Page 1

Berglust pur

2013


STUTTGART OFFENBURG

TÜBINGEN

69

BADEN-WÜRT TEMBERG

LANDSHUT LANDSHUT

ULM BAYERN AUGSBURG MÜNCHEN

D E U T S C H L A N D

FREIBURG FREIBURG

34

BASEL

48

BREGENZ

31

ZÜRICH

40

32

38

VOR ARLBERG

39

42 INNSBRUCK

37 35 36

33

LUZERN

30

41 11

BERN

S C H W E I Z

GR AUBÜNDEN

68

7

4

3 5

10

TRENTINO

I T A L I E N Italien –Südtirol Südtirol die „0“ der Ortsvorwahl wird bei Gesprächen aus dem Ausland mitgewählt 1 Wanderhotel Traube Post I-39027 Graun im Vinschgau → S.20 www.traube-post.it 2 Wander- & Familienhotel Bella Vista I-39029 Trafoi → S.21 www.bella-vista.it 3 Wanderhotel Vinschgerhof I-39028 Schlanders → S.22 www.vinschgerhof.com 4 Wander- & Sporthotel Vetzan I-39028 Schlanders → S.23 www.sporthotel-vetzan.com 5 Landhotel Sand I-39020 Kastelbell-Tschars → S.24 www.hotel-sand.com 6 Panoramahotel Goldenes Kreuz I-39020 Schnalstal → S.25 www.goldenes-kreuz.com

7 Vitalpina Hotel Waldhof I-39020 Rabland /  Partschins → S.26 www.hotelwaldhof.it 8 Hotel Ansitz Golserhof I-39019 Dorf Tirol über Meran → S.27 www.golserhof.it 9 Hotel Zirmerhof I-39010 Riffian → S.28 www.hotel-zirmerhof.com 10 Erlebnishotel Waltershof I-39016 St. Nikolaus → S.29 www.waltershof.it 11 Natur & Wanderhotel Rainer I-39040 Ratschings → S.30 www.hotel-rainer.it

14

15

16 Wanderhotel Cyprianerhof I-39050 Tiers am Rosengarten → S.35 www.cyprianerhof.com

24 Bergidyll Tratterhof I-39037 Mühlbach → S.43 www.tratterhof.com

17 Wanderhotel Europa I-39040 Seis am Schlern → S.36 www.wanderhoteleuropa.com

25 Tauber’s Bio-Vitalhotel I-39030 Kiens / St. Sigmund → S.44 www.taubers-vitalhotel.com

18 Hotel Icaro I-39040 Seiser Alm → S.37 www.hotelicaro.com

26 Hotel Drumlerhof I-39032 Sand in Taufers → S.45 www.drumlerhof.com

19 Alpenhotel Rainell I-39046 St. Ulrich / Val Gardena → S.38 www.rainell.com

27 Hotel Plan Murin I-39030 Wengen → S.46 www.plan-murin.com 28 Wanderhotel Magdalenahof I-39030 St. Magdalena/ Gsiesertal → S.47 www.hotelmagdalenahof.it

13 Wanderhotel Regina I-39059 Oberbozen → S.32 www.hotel-regina.it

29 Berghotel-Sexten I-39030 Sexten → S.48 www.berghotel.com

22 Aktiv- & Vitalhotel Taubers Unterwirt I-39040 Feldthurns → S.41 www.unterwirt.com

27

29

ROVENTO

23 Vitalpina Hotel Valserhof I-39037 Mühlbach / Vals → S.42 www.valserhof.com

61 LIENZ

6

TRENTO

12 Hotel Schönblick Belvedere 20 Naturhotel Lüsnerhof I-39050 Jenesien → S.31 I-39040 Lüsen → S.39 www.schoenblick-blevedere.com www.naturhotel.it

14 Vitalpina Hotel Pfösl I-39050 Deutschnofen → S.33 www.pfoesl.it

TIROL

17

15 Wanderhotel Seehauser I-39056 Welschnofen → S.34 www.seehauser.com

21 Hotel Rosalpina Nature & Romantic I-39042 Brixen / Plose → S.40 www.rosalpina.eu

43

BOZEN

12

51

24 25 28

18 19

16

47

49

BRIXEN

MERAN

13

44 SAL ZBURG

21 20 22

SÜDTIROL

2

45

26

23

6 8 9

1

46

TIROL

Österreich 30 Hotel Verwall A-6793 Gaschurn → S.52 www.verwall.com 31 Der Kleinwalsertaler Rosenhof A-6993 Mittelberg → S.53 www.rosenhof.com 32 Familienhotel Jägeralpe A-6767 Warth → S.54 www.jaegeralpe.at 33 Wander- & Aktivhotel Montana A-6580 St. Anton am Arlberg → S.55 www.hotelmontana.at 34 Wanderhotel Lumbergerhof A-6673 Grän → S.56 www.lumbergerhof.at 35 Verwöhnhotel Chesa Monte A-6533 Fiss → S.57 www.chesa-monte.at 36 Wanderhotel Riederhof A-6531 Ried im Tiroler Oberland → S.58 www.hotel-riederhof.at


PASSAU

LINZ

WIEN WIEN

NIEDERÖSTERREICH

OBERÖS TERREICH

Die besten Wanderhotels im Überblick

SALZBURG

LA

56 58

RG

STEIERMARK

52 53

BU

50

ND

55

7

67

EN

54

59 60

57 GRAZ

62

63 64

Ö S T E R R E I C H 66

K ÄRNTEN

65

KLAGENFURT

37 Hotel Kirchenwirt A-6481 St.Leonhard → S.59 www.kirchenwirt-pitztal.at

44 Wanderhotel Kirchner A-5732 Bramberg → S.66 www.wanderhotel.at

38 Hotel Bergidylle Falknerhof A-6441 Niederthai 76 → S.60 www.falknerhof.com

45 Wanderhotel Gassner A-5741 Neukirchen a. Gr./Ven → S.67 www.hotel-gassner.at

39 Bergresort Seefeld A-6100 Seefeld → S.61 www.bergresort.at 40 Verwöhnhotel Kristall A-6213 Pertisau → S.62 www.kristall-pertisau.at 41 Wanderhotel Tuxertal A-6293 Tux → S.63 www.tuxertal.at 42 Alpenhotel Tirolerhof Gerlos A-6281 Gerlos → S.64 www.tirolerhof-gerlos.at 43 Vital- und Wanderhotel Taurerwirt A-9981 Kals am Großglockner → S.65 www.taurerwirt.at

46 Hotel Glemmtalerhof A-5754 Hinterglemm → S.68 www.glemmtalerhof.at 47 Vital-Hotel Post A-5652 Dienten am Hochkönig → S.69 www.vitalhotelpost.at

51 Wander- und Wellnesshotel Zum Stern A-5630 Bad Hofgastein → S.73 www.zumstern.com

58 Natur- und Wanderhotel Höflehner A-8967 Haus im Ennstal → S.80 www.hoeflehner.com

52 Wander- und Ferienhotel Alte Post A-5611 Großarl → S.74 www.altepost.cc

59 Wanderhotel Kanzler A-8983 Bad Mitterndorf → S.81 www.landhotel-kanzler.at

66 Heidi-Hotel Falkertsee A-9564 Falkert-Patergassen  → S.88 www.heidi-hotel.at

60 Wander- & Sporthotel Kirchenwirt A-8982 Tauplitzalm → S.82 www.sporthotel-kirchenwirt.at

67 Relax & Wanderhotel Poppengut A-4573 Hinterstoder → S.89 www.poppengut.at

61 Wanderhotel „DER Glocknerhof“ A-9844 Heiligenblut → S.83 www.derglocknerhof.at

Italien –Lombardei

53 Hotel Guggenberger A-5603 Kleinarl → S.75 www.hotel-guggenberger.at 54 Wanderhotel Das Waldheim A-5522 St. Martin a.T. → S.76 www.das-waldheim.at

48 Landhotel Schafhuber A-5761 Maria Alm-Hinterthal → S.70 www.landhotel-schafhuber.at

55 Wander-Vitalhotel Steirerhof A-8973 Pichl bei Schladming → S.77 www.steirerhof.at

49 Hotel Rauriserhof A-5661 Rauris → S.71 www.rauriserhof.at

56 Familien- und Wanderhotel Matschner A-8972 Ramsau am Dachstein → S.78 www.matschner.at

50 Aktiv Hotel Gasteiner Einkehr A-5632 Dorfgastein → S.72 www.einkehr.com

57 Das Bergkristall A-8971 Rohrmoos / Schladming → S.79 www.hotel-bergkristall.com

62 Ferienhotel Alber A-9822 Mallnitz → S.84 www.ferienhotel-alber.at 63 Hotel-Restaurant Landhof Irschen A-9773 Irschen → S.85 www.landhof-irschen.at 64 der daberer. das biohotel A-9635 Dellach /Gailtal → S.86 www.biohotel-daberer.at

65 Alpenhotel Plattner A-9620 Hermagor → S.87 www.plattner.at

68 Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort I-23030 Livigno → S.93 www.hotel-lacsalin.it

Deutschland 69 Hotel-Gasthof Rosengarten D-72270 Baiersbronn → S.95 www.rosengarten-baiersbronn.de

Wanderhotels • A-9773 Irschen • Stresweg 8 • T +43 (0)4710 - 2780 • F +43 (0)4710 - 2471 - 130 • www.wanderhotels.com • info@wanderhotels.com


Berglust pur … mehr als ein Versprechen Seit 1995 zählen unsere Wanderhotels zu den besten Adressen für den außergewöhnlichen Berg- und Wanderurlaub in den Alpen. Sie haben das Erlebnis beim Wandern in allen Facetten neu belebt. Die Leidenschaft und Begeisterung der Gastgeber - allesamt auch profunde Kenner der heimischen Naturlandschaft - sind ein Garant für einzigartige Berg- und Naturerlebnisse. Sie bieten ein umfangreiches Service mit persönlicher Atmosphäre auf hohem Niveau und genussvolle Entspannung an. BERGLUST PUR erleben Sie draußen in der Natur mit unseren Bergerlebnisführern und Wanderhoteliers auf eindrucksvolle Weise. Überzeugen Sie sich bei Ihrem nächsten Alpenurlaub und erleben Sie die Faszination der Berge und alpine Lebensart mit den besten alpinen Wanderhotels. Schöne Urlaubstage in den Bergen wünschen Ihnen Ihre Wanderhotels!

Stefan Fauster Präsident

Eckart Mandler Geschäftsführer

Nadine Mandler Servicebüro

Katja Schmidt Servicebüro


Freuen Sie sich auf einen Urlaub mit Naturgenuss

Inhalt Kraftraum / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Spielplatz / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Gipfeltreffen / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Freiluftbühne / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Hochgenuss / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Feuerabend / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Berglust pur / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Unser Qualitätsversprechen / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /

2 4 6 8 10 12 14 16

Die besten Wanderhotels in Südtirol / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Die besten Wanderhotels in Österreich / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Das beste Wanderhotel in der Lombardei / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Das beste Wanderhotel in Deutschland / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /

18 50 92 94

Auf einsamen Routen zum Glück / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 96 Wege zu sich selbst / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 108 Fazination Wintertrekking / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 112 Spass im Schnee / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 118 Der Quickfinder / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 126

1


Kraftraum Freiheit beginnt dort, wo das „Müssen“ aufhört. Unsere Berge bieten Raum für jeden, der auftanken und runter kommen möchte. Und für alle, die dafür erst einmal hoch hinaus wollen, sind ausreichend Höhenmeter vorhanden. Hier kann jeder individuell an seine Grenzen gehen, und wenn er will, darüber hinaus. Bei dem Einen ist das eine anspruchsvolle Gipfeltour. Bei dem Anderen eine gemütliche Wanderung auf die nächste Alm. Ob Höchstleistungen oder Naturgenuss: die Alpen sind eine Kraft- und Inspirationsquelle. Körper und Geist im Einklang. Energie pur.

2


3


Spielplatz Für kleine Bergvagabunden gibt es bei uns Vieles zu Entdecken: Die Almwiese hinter dem Hotel, der Bergbach gleich nebenan. Hinter jeder Wegbiegung verbergen sich spannende neue Möglichkeiten. Das Einzige, was sich hier nicht findet, ist Langeweile. Die Kleinen werden zu Spurensuchern, Steinmännchenbauern und Staudammarchitekten. Die Größeren üben sich in Kletter- und Hochseilgärten, am Höhenmetersammeln oder im Geo-Caching. Erleben Sie, was es bedeutet, wenn der Spielplatz unendlich groß und die Einschränkungen unendlich klein sind. Wir freuen uns auf alle, die sich darauf einlassen. Abenteuer pur.

4


5


6


Gipfeltreffen Es gibt Menschen, die freiwillig noch vor Sonnenaufgang die Hütte verlassen. Stirnlampe, Steigeisen und ein straffes Programm. Berge jenseits der 3000er Marke brauchen Zeit. Genauso wie eine mehrtägige Trekking-Tour oder ein anspruchsvoller Klettersteig. Gleichzeitig gibt es Bergausflüge, die Zeit schenken. Wandern an einem Bachlauf, über einen Panoramaweg am Sonnenhang hinter dem Hotel. Jedem das seine. Die Berge, Hügel und Täler rund um unsere Wanderhotels sind ziemlich tolerant. Und an den passenden Plätzen wartet ein Hochgefühl nach dem anderen. Auch jenseits der Gipfel. Alpin pur.

7


8


Freiluftbühne Ein ganz schönes Theater kann unser Leben sein. Der Spielplan sieht immer weniger Pausen vor, zumindest fühlt es sich oft so an. Doch dann gibt es eine Vorstellung, die wir nur hier draußen finden. Raue Berggipfel, sanfte Almwiesen, stille Bergwälder, rauschende Bachläufe. Dazu ein Formen- und Farbenspiel, dessen Choreographie jeden Besucher überwältigen kann. Das Ticket zu dieser Aufführung gibt es bei uns gratis. Murmeltierpfeifen inklusive. Und wir mittendrin. Auf der vielleicht schönsten Bühne der Welt. Natur pur.

9


10


Hochgenuss Morgens ein frisches Müsli vor dem Gipfelanstieg. Mittags einen leckeren Kaiserschmarrn auf der Alm. Und abends dann das wohlverdiente SchlemmerMenü in Ihrem Wanderhotel. So vielfältig die Landschaften der Alpenregionen, so variantenreich zeigen sich die kulinarischen Angebote. Die Zutaten stammen von naturbelassenen Almen, von saftigen Kräuterwiesen, aus lieblichen Bauerngärten, klaren Gebirgsbächen und weitläufigen Bergwäldern. Regional und saisonal zubereitet, manchmal sogar direkt unter freiem Himmel. So schmecken unsere Berge. Natürlich pur.

11


Feuerabend Gestern hier, morgen da. Wir Menschen sind heute mehr unterwegs als jemals zuvor. Was vom Tag übrig bleibt, ist der Wunsch anzukommen. Adieu gestresste Termine, Willkommen herzliche Gastlichkeit. In unseren Bergen hat die Gemütlichkeit seit Jahrhunderten Tradition. Zugegeben, wir haben die Almen, Hütten und Stuben rund um unsere Hotels nie gezählt. Wir behaupten dennoch, dass es dort für jeden unserer Gäste einen Platz gibt. Zum Ausruhen, zum Ankommen. Zum Reden. Zum Schweigen. Und zum Dableiben. Wenigstens für ein paar Stunden. Zuhause. Ganz pur.

12


13


Auftankstelle

14

Früher: Berge oder Wasser. Entweder oder. Heute: Bitte beides. Sowohl als auch. Eintauchen nach einer Bergtour. Auftauchen nach einem Nachmittags-Nap. Abtauchen ins Alpenglühen. Vor einer Kulisse, die jeden Sandstrand vor Neid erblassen lässt.

Wegelagerer

Sie biegen um eine Ecke – und kommen nicht weiter. Alpine Flora oder Fauna: mitten im Weg. Enzian und Edelweiß verhalten sich eher rücksichtsvoll und ziehen nur die Aufmerksamen in ihren Bann. Doch Rindviecher sollen schon mal Wegezoll verlangt haben. In Form von Alpengräsern, versteht sich.

Stubenhocker

Tagsüber draußen sein. Um abends drinnen anzukommen. Reinfinden in das Entspannen. Rausfinden wer mir da gegenüber sitzt. Adieu gestresste Termine, Willkommen herzliche Gastlichkeit. Lockerlassen, Sitzenbleiben. Plaudern, Schweigen. Und dann ganz innen „Danke“ denken.


Senkrechtstarter

Es gibt Menschen, die hoch hinaus wollen. Die Berge rufen hören - und keine Antwort schuldig bleiben. Die Wege finden, wo andere majestätische Wände bestaunen. Die kurz nach dem Ausstieg schon zum nächsten Einstieg schielen. Wir verstehen sie. Willkommen zuhause.

Pfaderfinder

Philosophen lehren uns: Wer eigene Spuren hinterlassen will, muss neue Wege gehen. Bei uns bedeutet das weniger Aufwand als in vielen anderen Bereichen des Lebens. Ein Paar Schneeschuhe, ein Paar Stöcke und ein paar Stunden Ihrer Zeit. Und wenn Sie wollen, morgen wieder!

Wegweiser

Stadtmenschen schätzen unsere übersichtliche Verkehrsinfrastruktur, die Abwesenheit von Ampelalleen und Schilderwäldern. Orientierung gibt es bei uns trotzdem. Unsere Bergerlebnisführer zeigen Ihnen, wo’s lang geht – und wie Sie die Dinge hier mit anderen Augen sehen können. 15


16


Unser Qualitätsversprechen

Bei uns erwarten Sie einzigartige Berg- und Naturerlebnisse in den schönsten Wandergebieten der Alpen. So vielfältig die Landschaften, so individuell sind auch unsere 69 Häuser, die allesamt familiengeführt sind, und das oft schon seit Generationen. Was uns eint, ist die Liebe zu den Bergen, unsere Leidenschaft für das Wandern und der Anspruch, unseren Gästen einen erlebnisreichen, genussvollen und authentischen Wanderurlaub zu ermöglichen. Jahr für Jahr. Tag für Tag. Seit 1995 bündeln wir nun schon unsere Erfahrungen und Ideen und arbeiten gemeinsam an der Entwicklung der spezifischen Serviceleistungen, die es für einen perfekten Wanderurlaub braucht. Die Ergebnisse unserer Arbeit dokumentieren sich in unserem Qualitätsprogramm, das Ihnen eine erstklassige Erlebnis- und Servicequalität in allen Mitgliederhotels garantiert. Ganz im Sinne unseres Versprechens „best alpine“ erfüllt jedes unserer Hotels die folgenden Kriterien:

+++ Beste Lage Unsere Hotels liegen inmitten der schönsten Wanderregionen in Österreich, Italien, Deutschland und der Schweiz. Die Wanderwege beginnen direkt vor der Haustür. +++ Alpine Kompetenz und Erfahrung In jedem unserer Hotels treffen sie auf passionierte und erfahrene Wanderexperten, die Ihnen in allen Fragen rund um Ihre Tourenplanung zur Verfügung stehen. +++ Geführte Touren Wir bieten Ihnen an 3–5 Tagen in der Woche kostenlose geführte Touren mit unseren Bergerlebnisführern: von der Familienwanderung bis hin zu ausgewählten Gipfeltouren. +++ Ausrüstungsservice Sie können in unseren Hotels Ausrüstung wie z.B. Wanderstöcke, Rucksäcke und Kindertragen nach Verfügbarkeit unentgeltlich ausleihen. +++ Wandertaxi Wir bringen Sie gerne auch bei Ihrer individuell geplanten Wandertour zu Ausgangspunkten in der Region und holen Sie am Zielort wieder ab. +++ Wellness Nach den Wanderungen können Sie sich in der Sauna, im Dampfbad oder bei Massagen und wohltuenden Bädern entspannen – mit Kräutern aus den Alpen. +++ Genussvolle und gesunde Küche Wir verwöhnen Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region, genussreicher Vollwertkost und vegetarischen Spezialitäten.

17


Italien –Südtirol 1 Wanderhotel Traube Post I-39027 Graun im Vinschgau → S.20 www.traube-post.it 2 Wander- & Familienhotel Bella Vista I-39029 Trafoi → S.21 www.bella-vista.it

18

3 Wanderhotel Vinschgerhof I-39028 Schlanders → S.22 www.vinschgerhof.com

6 Panoramahotel Goldenes Kreuz I-39020 Schnalstal → S.25 www.goldenes-kreuz.com

4 Wander- & Sporthotel Vetzan I-39028 Schlanders → S.23 www.sporthotel-vetzan.com

7 Vitalpina Hotel Waldhof I-39020 Rabland /  Partschins → S.26 www.hotelwaldhof.it

5 Landhotel Sand I-39020 Kastelbell-Tschars → S.24 www.hotel-sand.com

8 Hotel Ansitz Golserhof I-39019 Dorf Tirol über Meran → S.27 www.golserhof.it

9 Hotel Zirmerhof I-39010 Riffian → S.28 www.hotel-zirmerhof.com

12 Hotel Schönblick Belvedere I-39050 Jenesien → S.31 www.schoenblick-blevedere.com

10 Erlebnishotel Waltershof I-39016 St. Nikolaus → S.29 www.waltershof.it

13 Wanderhotel Regina I-39059 Oberbozen → S.32 www.hotel-regina.it

11 Natur & Wanderhotel Rainer I-39040 Ratschings → S.30 www.hotel-rainer.it

14 Vitalpina Hotel Pfösl I-39050 Deutschnofen → S.33 www.pfoesl.it


Die besten Wanderhotels in Südtirol 26

11

23

21 20 22

6 8 9

1

7

4

3 5

10

Brixen

Meran

Südtirol

2

24 25 28

13

16

18 19

27

29

Bozen

12 14

15

17

Trentino

I talie n

15 Wanderhotel Seehauser I-39056 Welschnofen → S.34 www.seehauser.com

18 Hotel Icaro I-39040 Seiser Alm → S.37 www.hotelicaro.com

16 Wanderhotel Cyprianerhof I-39050 Tiers am Rosengarten → S.35 www.cyprianerhof.com

19 Alpenhotel Rainell I-39046 St. Ulrich / Val Gardena → S.38 www.rainell.com

17 Wanderhotel Europa I-39040 Seis am Schlern → S.36 www.wanderhoteleuropa.com

20 Naturhotel Lüsnerhof I-39040 Lüsen → S.39 www.naturhotel.it

21 Hotel Rosalpina Nature & Romantic I-39042 Brixen / Plose → S.40 www.rosalpina.eu 22 Aktiv- & Vitalhotel Taubers Unterwirt I-39040 Feldthurns → S.41 www.unterwirt.com 23 Vitalpina Hotel Valserhof I-39037 Mühlbach / Vals → S.42 www.valserhof.com

Trento

24 Bergidyll Tratterhof I-39037 Mühlbach → S.43 www.tratterhof.com

27 Hotel Plan Murin I-39030 Wengen → S.46 www.plan-murin.com

25 Tauber’s Bio-Vitalhotel I-39030 Kiens / St. Sigmund → S.44 www.taubers-vitalhotel.com

28 Wanderhotel Magdalenahof I-39030 St. Magdalena/ Gsiesertal → S.47 www.hotelmagdalenahof.it

26 Hotel Drumlerhof I-39032 Sand in Taufers → S.45 www.drumlerhof.com

29 Berghotel-Sexten I-39030 Sexten → S.48 www.berghotel.com

19


1 Südtirol Obervinschgau

Wanderhotel Traube Post Familie Theiner I-39027 Graun im Vinschgau • Haupstrasse 4 T +39 0473 - 63 31 31 • F +39 0473 - 63 33 99 info@traube-post.it • www.traube-post.it Seehöhe: 1.500 m • Zimmer: 30

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Reschensee

Erleben Sie die Gastfreundschaft, die von Herzen kommt, gepaart mit besonderem Service und familiärem Flair. Genießen Sie Südtiroler und Italienische Spezialitäten in ansprechender und gemütlicher Atmosphäre und entdecken Sie die Freude an der Natur im Wander- und Skiparadies am Reschenpass. Seien Sie Gast in unserem Hause und freuen Sie sich auf Urlaubstage der besonderen Art. Anreise Bahnhof: Landeck oder Mals im Vinschgau 20 km Abholservice: gratis Flughafen: Innsbruck und Bozen 100,0 km Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 2 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Angebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren, Eislaufen, Snowkiten Wellness: Solarium, Massage im Haus, Erlebnishallenbad, Sauna, Dampfbad, „Grauner Zirbelkiefersauna“ Heukraxenofen, Heubäder, Edelweisbad, Lavendelbad, Kräuterbad, und Spezialmassaggen Kulinarik: à la carte Restaurant, Hotelbar, Weinkeller, ­Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, 4-Gang-Menuewahl mit vegetarischem Gericht Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, ­Canyoning …), Funsport, Schneeschuwanderung, Nordic ­Walking, Moutanbike, Skilanglauf, Kitsurf Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 01.05.2013 – 03.11.2013 Winter: 24.12.2013 – 30.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 65,00

ab 69,00

Doppelzimmer

ab 55,00

ab 60,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 357,00 20

Wanderparadies am Reschensee Graun Kirchturm im See … Es war einmal ein Dorf, das versank in den Fluten des Stausees. Aller Widerstand war umsonst. Stehen bleiben durfte nur der Turm der Pfarrkirche von Altgraun, der nun das Wahrzeichen des Reschensees ist. Bei den Wanderungen in den Ötztaler und Schweizer Bergen rund um den See erleben Sie zwischen Weißkugel und Ortler nicht nur unberührte, zauberhafte Natur, sondern auch die kunsthistorische Schatzkammer Südtirols.

Kompass Wanderkarte: Nr. 041 Obervinschgau 1:50.000


Südtirol Ortlergruppe – Stilfserjoch Nationalpark

2

Wander- und Familienhotel Bella Vista Familie Gustav Thöni I-39029 Trafoi • Stilfserjochstr. 17 T +39 0473 - 61 17 16 • F +39 0473 - 61 22 50 hotel@bella-vista.it • www.bella-vista.it Seehöhe: 1.500 m • Zimmer: 20 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Den höchsten Gipfeln nahe sein

Ortler, Panorama von unvergesslicher Schönheit Mächtig und in voller Pracht steht er da – König Ortler (3.905 m), der höchste Berg Südtirols. Ihm zu Füßen erstreckt sich der Nationalpark Stilfserjoch, eines der interessantesten Natur-Schutzgebiete Europas. Für Wanderer ist die Region wie ein aufgeschlagenes Naturbuch: herrliche Landschaft, sprudelnde Bäche, springende Wasserfälle, selige Ruhe, sanfte Almmatten und steile Felsen bedeckt vom ewigen Eis. Dazu eine fast verloren geglaubte Tierwelt: Adler und Bartgeier, Steinbock und Gämse, Fuchs und Hase begegnen sich in diesem natürlichen Raum. Stefan Zweig sagt: „Dort wo TRAFOI liegt, glänzt ein Panorama von unvergesslicher Schönheit.“

Kompass Wanderkarte: Nr. 52 Vinschgau/Val Venosta 1:50.000

Das Hotel Bella Vista steht dort, wo die Natur noch ihre Ursprünglichkeit bewahrt hat: Im Bergdorf Trafoi, im Nationalpark Stilfersjoch mit einmaligem Blick auf die Arena der schönsten und mächtigsten Berge der Ortlergruppe. Behutsam renoviert, alles Historische erhaltend und kombiniert mit modernen Elementen: Stube und Lounge mit offenen Kaminen zum Relaxen, großen Panoramafenstern zum Genießen von Landschaft und Erlesenem aus Küche und Keller. Skilegende Gustav Thöni heißt Sie Willkommen. Anreise Bahnhof: Spondinig 13,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Bozen 85,0 km • Abholservice: € 70,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wander-/Bergführer im Hotel, NordicWalking-Angebot, Kletterkurse/Alpin, auch für Kinder Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Skitouren, Skifahren + Wandern mit Weltmeister Gustav Thöni Wellness: Massage im Haus, Sauna, Dampfbad, Infrarot­ kabine, Whirlpool Kulinarik: regionale und saisonale Küche, Südtiroler und mediterrane Ausrichtung, Hotelbar "Fire & Ice", gut sortierter Weinkeller, wöchentliche Weinverkostung mit Einführung in die Degustationstechniken, anhand einer Selektion von Südtiroler Spitzen-Etiketten Sport / Freizeit: Bike/Fahrradverleih, Tennisplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Sommerund Winterski, Nordic-Walking, Fitnessprogramm im Hotel Sonstiges: Kinderbetreuung im Hotel mit umfangreichen Kinderprogramm, kulinarische Wanderungen im Sommer, interessante Ausflüge in die Umgebung: Churburg das schönste Schloss Südtirols, MessnerMountainMuseum Ortles, Kloster Marienberg + UNESCO Kloster St. Johann Öffnungszeiten Sommer: 09.06.2013 – 13.10.2013 Winter: 20.12.2013 – 22.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 80,00

ab 90,00

Doppelzimmer

ab 65,00

ab 75,00

Mehrbettzimmer

ab 71,00

ab 81,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 525,00 21


Südtirol Vinschgau – Schlanders im Nationalpark Stilfserjoch

3

Wanderhotel & Bikehotel Vinschgerhof Manfred und Inge Pinzger I-39028 Schlanders • Vetzan – Alte Vinschger Straße 1 T +39 0473 - 74 21 13 • F +39 0473 - 74 00 41 info@vinschgerhof.com • www.vinschgerhof.com Seehöhe: 700 m • Zimmer: 32 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Vinschgau – das Wanderparadies

Im Wandergebiet unbegrenzter Möglichkeiten liegt der neu umgebaute Vinschgerhof mit freier Aussicht auf die Bergwelt. Das familiengeführte Hotel mit angenehmer Atmosphäre liegt außerhalb von Schlanders und ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren, u.a. im Stilfserjoch Nationalpark oder ins Ortlergebirge. Entsprechender Komfort, Bestes aus Küche und Keller sowie unsere Badelandschaft erwarten Sie – Erleben und Genießen im Vinschgerhof. Anreise Bahnhof: Goldrain 1,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Bozen 55,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic Walking Instruktor Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Langlauf Wellness: Solarium, Massage im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad Kulinarik: à la carte Restaurant, Natur-Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, wöchentlich 1 x Weinverkostung, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, 5 gängiges Abendmenü Sport / Freizeit: In der Umgebung: Kletterwand, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Rafting, Bikeverleih gratis Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderspielplatz, Kinderspielraum, Hunde erlaubt, Bikehotel

Öffnungszeiten Sommer: 28.03.2013 – 10.11.2013 Winter: 10.11.2013 – 05.01.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 81,00

ab 81,00

Doppelzimmer

ab 63,00

ab 63,00

Mehrbettzimmer

ab 63,00

ab 63,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 441,00 22

Wandern im sonnenreichsten Tal Südtirols Der Vinschgau, ein Tal mit vielen Gesichtern Der Vinschgau mit seiner Vielfalt – Obst-und Weingärten, Burgen, Schlössern und vergletscherten Gipfeln – faszinert nicht nur Naturliebhaber und Wanderfreunde. Die Bergwelt im Nationalpark Stilfserjoch mit dem Ortler, dem höchsten Berg Südtirols (3.905 m), zieht auch ambitionierte Bergsteiger an. Und dort, wo die alten Wasserführungen, die sogenannten Waale, erhalten sind, bieten die stets begleitenden Wege ein Naturerlebnis. Der Vinschgau – ein Tal für Wanderer, Bergsteiger, Radfahrer und Naturfreunde.

Wanderkarte Kompass: Nr 52 Vinschgau/Val Venosta 1:50.000


4

Südtirol Ortlergruppe – Stilfserjoch Nationalpark

Wander- und Sporthotel Vetzan Fam. Tschenett I-39028 Schlanders • Dorfstrasse Nr. 14 – Fraktion Vetzan T +39 0473 - 74 25 25 • F +39 0473 - 74 24 67 info@sporthotel-vetzan.com • www.sporthotel-vetzan.com Seehöhe: 715 m • Zimmer: 26

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Pfaffensee im oberen Vinschgau

Südliches Flair verbunden mit Südtiroler Gastfreundschaft Der Vinschgau erstreckt sich vom Reschenpass bis zur Kurstadt Meran und ist eingebettet zwischen den einzigartigen Gebirgszügen der Ortlergruppe mit dem höchsten Berg der Ostalpen, der Sesvenna Gruppe und der Ötztaler Alpen im Norden, deren mächtigen Dreitausender sich schützend um den Vinschgau ringen und die Schlechtwetterfront aus dem Norden abhalten. Sie bescheren uns im Durchschnitt mehr als 300 Sonnentage im Jahr. Ein Wanderparadies im Frühling und Herbst ist der Vinschger Sonnenberg mit seiner einzigartigen Flora und Fauna.

Kompass Wanderkarte: Nr. 52 Vinschgau/Val Venosta 1:50.000

Das Sporthotel-Vetzan, ein kleines, aber feines 4-Sterne Hotel, malerisch eingebettet in den Apfelgarten Vinschgau, wird von unserer Familie seit über 30 Jahren mit Herz und persönlichem Einsatz geführt – die besondere Aufmerksamkeit im Sporthotel ist stets spürbar. Wir begleiten Sie drei- bis vier mal wöchentlich bei unseren geführten Hotelwanderungen und sind Ihnen gerne bei Ihrer individuellen Tourenplanung für tägliche Wanderungen, Biketouren oder kulturellen Ausflügen behilflich. Anreise Bahnhof: Goldrain oder Schlanders 0,5 km • Abholservice: gratis Flughafen: Bozen/Dolomiten 60,0 km • Abholservice: gratis Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Kletterkurse/Alpin Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Langlauf, Skitouren Wellness: Massage im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm, Kosmetik- und BeautyAnwendungen für Sie und Ihn (Südtiroler Naturprodukte) Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, NaturKüche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, Verwendung von heimischen (Bio) Produkten Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, 5x wöchentlich geführte Biketouren, Biketechnik Kurse, Kitesurfen am Reschenpass Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 16.03.2013 – 10.11.2013 Winter: 26.12.2013 – 04.01.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 89,00

ab 115,00

Doppelzimmer

ab 76,00

ab 100,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 450,00 23


5

Südtirol Vinschgau

Landhotel Sand Familie Bernhart I-39020 Kastelbell-Tschars • Mühlweg 2 T +39 0473 - 62 41 30 • F +39 0473 - 62 44 06 info@hotel-sand.com • www.hotel-sand.com Seehöhe: 600 m • Zimmer: 32

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

DREIGESTIRN – Königsspitze, Monte Zebru und Ortler

Unser familiengeführtes ****Hotel liegt in reizvoller Umgebung im unteren Vinschgau bei Meran und am Fuße der Burg Juval von Reinhold Messner. Umrahmt von einer 10.000 m² großen Parkanlage ist das Landhotel das perfekte Domizil für Aktive und Genießer. Gesellige Almwanderungen, Gipfeltouren zu den schönsten 3000ern, Blütenwanderungen und Törggelewanderungen. Genießen Sie außerdem die kulinarischen Köstlichkeiten unserer Gourmetküche. Viel Platz zum Entspannen bieten unsere Wellnessanlage, das Frei- und Hallend und der Bio-Badeteich. Anreise Bahnhof: Tschars 0,7 km • Abholservice: gratis Flughafen: Bozen 40,0 km • Abholservice: gratis Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Kletterkurse/Alpin Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Solarium, Massage im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Biologischer Badeteich, Infrarot-Kabine Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, mediterrane Küche, Grillabende Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, ­Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, hauseigener Tennisplatz, Bocciabahn, Tischtennis, Biken, Rafting, Paragliding Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 16.03.2013 – 10.11.2013 Winter: 21.12.2013 – 05.01.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 88,00

ab 96,00

Doppelzimmer

ab 76,00

ab 80,00

Mehrbettzimmer

ab 80,00

ab 86,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 504,00 24

Am Sonnenberg über dem Vinschgau bei Meran Auf den breiten Schwemmfächern und urzeitlichen Schuttströmen im sonnigen Vinschgau breiten sich riesige Obstplantagen aus, stehen mittelalterliche Burgen und malerische Dörfer. Entlang der alten Bewässerungskanäle, den sogenannten Waalen, verlaufen heute die schönsten Wanderwege. Einer der längsten Waalwege im Vinschgau ist der Schnalswaalweg, der Wasser aus dem Schnalstal nach Tschars und Kastelbell leitet und durch Weinberge, Obstgärten und eine mediterrane Vegetation bis zum berühmten Schloss Juval von Reinhold Messner führt.

Wanderkarte Kompass: Nr. 051 Naturns-Latsch-Schnalstal 1:25.000


6

Südtirol Schnalstal

Panoramahotel Goldenes Kreuz Familie Götsch Andreas und Patrizia I-39020 Schnalstal • Unser Frau 27 T +39 0473 - 66 96 88 • F +39 0473 - 66 97 71 info@goldenes-kreuz.com • www.goldenes-kreuz.com Seehöhe: 1.500 m • Zimmer: 25

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Tolle Ausblicke im Schnalstal

Wandern zwischen Weinbergen und Gletschereis Der Naturpark Texel zählt zu den zu einer der faszinierendsten und wasserreichsten Bergwelten Südtirols. Zwischen Weinbergen am Taleingang und der herrlichen Gletscherwelt der Ötztaler Alpen spannt sich ein breites Netz von über 240 km markierten Wanderwegen über das Schnalstal. Berühmt ist nicht nur der Weg des „Ötzi“, sondern auch der Zug der 1000 Schafe durch Schneefelder und Gletscherfirn über die Jöcher zu den Almen des Ötztales. Das Herzstück des Naturparks bilden die Spronser Seen, die mit mehr als 20 Gewässern größte hoch­ alpine Seenplatte.

