Issuu on Google+

BAD RADKERSBURG BEWEGT

Genuss-Radeln

Österreichs erlebnisreichste und sonnigste RADregion lädt zu grenzenlosen Entdeckungstouren


GRENZENLOSES RADELN IN DER RADREGION BAD RADKERSBURG Die RADregion mit dem besonderen KLIMAVORTEIL!

Zu Recht gehört die Region Bad Radkersburg im Süden des Steirischen Thermenlandes zu den beliebtesten Treffpunkten für alle, die gerne per pedales durch die Landschaft radeln. Rund um Bad Radkersburg, Bad Radkersburg Umgebung, Halbenrain, Klöch, Straden, Tieschen und das Radkersburger Teich- & Hügelland finden Familien, reine Genussradler oder sportlich Ambitionierte ein unvergleichliches Angebot an romantischen Radwegen, grenzüberschreitenden RadgenussTouren, Entdeckungsfahrten in die Weinberge und mehr.


INHALTSVERZEICHNIS

Bad Radkersburg - historische Stadt & heiße Quellen

4

Durch Murauen, Felder und über Weinberge

5

Das RADparadies auf einen Blick

6-7

RAD-Guides, RADkarten und mehr

8-13

Murradweg R 2 und RA 2 Thermenland-Radweg R 12

14

Veranstaltungen / Trainingscamps

15

Stern des Südens

16

Qualitätskriterien

17

RADverleih / RADservice

18

RADverleih / RADservice / RADtaxi

19


BAD RADKERSBURG - HISTORISCHES STÄDTCHEN & HEISSE QUELLEN

ALLES, was ihr wollt. Immer mehr Menschen wählen für ihren verdienten Urlaub Orte aus, die authentisch und abwechslungsreich sind. Am südlichsten Zipfel des Steirischen Thermenlandes, in Bad Radkersburg, werden alle diese Anforderungen mehr als erfüllt. Hier erlebt der Gast die harmonische Vielfalt aus einer wundervollen Naturlandschaft, einer historischen Altstadt, erlebbarer Kultur, einem vielfältigen Aktivangebot, der regenerierenden Kraft der heißen Thermalquellen (gut auch gegen Muskelkater) und einem kulinarischen Angebot, das von gehobener Haubenküche bis zu urigen Buschenschänken reicht.

Eine fruchtbare Weinregion entdecken

4

Südliches Flair in der historischen Altstadt

Gesunde, heiße Quellen in der Parktherme


RADREGION BAD RADKERSBURG

Ländliches Flair, Gastfreundschaft und Gemütlichkeit zeichnen die Marktgemeinschaft aus. Hier kann man Natur pur genießen und mit der Seele baumeln, einfach abschalten und neue Energie tanken. Bestens beschilderte Radwege führen durch eine sanfte Naturlandschaft, vorbei an Wiesen, Feldern und Auen. www.halbenrain.gv.at

„Die Perle des südoststeirischen Weinlandes“, ist von einer Vielfalt an Weinbergen, Obstgärten und Mischwäldern umgeben. Man erholt sich bei Wanderungen am Klöcher Traminerweg, bei Radtouren in der Region, bei Veranstaltungen auf der Burgruine oder bei zahlreichen Weinfesten. www.kloech.com

Inmitten jahrhundertealter Weinbautradition und fruchtbarem Land, lädt die LebensARTregion Straden ihre Gäste, Rad- und Wanderfreunde ein, Kunst & Kultur sowie kulinarische Köstlichkeiten der Dorfwirte, Restaurants und Buschenschenken zu genießen. www.straden.at

Begeben Sie sich beim Radeln auf die Spur des Hl. Franziskus oder auf den TAU-Weg. Danach können Gourmets und Weinkenner die berühmten Weine bei Kellerführungen und Degustationsabenden verkosten. Ob sportlich, kulinarisch, kulturell oder einfach stressfrei - hier kommt jeder auf seine Kosten. www.tieschen.info

Entdecken Sie stille Teiche, in denen sich der Himmel spiegelt, langen Reihen von Weinstöcken sowie ein malerisches, fruchtbares Land das von der Sonne verwöhnt ist. Wasser, Wein und sanfte Wellen prägen das Gesicht des Radkersburger Teich- und Hügellandes. www.teichundhuegelland.at

Foto: Mag. M. Rauchenberger

5


LANDSCHAFTLICHE VIELFALT … bedeutet abwechslungsreiche Naturlandschaften wie sanfte Hügel, Weinberge, Murauen sowie Wiesen und Felder.

