Page 1

K u lt u r

entdecken eintauchen erleben

Begegnung G l au b e

w w w. k lo1 e s te rre i ch . co m Klösterreich

Entdecken – Eintauchen – Erleben


SEIT 1824 NEHMEN WIR SORGEN AB. /wienerstaedtische

IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN

Impressum: Herausgeber: Klösterreich-Geschäftsstelle, c/o ITA Hermann Paschinger, Straßfeld 333, 3491 Straß im Straßertale, AUSTRIA. Fotos: Archive der Mitglieder; Gestaltung: www.waltergrafik.at; Druck: Ferdinand Berger & Söhne GmbH

Stabilität seit 1832.

Das Österreichische Umweltzeichen für Druckerzeugnisse, UZ 24, UW 686 Ferdinand Berger & Söhne GmbH.

Unbenannt-1 1

Goldschmiedgasse 3, 1010 Wien E-mail: office@schelhammer.at

Klösterreich

2

Tel. 01/53434-0 www.schelhammer.at

Entdecken – Eintauchen – Erleben

07.07.2009 13:28:58

Gefördert durch das Land Niederösterreich


Herzlich willkommen im Klösterreich:

Kultur Begegnung Glaube

F

© Mario Gärtner Photography

rei sein für eine Unterbrechung des Alltags, wohltuende Rituale pflegen, sich einlassen auf alternative Lebensrhythmen, die Stille zu hören – und das in klösterlicher Gemeinschaft für kurz oder lang. Wie das geht? – Herzlich willkommen im „Klösterreich“! Frauen- und Männerklöster öffnen einen Freiraum für Körper, Geist und Seele, teilen mit Ihnen Schätze des Glaubens, des Gebetes und ihr reichhaltiges kulturelles Erbe. Nehmen Sie etwas von diesen Schätzen einer bewährten Tradition mit in Ihr Leben!

www.kloesterreich.com Klösterreich

3

Entdecken – Eintauchen – Erleben


© Archiv des Stiftes Zwettl

Inhalt

Unsere Klöster garantieren Tradition, Genuss und Inspiration seit über 1.000 Jahren! Kultur entdecken – Tradition und Wurzeln Begegnung eintauchen – Schöpfung und Genuss Glaube erleben – Inspiration und Motivation 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

11

Admont Altenburg Geras Göttweig Heiligenkreuz Herzogenburg Klosterneuburg Kremsmünster Lilienfeld Marienschwestern vom Karmel Melk

12

12 13 14 15 16 17 18 19 20

13 14 15 16 17 18 19 20 21

21 22

22 23

6 8 10

Pannonhalma Raigern Rein Schlägl Seitenstetten Stams St. Florian St. Lambrecht St. Paul Waldsassen Wernberg Zwettl

Die Lange Nacht der Klostergärten 35 Klösterreich-Gutschein 35 Klösterreich

4

Entdecken – Eintauchen – Erleben

23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Restaurant/Café Gast im Kloster Gruppen & Busse willkommen Klosterladen Klostergarten Schaugärten der NÖ Aktion „Natur im Garten“


© Archiv des Stiftes Zwettl

Prag

21

Ts c h e c h i e n Brünn Budweis

Deutschland Passau

2

23

15

1

3 4

10 L i n z 18 8 16

7

6

11

13

St. Pölten

9

Wien

5

Österreich

12 Gyor

17 Innsbruck

14

19 22

Graz

Ungarn

20 Klagenfurt

Serviceline 050 350 350 /wienerstaedtische

IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN

Klösterreich

5

Entdecken – Eintauchen – Erleben


Kultur | Entdecken

Persönliche Entdeckungen und gemeinschaftliche Besichtigungen bei Ausstellungen mit Führungen, Barock, Bibliotheken, Bibel, Malerei, Kunstschätze Die KUNST.WERK.STATT KLOSTER eröffnet Zugang zu den spirituellen und kulturellen Schätzen unserer Lebenswelten. Das „Innenleben“ unserer Klöster und Stifte zeugt von alten Traditionen, die einstens als Innovationen gänzlich Neues geschaffen haben.

© Tom Lamm | ikarus.cc

Im Kloster die Wurzeln der mich prägenden Traditionen entdecken!

Klösterreich

6

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Faszinierende Orte und Räume sind entstanden, geprägt von Kunstfertigkeiten der Jahrhunderte. Neues entsteht auch heute, als Innovation für neue Tradition. Davon zeugen barocke wie gotische und romanische Bauten. „Bauen im Bestand“ schafft heute moderne Architektur in Verbindung mit Vorgängerbauten, Altes wird durch Neues erleuchtet. Über die Jahrhunderte sammelten Frauen und Männer nicht nur Wissen und Praxis, sondern auch die Kunstwerke ihrer Epochen. „Vieles davon entdecken Sie in den ,Schatzkammern‘ der Klöster, die Alltag und Festtag vielfältig abbilden.“ Aus Schreibstuben entstanden präch­ tige Bibliotheken, aus Kapellen himmelwärts strebende Basiliken und Abteikirchen.


Gast im Kloster als Tagesoder Nächtigungsgast!

© weinfranz

„Entdecken Sie die Kraft der Stille, die in den Klöstern und Stiften gehütet wird. Der Tagesrhythmus der Gemeinschaften lädt ein, aus dem Alltagstrott auszusteigen und sich auf eine neue Erfahrung einzulassen. Sie sind willkommen – für ein paar Stunden, einen Tag, ein paar Tage – vielleicht auf lange Zeit? – Komm und sieh!“

Feste & Rituale im Jahreskreis: Ostern, Advent, Weihnachten, Silvester

Finden Sie in den Wochen vor Ostern die Freude auf das bevorstehende Osterfest und erleben Sie in den Kartagen wirklich die Passion Jesu mit. Hören Sie nicht nur den Jubelruf des Hallelujas in der Osternacht sondern werden Sie selber erfüllt von der Freude der Auferstehung. Entdecken Sie die wirkliche Kraft und Motivation aus ­ der Feier christlichen Lebens.“

© Robert Herbst

„Feiern können mit Inhalt ist heute mehr gefragt denn je. Die Klöster und Stifte sind Lebensorte des Feierns. Den Anfang und

das Ende auch menschlichen Lebens feiern zu können, zeichnet unsere Häuser aus. Kommen Sie in den Wochen des Advents zu uns und finden Sie Adventmärkte der anderen Art sowie wirklich erfüllte Stille beim Gebet der Nonnen und Mönche. Manche Gemeinschaften ermöglichen auch die Feier der Weihnachtstage in den Gästehäusern der Gemeinschaften.

Pilgern & Wallfahrten: Wandern, Individualgäste und Gruppen

© Jürgen Skarwan

Aufbrechen zu neuen Zielen – und das mitten im Alltag. Eine Pilgerfahrt oder ein längerer Pilgerweg – die Klöster bergen und bieten vieles auf dem Weg, das es zu finden gilt.