Kompass Wanderkarte: Nr. 52 Vinschgau/Val Venosta 1:50.0000

Herzlich Willkommen in der Heimat des Ötzi. In einem der ältesten Marien-Wallfahrtsorte Tirols auf 1.500 m liegt unser kleiner Familienbetrieb. Umgeben von 3.000 erleben Sie im Schnalstal unberührte Natur, 240 km archäologische Wanderwege bieten Abwechslung und Vielfalt. Genießen Sie gemütliche Stunden in unserer urigen Bauernstube oder in der Panoramabar. Der Chef des Hauses ist Meisterkoch und verwöhnt seine Gäste mit regionalen Produkten und raffiniert zubereiteten Speisen. Fühlen Sie sich wohl in einem unserer 25 Zimmer mit Blick auf die Schnalser Bergwelt, im Wellnessbereich oder lassen Sie sich von unserer Heilmasseurin verwöhnen. Anreise Bahnhof: BH Meran 30,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Bozen 60,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wander-/Bergführer im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren Wellness: Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Sauna, Dampfbad, Behandlungen nach P. Jentschura Ägyptos- Vitalwickel, Infrarot-Kabine „Luis Trenker“ Kulinarik: à la carte Restaurant, Natur-Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche Sport / Freizeit: Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …) Sonstiges: Nichtraucherhaus, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 01.05.2013 – 31.10.2013 Winter: 01.12.2013 – 01.05.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 68,00

ab 68,00

Doppelzimmer

ab 59,00

ab 59,00

Mehrbettzimmer

ab 67,00

ab 67,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 392,00 25


Südtirol Naturpark Texelgruppe –   Meran

7

Vitalpina Hotel Waldhof Familie Pichler 39020 Rabland/Partschins bei Meran • Hans-Guet-Strasse 42 T +39 0473 - 96 80 88 • F +39 0473 - 96 81 98 info@hotelwaldhof.it • www.hotelwaldhof.it Seehöhe: 520 m • Zimmer: 45

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Bergwasser in seiner schönsten Form: der Partschinser Wasserfall

Faszinierend alpine Urlaubsfreuden … am Anfang stand diese Vision. Heute heißen wir Sie im Waldhof herzlich willkommen. Treten Sie ein, vergessen Sie die Zeit und fühlen Sie sich wohl. Die gemütliche Atmosphäre heimischer Hölzer, die Wärme echter Steine aus dem Naturpark, die traditionsreichen An­wendungen mit Bergheu, Apfel und Marille im Wellness­ bereich, die raffinierte Naturküche von Christian, ein spaß­ geladenes Aktivangebot und vieles mehr erwarten Sie. Kurz gesagt: vitalpina pur! Anreise Bahnhof: Rabland 1,5 km • Abholservice: gratis Flughafen: Bozen 35,0 km • Abholservice: € 30,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/ Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-Walking-Angebot, Kletterkurse/Alpin Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Wintersonne / -spaß Wellness: Gesundheitsprogramm (z. B. Yoga), Solarium, Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Bio-KräuterSauna, Infrarot Kabine, Kneipp-Rondell, Dampf-Schwebeliege Vitalis Dr. Joseph Kulinarik: Internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, ­Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, ­Canyoning …), Funsport, geführte Genussrad- und MTB Touren mit geprüften Guides, Technogym Cardio-Fitnessraum Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinder­ betreuung im Hotel, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt Öffnungszeiten Sommer: 23.03.2013 – 03.11.2013 Winter: 19.12.2013 –12.01.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 94,00

ab 108,00

Doppelzimmer

ab 84,00

ab 98,00

Mehrbettzimmer

ab 93,00

ab 107,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 588,00 26

Ein bezauberndes Wechselspiel direkt am Tor zum Naturpark Texelgruppe Einsame Gipfel wachen über südliches Flair, milde Temperaturen und Abwechslung pur im sonnigen Meraner Land. Mediterraner Blütenzauber im Tal, zartes Geplätscher des „Wasserwossers“ auf den historischen Waalwegen, stiller Glanz der Spronser Seen in 2.400 m Höhe, tosendes Bergwasser des 98 m hohen Wasserfalls – ein kraftvoller Gruß der fernen Gletscher. Über 240 km bestens gepflegter Wanderwege in allen Höhenlagen und der Nordic Walking Texel Parcours werden allen Ansprüchen gerecht. Zwei Seilbahnen helfen beim Aufstieg und führen zum Meraner Höhenweg auf 1.560 m.

Kompass Wanderkarte: Nr. 043 Naturpark Texelgruppe – Meraner Höhenweg Tabacco Wanderkarte: Nr. 011 Meran und Umgebung


8

Südtirol Naturpark Texelgruppe –  Meran

Hotel Ansitz Golserhof Familie Gufler-Mair I-39019 Dorf Tirol über Meran • Aichweg 32 T +39 0473 - 92 32 94 • F +39 0473 - 92 32 11 info@golserhof.it • www.golserhof.it Seehöhe: 550 m • Zimmer: 30

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Spronser Seen

Gletscher, Almen und Palmen am Fuße des Naturparks Texelgruppe Dorf Tirol – oberhalb der Kurstadt Meran und am Fuße des Naturparks Texelgruppe gelegen – bürgt mit seinem milden Klima und der Fülle der Natur zu allen Jahreszeiten für beste Erholung. Der Kontrastreichtum der Meraner Bergwelt, die Obst- und Weingärten der Tallandschaft sowie viele Burgen sind unverkennbare Merkmale dieser so reichgesegneten Landschaft. Hoch über Meran bieten die Spronser Seen in der Zone der „Alten Gneise“ für Wanderer eine einzigartige Bergkulisse. Highlight: Traumhafter Spazierweg, sowie Sessellift von Dorf Tirol in die Meraner Altstadt

Kompass Wanderkarte: Nr. 53 Meran und Umgebung 1:50.000 Tabacco Wanderkarte: Nr. 011 Meran und Umgebung 1:25.000

Ein traumhafter Ausblick, ein kleines individuelles Haus, ein gemütliches, modernes Ambiente, sowie Gastgeber aus Freude machen den Aufenthalt einmalig. Frische Südtiroler Produkte und Weinspezialitäten lassen die Herzen höher schlagen. Wohlige Entspannung finden Sie im „Reich der Sinne“. Fit und ge(h)sund – wir begleiten Sie durch unsere traumhafte Bergwelt. Anreise Bahnhof: Meran 5,0 km • Abholservice: € 10,00 Flughafen: Bozen 30,0 km • Abholservice: € 50,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/ Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Angebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern Wellness: Gesundheitsprogramm (z. B. Yoga), Solarium, Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Hallenbad und Panorama Freibad, Tiroler Waldsauna, Dampfbad „1001 Nacht“, Infrarotkabine, spezielle Wellness: Ayurveda, Klangschalen, Shiatsu, Lomi Lomi Nui, Beautyanwendungen. Partner der Therme Meran Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, Südtiroler & Mediterrane Spezialitäten, Weinkeller mit großer Weinauswahl für Genießer Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennis­platz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (­Rafting, ­Canyoning …), Funsport, Wandern, Nordic Walking, ­Aquafitness, Golf-Greenfee-Ermäßigung Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 08.03.2013 – 11.11.2013 Winter: 29.11.2013 – 15.12.2013 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 117,00

ab 117,00

Doppelzimmer

ab 95,00

ab 95,00

Mehrbettzimmer

ab 129,00

ab 129,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 660,00 27


Südtirol Naturpark Texelgruppe –  Meran

9

Hotel Zirmerhof Fam. Gerlinde und Othmar Ortner Schweigl I-39010 Riffian • Hohlgasse 40 T +39 0473 - 24 11 77 • F +39 0473 - 24 11 40 info@hotel-zirmerhof.com • www.hotel-zirmerhof.com Seehöhe: 520 m • Zimmer: 19

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Spronser Seen – Naturpark Texelgruppe

Wir als Gastgeberfamilie führen mit viel Einsatz und Liebe unser gepflegtes Haus. Unser Ferienhotel liegt in absolut schön­ster und ruhiger Panoramalage am Ortsrand von Riffian (4,0 km von Meran), fernab von Verkehrs- und Durchzugsstraßen. Die neue Ausstattung mit Superior Komfort ermöglicht unseren Gästen einen unvergesslichen Urlaub. Erleben Sie einen Ihrer schönsten Urlaube bei uns im Zirmerhof. Anreise Bahnhof: Meran 4,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Bozen 30,0 km • Abholservice: gratis Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel Wanderangebot – Winter: Wintersonne / -spaß Wellness: Solarium, Massage im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Freibad mit Blick auf die Berge, Hallenbad, Wellnessbereich mit Heubad, Dampfbad, Sauna, Kneipp, Erlebnisdusche, Ruheraum, Ruheschaukeln „Heaven Swing“ Kulinarik: Vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Teilweise Produkte aus dem eigenen Garten, Eigenbauwein Sport / Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport: Paragliding Tandem Sonstiges: Nichtraucherhaus, Kinderspielplatz

Öffnungszeiten Sommer: 23.03.2013 – 03.11.2013 Winter: geschlossen Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 75,00

Doppelzimmer

ab 75,00

Mehrbettzimmer

ab 80,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 470,00 28

Die Schatzkammer der Meraner Berge – die Spronser Seerunde Dort, am Südkamm der Texelgruppe mit Tschigat und Mutspitze im Norden, öffnet sich die eigentliche Schatzkammer der Meraner Berge. Eine herrliche Hochgebirgswanderung abseits vom Trubel führt zur größten alpinen Seenplatte Südtirols. Neun tiefgrüne Seen bilden eine erhabene Szenerie, die in ihrer kargen Verlassenheit an Norwegen erinnert. Weiter unten im Tal, auf den ganzjährig sonnenverwöhnten Hängen im mediterranen Klima Merans, steht auch dem genussvollen Schlendern entlang der Waalwege inmitten von Obst- und Weingärten nichts im Wege.

Kompass Wanderkarte: Nr. 53 Meran und Umgebung 1:50.000


Südtirol Ultental –  Stilfserjoch Nationalpark

10

Erlebnishotel Waltershof Großfamilie Holzner I-39016 St. Nikolaus • Dorf 59 T +39 0473 - 79 01 44 • F +39 0473 - 79 03 87 info@waltershof.it • www.waltershof.it Seehöhe: 1.264 m • Zimmer: 31

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Nagelstein mit Blick ins Ultental

Zurück zur Natur an den Nabel der Welt Auf den Spuren von Fürst Bismarck und Kaiserin Sissi …Ultental, das Tor zum Süden! Eines der letzten Täler Südtirols mit der Ursprünglichkeit, der Originalität und den Besonderheiten eines Bergbauerngebietes. Bäuerliche Kultur und Lebensweise spiegeln sich in jedem Winkel des Tales wieder, wo noch Kräuterhexen „xunde Wellnesselixiere“ köcheln und Wanderfeen längst vergessene Naturschätze aufstöbern. Ein Tummelplatz für Aktive, Genießer und Naturliebhaber – ein absoluter Geheimtipp mit mediterraner Kulturlandschaft, weiten Almwiesen, dem wildromantischen StilfserjochNaturschutzpark und den Gletschern des Ortler-Cevedale Massivs mit hochalpiner Vegetation!

Kompass Wanderkarte: Nr. 052 Ultental/Val d’Ultimo 1:50.000

Kreativ- und Gourmethotel Waltershof inmitten saftiger Wiesen, satter Wälder und alter Gehöfte. Das Urlaubserlebnis beginnt hier mit der „sagenhaften“ Architektur im Haus, begeistert mit der künstlerischen Ader, verzaubert die Sinne beim Schlemmen (ausgezeichnet vom Feinschmecker), schenkt tiefe Entspannung beim ursprünglichen „Wällnässn“ mit Heilkräutern vom Ultner Wegleithof … Anreise Bahnhof: Lana Burgstall 28,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Bozen 50,0 km • Abholservice: gratis Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5 von den Hausherren persönlich geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus, „Jeepsafari“ gratis, digitalisiertes Wanderwegnetz, Wanderbuch, Nordic Walking, Vitalpina Durchatmen Wanderangebot – Winter: 3 geführte Schneeschuhwanderungen/Woche, Mondscheinmarsch im Fackelschein, SchneebarPanorama-Kino auf 2.500 m, Skitouren, Rodelgaudi, Naturgenuss im Langlaufschwung Wellness: Spa und Wellnessreich „Xunde Alm“, „Ultner Badln“ mit 5 verschiedenen Saunen, Panorama­hallenbad mit Farblichttherapie, Whirlpool im Freien (36 °C), Hei(u)stadl, Barfußparcours, „Tutschkammerle“, der Relax-Ruheteich, "Paaranwendungen" Wellnessgenuss zu zweit auch im Freien, wirkungsvoll und faszinierend, eine "Bsunderheit" in unserem "Wällnässprogramm" - die Silberquarzit Ursteinmassage, Saunaaufgüsse Kulinarik: Kreative gesunde Naturküche (6-7 gängiges Gourmetmenü) mit internationalen „Happelen“, vegetarische und glutenfreie Kost, Diätküche, flambierter Kaiserschmarrn im „Spinnradl“, Weinkeller (750 Etiketten), Weinverkostung Sport/Freizeit: Mountainbike-Verleih (kostenlos), Reiten, Paragliding, „Hei orbeitn“, Fischen, Ski alpin, Eislaufen, Eisstockschießen, Mal- und Kochkurs Sonstiges: Natürlich entspannen und neue Energie tanken mit dem hochwertigen Samina-Schlafsystem in den "Kuschelsuiten" Öffnungszeiten Sommer: 17.05.2013 – 10.11.2013 Winter: 25.12.2013 – 23.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 116,00

ab 116,00

Doppelzimmer

ab 96,00

ab 96,00

Mehrbettzimmer

ab 96,00

ab 96,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 620,00 29


11

Südtirol Ratschings

Natur & Wanderhotel Rainer Hans Rainer I-39040 Ratschings • Jaufental – Mittertal 48 T +39 0472 - 76 53 55 • F +39 0472 - 76 76 41 info@hotel-rainer.it • www.hotel-rainer.it Seehöhe: 1.150 m • Zimmer: 27

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Hauseigene Alm „Ontratt“

Wir sind ein Familienbetrieb durch und durch. Alle Mitglieder – jeder auf seinem Gebiet – leben und arbeiten im Einklang mit der Natur. Nutzen auch Sie die Kraft der Südtiroler Natur und tanken neue Energie für den Alltag: Mit Chef Hans auf der hauseigenen Alm, mit Tochter Sabrina beim Wandern und beim Genießen des Feinschmeckermenüs, von Sohn Hannes aus heimischen bäuerlichen Produkten zubereitet. Im „Naturbadl“ verwöhnt Sie Schwiegertochter Kathrin mit Anwendungen alpiner Herkunft, da uns Authentizität und Naturverbundenheit mit unserer Bergregion am Herzen liegen. Anreise Bahnhof: Sterzing 7,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Innsbruck 50,0 km • Abholservice: € 40,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Atemwanderung Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Kneippen, Infrarotkabine, Erlebnisdusche, idyllischer Ruheraum, Whirlpool Kulinarik: Internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, mediterrane Küche Sport/Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, T ­ ennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Skifahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Rodeln direkt am Hotel Sonstiges: Nichtraucherhaus, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt, Hotelladen „Naturado“ mit hausgemachten alpinen Köstlichkeiten und Naturkosmetik Öffnungszeiten Sommer: 08.05.2013 – 03.11.2013 Winter: 29.11.2013 – 27.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 64,00

ab 66,00

Doppelzimmer

ab 54,00

ab 56,00

Mehrbettzimmer

ab 54,00

ab 56,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 199,00 30

Wandererlebnisse südlich des Brenners Das Wipp- und Eisacktal Gleich hinterm Brenner nahe Sterzing liegt das Jaufental in der Gemeinde Raschings mit seinem vielfältigen Angebot an Wandermöglichkeiten in die Stubaier Alpen, Ötztaler Alpen, Zillertaler Alpen und auf die herrlichen Almen im Jaufental, Ratschingstal, Ridnauntal und Pflerschtal. Ein Paradies für Spaziergänger, Wanderer und alpine Bergsteiger. Ausflüge in die Dolomiten, ins Grödnertal und auf die Seiser Alm lohnen sich allemal. Die Bischofstadt Brixen bietet auch dem kulturinteressierten Besucher so manche Kostbarkeiten.

Kompass Wanderkarte: Wander Bikerkarte Südtirol 699


12

Südtirol Tschögglberg –  Sarntaler Alpen

Hotel Schönblick Belvedere Familie Reichhalter I-39050 Jenesien • Pichl 15 T +39 0471 - 35 41 27 • F +39 0471 - 35 42 77 info@schoenblick-belvedere.com www.schoenblick-belvedere.com Seehöhe: 1.080 m • Zimmer: 29 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Saltner Hochplateau, wandern über unendliche Lärchenwiesen

Wandern an der Bozner Sonnenseite für Aktive und Genießer Schon ein Blick auf die Landkarte macht die Situation von Jenesien: eine Insel inmitten der bewegten Topographie des Alpensüdhanges. Das Geheimnis des Salten ist der Zauber seiner Lärchenhaine inmitten von Naturrasen, die einzigartigen Steinplatten, die wie Balkone herausragen und die unglaublich farbintensive Flora. Einmalig ist auch das Panorama von Jenesien, das mit Ausblicken auf die berühmten Dolomiten und bis zu den eisgepanzerten Bergen der Ortlergruppe aufwartet.

Kompass Wanderkarte: Nr. 54 Bozen/Bolzano 1:50.0000 oder Nr. 55 Tschögglberg-Salten

Oberhalb von Bozen gelegen, mit atemberaubendem Blick auf die Dolomiten und auf Südtirols Landeshauptstadt erwartet Sie unser Familienbetrieb. Liebevoll eingerichtete Zimmer und Suiten versichern Ruhe und Geborgenheit. Auf unserer Panoramaterrasse beginnen Sie Ihren Urlaubstag mit einem Frühstück bei den ersten Sonnenstrahlen und beenden ihn bei einem Abendessen aus unserer leichten und frischen Küche, begleitet von einem edlen Tropfen aus unserem Weinkeller. Anreise Bahnhof: Bozen 10,0 km • Abholservice: € 15,00 Flughafen: Innsbruck 130,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-WalkingAngebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Wintersonne / -spaß Wellness: Solarium, Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus Kulinarik: Internationale Küche, Natur Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport/Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Reiten, Laufen Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 22.03.2013 – 10.11.2013 Winter: 29.11.2013 – 06.01.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 94,00

ab 105,00

Doppelzimmer

ab 76,00

ab 88,00

Mehrbettzimmer

ab 90,00

ab 100,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 500,00 31


13

Südtirol Sarntaler Alpen

Wanderhotel Regina Klaus Unterhofer I-39054 Oberbozen • Ritten – Oberbozen T +39 0471 - 34 51 42 • F +39 0471 - 34 55 96 info@hotel-regina.it • www.hotel-regina.it Seehöhe: 1.200 m • Zimmer: 30

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Genießen Sie das einzigartige Panorama auf dem Ritten

Wanderhotel Regina – die Liebe zum Wandern! Ein Hotel im Herzen von Südtirol mit der schönen Bergkulisse der Dolomiten. Ein Treffpunkt für Wanderer – aus Tradition! Das Wanderhotel Regina lädt mit edlen Naturmöbel oder aber auch sehr heimelig und lieblich eingerichteten Zimmern zu einem ruhigen und tiefen Schlaf ein. Ein Haus einfach zum Wohlfühlen! Anreise Bahnhof: Bozen Hauptbahnhof, mit der Seilbahn nach Oberbozen 18,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Bozen 21,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/ Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Wintersonne / -spaß Wellness: Solarium, Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Sauna, Dampfbad, Heu- und Moorbäder Kulinarik: Internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, Gratis Nachmittagskuchen Sport/Freizeit: Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, IVV Rundwanderweg 160 km Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Hunde erlaubt, 1. Winterpremiumweg am Rittnerhorn, Neu: ab Sommer 2013, 1. Sommerpremiumweg in Südtirol

Öffnungszeiten Sommer: 28.03.2013 – 03.11.2013 Winter: 25.12.2013 – 06.01.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 76,00

ab 63,00

Doppelzimmer

ab 89,00

ab 77,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 427,00 32

Der schönste Blick auf das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten Das Rittner Sonnenplateau liegt zwischen dem Eisacktal und dem Sarntal oberhalb der Landeshauptstadt Bozen und bietet Winter wie Sommer ein vielfältiges Freizeitangebot mitten in ursprünglicher Natur. Die Stadt Bozen ist in nur 11 Minuten mit der Rittner Seilbahn erreichbar, egal ob für eine Shoppingtour, Stadtführung oder den Besuch des Ötzi Museums.

Kompass Wanderkarte: Nr. 54 Bozen/Bolzano 1:50.0000


Südtirol Rosengarten – Latemar –  Dolomiten

14

Vitalpina Hotel Pfösl Familie Zelger-Mahlknecht I-39050 Deutschnofen/Dolomiten • Schwarzenbach 2 T +39 0471 - 61 65 37 • F +39 0471 - 61 67 60 info@pfoesl.it • www.pfoesl.it Seehöhe: 1.375 m • Zimmer: 44

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Weiß- und Schwarzhorn mit Bletterbachschlucht

Vom Latemar in den „Grand Canyon“ der Dolomiten Die Dolomiten sind aus geologischer, botanischer und landschaftlicher Sicht einzigartig und deshalb mit keinem anderen Gebirge auf der Welt zu vergleichen. Daher wurden sie 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Ganz in der Nähe der berühmten Gebirgskulissen von Latemar und Rosengarten zeigt auch der Geopark Bletterbach seine außergewöhnlichen Reize in diesem Naturparadies. Der beeindruckende Canyon ist Erlebnispark, Lernstätte und Naturdenkmal in einem. Die Wanderung durch die Schlucht und rund um den Geopark ist eine Reise durch die Jahrmillionen der Erdgeschichte und zeigt eindrucksvoll die geologischen Schätze der Region.

Kompass Wanderkarte: Rosengarten Latemar 629

Natur – Design – Wellness Urlaub inmitten von Wiesen und Wäldern in traumhaft schöner Panoramalage mit einmaligem Ausblick auf die Dolomiten. Die ökologische Bauweise, ausgesuchte Naturmaterialien und die Wärme der alpinen Hölzer verleihen dem Pfösl ein ganz besonderes Ambiente. Modern alpines Design kombiniert mit traditionellen Elementen, stimmiges Flair und herzliche Gastfreundschaft garantieren Urlaubsvergnügen auf höchstem Niveau. Anreise Bahnhof: Bozen 25,0 km • Abholservice: auf Anfrage Flughafen: Bozen 25,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, Tägl. Tourenberatung, Wander-/Bergführer im Hotel, NordicWalking-Instruktor im Hotel, Nordic-Walking-Angebot, Kletterkurse/Alpin Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Gesundheitsprogramm (z. B. Yoga), Solarium, Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Alpine Gartenanlage, Naturteich mit Kneippgang und Sinnesparcours, Sauna Rituale mit Spezialaufgüssen, neue NATURE SPA und OPEN SPA Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, NaturKüche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport/Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, ­Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, ­Canyoning …), Funsport, Nordic Walking Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 18.05.2013 – 3.11.2013 Winter: 08.12.2013 – 21.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 99,00

ab 96,00

Doppelzimmer

ab 99,00

ab 96,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 546,00 33


Südtirol Rosengarten – Dolomiten

15

Wanderhotel Seehauser Ludwig & Monika Seehauser I-39056 Welschnofen • Rosengartenstraße 17 T +39 0471 - 61 32 35 • F +39 0471 - 61 35 24 info@seehauser.com • www.seehauser.com Seehöhe: 1.191 m • Zimmer: 21

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Rosengarten mit Blick ins Vajolettal

Im Herzen der Dolomiten, der Ferienregion Rosengarten-Latemar liegt ihr Basislager im Unesco Weltnaturerbe. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen (Bushaltestelle 400 m, Aufstiegsanlagen 1 km). Verschiedene Zimmertypen mit jedem Komfort stehen für Ihr ganz individuelles Wohnen zur Verfügung. Gemütlicher Speisesaal, Hausbar, Fichtenstüberl, Weinkeller, Saunalandschaft, Aufzug, Parkplatz und Liegewiese. Anreise Bahnhof: Bozen 20,0 km • Abholservice: auf Anfrage Flughafen: Bozen 25,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5 – 6 vom Hausherrn geführte Touren/Woche, Sonnenaufgangswanderung mit Knottenkonzert, tägliche Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-Walking-Angebot, Kletterkurse/Alpin Wanderangebot – Winter: Skisafari mit Hüttenübernachtung, Schneeschuhwandern, Alpin-skilauf, Skitouren, Wintersonne / -spaß Wellness: Massage im Haus, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Kneippbecken, Ruhe- und Frischluftraum, Erlebnisdusche, Relax-Sonnengarten, Infrarotkabine, Heubetten Kulinarik: Internationale Küche, vegetarische Küche, Diät­ küche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, Vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport/Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, ­Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Funsport, Nordic Walking, Paragliding, Klettern, Klettersteige, Schwimmen, Tischtennis, Trimm dich Pfad Sonstiges: keine Hunde erlaubt, Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer

Öffnungszeiten Sommer: 01.06.2013 – 19.10.2013 Winter: 25.12.2013 – 26.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 75,00

ab 75,00

Doppelzimmer

ab 65,00

ab 65,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 413,00 34

Wandern inmitten des UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten Der Rosengarten ist seit jeher der Symbolberg der Dolomiten. Das flammende Alpenglühen, für das sie weltberühmt sind, ist nirgends schöner als hier. Wie eine Reihe bewundernder Zuschauer stehen die Spitzen des Latemar davor. Dicht unterm Felsen verlaufen grenzüberschreitende Pfade mit atemberaubender Aussicht. Saison haben wir das ganze Jahr, da unser Gebiet von der Talsohle (300 m) bis hinauf in Gipfelhöhe (3.000 m) reicht, wo sich schon Kaiserin „Sissi“, Churchill, Karl May und Agatha Christie vom legendären Karersee verzaubern ließen.

Kompass Wanderkarte: Nr. 54 Bozen/Bolzano 1:50.000


Südtirol Rosengarten – Dolomiten

16

Wanderhotel Cyprianerhof Familie M. & M. Damian I-39050 Tiers am Rosengarten • St,–Zyprian-Straße 69 T +39 0471 - 64 21 43 • F +39 0471 - 64 21 41 hotel@cyprianerhof.com • www.cyprianerhof.com Seehöhe: 1.275 m • Zimmer: 43

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick zum Wuhnleger auf den Rosengarten

Alpenglühen im Naturpark Schlern Rosengarten Nirgends tritt dieses Naturphänomen schöner in Erscheinung als im „Rosengarten“. Die großartigen Lichtspiele am Dolomitenmassiv, wenn das Abendrot die Felswände mal feurig, mal pastell-zart zum Leuchten bringt, können die Wanderer im Tierser Tal sozusagen aus der ersten Reihe erleben: Direkt über dem lieblichen Talgrund baut sich das berühmte Gebirge einstiger Meere auf,schön und wild, mit bizzaren Türmen und jähen Wänden. Die kühnen Felswände bleiben dem reinen Wanderer zwar verschlossen, aber im stillen Tschamintal kann er am Fuß dahin­ bummeln.

Kompass Wanderkarte: Nr. 0628 Rosengarten/Catinaccio-Schlern/Sciliar

Mit 4-Sterne Komfort wohnen Sie inmitten einer grandiosen Bergwelt. Genießen Sie unsere Südtiroler und Italienische Küche für Feinschmecker. Unser Hotel haben wir konsequent umweltbewusst gebaut und eingerichtet. Vollholzmöbel, natürliche Isolierstoffe, Naturholzböden in den Zimmern. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Rosengarten und Schlern. Anreise Bahnhof: Bozen 24,0 km • Abholservice: € 40,00 Flughafen: Bozen 25,0 km • Abholservice: € 40,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: Tägl. geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/ Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-Walking-Angebot, Kletterkurse/Alpin Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren, Wintersonne / -spaß Wellness: Gesundheitsprogramm (z. B. Yoga), Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus Kulinarik: à la carte Restaurant, Natur-Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung Sport/Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Funsport, Kletter- und Klettersteigtouren, Paragliding Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 20.04.2013 – 21.11.2013 Winter: 26.12.2013 – 31.03.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

Doppelzimmer

ab 84,00

ab 88,00

Mehrbettzimmer

ab 119,00

ab 114,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 625,00 35


17

Südtirol Schlerngebiet – Dolomiten

Wanderhotel Europa Michael Trocker I-39040 Seis am Schlern • Oswald-von-Wolkensteinplatz 5 T +39 0471 - 70 61 74 • F +39 0471 - 70 72 22 info@wanderhoteleuropa.com • www.wanderhoteleuropa.com Seehöhe: 1.004 m • Zimmer: 35

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Der Schlern – Berg der Götter im Weltnaturerbe Dolomiten

Das Wanderhotel Europa liegt im historischen Dorfzentrum von Seis am Schlern, direkt im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten. Unser persönlicher Service und die herzliche Gästebetreuung sind der Garant für einen unvergesslichen und gelungenen Wanderurlaub in Südtirol. Stilvolles alpines Wohnen, kulinarische Hochgenüsse und ein vollendeter Wellnessbereich mit Garten und Schlernblick sorgen für ein ansprechendes Ambiente, welches keine Wünsche offen lässt. Anreise Bahnhof: Bozen/Brixen 25,0 km • Flughafen: Bozen 25,0 km Busverbindung: Bozen/Brixen 25,0 km Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5–6 geführte Touren/Woche, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Kletterkurse/Alpin, Atemtrainer mit speziellen Atemwanderungen; Kraft- und Kultplatz-Wanderungen Wanderangebot – Winter: 3–4 geführte Touren/Woche, Schnee­schuhwandern, Winterwandern, Langlauf, Ski-Alpin, Wintersonne/-spaß Wellness: Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Hallenbad und Outdoorpool , Sauna, Dampfbad, mystische Salzgrotte mit beheizten Wasserbetten; prickelndes Freiluftlabyrinth zur Fußreflexmassage; Bio-Lärchensauna; Aromadampfbad und Fichten-Porphyr-Sauna; Seiser Alm Heubad, gratis Vitaltees, Rücken-Resonanz mit Klangschalen Kulinarik: Internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport/Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Golfplatz, Reiten, Laufen, Paragliding, Nordic Walking Trail Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderspielraum, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 16.05.2013 – 03.11.2013 Winter: 15.12.2013 – 07.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 80,00

ab 90,00

Doppelzimmer

ab 80,00

ab 90,00

Mehrbettzimmer

ab 90,00

ab 100,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 577,00 36

Wandern und Genießen am Fuße der Seiser Alm Seis am Schlern liegt in 1.000 m Höhe auf einer sonnenverwöhnten Terrasse am Fuße der Seiser Alm, eine der schönsten und größten Hochalmen Europas. Die Nähe zum Naturpark Schlern – Rosengarten, einem Teil des Weltkulturerbes Dolomiten und umgeben von mächtigen Wäldern und sanften Wiesen, prägt Seis wie kein anderes Dorf den alpinen Charakter Südtirols. Die Santner Spitze thront hoch über dem Dorf und zeugt vom mystischen Wesen der Berge und Kulturen. Zahlreiche Wanderwege und Themenwege führen in das Reich dieser Mythen und Legenden, die sich um den Schlern ranken. Ein besonderer Geheimtipp ist das Blumenmeer der Seiser Alm im Juni. Unser besonderes Augenmerk gilt den Heilpflanzen und Hexenkräutern unserer Heimat.

Kompass Wanderkarte: Nr. 0628 Rosengarten/Catinaccio-Schlern/Sciliar 1:50.0000


18

Südtirol Seiser Alm – Dolomiten

Hotel Icaro Familie Sattler Walter I-39040 Seiser Alm (BZ) • Piz 18/1 T +39 0471 - 72 99 00 • F +39 0471 - 72 99 99 info@hotelicaro.com • www.hotelicaro.com Seehöhe: 1.910 m • Zimmer: 19

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Die UNESCO hat die Einzigartigkeit der Dolomiten erkannt und diese zum Weltnaturerbe erklärt

Erholung auf der Seiser Alm im Weltnaturerbe Dolomiten Die Seiser Alm zwischen Langkofelgruppe und dem Schlern ändert im Jahresablauf ständig ihr Gesicht und ihre Farbe. Das weiß-bunte Kleid im Frühling, leuchtend grün im Sommer bis braun-grün mit leuchtendem Orange im späten Herbst wird stets ergänzt mit dem Farbenspiel in den Kalkwänden, die in immer neuen Rot- und Rosatönen am Abend aufleuchten. Dazu kommt die anziehende und einladende Mischung aus Milde und Wucht, aus Fels und Wiesen, aus Alm und Berg, aus Beschaulichkeit und Verheißung. Das macht die Seiser Alm zu einem Paradeplatz der Alpen.

Kompass Wanderkarte: Nr. 067 Seiser Alm/Alpe die Siusi 1:25.000

Das Icaro ist das erste klimaneutrale Wanderhotel Europas. Es inspiriert seine Sommergäste zum Entdecken von Fauna und Flora mit einem großen Wanderangebot und im Winter dreht sich alles um den weißen Sport vor der Haustür. Bergsport und Wellness mit atemberaubendem Panorama. Familiäre Gastlichkeit, wohltuendes Ambiente und ein modernes Wellness-Resort gehören zum Icaro wie das 5-Gänge-Menü mit alpin-mediterranen Köstlichkeiten. Mit kernig-gesunden Gerichten erleben Sie vitale Tage rund um Genuss, Wellness und Aktivsein. Anreise Bahnhof: Brixen-Bressanone 40,0 km • Abholservice: € 85,00 Flughafen: Bozen 40,0 km • Abholservice: € 85,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/ Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-Walking-Angebot, Kletterkurse/Alpin Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Wintersonne/-spaß Wellness: Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasser­­landschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Außenwhirlpool, Kelo Sauna in der Blockhütte im Garten, Aqua Gym, Angebote zum Thema Atmen, verschiedene Massagen und Körperbehandlungen, Solarium Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, 5-gängiges Abendmenu, südtiroler Spezialitäten Sport/Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Paragliding, Wintersport direkt vor der Haustür Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt Öffnungszeiten Sommer: 29.05.2013 – 14.10.2013 Winter: 06.12.2013 – 06.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 117,00

ab 158,00

Doppelzimmer

ab 90,00

ab 121,00

Mehrbettzimmer

ab 95,00

ab 129,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 625,00 37


19

Südtirol Grödental

Alpenhotel Rainell Familie Mahlknecht I-39046 St. Ulrich/Val Gardena • Streda Vidalong 19 T +39 0471 - 79 61 45 • F +39 0471 - 79 62 79 info@rainell.com • www.rainell.com Seehöhe: 1.260 m • Zim mer: 26

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Gipfelsiege Cir Spitze und im Hintergrund der Langkofel

Gastfreundliches, gepflegtes, geschmackvoll eingerichtetes Haus mit viel heimeligem Holz. Wir erfüllen große und kleine Urlaubswünsche. Sehr viel Grün verlockt im Sommer zum „dolce far niente“. Einzigartiger Ausblick auf St.Ulrich (10 Gehminuten vom Dorfzentrum) und auf das UNESCO Weltkulturerbe, die Dolomiten. Im Winter beginnt der Skispaß direkt am Haus. Großartige Aussicht auf wunderschöne Ferien. Anreise Bahnhof: Bozen oder Brixen 36,0 km • Abholservice: auf Anfrage Flughafen: Bozen 40,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wander-/Bergführer im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Solarium, Massage im Haus, Sauna, Dampfbad Kulinarik: Internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche Sport/Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderspielraum, Kinderspielplatz

Öffnungszeiten Sommer: 08.06.2013 – 20.10.2013 Winter: 05.12.2013 – 10.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 70,00

ab 75,00

Doppelzimmer

ab 65,00

ab 75,00

Mehrbettzimmer

ab 80,00

ab 85,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 560,00 38

Das berühmteste Dolomitental – das Grödnertal Wie in einem gigantischen Buch ist an der rot-grauen Westwand der Seceda das Versinken eines Kontinentes im Meer aufgezeichnet: 30 Millionen Jahre Erdgeschichte sind hier mit wenigen Blicken zu erfassen. Lückenlos liegen hier die Schichten vergangener Erdzeitalter entblößt. Graue Kalke deuten an, dass die Küste nicht weit weg gewesen sein konnte. Heute ragen so einzigartige Berge wie die Geislerspitzen, der Sellastock oder die Langkofelgruppe steil empor und sind von guten Felsgehern ebenso umworben wie von Fotografen und Malern.

Kompass Wanderkarte: Nr. 616 Gröfen/Val Gardena oder Nr. 54 Bozen/Bolzano 1:50.0000


20

Südtirol Peitlerkofel – Geislergebiet –  Dolomiten

Naturhotel Lüsnerhof Familie Hinteregger I-39040 Lüsen • Runggerstraße 20 T +39 0472 - 41 36 33 • F +39 0472 - 41 35 92 info@naturhotel.it • www.naturhotel.it Seehöhe: 1.150 m • Zimmer: 48

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Glittnersee /Lüsneralm mit Blick zum Peitlerkofel

Blumenpracht und sanfter Wintersport auf der längsten Alm Südtirols Lüsen (950 m) wird von Kennern liebevoll als „das Tal für Wanderfreunde“ bezeichnet, zumal es als Seitental von Brixen zu den unberührtesten Tälern im gesamten Alpenraum zählt. Die einfache und kurze Erreichbarkeit zu den schönsten Wanderausflügen, in erster Linie aber die Landschaftsarchitektur begründen die Wanderoase von Lüsen: hoch über das Lüsen Tal breiten sich die prall-grünen Wiesenmeere und Hochebenen der Lüsner Alm aus, die vor allem auch im Winter zu einem der schönsten und geeignetsten Schneeschuhwandergebiete zählt. Die sanften aussichtsreichen Gipfel können ohne Lawinengefahr jederzeit begangen werden. Am Talschluß finden Sie im Naturpark Puez Geisler auch anspruchsvolle Wanderungen. Kompass Wanderkarte: Nr. 56 Brixen/Bressanone 1:50.000

Rundum von Natur umgeben. Unser biologisch orientiertes Wander- und Wellnesshotel im unberührten Lüsnertal ist ein Stück Natur pur. Heimelige Stuben, wohlige Naturzimmer, -suiten und –appartements, der Weinkeller aus Gneisgestein, unser großzügiges Lüsner Badl sowie die stilvolle Beauty- und Massageabteilung laden zum Erholen ein. Hochwertige regionale Natur- und Bioprodukte verwendet unser Chefkoch für seine Menüauswahl. Anreise Bahnhof: Brixen 13,0 km • Abholservice: € 30,00 Flughafen: Bozen oder Innsbruck 55,0 km • Abholservice: € 70,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: Tägl. geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-WalkingAngebot, Kletterkurse/Alpin Wanderangebot – Winter: 7 –9 Schneeschuhwanderungen/ Woche, Winterwandern, Langlauf, Skitouren, Wintersonne/-spaß Wellness: Gesundheitsprogramm (z. B. Yoga), Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, 4-stöckiges Badehaus mit Floatarium Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, NaturKüche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport/Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Reiten, Laufen, Schwimmteich mit Rutsche, Nordic Walking Sonstiges: Nichtraucherhaus, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 25.04.2013 – 11.11.2013 Winter: 14.12.2013 – 07.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 99,00

ab 96,00

Doppelzimmer

ab 88,00

ab 86,00

Mehrbettzimmer

ab 92,00

ab 94,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 625,00 39


21

Südtirol Brixen / Plose

Hotel Rosalpina Nature & Romantic Familie Hinteregger I-39042 Brixen / Plose • Palmschoß 292 T +39 0472 - 52 10 08 • F +39 0472 - 52 10 09 info@rosalpina.eu • www.rosalpina.eu Seehöhe: 1.770 m • Zimmer: 27 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick auf die Geislergruppe vom Panoramagarten

In luftigen Höhen eins mit der Natur werden. Wo strahlend blauer Himmel auf ein unberührtes Bergparadies trifft, lädt das Rosalpina, Ihr Hotel auf der Plose, zum Einkehren, Loslassen und Entspannen ein. Ein Gefühl von – von Geborgenheit, Idylle und tiefer Ruhe und das alles im gepflegten, eleganten Ambiente unseres komfortablen Hotels mit seinem unverwechselbar, nostalgischen Stil. In unserem Hotel auf der Plose erwartet Sie ein Natur- und Romantikurlaub wie aus dem Bilderbuch! Anreise Bahnhof: Brixen 18,0 km • Abholservice: € 50,00 Flughafen: Bozen 45,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, NordicWalking-Angebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren Wellness: Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus Kulinarik: Internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche Sport/Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, ­Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, ­Canyoning …), Funsport, Skifahren, Schneeschuhwandern, Langlauf, Rodeln, Paragliding Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 29.05.2013 – 03.10.2013 Winter: 21.12.2013 – 02.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

Doppelzimmer

ab 88,00

ab 98,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 554,50 40

Geheimtipp oberhalb von Brixen Tief durchatmen am Ploseberg mit freier Sicht auf das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten. Mit den meisten Sonnenstunden Südtirols und einer Vielzahl an verschiedensten Wandermöglichkeiten ist die Plose der ideale Ferienort für Natur- und Aktivurlauber. Der nahegelegene Naturpark PuezGeisler lädt ein zu ausgiebigen Wandertouren und lohnenden Gipfelbesteigungen. Die reine Gebirgsluft, das frische, klare Bergquellwasser und die saftig grünen Wälder setzen neue Kraft und Energie frei. Brixen, die Bischofs- und Kulturstadt, lädt in die historischen Laubengänge zum Shoppen und Flanieren ein. Das Eisacktal bietet von der gemütlichen Wanderung durch die Weinberge bis hin zur herausfordernden Klettertour jegliche Möglichkeit.