GRENZENLOS RADELN … auf dem kilometerlangen Radwegenetz und variantenreichen Routen bis zu den slowenischen Nachbarn - für Genussradler aber auch für alle, die die sportliche Herausforderung suchen.

BESTENS GEWARTETE LEIHRÄDER … mit Radservice gibt es in der RADregion Bad RADkersburg flächendeckend. Neu ist der Verleih von E-Bikes!

BESTEN SERVICE INKLUSIVE … heißt für Radfahrer bestens aufgehoben zu sein: mit verschiedenen Rad-Entdeckungskarten, Abhol- und Zustellservice, Infos, Radwerkstätten und vielem mehr.

ERFAHRENE RAD-GUIDES … zeigen auf geführten, erlebnisreichen Themen-Touren die schönsten Plätze und Aussichtspunkte in und rund um Bad Radkersburg. 6


REGION MIT KLIMAVORTEIL … in Österreichs erlebnisreichster und sonnigster Radregion tritt man bereits ab Ende März bis Ende Oktober in die Pedale.

GESUNDE HEISSE QUELLEN … lockern müde Radlermuskeln und wirken sich wohltuend auf das gesamte Wohlbefinden aus.

BESTENS UNTERGEBRACHT … ist man bei den ausgezeichneten Rad-Gastgebern, die dem radelnden Gast besondere Dienstleistungen bieten.

KULINARISCH VERWÖHNT …wird man von gemütlichen Gasthöfen über urige Buschenschenken bis zum romantischen Haubenrestaurant, wo regionale Köstlichkeiten von Traube, Kürbis & Co kredenzt werden.

KUNST UND KULTUR … sind im historischen Thermenstädtchen wichtige Wegbegleiter: Der barocke Hauptplatz, Kirchen, Arkadenhöfe und Museen sind ebenso einen Besuch wert wie das bunte Kulturprogramm. 7


RADTOUREN UND MEHR ...

Rad-Guides Die Organisation und Führung von Gruppenausflügen übernehmen gerne unsere Rad-Guides, denn sie verfügen über spezielle Kenntnisse über die Region.

Gratis geführte Radtouren Freuen Sie sich auf gratis geführte Themen-Touren mit unseren Rad-Guides, wie z.B. die Eierspeis-mit-Kernöl-Tour, die Pfingstluck‘n- oder die FischteichTour uvm. Nähere Informationen über die Termine und Touren erhalten Sie in der Gästeinfo Bad Radkersburg, in der Parktherme Bad Radkersburg, in den Hotels und bei den Zimmervermietern.

Mittwoch, 16.30 Uhr | Samstag, 14.00 Uhr | Sonntag, 9.00 Uhr Alle Touren finden von April bis Oktober statt! Treffpunkt: Radlertreff am Hauptplatz Bad Radkersburg (gegenüber Gästeinfo)

Fitness-Pass mit Auszeichnung! Diesen Fitness-Pass fürs Rad erhalten Sie von den Bad Radkersburger Rad-Guides. Nach 6, 12 & 18 bestätigten Teilnahmen bekommen Sie die Regionsmedaillen, entweder in Bronze, Silber oder in Gold.

MUREGIO - das Suchspiel für die ganze Familie! MURREGIO ist mehr als nur Radfahren. Es ist ein spannender Mix aus Konzentration, Spaß und Orientierung für die ganze Familie! Beiderseits der Mur - in Österreich und Slowenien - warten Punkte darauf, entdeckt zu werden. Orientiert man sich falsch, gewinnen die Kilometer, macht man es richtig, liegt einem die Region zu Füßen. 8


AUF RADENTDECKUNGSREISEN Grenzenloser Radgenuss mit unseren 4 Radkarten

RADENTDECKUNGSKARTE (21-60 km) Sechs ausführlich beschriebene Genusstouren.

