Page 1

Ein Winter voller Lebensfreude Ankommen und aufleben. Die weltweite Marketingkampagne der Ă–sterreich Werbung fĂźr den Winter 2013/14.


1 _  E i n W i n t e r v o l l e r L e b e n s f r e u d e

Im Winter blüht das Geschäf t. A ber wird das auch so bleiben? Von wegen kalte Zeit – gerade im Winter geht’s im Tourismus heiß her: Bereits die Hälfte aller Nächtigungen in Österreich entfällt auf die Wintersaison. Die touristi­schen Umsätze liegen um ca. 10 % über denen des Sommers, allein im letzten Winter wurden mehr als 12 Mrd. Euro lukriert. Auch der internationale Vergleich kann sich sehen lassen: Österreich rangiert unange­ fochten an der Spitzenposition. Rund die Hälfte aller Wintersporturlaube verbringen die Europäer in der Alpenrepublik. Um die Spitzenposition Österreichs zu halten und noch weiter auszubauen, gilt es daher, proaktiv zu handeln: bisherige Gäste in ihrer Entscheidung zu bestätigen und neue Gäste für einen Urlaub in Österreich zu begeistern – mithilfe einer reichweitenstarken Werbe­ kampagne, die international für Aufmerksamkeit sorgt und Urlaubs­sehnsüchte weckt.

Gemeinsam sind w i r s t ä r k e r. Durch einen gemeinsamen Werbeauftritt unter der Marke „Urlaub in Österreich“ erreichen Sie bereits mit kleineren Budgets eine weitaus stärkere Präsenz und eine bessere Durchdringung der Märkte, als es mit jeder Einzelkampagne möglich wäre. Deshalb hat die Österreich Werbung eine Marketingkampagne entwickelt, die 2013/2014 in allen wichtigen Wintermärkten Österreichs zum Einsatz kommt.

„Ankommen und aufleben. Ein Winter voller Lebensfreude“ Diese zentrale Urlaubsbotschaft wird in folgenden 11 Märkten kommuniziert: DE, NL, BE, GB, DK, SE, HU, CZ, PL, RO, RU.

Gesamtreichweiten in den Märk ten. über 4 Millionen Leser des Magazins „Ein Winter voller Lebensfreude“ in der Zielgruppe (2,7 Mio. Auflage), über 50 Millionen Sichtkontakte in relevanten Online-Medien, über 15 Millionen Sichtkontakte in Social Media, über 1 Million Kontakte auf der Kampagnenseite, insgesamt über 70 Millionen Sichtkontakte aus der urlaubsinteressierten Zielgruppe! Die Zahlen sprechen für sich. Doch Impact und Reichweiten alleine sind nicht alles: Um die Emotionen der Zielgruppe zu wecken und so ihre Aufmerksamkeit zu fesseln, rückt die neue Kampagne den Gast selbst in den Mittelpunkt.


2 _   E i n W i n t e r v o l l e r L e b e n s f r e u d e

Le b e n s f re u d e w e c k t d i e Vo r f re u d e. Au f d e n n äc hste n U r lau b. In der neuen Winterkampagne der Österreich Werbung präsentieren die Urlaubs­gäste selbst Momente voller Lebensfreude, die sie während ihres Österreich-Urlaubs erlebt haben – und das auf sehr unterschiedliche Weise. Denn „Lebensfreude“ bedeutet für jeden etwas anderes. Für den einen ist es vielleicht das herrliche Gefühl, in der ersten Morgensonne im frisch gefallenen Pulverschnee auf der Piste ins Tal zu schwingen. Für den anderen ein herzhaftes, langes Frühstück inklusive Plauderei mit der Pensionswirtin. „Ein Winter voller Lebensfreude“, das kann in Österreich also vieles sein. Im Wesentlichen lässt es sich aber in folgende Themen gliedern, die sich alle in der Kampagne wiederfinden: Pures Skivergnügen: vom kleinen, beschaulichen Familienskigebiet bis zur schier grenzenlosen Skiarena mit Gletscheranbindung. Kulturelle Erlebnisse: von der Volkskultur bis zur Hochkultur, von der Brauchtums- Veranstaltung über glanzvolle Bälle bis hin zur romantischen Weihnachtsbeleuchtung und dem märchenhaften Ambiente der winterlichen Städte. Intensive, stille Naturerlebnisse: beim Entdecken des „sanften Winters“ abseits der Pisten – zum Beispiel auf Schneeschuhen, beim Tourengehen oder einem ausgedehnten Winterspaziergang. Kulinarische Hochgenüsse: etwa im Haubenrestaurant auf dem Gletscher, in der urigen Skihütte auf der Piste oder in traditionellen Wirtshäusern mit kreativer Speisekarte in den Tälern. Wohltuende Regeneration: in einem der vielen Thermalbäder, einige davon inmitten der österreichischen Bergwelt. Charmante, authentische Gastgeber: dank deren Herzlichkeit sich die Gäste vom ersten Moment an angenommen fühlen. All diese Inhalte orientieren sich natürlich an den Bedürfnissen und Wünschen der Zielgruppe und dem, was in ihren Augen einen gelungenen Urlaub ausmacht.