Kultur im Klösterreich aktiv entdecken: www.kloesterreich.com/angebote Klösterreich

7

Entdecken – Eintauchen – Erleben


Begegnung | Eintauchen

Genuss-, Wein- und Bierkultur: Wein, Bier, Brände, Klosterprodukte, Klosterläden

© Hermann Erber

Seit dem Mittelalter pflegen Ordensleute – auch weitab der Klöster – die Weingärten. Klöster haben auch die Bierkultur entscheidend mitgeprägt. Traditionsweingüter und Stiftskeller und -brauereien laden ein, die Wein- und Bierwelt des Landes kennen zu lernen. Die Klosterläden des „Klösterreich“ bieten vielfältige Möglichkeiten das Entdeckte auch für andere erfahrbar zu machen. Die Auswahl ist bunt: Bücher und die kulinarischen Produkte der Klosterbetriebe, Kunsthandwerk, Kreuze, Heiligendarstellungen und zahlreiche kleine Aufmerksamkeiten.

Kloster-, Kräuter- und Schöpfungsgärten

Im Kloster die Wunder der Schöpfung genießen!

Klösterreich

8

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Natur im Klostergarten: Klostergärten gehören zu den wertvollen Räumen der Ordensgemeinschaften. In ihnen spiegelt sich die Faszination der Schöpfung wider. Es sind inspirierende Orte der Ruhe und inneren Einkehr – und es sind Orte, an denen sich das alte botanische Wissen vieler Ordensgemeinschaften eindrucksvoll entfaltet. Von Heilkräutergärten, historischen Bibelpflanzen, religiösen Motivgärten, Benediktus- und Hildegardwegen bis hin zu Gärten mit Obstraritäten und Orangerien – in Klostergärten gedeiht eine unvergleichliche Gartenkultur. Eine schöpferische Vielfalt, die dank zahlreicher Kurs- und Seminarangebote für die Gäste auch praktisch erfahrbar wird.


Kunst-, Kultur- und Traditionsveranstaltungen: Orgel, Musik, Umzüge, Events Die Gebetszeiten der Mönche, Nonnen und Chorherren können Gäste in den meisten Klöstern miterleben. Die Hochfeste des Kirchenjahres werden in fast allen Klöstern und Stiften mit festlicher Musik begangen. Altes wie Neues, festlich Prächtiges wie Stilles und Besinnliches kann hier erfahren werden. Eine große Palette von Festen und Veran-

den sich echte Gesundheitsspezialisten im „Klösterreich“. Andere Klöster bieten Fasten- und Erholungswochen an. Die Begleitung durch eine Ordensschwester und einen Fastentrainer macht dieses Fasten intensiv erlebbar. Meditationen, spirituelle Impulse, Achtsamkeitsübungen und traditionelles Fastenwissen werden in diesen Fastenwochen angeboten.

staltungen laden das ganze Jahr über ein mitzumachen, mitzufeiern. www.kloesterreich.com/veranstaltungen

Heilung, Erholung und (physische) Rekreation: Fasten, Gesundheit Mit den Kneipp Traditionshäusern der Marienschwestern vom Karmel befin-

In die Begegnung eintauchen im Klösterreich: www.kloesterreich.com/angebote Entgeltliche Einschaltung des Landes NÖ

www.naturimgarten.at

www.diegartentulln.at

Service und Beratung „Natur im Garten“ Telefon +43 (0)2742/74 333

N GARTE NATUR R E IC H ÖSTER R E D LT N IE N IS W E 0 .2 0 17 .1 15 E R LE B 8 .4 .

Inserat_Klösterreich_89x45mm.indd 1

hauen Blumenslicsierten

„Natur im Garten“tung und

ökologische Gestal Grünräumen sowie d Pflege von Gärten un hen Vielfalt isc Förderung der biolog ide tiz Pes keine thetischer Dünger kein chemisch-syn f Tor kein

Eine Initiative des Landes Niederösterreich.

12.12.2016 14:58:19 NIG_Inserat_Klösterreich_89x45_2017.indd 1

im revita

FEIGEN HAUS

15.12.2016 08:07:00

Schloss

Markt

Kremsmünster

Kremsegg

Stift

Kremsmünster

DREIKLANG OÖ Landesgartenschau KREMSMÜNSTER 2017| 21. April - 15. Oktober Marktgemeinde am Fuße des Stiftes

Klösterreich

9

Entdecken – Eintauchen – Erleben


Glaube | Erleben

Spiritualität bei Messen und Liturgie, Besinnung, Einkehr, Meditation Abschalten – aber wie? Klösterliche Gemeinschaften leben in Tagesrythmen, die seit Jahrhunderten erprobt sind. „Wir laden Sie ein, sich auf eine Auszeit einzulassen. Wir liefern den Rhythmus – Sie die Bereitschaft sich einzulassen. Komm und erfahre!“

Jugend, Partnerschaft & Familie Die Sehnsucht vieler Menschen, vor allem der jungen Generation, zielt auf gelingendes Leben. Glück, Erfüllung und Nähe zu anderen Menschen in Partnerschaft und Familie sind nach wie vor hoch im Kurs stehende Werte. Klöster sind eine Schule für das Leben. „Wir haben keine Patentrezepte, aber wir bieten Möglichkeiten des Suchens. Vielfältige Angebote in Zusammenarbeit mit den Familienreferaten der Diözesen finden Sie in den Angeboten einzelner Klöster.“

© Tom Lamm | ikarus.cc

Im Kloster Inspiration, Motivation und Hoffnung für meine Zukunft bewusst erleben!

Klösterreich

10

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Orte & Wege der Stille mit Meditationspfaden, Kirchen, Kapellen … Suchen dürfen – finden können. Die Klöster sind Orte der Gottsuche. „Wir wollen die Stille hüten, damit sie er-


In der Mitte des Tages

© Stift Herzogenburg

ist ein Angebot vieler Klöster, einfach und „barrierefrei“ wieder einmal Gebet zu erleben. Das Läuten der Mittagsglocken ist das hörbare Zeichen, die Einladung zum Innehalten einfach anzunehmen.