Radkersburger Teich & Hügelland (21-62 km) - 20 km westlich von Bad Radkersburg

RADKARTE (47-128 km) Radeln im Hügelland 8 Touren für sportliche Radfahrer

Radeln ohne Grenzen (30-90 km) Grenzenloses Radvergnügen in Slowenien. Keine markierten Touren.

Die Radkarten sind auf die verschiedenen Zielgruppen abgestimmt und erlauben viele Kombinationsmöglichkeiten der Touren. Bei Fahrten nach SLOWENIEN, KROATIEN und UNGARN ist ein gültiges REISEDOKUMENT erforderlich!

Hier können Sie die Karten einzeln oder im Set kaufen: •

Gästeinfo Bad Radkersburg Hauptplatz 14 I 8490 Bad Radkersburg | Steiermark | Österreich Tel.: +43 (0) 3476 - 2545 I Fax DW: -25 info@badradkersburg.at I www.badradkersburg.at

• Gästservice-Center der Parktherme Bad Radkersburg • In den Tourismusbüros: Klöch, Straden, Mureck und Radkersburger Teich- und Hügelland • Bei den Gastgebern der RADregion Bad RADkersburg 9


RAD-ENTDECKUNGSKARTE 6 GENUSSTOUREN - 21 BIS 60 KM Bei Touren ins Ausland ist ein gültiges Reisedokument erforderlich!

Auf geht´s! 6 Genusstouren oder eine Kombination von individuellen Halb- und Tagesetappen sind ohne große Planung möglich: Wählen Sie eine der 6 beschilderten Genusstouren und folgen Sie dem Symbol der Tour oder kombinieren Sie im Suchernetz einige Felder für eine gemütliche Tour. Sie können auch einfach das GPS benützen und die sechs Genusstouren erradeln. Alle in Österreich und in Slowenien markierten Touren sind per GPS zu erradeln.

Grenzenlose Murauen-Tour (30 km, ca 2 Std.) Leicht zu fahrende Tour Charakteristik: Einfache Entdeckungstour durch die Aulandschaft über die Radbrücke nach Slowenien.

Teich-Tour (25,5 km, bis 1,5 Stunden) Leicht zu fahrende Tour Charakteristik: Für jede Altersgruppe geeignete Genusstour. Erlebe eine wunderschöne Teichlandschaft und einen Abstecher nach Slowenien.

Sonnenaufgangs-Tour (21,5 km, bis 1,5 Std. Leicht zu fahrende Tour Charakteristik: Sehr familienfreundliche Tour durch grüne Auwälder bis in das Grenzdorf Sicheldorf.

Panorama-Tour (55 km, bis 3 Stunden) Etwas Kondition erforderlich Charakteristik: Wunderschöne Panoramatour, die etwas Kondition erfordert, zwischen Österreich und Slowenien - nicht weit weg vom Paradies.

Weinberg-Tour (60,5 km, bis 4 Stunden) Kondition erforderlich Charakteristik: Rundreise für konditionsstarke Gourmetradler. Welschriesling, Chardonnay, Traminer gepaart mit regionaler Spitzenküche brauchen eine Genusszeit.

Partner-Tour (50,5 km, bis 3 Stunden) Kondition erforderlich Charakteristik: Erlebe das Schauspiel “Rad total im Murtal” mit einem atemberaubenden Naturbühnenbild zwischen Straden und Bad Radkersburg. Eine Radtour für konditionsstarke Genussradler. 10


RADELN IM HÜGELLAND 8 TOUREN FÜR SPORTLICHE RADLER Bei Touren ins Ausland ist ein gültiges Reisedokument erforderlich!

Grenzland-Tour (58 km, bis 3,5 Stunden) Kondition erforderlich Charakteristik: Grenzüberschreitende Tour über Cankova nach Bonisdorf zur Aussichtsterrasse zwischen St. Anna am Aigen und Deutsch Haseldorf.

Thermen-Tour (64 km, bis 4 Stunden) Kondition erforderlich Charakteristik: Verbindungstour zwischen den Thermen Bad Radkersburg und Bad Gleichenberg mit herrlichen Panoramablicken.

Schloss-Tour (85 km, bis 5 Stunden) Kondition erforderlich Charakteristik: Die Tour führt von Mureck durch eine beeindruckende Landschaft mit Murauen und Teichlandschaften, vorbei an Schlössern und über Aussichtspunkte in Trössing und Straden zurück nach Bad Radkersburg.

