Issuu on Google+

ADVENTZeit Bad Gleichenberg

Advent wia‘s früher wor I

1


Ankommen, innehalten und die Vorfreude genießen. Halten Sie die Zeit ein wenig an und stimmen Sie sich mit uns gemeinsam auf besinnliche Tage ein ...

Advent wia‘s früher wor I

2

Advent wia‘s früher wor I

3


ADVENT Wia´s früher wor Über dem Kurpark liegt ein ganz besonderer Zauber, wenn weihnachtliche Melodien erklingen und warmes Licht von Kerzen, Fackeln und Feuerschalen flackert. Mit viel Sorgfalt und Bedacht wird in Bad Gleichenberg der ursprüngliche Weihnachtsgedanke gelebt und der Kurpark in eine einzigartig stimmungsvolle Atmosphäre getaucht.

Advent wia‘s früher wor I

4

Advent wia‘s früher wor I

5


Samstag, 29. November Eröffnung der Adventzeit Bad Gleichenberg 16.30 Uhr: Unterer Kurpark – parkseitig Therme

Feierliche Enthüllung der „Schafherde mit Hirten“ die im unteren Kurpark auf dem Weg zur Krippe sind. Das Familienchor-Ensemble berührt mit wunderbaren Liedern unsere Herzen. Mit Laternenlicht und Trompetenklängen spazieren wir zur „Heiligen Familie“, die uns unter dem mächtigen Mammutbaum erwartet.

Adventkranzsegnung & Wortgottesdienst 17.00 Uhr, Krippe im oberen Kurpark Musikalisch gestaltet vom Gesangverein Bad Gleichenberg, begleitet von der Jagdhornbläsergruppe Fehring und heimischen Trompetenklängen.

Sonntag, 30. November Fahrt zur Weihnachtsausstellung Schloss Kornberg

13.30 Uhr, Treffpunkt Tourismusbüro Tauchen Sie ein in eine Welt voll Fantasie und unvorstellbar großer Vielfalt. In den beheizten Gewölberäumen der Schlossgalerie zeigen über 70 ausgewählte Kunsthandwerker aus ganz Österreich viel Kreatives von hohem handwerklichen Können. Preis für Busfahrt: € 11,50 pro Person Rückkehr ca. 15.30 Uhr Anmeldung bis Samstag, 29. November, 10.00 Uhr im Tourismusbüro.

Die erste Kerze brennt 17.00 Uhr, Musikpavillon - Der Kirchberger Chor und das heimische Bläserensemble stimmen uns auf die stillste Zeit des Jahres ein und lassen uns eintauchen, innehalten, Ruhe finden und ankommen. Advent wia‘s früher wor I

6

Advent wia‘s früher wor I

7


Freitag, 5. Dezember Spaziergang mit Laternenlicht

16.30 Uhr: Treffpunkt Krippe im Kurpark Mit heimischen Trompetenklängen starten wir unseren Spaziergang in den winterlichen Kurpark. Immer wieder erklingen Melodien und besinnliche Texte berühren die Seelen. Zum Aufwärmen gibt es zum Abschluss heißen Tee beim Musikpavillon. Die Laternen werden zur Verfügung gestellt. Eintritt frei!

Samstag, 6. Dezember Weihnachtsstimmung in „EigenArt am Bauernhof“

13.30 Uhr, Treffpunkt Tourismusbüro Lassen Sie sich von der Kreativität aus feinem Kunsthandwerk überraschen. Preis für die Busfahrt: € 11, 50 pro Person Rückkehr ca. 15.30 Uhr Anmeldung bis 10.00 Uhr im Tourismusbüro

Die zweite Kerze brennt 17.00 Uhr, Musikpavillon - Stimmgewaltig entzünden wir die zweite Kerze mit dem Ensemble Vocativ untermalt von Ferdinands Bläserensemble.

