Issuu on Google+

RADREISEN LEBENSGEFÜHL UNTER FREIEM HIMMEL

7 x HP ****Hotel in der Wachau mit Leihrad um nur E 309,www.donaureisen.at


„Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden wie beim Fahrrad.“ Adam Opel (Autobauer)


Moselradweg Metz-Trier-Koblenz (BuGa 2011)

Mit den Erfahrungen von Passau – Wien auf Europas schÜnsten Radwegen zu Hause.


www.donaureisen.at


Inhalt UNSERE TOPPRADURLAUBE

Weitere Zielgebiete

Mosel-Radweg

S. 85

TT 46 Salzkammergut

S. 42-43

Allgemeine Informationen

Sternradtour

S. 44-45

TT 18 Mosel-Radweg

S. 46

TT 19 Wein-Kultur pur:

S. 88

TT 49 Zell am See Sternradtour

S. 5

Inhaltsverzeichnis

S. 89

TT 50 Uderns Sternradtour

S. 6

Unser Credo

S. 90

TT 51 Kirchberg/T. Sternradtour

S. 7

Leihräder (Elektro-,

S. 91

TT 52 Zillertalradweg

S. 8

Bahnanreise

S. 95

Vorstellung Katalog

S. 97

DEUTSCHLAND & SCHWEIZ

ARB – Allgemeine

Bodensee-Radweg

Reisebedingungen

S. 22-23

Allgemeine Informationen

Reiseanmeldung -

S. 24-25

TT 8 Bodensee klassisch E-Bike

Faxantwortkarte S. 26

TT 9 Bodensee kurz & günstig

S. 27

TT 10 Bodensee für Genießer E-Bike

S. 80 S. 81

Main-Radweg S. 64-65

Allgemeine Informationen

S. 66-67

TT 29 Mainradweg klassisch

S. 68 S. 69

Allgemeine Informationen

S. 10-12

TT 1 Passau-Wien klassisch E-Bike

S. 14

S. 72-73

TT 33/34 Mecklenburger

S. 74

TT 35 Neu Brandenburg

S. 78

TT 39 Bad Mergentheim

S. 79

TT 40 Weimar Sternradtour

Seenplatte

TT 42 Langenargen Sternradtour

Sternradtour Sternradtour

DEUTSCHLAND Deutscher Donau-Radweg

TT 2 Passau-Wien - Kulinarische

S. 60

Entdeckungen

S. 61

E-Bike

S. 15

TT 3 Kul-Tour mit halber Kraft

S. 16

TT 4 Passau-Wien-Bratislava für Aktive TT 5 Bauernhoftour E-Bike

S. 18

TT 6 Passau-Wien -

S. 19

Retour per Schiff

S. 84

TT 45 Grein Sternradtour

TT 44 Velen Sternradtour

S. 93

TT 54 Potsdam Sternradtour

TT 27 Donauradweg Genießertour bis Ulm

S. 62-63

ITALIEN

TT 28 Donauradweg Donaueschingen-Regensburg

S. 71

TT 32 Bad Gögging Sternradtour

Etsch-Radweg S. 34-35

Allgemeine Informationen

Altmühl-Radweg

S. 36-37

TT 14 Etsch klassisch

S. 28-29

Allgemeine Informationen

S. 38

TT 15 Italiens schönste

S. 30-31

TT 11 Altmühl-Radweg klassisch S. 39

TT 16 Etschradweg light

E-Bike

Jubiläumstour E-Bike

S. 83 Allgemeine Informationen

E-Bike

S. 17

TT 31 Main - kurz & fündig

Weitere Zielgebiete

Donau-Radweg Passau-Wien S. 9

TT 30 Mainradweg für Genießer

TT 41 Friedrichshafen Sternradtour

ÖSTERREICH

TT 36 Moselschloss Sternradtour

Radferien & mehr S. 96

TT 20 Mosel-Radweg Genießer Tour

S. 75

+ Zubehör Radrücktransfer

Trier-Koblenz S. 47

Sternradtour

Kinderräder, Kiddy Van) S. 7

Metz-Koblenz

S. 32 S. 33

Radwege

TT 12 Altmühl Natur pur

S. 40

TT 17 Etschradweg pur

TT 13 Altmühl Genießertour

S. 92

TT 53 Nauders Sternradtour

E-Bike

S. 82

Drau-Radweg

TT 43 Gunzenhausen Sternradtour

S. 48-49

Allgemeine Informationen

S. 50-51

TT 21 Drau-Radweg klassisch

Elbe-Radweg

S. 52

TT 22 Drau-Radweg Bummlertour

S. 54

ab Lienz

S. 55

S. 53

TT 23 Kärntner Seenwelt mit halber Kraft

S. 56-57

TT 25 Elbe-Radweg klassisch

S. 86

TT 47 St. Jakob Sternradtour

S. 58

TT 26 Elbe-Radweg Kul-Tour

S. 87

TT 48 Drau & Kärntner Seen

S. 76

TT 37 Dessau Sternradtour

Sternradtour

S. 77

TT 38 Radebeul Sternradtour

Allgemeine Informationen

UNGARN S. 20-21

TT 7 Donauradweg Wien-Budapest

TT 24 Genießertour mit halber Kraft

FRANKREICH S. 94

E-Bike

TT 55 Loire Sternradtour

Elektroradmiete möglich


Unser Credo & Allgemeines von A bis Z FÜR KÖRPER & GEIST „Wer regelmäßig und nicht überanstrengt radelt, bringt seinen Kreislauf in Schwung, schiebt das Immunsystem an, baut Stress ab, hebt die Stimmung, senkt den Blutdruck und den Cholesterinspiegel“, urteilt das Zentrum für Gesundheit (ZfG) der Deutschen Sporthochschule in Köln. Seit der Eröffnung des Donauradweges 1981 steht unsere Geschäftsführung für:  Gut druchdachte Routenführung, 5 Fitness-Stufen (Radsymbole) von gemütlich bis Rennfahrer geben Auskunft.  Sehr gute Quartiere; je nach Kategorie vom familiären Bauernhof bis zum Luxushotel.  Rundum-sorglos-Preise; vom Parkplatz (außer Bregenz) bis zum Rücktransfer, zumeist per Bus ab Hotel, ist alles inkludiert.

RADURLAUBE IN ALLEN FORMEN Individuell von Ort zu Ort - der klassische Radurlaub. Ein ausgewogenes Verhältnis von Stopps für Besichtigungen und Radfahrzeiten. Mit gutem Kartenmaterial, Gepäckservice & sorgfältiger Routenplanung entdecken Sie jeden Tag Neues. Genießertouren - weniger ist mehr! Mehr

Zeit für Land & Leute und weniger Kilometer. Sternradtouren - von einem Hotel aus erkunden Sie die jeweilige Region und kehren täglich ins Quartier zurück.

AUSGEZEICHNET 2002 wurden wir mit dem österreichsichen Staatswappen, ausgezeichnet. 0,3 Promille der österreichischen Unternehmen erhalten dies seit der Zwischenkriegszeit als Nachfolge-Auszeichung des „k.u.k. Hoflieferanten“ vom Bundesminister für Wirtschaft. Seit 2004 sind wir Klimabündnisbetrieb. Eine intakte Umwelt ist uns wichtig (zB Dienstreisen per Bahn).

06

GRUPPEN Gruppen ab 6 Vollzahlern erhalten auf die genannten Katalogpreise einen Nachlass in Höhe von 4 %, ab 8 Vollzahlern 6 %, ab 10 Vollzahlern 9 %, ab 15 Vollzahlern 12 %. Ab 20 Vollzahlern bieten wir einen Gruppenrabatt von 12 % sowie 1 Freiplatz im Doppelzimmer; anwendbar bei Buchung, Rechnungsstellung und Bezahlung durch den Reiseanmelder! Wünsche bezüglich Anreisetermin, Reisedauer oder Route können ganz rasch beantwortet werden.

Eine Hotelliste erhalten Sie gerne auf Wunsch per E-Mail oder am Postweg 2 Wochen vor Anreise. Bitte um Ihren Hinweis an den Sachbearbeiter.

INDIVIDUELLE REISEGESTALTUNG Wollen Sie Streckenlänge, Reisedauer, Verpflegung oder geplante Hotelübernachtungen verändern? Bitte schreiben Sie an c.zoechbauer@donautouristik. com. Möglich ab 4 Personen.

HALBPENSION

KATALOGPREISE

Ein reichhaltiges Abendessen mit 3 Gängen (Wahlmöglichkeit beim Hauptgang) ist inkludiert. In Wien wählen Sie aus ca. 15 Restaurants Ihren Favoriten.

Alle Preise sind Rundum-sorglos-Raten; keine Zuschläge (Buchungs-Gebühren, Kurtaxen o.ä.); Buchungen ab 1 Woche vor Anreise je nach Verfügbarkeit zum Aufschlag von € 25,-/Buchung. Umbuchungsgebühr € 25,-/Buchung (außer Ü/F auf HP; mit/ohne Leihrad). Rückzahlung für nicht in Anspruch genommenen Rücktransfer € 15,-/gültig für alle Zielgebiete. Bekanntgabe bis spätestens 3 Tage vor Heimreise.

HOTELS Die angegebenen Sterne richten sich nach der nationalen Klassifizierung. Bei namentlich dargestellten Hotels haben wir entsprechende Kontingente. Sollten diese bei „von Ort zu Ort“ Touren ausgebucht sein, reservieren wir gleichwertig im jeweiligen Ort und refundieren € 5,- pP/N. So dies nicht möglich ist, buchen wir ein besseres Haus. Falls dies - in absoluten Ausnahmen - nur mehr eine Kategorie darunter möglich ist, refundieren wir € 18,- pP/N. und informieren Sie vor Anreise. Zusatznächte und Etappenhotels sind identisch. Bei Kategorie C erfolgt das Abendessen großteils, bei Kategorie B ab und an außer Haus.

SPARTELEFON DEUTSCHLAND So Sie die deutsche Tel.-Nr. 01805002821 wählen, kostet Sie Ihr Anruf bei uns nur € 0,12/Minute!


Leihräder & Zubehör LEIHRÄDER

DT-Superrad

Qualitätsräder der Firmen „Schauff“, „Kettler“ und „KTM“ sorgen mit einer guten Wartung für eine schöne Radtour. 7-Gänge mit Nabenschaltung, verschiedene Komfortsättel, 26 oder 28 Zoll, versch. Rahmengrößen und Rücktrittsbremse sind Standard. So Sie größer als 1,90 m oder kleiner als 1,60 m sind, bitten wir um Information; falls avisiert stellen wir auch 21/24-Gang-Räder (Freilauf) ohne Aufpreis bereit. Nachlass bei Mitnahme eigenes Rad - € 57,-/Aufenthalt (Bodensee & Sternrad - € 52,-).

Hohe Lauffähigkeit mit trendy Outfit; das neue 27-GangRad von Schauff wird Sie begeistern! Muskelfasergefertigter Sattel, besondere Windergometrie, Deore xT Schaltwerk, Tachometer; schon bei leichtem Rückenwind gleiten Sie langsam dahin. Aufpreis: + € 15,-/Aufenthalt. Nur bei Passau-Wien- & Drau (Kärnten) Touren bestellbar. Satteltaschen nicht möglich!

E-Bikes: Räder mit elektrischer Tretunterstützung

Bei allen Angeboten inkludiert! Die Mitnahme Ihres (eigenen) Rades ist zum Preis von € 18,-/ohne und € 63,-/mit Transportversicherung (bis € 6.000,-) nur bei Busrückfahrt möglich. Bei Wien-Budapest und Etschradweg Rücktransport um € 30,-/ohne bzw. € 83,-/mit Transportversicherung.

sorgen für kräftesparenden Antrieb: Reichweite/Tag ca. 40 km. Buchbar für Passau-Wien; Bodensee und Altmühl zum Aufpreis von € 63,-/Aufenthalt. (Modell Adventure, 26 Zoll, niedriger Einstieg, 28 kg Eigengew. NL-Qualitätsprodukt, 3 Bremsen). NEU: Zum Aufpreis von € 103,- steht Ihnen das in der

Presse oftmals als TOP-Qualitätsrad qualifizierte E-Bike „KTM eCROSS“ in der Damen- oder Herren-Version (s. Bild) zur Verfügung; sportlicheres Aussehen, perfekte Technik; 70 km Reichweite bei nur 21 kg Gewicht; sehr gute Lauffähigkeit. Kaution: Hinterlegung Autoschlüssel oder Kreditkartennummer. Kinderräder ab 20 Zoll Rahmengröße. Bitte Alter und Körper-

größe bei Buchung angeben. Fahrradanhänger/Kiddy-Van

Gut gewartete Fahrradanhänger für ein (u.U. zwei) Kinder (max. 40 kg). Deutsches Qualitätsprodukt mit 3-Punkt-Beckengurt und gepolsterter Sitzbank. Mietgebühr: € 100,-/Aufenthalt. Kaution: € 90,Kinder-Nachläufer

Ideal für Kinder, die zu groß für einen Kindersitz, aber auch zu klein für sicheres Fahren sind (für 20/24 Zoll Räder). Ausgestattet ist der Tandem-Nachläufer mit Kettenschutz, Schutzblech, verstellbarem Sattel und Lenker/Signalfähnchen. Nur in Verbindung mit einem Leihrad buchbar; erfordert aber gute Balance des Erwachsenen. Mietgebühr: € 100,-/Aufenthalt.Kaution € 90,-. Kindersitz: Keine Mietgebühr! Kaution € 90,-.

RÜCKTRANSFER

RADDRESS & RAD-HELM/-BRILLE Zusammen mit einer Radurlaubsbuchung können Sie Qualitätsprodukte zu Sonderpreisen bestellen (Übergabe am Anreisetag): Radhelm (blau/weiß) der Firma UVEX aus Nürnberg; mit Fliegengitter bei leichtem Regen trockenes Haar € 32,-. Radbrille für Tag und Nacht, in zeitlosem Design mit auswechselbaren Gläsern; (= Wind- und Mückenschutz) ebenfalls von UVEX € 22,-. In gelber Signalfarbe sind Sie mit unserem Radtrikot (kurzarm) und Hose (kurz) schon von weitem sichtbar. In Italien gefertigt. Zahlreiche Größen, bitte Infoblatt bei Ihrer Buchung anfordern. € 41,-/Trikot & Hose (Trikot & Hose getrennt je € 25,-). Für die Übergangszeit im Mai und September bieten wir auch eine warme Langbein-Hose um € 33,- an. Radhandschuh in Signalfarbe € 8,-/4 Größen.

SATTELTASCHEN Der Verleih einer beidseitigen Satteltasche ist pro Leihrad inklusive. In Linz oder Bregenz können Sie zum Ende Ihres Radurlaubes die Satteltasche um nur € 10,- erwerben.

LENKERTASCHEN Bei Ankunft erhalten Sie zudem auf Wunsch eine Tasche pro Zimmer, welche Sie beim Lenker Ihres Rades anbringen können. Ihre Radkarte haben Sie somit stets vor Augen. Bei der engen Radkleidung ist dies zudem ein praktischer Transportbehelf.

07


DB AG/Stefan Klarner

Bahnanreise = Aktiv für die Umwelt

Als DB DB-, ÖBB ÖBB-, Trenitalia Trenitalia- & Rail Rail-EuropeE Agentur nehmen wir gerne bis 19 Tage vor Anreise Ihre Bestellung entgegen. So Sie Ihr Ticket am DB-Automaten selbst ausdrucken, kann dies bis 14 Tage vor Anreise erfolgen.

DB-DEUTSCHE BAHN AG KEINE ZUGVORGABE Fahrstrecke einfach/2. Kl. Juli & Aug. #

mit BahnCard

ohne BahnCard

(ab 400 km)

€ 35,00*

€ 42,50*

Restliche Zeit bis 400 km € 27,50* Restliche Zeit ab 400 km € 47,00*

€ 35,00*

sodann kein Parkplatz beim Anreisehotel. * inkl. € 5,- Speisewagengutschein 1. Klasse 50 % Aufschlag. Alle Tickets sind 1 Monat in allen Zügen (auch ICE, ausgenommen Schlafwagenzüge) gültig. Sie können problemlos umdisponieren.

SITZPLATZRESERVIERUNG 2. Klasse € 4,50 € 9,00

1. Klasse € 5,50 € 11,00

ÄNDERUNGSGEBÜHR

Ab 4 Wochen vor Anreise 35 % vom Ticketpreis. Vorher kostenlos. Bahnprofi Eva Bruckner (DW 10 oder e.bruckner@donautouristik.com) weiß Bescheid.

08

INS AUSLAND

einfach/2. Kl./freie Zugwahl Lindau - Bregenz (A) € 3,00 Grenze Forbach - Metz (F) € 15,00 Passau - Wien (A) € 25,00 Salzburg - Lienz und retour ab Völkermarkt (A) - DRAU € 55,00 Salzburg - Sachsenburg und retour ab Völkermarkt - DRAU € 45,00 Kufstein - Nauders und retour ab Verona - ETSCH € 62,00 Salzburg od. Kufstein - Zell am See und retour € 29,00 Kufstein - Fügen und retour (A) € 24,00 Ab/bis Grenze Deutschland gelten die Preise lt. RIT-Preistabelle.

€ 54,50*

#

pro Strecke 1 - 2 Züge 3 - 4 Züge

ANSCHLUSSTARIFE

Bitte beachten Sie die Routenführung unserer Tickets ab Deutschland:  ab/bis Wien via Passau  bis Metz via Forbach  retour von Verona über Brenner Von jedem ÖBB-Bhf. in Österreich zu jedem ÖBB-Bhf. hin & retour/2. Kl. € 62,-.

TICKETAUSFERTIGUNG ZUSÄTZLICHE BAHNPAKETE Ihre Fahrkarten werden auf eine Ticketnummer gebucht, die wir Ihnen ca. 2 Wochen vor Anreise (per Mail, Fax oder am Postweg) inkl. Druckanleitung übermitteln. Ausdruck an jedem DB-Ticketautomaten möglich. Falls bei Buchung extra angeführt, senden wir Ihnen die Tickets gegen eine Gebühr von € 10,- per Post zu. Bei

Anreise direkt nach Österreich & Italien ausschließlich Versand per Post gegen Gebühr möglich.

INKLUDIERTE BAHNPAKETE

Der Ausdruck Ihrer Fahrkarten erfolgt über den Ticketautomaten. Auf Wunsch senden wir alle Bahntickets gegen Gebühr zu. Bahnpakete mit Anreise nach Österreich werden gegen Gebühr am Postweg zugesandt. Wenn Sie per Auto anreisen, reduziert sich der Pauschalpreis einheitlich um € 60,-/Person. Parkplatz sodann inklusive (am Bodensee nur in Salem). Bahntickets sind nur in Verbindung mit einem Urlaubsarrangement buchbar und werden gesondert von unserer Bahnabteilung in Rechnung gestellt. Fahrplanauskünfte übermitteln wir nur schriftlich. Schlaf- oder Liegewagentickets stellt Ihr DB/ÖBB-Schalter gerne für Sie aus.

€ 29,- TICKETS Die in der Bahnwerbung oftmals zitierten € 29,- Tickets (gültig nur in einem bestimmten Zug, nicht stornierbar) können gerne bestellt werden; beachten Sie aber, dass in den meisten Zügen nach Passau (= Nürnberg-Wien-Strecke) bzw. Bregenz (=München-Zürich-Strecke) nur sehr wenige Tickets zu diesem Tarif freigegeben werden und die Chance, diese zu erhalten „sehr gering“ ist.


VATER ALLER RADFERNWEGE PASSAU-WIEN 1981 von unserer Geschäftsführung initiiert. Auf den alten Treidelpfaden/ Treppelwegen radeln Sie eben und abseits des Verkehrs unbeschwert in die Walzerstadt Wien.