Weinstraßen-Rundfahrt (77 km, bis 4,5 Stunden) Kondition erforderlich Charakteristik: 8ter-Tour zwischen dem Mur- und Raabtal mit herrlichen Ausblicken in die Weinregion in Kapfenstein.

Dreiländertour (Ö, Ungarn, SLO / 131 km, bis 9 Stunden) Kondition erforderlich Charakteristik: Beeindruckende Tagestour von Bad Radkersburg über St. Anna nach Heiligenkreuz und über Ungarn und Slowenien wieder zurück.

Königsetappe - 7 Grabenlandtour (136 km, bis 8 Stunden) Kondition erforderlich Charakteristik: Das landschaftliche Triumvirat Murebene, Hügelland und Raabtal bestimmt diese Tour durch die Region Bad Radkersburg.

Vom Sasbach ins Gnasbachtal (101 km, bis 6 Stunden) Kondition erforderlich Charakteristik: Eine typische Tälertour, die in der Murebene beginnt und über Paldau, Gnas und Halbenrain wieder zurück führt.

Panorama-Tour (47 km, bis 3 Stunden) Kondition erforderlich Charakteristik: Nach dem Durchfahren der Aussichtsterrasse zwischen Deutsch Haseldorf und St. Anna kann man eine für unsere Region typische Landschaftsform - die Vulkanlandschaft - in Frutten-Gießelsdorf bewundern. 11


RADKERSBURGER TEICH- & HÜGELLAND 20 KM WESTLICH VON BAD RADKERSBURG

Vom Sassbach auf den Rosenberg (47,2 km) Etwas Kondition erforderlich Den Kamm entlang über den Rosenberg in Richtung Weinburg beeindruckend ist die schöne Fernsicht.

Die lange Tour (61,5 km) Für sportliche Radfahrer Steigung bis 15%. Falls die Tour zu anstrengend wird, über die PanoramaTour in Wiersdorf Richtung St. Peter a. Ottersbach weiterfahren.

Kirchen und Schlösser (40,4 km) Leicht zu fahrende Tour Vorbei an Kirchen und Schlösser Am Ende der Tour in der Lourdes Grotte kann man sich mit geweihtem Wasser ein wenig erfrischen!

Die grüne Tour (32,1 km) Etwas Kondition erforderlich Wunderbare Ein- und Ausblicke auf die tourenbegeleitenden Äcker, Wälder und Wiesen.

Panorama-Tour (40,8 km) Etwas Kondition erforderlich Wunderschöne Panorama Tour – diese erfordert einiges an Kondition. Abkürzungen sind möglich.

Zu den zwölf Teichen (21 km) Leicht zu fahrende Tour Familientour. Wasser überall. Nicht zum Schein nennt man diese Tour so, wie sie heißt ...

Kultur & Natur (25,9 km) Etwas Kondition erforderlich Erleben Sie Natur pur! Ein Tipp: Der Waldlehrpfad in Hofstättenberg ist garantiert einen Besuch wert!

Wein- & Wasser-Tour (42 km) Leicht zu fahrende Tour Eine klassische Genuss Tour: Hier locken Genüsse für Augen und Gaumen. Ausgangspunkt ist der Röcksee.

12


RADELN OHNE GRENZEN 6 TOUREN IN SLOWENIEN Bei Touren ins Ausland ist ein gültiges Reisedokument erforderlich!

Kuzma – Tour (58 km, bis 3 Stunden) Etwas Kondition erforderlich Charakteristik: Halbtagestour zur ungarischen Grenze. Herrlicher Überblick über das Murgebiet.

Sveta Ana – Tour (60 km, bis 4 Stunden) Etwas Kondition erforderlich Charakteristik: Halbtagestour, für jedes Alter (nicht für Kinder). In Weitersfeld geht es mit der Murfähre zu einem der schönsten Aussichtspunkte in Nordslowenien.

Jeruzalem – Tour (90 km, bis 8 Stunden) Etwas Kondition erforderlich Charakteristik: Tagestour für Radler mit etwas Kondition. Schöne Tagestour in das schönste Weinbaugebiet Sloweniens.