Stift Admont 12.15 Stiftskirche (1. Mai – 30. September) Stift Altenburg 12.00 Stiftskirche (Ostern – Allerheiligen) Stift Geras 12.15 Stiftsbasilika Stift Göttweig 12.00 Stiftskirche (Ostern – Allerheiligen) Stift Heiligenkreuz 12.00 Stiftskirche (Ostern – Allerheiligen) Stift Herzogenburg 12.00 Osterkapelle (April bis Oktober) Stift Klosterneuburg 12.00 Stiftskirche (ganzjährig, Mo – Sa) 12.00 Stiftskirche (Mo – Sa) Stift Kremsmünster 12.45 Stiftsbasilika (Juni bis Oktober) Stift Lilienfeld Marienschwestern 11.30 Linz, Friedensplatz 1 12.10 Bad Mühllacken, Kapelle Stift Melk 12.00 Stiftskirche (1. April – 31. Oktober) Erzabtei Pannonhalma 13.00 Stiftsbasilika Stift Raigern 12.45 Stiftskirche Stift Rein 12.00 Marienkapelle Stift Schlägl 12.15 Mo – Sa (außer Do), So 11.15 Uhr Stift Seitenstetten 12.00 Ritterkapelle Stift Stams 12.00 Chorkapelle (nach Voranmeldung) Stift St. Lambrecht 12.00 Westempore der Stiftskirche (nach Voranmeldung) Abtei Waldsassen 11.45 Klosterkirche 12.00 Klosterkirche (So 11.45 Uhr) Kloster Wernberg Stift Zwettl 12.00 Cellarium (Juli – September)

lebt werden kann. Nur in der Stille kann die leise Stimme der Sehnsucht von Gott her vernommen werden.“

Das Leben mit der klösterlichen Gemeinschaft ist eine alte Form der Einkehr und Orientierung, um sich selbst zu prüfen und Entscheidungen vorzubereiten. „Mönche und Ordensfrauen auf Zeit“ leben völlig integriert im täglichen Rhythmus von Gebet, Lesung und Arbeit.

© Mario Gärtner

Auszeit bei „Kloster auf Zeit“, Exerzitien

Exerzitien stellen eine geordnete und ­organisierte Unterbrechung dar. Aus dem Altgewohnten aussteigen, eine neue Perspektive finden und ein Stück weit einüben. Klarheit schaffen im

eigenen Herzen. Abstand gewinnen, um Entscheidungen wirklich gut vorzubereiten. „Wir üben immer wieder – wir laden Sie ein. Wir helfen Ihnen dabei, vielleicht wirklich ein Stück neuen Weges für Ihr Leben zu entdecken.“

Bildung & Wissen: Kurse & Seminare, Tagungen Klöster sperren niemanden ein, aber sie sperren die laute Welt ein wenig aus. „Ihre Tagung, Ihr Seminar findet bei uns einen stillen Rahmen, Ihr Fest den passenden Raum.“

Glaube erleben im Klösterreich: www.kloesterreich.com/angebote Klösterreich

11

Entdecken – Eintauchen – Erleben


Stift Admont Benediktinerstift

© Marcel Peda

Bild

Angebot

© Marcel Peda

Kultur | Entdecken Ausstellungen, Bibliotheken & Bibel, Kunstschätze, Kunst.werk.statt Kloster, Advent & Weihnachten, Pilgern & Wandern, Busgruppen-Angebote Begegnung | Eintauchen Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik, Events, Klostermärkte

Weltgrößte Klosterbibliothek im Stift Admont

Klösterreich

eine großartige Gotik-Ausstellung im Museum des Stiftes Admont gezeigt, einige Werke davon waren bereits in wichtigen Ausstellungen zum Thema Mittelalter zu sehen.

© Marcel Peda

D

as Stift Admont beherbergt die weltgrößte Klosterbibliothek sowie ein kontrastreiches Privatmuseum mit einem Kunsthistorischen Museum, einem Naturhistorischen Museum und einem Museum für Gegenwartskunst. Im Jahr 2017 werden erstmals ausgesuchte Exponate der Sammlung Mayer unter dem Titel „Dem Himmel Nahe“ in der Säulenhalle des Stiftes Admont ausgestellt. Mit dieser Sammlung wird

12

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Gast im Kloster, Kloster auf Zeit stift Admont Admont 1 8911 Admont AUSTRIA T +43 (0) 3613 2312-604 admont@kloesterreich.at  www.facebook.com/stiftadmont www.stiftadmont.at

i


Stift Altenburg Bild

© Stift Altenburg

Benediktinerkloster

© schewig fotodesign

Angebot Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Malerei & Architektur, Kunst.werk.statt Kloster, Fasten & Ostern, Advent & Weihnachten, Wallfahrten, Pilgern & Wandern, Kunsthandwerk, Musik & Theater Begegnung | Eintauchen Klosterprodukte, Klosterladen, Klostergärten

„Wer ist der Mensch, der das Leben liebt und gute Tage zu sehen wünscht?“ Dieser Satz aus der Regel des heiligen Benedikt ist uns im Stift Altenburg Leitfaden und Anregung.

Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Gast im Kloster

n den Anfängen des Mittelalters galt es, Verbindungen zwischen den Menschen und der Natur neu zu erfinden, später immer wieder in Kriegen zu vermitteln und zu bestehen. In den Zeiten der Aufklärung wurden Wege zwischen Glauben und Wissenschaft geschaffen und später Brücken zwischen der Architektur von Jahrhunderten

Stift Altenburg Abt Placidus Much-Straße 1 3591 Altenburg AUSTRIA T +43 (0)2982 3451 altenburg@kloesterreich.at  www.facebook.com/ @Waldviertler.Stifte www.stift-altenburg.at

I

gebaut. Die Verbindung zwischen Kulturen und Religionen wird heute besonders gesucht und Dialog ermöglicht. Die Verantwortung für die Schöpfung nehmen wir im Umgang mit der Natur nachhaltig wahr. Leben im Heute bedeutet für ein Kloster, ganz da – und offen – zu sein. Wir laden ein – wer immer DU bist – komm und sieh! Klösterreich

13

Entdecken – Eintauchen – Erleben

i


Stift Geras

Prämonstratenser Chorherrenstift

© Alexander Haiden

Bild

Angebot

© Stift Geras

Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Bibliotheken & Bibel, Kunstschätze, Kunst.werk. statt Kloster, Fasten & Ostern, Advent & Weihnachten, Silvester, Wallfahrten, Pilgern & Wandern, BusgruppenAngebote, Kunsthandwerk, Musik & Theater

Porta patet, sed magis cor! – Die Tür ist geöffnet, noch mehr das Herz!

D

as Grenzlandstift Geras mit seiner ehrwürdigen Klostertradition besteht seit dem Jahre 1153. Vergangene Kunststile haben noch heute deutlich sichtbare Spuren hinterlassen. Gelebter christlicher Glaube wurde und wird seit Jahrhunderten vor allem in den 23 – dem Stift Geras anvertrauten – Pfarrgemeinden Klösterreich

weitergegeben. Eine einzigartige Aufgabe der kategorialen Seelsorge nimmt unser Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger in spezifischer Schöpfungsveranwortung wahr. Begegnungen zwischen den Menschen verschiedener Kulturen, Begegnungen diesseits und jenseits der Grenze sind uns ein wichtiges Anliegen. 14

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Begegnung | Eintauchen Klosterprodukte, Klosterladen, Events, Klostergärten, Fasten, Garten Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Gottesdienste im byzantinischen Ritus, Exerzitien, Kloster auf Zeit, Mitarbeit, Tagen & Feste feiern Stift Geras Hauptstraße 1 2093 Geras AUSTRIA T +43 (0) 2912 345-289 geras@kloesterreich.at  www.facebook.com/stiftgeras  twitter.com/StiftGeras1 www.stiftgeras.at

i


Stift Göttweig Benediktinerstift

Angebot Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Bibliotheken & Bibel, Kunstschätze, Malerei & Architektur, Fasten & Ostern, Advent & Weihnachten, Silvester, Wallfahrten, Pilgern & Wandern, BusgruppenAngebote, Kunsthandwerk, Musik & Theater