Radweg: Von Passau auf 312 m See-

höhe führt die Route stets den Nibelungenstrom entlang, verkehrsfrei und eben/leicht bergab bis Wien auf 183 m Seehöhe. Sehenswürdigkeiten: Passau bis 1803 Hauptstadt des Kleinstaates (Dom, Klöster usw.), Engelhartszell (Trappistenkloster), Wilhering (Kirche der 1.000 Engel), Linz (Dom, Schloss, Hauptplatz, Lentos, Pöstlingberg), St. Florian (Brucknergruft), Enns (älteste Stadt Österreichs), Perg - (nur 5 km von der Donau entfernt, Seifensiederhaus, Karner), Grein (Greinburg), Melk (Abtei), Spitz („Tausendeimerberg“), Dürnstein (barockes Ortsbild), Krems (UNESCOWelterbe), Tulln („Römerstadt“ mit Karner), Klosterneuburg (Österreichs Escorial), Wien (Musikhauptstadt der Welt/lt. Frank Sinatra) Start und Ziel: Passau (50.740 Ew.) Wien (1,81 Mio. Ew.) Termine: Tägliche Anreise von 16. April bis 16. Oktober (= letzte Anreise) Nebensaison: 16. April bis 25. Mai; 14. Sept. bis 16. Okt. Hochsaison: 26. Mai bis 13. Sept. Service:

Stift Göttweig, die Festung Gottes genannt

 Privatparkplatz Passau inkl. (unbew. nahe Jesuitenschlössl bei Radausgabe)  Tiefgarage um € 48,-/8 Tage buchbar (bewacht, nahe Bhf.)  Rücktransfer per Bus direkt ab Hotel in Wien (ca. 8.30 h) zum Parkplatz Passau und Bhf. (an ca. 13 h)  Bahnrückfahrt um + € 5,- pP (2.Klasse, freie Zugwahl; Transfer zum Bhf. nicht inkl.). Bei Fluganreise nach Wien wird die Bahnkarte zugesandt  Rückfahrt per Schiff siehe Seite 19  Teilstrecken per Schiff od. Bahn überbrückbar Donau-Sternradtour finden Sie auf der Seite 84/TT45, 7 x HP ab € 309,-. Ihr Donau Profi:

SIMONE MEHRI Tel: +43/70/2080 - 38 Mail: s.mehri@donautouristik.com

UNSER PLUS Kostengünstige Zusatznächte (S.12). Bei Buchung von 2 Zusatznächten im Hotel NH Danube/Wien (Juli/Aug.) ist eine Tagesschifffahrt Wien-BratislavaWien mit Radtour ab Hainburg (19 km) inkludiert (Aufpreis Abendmenü an Bord € 21,-). Weiters kostenfreie Schifffahrt mit unserer MS Kaiserin Elisabeth Richtung Wien im Juli/Aug.

09


Top-Tripp 1

Passau-Wien klassisch jj

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 303 - 319 km Rad, 21 km Bahn geringe Fitness notwendig leicht zu radeln zu 98 % Radweg

LEISTUNGEN  7 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Wien inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz Passau (unbewacht)  Rücktransfer Wien-Passau per Bus  S-Bahn Greifenstein-Wien (Kat. A & B)  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

NS € 568,€ 738,€ 479,€ 610,€ 399,€ 534,-

HS € 597,€ 767,€ 494,€ 625,€ 439,€ 574,-

+ € 38,-

+ € 53,-

Termine siehe Seite 9.

KULINARIUM Täglich Frühstücksbuffet (bei Kat. A warm & kalt). Bei Halbpension 3-GangWahlmenü im Hotel (Kat. C tw. außer Haus) bzw. in Wien in einem typischen Restaurant. Zuschlag Kat. A Kat. B Kat. C Halbpension +€ 136,- +€ 110,- +€ 108,-

Wählen Sie zwischen 3 Quartier-Kategorien. Erleben Sie eine Vielzahl an Besichtigungsmöglichkeiten. Durchschnittliche Kondition reicht.

ROUTE

6. Tag, Krems/Traismauer (47 km/A & B oder 54 km/C)

1. Tag, Anreise

nach Passau. Unbewachter Privatparkplatz. Ausgabe der Leihräder und Infos. 2. Tag, Schlögen (43 km)

Nach Spitz und weiter durch sehr schöne Weingärten nach Dürnstein und Krems (Kat. A & B) bzw. Traismauer (Kat. C).

Vorbei an Obernzell und Engelszell (Kloster) erreicht man die Schlögener Schlinge.

7. Tag, Wien (52 km Rad, 21 km Bahn/A & B oder 61 km/C)

3. Tag, Linz/Donau (59 km)

Durch das Tullner Feld erreicht man Greifenstein, den ersten Vorort Wiens; per SBahn (Kat. A & B) oder per Rad (Kat.C) vorbei an Klosterneuburg ins Zentrum.

Durch das unbesiedelte Engtal bei Kaiserau, vorbei an Aschach nach Linz. 4. Tag, Perg/Wallsee (42 km)

rg Ba G d re K in re uz M en M ar el i a k Ta fe rl D ü Kr rn e st Tr ms ein ai sm Tu au lln er

Ar da Pe gg rs er en be ug

En ns

Pe

Li

nz

Pa Inn Sc hl ög As en ch ac h

10

Donau

N

St oc ke G re ra W ife u ie ns n te in

CZ

ss

au

D

Radtour vorbei am Pleschinger Badesee nach Mauthausen und weiter nach Perg ans Tagesziel.

8. Tag, Rücktransfer

per Bus direkt ab Hotel bis zum geparkten Auto in Passau.

5. Tag, MariaTaferl/Artstetten (60 km)

Bei der Insel Wörth erreicht man den Nibelungengau; über Säusenstein nach Maria Taferl/ Artstetten.

Wien

Tägl. Anreise DZ Kat. A EZ Kat. A DZ Kat. B EZ Kat. B DZ Kat. C EZ Kat. C Zuschlag Anr. Sa & So

Schlögener Schlinge

PREISE


Ihre Hotels von Passau bis Wien PASSAU: Kat. A 4****Hotel Weisser Hase Das zentrale und ruhig gelegene Hotel im Herzen der Dreiflüssestadt mit 107 Komfortzimmern mit DU/WC, tw. Bad/ WC, Tel., TV, Sitzecke. Restaurant, Bar, Hotelhalle, tolles Flair.

ÜF - Kat. A

DZ

EZ

Saisonpreis

€ 52,-

€ 86,-

PASSAU: Kat. B 4****Hotel „Am Jesuitenschlössl“ Ruhig gelegenes Mittelklassehotel. 320 Betten, Hotelhalle, Restaurant. Donau Touristik-Privatparkplatz nahe dem Hotel. Kat. C/3***Tourist Hotel: Lage wie Kat. B, jedoch mit zweckmäßigen Standardzimmern. Restaurant, Bar etc.

ÜF - Kat. A

DZ

EZ

Saisonpreis

€ 42,-

€ 62,-

SCHLÖGEN: Kat. A 4****Hotel Donauschlinge Direkt am Ufer der Donau an der bekannten Schlögener Schlinge gelegen. 260 Betten, Wellnessbereich, RömerHallenbad, Saunalandschaft, Kegelbahn. Ruhige Lage. Schöne Komfortzimmer mit Balkon, Tel., TV.

ÜF

DZ

EZ

Kat. A Juli/Aug. Kat. A rest. Zeit

€ 46,€ 43,-

€ 60,€ 58,-

SCHLÖGEN: Kat. B 3***Hotel Donauschlinge Standardzimmer teils mit Mansarde. Kat C/3***Hotel Pension Schlögen: Malerisch, etwas erhöht und doch direkt an der Donau gelegen. Ruhiges Haus mit guter Küche.

ÜF

DZ

EZ

Kat. B Juli/Aug. Kat. B rest. Zeit

€ 35,€ 30,-

€ 56,€ 51,-

ÜF

DZ

EZ

Kat. A Juli/Aug. und Fr bis So Kat. A restl. Zeit

€ 46,€ 56,-

€ 76,€ 82,-

LINZ: Kat. A 4****Hotel Schillerpark Im Zentrum an der Fußgängerzone gelegenes, internationales 1st-classHotel; 220 Betten, Komfortzimmer, Hotelbar, Gesellschaftsräume, Panoramarestaurant (Haubenlokal), Sauna, Klimaanlage.

LINZ: Kat. B 4****Hotel Courtyard by Marriott Sehr schönes internat. 1st-class-Hotel. Ruhige Lage ca. 2 km vom Bahnhof.Restaurant, Bar, Gartenterrasse.

ÜF

DZ

EZ

Kat. B Juli/Aug. Kat. B rest. Zeit

€ 41,€ 45,-

€ 67,€ 72,-

Kat C/3***Hotel Ibis: Gutes Restaurant. Halle, Bar, etc. Lage am Hbf.

PERG: Kat. A 4****Hotel Waldhör Ein kleines Stadthotel im Zentrum von Perg. Familiäre Atmosphäre. Sehr schöne Zimmer, Wintergarten.

ÜF - Kat. A

DZ

EZ

Saisonpreis

€ 35,-

€ 50,-

11


Ihre Hotels von Passau bis Wien PERG: Kat. B 3***Hotel Manner Im Stadtzentrum von Perg. Zimmer abseits vom Straßenlärm. Hoteleigener Weinkeller. Familiäre Atmosphäre.

ÜF - Kat. B Saisonpreis

DZ € 32,-

EZ € 47,-

Kat C: Gasthof Sengstbratl in Wallsee: Familiär geführter Landgasthof.

MARIA TAFERL: Kat. A 4****Hotel Krone-Kaiserhof Eines der schönsten Traditionshotels an der Donau mit schönem Rundblick. 220 Betten, Hallen- und Freibad, Sauna. Panorama-Restaurant, Gastgarten; Komfortzimmer mit Tel., TV, Sitzecke.

ÜF Kat. A Juli/Aug Kat. A rest. Zeit

DZ € 54,€ 50,-

EZ € 68,€ 65,-

Inkl. Abholservice vom Donauradweg.

MARIA TAFERL: Kat. B 4****Hotel Rose Am Tor zur Wachau auf einem Hügel über der Donau (Abholung vom Radweg inkl.) gelegen. 100 Betten. Kat. C: 3***Gasthof Landstetter/Artstetten: Direkt beim berühmten Habsburgerschloss schön gelegen. Abholservice.

ÜF Kat. B Juli/Aug Kat. B rest. Zeit

DZ € 39,€ 37,-

EZ € 48,€ 46,-

DZ € 76,€ 62,-

EZ € 85,€ 76,-

DZ € 49,€ 54,-

EZ € 65,€ 68,-

DZ € 40,€ 55,-

EZ € 97,€ 108,-

KREMS: Kat. A 4****Hotel Steigenberger Inmitten von Weingärten mit prächtigem Ausblick in absolut ruhiger Lage. Hallenbad und Außenpool, Liegewiese. Wellnessanlage. Bar, Restaurant. Die Zimmer verfügen über TV, Minibar, tw. Balkon.

ÜF Kat. A Juli/Aug Kat. A rest. Zeit

KREMS: Kat. B 4****Hotel Klinglhuber Ein schönes Hotel in der Wachau ermöglicht Ihnen Krems zu Fuß zu erkunden. Top-Zimmer mit Tel, TV und Sitzecke. Kat. C 3***Hotels Nibelungenhof oder Schwan/Traismauer

ÜF Kat. B Juli/Aug Kat. B rest. Zeit

WIEN: Kat. A 4****NH-Danube City 360 Betten. Zentrale, ruhige Lage (2 Gehminuten zur U1, 5 Stationen zum Stephansdom). Hallenbad, Sauna, Restaurant oder 4****Arcotel Kaiserwasser: Gegenüber NH, gleiches Niveau.

ÜF Kat. A Juli/Aug Kat. A rest. Zeit

Leihräder bei Verlängerung nicht inkl. Bei Interesse bitte Preis erfragen.

WIEN: Kat. B 4****Designer Hotel Roomz od. Mercure Wien-West Nur 150 Meter zur U3 im 3. Bezirk; 180 Betten. Restaurant und Bar oder Hotel Mercure Wien West nahe Mariahilferstr. /U3. Kat C: 3***Altmannsdorf: Das Stadthotel im Grünen. 280 Betten. Ca. 250 m zur U6.

12

ÜF Kat. B Juli/Aug Kat. B rest. Zeit

DZ € 39,€ 51,-

EZ € 76,€ 89,-

Leihräder bei Verlängerung nicht inkl. Bei Interesse bitte Preis erfragen.


www.steyr.info

Besuch beim Steyrer Christkindl Mitte November – Mitte Jänner

Entdeckungsreise mit dem Nachtwächter Jeden Donnerstag und Samstag

„Der Watzmann“ beim Musikfestival Steyr 14. Juli – 14. August 2011 TOURISMUSVERBAND STEYR am Nationalpark Stadtplatz 27, A-4402 Steyr Tel.: +43 (0)7252 53229-0


Top-Tripp 2

Passau-Wien mit kulinarischen Entdeckungen jj

FAKTEN

- Individuelle oder geführte Radtour von Ort zu Ort - 249-258 km Rad, 60 Bahnmin. bzw. 70 km Schiff - geringe Kondition - leicht zu radeln - zu 98 % Radwege

LEISTUNGEN

 6 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Wien inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz Passau (unbew.)  Bahnfahrt Krems-Wien  Rücktransfer Wien-Passau per Bus  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

Nur bei Gruppentour inklusive: 6 x

Passau

HP, Reiseleitung, Stadtrundgang Passau, Klosterführung, Picknick, Zillenfahrt oder Kegelabend, Konzertabend, Linzer Torte & Wachauer Laberl backen, Donauschifffahrt.

PREISE ganze Saison € 465,00 € 605,00 ganze Saison € 732,00 € 867,00

DZ/DU/WC EZ/DU/WC Gruppentour

DZ/DU/WC-HP EZ/DU/WC-HP

Die Nächtigungsorte zählen zu den schönsten Urlaubszielen am Donauradweg. Bei der Gruppentour erwartet Sie neben täglich typisch österreichischen Süßspeisen ein Zuckerbäcker als Reiseleiter, der Sie auch in div. Geheimrezepte einweiht.

ROUTE

1. Tag, Anreise

Termine siehe Seite 9.

Gruppent.: Stadtrundgang Passau 2. Tag, Schlögen (43 km)

HOTELS

Sie nächtigen in sehr guten 3*** und 4****Hotels.

KULINARIUM

Bei HP 4-gäng. Wahlmenü in sehr guten Restaurants, teils ca. 5-8 Gehmin. vom Hotel. Gruppentour.: 6 x 3-gäng. Menü inkl., täglich typisch österr. Süßspeise als Dessert. Zuschlag HP Saisonpreis

nach Passau. Privatparkplatz. Ausgabe der Leihräder und Infos.

Radtour nach Engelhartszell (Kloster) und weiter zur Schlögener Schlinge.

Durch das Engtal bei Kaiserau, vorbei an Aschach nach Linz. Gruppent.: Serenadenkonzert. 4. Tag, Ardagger/Grein (63 km)

Radtour nach Mauthausen und weiter durch den Strudengau ans Tagesziel.

Vorbei an der Insel Wörth radeln Sie nach Melk, dem Tor zur Wachau.

CZ

M el k

Tu lln

G

re

St

N

in

oc

k

er au W ife ie ns n te

Sp D itz ü Kr rns em te s in G re in

Pe rg

Li

nz

Donau

Ar da Pe gg rs er en be ug

En ns

Bustransfer direkt ab Hotel nach Passau.

Gruppent.: Gemeinsam bereiten Sie nach „Geheimrezept“ die Linzer Torte. 5. Tag, Melk/Wachau (48 km)

+ € 125,00

Pa Inn Sc hl ög As en ch ac h

14

Gruppent.: „Wachauer Laberl“ backen in Dürnstein & per Schiff nach Wien mit Abendessen an Bord (36 km Rad). 7. Tag, Zusatznächte oder Heimreise

Gruppent.: Klosterführung, Picknick, Zillenfahrt od. Kegelabend 3. Tag, Linz/Donau (59 km)

ss

au

D

über Dürnstein nach Krems. Per Bahn nach Wien.

Gruppentour Anreisen: 3., 10., 24., 31.7. & 21.8.

SK

6. Tag, Wien (45 km Rad, 60 Bahnmin.)

Durch

die

Wachau

Grein

Individualtour


Top-Tripp 3

Kul-Tour mit halber Kraft j

FAKTEN

Stift Melk

- Individuelle Radtour von Ort zu Ort mit 2 Doppelnächtigungen - kurze Etappen - 263 km Rad, 36 km Bahn, 35 km Schiff - sehr geringe Fitness nötig - zu 98 % Radwege

LEISTUNGEN

Wien-Kursalon

Wien- Riesenrad

Bei Marbach

 8 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Wien inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz Passau (unbewacht)  4 Führungen bzw. Eintritte (Stift St. Florian, Enns, Schloss Greinburg, Stift Melk)  Ticket Schloss od. Stadttheater Linz  Bahnfahrt Tulln-Wien  Ticket mittlere Kat. Burgtheater od. Johann Strauss-Konzert  Rücktransfer Wien-Schlögen/Passau  3 U-Bahn-Tickets, Bergbahn Linz h&r, 1 Fährfahrt (6. Tag)  Wachauschifffahrt  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

Ein Urlaub zum richtigen Kennenlernen der Region; besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und erleben Sie sehr gute Theatervorstellungen.

Ufer über Arnsdorf. ÜN wie am Vortag.

1. Tag Anreise

7. Tag, Wien (44 km Rad, 36 km Bahn)

nach Schlögen ins 4****Hotel Donauschlinge, 40 km von Passau. Privatparkplatz. Wahlweise auch ÜN im 4****Hotel in Passau (Radtour bis Eferding; Zugfahrt bis Linz).

Entlang der Donau nach Tulln. Abgabe der Leihräder und per S-Bahn ins Zentrum von Wien. Nächtigung in den 4****Hotels Imperial Renaissance (Juli/Aug.), Arcotel Kaiserwasser oder NH Danube City.

Tipp: Zusatznacht in Schlögen mit Rad & Schiffsausflug nach Passau (53 km Rad); € 52,- DZ/€ 66,- EZ. 2. Tag, Linz/Donau (59 km)

8. Tag, Wien

CZ

Tu lln

in

G

r W eife ie ns n te

Sp D itz Krürn em ste Tr s in ai sm au er

Per Rad durch schöne Weingärten nach Dürnstein und Spitz. Retour am rechten

+ € 135,-

Ar Pedag rs ge en r M be el k ug

6. Tag, Wachau-Rundfahrt (41 km)

Zuschlag HP Saisonpreis

nz

Über Pöchlarn nach Melk (Führung Stift). Per Schiff nach Krems. ÜN in den 4****Hotels Arte oder Klinglhuber.

Zauberflöte (Mozart) 15., 19. und 22. Juni; Starbesetzung u.a. Julia Novikova/Königin der Nacht) € 38,-/ € 74,-* Cavalleria Rusticana/Pagliacci (Leoncavallo) 21., 25. und 29. Juni: Starbesetzung u.a. José Cura/Canio); € 47,-/ € 90,-* D Giselle/Ballett (Adolphe Adam) 8., 14., 16., 24. und 26. Do Juni: € 32,-/€ 63,-* na u *alle Preise zzgl. 10 % Besorgungsgebühr.

Täglich großes Frühstücksbuffet. Alle Hotels bieten die vorzügliche Wiener Küche bzw. Spezialitäten der Donauregion.

G re in

5. Tag, Wachau-Krems (46 km)

KULINARIUM

TICKETSERVICE STAATSOPER

Li

Von der ältesten Stadt Österreichs über Mauthausen nach Grein (Führung Schloss). ÜN im 3***Hotel Schatzkastl oder gleichwertig.