Krasci – Tour (30 km, bis 2 Stunden) Leichter zu fahrende Tour Charakteristik: Kennenlerntour mit Trekkingbikes oder einfachen Fahrrädern. Auf wenig befahrenen Landstraßen durch die schöne Natur von Krasci.

Sveta Trojica –Tour (56 km, bis 3 Stunden) Etwas Kondition erforderlich Charakteristik: Halbtagestour, für jede Altersgruppe geeignet, mit dem Trekkingbike oder einem gewöhnlichen Fahrrad. Grenzüberschreitende „Kulturtour“ nach Sveta Trojica mit herrlichen Panoramablicken.

Selo-Tour (90 km, bis 7 Stunden) Etwas Kondition erforderlich Charakteristik: Tagestour, etwas Kondition erforderlich. Schöner Ausflug zur romantischen Rotunde des Hl. Nikolaus.

13


MURRADWEG R 2 UND RA 2 Wie zwei Freunde begleiten sich Mur und Radfahrer auf dem 365 km langen R 2 Murradweg. TOUR de MUR wird die Strecke respektvoll genannt. Auf fast 1.900 m Seehöhe entspringt die Mur im Salzburger Lungau und bahnt sich ihren Weg vom Nationalpark Hohe Tauern durch das Salzburger Land, dann durch die grüne Steiermark, ver- Impressionen vom Murradweg lässt bei Bad Radkersburg Österreich, fließt durch Slowenien und zuletzt durch Kroatien. In Legrad/Kroatien mündet sie in einer Aulandschaft in die Drau. Ursprünglich und abwechslungsreich geht es mit dem Wasser bergab durch drei interessante Klimazonen. Der RA 2 zweigt beim Radgasthof Schober in Oberschwarz ab - hier steht auch eine große Infotafel - und führt durch die Weinorte Straden, Tieschen und Klöch nach Dietzen und trifft dort wieder auf den R 2. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.badradkersburg.at oder direkt in der Gästeinfo Bad Radkersburg. Fragen Sie dort auch nach der Bikeline-Sonderausgabe „TOUR de MUR Total“, die auf 132 Seiten erstmals die komplette Route beinhaltet.

THERMENRADWEG R 12 Der Thermenradweg R 12 beginnt in Mönichkirchen, an der niederösterreichischen Grenze und führt bis nach Bad Radkersburg. Von familienfreundlichen bis sportlich anspruchsvollen Teilstücken - bis zum Ende des Radweges - ist für jeden Radler etwas dabei. Auf dem knapp 150 km langen Radweg wird auch kulinarisch einiges geboten. Abtauchen in der Parktherme Bad Radkersburg Zahlreiche Gasthöfe haben tolle Radlermenüs und regionale Schmankerl für starke Radlerwadeln vorbereitet. Schlösser und Burgen wechseln sich mit Aulandschaften, sanften Weinbergen und idyllischen Wald- und Wiesenhainen zu einem einzigartigen Ganzen ab. Die Hauptattraktion stellen natürlich die 5 Thermen - die H2O-Therme, die Heiltherme Bad Waltersdorf, das Rogner-Bad Blumau, die Thermalquelle Loipersdorf und die Parktherme Bad Radkersburg - dar. Weitere Informationen erhalten Sie in der Gästeinfo Bad Radkersburg oder unter www.thermenland.at 14


TRAININGSCAMPS / RADVERANSTALTUNGEN Sonntag, 15. April – Sonntag, 22. April 2012

RADtrainingscamp mit Extremradler Edi Fuchs Das TOP-Angebot für ambitionierte Hobby-Rennradfahrer Der Extremradsportler gewann unter anderem im Juli 2011 das 24 Stunden Rennen in Kaindorf bei Hartberg und wurde bei der Ultraradmarathonweltmeisterschaft, dem „Glocknermann 2011“, großartiger Vizeweltmeistertitel in seiner Altersklasse! Das Programm des Trainingscamps beinhaltet geführte Radtouren, Fit- & GesundheitsChecks im Kurzentrum der Parktherme, Testmöglichkeiten der neuesten Radmodelle, Sportlermenüs, Radservice, Shuttle- und Rückholservice, Filmabende, Vorträge und Informationen rund ums Rennrad fahren, Parkthermen-Eintritte und vieles mehr. Infos unter www.badradkersburg.at In Vorbereitung:

