, wie etwa der Ausgangs­ Tourname Alpine Die eleganteste Art mit dem Wildwasser zu spielen, ist sicher das Steinerweg in der Dachsteinsüdwand, sind heute begehrte alpine Klas- ort/Nr. Wasser­ Kajak fahren. Vom Anfänger bis zum Wildwasserprofi – es ist für Jeden welten siker. Parallel zu den kühnen und steil aufragenden Freikletterrouten Die Klafferkessel etwas dabei. Für all jene die bereits Wildwassererfahrung besitzen, Reiteralm Rundweg zum Spiegelsee 1 finden sich aber auch einige der schönsten Klettersteige in den Alpen bieten unsere Guides die Möglichkeit, Boote und Ausrüstung zu leihen wie etwa der »Johann«, derUrlaubsregion über 600 Höhenmeter geradewegs durch Die »aussichtsreichen Gipfel« der Schladming-Dachstein und eigenständig Touren zu unternehmen. Beachte jedoch, dass Du die Südwand führt. Auch für Kinder haben einiges gemeinsam: Du erattraktive reichst sieSportklettergärten bequem mittels PKW oder und Dich dabei eigenverantwortlich dem Risiko aussetzt. findest bei uns in allen Schwierigkeitsgraden. Oberer & Unterer Giglachsee Seilbahn.Erwachsene Sie verfügen überDu Adlerhorst-ähnliche Panorama-Ausblicke 1 Dachstein gibtfür esleichte mehr als genug Klettersteigziele Rotmandlspitz­Giglachsee­Ursprungalm und sindAm Ausgangspunkt Wanderungen. Sie bietenfür Dirmehrere 2 Kanu bzw. Kajak Touren auf der Enns: Urlaube. Angebot Höhenmeter reicht von leicht sehrHütten schwierig. Berggenuss ohneDas strapaziöse undbisurige für eine • Schladming-Pruggern | Leichte und lockere Tour für Einsteiger im gemütliche Einkehr. Alpine Wasserwelt Klafferkessel 3 Schwierigkeitsgrad 1 | Länge: 15 km. • Der Hohe Dachstein: Der Gipfel des Hohen Dachsteins ist mit Ausgangs­ Tourname Auffahrt Seehöhe • Mandling – Schladming | Etwas anspruchsvollere Einsteigertour im 3 Klettersteigen erschlossen. ort/Nr. Guttenberghaus­Scheichenspitz r Schwierigkeitsgrad 1-2 | Länge: 10 km Von Osten: Schulter-Anstieg B, 2 Stunden Alpinsteig »durch die Höll« & Riesachsee 3 • Radstadt – Schladming | Die Tour für Fortgeschrittene im SchwierigVon Norden: Randkluft-Anstieg B, 1 Stunde Die schönsten Aussichtsberge der keitsgrad 2-3 | Länge: 15 km Von Westen: Westgrat A/B, 1,5 Stunden Dachsteinseite • Der Johann: Der Klassiker mit steilen Wänden und den schönsten ·Kufstein Voraussetzung: Schwimmer | Mindestalter: ab 12 Jahren (2.049 m) Einblicken in dieGletscher Dachstein Südwand. Kombination mit der Dachstein Der Dachstein 4 National Geographic Wanderweg »Wilde Wasser« 3 · Für Fortgeschrittene: gibt es die Möglichkeit von Privatstunden und Gletscherbahn. Guiding auf den Flüssen in der Umgebung. Von 1.695 m bis 2.471 m. D/E, 5 - 6 Stunden · Anfänger Kajak: Du erlernst am See verschiedene Paddelschläge und • Ramsauer Kettersteig: Hochalpine Überschreitung der ScheichenHochwildstelle (2.747 m)unter Wasser und auch die Eskimorolle sind Stützen. Das Aussteigen Duisitzkarsee & Landauersee 3 spitze. Der Klettersteig verläuft exakt am Gratverlauf zum Scheichenein Bestandteil der Lehrpläne. Die erste Ausfahrt findet auf leichtem spitz Gipfel 2.667 m. A/B bis B, einige Passagen B/C und C. Ca. 7 Std. Wildwasser 1 statt, wo du das Kehrwasserfahren übst. Auch der Rittisberg – der Hüttenberg 4 • Der Irg: Der neue und sehr anspruchsvolle Klettersteig am KoppenTheorie- und Sicherheitsteil wird ausführlich besprochen. Eissee & Eiswelt am Dachsteingletscher 4 karstein erlaubt die Überschreitung vom Koppenkarsteinmassiv. ·Geführte Individuelle Kajakkurse: ob Anfänger, Touren Kajaker oder WildNotgassenwanderung Idealer Ausgangspunkt ist die Bergstation der Dachstein Südwandwasserprofi – es ist für jeden etwas dabei. bahn. Von 2.700 bis 2.865 m. C/D, 4 - 5 Stunden Stoderzinken/Gröbming 9 • Eselstein Jubiläums-Klettersteig: Vom Guttenberghaus über den Ahornsee, Grafenbergsee 5 Südgrat auf den Eselstein (auch als Feisterkarspitze bekannt) erfüllt alle Anforderungen des routinierten Klettersteig-Fans. Vom Sölker Marmor zum Gumpeneck C/D, zwischendurch A und B, ab Guttenberghaus ca. 2,5 Stunden Die schönsten Aussichtsberge Steirischer Bodensee 7 2 Abenteuerpark Planai – Winter und Sommer • Sky Klettersteig: Der neue »Sky Walk-Klettersteig« führt tatderWalk Tauernseite sächlich »dem Himmel entgegen«. Viel Armkraft, Mut und Erfahrung (Auf Anfrage geöffnet). Der Abenteuerpark Planai auf 1.800 Meter Reiteralmsee­Spiegelsee/Pichl 1 ist allerdings notwendig, um den neuen Sportklettersteig bezwingen Seehöhe ist der höchstgelegene Abenteuerpark der Welt. Mit direktem Schwarzensee 13 Knallstein (2.599 m) zu können – also nichts für Gelegenheits-Klettersteiggeher oder gar Blick auf den Dachstein befindet er sich unweit der Bergstation Planai. Anfänger! D/E, 1,5 - 2 Stunden Vom Starthaus geht es direkt auf 4 Parcours mit 40 verschiedenen • Der Siega: Der klassische Sport-Klettersteig in der Silberkarklamm Stationen. Davon 8 Flying Fox, wobei 2 mit einer Gesamtlänge von Bräualm Wasserfall 13 Planai/Schladming 2 verzichtet auf moderne Gestaltungselemente wie Seilbrücken und 5 Gipfel­Tour über 100 Metern in ca. 8 Metern Höhe über die Skipiste laufen. dergleichen. Beide Klettersteige »Hias und Siega« in der Silberkar• Schnupperparcours gratis oberhalb der Schafalm klamm zeichnen sich durch eine leichte Erreichbarkeit aus. Vorraussetzung: Eine Mindestkörpergröße von 1,10 m für den ersten Drei Kaltenbachseen 14 Ausgangspunkt Parkplatz Silberkarklamm ca. 15 Minuten zum Hochwurzen/Rohrmoos 3 Parcours | Eine Mindestkörpergröße von 1,40 m für den zweiten Einstieg. Eine Stelle C/D, meist aber um C bzw. B, ca. 2 Stunden Parcours | Alter: unter 14 nur in Begleitung eines Erwachsenen • Der Hias: Der Klettersteig ist nicht sehr lang aber knackig und Gratwanderung auf der Planneralm (1 Erwachsener www.abenteuerpark-planai.at Wasserfall Salzamax. 3 Kinder) 16 somit auch für weniger konditionsstarke und alpin nicht so versierte