Sie nächtigen in sehr guten 3***- und 4****Hotels.

Rücktransfer nach Schlögen bzw. Passau ab Hotel oder Verlängerungsnacht (s.S. 12).

au

4. Tag, Grein/Ardagger (43 km)

HOTELS

9. Tag, Heimreise

ss

Mit der steilsten Schienenbahn Europas auf den Pöstlingberg. Über St. Florian (Führung Stift) nach Enns (Führung Stadtturm). ÜN im 3***Hotel.

Termine siehe Seite 9.

Pa

3. Tag, Enns/Ennsdorf (30 km)

täglich Saisonpreis DZ/DU/WC € 585,EZ/DU/WC € 743,Zuschl. Fr, Sa & So Anr. + € 48,-

Individuelle Besichtigung (3 U-Bahntickets inkl.). Am Abend Vorstellung Burgtheater oder Johann-Strauß-Konzert im Ringstraßen-Palais. ÜN wie am Vortag.

Inn Sc hl ög As en ch ac h

Vorbei an Aschach nach Linz (Eintritt Schlossmuseum; im Mai/Juni Theater-/ Konzertabend im Stadttheater). ÜN in den 4****Hotels C. Marriott oder Schillerpark (s.S 11).

PREISE

En ns

ROUTE

N

15


Top-Tripp 4

Passau-Wien-Bratislava für Aktive jjj

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 387 km Rad, 69 km Bahn/Schiff gute Fitness notwendig zu 98 % Radwege

Linz-Hauptplatz

 6 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Wien inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz Passau (unbewacht)  Bahn-/Schifffahrt Bratislava-Wien  Rücktransfer Wien-Passau per Bus  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC Zuschlag Anr. Fr & Sa

NS € 448,€ 568,-

HS € 478,€ 598,-

+ € 25,-

+ € 25,-

Radweg Wachau

LEISTUNGEN

Wien-Schloss Schönbrunn

Termine siehe Seite 9.

HOTELS Gute Häuser der 3***- und 4****Kat. Alle landestypisch und familiär geführt.

Täglich Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück bei Halbpension 3-GangMenü mit Wahlmöglichkeit.

Dürnstein

KULINARIUM

Zuschlag HP Saisonpreis

Motiviert durch die bunte und vielseitige Donaulandschaft radeln Sie die Strecke Passau-Bratislava. Ein sportliches und sinnliches Erlebnis, an dem Sie jeden Tag Ihre Kraft aufs Neue spüren.

+ € 100,-

UNSER TIPP

ROUTE

Rückfahrt mit dem Donauschiff (6. Tag). Genießen Sie an Bord der MS Kaiserin Elisabeth eine Fahrt in den Sommerabend. (15.45 h ab Bratislava/22.00 h an Wien; jeden So, Mo, Di und zusätzlich jeden Mi & Do im Mai/Juni/Sept./ Okt.)

D

5. Tag, Wien (75 km)

1. Tag, Anreise

nach Passau. Unbewachter Privatparkplatz. Ausgabe der Leihräder und Infos. 2. Tag, Linz/Donau (91 km)

Vorbei an Obernzell und Engelhartszell (Kloster) zur Schlögener Schlinge, weiter über Aschach nach Linz. 3. Tag, Persenbeug (85 km)

N

St oc G ke re ra W ife u ie n n ste in

ln Tu l

SK

BR H AT ain I S bu L A rg VA

lk Me

D ü Kr rns em te Tr s in ai sm au er

Sp

itz

en da

rse

ns En

Ar

16

Pe

h

Donau

ac ch

As

gg Gre er i n Ba nb dK eu re g uz

Z N LI

en ög hl Sc

Inn

Pa

ss

au

CZ

Nach Mauthausen und Grein sowie durch den Strudengau nach Persenbeug. 4. Tag, Krems (68 km)

Am Weg durch die Wachau passieren Sie Melk und Dürnstein.

Durchs Weinbaugebiet Donau-Carnuntum in die Blumenstadt Tulln. Vorbei an Klosterneuburg erreicht man die Walzerstadt. 6. Tag, Bratislava (68 km Rad, 69 km Bahn/Schiff)

Durch den Nationalpark Donauauen nach Hainburg. Am Radweg ins Zentrum der slowakischen Hauptstadt. Retour per Bahn nach Wien. ÜN wie am Vortag. Auf Wunsch Rückfahrt per Schiff. Bitte bei Buchung angeben. 7. Tag, Heimreise

Rücktransfer nach Passau per Bus direkt ab Hotel zu Ihrem geparkten Auto oder Zusatznächte.


Top-Tripp 5

Bauernhoftour jj

FAKTEN

- Individuelle Radtour von Ort zu Ort - 282 km Rad, 16 km Schiff, 21 km Bahn - geringe Kondition - leicht zu radeln - zu 98 % Radwege

LEISTUNGEN

Bauernhof bei Mitterkirchen

 7 x Ü/Fr.-Buffet  2 x Bauernjause als Abendessen  Gepäckservice bis Wien inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz Passau/Haibach  Schifffahrt Passau-Kasten (bei Anreise Passau)  Bahnfahrt Greifenstein-Wien  Rücktransfer Wien-Passau/Haibach per Bus  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE

Passau-Domplatz

täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC

Saisonpreis € 429,00 € 510,00

täglich Saisonpreis HS-Zuschl. (10.7.-24.8.) + € 15,00 Termine siehe Seite 9.

Lust auf gesunde Landluft und echte Gastfreundschaft? Dann ist diese Radwoche genau das Richtige für Sie. Hier erleben Sie die unvergleichliche Donaulandschaft und die Gemütlichkeit der Einheimischen in den verschiedenen Regionen hautnah.

Zusatznacht/1 x ÜF in jedem Hof zwischen Feldkirchen und Mautern € 30,-/ DZ/€ 35,- EZ inkl. Rad.

ROUTE

Schöne Bauernhöfe mit zeitgem. Komfort; 3- bzw. 4-Blumen-Kategorie, in Passau und Wien 3***Hotels (tw. auch Gasthöfe).

3. Tag, Mitterkirchen (55 km)

Per Rad weiter nach Linz und am linken Donauufer über Mauthausen nach Mitterkirchen (Keltendorf). 4. Tag, Persenbeug/Ybbs (38 km Rad)

Vorbei an Schloss Dornach und Ardagger nach Grein (Greinburg). Durch den Strudengau bis Persenbeug. Heutiges Ziel ist der Pichlbauerhof oder gleichwertig.

7. Tag, Wien (58 km Rad, 21 km Bahn)

Sie radeln durch das Tullnerfeld bis in die Römerstadt Tulln CZ und weiter bis Grei- D fenstein. Abgabe der Räder und per S-Bahn ins 3***Hotel Altmannsdorf. 8. Tag, Heimreise

Rücktransfer nach Passau/Haibach per Bus direkt ab Hotel.

KULINARIUM

Gesundes Frühstück mit vielen hausgemachten Köstlichkeiten und Spezialitäten aus dem eigenen Betrieb. 2 x abendliche Bauernjause inklusive.

Don au

N

St oc ke ra W ife u ie ns n te in

Per Schiff nach Kasten. Radtour vorbei an Aschach nach Brandstatt oder Feldkirchen.

Durch das Weltkulturerbe „Wachau“ und seine Weingärten geht es zum heutigen Etappenziel Zellerhof oder Severinhof.

SK

re

2. Tag, Brandstatt oder Feldkirchen (56 km Rad, 16 km Schiff)

6. Tag, Mautern/Michelndorf (28 km)

G

nach Passau (auf Wunsch Bauernhof in Haibach o.d. Donau). Übergabe der Leihräder und Infos. Privatparkplatz.

Über Säusenstein und Pöchlarn nach Melk, dem Tor zur Wachau, weiter nach Aggsbach-Dorf.

BAUERNHÖFE

Inn Pa Sc ss H hlög au Br As aib en an ch ac ds ac h ta h tt Fe M ld En itt Li kirc ns er nz he ki rc n he n Pe rs G en re b in Bad Yb eug Kr bs eu ze M n el A gg k s M b a au te Spi ch tz rn M ic Tr hel ai n sm do Tu au rf lln er

1. Tag, Anreise

5. Tag, Aggsbach/Spitz (47 km)

17


Top-Tripp 6

Passau-Wien - Jubiläumstour -

Krems

jj

FAKTEN

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 317 km Rad, 17 km Schiff durchschnittliche Kondition leicht zu radeln zu 98 % Radwege

LEISTUNGEN

 7 x Ü/Fr.-Buffet  ein Gourmetmenü „Spezialitäten der Donauregion“  Bahn An- & Rückreise ab jedem DB/ ÖBB-Bhf./2. Klasse, freie Zugwahl  Gepäckservice bis Wien inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Schifffahrt Melk-Spitz inkl. Rad  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE 1.7.-8.7. restl. Zeit € 499,€ 599,€ 609,€ 706,-

HOTELS

Die genannten Häuser haben seit Errichtung des Donauradweges viel investiert und offerieren zeitgemäßen Komfort und guten Service für Radurlauber!

KULINARIUM

Die Betriebe bieten regionale Gerichte, sind familiär geführt und servieren großzügige Portionen. Frühstücksbuffet, bei Buchung von Halbpension 3-GangWahlmenü. Zuschlag HP Saisonpreis

+ € 82,-

Dürnstein

Termine siehe Seite 9.

Linz - Hauptplatz

täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC

„Urahn aller Europäischen Radfernwege“, urteilte die nationale Tourismusorganisation ÖW. 1981 bestellte unsere Geschäftsführung die ersten Schilder „Donauradweg“. Hotels der ersten Stunde und Rückfahrt per Linienschiff, werden wie vor 30 Jahren geboten. In jedem Hotel erwartet Sie ein Willkommensgetränk.

ROUTE

nach Grein/Ardagger. ÜN in den 3***Hotels Schatzkastl oder Martha.

1. Tag, Anreise

5. Tag, Spitz (52 km Rad, 17 km Schiff)

von jedem DB/ÖBB-Bhf./2. Klasse - auch im ICE - nach Passau; Übergabe der Räder und Infos. ÜN im 4****IBB-Hotel.

Entlang der Donau durch den Strudengau in die Wachau nach Melk; per Schiff bis Spitz. ÜN in den 3***Hotels Wachauerhof od. Weinhotel Wachau.

2. Tag, Schlögen (43 km)

Vorbei an Engelhartszell radelt man entlang der Donau zur Schlögener Schlinge. ÜN im 4****Hotel Donauschlinge direkt an der Donau.

18

Donau

N

Durch das hier unbesiedelte Donautal am Donauradweg nach Aschach; über Wilhering nach Linz. ÜN in den 4****Hotels C. Marriott oder Schillerpark. SK

St oc ke G re ra W ife u ie ns n te in

CZ

En Li ns W nz al l s Ar e da e G Pe gg re rs er in en Ba be d ug Kr eu ze M n el k Sp D itz ü Kr rns em te Tr s in ai sm Tu au lln er

ss

Inn Sc hl ög As en ch ac h

Pa

D

au

3. Tag, Linz (59 km)

4. Tag, Ardagger/ Grein (63 km)

Radtour über Langenstein und Mauthausen

6. Tag, Traismauer (39 km)

Vorbei an Dürnstein und Krems radelt man ins gotische Städtchen Traismauer. ÜN in den 3***Hotels Nibelungenhof od. Schwan. 7. Tag, Wien (61 km)

An den Ausläufern des Wienerwaldes vorbei erreichen Sie Wien. ÜN in den 4****Hotels NH Danube City oder Arcotel Kaiserwasser. 8. Tag, Rücktransfer

nach Passau per Bahn. Jeden Mittwoch vom 29.6. bis 24.8. ist die Rückreise auch per MS Kaiserin Elisabeth an (siehe Seite 19) im Preis inkludiert!


Retour von Wien nach Passau per Schiff Wählen Sie zur Rückreise das Kabinenschiff - dienstags ab Wien - oder das Ausflugsschiff (mittwochs). Transfer zum Schiff in Wien inkludiert.

FAKTEN

MS KAISERIN ELISABETH Ein Ausflugsschiff der Spitzenklasse! 57 m lang, 10,8 m breit - max. 600 Personen. 3 Decks, Klimaanlage. 2 Restaurants; 2 Bars; 29 Mann Bordpersonal.

Per Kabinenschiff tuckern Sie gemütlich durchs Land. Mit dem Ausflugsschiff geht‘s schneller. Ihre eigenen Räder werden um € 18,- ohne/ € 63,- mit Transportversicherung mitgenommen.

ROUTE MS KAISERIN ELISABETH Mittwoch, ab Wien

Transfer vom Wiener Hotel zum Schiff. 8 h Abfahrt. Kont. Frühstück am Schiff; Weinprobe. 13.50 - 14.20 h Stopp in Dürnstein. Falls avisiert wird ab Tulln ein Leihrad kostenfrei bereitgestellt (48 km bis Dürnstein). 4-Gang-Wahlmenü am Abend, ca. 21 h Transfer ab Schiff nach Linz ins Hotel in Linz. Donnerstag, an Passau

Transfer Hotel - Schiff. 8.30 h Weiterfahrt nach Passau (an 13.30 h). Heimreise.

LEISTUNGEN

MS Wolga

 Schiff Wien-Passau inkl. Transfers Schiff-Hotel Linz-Schiff  kont. Frühstück, Willkommensimbiss, Weinprobe & Abendessen  Transfer ab Hotel Wien  1 ÜF im 4****Hotel in Linz  7-Tage-Servicetelefon

In Österreich gebautes Kreuzfahrtschiff der gehobenen Mittelklasse; 106 m lang und 16 m breit; 4 Decks, Schwimmbecken (ca. 12 x 6 m) am Sonnendeck; Panoramarestaurant, Bar, Lesezimmer. 60 Mann Bordpersonal. Außenkabinen am Hauptdeck mit DU/WC, 2 getrennten Grundbetten (ca. 11 m²), Tel., Safe, indiv. regelbare Klimaanlage. Bullauge über Wasserlinie. 2-Bett-Stockbettkabinen (ca. 9 m²) haben entweder ein unteres und ein oberes Bett oder zwei Oberbetten.

LEISTUNGEN  Kurzkreuzfahrt Wien-Passau mit Logis in der 2-Bett-Außenkabine DU/WC  Vollpension wie beschrieben  Hafengebühren  Personentransfers in Wien & Passau  Bordreiseleitung

TERMINE Jeden Dienstag von 3. Mai bis 11. Okt. Nebensaison: 3. Mai bis 17. Mai und 20. September bis 11. Oktober Hochsaison: 24. Mai bis 13. September

ROUTE MS WOLGA Dienstag, Wien

Ca. 16 h Transfer ab NH Danube City zum Schiff in Wien-Nußdorf. Boarding. Dinnerbuffet. 22.30 h Abfahrt durch die Wachau Richtung Linz. Mittwoch, Linz

Frühstücksbuffet bei der Fahrt durch den Nibelungengau. 3-Gang-Mittagessen an Bord. Ankunft in Linz ca. 16.30 h. Um 20 h Weiterfahrt Richtung Passau. 4-Gang-Abschiedsmenü. Donnerstag, Passau

€ 75,- im Doppel DU/WC € 108,- im Einzel DU/WC Alle Preise nur gültig, wenn zuvor eine Donau Touristik Radwoche mit inkludierter Rückreise gebucht wurde; ansonsten Preisaufschlag von + € 39,-.

TERMINE Jeden Mittwoch von 29. Juni bis inkl. 24. August.

Frühstücksbuffet und Ausschiffung. 9 h Transfer zum Hauptbahnhof oder zu unserem Privatparkplatz.

PREISE MS WOLGA dienstags

Grundbetten Doppelkabine DU/WC Stockbetten Doppelkabine DU/WC Zuschlag Einzelk.

NS

HS

€ 168,-

€ 195,-

€ 146,€ 138,-

€ 163,€ 138,-

Preise nur gültig in Verbindung mit einer Donau Touristik Radwoche, ansonsten Preisaufschlag von + € 39,- pro Person. Abschlag für Bahn-/Busrückfahrt WienPassau bereits berücksichtigt.

MS Kaiserin Elisabeth

MS WOLGA

PREISE MS KAISERIN ELISABETH

19


Top-Tripp 7

Donauradweg Wien-Budapest jj

FAKTEN

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 335 km Rad, 18 km Bahn durchschnittliche Kondition zu 65 % Rad- und Dammwege, zu 35 % auf Land- bzw. Nebenstraßen

Radweg bei Györ

-

TERMINE

Hainburger Donauauen

Anreise jeden Fr & Sa von 13. Mai bis 24. Sept. (= letzte Anreise) Nebensaison: 1. Juli bis 31. Aug. (wegen der Hitze) Hauptsaison: 13. Mai bis 30. Juni und 1. bis 24. Sept.

LEISTUNGEN

Budapest-Burgviertel

 7 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Budapest inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Garagenplatz in Wien (unbewacht)  Eintritt Thermalbad Mosonmagyaróvár (bis zu 3 Std., ab 16 Uhr)  Bahnfahrt Szentendre-Budapest  Bahn/Busfahrt Budapest-Wien  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE Fr & Sa DZ/DU/WC EZ/DU/WC

NS € 522,00 € 682,00

HS € 542,00 € 702,00

In Wien ist der Donauradweg noch nicht zu Ende. 282 km trennen die österreichische von wie die Hainburger Auen, das Donauknie, der kleine Karpatenbogen etc. liegen am Weg.

ROUTE

KULINARIUM Die slowakische und ungarische Küche sind nahe verwandt. Deftige Gerichte isst man mit viel Brot; alles pikant gewürzt. Frühstücksbuffet (6 x), erweitertes Frühstück (1 x).

H

Bahn

nach Wien. Ausgabe des Infomaterials.

4. Tag, Györ (45 km)

Bei Autoanreise Garagenplatz beim Gartenhotel Altmannsdorf inkludiert. Bei Fluganreise nach Budapest werden die Bahntickets Budapest-Wien im Voraus zugesandt. 2. Tag, Bratislava (68 km)

Auf Nebenstraßen in die „Metropole“ Westungarns, früher an einem Seitenarm der Donau gelegen.

Es Št zt úro M er v oc g o a Vi om se g B Sz rád ud en ap te es nd t re

20

Ko m ár no

H éd ev ar G yö r

r vá ó r A ya ag m on s o M

v do e v ed M

Durch Dunasziget und das Naturreservat „kleine Schütt“ nach Mosonmagyaróvár.

Durch den Nationalpark Donauauen nach Hainburg. Weiter am Radweg direkt ins Zentrum der slowakischen Hauptstadt (Burg, Krönungskirche, Primatialpalast usw.). Jeden Sonntag N kostenfreie Schifffahrt Wien-Hainburg & Eintritt in die NÖ Landesausstellung (bei Buchung angeben); 48 km Schiff, 19 km Rad.

SK aj un li D Ma

R aj ka

a

av

ie

W

+ € 100,00

u na Do

n Sc h B Hai loss ra nb h tis ur of l g

Zuschlag HP Saisonpreis

1. Tag, Anreise

3. Tag, Mosonmagyaróvár (45 km)

Auf schönen Radwegen zur Grenze SK/H.

