Issuu on Google+

N ORD IC 2008/2009

l anglaufe n in der s tei er m ar k www.steiermark.com


6 – 9 Ra m s a u a m Da c h s t e in 10 O P E N I NGS & E V E N TS 11 – 1 3 Au s s e e r l a nd – Sa l z ka m m e r g u t 14 – 1 5 Hoh e n ta u e rn 16 – 1 7 Jo gll a nd- Loip e St. J ak o b i m Wa lde 18 – 1 9 Eise ne r z

20 – 2 1 Kr a k a u tal 23 HAll – Adm on t 24 – 2 5 Wa ld Am Sc h ob e rpass 25 Ai g e n – Irdning 26 – 27 Ma ri a z e ller Land 28 – 29 Lie z e n 30 – 31 Ha fnIN G – Trofaiach

N ORD IC l a ng lau f en in de r ste i er m ar k

Information und Prospektanforderung: STEIERMARK TOURISMUS A-8042 Graz, St. Peter Hauptstraße 243 T +43/316/4003-0, F +43/316/4003-30 info@steiermark.com, www.steiermark.com

2 N ORDI C – L an gl au f e n in d e r S t e i e r ma r k


Auf den ( L a n g l a u f ) Sp u r e n d e s W e lt m e i s t e r s Interview mit Dr. Alois Stadlober, Langlauf-Weltmeister und -Koordinator der Steiermark STEIERMARK TOURISMUS: Wieso soll man überhaupt, um es mit den Worten Niki Laudas zu sagen, im Kreis herumfahren – und das auch noch auf schmalen, langen Skiern? Dr. Alois Stadlober (lacht): Weil es einfach lässig ist. Weil der Bewegungsablauf beim Langlaufen den Kopf frei und den Körper schön macht. Weil es gesund ist. Weil es günstig ist. Weil der ganze Körper mit im Spiel ist. Weil es nix Besseres gibt, als mittels dieser Bewegung an der frischen Luft Kraft zu tanken, sich eine Auszeit zu nehmen, sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren, einfach etwas Gutes für sich zu tun. (schmunzelnd) Soll ich noch weitere Gründe anführen? Und wieso soll man das ausgerechnet in der Steiermark tun? Weil all diese positiven Effekte vor allem dort eintreffen, wo man sich um das Angebot kümmert und damit ein gutes Angebot auf die Beine stellt. Die Steiermark bietet mit ihren 15 Loipengütesiegelorten von der Loipengestaltung bis zur Loipenwartung und bis in den Beherberungsbetrieb hinein perfekten Service – für die sportlichen Skater wie für die Erholung suchenden klassischen Langwanderer. Darüber hinaus bieten die Langlauforte von der Ramsau bis St. Jakob im Walde, vom Ausseerland bis zum Mariazeller Land, eine breite landschaftliche Vielfalt. Und der kulinarische Genuss spielt in der ganzen Steiermark naturgemäß eine große Rolle. Langläufer sind bekanntlich keine Genussverächter, sodass sie auch in diesen Belangen in der Steiermark voll auf ihre Kosten kommen. Gibt es neben den sportlichen Skatern und klassischen Langwanderen einen neuen Fokus?

STECKBRIEF DR. ALOIS STADLOBER * geboren am 11.04.1962 in Judenburg/Stmk. * Wohnhaft in Radstadt * Studium in Graz, 1993 Promotion zum Dr. jur. * verheiratet mit Roswitha Steiner, ehemalige Slalomweltcupsiegerin, Kinder Luis und Teresa ordischer Sportkoordinator * Beruf: N für das Land Steiermark

In der Tat. In der Steiermark versuchen wir im kommenden Winter die Kinder fürs Langlaufen zu begeistern. Zum einen als eigene Sportart, die Spass machen kann, zum anderen aber durchaus auch als Ergänzung zum Alpinskilauf, denn es muss ja keine Entscheidung zwischen diesen zwei Sportarten getroffen werden. So wie die Eltern oft auch beiden Sportarten frönen, so sollen dies auch die Sprößlinge zunehmend können. Weiters werden wir in mehreren Orten den Fokus noch stärker auf das Gesundheitsangebot legen und in den einzelnen Langlaufpackages noch mehr Tests und Tipps für gesundheitsorientiertes Langlaufen anbieten. Ein besonderes Zuckerl wird das Angebot „Langlaufen Lernen in 6 Stunden“ sein.

Sportliche Erfolge * Staffelweltmeister in Ramsau am Dachstein 1999 * Vizeweltmeister über 10 km klassisch in Ramsau am Dachstein 1999 * 4 x unter den Top 3 im Weltcup * 2. Rang beim Wasalauf 1999 * 36facher österrreichischer Meister * 5 x Teilnahme bei Olympischen Winterspielen (Sarajevo 84 – Nagano 98 - 5 x unter Top Ten) * 9 x Teilnahme bei Weltmeisterschaften

Sie haben vorhin die Berherbergungsbetriebe mit ihrem Service für den Langlaufgast angesprochen. Worin besteht dieser besondere Service?

Größter Moment im „Sportlerleben“ * Zieleinlauf im Staffelbewerb bei der WM 1999 in Ramsau am Dachstein. 0,2 Sek. oder 20 cm Vorsprung auf Norwegen reichte für Gold.

Danke für das Interview.

Zum einen mag jeder Gast Tipps vom Gastgeber, sprich die steirischen Langlaufbetriebe wissen genau, welche Loipe am Morgen, welche am besten zum Sonnenuntergang, welche für eine sportliche Herausforderung, welche für den perfekten Absacker nach der Tour u.v.m. geeignet ist. Weiters muss der Service sich natürlich auch in der Ausstattung mit Wachsräumen, Trockenräumen und der Lage der Unterkunft widerspiegeln. Viele unserer ausgezeichneten Langlaufbetriebe liegen direkt an der Loipe und sind gut mit dem örtlichen Skiverleih vernetzt. Damit Langlaufen einfach Spass macht. Und das macht es in der Steiermark auf jeden Fall.

Au f den (La ng la u f)Spu ren des Weltm eisters 3


Ein Tr a u m in w e i s s Tief verschneite Landschaften, glasklare Bergluft und traumhafte Panoramen. Man spürt seinen Körper und findet seinen persönlichen Rhythmus. Man genieSSt die Stille und atmet auf. Stress und Hektik hinter sich lassen, Vitalität und Ausdauer stärken. Aus seinem Urlaub mehr machen und die einzigartigen Naturlandschaften der Steiermark erkunden. Vom Glück im Schnee wird oft gesprochen – die Steirischen Nordic Gastgeber laden zu einem unvergesslichen Urlaub ein. Auf den Spuren der Profis Die Steiermark hat mit dem Dachstein Gletscher und der 1.800 m hoch gelegenen Tauplitzalm oft die internationale Weltelite zu Gast. Nicht ohne Grund: Denn wo sich ein ideales Gelände mit perfekt präparierten Loipen und Schneesicherheit paart, lässt es sich auch besser trainieren.

Skaten – trendig, sportlich und dynamisch Skaten ist Sport und wer auf den Kick der Geschwindigkeit nicht verzichten möchte, folgt dem Ruf der steirischen Trendsetter. Skating gilt als optimale Kombination aus Body-Work-out, Speed und Natur und ist eine Skilanglaufklasse für sich. Hohe Geschwindigkeit und sanftes Gleiten bestimmen das Rundenerlebnis. Die Loipen sind speziell präpariert und zumindest drei bis fünf Meter breit.

Verbürgte Qualität Guter Ruf verpflichtet! Die Nordic-Regionen in der Steiermark mit Ihren idyllischen Dörfern wissen, was sie genau diesem Ruf schuldig sind und setzen auf garantierte Qualität. Perfekt präparierte klassische Spuren wie Skating-Strecken, Sicherheitsvorkehrungen, die entsprechende Infrastruktur und Schneesicherheit sind die Voraussetzungen, sich mit dem Steirischen Loipengütesiegel zu schmücken. Der Steirische Skiverband prüft, kontrolliert und bürgt für die Loipenqualität.

Urlaubsangebote Aber nicht nur schöne Loipen locken in die Nordic-Regionen der Steiermark. Die steirischen Gastgeber lassen sich nicht zwei Mal bitten und setzen ihrerseits sportliche Akzente. In den Partnerhotels

4 Ein Tr aum in W ei s s


Urlaub einfach und schnell buchen Das Team von Steiermark Touristik, dem offiziellen Reisebüro des Landes Steiermark bzw. von Steiermark Tourismus betreut gerne Ihre Anfragen und Buchungen für Reisen in die Steiermark und Ihre Unterkunftsreservierung. Die aktuellen Angebote finden Sie auf www.steiermark-touristik.com!

Winterhit für Langläufer 4 Tage in Ramsau am Dachstein * 3 x Nächtigung mit ¾ Pension im **** Hotel * 1 x 4-Tagespass für die Loipen in der Ramsau * 2 x geführter Langlaufausflug * Kinderbetreuung (Kinder ab 2 Jahre) Gültig: 17. bis 31.01., 07. bis 14. 02. und 28.02. bis 14.03.2009 ab EURO 275,– pro Person im Doppelzimmer

Joglland Loipenzuckerl 3 Tage Langlaufen auf der Jogllandloipe

der Nordic-Regionen wird die autofreie Urlaubsvariante „Vom Bett auf die Loipe“ auch tatsächlich umgesetzt. Ski- und Wachsräume im Haus sind ebenso selbstverständlich wie ein Gastgeber, der mit seinen Tipps den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Kinder auf die Loipe Über Loipen flitzen, mit dem Schlitten sausen oder Schneemänner bauen... Der Winter kommt und die dicken, weißen Flocken fallen. Jetzt ist Spaß angesagt für Familien, denn zahlreiche Orte und Skischulen verfügen über Kinder-Langlauf-Areale, in denen die Stars von morgen Ihre ersten Versuche starten können.

Weiss-Grüner Lebensgenuss Der Feinkostladen Steiermark ladet im Winter mit seiner traditionellen Wirtshauskultur, von den Landgasthöfen bis zur Skihütte, zu einer „Genussreise der besonderen Art“ ein: Kernöl, Apfel und Wein aus dem Süden und Osten der Steiermark sind zu Gast in den Winterregionen. Lassen Sie sich von der authentischen und unverwechselbaren steirischen Küche einfach verführen ... entdecken und vertiefen Sie ihre Liebe zur unverfälschten Küche und begeben Sie sich auf die Spuren des steirischen Genusses.

* 3 bzw. 4 x Nächtigung mit Vollpension * Täglich reichhaltiges Genießerfrühstück, Mittags und Abends je 2 Menüs zur Auswahl mit Salatbuffet * Wellness-Oase (Finnische Sauna, Dampfsauna,...) * 1 x Loipenpass für 3 Tage * 1 x Genüssliches z um „Mit nach Hause nehmen“ * Einstellmöglichkeit der eigenen Langlauf ausrüstung * Verleih Langlauf-Ausrüstung (Skier, Stöcke, Schuhe) auf Anfrage Gültig: 08.12.2008 bis 31.03.2009 Sonntag-Donnerstag (4 Nächte) oder Donnerstag-Sonntag (3 Nächte) ab EURO 130,– pro Person im Doppelzimmer

Urlaub inmitten von Zweitausendern … dem Himmel ein Stück näher in Hohenatuern

Ein besonderes Erlebnis stellt der Nachtskilanglauf dar. Den Alltagsstress abstreifen und über die Loipen der Steiermark gleiten. Immer mehr Orte schalten nachts das Flutlicht ein und verlängern so einem den Feierabend auf besonders angenehme Art und Weise.

