Issuu on Google+

MUSIK & MEHR 2013 Mayrhofen-Hippach

www.mayrhoƒen.at

1


DAS JAHR 2013 IN MAYRHOFEN-HIPPACH

Veranstaltungsüberblick

Eintrittskarten für Veranstaltungen die mit diesem Symbol gekennzeichnet sind, erhalten Sie auch am Concierge Schalter des TVB Mayrhofen-Hippach im Europahaus.

2

13. April

„6. Frühlingsball der Volksmusik“ Zillertaler Local Sound

April - August

Europahaus Mayrhofen - Musikveranstaltungen

08. Mai

„Frühjahrskonzert der Bundesmusikkapelle Hippach

02. - 05. Mai

Gauder Fest in Zell am Ziller

Mai - Juni

Musikwanderungen mit Andy Sporer

Mai - Oktober

Musikveranstaltungen in der ErlebnisSennerei Zillertal

Mai - Oktober

Geführte Naturpark-Wanderungen

Mai - September

Musikveranstaltungen im Zillertal

Mai - September

Heimatabende im Europahaus Mayrhofen

05. - 09. Juni

Marc Pircher Fest in Mayrhofen

22. Juni

Sonnwendfeier auf der Rosenalm/Zillertal Arena

Juni - September

Platzkonzerte der Bundesmusikkapelle Mayrhofen

Juni - September

Platzkonzerte der Bundesmusikkapelle Hippach

Juni - September

Platzkonzerte der Bundesmusikkapelle Ramsau

Juni - September

Platzkonzerte der Bundesmusikkapelle Ginzling

Juni - September

Platzkonzerte der Bundesmusikkapelle Brandberg

Juni

3. Cube Bike Days in Mayrhofen

05. - 07. Juli

5. Zillertal Bike Challenge

08. - 14. Juli

Schmankerlwoche in Hippach

12. - 14. Juli

Zillertaler Geigenfest in Mayrhofen

14. Juli

Schmankerlfest in Hippach

18. - 21. Juli

Fest der Zillertaler Mander in Zell am Ziller

27. Juli

Laimacher Dorffest der Freiwilligen Feuerwehr Laimach

28. Juli

Waldfest der Schützenkompanie Mayrhofen

Juli - August

Sommerfest der Bundesmusikkapelle Mayrhofen

Juli - August

American Music Abroad

Juli - August

Schmankerlfest in Finkenberg

03. August

Schürzenjäger Open Air in Finkenberg

04. August

Bergmesse am Pfitscher-Joch

04. August

Waldfest der Freiwilligen Feuerwehr Mayrhofen

04. August

5. Harakiri Berglauf

09. - 11. August

Zillertaler Haderlumpen Open Air

09. - 11. August

25. Internationales Country-, Blues- & Folkfestival

14. August

Fest der Freiwilligen Feuerwehr Schwendau

15. - 18. August

JUZIopenair - Die jungen Zillertaler

17. August

Zillertaler Steinbockmarsch

15. - 18. August

Zillertal Sound-Fest in Mayrhofen

01. September

Bergmesse am Penken

21. September

Almabtrieb beim Geislerhof in Ramsau

21. September

Almabtrieb beim Kiendlerhof in Schwendau und Stall Alpina

27. September

Almabtrieb beim GH Schwarzenstein in Ginzling

28. September

Almabtrieb im Dorfzentrum Hippach, Kirchbichlhof in Hippach und Jogglerhof in Ramsau

05. Oktober

Almabtrieb bei der Bruggerstube und beim Larcherbauer in Mayrhofen und Hollenzen 3


ZUM GELEIT!

APRIL-, MAI-, JUNI-, AUGUST-, SEPTEMBER-VERANSTALTUNGEN

Open Air-Konzerte & Almwanderungen mit den Stars der Volksmusik

„6. Frühlingsball der Volksmusik“ Zillertaler Local Sound & Zillertaler Mander - 13. April 2013

„Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden.“

Bereits zum 6. Mal laden Martin & Stefan vom Zillertaler Local Sound, Christian & Albin von den „Zillertaler Mander“ und das gesamte Team vom Alpin Hotel Schrofenblick zum Frühlingsball der Volksmusik ein. Neben zünftiger Musik im Saal, gibt es auch ein süßes Löchl mit DJ. Bis 20.30 Uhr - Eintritt frei. Schätzspiel mit tollen Sachpreisen!

Berthold Auerbach, dt. Schriftsteller

Die Musik ist es, die das wunderschöne Zillertal mit all seinen Facetten bekannt gemacht hat. Zahlreiche Musikanten tragen die traditionelle Musik des Tales weit über die Landesgrenzen hinaus und verhelfen den einzelnen Orten zu großer Beliebtheit. Bis heute findet man in den großen Ortschaften eine eigene Musikkapelle sowie unzählige Künstler, die mit Ehrgeiz und Leidenschaft musizieren und damit Gästen sowie Einheimischen große Freude bereiten. Besucher aus aller Welt reisen in das Zillertal, um neben der atemberaubenden Landschaft auch in den Genuss der Klänge von Instrumenten, wie Geige und Ziehharmonika, zu kommen. Beim hochkarätigen Angebot von Musikveranstaltungen die jede Woche geboten werden, trifft sich Jung und Alt aus allen Ländern der Welt, um gemeinsam die Töne des Tales zu genießen. Als Obmann des Tourismusverbandes Mayrhofen-Hippach danke ich unseren Musikantinnen und Musikanten herzlich für ihre Leidenschaft zur Musik und dem unermüdlichen Einsatz. Es erfüllt mich mit Stolz, unseren Gästen ein derart großes musikalisches Angebot bieten zu können. Daher lade ich Sie ein, in unsere Welt einzutauchen und sich in den Bann der Musik ziehen zu lassen. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach und lassen Sie sich verzaubern.

Frühjahrskonzert der Bundesmusikkapelle Hippach 08. Mai 2013 in der Hauptschule Hippach. Eintritt frei! (freiwillige Spenden) Beginn: 20.15 Uhr Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, 6290 Mayrhofen, Tel. 05285/6760, Fax: 05285/676033, www.mayrhofen.at, info@mayrhofen.at, www.musikkapelle-hippach.at

Andreas Hundsbichler Obmann des Tourismusverbandes Mayrhofen-Hippach

Fest der Freiwilligen Feuerwehr Schwendau 14. August 2013 Beginn: 19.00 Uhr bei der Horbergbahn

Heimatabend - Mai-Sept. 2013 Traditioneller Tiroler Abend mit Musik, Aufführungen und Brauchtumseinlagen. Infos: über die genauen Termine erhalten Sie im Infobüro der Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Tel. 05285/6760 oder unter www.mayrhofen.at

4

5


MAI-, JUNI-VERANSTALTUNGEN

JUNI-VERANSTALTUNGEN

Musikwanderungen mit Andy Sporer Wanderung Stilluptal 01. Juni 2013 Treffpunkt: 10.30 Uhr Europahaus Mayrhofen

Wanderung Zillergrund 08. Juni 2013 Treffpunkt: 10.30 Uhr Europahaus Mayrhofen

Wanderung Schwendberg 21. September 2013 Treffpunkt: 10.30 Uhr Europahaus Mayrhofen

Marc Pircher Fest in Mayrhofen 05. - 09. Juni 2013 Mittwoch, 05. Juni 2013 20.30 Uhr - Offizieller Begrüßungsabend im Rahmen des Marc Pircher-Abends im Europahaus Mayrhofen. (ACHTUNG: Nicht im Kombi-Ticket enthalten!)

Donnerstag, 06. Juni 2013 Ausflug zum ACHENSEE mit einer SCHIFFFAHRT auf der MS TIROL. Treffpunkt: Pertisau am Achensee um 11.30 Uhr - Genießen Sie einen Schiffsausflug auf dem schönen Achensee - mit Musik und Unterhaltung! (ACHTUNG: Nicht im Kombi-Ticket enthalten!)

Freitag, 07. Juni 2013 Starparade in der Festhalle ab 20.00 Uhr Einlass mit Karte ab 18.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr Marc Pircher (Solo), STARGAST Hansi Hinterseer, Alpenland Sepp & Co. ComBox

Samstag, 08. Juni 2013 Wanderung Ginzling 28. September 2013

Marc Pircher-Abend in der Festhalle ab 20.00 Uhr Einlass mit Karte ab 18.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr Konzert MARC PIRCHER & BAND, Stargäste: Die Paldauer

Treffpunkt: 10.30 Uhr Europahaus Mayrhofen

Sonntag, 09. Juni 2013 Die Anmeldung erfolgt bis 17.00 Uhr des Vortages in den Infobüros in Mayrhofen und Hippach, Tel. 05285/6760. Unkostenbeitrag bei allen Wanderungen: € 8.- pro Person (excl. Transportkosten). Bei Schlechtwetter haben wir für Sie ein Ersatzprogramm vorbereitet! Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Tel. 05285/6760, E-Mail: info@mayrhofen.at

Frühschoppen in der Festhalle ab 11.00 Uhr Einlass mit Karte ab 10.00 Uhr, Beginn: 11.00 Uhr Marc Pircher (TRIO), Pfunds Kerle

Achtung! Zusatzkonzert! Freitag, 07. Juni 2013 Beginn: 13.00 Uhr, Einlass: 12.00 Uhr, Eintritt: € 40,„2 Starke Tiroler“ - Marc Pircher und Stargast Hansi Hinterseer in der klimatisierten Veranstaltungshalle beim Hotel Berghof (neben dem Europahaus) ACHTUNG! Die Karten für das Zusatzkonzert sind nicht in den normalen „3-Tages-Kombi-Tickets“ inkludiert - dies ist eine eigene Zusatz-Veranstaltung!

Informationen und Kartenvorbestellungen unter Tel. 0664/3932478 oder 0664/3411028 oder am schnellsten per E-Mail: management@marcpircher.at oder info@marcpircher.at Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Tel. 05285/6760, E-Mail: info@mayrhofen.at

6

7


JUNI-VERANSTALTUNGEN

FREITAG, 12. BIS SONNTAG, 14. JULI 2013

3. Cube Bike Days in Mayrhofen - Juni 2013 Zwei starke Marken, ein Event CUBE BIKES steht für den Spitzenplatz im Bike Premium Segment. Duftende Almwiesen, smaragdgrüne Bergseen, 800 km Mountainbike- und Bikerouten und noch viel mehr das ist die Ferienregion Mayrhofen-Hippach. Für all jene, die beides erleben wollen, wurden die CUBE BIKE Days ins Leben gerufen. Hier können Premium-Bikes in einem BikeEldorado der Extraklasse ausgiebig getestet werden. Der Termin fällt ganz nebenbei auf die schönste Jahreszeit in den Bergen mit blauem Himmel, romantischen Sonnenuntergängen und lauen Sommerabenden.