5. Tag, Komárno/SK (67 km)

Auf Landstraßen zur Grenze H/SK. Sehr schön am slowakischen Ufer nach Medvedov. Weiter in die Doppelstadt Komárom/ Komárno (4 Festungen). 6. Tag, Esztergom (56 km)

Vorbei am Römerkastell Kelemantia auf sehr schönen Dammwegen, durch Bauerndörfer am slowakischen Ufer nach Esztergom (Dom mit größtem Altarbild der Welt, drittgrößter Kuppelbau Europas). 7. Tag, Budapest (54 km Rad, 18 km Bahn)

Zur Königsburg Visegrád; per Fähre ans linke Ufer nach Szob; weiter durch das Donauknie nach Szentendre (Künstlerort). Abgabe der Räder. Per Bahn nach Budapest oder großteils auf Radwegen bis vors


WIEN: 3***Hotel Altmannsdorf Ruhig gelegenes Komforthotel nahe U6. 280 Betten. Zimmer mit Minibar, Sitzecke, etc. ÜF DZ EZ Juli/Aug € 46,00 € 60,00 restliche Zeit € 52,00 € 71,00

BRATISLAVA: 5*****Hotel Sheraton Im Zentrum, gegenüber Slovak. National Theatre. 209 Zimmer, Restaurant, Bar. Spa. oder 4****Hotel Park Inn Danube. ÜF nur bei Fr-Anreise ganze Saison € 55,- DZ/ € 85,- EZ

MOSONMAGYARÓVÁR: 3***Thermal Hotel od. glw.

Esztergom

1999 erbautes Thermalhotel, nahe der Innenstadt, direkt neben dem Thermalbad gelegen. 50 Zimmer mit Bad/DU/WC, SatTV, Tel. und Minibar. Sauna, Solarium, Safe, Air-Condition. Hotelrestaurant.

n der ungarischen Hauptstadt. Viel Interessantes

Hotel (74 km). Falls avisiert per Schiff (17 h ab) nach Budapest. 8. Tag, Abreise

Verlängerungsnächte oder Rückreise. Jeden Samstag per Bus ab Hotel bis Parkplatz Wien (an ca. 14 h; Rücktransport eigener Räder zum Aufpreis von € 30,ohne/€ 83,- mit Transportversicherung möglich) oder per Bahn; z.B. Budapest ab 9.10 h/Wien an 11.46 h, bei Mitnahme eig. Räder 11.21 h ab/15.25 h an (Umstieg Györ) - Jedoch nicht empfehlenswert; Radticket nicht inkl.

GYÖR: 3***Hotel Ibis od. glw. Im Stadtzentrum, nahe der barocken Altstadt gelegen. 96 neue, moderne Zimmer mit Klimaanlage, Flachbild-TV, Telefon, Radio. Hotelbar.

KOMÁRNO: 3***Bow-Garden od. glw. Nur 100 m vom historischen Stadtzentrum Komárno (SK) enfernt. Das Areal des Hotels (5.000 m²) bietet Ihnen eine einzigartige Umgebung für Entspannung. 35 Komfort-Zimmer.

ESZTERGOM: 3***Hotel Esztergom od. glw. In der Nähe des Doms sehr schön gelegen, befindet sich das familiär geführte Hotel. 80 Betten, schöne Zimmer mit DU/ WC.

Festung Devin

BUDAPEST: 4****NH Budapest od. glw. Direkt im Zentrum von Pest gelegen. 160 Zimmer mit Klimaanlage, Safe, Tel., TV, Minibar, Fön. Restaurant, Bar. Sauna. ÜF inkl. Radverleih ganze Saison € 68,- DZ/ € 105,- EZ

21


BODENSEE -

DIE

SEELE

Der Bodensee ist einmalig: Als einziges Binnengewässer Europas - wenn nicht der Welt - ist die Grenzziehung im See zwischen den drei Anrainerstaaten bis heute unklar. Seit den Anfängen des Tourismus im 19. Jhdt. begeistert der 540 km² große und bis zu 254 m tiefe See wegen der Weite, des Ausblicks und der Bilderbuchlandschaft Besucher aus aller Herren

Blumeninsel Mainau

Länder.

UNSER PLUS Ticketservice Bregenzer Festspiele:

Erleben Sie Umberto Giordano‘s Oper ANDRÉ CHÉNIER auf der Seebühne an folgenden Terminen: Juli, 22., 23., 24., 26., 27., 29., 30., 31. August, 2., 4., 5., 6., 7., 9., 11., 12., 13., 14., 17., 18., 19., 20., 21. Tickets € 70,- (Fr, Sa) bzw. € 48,- (So bis Do) in der Preiskategorie 4 (von 5) zzgl. einer Kartenbesorgungsgebühr von 5 %. Sehr gute Hotels und Pensionen der jeweils gebuchten Kategorie in Orten am Bodensee-Radweg; - für das Parken Ihres Autos ist gesorgt.

22


E

EUROPAS

Radweg: Der internationale Bodensee-

Radweg ist einheitlich markiert und verläuft in der Schweiz nahe der Bahn bzw. dem See; etliche Gratis-Strandbäder laden zwischendurch zum Schwimmen ein. In Österreich radeln Sie ebenfalls direkt am bzw. nahe dem See, teilweise durch Naturschutzgebiete. Auch in Deutschland führt der Weg teils durch Naturschutzgebiete, teils am bzw. nahe dem See. Durch manche Orte radeln Sie auf Radfahrstreifen neben der Autostraße. Sehenswürdigkeiten: „Natur pur“ erleben Sie in Reservaten am See wie Seespitz/Alpenrhein, Argenmündung/ Langenargen, Radolfzeller Moos, Klosterinsel Reichenau, Halbinsel Höri, Blumeninsel Mainau, Rheinfall. Kunsthistorisch begeistern etwa das neue Schloss in Meersburg, die älteste deutsche Burg, ebenfalls in Meersburg, Konstanz; Stein/ Rhein, Schaffhausen mit dem DürerKastell Munot; oder auch die Inselstadt Lindau und das romantische Überlingen. Dazu kommt eine Reihe neuer Wellnessanlagen wie die Thermen von Überlingen, Friedrichshafen, etc. Start und Ziel: Bregenz (27.000 Ew.), die malerische Festspielstadt mitten in der gleichnamigen Bucht. Von 22. Juli bis 21. August weichen wir gelegentlich in die Nachbarorte Lindau oder Dornbirn (bei Anreise Freitag, Samstag und Sonntag) aus. Unbewachtes Parkhaus in Bregenz um € 60,-/Woche (falls avisiert). Friedrichshafen (58.000 Ew.), unbewachter Parkplatz kostenfrei; oder Parkhaus (€ 10,-/Tag). Lindau (24.300 Einwohner - davon 3.200 auf der Insel) , Garagenplätze

oder Parkplatz beim Hotel (ca. € 10,bzw. € 8,-/Nacht zahlbar vor Ort) Salem (1.200 Einwohner), geistliches Zentrum nahe Birnau (kostenfreier Privatparkplatz beim Hotel) Termine: Tägliche Anreise von 16. April

bis 16. Oktober (= letzte Anreise) Nebensaison: 16. April bis 20. Mai, 28.

August bis 16. Oktober Hochsaison: 21. Mai bis 27. August Bodensee-Sternradtouren finden Sie

auf den Seiten 80/TT 41, 81/TT 42 Ihr Bodensee-Profi:

BARBARA HAGER Tel: +43/70/2080 - 15 Mail: b.hager@donautouristik.com

23


Top-Tripp 8

Bodensee klassisch - Mit dem Rad ins Bad jj

FAKTEN

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 283-288 km Rad, 5 km Schiff durchschnittliche Kondition leicht zu radeln zu 90 % Radwege; 10 % Ortsdurchfahrten und Nebenstraßen

 7 x Ü/Fr.-Buffet in den genannten Hotels bzw. bei Kat. C in Gasthöfen/ Pensionen tlw. in Nachbarorten  Gepäckservice ab/bis Bregenz inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Tiefgarage (außer Kat. C)  Eintritt Blumeninsel Mainau  Schifffahrt Wallhausen-Überlingen  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

Stiftskriche Friedrichshafen

LEISTUNGEN

Schaffhausen - Rheinfall

-

Tägl. Anreise DZ Kat. A EZ Kat. A DZ Kat. B EZ Kat. B DZ Kat. C EZ Kat. C Zuschlag Anr. Fr, Sa & So

NS € 599,00 € 799,00 € 510,00 € 675,00 € 438,00 € 578,00

HS € 679,00 € 879,00 € 575,00 € 740,00 € 519,00 € 639,00

+ € 65,00

+ € 65,00

Termine siehe Seite 23.

KULINARIUM

ROUTE 1. Tag, Anreise

nach Bregenz zum Donau Touristik-Infopoint. Ausgabe Räder und Infos. Tiefgarage bei Kat. A + B inklusive. 2. Tag, Arbon/Güttingen-CH (Kat. A & B 40 km/ Kat. C. 60 km)

Durchs Naturschutzgebiet Seespitz ans Schweizer Ufer. Vorbei an Rorschach erreicht man Arbon (A+B) bzw. Güttingen (C).

Zuschlag HP Kat. A Kat. B Kat. C Saisonpreis + € 158,- + € 130,- + € 112,-

Weiter am Schweizer Ufer vorbei an zahlreichen Strandbädern nach Kreuzlingen. Entlang des Untersees bis zu einer der schönsten Kleinstädte im dt. Sprachraum D - Stein am Rhein (Kat. A), Singen (Kat. B) oder Rielasingen (Kat. C).

3. Tag, Stein/Rhein-CH (Kat. A 60 km) Singen-D (Kat. B 69 km); Rielasingen-D (Kat. C 48 km)

Si ng R en M ie o Be H os lasi or ng rli n ng en en R ei ch Kr K en eu o W au zl nst in a a l ge nz M lhau Ü n ai na sen be G rli üt u ng tin R en om ge n an M sh ee or rs n bu Ar R rg or bo sc n ha F ch is ch ba ch Fr ie dr ic hs La ha R fe Kr nge he n es na in sb rg ro en Li nn B nd re au ge

am Ra m R se he n in

24

In eine der schönsten und ältesten Tourismusregionen Europas zum Rad fahren, Baden und Genießen kommen.

Täglich Frühstücksbuffet. Bei Halbpension Wahlmenü mit Spezialitäten der schwäbisch/schweizerischen Küche. Abendessen tw. außer Haus in sehr guten Restaurants.

Bo de ns ee

CH

nz

Sc ha ffh au se n R he in

St ei n

N

Konstanz

PREISE

A

4. Tag, Rundfaht Schaffhausen-CH (55 km)

Am schönen Radweg erreicht man

Schaffhausen (Fachwerk, Munot) und den Rheinfall (Europas größter Wasserfall). Retour am gegenüberliegenen Ufer oder per Bahn (zahlbar vor Ort). 5. Tag, Konstanz-D/Kreuzlingen-CH (Kat. A 45 km/Kat B. 41 km/Kat. C 41 km)

Vorbei am Radolfzeller Moos zur Klosterinsel Reichenau, wo sich eine Besichtigung des alten Reichsklosters lohnt. Weiter nach Konstanz (Kat. A) oder Kreuzlingen (Kat. B), Wollmatingen (Kat. C). 6. Tag, Friedrichshafen/Kressbronn-D (Kat. A & B 47 km/Kat. C 57 km)

Zur Blumeninsel Mainau, Besichtigung. Weiter bis Wallhausen, per Schiff nach Überlingen und per Rad zur Klosterkirche Birnau, nach Meersburg und Friedrichshafen bzw. Kressbronn. 7. Tag, Bregenz-A (Kat. A & B 36 km/ Kat. C 26 km)

Durch das Naturschutzgebiet Argenmündung zur Inselstadt Lindau (schöne Hafenpromenade) und bis Bregenz. 8. Tag, Abreise

nach dem Frühstück oder Verlängerung.


BREGENZ: Kat. A 4****Hotel Weißes Kreuz Am Beginn der FuZo. Frühstücksterrasse, Haubenrest. od. 4****Hotel Messmer. Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

So-Do Juli/Aug Fr-Sa Juli/Aug Restl. Zeit

€ 74,€ 120,€ 67,-

€ 98,€ 134,€ 98,-

Kat. B: 3***Hotels Ibis oder Central

Zentral und am See gelegen. Klimatisierte Zimmer, Tel., TV, Sitzecke. Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

€ 64,€ 53,-

€ 99,€ 72,-

Juli/Aug. Restl. Zeit

ARBON: Kat. A 4****Hotel Metropol 1-st-class Hotel direkt am See gelegen. 42 moderne Zimmer, Balkon zum See. Sonnenterrasse mit Swimminpool. 2 Restaurants od. 4**** Hotel Bad Horn.

Kat. B: 3***Hotel Seegarten

Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Kat. A

€ 65,-

€ 82,-

Kat. B

€ 61,-

€ 76,-

Nahe dem See und am Radweg gelegen, 42 Zimmer. Sauna, Dampfbad, etc. od. 3***Hotel Frohsinn.

STEIN a. RHEIN/SINGEN: Kat. A 3***Hotel Rheinfels Am Brückenkopf gelegenes ehem. Handelshaus. Terrassen- und Seeblick direkt auf den Rhein. 40 Betten, Lift und prächtige Säle oder 3***Hotel Adler.

Kat. B: 3***Hotel Holiday Inn/Singen

Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Kat. A

€ 66,-

€ 98,-

Kat. B

€ 43,-

€ 65,-

Modern ausgestattete Zimmer und freundliches Personal überzeugen; zentrale Lage in Parknähe.

KONSTANZ: Kat. A 4****S-Hotel Constantia Exklusives Hotel mitten in der Altstadt mit jeglichem Komfort. 2009 neu eröffnet. Außergewöhnlich gestaltete Zimmer mit moderner Architektur. Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Kat. A

€ 79,-

€ 107,-

oder Arcadia Hotel Halm. Mediale Aufmerksamkeit durch goldene Wasserhähne. Eines der letzten GrandHotels! Pompös! Prachtvoller Speisesaal. Zentrale Lage nahe See und Bhf.

KREUZLINGEN: Kat. B 3***Hotel Kreuzlingen Am Hafen (nur 1,5 km Radweg von der Konstanzer Altstadt) gelegenes neu erbautes Haus mit moderner Architektur und elegant eingerichteten Zimmern. Direkt am Radweg.

oder Hotel Schiff am See/Konstanz. Nahe dem See, ca. 4 km vom Zentrum. Traditionelles Haus mit gutem Standard. 58 Betten. Umsichtige Führung. Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Kat. B

€ 62,-

€ 86,-

FRIEDRICHSHAFEN: Kat. A 4****Seehotel Das zentral an der Uferpromenade gelegene Hotel bietet jeglichen Komfort. Vollklimatisierte Zimmer, Wellnessbereich mit Dachterrasse. Perfekter Service.

oder 4****Hotel City Krone. Direkt in der Altstadt gelegenes Hotel garni mit Hallenbad und Wellnessbereich. Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Restl. Zeit Messezeit

€ 115,€ 72,-

€ 110,€ 173,-

FRIEDRICHSHAFEN: Kat. B 4****Hotel Goldenes Rad Charmanter Familienbetrieb in bester Lage mit ausgezeichnetem Restaurant (Gault Millau 2009). Sehr guter Service. Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Kat. B

€ 68,-

€ 105,-

oder 4****Hotel Föhr 200 m vom See liegt dieses renovierte, klimatisierte Hotel westlich des Zentrums. Zimmer, tw. mit Balkon. Restaurant mit nationaler und internationaler Küche.

25


Top-Tripp 9

Bodensee kurz & günstig j

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 163 km Rad, 5 km Schiff geringe Kondition leicht zu radeln zu 95 % Radwege

LEISTUNGEN

Bodensee - Meersburg

 5 x Ü/Fr.-Buffet in den genannten Hotels  Gepäckservice ab/bis Salem inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz Salem  Fähre Wallhausen-Überlingen  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC

NS € 385,€ 495,-

HS € 435,€ 545,-

Bregenz-Bucht

Termine siehe Seite 23.

HOTELS

Sie nächtigen in den angegebenen sehr guten bzw. guten Mittelklassehäusern.

KULINARIUM

Täglich Frühstücksbuffet und bei HP 3-Gang-Abendmenü oder Buffet in den jew. Hotelrestaurants bzw. ausgesuchten Restaurants. Zuschlag HP Saisonpreis + € 98,-

EZ € 67,€ 83,€ 64,-

Fi sc hb ac Fr h ie dr ic hs La ha ng fe en n ar ge n

M ee rs bu rg

re

ge

nz

Li nd au

3. Tag, Höchst/Rorschach (47 km)

B R he in

M ai na u

G üt tin R om ge n an sh or n

W al lh au se n

2. Tag, Langenargen/Kressbronn (40 km)

Bo de ns ee

R or sc ha ch

N

Indiv. Anreise nach Salem nahe Überlingen. Privatparkplatz beim Hotel. Ausgabe von Leihrädern und Infos. Ev. Besichtigung des Schlosses Salem. ÜN in den 3***Hotels Schwanen oder Reck.

Durch´s Nußbachtal an den See und nach Uhldingen. Vorbei an Meersburg und Immenstaad in die Zeppelin-Stadt Friedrichshafen und weiter nach Langenargen/Kressbronn. ÜN in den 3***Hotels Seeterrasse oder D Dorfkrug.

Ü be rli ng en Sa le m

26

Kr K eu on zl sta in ge nz n

M oo s

Be rli ng en

am

R he in

R he in St ei n

CH

ROUTE 1. Tag, Anreise

ZUSATZNÄCHTE 1x ÜF inkl. Leihrad DZ Langenargen/Kressb. € 49,Kreuzlingen/Tägerw. € 65,Salem € 45,-

Die schönsten Plätze am Bodensee entdecken Sie bei dieser Kurztour so zwischendurch. Trotzdem ist genügend Zeit für Land und Leute sowie zum Bummeln.

A

Vorbei an Lindau (sehenswerte Inselstadt mit schöner Promenade) in die Festspielstadt Bregenz, weiter bis Höchst und durchs Naturschutzgebiet

Alpenrheinmündung bis Rorschach. ÜN in den 3***Häusern „das smarte Hotel“ oder Mozart. 4. Tag, Kreuzlingen/Tägerwilen Konstanz (46 km)

bei

Am Schweizer Ufer radeln Sie heute über Romanshorn vorbei an vielen Strandbädern nach Kreuzlingen/Tägerwilen. Empfehlenswert ist der Besuch der Altstadt von Konstanz (ca. 0,5 bis 1,5 km von den Hotels). ÜN im 3***Hotel Trompeterschlössle oder 3***Hotel Kreuzlingen am Hafen. 5. Tag, Blumeninsel Mainau, Salem (30 km Rad, 5 km Fähre)

Zur bekannten Blumeninsel Mainau. Weiter bis Wallhausen. Von dort per Fähre nach Überlingen und anschließend wieder zurück nach Salem. ÜN wie am ersten Tag. 6. Tag, Heimreise

nach dem Frühstück oder falls gebucht Verlängerungsnächte.


Top-Tripp 10

Per E-Bike den Bodensee genießen j

FAKTEN

- Individuelle Radtour von Ort zu Ort - 310 km Rad, 5 km Schiff - Geringe Kondition, ideale Tour für Einsteiger - Zu 95% Radwege, Rest Ortsdurchfahrten und Nebenstraßen zu den Hotels

LEISTUNGEN

PREISE

Der Bodensee-Radweg ist ein Genuss; in der Schweiz mal links/mal rechts der Bahn, in Österreich direkt oder nahe am See, teils durch große Naturschutzgebiete und in Deutschland – dem größten Anrainerstaat – eine Mischung aus Beidem.

täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC

ROUTE

Zuschlag für Fr, Sa, So-Anreise von 20.7. bis 21.8. + € 60,- p.P. Termine siehe Seite 23.

Den See entlang auf der Halbinsel Höri

Li nd au

Bo de ns ee

ge

CH

re

N

B

nach dem Frühstück retour per Bahn.

9. Tag, Heimreise

D

R he in

5. Tag, Konstanz (45 km)

Sehr schön den See entlang über Nonnenhorn in die Inselstadt Lindau und nach Bregenz.

+ € 156,-

Fi sc hb ac Fr h ie dr ic hs La ha ng fe en n ar ge n

8. Tag, Bregenz (36 km)

Zuschlag HP Saisonpreis

tin R om ge n an sh or n Ar R or bo sc n ha ch

Am deutschen Ufer vorbei an der Enklave Büsingen in die Uhrmacherstadt Schaffhausen und weiter zum Rheinfall; retour am Schweizer Ufer; ÜN wie am Vortag.