* 3 bzw. 4 x Nächtigung mit Halbpension (4-Gang-Abendessen) * Täglich reichhaltiges Buffetfrühstück mit Vollwertecke * Täglich Kaffee und Kuchen am Nachmittag * Tägliche Benützung des Relaxbereiches von 16 bis 18 Uhr * 1 x Loipenpass für 3 Tage * Verleih Langlauf-Ausrüstung (Skier, Stöcke und Schuhe) für 3 Tage

Langlaufen lernen in 6 Stunden

Gültig: 10. Jänner - 31. März 2009 Sonntag-Donnerstag oder Donnerstag-Sonntag

Wenn die Nacht zum Tag wird

Garantiert – die Nordic-Orte und Hotels bieten in Kooperation mit den besten Langlaufschulen der Steiermark dieses attraktive Angebot an. Ski, Schuhe und Stöcke werden zur Verfügung gestellt und dann heißt es „Ab auf die Loipe“. Der Spaßfaktor leidet sicher nicht! Angebote finden Sie auf den Seiten 8, 9, 17 und 30!

GESUNDHEIT UND FITNESS IN DER LOIPE Langlaufen macht fit und ist eine der effektivsten Ausdauersportarten. Egal, ob klassischer Stil oder Skating - die rhythmischen Bewegungen beanspruchen Muskeln und Herz-Kreislaufsystem optimal. Unterstützt wird dies in der Steiermark – ob in Ramsau am Dachstein oder in St. Jakob im Walde – von Sportmedizinern, die mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

ab EURO 248,– pro Person im Doppelzimmer

Informationen und Buchungshotline: STEIERMARK TOURISTIK, Steirische Tourismus GmbH St. Peter Hauptstraße 243, A-8042 Graz T +43/316/4003-450 F +43/316/4003 455 info@steiermark-touristik.com www.steiermark-touristik.com

5


R AMSAU AM D A C HSTE I N Winter Langlauf Opening „In den Spuren der Weltmeister“ Winter Langlauf Opening von 05. bis 08.12.2008 mit Tipps und Tricks von den Weltmeistern Alois Stadlober und Markus Gandler. Inklusiv-Leistungen: * 1/2/3 Übernachtungen inklusive Frühstück * Techniktraining in Kleingruppen * Praktische Trainingstipps * Individuelle Videoanalyse * Gratis Langlaufausrüstung testen * Teilnahme an Workshops und Vorträgen Preis für 3 Tage ab EURO 200,– pro Person im Doppelzimmer Weitere Kategorien auf Anfrage. Hol dir Kraft Buchbar von 10. bis 31.01.2009 Inklusiv-Leistungen: * 7 Tage mit Halbpension * Langlauf-Schnupperkurs * freie Saunabenützung * 1 x Nachtrodeln am Rittisberg Ab EURO 398,– pro Person im Doppelzimmer Weitere Kategorien auf Anfrage. Angebote buchbar unter www.ramsau.com, Tel.: +43/3687/81833.

FIS Weltcup Nordische Kombination 20. und 21.12.2008 in Ramsau am Dachstein „Gundersen“ - Springen HS 98 / 10 km Langlauf Auch dieses Jahr garantiert die Weltelite der nordischen Kombinierer spannende Wettkämpfe auf Schanze und Loipe.

6


Lage Sonniges, nach Süden hin offenes Hochplateau auf 1.100 bis 2.700 m Seehöhe am Fuße des Dachsteingebirges. Auf dem 220 Kilometer umfassenden Loipennetz von Ramsau am Dachstein erleben sowohl Spitzensportler als auch Genusslangläufer Snow-Wellness auf den Spuren der Weltmeister. Zentraler Ausgangspunkt des nordischen Sportangebote ist das Langlaufstadion in Ramsau Ort. Mit verschiedenen Höhenlagen und sämtlichen Schwierigkeitsgraden am 18 km langen und 4 km breiten Hochplateau bleiben für Langläufer keine Winterwünsche offen! Langlauf auf 3 Ebenen: Hochplateau 1.100 – 1.300 m; Almregion 1.700 – 1.900 m ; Gletscherregion 2.700 m Highlights Für sportliche Langläufer wie auch Skilangwanderer eröffnet sich ein beeindruckendes Loipennetz, das von den Weltmeistern Dr. Alois Stadlober und Markus Gandler empfohlen wird. Ausgangspunkt und Loipenstart ist im Langlaufstadion Ramsau. Heuer neu: Loipenbeschneiung für noch mehr Schneesicherheit. Ramsau am Dachstein entwickelte sich seit der Austragung der Nordischen Ski Weltmeisterschaften 1999 zu Österreichs bedeutendstem nordischen Ski- und Snow-WellnessZentrum. Der besondere Tipp: 2,5 km Nachtloipe im WM-Langlaufstadion!

Info: Tourismusverband Ramsau am Dachstein A-8972 Ramsau am Dachstein 40 Tel. +43/3687/81833 Fax +43/3687/81085 info@ramsau.com www.ramsau.com

Alternativen * Bade-Paradies und Sauna-Oase beim Langlaufstadion * Kalis Winterwelt: Zauberhaftes Skischulgebiet für Kinder * Ski-Tourenzentrum am Dachsteingletscher (Länge: bis 24 km Abfahrt) Daten

Seehöhe 1.100 m – 2.700 m Loipen 13 Gesamtlänge 220 km Skating 70 km Klassisch 150 km leicht 50 km mittel 120 km schwer 50 km Skischulen 4 Skiverleihe 4 Flutlichtloipen 2,5 km Winterwanderwege 70 km

Veranstaltungen * Winter Langlauf Opening: 05. bis 08.12.2008 * 9. Ramsauer Dachstein Volkslanglauf: 11.01.2009 * Österreichische Schüler- und Jugendmeisterschaften Langlauf 29.01. bis 01.02.2009

S p orth otel Matsc h n er** * * Ihr Langlauf-Erlebnis Hotel mit Badeparadies im WM-Ort Ramsau. 220 km bestens gepflegte Loipen, davon 70 km Sport- und Skatingloipen, 70 km Winterwanderwege uvm. - alles vor der Haustür. Nach einem wunderschönen Langlauftag entspannen Sie im Panorama-Badeparadies mit WellnessSauna, Sportbecken (25x11 m), Erlebnisbecken (8x12 m). Täglich verwöhnen wir Sie mit großem Frühstücksbuffet, Bioecke, Nachmittagsjause mit hausgemachten Mehlspeisen (gratis), großem Salat- und Vorspeisenbuffet sowie 3 Wahlmenüs. 3 x wöchentlich geführte Langlauftouren oder Schnee-Schuhwanderung, Festmenü mit Musik, steirischem Wein, Langlaufstammtisch. Winterhit für Langläufer 17.01. bis 31.01.2009, 28.02. bis 14.03.2009 * 6 Tage Halbpension im **** Sporthotel * 2 geführte Langlaufausflüge * 1 geführte Schneeschuhwanderung * täglich Wachsinfo * Panorama Badeparadies mit Saunaoase, 1x Ganzkörpermassage * Diavortrag * Festmenü, täglich Cafe & Kuchenbuffet ab 14.30 Uhr

Sporthotel Matschner **** Ramsau 61 A-8972 Ramsau am Dachstein Tel. +43/3687/81721 Fax +43/3687/81721-339 info@matschner.at www.matschner.at

Preis ab EURO 553,– pro Person

RAMSAU a m D a ch stein 7


Hotel - Pen sio n Lin den h of * * * * Unser „Lindenhof“ ist ein Familienbetrieb in einzigartiger, ruhiger und doch zentraler Lage, direkt am Ramsauer Loipennetz, nur wenige Gehminuten vom Ort mit dem Langlaufstadion entfernt. Ein kleines, gemütliches Hotel mit jeglichem Komfort erwartet Sie. Sauna, Aroma-Dampfbad, Infrarotkabine, Massagewhirlpool, Massage und Solarium und unser 100 m entferntes Panorama-Hallenbad runden Ihren Urlaub ab. Heribert Eisl (staatlich geprüfter Berg- und Skiführer) ist kompetenter Berater für Ihre Langlauftouren. Unser Anliegen ist es, Ihnen einen wundervollen, abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub zu bieten. Wohlfühltage zum Ausspannen – für Genießer, die die Natur schätzen und lieben! * Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke und Produkten aus unserer Landwirtschaft * 3 Wahlmenüs * Loipi (Loipengebühr), Loipenplan sowie Wachsinfo * Schneeschuhverleih – Schneeschuhwanderung, Nordic-Walking-Stöcke leihweise * 1 Entspannungsmassage des Nackens und Rückens, Jetons für Massagewhirlpool * 1x wöchentlich Nachmittagskaffee mit Kuchenbuffet

Hotel-Pension Lindenhof **** A-8972 Ramsau am Dachstein 301 Tel. +43/3687/81555 Fax +43/3687/81555-7 info@hotel-lindenhof.at www.hotel-lindenhof.at

3 Schnupper-Übernachtungen ab EURO 230,– (Dez. & März), ab EURO 254,50 (Jänner), ab EURO 269,50 (Hauptsaison) pro Person 7 Übernachtungen ab EURO 512,– (Dez. & März), ab EURO 547,– (Jänner), ab EURO 582,– (Hauptsaison) pro Person

L an d h aus R amsau * * * * Unser Hotel bietet Ihnen liebevoll eingerichtete Zimmer im Landhausstil mit Bad/ Dusche/WC, Balkon, Radio und Sat-TV mit Premiere World. Fürs leibliche Wohl wird bestens gesorgt, denn täglich werden heimische und internationale Schmankerl serviert. Hotelbar, Hotelveranstaltungen. Es verwöhnen Sie eine hauseigene Kosmetikerin und Masseurin sowie ein Wellnessbereich mit Kräutersauna, Dampfbad, Fit- & Gesundheitskabine, Ruheraum, Whirlpool, Freischwimmerbad (29 °C) mit eigener Quellenzuleitung, Sonnenstudio, Fitnessraum. Tischtennis, Tischfußball, Kinderspielzimmer mit Computer- und Videospielen stehen ebenfalls zur Verfügung. Langlauf Vitalwochen 06. bis 26.12.2008 sowie 01. bis 14.03.2009 * Reichhaltiges Frühstücksbuffet und Halbpension mit Wahlmenüs * Begrüßungscocktail, Obstteller, 1 Getränk zum Abendessen nach Wahl * beheiztes Schwimmbad (29° C), Außenwhirlpool (35° C) * Wellnessbereich mit Ruheraum, Finnische Sauna, Kräuter-Dampfbad, Fit- & Gesundheitskabine * Kurtaxe und Loipenpass für den Aufenthalt 3 Tage ab EURO 191,– pro Person 7 Tage ab EURO 489,– pro Person

Landhaus Ramsau **** Familie Walcher Schildlehen 36 A-8972 Ramsau am Dachstein Tel. +43/3687/81291 Fax +43/3687/81291-35 landhaus.ramsau@aon.at www.landhaus.co.at

Hotel - Pen sio n Eberle h n er h of *** Die reizvolle Umgebung des sonnigen Hochplateaus Ramsau am Dachstein bildet den Rahmen um einen erlebnisreichen Winterurlaub in unserer Pension mit Hotelkomfort zu verbringen. Wir verwöhnen Sie in angenehmer Atmosphäre mit unserem persönlichen Engagement und bemühen uns Ihnen einen unvergesslichen Langlauf-Urlaub zu gestalten. Unsere Pension liegt ca. 10 Gehminuten vom Ortszentrum Ramsau entfernt, in ruhiger, sonniger Lage und in unmittelbarer Nähe der Langlauf- und Skating-Loipen. Wohnen Sie im Doppel-, Mehrbettzimmer oder Appartement mit Dusche/ WC, Südbalkon und Sat-TV mit Premiere World. Eigener Wellnessbereich im Haus mit Finn-Sauna, Infrarotkabine, Wärmebank und Panoramaruheraum. Ramsauer Langlauf-Pauschal Tage „Langlaufen Lernen in 6 Stunden“ 04.01. bis 17.01.2009 sowie 28.02. bis 14.03.2009 * Frühstücksbuffet und Halbpension (Menüwahl, Salatbuffet) * 3 Halbtage Langlaufkurs (Anfänger oder Fortgeschritten) * Begrüßungsgetränk, wöchentliches Galadinner * Loipi (Loipengebühr), auf Anfrage auch Langlauf-Leihausrüstung 3 Tage EURO 228,– pro Person 7 Tage EURO 428,– pro Person