Individuelle RADsportwochen – Mai, Juni, Juli, August & September

Anradeln – RAD Opening  21. & 22. April 2012 Erleben Sie zum Start in die Radsaison jedes Jahr Ende April einzigartige Rad-Genuss-Touren, die am Hauptplatz von Bad Radkersburg beginnen und in die näheren Umgebung von Bad Radkersburg bzw. über das Weingebiet und wieder zurückführen. Sie haben die Wahl zwischen einer einfachen Familientour und der Panoramatour für sportlich Ambitionierte. Den Abschluss bildet jedes Jahr eine tolle Abschlussfeier mit musikalischem Rahmenprogramm, kulinarischen Schmankerln aus der Region und einer großen Verlosung. Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung im Infobüro Bad Radkersburg.

Tour de Mur am 9. Juni 2012 Ankunft der Teilnehmer der dritten Etappe der Tour de Mur. Im Anschluss findet das Pannonisches Stadtfest statt.

Wildoner RADmarathon am 2. September 2012 Dieser Radmarathon ist mit über 6.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern einer der größten Radsport-Events Österreichs.

Race Across Styria am 7. Juni 2012 Das RADerlebnis für Hobbyradler! In einem Tag 285 km durch die wunderschöne Steiermark von Altaussee nach Bad Radkersburg. 15


„STERN DES SÜDENS“

Jeden Tag mit dem Radler-Shuttlebus in ein anderes Land. Von dort radeln Sie gemütlich auf gut markierten, verkehrsarmen Routen zurück zu Ihrem Urlaubsquartier.

WIR BRINGEN SIE AUF TOUREN! Es stehen 5 Tagestouren/Woche zur Auswahl: So

SLOWENIEN: Maribor - Bad Radkersburg (ca. 50 km)

Mo

UNGARN: Alsôszölnök - St. Anna/Aigen - Bad Radkersburg (ca. 55 km)

Di

KROATIEN: Štrigova - Bad Radkersburg (ca. 50 km)

Mi

BURGENLAND: Jennersdorf - Feldbach - Bad Radkersburg (ca. 60 km)

Do

RUHETAG

Fr

STEIERMARK: Südsteir. Weinstraße - Leibnitz - Bad Radkersburg (ca. 60 km)

Tagespreis E 30,Bustransfer inklusive Radtransport zum Startort

Wochenpauschale E 190,Beinhaltet sind fünf Tagesfahrten mit Radtransport inklusive Infogespräch zu Beginn der Woche, Routenbuch und Karten sowie Gutscheine für Weinverkostungen.

Infos, Anmeldung & Buchung bei: Anja M. Lenz | Hof 140 | 8345 Straden Tel: 03473/20 401 E: info@aktivurlaubsteiermark.at www.aktivurlaubsteiermark.at 16


UNSERE QUALITÄTSKRITERIEN

te ichn e r RA Db ie b

Aus

eze

e tr

g

Immer mehr radbegeisterte Gäste entdecken die großartige Vielfalt und den Klimavorteil unserer RADregion! Natürlich wolllen unsere Radler auch einen Service vorfinden, der ihren Erwartungen entspricht. Aus diesem Grund haben wir Qualitätskriterien entwickelt, die diesem Bedürfnis Rechnung tragen. Sie erkennen Betriebe, die diese Kriterien erfüllen, an der Bad Radkersburger RADHEXE!

rg

RA

io n

rs

bu

D

re g

Bad RADke

BETRIEBE MIT 2 RADHEXEN ERFÜLLEN FOLGENDE KRITERIEN: 1. Aufnahme von Rad fahrenden Gästen auch für nur eine Nacht 2. Abschließbarer Raum zur unentgeltlichen Rad-Aufbewahrung 3. Möglichkeit zum Trocknen + Waschen für Kleidung und Ausrüstung 4. Angebot eines reichhaltigen (vitamin- und kohlehydratreichen) Frühstücks oder einer Kochgelegenheit. 5. Aushang, Verleih oder Verkauf von regionalen Radwanderkarten und Radwanderführern, Bahn- und Busfahrplänen, Radtaxi-Informationen 6. Bereitstellen eines Fahrrad-Reparatursets mit den wichtigsten Werkzeugen für einfache Reparatur- und Wartungsarbeiten 7. Information über Lage, Öffnungszeiten und Telefonnummern der nächsten Fahrradwerkstätten für größere Reparaturen