Kompass Wanderkarte: Nr. 56 Brixen/Bressanone 1:50.000


Südtirol Eisacktal, Feldthurns am Tor der Dolomiten

22

Aktiv- & Vitalhotel Taubers Unterwirt Familie Helmut Tauber I-39040 Feldthurns • Josef-Telser-Str. 2 T +39 0472 - 85 52 25 • F +39 0472 - 85 50 48 info@unterwirt.com • www.unterwirt.com Seehöhe: 850 m • Zimmer: 45 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Wandercoach Helmut hat die Feldthurner Alm erreicht!

Am Tor der Dolomiten – zwischen Radlsee und Geislerspitzen Das Eisacktal erstreckt sich südlich des Brenners bis nach Bozen und ist ein Ganzjahres-Wanderparadies. Feldthurns bei Brixen ist von Kastanienhainen, der herrlichen Panorama-Hochalm mit dem Radlsee und dem Latzfonser Kreuz umgeben. Gegenüber thronen die Geislerspitzen und das gesamte Dolomiten-Panorama. Eine der schönsten Törggele-Gegenden im Herbst mit Traubenmost, gebratenen Kastanien, Speck, jungem Wein, ausgelassen fröhlicher Laune und dem „Keschtnigl“-Fest im November. Im Winter lädt dieses Gebiet zum Schneeschuhwandern, Langlaufen, Tourenski gehen oder Skifahren ein.

Kompass Wanderkarte: Nr. 56 Brixen/Bressanone 1:50.000

Aktiv- & Vitalhotel Taubers Unterwirt – das Kastanienhotel mit alpiner Wohlfühlatmosphäre im Herzen Südtirols, natürlichen Materialien und großer Verbundenheit zur Regionalität. Eine gelungene Symbiose aus alpin und mediterran, tirolerisch und international, aktiv & vital, Genuss und Relax! Wanderpauschalwochen und Angebote finden Sie unter www.unterwirt.com. Ihre Familie Tauber heißt Sie herzlich willkommen! Anreise Bahnhof: Brixen 8,0 km • Abholdienst bei 1 Woche Aufenthalt gratis, sonst € 20,00 Flughafen: Bozen 40 km • Abholservice: € 60,00 pro Fahrt Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5–6 geführte Wandertouren/ Woche, tägliche Tourenberatung, Wanderbus gratis, 5 geführte Biketouren/Woche Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren, Rodelabfahrten, Skisafaris, Sellaronda Wellness: 1000m2 Wellnessbereich Castanea mit Indoor- und Outdoorpool ganzjährig beheizt, Finnische Sauna, Dampfbad, Kräuterartemisia, Kastanien-Biosauna, Solarium, Fitnessraum, über 70 Schönheits- und Beautyanwendungen, Massagen, Fitund Aktivprogramme (z.B. Yoga, Aquagym, Durchatmen, uvm ...) Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale, vegetarische-, Diät-, Vollwert- und regionale Küche, glutenfreie Ernährung möglich, Eisacktaler Spezialitätenwoche, Kastanienspezialitätenwoche Sport/Freizeit: Klettern, geführte Biketouren, Bikeverleih, Tennisplatz, Reiten, Funsports (Rafting, Canyoning, Paragliding…), Rucksackbiken "Bergmönch", Mitglied der Bikehotels und Vitalpina Hotels Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderbetreuung im Hotel, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt Öffnungszeiten Sommer: 25.04.2013 – 21.11.2013 Winter: 21.12.2013 – 01.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 86,00

ab 86,00

Doppelzimmer

ab 79,00

ab 79,00

Mehrbettzimmer

ab 79,00

ab 79,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 553,00 41


Südtirol Gitschberg – Jochtal –  Valsertal

23

Vitalpina Hotel Valserhof Erlacher Monika & Dietmar I-39037 Mühlbach / Vals • Pichlstr. 24 T +39 0472 - 54 71 77 • F +39 0472 - 54 72 08 info@valserhof.com • www.valserhof.com Seehöhe: 1.400 m • Zimmer: 68

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Sonnenaufgang beim Steinermandl Kreuz im Jochtal

Rundherum erneuert, präsentiert sich das familiäre 4-SterneHotel „Valserhof“ in Vals, das mit noch mehr Luxus und einem unbegrenzten Urlaubsangebot aufwartet. Eines ist allerdings gleich geblieben – die herzliche Gastfreundschaft der Familie Erlacher. Anreise Bahnhof: Franzensfeste/Fortezza 13,0 km • Abholservice: € 35,00 Flughafen: Bozen/Innsbruck 50,0 km • Abholservice: € 150,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 10 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-WalkingAngebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Gesundheitsprogramm (z. B.Pilates, Qi-Gong), Massage/Bäder und Beautyanwendungen im Haus, ganzjährig beheizter Innen- und Außenpool, Whirl-Pool, Dampfbad, Bio-Sauna und Finnische Sauna im Aussenbereich mit eigenem Frischluft-Zugang für unsere Sauna-Gäste, Wasserbetten, großer sonnendurchfluteter Ruheraum, Teestation und Wasser zu freien Entnahme, Fit- /Aktivprogramm im Haus mit eigenem Fitnessraum Kulinarik: Internationale Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, vielfältig gesunde Küche,regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport/Freizeit: Kletterwand im Kinderspielzimmer, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …) bei lokalen Anbietern, Funsport Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Almencard – alle drei Seilbahnen inklusive

Öffnungszeiten Sommer: 25.05.2013 – 10.11.2013 Winter: 15.12.2013 – 30.03.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 75,00

ab 75,00

Doppelzimmer

ab 75,00

ab 75,00

Mehrbettzimmer

ab 75,00

ab 75,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 499,00 42

Unvergleichliche Wandertouren rund um die Wilde Kreuzspitze Am Eingang des Pustertales eröffnet sich das wildromantische Valser Tal. Dieses Tal gilt als Insider-Tipp für Wanderfreunde und Naturverliebte. Ein besonderes Juwel der Gegend ist das Almdorf „Fane-Alm“ und sein natürlicher Charme. Genuss-Wanderer und Gipfelstürmer finden im Valser Tal eine Fülle an Wandermöglichkeiten. In den über 40 bewirtschafteten Almen werden Sie mit kulinarischen Spezialitäten aus heimischen Produkten belohnt.

Kompass Wanderkarte: Nr. 081 Pfunderer Berge


Südtirol Gitschberg – Jochtal

24

Bergidyll Tratterhof Familie Gruber I-39037 Mühlbach • Großbergstr. 6 T +39 0472 - 52 01 08 • F +39 0472 - 52 23 96 info@tratterhof.com • www.tratterhof.com Seehöhe: 1.500 m • Zimmer: 31

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Am Logenplatz von Südtirol

Wandern in den Pfunderer Bergen – mit schönstem Panoramablick auf die Dolomiten Dort, wo sich Eisacktal und Pustertal treffen, befindet sich auf 1.400 m das Sonnenplateau Meransen, ein Erholungsschlaraffenland. Hier können Sie autofrei urlauben. Die Ruhe und Idylle dieser Region mit dem herrlichen Ausblick, lässt das Herz eines jeden Gastes höher schlagen. Der Gitschberg mit 2.512 m bietet einen Rundlbick von 360° auf die Dolomiten mit Schlern, Rosengarten, Langkofel, Sellastock und Geilser, auf die Zillertaler-, Stubaier- und Ötztaleralpen bis hin zu den drei Zinnen und den König der Südtiroler Berge, dem Ortler.

Kompass Wanderkarte: Nr. 81 Pfunderer Berge

Das familär geführte Wander- und Wellnesshotel liegt in der absolut ruhigen Ski- und Almenregion Gitschberg-Jochtal. Der Blick aus den kuscheligen Zimmern und Suiten ist einfach atemberaubend, aber auch hinter den Fenstern des BergidyllHotels verbirgt sich Faszinierendes. Die feine und raffinierte Küche basiert auf einheimischen Naturprodukten von Südtiroler Bauern, frischen Kräutern und einem nicht nur leckeren, sondern auch gesunden Frühstücksbuffet mit reichhaltiger Vital-Ecke. Anreise Bahnhof: Franzensfest 15,0 km • Abholservice: € 25,00 Flughafen: Bozen 60,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, Tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/ Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-Walking-Angebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Solarium, Massage und Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Gebirgs-Heubäder, Whirlpool im Freien, Panoramasauna Kulinarik: Internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport/Freizeit: Nordic Walking, Radfahren, Dia- und Geschichtsvorträge, Weinverkostung, Unterhaltungsabende Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt, Almencard+: Kostenlose Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und der Bergbahnen Gitschberg-Jochtal, sowie freier Eintritt in ca. 80 Museen

Öffnungszeiten Sommer: 18.05.2013 – 03.11.2013 Winter: 19.12.2013 – 07.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 89,00

ab 89,00

Doppelzimmer

ab 84,00

ab 84,00

Mehrbettzimmer

ab 89,00

ab 89,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 534,00 43


25

Südtirol Pustertal

Tauber’s Bio-Vitalhotel Fam.Tauber I-39030 Kiens/ St. Sigmund • Pustertalerstraße 7 T +39 0474 - 56 95 00 • F +39 0474 - 56 96 73 info@taubers-vitalhotel.com • www.taubers-vitalhotel.com Seehöhe: 800 m • Zimmer: 23

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Bergsee im steinernen Herz

Unser Haus steht seit jeher für gesundes, vitales Entspannen inmitten der abwechslungsreichen Südtiroler Berglandschaft. Klein und fein, natürlich anders durch biologische Bauweise, alpine Wellness-Anwendungen und 100%ige Bio-Vollwertküche. Kraft tanken im wunderschönen Hotelgarten und aktiv sein in unseren Bergen – das ist biovital pur. NEU!! Checken Sie bei uns ihr persönliches LEBENSFEUER mit Spezialisten für Gesundheitsprävention – Innovative int. anerkannte Lebensfeuermessung (Lebensvitalität m. Coaching) Anreise Bahnhof: Ehrenburg 3,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Bozen oder Innsbruck 60,0 km Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5–6 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-WalkingAngebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Wintersonne/-spaß Wellness: Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit-/Aktivprogramm im Haus, Ritual vom Latschenkieferbad- Physiotraining – versch. Bäder Alpinea Wellness – alpine healthcare Kulinarik: Internationale Küche, Naturüche, vegetarische Küche, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, laktosefreie Ernährung, Allergikerkost Sport/Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …) Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 08.05.2013 – 02.11.2013 Winter: 25.12.2013 – 02.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 93,00

ab 91,00

Doppelzimmer

ab 87,00

ab 85,00

Mehrbettzimmer

ab 90,00

ab 88,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 469,00 44

Die Dolomiten –  das steinerne Herz der Welt Wandern auf einem Meeresgrund. Zu Fuß über Korallenriffe spazieren. Durch die Erdgeschichte klettern. Oder einfach nur schauen, schauen und staunen. Die Dolomiten, berühmt für ihre Gipfel und Zinnen, beliebt bei Alpinisten und Bergwanderern gleichermaßen, wurden von der UNESCO wegen ihrer „einzigartigen, monumentalen Schönheit“ zum Weltkulturerbe ernannt. Weniger spektakulär, aber trotzdem vielfältig präsentieren sich die Bergrücken nördlich des Pustertales, die sanften Ausläufer der Zillertaler Alpen. So erlebt man vom Pustertal aus die ganze Faszination und Schönheit aus beeindruckenden Blickwinkeln. Vom Pustertal aus erlebt man diese Faszination und Schönheit der Dolomiten aus beeindruckenden Blickwinkeln.

Kompass Wanderkarte: Nr. 57 Bruneck


Südtirol Ahrntal

26

Hotel Drumlerhof Familie Innerhofer-Fauster I-39032 Sand in Taufers • Rathausstr. 6 T +39 0474 - 67 80 68 • F +39 0474 - 67 91 16 info@drumlerhof.com • www.drumlerhof.com Seehöhe: 875 m • Zimmer: 35

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Kofler Alm

Die wundersame Magie der Vielfalt hat ein Zuhause: das Tauferer Ahrntal Mitten im Naturpark Rieserferner-Ahrn liegt der sympathische Ort Sand in Taufers überragt von seiner malerischen Burg. Das Tauferer Ahrntal ist ein Seitental des Pustertales auf der Südseite des mächtigen Alpenhauptkammes, mit den Zillertaler Alpen und über 80 3000ern. Die wasserreiche Region besitzt grüne Hänge bis hoch zu den Gletschern und eine fantastische Alpenflora. Hier kann man auch in recht großen Höhen einfache Wanderungen unternehmen, weswegen auch weniger sportlich Ambitionierte diese grandiose Bergwelt voll genießen können.

Kompass Wanderkarte: Nr. 82 Ahrntaler Berge

Die Natur als Vorbild! Naturbelassene Holzmöbel in unseren Zimmern, Zirm- und Zedernduft im Wellnessbereich, haus­ gemachte Marmeladen aus sonnengereiften Bio-Früchten, ­gelebte Nachhaltigkeit im Umgang mit erneuerbaren Ressourcen, Respekt vor Lebensmitteln, heizen mit Biomasse und Strom aus Wasserkraft. Das ist Ganzheitlichkeit. Das ist Urlaub im Drumlerhof. Anreise Bahnhof: Bruneck 15,0 km • Abholservice: € 10,00 Flughafen: Bozen oder Innsbruck 90,0 km • Abholservice: € 90,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot - Sommer: 3-4 geführte Touren/Woche, Tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, lückenloses Nahverkehrssystem zum Wandern ohne Auto (gegen Gebühr), Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, 1 x pro Woche Bergtour auf 3.000m mit Bergführer (gegen Aufpreis von € 25,00) Wanderangebot - Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, 1 x pro Woche Skitour mit Bergführer Aufschlag von € 25,00) 3-4 geführte Schneeschuhwanderungen Wellness: Massagen und Beautyangebote in der Zirm-Spa im Haus, Panorama-Hallendbad mit Dachterrasse und Whirlpool, Sauna, Dampfbad, Wellness- und Kneippwanderungen Kulinarik: à la carte Restaurant, mediterrane und regionale Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Vollwertküche, spezialisiert auf gluten- und laktosefreie sowie allergikergerechte Ernährung Sport/Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Eisklettern, Skitouren, Schneeschuhwandern, Langlaufen, Rodeln, Mountainbike, Hochseilgarten; Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Hunde auf Anfrage erlaubt Öffnungszeiten Sommer: 18.05.2013 – 03.11.2013 Winter: 07.12.2013 – 01.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 105,00

ab 106,00

Doppelzimmer

ab 85,00

ab 86,00

Mehrbettzimmer

ab 90,00

ab 97,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 320,00 45


27

Südtirol Alta Badia

Hotel PLAN MURIN Familie Campei 39030 Wengen • San Senese 5 T +39 0471 - 84 31 38 • F +39 0471 - 84 32 85 info@plan-murin.com • www.plan-murin.com Seehöhe: 1.350 m • Zimmer: 19

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Neunerspitze

Herzlich willkommen im Hotel Plan Murin im kleinen und einladenden Dörfchen Wengen in Alta Badia im Herzen der Dolomiten. Genießen Sie unvergessliche Urlaubstage in freundlicher, typisch ladinischer Atmosphäre – traditionell, einfach und komfortabel. Das Hotel ist mit Liebe zum Detail eingerichtet, damit Sie sich rundum wohlfühlen! Gerne sorgen wir dafür, dass Sie in Ihrem Urlaub auf keinen Komfort verzichten müssen. Anreise Bahnhof: Bruneck 22,0 km • Abholservice: auf Anfrage Flughafen: 240,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/ Bergführer im Hotel Wanderangebot – Winter: Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren Wellness: Sauna, Dampfbad Kulinarik: Internationale Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, regionale Küche Sport/Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer

Öffnungszeiten Sommer: 01.06.2013 – 30.09.2013 Winter: 05.12.2013 – 30.03.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

Doppelzimmer

ab 49,00

ab 51,00

Mehrbettzimmer

ab 49,00

ab 51,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 343,00 46

Naturpark-Fanes-Sennes-Prags – Wo der Adler seine Kreise zieht Die kleinste und ruhigste Ortschaft im Gebiet Alta Badia liegt in einem Szenarium von unvergleichlicher Schönheit, am Fuße der mächtigen Kreuzkofelgruppe und breitet sich inmitten grüner und noch unberührter Wald- und Wiesenhänge aus, frei von Aufstiegsanlagen. Neben vielfältigen Möglichkeiten für Wanderungen und Ausflüge, bietet La Val einen erhol­ samen Urlaub für die ganze Familie mit bester Erholung. Eine besondere Attraktion sind die wunderschönen Armentara- und Rit-Wiesen, welche sich im Naturpark Fanes-Sennes-Prags befinden.

Kompass Wanderkarte: Nr. 07 Alta Badia – Arabba – Marmolada


28

Südtirol Rieserfernergruppe –  Defreggeralpen

Wanderhotel Magdalenahof Familie Burger Josef I-39030 St. Magdalena/Gsiesertal • Pater Steinmair Weg 4 T +39 0474 - 94 85 50 • F +39 0474 - 94 81 79 info@hotelmagdalenahof.it • www.hotelmagdalenahof.it Seehöhe: 1.470 m • Zimmer: 21

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Gsiesertal – das grünste Tal Südtirols

Im grünsten Tal der sonnigen Südtiroler Almen Das Gsieser Tal ist ein Seitental im oberen Pustertal zwischen den Ausläufern der Rieserfernergruppe und den Defreggeralpen. Im Gegensatz zu den schroffen Zinnen und Zacken der Dolomiten präsentiert sich das weite und 20 Kilometer lange gegen Norden ausgerichtete Hochtal als herrliche Almwanderregion mit zahlreichen bewirtschafteten Almhütten und gemütlichen Wanderwegen. Die sonnseitige Lage auf 1200 bis 1400 m Seehöhe birgt zahlreiche Naturgeheimnisse abseits der vielfrequentierten Südtiroler Urlaubsregionen. Zum Bergsteigen laden die steilen Gipfel wie Hochkreuzspitze oder Riepenspitze ein, die im Grenzbereich zu Osttirol bis zu 2700 m hoch aufragen.

Kompass Wanderkarte: Nr. 057 Gsies /Antholz

Wander – Vital Hotel Magdalenahof – ein stilvolles Juwel, eingebettet in die wunderschöne Berglandschaft vom Gsiesertal, ein ruhiger Ort ohne Durchzugsverkehr, ein Domizil für Erholungssuchende, Naturliebhaber und Genießer. Moderne und Natur in Einklang zu bringen-allen Luxus zu bieten und dennoch die Wurzeln des Ursprungs nicht zu vernachlässigen, das ist unsere Aufgabe. Anreise Bahnhof: Pustertal-Welsberg • 14km Abholservice: gratis Flughafen: Bozen 110km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3 geführte Touren / Woche mit den Gastgebern und geprüften Wanderführern Karin & Josef, tägl. individuelle Tourenvorschläge, kostenloses Kartenmaterial Wanderangebot – Winter: 2-3 geführte Schneeschuhwanderungen mit dem Gastgeber, Skitouren, Winterwandern mit uriger Hütteneinkehr und lustiger Rodelabfahrt, Langlauf, Alpinskilauf am Hauslift mit eigenem Skiverleih Wellness: Finnische Sauna mit Spezial – Aufgüssen vom Experten, Dampfbad, „Luis Trenker“ Infrarotkabine, ganzjährig beheiztes Innen-und Außenschwimmbad mit Whirlpool und Gegenstromanlage, Aromaduschen und Relax-Wintergarten; Wohlfühl-Anwendungen Kulinarik: typische und internationale Küche, glutenfreie – laktosefreie Kost möglich, Diätküche; wöchentliche Themen Highlights, Grillabende, Produkte aus unserem Biogarten Sport/Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Reiten, Laufen, Funsport, Kletter- und Klettersteigtouren, Paragliding Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderspielraum, VIP-Card für Wochenprogramm Tourismusverein Gsiesertal, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 15.05.2013 – 03.11.2013 Winter: 06.12.2013 – 19.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 80,00

ab 85,00

Doppelzimmer

ab 75,00

ab 80,00

Mehrbettzimmer

ab 80,00

ab 90,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 310,00 47


29

Südtirol Sextner Dolomiten

Berghotel-Sexten Familie Holzer I-39030 Sexten – Südtirol – Italien • Helmweg 10 T +39 0474 - 71 03 86 • F +39 0474 - 71 04 55 info@berghotel.com • www.berghotel.com Seehöhe: 1.371 • Zimmer: 45

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Vor den Drei Zinnen

Gebaut aus den Materialien der Berge – Holz, Stein und Glas – mitten in den Bergen. Traditionen, Gemütlichkeit, Wärme und Geborgenheit gepaart mit den modernsten Freizeiteinrichtungen – das ist das Berghotel! Ein idealer Ort für aktive Menschen, die Ruhe und Erholung suchen, für Familien, die sich mit mehreren Generationen zum (aktiven) Urlauben treffen, für Naturliebhaber und für Bergsportbegeisterte jeden Alters. Ein Hotel mit gepflegter Atmosphäre – ein Treffpunkt für Freunde der guten Küche. Anreise Bahnhof: Innichen / San Candido 9,0 km • Abholservice: € 15,00 Anreise Flughafen: Venedig 150,0 km oder Innsbruck 200,0 km Abholservice: € 99,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5–6 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Kletterkurse/Alpin Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren Wellness: Solarium, Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit-/Aktivprogramm im Haus, wunderschöne Wasserwelt indoor und outdoor außergewöhnliche Saunawelt indoor und outdoor Berghotel’s Zirben SPA mit Anwendungen in den Bergen Kulinarik: Internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, zum Teil Bioküche, eine Küche, die das Bodenständige der Berge mit mediterraner Leichtigkeit vereint, regional, gesund Sport/Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, ­Canyoning …), Funsport, viele Berggipfel, Klettersteige, Golfplatz, Rafting, Canyoning Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinder und Jugendspielräume, Kinderspielplatz Öffnungszeiten Sommer: 29.05.2013 – 23.10.2013 Winter: 07.12.2013 – 07.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 90,00

ab 90,00

Doppelzimmer

ab 80,00

ab 80,00

Familienstudios

ab 80,00

ab 80,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 500,00 48

Wandern und klettern rund um Wahrzeichen Südtirol – Drei Zinnen In ihrem äußersten Nordosten zeigen sich die Dolomiten in all ihrer Größe und Pracht. Wie zu Stein gewordene Flammen lodern ihre Gipfel und Zinnen und um das 2000-Seelen zählende Bergdorf Sexten auf. Darunter auch jene Felsformation, die zum Wahrzeichen der gesamten Dolomiten geworden ist: die Drei Zinnen. Sechs weitere Rundtouren um Sexten bieten alles vom Genuss bis zum Abenteuer. Dazu gibt es jede Menge Wanderwege und Klettersteige, die bequem ohne Auto direkt erreichbar sind.

Wanderkarte: Tabacco Karte 10


49


Die besten Wanderhotels in Österreich 34 Bregenz

31 32

Vorarlberg

33 30

​Österreich ​30 Hotel Verwall A-6793 Gaschurn → S.52 www.verwall.com 31 Der Kleinwalsertaler Rosenhof A-6993 Mittelberg → S.53 www.rosenhof.com 32 Familienhotel Jägeralpe A-6767 Warth → S.54 www.jaegeralpe.at 33 Wander- & Aktivhotel Montana A-6580 St. Anton am Arlberg → S.55 www.hotelmontana.at 50

34 Wanderhotel Lumbergerhof A-6673 Grän → S.56 www.lumbergerhof.at

39 Bergresort Seefeld A-6100 Seefeld → S.61 www.bergresort.at

35 Verwöhnhotel Chesa Monte A-6533 Fiss → S.57 www.chesa-monte.at

40 Verwöhnhotel Kristall A-6213 Pertisau → S.62 www.kristall-pertisau.at

36 Wanderhotel Riederhof A-6531 Ried im Tiroler Oberland → S.58 www.hotel-riederhof.at

41 Wanderhotel Tuxertal A-6293 Tux → S.63 www.tuxertal.at

37 Hotel Kirchenwirt A-6481 St.Leonhard → S.59 www.kirchenwirt-pitztal.at 38 Hotel Bergidylle Falknerhof A-6441 Niederthai 76 → S.60 www.falknerhof.com

42 Alpenhotel Tirolerhof Gerlos A-6281 Gerlos → S.64 www.tirolerhof-gerlos.at

43 Vital- und Wanderhotel Taurerwirt A-9981 Kals am Großglockner → S.65 www.taurerwirt.at 44 Wanderhotel Kirchner A-5732 Bramberg → S.66 www.wanderhotel.at 45 Wanderhotel Gassner A-5741 Neukirchen a. Gr./Ven → S.67 www.hotel-gassner.at 46 Hotel Glemmtalerhof A-5754 Hinterglemm → S.68 www.glemmtalerhof.at

38 37 35 36

47 Vital-Hotel Post A-5652 Dienten am Hochkönig → S.69 www.vitalhotelpost.at 48 Landhotel Schafhuber A-5761 Maria Alm-Hinterthal → S.70 www.landhotel-schafhuber.at 49 Hotel Rauriserhof A-5661 Rauris → S.71 www.rauriserhof.at 50 Aktiv Hotel Gasteiner Einkehr A-5632 Dorfgastein → S.72 www.einkehr.com

39


Linz

Wien

Niederösterreich

Oberösterreich

Ö sterreich Salzburg

42 Insbruck

41

45

44

50

49

Steiermark

52 53

61

57 Graz

62

Tirol

66

Lienz

63 64

K ärnten

65

51 Wander- und Wellnesshotel Zum Stern A-5630 Bad Hofgastein → S.73 www.zumstern.com

55 Wander-Vitalhotel Steirerhof A-8973 Pichl bei Schladming → S.77 www.steirerhof.at

52 Wander- und Ferienhotel Alte Post A-5611 Großarl → S.74 www.altepost.cc

56 Familien- und Wanderhotel Matschner A-8972 Ramsau am Dachstein → S.78 www.matschner.at

53 Hotel Guggenberger A-5603 Kleinarl → S.75 www.hotel-guggenberger.at 54 Wanderhotel Das Waldheim A-5522 St. Martin a.T. → S.76 www.das-waldheim.at

nd

56 58

51

Salzburg

43

55

47

B urge

46

Tirol

40

67

n la

54 48

59 60

57 Das Bergkristall A-8971 Rohrmoos / Schladming → S.79 www.hotel-bergkristall.com 58 Natur- und Wanderhotel Höflehner A-8967 Haus im Ennstal → S.80 www.hoeflehner.com

59 Wanderhotel Kanzler A-8983 Bad Mitterndorf → S.81 www.landhotel-kanzler.at 60 Wander- & Sporthotel Kirchenwirt A-8982 Tauplitzalm → S.82 www.sporthotel-kirchenwirt.at 61 Wanderhotel „DER Glocknerhof“ A-9844 Heiligenblut → S.83 www.derglocknerhof.at 62 Ferienhotel Alber A-9822 Mallnitz → S.84 www.ferienhotel-alber.at

63 Hotel-Restaurant Landhof Irschen A-9773 Irschen → S.85 www.landhof-irschen.at 64 der daberer. das biohotel A-9635 Dellach /Gailtal → S.86 www.biohotel-daberer.at 65 Alpenhotel Plattner A-9620 Hermagor → S.87 www.plattner.at

67 Relax & Wanderhotel Poppengut A-4573 Hinterstoder → S.89 www.poppengut.at

Die österreichischen Wanderhotels sind mit dem Wandergütersiegel ausgezeichnet

66 Heidi-Hotel Falkertsee A-9564 Falkert-Patergassen  → S.88 www.heidi-hotel.at

51


Vorarlberg Montafon – Silvrettagruppe

30

Hotel Verwall Familie Durig A-6793 Gaschurn • Montafonerstrasse 129 T +43 (0)5558 - 82 06 • F +43 (0)5558 - 82 06 - 70 info@verwall.com • www.verwall.com Seehöhe: 1.000 m • Zimmer: 43

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Bartholomäberg mit Aussicht auf die „Drei Türme“

Im Hotel Verwall fällt es leicht, abzuschalten und zu genießen. Schließlich ist man bei Familie Durig in allerbesten Händen. In der sportlich-eleganten Atmosphäre des 4-Sterne Hauses in Gaschurn fühlen sich Genießer, Familien und Aktivurlauber gleichermaßen wohl. 42 individuell gestaltete Zimmer und Suiten laden zum Träumen und sich Erholen ein. Momente des Wohlbefindens schenkt die Wohlfühloase mit Hallenbad, Dampfbad, Saunen, Ruheraum sowie Massagen, Packungen und Gesichtsbehandlungen. Anreise Bahnhof: Schruns – Montafonerbahn 14,0 km Abholservice: gratis Flughafen: Friedrichshafen 150,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: Tägl. geführte Touren / Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander- / Bergführer im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Solarium, Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad Kulinarik: Internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Funsport Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderspielraum, Hunde erlaubt, Montafon Silvretta Card

Öffnungszeiten Sommer: 15.06.2013 – 02.10.2013 Winter: 14.12.2013 – 12.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 84,00

ab 116,00

Doppelzimmer

ab 75,00

ab 111,00

Mehrbettzimmer

ab 75,00

ab 111,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 360,00 52

Bergparadies Montafon Ein echtes Kleinod in Vorarlberg Drei mächtige Gebirgszüge umgeben das Montafon: Im Nordwesten die markanten Kalkfelsen des Rätikon, im Süden die schroffen Berge der Silvretta und im Nordosten das wilde Verwall. Gipfel mit klingenden Namen wie Schesaplana, Zimba und Piz Buin, Vorarlbergs Majestät, ragen über das 40 km lange Tal des Montafon auf. 500 km Wanderwege führen in die Höhen, über saftige Wiesen, durch stille Wälder und von Hütte zu Hütte. Neben Wanderern kommen auch Mountainbiker mit rund 800 km Trails auf ihre Kosten. Klettersteige und Klettergärten sorgen für einen abwechlungsreichen Aktivurlaub in Gaschurn.

Kompass Wanderkarte: Nr. 032 Alpenpark Montafon


31

Vorarlberg Kleinwalsertal

Der Kleinwalsertaler Rosenhof Suzanne Hugger und Gerd Hugger A-6993 Mittelberg • An der Halde 15 T +43 (0)5517 - 51 94 • F +43 (0)5517 - 65 85 40 info@rosenhof.com • www.rosenhof.com Seehöhe: 1.220 m • Zimmer: 51

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Kalbelesee mit Simmel und Biberkopf

Das Gottesackerplateau – ein mystischer Ort voller Sagen So vielfältig, wie die Landschaftsgesichter des Kleinwalsertales, sind auch die Geschichten und Mythen, die sich zwischen dem schwäbischen Voralpenland, dem Bregenzerwald und den Lechtaler Alpen ausbreiten. Besonders der Gottesacker – eine wüstenhaft anmutende, rund 10 km² große Karstlandschaft, durchzogen von Rinnen, Spalten, Schächten und Höhlen – kam den Menschen früherer Jahrhunderte unheimlich vor und man erzählte sich schauerliche Geschichten. Als Wanderregion bietet das Kleinwalsertal Wege und Touren in drei unterschiedlichen Klimazonen in allen Schwierigkeitsgraden – ob für ambitionierte Bergsteiger oder Freunde leichter Wanderungen. Naturgenuss für die ganze Familie.

Kompass Wanderkarte: Nr. 03 Oberstdorf-Kleinwalsertal

Wir sind Spezialisten für Familienferien und das außergewöhnliche Ferienzuhause für 3 Generationen! Wie in einer großen Familie verleben Sie Ihre Ferien in einer Atmosphäre von Freundlichkeit und Herzlichkeit. Die persönliche Gastfreundschaft der Rosenhof-Familie, die wohlig entspannte Atmosphäre, die Geborgenheit und die vielfältigen Angebote lassen individuelles Bergferien-Gefühl entstehen und machen Lust auf mehr! Anreise Bahnhof: Oberstdorf 15,0 km • Anreise: € 28,00/Fahrt Flughafen: Memminger Berg 85,0 km • Shuttle-Service: € 29,00/Fahrt Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren / Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander- / Bergführer im Hotel, Kletterkurse / Alpin Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Solarium, Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- / Aktivprogramm im Haus Kulinarik: Internationale Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung/Allergikerkost auf Anfrage Sport / Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Golfplatz, Outdoor (Rafting, Canyoning …) Sonstiges: Nichtraucherhaus, Kinderbetreuung im Hotel, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde auf Anfrage erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 13.04.2013 – 02.11.2013 Winter: 15.12.2013 – 13.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 83,00

ab 95,00

Doppelzimmer

ab 83,00

ab 95,00

Mehrbettzimmer

ab 83,00

ab 95,00

attraktive Kinderpreise Pauschalen ab 567,00 53


32 Vorarlberg Arlberg – Hochtannberg –  Lechtaler und Allgäuer Alpen

Hotel Jägeralpe Familie Jäger A-6767 Warth • Hochkrumbach 5 T +43 (0)5583 - 42 50 • F +43 (0)5583 - 42 43 hotel@jaegeralpe.at • www.jaegeralpe.at Seehöhe: 1.600 m • Zimmer: 43

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick auf Hochkrumbach vom majestätischen Widderstein (2.536 m)

Sportlich genießen, heißt es in der Jägeralpe! Wir stehen als Genusswirt für Qualität, Regionalität, Saisonalität und Authentizität. Freuen Sie sich auf kulinarische Highlights, wie zum Beispiel unsere Ländle Alpschweinwochen, wöchentliches Bergfrühstück (im Sommer) auf unseren Berghütte Hochalp oder den hausgemachten Strudel, Heidelbeerschmarrn aber auch die Wildspezialitäten aus der Warther Jagd laden zum Genießen ein. Nach der Berg- oder Skitour empfiehlt sich ein Saunagang oder genießen Sie schöne Stunden in unserem Wohlfühlbereich mit Hallenbad. Jägeralpe – das Haus für sportliche Genießer. Hier verschmelzen der Luxus eines 4-Sterne-Hotels mit dem Charme eines liebevoll geführten Familienbetriebes. Anreise Bahnhof: Dornbirn oder Bregenz ca. 60,0 km Abholservice: auf Anfrage Flughafen: Friedrichshafen, Innsbruck, Zürich oder Memmingen Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: bis zu 5 geführte Touren / Woche Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren starten vom Hotel Wellness: Hallenbad, Dampfbad, Sauna, Sanarium, Solarium, Massageangebot Kulinarik: Genusswirt, à la carte Restaurant mit großer Sonnenterrasse, internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielseitig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport/Freizeit: Abenteuer-Funsport und Hochseilpark im Ort, Klettersteige-Wände, Bikeverleih im Ort, Fitnessraum im Hotel Sonstiges: Jägeralpe Wandercup-wandern und Urlaubstage gewinnen! Großer Kinderspielplatz mit Hüpfburg und Riesentrampolin, Kinderclub und Jugendraum, Soft-Play-Anlage, Hunde erlaubt, Warth Card, Mautfreie Anreise, allergiefreier Urlaub

Öffnungszeiten Sommer: 22.06.2013 – 06.10.2013 Winter: 08.12.2013 – 21.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 69,00

ab 109,00

Doppelzimmer

ab 69,00

ab 100,00

Mehrbettzimmer

ab 79,00

ab 109,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 284,00 54

Familienwandern und Bergsteigen am Arlberg Das Hochtannberggebiet ist ein Landschaftsparadies auf über 1.600m mit mächtigen Gipfeln und herrlichen Panoramen geprägt von satten Wiesen und Almen, die allmählich in schroffes Berggestein übergehen. Bekannte Gipfel säumen das Landschaftsbild, wie der Große Widderstein (Bild oben) und der Biberkopf (2.599 m), der südlichste Berggipfel Deutschlands. Der Hochtannberg ist der ideale Ausgangspunkt für Gäste die abwechslungsreiche Tourenmöglichkeiten von der Familienwanderung bis hin zur anspruchsvollen Bergtour mit Kletterpassagen suchen. Urlaub in einer nahezu pollenfreien Zone – perfekt für Allergiker, Genusswanderer und Abenteuerlustige. Der Weitwanderweg „Lechweg“ (120 km) von der Quelle Formarinsee bis zum Fall startet bei uns am Arlberg durch eine der letzten Wildflusslandschaften Europas! Kompasskarte Nr. 33 Arlberg-Verwallgruppe


Tirol 33 Arlberg – Hochtannberg –  Lechtaler Alpen und Verwall – Gruppe

Wander- & Aktivhotel Montana Nikolaus Wolfram A-6580 St. Anton am Arlberg • Dorfstraße 31 T +43 (0)5446 - 32 53 • F +43 (0)5446 - 3253 - 5 info@hotelmontana.at • www.hotelmontana.at Seehöhe: 1.300 m • Zimmer: 14

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Maroijoch mit Knödel-Kopf am Berggeistweg

Naturbegegnung im Welt-Dorf St. Anton am Arlberg Dörfliche Tradition und internationaler Flair treffen sich in der Wiege des alpinen Skilaufs. St. Anton zieht Skisociety ebenso an wie die genussverwöhnten Naturliebhaber im Sommer. Den Ruf als Welt-Dorf spürt der Wanderer mit jedem Schritt auf der Flaniermeile im Ortszentrum. Hoch droben erschließt sich ein wunderbares Wandergebiet mit mehr als 270 km Wanderwegen, die mit Seilbahnen (Anfang Juli bis Ende September) und Wanderbus bequem erreichbar sind. Wie im Winter ist der Galzig auch im Sommer Treffpunkt und Ausgangspunkt für die Begegnungen mit der Natur und interessanten Menschen. Die benachbarten Berge Gampen, Kapall, Schindlergrat, Valluga und Albona erschließen ein Paradies voller Berge.