8 RAMSAU am Dac h s t e in

Hotel-Pension Eberlehnerhof *** Ort 160 A-8972 Ramsau am Dachstein Tel. +43/3687/81964 Fax +43/3687/81964-4 office@eberlehnerhof.at www.eberlehnerhof.at


G ast h of S tocker ** * Familiärer Gasthof im steirischen Stil in sonniger, ruhiger Südlage im Ortsteil Vorberg. Komfortable Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Balkon, Telefon und Sat-TV. Sauna im Haus, freier Eintritt ins Ramsauer Badeparadies, große Sonnenterrasse, Skiraum mit Wachs-Tisch. Bekannt gute Küche mit österreichischen und internationalen Spezialitäten - auch vegetarische Küche möglich. Direkter Einstieg ins Ramsauer Loipennetz – Loipenknotenpunkt mit Klassisch- und Skatingloipen – und somit ein Urlaub ohne Auto! Bahnabholung gratis! Unser Langlauf-Hit 2008/2009: Langlaufen Lernen in 6 Stunden * 7 Tage Halbpension im Zimmer mit Bad/WC oder Dusche/WC, Balkon, Telefon, Radio, Sat-TV * Begrüßungstrunk, Frühstücksbuffet, Halbpension mit Menüwahl, Salatbuffet * 1 x wöchentlich Kaffee- und Kuchenbuffet sowie Bauernbuffet * freie Saunabenützung im Haus * freier Eintritt ins Ramsauer Badeparadies * 3 Halbtage Langlaufkurs (3 x 2 Stunden) mit geprüften Lehre * Loipenpass und Loipenplan 06.12. bis 20.12.2008: Kat. Dachstein EURO 439,–, Kat. Ramsau EURO 418,– pro Person 17.01.–31.01. und 14.03.–28.03.2009: Kat. Dachstein EURO 479,–, Kat. Ramsau EURO 458,– pro Person 31.01. bis 14.03.2009: Kat. Dachstein EURO 509,–, Kat. Ramsau EURO 488,– pro Person

Gasthof Stocker *** Vorberg 28 A-8972 Ramsau am Dachstein Tel. +43/3687/81780 Fax +43/3687/81780-7 ramsau.stockerwirt@aon.at www.stockerwirt.at

Hotel R amsauer A lm Sonnig und ruhig liegt das Hotel Ramsauer Alm am Fuße des Dachstein, direkt am Einstieg in das Ramsauer Loipennetz. Das von der Familie Knaus geführte Hotel bietet liebevoll eingerichtete Familien- und Doppelzimmer mit eigenem Kachelofen und gemütlicher Sitzecke. Weiters sind alle Zimmer mit Dusche/WC, Südbalkon, Sat-TV, Safe und Minibar ausgestattet. Für müde Muskeln steht abends der neue Wellnessbereich mit Finn-Sauna und Aromadampfbad zur Verfügung. Am Morgen gibt ein großzügiges, kohlehydratreiches Frühstücksbuffet Kraft für den Tag. Abends werden Sie mit einem 4-gängigem Wahlmenu und Salatbuffet verwöhnt. Als Spezialität gelten verschiedene Fleischgerichte vom Bison aus der hofeigenen Zucht. Langlaufpauschalen 06. bis 23.12.2008 sowie 06. bis 31.01.2009 und 06. bis 27.03.2009 * Frühstücksbuffet und Abendmenü, 1 Flasche Wein am Zimmer * Loipi (Loipengebühr) und Loipenplan * Dia-Vortrag „Dachstein“ * Wachs- sowie Trockenraum und Wachstipps Pauschalpreis für 4 Tage/3 Nächte EURO 170,– pro Person im Doppelzimmer Pauschalpreis für 8 Tage/7 Nächte EURO 372,– pro Person im Doppelzimmer

Ramsauer Alm Familie Knaus A-8972 Ramsau am Dachstein 357 info@ramsaueralm.at www.ramsaueralm.at Tel. +43/3687/81306 Fax +43/3687/813068

Wa n der - Vitalh otel S teirerh of **** Natürliche Lebensfreude – Zeit für „mich“ Wir sind ein Nichtraucher-Hotel. Geführte Langlauf- und Schneeschuh-Touren werden ebenso wie eine Loipe ab unserem Hotel, ein Bus-Transfer nach Ramsau und zur Ski Alpin Region Reiteralm angeboten. Entpannung pur in der Steirerhof´s Badestube mit Whirlpool, Bio-, Infrarot- und Finnische Sauna, Kräuterdampfbad und Massagen. Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Bio-Vollwertprodukten, einer großen Auswahl an Natur-Tees und täglich frischen Gebäcken und Broten. Nachmittag Kaffee/Tee und Kuchen. 4-gängige Wahlmenüs: vegetarisch - Naturküche - nationale Spezialitäten. Täglich Salatbuffet! Pauschalen ab EURO 250,– pro Person Tagespreis ab EURO 70,– pro Person Direkter Einstieg ins größte vernetzte Nordic Walking Gebiet der Alpen – Vorankündigung: 2. Dachstein Nordic Walking Day am 13.06.2009 Nähere Informationen unter www.nordicwalkingday.at

Wander-Vitalhotel Steirerhof **** Vorberg 6 A-8973 Pichl/Enns Tel. +43/6454/73720 Fax +43/6454/7480 office@steirerhof.at www.steirerhof.at

RAMSAU a m D a ch stein 9


N ordic Tipp s :

Langlauf-Opening – Die Saison ist eröffnet 29.11.2008 . . . . . . . . . . . Saisoneröffnung, Hohentauern www.skihohentauern.at 05. – 08.12.2008 . . . . . . Langlauf Opening Ramsau am Dachstein www.ramsausport.com Langlaufveranstaltungen, Meisterschaften, Wettkämpfe 20. - 21.12.2008 . . . . . . . FIS Weltcup Nordische Kombination, Ramsau am Dachstein www.ramsausport.com 20.12.2008 . . . . . . . . . . . Austriacup Biathlon, Eisenerz www.eisenerz.at 26.12.2008 . . . . . . . . . . . Stefanilauf, St. Sebastian www.wsv-mariazell.at 02. – 04.01.2009 . . . . . . FIS B-Weltcup Nordische Kombination, Eisenerz www.eisenerz.at 06.01.2009 . . . . . . . . . . . Joglland Volkslanglauf, St. Jakob im Walde www.orthofer.at 09. – 11.01.2009 . . . . . . Weltcup Skifliegen am Kulm, Tauplitz / Bad Mitterndorf www.skifliegen.at 11.01.2009 . . . . . . . . . . . 9. Int. Ramsauer-Dachstein-Volkslanglauf, Ramsau am Dachstein, www.ramsausport.com 18.01.2009 . . . . . . . . . . . Krakauebene Volkslanglauftag www.krakautal.at 29.01. – 01.02.2009 . . . . Österreichische Schüler und Jugend Meisterschaften Langlauf Ramsau am Dachstein, www.ramsausport.com 30.01. – 01.02.2009 . . . . FIS Sprunglaufcup, Eisenerz www.eisenerz.at 01.02.2009 . . . . . . . . . . . 29. Internationale Steiralauf, Bad Mitterndorf www.steiralauf.at 21.02.2009 . . . . . . . . . . . Austriacup Biathlon, Eisenerz www.eisenerz.at 07.03.2009 . . . . . . . . . . . Landescup Finale (Sprunglauf, Nordische Kombination), Eisenerz www.eisenerz.at 14. – 15.03.2009 . . . . . . Austriacup Finale Sprunglauf & Nordische Kombination, Eisenerz www.eisenerz.at 21.03.2009 . . . . . . . . . . . Select-Langlaufcup, Hohentauern www.skihoehntauern.at

10 Openings & Even t s

Openings & Events


AUSSEE R LA N D – SALZKAMME R GUT Lage Das Ausseerland-Salzkammergut stellt den geografischen Mittelpunkt Ă–sterreichs dar. Die Schneesicherheit ist im „Schneeloch Ausseerland“ garantiert. Und das 218,5 km groĂ&#x;e Loipen-Netz, das alle Schwierigkeitsgrade umfasst, ist wunderschĂśn in 3 Etagen angelegt. GemĂźtliche Läufer und Lang-Wanderer erleben zauberhafte Winter-Impressionen, kĂśrperbewusste Sportler und Rennläufer messen sich auf den 122,5 km klassischen und 96,3 km Skating-Spuren. Highlight Die 5,5 km lange Sportloipe (von der FIS homologiert) bietet wie auch die 22 km HĂśhenloipe auf der Tauplitzalm jede Menge Trainings- und WettkampfmĂśglichkeiten. Info: Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut BahnhofstraĂ&#x;e 132 A-8990 Bad Aussee Tel. +43/3622/54040-0 Fax +43/3622/54040-7 info@ausseerland.at www.ausseerland.at

Alternativen * Von der Loipe in die Therme in Bad Heilbrunn * Relaxen im SalzWasserBerg Bad Aussee (sportärztlicher KĂśrper- und Fitness-Check mĂśglich) * Alpin-Skiregionen „Die neue Tauplitz“ und „Loser“ Daten SeehĂśhe 650 m – 1.650 m Loipen 20 Gesamtlänge 218,5 km Skating 96,3 km Klassisch 122,2 km Skischulen 8 Skiverleihe 6 Flutlichtloipen 1 km Winterwanderwege 27 km

3KIGEBIET,OSER !LTAUSSEEnM ) )) ! " # $

ER 3ESSELBAHN,OSER *ET) $OPPELSESSELBAHN)) ER 3ESSELBAHN,OSERFENSTER 3ONNLEITENLIFT 3OMMERSITZLIFT "RĂ˜UNINGLIFT

3KIREGION4AUPLITZ "AD-ITTERNDORFnM

% 2EITHLIFT & +INDERLIFT2AMSAU + ER 3ESSELBAHN3ANDLING

)

!LM

"

7EI”E7ANDM

!PPELHAUS

$

!UGSTSEE

! ,OSER

(OCHWEI”M

2EICHENSTEINM

)) AHN LB

,OSERHĂ TTE

E SS 3E

"LAA!LM 3ESS

ER

$

%

*

,AWINENSTEINM

'ž33,

,OSER 0ANORAMASTRA”E

( #

,

&

'

M

"US I

'25.$,3%%

I

TE TE HN CH LBA LEU E

3ATTEL

,50)43#(

:LAIM

AH N

4A U

PLI

TZ

! 2

I

6

/"%23$/2&

0)#(, +!).)3#(

+./00%.

%3%,3"!#(

-Ă„(,2%)4( 2IGIPS UN

4RAUN

4R A

5.4%2+!).)3#(

3/..%.!,-

M

-AUT 4(ž2, "US I

2ž$3#()4:

I

:!5#(%. "UNDESSTRA”E

'RIMMINGHALLE

2EITHALLE

3TAINACH )RDNING 'RAZ

&524 +,!#(!5

+25.',

0Ă RGG "AHNHOF

"AHNHOF "AHNHOF

4RAUN 3ALINE

4!50,)4:

5

!.'%2

"!$!533%%

,%2#(%.2%)4(

"AHNHOF

"E RG B

+OCHALM

M

E

,OIPELEICHTKLASSISCH ,OIPELEICHTKLASS SKAT ,OIPEMITTELKLASSISCH ,OIPEMITTELKLASS SKAT

M

"

4AUPLITZALMSTRA”E

+AMPLM

4!50,)4:!,

.A

2%)4(

I

2%)4%2.

+OPPENSTRA”

"US

) .