Regionale Küche; die Schweizer Rösti, die schwäbischen Maultaschen, der Vorarlberger Käse – das steht am Speiseplan der Halbpension.

W al M lhau Ü ai na sen be rli u ng en M ee rs bu rg

4. Tag, Schaffhausen (49 km)

Nach Wallhausen; per Schiff nach Überlingen; vorbei an Meersburg in die Zeppelinstadt. ÜN in sehr schönen 4****Hotels (zentral oder im Ortsteil Fischbach/direkt am Radweg).

KULINARIUM

üt

Vorbei an schönen Gratis-Strandbädern erreichen Sie Kreuzlingen und sodann Stein/Rhein. ÜN im 3***Hotel.

7. Tag, Friedrichshafen (47 km)

Sie nächtigen in sehr guten 3***- und 4****Hotels.

G

3. Tag, Stein am Rhein, (38 km)

HOTELS

Er m at in ge Kr eu Ko n zl ns in ta ge n n z

Den See entlang und durch das Naturreservat Alpenrheinmündung nach Güttingen; ÜN im 3***Hotel.

Vorbei an Wollmatingen zur Klosterinsel; Inselrundfahrt und Besichtigungsmöglichkeit des romanischen Reichsklosters; weiter zur Blumeninsel Mainau und am Strandbad vorbei retour nach Konstanz. ÜN wie am Vortag.

Sc ha ffh au se n

2. Tag, Güttingen (60 km)

6. Tag, Klosterinsel Reichenau (35 km)

R he in am Ra m R se he n in

von jedem DB/ÖBB-Bhf. (auch im ICE) in die Festspielstadt Bregenz. Ausgabe Elektro-Räder und Info-Unterlagen; Abschlag bei normalem Rad € 65,-. ÜN im 4****Hotel.

St ei n

1. Tag Anreise

nach Moos (Naturreservat), Radolfzell (hl. Zeno) und in die Konzilsstadt Konstanz. ÜN im 3***S-Hotel.

Saisonpreis € 778,€ 979,-

nz

Überlingen

 8 x Ü/Fr.-Buffet  Bahn An-& Rückreise ab jeden DB/ ÖBB-Bhf./2. Kl. freie Zugwahl  Gepäcks. inkl. Haftung bis € 700,- pP  Schifffahrt Wallhausen-Überlingen inkl. Rad  E-Bike der Marke KTM (s. S. 7)  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

A

27


Dollnstein-Burgsteinfelsen

NATURSCHAUSPIEL ALT

28


Radweg: Erster Radfernweg Deutsch-

TMÜHL Bis zur Hebung der Alpen durchfloss die Donau den größten Teil des heutigen Altmühltales. Geblieben ist ein breites, sonniges Druchbruchstal durch die fränkische Alb von seltener Schönheit.

lands; bereits in den 1980er Jahren abseits des Autoverkehrs großzügig trassiert. Großteils asphaltiert oder hartgesandet; einheitlich markiert. Ab Rothenburg/Tauber bis zur nahen Altmühlquelle leicht hügelig, sodann eben bis leicht bergab. Ab Kelheim bis Regensburg Donauradweg in gleicher Qualität. Sehenswürdigkeiten: Rothenburg ob der Tauber (mittelalterliches Ortsbild mit

vollständig erhaltener Stadtbefestigung), Ansbach (Hohenzollern), Herrieden und Dollnstein (gotische Märkte), Gunzenhausen (Altmühlsee), Karlsgraben (1. Versuch Karl des Großen Main und Donau zu verbinden), Weißenburg (mittelalterliches Stadtbild), Treuchtlingen (Altmühltherme), Pappenheim (Burg des Renaissance-Heerführers), Solnhofen (bekannte Gesteinsformationen), Eichstätt (Dom, Willibaldsburg), Pfünz (wiedererrichtetes römisches Heereslager), Riedenburg (3 Burgen, malerisches Ortsbild), Weltenburg (Benediktinerkloster mit einmaligem Biergarten), Kelheim (Befreiungshalle, Donau-Durchbruch), Regensburg (UNESCO-Welterbe mit Dom, Reichstagssaal mit Foltermuseum, Keplerhaus, Steinerne Brücke, usw.), Walhalla (deutsche Ruhmes-Grabstätte) Start und Ziel: Rothenburg o.d. Tauber (11.200 Ew.). oder Gunzenhausen (16.100 Ew.) Regensburg (132.200 Ew.). Termine: Tägliche Anreise von 30. April bis 9. Oktober (= letzte Anreise) Nebensaison: 30. April bis 20. Mai, 1. Sept. bis 9. Okt. Hochsaison: 21. Mai bis 31. Aug. Altmühl-Sternradtouren finden Sie auf

den Seiten 71/TT 32 und 82/TT 43. Ihr Altmühl-Profi:

REBECCA SCHAUMBERGER Tel: +43/70/2080 - 49 Mail: r.schaumberger@donautouristik.com

UNSER PLUS Rücktransfer jeden Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag ab Hotel Regensburg bis zum Privatparkplatz in Rothenburg inkl. Mitnahme privater Räder um € 18,-/ohne bzw. € 63,- inkl. Transportversicherung (ansonsten 3 x Umstieg per Bahn notwendig). Kombination mit dem Taubertalradweg (TT 39/S. 78).

29


Top-Tripp 11

Altmühl-Radweg klassisch

LEISTUNGEN  7 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Regensburg inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz (unbewacht)  Rücktransfer Regensburg-Rothenburg  1 fränkisches Spezialitätenessen  Führung Reichstagssaal mit Foltermuseum  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE NS € 499,€ 627,+ € 48,-

HS € 534,€ 662,+ € 52,-

Termine siehe Seite 29.

KULINARIUM Täglich Frühstücksbuffet; bei Halbpension täglich 3-Gang-Wahlmenü mit fränkischen, bayerischen und internationalen Spezialitäten. Zuschlag HP Saisonpreis + € 98,-

AUSFLUG TAUBERTAL

Um den halben Erdkreis wird gereist, um „deutsche Romantik“ in Rothenburg/T. zu erlebe städte Deutschlands (UNESCO-Welterbe). Dazwischen liegen 300 km Radweg vom Feinst

ROUTE 1. Tag, Anreise

nach Rothenburg/T. Ausgabe von Infounterlagen und Rädern. Privatparkplatz (unbewacht). Empfehlenswert ist die Nachtwächterführung (€ 6,- Aufpreis). 2. Tag, Herrieden (55 km)

Anfangs leicht hügelig zur Altmühlquelle; entlang des „verspielten“ Baches vorbei an der HohenzollernN burg Colmberg in den mittelalterlichen Ort Herrieden.

ge

ns

bu

rg

Be iln g D ries ie tfu rt

Tr eu W ch e tli iße ng n en bu rg

Al tm üh lse e

3. Tag, Weißenburg (59 km)

Pf Ei ün ch z st Ar ät t ns be rg

30

D

l üh tm Al

G un ze nh au se n

R

ot

he

nb

ur

C g ol Le m ut be er rg sh H a us er rie en de n

Bei Buchung einer Zusatznacht Rothenburg ist ein Ausflug am Taubertalradweg bis Bad Mergentheim mit Abholung per Bus inklusive. Ca. 56 km Rad

Kühne Radbrücke

täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC Zuschlag Fr & Sa Anreise

Beilngries

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 297 km Rad geringe Kondition leicht zu radeln zu 95 % auf gut ausgebauten und asphaltierten Radwegen

R ie de nb ur D g oDn E oan s ua sin u g Ke lh ei m Re

-

Rothenburg o.d. Tauber

jj

FAKTEN

Therme Treuchtlingen (7 Becken, 32.000 m² Wasserfläche; 11 km entfernt) für 3,5 Std. inkl. 4. Tag, Eichstätt (55 km)

Vorbei an Treuchtlingen radelt man durch den Naturpark Altmühltal. Weiter nach Pappenheim, Solnhofen, zu den zwölf Aposteln (Riff-Felsen) und in die Bischofstadt Eichstätt. 5. Tag, Beilngries (44 km)

Durch den Naturpark zum Römerkastell nach Pfünz, weiter nach Arnsberg (Burg), Kipfenberg und Beilngries. 6. Tag, Essing/Kelheim (44 km)

Dem Main-Donau-Kanal mit seinem geschäftigen Treiben folgend, über Riedenburg nach Essing/Kelheim. Unser Tipp:

Zum Altmühlsee; über Gunzenhausen erreicht man das gotische Weißenburg. Bei Ver-

Verlängerungsnacht inkl. Schifffahrt Kelheim-Kloster Weltenburg retour. 7. Tag, Regensburg (40 km)

längerung:

Vorbei an Kelheim erreichen Sie den Zu-

Eintritt


ROTHENBURG: 3***Hotel Goldenes Fass Ca. 400 m von der Altstadt entfernt. 80 Betten. Sehr gutes Restaurant; Parkplatz und Radausgabe nebenan. ÜF inkl. Ausflug DZ EZ Saisonpreis € 69,€ 92,-

HERRIEDEN: 3***Hotel Bergwirt Der traditionelle Landgasthof bietet 64 moderne Gästezimmer, ein Restaurant, sowie 2 Kegelbahnen. Abgerundet wird das Angebot mit einer Saunalandschaft im asiatischen Stil.

WEISSENBURG: 3***S-Flair Hotel am Ellinger Tor

Altmühl bei Riedenburg

Das Hotel verfügt über 27 geschmackvoll eingerichtete Zimmer und ein ausgezeichnetes Restaurant. ÜF inkl. Therme DZ EZ Saisonpreis € 54,€ 67,-

n. Regensburg gilt als eine der schönsten Großten: Die Altmühl-Raderlebniswelten.

sammenfluss von Altmühl und Donau. Am Donauradweg über Bad Abbach ins nahe Regensburg. Eintritt und Führung Reichtagssaal mit Foltermuseum.

EICHSTÄTT: 3***Hotel Adler Direkt am Marktplatz bietet das Hotel 27 schöne Zimmer hinter einer barocken Fassade. Restaurant und Weinkeller im Haus. ÜF DZ EZ Saisonpreis € 48,€ 65,-

BEILNGRIES: 3***S-Hotel Krone Familiäres Hotel mit 45 Zimmern inkl. DU/ WC, Föhn, Tel., Radio, Kabel TV und kostenlosem Internetzugang; Restaurant mit Terrasse.

8. Tag, Rücktransfer

per Bahn/Bus nach Rothenburg oder Verlängerungsnacht (inkl. Schifffahrt Walhalla).

ESSING/KELHEIM: 3***Hotel Essinger Hof Das Hotel liegt ruhig und verfügt über 23 gemütliche Zimmer (teilweise mit Balkon). Ausgezeichnetes Restaurant, Gastgarten. ÜF DZ EZ Saisonpreis € 55,€ 69,-

REGENSBURG:

Pfünz

4****Hotel Hansa Apart 118 komfortable Zimmer; nahe Hbf. und Zentrum gelegen. Frühstück im Wintergarten, italienisches Restaurant. ÜF inkl. Schiff DZ EZ Saisonpreis € 69,€ 94,-

31


Top-Tripp 12

Altmühl Natur pur j

FAKTEN

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 210 km Rad geringe Kondition großteils auf gut ausgebauten und asphaltierten Radwegen

Weißenburg

-

LEISTUNGEN

Bei Dietfurt

 5 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Regensburg inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz (unbewacht)  Rückreise per Bus/Bahn  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE täglich NS DZ/DU/WC € 396,EZ/DU/WC € 494,Zuschlag Fr & Sa Anreise + € 32,-

HS € 439,€ 534,+ € 35,-

HOTELS

Gunzenhausen: 4****Parkhotel Gun-

zenhausen. 67 komfortable Zimmer, direkt am Radweg gelegen, Wellnessbereich mit Erlebnisschwimmbad, Thermarium, Dampfbad, finnischer Sauna, etc.

Genießen Sie einen Radurlaub im Herz des Naturparks Altmühltal mit einer schönen, unberührten Landschaft und malerischen Orten.

Zusatznacht zur Radtour um den Altmühlsee: € 60,- DZ/ÜF; € 80,- EZ/ÜF Regensburg: 4****Hotel Hansa Apart

ROUTE

(s. S. 31) o. 4****Hotel Courtyard by Marriott. In den anderen Orten nächtigen Sie in guten Mittelklassehotels der 3*** und 4**** Kategorie.

nach Gunzenhausen am Altmühlsee; Ausgabe der Räder und Infos. Parkmöglichkeit beim Hotel.

1. Tag, Anreise

2. Tag, Weißenburg (30 km)

Eben und abseits des Verkehrs radelt man vorbei an Aha nach Treuchtlingen und in die Römerstadt Weißenburg.

KULINARIUM

Jeweils die besten Hotels im Ort; dementsprechend hervorragend ist die Küche. Fränkische Gastfreundschaft mit internationalem Niveau. Täglich Frühstücksbuffet und 3-Gang-Wahlmenü am Abend (bei HP). Zuschlag HP Saisonpreis + € 75,-

3. Tag, Eichstätt (55 km)

Durch den Naturpark Altmühl vorbei am 12-Apostel Felsen, Pappenheim, Solnhofen und dem mittelalterlichen Dollnstein nach Eichstätt. Weiter durch den Naturpark vorbei an Arnsberg (Burg), Kipfenberg und Beilngries nach Riedenburg. 5. Tag, Regensburg (56 km)

Be iln gr ie D s ie tfu rt

ge

ns

bu

rg

6. Tag, Rücktransfer

Pf Ei ün ch Ar z st ns ät t be rg Ki pf en be R ie rg de nb ur DoD g naon u au Ke lh ei R m e

Tr eu W ch e tli iße ng n en bu rg

W et te ls he im

l üh tm Al

G un ze nh au se n

Al tm üh lse e

Nach Kelheim und weiter über Bad Abbach nach Regensburg (UNESCO-Welterbe).

N

siehe Seite 29.

Treuchtlingen-Schloss

4. Tag, Riedenburg (69 km)

D

32

Eichstätt

Riedenburg

Termine siehe Seite 29.


Top-Tripp 13

Altmühl Genießertour jj

FAKTEN

- Individuelle Radtour von Ort zu Ort mit 2 Doppelnächtigungen - 354 km Rad, 46 km Bus, 11 km Schiff - durchschnittliche Kondition - großteils gut ausgebaute und asphaltierte Radwege

LEISTUNGEN

PREISE

Kloster Weltenburg

täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC Zuschlag Fr & Sa Anreise

NS € 558,€ 713,-

HS € 593,€ 748,-

+ € 40,-

+ € 40,-

Liebliche Landschaften und eine familiäre, niveauvolle Gastronomie erwarten Sie! Mehr Zeit für Besichtigungen und Erholung.

Termine siehe Seite 29.

ROUTE

HOTELS

An sb ac h

g ur sb en

W Ei al ch tin st Ar g ät ns t be rg Ki pf en be R ie rg de nb ur g DoD noan uau K el he im

Rücktransfer siehe Seite 29.

Tr eu ch tli ng en

9. Tag, Heimreise

l üh tm Al

Zum Altmühlsee und über Gunzenhausen erreicht man Wettelsheim.

N D Al tm üh lse e

4. Tag, Wettelsheim (60 km)

+ € 130,-

W et te ls he im

Am Donauradweg nach Donaustauf zur Walhalla, die berühmte Ruhmeshalle von König Ludwig (indiv. Bes.). Per Schiff retour nach Regensburg. Dort Führung Reichtagssaal & Foltermuseum. ÜN wie Vortag.

G un ze nh au se n

Anfangs leicht hügelig zur Altmühlquelle; entlang des „verspielten“ Baches vorbei an der Hohenzollernburg Colmberg nach Ansbach (Führung Residenz; größte Orangerie der Welt).

Zuschlag HP Saisonpreis

ur

8. Tag, Walhalla & Regensburg (12 km)

nb

3. Tag, Ansbach (49 km)

eg

Vorbei an Kelheim zum Zusammenfluss von Altmühl und Donau; am Radweg in die UNESCO-Welterbe-Stadt Regensburg.

R

7. Tag, Regensburg (56 km)

C g ol m be rg

Vom Hotel radeln Sie vorbei an Röttingen und Weikersheim (Schloss) in den schönen Kurort Bad Mergentheim. Retour per Bus nach Rothenburg/T. ÜN wie am Vortag.

Täglich Frühstücksbuffet. Bei Halbpension 3-Gang Wahlmenü sowie zwei 4-Gang-Menüs mit Spezialitäten der fränkischen Küche. Auf Wunsch auch vegetarische Speisen, alles sorgfältig gekocht.

Durch den Naturpark nach Beilngries. Dem Main-Donau-Kanal folgend über Dietfurt nach Riedenburg.

he

2. Tag, Bad Mergentheim (56 km Rad, 46 km Bus)

KULINARIUM

6. Tag, Riedenburg (63 km)

ot

nach Rothenburg/T. Ausgabe von Rädern und Infos. Privatparkplatz (unbewacht). ZUBUCHBAR: Nachtwächter Rundgang € 6,-. Dauer ca. 1 Std.

Sie nächtigen in sehr guten 3***und 4****-Hotels. In Walting im Top4****Landhotel Gut Moierhof.

Durch den Naturpark Altmühl nach Solnhofen (Versteinerungen) und ins klerikale Eichstätt. Weiter nach Walting ins 4****Landhotel Gut Moierhof.

R

1. Tag, Anreise

5. Tag, Walting (58 km)

Be iln gr ie s D ie tfu rt

Altmühlsee-Radweg

Rothenburg o.d. Tauber

 8 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Regensburg inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparklatz (unbewacht)  Bustransfer Bad Mergentheim-Rothenburg inkl. Rad  Führung Residenz Ansbach  Führung Reichstagssaal mit Foltermuseum Regensburg  Donauschifffahrt Walhalla-Regensburg inkl. Rad  Rücktransfer Regensburg-Rothenburg  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

33


Blick von Riva über den Gardasee nach Süden

ETSCH-ADIGE: EINZIGER RADFE ITALIENS

Von der herben Schönheit des Südtirol und das Trentino an d Romeo und Julia‘s, nach Veron

UNSER PLUS Arena di Verona - Ticketservice: Aida: Juni, 18., 26., 30.; Juli, 10., 17., 19., 24., 26., 30.; August, 7., 28., 31.;September, 3. La Traviata: Juni, 17., 24.; Juli, 2., 16., 21., 28.; August, 4., 11. La Bohème: August, 6., 13., 19., 30.; September, 2.

13., 14., 12., 26.,

Tickets € 29,50/Steinstufen nicht numeriert/bester Sektor (werden hinterlegt). Parken: Für Ihr Auto ist gesorgt: Pri-

vatparkplatz beim Hotel in Nauders & Schlanders inkludiert. Rücktransfer: Per Bus: komfortabel mit Abholung direkt vom Hotel & Transfer zum geparkten Auto (ca. 13.30 h an). Von 27.5. bis 9.10. jeden Fr, Sa, So und im Juli & August zusätzlich auch Mo. Transfer ab Riva/Arco jeden Fr, Sa und im Juli & August auch So.

Per Bahn: 7.47 h ab Verona, 11.15 h an Schlanders, 15.13 h an Nauders. (2-3 Umstiege). Bei Fluganreise nach Verona erfolgt Transfer-/Bahnfahrt vor der Radtour.

34


RNWEG

s Alpenhauptkamms gleiten Sie durch den Gardasee und weiter in die Stadt na.