Advent wia‘s früher wor I

8

Advent wia‘s früher wor I

9


Sonntag, 7. Dezember Adventmarkt im Kurpark

1. Adventmarkt

ab 14.00 Uhr oberer Kurpark Das Weihnachtsdorf rund um Mammutbaum und Krippe im oberen Kurpark lädt mit seinen geschmückten Adventhütten zum Bummeln in stimmungsvoller Atmosphäre ein. Vielleicht findet sich unter dem ausgesuchten Kunsthandwerk, dem Selbst- und Eingemachten aus der Region auch die eine oder andere Geschenkidee. In den beheizten Bastelstub’n (14.00 – 16.00 Uhr) duftet es nach frisch gebackenen Keksen. Unter liebevoller Anleitung werden nicht nur von flinken Kinderhänden Kerzen gedreht, Laternen gebastelt, aus Naturmaterialien Gestecke gezaubert uvm. Auch vergnügliche Pferdekutschenfahrten durch den Kurpark sind Teil des Adventprogramms.

TIPP

Advent wia‘s früher wor I

10

DER STERNDERLZUG. Die Fahrt mit der alten Eisenbahn ab Feldbach macht schon die Anreise zum Adventmarkt zum Erlebnis. Die Fensterscheiben im Zug mit Sternen schmücken und dem Krippenspiel der Jungscharkinder lauschen – das ist der „Sternderlzug“, der Kinderaugen zum Leuchten bringt. Preis: Kinder € 5.- | Erwachsene € 10.Abfahrt ab ÖBB-Bhf. Feldbach: 12.50 Uhr | Rückfahrt: 17.09 Uhr. Kartenreservierung im Tourismusbüro: Tel. 03159/2203

Advent wia‘s früher wor I

11


Montag, 8. Dezember Fahrt zur Krippenausstellung nach St. Anna am Aigen

14.00 Uhr, Treffpunkt Tourismusbüro Bei der bereits traditionellen Ausstellung des Krippenvereins St. Anna können zahlreiche Jahreskrippen des Vereins und auch eine Reihe fremder Exponate besichtigt werden. Lassen Sie sich von der Kreativität der Mitglieder überraschen. Rückkehr ca. 16.00 Uhr Preis für die Busfahrt: € 11,50 pro Person Anmeldung bis Samstag, 06.12. , 10.00 Uhr im Tourismusbüro

Samstag, 13. Dezember Fahrt zur Weihnachtsausstellung Schloss Kornberg

13.30 Uhr, Treffpunkt Tourismusbüro Tauchen Sie ein in eine Welt voll Fantasie und unvorstellbar großer Vielfalt. In den beheizten Gewölberäumen der Schlossgalerie zeigen über 70 ausgewählte Kunsthandwerker aus ganz Österreich viel Kreatives von hohem handwerklichen Können. Preis für Busfahrt: € 11,50 pro Person Rückkehr ca. 15.30 Uhr Anmeldung bis 10.00 Uhr im Tourismusbüro

Die 3. Kerze brennt 17.00 Uhr, Musikpavillon - Heimische Trompetenklänge und die Stimmen des „Kirchberger Stimmensembles“ bringen Frieden in unsere Herzen.

Advent wia‘s früher wor I

12

Advent wia‘s früher wor I

13


Sonntag, 14. Dezember Kripperl anschaun am Gossendorfer Kripperlweg

14.00 Uhr, Treffpunkt Krippe im Kurpark Individuell, so wie die Menschen selbst und mit viel Liebe und Freude wurden die 25 Krippen entlang des Gossendorfer Kripperlweges gestaltet. Die verwendeten Materialien kommen überwiegend aus der Natur. Ferdinands Bläsergruppe und das Familien Chor Ensemble verwöhnen Sie während der Wanderung musikalisch. Rückkehr ca. 18.00 Uhr Preis für die Busfahrt und begleitete Wanderung € 11,50 pro Person Anmeldung bis Samstag, 13. Dezember, 10.00 Uhr im Tourismusbüro

Samstag, 20. Dezember Weihnachtsstimmung in „EigenArt am Bauernhof“

13.30 Uhr, Treffpunkt Tourismusbüro Lassen Sie sich von der Kreativität aus feinem Kunsthandwerk überraschen. Preis für die Busfahrt: € 11,50 pro Person Rückkehr ca. 15.30 Uhr Anmeldung bis 10.00 Uhr im Tourismusbüro

„Hiatz is‘ Weihnacht’n“ im Freilichtmuseum Trautmannsdorf

16.40 Uhr, Treffpunkt Tourismusbüro 17.00 Uhr, Beginn in Trautmannsdorf Erleben Sie das Freilichtmuseum Trautmannsdorf im Fackellicht mit Melodien der Hofstätter Weisenbläser und Weihnachtsgeschichten von Maria Haas und den Traut’thern. Abfahrt mit dem Bus um 16.40 Uhr vom Tourismusbüro Rückfahrt um ca. 18.00 Uhr Preis für die Busfahrt (hin + retour) € 5,-- pro Person. Eintritt frei! Anmeldung bis 10.00 Uhr im Tourismusbüro Advent wia‘s früher wor I