I

/"%242%33%. +URZENTRUM

7 "E RROD TU

2EITHALLE

'!,,(/& 3OMMERSBERGER3EE

/

I

4RESSENSTEINM

M

%

7IEN,INZ "AD)SCHL 0ÚTSCHENPA”

LEICHTE0ISTE MITTLERE0ISTE SCHWERE0ISTE ,IFTANLAGE

I

+

2!-3!5

!,4!533%%

'RO”SEELIFT 4AUPLITZSEELIFT :UBRINGERLIFT !BFAHRT -ITTERSTEINLIFT 'RAFENWIESENLIFT 0OSERLIFT 3PECHTENSEELIFT

4OPLITZSEE

4RISSELWANDM

$

N) ELBAH

3TURZHAHNM

, - . / 2 5 6

4RAWENGM

3CHNEIDERKOGEL

))

!UGSTALM

* +

'IPFELLIFT) 'IPFELLIFT)) 3EILLIFT+RALLERSEE (OLLHAUSHANGLIFT ER 3ESSELBAHN 3CHNEIDERKOGEL ,Ă˜RCHKOGELLIFT 3EILLIFT'IPFEL) 3CHARTENLIFT

# "ACKENSTEINM

&

' (

,OSERFENSTER

3ANDLINGM

I

&

0Ă HRINGERHĂ TTE

7ILDENSEEHĂ TTE "RĂ‹UNINGALM

,OSER-AUT

%

"RĂ‹UNINGZINKENM

,OSERM

)

$

"ERGBAHN4AUPLITZ) "ERGBAHN4AUPLITZ)) ER 3ESSELBAHN ,AWINENSTEIN

4 / 4 % 3 ' % " ) 2 ' %

KIGEBIET:LAIM 'RUNDLSEE 3 7 :LAIM 'RUNDLSEE (OCHANGERM

+

! " #

'RO”ER0RIELM

žDENSEE ,OIPERUNDUM3EE

"!$-)44%2.$/2& M

.%5(/&%. +URHOTEL(EILBRUNN

+5,- &,5'3#(!.:%

11


DI E N O R D I C – O RT E D ES A U S S E E RLANDES Altaussee Seehöhe: 730 – 910 m Loipen-Tipp: Die Blaa-Alm-Loipe ist eine landschaftlich wunderschöne Loipe im Almgebiet der Blaaund der Rettenbachalm (Rundloipe 13 km klassisch und Skating). Die Ortsloipe auf den Fischerer Feldern ist beleuchtet (1 km). Einkehrtipp: Blaa-Alm

Bad Aussee Seehöhe: 659 – 700 m Loipen-Tipp: Die Panoramaloipe (16 km) und Sonnenloipe (10 km) befinden sich auf einem sonnigen Plateau mit einem herrlichen Rundblick auf den Dachstein und den Loser. Neben der Sonnenloipe ist ein Winter-Wanderweg präpariert. Einkehrtipps: Koglerhütte, Hirterstüberl, Hotel Wasnerin, Teichwirt

Infos zu Veranstaltungen im Schnee rund um den Advent und den Ausseer Fasching finden Sie auf www.ausseerland.at oder kontaktieren Sie den TV Ausseerland – Salzkammergut, der Ihnen gerne den aktuellen Veranstaltungskalender zukommen lässt!

Bad Mitterndorf und Pichl-Kainisch Seehöhe: 780 – 820 m Loipen-Tipp: Das ideale Langlaufzentrum durch die Moorlandschaft vom Ödensee bis Bad Mitterndorf und zum Kulm, der größten Natur-Skiflugschanze der Welt. Für Sportler: die von der FIS homologierte Sportloipe (5,5 km klassisch, 5,5 km Skating) Einkehrtipps Pichl-Kainisch: Gasthof Kuchler, Jausenstation Stieger, Kohlröserlhütte am Ödensee Einkehrtipps Bad Mitterndorf: Dorfbäckerei Schlömmer, Gasthof Kalas, Esel Alm, Jausenstation Egger, Landhotel Kanzler, Kraglhütte, Mosthütte am Sonnenplatzerl, Mostschenke Goaßhitt’n

Tauplitz und Tauplitzalm Seehöhe Tal-Loipe: 850 – 950 m Seehöhe Höhenloipe: 1.586 – 1.650 m Loipen-Tipp: Die Orts-Loipen sind abwechslungsreiche Genuss-Loipen auf einem Sonnenplateau mit herrlichem Blick auf den Grimming. Die ab November bis Ostern schneesichere Höhenloipe ist Trainingszentrum der Weltmeister und Olympiasieger. Einkehrtipps Tauplitz: Café Wahnsinn, Gasthof Moser-Reisenbichler Einkehrtipps Tauplitzalm: Sporthotel Kirchenwirt, Hotel-Restaurant Alpenrose, Hotel-Restaurant Berghof, ÖAV-Berggasthof Hollhaus, Berggasthof Naturfreundehaus, Grazerhütte, Lenzbauerhütte, ÖAV-Berggasthof Linzerhaus

Mit der Tauplitz und dem Loser verfügt das Ausseerland auch über 2 Top – Skigebiete, die Mitglieder im Verbund des Schneebärenlandes sind: Schneebären-Liftenkartenpreise * Tageskarte Erwachsene Hauptsaison EURO 32,– * Tageskarte Kinder ab EURO 16,– * 3 Tage Erwachsene Hauptsaison EURO 91,– * 3 Tage Kinder ab EURO 45,50

L i nd n er Hotel & Spa – D ie Wasnerin LebensLust – Wellness, Gesundheit & Sport auf höchstem Niveau. Wenn Sie das besondere Urlaubsgefühl, einen ruhigen Platz zum Erholen und Entspannen suchen und Ihrer Gesundheit Gutes tun möchten, sind Sie im Lindner Hotel & Spa – Die Wasnerin genau richtig. Langlaufloipen direkt vor der Haustür, Eisstockschießen, Schneeschuhwandern uvm. erwarten Sie. Lindner Alpine & Country SPA mit 2.000 m² Wellnessbereich und Angeboten für Massagen, Beauty und Wohlbefinden. „Wasnerin Woche“: 7 Nächte genießen – nur 6 bezahlen! * 7 Übernachtungen im Comfort Class Doppelzimmer mit Balkon, Sitzecke und „Badewanne mit Aussicht“ auf das Bergmassiv des Ausseerlandes * Frühstücksbuffet mit Bio-Auswahl, kleine Nachmittagsjause und abends 5-gängiges Wahlmenü oder Themenbuffet * Willkommens-Getränk an der Kristallbar, ganztägig Tee im Alpenkräuter Teehaus * Flauschiger Bademantel, Badetasche, Badetuch & Badeschuhe am Zimmer * Tägliches Aktivprogramm mit Nordic Walking, Schneeschuhwandern, Langlaufschnupperkurse uvm. * Verleih von Langlaufausrüstung und -kurse auf Anfrage (gegen Gebühr) 01.12. bis 26.12.2008 und 04.01. bis 31.01.2009 ab EURO 537,– pro Person 01.02. bis 14.02.2009 sowie 22.02. bis 12.04.2009 ab EURO 597,– pro Person Preise zuzüglich Kur- und Ortstaxe EURO 2,– pro Person und Nacht Doppelzimmer zur Einzelbenützung EURO 20,– pro Nacht

12 AUSSEER LA ND – S a l z k a m m e r g u t

Lindner Hotel & Spa – Die Wasnerin Sommersbergseestraße 19 A-8990 Bad Aussee Tel. +43/3622/52108 Fax +43/3622/52108-400 info.wasnerin@lindnerhotels.at www.lindnerhotels.at


Hotel 4 Ja h reszeiten Das familiär geführte Haus in ruhiger, zentraler Lage bietet gemütliche Zimmer mit Dusche/WC, Kabel-TV, Telefon sowie teilweise mit Balkon. Ein Hallenbad und ein Saunabereich runden Ihr Fitnessprogramm ab. Kulinarisch bieten wir Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und abends verwöhnen wir Sie mit einem 4-gängigen Wahlmenü bzw. verschiedenen Themenbuffets. Der Loipeneinstieg befindet sich 100 m vom Hotel entfernt. Langlaufpauschale * 7 Übernachtungen mit Halbpension (reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Vitalecke, 4-gängiges Abendwahlmenü) * Begrüßungsdrink, 1x Kaffee und Kuchen * freie Benützung der Wohlfühloase (Hallenbad und Sauna) * Ermäßigung bei Skischule und Skiverleih * 1x Skiservice * 1x Massage * Rückholdienst – Ödenseeloipe

Hotel 4 Jahreszeiten A-8983 Bad Mitterndorf 291 Tel. +43/3623/2553 Fax +43/3623/2553-22 info@hotel-4jahreszeiten.at www.hotel-4jahreszeiten.at

29.11. bis 20.12.2008 ab EURO 375,– pro Person, 11.01. bis 24.01.2009 ab EURO 389,– pro Person 24.01. bis 07.03 2009 ab EURO 417,– pro Person, 07.03. bis 14.03.2009 ab EURO 389,– pro Person zuzüglich EURO 10,57 Kurtaxe für 7 Tage

Wa n der - u n d Lan dh otel K an zler Geniessen Sie die Gemütlichkeit eines Hauses und einer Familie die es seit 3 Generationen versteht, allen Gästen den Aufenthalt zu einem Kraftquell für den danach folgenden Alltag zu machen. Skilanglauf & Schneeschuhwandern verbunden mit exzellentem Kulinarium, exquisiter Ausstattung und tollen Wellnessangeboten in Ihrem Wohlfühlhotel im Steirischen Salzkammergut. Pauschalangebot: * 7 Übernachtungen im Doppelzimmer (Dusche/WC, Sat-TV, Telefon, Safe, Haarfön) * Willkommensdrink * reichaltiges Frühstücksbuffet, 4-gängiges Abendmenü oder a la carte Speisen * ganztägig warme Speisen von 11.30 - 20.30 Uhr * musikalischer Heimatabend mit Bauernbuffet * 2 Schneeschuhwanderungen inklusive Jause * Direkter Loipeneinstieg * Skiraum, Schuhraum, Wachs- sowie Trockenraum * freie Benützung von 4 verschiedenen Saunen, Tepidarium, 2 Whirlpools, Blockhüttensauna im Garten uvm. * gegen Gebühr diverse Anwendungen in der Soft-Pack Liege, Massagen, Shiatsu etc.