Zillertaler Geigenfest in Mayrhofen Das 3-Tage-Programm 2013

Aufsteigen, absteigen, Spaß haben Teilnehmern werden geführte Bike Touren, die CUBE AMS Rallye oder Fahrtechnik-Kurse geboten. Am Abend locken das gepflegte Nachtleben mit zwei offiziellen CUBE Lounges sowie eine CUBE-Party. Übrigens ermöglicht der Event-Pass fünf Bergfahrten mit der Mayrhofner Bergbahn mit seinen Singletrails „Himmelfahrt“ und „Höllenritt“ für Actionbegeisterte. Gerne laden wir auch Sie zu den 2. CUBE Bike Days ein. Drei unvergessliche Tage mit Premium Bikes, Rundumservice, herrlicher Bergkulisse, Emotion und Lifestyle warten auf Sie. Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, 6290 Mayrhofen, Tel. 05285/6760, Fax: 05285/6760-33 www.bikedays.mayrhofen.at, cubebikedays@cube.eu „Da Zillertaler und die Geigerin“ präsentieren jedes Jahr ihr Fest mit vielen musikalischen Freuden, Schuhplattlern, Witz und guter Stimmung. Bei jeder Witterung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Eintritt frei!

Schmankerlwoche in Hippach 08. - 14. Juli 2013 Wie in den vergangenen Jahren lädt die Hippacher Schmankerlwoche im Juli zum Genuss regionaler Spezialitäten ein. Zillertaler Köstlichkeiten und alpine Gastlichkeit stehen im Mittelpunkt der Themenwoche, welche ihren Höhepunkt im abschließenden Schmankerlfest findet.

Schmankerlfest in Hippach - 14. Juli 2013

Freitag, 12. Juli

Samstag, 13. Juli

Sonntag, 14. Juli

Freundetreffen Beginn: 19.00 Uhr im Gastgarten Hotel Rose, Mayrhofen Mit dabei: Trio Kristall, Fingerl Flitzer, Corinna Zollner, Da Zillertaler und die Geigerin

Zillertaler Geigenfest Beginn: 19.00 Uhr im Gastgarten Hotel Berghof, Mayrhofen Mit dabei: Hamberg Duo, Fingerl Flitzer, Tiroler Kracher, Schuhplattler aus Latzfons und Da Zillertaler und die Geigerin

Frühshoppen 10.30 Uhr im Gastgarten Hotel Berghof, Mayrhofen Mit dabei: Salzburg Sound, Fingerl Flitzer, Schuhplattler aus Latzfons und Da Zillertaler und die Geigerin

Infos: www.zillertaler-geigerin.com

„Ein Fest für Genießer“ … nicht nur für Freunde der bodenständigen Musik, sondern auch für alle Freunde der einheimischen Schmankerln. Eintritt frei! Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Tel. 05285/6760, E-Mail: info@mayrhofen.at, www. mayrhofen.at

8

9


JULI-, AUGUST-VERANSTALTUNGEN

Sommerfest der Musik am Waldfestplatz Mayrhofen - 21. Juli 2013 Geboten werden heimische Schmankerln wie Melchermuas, Zillertaler Krapfen, uvm... Tanz & Unterhaltung mit bekannten Musikgruppen. Genießerbude mit ausgezeichneten Weinen, Edelbränden, usw... Beginn: Sonntag 11.00 Uhr

FREITAG, 26. JULI 2013

Straßenfest im Zentrum von Mayrhofen

Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Tel. 05285/6760, E-Mail: info@mayrhofen.at, www.mayrhofen.at

Waldfest der Schützenkompanie Mayrhofen 28. Juli 2013 Fest der Schüzenkompanie Mayrhofen am Waldfestplatz in Mayrhofen, ab 10.30 Uhr mit musikalischer Unterhaltung. Eintritt frei! Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Tel. 05285/6760, E-Mail: info@mayrhofen.at, www.mayrhofen.at

Waldfest der Freiwilligen Feuerwehr Mayrhofen 04. August 2013 Ab 11.00 Uhr mit Zillertaler Schmankerln und musikalischer Unterhaltung! Eintritt frei! Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Tel. 05285/6760, E-Mail: info@mayrhofen.at, www.mayrhofen.at

American Music Abroad Juli - August 2013

Gastronomie und Kaufmannschaft laden am Freitag, 26. Juli 2013 zum traditionellen Mayrhofner Straßenfest. In gewohnter Weise heißt es Gustieren, Flanieren und Feiern entlang der Mayrhofner Hauptstraße sowie die Vielfalt bewusst genießen. Das kulinarische Angebot erstreckt sich von Grillspezialitäten über heimische Schmankerln bis hin zu internationalen Köstlichkeiten und coolen Sommerdrinks an den unterschiedlichen Themenbars. Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Tel. 05285/6760, E-Mail: info@mayrhofen.at

Leidenschaftliche Musiker - allesamt Musikstudenten - geben atemberaubende Konzerte, die durch die Reinheit des Klanges, die hohe Qualität und hohem Unterhaltungswert bestechen. Die Gruppen, bestehend aus Chor, Jazz Band, Symphonie-Band, Symphonie-Orchester und Percussion-Ensemble spielen mit Hingabe die Musik der Meister, Musik vom Broadway, amerikanische Volksmusik und Werke zeitgenössischer amerikanischer Komponisten. Mit Sicherheit sind die Konzerte dieser Künstler Highlights für das musikliebende Publikum. Termine: • 29.06.2013 - Sussex Tour, Musikpavillon Mayrhofen • 14.07.2013 - Silver Tour, Musikpavillon Mayrhofen • 15.07.2013 - Gold Tour, Musikpavillon Ramsau • 19.07.2013 - Patriot Tour, Musikpavillon Ramsau • 21.07.2013 - Stars & Stripes Tour, Musikpavillon Mayrhofen Infos: über die genauen Termine im Infobüro der Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Tel. 05285/6760 oder unter www.mayrhofen.at

10

11


HOCHGEBIRGS-NATURPARK ZILLERTALER ALPEN

HOCHGEBIRGS-NATURPARK ZILLERTALER ALPEN

Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen Der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen bildet als 379 km² großes Schutzgebiet seit 1991 eine Ausgleichs- und Ruhezone im Zillertal für Mensch und Natur.

Naturparkhaus Ginzling Im Naturparkhaus ist die Verwaltung des Naturparks und die Ortsvorstehung Ginzling sowie die Naturpark- & Alpinbibliothek untergebracht. Das Herzstück des Gebäudes ist die Erlebnisausstellung Gletscher. Herzstück des Gebäudes ist die Erlebnisausstellung Gletscher.Welten.

Gletscher.Welten im Naturparkhaus

Geführte Naturparkwanderungen 14. Mai - 04. Oktober 2013

Erleben Sie die Besonderheiten und Geheimnisse des Naturparks neben geführten Wanderungen in unserer Erlebnisausstellung Gletscher.Welten in Ginzling. Keine Vitrinen, keine langweiligen Infotafeln sondern interaktive, multimediale Stationen zum Angreifen, Berühren und Begreifen. Im Naturparkhaus befindet sich zudem die öffentliche Naturpark- und Alpinbibliothek. Vor allem umfangreiches Kartenmaterial, Wander- und Kletterführer über die Region stehen zum Verleih oder einfach zum Lesen zur Verfügung. Eine kleine Auswahl an Büchern und Karten sowie Naturparkgeschenke mit unserem „Zillertaler Gletscherfloh“ sind im Naturpark-Shop erhältlich. Tipp: Die Naturpark-Wanderung „Das Bergsteigerdorf Ginzling“ mit Franz führt ebenso in die Ausstellung.

Mit unseren Naturparkführer/innen unterwegs im Naturpark. Täglich bieten wir geführte Wanderungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und zu unterschiedlichen Themengebieten an. Je nach Interesse geben unsere Führer/innen einen besonderen Einblick in die Natur- und Kulturlandschaft des Naturparks. Das Tourenangebot ist in leicht - mittel - und anspruchsvoll gegliedert und reicht von Kräuterwanderungen, über Kinderexpeditionen in die Glocke, familientauglichen Lama-Trekkings, Almwanderungen bis hin zu anspruchsvollen Touren, beispielsweise auf die Ahornspitze mit Peter Habeler. Die Halbtages- und Tageswanderungen decken ein breites natur- und kulturkundliches Spektrum ab: Gletscher, Wasser, Minerale, Bergwald, Wildtiere, Moore. Kräuter werden genauso thematisiert wie Bergbau, Bergwälder, Almwirtschaft oder das Pfitscher- und Tuxer-Joch als traditionell genutzte Übergänge zwischen Nord- und Südtirol. Anmeldung unter www.naturparkzillertal.at

Infos Öffnungszeiten im Sommer: täglich 8.30 - 12.00 & 13.00 - 17.00 Uhr Eintrittspreise Ausstellung Gletscher. Welten: Erwachsene: € 4,- / Kinder: € 2,- / Familie (2 Erw. und 3 Kinder): € 9,-. Mit Zillertal ActivCard und Gästekarte aus der Naturparkregion € 1,- Ermäßigung! Frei für Gäste unserer Naturpark-Partnerbetriebe!

Trekking-Pauschale Berliner Höhenweg

Infos: über alle geführten Wanderungen erhalten Sie in der Tourismusinformation der Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Tel. 05285/6760, E-Mail: info@mayrhofen.at oder dem Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen - Naturparkhaus Ginzling, Tel: 05286/52181, info@naturparkzillertal.at, www.naturpark-zillertal.at

Vor 150 Jahren entdeckte der Alpinismus das Gebiet des heutigen Naturparks und prägt ihn bis heute mit zahlreichen Schutzhütten und Höhenwegen - bekannt ist vor allem die Berliner Hütte, am Berliner Höhenweg gelegen. In acht Tagen kann der gesamte Naturpark über Alpenvereins-Schutzhütten am Berliner Höhenweg durchwandert werden. Der Naturpark bietet dazu eine Trekking-Pauschale, bei der alles aus einer Hand im Naturpark gebucht, und die Hütten vorreserviert werden können.

Naturpark Partnerbetriebe 130 Unterkunftsbetriebe haben mit dem Naturpark eine enge Kooperation geschlossen und dürfen sich offiziell als Naturpark-Partnerbetrieb bezeichnen. Ein Partnerbetrieb muss mehrere Qualitätskriterien erfüllen, bekennt sich vor allem zur Philosophie des Naturparkes und bringt den Naturparkgedanken und die Besonderheiten der Natur- und Kulturlandschaft direkt an den Gast. Naturpark-Partnerbetriebe vermarkten verstärkt regionale Lebensmittel. Zudem ist der Eintritt in die Ausstellung Gletscher.Welten im Naturparkhaus & Teilnahme an den Naturpark-Wanderungen frei.

12

13


ZILLERGRUND, ZEMMGRUND, STILLUPTAL, TUXERTAL

4 Gründe, das Zillertal zu erwandern Der breite Talboden des Zillertals endet ganz unvermittelt bei Mayrhofen. Dort fächert sich die Landschaft in vier zunächst schluchtenartige Täler auf, die im Zillertal „Gründe“ genannt werden. Dort beginnt ebenso der Hochgebirgs Naturpark Zillertaler Alpen. Die Gründe bieten unerschöpfliche Wandermöglichkeiten auf mehr als 200 km langen Wanderwegen. Etliche Schutzhütten des Deutschen Alpenvereins und Alpengasthöfe laden Wanderer zur Einkehr und Stärkung ein. Ebenso der Berliner Höhenweg durchzieht diese Gebirgslandschaft am Alpenhauptkamm.