Gipfelerlebnis Hochgolling (2.863 m)

Aussichtsreiche Gipfel [mit Seilbahn od. PKW erreichbar]

Canyoning

Hochalpine Wasserlandschaft – Klafferkessel.

Dauer je nach Tour zwischen 3 – 6 Stunden | max. Sprunghöhe 7 Meter abseilen, schwimmen, wandern

Haus im Ennstal/Hauser Kaibling Klettersteiger geeignet- und die Silberkarklamm (Eintrittsgebühr) ist landschaftlich besonders schön! C/D, Ca. 1,5 Stunden • Koppenkarstein Westrat Steig: Relativ einfacher und leicht zu erreiGalsterbergalm/Pleschnitzzinken/Pruggern chender Gipfel mit sehr schöner Aussicht auf das Dachsteinmassiv und die Ostalpen. A und A/B, einige Passagen B, 2 Stunden • Gjaidstein Klettersteig: Leichter Klettersteig mit herrlichem GletKochofen/Michaelerberg scher-Rundblick. Der Steig verläuft über den großteils wenig steilen Südkamm des Hohen Gjaidstein, wobei auch der Kleine Gjaidstein überschritten wird. A und A/B, kurze Passagen B, 2,5 Stunden • Hunerscharte Klettersteig: Der Aufstieg zur Hunerscharte ist in den Riesneralm/Donnersbachwald 22 letzten 200 Hm versichert und als Klettersteig nur von untergeordneter Bedeutung. A und A/B, einige Stellen B, ca. 1,5 Stunden 5

8

23

• Für die kleinen Gäste: Kinderklettersteig am Sattelberg, dem Planneralm/Donnersbach Ramsauer Kinderberg

· DT–Adventure | 8970 Schladming Tel. +43(0)676/637 097 0 | www.dt-adventure.at

Schwierigkeitsgrade: Wasser-, Wald-, Eiszeit- und Geologischer Themenweg im Naturpark A -·wenig schwierigIrdning | B - mäßig schwierig | C - schwierig· Planai: Sölktäler Waldlehrpfad · Öblarner Villenwanderweg D - sehr schwierig | E - extrem· Auf schwierig »Panorama Lehrrundwanderweg« den Spuren der Römer auf das Glattjoch · Kräutergarten am Michaelerberg · Kräuterlehrpfad Planneralm · Tierholzpark Riesneralm

· Schladminger Raftingtours | 8970 Schladming Tel. +43(0)3687/233 72 | www.talbachschenke.at

»Spurensuche« Auswahlführer Klettersteige, Genussklettern, Sport-

i

Individuelle Tourenangebote »Wasser« findest Du bei folgenden Anbietern:

Im Osten thront der mächtige Grimming. Bergmesse im Juni bei der Glattjochkapelle – Länge: 10 km | Dauer: 2-3 Stunden | Schwierigkeitsgrad: WW 2-3 Donnersbachwald.