Wander- & Landhotel Kanzler Krungl 2 A-8983 Bad Mitterndorf Tel. +43/3623/2260 Fax +43/3623/22603 info@landhotel-kanzler.at www.landhotel-kanzler.at

je nach Zimmerkat. vom 11.01. bis 01.02.2009 sowie 08.03. bis 12.04.2009 EURO 490,– pro Person 01.02. bis 08.03.2009 EURO 504,– pro Person

S p orth otel K irch en wirt * * * Herzlich willkommen im Wander & Sporthotel Kirchenwirt auf 1.650 m Höhe, dem einzigem Hotel auf der Tauplitzalm mit Schwimmbad, geräumiger Sauna, Dampfbad, erfrischendem Kaltwasser – Steinbecken, Ruheraum mit toller Aussicht. Unsere Gäste wohnen in zeitgemäß komfortablen Zimmern mit getrennten Wohn- und Schlafbereichen. Bad, Dusche/WC, Telefon, Radio, Sat-TV, und Safe sowie leihweise Bademäntel sind selbstverständlich. Verschiedene Gasträume (Nichtraucherbereich), 140 Sitzplätzen und großzügige Panoramaterrasse - wir verwöhnen Sie gerne mit internationalen und steirischen Spezialitäten. Loipeneinstieg direkt vor der Hoteltüre. Langlauf Vorwinter von Mitte November (bei ausreichender Schneelage) bis Mitte Dezember Vollpension EURO 59,– pro Person (alle Leistungen des Hauses inklusive!) Langlauf-Package 03.01. bis 31.01.2009 sowie 14.03. bis 04.04.2009 * 7 Tage Halbpension * Loipenpass und mautfreie Auffahrt bei der Anreise * 1 x wöchentlich Sektfrühstück, Begrüßungsdrink

Sporthotel Kirchenwirt *** A-8982 Tauplitzalm 26 Tel. +43/3688/2306 Fax +43/3688/2306-4 kirchenwirt@tauplitzalm.at www.tauplitzalm.at/kirchenwirt Mitglied bei „Europa Wander Hotels“

EURO 552,– pro Person (Kinder bis zu 6 Jahren im Elternzimmer frei)

AUSSEERLAN D – Sa lzk a m m erg u t 13


H O HE N TAUE R N Lage Am sonnigen Hochplateau Hohentauerns werden inmitten von mehr als „20 Zweitausendern“ Gesundheits- und Sportloipen angeboten. 13 km Loipennetz mit zwei Diagonal- sowie einer parallel verlaufenden Skatingspur und eine permanent beschneite Zentralloipe (ca. 2,5 km) im Bereich des Loipenzentrums versprechen ein individuelles Langlauferlebnis, das jedes „nordische Herz“ höher schlagen lässt! 5 attraktiv gestaltete Einstiege mit Informationen, und entsprechenden Park- und Einkehrmöglichkeiten runden das perfekte Angebot ab. Highlights Warum Skilanglauf Hohentauern? Wir bieten das optimale Winter-Aktivangebot unter sportmedizinischer Beratung und Betreuung! Individualangebote, Packages, Pauschalen, Seminare... NEU ab der Wintersaison 2008/2009: Start-Zielhaus inklusive Zeitnehmung, Errichtung einer Langlaufbrücke im Bereich „Pfahlbaudorf“. Langlaufskiverleih, Schaffung einer Winter-Triathlonstrecke im Bereich Loipenzentrum. Termin * 29.11.2008 Saisoneröffnung mit Ski- und Wachstest der Firma Fischer, Zeltdorf für Sportler, Kinderanimation, umfangreiches Rahmenprogramm uvm. Loipengebühren 2008/2009 Tageskarte EURO 3,–, Wochenkarte EURO 15,–, Saisonkarte EURO 50,– / Saisonkarte im VORVERKAUF bei Einzahlung bis 30.11.2008 nur EURO 45,– / NEU Familien-Saisonkarte: Kinder bezahlen nur EURO 25,– bzw. im Vorverkauf EURO 20,– (bis 30.11.2008) für die Saisonkarte. Kinder bis zum 6. Lebensjahr sind frei. Alternativen * Ski Hohentauern als kleines, aber feines Familienskigebiet unmittelbar am Loipeneinstieg * Ski- und Langlaufschule mit Skikindergarten * Rodelbahn, Eislaufen, Eisstockschießen * Winter- und Schneeschuhwandern, Skitouren, Winter-Triathlon Daten

Seehöhe 1.100 m – 1.250 m Loipen 3 Gesamtlänge 13 km Skating 11,5 km Klassisch 13 km leicht 7,5 km mittel 5,5 km Skischule/Skiverleih 1 Langlauf-Skiverleihe 2 Winterwanderwege 10 km

14 Hohen tauern

Info: Schilanglauf Hohentauern Hohentauern 86 A-8785 Hohentauern Tel. +43/664/4653209 oder +43/3618/219 Fax +43/3618/2194 info@schilanglauf-hohentauern.at www.schilanglauf-hohentauern.at


Hotel - S p ortzen trum un d F erien h ä user Mosch er ** * * Familienfreundliches 4-Sterne-Hotel unmittelbar an der „Tauernloipe“ sowie den Liften und Pisten „Ski Hohentauern“. Klein, aber fein bieten wir allen Langläufern, „Skiwichteln“, Genussskifahrern und Freaks on board ein perfektes Wintererlebnis vom Hotel oder Ferienhaus weg und bringen Sie auf bestens gepflegten Loipen und Pisten „dem Himmel ein Stück näher“. Unser besonderes Plus: Kinderbetreuung, direkt vor der Haustüre eigene Skischule mit Skikindergarten, Zauberteppich und Skikarussell, Sportshop mit Verleih sowie Service und vieles mehr sind die besten Voraussetzungen für Ihren Genuss-Winterurlaub. Weitere hauseigene Annehmlichkeiten wie Reithalle, Asphalt- und Bogenschießhalle, „Wichtlhütte“ für den perfekten Einkehrschwung“ runden das Angebot ab... Halbpension „plus“ ab EURO 65,– pro Person Ferienholzhaus für 2 bis 8 Personen ab EURO 58,– pro Person auf Basis Selbstversorgung

Hotel-Sportzentrum und Ferienhäuser Moscher**** A-8785 Hohentauern 16 Tel. +43/3618/2040 Fax +43/3618/2043 info@moscher.at www.moscher.at

Hotel S O NNHO F Unser familiär geführtes Landhotel, ausgestattet mit geräumigen, hellen Nichtraucherzimmern, Restaurant und Sonnenterrasse liegt direkt am Zentrum der Tauernloipe. Der ideale Urlaubsort für Langläufer, Skitourengeher, Schneeschuhwanderer oder „Winterschläfer“. Zum Entspannen bieten sich unser Hallenbad und Sauna an – Kräuterbäder, diverse Massagen, Maniküre, Pediküre und Kosmetik gegen Aufzahlung. Kulinarisch verwöhnt Sie die Chefin. Unsere Winter-Angebote Buchbar auf Anfrage von Jänner bis März 2009 * im Doppelzimmer mit Dusche/WC, Fön, TV, Radio, Telefon und Sitzecke * Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit „Forever young“ Frühstückscorner * Täglich bis 15 Uhr Tee oder Powerdrinks, Jause von 15.30 bis 16.30 Uhr süß – pikant, Salatbuffet * 3-gängiges Wahlmenü (2 Hauptspeisen zur Wahl) * 1x Laternenwanderung mit einem Becher Glühwein oder Mondscheinrodeln * 1x betreutes Langlaufen oder Schneeschuhwandern mit Dipl. Gesundheitstrainer * Loipengebühr inklusive Loipenplan, freie Benützung des Eislaufplatzes und der Stockbahn * Ermäßigter Thermeneintritt in die Therme Aqualux

Hotel Sonnhof A-8785 Hohentauern 130 Tel. +43/3618/466 Fax +43/3618/466-6 hotel.sonnhof@aon.at www.sonnhof-hohentauern.at

DO bis SO im Doppelzimmer EURO 50,– pro Tag und Person SO bis DO im Doppelzimmer EURO 48,– pro Tag und Person SO bis SO im Doppelzimmer EURO 50,– pro Tag und Person

HO T E L & R E S TAURA NT PASS H ÖHE Unsere schönen Doppelzimmer sind mit viel Komfort ausgestattet. Im Relaxbereich, der täglich von 16 bis 18 Uhr geöffnet ist, kann man sich nach einem wunderschönen Langlauftag entspannen. Die Loipe führt direkt am Hotel vorbei und somit steht einem vergnüglichen Einstieg nichts im Wege. Loipenspass am Pass * Halbpension Plus inklusive Buffetfrühstück mit Vollwertecke (zusätzlich Suppe zu Mittag, Kaffee & Kuchen am Nachmittag, 1 Glas Wein oder Bier zum Abendessen, 3-gängiges Wahlmenü) * neuer Relaxbereich (4 x pro Woche) * Langlauf-Tageskarte, Langlaufausrüstung ( Skier, Stöcke und Schuhe) * Weinverkostung mit dem Hausherren * Trainerstunde möglich Gültig entweder von DO bis SO – 3 Tage oder von SO bis DO – 4 Tage Preis Basis Doppelzimmer pauschal EURO 248,– pro Person

Hotel & Restaurant Passhöhe A-8785 Hohentauern 110 Tel. +43/3618/219 Fax +43/3618/219-4 haas@passhoehe.at www.passhoehe.at

HOHEN TAUERN 15


J o g l l a nd - Loip e S t. J a k o b i m W a l d e Lage Im Nordosten der Steiermark liegt mit der Joglland Loipe eines der schönsten Langlaufzentren Österreichs. Auf einem sonnigen Hochplateau in 1.134 Metern Seehöhe, am Fuße des Hochwechsels, erwartet einem eine märchenhafte Winterlandschaft. Highlights Neben dem großartigen Streckennetz, das 2006 zum „schönsten Österreichs“ gewählt wurde, ist sicherlich die Flutlichtloipe ein besonderes Erlebnis: so muss man auch bei Dunkelheit romantisches Wintervergnügen nicht missen. Neben idyllischen Loipenpassagen findet man auch Strecken mit Profibedingungen, wo unter anderem bereits die Österreichischen Meisterschaften ausgetragen wurden. Für all´ jene, welche ihre Trainingsmethoden verfeinern, ihre Fitness professionell überprüfen und ihre Gesundheit, medizinisch unterstützt, verbessern wollen, bieten wir Laktattests an und für Anfänger oder jene, die ihren Langlaufstil noch verbessern möchten, steht eine Union – Langlauftrainerin zu Verfügung. Ein schneesicheres Loipenvergnügen ist durch eine Beschneiungsanlage garantiert (mind. 7 km permanent beschneite Loipe) und einen Top - Langlaufausrüstungsverleih findet man direkt beim Loipeneinstieg. Top aktuelle Infos, das aktuelle Wetter und die Schneelage finden Sie auch auf unserer Web Cam unter www.orthofer.at. Alternativen * Wellness – Oase mit Saunalandschaft, Kleopatra - Whirlwanne, beheizten Wärmeliegen... im Gasthof Orthofer direkt neben dem Loipennetz * Alpin-Skiregion Joglland und Hauereck * Schneeschuhwandern/Skitouren in den Fischbacher Alpen sowie am Hochwechsel Daten

Seehöhe 1.134 m – 1.360 m Loipen 7 Gesamtlänge 40 km Skating 20 km Klassisch 40 km leicht 20 km mittel 20 km Skischule 1 Skiverleih 1 Flutlichtloipe 4 km

16 St. Jak o b i m Wal d e

Info: Wia z` Haus Orthofer Filzmoos 12 A-8255 St. Jakob im Walde Tel. +43/3336/8237 Fax +43/3336/20237 office@orthofer.at www.orthofer.at Info: Tourismusverband Joglland-Waldheimat Kirchenviertel 24 A-8255 St. Jakob im Walde Tel. +43/3336/20255 Fax +43/3336/20255-54 info@joglland-waldheimat.at www.joglland-waldheimat.at


W ia z ´ Haus Orth ofer Raus aus dem Bett und rein ins Langlaufvergnügen! Direkt vor der Haustür erwarten Sie bis zu 40 km täglich frisch gespurte Loipenkilometer. Unser Top- Skiverleih und unsere Langlauftrainer sind stets um Sie bemüht. Langlaufen und Relaxen in unserem Wia z`Haus Orthofer, denn hier finden Sie Entspannung für Körper, Geist und Seele. Wir verwöhnen Sie kulinarisch mit den besten Zutaten unserer biologischen Landwirtschaft. Um das Wohlfühlangebot abzurunden, können Sie sich in unserer Wellness - Oase (Finnische Sauna/Lichttherapie, Dampfsauna/Aromatherapie, Whirlwanne, Kneippduschen uvm.) entspannen. Um die Muskeln zu lockern, gönnen Sie sich eine wohltuende Rückenmassage oder eine tibetische Klangschalenmassage. Ideal für Neueinsteiger: „Langlaufen Lernen in 6 Stunden“ Von FR bis SO (12. bis 14.12.2008 sowie 19. bis 21.12.2008 und 09. bis 11.01.2009) * 2 Übernachtungen mit Vollpension * Täglich reichhaltiges Genießerfrühstück, Mittags und Abends je 2 Menüs mit Salatbuffet zur Wahl * Samstag und Sonntag am Vormittag 1,5 Stunden und am Nachmittag 1,5 Stunden Langlaufen mit Langlauftrainer * 3 Tage Verleih der gesamten Langlaufausrüstung * 3 Tage Loipenpass * Benützung der Wellness- Oase, Genüssliches zum „Mit nach Hause nehmen“ Preis EURO 160,– pro Person Kinder von 3 bis 14 Jahren EURO 130,– Joglland-Loipenzuckerl Von SO bis DO oder von DO bis SO * 3 bzw. 4 Übernachtungen mit Vollpension * Täglich reichhaltiges Genießerfrühstück, Mittags und Abends je 2 Menüs mit Salatbuffet zur Wahl * 3 Tage Loipenpass * Benützung der Wellness- Oase, Genüssliches zum „Mit nach Hause nehmen“ Preis EURO 130,– pro Person (mit Skiverleih für 3 Tage EURO 160,–) Kinder von 3 bis 14 Jahren EURO 90,– (mit Skiverleih für 3 Tage EURO 120,–) Für alle die es wissen möchten: Langlaufen wie ein Profi mit Lactat Test Termine: 09. bis 11.12.2008 und vom 12. bis 14.01.2009 * 2 Übernachtungen mit Vollpension * Täglich reichhaltiges Genießerfrühstück, Mittags und Abends je 2 Menüs mit Salatbuffet zur Wahl * Vortrag „Wie trainiere ich richtig?“ mit Leistungssporttrainer Richard Schuh * Lactat Test unter Mitarbeit von Bergrettungsarzt Dr. Kristoferitsch * Trainingsempfehlung von Leistungssporttrainer Richard Schuh * 3 Tage Loipenpass * Benützung der Wellness-Oase