SONNTAG, 04. AUGUST 2013

5. Harakiri Berglauf Laufen mit der Weltelite

Zillergrund Der etwa 25 Kilometer lange Zillergrund ist der östlichste der vier inneren Gründe. Er beginnt beim Heiliggeistjöchl (2.658 m) an der österreich-italienischen Grenze und mündet in einer leicht zu begehenden, bewaldeten Schlucht bei Mayrhofen ins Zillertal. Der Zillergrund ist ein vielseitiges und einzigartiges-urig-romantisches flaches Wandertal mit wunderbarem Blick auf die Reichenspitzgruppe und Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. An mehreren Stellen kann man dem öffentlichen Bus zusteigen. Hier entspringt der Ziller, der Fluss, der dem Zillertal seinen Namen gibt. Hier ist die Natur noch intakt und die Begegnung mit ihr ein Erlebnis. Infos: Verein Zillergrund Aktiv, Brandberg, Tel. 0664/2000 332, info@zillergrund.com

Zemmgrund Der verzweigteste der vier Gründe ist der Zemmgrund. Die westliche Talseite bildet der steile Tuxer Hauptkamm. Von Osten hingegen münden mehrere Täler in den Zemmgrund: die Igente, die Gunggl und die Floite. Der Zemmgrund wird bis Breitlahner (1257 m) durch die Bundesstraße 169 für den Verkehr erschlossen, dann führt eine Mautstraße weiter durch den Zamsergrund bis zum Schlegeis-Stausee (1800 m). Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, 6290 Mayrhofen, Tel. 05285/6760, Fax: 05285/ 6760-33 www.mayrhofen.at, info@mayrhofen.at Die Crème de la Crème der Berglaufszene und zahlreiche Hobbysportler messen sich am 04. August 2013 beim Harakiri Berglauf.

Stillupgrund Meine Ruhezone! Der autofreie Stillupgrund lädt zu einer tiefen Verbindung mit der Natur ein. Lassen Sie für ein paar Stunden den Alltag hinter sich und schöpfen Sie Kraft und Ruhe aus der Natur, inmitten des Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen. Bei Radfahrern ist die Strecke von Mayrhofen über das Alpenhaus Lacknerbrunn, das Alpengasthaus Wasserfall, das Stillupperhaus bis zur Grüne Wand Hütte eine beliebte Strecke. Wanderer und Bergsteiger bevorzugen vor allem das hintere Stilluptal, mit der Kasseler Hütte als Ausgangspunkt für hochalpine Touren. Infos: www.mayrhofen.stillupgrund.at

Tuxertal Das Tuxertal zweigt sich ebenfalls von Mayrhofen ab. Insgesamt ist es etwa 13 km lang und verkehrstechnisch durch die Tuxer Straße erschlossen. Von Mayrhofen bis zum Ort Hintertux liegt eine Höhendifferenz von etwa 850 m. Das Tal endet in Hintertux am Hintertuxer Gletscher. Der Tuxbach, der bei Hintertux entspringt, fließt bis nach Mayrhofen, wo er in den Ziller mündet. Erleben Sie die faszinierende Gletscherwelt hautnah, am besten in Begleitung eines erfahrenen Bergführers. Weiters können Sie am Hintertuxer Gletscher an 365 Tagen im Jahr skifahren - einzigartig in Österreich. Infos: TVB Tux-Finkenberg, Tel. 05287/8506, info@tux.at, www.tux.at oder unter Zillertaler Gletscherbahn GMBH & CO KG, Tel. 05287/8510, info@hintertuxergletscher.at, www.hintertuxergletscher.at

14

F BERGLAU

70 % www.mayrhofen.at

Fakten zum Lauf Vom Start am Brücknstadl führen die ersten 800 Meter in einer Schleife mitten durch das Ortszentrum von Mayrhofen und werden hinter dem Führungsauto gelaufen. Dabei geht es noch langsam zu, damit ein „Griaß di“ zwischen den Teilnehmern und den Zuschauern am Streckenrand möglich ist. Erst wenn zum zweiten Mal der Startschuss ertönt, geht es ab dem Sternplatz so richtig los. Die Athleten bewältigen dann insgesamt 10,4 Kilometer Richtung Burgstall über das steilste Stück bei Astegg auf den Penken, wo sie beim Gschößwand Haus auf 1.775 Meter Höhe ins heiß ersehnte Ziel gelangen. Seite an Seite mit den Weltmeistern Das Extremsportevent bietet neben wichtigen Weltcuppunkten für die Topathleten auch Herausforderungen für Freizeitsportler und natürlich jede Menge Spaß und Nervenkitzel für alle Teilnehmer und Zuschauer. Die wahren Helden des Harakiri Berglaufs sind jedoch die Hobbyläufer, die extra zum Lauf Harakirirun kommen, um mit Azarya Weldemariam & Co zu konkurrieren. Sollten Sie jetzt schon Lust bekommen haben, das Flair zwischen den Weltbesten hautnah zu erleben, dann kommen Sie doch am Sonntag, 04. August 2013 zum Harakiri Berglauf in die Ferienregion Mayrhofen-Hippach. Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, 6290 Mayrhofen, Tel. 05285/6760, Fax: 05285/676033, www.mayrhofen-harakiri.com, info@mayrhofen-harakiri.com

15


DONNERSTAG, 15. BIS SONNTAG, 18. AUGUST 2013

Zillertal Sound Fest in Mayrhofen

AUGUST-, SEPTEMBER-VERANSTALTUNGEN

25. Internationales Country-, Blues- & Folkfestival 09. - 11. August 2013

Donnerstag, 15. August

Howdy im Ziller Valley! Jährlich steigt in Mayrhofen „the greatest Festival of Western Austria“. Bands und Interpreten der internationalen Spitzenklasse und ein erweitertes buntes Umfeld wie Goldwaschen, Schießstand, Gambling Saloon mit Liveband machen das Festival zum unvergesslichen Weekend-Erlebnis.

Begrüßungsabend zum Zillertal Sound Fest Zum Auftakt unseres Festes treffen wir uns wieder am Donnerstag, da es uns wichtig ist, Zeit für unsere Fans & Freunde zu haben. Mit Z3 - Die drei Zillertaler. 19.00 Uhr - Hotel Berghof / Eintritt frei; Reservierung: 05285/62254

Infos: Europahaus Mayrhofen, Dursterstraße 225, 6290 Mayrhofen, Tel. 05285/6750 DW 229, Fax. 05285/6760-33, E-Mail: congress@mayrhofen.at

Freitag, 16. August Fanwanderung zum Penken Von der Talstation geht es mit der Gondel hinauf ins idyllische Penkengebiet. Danach feiern wir mit Pfarrer Erwin Gerst eine Bergmesse und anschließend machen wir es uns bei Musik und einer zünftigen Jause so richtig gemütlich. Treffpunkt: 11.00 Uhr bei der Talstation Penkenbahn

Zillertaler Krapfenfest in Schwendau 18. August 2013 Zwischen Obstbäumen und Bauernhöfen stehen Spezialitäten rund um den Zillertaler Krapfen im Mittelpunkt. Das Krapfenfest wird in Schwendau, in der Ferienregion MayrhofenHippach, abgehalten. Beginn: 11.00 Uhr

Samstag, 17. August Zillertal Sound Festabend Beginn: 17.00 Uhr / Einlass: 15.30 Uhr / ErlebnisSennerei Zillertal, Eintritt: VVK: € 15.- AK: € 16.Ab 21.00 Uhr spielt Zillertal Sound, den restlichen Abend „Mario & Christoph“, „Die Ladiner“, „Hannah“, „Die Elsässer“ und „Alex Weber“.

Sonntag, 18. August

Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Tel. 05285/6760, E-Mail: info@mayrhofen.at, www.mayrhofen.at

Zillertal Sound Festfrühschoppen Beginn: 11.00 Uhr / Einlass ab 10.00 Uhr / ErlebnisSennerei Zillertal, Eintritt: VVK € 8.- TK: € 9.-

Infos/Kartenvorverkauf: Kombiticket für beide Tage / Person - Vorverkauf: € 23.-; Abendkassa: € 25.-; erhältlich beim orig. Zillertal Sound, Tel. 0676/4318023, info@zillertal-sound.at, www.zillertal-sound.at

Hollenzer Dorffest 08. September 2013 Traditionelles Fest ab 10.00 Uhr im Ortsteil Hollenzen bei Mayrhofen. Live-Musik, traditionelle Zillertaler Spezialitäten, uvm. Eintritt frei! (Ausweichtermin: 15. September) Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, 6290 Mayrhofen, Tel. 05285/6760, Fax: 05285/676033, www.mayrhofen.at, info@mayrhofen.at

16

17


SAMSTAG, 17. AUGUST 2013 IN GINZLING/DORNAUBERG

3. Naturparkwandertag & Naturparkfest, 45. Zillertaler Steinbockmarsch

Zum 3. Mal findet gemeinsam mit dem Steinbockmarsch der Naturparkwandertag in die Floite bis auf die Greizer Hütte statt. Die 5, 13 oder 25 km lange Wanderung ist eine Alternative für alle, die das gemütliche Wandern dem anspruchsvolleren Steinbockmarsch vorziehen. Auf der Tristenbachalm, beim Steinbockhaus und auf der Greizer Hütte gibt es neben kulinarischen und musikalischen Angeboten naturkundliche Stationen mit Naturparkführer/innen. Bereits zum 45. Mal findet am Samstag, 17. August, der bekannte Zillertaler Steinbockmarsch statt. Der Steinbockmarsch ist eine Tagestour inmitten des Hochgebirgsnaturparks Zillertaler Alpen und hat sich als ein Klassiker unter den Alpinmärschen einen Namen gemacht. Diesen Marsch zu beschreiten ist eine Leistungsprüfung für jeden Teilnehmer. Es gilt eine 30 km lange Strecke mit einem Aufstieg von 1871 m und einem Abstieg von 1613 Höhenmetern (insgesamt 3484 Höhenmetern) zu bewältigen. Die Teilnehmer werden mit dem Steinbockmarschabzeichen prämiert. Zudem findet beim Mehrzweckgebäude, dem Ziel des Steinbockmarsches und Wandertages, ab 12.00 Uhr das Naturpark- und Steinbockmarschfest statt. Ein spannendes Naturkinderprogramm bildet neben Musik, Verköstigungen und dem Bauernmarkt mit regionalen Produkten den Rahmen des Festes. Zudem ist der Eintritt in die Naturparkausstellungen Gletscher.Welten im Naturparkhaus kostenfrei. Infos: Freiwillige Feuerwehr Ginzling & Hochgebirgsnaturpark Zillertaler Alpen, Naturparkhaus 239, 6295 Ginzling, Tel: 05286/5218, Fax: 05286/5218-4, ortsvorstehung@ginzling.at - info@naturpark-zillertal.at

18

SEPTEMBER-, OKTOBER-VERANSTALTUNGEN

Almabtriebe in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach

Für die Zillertaler ist es gelebtes Brauchtum - für die Gäste ein ganz besonders farbenprächtiges Spektakel im Urlaub. Wenn im Herbst zum Abschluss der Almweidezeit und Beginn der Winterstallung die Kühe festlich aufgebüschelt mit Blumen, Bändern, Spruch- und Heiligentafeln sowie den großen Glocken von den Zillertaler Almen heimgetrieben werden, ist alles auf den Beinen.