© Josef Herfert

Begegnung | Eintauchen Wein & Bierkultur, Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik, Events, Klostergärten, Fasten, Garten, Klostermärkte Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Besinnung & Einkehr, Meditation, Jugend, Partnerschaft & Familie, Gast im Kloster, Exerzitien, Kloster auf Zeit, Tagen & Feste feiern

Ort der Begegnung Stätte von Kunst und Kultur: mit dem Exerzitien- und Jugendhaus und dem Stiftsrestaurant ist es ein moderner Ort der Begegnung. © Stift Göttweig

S

eit 1083 beten und arbeiten Benediktinermönche auf dem Göttweiger Berg. Hoch über der Wachau liegt das lebendige Kloster, das für seine Besucher und Bewohner Kraftquelle ist. Die Mönche laden in Stiftskirche und Krypta zum Gebet. Höhepunkte im UNESCO-Welterbe sind das TrogerFresko über der barocken Kaiserstiege und Unikate aus eigenen Sammlungen. Göttweig ist nicht nur

Klösterreich

15

Stift Göttweig 3511 Stift Göttweig 1 AUSTRIA T +43 (0)2732 85581-231 goettweig@kloesterreich.at  www.facebook.com/stiftgoettweig  twitter.com/goettweig www.stiftgoettweig.at

Entdecken – Eintauchen – Erleben

i


Stift Heiligenkreuz (c)www.stift-heiligenkreuz.org

Zisterzienserstift

(c)www.stift-heiligenkreuz.org

Angebot

Das mystische Herz des Wienerwaldes

D

as Stift Heiligenkreuz wurde 1133 im Herzen des Wienerwaldes gegründet. Seitdem besteht es ohne eine Unterbrechung. Derzeit hat das Kloster den Höchststand an Mönchen seit über 300 Jahren. Hier gibt es eine mittelalter­ liche Klosteranlage, die hochmoderne

Klösterreich

16

Philosophisch-Theologische Hochschule Benedikt XVI Heiligenkreuz mit etwa 300 Theologiestudenten und den Klostergasthof. Berühmt sind die Mönche auch für den gregorianischen Choral. Ihre CHANTCDs wurden millionenfach verkauft. Herzlich willkommen!

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Kunstschätze, Ostern, Advent & Weihnachten, Silvester, Wallfahrten, Pilgern & Wandern, Musik & Theater Begegnung | Eintauchen Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik, Events, Klostermärkte Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Besinnung & Einkehr, Jugend, Gast im Kloster, Exerzitien, Kloster auf Zeit

Stift Heiligenkreuz Markgraf Leopold Platz 1 2532 Heiligenkreuz AUSTRIA T +43 (0) 2258 8703-33 heiligenkreuz@kloesterreich.at  www.facebook.com/ stiftheiligenkreuz www.stift-heiligenkreuz.org

i


Stift Herzogenburg

Augustiner-Chorherrenstift

© Helmut Ruthner

Bild

Angebot Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Kunstschätze, Malerei & Architektur, Kunst.werk.statt Kloster, Pilgern & Wandern Begegnung | Eintauchen Wein & Bierkultur, Orgel & Musik

© weinfranz.at

Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste

Zeitzeuge der Ewigkeit

D

as Stift Herzogenburg wurde im Jahr 1112 – also vor mehr als 900 Jahren – gegründet. Umfangreiche Restaurierungsarbeiten lassen das Gesamtkunstwerk in seinem ursprünglichen Glanz wieder erstrahlen – zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen.

Gottesdienst und Seelsorge sind im Stift und in den Pfarren die Hauptaufgaben der Chorherren von Herzogenburg. An den Angelpunkten des Tages – am Morgen, zu Mittag und am Abend – versammelt sich die Gemeinschaft des Hauses zum Gebet. Klösterreich

17

Stift Herzogenburg Prandtauerring 2 3130 Herzogenburg AUSTRIA T +43 (0) 2782 83112 herzogenburg@kloesterreich.at  www.facebook.com/ stift.herzogenburg/ www.stift-herzogenburg.at

Entdecken – Eintauchen – Erleben

i


Stift Klosterneuburg Augustiner-Chorherrenstift

© Jürgen Skarwan

Bild

Angebot Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Bibliotheken & Bibel, Kunstschätze, Malerei & Architektur, Ostern, Advent & Weihnachten, Silvester, Kunsthandwerk, Musik & Theater

© Michael Zechany

Begegnung | Eintauchen Wein & Bierkultur, Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik, Events, Klostergärten

Wo sich Himmel und Erde begegnen

S

eit mehr als 900 Jahren gehört das Stift Klosterneuburg zu den bedeutendsten sakralen und kulturellen Zentren Österreichs. Es war die Residenz der Babenberger und zeitweise der Habsburger. Klösterreich

Besuchen Sie die Weinkeller des ältesten Weinguts Österreichs (1114), das Kaiseroratorium in der Stiftskirche und besichtigen Sie den Verduner Altar oder den Österreichischen Erzherzogshut in der Schatzkammer. 18

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Glaube | Erleben Gottesdienste

Stift Klosterneuburg Stiftsplatz 1 3400 Klosterneuburg AUSTRIA T +43 (0) 2243 411-212 klosterneuburg@kloesterreich.at  www.facebook.com/ stiftklosterneuburg  twitter.com/stift_klbg www.stift-klosterneuburg.at

i


Stift Kremsmünster Benediktinerstift

Angebot Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Bibliothek & Bibel, Kunstschätze, Malerei & Architektur, Ostern, Advent & Weihnachten, Pilgern & Wandern, BusgruppenAngebote, Kunsthandwerk, Musik & Theater, Führungen

© St. Kremsmünster

Begegnung | Eintauchen Weinkultur, Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik, Events, Klostergärten Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Besinnung & Einkehr, Meditation, Jugend, Partnerschaft & Familie, Kloster auf Zeit

„Tradition – Leben“

S

© St. Kremsmünster

eit 777 leben wir als Mönche Tradition. Wir beten, arbeiten und lesen. Über 1200 Jahre Geschichte …und dennoch leben wir als benediktinische Gemeinschaft im Heute. Die Menschen sollen bei und durch uns erfahren, was als Programm auf der Fassade unserer Stiftskirche steht: „Wirklich, der Herr ist an diesem Ort!“ (Gen 28,16). Klösterreich

19

Stift Kremsmünster Stift 1 4550 Kremsmünster AUSTRIA T +43 (0)7583 5275-0 kremsmuenster@kloesterreich.at  www.facebook.com/ stift.kremsmuenster  twitter.com/TBenedikt https://stift-kremsmuenster.net