Radweg: Asphaltierter, einheitlich mar-

kierter Radweg vom Reschensee/Nauders bis Belluno-Veronese (70 km vor Verona), Abzweigung über San Giovanni (8,8 km Radweg mit 90 hm) nach Riva an den Gardasee; ca. 20 km mäßig befahrene Straße vor Cavaion Veronese (ein Anstieg 42 hm). Nahe der Etsch verkehrsfreier Radweg bis ins Zentrum von Verona (=San Zeno/altes Schloss) oder nahe dem Gardasee auf von uns markierten radfahrfreundlichen Wegen sehr schön durch Weingärten bis Peschiera. Von dort auf Nebenstraßen am Rande der Po-Ebene bis Verona. Vom Ende des Gardasees bei Peschiera sehr schöner, ruhiger Radweg am Fluss Mincio nach Mantova durch ein teils tief eingeschnittenes Tal. Sehenswürdigkeiten: Prächtiges Na-

turschauspiel - zB Goethe‘s „schönster Blick der Alpen“ nahe San Giovanni auf Torbole/Riva am Gardasee, oder die vielen Burgen und Weingärten Südtirols mit herrlichen Ausblicken (u.a. Sonnenuntergang in den Dolomiten) und erstrangige Kulturgüter erwarten Sie: Bozen (Lauben, Rathaus, Dom), Trient (Dom, Altstadt, Castell Buonconsiglio), zahlreiche Burgen, Schlösser und Klöster (u.a. Sigmundskron mit R.-Messner-Museum) in Südtirol; Mori (romanische Abtei bei Rovereto); Bardolino (Ortsbild), Verona (Festival in der Arena, eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten) oder Mantova (Dom, malerische Lage an den Seen des Mincio, Ortsbild). Start und Ziel: Nauders (1.429 m), am Reschenpass oder in Schlanders (722 m) in Südtirol; schöne Ferienorte am Etschradweg. Riva del Garda/Arco, Ferienort am bzw. 3 km/ 8 Radmin. vom See mit schönen Promenaden. Verona (303.000 Ew.), die Stadt Romeo & Julias, der Oper und der schönen Künste. Termine ab Nauders: Jeden Do, Fr, Sa

& So von 19. Mai bis 2. Okt. Termine ab Schlanders: Jeden Fr, Sa, So & Mo von 8. April bis 3. Okt. Nebensaison: 8. April bis 31. Mai und 25. Aug. bis 3. Okt (= letzte Anreise) Hochsaison: 1. Juni bis 24. Aug. Etsch-Sternradtour finden Sie auf der

Seite 92/TT 53. Ihr Etsch-Profi:

NATHALIE PEDALINO Tel: +43/70/2080 - 24 Mail: n.pedalino@donautouristik.com

35


Top-Tripp 14

Etsch Radweg klassisch jj

FAKTEN

- Individuelle Radtour von Ort zu Ort - 371 bzw. 244 km Rad, 3 km Bus - zu 80 % Radwege, zu 20 % auf Nebenstraßen

LEISTUNGEN  6 bzw. 8 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Riva/Arco bzw. Verona inkl. Haftung bis max. € 700,-/P.  Parkplatz (unbewacht)  Transfer Riva-S. Giovanni inkl. Rad  Rücktransfer Riva/Arco-Nauders bzw. Verona-Nauders per Bus/Bahn  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

9 Tage-Tour

DZ Kat. A EZ Kat. A DZ Kat. B EZ Kat. B Zuschlag Anr. Sa & So

NS € 675,€ 854,€ 595,€ 744-

HS € 724,€ 903,€ 635,€ 784,-

+ € 36,-

+ € 36,-

Termine siehe Seite 35.

Radweg bei Bozen

PREISE

Äußerst reizvoll ist es, von den schroffen Felsen des Alpenhauptkammes bis Verona zu radeln.

7 Tage-Tour bis Riva

NS € 535,€ 708,€ 499,€ 624,-

DZ Kat. A EZ Kat. A DZ Kat. B EZ Kat. B

HS € 575,€ 748,€ 529,€ 654,-

Termine: Jeden Sa, So von 21. Mai bis 2. Okt. Im Juli & August auch Anreise Mo. Nauders

A

Ei sa ck

Adi ge

5. Tag, Trento (61 km eben)

Zur Salurner Klause (einstmals deutsch/ italienische Sprachgrenze). Über San Michele all´Adige nach Trento.

Salurn

Trento

Belluno Veronese

Gardasee Garda Peschiera

Sommacampagna

6. Tag, Riva-Arco (53 km)

Rovereto Mori Ala

Peri Dolce Cavaion Veronese-Affi

36

Zum Reschensee und sodann über Glurns (kleinste Stadt Italiens) nach Schlanders.

Auf Nebenstraßen und schönen Radwegen nach Nals und zur Etsch-Eisack-Mündung. Weiter auf Radwegen ins Zentrum.

Bozen

Torbole

2. Tag, Schlanders (49 km eben/abfallend)

4. Tag, Bozen (39 km eben)

Schlanders

Riva-Arco

nach Nauders nahe dem Reschensee. Ausgabe der Leihräder und Infounterlagen. Privatparkplatz.

Durch gepflegte Obstgärten, vorbei am Schloss Dornsberg nach Meran.

Meran

Glurns Etsch

I

1. Tag, Anreise

3. Tag, Meran (42 km eben)

Reschensee

CH

ROUTE

Verona

N

Durch malerische Weingärten nach Rovereto und Mori. Leicht ansteigend erreicht man San Giovanni und dann bergabfahrend den Gardasee. Weiter zum See bis Riva oder Arco. 7. Tag, Cavaion V./Affi (63 km Rad,

3 km Bus)

Bustransfer nach S. Giovanni. Weiter bis Belluno/V. und auf Nebenstraßen, etwas hügelig nach Albaré und Cavaion Veronese/Affi. Bei 7-Tage-Tour: Per Bus nach Nauders. Heimreise. 8. Tag, Verona (64 km/leicht hügelig)

Nach Garda und entlang des Sees nach Bardolino; auf dem „Panoramica-Weg“ ganz leicht hügelig über Sommacampagna nach Verona oder direkt entlang der Etsch nach Verona (= 39 km). 9. Tag, Heimreise

retour nach Nauders per Bus/Bahn (siehe S. 34).

KULINARIUM Gesunde, Südtiroler Gerichte, Spezialitäten des Trentino bis zur weltbekannten italienischen Küche. Täglich Frühstücksbuffet; bei HP 3-Gang-Abendmenü. Kat. A Zuschlag HP (8x) + € 146,Zuschlag HP (6x) + € 109,-

Kat. B + € 125,+ € 99,-


NAUDERS: Kat. A 4****Hotel Regina Gemütliches, familiär geführtes Hotel mit gehobenem Komfort in ruhiger Lage. Zimmer mit Tel., Sat-TV. Zusatznacht DZ/HP EZ/HP Nebensaison € 53,€ 73,Hochsaison € 59,€ 79,-

Kat. B: Gästehaus Amontanara

In zentraler und ruhiger Lage. schöne Zimmer mit DU/WC und TV. Zusatznacht Saisonpreis

DZ/ÜF € 42,-

EZ/ÜF € 58,-

SCHLANDERS: Kat. A 3***Hotel Goldener Löwe Direkt in der Fußgängerzone gelegen. Sehr gutes Restaurant oder 4****Parkhotel Linde.

Zusatznacht Kat. A DZ/ÜF Nebensaison € 42,Hochsaison € 48,-

Kat. B: 3***Hotel-Pension Schweitzer

Mittelklasse-Haus mit schönen Zimmern, ruhig gelegen.

EZ/ÜF € 56,€ 62,-

MERAN: Kat. A 4****Hotel Alexander (bei HP) Schwimmbad,

TOP-Zimmer

oder

3***Garni Hotel Aster (bei ÜF).

Zusatznacht Nebensaison Hochsaison HP-Zuschlag

DZ € 57,€ 66,+ € 22,-

EZ € 74,€ 86,+ € 22,-

Kat. B: 3***Hotel Westend

Hotel in ruhiger Lage; die geräumigen Zimmer mit Bad oder DU/WC, Tel. und Radio bieten Platz zum Entspannen. Sehr gute Hausmannskost mit italienischen und südtiroler Gerichten.

BOZEN: Kat. A 4****Hotel Sheraton/Four Points Ca. 600 m von der Etsch und direkt am Radweg, Panoramahallenbad, Sonnenterrasse. Zimmer mit Klimaanlage. Zusatznacht Kat. A DZ/ÜF Saisonpreis € 51,-

Kat. B: 4****Hotel Scala Stiegl

Das historische Hotel befindet sich im Zentrum. Alle Zimmer mit Bad oder DU/ WC. Traditionelle, regionale Küche.

EZ/ÜF € 79,-

TRENTO: Kat. A 4****Grand Hotel Nahe der Fußgängerzone liegt dieses komfortable 130-Betten-Hotel. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich mit Sauna und Solarium. Gutes Restaurant. Großes internationales Frühstücksbuffet.

Kat. B: 3***Hotel Sporting Trento

Das familiäre Hotel befindet sich in der Nähe des Radweges. Die 40 großzügig eingerichteten, klimatisierten Zimmer verfügen über DU/WC, TV, Minibar.

CAVAION V./AFFI:

RIVA/ARCO: Kat. A 3***+Hotel Venezia, Riva Ein Mittelklassehaus mit eigenem Außenpool und komfortablen Zimmern mit Klima. Bei HP, sehr schönes Seerestaurant im Zentrum. Kat. B: 4****Hotel Palace Citta, Arco

Kat. A 4****HSH Park Hotel Ruhiges Hotel mit großem Außenpool und schönen Zimmern mit Klimaanlage. Kat. B: 4****Hotel Eurocongressi

Das Hotel liegt verkehrsgünstig in den Weinbergen. Zimmer mit Klimaanlage.

VERONA: Kat. A 4****Hotel Fiera 180 Betten-Hotel 1,1 km von der Porta Nuova mit TOP-Zimmern oder 4****Hotel San Marco Resort.

Zusatznacht Nebensaison Hochsaison

DZ/ÜF € 57,€ 88,-

EZ/ÜF € 98,€ 122,-

Kat. B: 3***Hotel Mastino

Bestens ausgestattetes Hotel nahe Piazza Bra. 70 Zimmer mit Klimaanlage. Zusatznacht DZ/ÜF EZ/ÜF Nebensaison € 54,€ 94,Hochsaison € 83,€ 119,-

37


Top-Tripp 15

Italiens schönste Radwege: Adige & Mincio jj

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 333 km Rad, 3 km Bus, 50 Bahnmin. durchschnittliche Kondition zu 85 % Radwege

 7 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Verona inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Parkplatz (unbewacht)  2 Bahnfahrten lt. Programm (Radticket zahlbar vor Ort; ca. € 4,-)  Transfer Riva-S. Giovanni inkl. Rad  Rücktransfer Verona-Nauders  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE Fr, Sa & So DZ/DU/WC EZ/DU/WC

NS € 593,€ 771,-

HS € 633,€ 811,-

Meran - Schloss Trauttmansdorff

LEISTUNGEN

Ausgewählte Hotels sehr guter Kategorie. Komfortable Zimmer und ausgezeichnete Küche. Ab Bozen mit Klimaanlage.

KULINARIUM

Täglich ausgiebiges Frühstücksbuffet und bei HP am Abend italienische Spezialitäten.

Nauders

+ € 129,-

1. Tag, Anreise

nach Nauders nahe der Etsch-Quelle. ÜN im 4****Hotel Erika oder 3***Hotel Edelweiß.

A

Reschensee

2. Tag, Meran (50 km eben, 31 km bergab*) Glurns

Etsch

Adi ge

Schlanders

I

Vorbei am Reschensee geht‘s bergab nach Meran (*durch das Gefälle entspricht die Strecke ca. 50 km ebenem Radweg). ÜN im 4****Hotel Alexander (bei HP) oder 3***Hotel Aster.

Meran Ei sa ck

CH

Bozen

3. Tag, Trento (55 km Rad, 10 Bahnmin.)

Salurn

Unterhalb des Schlosses Sigmundskron zur Etsch-Eisack-Mündung und direkt nach Salurn; per Bahn (2-Stundentakt) nach Trento. ÜN im 4****Grand Hotel.

Trento Arco

Riva Torbole Belluno Veronese

Min cio

Gardasee Garda Peschiera

38

Der Etschradweg ist die Nummer 1 in Italien. Radeln vom Gardasee weiter durch das Tal des Mincio ist das besondere Highlight dieser Tour.

ROUTE

Zuschlag HP Saisonpreis

Rodigo

Mori

4. Tag, Riva-Arco (53 km)

Ala

Dolce Cavaion Veronese/Affi

Verona Mantova

N

Verona - Castello

HOTELS

Schloss Dornsberg

Termine siehe Seite 35.

Durch Weingärten schön nach Rovereto und Mori. Leicht ansteigend nach San Giovanni; so kommen Sie zum 3***+Hotel Venezia in Riva oder 4****Palace in Arco.

5. Tag, Cavaion V./Affi (63 km Rad, 3 km Bus)

Transfer nach San Giovanni; weiter über Belluno (eben mit 1 Anstieg; 40 hm) nach Albaré und Cavaion Veronese/Affi. ÜN im 4****Parkhotel Affi oder 4****Hotel Eurocongressi. 6. Tag, Mincio-Radweg (63 km Rad eben)

Per Rad nach Garda und Cavalcaselle. Entlang des Mincio nach Valeggio s. M., und nach Rodigo. ÜN im 4****Hotel Villa d. Tigli. 7. Tag, Mantua & Verona (18 km Rad, 40 Bahnmin.)

Auf Radwegen bis direkt ins Zentrum von Mantua. Besichtigung der Rigoletto-Stadt. Per Bahn (Stundentakt) nach Verona. ÜN im 4****Hotel San Marco Resort oder 3***Hotel Mastino (zentral). 8. Tag, Heimreise

nach Nauders per Bus bzw. Bahn (siehe S. 34).


Top-Tripp 16

Etschradweg light j

Verona-PIazza dell´erbe

Bozen-Schloss Maretsch

Radweg Trient, Bozen - Schloss Maretsch, Salurn - Haderburg Radweg beibei Trient

Salurn-Haderburg

FAKTEN

Eine abwechslungsreiche Landschaft, mildes Klima und viele Sehenswürdigkeiten erwarten Sie.

2. Tag, Meran (42 km)

Im Tal der Etsch, großteils direkt am Fluss, radelt man eben bis ganz leicht abfallend durch gepflegte Obstgärten mit herrlichem Panorama (Ortler-Gruppe). Durch die schönen Ferienorte Südtirols; Tschirland, Schloss Dornsberg, etc. erreicht man den Kurort Meran. ÜN im 3***Hotel Aster. 3. Tag, Bozen (39 km)

Schön auf ebenen Radwegen über Andrian zur Etsch/Eisack-Mündung nahe dem wuchtigen Schloss Sigmundskron; auf Radwegen direkt ins Zentrum von Bozen. ÜN im 4****Hotel Four Points by Sheraton. 4. Tag, Trento (61 km)

Weiter entlang der Adige radelt man stets eben nach Neumarkt-Auer und die Salurner Klause; vorbei an San Michele all‘ Adige in das Zentrum der alten Konzilstadt Trient. ÜN im 4****Grand Hotel (nahe FuZo).

6. Tag, Verona (39 km)

Bustransfer nach S. Giovanni (3 km) und per Rad über Mori nach Peri (bei Belluno Veronese). Per Bahn (35 Min.) nach Verona. ÜN im 4****Hotel Fiera oder 4****Hotel San Marco (42 km).

LEISTUNGEN

 7 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Verona inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Parkplatz (unbewacht)  Bustransfer Riva-S. Giovanni inkl. Rad  Bahnticket Peri-Verona (Radticket zahlbar vor Ort; ca. € 4,-)  Rücktransfer Verona-Schlanders per Bus oder Bahn  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE Fr-Mo DZ/DU/WC EZ/DU/WC

NS € 584,€ 762,-

HS € 624,€ 802,-

Termine siehe Seite 35.

HOTELS

Sie nächtigen in den genannten, sehr guten Hotels; ab Bozen mit Klimaanlage.

KULINARIUM

Tägliches Frühstücksbuffet. Bei Halbpension 3-Gang-Abendmenü. Zuschlag HP Saisonpreis

+ € 125,-

A

7. Tag, Verona

Reschensee

Indiv. Besichtigung von Verona.

CH

8. Tag, Heimreise

Meran

Etsch

nach Schlanders per Bus bzw. Bahn (siehe S. 34).

Ei sa ck

nach Schlanders nahe Meran. Ausgabe der Leihräder und Infos; ÜN im 3***Hotel Goldener Löwe; unbewachter Privatparkplatz nahe dem Hotel.

Stets am Etschradweg bleibend und durch malerische Weingärten nach Rovereto und weiter über San Giovanni an den Gardasee. ÜN im 3***+Hotel Venezia oder glw.

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 234 km Rad; 3 km Bus, 35 Min. Bahn geringen Fitness nötig leicht zu radeln zu 97 % Radwege

Schlanders

Bozen Adi ge

1. Tag Anreise

5. Tag, Riva del Garda (53 km)

I

Salurn

Verona - Arco dei Gavi

ROUTE

-

Trento Rovereto Mori

Riva

N Belluno Veronese

Gardasee

Ala

Peri Dolce

Verona

39


Top-Tripp 17

Etschradweg pur jj

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 270 km Rad, 3 km Bus, 35 Bahnmin. geringe Kondition leicht zu radeln zu 98 % Radwege

 6 x Halbpension  Gepäckservice bis Verona inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Parkplatz (unbewacht)  Bahnfahrt Peri-Verona (Radticket zahlbar vor Ort, ca. € 4,-)  Transfer Riva-S. Giovanni inkl. Rad  Rücktransfer Verona-Nauders per Bus/Bahn  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE Do-So Saisonpreis DZ/DU/WC € 644,EZ/DU/WC € 776,Termine siehe Seite 35.

Sie nächtigen in den genannten, sehr guten Hotels, teils mit eig. Frei- oder Hallenbad (Edelweiß, Sheraton, Venezia).

KULINARIUM Frühstücksbuffet (durchwegs kalt & warm). Tiroler, tridentinische und italienische Spezialitäten als Wahlmenü am Abend.

A

Reschensee

Meran

Naturns

Adi ge

Bozen

I

Salurn

Trento Arco Riva Torbole Belluno Veronese

Gardasee

ROUTE

Rovereto Mori

40

Verona

6. Tag, Verona (39 km Rad, 3 km Bus, 35 Bahnmin.)

An der Etsch radelt man durch gepflegte Obstgärten, vorbei an Schloss Dornsberg. Schließlich erreicht man den Ferienort Naturns (Ortsbild, Burg). ÜN im 3***Hotel.

Per Bus nach San Giovanni, von wo man die Radtour eben bis leicht bergab bis San Rocco fortsetzt; am Adige-Radweg nach Belluno und ins nahe Peri, von dort per Bahn nach Verona. ÜN im 4****Hotel Fiera.

3. Tag, Bozen (49 km)

7. Tag, Heimreise

Leicht bergab nach Meran und weiter am Etschradweg nach Nals, sodann sehr schön auf ebenen Radwegen über Andrian zur Etsch/Eisack-Mündung nahe Schloss Sigmundskron; auf Radwegen direkt ins Zentrum von Bozen. ÜN im 4****Hotel Four Points by Sheraton (s. S. 37).

Nach Nauders per Bus bzw. per Bahn (siehe S. 34).

2. Tag, Naturns (68 km)

4. Tag, Trento (61 km)

Stets an der Etsch bleibend erreicht man die Salurner Klause (einst deutsch/italienische Sprachgrenze). Weiter nach San Michele dell‘ Adige und ins Zentrum der Konzilstadt Trento (Dom, Schloss). ÜN im 4****Grand Hotel (s. S. 37). 5. Tag, Riva/Arco (53 km)

N

Ala Peri

nach Nauders nahe dem Reschensee (Lago di Resia). Ausgabe der Leihräder und Infos; ÜN im 3***Hotel Edelweiß; unbewachter Parkplatz nahe dem Hotel.