Wia z`Haus Orthofer Filzmoos 12 A-8255 St. Jakob im Walde Tel.: +43/3336/8237 office@orthofer.at www.orthofer.at

Preis EURO 140,– pro Person (mit Skiverleih für 3 Tage EURO 170,–)

P ro f iTip P : Klassische Technik Der Skilanglanglauf ist eine technische Sportart, das heißt die richtige Bewegungsausführung spielt eine entscheidende Rolle, damit Spaß und Freude aufkommt. Merkmale sind der Diagonalschritt, der Doppelstockschub mit oder ohne Ausfallschritt und der Grätenschritt. Alle weiteren Informationen sowie Tipps von Dr. Alois Stadlober unter www.steiermark.com/langlaufen

ST. J AKOB im Wa lde 17


Ei s e n e r z Lage Das Loipengebiet der Eisenerzer Ramsau liegt in sonniger Höhenlage, am Fuße des Kaiserschilds, und ist bekannt für seine ausgezeichnete Schneelage bis ins Frühjahr. Ins Staunen kommt man auch immer wieder, wenn man bei seiner Langlaufrunde bei der Sprungschanze vorbeiläuft und dem österreichischen Nachwuchs auch ein wenig auf die Sprungski schauen kann. Eine Vielzahl an heutigen Weltcupstars wie der Eisenerzer Mario Stecher sind hier auch noch heute auf der Schanze heimisch. Highlights * Einerseits die beeindruckende Lage, andererseits der Komfort: durch den Trainingsbetrieb im Nordischen Ausbildungszentrum Eisenerz bestehen kostenlose Umkleide- und Duschmöglich- keiten in einem Nebengebäude des Jugend- und Familiengästedorfes – mit direktem Einstieg in die Loipe. Langlaufkurse werden gegen Anmeldung angeboten. * 3 mal 2 Stunden LL - Technik mit LL-Trainer Mag. Hans Graner- Klassische oder Skatingtechnik – Loipenpass 3 Tage – Gratisverleih der LL-Ausrüstung – EURO 98,– . Termine: SA/SO/MO oder MO/DI/MI * 2 mal 2 Stunden Skilanglauf – Klassisch/Skating mit Trainer – Loipenpass 2 Tage – Gratis LL-Ausrüstung EURO 68,–. Termine: SA/SO Infos oder Direktbuchung unter +43/664/5067926 (Mag. Hans Graner) oder office@graner.at * Sporthandel bzw. Langlaufverleih in Eisenerz Alternativen * Vitalbad Eisenerz mit Erlebnisbereich, Saunalandschaft und Lanconium * Alpin-Skiregion Präbichl * Skitouren * Eislaufplatz * Rodelbahn * Verleih von Schneeschuhen an der Loipenkassa Daten

Seehöhe 1.015 m – 1.064 m Loipen 3 Gesamtlänge 21 km Skating 21 km Klassisch 21 km leicht 7,5 km mittel 6 km schwer 7,5 km Skiverleihe 2 Winterwanderwege 2 km

18 Eise ner z

Info: Tourismusbüro der Stadtgemeinde Eisenerz Theodor Körnerplatz 1 A-8790 Eisenerz Tel. +43/3848/3700 Fax +43/3848/2100 infobuero@eisenerz.at www.esam.at


J uge n d & Familien gä steh aus Eisenerz Das Jugend & Familiengästehaus Eisenerz liegt eingebettet in die herrliche Almlandschaft der Ramsau, dem Eldorado für nordische Wintersportler. Von der Sonnenterrasse aus kann man den Blick auf den Steirischen Erzberg genießen oder sich abends im Kaminstüberl oder der Rauchkuchl erholen. Der Einstieg zur Loipe befindet sich direkt neben dem Haus und bildet auch für Tagesgäste einen idealen Ausgangspunkt (Garderoben und Duschmöglichkeiten vorhanden). Nach einem anstrengenden Langlauftag bietet sich die hauseigene, holzbeheizte Sauna zum Relaxen an und wer will kann sich in der Kletter- oder Boulderwand einer neuen Herausforderung widmen. Zahlreiche Aufenthaltsräume, ein gemütliches Stüberl, ein Internetcafé, versperrbare Skiservice- und Lagerräume gehören selbstverständlich auch dazu! Schnupperwochenende Buchbar bis 23.03.2009 * 2 Übernachtungen in modernen Familienzimmern mit Vorraum, Dusche/WC, Kabel- und Premiere-TV * reichhaltiges Frühstücksbuffet * 3-gängiges Abendmenü mit Salatbuffet (Wahlmenü) inklusive Saft * Begrüßungsgetränk * „Aufwärmen“ mit Tee und Jause * Überraschungsgeschenk * Loipenticket für 2 Tage * 1 x freier Eintritt ins Vitalbad Eisenerz inklusive Sauna und Benutzung des Eislaufplatzes in Eisenerz * Schneeschuh- und Schlittenverleih Preis im Familienzimmer EURO 71,– pro Person (exklusive Ortstaxe, Preise für Mitglieder) Angebots-Nr.: F01-09-0825 Spuren im Schnee Buchbar bis 23.03.2009 * 4 Übernachtungen in modernen Familienzimmern mit Vorraum, Dusche/WC, Kabel- und Premiere-TV * reichhaltiges Frühstücksbuffet * 3-gängiges Abendmenü mit Salatbuffet (Wahlmenü) inklusive Saft * Begrüßungsgetränk * „Aufwärmen“ mit Tee und Jause * Überraschungsgeschenk * Loipenticket für 7 Tage * 2 x freier Eintritt ins Vitalbad Eisenerz inklusive Sauna und Benutzung des Eislaufplatzes in Eisenerz * 2 x Holzofensauna im Haus und Kinoabend im Haus * Geführte Schneeschuhwanderung * Schlittenverleih

Jugend & Familiengästehaus Ramsau 1 A-8790 Eisenerz Tel. +43/3848/60560 Fax +43/3848/60560-88 eisenerz@jfgh.at www.jfgh.at

Preis im Familienzimmer EURO 123,– pro Person (exklusive Ortstaxe, Preise für Mitglieder) Angebots-Nr.: F02-09-0825

P ro f iTip P : Skating Technik Bewegungsablauf ähnlich den Eisschnellläufern und Inline Skatern - Skating bringt Dynamik, Action, Geschwindigkeit in den Langlaufsport. Alle weiteren Informationen sowie Tipps von Dr. Alois Stadlober unter www.steiermark.com/langlaufen

EISEN ERZ 19


K R AKAUTAL Lage Das Krakautal, das „G`sunde Tal“, mit „der besten Luft Österreichs im schönsten Hochtal der Alpen“ (Stammgästezitat), ist ein weites, sonnenreiches und nebelfreies Hochplateau auf der Südseite der Schladminger Tauern. In intakter, unverfälschter Natur liegt ein wunderschönes Loipennetz mit den Zentren „Jagawirt“ und „Klausnerberg“, zu denen auch ein Gratis-Shuttle Bus verkehrt. Highlight Die „Märchenloipe“, die in das Prebertal führt, leitet ihren Namen nicht von Märchenfiguren ab, sondern von der märchenhaften Landschaft, die den Langläufer zu einem der schönsten Plätze der Steiermark führt. Alternativen * Nordic Walking Strecken mit Einführungskursen oder geführten Touren * Alpin-Skiregion Krakautal * Skitouren auf den Preber (2.741 m) oder auf die Tockneralm (2.357 m) sind Highlights in den Tagebüchern der Tourenliebhaber * Geräumte Winterwanderwege * Romantische Pferdeschlittenfahrten * Rodeln und Eisstockschießen Daten

Seehöhe 1.100 m – 1.500 m Loipen 3 Gesamtlänge 24 km Skating 5 km Klassisch 24 km leicht 5 km mittel 15 km schwer 4 km Skischule 1 Skiverleih 1 Winterwanderwege 30 km

Termine im Schnee * Langlaufzentrum „Jagawirt“ 18.01.2009: Krakauer Nordic-Tag mit Volkslanglauf-Bewerb 07.02. und 08.02.2009: 2 Damen Fis-Slaloms beim Dockneralmlift

20 Kraka utal

Info: Tourismusverband Krakautal (Krakaudorf, Krakauebene, Krakauschatten) A-8854 Krakauebene 34b Tel. +43/3535/8606 Fax +43/3535/7209 office@krakautal.at www.krakautal.at


Hotel S tigenwirth ** * * u nd L a n d h aus In grid Bis zum heutigen Tag wurde das Hotel Stigenwirth immer wieder modernisiert und vergrößert – ob Lift, behindertengerechte Zimmer, Panorama-Suiten oder Komfortzimmer, Kinderspielraum oder ein wunderschöner Wellnessbereich mit beheiztem überdachten Panoramapool mit Whirlbank oder Kosmetik, Massagen, Fitness- und Tischtennisraum, hoteleigener Parkplatz/Garagen, Wanderausrüstungsverleih, Gratis-Hotelbus und ein Kaufhaus – wir lassen keine Wünsche offen. Die Küche ist mit der Grünen Haube für ihre Natur- und Vollwertküche ausgezeichnet, aber auch regionale und Internationale Küche erwarten unsere Gäste. Auch Haustiere sind erlaubt. Winterwunderland Krakautal „Nordic-Fitness-Tage“ 4 Tage = 3 x Halbpension ( Anreise nach Wunsch) * Gratis Benützung der Krakauer Loipen * Gratis Verleih der Langlaufausrüstung und Tee zum Mitnehmen beim Langlaufen * 1 x geführte Nordic Walking Tour und 1 x Fackelwanderung mit Obstler-Stop * 1 x Aqua - Fitness im beheizten Panoramapool Hotel Stigenwirth EURO 158,– (exklusive Kurtaxe) pro Person Landhaus-Pension Ingrid EURO 125,– (exklusive Kurtaxe) pro Person

Hotel Stigenwirth *** und Landhaus Ingrid A-8854 Krakauebene 33 Tel. +43/3535/8270 Fax +43/3535/7180 hotel@stigenwirth.at www.stigenwirth.at