Kompass Wanderkarte: Nr. 33 Arlberg Verwallgruppe / 41 Silvretta-Verwall Gruppe

Herzlich willkommen im Montana. Wir sind ein kleines, familär geführtes Hotel am Arlberg, wo ihr Urlaub zu jeder Jahreszeit ein unvergesslicher Urlaub wird. Unser Ziel ist, dass Sie sich rundum wohlfühlen. Der Ruf unserer inovativen Küche ist weitum bekannt. Der Weinkeller hält vieles für Sie bereit. Die gemütlich eingerichteten Zimmer laden zum Träumen und Erholen ein. Das Montana Vital ist die kleine Oase im Haus, hier können Sie relaxen und nach einem wunderschönen Wandertag wieder neue Kraft für die nächste Wanderung tanken. Anreise Bahnhof: St. Anton am Arlberg 0,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Innsbruck 90,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wander-/Bergführer im Hotel, Hüttenwanderungen, Höhenwanderungen, Weitwandern, Wandern am Jakobs- und Adlerweg Tirol Wanderangebot – Winter: Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren Wellness: Solarium, Massage im Haus, Sauna, Dampfbad, Infrarotlichtkabine, Ruheraum, Frischluftatrium Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche – innovativ und raffiniert. Sport/Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), ­Funsport, im ARL ROCK Kegeln, Squash, Tischtennis, Bogenschießen …. Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderspielplatz

Öffnungszeiten Sommer: 06.07.2013 – 20.10.2013 Winter: 29.11.2013 – 20.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 98,00

Doppelzimmer

ab 73,00

ab 128,00

Mehrbettzimmer

ab 73,00

ab 128,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 250,00 55


34

Tirol Tannheimertal

Wanderhotel Lumbergerhof Familie Franz Barbist A-6673 Grän • Am Lumberg 1 T +43 (0)5675 - 63 92 oder 61 31 • F +43 (0)5675 - 61 31 46 hotel@lumbergerhof.at • www.lumbergerhof.at Seehöhe: 1.134 m • Zimmer: 43

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Vilsalpsee mit Blick zum Gaishorn

Wandern und genießen im Hotel Lumbergerhof im Tannheimertal! Entdecken Sie mit uns bunte Almwiesen, urige Almhütten und imposante Berggipfel bei unseren geführten Wanderungen. Im Winter geht’s bei der geführten Schneeschuhwanderung durch die unberührte Winterlandschaft. Nach einem schönen Urlaubstag erholen sich unsere Gäste im neuen Wellnessbereich „Lumbergerhof Bergbadl“. Kulinarisch verwöhnen wir Sie mit internationalen Spezialitäten und Bestem aus der Region. Unsere Zimmer und Suiten mit Blick auf die Berge, sind gemütlich und mit jedem Komfort eingerichtet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Berg heil Familie Barbist. Anreise Bahnhof: Pfronten Steinach 12,0 km • Abholservice: € 12,00 Flughafen: Allgäu Airport / Memmingen 80,0 km Abholservice Flughafen: € 90,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren / Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Solarium, Massage im Haus, Sauna, Dampfbad, Fit-/Aktivprogramm mit Fitnesstrainerin Ramona, PanoramaFitnessraum mit Geräten von TechnoGym Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, Sonnenterrasse, Cafe, selbstgemachte Kuchen Sport/Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Reiten, Laufen, Lauf-und Nordic Walking Arena Tannheimertal, Mountainbiken, Rennradfahren, Fischen Sonstiges: Nichtraucherzimmer

Öffnungszeiten Sommer: 26.04.2013 – 03.11.2013 Winter: 13.12.2013 – 20.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 75,00

ab 82,00

Doppelzimmer

ab 65,00

ab 65,00

Mehrbettzimmer

ab 80,00

ab 80,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 465,00 56

Das Tannheimertal… unterwegs im wohl schönsten Hochtal Europas. Österreichs beliebteste Wanderregion kann mit mehreren Attraktionen aufwarten: das herrlich gelegene Hochtal zwischen Allgäuer und Lechtaler Alpen wird geprägt durch den Wechsel von saftigen, grünen Almwiesen und tiefblauen Bergseen. Haldensee und Vilsalpsee laden zu genussvollen Spaziergängen ein, während die Höhenwege eine Etage darüber schon die Begegnung mit Gams und Murmeltier zulassen. Einen Perspektivenwechsel bietet die „Drei-Seen-Tour“, die deutsche Alpinisten zu einer der beliebtesten Bergtouren gekürt haben. Diese liebliche Berglandschaft kann vom aktiven Naturgenießer auch im Winter mit Schneeschuhen oder Skiern erwandert werden.

Kompass Wanderkarte: Nr. 04 Tannheimertal


Tirol Silvretta –  und Samnaungruppe

35

Verwöhnhotel Chesa Monte Familie Winkler & Familie Sieß A-6533 Fiss • Platzergasse 4 T +43 (0)5476 - 64 06 • F +43 (0)5476 - 64 06 - 7 office@chesa-monte.at • www.chesa-monte.at Seehöhe: 1.437 m • Zimmer: 23

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Wanderrast im Urgtal

Tauchen Sie ein in die unglaubliche Vielfalt der Natur … Die Tiroler Sonnenterrasse mit den Orten Fiss, Serfaus und Ladis ist von der Natur bevorzugt und gehört zu den schönsten Wanderregionen Tirols. Hier gibt es ausgedehnte Wandermöglichkeiten auf drei Ebenen unterschiedlicher Höhenlagen, einer jeweils anderen und faszinierenden Flora mit mehr oder weniger alpinem Charakter. Vom großangelegten Genuss-Wanderwege-Netz auf 1.400 m für gemütliche Wanderer über die 2. Ebene in 2.000 m Seehöhe bis zur 3. Wander-Ebene in 2.400 m, dem Ausgangspunkt für alpine Bergtouren inklusive aller Dreitausender in der Samnaungruppe.

Kompass Wanderkarte: Nr. 42 Landeck-Nauders-Samnaungruppe

Wenn Sie sich nach einem ganz besonderen Wanderurlaub sehnen – folgen Sie Ihrem Herzen ins Chesa Monte – einem Haus mit Gefühl und einer Atmosphäre, die die Herzen wärmt. Freundlich, heiter, menschlich. Das Chesa Monte sieht sich als ideales Basislager für alle Auf- und Einsteiger und hat sich voll und ganz auf die Wünsche von Wanderern eingestellt. Verlockend auch die kulinarischen Aussichten – unsere einzigartigen Gourmet-Menüs sind Augenschmaus und Gaumenfreude zugleich! Herzlich willkommen! Anreise Bahnhof: Landeck-Zams 28,0 km • Abholservice: € 30,00 Flughafen: Innsbruck 100,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5–6 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Angebot Wanderangebot – Winter: Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Wintersonne / -spaß Wellness: Gesundheitsprogramm (z. B. Yoga), Massage im Haus, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Hallenbad, Familienbereich mit Sauna und Dampfbad, „Alpin Refugium“ – Entspannungs-Lounge, Infrarot-Fit-Kabine, Tiroler Stubensauna, Sole-Kräuter-Dampfbad, Ruhebereich mit Wasserbetten… Kulinarik: Internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, ­Tennisplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Nordic Walking Strecken Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Super.Sommer.Card (kostenlose Seilbahnbenützung)

Öffnungszeiten Sommer: 15.06.2013 – 20.10.2013 Winter: 12.12.2013 – 06.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 88,00

ab 127,20

Doppelzimmer

ab 77,00

ab 112,20

Juniorsuiten

ab 102,00

ab 146,40

Tolle Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 539,00 57


Tirol Silvretta –  und Samnaungruppe

36

Wanderhotel Riederhof Helga und Peter Mangott A-6531 Ried im Tiroler Oberland • Truyen 113 T +43 (0)5472 - 6214 • F +43 (0)5472 - 6214 - 12 info@hotel-riederhof.at • www.hotel-riederhof.at Seehöhe: 880 m • Zimmer: 38

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

„Auf dem Weg zum Anton Renk Klettersteig“ mit Blick auf den Kruppkopf

Im Riederhof sollen Sie sich wie zu Hause fühlen. Die herzliche Gastlichkeit und das gemütliche Ambiente lassen Sie den Alltag von Anfang an vergessen und in die Riederhof Urlaubswelt eintauchen! Auf vier Themen hat sich Fam. Mangott spezialisiert: WANDERN – Helga und Peter sind ausgebildete Berg-Wanderführer; FISCHEN – Peter ist Fliegenfischer Basic-Instructor. Unser Haushund Bruce freut sich ganz besonders! Richtige Entspannung erfahren Sie im Massage und Beautybereich! Anreise Bahnhof: Landeck-Zams 10,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Innsbruck 90,0 km • Abholservice: € 80,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5–6 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/ Bergführer und Naturführerin, Klettersteig, Hüttenübernachtung, Naturkundliche Wanderungen, Hüttenwanderungen Wanderangebot – Winter: 5 geführte Touren/Woche, Winterwandern und Schneeschuhwandern, Wanderung mit anschließender Kutschenfahrt, Winterwandern & Rodeln, Nachtwanderung zum Eisstockschießen, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren Wellness: Infrarotkabine, Römische Sauna, Finnische Sauna, Kräutersauna und Dampfbad, Aussen- Blockhaussauna mit Kneippund Tauchbecken, beheizter Aussenpool (11,5x6m), Solarium, gr. Ruheraum mit Wasserbetten, Beauty- und Massagen Angebote im Hotel, Erfrischungsbrunnen, Vitalbar, Wellnessrezeption Kulinarik: Gourmet-Wahlmenü, internationale und heimische Produkte, Vollwertküche, Diätküche, à la carte Restaurant, Hotelbar, Weinkeller, Sommelier im Haus, auf Anfrage: vegan und vegetarisch, glutenfreie Ernährung möglich, Allergikerküche Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike-/Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Fliegenfischen – Kursangebote und Klettern Sonstiges: Nichtraucherhaus, Hunde erlaubt Öffnungszeiten Sommer: 03.05.2013 – 03.11.2013 Winter: 06.12.2013 – 07.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 67,00

ab 79,00

Doppelzimmer

ab 65,00

ab 81,00

Mehrbettzimmer auf Anfrage! Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 211,00 58

Ursprünglichkeit und Vielfalt im Tiroler Oberland Die Nähe durch die Naturparkregion Kaunergrat geprägte Hochgebirgslandschaft der Ötztaler Alpen beherbergt besonders artenreiche und wertvolle Natur- und Kulturlandschaften, wie großflächige Moore am Piller Sattel, naturnahe Wälder in der Arzler Pitzeklamm, das Riegetal (ein Hochtal von beeindruckender Schönheit), die weitgehend unberührte Landschaft entlang des Kaunergrats mit seinen kristallklaren Karseen, die seltenen Trockenrasen an den Südhängen des Inntals mit ihrem außerordentlichen Schmetterlingsreichtum (ca. 1.500 Arten!) und die imposante Gletscherwelt an den Talenden des Pitz- und Kaunertals.

Kompass Wanderkarte: Nr. 42 Landeck-Nauders – Samnaungruppe


Tirol Pitztal –  Ötztaler – / Stubaier Alpen

37

Hotel Kirchenwirt Markus Schütz A-6481 St.Leonhard • Plangeross 10 T +43 (0)5413 - 86215 • F +43 (0)5413 - 86215 - 5 hotel@kirchenwirt-pitztal.at • www.kirchenwirt-pitztal.at Seehöhe: 1.616 m • Zimmer: 22

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Sonnenuntergang auf der Aifnerspitze

Von Almwanderungen bis ins ewige Eis des höchsten Bergs Tirols, der Wildspitze Ein imposantes Schauspiel inszeniert die Natur im Pitztal vor der gewaltigen Kulisse der größten Gletscher der Ostalpen: während im vorderen Pitztal das mildere Klima Blumenwiesen und Obst gedeihen lässt, breiten sich im hinteren Teil des Tales die farbenprächtigen Almwiesen aus und darüber thronen die weißen, schneebedeckten Gipfel der Ötztaler Alpen mit dem höchsten Berg Tirols der Wildspitze (3774 m). Das Bergsteigerdörfchen „Plangeroß” ist Ausgangspunkt für viele Genuss – und Hochgebirgswanderungen zu kristallklaren Bächen, Bergseen und Hütten.

Kompass Wanderkarte: Nr. 43 Ötztaler Alpen

Ferien mit Stil – im kleinsten 4 Sterne Hotel des Pitztals mit Tradition und viel Ambiente. Ganz persönlich und individuell. Großzügig, naturverbunden, kuschelig – aber immer sehr privat und bedacht auf die kleinen Dinge, die dem Augenblick Qualität geben. Gelebte Gastlichkeit auf Schritt und Tritt, Wohlfühlatmosphäre, spürbare Wärme. TIROLER AMBIENTE FÜR GÄSTE VON WELT. Sich wohlfühlen bei Freunden – im stimmigen Restaurant, in unseren alten Stuben und den romantischen Himmelbettzimmern. Anreise Bahnhof: Imst – Pitztal 32,0 km • Abholservice: € 55,00 Flughafen: Innsbruck 95,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren / Woche, Tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander- / Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-WalkingAngebot, Kletterkurse / Alpin Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren, Wintersonne / -spaß Wellness: Massage im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- / Aktivprogramm im Haus, Kneipptretbecken, Infrarotkabine. Partner der Therme Meran Kulinarik: Internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, mit vielen Produkten heimischer Erzeuger Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, ­Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, ­Canyoning …), Funsport, Pitztaler Glescherklettersteig – Kletterpark Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 29.06.2013 – 28.09.2013 Winter: 19.10.2013 – 06.05.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 73,00

ab 83,00

Doppelzimmer

ab 63,00

ab 72,00

Mehrbettzimmer

ab 63,00

ab 72,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 449,00 59


Tirol Ötztaler – / Stubaier Alpen

38

Hotel Bergidylle Falknerhof Familie Peter und Steffi Falkner A-6441 Niederthai 76 T +43 (0)5255 - 55 88 • F +43 (0)5255 - 55 88 - 47 info@falknerhof.com • www.falknerhof.com Seehöhe: 1.561 m • Zimmer: 27

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Bergidylle

„Griaß enk“, „herzlich willkommen!“ Persönlich und individuell erleben Sie unsere herzliche Gastfreundlichkeit. Gerne begleiten wir, Familie Steffi und Peter Falkner, Sie in der kostbaren und wertvollen Urlaubszeit. Gemütliche Stuben, offener Kamin, große Panoramafenster, unsere Lage und die urtypische Natur verleihen Urlaubsglücksgefühle. Unsere Küche ist heimisch, einladend, kreativ, gesund und frisch! Bergidyll Genießer 3/4 Pension: reichhaltiges Frühstücksbuffet, Wanderjause, Nachmittagsjause und 6-Gang Bergidyll Dinner. Anreise Bahnhof: Ötztal Bahnhof 20,0 km • Abholservice: auf Anfrage Flughafen: Innsbruck 70,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5-6 geführte Touren/ Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander - / Bergführer im Hotel, Nature Watch Wanderungen, NordicWalking Instruktor im Hotel, Nordic Walking Angebote, Klettersteigkurse/Alpin Wanderangebot – Winter: mehrere Schneeschuhwanderungen/Woche, Winterwanderungen, Langlaufstrecke ab Hotel, Skitoureneldorado, Rodelvergnügen Wellness: Wellness am Berg mit neuen Massagestuben, Gipfelhallenbad mit Gegenstromanlage, Kinderbecken, Whirlgrotte, Zirmruheraum, Sauna, Dampfbad, Aromaschwitzkabine, Luis Trenker Infrarotkabine Kulinarik: à la carte Restaurant, internatonale Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, regionale Küche, Wildspezialitäten Sport / Freizeit: Indoorkletterwand für Kinder, Bike – und Fahrradverleih, Laufen, Oudoor (Rafting und Cayoning), Funsport, eigenes Jagdrevier und Fliegenfischergewässer Sonstiges: Nichtraucherstuben, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 15.05.2013 – 05.11.2013 Winter: 15.12.2013 – 15.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 64,00

ab 73,00

Doppelzimmer

ab 69,00

ab 75,00

Mehrbettzimmer

ab 82,00

ab 98,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 399,00 60

Geheimtipp auf 1.560m, majestätische Panoramaloge, 3.000er zum Greifen nahe! Fast schon dem Himmel nah, auf 1.560 m, versteckt sich auf einem Sonnenplateau das romantische Bergsteigerdorf Niederthai in Tirol im Ötztal. Reizvoll, authentisch und ein verträumtes Wanderparadies startet direkt ab der Hotelhaustüre. Leichte und mittelschwere Wanderungen, viele 3.000er warten auf Ihren Gipfelsturm. Ein Eldorado für Mountainbiker, Klettersteigfreaks. Weisse Jahreszeit – mit Schneeschuhen oder auch Tourenski begleiten wir Sie in unsere unberührte Winteridylle. Die Hochloipe ist für Langläufer ein wahres Vergnügen, täglich gespurte Skating- und klassische Loipen, mit Start direkt am Hotel und 50km Länge!

Kompass Wanderkarte: Nr. 42 Ötztaler Alpen


Tirol 39 Seefeld, Karwendelgebirge –  Mieminger Kette – Wettersteingebirge

Bergresort Seefeld Familie Kaltschmid A-6100 Seefeld • Münchnerstr. 215 T +43 (0)5212 - 25 71 • F +43 (0)52 12 - 25 71 - 104 bergresort@kaltschmid.info • www.bergresort.at Seehöhe: 1.200 m • Zimmer: 82

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick auf das Wettersteingebirge

Die Gipfel des Karwendel- und Wettersteingebirges als Stars des Seefelder Plateaus Die Gipfel des Karwendel- und Wettersteingebirges als Stars des Seefelder Plateaus. Riesige Kulissen, gebildet von den zerrissenen Gipfeln des Karwendelgebirges – auch "Seefelder Dolomiten" genannt - die langgestreckte Mieminger Kette und kühne Gipfel, die abfallenden Wände des Wettersteingebirges mit der Zugspitze als höchste Erhebung, säumen das mächtige Bühnenrund des Seefelder Plateaus 600 Meter über dem vorbeiziehenden Inntal. Die leicht gewellte Hochfläche mit dem langgestreckten Tal der Leutascher Ache machen diese einzigartige Landschaft zu einem weiten Wandergebiet. Mit dem angrenzenden Naturpark Karwendel zählt die Olympiaregion Seefeld zu den bedeutendsten Wanderregionen Österreichs.

Kompass Wanderkarte: Nr. 026 Seefeld-Leutasch

Mieminger-, Wetterstein- und Karwendelgebirge bilden den Rahmen auf dem sonnigen Tiroler Hochplateau. Ein Urlaub in Seefeld steht für durch und durch erholsame Tage in gesunder Bergluft mit viel unberührter Natur, kristallklarem Wasser und einem herrlichen Alpenpanorama. Das neue Bergresort Seefeld packt all das – zusammen mit einer Gastlichkeit, die sich auf Tirols echte Werte besinnt – in einen (er)lebenswerten Urlaubstraum. Anreise Bahnhof: Bahnhof Seefeld 1,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Innsbruck 25,0 km • Abholservice: € 20,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Angebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Skitouren, Wintersonne / -spaß Wellness: Gesundheitsprogramm (z. B. Yoga), Solarium, Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Fitnessraum, Hallenbad mit 2 Innenbecken und 1 Freibecken, Hot Whirl Pool, Biobadeteich, Kneippbecken, Soleheilstollen, Infrarotsauna, Kraxnofen, Salve-in-terra, Heubadl, Verwöhnbadl, Softpackliege.. Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport / Freizeit: Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Nordic Walking, Inline Scating, Biathlon auch im Sommer Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 08.05.2013 – 27.10.2013 Winter: 21.12.2013 – 02.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 83,00

ab 95,00

Doppelzimmer

ab 78,00

ab 90,00

Mehrbettzimmer

ab 93,00

ab 115,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 250,00 61


Tirol Achensee Karwendel – Rofangebirge

40

Verwöhnhotel Kristall Adi Rieser A-6213 Pertisau am Achensee • Pertisau 51 T +43 (0)5243 - 5490 • F +43 (0)5243 - 5490 - 19 info@kristall-pertisau.at • www.kristall-pertisau.at Seehöhe: 960 m • Zimmer: 52

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick auf Pertisau am Achensee mit dem Karwendelgebirge

Familiäres, herzliches 4-Sterne Hotel, in dem Sie sich persönlich willkommen fühlen. Ruhig direkt am Waldrand gelegen, wenige Gehminuten zu Achensee und Karwendel-Bergbahn, Wanderwege direkt ab Haus, naher Loipen-Einstieg. Helle, neue Zimmer & Suiten in geschmackvollem Tiroler Stil mit viel Holz. Feine Verwöhnküche für gesunde Energie mit frischen, regionalen Spezialitäten. Vitales großes Frühstücksbuffet. Sonnenterrasse mit Panorama-Blick. 1.800 m² großer, neuer Wellness-Bereich. Ein wunderbares Wohlfühl-Ambiente an einem der schönsten Flecken Tirols! Anreise Bahnhof: Jenbach 10,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Innsbruck 55,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 6 geführte Touren / Woche, tägl. Tourenberatung Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Langlauf, Rodeln Wellness: 8 Saunen und Dampfbäder, Innenpool, Schwimmteich, Außenpool, Außenwhirlpool, Panorama-Ruheräume, Massage & Beauty-Angebote im Haus, Rasulbad, Private Spa Suite, Packungen, Heilbäder, Floating, Solarium, Fit- / Aktivprogramm. Neue Wellness-Alm 2012. Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, NaturKüche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Vollwertküche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport / Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Funsport, Tauchen, Segeln, Surfen, Kitesurfen, Paragleiten, Langlaufen, Skifahren, Klettern Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 15.04.2013 – 04.11.2013 Winter: 28.11.2013 – 02.11.2014 (durchgehend geöffnet) Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 98,00

ab 98,00

Doppelzimmer

ab 84,00

ab 84,00

Mehrbettzimmer

ab 99,00

ab 99,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Wanderpauschalen ab 367,00 62

Vom Achensee in den Alpenpark Karwendel Nicht ohne Grund wird die Region rund um den Achensee Tirols Sportund Vitalpark genannt. Eingebettet zwischen dem Karwendelgebirgsstock und dem Rofangebirge, liegt Tirols größter Bergsee, der mit seiner Vielzahl an Erlebnismöglichkeiten ein wahres Juwel für Wanderer und Naturfreunde bildet. Der Alpenpark Karwendel südwestlich von Pertisau ist eines der ältesten und größten Schutzgebiete der Ostalpen und fasziniert durch die bis zu 1000 m hohen Kalkwände auf der Nordseite, während die Südseiten von Karen und mächtigen Graten geprägt werden. Herrlich sind auch die idyllischen Wanderwege entlang des glasklaren Achensees, die man als Kombination aus See- und Schiffsrouten genießen kann.

Kompass Wanderkarte: Nr. 027 Achensee


Tirol Zillertal – Tuxertal

41

Wanderhotel Tuxertal Familie Grubauer A-6293 Tux • Lanersbach 338 T +43 (0)5287 - 8577 • F +43 (0)5287 - 8577 - 44 info@tuxertal.at • www.tuxertal.at Seehöhe: 1.300 m • Zimmer: 41

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Rastkogelsee mit Blick auf den Tuxer Hauptkamm

Im Banne von mehr als Fünfzig Dreitausendern Eingebettet zwischen Tuxer Voralpen und dem Zillertaler Hauptkamm vereinigen sich Tuxer- und Zillertal. Am Talschluss des sonnigsten Seitental des Zillertales befindet sich der imposante Zillertaler Gletscher, das einzige Ganzjahresskigebiet Österreichs. Mehr als 50 „Dreitausender“ erheben sich in den Zillertaler-/Tuxer Alpen und bieten einen gewaltigen An- und Ausblick. Der zwischen 1000 m und 3509 m gelegene Hochgebirgs-Naturpark erstreckt sich auf über 379 km² – ein El Dorado für Bergwanderer und Gipfelstürmer!

Kompass Wanderkarte: Nr. 37 Zillertaler Alpen/Tuxer Alpen

Kreativ geführtes Wanderhotel. Sie wohnen in gemütlichen Landhauszimmern/Juniorsuiten und Baumsuiten. Die neuen Bergzimmer und Suiten haben wir unserem Wandermentor Peter Habeler gewidmet. Sie bestechen durch ihre warme Atmosphäre und die traditionelle Einrichtung – mit Dielenholzböden und Natursteinbädern. Die Küchenchefin Eva zaubert aus heimischen Lebensmitteln herzhafte Menus und verfeinert sie mit selbstgesammelten Wildkräutern von der Alm und frischen Gewürzen aus Omas Kräutergartl. Einzigartig: Unser indischer Masseur Annand bietet speziell für müde Beine ayurvedische Massagen an. Traumhafte Sonnenscheinterrasse mit Weitblick! Anreise Bahnhof: Mayrhofen 10,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Innsbruck 90,0 km • Abholservice: € 80,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: Tägl. 3 geführte Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade, tägl. Tourenberatung, 3 geprüfte Wanderführer, 1 geprüfter Bergführer für hochalpine Wanderungen und Klettersteige Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren, Wintersonne / -spaß Wellness: Erlebnishallenbad mit Wildbach, Wasserfall, Sauna, Kräuterdampfbad, Kneippgrotte, Wärmebank, Neu: „Raum der Stille“, Indischer Masseur im Haus, spezielle Ayurveda-Massagen Kulinarik: Regionale und internationale Naturküche, vegetarische Küche, glutenfreie Küche, Hotelbar, großes Weinund Spirituosenangebot Sport / Freizeit: Kletterwand, Bikeverleih, Tennis, Golf, Reiten, Laufen, Rafting, Canyoning, Funsport Sonstiges: Nichtraucherhotel

Öffnungszeiten Sommer: 15.06.2013 – 20.10.2013 Winter: 21.10.2013 – 20.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 109,00

ab 119,00

Doppelzimmer

ab 99,00

ab 110,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 599,00 63


Tirol Gerlostal – Zillertal –  Zillertaler Alpen

42

Alpenhotel Tirolerhof Gerlos Familie Staudacher A-6281 Gerlos • Ried 98 T +43 (0)5284 - 5314 • F +43 (0)5284 - 5314300 info@tirolerhof-gerlos.at • www.tirolerhof-gerlos.at Seehöhe: 1.250 m • Zimmer: 40

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick auf den Gerloser Stausee

Lebensfreude, gute Laune und Gastfreundschaft bestimmen die familiäre Atmosphäre im Alpenhotel Tirolerhof; alle Zimmer, ausgestattet mit jeglichem Komfort, bestechen durch ihre großzügige Gestaltung und ihren harmonischen Einklang. Bestes aus der Küche und ein vielfältiges Wellnessangebot auf 300 m² runden den unvergesslichen Urlaub ab. Anreise Bahnhof: Jenbach 40,0 km • Abholservice: € 15,00 Flughafen: Innsbruck 80,0 km • Abholservice: € 25,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5-6 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Angebot Wanderangebot – Winter: Alpinskilauf Wellness: Massage im Haus, Kneippbecken, Sauna, Dampfbad, Fit-/Aktivprogramm im Haus, Aromadampfbad, Erlebnisduschen, Infrarotkabine, Wasserbetten, Saftbar, Kneippweg, … Kulinarik: à la carte Restaurant, vegetarische Küche, Hotelbar, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike/Fahrradverleih, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning, Hochseilgarten), Funsport Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde auf Anfrage erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 22.06.2013 – 29.09.2013 Winter: 22.12.2013 – 07.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 68,00

ab 85,00

Doppelzimmer

ab 50,00

ab 60,00

Mehrbettzimmer

ab 50,00

ab 60,00

Kinderermäßigung auf Anfrage!

64

6 Bergtäler und einmalige Wandererlebnisse Zwischen dem Salzbuger Pinzgau und dem Tiroler Zillertal breitet sich das Hochplateau des Gerlostales aus, das eine wahre Wanderarena ist. Nicht weniger als fünf weitere Seitentäler strecken sich nach allen Richtungen aus. Die Kitzbühler Alpen im Norden laden zu den gemütlichen Touren über die sanften Kare und grünen Berghänge ein. Südlich des Gerlostales ragen steil die Gipfel der Zillertaler Alpen und der Venedigergruppe in den Himmel. Der ambitionierte Wanderer findet hier zahlreiche Bergtouren mit fantastischen Ausblicken auf die schneebedeckten Gipfel. Mittendrin liegt Tiroler Familiennest Gerlos mit zahlreichen sportlichen Programmen für die ganze Familie.

Kompass Wanderkarte: Nr. 37 Zillertaler Alpen/Tuxer Alpen


Tirol Glocknergruppe –  Nationalpark Hohe Tauern

43

Wanderhotel Taurerwirt Familie Rogl A-9981 Kals am Großglockner • Taurerwirt Rogl GmbH Burg 12 T +43 (0)4876 - 8226 • F 43 (0)4876 - 8226 - 11 info@taurerwirt.at • www.taurerwirt.at Seehöhe: 1.500 m • Zimmer: 33

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick vom Ködnitztal auf den Großglockner

Bergabenteuer zwischen Großglockner und Lienzer Dolomiten Unzählige Wanderwege führen durch den eindrucksvollen Nationalpark Hohe Tauern. Vorbei an Wasserfällen, durch Wälder und Wiesen, über Almen hinauf zu einem der 60 3000-er Gipfel mit atemberaubender Aussicht. Die Glockner-, Schober- und Granatspitzgruppe bieten die schönsten Möglichkeiten von leichten Wanderungen im Almengebiet bis hin zur Besteigung des höchsten Punktes Österreichs, dem Großglockner. Wenige Kilometer entfernt laden die schroffen Felstürme der Lienzer Dolomiten zu weiteren Bergwanderungen ein.

Kompass Wanderkarte: Nr. 39 Glocknergruppe/Nationalpark Hohe Tauern

Unser Hotel ist eine Oase der Geborgenheit und Ruhe. Wiesen rund um das Haus, ein Wasserfall und Gebirgsbach und traumhafte Ausblicke auf die 3000-er Gipfel lassen Wanderherzen höher schlagen. Unsere Wanderführer Marianne, Hildegard und Martin zeigen Ihnen die schönsten Plätze im Nationalpark Hohe Tauern. Wir ermöglichen Ihnen die Besteigung des höchsten Berges Österreichs. Anreise Bahnhof: Bahnhof Lienz 30,0 km • Abholservice: € 55,00 Flughafen: Innsbruck 120,0 km • Abholservice: € 260,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis bei geführten Touren und gegen Gebühr bei individuellen Touren, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren Wellness: Solarium, verschiedene Massagen, Beautybereich, Pool mit Wintergarten, Whirlpool im Freien, Finnische Panoramasauna mit Gletscherblick, Biosauna, Infrarotkabine, Soledampfbad, Gesundheitsbäder, Kneipppfad und das einzigartige Gletscherschliffpeeling vom Großglockner Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike-/Fahrradverleih, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Fliegenfischen, Bergsteigen, Klettern, Eisklettern Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde auf Anfrage erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 01.06.2013 – 06.10.2013 Winter: 21.12.2013 – 05.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 82,00

ab 91,00

Doppelzimmer

ab 82,00

ab 91,00

Mehrbettzimmer

ab 82,00

ab 91,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 623,00 65


Salzburg Venedigergruppe –  Nationalpark Hohe Tauern

44

Wanderhotel Kirchner Familie Kirchner A-5732 Bramberg • Mühlbach 46 T +43 (0)6566 - 7208 • F +43 (0)6566 - 7208-22 info@wanderhotel.at • www.wanderhotel.at Seehöhe: 811 m • Zimmer: 33

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Kirchners Wanderführer im Felbertal – im Hintergrund die Teufelspitze

„Aktiv sein – Erholen – Genießen“ Die Fülle der Möglichkeiten, das ist unsere Stärke. Betreut vom sportlichen Team des Hotel Kirchner sind Sie hier in besten Händen. Dazu ein Haus mit liebevollen Details und herzlichen Kleinigkeiten, die Ihren Urlaub zum Erlebnis werden lassen. Urlaub voller Sonnenschein. Die Vorteile bei uns: wöchentlich 6 geführte Wanderungen (Mo–Fr) – 4 Laufstrecken (5 km bis 21 km) ab Hotel – 40 Mountainbiketouren ab Hotel – 15 Roadbiketouren ab Hotel – GolfGründerhotel (30% Greenfee Ermäßigung). Anreise Bahnhof: Mühlbach 0,2 km • Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 120,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 6 geführte Touren/Woche, Wander-/Bergführer im Hotel, Wanderbus (Hotelbus) gratis, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Wintersonne / -spaß Wellness: Natur-Badeteich, Sauna, Almsauna, Dampfbad, Whirlpool im Freien, Solarium, Massage, Fit-/Aktivprogramm im Haus Kulinarik: Internationale Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, regionale Küche Sport / Freizeit: Mitglied bei Mountainbike-Holidays – wöchentlich 8 geführte Mountainbiketouren in 2 Leistungsgruppen, Golfplatz (10 km), Gründerhotel 30 % GreenfeeErmäßigung, 4 Lauf- und Nordic-Walkingstrecken ab Hotel (von 5 – 21 km) Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt, NEU: ab Sommer 2013 „Wildkogel-Card“ – inklusive im Preis (Bergbahn täglich, öffentlicher Verkehr mit Bus und Zug, Wandertaxis, Nationalparkzentrum…)

Öffnungszeiten Sommer: 18.05.2013 – 19.10.2013 Winter: 20.12.2013 – 10.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 87,00

ab 85,00

Doppelzimmer

ab 85,00

ab 82,00

Mehrbettzimmer

ab 85,00

ab 82,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 595,00 66

Zwischen Kitzbüheler Alpen und Nationalpark „Hohe Tauern“ Mitten im Salzburger Nationalpark Hohe Tauern gibt es viele interessante Täler – vor allem das Habachtal (der berühmteste Mineralienfundort Europas mit dem einzigartigen Smaragdvorkommen) – erleben und genießen Sie hier das Eigentümliche und Besondere. Auf der Südseite erstrecken sich die Kitzbüheler Alpen. Hier erwarten Sie wunderschöne Höhenwanderungen zwischen 1.000 und 2.000 m. Mehrere Aufstiegshilfen erleichtern den Aufstieg. Am Wildkogel, der Aussichtsterrasse zum Nationalpark, haben Sie ein Panorama mit Blick auf zahlreiche 3.000er mit dem Großglockner und dem Großvenediger.

Kompass Wanderkarte: Nr. 29 Kitzbüheler Alpen/38 Venedigergruppe Oberpinzgau


45

Salzburg Venedigergruppe –  Nationalpark Hohe Tauern

Wanderhotel Gassner Sepp, Renate, Sonja und Hans-Peter Gassner A-5741 Neukirchen a. Gr./Ven • Hadergasse 167 T +43 (0)6565 - 6232 • F +43 (0)6565 - 6232 - 400 info@hotel-gassner.at • www.hotel-gassner.at Seehöhe: 856 m • Zimmer: 50

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Untersulzbach-Talende mit Blick auf den Kleinvenediger

Von grünen Talböden zum ewigen Eis In diesem einzigartigen Schutzgebiet in den Hohen Tauern sind alle Reize des Hochgebirges zu bewundern: grüne Talböden, blühende Almwiesen, vor Urzeiten von Gletschern geformte Täler, kühne Fels- und Eisgipfel und eine reiche Fauna und Flora. Majestätisch im Hintergrund thront der Großvenediger, der die weiß leuchtenden Gletscherflächen weithin überragt. Beste Aussichten verspricht das Höhenwandergebiet „Wildkogel“ mit wunderbarem Blick auf den Nationalpark „Hohe Tauern“, bequem mit Gondel zu erreichen!

Kompass Wanderkarte: Nr. 38 Venedigergruppe Oberpinzgau

Wer dem Alltag entfliehen will, braucht ein gutes Versteck! Unser Hotel liegt am Waldrand, ruhig und doch zentral mit Panoramablick über den Ort Neukirchen. Bei geführten Wanderungen zeigen wir Ihnen die Schönheiten des Nationalparks „Hohe Tauern“ und der Urlaubsarena „Wildkogel“. Einziges All-Inklusive Wanderhotel! Neu ab Sommer 2013:„Wildkogel-Card“ inkl. öffentl. Verkehr, Wildkogelbahnen, Wanderbus, Tälertaxi, Nationalparkzentrum, Schaubergwerk, Museum Bramberg, viele Ermäßigungspartner,… …darum verstecken Sie sich doch am besten bei uns! Anreise Bahnhof: Neukirchen 1,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 120,0 km Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Kletterkurse/Alpin, Bergschuhtest und gratis Wanderkarte Wanderangebot – Winter: Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, längste Rodelbahn der Welt, gratis Wildtierbeobachtung und Schneeschuhwandern mit den Nationalpark-Rangern Wellness: „CRYSTAL-SPA“ Farblichthallenbad mit Whirlpool, Sprudelliegen, Schwallbrause, Raum der Ruhe mit Wasserbetten, Infrarotkabine, Tepidarium, Massage, Saunalandschaft mit Finn. Sauna, Dampfbad Kulinarik: vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz (30% Ermäßigung), Reiten, Laufen, Outdoor & Funsport Paragleiten. Geführte Hochgebirgstouren z. B. Groß­ venediger 1 ½ Tagestour ca. € 169,00 pro Person Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt Öffnungszeiten Sommer: 25.05.2013 – 13.10.2013 Winter: 21.12.2013 – 27.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer (all-inkl)

Winter (HP)

Einbettzimmer

ab 78,00

ab 76,00

Doppelzimmer

ab 78,00

ab 83,00

Mehrbettzimmer

ab 85,00

ab 83,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 468,00 67


Salzburg Saalbach – Hinterglemm

46

Wanderhotel Glemmtalerhof Fam. Christine Schnell-Breitfuss A-5754 Hinterglemm • Dorfstraße 150 T +43 (0)6541 - 7135 • F +43 (0)6541 - 7135 - 63 info@glemmtalerhof.at • www.glemmtalerhof.at Seehöhe: 1.100 m • Zimmer: 52

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick über den Hacklbergsee zum Hochsaalbachkogel

Für Bergfreunde gibt es bei uns so viele Gipfel, dass ein Urlaub garantiert nicht reicht. Und unser Bergerlebnisführer zeigt Ihnen geheime Plätze und Aussichten, die es sonst nur auf kitschigen Postkarten gibt. Wandern bedeutet bei uns, sich auf den Weg zu machen. Zu Toleranz und neuen Erfahrungen. Zur Erholung in frischer Natur, in klarer Luft und einer einzigartigen Kulisse. Im Haus selbst verwöhnen wir Sie! Sie schwimmen im beheizten Bergsee über den Dächern von Hinterglemm, genießen die regionalen Köstlichkeiten aus unserer Küche und beenden den erlebnisreichen Tag auf der Dachterrasse bei einem hervorragenden Glas Wein. Anreise Bahnhof: Bahnhof Zell am See 20,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Airport Salzburg 100,0 km • Abholservice: € 100,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5-6 Touren / Woche mit unserem Bergerlebnisführer, tägl. Tourenberatung, Sonnenaufgangswanderung, gratis Wanderbus, Nordic Walking & Trail Running, Kletterturm & Hochseilgarten Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Langlauf, Skitouren, Sportprogramm abseits der Piste 5 Tage die Woche Wellness: Wohlfühlhaus direkt unterm Dach mit Panoramablick, 3 Saunen und Dampfbad, 3 Ruheräume, großes Schwimmbad, Solarium, Massage, Beauty Kulinarik: regionale Produkte und vielfältige, gesunde Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Allergiker Küche, à la CarteRestaurant, Hotelbar, Konditorei–Gelateria Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennis­ platz, Golfplatz, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Beach Volleyball Platz, Basketball, Tischtennis und Badminton im Hotelgarten Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderbetreuung im Hotel, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt, Saalbach Hinterglemm JOKER CARD Öffnungszeiten Sommer: 25.05.2013 – 20.10.2013 Winter: 30.11.2013 – 13.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 86,00

ab 117,00

Doppelzimmer

ab 76,00

ab 100,00

Mehrbettzimmer

ab 86,00

ab 117,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 553,00 68

Wandern in den Pinzgauer Grasbergen – Schritt für Schritt zum Gipfelglück Saalbach Hinterglemms Bergwelt ist einerseits charakterisiert durch die schroffen Gipfel der Kitzbüheler Alpen, eine Herausforderung für die alpinen Bergwanderer, doch andererseits durch die saftigen Almen und sanften grünen Rücken der Pinzgauer Grasberge - ein Eldorado für alle Genusswanderer und Ruhe suchenden Spaziergänger mit über 400km gepflegten und markierten Wanderwegen. Sie finden im Glemmtal rund 40 bewirtschaftete Almhütten welche nicht nur für die kulinarischen Gustostückerl bei einer Bergtour sorgen, sie warten beim Saalbach Hinterglemmer Almsommer auch mit traditionellen Schmankerln auf. Spezielle Themenwege wie der Wanderlehrpfad, die Abenteuerwanderungen Kodok und Montelino für Kinder oder die Heilkräuterwanderung bringen wissenswerten Mehrwert in eine wunderschöne Wanderung. Kompass Wanderkarte: Nr. 29 Kitzbüheler Alpen/ Nr. 30 Saalfelden-Leoganger Steinberge


47

Salzburg Dientner Berge

Vital - Hotel Post Familie Burgschwaiger 5652 Dienten am Hochkönig • Dorf 38 T +43 (0)6461 - 203 • F +43 (0)6461 - 402 dienten@vitalhotelpost.at • www.vitalhotelpost.at Seehöhe: 1.050 m • Zimmer: 36

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Sagenhafte Wanderung am Fuße des Hochkönig

Mittelgebirgswanderungen im Angesicht des Hochkönig Am Fuße des Hochkönig eröffnet sich den Gästen vom Vital-Hotel Post ein sagenhaftes Wanderparadies. Entdecken Sie die sagenumwobenen Berge und Schluchten, den zerklüfteten Fels, die Flora und Fauna unserer Bergwelt in der Region rund um den Hochkönig, die bäuerliche Tradition und die tief verwurzelte Ursprünglichkeit der Menschen. Dienten am Hochkönig – ein Dörfl, das es wert ist entdeckt zu werden.