Termine 21. September: 21. September: 27. September: 28. September: 05. Oktober:

Almabtrieb beim Geislerhof in Ramsau Almabtrieb beim Kiendlerhof in Schwendau und Stall Alpina Almabtrieb beim GH Schwarzenstein in Ginzling Almabtrieb im Dorfzentrum von Hippach, Kirchbichlhof in Hippach und Jogglerhof in Ramsau Almabtrieb bei der Bruggerstube und beim Larcherbauer in Mayrhofen und Hollenzen

Achtung Busgruppen: Der Busparkplatz befindet sich bei der Horbergbahn in Schwendau. Von dort aus werden die Gäste mit einem Shuttlebus nach Mayrhofen und wieder retour gebracht. Weitere Infos unter www.mayrhofen.at Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Tel. 05285/6760, E-Mail: info@mayrhofen.at

19


TÄGLICH TOP-MUSIKGRUPPEN / PLATZKONZERTE / BERGMESSEN

Täglich Top Musikgruppen in Hotels & Gasthäusern in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach

MUSIKVERANSTALTUNGEN EUROPAHAUS MAYRHOFEN

Europahaus Mayrhofen Musikveranstaltungen Sommer 2013

Zahlreiche Gastgärten und Hotels in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach bieten Ihnen vom Heimatabend bis zum Grillabend mit Zillertaler Live-Musik ein sehr abwechslungsreiches und unterhaltsames Wochenprogramm. Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, 6290 Mayrhofen, Tel. 05285/6760, Fax: 05285/676033, www.mayrhofen.at, info@mayrhofen.at

Platzkonzerte BMK Mayrhofen

BMK Hippach

BMK Ramsau

Wöchentlich, Mitte Juni - Mitte Sept. Beginn: 20.15 Uhr, Musikpavillon Mayrhofen (Platzkonzerte finden bei jeder Witterung statt!), Eintritt frei!

Wöchentlich ab Juni - September Beginn: 20.15 Uhr, Musikpavillon Hippach, Eintritt frei!

Jede zweite Woche, Ende Juni September Beginn: 20.00 Uhr, Musikpavillon Ramsau, Eintritt frei!

BMK Ginzling

BMK Brandberg

Wöchentlich, Mitte Juni - Anfang Sept. Beginn: Sonntag, 20.30 Uhr, Musikpavillon Ginzling, Eintritt frei!

Wöchentlich, Juni - September Beginn: 20.15 Uhr, Musikpavillon Brandberg, Eintritt frei!

Veranstaltungen mittwochs: Musikabende mit Marc Pircher oder „Die Mayrhofner“, Juni bis September, Beginn: 20.30 Uhr 28. April: Frühschoppen im Rahmen der Zillertal Messe mit Hippacher Musikanten und Hausmusik Ella 25. August: Frühschoppen mit Tiroler Volksmusik, organisiert vom Männergesangverein Mayrhofen Ende August: Galakonzert der Polizeimusik Tirol (Datum steht noch nicht fest, KW 35) 23. November: Zillertal Ball mit dem Orcherster „Sound Express Tirol“ Änderungen vorbehalten!

Bergmesse Pfitscherjoch & Penken Jedes Jahr veranstaltet die Schützenkompanie gemeinsam mit dem Männergesangverein Mayrhofen sowie dem österreichischen Alpenverein der Sektion Zillertal die traditionelle Bergmesse am Penken und Ahorn.

Infos: Europahaus Mayrhofen, Dursterstraße 225, 6290 Mayrhofen, Tel. 05285/6750 DW 229, Fax. 05285/6760-33, E-Mail: congress@ mayrhofen.at Die Eintrittskarten für alle Veranstaltungen dieser Seite erhalten Sie auch beim Concierge Schalter des TVB Mayrhofen-Hippach im Europahaus.

Termine Pfitscherjoch: 04. August ab 11.30 Uhr Penken: 01. September ab 11.30 Uhr

Die Bergmesse findet in herrlicher Gebirgslandschaft statt und wird vom Männergesangverein Mayrhofen musikalisch umrahmt.

20

21


MUSIKVERANSTALTUNGEN ERLEBNISSENNEREI ZILLERTAL

MUSIKVERANSTALTUNGEN ERLEBNISSENNEREI ZILLERTAL

ErlebnisSennerei Zillertal Musikveranstaltungen Sommer 2013 Käse mit Musik von Juni bis Oktober jeden Freitag Die ErlebnisSennerei Zillertal lädt jeden Freitag von Juni bis Anfang Oktober zu einer ganz besonderen Mischung ein: „Käse mit Musik“, so lautet das Motto an den gemütlichen Musiknachmittagen. Für beste Unterhaltung sorgen bekannte Zillertaler Musikgruppen: Zillertaler Bergcasanovas, Zillertaler Haderlumpen, Ursprung Buam, Zellberg Buam, Marc Pircher, Erwin Aschenwald mit den Mayrhofnern, uvm. Die Zillertaler Sennereiküche verwöhnt Sie mit kulinarischen Schmankerln und traditionellen Köstlichkeiten. Freiwillige Spenden.

Festlicher Volksmusiknachmittag zum Muttertag am 12. Mai 2013 Ein stimmungsvolles Fest zum Muttertag findet am Sonntag, 12. Mai 2013, in der ErlebnisSennerei Zillertal statt. Zu Ehren aller Mütter, Großmütter und deren Familien bereitet die Sennereiküche genussvolle Schmankerl aus saisonalen und regionalen Produkten zu. Vom köstlichen Festtagsbrat’l bis zu feinen Spargelgerichten und süßen Köstlichkeiten aus Zillertaler Heumilch. Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen! Bei Schlechtwetter feiern wir gemeinsam in der größten überdachten Käseglocke der Welt!

Pfingstfest der Volksmusik - 20. Mai 2013 Genießen Sie Volksmusik vom Feinsten und lassen Sie sich musikalisch von Zillertaler Musikgruppen unterhalten! Die Sennereiküche bereitet für Sie genussvolle Gerichte aus saisonalen und regionalen Produkten zu! Genießen Sie traditionelle Schmankerl und süße Köstlichkeiten aus Zillertaler Heumilch. Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen! Bei Schlechtwetter feiern wir gemeinsam in der größten überdachten Käseglocke der Welt! Freiwillige Spenden.

Konzert der Amigos - 14. Juni 2013

Hooo Ruck fest zum Almabtrieb 04. - 06. Oktober 2013 Traditionell feiert die ErlebnisSennerei das Almabtriebsfest gemeinsam mit den Mayrhofnern. Das Hooo-Ruck-Fest wird auch dieses Jahr wieder ein Programm der Extraklasse bieten. Prominente Musikgruppen werden für volkstümliche Unterhaltung sorgen und die Stimmung anheizen! Kartenvorverkauf in der ErlebnisSennerei.

Heubauernfest - 12. - 13. Oktober 2013 Wir bedanken uns mit diesem Fest für die Leistungen unserer Heumilch-Bauern, welche die Sennerei übers Jahr mit bester Almmilch beliefert haben. Gemeinsam mit ihnen feiern wir mit frischen Leckerbissen aus Zillertaler Heumilch. Neben dem kulinarischen Genuss aus der Sennereiküche musizieren Zillertaler Kapellen und Volksmusikanten zur besten Unterhaltung. Schlendern Sie entlang der Marktstände, begutachten Sie traditionelle Handwerkskunst und genießen Sie Hausgemachtes aus der Region. Die kleinen Gäste haben ihren besonderen Spaß am Heulabyrinth sowie beim Spielen und Basteln. Eintritt frei. Beginn jeweils um 11.00 Uhr. Info: Bei Schlechtwetter feiern wir gemeinsam in der größten überdachten Käseglocke der Welt! Infos: ErlebnisSennerei Zillertal, Hollenzen 116, A-6290 Mayrhofen, Tel. 05285/62713-30, marketing@sennerei-zillertal.at, www.sennerei-zillertal. at. Programmänderungen vorbehalten.

Die zwei Shootingstars aus Deutschland werden mit ihrer neuen Show die Gemüter der Besucher anheizen! Begleitet wird das Konzert durch Impressionen aus dem Leben und Bilder ihrer schönen Heimat auf großer Videoleinwand. Nach einem Vorprogramm von 18.00-19.00 Uhr spielen im Anschluss die Amigos ab 19.30 Uhr. Dazu verwöhnt Sie die Sennereiküche mit kulinarischen Köstlichkeiten. Kartenvorverkauf in der ErlebnisSennerei.

22

23


MAI-VERANSTALTUNGEN IM ZILLERTAL

Weitere Musik-Veranstaltungen im Zillertal Gauder Fest in Zell am Ziller 02. - 05. Mai 2013

JUNI-, JULI-, AUGUST-VERANSTALTUNGEN IM ZILLERTAL

Sonnwendfeier auf der Rosenalm/ Zillertal Arena - 22. Juni 2013 Magische Momente erleben auf der Rosenalm auf 1.744 m! Durch das Abbrennen der Sonnwendfeuer wird der Sonne symbolisch Kraft und Stärke gespendet! Genießen Sie die eindrucksvolle Abendstimmung bei Simon’s Berg- und Skistadl bei Lagerfeueratmosphäre und herrlichem Panoramablick auf die umliegenden Bergfeuer und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen mit Grillspezialitäten und herzhaften Zillertaler Schmankerln! Musikalische Unterhaltung mit einer Zillertaler Musikgruppe! Beginn: ca. 17.00 Uhr (bis ca. 23.00 Uhr)

20 Jahre Ursprung Buam Fest 11. - 14. Juli 2013 Donnerstag, 11. Juli: Begrüßungsabend; Freitag, 12. Juli: Jazz Gitti, Mölltaler, Hinterlechner, Zellberg Buam, Ursprung Buam, Tyrol Company, Oeschs die Dritten; Samstag, 13. Juli: Mayrhofner, Lindaua Buam, Huafschneida, Ursprung Buam, Tyrol Company; Sonntag, 14. Juli: Radio U1 Tirol Frühschoppen, Ursprung Buam, Freddy Pfister Band, Sigrid und Marina Infos: Kartenvorverkauf bei der Ersten Ferienregion im Zillertal, Tel. 05283/2218 oder 05288/62262, allen Raiffeisenbanken, Sparkassen und Ö-Ticket Filialen. Tel. 01/96096 oder www.oeticket.com. Karten über die Erste Ferienregion im Vorverkauf: € 13,-