Entdecken – Eintauchen – Erleben

i


Stift Lilienfeld Zisterzienserstift

© Harald Schmid

Bild

Angebot

© Harald Schmid

Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Bibliotheken & Bibel, Malerei & Architektur, Ostern, Advent & Weihnachten, Silvester, Pilgern & Wandern, Kunsthandwerk, Musik & Theater

Die Stille erfahren

D

as Zisterzienserstift Lilienfeld ist kulturelles und spirituelles Zentrum des Traisentals. Die beiden für Veranstaltungen adaptierten Säle Cellarium und Dormitorium bieten Platz für ein breites kulturelles Spektrum. Klassische Stiftsführungen durch Kreuzgang, Bibliothek und Co, Klösterreich

aber auch Spezialführungen, zum Beispiel auf den Dachboden oder spezielle Kinderführungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Ob Tage der Stille, Kloster auf Zeit, Unterkunft für Pilger oder einfach nur Urlaub fern des hektischen Alltags, Gäste sind im Stift Lilienfeld immer herzlich willkommen. 20

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Begegnung | Eintauchen Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik, Stiftspark Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Besinnung & Einkehr, Jugend, Partnetschaft & Familie, Gast im Kloster, Kloster auf Zeit, Tagen & Feste feiern Stift Lilienfeld Klosterrotte 1 3180 Lilienfeld AUSTRIA T +43 (0) 2762 52420 lilienfeld@kloesterreich.at  www.facebook.com/StiftLilienfeld www.stift-lilienfeld.at

i


Marienschwestern vom Karmel

Angebot Kultur | Entdecken Fasten & Ostern, Advent & Weihnachten, Silvester, Pilgern & Wandern, Busgruppen-Angebote Begegnung | Eintauchen Klosterladen, Klostergärten, Fasten, Gesundheit, Garten Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Besinnung & Einkehr, Meditation, Gast im Kloster, Exerzitien, Kloster auf Zeit

© Mario Gaertner Photography

Marienschwestern vom Karmel 4020 Linz, Friedensplatz 1 AUSTRIA Tel. +43 (0) 732 775654 marienschwestern-linz@kloesterreich.at www.marienschwestern.at KURHÄUSER der Marienschwestern vom Karmel Kneippstraße 1, 5252 Aspach
 T +43 (0) 7755 7051
 aspach@marienschwestern.at 


Miteinander im Glauben unterwegs

I

m Dienst mit und für den Menschen gehen die Marienschwestern vom Karmel feinfühlig auf die Ansprüche und Erfordernisse unserer Zeit ein. Diese verlangen nach einer individuellen und wesensgerechten Behandlung. Neben dem Körper und der See-

le muss auch der Geist Nahrung finden. Durch einen ausgewogenen Seelenrhythmus kann der Körper gesunden – und umgekehrt ist es möglich, dass seelische Leiden durch einen guten Körperrhythmus heilen. Klösterreich

21

4362 Bad Kreuzen 106
 T +43 (0) 7266 6281 badkreuzen@marienschwestern.at 
 Bad Mühllacken 55 4101 Feldkirchen T +43 (0) 7233 7215 badmuehllacken@marienschwestern.at www.tem-zentrum.at

Entdecken – Eintauchen – Erleben

i


Stift Melk

Bild

© Stift Melk

Benediktinerstift

Angebot

© Stift Melk

Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Bibliotheken & Bibel, Kunstschätze, Malerei & Architektur, Kunst.werk.statt Kloster, Ostern, Advent & Weihnachten, Musik & Theater

Geistliches und kulturelles Zentrum

G

egründet 1089 von den Babenbergern ist das Stift Melk seit mehr als 925 Jahren Wahrzeichen des Glaubens und der österreichischen Geschichte. Auf der Basis benediktinischer Lebenserfahrung ist es ein Meisterwerk der Symbiose von Kunst, Kultur und Natur, von Glaube und Wissenschaft. Bedeutende Künstler Klösterreich

der Barockzeit (Prandtauer, Troger, Rottmayr, Bergl u.a.) schufen im 18. Jh. ein monumentales Gesamtkunstwerk, das Touristen aus der ganzen Welt anzieht, aber auch nach wie vor ein lebendiges Kloster ist, ein Gymnasium mit über 900 Schüler/innen beherbergt und Platz für vielfältige kulturelle Angebote und Veranstaltungen bietet. 22

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Begegnung | Eintauchen Wein & Bierkultur, Klosterladen, Orgel & Musik, Events, Stiftspark Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Besinnung & Einkehr, Gast im Kloster, Kloster auf Zeit, Tagen & Feste feiern Stift Melk Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 11 3390 Melk AUSTRIA T + 43 (0) 2752 555-225 melk@kloesterreich.at  www.facebook.com/ Benediktinerstift www.stiftmelk.at

i


Erzabtei Pannonhalma Benediktinerkloster

© Erzabtei Pannonhalma

Bild

Angebot

© Erzabtei Pannonhalma

Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Bibliotheken & Bibel, Kunstschätze, Musik & Theater Begegnung | Eintauchen Klosterprodukte, Klostergarten, Klostermarkt, Orgel & Musik, Wein & Heilkräuterkultur Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Tagen und Feste Feiern, Meditation & Stillenkurse

Weltkulturerbe im neuen Gewand

D

ie Erzabtei Pannonhalma ist ein 1.000-jähriges Benediktiner-Kloster und seit 1996 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Die hier lebenden Mönche suchen Gott in ihrem Leben und ihren Gebeten. Besuchern und Touristen bieten sie eine einmalige Atmosphäre. Infolge der Entwicklungen der letzten

Jahre wurde die Führung durch das Kloster um einige touristische Attraktionen erweitert. Heute ist Pannonhalma besonders sehenswert und sollte unbedingt im Rahmen eines ganztägigen Ausflugs während einer Ungarnreise besucht werden. Seien Sie herzlichst willkommen! Klösterreich

23

Erzabtei Pannonhalma Vár 1. 9090 Pannonhalma UNGARN T +36 96 570-191 pannonhalma@kloesterreich.at www.apatsagipinceszet.hu www.viator.co.hu www.bences.hu

Entdecken – Eintauchen – Erleben

i


Stift Raigern

© Stift Raigern

Benediktinerstift

© Stift Raigern

Angebot

Begegnung | Eintauchen Events Glaube | Erleben Gottesdienste, Gast im Kloster

Wie ein Phönix aus der Asche

24

© Stift Raigern

Nach Rajhrad/Raigern kamen die Bene­dik­tiner in der Mitte des 11. Jahr­ hunderts. Das Kloster war das älteste und immer das wichtigste in Mähren. Im Jahr 1950 wurde es sowie weitere tschechische und mährische Klöster aufgehoben. Seit 1990 hat man mit der Wiederherstellung des Klosters begonnen, das zu seiner früheren kulturellen Bedeutung zurückzukehren versucht. Im Kloster befindet sich eine der größten kirchlichen Bibliotheken in Mähren. Klösterreich

Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Malerei & Architektur, Kunst.werk.statt Kloster, Advent & Weihnachten, Musik & Theater

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Stift Raigern Klášter 1 66461 Rajhrad Tschechische Republik T +420 547 230 027 raigern@kloesterreich.at www.rajhrad.cz/benediktini/

i


Stift Rein

Bild

© Stift Rein/Martin Höfler

© Stift Rein/Martin Höfler

Zisterzienserstift

Angebot Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Malerei & Architektur, Ostern, Pilgern & Wandern Begegnung | Eintauchen Klosterprodukte, Klosterladen Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Gast im Kloster, Kloster auf Zeit, Tage und Feste feiern

Seit 1129 beten und arbeiten Mönund spirituelle Bedeutung der che im Stift Rein. Es liegt 15 km Zister­zienser von Rein. nördlich von Graz. Von der Familie des Stifters, des Markgrafen Leopold aus Steyr, erhielt die Steiermark ihren Namen. Wer sind die Zister­ zienser? Was hat sie im Mittelalter in ganz Europa so erfolgreich gemacht? Was tun die Mönche von Rein heute? Die Ausstellung „Ein Blick hinter Klostermauern“ gibt Einblick in die reiche Vergangenheit und aktive Gegenwart. „Gäste im Kloster“ ge­ nießen hier Ruhe und die kulturelle Klösterreich

© Stift Rein/Martin Höfler

Ältestes Zisterzienserkloster der Welt

25

Stift Rein Rein 1 8103 Rein AUSTRIA T +43 (0) 3124 51621 rein@kloesterreich.at  www.facebook/StiftRein/ www.stift-rein.at

Entdecken – Eintauchen – Erleben

i


Stift Schlägl

Prämonstratenserstift

© Stift Schlägl

Bild

© Erwin Wimmer

Angebot

Ein Ort der Vielfalt. – Kloster in der Welt von heute.

D © foto mathe, Christian Mathe

as erste Ziel eures gemeinschaftlichen Lebens ist, in Eintracht miteinander zu leben und ein Herz und eine Seele zu sein auf Gott hin.“ (hl. Augustinus)

Klösterreich

Die Klostergemeinschaft des Stiftes Schlägl möchte Sie herzlich willkommen heißen. Mit unserem geschichtlichen Erbe, unseren seelsorglichen und spirituellen Angeboten, unseren kulturellen Sehenswürdigkeiten und gastronomischen Spezialitäten laden wir Sie ein, bei uns Gast zu sein. Das II. Vatikanische Konzil hat die enge Beziehung von Kirche und Welt besonders betont: Es gibt nichts wahrhaft Menschliches, was nicht in den Herzen der Christen seinen Widerhall fände. 26

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Kultur | Entdecken Ausstellungen, Bibliotheken & Bibel, Kunstschätze, Fasten & Ostern, Advent & Weihnachten, Silvester, Wallfahrten, Pilgern & Wandern, Busgruppen-Angebote, Kunsthandwerk, Musik & Theater Begegnung | Eintauchen Wein & Bierkultur, Orgel & Musik, Klostergärten, Fasten Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Besinnung & Einkehr, Meditation, Jugend, Partnerschaft & Familie, Gast im Kloster, Exerzitien, Kloster auf Zeit, Tagen & Feste feiern Stift Schlägl Schlägl 1 4160 Aigen-Schlägl AUSTRIA T +43 (0) 7281 8801-0 schlaegl@kloesterreich.at www.stift-schlaegl.at

i


Stift Seitenstetten Benediktinerstift

© Stift Seitenstetten

Bild

Angebot Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Bibliotheken & Bibel, Kunstschätze, Malerei & Architektur, Kunst.werk.statt Kloster, Ostern, Advent & Weihnachten, Silvester, Pilgern & Wandern, Kunsthandwerk, Musik & Theater

© Stift Seitenstetten

Begegnung | Eintauchen Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik, Klostergärten, Klostermärkte Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Meditation, Jugend,, Gast im Kloster, Exerzitien, Kloster auf Zeit, Mitarbeit, Tagen & Feste feiern

Kommt und seht

G

emäß der Tradition der Benediktiner sind im Stift Seitenstetten Bildung und Gastfreundschaft seit nunmehr 900 Jahren zentrale Anliegen. Das Stift Seitenstetten beherbergt ein humanistisch neusprachliches Gymnasium mit über 400 Schülern, eine

Galerie, wechselnde Sonderausstellungen, 20 Gästezimmer und den frei zugänglichen barocken Historischen Hofgarten. Die Mönche arbeiten ebenso im Jugendgästehaus Schacherhof und im Bildungszentrum St. Benedikt in Seitenstetten in der Erwachsenenbildung mit. Klösterreich

27

Stift Seitenstetten Am Klosterberg 1 3353 Seitenstetten AUSTRIA T +43 (0) 7477 42300-232 seitenstetten@kloesterreich.at  www.facebook.com/ Stift.Seitenstetten www.stift-seitenstetten.at

Entdecken – Eintauchen – Erleben

i


Stift Stams

Zisterzienserstift

© Stift Stams

Bild

Angebot Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Kunstschätze, Malerei & Architektur, Kunst.werk.statt Kloster, Ostern, Advent & Weihnachten, Silvester, Musik & Theater © Paul Hofmann

Begegnung | Eintauchen Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik

Tirols einzigartiger Kunst- und Kulturschatz

S

tift Stams wurde 1273 vom Tiroler Landesfürsten Meinhard II. und seiner Ehefrau Elisabeth von Bayern als Grablege der landesfürstlichen Familie und als Erinnerungsort an den letzten Hohenstaufer Konradin gegründet. Das Stift prägt als aktives geistliches und geistiges Zentrum Tirols das

Klösterreich

religiöse und kulturelle Leben im Land mit. Architektonisch ein barockes Juwel, beheimatet die Zisterzienserabtei eine vitale klösterliche Gemeinschaft des 21. Jahrhunderts. Ein Ort der Spiritualität und des überlieferten Mönchstums einerseits, ein lebendiges Schulzentrum und touristische Attraktion andererseits.