w w w. a u s t r i a . i n f o

w w w. a u s t r i a . i n f o

oew_outdoor_24bg_iceskate.indd 1

oew_outdoor_24bg_freeski.indd 1

15.05.12 13:23

15.05.12 13:30

w w w. a u s t r i a . i n f o

oew_outdoor_24bg_wolfgangsee.indd 1

15.01.13 16:45


3 _   E i n W i n t e r v o l l e r L e b e n s f r e u d e

Wer spricht Gäste besser an als die Gäste selbst? Warum in den neuen Wintersujets – so wie bereits im Sommer – die Gäste selbst von ihren schönsten Urlaubsmomenten erzählen? Ganz einfach: Weil unsere moderne, aufgeklärte Zielgruppe allzu frontaler, offensichtlicher Werbung gegenüber kritisch eingestellt ist. Weitaus sympathischer, authentischer und glaubhafter wirkt es hingegen, wenn der Gast als Testimonial seinen selbst erlebten Winter voller Lebensfreude in Form von individuellen Empfehlungen weitergibt: echte Geheimtipps, Regionalität und Identitätskultur (Beziehung Gast zu Gastgeber), Genuss-, Erlebnis- und Erfahrungsgewinn.

Ankommen und aufleben. Der Claim der Österreich Werbung bringt die zentrale Werbebotschaft auf den Punkt: Die großartigen Gegebenheiten Österreichs, die von den österreichischen Gastgebern in Form von vielfältigen, attraktiven Angeboten erlebbar gemacht werden, schaffen die Möglichkeit, im Urlaub einmal so richtig anzukommen und aufzuleben: Ankommen heißt nicht nur, sich herzlich aufgenommen zu fühlen. Sondern auch, end­ lich wieder zu sich selbst zu finden und die Leichtigkeit des Seins neu zu entdecken. Aufleben bedeutet, sich geistig und körperlich zu entfalten, das Leben zu genießen und neue Kraft zu tanken, aber auch Inspiration zur Selbstverwirklichung zu finden und viele bereichernde Erfahrungen für die Zukunft mitzunehmen.

Eine gute Kampagne nut z t die r ichtig e n K a näle. Die Marketingkampagne 2013 zeichnet sich neben dem konzentrierten Auftritt durch ihren integrierten Ansatz bei den Marketinginstrumenten aus: Klassische Werbung: Magazin „Ein Winter voller Lebensfreude“, Printanzeigen Digitale Integration auf modernen Kommunikationskanälen: austria.info-Kampagnen seite, Social Media und mobile Applikationen (iPad, Smartphone) Presse- und Informationsdienst: Presseveranstaltung und -aussendungen für Journalisten Direct Marketing: Ständiger Dialog mit der Zielgruppe durch elektronische und persönliche Urlaubsberatung Wirtschaftskooperationen: Gezielte Ansprache der Gäste am Point of Sale in Kooperation mit ausgewählten Wirtschaftspartnern