Lan dgast h of Jagawirt * * * Der Landgasthof Jagawirt*** empfiehlt sich mit familiärer Atmosphäre und viel Komfort inmitten der einzigartigen Langlauflandschaft. Schöne Doppelzimmer und Appartements mit Dusche/WC, Südbalkon und Sat-TV zum Wohlfühlen und Erholen. Ebenso in unserem Saunabereich mit finnischer Sauna, Farblicht, Infrarotkabine, Frischwasserwhirlpool, Ruhe- und Entspannungsbereiche sowie wohltuenden Massagen. Reichhaltiges Frühstücksbuffet und Wahlmenüs bei der Halbpension. Loipeneinstieg direkt beim Haus. Von der Skischule werden auch Kurse angeboten. Hauseigenes Taxi, Abholung von den Flughäfen Graz, Salzburg und Klagenfurt. Langlaufpauschale „Erholsam & aktiv“: * 3 oder 4 Übernachtungen mit Halbpension ( DO-SO oder SO- DO) * Begrüßungsgetränk * 1 x Unterwassermassage (Whirlpool) und 1 x Teilmassage * 1 x vom Hausherrn geführte Schneeschuhwanderung Pauschalpreis EURO 170,– pro Person Langlauf-Verleih-Skischule: 1 Langlaufset für 3 Tage EURO 24,– / 1 Langlaufset für 6 Tage EURO 45,–

L e s e t ipp :

Landgasthof Jagawirt *** A-8854 Krakauschatten 34 Tel. +43/3535/8260 Fax +43/3535/8260-6 info@jagawirt.com www.jagawirt.com

ST. I L ST.IL heißt die Steiermark-Illustrierte, die vergnüglich zu lesen und reichlich bebildert, Hintergrundgeschichten zur Winterdestination Steiermark liefert. In der aktuellen Winterausgabe wird u.a. endlich das Geheimnis der Schneemann-Herkunft gelüftet! Gratisbestellung auf www.steiermark.com

KRAKAUTAL 21


Fotos: Fischer

www.langlaufen.at

„Langlaufen & Nordic-Fitness in Österreich“ vereint 60 der schönsten Regionen und Hotels, die sich mit Leib und Seele dem Thema Langlaufen und Nordic Walking gewidmet haben. Endlose, perfekt gespurte Loipen, Rodelvergnügen, winterliches Wandern auf geräumten Wegen und vieles mehr in den schönsten Gegenden Österreichs. Es sind die „sanften“ Seiten des Winters, gepaart mit österreichischer Gastfreundschaft, die das Winterurlaubserlebnis erst unvergleichlich werden lassen.

Langlaufen – lang leben Langlaufen ist ein Jungbrunnen für ALLE. Der gesamte Körper wird in„Bewegung gehalten“ – bei fast keiner anderen Sportart werden Muskeln und Gelenke derart gestärkt und gleichzeitig geschont. Langlaufen hält jung! Skiwandern ist DIE Quelle für Fitness und eine Topfigur!

Nordic Walking – die perfekte Ergänzung zum Langlauf! Auf verschneiten Winterwegen – in der Frühlingssonne auf Wanderpfaden – im Regen auf speziell ausgewiesenen Strecken – Nordic Walking können Sie mit der richtigen Bekleidung bei jeder Witterung trainieren. Fitness für ALLE mit dem „Kalorienfresser“!

Bestellen Sie den Gratis-Katalog gleich jetzt:

22

Langlaufen & Nordic-Fitness in Österreich Ossiachersee Süduferstraße 59–61 • 9523 Landskron/Villach Tel.: +43 (0) 4242/44200-70 • Fax: +43 (0) 4242/44200-90 langlaufen@strafinger.at • www.langlaufen.at


HALL – A D M O N T Lage Am Fuße der Hallermauern in schöner Tal- und Sonnenlage, am Tor zum Gesäuse, dem jüngsten Nationalpark Österreichs, gelegen. Ausgangspunkte und Loipenstarts sind im Langlaufzentrum Hall/ Mühlau und beim Sportplatz Hall/Zirnitz. Schneesicherheit ist durch eine Beschneiungsanlage gegeben. Highlight Wunderbar gelegen am so genannten „Haller Boden“ mit einem herrlichen Blick auf die Haller Mauern und die Gesäuseberge zieht sich die Doppelspur über die gesamte Loipenlänge, während die Skatingspur eine Länge von 10 km aufweist. Zwei Rennloipen sind FIS-homologiert. Dadurch ist es möglich auf diesen Strecken Großveranstaltungen wie beispielsweise die Österreichischen Langlaufmeisterschaften oder den Internationalen Alpencup durchzuführen. Alternativen * Benediktinerstift Admont mit der weltweit größten Stiftsbibliothek * Hallenbad mit Saunalandschaft in Admont * Alpin-Skiregion Kaiserau * Beleuchtete Rodelbahn in Admont * Nationalpark-Winterprogramm * Eisstockbahnen und Eislaufplatz im Freizeitpark Daten

Seehöhe 640 m – 780 m Loipen 4 Gesamtlänge 33,5 km Skating 10 km Klassisch 33,5 km leicht 21 km mittel 7,5 km schwer 5 km Skischule 1 Winterwanderwege 5 km

Info: Gemeinde Hall Hall Dorf 441 A-8911 Admont Tel. +43/3613/3755 Fax +43/3613/3755-18 gemeinde@hall-tv.at www.gemeinde-hall.at Info: Tourismusverband Alpenregion Nationalpark Gesäuse Hauptstraße 35 A-8911 Admont Tel. +43/3613/21160-10 Fax +43/3613/21160-40 info@alpenregion.cc www.alpenregion.cc

HALL – AD MON T 23


W AL D AM S C H O BE R P ASS Lage Zwischen dem Enns- und dem Murtal gelegen, führt das Loipennetz, ausgestattet mit einer durchgehenden Klassisch- und Skatingspur, durch das gesamte Ortsgebiet (Vorwald-Wald-Unterwald). Dank der günstigen geographischen und klimatischen Lage des Loipennetzes mit den Einstiegsstellen Bahnhof Wald am Schoberpass, Volksschule Wald am Schoberpass und Gasthof Gruber in Vorwald kann eine permanente Betreuung den gesamten Winter hindurch gewährleistet werden. Highlight Mit der Verbindung der drei „Gebiete“ Vorwald, Wald und Unterwald durch ein Loipennetz gewinnt man bei seiner Langlaufrunde durch die wunderschöne Landschaft immer neue Eindrücke, die einem so richtig die Bewegung in der Natur genießen lassen. Alternativen * Geführte Schneeschuhwanderungen * Alpin-Skiregion Sonnberglifte * Pferdeschlittenfahrten * Rodeln und Eisstockschießen * Traumhaftes Skitourengebiet Daten

Seehöhe 810 m – 875 m Loipen 3 Gesamtlänge 16 km Skating 16 km Klassisch 16 km leicht 8 km mittel 8 km Skiverleih 1 Winterwanderwege 20 km

24 Wa ld am Sc ho b e rpa s s

Info: Tourismusverband Wald am Schoberpass A-8781 Wald am Schoberpass Tel. +43/3834/700-23 Fax +43/3834/700-25 tourismus@schoberpass.at www.schoberpass.at www.freizeitkarte.at/schoberpass


G ast h of F i n k Unser Gasthof wird als Familienbetrieb in Wald am Schoberpaß, im Herzen der Obersteiermark, geführt und liegt etwa 4 Gehminuten von der Loipe entfernt. Persönlicher Service, komfortable Zimmer, familienfreundliche Preise, die traditionelle Küche und der Charme der faszinierenden Umgebung ermöglichen Ihnen einen erholsamen und stressfreien Urlaub. Möchten Sie Ihr Auto im Urlaub stehen lassen? Durch die zentrale Lage des Gasthofes liegt der Loipeneinstieg vor der Türe und Sie erreichen in nur drei Minuten Gehzeit auch die Talstation der Sonnberglifte und können somit auch dem alpinen Skisport nachgehen. Die Zimmer sind mit Dusche/WC und Kabel-TV ausgestattet. Zur Entspannung bieten wir in unserem Haus auch ein Solarium an. Jederzeit nehmen wir auch gerne Busreisende in unserem Speiselokal auf. Doch nicht nur im Winter, sondern zu allen Jahreszeiten ist uns Ihre Erholung ein Anliegen! Übernachtung mit Frühstück EURO 24,– pro Person Aufschlag für Halbpension EURO 8,– pro Person Ebenfalls können wir Ihnen eine Ferienwohnung mit Wohnküche, Badezimmer, 1 Schlafzimmer für 4 Personen (2 Erwachsene und 2 Kinder) und einer Größe von ca. 47 m² anbieten: Preis pro Tag EURO 60,–

Gasthof Fink A-8781 Wald am Schoberpaß 63 Tel. +43/3834/228 Fax +43/3834/228-5 fink-gasthof@a1.net www.schoberpass.at/fink

A I GE N – I R D N I N G Lage Das Nordic Center im Herzen des Ennstales in der Region Schladming-Dachstein erstreckt sich vom Putterersee über Lantschern, Gatschen und das wunderschöne Schloss Pichlarn bis Irdning. Langlaufen in der traumhaften Winterlandschaft am Fuße des Grimming, einer Steirischen Bergpersönlichkeit schlechthin, wird hier zum reinsten Vergnügen. Highlight

Info: Tourismusverband Bergregion Grimming Irdning 220 A-8952 Irdning Tel. +43/3682/23999 Fax +43/3682/2242020 office@urlaubsland.at www.urlaubsland.at

Als besonderes Highlight gilt die täglich von 17 bis 21 Uhr geöffnete Nachtlanglaufloipe im Biathlonund Langlaufstadion Gatschen mit einer Länge von 2 km für klassische wie auch Skating-Technik. Alternativen * Eislaufvergnügen pur am Putterersee * Alpin-Skiregion Planneralm * Pferdeschlittenfahrten Daten

Seehöhe 680 m – 790 m Loipen 5 Gesamtlänge 18 km Skating 12 km Klassisch 7 km leicht 12 km mittel 6 km Skiverleih 2 Flutlichtloipe 2,1 km Winterwanderwege ca. 2 km

Ai g en – Irdnin g 25


M a ri a z e l l e r L a nd Lage Das Loipennetz rund um die WM Loipe in St. Sebastian im Mariazeller Land liegt an der Grenze zu Niederösterreich im Herzen der Voralpen. Die wunderschöne Lage, die klare Gebirgsluft und das belebende Klima des Mariazeller Landes lassen einem den Nordic-Urlaub so richtig genießen. Highlight Das Mariazeller Land vereint in den Wintermonaten Kultur & Wintersport in besonderer Art und Weise. Die sechs zusammenhängenden Rundkurse im Loipenzentrum St. Sebastian sind ein besonderes Mosaik in dieser unverfälschten Landschaft. Alternativen * Hallenbad mit Sauna * Alpin-Skiregionen Mariazeller Bürgeralpe und Gemeindealpe * Geführte Schneeschuhwanderungen * Pferdeschlittenfahrten * Rodeln und Eisstockschießen Daten

Seehöhe 827 m - 861 m Loipen 1 Gesamtlänge 25 km Skating 8,5 km Klassisch 25 km leicht 9,5 km mittel 15,5 km Skischule 2 Skiverleihe 2 Winterwanderwege 10 km

Termine im Schnee * 26.12.2008: Stefanilauf (www.wsv-mariazell.at)

26 Ma ri azel l er L and

Info: Gemeinde St. Sebastian Erlaufseestraße 3 A-8630 St. Sebastian Tel. +43/3882/2148, Fax +43/3882/2148-22 gemeinde@st-sebastian.at, www.st-sebastian.at Info: Tourismusverband Mariazeller Land Hauptplatz 13 A-8630 Mariazell Tel. +43/3882/2366, Fax +43/3882/3945 info@mariazeller-land.at, www.mariazeller-land.at