Mindestalter: 6 Jahre; Teilnehmer im Alter von 6 - 14 Jahren benötigen eine Begleitperson Voraussetzung: Du musst schwimmen können, körperlich fit sein und das geforderte Mindestalter erfüllen, Wildwassererfahrung ist nicht erforderlich.

· BAC Best Adventure Company | 8965 Pruggern Tel. +43(0)3685/222 45 | www.bac.at · Kajaktiv | 8967 Haus Tel. +43(0)650/421 438 3 | www.kajaktiv.at

Kletterarena Dachstein, Süd Schall-Verlag

· Historische Spuren, die überall in der Bergwelt beiderseits der Enns klettern, Klettergärten, alpine Klassiker entdeckbar sind: »Auf den Spuren der Kelten am Stein« – Notgasse • 280Spuren Seitender Wilderer und Salzschmuggler« · »Auf den • Durchgehend · »Auf den Spuren der färbig Schladminger Bergknappen mit einem Besuch • Viele Fotos und Topos! im Nickelmuseum« · Hemma Pilgerweg

21

22

23

24

Für Sicherheit im Fels empfehlen wir unsere staatlich geprüften Bergführer.

Lehr­ und Schaupfade

Teams mit langjähriger Erfahrung sorgen für Abenteuer, Spaß und Sicherheit am Wildwasser. Die »Enns« bietet Dir leichte Wildwassertouren für die gesamte Familie. Ein lustiges Raftingerlebnis welches von Mandling über Schladming nach Haus führt. Ideal als Tour für Oberer Gasslsee auf der Reiteralm mit Dachsteinblick. jedermann.

20

8

0

nur € 29,8

4 Abenteuerpark Gröbming – der größte Kletter park Österreichs – ein Erlebnis für die ganze Putterersee Familie! Der Abenteuerpark lädt die ganze Familie zu einer spannenden Entdeckungsreise im natürlichen Wald ein. Klammrundweg Donnersbachklamm 200 verschiedene Elemente, 18 Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, 2.000 Meter Kletterstrecke, 3 eigene Flying Fox-Parcours mit 120, 220 und 260 Metern Länge, 20 zusätzliche Flying Fox Finsterkarsee Elemente, 2 eigene Miniparcours für Kinder von 3 – 5 Jahren. Elementhöhen 2 – 15 Meter Körpergröße: mind. 110 cm | Für den Mini- und den Kinderparcours: Plannersee,3Kothhüttensee Mindestalter Jahre www.abenteuerpark.at

5 Hochseilgarten Gröbming

1. Family (Familienhochseilgarten) | 2. Team (Firmen Teambildung) 3. Sport (Sportlicher Teil) Bei Team und Sport – Gratis-Übernachtung in der Hütte inkludiert. Es genügt eine durchschnittliche Fitness und Kondition, im Vordergrund steht die persönliche Überwindung. 5 Einzelstationen: Riesenschaukel (Giant Swing) | 100 Meter lange Seilbahn | 11 Meter hohe Himmelsleiter | Pamper Pole 13 Meter hoch Magic Team Grillstelle kann gratis benutzt werden. Bei Schlechtwetter steht auch eine Kletterhalle zur Verfügung. Sie ist 13,5 Meter hoch und 250 m groß. Hat 1.500 Klettergriffe und ca. 25 verschiedene Routen zwischen 7 und 15,5 Meter Länge. Schwierigkeitsgrad kann zwischen 2 und 11 variieren. www.dt-adventure.at

· Course 1: Einstiegsprogramm am Hochseilgarten Gröbming – Halbtagesprogramm · Course 2: Ganztagesprogramm am Hochseilgarten mit Problemlösungsaufgaben · Course 3: Ganztagesprogramm am Hochseilgarten mit Schwerpunkt High Elements und Klettern · Giant swing + Climbing Tower: Halbtagesprogramm am Hochseilgarten · Hochseilgarten-Kombinationen: Verschiedene Sportprogramme in Spezielle Familienwanderungen Kombination mit dem Hochseilgarten Schwammerllehrpfad, Märchenweg und Moosmanderlweg in www.bac.at Rohrmoos · Ursprungalm Rundweg: Quelle der Sinne, zum Drehort »Heidifilm«, sagenumwobene Knappengeschichte. Weitere Angebote im Themenfolder »Familie«

Für jeden der mehr erleben will ...

Deine schö nste Wanderu ngen undn Touren

Alpin- und Bergsteigerschulen

www.schladming­dachstein.at

www.schladming-dachstein.at

Erlebnisreiche Themenwanderungen · Alpinschule und Bergfotografie Herbert Raffalt

Ob Mystik, Geschichte oder Kinderwelten. Deiner Phantasie sind 8970 Schladming, dabei keine Grenzen gesetzt.Tel.: +43(0)664/898 089 5, www.raffalt.com · Bergführerbüro Schladming, Martin Seebacher Tourname 8970 Schladming, Tel.: +43(0)676/637 097 0, www.dt-adventure.at

1

Natur­ Krah, und Jagdlehrpfad Sonnenalm · Monte Gerhard Resch 8970 Schladming, Tel. +43(0)664/140 043 9, www.monte-krah.com

3

· BAC Schladming-Dachstein, Hochseilgarten Gröbming Mühlenrundweg 8965 Pruggern, Tel. +43(0)3685/222 45, www.bac.at

5

Schaferlebnis­Rundweg am Hauser Kaibling Ramsau-Ort · Bergsteigerschule Dachstein, Bergführerbüro 8972 Ramsau/Dachstein, Tel. +43(0)3687/814 24 www.bergsteigerschule.net

8

Wörschachklamm

Der große Hochseilgarten Gröbming ist aufgrund seiner einzigartigen Bergkulisse einer der schönsten Hochseilgarten-Anlagen in Österreich.