Fest der Zillertaler Mander 2013 18. - 21. Juli 2013

Österreichs größtes Frühlings- und Trachtenfest! Donnerstag, 02. Mai: ORF Radio Tirol Musiktruchn Gala zugunsten Licht ins Dunkel Freitag, 03. Mai: Offizieller Bieranstich durch den Landeshauptmann und Gambrinus-Rede Samstag, 04. Mai: Tierausstellung, Tag der Trachtler-Jugend, Gauder Markt: Handwerks- und Bauernmarkt, Ranggeln um den Gauder Fest „Hogmoar“, Gauder-Sechskampf Sonntag, 05. Mai: Feldmesse, Großer Gauder Festumzug - Österreichs größter Trachtenumzug mit prächtigen Pferdegespannen (gesamt ca. 2.000 Teilnehmer), Gauder Markt: Handwerks- und Bauernmarkt, Gauder-Wettkämpfe: Fingerhakeln, Handumlegen, Kegelscheiben Programmänderungen vorbehalten. Infos: www.gauderfest.at

24

Zell am Ziller - überdachter Festplatz bei Schlechtwetter Donnerstag, 18. Juli: Begrüßungsabend und CD-Präsentation des neuen Albums 2013 im Brücknstadl in Mayrhofen. Beginn 18.30 Uhr, Eintritt frei, mit dabei: Osserwinkl Trio Freitag, 19. Juli: Wir starten um 10.00 Uhr beim Bahnhof Zell am Ziller, fahren mit der Zillertalbahn nach Mayrhofen, wo wir um ca. 10.30 Uhr eintreffen werden. Danach spazieren wir vom Bahnhof Mayrhofen zur Penkenbahn und fahren mit dieser zur Bergstation. Anschließend wandern wir gemütlich (ca. 1 Stunde) in das Restaurant Penkentenne nach Finkenberg. Nach viel Musik, Essen und Trinken geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt. Natürlich werden die Zillertaler Mander als Wanderführer dabei sein. Die Kosten für die Zillertalbahn sowie Berg-u. Talfahrt sind selber zu tragen. Fanwanderung nur durch Voranmeldung möglich. (www.zillertaler-mander.at od. 0664/4540738) Samstag, 20. Juli: Fest in Zell am Ziller beim Pavillon. Einlass 16.00 Uhr, Beginn 17.00 Uhr Kinder bis 15 Jahre Eintritt frei, Eintritt € 10,-, Vorverkauf € 8,-. Mit dabei: 4 Bergzigeuner aus Tirol, Andreas Hastreiter (6-facher Sieger "Immer wieder Sonntags"), Geri der Klostertaler, Moderation Alex Weber vom ORF Radio Tirol, Konzert der Zillertaler Mander ab 21.00 Uhr, Aftershowparty im Discozelt mit DJ Mox Sonntag, 22. Juli: Frühschoppen, Eintritt frei, Beginn 10.30 Uhr. Mit dabei: Orig. Zillertaler, Zillertal Power, Zillertaler Mander, Erwin Aschenwald und die Mayrhofner, Moderation Ingo Rotter vom Radio U1 Tirol, Kartenvorverkauf unter www.zillertaler-mander.at Programmänderungen vorbehalten! Infos: Ihr Wunschquartier zum Zillertaler Mander Fest - wir kümmern uns persönlich um Ihr Quartier in gemütlichen Pensionen, Ferienwohnungen oder komfortablen Hotels oder Gasthöfen im Zillertal. Tourismusverband Zell-Gerlos, Zillertal Arena, 6280 Zell am Ziller, Dorfplatz 3a, Tel. 05282/2281, Fax. 05282/2281-80, E-Mail: info@zell-gerlos.at, www.zell.at

25


JULI-, AUGUST-VERANSTALTUNGEN IM ZILLERTAL

Schmankerlfest in Finkenberg

Museumskirchtag mit großem Kinderfest

Juli - August 2013

15. August 2013

Beim Schmankerlfest am romantischen Dorfplatz in Finkenberg wird typische Hausmannskost wie Zillertaler Krapfen, Holzknechtkrapfen, Melchermuas, Kiachl und viele Köstlichkeiten aus unserer Heimat serviert. Garniert wird das Fest von der perfekten musikalischen Umrahmung mit echter, urtümlicher Volksmusik. Beginn: 17.00 Uhr

Ein Fest für Alle! Jährlich am 15. August findet der traditionelle Kirchtag mit großem Kinderfest des Familiennestes beim Zillertaler Regionalmuseum, dem sogenannten Hof „Ental“, in Zell am Ziller statt. Ab 11.00 Uhr herrscht tolle Stimmung und Tanz bei musikalischer Unterhaltung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Kosten Sie die schmackhaften Zillertaler Spezialitäten! Beginn Museumskirchtag: 11.00 Uhr. Beginn Kinderfest: 12.00 Uhr. Eintritt: Freiwillige Spenden für das Regionalmuseum!

Laimacher Dorffest der Freiwilligen Feuerwehr Laimach - 27. Juli 2013 Ab 18.00 Uhr in der Dorfaue Laimach. Für Unterhaltung sorgt die Gruppe Z3.

Schürzenjäger Open Air 03. August 2013 Hey Mann! Am Samstag, den 03. August 2013 schallt es wieder über die Finkenberger Wiesen und Wälder - der Schlachtruf der legendären Schürzenjäger. Denn beim Schürzenjäger Open Air in der Ferienregion Tux-Finkenberg treten der Mitbegründer der einstigen Schürzenjäger, Alfred Eberharter, und sein Sohn Alf mit ihrem gleichnamigen neuen Bandprojekt in alte Fußstapfen. Dann laden die Schürzenjäger ihre musikalischen Gäste zur ultimativen Feier unter freiem Himmel.

Zillertaler Haderlumpen Open Air 09. - 11. August 2013 Mit Überdachung am Parkplatz beim Musikpavillon in Zell am Ziller Freitag, 09. August: Gemütliche Fanwanderung. Auffahrt mit der Bergbahn bis zur Mittelstation - gemütliche Wanderung talwärts bis zum Enzianhof am Gerlosberg (ca. 25 Minuten Gehzeit). Für Nichtwanderer ist die Auffahrt mit dem eigenen PKW zum Enzianhof möglich. Live Musik mit „Zillertal Pur“. Treffpunkt: 10.30 Uhr an der Talstation der Zillertal Arena in Zell am Ziller. Ab 18.00 Uhr Warm-up-Party im Haderlupen-Treff. Eintritt frei! Samstag, 10. August: Vorprogramm ab 16.00 Uhr: Zillertaler Mander, Hilander, Jessica Ming, Bergfeuer, Geschwister Hofmann, Moderation: DJ Mox. Ab 20.30 Uhr großes OpenAir - „Zillertaler Haderlumpen“ mit Überdachung. Eintritt: € 12,Sonntag, 11. August: Frühschoppen ab 10.30 Uhr mit „die Dorfer“ und die Haderlumpen werden ebenfalls nochmals Vollgas geben! Eintritt: € 5,Programmänderungen vorbehalten! Details zum Programm: www.haderlumpen.com Infos: Ihr Wunschquartier zum Haderlumpen Open-Air - wir kümmern uns persönlich um Ihr Quartier in gemütlichen Pensionen, Ferienwohnungen in komfortablen Hotels oder Gasthöfen im Zillertal. Tourismusverband Zell-Gerlos, Zillertal Arena, 6280 Zell am Ziller, Dorfplatz 3a, Tel. 05282-2281, Fax. 05282-2281-80, E-Mail: info@zell-gerlos.at, www.zell.at

26

AUGUST-VERANSTALTUNGEN IM ZILLERTAL

Das Musik-Airlebnis im Zillertal JUZIopenair - Die jungen Zillertaler 15. - 18. August 2013 Ein Fest für die ganze Familie in Strass im Zillertal mit großem Rahmenprogramm: Donnerstag, 15. August: Begrüßungsabend Freitag, 16. August: Fan-Aktiv-Tag Samstag, 17. August: Open Air Konzert von „Die jungen Zillertaler“ mit Vorprogramm ab 15.00 Uhr; mit dabei: Die Edlseer, Zillertal Power, u.v.a.m., Eintritt: € 20,-, Vorverkauf: € 15,Abschluss mit riesigem Klangfeuerwerk. Anschließend AIRLEBNISParty im Barzelt mit DJ Mox bis in die frühen Morgenstunden! Zusatzveranstaltung: Autogrammstunden der auftretenden Künstler, Bars, Barzelt, Klangfeuerwerk u.v.m. Sonntag, 18. August: Radio Frühschoppen am Open Air Gelände Infos: Die jungen Zillertaler, 6261 Strass im Zillertal, Tel. 05244/65700, Fax: DW-10, office@ die-jungen-zillertaler.com; Reservierung/Vorverkauf: in allen Raiffeisenbanken, auf www. club-tirol.at, unter www.oeticket.com und www.eventim.de, im Tourismus Infobüro Strass i.Z. (Tel./Fax 05244/63040, office@alextravel.at), im Online Shop unter www.concierge. mayrhofen.at sowie in den Büros des Tourismusverbandes Mayrhofen-Hippach.

7. Zillertaler Holzhackmeisterschaft in Tux 18. August 2013 Sonntag, 18. August: Bei der 7. Zillertaler Holzhackmeisterschaft messen sich wieder die besten Holzhacker aus dem Zillertal und der Umgebung. Neben der richtigen Technik und dem entsprechenden Tempo ist natürlich auch ein großes Bündel an Kraftreserven vonnöten, um den Champion des Vorjahres zu schlagen. Staunen Sie, wie die Männer vom Fach das Holz aus den Tuxer Wäldern in Windeseile zu Kleinholz verarbeiten. Der Sieger erhält das gesamte gehackte Holz!

Schaf- & Haflinger Almabtrieb 07. September 2013 Es ist wieder soweit, das Schaf- und Haflinger-Almabtriebsfest in FINKENBERG steht vor der Tür! Beste Unterhaltung mit schmissiger Tanzmusik und aktuellen Top-Hits garantieren DJ und Live-Gruppen. Gaumenfreuden besonderer Art erleben Sie mit original Zillertaler Spezialitäten, die am Bauernmarkt angeboten werden.

27


SEPTEMBER-VERANSTALTUNGEN IM ZILLERTAL

Bergmesse und Almfest auf der Eggalm 08. September 2013 Jedes Jahr im September veranstaltet die Jägerschaft Tux eine Bergmesse mit anschließendem Almfest auf der Eggalm. Umrahmt wird der Gottesdienst feierlich von den Jagdhornbläsern aus Tux. Beim anschließenden Almfest darf getanzt und gefeiert werden. Heimische Spezialitäten können verkostet werden, garniert wird dieses zünftige Almfest mit Zillertaler Musik in den umliegenden Hütten.

Schaflschoade in Gerlos - Almabtrieb der Schafe mit großem Dorffest!