28

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Gast im Kloster, Kloster auf Zeit

Stift Stams Stiftshof 1 6422 Stams AUSTRIA T +43 (0) 5263 6242 stams@kloesterreich.at  www.facebook.com/Stift-Stams www.stiftstams.at

i


Stift St. Florian

Augustiner-Chorherrenstift © Stift St. Florian

Bild

© Stift St. Florian | Claudia Börner

Angebot

Barockjuwel St. Florian

D

as Augustiner Chorherrenstift St. Florian ist ein Ort der Begegnung und Andacht, das kulturelle Zentrum der Region und ein Schatz des österreichischen Barocks. Besonders erwähnenswert sind die Bibliothek mit mehr als 150.000 Bänden, der imperiale Marmorsaal, der Sebastianaltar von Albrecht Altdorfer, die

Gruft mit dem Sarkophag Anton Bruckners und die „Brucknerorgel“ in der Stiftsbasilika. St. Florian ist als Wallfahrtsort weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Der Heilige Florian soll an dieser Stelle bestattet worden sein und auch der berühmte Komponist Anton Bruckner hat hier seine letzte Ruhestätte gefunden. Klösterreich

29

Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Bibliothek & Bibel, Kunstschätze, Kunst.werk.statt Kloster, Fasten, Advent & Weihnachten, Silvester, Ostern, Wallfahrten, Pilgern & Wandern, BusgruppenAngebote, Musik & Theater Begegnung | Eintauchen Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik, Events, Klostergärten, Fasten Glaube | Erleben Gottesdienste, Meditation, Jugend, Gast im Kloster, Exerzitien, Kloster auf Zeit, Tagen & Feste feiern Stift St. Florian Stiftstraße 1 4490 St. Florian AUSTRIA T +43 (0) 7224 8902-0 st.florian@kloesterreich.at  www.facebook.com/stiftstflorian www.stift-st-florian.at

Entdecken – Eintauchen – Erleben

i


Stift St. Lambrecht Benediktinerstift

© Stift St. Lambrecht

Bild

Angebot Kultur | Entdecken Ausstellungen, Kunstschätze, Kunst. werk.statt Kloster, Fasten & Ostern, Advent & Weihnachten, Silvester, Pilgern & Wandern, Musik & Theater

© Stift St. Lambrecht

Begegnung | Eintauchen Wein & Bierkultur, Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik, Events, Klostergärten Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Besinnung & Einkehr, Meditation, Jugend, Exerzitien, Kloster auf Zeit, Mitarbeit, Tagen & Feste feiern

Aus alten Quellen Neues schöpfen

U

ne und Gruppen immer offen steht. Das umfangreiche Stiftsmuseum gibt Einblick in die bald 950-jährige Geschichte. Theater und Musik beleben ganzjährig die besonderen Räumlichkeiten des Klosters. Das Eintauchen in die klösterliche Atmosphäre ermöglicht ausgezeichnet die Erfahrung von Konzentration und Freiheit.

mgeben von Wiesen, Wäldern und Bergen liegt das Benediktinerstift St. Lambrecht mitten im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen auf 1072 m Seehöhe. Zu den Aufgaben des Konvents zählt heute vor allem die Seelsorge: in zehn Pfarreien, im großen europäisch geprägten Wallfahrtsort Mariazell und auch im Kloster selbst, das für EinzelKlösterreich

30

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Stift St. Lambrecht Hauptstraße 1 8813 St. Lambrecht AUSTRIA T +43 (0) 3585 2305-29 stlambrecht@kloesterreich.at  www.facebook.com/ stift.stlambrecht/ www.stift-stlambrecht.at

i


Stift St. Paul im Lavanttal Benediktinerstift

© Abtei St. Paul

Bild

Angebot Kultur | Entdecken Ausstellungen, Bibliotheken & Bibel, Kunstschätze, Malerei & Architektur, Kunst.werk.statt Kloster, Fasten & Ostern, Advent & Weihnachten, Wallfahrten, Pilgern & Wandern, Busgruppen-Angebote, Musik & Theater

© Abtei St. Paul

Begegnung | Eintauchen Weinkultur, Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik, Klostergärten, Fasten Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste

Die Abtei im Paradies

S

eit 1091 wirken Benediktinermönche im Kärntner Unterland, das auch gerne als das „Paradies Kärntens“ bezeichnet wird, weil es sich landschaftlich wie auch durch seine kulturellen Aktivitäten vom übrigen Teil des Landes wesentlich abhebt. Durch die 900-Jahr-Feier 1991 und die damit verbundene 1. Kärntner Landesausstellung sowie

durch die Europaausstellung 2009 wurde das Stift sehr bekannt, und man weiß in der Zwischenzeit um die wertvoll gehüteten Kunstschätze des Klosters, die nun in einer sehr ansprechenden Ausstellung das Jahr über zum Bewundern zugänglich gemacht wurden. Darüber hinaus gibt es alljährlich zusätzliche kulturelle Angebote. Klösterreich

31

Stift St. Paul Hauptstraße 1 9470 St. Paul im Lavanttal AUSTRIA T +43 (0) 4357 2019-0 stift-stpaul@kloesterreich.at  Konvent der Benediktiner – Stift St. Paul im Lavanttal www.stift-stpaul.at

Entdecken – Eintauchen – Erleben

i


Abtei Waldsassen

Zisterzienserinnen-Abtei

© Abtei Waldsassen

Bild

Angebot Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Bilbliotheken & Bibel, Ostern, Advent & Weihnachten, Pilgern & Wandern, BusgruppenAngebote

© Abtei Waldsassen

Begegnung | Eintauchen Klosterladen, Klostergarten

Charme hinter Klostermauern

W

aldsassen wurde 1133 als eine der ersten Zisterzienserabteien Deutschlands gegründet. Weltbekannt ist die Stiftsbibliothek und die Stiftsbasilika des Klosters, in denen namhafte deutsche und italienische Künstler ihre Handschrift hinterlassen haben. Klösterreich

Mit der Mädchenrealschule, dem Gästehaus St. Joseph, dem Kulturund Begegnungszentrum sowie der staatlich anerkannten Umweltstation sind die Waldsassener Zisterzienserinnen in vielen Bereichen aktiv. Das thüringische Volkenroda wird mit dem ökumenischen Pilgerweg „Via Porta“ mit Waldsassen verbunden. 32

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Glaube | Erleben Jugend, Gast im Kloster, Tagen & Feste feiern

Abtei Waldsassen Basilikaplatz 2 95652 Waldsassen Deutschland T +49 9632 92388-0 waldsassen@kloesterreich.at  www.facebook.com/ geistzeit.klosterwaldsassen  KlosterNatur www.abtei-waldsassen.de

i


Kloster Wernberg

Missionsschwestern vom Kostbaren Blut

© Klopster Wernberg

Bild

Angebot Kultur | Entdecken Fasten & Ostern, Advent & Weihnachten, Silvester, Busgruppen-Angebote, Kunsthandwerk

© Uta Rojsek - Wiedergut

Begegnung | Eintauchen Klosterprodukte, Klosterladen, Events, Klostergarten, Fasten, Gesundheit Glaube | Erleben Gottesdienste, Jugend, Gast im Kloster, Exerzitien, Kloster auf Zeit, Tagen & Feste feiern