Die besten Touren, Tipps und Infos.

3 Hochseilgarten im Naturpark Sölktäler

Nach einer Einschulung in die Sicherungstechnik startest Du mit einem Seiltanz. Die höchste Stelle ist 25 Meter über dem Boden.

Erfrischende Alpentäler und Gipfelglück den Bergen • 3 Hochseilgärten die voneinander getrenntin sind:

Hochseilgärten/ Abenteuerpark

Je nach Unternehmen werden verschiedene Touren angeboten! Verschiedene Schluchten die alles bieten. Zum Beispiel: Sprünge zwischen 5 bis 7 Meter, lustige Schwimmstrecken und Abseilstellen über Wasserfälle bis zu 25 Meter!

Rafting auf der Enns

Klettern/Klettersteige

Kanu/Kajak

3 Scherzhaft auch »Schluchtln« genannt, geht es beim Canyoning Grimming (2.351 m) um das Begehen einer Schlucht von oben nach unten. Den Lauf und die Kraft des Wassers der vergangenen Jahrtausende Beschauliche Rast in hochalpiner Wasserlandschaft Klafferkessel/Schladminger Tauern. das Abseilen erforschen, rutschender und Sprünge in glasklare Becken, in tosenden Wasserfällen, kurzum, sich in einer Landschaft bewegen, die auf normalen Wegen immer unerreichbar bleiben würde.

Gipfeltour auf der Planneralm

1 20

9

Eingepackt in Spezialausrüstung, abseilen in tiefe Felsabschnitte, Stoderzinken – Friedenskircherl springen in tiefe Gumpen, schwimmen durch Pools, manchmal 13 sogar Tauchen – beim Rafting und Canyoning begegnest Du dem Wasser »hautnah«. Auch geführte Gletscherwanderungen, Bergseetauchen –und Eisklettern im Winter werden angeboten. Viehbergalm Miesbodensee

9 3

4

Südwandhütte

Tiefe Schluchten, tosende Wasserfälle, Canyons aus blankem Marmor, Wasser in seiner ursprünglichen Die 3­Seen­Tour »Taldem der stürzenden Wasser – Seewigtal« Kraft begegnen …

9

9 13

17 20 22

20 MTB-Runden … Von heimischen Bikern für Biker entwickelt!

Baumhoroskopweg

· Alpinschule Dachstein 8972 Ramsau/Dachstein, Tel.: +43(0)3687/812 23, Fax: DW 8 www.tiscover.at/peter.rosegger Mystische Notgasse, Gröbming Diese Wanderung in Begleitung mit einem Wanderführer zum Stoderzinken, bergab zu den historischen Felsritzbildern aus prähistorischer und jüngerer Zeit der Notgasse.

Alle sind auch bei folgenden Vermittlungsagenturen AufOutdoorangebote den Spuren der Eiszeit buchbar: »Steirerkas­Roas« – Dem Gold der Almen auf der Spur · My Adventure, Stefan Keppert 8970 Schladming, Tel. +43(0)650/551 112 5 www.my-adventure.at, www.abenteuerpark-planai.at Öblarner Kupferweg · OCT Outdoor Consulting Team 8973 Pichl/Enns, Tel. +43(0)699/130 120 01 Wünschelrutenwanderweg www.O-C-T.com, t.humer@o-c-t.com

Bestens beraten MTB-Karte und Radkarte erhältlich in unserem Web-Shop unter www.schladming-dachstein.at und in allen 8 Tourismusverbänden der Urlaubsregion. Inhalt Radkarte: Ennsradweg/Dachstein Runde/Alpentour

€ 5,60 € 9,50

Inhalt Mountainbike Karte: 20 reizvoll-alpine MTB Runden/930 km/3 Downhills/ Streckenbeschreibungen/ Maps und Profile

1. europ. Gipfel­Barfußweg Tierholzpark Riesneralm

Bike-Hotels Ein spezielles Angebot für Mountainbiker bieten die 7 folgenden Hotels in der Urlaubsregion Schladming-Dachstein. Ob Infoecke, Radabstellraum, Werkstatt oder Mountainbiker freundliche Kost – hier schlagen Bikerherzen höher. Almdorf Reiteralm – Pichl/Preunegg www.almdorf-reiteralm.at, Tel. +43(0)6454/724 44 Hotel Schütterhof – Schladming/Rohrmoos www.schuetterhof.com, Tel. +43(0)3687/612 05 Aqi Hotel Schladming – Schladming www.aqi-hotel.com, Tel. +43(0)3687/235 36

www.schladming-dachstein.at

Natur- und Wellnesshotel Höflehner – Haus im Ennstal-Aich-Gössenberg www.hoeflehner.com, Tel. +43(0)3686/25 48

18. Juni 2011 | 8. Aigner Jedermann Triathlon

Hotel Hartweger – Haus im Ennstal-Aich-Gössenberg www.hotel-hartweger.at, Tel. +43(0)3686/52 26

22. und 23. Juni 2011 | R  adwandertag »Tour de Enns« mit Steirerbike-Radlerfest in Wörschach

Naturidyll Wanderhotel Kollerhof – Haus im Ennstal-Aich-Gössenberg www.kollerhof.at, Tel. +43(0)3686/43 08

7. Juli 2011 | Österreich Radrundfahrt – Etappenziel in Schladming

Landhotel Häuserl im Wald – Gröbminger Land www.haeuserlimwald.at, Tel.+43(0)3685/222 80

Die abwechslungsreichen Landschaften zwischen dem Hohen Dachstein und den Schladminger-Tauern bieten Dir alles, was Dein Bikerherz begehrt: 20 MTB-Runden – von heimischen Bikern für Biker ent­wickelt, 930 Bikekilometer und 25.000 Höhenmeter.