te ichn e r RA Db ie b

Aus

eze

e tr

g

8. Einheitliches System an Radständern

rg

RA

io n

rs

bu

D

re g

Bad RADke

BETRIEBE MIT 4 RADHEXEN ERFÜLLEN ZUSÄTZLICH FOLGENDE KRITERIEN: a) Beratung bei der Anmeldung hinsichtlich einer umweltfreundlichen An- und Abreise mit Öffis (insbesondere zur Fahrradmitnahme) b) Hol- und Bringdienst von und zur nächst gelegenen Station c) Hauseigenes Mietangebot an qualitativ guten Fahrrädern d) Angebot von ausgearbeiteten Tagesradtouren e) Reservierungsservice für die nächste Übernachtung in fahrradfreundlichen Betrieben 17


RADVERLEIH & RADSERVICE

Verleih- und Servicestellen in Bad Radkersburg: Campingplatz der Parktherme Bad Radkersburg 8490 Bad Radkersburg | T: + 43 (0) 3476 - 26 77 -556 | F: DW - 503 E-Mail: camping@parktherme.at | www.parktherme.at City-Bike und E-Bike-Verleih - Mo-Do 8.30 - 13.00 Uhr, 15.00 -18.30 Uhr, Fr und Sa 8.30-13.00 Uhr sowie 15.00 - 19.30 Uhr Vitalhotel der Parktherme **** 8490 Bad Radkersburg | Thermenstraße 21 | T: + 43 (0) 3476 - 41 500 Trekking Bike, Elektro Bike, Tandem Bike, Einrad täglich von 6.00 bis 22.00 Uhr E-Bike-Verleihstelle ÖAMTC | Altneudörfl 78 | 8490 Bad Radkersburg Radausgabe: täglich von 9:00 - 11.00 und 14:00 - 15.00 Uhr Radrückgabe: bis 19:00 Uhr Verleihstation: T: + 43 (0) 680 - 320 53 94 Buchungshotline T: + 43 (0) 810- 55 55 00 Ing. Johann Gombotz, Plaschenaustraße 2, 8490 Bad Radkersburg T. +43 (0) 3476 - 2315 oder +43 (0) 664 - 234 99 90 Montag bis Samstag vormittags Verleihstelle und Service Karl Kovac, Laafeld 9 T. +43 (0) 3476 3864 oder T. +43 (0) 664 - 132 70 77 MTB, City / Trekking, Kinder, Kinderhänger Ersatzteile, Reparatur - täglich von 8 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

Verleihstelle in Klöch: Klöcherhof, Familie Domittner je 2 Damen- und 2 Herren City-Bikes und 2 E-Bikes 8493 Klöch 4 | T: +43 (0) 3475 - 2206 | www.kloecherhof.at

Verleihstelle Straden: Greißlerei De Merin - E-Bike Verleih täglich von Mai bis Oktober 10.00 - 19.00 Uhr | Dienstag Ruhetag 8345 Straden 5, T: +43 (0) 3473 - 75 9 57 | office@demerin.at www.demerin.at, www.straden.at Tourismusbüro Straden 1, T: +43 (0) 3473 - 8021, info@straden.at

Radservice Tieschen: Tankstelle Familie Glauniger, 8355 Tieschen Wochentags 7 - 20 Uhr, T. +43 (0) 3475 - 23 26 18