Kompass Wanderkarte: Nr. 30 Leoganger Steinberge/Nr. 15 Tennengebirge – Hochkönig

Als Gast kommen, als Freund gehen. Unser Haus, ein Familienbetrieb in dritter Generation, liegt inmitten heiler Natur, wie sie nicht schöner sein könnte. Qualität gepaart mit der sprichwörtlichen Salzburger Gast- und Herzlichkeit bestimmen das Ambiente unseres Hotels. Aktiv sein, entspannen, Spaß haben – wir beraten Sie kompetent bei Ihren Wandertouren! Anreise Bahnhof: Bischofshofen / Saalfelden / Schwarzach 20,0 km Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 90,0 km • Abholservice: € 30,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5– 6 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-WalkingAngebot, freie Nutzung aller in Betrieb befindlichen Bergbahnen in der Region Hochkönig Wanderangebot – Winter: Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Wintersonne / -spaß Wellness: Solarium, Massage im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus Kulinarik: Internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, diverse kulinarische Highlights wie Italienisches-, Bauern-, Vorspeisenbuffet, Schmankerlreise uvm. Sport / Freizeit: Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, geführte Nordic-Walking Touren Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 18.05.2013 – 06.10.2013 Winter: 06.12.2013 – 21.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 66,00

ab 105,00

Doppelzimmer

ab 66,00

ab 95,00

Mehrbettzimmer

ab 71,00

ab 105,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 469,00 69


48

Salzburg Hochkönig

Wanderhotel Schafhuber Familie Susanne Schafhuber A-5761 Maria Alm – Hinterthal • Urslauerstrasse 4-6 T +43 (0)6584 - 81 47 • F +43 (0)6584 - 81 47 - 7 info@landhotel-schafhuber.at • www.landhotel-schafhuber.at Seehöhe: 1.020 m • Zimmer: 16

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Steinernes Meer und Hochkönigmassiv

Das kleine alpine, romantische Wander-Landhotel. Alpenländische Gemütlichkeit – natürliche Herzlichkeit und individuelle Aufmerksamkeit gehen Hand in Hand mit der traumhaften Kulisse des Hochkönigs und Steinernen Meeres. Im Landhausstil mit allem modernen Komfort. Ländlich – und doch edel, bodenständig – aber mit Stil. Urlaub mit Herz. Heimelige Zimmer aus Fichten Vollholz mit Leinen, Loden, liebevolle Details, genussvolle Kulinarik, gemütliche Wohlfühl-Stuben. Alpine Berg-Wellness mit Kneippgarten. Ein ideales Hotel für Genusswanderer. Anreise Bahnhof: Bahnhof Saalfelden 13,0 km • Abholservice: auf Anfrage Flughafen: Salzburg 78,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4 geführte Touren/Woche, inkl. Hochkönig-Card (alle Seilbahnfahrten kostenlos), tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Wandern mit Hund Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Alpinskilauf direkt ab Hotel, Langlauf, Wintersonne / -spaß Wellness: Massage im Haus, Beautyangebot im Nachbar-Hotel, Sauna, Dampfbad, Zirbenholz-Infrarotkabine, Tepidarium, Wärmeliegen, Kneipp-Wohlfühlgarten mit Wassertretbecken, Barfußweg, Kräuter-Duftgartl, Panorama-Liegewiese, Holzmeditation-Kraftplatz Kulinarik: internationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, Strudelspezialitäten aus Lisbeths Mehlspeiskuchl Sport / Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Bogenschießen, Fischen Sonstiges: Nichtraucherhaus, hundefreundliches Hotel, mit der „Hochkönig-Card“ erleben Sie ein umfassendes Aktivangebot

Öffnungszeiten Sommer: 18.05.2013 – 13.10.2013 Winter: 16.12.2013 – 04.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 69,00

ab 89,00

Doppelzimmer

ab 62,00

ab 78,00

Mehrbettzimmer

ab 68,00

ab 89,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 439,00 70

Hochkönig – der Gipfel der Gefühle Starke Berge, starkes Land: rund um Maria Alm erwartet Sie eine Bergwelt voller Natürlichkeit. Eine wilde Natur, die gerne ihre sanfte und auch anspruchsvolle Seite zeigt. Und mittendrin der „Hochkönig“ der alles überragende Gipfel – s­ agenumwoben und beeindruckend schön. Zwischen den lieblichen grünen Almkuppen der Salzburger Schieferberge und den markanten Kalk­gipfeln des Hochkönigs und Steinernen Meers liegt unser malerisches Dörfl „Hinterthal“. Diese Landschaft zählt zu den schönsten und vielseitigsten Wander­regionen im Salzburger Land. Aber auch der Winter mit seinen 160 km Skipisten, märchenhaften Schneeschuhwanderungen, Langlaufloipen … wird Sie begeistern.

Kompass Wanderkarte: Nr. 30 Saalfelden Leoganger Steinberge/Nr. 15 Hochkönig


49

Salzburg Rauriser Tal

Hotel Rauriserhof Familie Mayr A-5661 Rauris • Marktstraße 6 T +43 (0)6544 - 6213 • F +43 (0)6544 - 6213 - 90 info@rauriserhof.at • www.rauriserhof.at Seehöhe: 950 m • Zimmer: 75

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick ins Raurisertal

Alpenspaß mit der ganzen Familie Im Raurisertal erwarten Sie 295 km markierte Wanderwege und mehr als 40 bewirtschaftete Almhütten – dem perfekten Wandervergnügen steht damit nichts mehr im Wege. Der Kinderwagen muss noch mit? Kein Problem – viele Almen sind über einen gut ausgebauten Weg erreichbar und somit auch für die kleinsten Gäste ein Erlebnis. Im Raurisertal findet man beste Voraussetzungen für einen gelungenen Wanderurlaub mit der ganzen Familie. Es gibt viel zu entdecken: verschiedene Wasserspielplätze, Erlebniswege im Wald, ein Wildgehege und besonders die Tiere auf der Alm bringen Kinderaugen zum Leuchten. Der Talschluss Kolm Saigurn gehört sicher zu den schönsten Europas und erinnert noch heute an die große Goldbergbauzeit. Entdecken Sie ein besonderes Tal in den Salzburger Bergen mit auffallender Herzlichkeit und eigenem Charme. Kompass Wanderkarte: Nr. 40 Gasteiner Tal Goldberggruppe

Der Rauriserhof ist ein traditionsreiches 4-Sterne Hotel in­ mitten des Nationalparks „Hohe Tauern“ und somit der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren. Alle Zimmer sind gemütlich eingerichtet und laden zum „Faulenzen“ ein. In unserem Panorama Hallenbad und der Vital Oase kann man wunderbar entspannen und neue Kraft tanken. Hervorragende Küche – und vor allem die familiäre Atmosphäre zeichnen uns aus! Wir freuen uns auf Sie – Familie Rießlegger-Mayr und das Rauriserhof Team. Anreise Bahnhof: Taxenbach 10,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 100,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, Tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-WalkingAngebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Solarium, Massage im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit-/Aktivprogramm im Haus, Infrarotka­ bine, Aromagrotte, Ruheraum, Fitnessraum, Aqua Fit und Nordic Walking Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport / Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Kegelbahn im Haus Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 08.05.2013 – 13.10.2013 Winter: 20.12.2013 – 06.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 70,00

ab 90,00

Doppelzimmer

ab 70,00

ab 90,00

Mehrbettzimmer

ab 90,00

ab 105,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 420,00 71


50

Salzburg Gasteiner Tal –  Nördliche Hohe Tauern

Aktiv Hotel Gasteiner Einkehr Familie Fankhauser A-5632 Dorfgastein • Bergbahnstrasse 44 T +43 (0)06433 - 7248 • F +43 (0)6433 - 7248 - 13 info@einkehr.com • www.einkehr.com Seehöhe: 830 m • Zimmer: 23

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Amoser Alm mit Hochkönig im Hintergrund

Das familiengeführte ****Aktivhotel Gasteiner Einkehr, ihr Wander- und Skihotel in Gastein umgeben von der wunderschönen Bergwelt in absoluter Top-Lage, direkt an den Bergbahnen, ist idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, Radtouren, spannende Ausfüge und punktet im Winter durch die unmittelbare Nähe zum Skilift. Die „Einkehr“ zeichnet sich durch österreichische Gastfreundschaft, komfortables Wohngefühl, traditioneller sowie moderner, leichter Naturküche aus und bietet seinen Gästen ein stilvolles Restaurant mit Panoramaterrasse, Zimmer mit viel Liebe zum Detail und heimischen Naturhölzern & Wellnessbereich. Anreise Bahnhof: Dorfgastein 1,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 75,0 km • lt. Vereinbarung Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Angebot, Kletterkurse/Alpin Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Langlauf, Skitouren, Wintersonne / -spaß Wellness: Sauna, Dampfbad, finnische Sauna, Infrarotkabine, Massage im Haus, Maniküre und Pediküre, idyllische Liegewiese Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, NaturKüche, vegetarische Küche, Hotelbar, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, Meisterküche Sport / Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Paragliding, Schwimmen, Radfahren, Ski-Alpin, Schneeschuh, Langlauf, Eislauf Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt, zertifiziertes barrierefreies Hotel

Öffnungszeiten Sommer: 08.05.2013 – 31.10.2013 Winter: 01.12.2013 – 21.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 60,00

ab 98,00

Doppelzimmer

ab 60,00

ab 88,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 430,00 72

Almenwandern im Salzburger Land Genuss zu Fuß … Auf einem 350 km langen Streifzug durch die Pongauer Bergwelt führt der Salzburger Almenweg zu mehr als 120 Almen. Fast ein Drittel der bewirtschafteten Almen kann von Dorfgastein aus erwandert werden. Historische Säumerpfade vorbei an glitzernden Bergseen mit Blick auf die Gletscherwelt der Hohe Tauern und natürlich g’schmackige Almspezialitäten sorgen für ein genussvolles Bergerlebnis im Gasteinertal. Höhepunkt ist der bekannte Salzburger Almsommer, der viel Abwechslung und interessante Wanderungen garantiert.

Kompass Wanderkarte: Nr. 80 Gasteiner Tal nördliche Hohe Tauern


51

Salzburg Gasteiner Tal

Wander- und Wellnesshotel Zum Stern Elisabeth Schwaiger A-5630 Bad Hofgastein • Weitmoserstrasse 33 T +43 (0)6432 - 8450 • F +43 (0)6432 - 8450 - 85 info@zumstern.com • www.zumstern.com Seehöhe: 860 m • Zimmer: 42 KATEGORIE

Blick in das Gasteinertal

Urgestein und Thermalwasser prägen das Gasteinertal Seit Jahrtausenden fließt kristallklares und heilendes Thermalwasser aus dem Urgestein auf der Nordseite der Hohen Tauern. Die Geologie ist einzigartig und verantwortlich für die landschaftliche Vielfalt des Gasteinertales: senkrechte Felswände findet man ebenso wie sanfte Graskuppen und Hochmoore, Gletscher, zahllose Bergseen und urige Almen. Für das Wohlfühlen sorgen dann die beliebten Gasteiner Thermenwelten, die das Wandern endgültig zum perfekten Genusserlebnis machen. Die herrlichen Almen erleben, die Natur spüren und das Leben in den Bergen entdecken.

Kompass Wanderkarte: Nr. 40 Gasteiner Tal

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

S

Wandern ist unsere Leidenschaft, die Natur ein Geschenk Der Stern lädt ein – zum Wandern und zum Glücklichsein! Herzliche Gastlichkeit, ruhig gelegen, exklusiver Wohnkomfort. Sanfte Farben, geräumige Bäder, gemütliche Restaurants, ein eleganter Barbereich mit offenem Kamin – fühlen Sie sich wohl. Genießen Sie köstliches Essen und erlesene Weine. Ruhe und Erholung auf der Sonnen-Terrasse mit dem traumhaften Ausblick, in den blühenden Gärten und in der großartigen Saunalandschaft „Sternerneich“ auf über 850 m². Entdecken Sie mit uns die herrliche Bergwelt des Gasteinertales. Anreise Bahnhof: Bad Hofgastein 4,0 km • Abholservice: € 12,00 Flughafen: Salzburg 95,0 km • Abholservice: auf Anfrage Autobahn Salzburg – St. Johann, Bundesstraße Gastein 90,0 km Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren pro Woche, kompetente Tourenberatung, Wander-/Bergführer, NordicWalking-Instruktor im Hotel, Genusswandern, Bergseen-Erlebnis, Almen- und Kraftplätze entdecken, Gipfel stürmen Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Laternenwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Gesundheits-/Wohlfühlprogramm, Wasserlandschaft „Sternenereich“: Finnische Altholzsauna, Kräuter-Biosauna, Solebad, Kräuterdampfbad, Eisgrotte mit Nebeldusche, Tepidarium, Kneipp-Sternengrotte, Ruhebereich mit Wasserbetten, Rückengymnastik, Aqua Fitness; Beauty und Massagen: Hot-Stone, Schröpfen, Lomi-Lomi-Nui, Fangopackungen, Blütenbäder Kulinarik: leicht und gut, Gerichte mit viel Raffinesse, österreichische und internationale Küche, vegetarische Speisen, Diätküche, glutenfreie Ernährung, erlesene Weine und Schnäpse Sport / Freizeit: Moderner Fitnessraum, Bike- / Fahrradverleih, Wandern, Klettersteige/-wände, Tennisplatz, Golfplatz, Laufen, Mountainbiken, Paragliding, Fischen, Goldwaschen, Reiten Sonstiges: Kinderspielraum, Hunde erlaubt, GasteinCard Öffnungszeiten Sommer: 09.05.2013 – 10.11.2013 Winter: 29.11.2013 – 21.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 99,00

ab 104,00

Doppelzimmer

ab 78,00

ab 84,00

Mehrbettzimmer

ab 89,00

ab 94,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 648,00 73


52

Salzburg Großarltal

Wander- und Ferienhotel Alte Post Familie Anton Knapp A-5611 Großarl • Marktplatz 24 T +43 (0)6414 - 207 • F +43 (0)6414- 207 - 115 info@altepost.cc • www.altepost.cc Seehöhe: 920 m • Zimmer: 49 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick von der Bichlalm zum Keeskogel 2.886 m

Die „Neue“ Alte Post zeigt ein modernes Salzburger Gesicht mit internationalem Flair. Wo die Natur noch pur ist und man sich über liebevolle Details freuen kann. Ein freundlicher Blick. Willkommen fühlen. Wo die wahre Bedeutung alter Worte Werte erfährt. GastFreundschaft. WohlFühlen. Natur. Anreise Bahnhof: St. Johann /Pongau 16,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 70,0 km • Abholservice: ab € 70,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5–6 geführte Touren/Woche, Tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/Bergführer im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Rodeln, Eislaufen Wellness: Solarium, Massage im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Infrarotkabine, Wellnessbereich „Zirben-Spa“ mit Zirben-Biosauna, finnische Sauna, Dampfbad, Wärmebank, Eisbrunnen, Ruheraum mit Wasserbetten, Bäder, Packungen, Peelings, Shiatsu Kulinarik: à la carte Restaurant, österreichische und inter­ nationale Küche, Natur-Küche, vegetarische Küche, Diät­ küche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, Weinstüberl Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz 16,0 km, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyon­ing …), Funsport, Nordic Walking, Schneeschuhwandern, Klettersteige, Kletterrouten, Moutainbiken, E-Bike Verleih, Kegelbahnen, Alpin Schilauf, Langlauf, Schitourengehen Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Hunde erlaubt, Gastgarten, Sonnenterrassen

Öffnungszeiten Sommer: 27.04.2013 – 27.10.2013 Winter: 29.11.2013 – 21.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 66,00

ab 89,00

Doppelzimmer

ab 63,00

ab 86,00

Mehrbettzimmer

ab 69,00

ab 89,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 441,00 74

Außergewöhnliche Bergidylle mit urtümlichen Almen Bekannt für seine 40 bewirtschafteten Almhütten, wird das Großarltal auch „Tal der Almen“ genannt. Das Großarltal mit den beiden Ortschaften Großarl und Hüttschlag, ist das östlichste Tauerntal mit einer beachtlichen Längenausdehnung von der Salzach bis zum Keeskogel von 36 km. Seit Jahren erfreuen sich die Naturlandschaften mit hervorragenden Wandermöglichkeiten großer Beliebtheit. „Gastfreundschaft ganz nah am Himmel“ lautet das Motto der ca. 40 Hütten, die Wanderer auf ihren rund 250 km markierten Wegen bis in den Nationalpark „Hohe Tauern” hinein mit Köstlichkeiten versorgen.

Kompass Wanderkarte: Nr. 80 St. Johann/Salzburg/Großarltal


53

Salzburg Radstädter Tauern

Hotel Guggenberger Familie Guggenberger A-5603 Kleinarl • Dorf 45 T +43 (0)6418 - 222 • F +43 (0)6418 - 222 - 40 info@hotel-guggenberger.at • www.hotel-guggenberger.at Seehöhe: 1.014 m • Zimmer: 43

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Kammwanderung von Kleinarl nach Wagrain

Traumhafte Wanderungen um den größten Bergsee der Ostalpen Kleinarl ist ein idealer Wanderort mit vielen Wandermöglichkeiten in wunderschöner Berglandschaft. Naturraritäten, wie das Naturschutzgebiet rund um den Jägersee oder der beeindruckende Tappenkarsee, werden Sie zum Staunen bringen. Der Sommer in Kleinarl ist intakte Natur, saftige Wiesen und weite Wälder, klare Luft und ganze Seen voll kristallklarem Trinkwasser. Drum herum eine beeindruckende Bergkulisse, dominiert von der Ennskraxn mit 2.410 m.

Kompass Wanderkarte: Nr. 80 St. Johann/Salzburger Land Großarltal-Kleinarltal

Unser Hotel ist ein Traditionshaus seit 1897. Gemütlichkeit und angenehme Urlaubsatmosphäre liegen Familie Guggenberger sehr am Herzen. Nach einem herrlichen Tag in der Natur entspannen Sie sich in unserem schönen Wellnessbad und genießen den Blick auf die Berge! Anreise Bahnhof: St. Johann im Pongau 16,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 80,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: Themenwanderwochen wie: Almsommerwochen, Ladiesweek, Malkurs, Bauernherbstpauschalen und 3=4 Sonderangebote, 3–4 geführte Touren/ Woche, tägl. Tourenberatung, Wandertransfer gratis, Wander-/ Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-Walking-Angebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf ... direkt vor der Haustüre Wellness: Wellnessbad, Hallen-Freibad, duftende Gartenanlage, Saunalandschaft, Dampfbad, Sanarium und Wintergarten, neuer Ruheraum, täglich gratis Eintritt ins Erlebnisbad, Wasserwelt Wagrain mit 1000m² Wasserspaß, Massage und Beautyangebote Kulinarik: Reichhaltiges Frühstsück, köstliche Menüs mit abwechslungsreichem Vorspeisenbuffet, nachmittags kleiner Imbiss, à la carte Restaurant, internationale Küche, vegetarische Küche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung Sport / Freizeit: Kletterwand, gratis Bike- / Fahrradverleih, wunderschöne Laufstrecke zum Jägersee (4 km), Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting,Canyoning …), Funsport, Flying fox, Segway, Mountaincart, Hochseilgarten in Kleinarl Sonstiges: Kinderbetreuung im Hotel, Kinderprogramm, 100m² Kinderspielraum und großer Kinderspielplatz, Hunde erlaubt Öffnungszeiten Sommer: 18.05.2013 – 12.10.2013 Winter: 06.12.2013 – 21.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 75,00

ab 92,00

Doppelzimmer

ab 72,00

ab 87,00

Mehrbettzimmer

ab 77,00

ab 87,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 432,00 75


54

Salzburg Tennengebirge –  Lammertal – Dachstein

Wanderhotel Das Waldheim Familie Georg und Petra Gappmaier A-5522 Sankt Martin am Tennengebirge • Obersteinstraße 67 T +43 (0)6463 - 7366 wanderhotel@das-waldheim.at • www.das-waldheim.at Seehöhe: 1.007 m • Zimmer: 15

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Bergerlebnisführerin Petra am Fuße des Tennengebirges

Wohlfühlen in traumhafter Lage am Waldesrand – herzlich und familiär ist die Atmosphäre im Waldheim! Petra, die Chefin, ist Ihre Wanderführerin, Berge und Natur sind ihre Leidenschaft. Ihre geführten Touren werden Sie begeistern! Georg, der Chef, verwöhnt Sie kulinarisch und begleitet Sie einmal wöchentlich auf eine Bike/E-Biketour. Im Winter beginnt das Märchen vor der Haustür mit tollen Loipen und Schneeschuhwanderungen. Auch Skifahrer und Winterwanderer lieben St. Martin! Herausforderung & Erholung, Spannung und Entspannung – das ist „Urlaub pur“! Anreise Bahnhof: Bischofshofen 20,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 66,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-WalkingAngebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Langlauf, Wintersonne / -spaß Wellness: Gesundheitsprogramm (z. B. Yoga), Massage im Haus, Sauna, Fit- /Aktivprogramm im Haus Kulinarik: Internationale Küche, vegetarische Küche, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyon­ ing …), Funsport, Gratiseintritt zum Badesee (7000 m²) im Ort Sonstiges: Nichtraucherhaus, Kinderspielraum, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 08.05.2013 – 27.10.2013 Winter: 08.12.2013 – 22.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 62,00

ab 62,00

Doppelzimmer

ab 59,00

ab 59,00

Mehrbettzimmer

ab 62,00

ab 62,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 385,00 76

Wohlfühlen und Freiheit spüren in den Salzburger Dolomiten Es locken wilde Gipfel und idyllische Almen mit saftig grünen Wiesen. Urige Almhütten laden zur Einkehr ein. Die Region bietet über 300 km Wanderwege. Die höchsten Bäume Österreichs wachsen im Lammertal – begegnen Sie den eindrucksvollen Riesen! Auf schattigen Waldpfaden gilt es im Naturschutzgebiet die Stille des Hochmoores zu erwandern und die wunderschöne Flora zu entdecken. Für Bergfexen ist das weltweit einzige gläserne Kreuz im eindrucksvollen Tennengebirge ein Highlight. Freiheit spüren auf gemütlichen Gipfeln oder den Wilden – Salzburger Dolomiten, dem Gosaukamm und Dachstein – Berggenuss pur!

Kompass Wanderkarte: Nr. 15 Tennengebirge-Hochkönig


55

Steiermark Wanderpark Dachstein –  Tauern Region

Wander-Vitalhotel Steirerhof Familie Pitzer A-8973 Pichl/Enns • Vorberg 6 T +43 (0)6454 - 73 72 • F +43 (0)6454 - 74 80 office@steirerhof.at • www.steirerhof.at Seehöhe: 1.050 m • Zimmer: 29

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Spiegelsee mit Blick auf das Dachsteinmassiv

Prächtige Berggipfel und sanfte Naturerlebnisse Alpine Bergwelten, sanfte Almenlandschaften, kulturelle Höhepunkte und Wohlfühlatmosphäre findet der Wanderer in perfekter Kombination auf dem Hochplateau Ramsau über dem steirischen Ennstal. Ganz egal, ob Sie Genuss-Wandern, Bergwandern, Alpinwandern oder Klettern bevorzugen, die Urlaubsregion Schladming-Dachstein bietet ideale Voraussetzungen für jeden. Der Dachstein-Gletscher (2.700 m) mit dem höchsten Berg der Steiermark, dem Hohen Dachstein (2.995 m) ist ein unvergessliches Erlebnis und die gegenüberliegenden Gipfel und zahlreichen Bergseen der Schladminger Tauern stellen vielfältige Wanderziele in Aussicht, die es zu entdecken gilt.

Kompass Wanderkarte: Nr. 31 Dachstein-Tauernregion

Urlaub im Steirerhof bedeutet: Ausspannen, Abschalten vom Alltag und der Arbeit, Freunde treffen sowie Neues entdecken. Unser Familienbetrieb liegt in ruhiger Lage und ist der ideale Ausgangspunkt sowohl für einfache Genuss- als auch anspruchsvolle Alpin-Wanderungen. Karl und Markus Pitzer führen Sie täglich von Montag bis Freitag zu den schönsten Plätzen der Region. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie in unserer Wellness-Oase neue Kraft tanken oder sich verwöhnen lassen. Am Abend servieren wir Ihnen 4-gängige Wahlmenüs – täglich Salatbuffet. Anreise Bahnhof: Schladming 9,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 85,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5–6 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-WalkingAngebot, Kletterkurse/Alpin Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren Wellness: Massage im Haus, Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Infrarot-Kabine, Finnische Sauna, Bio-Sauna, Kräuter-Dampfbad, direkter Ausgang zur Liegewiese, Ruheräume. Spezialmassagen wie Lomi-Lomi-Nui, Nuad, Akupunktur oder Fußreflex-Massagen im Hotel Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, Natur Küche, vegetarische Küche, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, 3/4-Pension Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike/Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Klettergarten, Klettersteige, Bogenschießen, Sommerrodelbahn Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Schladming-Dachstein Sommercard Öffnungszeiten Sommer: 03.05.2013 – 20.10.2013 Winter: 15.12.2013 – 07.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 64,00

ab 72,00

Doppelzimmer

ab 64,00

ab 72,00

Mehrbettzimmer

ab 76,00

ab 84,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 333,00 77


56

Steiermark Wanderpark Dachstein –   Tauern Region

Familien- und Wanderhotel Matschner Familie Knaus A-8972 Ramsau am Dachstein • Ramsau 61 T +43 (0)3687 - 8 17 21 • F +43 (0)3687 - 8 17 21 - 339 info@matschner.at • www.matschner.at Seehöhe: 1.125 m • Zimmer: 68 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Wandergenuss pur am Fuße der Dachstein-Südwände

Unser Familien- und Wanderhotel liegt direkt im kleinen Ort Ramsau am Dachstein mit herrlichem Blick auf das charakteristische Dachstein-Massiv. Wir bieten feinste internationale Küche, modern und mit liebevollen Details ausgestattete Zimmer, einen Bade- und Wellnessbereich, à la carte Restaurant „Matschner Stube“, Panorama Wintergarten und Hausbar, Massage, sowie Tennisfreiplätze kostenlos, Mountainbikeverleih (gratis), Reitangebot, Kinderbetreuung usw. Anreise Bahnhof: Schladming 10,0 km • Abholservice: € 14,00 Flughafen: Salzburg 90,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5–6 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/ Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Angebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Langlauf, Wintersonne / -spaß Wellness: Solarium, Massage im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Maniküre, Pediküre, Unterirdischer Verbindungsgang zum Ramsauer Badeparadies mit Sportbecken (25x12m) und Relaxbecken Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, NaturKüche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Vollwertküche, regionale Küche Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Paragleiten Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderbetreuung im Hotel, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 18.05.2013 – 03.11.2013 Winter: 01.12.2013 – 05.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 84,00

ab 97,00

Doppelzimmer

ab 73,00

ab 87,00

Mehrbettzimmer

ab 85,00

ab 96,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 498,00 78

300 Bergseen im Dachstein – Tauerngebiet laden ein! In südexponierter Lage am Fuße des Dachstein öffnet sich über 18 km die Hochebene der Ramsau in einer für Wanderer idealen Höhenlage (1150 m - 1300 m) mit unzähligen Wegen und urgemütlichen Einkehrhütten. Eine Faszination der Gegensätze: Im Norden der helle Kalkstein, im Süden das wasserreiche Urgestein der Schladminger Tauern mit seinen über 300 Bergseen und grünen Almen, die bis zu den Gipfeln reichen. Im Winter tummeln sich hier Schneeschuhwanderer und Langläufer: 150 km bestens gespurte Loipen, 80 km Winterwanderwege!

Kompass Wanderkarte: Nr. 031 Dachstein Süd/Ramsau/Filzmoos


57

Steiermark Wanderpark Dachstein –   Tauern Region

Das Bergkristall Familie Reiter A-8971 Rohrmoos/Schladming • Birkenweg 150 T +43 (0)3687 - 6 13 50 • F +43 (0)3687 - 6 13 50 - 55 info@hotel-bergkristall.com • www.hotel-bergkristall.com Seehöhe: 980 m • Zimmer: 12

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Schobersee auf der Reiteralm

Begegnung mit einer paradiesischen Landschaft, Dachstein-Tauern Die Region Schladming – eine Landschaft zum Träumen. Sie zählt nicht nur im Winter mit ihren weltmeisterlichen Skiabfahrten zu den begehrtesten Urlaubsdestinationen Österreichs. Auch im Sommer bietet sich die Region mit ihrem umfangreichen Bergprogramm als Wanderdestination an. Der Bogen spannt sich von der beeindruckenden Gletscherlandschaft des Dachsteins bis zu den wasserreichen Urgesteinspyramiden der Niederen Tauern. Es ist die Faszination der landschaftlichen Gegensätze, die den besonderen Reiz dieser einzigartigen Gebirgsregion prägen.

Kompass Wanderkarte: Nr. 31 Dachstein-Tauernregion

"Das Bergkristall" KLEIN & FEIN. Wir kümmern uns um Ihr Wohlbefinden. Bei uns vergessen sie Ihren Alltag und genießen die Ruhe in Mitten der Berge. Die Lage unseres Hotels ist der ideale Ausgangspunkt für unzählige Berg- & Outdoor Erlebnisse. Gesundheit und Natur sind die Philosophie des Hauses. Mit unserer ernährungsbewussten Kulinarik gehen wir auf Ihre individuellen Wünsche gerne ein. Unser Engagement für Details runden Ihren Urlaub ab. Lassen Sie sich zurückführen auf das Wesentliche und von der Natur verzaubern. Anreise Bahnhof: Schladming 2,5 km • Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 85,0 km • Abholservice: € 50,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wander-/Bergführer für alpine Touren oder Kletterkurse, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, hoteleigene Hütte Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skating, Winterspazierwege Wellness: Sauna, Gesundheitsprogramm (z. B. Yoga), großes Massageangebot oder physiotherapeutische Anwendungen sowie Fit- /Aktivprogramm, Kräutervorträge, Lebens- oder Gesundheitsberatung Kulinarik: gesundheitsbewusste Küche, spezielle Ernährungsangebote Sport / Freizeit: Die Umgebung bietet Kletterwände, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor- und Funsport, Fischen, Paragleiten, Golf, Mountainbike Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Schladming-Dachstein Sommercard, Tiefgarage

Öffnungszeiten Sommer: 01.06.2013 – 12.10.2013 Winter: 30.11.2013 – 26.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 63,00

ab 78,00

Doppelzimmer

ab 63,00

ab 78,00

Mehrbettzimmer

ab 63,00

ab 78,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 430,00 79


58

Steiermark Wanderpark Dachstein –   Tauern Region

Natur- und Wanderhotel Höflehner Familie Höflehner A-8967 Haus im Ennstal • Gumpenberg 2 T +43 (0)3686 - 2548 • F +43 (0)3686 - 2548 - 68 info@hoeflehner.com • www.hoeflehner.com Seehöhe: 1.117 m • Zimmer: 48 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Die Südwände des Dachsteins (2.995 m) vom Obersee auf der Reiteralm

Höflehners purer Luxus des Natürlichen. Die Lage auf 1.200 Metern mitten im Wandergebiet garantiert grandioses Bergpanorama und absolute Ruhe. Hirschgeweihe zu coolen Lampen umfunktioniert, 300 Jahre altes Zirbenholz zu stylischen Hotelzimmern verarbeitet und eine Hotellobby mit Naturbar getreu dem Motto „Design trifft Almhütte“. Eine Naturküche, die auf regionale Produkte fokussiert und steirische Herzlichkeit erwarten Sie. Das ist das neue Natur- und Wellnesshotel Höflehner übrigens, das Erste seiner Art in der Steiermark. Anreise Bahnhof: Haus im Ennstal 5,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 100,0 km • Abholservice: € 85,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5–6 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-WalkingAngebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Wintersonne / -spaß Wellness: Höflehners Bergbad mit Naturwasserwelt – vom unabhängigen Relax-Guide mit 2 Lilien ausgezeichnet. Massage, Beauty, Saunen, Naturteich, Hallenbad mit 2 Außenbecken, Stille Alm Panorama-Ruhehaus Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, NaturKüche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, E-Bike Verleih, Tennisplatz, Golf-Partner (7 Minuten zum Golfplatz), Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Sommercard, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 09.05.2013 – 27.10.2013 Winter: 6.12.2013 – 07.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 117,00

ab 126,00

Doppelzimmer

ab 87,00

ab 96,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 560,00 80

Klafferkessel und weiße Kalkwände Das Ennstal im Nordwesten der Steiermark zwischen den nördlichen Kalkalpen und dem Urgestein der Niederen Tauern ist zweifelsohne eines der geologisch interessantesten Wandergebiete Österreichs. Der atemberaubende Kontrast zwischen dem Wasserreichtum der Schladmiger Tauern im Süden mit der idyllischen eiszeitlichen Seenlandschaft Klafferkessel und den imposanten Kalkwänden des Dachsteins im Norden mit seinen vielen Klettersteigen machen die Region zu einem Eldorado für Naturhungrige. Einen ebenso großen wie gelungenen Spagat spannt die Region zwischen den vielen, ursprünglichen und gemütlichen Almen, auf denen das bäuerliche Handwerk seine Fortsetzung findet und den zahl­ reichen Trendsportarten wie Canyoning und Kinder-Erlebnisparcours.

Kompass Wanderkarte: Nr. 31 Radstadt-Schladming-Flachau


59

Steiermark Dachstein – Tauern Region & Totes Gebirge

Wanderhotel Kanzler Franz und Martina Kanzler A-8983 Bad Mitterndorf • Krungl 2 T +43 (0)3623 - 22 60 • F +43 (0)3623 - 2 26 03 info@landhotel-kanzler.at • www.landhotel-kanzler.at www.wander-touren.at Seehöhe: 822 m • Zimmer: 18 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Gipfelerlebnis am Almkogel

Vom Tauerngebirge über den Dachstein bis zum Toten Gebirge Die Erdgeschichte hat die Berggipfel hier als felsige Persönlichkeiten modelliert, jeder mit unverwechselbarem Profil, jeder eine neue Herausforderung. "Glücksplätze", wie es die Einheimischen nennen, findet man überall im steirischen Salzkammergut. Es sind Orte, die wohltuende Gefühle und Freude spüren lassen und über die Naturbesonderheiten, über Sagen oder die sakrale Kultur Auskunft geben. Dazu zählen die Seen und Salzwelten des Ausseerlandes ebenso, wie die Tauplitzalm, der Grimming, das Weltkulturerbe Hallstatt oder die liebliche Ortschaft Pürgg.