Bike-Guiding Schladming-Dachstein

Inklusiv Leistungen: • 7 oder 4 Übernachtungen mit Halbpension in einem *** oder **** Mountainbikehotel der Urlaubsregion Schladming-Dachstein • Alle Leistungen der Schladming-Dachstein Sommercard • Geführte Mountainbiketouren ab 4 Personen • Gratis Mountainbike Karte der Region Schladming-Dachstein • Mountainbike-Infoecke und Hilfestellung bei der Routenplanung • Trockenraum für Fahrradkleidung sowie Trikotwäscheservice • Waschplatz und Werkstatt für kleine Reparaturen • Versperrbarer Radabstellraum

22. Juli 2011 | 5. Schülertriathlon (Jg. 1996 bis 2003) – kein Nenngeld, 23. Juli 2011 | Österreichs 1. Nachttriathlon

Für jede Könnerstufe das perfekte Bikevergnügen …

inkl. Ennsradweg, Dachstein Rundweg und Alpentour

www.schlad

1

· Sport Tritscher Schladming, beim Stadttor, Tel. +43(0)3687/226 47

13. August 2011 | Riesneralm Rudel-Berg Radeln

Fair Biking ke Dorado

Hochwurzen­Roßfeld­Guschen

4

Die folgenden »leichten Wanderungen« führen Dich durch wildromantische Klammen, zu malerischen Seen, an Kulturschauplätze und zu Naturlehrpfaden. Unsere Genuss-Empfehlung für Familien, Genießer und Naturforscher.

· Intersport Ramsau und Schladming Ramsau/Dachstein, Dorfplatz, Tel. +43(0)3687/819 140 Schladming, Hauptplatz, Tel. +43(0)3687/231 43

Als Geheimtipp für Naturbegeisterte führt die Route durch die drei Bundesländer Salzburg, Steiermark und Oberösterreich. Imposante Bergpersönlichkeiten, romantische Täler, rauschende Wildbäche, verträumte Dörfer und historische Städte sind die Wegbegleiter durch die einzigartige Naturkulisse zwischen Dachstein und Niedere Tauern, Gesäuse und Reichraminger Hintergebirge. Die hügelige Tour ist mit einer Reihe von Zwischenanstiegen eine interessante Herausforderung für jeden Fahrer.

und Mountainbi

Alpinsteig »Wilde Wasser« zum Riesachsee

3

3

Familienwanderungen [leichte Wanderungen]

· Alpreif Bikecenter Schladming 8970 Schladming, Coburgstraße 52, Tel, +43(0)699/160 099 42 www.alpreif.at

22. und 23. Juli 2011 | 1 0. Aicher-Alpen-Triathlon:

Details findest Du unter www.ennsradweg.at

3

3

Ausgangs­ Tourname ort/Nr.

2. bis 5. Juni 2011 | Internationales Mountainbike Festival und Alpentour-Trophy Schladming-Dachstein

Radtrekking

1

Höhen­ diff.

Die Mitarbeiter unserer Informationsbüros vor Ort kennen die smartesten Urlaubsangebote und beraten Dich gerne. Themenbroschüren kostenlos Klares Wasser auf bei anfordern unter Deineruns Haut … www.schladming-dachstein.at Duisitzkarsee

3

Geh­ zeit

Ausgangs­ Tourname ort/Nr.

3

28. Mai 2011 | Planai Bikepark Opening

1:60.000

Höhen­ diff.

Ursprungalm – Giglachseen

1

3

Bahnrücktransfer: Falls Du Dich entschließt, mit dem Zug zurückzufahren, steht Dir das Mobilitäts Call-Center der ÖBB unter Tel. 05/1717 zum Ortstarif oder der online Fahrplan unter www.oebb.at zur Verfügung.

Facts: Distanz/Länge: 240 bis 280 km Höhendifferenz: 900 hm Schwierigkeit: ambitioniert bis sportlich Ideale Reisezeit: Mai – Oktober

Bestens informiert Geh­ zeit

Ausgangs­ Tourname ort/Nr.

Leichte Seerundwege für die ganze Familie.

Steil abfallende Felswände, schmale Pfade auf Marmorgestein, die höchsten Gipfel, alpine Bergseen, 5.000 Jahre alte Felsritzzeichnungen, das sind einige Höhepunkte dieser einzigartigen Touren die Dir als geübtem Wanderer zu empfehlen sind.

Urlaubsregion Schladming-Dachstein

Reparatur und Verleih

Ramsauerstraße 756 · A-8970 Schladming Telefon + 43 (0) 36 87 / 233 10 · Fax + 43 (0) 36 87 / 232 32 info@schladming-dachstein.at · www.schladming­dachstein.at

Detailinformationen zu den Touren und Verleih- und Akkuwechsel stationen findest Du unter www.schladming-dachstein.at/bike oder im movelo-Flyer, den wir Dir gerne kostenlos zusenden.