SEPTEMBER-VERANSTALTUNGEN IM ZILLERTAL

Großes Almabtriebsfest mit Dorffest in Zell am Ziller - 28. September 2013 Seit Jahrhunderten ist der Almabtrieb in den Alpen einer der wichtigsten Termine im bäuerlichen Jahresverlauf. Das ganze Dorf feiert mit, wenn die mit handgebundenen Buschen, Bändern, Kränzen und Heiligentafeln geschmückten Almkühe ihren Weg in die heimatlichen Ställe antreten. Von ca. 10.00 bis 17.00 Uhr herrscht im Ortszentrum von Zell am Ziller beste Stimmung bei einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm und musikalischer Unterhaltung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Zillertaler Spezialitäten und typische Zillertaler Schmankerln wie Zillertaler Krapfen, Kasspatzln, usw… Bauernmarkt mit Handwerkskunst - Vorführung von altem Handwerk: Gamsbartbinden, Korbflechten, Ranzensticken, uvm… Shuttlebusse ab/bis Talstation Zillertal Arena in Rohr/Zell am Ziller von 10.00 - 17.00 Uhr. Eintritt frei!

15. September 2013 Am frühen Morgen geht’s richtig los: An die 250 Tiroler Bergschafe, die den Sommer auf der Alm verbracht haben, steigen wieder hinab ins Dorf. Fast wie von Geisterhand gelenkt, finden alle den richtigen Weg ins Schönachtal und werden dort zu einer großen Herde zusammengetrieben. Weiter unten - im Ortskern von Gerlos - wird diese bereits von zahlreichen Gästen und der gesamten Bauernschaft erwartet. Dort beginnt dann die eigentliche „Schaflschoade“ - das Aufteilen der Schafe in die Koppeln der einzelnen Bauern. Während ein Schur-Profi ein ums andere Schaf seiner Wolle entledigt, wird das große Fest mit einem Frühschoppenkonzert der BMK Gerlos eröffnet, anschließend geht’s weiter mit Stimmung, Tanz und Unterhaltung mit einer Zillertaler Musikgruppe. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen die Bergrettung Gerlos sowie der Gerloser Schafzuchtverein. Aufgetischt werden Köstlichkeiten aus der Region wie zB Zillertaler Bergkäse, Zillertaler Krapfen, Lammragout uvm. Beginn: 11.00 Uhr beim Musikpavillon Gerlos

Huamfohrafest beim Hottererhof in Gerlos - 22. September 2013 Die Kühe und Haflinger kehren von der Alm zurück! Der Almabtrieb von der Larmachalm über Königsleiten beginnt um ca. 09.00 Uhr. Eintreffen des geschmückten Almviehs um ca. 12.00 Uhr beim Hottererhof in Gerlos. Begrüßt werden sie von Live-Musik mit den „Gerloser Nachtschwärmern“ und guter Stimmung. Für das leibliche Wohl ist mit original Zillertaler Spezialitäten, wie Krapfen und Melchermuas bestens gesorgt.

Hintertuxer Oktoberfest mit Almabtrieb 25 Jahr Jubiläum - 27. & 28. September 2013 Das Hintertuxer Oktoberfest findet jedes Jahr am letzten Wochenende im September statt und ist ein echtes Stück Tuxer Tradition. Grandiose Stimmung und gute Unterhaltung bei Topmusikgruppen sind der Garant für ein einmaliges Fest in goldener Herbstkulisse. Der Höhepunkt ist der Almabtrieb von der Bichlalm, der zu einem der schönsten in ganz Tirol zählt. Mit handgebundenen Buschen und Glocken werden die Kühe für den Almabtrieb festlich geschmückt.

28

Herbstfest der Freiwilligen Feuerwehr Zell am Ziller - 28. September 2013 Beim Landgut Zapfenhof von 12.00 bis ca. 17.00 Uhr. Für beste Stimmung sorgen die Zillertaler Haderlumpen. Die geschmückten Almkühe treffen ab ca. 14.00 Uhr beim Landgut ein. Für Verpflegung ist mit Zillertaler Spezialitäten bestens gesorgt. Bei jeder Witterung! Eintritt frei!

Almabtrieb in Finkenberg 28. September 2013 Die Almabfahrt der Almtiere von ihrer Sommerfrische auf den Almen wird von jeher alljährlich als Abschluss eines erfolgreichen Almsommers gefeiert. Die Kühe werden mit gebundenen Buschen sowie Glocken geschmückt und von den Almen ins Tal getrieben. Im Heimatort angekommen, feiern die Bauern ein großes Fest zum Dank für den gelungenen Almsommer.

Großer Almabtrieb in Gerlos 29. September 2013 Am Samstag, 29. September ist es wieder soweit - die Almkühe kehren von den zahlreichen Almen rund um Gerlos „zurück in den Stall“. Die gesunde Rückkehr der Kühe wird mit einem großen Fest gefeiert. Zwischen 9.00 und 14.00 Uhr treiben die Bauern ihr geschmücktes Almvieh wieder zurück in die heimatlichen Höfe. Begrüßt und gefeiert werden die „Huamfohra“ in Gerlos entlang der Hauptstraße, wobei den Zuschauern bereits ein paar Tage zuvor ein umfangreiches Rahmenprogramm wie Melkerball mit Live-Musik und Almwanderungen geboten wird. Das große Fest rund um den Almabtrieb wird in Gerlos ausgiebig gefeiert. Stimmung & Unterhaltung mit verschiedenen Zillertaler Musikgruppen, der Peitschenschnalzer, die „Fachtl-Troger“ und vieles mehr. Beim großen bäuerlichen Markt kann man alte Zillertaler Handwerkskunst erleben und für das leibliche Wohl wird natürlich ebenfalls bestens gesorgt. Neben den traditionellen Zillertaler und Tiroler Spezialitäten wie Zillertaler Krapfen und Melchermuas kann man direkt von den Bauern Schnaps, Honig und Käse erstehen um eine zusätzliche Erinnerung an das traditionelle bäuerliche Fest im Hochtal Gerlos mit nach Hause zu nehmen. Beginn: 9.00 Uhr im Ortszentrum Gerlos entlang der Hauptstraße, Eintritt frei!

29


SEHENSWERTES IN DER FERIENREGION MAYRHOFEN-HIPPACH

Sehenswertes in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach Schnaps- & Schaubrennereien Erlebnisbrennerei Feldishütte Schnapsbrennen einst und jetzt. Ab-Hof Verkauf von Edelbränden jederzeit möglich. Ideales Schlechtwetterprogramm, ab fünf Personen jederzeit auf Anfrage! Infos: Fam. Huber, Bichl 109, Tel. 0664/3446106, www.feldishof.at

Schnapsbrennerei Innerummerland Erleben Sie, wie aus verschiedenen Obstarten Edelbrände erzeugt werden. Führungen nach telefonischer Voranmeldung möglich, Verkauf und Verkostung jederzeit. Infos: Fam. Dengg, Schwendberg 272, Tel. 05282/50949, www.ummerland.at

Schnapsbrennerei Spitaler Hauseigene Schnapsbrennerei mit neu errichtetem „Brennhitt’l“, einem urigen alten Holzofen, der für gemütliche Atmosphäre bei der Schnapsverkostung im Winter und natürlich auch im Sommer sorgt. Ab-Hof Verkauf jederzeit möglich. Infos: Fam. Spitaler, Schwendberg 269, Tel. 0664/4753244, info@hausspitaler.at, www. schnapsbrennereispitaler.at

Schaubrennerei Stiegenhaushof Die Nummer 1 im Zillertal mit ausgezeichneten Edelbränden & Likören. Verkauf & Verkostung täglich von 10.00-12.00 und von 15.00-18.00 Uhr - bei Schlechtwetter ganztägig geöffnet. Montag Ruhetag.

Penken und Ahorn: Ein ungleiches Paar, das sich perfekt ergänzt Genießerberg Ahorn und Actionberg Penken - der eine ruhig und entspannt, der andere aufbrausend und wild. Der Ahorn steht ganz im Zeichen der Natur: Im Naturerlebniscenter Sinnesspiele im Freiraum können kleine und große Hobbyforscher die Flora und Fauna des Ahornplateaus kennen lernen. Mit der Greifvogelvorführung in der Adlerbühne Ahorn, der Wohlfühl-Oase Ahornsee und einem Rundweg ist der Genießerberg ein Paradies für Naturliebhaber und Familien. Und sollte es einmal regnen, verwandelt sich die Ahornbahn in ein schwebendes Café. Ganz anders der Penken - hier bestimmen Action, Speed und Adrenalin die Szenerie. Zu den Singletrails für Mountainbiker, den „Penkenflitzern“ und Funballz an der Funsportstation am Speicherteich, den zwei Klettergebieten, den Startplätzen für Paragleiter und unzähligen Wanderwegen gelangen Gäste samt ihren Sportgeräten bequem mit den Gondeln der Mayrhofner Bergbahnen. Infos: www.mayrhofner-bergbahnen.com

Freiraum Café-Bistro und Eventlocation Das Café-Bistro und Eventlocation Freiraum am Ahorn lädt zu kulinarischen Köstlichkeiten ein. Bei traditionellen Gerichten oder ausgefallenen Leckerbissen haben Besucher die Qual der Wahl. Der raffinierte Gebäudekomplex ist ein Meisterstück modernster Architekturkunst auf 2.000 m Höhe. Das Highlight des Bauwerks ist eine 56 Meter lange, nahezu freitragende Aussichtsplattform, an dessen Ende eine breite Panoramafront einen einmaligen Ausblick auf die Zillertaler Alpen bietet. Neben dem Café-Bistro bietet sich der Freiraum auch als eine Event- und Seminarlocation für Veranstaltungen aller Art an. Unverwechselbar, einzigartig gelegen und auf’s Modernste ausgestattet - die Top-Adresse für Events, Seminare oder auch private Feierlichkeiten. Infos: www.freiraum-mayrhofen.com

Adlerbühne Ahorn Bei der Greifvogelvorführung erleben Besucher der Adlerbühne Ahorn in Mayrhofen aus nächster Nähe, wie Adler und andere Greifvögel nur wenige Zentimeter über ihre Köpfe hinweg schweben. Umrahmt von der faszinierenden Kulisse der Zillertaler Alpen, fügt sich die einzigartige Greifvogelstation auf 2.000 m Höhe perfekt in die Umgebung ein. Diese Naturbühne, bei deren Bau ausschließlich Materialien wie Holz, Stein und Erde verwendet wurden, vermittelt den Eindruck, die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Ein weiteres Highlight ist der Falknertag, bei dem kleine Gruppen bis zu fünf Personen die Möglichkeit haben, die Greifvögel eine Tag lang hautnah zu erleben. Infos: www.mayrhofner-bergbahnen.com

Infos: Fam. Fankhauser, Schwendau 130, Tel. 0664/1983150, www.stiegenhaushof.at

Verbund-Kraftwerk Mayrhofen Herstellung und Verkauf von Zillertaler Edelbränden. Schnapsverkostung in einer urigen Brennhütte aus dem 16. Jahrhundert. Voranmeldung erbeten!

Im Krafthaus Mayrhofen, am südlichen Ende der Tuxer Straße, werden mittels sechs Maschinensätzen an Spitzentagen bis zu 345.000 kW Strom erzeugt. Wo der VERBUND Strom herkommt, wie dieser erzeugt wird und alles über das Zusammenspiel von Natur und Technik erfahren Sie im VERBUND Informationszentrum beim Kraftwerk. Täglich von 8.30 - 17.00 Uhr geöffnet - Eintritt frei. Führungen auf Anfrage!