Kompass Wanderkarte: Nr. 20 Südliches Salzkammergut

Das Wanderhotel Kanzler ist durch das umfangreiche Angebot, die exquisite Ausstattung und die excellenten Küche ein Wohlfühlhotel erster Klasse. Das Hotel ist der ideale Ausganspunkt in den Kalkalpen und zum Tauerngebirge. Beide Gebirgszüge sind einzigartig in Form und Gestalt sowie an Schönheit kaum zu überbieten. Die Familie Kanzler versteht es seit 4 Generationen, allen Gästen den Aufenthalt zu einem Kraftquell für den danach folgenden Alltag zu machen. Der Geheimtipp im Salzkammergut. Anreise Bahnhof: Bad Mitterndorf 2,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 100,0 km • Abholservice: € 150,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot - Sommer: 5-6 geführte Touren/Woche inkl. Jause, tägl. Tourenberatung, tägl. kostenloser Shuttledienst mit dem Hotelbus, Bergwanderführer im Hotel, Nordic-WalkingInstruktor im Hotel, hoteleigene Nordic-Walking Parcours Wanderangebot - Winter: 3 geführte Schneeschuhwanderungen/Woche inkl. Jause, direkter Loipeneinstieg (Klassisch und Skating), täglicher Shuttledienst mit Hotelbus zur Talstation Gondel Skigebiet-Tauplitzalm Wellness: Blockhüttensauna mit Schwimmteich, gepflegter Garten mit Liegewiese, Dampfbad, Infrarot-Wärmesauna, Tepidarium, Pool im Sonnenturm, Ruheräume, Massagen, Thalasso Therapien, Kulinarik: tägl. 4-gängiges Abendmenü aus regionalen Produkten inkl. Bio-Saft und Verdauungsschnapserl, à la carte Restaurant, Vegetarische Speisen, Spezialitätenabende, Hotelbar, Almstüberl Sport / Freizeit: Klettersteige, Tennis, Golf, Reiten, Laufen, Nordic-Walken Sonstiges: Nichtraucherhotel, Granderwasser, Ausrüstugsverleih, wöchtl.Hausmusik, Grimming-Thermalbad, Hunde erlaubt Öffnungszeiten Sommer: 09.05.2013 – 27.10.2013 Winter: 20.12.2013 – 23.03.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 73,00

ab 78,00

Doppelzimmer

ab 69,00

ab 74,00

Mehrbettzimmer auf Anfrage! Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 483,00 81


60

Steiermark Totes Gebirge – Tauplitzalm

Wander- & Sporthotel Kirchenwirt Familie Reischl A-8982 Tauplitzalm • Tauplitzalm 26 T +43 (0)3688 - 23 06 • F +43 (0)3688 / 2306 - 4 kirchenwirt@tauplitzalm.at • www.sporthotel-kirchenwirt.at Seehöhe: 1.650 m • Zimmer: 29 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Wunderschöner Blick vom Steirersee zum Traweng

Herzlich willkommen im Wander & Sporthotel Kirchenwirt auf der Tauplitzalm. Erleben Sie ein Urlaubsvergnügen der besonderen Art auf 1650 m Höhe. Durchatmen und ein neues Lebensgefühl entdecken. Unser Chef Franz und die Wanderführer Hans & Norbert erwandern gerne mit Ihnen die Schöhheiten der Region. Sie wohnen in komfortablen, zeitgemäßen Zimmern und relaxen im hauseigenen Wellnessbereich mit großzügigem Schwimmbad, Panoramasauna, Dampfbad und Infrarotkabinen sowie den Wasserliegebetten. Wir freuen uns, auch Sie verwöhnen zu dürfen. Ihre Familie Reischl Anreise Bahnhof: Bad Mitterdorf 11,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Salzburg 120,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Massage im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit-/Aktivprogramm im Haus, Heuer neu! Eine Panoramasauna und Wasserliegebetten, Infrarotkabinen Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, NaturKüche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport / Freizeit: Klettersteig Klasse C, Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …) Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 14.06.2013 – 15.10.2013 Winter: 25.11.2013 – 15.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 67,00

ab 90,00

Doppelzimmer

ab 67,00

ab 90,00

Mehrbettzimmer

ab 67,00

ab 90,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 504,00 82

Eines der schönsten Seenhochplateaus Europas Die „Alm“, wie sie von den Einheimischen liebevoll genannt wird, ist eines der schönsten Seenhochplateaus Europas auf 1650 m Höhe. Idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Touren mit den verschiedensten Schwierigkeiten. Alles direkt vor dem Hotel beginnend. Mit dem Begriff „Totes Gebirge“ verbindet sich lebendige Materie. Zusammen mit den markanten Felswänden des Grimmings und dem Toten Gebirge, ist die Tauplitzalm das südliche Tor zum traditionellen Ausseerland. Heinrich Harrer war Zeit seines Lebens von der Vollkommenheit dieser Region angetan.

Kompass Wanderkarte: Nr. 20 Totes Gebirge/ Tauplitzalm


Kärnten Glocknergebiet –  Nationalpark Hohe Tauern

61

Wanderhotel „DER Glocknerhof“ Familie Pichler 9844 Heiligenblut • Hof 6 T +43 (0)4824 - 22 44 • F +43 (0)4824 - 22 44 - 166 glocknerhof@pichlers.at • www.derglocknerhof.at Seehöhe: 1.300 m • Zimmer: 48

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Auf der Appriacher Hochalm mit dem Großglockner im Hintergrund

Entlegene Hochtäler im Glocknergebiet im Nationalpark „Hohe Tauern“ Möge das klassische Bild von Heiligenblut und dem Großglockner mitten im Herzen des Nationalparks „Hohe Tauern“ niemals fehlen. So führen abseits der Hauptrouten von Österreichs schönstem und höchstem Berg unzählige Wanderrouten in stille, entlegene Hochtäler und Almen, mit einer fantastischen Fauna und Flora. Nicht selten lassen sich hier mächtige Steinböcke, Bartgeier und majestätische Adler in freier Natur beobachten. Hoch oben am Fuße der Gletscherregion liegt mit der „Gamsgrube“ ein weiteres Eiszeitrelikt, das Botaniker aus der ganzen Welt staunend bewundern: die Steppe am Gletscherrand.

Kompass Wanderkarte: Nr. 39 Glocknergruppe Nationalpark Hohe Tauern

Willkommen im Hotel Glocknerhof – Bergwellness und Abenteuer am Großglockner! Im Herzen des Nationalparks sind das die Themen für Ihren Glocknerhof Urlaub, im Antlitz des majestätischen Grossglockners! Entdecken Sie auf den Spuren der alten Goldgräber der mutigen Alpinisten atemberaubende Natur voll Glanz und Abenteuer! Im romantischen Bergdorf Heiligenblut sorgen wir für Genuss und Entspannung in fröhlicher Gastfreundschaft! Als Nationalpark-Partnerbetrieb versteht sich Bio-Kulinarik und „Grüne Haube“ sowie ein bewusster, nachhaltiger Umgang mit unseren Ressourcen ganz von selbst. Anreise Bahnhof: Mallnitz 65,0 km • Abholservice: ca. € 45,00 Flughafen: Klagenfurt 160,0 km • Abholservice: ca. € 80,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5–6 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/ Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Skitouren Wellness: Gesundheitsprogramm (z. B. Yoga), Solarium, Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, vielfältiges Massage- und Kosmetikprogramm, Fußpflege Kulinarik: à la carte Restaurant, Natur-Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyon­ing …), Funsport Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderbetreuung im Hotel, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Hunde erlaubt, Nationalpark Kärntencard inkl. ab der 2. Übernachtung, mautfrei über die Großglockner Hochalpenstraße ab der 3. Übernachtung. Nationalpark Wanderbus mit günstigen Wochen- und Familientickets.

Öffnungszeiten Sommer: 15.06.2013 – 22.09.2013 Winter: 06.12.2013 – 20.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 81,00

ab 95,00

Doppelzimmer

ab 75,00

ab 89,00

Mehrbettzimmer

ab 90,00

ab 115,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 249,00 83


62

Kärnten Nationalpark Hohe Tauern

Ferienhotel Alber Familie Alber-Haub A-9822 Mallnitz • Arnoldstr. 26 T +43 (0)4784 - 5 25 • F +43 (0)4784 - 5 27 info@ferienhotel-alber.at • www.ferienhotel-alber.at Seehöhe: 1.200 m • Zimmer: 78

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick vom Hannoverhaus in der Ankogelgruppe zum Großglockner

Für uns bedeutet Gastfreundschaft, dem Gast ein Freund zu sein. Wir bringen Ihnen die Berge näher und helfen Ihnen dabei, den Alltag in die Ferne zu rücken. Das Hotel Alber ist Ihr Erlebnis- und Genusszentrum im Nationalpark Hohe Tauern. Wir sind Ihr Begleiter und Berater für alle Fälle und bringen Sie auf den schönsten Routen bis zum Ziel. Eine besondere Motivation ist natürlich auch die Vorfreude auf die köstlichen Schmankerln und die entspannenden Vital-Behandlungen, die Sie anschließend in unserem Hotel erwarten. Anreise Bahnhof: Mallnitz-Obervellach 1,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Klagenfurt 120,0 km • Abholservice: € 60,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/ Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Angebot, Kletterkurse/ Alpin, Kneippwanderung Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Skitourengehen, Langlauf Wellness: Solarium, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Whirlpool, Massage-, Bäder- und Beautyabteilung im Haus, Infrarot Gesundheitskabine Kulinarik: a la carte Restaurant, vielfältig, gesunde regionale & internationale Küche mit Berücksichtigung spezieller Ernährungswünsche (glutenfrei, vegetarisch, Zöliakie, lactosefrei und sonstige Diät- und Allergikerkost), Hotelbar Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Wandern, Bergsteigen, Nordic Walking-Angebot, Trekking, Klettern, Mountainbiking, Skitouren gehen Sonstiges: Nichtraucherzimmer, Kinderbetreuung im Hotel, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt Öffnungszeiten Sommer: 30.04.2013 – 06.10.2013 Winter: 01.12.2013 – 21.04.2014 Zwischensaison: 24.10.2013 – 01.12.2013 (von Do – So geöffnet) Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 67,00

ab 75,00

Doppelzimmer

ab 57,00

ab 65,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 189,00 84

Die schönsten Trekkingrouten im Nationalpark Hohe Tauern Der Nationalpark Hohe Tauern ist eine der eindruckvollsten Hochgebirgslandschaften. Hier finden Sie zahlreiche landschaftliche Superlative. Den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner, die Hochalmspitze, auch Königin der Ostalpen genannt. Staubende Wasserfälle mit gewaltigen Höhen. Den Stappitzersee – ein einzigarter Hochgebirgs-Steppensee. In dieser Kulturlandschaft leben Mensch und Natur seit Jahrhunderten im Einklang. Hier ist auch der richtige Ort, den Alltag hinter sich zu lassen und den Urlaub zu genießen.

Kompass Wanderkarte: Nr. 50 Nationalpark Hohe Tauern / Nr. 49 Mallnitz-Obervellach


Kärnten Kreuzeckgruppe

63

Hotel-RestaurantLandhof Irschen Sonja Moser und Markus Locker A-9773 Irschen • Stresweg 8 T +43 (0)4710 - 2 00 48 • F +43 (0)4710 - 2 00 48 - 8 info@landhof-irschen.at • www.landhof-irschen.at Seehöhe: 820 m • Zimmer: 14 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Berglust pur in der Kreuzeckgruppe

Unentdecktes Bergparadies „Kreuzeckgruppe“ Als nahezu unentdecktes Bergparadies ist die Kreuzeckgruppe im Westen Kärntens ein Geheimtipp für Genusswanderer. Vom einzigartigen Kräuterdorf Irschen aus führen einsame Wege zu den leicht erreichbaren Gipfeln auf der Alpensüdseite, die Ausblicke auf die schneebedeckten Spitzen der Hohen Tauern und die schroffen Zacken der Lienzer Dolomiten freigeben. Mehr als 50 glasklare Bergseen, bunte und duftende Kräutergärten und einzigartige, blumenreiche Bergwiesen prägen dieses Juwel. Dazwischen schlängelt sich die Drau durch das obere Drautal, das als Europa-Schutzgebiet auch Radfahrern und Kanuwanderern imposante Eindrücke der vielfältigen Kärntner Naturlandschaft vermittelt.

Kompass Wanderkarte: Nr. 60 Gailtaler Alpen – Karnische Alpen- Oberdrautal

Kleines, aber feines ****Hotel mit hervorragender à la-carteKüche, gemütliche, geräumige, lichtdurchflutete Zimmer und Appartments mit Naturmöbeln, sehr schöne, ruhige Lage am Ortsrand, bester Ausgangspunkt für Wandertouren und Outdoor-Aktivitäten, NEU: ausgezeichnetes Wanderhotel, Sauna- und Entspannungsangebote im Haus Anreise Bahnhof: Irschen 2,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Klagenfurt 130,0 km / Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wander-/Bergführer im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: NEU!! Kräuterbadestube mit Saunalandschaft und hauseigener Schwimmteich „Parnoramablick“ mitten im Grünen, Massage im Haus Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, vegetarische Küche, Diätküche, regionale Küche Sport / Freizeit: e-Bike Verleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Schneeschuhwandern, Walken, Touren gehen … Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 01.04.2013 – 31.10.2013 Winter: 01.12.2013 – 12.01.2014 Für Gruppen (ab 15 Personen) auf Anfrage auch gerne außerhalb der Öffnungszeiten Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer auf Anfrage!

Doppelzimmer

ab 70,00

ab 70,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 450,00 85


Kärnten Naturarena Kärnten

64

der daberer. das biohotel Familie Daberer A-9635 Dellach/Gailtal • St. Daniel 32 T +43 (0)4718 - 590 • F +43 (0)4718 - 590 - 310 info@biohotel-daberer.at • www.biohotel-daberer.at Seehöhe: 710 m • Zimmer: 30

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick vom Blumenberg Mussen ins weite Gailtal

Erleben Sie die Daberer-Welt – anreisen, wohnen, genießen, entspannen, bewegen, erkennen. Daberer-Atmosphäre spüren – Architektur und Natur spielen zusammen. Inmitten eines privaten Naturresort erwarten Sie klare Linien, Holz, Glas, Loden, kräftige Farben und viel Licht. Und dann ist da noch der herrliche NaturSpa. Bio wird hier gelebt! Nachhaltig & lebensfroh. Die Küche ist regional, saisonal & biologisch. Auszeichnungen: bio-zertifizierte Grüne-Haubenküche, 3 Lilien Relax-Guide 2012, Ecolabel, Top-10-Ökohotel Europas. Anreise Bahnhof: St. Daniel 1,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Klagenfurt 120,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gegen Gebühr, Wander-/ Bergführer im Hotel, Nordic-Walking-Instruktor im Hotel, Nordic-Walking-Angebot Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf Wellness: Gesundheitsprogramm (z. B. Yoga), Solarium, Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Wasserlandschaft, Sauna, Dampfbad, Fit- /Aktivprogramm im Haus, Waldsauna, Hamam-Oase, Farblaconium, Ruheoase-Naturteich, eigene Mineral-Quelle, Ruhe-Wintergärten, Panoramaliegen, Vitalsonne, Yoga-Ruheraum mit Naturblick, BiblioTee Kulinarik: Natur-Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, biozertifiziert, regionale Lieferanten, ganzjährig Basenfasten Sport / Freizeit: Bike- / Fahrradverleih kostenlos, (E-Bikes gegen Gebühr), Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport Sonstiges: Nichtraucherhaus, Kinderprogramm, Kinderspielraum, Kinderspielplatz, Hunde erlaubt Öffnungszeiten durchgehend geöffnet vom 20.12.2012 – 3.11.2013 und ab 19.12.2013 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 84,00

ab 83,00

Doppelzimmer

ab 91,00

ab 89,00

Mehrbettzimmer

ab 101,00

ab 99,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 295,00 86

© Ferdinand Neumüller

Der wahre Held ist die Natur! Die vielfältige Landschaft der Karnischen Region gehört zu den ursprünglichsten Gebieten der Alpen. Hier gibt es ihn noch – den Luxus „Natur“. Freuen Sie sich auf blumenübersäte Almen, kristallklare Bergseen, Wasserfälle und wildromantische Klammen. Der neugeschaffene Geopark „Karnische Alpen“ macht die über 500 Millionen Jahre alte Geschichte der Karnischen Berge erlebbar. Und wer auf dieser spannenden Reise Hunger bekommt, erfreut sich an der kulinarischen Vielfalt der Region. Regionale Produzenten, bewirtschaftete Almhütten und viel Herzkraft im Denken und Handeln – das schmeckt man!

Kompass Wanderkarte: Nr. 60 Gailtaler Alpen- Karnische Alpen- Oberdrautal


Kärnten Naturarena Kärnten

65

Alpenhotel Plattner Johann Plattner A-9620 Hermagor • Sonnenalpe Nassfeld 99 T +43 (0)4285 - 82 85 • F +43 (0)4285 - 82 85 - 87 reception@plattner.at • www.plattner.at Seehöhe: 1.600 m • Zimmer: 18

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Wanderung zum Gartnerkofel

Ein Geheimtipp für Wanderer am Südrand der Alpen In den Karnischen Bergen wird die unmittelbare Nachbarschaft zum sonnigen Italien und vielfältigen Slowenien – nicht nur wegen des landschaftlichen, kulturellen und kulinarischen Kontrastes zum Wander­genuss. Auch die bunte Blumenwelt rund um die einzigartige Wulfenia am Gartnerkofel oder die beliebten Käsereien auf der Tresdorfer Alm sorgen für unvergessliche Naturerlebnisse. Einzigartig ist auch eine Tour durch die Garnitzenklamm, eine der längsten in Österreichs Bergwelt. Mit dem Geopark Karnische Region öffnen sich noch weitere Seiten im Buch der Erdgeschichte, die von der Sonnenalpe aus bequem erreichbar sind.

Kompass Wanderkarte: Nr. 60 Gailtaler Alpen – Karnische Alpen – Oberdrautal

Zeit für’s Leben – Ihr kleines, feines Hotel inmitten des Alm­ gebietes. Idealer Ausgangspunkt für viele Wanderungen; Komfortable Wohnqualität mit Panoramablick; individuelle Betreuung; kulinarische Gaumenfreuden und erlesene Weine – Lassen Sie sich verwöhnen! Anreise Bahnhof: Hermagor 20,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Klagenfurt 100,0 km • Abholservice: € 40,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: Klettersteig, Geologische Wanderungen, Wanderung von Hütte zu Hütte, Karnischer Höhenweg Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Wintersonne / -spaß, Snowboard Wellness: Solarium, Massage im Haus, Sauna, Dampfbad Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost, 3-Länder Kulinarium Sport / Freizeit: Kletterwand, Bike- / Fahrradverleih, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Funsport, Nordic Walking; Felsenlabyrinth; Flying Fox; Klettern; Mountain Bike, Borgensportpark Sonstiges: Nichtraucherhaus, Nichtraucherzimmer, Kinderprogramm, Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Sommer: 08.06.2013 – 13.10.2013 Winter: 07.12.2013 – 19.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 73,00

ab 73,00

Doppelzimmer

ab 78,00

ab 78,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 280,00 87


Kärnten Nationalpark Nockberge

66

Heidi-Hotel Falkertsee Familie Köfer A-9564 Falkert-Patergassen - Falkertsee 2 T +43 (0)4275 - 7 222 • F +43 (0)4275 - 7 222400 info@heidi-hotel.at • www.heidi-hotel.at Seehöhe: 1886m • Zimmer: 37

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Wandern im ältesten Gebirge der Alpen im Biosphärenpark Nockberge

Als 1. Wanderhotel das auch ein echtes Kinderhotel ist, sind wir Ihr Spezialist für Wanderurlaub mit der Familie. Für die extremen Bergfexe ist neben unserer Kletterwand unser Klettersteig „Falken-Steig“ das Richtige. Aber nicht nur im Sommer sondern auch im Winter vereinen wir viele Wünsche unserer Gäste. Vom Skifahren, On- & Off-Pist, bis hin zum Schneeschuhwandern ist für jeden etwas dabei. Nach einem aktiven Tag, lädt dann das Wellnessparadies zum Entspannen ein. Aber auch kulinarisch, wird Ihnen einiges geboten. Anreise Bahnhof: Spittal/Millstättersee 45,0km St. Veit an der Glan 55,0km • Abholservice: € 15,00 Flughafen: Klagenfurt 57,0km • Abholservice: € 15,00 Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 5 geführte Touren/Woche, Nordic Walking, Wanderführer im Hotel, Klettern an der Kletterwand, Klettersteig, Familienwandern „Pony-Trekking“ Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Skitourengehen, Langlauf, Skiführer im Hotel, Erlebnis Wanderung für Kids „Schneemenschen“ Wellness: Panorama Hallenbad mit Rutsche, Wasserfall und Gegenstromanlage, Kinderplantschbecken, 7 verschiedene Saunen, Blockhaussauna mit Kneippteich, Hot-Pot, Ruheraum mit Wasser- und Heubetten, Beautyanwendungen, Gesundheitsprogramm (z.B. Yoga), Bergsee direkt vor dem Hotel Kulinarik: a la carte Restaurant, vielfältig, gesunde, regionale & internationale Küche mit Berücksichtigung spezieller Ernährungswünsche (glutenfrei, vegetarisch, lactosefrei und sonstige Diät- und Allergikerkost), Käsefondue, Almpicknick, uvm. Sport / Freizeit: Golfplatz, Reiten, Wandern, Rudern, Fischen, Outdoor- und Funsport, Trekking, Mountainbiking, uvm. Sonstiges: Nichtraucherhaus, Mitglied Kinderhotels Österreich, Kinderbetreuung im Hotel, Kinderspielraum, -spielplatz, eigene Kinderskiwiese, Hunde erlaubt, Kärnten Card, allergiefreier Urlaub! Öffnungszeiten Sommer: 15.06.2013 – 13.10.2013 Winter: 15.12.2013 – 05.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 85,00

ab 115,00

Doppelzimmer

ab 65,00

ab 95,00

Mehrbettzimmer

ab 65,00

ab 95,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 99,00 88

Wie grüne Inseln im steinernen Meer Im östlichen Teil der Kärntner Nockberge, eine einzigartige und unverwechselbare Mittelgebirgslandschaft mit ihren sanften Kuppen, liegt das Wanderrevier rund um den Falkertsee. Der Name „Nocke“ leitet sich von den runden Formen der 2200 bis 2400 Meter hohen Berge ab. Wegen der besonderen geologischen Ausprägung und ihrer Flora und Fauna wurden die Nockberge zum Nationalpark erklärt. Eingebettet in die aus Urgestein bestehenden Gurktaler Alpen und abgewittert über Millionen von Jahren hinweg, liegen die Nocken wie grüne Inseln in einem steinernen Meer. Kleine, hochgelegene Seen wie der Falkertsee bilden die malerische Kulisse für familiengerechte Wanderungen und den großen AbenteuerSpielplatz „Heidi-Alm“ für Kinder.

Kompass Wanderkarte: Nr. 063 Bad Kleinkirchheim – Nationalpark Nockberge


67 Oberösterreich Totes Gebirge – Stodertal

Relax & Wanderhotel Poppengut Familie Kniewasser A-4573 Hinterstoder • MItterstoder 20 T +43 (0)75 64 - 5268 • F +43 (0)7564 - 52 68 - 11 info@poppengut.at • www.poppengut.at Seehöhe: 600 m • Zimmer: 45 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Wanderung in der Polsterluke

Nationalpark Kalkalpen Ein Naturerlebnis der besonderen Art Imposante Bergpanoramen, ursprüngliche Wälder, sanft hügelige Almen, verborgene Schluchten, unberührte Bergbäche und Naturjuwele, soweit das Auge reicht. Das ganze Jahr hindurch und in den schillerndsten Facetten besticht das Gebiet zwischen Totem Gebirge und Sensengebirge durch seine zahlreichen malerischen Ausblicke und die einzigartigen Naturerlebnisse im Nationalpark Kalkalpen. Natur spüren, durchatmen, aufleben und neue Kräfte sammeln in einer der schönsten Regionen Österreichs.

Kompass Wanderkarte: Nr. 70 Nationalpark Kalkalpen

Im romantischen Hinterstoder, umgeben von der traumhaften Natur- und Bergkulisse des Stodertales finden Sie das familiär geführte Relax & Wanderhotel Poppengut. Hier genießen Sie einen entspannten Wander- und Wellnessurlaub im gemütlichen Ambiente, feinste Gourmetküche, wohltuende Behandlungen, erlebnisreiche Wanderungen und vor allem Erholung pur. Auch der Winter bietet für jeden etwas- traumhafte Pisten, Schneeschuh- und Winterwandern oder einfach die Natur fühlen und loslassen vom Alltagsstress. Anreise Bahnhof: Hinterstoder 10,0 km • Abholservice: gratis Flughafen: Linz 90,0 km • Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 4–5 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wanderführer im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Alpinskilauf, Langlauf, Tourenskigehen Wellness: Solarium, Massage, Gesundheits- und Beautyangebote im Haus, Badepavillon mit Innen- und Außenpool, Aromaund Dampfbad, Hüttensauna Kulinarik: Internationale Küche, Natur- und vegetarische Küche, Diätküche, regionale Schmankerl Sport / Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Lauf- und Nordic-Walkingstrecken ab Hotel Outdoor (Rafting, Canyoning, Paragleiten), Hochseilgarten Sonstiges: Nichtraucherhaus, Pyhrn-Priel-AktivCARD – kostenlos alle Bergbahnen der Region u.v.m.

Öffnungszeiten Sommer: 27. 04.2013 – 17.11.2013 Winter: 20.12.2013 – 21.04.2014 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 76,00

ab 80,00

Doppelzimmer

ab 68,00

ab 72,00

Mehrbettzimmer

ab 98,00

ab 88,00

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 420,00 89


90


91


Das beste Wanderhotel in der Lombardei Meran Südtirol

68 Trentino Lombardei

I talie n Italien –Lombardei 68 Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort I-23030 Livigno → S.93 www.hotel-lacsalin.it

92

Trento


68

Lombardei Livigno – Sondrio

Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort Famiglia Giacomelli I-23030 Livigno • Via Saroch 496/D T +39 0342 - 99 61 66 • F +39 0342 - 99 69 14 lacsalin@lungolivigno.com • www.hotel-lacsalin.it Seehöhe: 1.816 m • Zimmer: 65 KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick auf das Livigniotal, im Hintergrund der „Berliner”

Weite Täler und sanfte Gipfelformen im Livignotal Wandern in den Engadiner Alpen und zollfrei shoppen. Für ein so ­abgeschieden und hoch gelegenes Gebirgstal im Norden Italiens, ist der Ort Livigno schon lange besiedelt. Und weil später Napoleon die Zusage erhalten hatte, dass diese Region zollfrei werde, kann seit mehr als 200 Jahren zollfrei eingekauft werden. Wanderer finden in den Engadiner Alpen, an der Grenze zur Schweiz leichte Wege, die zu einsamen Touren über Blumenwiesen und zum stillen Bergsee im Valle del Monte einladen. Auf dem Kreuzweg zum Blumenberg dominiert immer wieder der Blick auf den langgezogenen Livignostausee, der das Landschaftsbild im bekannten Wintersportort prägt.

Wander- und Bikekarte: Livigno Sud & Livigno Nord

Umgeben von majestätischen Bergen, dem Bernina und dem Ortler Massiv, liegt ein geheimnisvoller Ort! Auf zauberhafte Weise erholen sich Körper und Geist, Alltagsgedanken entrücken in weite Ferne. …in einer Feng-Shui-Suite…bei köstlichen Speisen…in der herrlich duftenden Spa…im Hotel Lac Salin SPA & Mountain Resort erfahren Sie das wahre Paradies des Wohlbefindens! Ein Resort ganz im Zeichen der Schönheit, in der Mandira SPA zur Ruhe finden und sich einfach entspannen. Genießen Sie das wohltuende Wasser, den heilenden Dampf und die duftenden Cremes. Anreise Bahnhof: Zernez Schweiz 25,0 km, 5x tgl. Bustransfer Abholservice: auf Anfrage Flughafen: Mailand, Innsbruck, Zürich 200,0 km Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3 – 4 geführte Touren / Woche, tägl. Tourenberatung, kostenloser Bus Shuttle im Dorf, Wander / Bergführer im Hotel, Nordic-Walking Angebot, Kletterkurs / Alpin gegen Gebühr Wanderangebot – Winter: Alpinskilauf, Schneeschuhwandern, 20 km Winterwandern, 50 km. Langlaufloipe Wellness: Mandira Spa 900m², Saunen, Dampfbad, Kräuterdampfbad, Fit-/Aktivprogramm, Gesundheitsprogramm (z. B. Yoga), Massage, Beautyangebote, Solarium, Wasserlandschaft mit Hallenschwimmbad, Whirlpool, Kneipp, Private SPA Rituale. Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, Naturküche, vegetarische Küche, Diätküche, Hotelbar, Weinkeller, Vollwertküche, regionale Küche, glutenfreie Ernährung, Allergikerkost Sport/Freizeit: Bike-Verleih, Kletterwand, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Outdoor (Rafting, Canyoning …), Para­ gliding, Klettersteige, Trimm dich Pfad, Funsport, HochseilenLarix Park, Bike Park Mottolino, Angeln / Fliegenfischen Sonstiges: Kinderspielraum, Hunde erlaubt Öffnungszeiten Sommer: 1. Juni bis 1. November Winter: 1. Dezember bis 1. Mai Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 105,00

ab 135,00

Doppelzimmer

ab 85,00

ab 115,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 595,00 93


Stuttgart

69 Offenburg

Tübingen Ulm

Bayern

Baden-Württemberg Augsburg

Freiburg

D euts c hla n d

Das beste Wanderhotel in Deutschland

Deutschland 69 Hotel-Gasthof Rosengarten D-72270 Baiersbronn → S.95 www.rosengarten-baiersbronn.de

94


69

Baden-Württemberg Schwarzwald

Hotel-Gasthof Rosengarten Familien Schuler und Klumpp D-72270 Baiersbronn • Bildstöckleweg 35 T +49 (0)7442 - 8 43 40 • F +49 (0)7442 - 84 34 34 info@rosengarten-baiersbronn.de www.rosengarten-baiersbronn.de Seehöhe: 540 m • Zimmer: 27

KATEGORIE

WANDERQUALITÄT

SPEZIALISIERUNG

Blick auf den Huzenbacher See

Faszinierende Ausblicke im Nordschwarzwald Herrliche Genießer-Touren in einer der schönsten Wanderregionen des Schwarzwaldes – in Baiersbronn. Ca. 500 km topmarkierte Wanderwege mit dem höchsten Pfadanteil des Schwarzwaldes. Idyllische Karseen, wunderschöne Aussichten von den Höhen auf Vogesen, Schwäbische Alb und die Alpen, das ganze Jahr über bewirtschaftete Wanderhütten, Premium Etappen-Wanderwege mit dem „Seensteig“ (84,0 km) und der „Murgleiter“ (110,0 km), „erwanderbares Museum“ mit acht ErlebnisPfaden, kostenlose Nutzung von Bus und Bahn u.v.m.

Kompass Wanderkarte: Nr. 878 Freudenstadt – Baiersbronn 1:30.000

Unser "Rosengarten" - Ihr liebenswertes Urlaubszuhause im "Wanderhimmel Baiersbronn - dem Genussraum für die Seele". Ein optimaler Startpunkt für Wanderungen auf die Höhen des Schwarzwaldes, aber auch für gemütliche Spaziergänge zu den bewirtschafteten Hütten. Wohlfühlurlaub in einem Hotel-Gasthof mit Charme. Die Liebe zu ihrem Beruf ist Carmen und Friedrich Klumpp anzumerken. Ob morgens bei der Begrüßung mit einem Lächeln am Frühstücksbüfett oder bei einer geführten Wanderung zu den idyllischen Bergseen mit dem Chef des Hauses, die Freude und Passion ist stets zu spüren. Anreise Bahnhof: Baiersbronn 0,5 km • Abholservice: gratis Flughafen: Baden-Baden oder Stuttgart 70,0 km Abholservice: auf Anfrage Leistungen des Hotels Wanderangebot – Sommer: 3–4 geführte Touren/Woche, tägl. Tourenberatung, Wanderbus gratis, Wander-/Bergführer im Hotel Wanderangebot – Winter: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Langlauf, Wintersonne/-spaß Wellness: Massage im Haus, Beautyangebote im Haus, Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Infrarotwärmekabine, Erlebnisdusche, Wärmebank Kulinarik: à la carte Restaurant, internationale Küche, Natur Küche, vegetarische Küche, vielfältig gesunde Küche, regionale Küche Sport/Freizeit: Bike- / Fahrradverleih, Tennisplatz, Golfplatz, Reiten, Laufen, Funsport, Paragliding (1,5 km) Sonstiges: Nichtraucherhaus

Öffnungszeiten ganzjährig geöffnet Betriebsferien: 10.11.2013 – 15.12.2013 Hotelpreise pro Person / Tag / Halbpension in €

Sommer

Winter

Einbettzimmer

ab 70,00

ab 70,00

Doppelzimmer

ab 60,00

ab 60,00

Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung auf Anfrage! Pauschalen ab 379,00 95


96 96


Auf einsamen Routen zum Glück

Weitwandern von Hotel zu Hotel Wege über und durch die Alpen haben seit jeher Menschen als besondere Herausforderung empfunden. War es ursprünglich der Drang nach Nahrungssuche und später die Suche nach Gold und anderen Edelerzen, so ist heute ein längerer Fußmarsch durch die Berge geeignet, um innere Ruhe, totale Entspannung und das individuelle Glück zu finden. Stille und Zeit sind Werte, die auf den Trekkingtouren zwischen den Hotels den wohlersehnten Kontrast zur Hektik des Alltags darstellen. Am Ende der Tour erwartet Sie dann wieder ein Gastgeber, der für Sie sorgt und die nächste Etappe vorbereitet.

97


Die schönsten Weitwandertouren Wandern von Hotel zu Hotel mit Gepäcktransport

Unterwegs durch die Ostalpen Einmal die Alpen durchwandern ist ein einzigartiges Erlebnis, das die Wanderhotels den immer zahlreicher werdenden Weitwanderern anbieten. Auf ausgewählten Tagesetappen von einem Wanderhotel zum nächsten wandern, durch herrliche Alpentäler, über die schönsten Almen und mit Abstechern zu den aussichtsreichen Berggipfeln – und am Ende wartet eine wohltuende Massage, Entspannung in der Sauna, ein duftendes Hotelzimmer und ein köstliches Abendmenü.

Leistungen unserer Hoteliers Es gelten die angegebenen Pauschalpreise pro Person mit Halbpension im Doppelzimmer der Standardkategorie.

Inkludierte Leistungen: > Wanderjause oder Lunchpaket, Wandergetränk > Transfers und Gepäcktransport während des Tourprogramms > Toureninformation (Wanderkarte, Tourenbroschüre)

Nicht inkludierte Leistungen: > Extras, wie Seilbahngebühren > Taxi-, Bus oder Bahnfahrten > individuelle Nebenausgaben

Buchungsinformation Die Buchung erfolgt direkt im jeweiligen Hotel, das als Buchungszentrale im Tourprogramm angeführt ist. Touren je nach Witterung / Schneelage von ca. Mitte Juni bis Ende Oktober begehbar! Detaillierte Informationen zu den ausgeschriebenen Touren erhalten Sie direkt in den Hotels. Organisatorische Änderungen im Rahmen des Hotelprogramms und Bedingungen vor Ort vorbehalten. Geführte Wanderungen lt. Ausschreibung im Hotelwochenprogramm.

98

Erläuterung der Anforderungen und Schwierigkeit pro Etappe Leichter Wanderweg (keine besondere Anforderung / Schwierigkeit) Weg gut markiert und gepflegt – Gelände flach oder leicht geneigt, keine schwierigen Stellen, Orientierung problemlos, mit Turnschuhen /  flachen Wanderschuhen begehbar.

Wander-/ Bergweg (mittlere Anforderung / Schwierigkeit) Wander- und Bergweg: teilweise auch schmalere und abschüssige Wegstrecke, Trittsicherheit notwendig, mit gutem Schuhwerk für passionierte Wanderer geeignet.

Schwieriger Bergwanderweg, Alpinsteig (hohe Anforderung / anspruchsvoll) Schwieriger Bergwanderweg, Alpinsteig: Oft schmale und abschüssige Passagen, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, größere Höhenunterschiede, nur für Geübte geeignet (rutschfeste Wanderschuhe, gute Bekleidung, Verpflegung und Wasser).

Hinweis! Die nachstehend angeführten Tourenbeschreibungen sind gekürzt und dienen der Übersicht. Ausführliche Informationen wie Transfermöglichkeiten, Alternativen, Wegnummern, Einkehrmöglichkeiten u. v. m. erhalten Sie direkt vom Hotelier bei einem Gespräch, sowie aus Karten –und Infomaterial.


Italien – Südtirol / Sarntal – Eisacktal – Pustertal – Ahrntal

Tour IT 1 → 9 Tage / 8 Nächte Von den Sarntaler Alpen ins Ahrntal

Vom Südtiroler Eisacktal, in der Nähe von Brixen gelegen, führt diese Weitwandertour vom Kastaniendorf Feldthurns in's Villnösstal, Geburtsort des weltbekannten Bergsteiger´s Reinhold Messner. Vor der einzigartigen Kulisse beschaulicher Orte, überragt von den schroffen Gipfeln der Dolomiten, startet diese Weitwanderung, am Fuße der Villnösser Geissler, vorbei am Peitklerkofel, zum Würzjoch, führt über Lüsneralm zu den Grasbergen des Pustertals und endet im Tauferer Ahrntal am Fuße der Zillertaler Eisriesen. Bummeln und genießen heißt es dann zum Abschluss im Örtchen Sand in Taufers, das auch kulturell einige Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. 1. Tag Anreise, Übernachtung im Aktiv-Vitalhotel Taubers Unterwirt. 2. Tag Standorttour individuell oder Teilnahme am geführten Hotelwanderprogramm möglich. Übernachtung im Aktiv-Vitalhotel Taubers Unterwirt.

5. Tag 2. Etappe: Wanderung von Lüsen ins Pustertal und Übernachtung in Tauber`s Bio Vitalhotel. Transfer vom Hotel Lüsnerhof zu den Schwaiger Böden. Die Tour führt vom Lüsnerhof aus über die Kreuzwiese zum Astjoch. Die gemütliche Hochalmwanderung bietet eine grandiose Rundsicht und bildet die Verbindung von den Dolomiten zu den Grasbergen des Pustertales, wo Sie in Tauber`s Bio-Vitalhotel nächtigen. Höhenmeter: ↑510 m ↓1.180 m; Schwierigkeit: leicht – mittel; Anforderung: Wanderausrüstung; Gehzeit: ca. 4,5 Std.

6. Tag Standorttour individuell oder Teilnahme am geführten Hotelwanderprogramm möglich. Übernachtung in Tauber’s Vitalhotel. 7. Tag 3. Etappe: Wanderung vom Pustertal ins Tauferer Ahrntal und Übernachtung im Hotel Drumlerhof. Der Weg führt durch die Balzlandschaft des Birk- und Auerhahnes über die von Eiszeitgletschern gehobelten Höhenrücken Richtung Norden. Im Hintergrund schimmert das Halbrund der Zillertaler Eisriesen.

3. Tag 1. Etappe: Wanderung von Feldthurns zum Würzjoch und Übernachtung im Naturhotel Lüsnerhof. Transfer vom Hotel Unterwirt nach Villnöss. Die Wanderung führt unter den Villnösser Geislern entlang bis zur Schlütterhütte. Am Weg zur Peitlerscharte genießt man einen herrlichen Blick bis zum Kreuzkofel und Monte Pelmo. Am Fuße des Peitlers entlang geht es unter den schroffen Felsen zum Würzjoch. Von hier erfolgt der Transfer zum Hotel Lüsnerhof.

8. Tag Standorttour individuell oder Teilnahme am geführten Hotelwanderprogramm möglich. Übernachtung im Hotel Drumlerhof.

Höhenmeter: ↑750 m ↓490 m; Schwierigkeit: mittel Anforderung: Wanderausrüstung,Trittsicherheit Gehzeit: ca. 4,5 Std.

9. Tag Rücktransfer zum Ausgangspunkt und Heimreise.

4. Tag Standorttour individuell oder Teilnahme am geführten Hotelwanderprogramm möglich. Übernachtung im Naturhotel Lüsnerhof

Höhenmeter: ↑770 m ↓1.170 m; Schwierigkeit: mittel – anspruchsvoll; Anforderung: Wanderausrüstung, Trittsicherheit, gute Kondition; Gehzeit: ca. 5,5 Std.