Bike-Transport

Alpine Wanderungen & Touren

Weite Almen, Bergseen, Hochmoore, gemütliche Schutzhütten, Römerkirchen und die größten Wasserfälle der Urlaubsregion, das sind die Ziele der folgenden »mittelschweren Wanderungen«.

Urlaubsregion Schladming-Dachstein

Leih’ Dir einfach ein E-Bike bei einem unserer Sporthändler vor Ort aus und ein Netzwerk aus Verleih- und Akkuwechselstationen garantiert Dir grenzenlose Mobilität. Auf optimal ausgebauten Radwegen können über 200 Kilometer und über 5.000 Höhenmeter inmitten einer prächtigen Bergkulisse zurückgelegt werden.

Wandergenuss mit herrlichem Weitblick.

Landschaftlicher Hochgenuss [mittlere Wanderungen]

Gemütliche Jause in urigen Almhütten.

Ramsauerstraße 756 · 8970 Schladming · Austria Telefon + 43 (0) 36 87 / 233 10 · Fax + 43 (0) 36 87 / 232 32 info@schladming-dachstein.at · www.schladming-dachstein.at

»Erfahre« Sehenswürdigkeiten, vitale Naturlandschaften und kulturelle Highlights mit dem Elektrofahrrad. Eine perfekte Kombination von Elektrofahrrädern, gut erschlossenen Radwegen und Verleihstationen bieten Dir die movelo-Region Schladming-Dachstein, Ramsau am Dachstein und Filzmoos.

Die Urlaubsregion Schladming-Dachstein als Ausgangspunkt für herrliche Biketouren in alle vier Himmelsrichtungen hat sich zum »Top-Bike-Dorado« in Österreich entwickelt. Die fünf geprüften Mountainbike-Guides zeigen Dir leichte Genuss­ touren um glasklare Gebirgsseen bis zu anspruchsvollen Routen, gespickt mit zusätzlichen Streckenangeboten und Geheimtipps, die meist nur sie selbst kennen. Jene, die es gemütlicher angehen wollen, können auch das E-Bike-Guiding in Anspruch nehmen. Das dafür erfor­­derliche Können wird Dir beim Fahrtechniktraining vermittelt und garantiert Dir somit ein Bike-Erlebnis der Extraklasse! www.bikeguiding-schladming.at Tel.+43(0)664/441 66 44

Mountainbike Pauschal-Angebote

ab €

234,-

pro Person für 4 Nächte

ab €

404,-

pro Person für 7 Nächte

Pauschale buchbar von 28. Mai – 26. Oktober 2011 unter Tel. +43 (0)3687/233 10 oder info@schladming-dachstein.at Medieninhaber und Herausgeber: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH, A-8970 Schladming, Ramsauerstraße 756 · e-mail: info@schladming-dachstein.at · www.schladming-dachstein.at Streckenbefahrung/Profile/Redaktion: Harald Steiner · Fotos: Harald Steiner, Planai-Hochwurzen Bahnen, Steiermark Tourismus, Reinhard Lamm, Tom Lamm/Ikarus.cc · Konzeption/Layout: www.lemon.co.at, Schladming · Kartografie: Freytag-Berndt und Artaria KG, 1230 Wien · Druck: Wallig, Gröbming

Sooooo mehr Urlaub in der Urlaubsregion Schladming-Dachstein, ganz ohne Aufpreis. Mit der Schladming-Dachstein Sommercard erhältst Du freien Eintritt in über 100 Top-Freizeitattraktionen und bis zu 50% Ermäßigung bei über 80 Bonuspartnern. Die freie Nutzung von Berg- und Seilbahnen, Bädern, Linienbussen und Maut­straßen, Kinder- und Familienprogrammen oder Museen sind nur ein kleiner Auszug aus dem Angebot der Sommercard. Und das Beste ist: Die Sommercard gibt es für Dich von 28. Mai bis 26. Oktober 2011 kostenlos, bereits ab einer Übernachtung in unseren über 800 Card Partner Betrieben und ist sogar am An- und Abreisetag gültig.

Infos unter: www.sommercard.info


20 Dachstein-Runde

14 Spechtensee-Runde

Wörschach

Grimming

Von heimischen Bikern für Biker entwickelt!

Aigen im Ennstal

Irdning i

12 Viehberg-Runde St. Martin/Grimming

Die 20 Mountainbiketouren der Urlaubs­region Schladming-Dachstein

Niederöblarn

11 Stoderzinken-Runde

Dachsteingletscher

13 Mitterberg

05 Panorama-Runde

07 Storn Alm-Runde

Grimming-Runde

Donnersbach

Öblarn i

Gröbming i

15 Schaablehen-Runde

01 Ramsau-Runde Unsere vitalen Naturlandschaften bieten alles, was das Bikerherz begehrt – von idyllisch verlaufenden Genussrouten bis hin zu knackigen Uphill- und Downhill­ etappen.