G ast h of G rab n er In der kostbarsten Zeit im Jahr... ... in reizvoller Umgebung Ruhe finden, neue Kraft tanken, und das in purer Natur. Wir sind ein gemütlicher Familienbetrieb in ländlicher Atmosphäre und ruhiger Lage, nahe der Ortsmitte Mitterbach, direkt neben dem Sessellift, welcher Sie auf die Gemeindealpe bringt. Der Einstieg in die Mariazeller Land Loipe befindet sich direkt gegenüber unserem Haus. Freizeit-Alternativen: Ski Alpin, geführte Schitouren, Rodeln, Fitnessstudio, Schwimmen (Sauna und Solarium), Pferdeschlittenfahrten, Schneeschuhwandern, Kletterwand Mariazeller Land Langlauf-Angebot 2 Übernachtungen mit Halbpension, Wärmekabine, Solarium, Loipenbenützung EURO 70,– pro Person 3 Übernachtungen mit Halbpension, Wärmekabine, Solarium, Loipenbenützung EURO 100,– pro Person

Gasthof Grabner Seestraße 26 A-3224 Mitterbach am Erlaufsee Tel. +43/3882/2693 Fax +43/3882/4547 ghgrabner@utanet.at www.mitterbach.at

Qualitätssiegel F ü r nordic O r t e & R e g ion e n * Mindestens eine Klassische und eine Skating Spur * Loipen-Gesamt-Mindestlänge von 5 km sowie Mindestbreite von 4–6 m

Leistungen in den mit dem Steirischen Loipengütesiegel ausgezeichneten Orten und Regionen

* Beschilderung mit km-Angaben, Laufrichtung, Markierung (leicht – mittel – schwer) * Absicherung von Abfahrten und gefährlichen Stellen durch Gefahrenhinweise und gepolsterte Sturzräume * Permanente bzw. sofortige Präparierung der Loipen bei Wetterumschwüngen – Loipengerät muss mit einer Fräse ausgestattet sein * Entsprechende Infrastruktur am Ausgangspunkt bzw. der Einstiegsstelle – Panoramatafel mit vollständigem Loipennetz (gespurte und gesperrte Loipen, Schwie rigkeitsgrade, Loipen- bzw. Höhenprofile), ausreichend Parkplätze, Temperaturanzeige * Skiverleih an der Strecke bzw. im Ort * Medizinische Ausrüstung * Schneesicherheit für mindestens 60 Tage im Jahr

Ma ri a zeller La nd 27


Li e z e n Lage Das Loipennetz bei Liezen inmitten des Ennstales liegt in einer etwas erhöhten Tallage am Fuße des Pyhrnpasses. Liezen zählt zu einem der beliebten Ausgangspunkte für zahlreiche Wintersportarten und vermittelt, nachdem man in der Natur Kraft getankt hat, mit seinen Passagen und Einkaufsmeilen eine Stadt mit Flair und Abwechslung. Highlight Ein Drittel der Loipen ist FIS-homologiert und beliebter Austragungsort von Wettkämpfen. Neu für die Kleinsten ist die „Kinderloipe, auf der auch zahlreiche Kinderkurse stattfinden. Alternativen * Alpin-Skiregionen in der Region Schladming-Dachstein und im Ausseerland-Salzkammergut * Winterwanderwege und Schneeschuhwanderungen * Rodeln im Lexgraben * Eislaufen (Eislaufplatz in Liezen) und Eisstockschießen (Gasthof Zierer und neben Tennishalle) Daten

Seehöhe 800 m – 830 m Loipen 3 Gesamtlänge 15 km Skating 15 km Klassisch 15 km Schwierigkeitsgrad leicht bis schwer

Ausgangspunkt Bauernhof Essl in Pyhrn bei Liezen Loipengebühr EURO 2,– pro Tag, Jgdl. Bis 18 Jahre gratis, Saisonkarte EURO 15,– (erhältlich im Bürgerservice Liezen) Langlaufschule Herbert Tasch Skischule A-8940 Weißenbach/Liezen Tel. 03612-23557 Langlaufkurse WSV Liezen, Fritz Zechner 03612-24585 Loipen in der Umgebung * Loipe Wurzeralm * Höhenloipe Planneralm * Loipe Ennsboden (Einstieg Tennishalle Liezen)

28 Liezen

Info: Stadtmarketing & Tourismus Liezen Rathausplatz 1 A-8940 Liezen Tel. +43/3612/25658 Fax +43/3612/21050 stadtmarketing@liezen.at www.liezen.at


H O T E L & R E S TAU R A NT D ER LIEZ E NERHOF Herzlich willkommen im Liezenerhof – Ihre Residenz im mittleren Ennstal! Umgeben von den Ennstaler Bergen liegt der „Liezenerhof“ an einem sonnigen Südhang 3 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Der Komfort unseres Hauses verbindet sich in idealer Weise mit typisch steirischer Gastlichkeit. Gemütliche Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Telefon, WLAN, TV, Minibar, Fön, teilweise Balkon, stehen für Sie zur Verfügung. Auch eine Sauna, eine Infrarotlicht-Tiefenwärmekabine und Massagemöglichkeit befinden sich im Haus. Die Pyhrn-Loipe ist mit dem Auto in 5 Minuten erreichbar. 2 Tages-Langlauf-Package * 2 Übernachtungen mit Halbpension (3-Gang-Menü) * Loipenbenützung * tägliches Lunchpaket Preis EURO 138,– pro Person

Der Liezenerhof Hotel & Restaurant Alpenbadstraße 2 A-8940 Liezen Tel. +43/3612/25222 Fax +43/3612/25222-333 office@liezenerhof.at www.liezenerhof.at www.gourmet-partyservice.at

Qualitätssiegel f ü r N ordic B e t ri e b e * Ski- und Wachsraum für Langläufer im Haus

Leistungen in den Mitgliedsbetrieben der Nordic Orte und Regionen

* Ski-Service im Haus oder im Sporthandel im Ort * Trockenraum für die Kleidung * Wellness - Bereich * Auf Sportler abgestimmte Ernährung (Kohlenhydrate, Elektrolyte) * Gastgeber als Informant und Ratgeber * Transport vom Betrieb zur und von der nächstgelegenen Loipe * Kooperationen mit dem Sporthandel * Langlauf-Pauschalen * Herzlich Willkommen auch für 1 Nacht

LIEZE N 29


HAF N I N G – T R O FA I A C H Lage Das Loipennetz der Krumpenloipe liegt am Rande der Eisenerzer Alpen und überzeugt neben einem tollen Service mit einer wunderschönen Landschaft. In mittlerer Höhenlage führt die Loipe in den Krumpengraben durch bezaubernde Wälder und entlang des rauschenden Wassers des Krumpenbaches. Tipp: Die Kinderwiese für die Kleinsten. Highlight Die 2,5 km lange Trainingsloipe ist mit einer Beschneiungsanlage wie auch Flutlicht ausgestattet und macht somit die Nacht zum Tag. Alternativen * Hallenbad mit einer Entspannungsoase * Rodelwiese neben dem Loipeneinstieg Daten Seehöhe 695 m - 845 m Loipen 1 Gesamtlänge 10 km Skating 10 km Klassisch 10 km mittel 10 km Skischule 1 Skiverleih 1 Flutlichtloipen 2,5 km Beschneiungsanlage 2,5 km Langlaufen Lernen in 6 Stunden: 2 oder 3 Tage (ohne Übernachtung) Langlaufausrüstung (Ski, Stöcke und Schuhe) und Kurs mit geprüften Langlauflehrwarten (2 Tage á 3 Stunden oder 3 Tage á 2 Stunden), inklusive 2 bzw. 3 Getränke (einzulösen bei den 3 Loipenwirten) EURO 80,– bzw. EURO 95,– pro Person Langlaufen Lernen in 6 Stunden: 2 oder 3 Tage (inklusive Übernachtung) Langlaufausrüstung, Kurs mit geprüften Langlauflehrwarten (2 Tage á 3 Stunden oder 3 Tage á 2 Stunden), Übernachtung im Wohlfühlhotel Reitingblick inklusive Begrüßungsgetränk, kostenlose Benützung der Entspannungsoase und der hauseigenen Kegelbahn, Ermäßigung für Kinder, beim 3-Tagespaket zusätzlich 1 x Massage Halbpension pro Person EURO 128,– bzw. EURO 219,– pro Person Einzelzimmerzuschlag: EURO 20,– (bei 2 Nächten) bzw. EURO 30,– (bei 3 Nächten). Termine: 06. bis 08.12., 02. bis 04.01., 09. bis 11.01., 30.01. bis 01.02.; Buchung: Wohlfühlhotel Reitingblick

30 Hafning – Trofai a c h

Info: Gemeinde Hafning und Stadtgemeinde Trofaiach Luchinettigasse 9 A-8793 Trofaiach Tel. +43/664/3008793 Fax +43/3847/2255-88 service@krumpenloipe.at www.krumpenloipe.at


N ATUR TA N KE N Wohlfühlen bei gesunder Bewegung. In den Nordic Walking Zentren und bei Nordic Trekking Touren lässt sich die Steiermark, das Grüne Herz Österreichs, in ihrer schönsten Form erleben.

© Steiermark Tourismus/ikarus.cc

STEIERMARK TOURISMUS, St. Peter Hauptstr. 243, A-8042 Graz T +43/316/4003-0, F DW-30, info@steiermark.com www.steiermark.com/bewegen

G ast h of & Woh lfü h lh otel R eitingblick Unser neues, familiäres Haus mit 4-Stern-Qualität liegt am Fuße des Reitings. Die komfortablen Zimmer sind mit Dusche/WC, Balkon, Telefon, Sat-TV, Mini Bar und Internetzugang ausgestattet. Unsere Speisekarte bietet Ihnen eine kulinarische Reise durch die Steirische Hausmannskost. Wir verarbeiten Lebensmittel aus unserer Region, zahlreiche Bioprodukte und Natursalze. In unserem Hotel haben Sie auch die Möglichkeit gegen Gebühr eine Langlaufausrüstung auszuleihen, weiters können Sie gerne jederzeit bei rechtzeitiger Anmeldung einen Langlauf-Trainer bestellen. Langlaufvergnügen in der Hochsteiermark * 3 oder 4 Übernachtungen (SO-MI oder SO-DO) inklusive Halbpension * Begrüßungsgetränk, Frühstücksbuffet mit Bioprodukten * 3-gängiges Abendmenü * Benützung der Krumpenloipe (mit dem Steirischen Loipengütesiegel ausgezeichnet) und der hauseigenen Loipe * Beheizter Skistall, Kegelbahnbenutzung, Eislaufen, Rodelbahn * 1 x Teilkörpermassage und Benützung unserer Entspannungs-Oase 3 Nächte nur EURO 198,– pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag EURO 57,–) 4 Nächte nur EURO 254,– pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag EURO 76,–)

Gasthof & Wohlfühlhotel Reitingblick Schardorf 44 A-8793 Gai Tel. +43/3847/2272 Fax +43/3847/2272-30 www.stegmueller.at info@stegmueller.at

Ha fning – Trofa ia ch 31


Information Steiermark Tourismus Steirische Tourismus GmbH St. Peter Hauptstraße 243 8032 Graz, Österreich Tel. +43/316/4003-0, Fax +43/316/4003-30 info@steiermark.com, www.steiermark.com www.steiermark.com/prospektbestellung

AN RE I S E

IMPRESSUM: Herausgeber: ARGE Nordic Steiermark; Cover: Steiermark Tourismus/Himsl; Fotonachweis: Steiermark Tourismus/photo-austria.at, Percht, Lamm, Schiffer-Symbol, ikarus.cc, Wolf, Lanxx, Sportbüro Ramsau, Joglland Loipe/Bernhard Bergmann, Hall-Admont/Ernst Krenn, Partnerorte und -regionen sowie Tourismusverbände und Betriebe, Langlauftrainingszentrum Dachstein-Gletscher; Gestaltung: die GESTALTEREI; Druck: Leykam Druck GmbH & Co KG Alle Preisangaben ohne Gewähr! Irrtümer, Druckbzw. Satzfehler vorbehalten! Stand September 2008

von Wien, Linz, Düsseldorf

von Köln/Bonn

von Friedrichshafen, Berlin

von Göteborg, Hannover, Innsbruck, Stavanger

von München, Frankfurt, Stuttgart

von London-Stansted, Gerona-Barcelona

von Zürich


nordic_katalog.pdf