RADVERLEIH & RADSERVICE & RADTAXI Verleih- und Servicestellen im Radkersburger Teich- & Hügelland Verleihstelle: E-Bikes Radlergasthof Schober | Oberschwarza 24/8 | 8473 Murfeld radler1@a1.net | T: +43 (0) 699 - 115 22 057 od. +43 (0) 699 - 101 49 607 Montag - Sonntag 8.00 – 18.00 Uhr Radverleih und Service: Buntgemischte Räder | Sport Kolletnigg | 8480 Mureck kolletnigg@utanet.at | T: +43 (0) 3472 - 2127 1. April bis 30. September Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 18.30 Uhr, Samstag 8.00 - 12.00 Uhr 1. Oktober bis 31. März Mo - Do 9.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.30 Uhr, Freitag 9.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 19.30 Uhr, Samstag 8.00 - 12.30 Uhr Radverleih und Service: Touren- und Trekking-Räder, E-Bikes Zweirad Center Fuchs | 8480 Misselsdorf 50 office@zweiradcenter-fuchs.at | T: +43 (0) 3472 - 2585 Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 18.00 Uhr, Samstag 8.00 - 12.00 Uhr Verleihstelle: PG Bikes FVV Gosdorf | 8480 Misselsdorf 73 office@tourismusgosdorf.at | T: +43 (0) 3472 - 34 59 Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr, Sa und So 8.00 - 11.00 Uhr Verleihstelle: PG Bikes Gasthof-Pension Röck*** | 8480 Misselsdorf 40 info@roecksee.at | T: +43 (0) 3472 - 2292 Montag - Samstag 8.00 - 21.00 Uhr (Dienstag event. Ruhetag)

RADTAXIS in der RADregion (Fahrradtransporte auf Bestellung): Taxi Rosi - Familie Sorko T: +43 (0) 664 - 39 25 227 oder +43 (0) 3476 - 3940 Wohlkinger Kleinbus | T: +43 (0) 664 - 50 16 673 Citytaxi Mureck, Kerngast Reisen | T: +43 (0) 664 - 30 30 330

AKKUS TAUSCHEN FÜR KALOVEO-RÄDER (siehe Kennzeichnung In Bad RADkersburg, Klöch, Straden und Oberschwarza

): 19


Wir sehen uns in der Radregion Bad RADkersburg CZ Linz

D

St. Pölten

A1

Eisenstadt

Salzburg

CH

A12

Bregenz A13

Bozen

Mit dem PKW

von Wien: A2 Abfahrt Ilz Feldbach - Bad Radkersburg

I

von Graz: A9 Abfahrt Vogau Gosdorf - Bad Radkersburg

von Ljubljana: A1/SLO, Abfahrt Lenart

von Budapest: Abfahrt Vucja Vas

von Zagreb: Abfahrt Varazdin

A9

A10

Udine

Mit dem Bus

Ab Graz direkt nach Bad Radkersburg

A2

A9

Gleisdorf

A9

H

Graz

Klagenfurt

Bratislava

A2

Innsbruck

SK

Wien

A1

München

SLO

Bad A2 Radkersburg MarburgFürstenfeld Feldbach

GRAZ

B66

Bad Gleichenberg Straden Tieschen Klöch

Leibnitz St. Veit/Vogau

A9

B69

Mureck

Halbenrain B69

Gosdorf B3

Pescina

SLO

Mit der Bahn

Ab Hauptbahnhof Graz nach Bahnhof Bad Radkersburg

BAHNHOF IN DER CITY in der Gästeinfo Bad Radkersburg (Fahrkartenverkauf und Reservierungen)

B66

Bad Gornja Radkersburg Radgona

Marburg

Flugverbindungen

Flughafen: Graz Thalerhof (65km) von/nach Graz | www.flughafen-graz.at

Shuttledienst Flughafen/Bahnhof Graz

Vom Flughafen bzw. auch vom Hauptbahnhof Graz bieten wir Ihnen ein Shuttle-Service in die 6 Thermenorte an.

Bitte bestellen Sie den Transfer mindestens 4 Tage vor Anreise bei Ihrem Vermieter im Steirischen Thermenland. Kosten: 2 20,- pro Person und Fahrt (ab 1. Jänner 2012 2 30,-).

Druckfehler vorbehalten. Stand Juli 2011.

Mehr Informationen: Gästeinfo Bad Radkersburg I Hauptplatz 14 I 8490 Bad Radkersburg t: +43 (0) 3476 - 25 45 I info@badradkersburg.at I www.badradkersburg.at April bis Oktober: Mo bis Fr: 9.00 - 18.00 Uhr I Sa: 9.00 -13.00 Uhr November bis März: Mo bis Fr: 9.00 - 17.00 Uhr I Sa: 10.00 - 12.00 Uhr

© www.iku.at 2011

Dieses Projekt wird im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderungsprogramms aus Mitteln des Klima- und Energiefonds als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.


radjournal_bad_radke_2011_8_10_9_34