Infos: Fam. Eberharter, Schweinberg 40, Mayrhofen, Tel. 05285/63317, Mobil: 0664/4936002

Infos: VERBUND Tourismus GmbH, Tuxer Str, 795, Tel. 050313/25440, www.verbund.com/tourismus

Trummlerhof

30

31


SEHENSWERTES IN DER FERIENREGION MAYRHOFEN-HIPPACH

SEHENSWERTES IN DER FERIENREGION MAYRHOFEN-HIPPACH

Strasserhäusl Das Strasserhäusl wurde 1714 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Hier lebten die Strasserkinder, welche im Jahre 1832 das Lied „Stille Nacht, Heilige Nacht“ nach Leipzig und damit in die Welt brachten. Auch bäuerliche Antiquitäten sind dort zu bewundern. Öffnungszeiten: 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr, samstags geschlossen! Infos: Tel. 0676/322 55 22 (Rosi Kraft) oder unter www.mayrhofen.at, Eintritt: € 2,-

Zillertaler Höhenstraße Die Zillertaler Höhenstraße gehört zu den schönste Alpenstraßen Österreichs, bietet jedem Besucher eine atemberaubende Fahrt bis auf eine Höhe von 2.020 m mit dem eigenen PKW, mit dem Reisebus, mit dem Linienbus bis Melchboden, ja sogar mit dem Fahrrad. Die Zillertaler Höhenstraße: • Bietet Eindrücke von einem traumhaft schönen Panorama der Zillertaler Alpen. • Ist Ausgangspunkt zahlreicher Berg wanderungen. • Bringt Besucher zum einzigen Alpen garten des Zillertales. • Erschließt eine wunderschöne Natur landschaft.

Mautgebühr PKW Einspurige Omnibusse Kleinbusse

E 7,E 4,E 20,E 15,-

• Führt noch zu einigen bewirtschafteten Almen. • Ladet ein zu einer vergnüglichen Rast in einem der gemütlichen Berggasthöfe bzw. Schutzhütten. Infos: 6277 Zellbergeben 31, Tel. 05282/ 2300, Fax: 05282/2300-4

Schlegeis Alpenstraße Die einzigartigen Zirbenwälder, die imposante Schlegeis Staumauer, das grüne Wasser des Stausees, die Almwiesen und das Eis des Schlegeisferners sind bleibende Impressionen. Staumauerführung Schlegeisstausee Am Ende der Schlegeis Alpenstraße spannt sich die Schlegeissperre zwischen die steilen Gebirgsflanken der Zillertaler Alpen. Für die technisch interessierten Besucher gibt es von 10.00 bis 16.00 Uhr stündlich Führungen entlang der Mauer und in die Schlegeissperre.

Erlebnisbad Mayrhofen Outdoor: Ein Edelstahlbecken mit einer Fläche von ca. 650 m² steht den Schwimmern zur Verfügung. Kinder haben ihr eigenes Planschrevier. Weitere Attraktionen sind zwei lange Rutschen, Wasserpilze, Massagedüsen und eine Grotte. Im Trockenen gibt es eine sehr schöne Liegewiese sowie einen Liegebereich auf der begrünten Dachfläche für Sonnenanbeter. Indoor: Es wird nie langweilig: Eine Riesenrutsche, der Crazy River (Reifen-Wasser-Rutsche), Kinderspielgeräte in der eigenen Kinderecke mit Planschbecken, Luftsprudelbecken, Wasserfall, Wassergymnastik, Strömungskanal, und ein Whirlpool sorgen für Abwechslung im Hallenbadbereich. Details erfahren Sie im Wochenprogramm. Oder einfach entspannen im Wellnessbereich? In der neu gestalteten Wellnessoase kann man sich nach Lust und Laune verwöhnen lassen. Saunagänge und Dampfbäder gehören zum Rundum-Wohlfühl-Paket einfach dazu: Bergseesauna und Schwitzstube, Kräutersauna, Dampfbad und zwei Infrarotkabinen. Solariengrotten, FKK-Sonnenterrasse, Bergsee (Kaltwasserbecken), Saunabar, Wasserfall, Kneipptretbecken, Massagen. Öffnungszeiten: von Mai bis September Freibad: Täglich von 9.30 - 19.00 Uhr, Hallenbad: Täglich von 9.30 - 21.00 Uhr, Sauna: Täglich von 13.00 - 21.00 Uhr; Achtung: geänderte Öffnungszeiten im Herbst! Infos: Erlebnisbad Mayrhofen, Tel. 05285/62559, www.erlebnisbad-mayrhofen.at

Preise

Sommerwelt Hippach Erlebnisfreischwimmbad

PREISE - STAUMAUERFÜHRUNG Erwachsene: € 5,50; Kinder: € 3,PREISE - MAUTGEBÜHR PKW: € 11,50 PKW (Gästekarte Zillertal): € 10,Einspurige Fahrzeuge: € 7,50 Einspurige Fahrzeuge (GK Zill.): € 6,Reisebusse: € 2,80 pro Person

Den Besuchern steht ein Edelstahlbecken mit einer Fläche von 730 m2 zur Verfügung. Besondere Attraktionen für Groß und Klein: Erlebnisbecken, Wasserrutschbahn, Doppelwellenrutschbahn, Strömungskanal, Sitzecke mit Kletterseil, Bodenblubber, Schwalldusche, Sport- und Kinderbecken, große Liegewiese, Kinderspielplatz, Trampolinanlage, Beachvolleyballplätze, Fußballtrainingsplatz, Skateanlage, Tennisplatz und Leichtathletikanlage. Für die Kleinsten: Spielebach und Hüpfpolster.

Achtung: Höhenbegrenzung für Busse: 3,60 m

Öffnungszeiten: Täglich von 9.00 - 19.00 Uhr; Achtung: geänderte Öffnungszeiten im Herbst! Infos: Sommerwelt Hippach, Tel. 05282/4199

Zillertalbahn - mehr als eine Bahn Mit der schmalspurigen Zillertalbahn (760 mm), den zahlreichen Buslinien und sonstigen Busangeboten ist die Zillertaler Verkehrsbetriebe AG der meist frequentierte öffentliche Mobilitätsanbieter des Zillertales. Moderne Triebwagen verkehren im Halbstundentakt und Linienbusse verdichten das Fahrplanangebot. Als attraktive touristische Besonderheit gelten die Nostalgiezüge.

Preise · Einfache Fahrt € 6,90 · Hin & Retour € 13,80 · Gruppenermäßigung ab 10 Personen · Kinderermäßigung 50% (6-15 Jahre)

Infos: www.zillertalbahn.at, office@zillertalbahn.at

32

Erlebnisbad-Partnerbetriebe Partnerbetrieb Standard: Freier Eintritt in die Freibäder Mayrhofen und Hippach sowie Tennisplatzbenützung in Hippach; 20% Ermäßigung auf das Erlebnis-Hallenbad-Mayrhofen und in die Sauna von Mai bis Oktober (auf alle Karten) Premiumbetrieb: Freier Eintritt in die Freibäder Mayrhofen und Hippach sowie Tennisplatzbenützung in Hippach; Freier Eintritt in das Erlebnis-Hallenbad-Mayrhofen (3 Stunden Karte) All inklusive Betrieb: Freier Eintritt in die Freibäder Mayrhofen und Hippach sowie Tennisplatzbenützung in Hippach; Freier Eintritt in das Erlebnis-Hallenbad und dessen Sauna in Mayrhofen (3 Stunden Karte)

33


SEHENSWERTES IN DER FERIENREGION MAYRHOFEN-HIPPACH

SEHENSWERTES IN DER FERIENREGION MAYRHOFEN-HIPPACH

ErlebnisSennerei Zillertal Wie kommen die Löcher in den Käse? Auf 6.000 m² und 11 Stationen können Sie täglich von 10.00 bis 15.00 Uhr in Tirols erster ErlebnisSennerei die Welt der Milchverarbeitung und Käseerzeugung live, multimedial und hautnah erleben. Eltern mit Kindern, Individualisten und Gruppen sind eingeladen, den Arbeitsalltag einer Sennerei auf völlig neue und noch nie da gewesene Art zu erleben. Sehen, riechen & genießen! Schauen Sie dem Käsemeister über die Schulter und genießen Sie kulinarische Gaumenfreuden aus der abwechslungsreichen Speisekarte der Zillertaler Sennereiküche. Die Milch- und Käseprodukte der Sennerei Zillertal können anschließend im Ab-Hof-Verkauf erworben werden. Infos: ErlebnisSennerei Zillertal, Hollenzen 116, 6290 Mayrhofen, Tel. 05285/63906-0, Fax: 05285/63712, marketing@sennerei-zillertal.at, www.sennerei-zillertal.at

Brandberger Mühle War die Getreideernte eingebracht, begannen am Mühlbach unermüdlich die Mühlenräder zu klappern. Bis über 1.200 m Seehöhe wurde früher Getreide angebaut und in Gemeinschaftsmühlen geschrotet und gemahlen. Wenn die Bäuerinnen das Mehl nach alten Rezepten in den Backöfen zu Brot verarbeiteten, zog würzig frischer Brotgeruch durch die Weiler. Die Schrofenmühle am Mühlbach stammt aus dem 18. Jahrhundert. Die Mühle war bis in die 1950er Jahre in Betrieb. Insgesamt gab es in Brandberg vier Mühlen, die jedoch mit der Zeit ihre Bedeutung verloren, nachdem der Ackerbau im Bergland zunehmend aufgegeben wurde. Infos: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, 6290 Mayrhofen, Tel. 05285/6760, Fax: 05285/676033 www.mayrhofen.at, info@mayrhofen.at

Kerzenwelt Ramsau Traditionelle, dekorative und auch duftende Modelle in vielen Farb- und Größenvarianten finden Besucher in der Kerzenwelt. Im Wachsmuseum kann man handgefertigte und sehr wertvolle Wachsfiguren in Originalgröße bewundern. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08.30 bis 18.00 Uhr; Samstag von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Infos: Tel. 05282/20776, ramsau@kerzenwelt.at

Naturparkausstellung in Ginzling Im Naturparkhaus sind die Verwaltungen des Naturparks und der Ortsvorstehung Ginzling sowie die Naturpark- & Alpinbibliothek untergebracht. Das Herzstück des Gebäudes ist die Erlebnisausstellung Gletscher.Welten. Es ist keine Ausstellung im herkömmlichen Stil, keine Vitrinen, keine langweiligen Infotafeln und nirgends ein Schild mit der Aufschrift „Bitte nicht angreifen“. Ganz im Gegenteil, die Besucher sollen angreifen, berühren, begreifen. An zahlreichen interaktiven und multimedialen Stationen begibt man sich auf die Suche nach der verschollenen Expedition und auf Entdeckungsreise in das Hochgebirge der Zillertaler Alpen.