Ramsau am Dachstein

Stein/Enns i

Aich-Assach i

10 Strubschlucht-Runde

Pruggern i Michaelerberg

Haus im Ennstal i

21 Downhill/Dirtpark

Großsölk

Gössenberg

Ein Vergnügen auf zwei Rädern: In allen Schwierigkeitsgraden und auf 25.000 Höhenmetern lässt sich die Urlaubsregion Schladming-Dachstein auf 930 Kilometer ausgeschilderten Routen und 48 Touren »radwandernd« erkunden. Unterschiedlichste Höhenlagen und Ausflüge zu traumhaften Zielen garantieren Hochgenuss für jeden Radfahrer.

18 MTB-Lehrpfad

Schladming i

09 Aich-Runde

Pichl-Reiteralm i

19 Einsteiger-Runde

Rohrmoos

Planneralm Kleinsölk

Donnersbachwald i

08 Fünf Berge-Runde 06 Kaibling-Runde

20 beschilderte Mountainbike Runden, von Bikern für Biker entwickelt, erwarten Dich. Dazu gibt es eine außergewöhnliche touristische Infrastruktur und die passende Mountainbikekarte mit einzelnen Streckenblättern zum Herausnehmen – praktisch für jeden Biker unterwegs.

16 Stalla Alm-Runde

02 Planai-Runde

03 Reiteralm-Runde

Naturpark Sölktäler

˘ Radstadt ˘ Tauernautobahn ˘ Salzburg ˘ München

Die GPS Daten unserer MTB Runden findest Du zum Downloaden unter www.schladming-dachstein.at/bike

10 15 50 2,15

Minuten Minuten Minuten Stunden

04 Rohrmoos-Runde

Schladminger Tauern

St. Nikolai

Tipp

17 Giglachsee-Runde Linz 1,30 Stunden ¯ Graz 1,30 Stunden ¯ Wien 3,0 Stunden ¯

05 Panorama-Runde Länge der Tour 56,6 km – Summe der Höhenmeter 1.311 m Sehr schöne Rundstrecke Richtung Dachsteingebiet.

Länge 41,6 km – Summe der Höhenmeter 1.009 m Beginn der Tour ist am Marktplatz in Gröbming, von wo es vorerst gemütlich Richtung Stoderstraße geht. Bei der Straßengabelung nach dem Feuerwehrdepot fährt man rechts, Richtung Kneippanlage. Ab hier beginnt der sehr steile Anstieg durch die wunderschönen Öfen. Entlang der Forststraße gelangt man auf das Plateau des Viehberges mit den schönen Almen. Als Belohnung für den Anstieg gibt es bei den Hütten die berühmten »Ennstaler Steirerkas Krapfen« und Buttermilch zur Stärkung, sowie ein idyllisches Almengebiet zum Relaxen. Die Abfahrt führt auf einer Forststraße Richtung Bad Mitterndorf, wo man das herrliche Panorama ins Salzkammergut genießen kann. Im Tal angelangt fährt man rechts weg, den Salzastausee entlang Richtung Tipschern. Aufgrund der Gefahr von Steinschlag ist die Befahrung der Straße von Km 27,3 – Km 31,7 nur auf eigene Gefahr möglich! Nach Überquerung der Bundesstraße 320 in Tipschern führt nochmal ein kurzer Anstieg auf den Mitterberg durch die Ortsteile Matzling und Zirting, von wo man nach der Abfahrt wieder direkt zum Ausgangspunkt in Gröbming gelangt.

Nach der Auffahrt Richtung Parkplatz-Silberkarklamm, fährt man entlang des Wanderweges durch den Wald nach Ramsau-Rössing und weiter auf der Landesstraße nach Kulm. Bei der Schmiede beginnt der »Philosophenweg« (bestückt mit einigen Wurzelstöcken), welcher direkt zum Sprungschanzengelände in Ramsau-Ort führt. Im Ortsteil Schildlehen beginnt der Anstieg über ca. 5,5 km bis zur Türlwand wo sich die Talstation der Dachstein-Gletscher Seilbahn befindet. Nach wunderschönen Ausblicken auf das imposante Dachsteinmassiv beginnt eine kurze Abfahrt auf der Mautstraße bis zur Abzweigung beim Almhüttendorf »Neustadt Alm«. Von dort geht es auf Forst­ straßen und Feldwegen am Fuße des Dachsteines Richtung Bachlalm, wo man mit etwas Glück die Murmeltiere beobachten kann. Nach der Abfahrt auf der gesperrten Straße radelt man auf der Landesstraße wieder Richtung Ramsau. Bei der Abzweigung Auwirt beginnt die Abfahrt zum Grahsteg. Eine Forststraße führt Richtung Filzmoos, bevor bei Km 39,8 ein kurzer, steiler Anstieg beginnt. Nach einem letzten Blick auf das Dachsteinmassiv beginnt die Abfahrt nach Mandling. Dort mündet der Weg in den R7, auf dem man gemütlich zum Ausgangspunkt der Tour – nach Schladming – gelangt.

www.freytagberndt.com

20 MTB-Runden | 930 km MTB-Routen | 25.000 Höhenmeter | 3 Downhillstrecken km

Höhenmeter

08 Fünf Berge-Runde

Schaablehen-Runde

16

Stalla Alm-Runde

Längere Anstiege, schöne Abfahrten, alpine Architektur, freundliche Bergdörfer

Sehr schöne Rundstrecke auf 2 Almen

10

17

Giglachsee-Runde

09 Aich-Runde

Die bekannte Schladminger-Planai via Bike kennenlernen

03 Reiteralm-Runde

43,4 1.270

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Höhenmeter

Langer Anstieg auf die Planneralm

02 Planai-Runde

km

15

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Höhenmeter

01 Ramsau-Runde 38,7 1.198 Kondition ***** Fahrtechnik ***** Wunderschöne Rundstrecke am Fuße des Dachsteins 32,9 1.142

km

65,1

2.111

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Bergauf – bergab, für Biker mit guter Kondition