4 _  E i n W i n t e r v o l l e r L e b e n s f r e u d e

I h re Vo r teile a l s P a r t n e r. Mit einer Beteiligung an der Winterkampagne 2013 ermöglichen Sie Ihrem Unter­ nehmen und Angebot bis zu 70 Millionen Sichtkontakte. Doch das ist nur einer von vielen Vorteilen, die Sie als Partner erwarten. Hier ein kleiner Überblick: Attraktive Beteiligung: Die Österreich Werbung stützt rund 40% der Gesamtkampagne Intelligenter Cross-Marketingmix und höhere Durchdringung des Marktes durch Budgetbündelung Mehr Erfolg durch ausgezeichnete Marktkontakte sowie Sonderkonditionen bei Mediaeinkauf Exklusive Präsenz und Bewerbung Ihrer buchbaren Angebote in modernsten multimedialen Kommunikationskanälen Kommunikation Ihrer Themenschwerpunkte sowie einfacher und schneller Zugang zu Ihren buchbaren Angeboten Persönliche Urlaubsberatung und kostenloses Responsehandling durch das Urlaubsservice der Österreich Werbung Laufendes Monitoring und Ergebnisbericht


5 _   E i n W i n t e r v o l l e r L e b e n s f r e u d e

Ein Maximum an Möglichkeiten. Um Ihre Teilnahmemöglichkeit an den Marketingkampagnen noch einfacher und transparenter zu machen, haben wir Partnereinbindungen in Gold, Silber und Bronze entwickelt. Alle drei weisen dieselbe Mechanik sowie fixe Kampagnenelemente auf und greifen auf zentral entwickelte Tools zu – jedoch in unterschiedlichem Umfang, je nach gewünschtem Investitionsrahmen. Die Partnerbeteiligung in Gold gibt es ab EUR 8.000 pro Markt, in Silber ab EUR 5.000 und in Bronze ab EUR 3.000. Je nach gewählter Partnerbeteiligung bieten wir Ihnen: unterschiedliche Reichweiten im Online- und Printbereich, einen differenzierten Grad an Exklusivität bei der Präsentation, zusätzliche Leistungen bei Presseveranstaltungen und Wirtschaftskooperationen. Wenn Sie Ihre Partner bündeln möchten, erarbeiten wir mit Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung. Werden Sie Goldpartner der Österreich Werbung: Buchen Sie bei der Marketingkampagne in mindestens 4 Märkten Goldpakete, werden Sie zu Goldpartnern. Von der Österreich Werbung erhalten Sie dafür: Einen Workshop-Tag mit Impulsen zur Produktentwicklung für Angebote, die im Rahmen der Kampagne kommuniziert werden Ein Wissenspaket zum Kampagnenthema Expertenfeedback zur erfolgreichen Angebotsplatzierung (Gesamtwert dieses Pakets pro Goldpartner beträgt EUR 2.200)

Detailliertere Informationen zu den Partnerbeteiligungen erhalten Sie bei Ihrer Ansprech­ partnerin des Teams „Kundenbetreuung und Verkaufsstrategie“: Petra Haider Ansprechpartnerin für Touristikerinnen und Touristiker aus Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg T 01 588 66-268, petra.haider@austria.info Barbara Pölz Ansprechpartnerin für Touristikerinnen und Touristiker aus dem Burgen­land, Kärnten, Niederösterreich, Steiermark und Wien T 01 588 66-256, barbara.poelz@austria.info Alle Informationen sowie konkrete Beteiligungsmöglichkeiten an der Marketingkampagne 2013 finden Sie auch online unter www.austriatourism.com/marketingkampagne2013. Das Team Kundenbetreuung und Verkaufsstrategie ist die erste Anlaufstelle für Anfragen österreichischer Touristiker zum Thema Marketing und Verkauf, zur Weitergabe von TourismusKnow-how, zur Beratung der heimischen Tourismusbetriebe bezüglich eines internationalen Marken- und Marktauftritts sowie zu Beteiligungsmöglichkeiten an den Aktivitäten der Österreich Werbung.

ÖW Marketingkampagne Winter 2013/14  

Die Österreich Werbung führt 2013 ihre Marktbearbeitung in einer weltweiten Marketingkampagne zusammen und sendet damit eine starke wie auch...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you