Oase für Körper, Geist & Seele

D

as Schloss Wernberg vereint Geschichte, Kultur und Weltoffenheit in sich. Seit 1935 dient es den Mariannhiller Missionsschwestern vom Kostbaren Blut als Kloster, Bildungs- und Gästehaus. Es ist ein Ort der Gastfreundschaft, ein Ort der ehrlichen Begegnung und des Dialogs. Es bietet Raum für Stille und zum Aufat-

men, einen Ort, um dem Sinn des eigenen Lebens nachzufühlen. Es ist die Ruhe, erlebbare Geborgenheit und die Harmonie zwischen Mensch und Natur, was diesen Ort so besonders macht. Ein wahrer Kraftort, wo man seinen eigenen Bedürfnissen nachspüren und sich für den Alltag wieder stärken kann. Klösterreich

33

Kloster Wernberg Klosterweg 2 9241 Wernberg AUSTRIA T +43 (0)4252 2216 wernberg@kloesterreich.at  www.facebook.com/ KlosterWernberg www.klosterwernberg.at

Entdecken – Eintauchen – Erleben

i


Stift Zwettl

Zisterzienserstift

© Reinhard Mandl

Bild

Angebot Kultur | Entdecken Ausstellungen, Barock, Kunstschätze, Fasten & Ostern, Silvester, Musik & Theater © Reinhard Mandl

Begegnung | Eintauchen Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik, Klostergärten, Fasten

Mittelalterlicher Ernst und blühende Lebensfreude

D

ie feierliche Gestaltung der Konventmesse an Sonntagen um 10:30 Uhr ist den Mönchen ein großes Anliegen. Während der Sommermonate gastieren junge Organisten im Stift und bringen die historische EgedacherOrgel zum Klingen. An Festtagen wie Ostern, Fronleichnam und Erntedank werden von der Stiftspfarre die Gottesdienste um 9:00 Uhr würdevoll vorbereitet. Klösterreich

Begegnung ermöglichen die Angebote des Bildungshauses Stift Zwettl in den Räumlichkeiten des barocken Gästetrakts. Die Aufführungen der internationalen Konzerttage Stift Zwettl finden jährlich an den beiden ersten Juli-Wochenenden statt und erfüllen Stiftskirche, Bibliothek und Festsaal mit barocken Klängen. 34

Entdecken – Eintauchen – Erleben

Glaube | Erleben In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Besinnung & Einkehr, Meditation, Tagen & Feste feiern

Insera

Stift Zwettl Stift Zwettl 1 3910 Zwettl Austria T +43 (0) 2822 202 02-17 zwettl@kloesterreich.at www.stift-zwettl.at

i

K M

E n S e w m r


Lange Nacht der Klostergärten

Klösterreich-Gutschein

A

lle in der Broschüre angeführten Angebote der Klösterreich-Mitglieder können mit dem gemeinsamen Klösterreich-Gutschein in Anspruch genommen werden. Dieser kann mit jedem beliebigem Betrag bei allen 23 Klöstern und Stiften von Klösterreich (Österreich und den benachbarten Ländern) für Aufenthalte, Eintrittskarten, Klosterprodukte und vieles mehr eingelöst werden!

9. Juni 2017: Stift Geras (Klösterlicher Kräutergarten bei Nacht), Marienschwestern vom Karmel im Kurhaus Bad Mühllacken (Vollmondkräuterzauber), Stift Lilienfeld 9. Juli 2017: Stift Altenburg, Marienschwestern vom Karmel im Kurhaus Bad Mühllacken (Vollmondkräuterwanderung), Kloster Wernberg 7. August 2017: Marienschwestern vom Karmel im Kurhaus Bad Mühllacken (Vollmondkräuterwanderung), Stift Seitenstetten (Picknick im Historischen Hofgarten), Kloster Wernberg, Stift Zwettl (Nächtliches Konzert im Kreuzgang).

Anregungen und Bestellungen unter www.kloesterreich.com/Gutschein

eerin tscimhWuts uh-G G in h n ic e t voche reic r ster r Klö e t s lö K im Wert von

14. August 2017: Stift St. Lambrecht (Lange Nacht im Stiftsgarten) Einzulösen ist dieser Gutschein in jedem Klösterreich-Kloster Ihrer Wahl – für Aufenthalte, Eintrittskarten, Produkte aus den Klösterläden und vielem mehr. Nicht durch Bargeld ablösbar.

Inserat_Kultur-Begegnung-Glaube_2017_BiR-AT 10.11.16 12:20 Seite 1

KULTUREN ERLEBEN – MENSCHEN BEGEGNEN

JETZT BESTELLEN!

Entdecken Sie mit inspirierenden Reiseleitern Blütezeiten vergangener Kulturen und grandiose Landschaften von Irland bis Armenien. Sie beleuchten Originalschauplätze der Reformation im Jubiläumsjahr, erleben traditionsreiche Osterfeste, musikalische Höhepunkte und werfen bei Begegnungen mit Dorfbewohnern oder Mönchen so manchen Blick hinter die Fassaden. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Reisen für alle Sinne – auch bequem ohne Hotelwechsel. Biblische Reisen Stiftsplatz 8 · 3400 Klosterneuburg Tel. 0 22 43/3 53 77-0 · Fax 0 22 43/3 53 77-15 katalog@biblische-reisen.at · www.biblische-reisen.at

Klösterreich

35

Entdecken – Eintauchen – Erleben

© saiko3p, Fotolia.com


… die Such- und Orientierungsplattform für alle, die Kultur, Begegnung und Glaube für sich  aktiv entdecken,  darin eintauchen, sich darauf einlassen und  diese Angebote bewusst erleben wollen.

© Josef Herfert

Klösterreich ist…

Geschenksidee

€€

chcheietnvoinn -GuutstsimimWerWert von G h ic h e c r i löstteerre KKlös m n in jede Gutschei in l – für aus dieser r Wah ukte hl en ist r Ihre scheinProd Gut en, r Wa den Einzulös ich-Kloste ser kart aus er Ihre ritts mehr. ukte lost Prod ist die Einth-K Klösterre vielem , sen lte, undarten zulönthasterreic denittsk EinAufe Klö terlä r. Eintr r. meh lte, emKlös ablösba m den jed

Ange sten unter schön .co e- m Die finden Sie Ang rreich er ten ste öns bote schloe Sie unt m Die www.k h.co finden bote loesterreic www.k

für jeden Anlass! Klösterreich-Gutscheine

www.kloesterreich.com/Gutschein

ntha AufeBargeld viele

für durchden und – Nicht terlä Klös

Nicht

durch

Barge

ld ablösb

ar.

Klösterreich c/o ITA Hermann Paschinger Straßfeld 333, 3491 Straß im Straßertale AUSTRIA T: +43 (0)2735 5535-0 F: +43 (0)2735 5535-14 E: info@kloesterreich.at www.facebook.com/Kloesterreich www.kloesterreich.com

Bestellen Sie Klösterreich-Gutscheine bequem im Internet unter: www.kloesterreich.com/gutschein Abonnieren Sie den kostenlosen Klösterreich-Newsletter mit aktuellen Angeboten zu spirituellen, kulturellen, Begegnungs- oder gesundheitlichen Themen: www.kloesterreich.com/newsletter



kloesterreich_kultur_2017_1_13_10_42  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you