Strubschlucht-Runde

28,8

816

35,4 1.271

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Kondition ***** Fahrtechnik *****

28,1

882

Kondition ***** Fahrtechnik *****

34,2 1.144

Kondition ***** Fahrtechnik *****

46,5 1.386

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Langer, aber gleichmäßiger Anstieg, schönes Panorama

Steile Anstiege, selektive Abfahrten, einzigartige Naturparklandschaften

Faszinierende Landschaften & biketechnischer Genuss

04 Rohrmoos-Runde

11

18

MTB-Lehrpfad

41,9

828

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Schöne Familienstrecke

Stoderzinken-Runde

36,8 1.138

Kondition ***** Fahrtechnik *****

25,5

96

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Langer und zäher Anstieg, herrliches Panorama

Mountainbikestrecke kombiniert mit Stationen

12

Viehbergrunde-Runde 41,6 1.009

19

Einsteiger-Runde

Sehr schöne Rundstrecke, kombiniert mit einigen Höhenmetern

Ein großer Bikeklassiker in Schladming-Dachstein

06 Kaibling-Runde

13

Grimming-Runde

20 Dachstein-Runde

Rund um den Grimming für jedermann

14

Spechtensee-Runde

05 Panorama-Runde

28,1

834

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Gemütliche Runde, herrliches Panorama

07 Storn Alm-Runde

56,6 1.311

42,1 1.320

Langer Anstieg, sehr ruhige Lage

Kondition ***** Fahrtechnik *****

49,4 820

33,1

514

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Gemütliche Rundstrecke zum Spechtensee, für sportliche Familien bestens geeignet

Mehr als 800 Richtungsschilder ermöglichen Dir eine mühelose Orientierung.

Giglachsee-Runde 17

dt

12 Viehberg-Runde

freytag & berndt

37,2

372

Kondition ***** Fahrtechnik *****

Schnupperrunde für Cross Country und Downhill 178,5 4.829

Kondition ***** Fahrtechnik *****

DER Klassiker rund um den Dachstein

21

Planai BikePark, Downhill/Dirtpark

4.500 m Downhillen von 1.830 auf 740 m, Höhendifferenz 1.090 m Dirtpark Schladming für angehende Bike Profis



Mountain Bike Karte

freytag & bern

Tipp

Beginn ist in Schladming beim Planaistadion, von wo es vorerst entlang des Radweges Richtung Lehen geht. Bei der Bahnüberquerung beginnt ein kurzer Anstieg in die idyllische Ortschaft Birnberg. Über Forststraßen und einen Feldweg geht es auf die Strimitzen, wo eine kurze aber selektive Abfahrt zur Landesstraße beim Lodenwalker beginnt.

DAS GRÜNE HERZ ÖSTERREICHS

Unsere 16 handlichen Tourenblätter für insgesamt 20 MTB-Runden wurden bedürfnisgerecht entwickelt. Dank professioneller Kartografie (Maßstab 1:50.000), optisch verbindlichen Diagrammen und i 800 Richtungsschildern gelingt die Orientierung mühelos – auf den schönsten Mountainbikerouten der Urlaubs­region Schladming-Dachstein. Handliche Tourenblätter mit allen Tipps und Tricks.

Unsere 16 handlic hen Tourenb lätter für insgesa bedürfnisgerech mt 20 MTB-Ru t von „Biker für nden wurden Kartografie (Maßstab 1:50.000 Biker“ entwickelt. Dank professioneller ), optisch verbind 800 Richtun gsschild lichen Diagram schönsten Moutai ern gelingt die Orienti men und erung mühelo nbikerouten s – auf den der Urlaubs region Schladm ing-Dachstein. 20 reizvoll-alpine MTB Runden Streckenbesch | 930 km | 3 Downhills reibungen | Maps und Profile

Buchungscen ter www.schladm +43(0)3687/23310 ing-dachstei n.at

Medieninhaber und Schladming-DachsteHerausgeber: A-8970 Schladmin in Tourismusmarketing GmbH e-mail: info@schlag, Ramsauerstraße 756 dming-dachstein.at Streckenbefahrung/Pr ofile/Redak Fotos: Harald Steiner, Planai-Hoction: Harald Steiner Konzeption /Layout: www.lemo hwurzen Bahnen Kartografie n.co.at, Schladmin (2) und Druck: g Freytag-Be rndt und Artaria KG, 1230 Wien

Die schönsten

Mountainbike

www.schlad

touren der Urlaub

sregion

ming-dachs

tein.at

,90

nur € 9

Inhalt: 20 reizvoll-alpine MTB Runden/930 km/ 3 Downhills/Streckenbeschreibungen/Maps und Profile Bestellung: Käuflich zu erwerben unter: www.schladming-dachstein.at/bike sowie in allen Tourismusbüros der Region.  Fazit: Sehr empfehlenswert!

sd_mtb_subfolder_201_2011_7_4_9_4  

1 Rafting auf der Enns nur € 29,80 3 Hochseilgarten im Naturpark Sölktäler Die schönsten Aussichtsberge der Dachsteinseite Deine schönsten W...