14

Advent wia‘s früher wor I

15


Sonntag, 21. Dezember Weihnachtsdorf im Kurpark

2. Adventmarkt

ab 14.00 Uhr, im oberen Kurpark Das Weihnachtsdorf rund um Mammutbaum und Krippe im oberen Kurpark lädt mit seinen geschmückten Adventhütten zum Bummeln in stimmungsvoller Atmosphäre ein. Vielleicht findet sich unter dem ausgesuchten Kunsthandwerk, dem Selbst-und Eingemachten aus der Region auch die eine oder andere Geschenkidee. In den beheizten Bastelstub’n (14.00 – 16.00 Uhr) duftet es nach frisch gebackenen Keksen. Unter liebevoller Anleitung werden nicht nur von flinken Kinderhänden Kerzen gedreht, Laternen gebastelt, aus Naturmaterialien Gestecke gezaubert uvm. Auch vergnügliche Pferdekutschenfahrten durch den Kurpark sind Teil des Adventprogramms.

TIPP

DER STERNDERLZUG. Die Fahrt mit der alten Eisenbahn ab Feldbach macht schon die Anreise zum Adventmarkt zum Erlebnis. Die Fensterscheiben im Zug mit Sternen schmücken und dem Krippenspiel der Jungscharkinder lauschen – das ist der „Sternderlzug“, der Kinderaugen zum Leuchten bringt. Preis: Kinder € 5.- | Erwachsene € 10.Abfahrt ab ÖBB-Bhf. Feldbach: 12.50 Uhr | Rückfahrt: 17.09 Uhr. Kartenreservierung im Tourismusbüro: Tel. 03159/2203

Abschlussveranstaltung Die 4. Kerze brennt

17.00 Uhr, Musikpavillon - Musikalisch beenden wir den Bad Gleichenberger „Advent wia’s früher wor“ mit den Stimmen des Doppelquartetts des Steirischen Jägerchors und Fanfarenklängen.

Advent wia‘s früher wor I

16

Advent wia‘s früher wor I

17


TIPP

Adventpackerl „Laternenschein“ Erleben Sie ein Wochenende den Bad Gleichenberger „Advent wia’s früher wor“.

Advent in der Region 01. Dez. – 06. Jan.: Kripperlweg in Gossendorf mit rund 25 Krippen aus Naturmaterialien 01. Nov. – 23. Dez.: Weihnachtsausstellung Schloss Kornberg, tägl. 10 – 18 Uhr, Eintritt frei 06. und 07. Dez.: Christkindlmarkt, Kirchenvorplatz Kapfenstein Sa. ab 15.30 Uhr/So. 09.00 – 16.00 Uhr 16. Nov. – 23. Dez.: Weihnachtsausstellung „EigenART am Bauernhof“, tägl. 10– 18 Uhr, Eintritt frei! 06., 08., 13. und 14. Dez.: Krippenausstellung, Advent wia‘s früher wor 10.00 I 18– 18.00 Uhr, Eintritt frei St. Anna/Aigen,

• 2 x Nächtigung inkl. Wohlfühlhalbpension • 1 x Adventpackerl für daheim • Late Check-out: Genießen Sie den Sonntag – das Zimmer steht Ihnen bis 17.00 Uhr zur Verfügung. Preis pro Person im 4**** Hotel ab € 170,Preis pro Person in Gasthof/Pension ab € 100,-

Informationen und Buchung: Tourismusverband Region Bad Gleichenberg TEL +43/3159/2203 www.bad-gleichenberg.at

nte v d A ebot Ang Advent wia‘s früher wor I

19


Informationen und Buchung:

Tourismusverband Region Bad Gleichenberg

Tourismusverband Region Bad Gleichenberg TEL +43/3159/2203 FAX +43/3159/2203-3 www.bad-gleichenberg.at info@bad-gleichenberg.at

Zugestellt durch Post.at

Die Liebe meines Lebens.

Advent wia‘s frĂźher wor I

20


rz_advent-broschuere_2014_5_20_11_14