Page 3

Architektur

G enuss a m H ö hep u nk t T irols

Sölden_iceQ_gourmetrestaurant, Ötztal Tourismus © Das Central

Im Dezember eröffnet mit dem „Ice Q“ oberhalb von Sölden ein neues, innovatives Restaurant. Einzigartig: die moderne Architektur mit lokalen Materialien, TopKulinarik und eine direkte Hängebrücke zum Gipfel. In Verbindung mit der zukunftsweisenden Gaislach­ koglbahn wird der neue kulinarische Gipfeltreff zu einem multifunktionalen und komplett barrierefreien Gourmet-Erlebnis auf 3.048 Metern. Von Juni bis Dezember 2013 entstand hier mit dem Ice Q ein besonderes Gourmetrestaurant mit „Alpine Cuisine“, Weinkultur, 94 Innensitzplätzen, 34 Terrassenplätzen und Sonnen-Dachterrasse. Der Entwurf stammt – wie das Design der drei Seilbahn­ stationen – vom renommierten Tiroler Architekturbüro

Obermoser. Die Glasfassade eröffnet neue Pers­ pektiven auf die imposante Ötztaler Bergwelt und macht das Gebäude leicht und transparent. Der Neubau verwandelt den Gaislachkogl gemeinsam mit der Bergstation der 3-S-Bahn in den architektonisch wohl beeindruckendsten Skigipfel Tirols. Die Lounge und die exklusive 100 m² große Terrasse bieten den perfekten Ort, um zu entspannen und dabei die Aussicht zu genießen. Der herrliche 360°-Pano­ rama-Rundblick reicht über die unzähligen 3.000er in den Ötztaler und Stubaier Alpen hinaus bis zu den Dolomiten im Süden und der Zugspitze im Norden. www.iceq.soelden.com

KULTOUR durch Österreich  

Aktuelles, Innovatives, Inspirierendes aus der Kulturlandschaft

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you