Oasi oder 4****Hotel Royal. (Zusatznacht mit Radausflug ins Sarcatal empfehlenswert; € 65,- DZ/€ 89,- EZ.)

Bahn

Durch malerische Weingärten nach Rovereto und Mori. Leicht ansteigend nach San Giovanni; weiter über Torbole entlang des Gardasees nach Riva oder Arco. ÜN im 3***+Hotel Venezia (s. S. 37), 4****Hotel

Bei Bozen

Glurns Etsch

Ei sa ck

CH

Der Etschradweg führt Sie am Talgrund durch die Berge, durch Weingärten und große Obstplantagen. Eine abwechslungsreiche Landschaft und das „typische Dolce Vita“ erleben Sie im Laufe dieses Radurlaubs.

1. Tag, Anreise

HOTELS

Nauders

Torbole-Gardasee

LEISTUNGEN


www.kettler.net


MOSEL: LEBENSFREUD

Mosel bei Schweich

Die Moselaner sind ein gemütliches und lustig Landschaft und die Mischung aus französische keit, verbunden mit hervorragender Küche, lasse Radurlaub erleben!

UNSER PLUS Besichtigen Sie die Bundesgartenschau 2011 in Koblenz zzgl. einer

Schifffahrt, der berühmten Seilbahnfahrt über den Rhein und die Gärten der Lebensfreude: 1 x ÜF im 3***Hotel Contel/ Koblenz inkl. BUGA-Eintritt, Schiff, Seilbahn etc. € 79,-/DZ bzw. € 105,-/EZ.

42


DE PUR

ges Volk. Der Wein, die Schönheit der er Leichtigkeit und rheinischer Fröhlichen den Besucher einen unvergesslichen

Radweg: Der verkehrsfreie Radweg be-

ginnt ca. 30 km nach Metz in Thionville, bis dahin nützt man markierte Nebenstraßen. Einheitlich markierter Radweg! Ab Cochem radeln Sie an bzw. nahe einer Straße. Sehenswürdigkeiten: Die Kathedrale

von Metz sucht ihresgleichen; die alte Bischofsstadt bietet zudem ein prächtiges Zentrum. Mit dem neuen „Centre Pompidou“, dem bedeutendsten Zentrum zeitgenössischer Kunst außerhalb von Paris, setzt Metz Meilensteine als Kulturmetropole. Trier, einst 3. Hauptstadt des römischen Imperiums mit Porta Nigra, alten Palästen; Koblenz mit Deutschem Eck uvm. Landschaftlich beeindrucken u.a. die Moselschleifen und der steilste Weinberg Deutschlands. Zu den Besonderheiten zählt auch die Gastronomie; zu Beginn von der perfekten Küche Lothringens dominiert erleben Sie am Weg zum Rhein ständig steigende Kreationen und vortreffliche Qualität der Speisen! Start und Ziel: Metz (301.500 Ew.), auf 180 m Seehöhe; eine der schönsten Städte Frankreichs. Trier (103.000 Ew.), auf 123 m Seehöhe befindliche Kulturstadt im 3-Länder-Eck. Koblenz (106.000 Ew.), auf 64 m Seehöhe; am Zusammenfluss von Mosel und Rhein gelegen. Termine: Anreisen bei Beginn Metz je-

den Fr & Sa von 13. Mai bis 17. Sept. Anreisen bei Beginn Trier täglich von 29. April bis 7. Oktober Nebensaison: 29. April bis 31. Mai, 30. Sept. bis 7. Oktober Hochsaison: 1. Juni bis 29. September Service: Parken auf einem Privatgrundstück am Stadtrand in Metz (F) bzw. in Trier auf einem umzäunten Privatgrundstück. Rücktransfer per Bus jeden Freitag & Samstag ab Hotel in Koblenz oder Cochem nach Trier bzw. Metz. Ansonsten per Bahn nach Trier bzw. mit Umstieg in Luxemburg nach Metz. Mitnahme eigener Räder bei Busrückfahrt zum Aufpreis von € 18,- ohne/€ 63,- mit Transportversicherung. Mosel-Sternradtour finden Sie auf Sei-

te 75/TT 36. Ihr Mosel-Profi:

VERENA BAUER Tel: +43/70/2080 - 34 Mail: v.bauer@donautouristik.com

43


Top-Tripp 18

Moselle - Mosel: Von Metz nach Koblenz jj

FAKTEN

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 307 km Rad geringe Fitness leicht zu radeln gut markierte Radwege

Metz-Kathedrale

-

LEISTUNGEN  7 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Koblenz inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz Metz (unbewacht)  Rücktransfer Koblenz-Metz  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE Fr & Sa NS DZ/DU/WC € 558,EZ/DU/WC € 717,Zuschlag Anreise SA + € 58,Termine siehe Seite 43.

HS € 599,€ 758,+ € 58,-

Radweg bei Cochem

KULINARIUM Täglich Frühstücksbuffet. Bei Buchung von Halbpension 3-Gang-Abendmenü. Genießen Sie die hervorragende Küche. Zuschlag HP Saisonpreis

+ € 155,-

Auf einem der schönsten Plätze der Lorraine starten Sie und passieren dann das Großh nach Rheinland-Pfalz. Erfahren Sie drei Länder mit ihrem unverwechselbaren Charme.

BUNDESGARTENSCHAU KOBLENZ 2011

ROUTE

Auf einer Fläche von 48 Hektar sehen Sie einen bunten Strauß an Farben, Formen und Ideen. Tageskarte inkl. Seilbahn- und Schifffahrt um € 19,80 buchbar.

Cochem

D Zell Piesport

nach Metz. Ausgabe der Infos. Unbewachter Privatparkplatz. 2. Tag, Remich/Luxemburg (68 km)

Koblenz

Radausgabe; Radtour entlang der Mosel nach Remich wahlweise ohne Aufpreis

ein Rh

el os M

1. Tag, Anreise

Bahnticket Metz-Thionvillle, wo der verkehrsfreie Radweg beginnt. Bei Buchung bitte angeben (so 38 km Rad, 30 km Bahn). 3. Tag, Trier (42 km)

Bacharach

Bernkastel

Schweich

L

Trittenheim/Neumagen-Dhron

Trier Saarburg Remich

44 Metz

ar Sa

F

4. Tag, Trittenheim/ Neumagen-Dhron (40 bzw. 48 km)

Besch Mettlach Perl Apach

Thionville

Durch liebliche Weinberge radeln Sie vorbei an der Ruine Thorn, über Wormeldingen und Grevenmacher, nach Oberbillig und Trier.

N

Durch Weingärten nach Schweich (Fährturm) zur Trittenheimer Moselschleife und

nach Neumagen-Dhron (ältester Weinbauort Deutschlands) bzw. Trittenheim. 5. Tag, Zell (71 bzw. 63 km)

Heute bestimmen die zahlreichen Moselschleifen das Landschaftsbild. Vorbei an Bernkastel-Kues radeln Sie über TrabenTrarbach in den Weinbauort Zell. 6. Tag, Cochem (37 km)

Vorbei am steilsten Weinberg Europas nach Bullay und ins malerische Cochem. 7. Tag, Koblenz (49 km)

Per Rad zur Burg Bischofstein, Hatzenport und weiter nach Koblenz. 8. Tag, Heimreise

retour nach Metz per Bus (Fr+Sa) bzw. per Bahn oder Zusatznacht mit Radtour entlang des Rheins. Rücktransfer der eigenen Räder im Bus zum Aufpreis von € 18,- ohne/€ 63,- mit Transportversicherung.


METZ: 4****Hotel Citadelle Im Herzen von Metz bietet Ihnen das Hotel Luxus und Charme. Das Haus vereint modernen Stil und historische Architektur oder 3***Hotel Technopole. ÜF DZ EZ Saisonpreis € 65,€ 123,-

REMICH: 4****Hotel St. Nicolas Direkt an der Moselpromenade gelegen. Sehr gutes Restaurant. Zimmer mit TV, tw. Klimaanlage; Sauna und Internetzugang. oder 4****Hotel Domaine La Forêt. Hotel mit Restaurant, Wellnessbereich etc.

TRIER: 3***S-Hotel Deutscher Hof Das familiäre Komforthotel verfügt über 102 Zimmer, Restaurant, Kegelbahn, Sauna, Dampfbad, Whirlpool. ÜF inkl. Stadf. Trier DZ EZ Saisonpreis € 62,€ 78,-

NEUMAGEN-DHRON:

Koblenz

3***Hotel zur Post

herzogtum Luxemburg und kommen schließlich

Das familiär geführte Mittelklassehaus bietet gediegene Atmosphäre und liegt direkt im historischen Zentrum. Es verfügt über 16 Zimmer. Im Restaurant erwarten Sie hervorragende Spezialitäten.

ZELL: 3***Hotel

Ko

Zum Grünen Kranz

TIPP: SAAR-RADWEG Erleben Sie eine Tagesradtour von Merzig am Saarradweg nach Trier (52 km).

Route Mit der Saarlandbahn von Trier nach Merzig, danach Radtour durch das sehr schöne, enge Tal am Saarradweg nach Mettlach, Saarburg und retour nach Trier. Leistungen  1 x Ü/Fr.-Buffet im 3***+ Hotel Deutscher Hof in Trier  Bahnticket inkl. Radkarte  Leihrad + Satteltaschenverleih täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC

Saisonpreis € 74,��� 90,-

Direkt an der Uferpromenade situiertes, sehr gutes Mittelklassehotel mit Restaurant. Zum Hotel gehören auch ein ausgezeichnetes Weingut; Terrasse, Hallenbad mit Moselblick, Sauna und Solarium.

COCHEM: 4****Hotel Brixiade Stilvolles Hotel direkt an der Moselpromenade gelegen. Restaurant mit Terrasse und Blick auf die Mosel. Komfortable Zimmer mit TV, Minibar, Zimmersafe und tw. Balkon. oder 3***Hotel Weinbauer.

KOBLENZ: 3***Hotel Contel Das 185-Zimmer-Hotel befindet sich direkt an der Mosel in ruhiger Lage, großer Biergarten mit Blick auf die Mosel. oder 3***Hotel Brenner. ÜF DZ EZ Saisonpreis € 59,€ 85,-

45


Top-Tripp 19

Durchs Weinparadies: Trier - Koblenz j

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 197 km Rad sehr geringe Kondition gut ausgebaute bzw. asphaltierte Straßen und Radwege

PREISE täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC

NS € 488,€ 602,-

HS € 535,€ 649,-

Termine siehe Seite 43.

HOTELS

Sie nächtigen in guten bis sehr guten Hotels der 3*** (4x) und 4****Kategorie (2x).

Genießen Sie das romantische Moseltal mit seinen malerischen Weinbergen, schmuckhaften Fachwerkbauten und zahlreichen Burgen und Schlössern.

KULINARIUM

Täglich Frühstücksbuffet. Bei Buchung von Halbpension 3-Gang-Wahlmenü. Am Abend genießen Sie die Spezialitäten der Pfälzer Küche. Zuschlag HP Saisonpreis

Zell a. d. Mosel

 6 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Koblenz inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz (unbewacht)  Rücktransfer Koblenz-Trier  Weinverkostung Zell  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

Trier-Kurfürstliches Palais

LEISTUNGEN

+ € 130,-

ROUTE

6. Tag, Koblenz (49 km)

nach Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Ausgabe Leihräder und Infos. Privatparkplatz (unbewacht).

Per Rad nach Treis-Karden und weiter nach Moselkern. Danach geht es am Moselradweg weiter über Hatzenport nach Kobern-Gondorf und Koblenz.

2. Tag, Trittenheim (40 km)

7. Tag, Rückreise

Am Moselradweg nach Schweich und vorbei an der Trittenheimer Moselschleife, in den gleichnamigen Ort oder ins benachbarte Neumagen-Dhron.

nach Trier, jeden Freitag und Samstag per Bus; restliche Tage per Bahn oder Verlängerungsnächte in Koblenz.

1. Tag, Anreise

3. Tag, Zeltingen (36 km)

Entlang der Moselschleifen radelt man am malerischen Weinbauort Bernkastel vorbei und weiter ans Tagesziel. ein Rh

D

el os M Zeltingen

Schweich

Zell

Traben-Trarbach Bernkastel

Neumagen-Dhron/Trittenheim

Trier

46

N

4. Tag, Zell (35 km)

Durch kleine Winzerorte nach TrabenTrarbach (Grevenburg) und entlang steiler Weinberge in den Weinbauort Zell („Schwarze Katz“). Abends stimmungsvolle Weinprobe. 5. Tag, Cochem (37 km)

Heute radeln Sie vorbei am steilsten Weinberg Europas, dem Calmont, ans Tagesziel. Dort ragt die Reichsburg, die wohl berühmteste Moselburg, hoch über dem engen Tal auf.

Koblenzer Schängel

Koblenz Gondorf Burg Eltz Cochem Treis-Karden


Top-Tripp 20

Genießer-Tour Mosel-Radweg jj

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 280-298 km Rad, 45 Bahnmin. geringe Kondition leicht zu radeln zu 95 % einheitlich markierter Radweg

LEISTUNGEN

 7 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Koblenz inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz (unbewacht)  Bahnticket Trier-Nenning/Perl inkl. Rad  Rücktransfer per Bahn/Bus nach Trier  Ticket Bundesgartenschau inkl. Rheinschifffahrt & Seilbahn  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE

Trier - Liebfrauenkirche

täglich NS DZ/DU/WC € 557,EZ/DU/WC € 685,Termine siehe Seite 43.

Schweich

HOTELS

Schöne Hotels, Gemütlichkeit und Lebensfreude, gutes Essen sowie ein gut markierter Radweg erwarten Sie hier!

ROUTE 1. Tag, Anreise

in die Kulturstadt Trier. ÜN im 3***Superior Hotel Deutscher Hof, direkt im Zentrum. Privatparkplatz. Ausgabe der Räder und Reiseunterlagen. 2. Tag, Nenning/Perl (40 km Rad, 45 Bahnmin.)

3. Tag, Trittenheim/Neumagen-Dhron (40 bzw. 48 km)

ÜN in den 3***Hotels Trabener Hof oder Parkhotel. 5. Tag, Cochem (56 km)

Vorbei an den bekannten Weinbauund Ferienorten Bullay und Bremm erreichen Sie Cochem. ÜN im 3***Hotel Weinbauer oder 4****Hotel Brixiade/ Triton.

Die namentlich genannten Hotels zählen durchwegs zu den besten Häusern im jeweiligen Ort. Familiäre Führung, sehr gute und ruhige Lage. Hervorragende Küche. Preise für Zusatznächte s.S. 45.

KULINARIUM

Täglich Frühstücksbuffet. Bei Buchung von Halbpension 3-Gang-Wahlmenü. Die genannten Hotels bieten eine sehr gute Küche. Zuschlag HP Saisonpreis

+ € 135,Koblenz

6. Tag, Koblenz (49 km)

Am Moselradweg vorbei an Treis-Karden in die schöne Stadt Koblenz. ÜN im 3***Hotel Contel (zentral und ruhig nahe dem Rhein).

Am Moselradweg nach Schweich und vorbei an der Trittenheimer Moselschleife, in den gleichnamigen Ort oder ins benachbarte Neumagen-Dhron. ÜN in den 3***Hotels Gutshotel Galerie Riesling oder Post.

7. Tag, BUGA Koblenz (39 km)

4. Tag, Traben-Trarbach (56 bzw. 48 km)

8. Tag, Heimreise

Durch Bernkastel (Fachwerkbauten) radelt man in den bekannten Weinbauort.

per Bahn bzw. Bus nach Trier zum geparkten Auto (s.S.43.).

Ticket Bundesgartenschau inkl. einer einstündigen Rheinschifffahrt und Fahrt mit der berühmten Seilbahn. Am Nachmittag Radausflug am Rheinradweg Rtg. Boppard. ÜN wie am Vortag.

ein Rh

Per Bahn Richtung Grenze F/D. Am Moselradweg schön durch Weingärten retour nach Trier. ÜN wie am Vortag.

HS € 593,€ 721,-

Cochem

D

el os M

Treis-Karden Zell

Traben-Trarbach Bernkastel

Schweich

L Trier

Trittenheim/ Neumagen-Dhron

N Remich Besch Perl

47 a Sa

F


DRAU: VON SÜDTIROL

NA

Das Drautal, das an den lieblichen Kärntner Seen verbindet Südtirol/Alto Adige mit Slowenien. Der 3

Drauradweg wurde von Süd- und Osttirol sowie von Slowenien geschaffen.

UNSER PLUS Verlängerungsaufenthalt in allen Nächtigungsorten möglich. Fragen Sie

unseren Drau-Profi. Besonders empfehlenswert ist eine Zusatznacht in Silian. Ideal für eine Radtour im Pustertal. Schöner Radweg und leicht bergab bis Bruneck (48 km) oder Vintl (71 km). Retour per Bahn. Sehr gute Hotels in Sillian (4****Hotel Weitlanbrunn), Sachsenburg (3***Gasthof zum Goldenen Rössl), Villach (4****Hotel Holiday Inn an der Drau) Privatparkplatz in Sillian, Lienz und Sachsenburg.

48


ACH

n vorbei führt, 366 km lange

n Kärnten und

Radweg: Einheitlich markiert, zu 90 %

asphaltiert, im Pustertal und tw. in Osttirol hartgesandet. Im Bereich Spittal ein kurzes Stück nahe der Bundesstraße, ansonsten abseits des Verkehrs. Legendär und in der ganzen Region bekannt ist die wunderschöne Route vom 1.240 m hoch gelegenen Toblach über Sillian (1.103 m) nach Lienz (673 m) stets am Talgrund. Sodann radeln Sie ganz leicht hügelig bis eben über Spittal (560 m), Villach (501 m) bis zum Klopeinersee (446 m).

KÄRNTEN

Sehenswürdigkeiten: Vom Blick auf die 3.000er der Dolomiten am Beginn bis zu den wildromantischen Karawanken am Schluss sowie auf die lieblichen Seen reichen die Eindrücke. Kulturell: Die Schlösser Porcia (Renaissance) und Bruck (bedeutende Gemäldegalerie mit Egger-Lienz-Sammlung), die Burg Landskron; und die Ortszentren von Lienz, Villach, Ferlach, Klagenfurt. Besonders einladend ist der weite Blick über die Seen (Millstätter-, Ossiacher-, Faaker- und Wörthersee). Sehr gute Bademöglichkeiten! Start und Ziel: Sillian an der Grenze I/A ca. 120 Automin. von Innsbruck oder 140 Automin. südlich von Kufstein. Lienz - einer der schönsten Handelsorte Tirols. Sachsenburg nahe dem Millstättersee am Beginn der Kärntner Seen gelegen. St. Kanzian am Klopeinersee, dem wärmsten See Österreichs. Gepflegter Ferienort in offener Urlaubslandschaft. Termine: Anreise bei Beginn Sillian täg-

lich von 13. Mai bis 8. Okt. Anreise bei Beginn in Lienz & Sachsenburg täglich von 1. Mai bis 8. Okt. Nebensaison: 1. Mai bis 31. Mai und 29. Aug. bis 8. Okt (= letzte Anreise) Hochsaison: 1. Juni bis 28. August Unbewachter Parkplatz auf Privatgrundstück beim 1. Hotel. Täglich Rücktransfer per Bus zum geparkten Auto (an ca. 13 h in Sillian). Mitnahme eigener Räder zum Aufpreis € 18,- ohne/ € 63,- mit Transportversicherung.