Buchung und Info: > Aktiv-Vitalhotel Taubers Unterwirt /  Feldthurns → S.41, www.unterwirt.com Weitere teilnehmende Hotels: > Wanderhotel Lüsnerhof / Lüsen → S.39 > Tauber's Vitalhotel / St. Sigmund → S.44 > Hotel Drumlerhof / Sand in Taufers → S.45 Inklusivleistungen. > 8 ÜN in Zimmern mit DU / WC oder Bad / WC > Benutzung der Wellness- und Freizeit­ einrichtungen der Hotels > Reisegepäcktransporte zwischen den Hotels > kleine Wanderjause und 1 Getränk > Wanderkarte > Transfers lt. Beschreibung > 1 Gepäckstück / Person im Preis inbegriffen Nicht inkludierte Leistungen. > Seilbahnfahrten > Zug- und zusätzliche Busfahrten Termine: > 01.05.2013 – 01.08.2013 > 01.09.2013 – 31.10.2013 Gruppen bis 8 Personen buchbar! Gesamtpreis pro Person: > € 989,00 im DZ; € 1.189,00 im EZ

Hinweis! Die Standort-/Tagestouren werden  vor Ort angeboten bzw. können Sie selbst hier einiges erwandern. Kartenmaterial und Infomappe vor Ort. 99


Italien – Südtirol / Dolomiten

Tour IT 2 → 7 Tage / 6 Nächte und 4 Tage / 3 Nächte Dolomitenträume im Naturpark Schlern–Rosengarten

Eine Wanderung im „UNESCO-Weltkulturerbe Dolomiten“ ist ein wirklich traumhaftes Erlebnis und von beeindruckenden Landschaften umgeben. Bereits der Aufstieg vom berühmten Grödnertal über das Sellajoch auf das Blumenmeer der größten Hochalm Europas, die „Seiser Alm“ bietet vor allem im Sommer den Höhepunkt der Weitwanderung. Der Aufstieg auf die Hochfläche des mystischen „Schlern“, ehemals Höhenkultplatz der Südtiroler, bildet den Abschluss der 2. Etappe und machen Lust, diese Gegend bei einer weiteren Standorttour zu erkunden und vielleicht das ein oder andere über Hexentanzplätze und geologische Funde zu erfahren. Eine Tour, die ihrem Namen alle Ehre macht. 1. Tag Anreise, Übernachtung im Alpenhotel Rainell 2. Tag Geführte Standorttour lt. Hotelwanderprogramm oder individuelle Wanderung lt. Tourentipp vom Hotelier vor Ort möglich. Übernachtung im Alpenhotel Rainell.

3. Tag 1. Etappe: Wanderung von Gröden auf die Seiser Alm und Übernachtung im Wanderhotel Icaro. Vom Alpenhotel Rainell fahren Sie mit dem Bus zum Sellajoch und gehen über den „Friedrich-August-Weg“ zur Plattkofelhütte auf der Seiser Alm. Abstieg zur Murmeltierhütte und weiter nach Saltria. Aufstieg von Saltria zum Wanderhotel Icaro. Höhenmeter: ↑380 m ↓630 m; Schwierigkeit: leicht Anforderung: Wanderausrüstung; Gehzeit: ca. 5 Std.

4. Tag Geführte Standorttour lt. Hotelwanderprogramm oder individuelle Wanderung lt. Tourentipp vom Hotelier vor Ort möglich. Übernachtung im Wanderhotel Icaro 5. Tag 2. Etappe: Wanderung von der Seiser Alm auf den Schlern nach Seis und Übernachtung im Wanderhotel Europa. Vom Wanderhotel Icaro auf der Seiser Alm wandern Sie auf den Hausberg der Südtiroler, den Schlern und steigen anschließend über den Geologensteig ins Wanderhotel Europa in Seis am Schlern ab. Höhenmeter: ↑600 m ↓1.500 m; Schwierigkeit: mittel; Anforderung: Wanderausrüstung, Trittsicherheit; Gehzeit: ca. 7 Std.

6. Tag Geführte Standorttour lt. Hotelwanderprogramm oder individuelle Wanderung lt. Tourentipp vom Hotelier vor Ort möglich. Übernachtung im Wanderhotel Europa. 7. Tag Rücktransport zum Ausganspunkt und Heimreise.

100

Buchung und Info: > Wanderhotel Icaro / Seiser Alm → S.37 www.hotelicaro.com Weitere teilnehmende Hotels: > Hotel Rainell / Str. Ulrich / Gröden → S.38 > Wanderhotel Europa / Seis am Schlern → S.36 Inklusivleistungen > 6 oder 3 ÜN in Zimmern mit DU / WC oder Bad / WC > Benutzung der Wellness- und Freizeit einrichtungen der Hotels > Reisegepäcktransporte zwischen den Hotels > kleine Wanderjause und 1 Getränk > Wanderkarte > Transfers lt. Beschreibung > 1 Gepäckstück/Person im Preis inbegriffen Nicht inkludierte Leistungen > Seilbahnfahrten > Zug- und zusätzliche Busfahrten Termine > 16.06.2013 – 14.10.2013 Gesamtpreis pro Person: > 7 Tage: € 750,00 im DZ; € 870,00 im EZ > 4 Tage: € 440,00 im DZ; € 520,00 im EZ


Österreich / Salzburg – Tirol – Kärnten

Tour AT 1 → 10 Tage / 9 Nächte Rund um den Großglockner

Auf dem Weg rund um den mit 3.798m höchsten Berg Österreichs, führt die Route durch den Nationalpark Hohe Tauern und überquert den Alpenhauptkamm von Salzburg nach Osttirol und Kärnten. Mit dem Ködnitz-, Leiter- und Seidelwinkeltal, erleben Sie die schönsten Täler im Glocknergebiet. Klare Bergseen, urige Hütten und grandiose Ausblicke von Scharek und Hochtor, machen diese Tour zu einem einzigartigen Erlebnis. Abwechslungsreiche StandortWanderungen im Wild-kogel- Venediger- und Granatspitzgebiet inklusive. 1. Tag Anreise, Standorttour im Wanderhotel Kirchner. 2. Tag Standorttour im Wildkogelund Venedigergebiet und Übernachtung im Wanderhotel Kirchner. 3. Tag 1. Etappe: Wanderung von Salzburg nach Osttirol und Übernachtung im Wanderhotel Taurerwirt. Überquerung des Alpenhauptkammes von Salzburg nach Osttirol. Transfer zum Enzinger Boden (1.483 m) und Auffahrt mit der Seilbahn zur Rudolfshütte (2.315 m) am Weißsee. Weiter zum Kalser Tauern (2.515 m) und Abstieg über Dorfersee und Kalser Tauernhaus (1.755 m) auf die Südseite der Hohen Tauern direkt zum Hotel Taurerwirt. Höhenmeter: ↑360 m ↓1.200 m; Schwierigkeit: mittel – anspruchsvoll; Anforderung: Alpin­erfahrung; Gehzeit: ca. 5–6 Std.

4. Tag und 5. Tag Standorttour im Granatspitz- und Glocknergebiet und Übernachtung im Wanderhotel Taurerwirt. 6. Tag 2. Etappe: Wanderung von Kals nach Heiligenblut und Übernachtung im Wanderhotel Glocknerhof. Postbus Transfer zum Lucknerhaus (1.950 m) im Ködnitztal unterm Großglockner. Aufstieg zur Glorerhütte am Berger Törl (2.642 m) und Abstieg über das Leitertal zum Hotel Glocknerhof. Höhenmeter: ↑692 m ↓1.342 m; Schwierigkeit: mittel – anspruchsvoll; Anforderung: Alpinerfahrung; Gehzeit: ca. 5–6 Std.

7. Tag und 8. Tag 2 Standorttouren im Großglocknergebiet und Übernachtung im Wanderhotel Glocknerhof. 9. Tag 3. Etappe: Wanderung von Heiligenblut nach Zell am See und Übernachtung im Wanderhotel Kirchner. Überquerung des Alpenhautpkammes von Kärnten nach Salzburg. Sie fahren mit der Seilbahn aufs Schareck (2.600 m). Von dort über das „Geo-Trail Tauernfenster“ zum Hochtor (2.576 m). Über das Seidelwinkeltal zur Palfner-Alm. Mit dem Taxi nach Zell am See und mit dem Zug oder Bus zurück zum Wanderhotel Kirchner.

Buchung und Info: > Wanderhotel Kirchner/Bramberg → S.66 www.wanderhotel.at Weitere teilnehmende Hotels: > Wanderhotel Taurerwirt/Kals → S.65 > Wanderhotel Glocknerhof/Heiligenblut → S.83 Inklusivleistungen: > 9 ÜN in Zimmern mit DU / WC oder Bad / WC > Benutzung der Wellness- und Freizeit einrichtungen der Hotels > Reisegepäcktransporte zwischen den Hotels > kleine Wanderjause und 1 Getränk > Wanderkarte > Transfers lt. Beschreibung Zug- oder Busfahrt von Zell am See zum Hotel Kirchner > 1 Gepäckstück/Person im Preis inbegriffen Nicht inkludierte Leistungen: > Seilbahnfahrt zur Rudolfshütte > Zusätzliche Busfahrten Termine: > 22.06.2013 – 18.09.2013 tägliche Anreise möglich Gesamtpreis pro Person: > € 997,00 im DZ; € 1.099,00 im EZ

Höhenmeter: ↑1.276 m ↓1.476 m; Schwierigkeit: mittel – anspruchsvoll; Anforderung: Alpin­erfahrung; Gehzeit: ca. 4–6 Std.

10. Tag Heimreise.

101


Österreich / Kärnten – Salzburg

Tour AT 2 → 7 Tage / 6 Nächte und 4 Tage / 3 Nächte Über die Hohen Tauern–Wandern im Nationalpark

Auf waghalsigen Wegen wurden die Hohen Tauern zum Transport von Edelmetallen, Wein und Wolle früher überquert. Heute führt uns diese attraktive Weitwandertour, auf den alten Handelswegen sicher von der Jamnigalm in das bekannte Gasteiner Thermental und weiter ins Großarltal, das „Tal der Almen". Unbedingt empfehlenswert: Die Standortwandertouren in den Hotels zum Dösner See und Arthur von Schmid-Haus, zum Zirbenzauber am Graukogel im Gasteiner Tal und zum 3-Almen Talschluss im Großarltal..

4. Tag geführte Wanderung: Zirbenzauber am Graukogel. Mit dem Wanderbus nach Bad Gastein und Auffahrt mit der Graukogelbahn. Die Wanderung führt durch den Zirbenwald zum Palfner See. Abstieg über Almwiesen zur Palfnerhochalm und zurück zu den Logenplätzen des Zirbenzaubers. Nach gemütlicher Einkehr in der Graukogelhütte schaukeln wir mit der Seilbahn wieder ins Tal.

1. Tag Individuelle Anreise nach Mallnitz. Wanderfreudige Gastgeber freuen sich auf gemeinsame Wandererlebnisse.

5. Tag 2. Etappe: Wanderung von Dorfgastein nach Großarl, Übernachtung im Wanderhotel Alte Post. Übergang nach Großarl. Mit der Gondel zur Mittelstation, weiter über den Pilzlehrpfad zur Heumoosalm und von dort über einen Steig zum Arltörl in Richtung Aualm zurück nach Großarl.

2. Tag geführte Wanderung: Arthur v. SchmidHaus am Dösener See. Vom Parkplatz wandern Sie taleinwärts vorbei an der historischen Venezianersäge und dem geheimnisvollen Kritzbrunn zur unbewirtschafteten Konradhütte. Nun schlängelt sich der alte Hüttenweg in Serpentinen über zwei steile Geländestufen empor. Gleich über dem idyllisch gelegenen Dösenersee steht das Arthur-von- Schmidhaus des Grazer Alpenvereins. Abstieg erfolgt auf der gleichen Route. Höhenmeter: ↑↓750 hm; Schwierigkeit: mittel Anforderung: Wanderausrüstung; gute Kondition Gehzeit: ca. 5,0 Std.

3. Tag 1 Etappe: Wanderung über die Hagener Hütte nach Gastein, Transfer von Böckstein nach Dorfgastein, Übernachtung im Hotel Gasteiner Einkehr. Wanderung auf den Spuren der alter Römer zur Hagenerhütte (2.230 m). Sie wandern über die Scharte zum Eselkar, dann abwärts auf den Talboden der Nassfeldalm nach Sportgastein. Von da aus geht es dann mit dem Bus nach Dorfgastein ins Aktivhotel Gasteiner. Höhenmeter: ↑ 800 ↓1150 hm; Schwierigkeit: mittel Anforderung: Wanderausrüstung; gute Kondition Gehzeit: ca. 6,0 Std. 102

Höhenmeter: ↑↓700 hm; Schwierigkeit: mittel Anforderung: Wanderausrüstung; gute Kondition Gehzeit: ca. 4,5 Std.

Höhenmeter: ↑ 950 ↓850 hm; Schwierigkeit: mittel Anforderung: Wanderausrüstung, Trittischerheit Gehzeit: ca. 6,0 Std.

6. Tag geführte Wanderung: 3-Almen im Talschluss des Großarltales. Fahrt mit dem Linienbus bis zum Nationalparkzentrum beim Talwirt (ca 1.000m). Aufstieg zur Modereggalm (1.720m - Weg Nr. 50). Nach einer Rast auf der Alm folgt ein kurzer Aufstieg Richtung Hühnerkarscharte. Kurz davor biegt man rechts ab auf den Weg Nr. 47 zur Aschlreitalm (1.785m). Dann folgt der Abstieg durch den Hochwald zur Hirschgrubenalm (1.564m). Kurze Einkehr und Rast, danach ein schöner Almsteig zurück zum Nationalparkzentrum. Höhenmeter: ↑↓900 hm; Schwierigkeit: mittel Anforderung: Wanderausrüstung; gute Kondition Gehzeit: ca. 6,0 Std.

7. Tag Abreise oder Verlängerung. Nach dem Frühstück mit der Bahn zurück nach Mallnitz und individuelle Abreise oder Verlängerung in einem der niveauvollen ****Wanderhotels.

Buchung und Info: > Ferienhotel Alber / Mallnitz → S.84 www.ferienhotel-alber.at Weitere teilnehmende Hotels: > Aktivhotel Gasteiner Einkehr / Dorfgastein → S.72 > Hotel Alte Post / Großarl → S.74 Inklusivleistungen: > 6 oder 3 ÜN in Hotels des nationalen ****Niveau > 6 oder 3 x reichhaltiges Frühstück oder Buffet > 6 oder 3 x 3-Gang Abendmenü und Wanderjause/Lunchpaket > Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft > Transfers gemäß Programm > Min. drei geführte Wanderungen wöchent- lich in jedem der drei Wanderhotels > Wegbeschreibungen und Kartenmaterial Nicht inkludierte Leistungen: > Seilbahnfahrten > Zusätzliche Zug- und Busfahrten außerhalb des Angebotes Termine: > Mitte Juni bis Anfang Oktober 2013 Gesamtpreis pro Person: > 7 Tage: € 599,00 im DZ / € 634,00 im EZ > 4 Tage: € 299,00 im DZ / € 434,00 im EZ > Verlängerungsnacht ab € 71,00 Hinweis! Anreise / Parken Hotelparkplatz (gratis), gute Anreisemöglichkeit mit der Bahn, kostenloser Transfer gegen Anmeldung, Airport Shuttle ca. € 30,00


Österreich / Salzburg

Tour AT 3 → 7 Tage / 6 Nächte und 5 Tage / 4 Nächte Wandern auf dem Salzburger Almenweg im Großarltal und Kleinartal

Vor allem für Genusswanderer, die auch die heimische Kulinarik des Großarltals und Kleinarltals auf einer der zahlreichen urigen Hütten auskosten möchten, ist diese Weitwandertour empfehlenswert. Die zwei Etappen sind gemütlich, jeweils in einem halben Tag zu schaffen und so bleibt genug Zeit für einen Abstecher zur ein oder anderen selbstgemachten Almjause. Ein spezielles Erlebnis bietet dabei die 400 Jahre alte Karseggalm mit Lehmboden und offener Feuerstelle in der Küche, die auf der ersten Etappe auf dem Weg zum Gipfel des Penkkopfs liegt. Highlight auf der zweiten Etappe bildet der Tappenkarsee mit dazugehöriger Alm, wo man sich unbedingt die Sage vom „Lindwurm“ im See erzählen lassen sollte. 1. Tag Ankunft mit dem Auto in Großarl im Wanderhotel Alte Post. 2. Tag Standorttour in Großarl, dem „Tal der Almen“ mit Wanderempfehlung vom Wanderführer Toni Knapp in Großarl oder Teilnahme am jeweiligen Wanderprogramm des Hotels. 3. Tag Wanderempfehlung auf eine der vielen Almen im Großarltal von Wanderführer Toni Knapp oder Teilnahme am jeweiligen Wanderprogramm des Hotels.

4. Tag 1. Etappe: Wanderung über die Breitenebenalm (1.420 m bew.) über die Karseggalm (1.603 m) und über den Penkkopf (2.012 m) zur Kleinarlerhütte (1.756 m bew.) mit Abstieg ins Wanderhotel Guggenberger (1.014 m) nach Kleinarl.

Buchung und Info: > Hotel Alte Post / Großarl → S.74 www.altepost.cc

Höhenmeter: ↑600 m ↓1.000 m; Schwierigkeit: mittelschwer; Anforderung: feste Wanderschuhe, Wander­ bekleidung; Gehzeit: ca. 4,5 Std.

Inklusivleistungen: > 4 oder 6 Übernachtungen mit HP in Zimmern der Standardkategorie > Wellness- und Freizeiteinrichtungen des Hotels > Reisegepäcktransport zum nächsten Hotel > Transfer zum Startpunkt der Wander­ungen > Wanderkarte und Toureninfos > Wanderjause inkl. 1 Getränk > Rücktransport zum Ausgangspunkt

5. Tag Standorttour mit Wanderempfehlung vom Wanderführer Toni Guggenberger in Kleinarl oder Teilnahme am jeweiligen Wanderprogramm des Hotels. 6. Tag Standorttour mit Wanderempfehlung vom Wanderführer Toni Guggenberger in Kleinarl oder Teilnahme am jeweiligen Wanderprogramm des Hotels. 7. Tag 2. Etappe: Wanderung zurück ins Wanderhotel Alte Post. Vorbei am Landschaftsschutzgebiet Jägersee zur Schwabalm (1.200 m). Aufstieg zur Tappenkarseealm (1.768 m bew.) übers Draugsteintörl (2.077 m) und hinunter zur Filzmoosalm (1.710 m, bew.). Abstieg zum Parkplatz Grund (1.300 m) im Ellmautal. Mit dem Wanderbus zum Wanderhotel Alte Post.

Weitere teilnehmende Hotels: > Hotel Guggenberger / Kleinarl → S.75

Nicht inkludierte Leistungen: > Bergbahnen ca. € 12,00 – € 15,00 > Taxi oder öffentliche Verkehrsmittel Termine: > Mitte Mai bis Mitte Oktober 2013 Gesamtpreis pro Person: > 7 Tage: € 595,00 im DZ / € 679,00 im EZ > 5 Tage: € 425,00 im DZ / € 485,00 im EZ

Höhenmeter: ↑1.000 m ↓900 m; Schwierigkeit: mittelschwer; Anforderung: feste Wanderschuhe, Wanderbekleidung

8. Tag Abreise Hinweis! Verlängerungstage buchbar.

103


Österreich / Salzburg

Tour AT 4 → 8 Tage / 7 Nächte und 6 Tage / 5 Nächte Über die höchsten Grasberge Europas

Üppiges Grün, glitzernde Bergseen, hügelige Bergrücken und bunte Alpenblumen begleiten den Wanderer auf dieser Tour zwischen dem Gasteiner Thermental, hinüber in´s Raurisertal zu den Dientener Grasbergen, bis ins Tal der Almen, nach Großarl. Den höchsten Grasberg, den Gamskarkogel mit seinen 2.467 Metern erwandert man auf der letzten Etappe. Direkt am Gipfel des Gamskarkogels steht die Gamskarkogelhütte. Sie zählt zu den ältesten Schutzhütten des Alpenraumes. Die Landschaft und der Hauch vergangener Zeiten, machen diese Tour zu einem Erlebnis. 1. Tag Anreise im Gasteiner Thermental und Übernachtung im Wanderhotel Zum Stern. 2. Tag 1 Etappe: Bad Hofgastein – Rauris über die Stanzscharte zum Wanderhotel „Rauriserhof“. Ab Angertal – Wolfsstall – Gadaunerer Alm (1.830 m) – Hochalm – Kalkbretterkopf – Stanzscharte (2.102 m) – Stanzalm – Bucheben (1.070 m) – mit Bus zum „Rauriserhof“. Höhenmeter: ↑900 m ↓1.014 m; Schwierigkeit: mittel; Anforderung: Wanderausrüstung, Trittsicherheit; Gehzeit: 5 Std.

3. Tag 2. Etappe: Rauriserhof – Embach und Maria Elend – Dienten zum Vital Hotel Post. Entlang des Blumenlehrpfades – Steinbachgraben – Wastelalm (1.544 m) – Wahlfahrtskapelle Maria Elend (1.123 m) – Embach. Abholung mit Wanderbus vom Rauriserhof, Fahrt nach Dienten. Höhenmeter: ↑611 m ↓539 m; Schwierigkeit: mittel; Anforderung: Wanderausrüstung, Trittsicherheit; Gehzeit: 4 Std.

4. Tag 3 Etappe: Dienten – Hinterthal über Klingspitz (1.988 m) zum Landhotel Schafhuber. Vom Grünegg (1.180 m) – Lettenalm – MühllehenTor – Klingspitz – Marbachhöhe – Eggeralm – 104

Hintermoos. Abholung beim Bundessportheim mit dem Bus vom Hotel Schafhuber. Höhenmeter: ↑800 m ↓1.034 m; Schwierigkeit: mittel; Anforderung: Wanderausrüstung, Trittsicherheit; Gehzeit: 5 Std.

5. Tag 4 Etappe: Maria Alm – Hintermoos – Dienten – Hundstein (Grasberg 2.117 m) zum Wanderhotel Post. Unterberg bei Gashof Christenreit (1.157 m) – Schrambachalm – Lohningalm – Hundstein (Statzerhaus 2.117 m) – Hochegg bzw. Klingspitz – Marbachhöhe – Letten- und Sommer­ eralm – Dienten zum Vital Hotel Post. Höhenmeter: ↑916 m ↓1.050 m; Schwierigkeit: mittel; Anforderung: Wanderausrüstung, Trittsicherheit; Gehzeit: 6,5 Std.

6. Tag 5 Etappe: Dienten über den Schneeberg nach Goldegg Weng und nach Großarl zum Wanderhotel Alte Post. Von Dientner Sattel (1.363 m) – Tiergartenalm – Klingelbergalm (1.544 m) zum Schneeberg (1.938 m) – Abstieg Richtung St. Veit – Hochegg – Distelkopfalm – weiter Richtung Enkerbichl bzw. Weng - Fahrt nach Großarl. Höhenmeter: ↑565 m ↓1.050 m; Schwierigkeit: mittel; Anforderung: Wanderausrüstung, Trittsicherheit; Gehzeit: 5 Std.

7. Tag 6 Etappe: Großarl über den Gamskarkogel (2.467 m höchster Grasberg in Europa) ins Gasteinertal zum Wanderhotel Zum Stern. Ab Hüttschlag über Harbachalm (1.600 m) – Toferalm (1.800 m) – Toferscharte – zum Gamskarkogel (2.467 m) und die Gamskarkogelhütte. Abstieg über Rauchkögler – Rastötzenalm – Annencafe. Höhenmeter: ↑1.220 m ↓1.392 m; Schwierigkeit: schwer; Anforderung: Wanderausrüstung, gute Kondition, Alpinerfahrung; Gehzeit: 7 Std.

8. Tag Abreise. Zusätzliche Nächte buchbar.

Buchung und Info: > Wanderhotel Zum Stern / Bad Hofgastein → S.73, www.zumstern.com Weitere teilnehmende Hotels: > Wanderhotel Rauriserhof / Rauris →  S.71 > Vitalhotel Post / Dienten → S.69 > Landhotel Schafhuber / Maria Alm → S.70 > Wanderhotel Alte Post / Großarl → S.74 Inklusivleistungen: > 7 oder 5 ÜN in Zimmern mit DU / WC oder Bad / WC > Benutzung der Wellness- und Freizeit einrichtungen der Hotels > Reisegepäcktransporte zwischen den Hotels > kleine Wanderjause und 1 Getränk > Wanderkarte > Transfers lt. Beschreibung > 1 Gepäckstück / Person im Preis inbegriffen Nicht inkludierte Leistungen: > Seilbahnfahrten > Zug- und zusätzliche Busfahrten Termine: > 13.06.2013 – 16.09.2013 Gesamtpreis pro Person: > 8 Tage: € 699,00 im DZ / € 839,00 im EZ > 6 Tage: € 499,00 im DZ / € 599,00 im EZ


Österreich / Vorarlberg – Tirol

Tour AT 5 → 8 Tage / 7 Nächte Vom Tannberg über den Arlberg ins Montafon

Der Arlberg, Gipslöcher, europäische Wasserscheide – dies sind nur ein paar Highlights der Weitwandertour, die Sie durch die bekanntesten Gebirgsgruppen Tirols und Vorarlbergs führt. Auf dieser Tour ist Kondition gefragt. Belohnt wird man mit der grandiosen Bergland­schaft des Arlberggebiets und den Aufenthalten in weltbekannten Orten, wie Warth und St. Anton, in denen sich nach kargen und anstrengenden Wanderetappen in den Bergen auch Lifestyle und Wellness genießen lassen.

5. Tag 2. Etappe: Von St. Anton nach Gaschurn und Übernachtung im Wanderhotel Verwall. Transfer bis zum „Kuglata Stan“ im Fasultal (Preis für's Taxi ca. € 80,00), von hier führt Sie die Wanderung an der Südseite des Pateriol vorbei hinauf zum Wannenjöchli (2.633 m), dann hinab – vorbei am Wannasee – ins Ochsental, nun überqueren Sie die Rosanna und steigen linker Hand hinauf zu den Schaidseen (2.270 m), Weiter geht es über die Landesgrenze zur Heilbronnerhütte und über die Hochmoorlandschaft „Wiege“, mit Blick auf die 3000er der Silvretta, hinunter nach Gaschurn.

1. Tag Individuelle Anreise und Übernachtung im Wanderhotel Jägeralpe inklusive Jägeralpe Wohlfühlpension. Sie erhalten die Aktiv Inclusiv Card für 8 Tage, mit der Sie die Wanderbusse und Bergbahnen von Warth und Lech gratis benutzen können.

Höhenmeter: ↑934 m ↓1.191 m; Schwierigkeit: mittel; Anforderung: Wanderausrüstung, sehr gute Kondi­tion; Gehzeit: 8,5 Std. (Achtung: auch im Sommer Schneefelder möglich)

2. Tag Standorttour und Übernachtung im Wanderhotel Jägeralpe. Wandertipp: Wanderung zur Mindelheimer Hütte über den Tschirggen in den Allgäuer Alpen.

6. Tag Standorttour und Übernachtung im Wanderhotel Verwall. Wandertipp: Gipfeltour auf die Madrisella (2.466 m) oder auf den „Schmugglerpfaden in die Schweiz und retour“ z.B. der Schmugglerweg in Gargellen (2400m).

3. Tag 1. Etappe: Von Warth am Arlberg nach St. Anton und Übernachtung im Wanderhotel Montana. Fahrt mit dem Wanderbus nach Kaisers (Tirol). Von dort geht’s zur Bodenalpe im hinteren Almjurtal am Fuße der Valluga. Dann Aufstieg zur Leutkirchner Hütte (2.251m) (Einkehrtipp). Anschließend Abstieg nach St. Anton (1.304 m). Höhenmeter: ↑654 m ↓1.006 m; Schwierigkeit: mittel; Anforderung: Wanderausrüstung, gute Kondition; Gehzeit: 7 Std.

4. Tag Standorttour und Übernachtung im Wanderhotel Montana. Wandertipp: Wanderung am Berggeistweg zur Kaltenberghütte vorbei an den Erzlöchern

Buchung und Info: > Hotel Jägeralpe / Warth → S.54 www.jaegeralpe.at Weitere teilnehmende Hotels: > Hotel Montana / St. Anton → S.55 > Hotel Verwall / Gaschurn → S.52 Inklusivleistungen: > 7 ÜN in Zimmern mit DU/WC > Benutzung der Wellness- und Freizeit­ einrichtungen der Hotels > Reisegepäcktransporte zwischen den Hotels > kleine Wanderjause und 1 Getränk > Wanderkarte > Transfers lt. Beschreibung > 1 Gepäckstück / Person im Preis inbegriffen Nicht inkludierte Leistungen: > Seilbahnfahrten > Zug- und zusätzliche Busfahrten Termine: > Mitte Juni – Anfang Oktober 2013 Gesamtpreis pro Person: > € 683,00 im DZ / kein EZ-Zuschlag

7. Tag 3. Etappe: Von Verwall zurück nach Warth am Arlberg und Übernachtung im Hotel Jägeralpe. Sie werden mit dem Hotelbus nach Silbertal gebracht. Dort Auffahrt mit der Kristberg Gondelbahn zum Kristberg.. Von dort steigen Sie nach Dalaas im Klostertal über einen gut ausgebauten Weg ab. Vom Klostertal steigen Sie zur Freibur­gerhütte auf und wandern zur Bushaltestelle vom Wanderbus Warth – Lech und fahren mit der Aktiv-Inklusiv-Card gratis bis zum Wanderhotel Jägeralpe. Mautgebühr € 3,00 Höhenmeter: ↑1.200 m ↓800 m; Schwierigkeit: mittel Anforderung: Wanderausrüstung, gute Kondition; Gehzeit: 5 Std.

8.Tag Heimreise. 105


106


Bergsteiger sein – BERGSTEIGER lesen ! Jeden Monat neu: • Tourengebiete in den Alpen mit umfangreichen Tourenberichten und 12 herausnehmbaren Tourenkarten • Neue Serien: »Mit Kids auf Tour«, »Das perfekte Bergwochenende«, »Sicher zum Gipfel« • Die besten Bergsteiger im Porträt: wie sie leben, was sie antreibt

Jetzt 3 Ausgaben testen und Geschenk sichern!

Gratis!

Foto: Andreas Strauß

Die neue BERGSTEIGER-Tasse ist aus hochwertigem Porzellan und in limitierter Auflage erschienen.

Bitte ausfüllen, ausschneiden oder kopieren und gleich senden an: BERGSTEIGER Leserservice, Postfach 1280, 82197 Gilching oder per Fax an 0180-532 16 20 (14 ct/min.), per E-Mail: leserservice@bergsteiger.de

Vorname/Nachname Straße/Hausnummer PLZ/Ort Ihr Geschenk

Datum/Unterschrift

** Solange Vorrat reicht, sonst gleichwertige Prämie

❑ ✗ JA, ich bin Bergsteiger und möchte BERGSTEIGER testen. Bitte schicken Sie mir 3 Ausgaben BERGSTEIGER zum Vorzugspreis von nur 11,90 € *! Wenn ich zufrieden bin und nicht abbestelle, erhalte ich ab dem vierten Heft BERGSTEIGER mit 10 % Preisvorteil für nur € 5,31* statt € 5,90 pro Heft (Jahrespreis: €63,72*) monatlich frei Haus. Ich erhalte die BERGSTEIGER-Tasse** als Geschenk. Versand erfolgt nach Bezahlung der ersten Rechnung. Ich kann den Bezug jederzeit kündigen.

* Preise inkl. Mwst., im Ausland zzgl. Versandkosten

WA-Nr. 620BS60157 – 62289132

Jetzt unter www.bergsteiger.de/abo bestellen!

107


108


Wege zu sich selbst

Die Kraftquellen und Seelenplätze der Alpen Sehnen Sie sich auch manchmal nach einem Ort, wo Sie Kraft schöpfen und von den alltäglichen Dingen losgelöst das Leben erfahren können? Die Alpen sind wie große Meere und weite Wüsten Landschaften, die den Eindruck der Erhabenheit und Ehrfurcht hervorrufen und sie sind ein wunderbarer Ort zur Selbstfindung. Der Raum im Gebirge beherbergt eine Fülle von kraftvollen und inspirierenden Plätzen, an denen man Energie für den Alltag schöpfen kann. Die Wanderhotels zeigen Ihnen diese Wege zu Quellen der Kraft, zu Orten der Erholung, wo Sie Inspiration und Heilung selbst finden. Begeben Sie sich mit uns auf Wanderungen zu den Kraftplätzen und Kultorten der Alpen. Wandern macht glücklich! Glück pur.

109


Wanderhotel Das Waldheim   /  Salzburg → S.76, www.das-waldheim.at • T +43 (0)6463 - 73 66 Nach Innen wandern Stille erleben, Beständigkeit erfahren, Weite spüren, Bedächtigkeit neu lernen, Unterwegssein in der eindrucksvollen Stille unseres Hochmoores – sich selber wieder spüren können! „Die Berge sind stumme Meister und machen schweigsame Schüler“ Goethe

> 7 Übernachtungen inkl. Halbpension und Wanderjause > Tgl. aktives Erwachen oder meditative Morgenübung > 3 geführte Wanderungen, davon eine Themenwanderung für die Seele > Tgl. Angebot eines „ent- & spannenden Abendausklanges“ > Qigong als Kraftquelle entdecken

> ab € 459,00 p.P. und Woche im DZ buchbar vom: 12.05. – 19.05.2013 und 05.10. – 12.10.2013

Wanderhotel Goldenes Kreuz  /  Südtirol → S.25, www.goldenes-kreuz.com • T +39 0473 - 66 96 88 Kraft tanken im ältesten Marien-Wallfahrtsort Tirols „Unser Frau” im Schnalstal Um 7.00 Uhr morgens läuten die Glocken der Wallfahrtskirche und unser „stiller“ Weg beginnt. Vorbei an den Besinnungsstationen, am kalten spritzenden Wasserfall und an der ältesten Lärche des Schnalstales, dem „Schoatbam“.

Die Ruhe des Waldes, die Kraft des Wassers, die dicke Baumrinde und der Besuch der Kirche mit leichtem Weihrauchduft tun unserer Seele gut. Unser "Natur Tag" hat begonnen- genießen Sie anschließend ein “gesundes” Vitalfrühstück. > ÜN im schönen Doppelzimmer inkl. 3/4 Pension > Benützung von Wellnessbereich und Freizeit einrichtungen

> ab € 413,00 p.P. und Woche im DZ buchbar von: Mai – Oktober 2013

Wanderhotel Riederhof   /   Tirol → S.58, www.hotel-riederhof.at • T +43 (0)5472 - 62 14 Loslassen und entschleunigen Wer kennt das nicht: keine Zeit für nichts mehr. Stress, Hektik und Druck bestimmt unseren Alltag. In diesem Programm werden wir uns bewusst entschleunigen. Zeit spielt keine Rolle mehr. Lassen Sie sich entführen – in eine langsamere Welt ohne Stress, Hektik und Druck. Wir freuen uns auf Sie!

> 5 geführte Wandertouren (wandern mit allen Sinnen und ohne Stress) > 1 x 2 Tagestour mit Hüttenübernachtung > 1 Ayurveda Massage 80 min. > 1 Ayursan Gesichtsbehandlung 80. min > 1 Fußreflexzonenmassage 50 min. > 1 La Stone Behandlung 80 min. > 1 CD mit den Wanderfotos der Woche > Aufstiegshilfen und Taxifahrten (nach Bedarf)

> ab € 1030,00 p.P. im DZ (10 Tage) buchbar vom: 27.06.– 07.07.2013

Wanderhotel DER Glocknerhof   /   Kärnten → S.83, www.derglocknerhof.at • T +43 (0)4824 - 22 44 Kraft schöpfen an heilenden Orten Wir werden Ihnen unsere Lieblingsplätze zeigen. Oder Sie suchen sich Ihren eigenen persönlichen Kraftplatz. Schöpfen Sie Energie an einem Wasserfall, auf einer duftenden Bergwiese oder an einem kleinen Bach im Antlitz des Großglockners. Nehmen Sie sich Zeit und erfahren Sie sich in der Natur neu!

> 7 ÜN inkl. Genießerhalbpension > Kräuterwanderung über den neuen Lehrweg „Natura Mystica“ zum Gößnitz-Wasserfall > Wildtierbeobachtung auf der Franz-Josef’s Höhe am Fuße des Großglockners > Wanderung zu „Magischen Plätzen“ und vieles mehr > ab € 525,00 p.P. und Woche im DZ buchbar vom: 15.06.– 25.09.2013

Das Bergkristall  /  Steiermark → S.79, www.hotel-bergkristall.com • T +43 (0)3687 - 6 13 50 Kraft tanken in den Schladminger Tauern Tanken Sie Kraft von Kopf bis Fuß und von Innen nach Außen. Unsere geführten Wanderungen bringen Sie zu den Kraftplätzen der Region, wie das eindrucksvolle Gollingwinkerl, die geheimnisvolle Bischofsmütze oder den sagenumwobenen Grimming. Beim Yoga am Berg tanken Sie Kraft auf eine sehr angenehme Weise in einer herrlichen Bergkulisse. Unsere Gastreferenten, zum Thema der Woche, runden das Programm ab. 110

> Willkommens Krafttrunk > 7 Tage Halbpension > leichte, gesundheitsbewusste Küche, am frühen Abend > 5 geführte Wanderungen zu unseren Kraft- plätzen davon 3 x Yoga am Berg, 1 x Sonnen- aufgangswanderung > 1 Energiemassage > Gastreferenten, zum Thema der Woche

> ab € 690,00 p.P. und Woche im DZ buchbar vom: 15.06.–22.06.2013 und 28.09.– 05.10.2013


Wanderhotel Seehauser   /  Südtirol → S.34, www.seehauser.com • T +39 0471 - 61 32 35 Wanderwoche zu den Kraftquellen und Kultplätzen im UNESCO Weltnaturerbe Mit Steinen in den Schuhen wanderten in alten Zeiten die Pilger aus ganz Südtirol zum Wallfahrtsort Maria Weißenstein. Häufig beteten Sie dabei für ganz besondere Anliegen und wurden von Mutter Gottes auch erhört. Von ihren Gebeten zeugen eine Sammlung von Motivbildern und Gaben in der Wallfahrtskirche.