34

IMPRESSUM:

Herausgeber: Ferienregion Mayrhofen-Hippach, A-6290 Mayrhofen, www.mayrhofen.at Konzeption, Gestaltung, Satz und Druck: Cicero.at, Mayrhofen; Fotos: Archiv TVB Mayrhofen-Hippach, Fotostudio Augenfreuden, Christoph Ascher, Mayrhofner Bergbahnen, Cicero.at, Paul Sürth, Fotostudio Manfred Esser, shutterstock.com, Foto Mario Imst, Photographie Hruschka, Zillertal Tourismus, Archiv Tourismusverband Tux-Finkenberg, Archiv Zillertal Arena, Zillertaler Haderlumpen, Günter Kresser, Archiv Sennerei Zillertal, Norbert Freudenthaler, Franz Zierler, Zimmermann, Michael Mey. Diese Broschüre wurde aufgrund der uns beigestellten Informationen von den verschiedenen Betrieben zusammengestellt. Angaben ohne Gewähr! Änderungen möglich!

35


DER CONCIERGE Der Concierge

Wir planen, Sie entspannen! Die Gastgeber von Mayrhofen und Hippach bieten Ihnen ein umfassendes, kostenloses und vor allem kundenorientiertes Service. Der Concierge richtet sich dabei vollkommen nach Ihren Bedürfnissen. Ob Zimmeranfragen, Tickets, Tagesausflüge oder Events, wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation und das mit Spaß an der Freude. Nur Urlaub machen müssen sie noch selbst.

Service damals wie heute

Einst war der Concierge ein Torhüter einer Burg oder ein Pförtner. Heute hat sich der Name, vor allem in der gehobenen Hotellerie als hochwertiger Service etabliert. Die Aufgaben eines Concierge sind umfangreich und dienen ausschließlich dem Wohlergehen seiner Gäste. Er ist ein Kundenmanager und Ansprechpartner für alles und zeigt sich dabei stets kundenorientiert, diskret, höflich und zuvorkommend.

Ein Service der Gastgeber in Mayrhofen und Hippach. Ob Tickets für Veranstaltungen, Tagesausflüge oder Events: Unser kostenloser Conciergeservice übernimmt gerne die gesamte Organisation für Sie. www.concierge.mayrhofen.at

36

37


Concierge CONCIERGE - ANFRAGEFORMULAR Concierge -- Anfrageformular Anfrageformular

Sie wollen Ihren Urlaub buchen oder einfach Informationen über die Ferienregion Mayrhofen-Hippach erhalten? Sie wollen IhrenFormular Urlaub buchen oder Informationen über dieum Ferienregion erhalten? Einfach dieses ausfüllen undeinfach der Concierge kümmert sich ihr Anliegen.Mayrhofen-Hippach Sie erhalten Tickets, Angebote und Einfach dieses Formular ausfüllen und der Concierge kümmert sich um ihr Anliegen. Sie erhalten Tickets, Angebote und Infos direkt per Post. Tickets können bequem im Voraus über Erlagschein bezahlt werden. Infos direkt per Post. Tickets können bequem im Voraus über Erlagschein bezahlt werden.

Concierge - Anfrageformular Concierge - Anfrageformular

Persönliche Angaben: Persönliche Angaben: Sie wollen Ihren Urlaub buchen oder einfach Informationen über die Ferienregion Mayrhofen-Hippach erhalten?

Einfach dieses Formular ausfüllen und der Concierge kümmert sich um ihr Anliegen. Sie erhalten Tickets, Angebote und Infos direkt per Post. Tickets können bequem im Voraus über Erlagschein bezahlt werden. Vorname:*___________________________________ Vorname:*___________________________________ Sie wollen Ihren Urlaub buchen oder einfach Informationen über die Ferienregion Mayrhofen-Hippach erhalten? Nachname:*__________________________________ Einfach dieses Formular ausfüllen und der Concierge kümmert sich um ihr Anliegen. Sie erhalten Tickets, Angebote und Nachname:*__________________________________ Straße:*_____________________________________ Infos direkt per Post. Tickets können bequem im Voraus über Erlagschein bezahlt werden. Persönliche Angaben: Straße:*_____________________________________ PLZ / Ort / Land:*_______________________________ PLZ / Ort / Land:*_______________________________ E-Mail:_______________________________________ Vorname:*___________________________________ Persönliche Angaben: E-Mail:_______________________________________ Nachname:*__________________________________ *Pflichtfelder! *Pflichtfelder!

Straße:*_____________________________________ Vorname:*___________________________________ PLZ / Ort / Land:*_______________________________ Ich interessiere mich für folgende Veranstaltung: Nachname:*__________________________________

Ich interessiere mich für folgende Veranstaltung: E-Mail:_______________________________________ Straße:*_____________________________________ Advent PLZ / Ort / Land:*_______________________________ Advent *Pflichtfelder! Almabtrieb Almabtrieb E-Mail:_______________________________________ Musikveranstaltungen / welche?_____________________ Musikveranstaltungen welche?_____________________ Ich interessiere mich/ für folgende Veranstaltung: *Pflichtfelder! weitere _______________________________________ weitere _______________________________________ Ticket für die Veranstaltung (verbindliche Bestellung und Advent Ticket Veranstaltung (verbindliche und *________________________ ZahlungfürviadieErlagschein): Ich interessiere mich für folgende Bestellung Veranstaltung: Almabtrieb Zahlung via Erlagschein):*________________________ ____________________________________________ Musikveranstaltungen / welche?_____________________ ____________________________________________ Advent weitere _______________________________________ Almabtrieb

Ich interessiere mich für folgende Aktivitäten: Ich interessiere mich für folgende Aktivitäten:

Wandern Wandern Biken Biken Klettersteige Klettersteige Ich interessiere mich für folgende Aktivitäten: Rodeln Rodeln Skifahren Wandern Skifahren Langlaufen mich für folgende Aktivitäten: Ich interessiere Biken Langlaufen weitere____________________________________ Klettersteige weitere____________________________________ Wandern Rodeln Biken Skifahren Klettersteige Ticket für die Veranstaltung (verbindliche Bestellung und Musikveranstaltungen / welche?_____________________ Ich benötige eine Unterkunft: Langlaufen Zahlung viaeine Erlagschein): *________________________ Ich benötige Unterkunft: Rodeln weitere _______________________________________ im Zeitraum von___________ (T/M/J) bis___________(T/M/J) weitere____________________________________ ____________________________________________ Skifahren im Zeitraum (T/M/J) bis___________(T/M/J) Ticket für dievon___________ Veranstaltung (verbindliche Bestellung und Personenanzahl:___________ Erwachsene___________ / Kinder___________ /___________ (Alter) Langlaufen Zahlung via Erlagschein):*________________________ Personenanzahl:___________ Erwachsene___________ / Kinder___________ /___________ (Alter) weitere____________________________________ ____________________________________________ Zimmer- / Appartementkategorie: Zimmer- / Appartementkategorie: Ich benötige eine Unterkunft: Hotel**** Hotel*** Gasthof Hotel Garni**** Hotel Garni*** Apparthotel**** Hotel***** Hotel**** Hotel*** Gasthof Hotel Garni**** Hotel Garni*** Apparthotel**** Hotel***** im Zeitraum von___________ (T/M/J) bis___________(T/M/J) Apparthotel*** Apparthotel Frühstückspension*** Frühstückspension** Frühstückspension Apparthotel*** Apparthotel Frühstückspension*** Frühstückspension** Frühstückspension Ich benötige eine Unterkunft: Personenanzahl:___________ Erwachsene___________ / Kinder___________ (Alter) Privatpension*** Privatpension** Privatpension Bauernhof /___________ Ferienhaus**** Ferienhaus Privatpension*** Privatpension** Privatpension Bauernhof Ferienhaus**** Ferienhaus Ferienwohnung*** Ferienwohnung im Zeitraum von___________ (T/M/J) bis___________(T/M/J) Zimmer/ Appartementkategorie: Ferienwohnung*** Ferienwohnung Personenanzahl:___________ (Alter) Apparthotel**** Hotel**** Erwachsene___________ Hotel*** Gasthof/ Kinder___________ Hotel Garni**** /___________ Hotel Garni*** Hotel*****

Die Eventlocations in Mayrhofen. Ob Europahaus, FREIRAUM oder eine unserer vielen anderen Locations: Mayrhofen und Hippach bieten die idealen Veranstaltungsorte für Ihre Tagungen und Präsentationen und mit zahllosen Freizeitmöglichkeiten gleichzeitig das perfekte Rahmenprogramm. www.mayrhofen.at

Apparthotel*** Apparthotel Frühstückspension*** Frühstückspension** Frühstückspension Zimmer- / Appartementkategorie: Privatpension*** Hotel**** Privatpension** Bauernhof Ferienhaus**** Hotel*** aus,Privatpension Gasthof Garni**** Hotel Garni*** Hotel***** *Bitte füllen Sie die Pflichtfelder vollständig damit wir IhnenHotel die gewünschten Informationen so schnellApparthotel**** als Ferienhaus möglich *Bitte füllen Sie die Pflichtfelder vollständig aus, damit wir Ihnen die gewünschten Informationen so schnell als möglich Ferienwohnung*** Ferienwohnung zukommen lassen können und senden Sie das Formular per Post, Fax oder Mail an: Apparthotel*** Apparthotel Frühstückspension*** Frühstückspension** Frühstückspension zukommen lassen können und senden Sie das Formular per Post, Fax oder Mail an: Concierge der Ferienregion Mayrhofen-Hippach Privatpension*** Privatpension** Privatpension Bauernhof Ferienhaus**** Ferienhaus Concierge der Ferienregion Mayrhofen-Hippach Dursterstraße 225, A-6290 Mayrhofen Dursterstraße 225, A-6290 Mayrhofen Fax: +43 (0) 5285 6760-33, Mail: inƒo@concierge.at Ferienwohnung*** Ferienwohnung concierge@mayrhofen.at Fax: +43 (0) 5285 6760-33, Mail: inƒo@concierge.at

*Bitte füllen Sie die Pflichtfelder vollständig aus, damit wir Ihnen die gewünschten Informationen so schnell als möglich zukommen lassen können und senden Sie das Formular per Post, Fax oder Mail an:

* nur möglich bei Veranstaltungen, die mit dem Symbol „Mayrhofen-Hippach Card Partner“ gekennzeichnet sind. Ferienregiondie Mayrhofen-Hippach *Concierge nur möglichder bei Veranstaltungen, mit dem Symbol „Mayrhofen-Hippach Card Partner“ gekennzeichnet sind. 38

Dursterstraße 225, A-6290 Mayrhofen *Bitte füllen Sie die Pflichtfelder vollständig aus, damit wir Ihnen die gewünschten Informationen so schnell als möglich Fax: +43 (0) 5285 6760-33, Mail: inƒo@concierge.at zukommen lassen können und senden Sie das Formular per Post, Fax oder Mail an: Concierge der Ferienregion Mayrhofen-Hippach

39


Tourismusverband Mayrhofen-Hippach Dursterstr. 225, A-6290 Mayrhofen www.mayrhoƒen.at Tel.: 0043 (0) 5285/6760-0 Fax: 0043 (0) 5285/6760-33 inƒo@mayrhoƒen.at

40


musik___mehr_2013_pd_2013_7_10_11_35