> 7 ÜN mit allen Inklusivleistungen des Hotels > Wanderung nach Lengried auf Zischg (Wallfahrtkapelle), Wolfsgrube, Schiller Nigerpass, Welschnofen > Wanderung im Rosengartengebiet > Wanderung nach Maria Weißenstein, der bekanntesten Wallfahrtskirche von Südtirol > Wanderung im Latemargebiet

> ab € 490,00 p.P. und Woche im DZ buchbar vom: 01.06.–29.06.2013

Aktiv- & Vitalhotel Taubers Unterwirt   /  Südtirol → S.41, www.unterwirt.com • T +39 0472 - 85 52 25 Keltenkraft, Räuchern und Gesänge Kraft- und Kultplätze, Spuren jener Zeit begleiten Sie hier vielerorts. Naturlandschaft und Innnehalten, Entschleunigung und Regeneration helfen Kraft zu schöpfen für Neues. > 7 Tage 3/4-Verwöhnpension inkl. eines Berg- frühstücks > archäologische - und Rundwanderung zu den Feldthurner Kraftplätzen

> Topwanderung zur Opferstätte über den Radel- see zum Königsanger > weitere geführte Touren > Kräuter- Saunaritual > Silberquarzit- Köpfer-Urstein-Massage > Benutzung der Castanea-Spa > zahlreiche Indoor- und Outdoor Aktiv- und Entspannungsprogramme und uvm.. > ab € 694,00 p.P. und Woche im DZ buchbar vom: 09.– 16.06. | 30.06.– 07.07 und 01.09 – 08.09.2013

Wanderhotel Bella Vista   /  Südtirol → S.21, www.bella-vista.it • T +39 0473 - 61 17 16 Kraftort Trafoi – Wandern zu Kraft- und Kultplätzen … die Energie der Berge spüren! Das im Nationalpark Stilfserjoch gelegene Trafoital lädt geradezu dazu ein, mit allen Sinnen die Kraft der Natur zu spüren und zu erleben. Über allem steht die Erholung vom Alltag – reichlich Zeit zum Innehalten, Entschleunigen und Staunen garantiert eine erholsame Woche für Körper, Seele und Geist.

> 7 Tage inklusive Halbpension > Einführung in die Thematik „Natur-Kräfte und Orte der Kraft“ > Einführende Wanderungen in die wundersame Welt der Naturkräfte > Beobachtungen am Bach – hören, fühlen, spielen > Wanderung zu den Wasserfällen > Tag der Steine – der Kraft der Steine > Bergwanderung – vom Stilfserjoch zur Furkelhütte

> ab € 668,00 p.P. und Woche im DZ buchbar vom: 07.09.–14.09.2013

Wanderhotel Europa   /  Südtirol → S.36, www.wanderhoteleuropa.com • T +39 0471 - 70 61 74 Kraft- und Kultplätze am Fuße des Schlerns Hoch ragt der Schlern über unser Dorf Seis. Mystische Sonnenkulte, sagenhafte Hexentänze, ruhige Quellheiligtümer, rätselhafte Strahlenwälle und fantastische Brandopferstätten zeugen von der bewegten Geschichte unseres Hausberges. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise zu sich selbst und fühlen Sie die Energie dieser Kraftplätze.

> 7 ÜN im Naturzimmer „alpin style“ > 7 x Vital-Frühstücksbuffet „Vitalpina“ > 5 gängiges Genießermenü aus unserer prämierten Küche > 5 x geführte Themenwanderungen „Kraft- und Kultplätze am Fuß des Schlerns“ > Spezielle Wohlfühlanwendungen „Sonnenkraft“ mit Arnika- und Johanniskraut > Wellnessgutschein über € 15,00 pro Person bei einer Wochenbuchung

> ab €

540,00 p.P. und Woche im DZ buchbar vom: 16.05.– 01.06.2013 und 12.10. – 03.11.2013.

Hotel Schönblick-Belvedere   /  Südtirol → S.31, www.schoenblick-belvedere.com • T +39 0471 - 35 41 27 Die Kraft der Berge Zwischen den mystischen Steinmandln zu stehen und die farblichen Veränderungen des Sonnenaufganges in der umliegenden Natur auf sich wirken zu lassen ist ein Gefühl an das man sich lange erinnern wird. Erkunden Sie mit uns die schönsten Gipfel und genießen Sie diese einzigartigen Erlebnisse: Ruhe, Ausblick und das Glücksgefühl nach dem Erklimmen der Gipfel.

> 7 Übernachtungen mit Genießer-Halbpension inklusive > geführte Sonnenaufgangswanderung mit Almfrühstück > Loswandern um 4 Uhr morgens hoch hinauf bis auf 2.000 Metern zu den Steinernen Mandln > geführte Gipfelwanderung in den Dolomiten > Familienwanderung am Martin-Besinnungsweg

> ab €

530,00 p.P. und Woche im DZ buchbar vom: 08.06. – 13.07.2013 111


112


Faszination Wintertrekking

Wandern in einer anderen Jahreszeit Eine Wanderung im Winter bietet unvergleichliche Reize und Erlebnisse: Auf Schneeschuhen durch die verschneiten Wälder und über die stillen Almen zu wandern, ist ebenso beeindruckend, wie mit Tourenskiern zu den leichten Bergeshöhen und sanften Gipfeln auf zu steigen. Die Wintersonne lässt weite Aus­blicke auf die faszinierende Bergwelt zu. So richtig gemütlich und romantisch wird’s bei der Einkehr in einer urigen Almhütte oder in einer Bauernstube. Mit der richtigen Ausrüstung und den ortskundigen Bergerlebnisführern der Wanderhotels macht Wandern in der weißen Jahreszeit so richtig Spaß. Entdecken Sie die Faszination des Winterwanderns! Winter pur.

113


Kleinwalsertaler Rosenhof  /  Vorarlberg → S.53, www.rosenhof.com • T +43 (0)5517 – 5194 Familienurlaub „Bunter Schnee im Kleinwalsertal“ Der Schnee spielt die Hauptrolle im Kleinwalsertaler Rosenhof! Auf dem Programm stehen Schneeballschlacht, Schneehöhlenbauen, Winterwanderung, Schneemänner- und Schneefrauen bauen... und natürlich Rodeln – wie ein stürmisches Bad in der weißen Pracht! Die reine Freude! Wöchentliches Highlight - die Laternenwanderung für die „Kleinen“ bzw. Fackelwanderung für die „Großen“.

Familienwoche > 7 Übernachtungen im Familienzimmer > die 77 Rosenhof-Inclusives (und noch mehr) > Tolle Wochenprogramm mit Zwerg Bärtli

> ab € 689,50 p.P. und Woche buchbar vom: vom 26.01.–02.02.2013 und 16.03.–06.04.2013 (Kinderpreise auf Anfrage)

Wanderhotel Gassner  / Salzburg  → S.67, www.falknerhof.com • T +43 (0)6565 - 6232 Winterspass mit Rodlerticket und Schneeschuhwanderungen Tauchen Sie ein in die faszinierende Naturlandschaft des Nationalparks Hohe Tauern und genießen Sie die herrliche Winterlandschaft bei einer Schneewanderung. Wer der ultimativen Gaudi möglichst nahe kommen möchte, der sollte es mal mit Rodeln probieren. Die längste beleuchtete Rodelbahn mit ihren 14 km vom Wildkogel nach Bramberg ist die perfekte Versuchsstrecke dafür. Relaxen Sie nach dem Skitag in unserem neuen CRYSTAL-SPA-Farblichthallenbad und unserer Relax-Saunalandschaft, gratis Bade­mäntel während des Aufenthalts.

> 7 Übernachtungen inkl. Halbpension > 3x Tageskarte für Rodler - gültig für die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt mit 14km, gratis Rodelverleih an der Rezeption (nach Verfügbarkeit) > 3x gratis Teilnahme am Winterwanderprogramm vom Nationalpark Hohe Tauern mit National- parkrangern (jeden Mo. & Mi. Berghirsche im Winter, jeden Mi. Erlebnis Krimmler Wasser- fälle & je. Do. Wintererlebnis Sulzbachtäler = Schneeschuhwanderung)

> ab € 610,00 p.P. und Woche buchbar vom: 12.01.– 02.02.2013 und 02.03.–23.03.2013

Wanderhotel Cyprianerhof  / Südtirol → S.35, www.cyprianerhof.com • T +39 0471 - 64 21 43 Unberührte und verschneite Winterlandschaft, lockerer Pulverschnee, Ruhe und Einsamkeit erwartet die Schneeschuhwanderer auf unseren Touren. Gerade für Bergwanderer und Individualisten, um auch im Winter raus in den Genuss der Natur zu kommen.

König Laurin´s Schneeschuhwanderwoche: > 7 Übernachtungen inkl. Verwöhnpension > 6 geführte Schneeschuhwanderungen > Ausrüstungsverleih > Benützung unseres Wellnessbereiches

> ab € 644,00 p.P. und Woche buchbar vom: 07.01.2013 –02.02.2013 und 03.03.– 09.04.2013

Aktiv- & Vitalhotel Taubers Unterwirt  / Südtirol → S.41, www.unterwirt.com • T +39 0472 – 85 52 25 Stapfen Sie zusammen mit einem ausgebildeten Bergführer oder Wanderbegleiter durch die schönsten winterlichen Hochalmen in unserer Umgebung. Die Gedanken des Alltags werden still, Natur und Witterung mahnen zu Demut und Ehrfurcht, die dem Körper zwar Kraft kostet, umso reicher aber den Geist beschenkt. Sinne früher Tage erwachen und versetzen ein kaum definierbares Lebensgefühl in Schwingung, das man nachher nicht mehr missen möchte.

> 3 bzw. 4 Tage oder 7 Tage 3/4 Wohlfühl halbpension, alle Inklusivleistungen, > 2-6 geführte Schneeschuhwanderungen mit kostenlosem Verleih > Transfer zu den Ausflugszielen > Benutzung der Castanea Wasser- und Saunawelt > 1 Rückenmassage mit Wacholder-Apfel-Extrakt und 1 Wohlfühlbad > ab € 315,- p.P. im DZ (3 Nächte) > ab € 633,- p.P. im DZ (7 Nächte) 07. – 28.01. | 04. – 11.02. und 10. – 31.03.2013

114


Hotel Rauriserhof  /  Salzburg → S.71, www.rauriserhof.at • T +43 (0)6544 - 6213 Winterurlaub im Raurisertal Mitten im Nationalpark Hohe Tauern befindet sich das märchenhafte Bergdorf Rauris. Erleben Sie die kalte Jahreszeit von ihrer schönsten Seite und verbringen Sie Ihren Winter in Rauris.

Leistungen: > 7 Übernachtungen inkl. Halbpension mit Frühstücksbuffet, Nachmittagsjause und 6-Gang-Wahlmenü á la carte am Abend > 3 x geführte Schneeschuhwanderung inkl. Ausrüstung > 2 x geführte Winter Wanderung im Raurisertal Transfer mit dem Rauriserhof Wandertaxi > 1 x romantische Pferdeschlittenfahrt > 1 x Fackelwanderung mit Glühweinpause > 1 x Kegelabend > 2 Stunden freies Spiel in unserer Tennishalle

> ab € 515,00 p.P. und Woche buchbar vom: 05.01. –   02.02.2013 und 02.03. – 07.04.2013

Hotel Plan Murin  / Südtirol → S.46, www.plan-murin.com • T +39 0471 - 84 31 38 Schneeschuhwandern ein einzigartiges Naturerlebnis in den Dolomiten Herzlich Willkommen in Alta Badia, der Wiege des Wintersports, wo die Atmosphäre der Dolomiten und die Begeisterung für den Schnee jedes Jahr zahlreiche Gäste anlockt. Genießen Sie die Stille und das leise knirschen des Schnees unter Ihren Sohlen. Das ist pure Entspannung.

Leistungen: > 7 Übernachtungen inkl. Halbpension > geführte Schneeschuhwanderungen > Benützung der Wellness- und Freizeitein richtungen

> ab € 343,00 p.P. im DZ buchbar bis: 31.02.2013

Wanderhotel Alber  / Kärnten → S.84, www.ferienhotel-alber.at • T +43 (0)4784 – 525 Wir bringen das Eis zum Schmelzen Als Wanderhotel in einer der schönsten Wanderregionen Europas lassen wir uns natürlich auch im Winter etwas Besonderes für Sie einfallen: abseits der Pisten zeigen wir Ihnen den Nationalpark-Winter von seiner schönsten Seite. Schneeschuh- & Winterwanderungen, Skitouren, geräumte Winterwanderwege und vieles mehr. Unterwegs im Nationalpark-Winter.

> 1 Woche Aufenthalt inkl. Genießerpension (Vitality Frühstücksbuffet, Mittagssnack, Kaffee und Kuchen am Nachmittag und 4-Gang-Wahl- menü + Salatbuffet am Abend) > 2 geführte Schneeschuhwanderungen > 1 x Biathlon > Leihausrüstung für Langlaufen, Nordic Walking und Schneeschuhwandern inklusive > Teilnahme am Wochenprogramm & Benützung des Vitalbereiches > Alle Getränke zum halben Preis im gesamten Hotelbereich

> ab € 425,00 p.P. und Woche buchbar vom: 06.01. – 07.04.2013

Heidi-Hotel Falkertsee  / Kärnten → S.88, www.heidi-hotel.at • T +43 (0)4275 - 7222 Schneeschuhwandern im Heidi-Hotel– Winterträume wahr werden lassen! Die Winterlandschaft rund um den Falkert ganz anders erleben: Mit Schneeschuhen an den Füßen oder gemütlich beim Winterwandern den Spuren der Tiere im Schnee folgen. So erlebt man die Natur noch intensiver! Wir machen mit den Schneeschuhen eine Wanderung zur Jagdhütte von wo aus man das Wild bei der Winterfütterung beobachten kann oder eine gemütliche Fackelwanderung mit Glühweinempfang.

> 7 Nächte mit Alm-Inklusiv-Paket > 3 geführte Schneeschuh- bzw. Winter wanderungen > GRATIS Verleih von Schneeschuhen & Stöcken > Freie Benützung des Alm-Wellness-Paradies > Bei Interesse Skitouren-Schnuppern inkl. Ausrüstung > 1 Wellness-Gutschein im Wert von € 30,00 p.P. > ab € 791,00 p.P. 12.01.–02.02.2013 und 23.02.–23.03.2013 Jetzt buchen und mind. € 115,00 sparen! 115


Wanderhotel Kirchner  /  Salzburg → S.66, www.wanderhotel.at • T +43 (0)6566 - 7208 Schneeschuh-Aktivwochen in den Kitzbüheler Alpen Wir zeigen Ihnen die schönsten Touren mit Schneeschuhen. Wandern mit Schneeschuhen, Langlaufen ab Hotel, - dies alles trägt zur Fitness bei. Zur Stärkung kulinarische Höhepunkte aus der Küche und zum Entspannen unsere Panorama welt mit 5 verschiedenen Saunen. Wir sind der Spezialist für Schneeschuhwandern im Nationalpark (einziges Hotel in der Region mit wöchentlich 3 geführten Schneeschuhwanderungen). Lust auf eine Rodelpartie -> hier gibt’s die längste beleuchtete Rodelbahn mit 14 km vom Wildkogel.

Folgende Leistungen sind im Preis inklusive: > 7 Übernachtungen inkl. Kirchners Verwöhn- pension > 3 geführte Schneeschuhwanderungen mit unserer Wanderführerin Martina > Langlaufschnupperstunde > Entspannungs- und Wellnessgymnastik > Gemütlicher Abend mit Musik > Eisstockschießen > Wildtierbeobachtung im Habachtal > Romantische Fackelwanderung

> ab € 574,00 p.P. für 7 Tage im DZ buchbar vom: 05.01. – 23.03.2013 Typ „Enzian“

Hotel Verwall  / Vorarlberg  → S.52, www.verwall.com • T +43 (0)5558 - 82 06 Winterzauber und Genussurlaub Im Hotel Verwall fällt es leicht, abzuschalten und zu genießen – schließlich ist man bei Familie Durig in allerbesten Händen. In der sportlicheleganten Atmosphäre des 4 Sterne Hauses in Gaschurn fühlen sich Genießer, Familien und Aktivurlauber gleichermaßen wohl

Schneeschuh Wanderspass > 3/4 Verwöhnpension mit Verwall-Inklusiv leistungen > 1 bzw. 2 Schneeschuhwanderungen inkl. Ausrüstung. Glühwein und Gebäck bei der Rückkehr ins Hotel > 3 bzw. 6 Tage Sonnenabo für Bergbahnen und Skibus > ab € 482,00 (4 Nächte) p.P. im DZ > ab € 806,00 (7 Nächte) p.P. im DZ buchbar vom: 19.01.–02.02.2013 und 09.03.–23.03.13

Wanderhotel „DER Glocknerhof“  / Kärnten → S.83, www.derglocknerhof • T +43 (0)4824 - 22 44 Hotel Glocknerhof – Winterangebot In Heiligenblut, dem Bergerlebnisdorf im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern, finden Sie aktive Natur- und Bergerlebnisse in der atemberaubenden Kulisse des Großglocknermassives.

Tauernalpin Wintertraum > 7 Nächte inkl. Glocknerhofs Verwöhnpension mit einem Aktivprogramm der besonderen Art > Montag: Steinwildbeobachtung im Fleißtal mit einem Nationalparkranger > Dienstag: Pferdeschlittenfahrt & Winter wandern auf den Apriacher Almen > Mittwoch: Schnuppertour Mittelstation – Schareck > Donnerstag: Schneeschuhtrekking in der Asten > Freitag: Die erste Tiefschneeabfahrt > Paket ohne Skipass, auf Wunsch sind auch einzelne Aktivprogrammtage buchbar – nähere Informationen zu den einzelnen Preisen erhalten Sie bei Ihrer Buchung

> ab € 955,00 p.P. und Woche im DZ buchbar vom: 06.01.–31.03.2013

Vitalpina Hotel Pfösl  / Südtirol → S. 33, www.pfoesl.it • T +39 0471 - 61 65 37 Natur pur im Vitalpina Hotel Pfösl: Das sonnige Hochplateau in Deutschnofen ist idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Schneeschuhwanderungen und Winterwanderungen durch die unberührte Natur. Direkt an unserem Hotel startet eine 26km lange Langlaufloipe und nur 7km entfernt liegt das Skicenter Latemar mit 50km bestens präparierten Pistenkilometern. Erleben Sie bei uns das besondere Winter, Wellness- und Aktiv-Erlebnis in alpiner Höhe…

116

Pfösl’s Winter-Aktiv Wochen: > 3 oder 7 Winter Wohlfühltage im Schnee > 3/4 Wohlfühlpension, Naturküche (auf Wunsch auch Gluten- und Laktosefreie Menus) > Teilnahme am Aktiv und Wanderprogramm mit geführten Winter- und Schneeschuh wanderungen > betreutes Bewegungs- und Sportprogramm mit Fitnesstrainerin Bernadette > Gratis Shuttle zum Skigebiet Obereggen > Nutzung unserer Vitalpina Wellness und SPA Anlage > 1 Wellnessgutschein im Wert von € 30,00

> ab € 273,00 (3 Tage) p.P. im DZ > ab € 546,00 (7 Tage) p.P. im DZ buchbar vom: 12.12.–02.04.2012


Wanderhotel Lumbergerhof  /  Tirol → S.56, www.lumbergerhof.at • T +43 (0)5675 - 63 92 Wintertraum im Tannheimertal Winterwandern und genießen im Hotel Lumbergerhof im Tannheimertal! Entdecken Sie bei der geführten Schneeschuhwanderung verschneite Wälder und Wiesen, weiße Berggipfel und die Ruhe der Winterlandschaft. Wohlfühlen bei Massagen, im Schwimmbad und im neuen Wellnessbereich mit Almsauna und PanoramaRuheraum. Buchen Sie unsere Schneeschuh Wanderwoche!

Schneeschuh Wanderwoche im Tannheimertal > 7 Übernachtungen im Komfortzimmer > Frühstücksbuffet & 5-gängiges Abendmenü > 3 geführte Schneeschuhwanderungen Leihausrüstung: Schneeschuhe & Stöcke > Benützung Schwimmbadbereich mit neuer Wohlfühl-Oase > Benützung Panorama-Fitnessraum > Abwechslungsreiches Lumbergerhof Wochen programm (Gymnastik, Rodeln oder Eisstock- schießen, Tanzabend …)

> ab € 455,00 p.P. und Woche buchbar vom: 06.01. – 27.01.2013 und 03. 03.– 17.03.2013

Tauber’s Bio-Vitalhotel  / Südtirol → S.44, www.taubers-vitalhotel.com • T +39 0474 - 56 95 00 Schneeschuhwandern – einatmen unberührter, sanfter Winterlandschaften am Puls von Mutter Erde Neu: Pustertal-Dolomiten Mobilcard für alle öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol inklusiv Wanderungen in unberührter Winterlandschaft. Das Besondere: abseits von Menschenmassen das Winterwanderungen mit Schneeschuhen entdecken. Die Ausrüstung gibt es bei uns im Hotel und das Abenteuer wartet vor der Türe. Körper Geist und Seele gehen Schneeschuhwandern

> 7 Tage vitales Wohnen mit 100% Lebensmittel von Bioanbau > 3 Erlebnis-Wanderungen mit Herrn Tauber > 1 Wanderungen mit dem Bergführer > spezielle Entspannungsmassage > Heubad, Sauna & ganzjährig beheiztes Freischwimmbad (30°) > Rodelverleih und Schneewiesel > Mondscheinrodelfahrt > Informationsabend über gesunde Ernährung und pulskontrollierte Bewegung > Alle Transfers inklusive > Erinnerungs CD von allen Wanderungen

> ab € 629,00 p.P. im DZ buchbar vom: 12.01.–16.01.2013 und 02.03.–16.03.2013

Hotel Bergidylle Falknerhof  / Tirol → S.60, www.falknerhof.com • T +43 (0)5255 - 55 88 Hide away im Ötztal auf 1560 m Erleben Sie Tirol beim Schneeschuhwandern von seiner majestätischen Seite. Exclusive Lage des Hotels mit direktem Start in das Schneeschuhwandergebiet. Geheimtipp: Schneeschuhwander - Opening vor Weihnachten buchbar!

> 7 Übernachtungen inkl. Bergidyll 3/4 Geniesserpension > 4 geführte Schneeschuhwanderungen pro Woche > Winterwanderungen auf geräumten Wegen > 1 Fackelwanderung zum Lagerfeuer mit Glühwein > Verleih von Markenschneeschuhmodellen > Teilnahme am Wochenprogramm mit Musikabenden etc. > Nutzung der Wellness am Berg mit Gipfelbad

> ab € 476,00 p.P. und Woche im DZ buchbar bis 15. April 2013

Relax & Wanderhotel Poppengut  / Oberösterreich → S.89, www.poppengut.at • T +43 (0)75 64 - 5268 Schneeschuhwandern- Wintererlebnis mit Naturgenuss! Erleben Sie das romantische Stodertal abseits der Pisten, sowie die gesamte Region Pyhrn Priel, die ein Paradies für Winter- & Schneeschuhwanderer, sowie auch für Tourenskigeher ist. Unberührte Naturlandschaften, traumhafte Aussichten, Ruhe und Erholung pur sind der besondere Reiz. Wintererlebnis mit Naturgenuss und dabei die eigene Spur im Pulverschnee ziehen. Hier können Sie die wohltuende Stille der Natur fühlen und die Langsamkeit des Lebens wieder neuentdecken!

> 4 oder 7 Nächte inkl. Verwöhnpension > mind. 3 geführte Schneeschuhwanderungen/ Woche > Gratis-Verleih von Schneeschuhen/Stöcken > 1 Teilmassage > 1 entspannendes Heubad oder Moorpackung > 1 Infrarot-Tiefenwärme > Gratis-Wandertaxi > Tourenskiguide – gegen Gebühr buchbar im Hotel

> ab € 350,00 (4 Nächte) p.P. im DZ > ab € 520,00 (7 Nächte) p.P. im DZ buchbar vom: 06.01.–02.02.2013 und 23.02.–23.03.2013 117


Spaß im Schnee Tipps zu Ausrüstung und Gehtechnik Je schwerer der Mensch, desto größer muss die Auflagefläche des Schneeschuhs gewählt werden. Schneeschuhe sollten leicht, aber gleichzeitig stabil sein. Als Schuhe genügen knöchelhohe Berg- oder Wanderschuhe, die aber wasserfest und atmungsaktiv sein sollten. Die Wanderhotels bieten deshalb eine Auswahl an Schneeschuhen, die für Anfänger und Fortgeschrittene passen.

Als Stöcke reichen Wanderstöcke mit Winterteller aus.

Die Bekleidung sollte auf jeden Fall atmungsaktiv sein, da manche Tour im Tiefschnee ganz schön schweißtreibend sein kann.

Wenn sie alleine im Tiefschneegelände unterwegs sind, sollten Sie Rücksicht auf Tiere nehmen, die im Winter ihre Ruhe brauchen. Auch vor Lawinen sollten Sie sich schützen, indem Sie eine richtige Tourenplanung machen, die notwendige Ausrüstung wie z. B. Lawinensuchgerät mitführen und sich beim Hotelier wichtige Tipps einholen.

Alle Scheeschuhwander-Angebote, finden Sie auf unserer Webseite: www.wanderhotels.com/angebote/schneeschuhwandern 118

Sammeln Sie anfangs Ihre Erfahrungen bei geführten Touren. Es bedarf zwar keiner besonderen Ausbildung oder Fähigkeit, wer laufen kann, kann Schneeschuh-Wandern. Ein bisschen Kondition und die richtige Gehtechnik sind jedoch von Vorteil.


ÖSTERREICHS OUTDOOR-MAGAZIN

S I T A 1x GRTEN! TE S Weitere Abo-Prämien unter

www.landderberge.at

2 Jahre LAND DER BERGE um € 69,80 (Ausland € 93,80) inklusive einem „Gute Laune“ Sonnentor-Paket kostenlos zu meinem Abo.

Im gut sortierten Zeitschriftenhandel. Gratis Probeheft anfordern unter: office@lwmedia.at +43 (0) 2732-82 000-31

119

119


120


Entdecken und genieĂ&#x;en Sie die ALPEN. Ihre Landschaften, ihre Geschichten, ihre Menschen und ihre Wunder.

Jetzt portofrei bestellen unter

www.alps-magazine.com

ALPINE LEBENSART 121


122


synaPse

SALOMON.COM

“When I MOve thrOugh the MOuntaIns, I run Where I Can and Walk Where I have tO. that’s My natural MOtIOn.” - JennIfer Pharr davIs, 2008 suPPOrted aPPalaChIan traIl reCOrd hOlder

COPyrIght© salOMOn sas. all rIghts reserved. PhOtOgraPher: ChrIstOffer sJÖstrÖM. lOCatIOn: dents de lanfOn, franCe. PrOduCt PhOtOgraPhy: seMaPhOre.

123


124


WANDERN/TREKKING/CAMPING/BERGSPORT/FERNREISE 1. Bremen (Ochtum Park;Stuhr/Brinkum) Bremer Straße 111, Tel. 04 21 - 8 98 37 25

2. Hamburg Bergedorf (gegenüber Bauhaus-DriveIn)

2

Curslacker Neuer Deich 44, Tel. 0 40 - 72 00 42 56

1 3

7 8 6

9

(gegenüber Modepark Röther) Kerpener Straße 181, Tel. 0 22 73 - 601 98 07

11 12

5. Köln (City/Nähe Rudolfplatz) Hohenstaufenring 61, Tel. 02 21 - 21 51 99

14 15 13

Karl-Marx-Allee 112-114, Tel. 030 - 29 04 89 04

4. Kerpen/Sindorf

4 5

10

3. Berlin (Friedrichshain)

17

18 19

16

6. Düsseldorf (Nähe Schadowstr.)

20

21

22

24 x in Deutschland

Jacobistr. 20, Tel. 02 11 - 1 64 62 00

7. Essen(Nähe BMW Hauptniederlassung) Kaufpark Bamlerstr. Bamlerstr. 92, Tel. 02 01 - 1 05 90 80

23 24

8. Datteln

(Nähe Kinder-Klinik) Castroper Straße 80, Tel. 0 23 63 - 35 77 448

9. Hagen (Nähe Hauptbahnhof ) Schwenke Zentrum EG

BegrüßungsRabatt* Vorname/Nachname Straße/Hausnummer Postleitzahl/Wohnort E-Mail Adresse

Für Ihren erste Bestellung oder Ihren ersten Einkauf in unserem Online-Shop bzw. einer unserer 24 Filialen.

*Bei Vorlage der Anzeige und Beantragung der kostenlosen McTREK Kundenkarte. Auch auf bereits reduzierte Waren. Nicht mit anderen laufenden Aktionen kombinierbar. Bei Online-Bestellung das Codewort „Wanderhotels“ angeben.

Elberfelder Str. 93 - 103, Tel. 0 23 31 - 20 40 80 4

14. Montabaur (Heiligenroth) Industriestr. 18, Tel. 0 26 02 - 9 99 97 01

15. Idstein (im Nassau Carre) Limburger Str. 38-40, Tel. 0 61 26 - 22 76 86

16. Frankfurt (neben Yellow Möbel) Hanauer Landstr 208 - 216, Tel. 0 69 - 97 99 20 10

17. Alzey (neben Big Deal)

Rudolf Diesel Str. 8, Tel. 0 67 31 - 49 65 55

18. Weiterstadt bei Darmstadt

(Richtung LOOP5 vor BIKEMAXX) Robert-Koch-Str.6, Tel. 06151 - 39 79 686

19. Viernheim (am Rhein-Neckar-Zentrum) Heidelberger Str. 12, Tel. 0 62 04 - 98 61 11

20. Rottendorf bei Würzburg

(neben dem S.Oliver Outlet) Am Moritzberg 1, Tel. 0 93 02 - 9 80 03 63 21. Nürnberg (gegenüber der DATEV) Sigmundstraße 151, Tel. 09 11 - 6 09 93 92

22. Neutraubling bei Regensburg (Kaufpark Neutraubling) Pommernstr.2, Tel. 0 94 01 - 5 28 27 33

23. München - Unterföhring

(Gewerbegebiet Süd/ Neben Marktkauf) Feringastraße 14, Tel. 0 89 - 95 76 04 50

24. Rosenheim - Aicher Park Grubholzer Straße 5 / Halle 2 Tel. 0 80 31 - 231 52 50

10. GANZ NEU IN AACHEN Vaalser Straße 236 (neben Kaufland) NEU!

11. Göttingen (Nähe Media Markt) Hannoversche Str. 43-48 Tel. 0551 - 2097676

AusrüstungsPartner der:

12. Kassel/Bettenhausen (neben McDonalds) Leipziger Str. 289a, Tel. 0561-316 90 590

13. Trier - Hornstraße 21

(neben DM-Drogeriemarkt) Tel. 0651 - 998 496 50

Weitere Informationen zu McTREK, Anfahrtsbeschreibungen zu den Filialen und den großen Outdoor-Online-Shop finden Sie unter www.McTREK.de

125


Der Quickfinder – das passende Wanderhotel rasch finden Hotelname

Hotelkategorie s

Zimmeranzahl

Touren mit Wanderguide

1 Wanderhotel Traube Post

S.20

2 Wander- & Familienhotel Bella Vista

S.21

3 Wanderhotel Vinschgerhof

S.22

4 Wander- & Sporthotel Vetzan 5 Landhotel Sand 6 Panoramahotel Goldenes Kreuz

S.25

7 Vitalpina Hotel Waldhof

S.26

8 Hotel Ansitz Golserhof

S.27

9 Hotel Zirmerhof

S.28

10 Erlebnishotel Waltershof

S.29

11 Natur & Wanderhotel Rainer

S.30

s

27

12 Hotel Schönblick Belvedere

S.31

s

29

13 Wanderhotel Regina

S.32

s

30

14 Vitalpina Hotel Pfösl

S.33

44

15 Wanderhotel Seehauser

S.34

21

16 Wanderhotel Cyprianerhof

S.35

43

17 Wanderhotel Europa

S.36

35

18 Hotel Icaro

S.37

19

19 Alpenhotel Rainell

S.38

26

20 Naturhotel Lüsnerhof

S.39

48

21 Hotel Rosalpina Nature & Romantic

S.40

27

22 Aktiv- & Vitalhotel Taubers Unterwirt

S.41

45

23 Vitalpina Hotel Valserhof

S.42

68

24 Bergidyll Tratterhof

S.43

31

25 Tauber’s Bio-Vitalhotel

S.44

23

26 Hotel Drumlerhof 27 Hotel Plan Murin 28 Wanderhotel Magdalenahof

S.45 S.47

35 19 21

29 Berghotel-Sexten

S.48

45

​3 0 Hotel Verwall

S.52

43

31 Der Kleinwalsertaler Rosenhof

S.53

51

32 Familienhotel Jägeralpe

S.54 S.55

43 43

23

36 Wanderhotel Riederhof

S.56 S.57 S.58

38

37 Hotel Kirchenwirt

S.59

22

38 Hotel Bergidylle Falknerhof

S.60 S.61

27

33 Wander- & Aktivhotel Montana 34 Wanderhotel Lumbergerhof 35 Verwöhnhotel Chesa Monte

39 Bergresort Seefeld

s

30

20

● ●

32

S.23

26

S.24

32

s s s

25

45

30 ●

31

s

S.46

S.62 S.64

52 41 40

43 Vital- und Wanderhotel Taurerwirt

S.65

44 Wanderhotel Kirchner

● ● ●

● ● ●

● ● ●

● ●

● ●

● ●

40 Verwöhnhotel Kristall 41 Wanderhotel Tuxertal 42 Alpenhotel Tirolerhof Gerlos

● ●

82

● ●

14

s

● ●

19

● ●

● ●

● ● ●

33

S.66

33

45 Wanderhotel Gassner

S.67

50

46 Hotel Glemmtalerhof

S.68

52

47 Vital-Hotel Post

S.69

36

48 Landhotel Schafhuber

S.70

16

49 Hotel Rauriserhof

S.71

75

50 Aktiv Hotel Gasteiner Einkehr

S.72

23

S.63

s

51 Wander- und Wellnesshotel Zum Stern S.73 S.74 52 Wander- und Ferienhotel Alte Post

● ●

● ● ●

42

49

● ●

53 Hotel Guggenberger

S.75

43

54 Wanderhotel Das Waldheim

S.76

15

55 Wander-Vitalhotel Steirerhof

S.77

29

56 Familien- und Wanderhotel Matschner S.78 S.79 57 Das Bergkristall

68

12

s s

● ● ●

58 Natur- und Wanderhotel Höflehner

S.80

59 Wanderhotel Kanzler

S.81

18

60 Wander- & Sporthotel Kirchenwirt

S.82

29

61 Wanderhotel „DER Glocknerhof“

S.83

48

62 Ferienhotel Alber

S.84

78

63 Hotel-Restaurant Landhof Irschen

S.85

14

64 der daberer. das biohotel

S.86

65 Alpenhotel Plattner

S.87

18

66 Heidi-Hotel Falkertsee

S.88

37

67 Relax & Wanderhotel Poppengut

S.89

45

68 Hotel Lac Salin

S.93

65

69 Hotel-Gasthof Rosengarten

S.95

126

s

s s Hotelkategorie

48

30

27 Zimmeranzahl

● Touren mit Wanderguide


Familienangebote/ Kinderbetreuung ●

Bergsteigen/ Klettern

Wanderangebote für Alleinereisende

Schwimmbad/ Badesee

 Mountainbiken

Wintertouren ●

Hunde erlaubt

Reisebürokooperationen

S.20

S.26

S.27

S.22 S.23 ●

S.28

S.30

S.31

S.32

auf Anfrage

S.33

S.29

S.34

S.35

S.36

S.37

● ●

S.24 S.25

S.21

S.38

S.39

S.40

S.41 S.42

S.43

S.44

S.45

S.46 ●

S.47

S.52

auf Anfrage

S.56 S.57 S.58

S.59

● ●

● ●

● ●

● ●

● ●

● ●

S.66

S.67

S.68

S.69

S.71

S.72

S.73

S.74

S.75

Wanderangebote für Alleinereisende

S.76

S.77 S.78

S.79

● ●

S.81

S.82

● ●

Schwimmbad/ Badesee

S.80

● Bergsteigen/ Klettern

S.70

● Familienangebote/ Kinderbetreuung

S.65

● ●

auf Anfrage

● ●

S.64

● ●

S.63

● ●

S.62

S.60 S.61

auf Anfrage

S.53 S.54 S.55

S.48

S.83 ●

S.85 S.86 ●

Wintertouren

S.87 S.88 S.89

S.93 S.95

● Mountainbiken

S.84

Hunde erlaubt

Reisebürokooperationen

127


wegweisend in der freien Natur

www.kompass.de


Wanderhotel Traube Post

Wander- & Familienhotel Bella Vista

Wanderhotel Vinschgerhof

Wander- & Sporthotel Vetzan

Landhotel Sand

Panoramahotel Goldenes Kreuz

Vitalpina Hotel Waldhof

Hotel Ansitz Golserhof

Hotel Zirmerhof

Erlebnishotel Waltershof

Natur & Wanderhotel Rainer

Hotel Schönblick Belvedere

Wanderhotel Regina

Vitalpina Hotel Pfösl

Wanderhotel Seehauser

Wanderhotel Cyprianerhof

Wanderhotel Europa

Hotel Icaro

Alpenhotel Rainell

Naturhotel Lüsnerhof

Hotel Rosalpina Nature & Romantic

Aktiv- & Vitalhotel TaubersUnterwirt

Vitalpina Hotel Valserhof

Bergidyll Tratterhof

Tauber’s Bio-Vitalhotel

Hotel Drumlerhof

Hotel Plan Murin

Wanderhotel Magdalenahof

Berghotel-Sexten

​H otel Verwall

31 Der Kleinwalsertaler Rosenhof

32 Familienhotel Jägeralpe

Wander- & Aktivhotel Montana

Wanderhotel Lumbergerhof

Verwöhnhotel Chesa Monte

36 Wanderhotel Riederhof

37 Hotel Kirchenwirt

Hotel Bergidylle Falknerhof

Bergresort Seefeld

Verwöhnhotel Kristall

Wanderhotel Tuxertal

Alpenhotel Tirolerhof Gerlos

Vital- und Wanderhotel Taurerwirt

Wanderhotel Kirchner

Wanderhotel Gassner

Vital-Hotel Post

Landhotel Schafhuber

Hotel Rauriserhof

Aktiv Hotel Gasteiner Einkehr

Wander- und Wellnesshotel Zum Stern

Wander- und Ferienhotel Alte Post

Hotel Guggenberger

Wanderhotel Das Waldheim

Wander-Vitalhotel Steirerhof

Familien- und Wanderhotel Matschner

Das Bergkristall

Natur- und Wanderhotel Höflehner

Wanderhotel Kanzler

Wander- & Sporthotel Kirchenwirt

Wanderhotel „DER Glocknerhof“

Ferienhotel Alber

Hotel-Restaurant Landhof Irschen

der daberer. das biohotel

Alpenhotel Plattner

Heidi-Hotel Falkertsee

Relax & Wanderhotel Poppengut

Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort

Hotel-Gasthof Rosengarten

Wanderhotels

Hotel Glemmtalerhof

www.wanderhotels.com Wanderhotels • A-9773 Irschen • Stresweg 8 • T +43 (0)4710 - 2780 • F +43 (0)4710 - 2471 - 130 • info@wanderhotels.com

katalog_2013_wanderh_2013_5_21_10_20  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you