Service:

Drau-Sternradtouren finden Sie auf den Seiten 86/TT 47 und 87/TT 48. Ihr Drau-Profi:

JULIA OBEREDER Tel: +43/70/2080 - 59 Mail: j.obereder@donautouristik.com

49


Top-Tripp 21

Drau-Radweg - Klassische Tour von Sillian zum Klop Individuelle Radtour von Ort zu Ort 250 km Rad durchschnittliche Kondition leicht zu radeln großzügig ausgebauter Radweg entlang bzw. nahe der Drau

LEISTUNGEN  6 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis zum Klopeinersee inkl. Haftung bis max. € 700,-/ Person  Privatparkplatz (unbewacht)  Rücktransfer Klopeinersee-Sillian  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC Zuschlag Anreise Fr-So

NS € 514,€ 624,-

HS € 556,€ 666,-

+ € 42,-

+ € 42,-

Villach

-

Hängebrücke St. Lucia

jj

FAKTEN

KULINARIUM Täglich Frühstücksbuffet. Bei Buchung von Halbpension 3-Gang-Wahlmenü mit typischen Spezialitäten Ost-Tirols und Kärntens. Zuschlag HP Saisonpreis

+ € 85,-

Berg-Mühle

Termine siehe Seite 49.

Hier wurde kräftig investiert. Ein Radweg der Superlative südlich des Alpenhauptkammes rung der Kärntner Landesregierung.

ROUTE

fenburg und zum Schloss Neustein. Vorbei an Schloss Raggnitz ans Tagesziel.

1. Tag, Anreise

DT-SUPERRAD

nach Sillian/Drau. Ausgabe der Reiseunterlagen und Räder. Privatparkplatz.

Optional buchbar. Details siehe Seite 7. Aupfreis + € 15,-/Aufenthalt.

2. Tag, Berg a.d.Drau (58 km eben bis bergab)

Mit Ausblick auf die Dolomiten, vorbei an Schloss Heinfels nach Thal und zu archäologischen Grabungsstätten bzw. nach Berg/Drau. 3. Tag, Sachsenburg (44 km)

Be St ei rg nf el Gr d e ife nb ur g Sa ch D S öb pi se tta nb ria l/D ur ch M ra g ills u M Vi t a ills tt Pa lla t ät te ch te rn rs io ee n

Radtour in den mittelalterlichen Ort Grei-

Gail

c

ia ss

Dra u

Se

O

Drau

Faaker See

SL

A

Wörthersee

Ke lle rb er g

50

D el la ch

Si llia n As sl in g

el

N

Li en z

Is

I

Weißensee

e

r he

Fe rla ch St .K Se an id zi en an Kl dor op f ei ne rs ee

Möll

4. Tag, Villach (48 km)

Vorbei an Schloss Rothenthurn radelt man nach Paternion und Villach (historisches Zentrum, Heiliggeistkirche, Puppen- & Fahrzeugmuseum). 5. Tag, Ferlach-Kirschentheuer (53 km)

Stets entlang der Drau erreicht man den artenreichsten Tierpark Österreichs beim Schloss Rosegg und die Keltenwelt bei Frög. Anschließend weiter nach Feistritz im Rosental und in die alte Büchsenmacherstadt Ferlach. Sportliche radeln ev. über Velden entlang des Wörthersees nach Klagenfurt und weiter bis Ferlach (71 km). 6. Tag, Klopeinersee (47 km)

Beeindruckende Felsen und Seen sorgen für landschaftliche Abwechslung. Radtour durch das Rosental bis Seidendorf und


peinersee SILLIAN: 4****Alpenhotel Weitlanbrunn od. glw. Idyllisch am Waldrand liegt das Familienhotel; mit 176 Betten großzügige Badelandschaft mit Riesenhallenbad. Zusatznacht DZ/HP EZ/HP Saisonpreis € 69,€ 94,-

BERG/DRAU: 3***Hotel Sunshine Familiär und freundlich geführtes Ferienhotel; ruhig und harmonisch gelegen. Gemütliche Zimmer mit Radio, Tel., TV, tw. Balkon. Gemütliche Gaststube. Abwechslungsreiche Menüs.

SACHSENBURG: 3***Gasthof Zum Goldenen Rössl Direkt am Marktplatz im historischen Ort liegt der neu renovierte und familiäre Gasthof mit gemütlichen Gasträumen und überdachter Terrasse; großzügig gestaltete Zimmer mit Radio, TV, tw. Balkon.

Radweg bei Villach

VILLACH:

s entstand mit EU-Fördergeldern unter der Füh-

4****+Hotel Holiday Inn Direkt am Radweg und zentral gelegenes Hotel. 133 modern ausgestattete Zimmer mit Fön, Minibar, Safe, Radio, Tel. Zusatznacht DZ/ÜF EZ/ÜF Saisonpreis € 55,- € 89,-

FERLACH/KIRSCHENTHEUER: 3***Gasthof Plasch/Auf der Huabn

vorbei an Burg Neudenstein erreicht man Völkermarkt (Stadtpfarrkirche, Altes Rathaus, Neue Burg). Auf Nebenstraßen an den nahen Klopeinersee.

Ca. 200 m vom Radweg entfernt, ruhig gelegen. Neu ausgestattete Zimmer mit Bad/ WC, TV, Minibar, Balkon oder Terrasse. Hauseigene Kegelbahn (gegen Gebühr).

7. Tag, Abreise

KLOPEINERSEE: 4****Hotel Birkenhof Direkt an der Seepromenade gelegenes Strandhotel mit direktem Seezugang. Hallenbad und Saunalandschaft. Zusatznacht DZ/HP EZ/HP Nebensaison € 64,€ 69,Hauptsaison € 75,€ 89,-

Millstättersee

Spittal-Schloss Porcia

Busrücktransfer ab Hotel zum Parkplatz in Sillian (Fahrzeit ca. 3 Std.) siehe S. 49.

51


Top-Tripp 22

Drau-Radweg Bummlertour ab Lienz jj

FAKTEN

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 249 km Rad, 45 Bahnmin. geringe Kondition ebene Radstrecke, teilweise bergab hartgesandete bzw. asphaltierte Radwege (85 %) und Nebenstraßen (15 %)

Lienzer Dolomiten

-

LEISTUNGEN

Kärntner Kasnudeln

 7 x Ü/Fr.-Buffet  Anreise von jedem DB/ÖBB-Bhf./ 2. Kl. h & r  Gepäckservice bis Krumpendorf inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Eintritt Schloss Porcia, Schloss Bruck und Wildpark Rosegg  Bahnfahrt Lienz-S. Candido (Radticket zahlbar vor Ort; ca. € 4,-)  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

HS € 687,€ 817,-

Termine siehe Seite 49.

Genießen Sie die markante Bergwelt der Lienzer Dolomiten und die warmen Badeseen Kärntens, sowie den atemberaubenden Ausblick auf die Gebirgsriesen Osttirols und die Karawanken.

HOTELS

ROUTE

Wir reservieren sehr gute bis ausgezeichnete Hotels. In Villach ein 4****Hotel und in den anderen Orten jeweils gute 3***Hotels.

KULINARIUM Täglich Frühstücksbuffet. Bei Buchung von Halbpension 3-Gang-Wahlmenüs mit typischen Spezialitäten Osttirols und Kärntens (u.a. Dampfnudeln).

on und Villach.

1. Tag, Anreise

6. Tag, Ossiacher See (49 km)

von jedem DB/ÖBB-Bhf. ( zB im EC 115 ab Duisburg mit nur einem Umstieg in Spittal/D.) nach Lienz/Osttirol. Hotel nahe Bhf. Ausgabe Räder & Infos.

Von Villach am Ossiachersee-Radweg vorbei am Fuße der Burg Landskron zum See. Vorbei am Hauptort des Sees (Kloster, romantische Lage) durch ausgedehnte Schilfflächen nach Bodensdorf; retour ins Hotel.

2. Tag, Pustertal (40 km Rad, 45 Bahnmin.)

Bahnfahrt nach San Candido, sodann per Rad stetig leicht bergab zurück in das romantische Handelsstädtchen Lienz. 3. Tag, Berg (31 km)

Zuschlag HP Saisonpreis

Besichtigung des Schlosses Bruck (bedeutende Gemäldegalerie). Anschließend Radtour vorbei an archäologischen Grabungsstätten und an Oberdrauburg sowie Dellach nach Berg/Drau.

+ € 110,-

ZUSATZNÄCHTE Sachsenburg Wörthersee/ Krumpendorf

DZ/ÜF € 39,-

EZ/ÜF € 47,-

€ 48,-

€ 55,-

Im nun breiten und einladenden Tal radeln Sie ins mittelalterliche Greifenburg und vorbei an den Schlössern Neustein und Raggnitz bis Sachsenburg/Drau.

52

Gail

Dra u

O

S

ch

Wörthersee

Faaker See

SL

A Kr um pe nd or f

Weißensee

er

ee

el le rb er g

Li en z D el la ch

Sa

n C Si an llia di n do As sl in g

el Is

N

St Be ei rg nf el G d re ife nb ur g Sa D Sp chs öb itt en ria a b ch M l/D ur M ills rau g ills ta Vi tä tt lla Pa tte ch te rs rn ee io n

5. Tag, Villach (48 km)

I

Am Drau-Radweg über Rosegg (Wildpark) nach Velden; den Wörthersee entlang nach Krumpendorf. 8. Tag, Abreise

nach dem Frühstück. Heimreise per EC 114 (zB nach Duisburg ohne Umstieg) oder Zusatznächte.

4. Tag, Sachsenburg (44 km)

Möll

ia ss

7. Tag, Wörthersee (37 km)

Drau

Besichtigung Schloss Porcia, sodann weiter am bestens markierten DrauRadweg vorbei an Schloss Rothenthurn nach Paterni-

Lienz-Schloss Bruck

NS € 653,€ 783,-

Dellach

täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC

Millstättersee

PREISE


Top-Tripp 23

Kärntner Seenwelt mit halber Kraft jj

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 221 km Rad geringe Kondition ebenes Gelände (am Südufer von Millstätter- und Wörthersee leicht hügelig) - zu 80 % auf Radwegen, 20 % Nebenstraßen

LEISTUNGEN Kärntner Seen-Gebiet

 6 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Krumpendorf inkl. Haftung bis max. € 700,-/P.  Parkplatz (unbewacht)  Rücktransfer Krumpendorf-Sachsenburg per Bahn  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE

Drau bei Villach

täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC

HOTELS

Sie nächtigen in guten Hotels und Gasthöfen der 3***- und 4****Kategorie direkt am Radweg.

nach Sachsenburg. Ausgabe der Leihräder und Infos. Parkplatz (unbewacht). 2. Tag, Millstättersee (48 km)

Radtour über Lendorf nach Seeboden und weiter am Millstättersee-Radweg rund um den See. ÜN wie am Vortag. 3. Tag, Villach (48 km)

Heute geht es am Drauradweg von Sachsenburg nach Spittal, weiter vorbei an Schloss Rothenthurn nach Paternion und Villach.

KULINARIUM

Ob „Kasnudeln“ oder „Brennsuppn“, die Kärntner Küche bietet geschmackvolle Spezialitäten.

thersee nach Pörtschach und ans Tagesziel Krumpendorf. 6. Tag, Wörthersee/Klagenfurt (39 km)

Zuschlag HP Saisonpreis

In die Kärntner Landeshauptstadt (Landhaus, Lindwurm, usw.) und rund um den Wörthersee retour ins Hotel.

+ € 89,-

7. Tag, Abreise

Retour nach Sachsenburg per Bahn (ca. 1,5 Std.). Villach

1. Tag, Anreise

HS € 548,€ 671,-

Termine siehe Seite 49.

Genießen Sie die Kärntner Seenwelt. Die Badeseen sind die schönsten und wärmsten in Österreich mit Trinkwasserqualität.

ROUTE

NS € 494,€ 617,-

I

N

ke

a Fa

SL

ur

rth

ö

W

z

e

se

er

e

e rS

c

ia

ss

O

ist rit

Gail

A

53

Fe

Weißensee

D öb ria ch

Von Villach per Rad zum artenreichsten Tierpark Österreichs, Schloss Rosegg. Anschließend weiter über Velden am Wör-

Dra u

t Kl op ei ne rs ee

5. Tag, Wörthersee (37 km)

e

Se

r he

O s VesiacSte ld h ind or Pöen f Kr rts um ch K p a l a e ch ge nd nf orf

l öl M

Schöner Radweg an den Ossiachersee; rund um den See vorbei an Ossiach (Kloster), den großen Schilfflächen bei Steindorf nach Bodensdorf. Retour nach Villach. ÜN wie am Vortag.

Sa ch s Se enb M eb urg ills od Vi M ta en lla ch La Pat illstä tt e nd t sk rnio ters ee ro n n

4. Tag, Ossiachersee (49 km eben)


Radweg: Der Elbe Radweg wurde von den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen mit viel Aufwand zum Großteil neu geschaffen. Ansonsten verläuft der einheitlich markierte, ebene Radweg zu ca. 15 % auf wenig befahrenen Nebenstraßen und ist zu 80 % asphaltiert.

Die Sächsische Schweiz ist ein felsiges Mittelgebirge von seltener Anmut (u.a. Bastei). Kunstschätze entdecken Sie in Königstein (Festung), Pillnitz und Moritzburg (Schlösser August des Starken), Dresden, Meißen (1. deutscher Schlossbau, Dom, Porzellan), Torgau (Schloss), Wittenberg (Haus der Reformatoren, Schlosskirche, Ortsbild), Mühlberg, Dessau (UNESCO) usw.

Sehenswürdigkeiten:

Elbe: Publikumsliebling „Sächsische Schweiz, liebliche Weinberge um Meißen oder das Wechselspiel von Wäldern, Wiesen und Seen machen die-

Start und Ziel: Bad Schandau (2.900 Ew.,), an der Grenze zu Tschechien ge-

sen Radweg zum Liebling Deutschlands“

legen (120 m Seehöhe)

(lt. DZT).

Wittenberg (45.800 Ew.), die Luther-

stadt (85 m Seehöhe) Termine: Anreise jeden Fr, Sa und So von 29. April bis 2. Okt. (= letzte Anreise) Nebensaison: 29. April bis 31. Mai; 1. Aug. bis 2. Oktober Hochsaison: 1. Juni bis 31. Juli Service: Parken am Privatgrundstück

(unbew.) beim 1. Hotel. Rücktransfer jeden Sa per Bus von Dessau oder Wittenberg nach Dresden und Bad Schandau. Restliche Tage per Bahn (an Bad Schandau 14.46 h, an Dresden 13.42 h). Mitnahme eigener Räder im Bus zum Preis von € 18,-/€ 63,- ohne Transportversicherung. Elbe-Sternradtouren finden Sie auf

Ihr Elbe-Profi:

KRISTINA HOFER Tel: +43/70/2080 - 617 Mail: k.hofer@donautouristik.com

UNSER PLUS Privatparkplatz am Beginn; Zusatznacht in Bad Schandau mit Tagesausflug ins ehem. Sudetenland nach Usti, etc. - Ab Jeden Samstag Rücktransfer per Bus ab Hotel bis zum geparkten Auto. Das prächtige Gartenreich Dessau-Wörlitz (UNESCO) ist Glanzstück am Ende des Radurlaubs.

54

Radebeul - Belvedere von Schloss Wackerbarth

den Seiten 76/TT 37 und 77/TT38.


Top-Tripp 24

Genießertour mit halber Kraft j

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort kurze, gemütliche Etappen 168 km Rad, 7 km Bahn geringe Kondition leicht zu radeln zu 98 % Radwege

LEISTUNGEN

Bad Schandau - Basteibrücke

 6 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Meißen inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz (unbewacht)  Bahnfahrt Riesa-Meißen inkl. Rad  „Lößnitzdackel“ Radebeul-Moritzburg inkl. Rad  Rückfahrt nach Bad Schandau per Bahn  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE Fr, Sa, So DZ/DU/WC EZ/DU/WC # Tagespreis DZ # Tagespreis EZ

Meißen-Dom

1. Tag, Anreise

nach Bad Schandau; Privatparkplatz (unbewacht) beim Hotel. ÜN im 3***S Hotel. 2. Tag, Decin (46 km)

KULINARIUM

3. Tag, Dresden (52 km)

Von Bad Schandau vorbei an Pillnitz (Schloss August des Starken) nach Dresden. ÜN im 4****NH-Hotel. 4. Tag, Moritzburg & Dresden (19 km Rad, 7 km Bahn)

Am Elberadweg ins nahe Radebeul. Mit dem Lößnitzdackel zum prächtigen Barockschloss Moritzburg; durch den impo-

santen Park, vorbei an tiefgrünen Seen retour ins Hotel. ÜN wie am Vortag. 5. Tag, Meißen (24 km)

Von Dresden in die 1.000-jährige Stadt Meißen (Albrechtsburg, Dom, PorzellanManufaktur). ÜN im 4****Welcome Parkhotel od. 4****Hotel Goldener Löwe.

Täglich Frühstücksbuffet. Bei Halbpension 3-Gang-Wahlmenü am Abend. Alles frisch gekocht und mit sehr gutem Niveau. „Halbpension Demi“ an 3 Abenden (je 1x in Bad Schandau, Dresden und Meißen). Zuschlag HP Saisonpreis Halbpension (6x) + € 106,Halbpension „Demi“ (3x) + € 53,-

6. Tag, Riesa (27 km)

Entlang der Sächsischen Weinstraße zum barocken Schloss Diesbar-Seußlitz und nach Riesa. Retour nach Meißen per Rad (+ 27 km) oder wahlweise ohne Aufpreis per Bahn. ÜN wie am Vortag.

e Elb

Ausgabe der Räder und Infos; sehr schön durch das Engtal, gesäumt von Höhen bis 685 m radlen Sie entlang der Elbe nach Decin (Tetschen). Vorbei an Schloss Großpriesen retour ins Hotel. ÜN wie am Vortag.

HS € 446,€ 578,€ 76,€ 98,-

Termine siehe Seite 54.

Schöne Hotels, abwechslungsreiche Landschaften, gutes Essen und ein traumhafter Radweg - das alles erwartet Sie an der Elbe!

ROUTE

NS € 429,€ 561,€ 74,€ 96,-

Riesa

7. Tag, Rückfahrt

nach Bad Schandau per Bahn. Heimreise. D # Auch als Kurzvariante, je nach Ihren Wünschen buchbar. z.B. 3 oder 5 Tage.

Moritzburg Meißen Radebeul Dresden Pillnitz N Stadt Wehlen Bad Schandau

CZ

Decin

55


Top-Tripp 25

Elbe-Radweg klassisch jj

FAKTEN

- Individuelle Radtour von Ort zu Ort - 258 km Rad, 17 km Bahn - mäßige bis durchschnittliche Kondition - leicht zu radeln - zu 95 % Radwege, 5 % auf verkehrsarmen Nebenstraßen

 7 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Dessau inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz (unbewacht)  „Lößnitzdackel“ Radebeul-Moritzburg inkl. Rad (Bergfahrt)  Rücktransfer Dessau-Bad Schandau  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE HS € 599,€ 749,€ 517,€ 645,-

Wittenberg

NS € 579,€ 729,€ 497,€ 625,-

Termine siehe Seite 54.

KULINARIUM Täglich Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück. Bei Halbpension 3-GangAbendmenü mit Spezialitäten der sächsischen und internationalen Küche. Bei Kat. B HP teilweise auch außer Haus. Zuschlag HP Saisonpreis

Kat. A + € 130,-

Kat. B + € 106,-

Gartenreich Dessau

Fr, Sa, So DZ Kat. A EZ Kat. A DZ Kat. B EZ Kat. B

Schloss Moritzburg

LEISTUNGEN

Erstrangige Kultur und intakte, von Bausünden bewahrte Natur, sehr schöne Radwege und gastfreundliche Hotels erwarten Sie bei dieser „In“-Destination.

ROUTE 1. Tag, Anreise

nach Bad Schandau. Privatparkplatz. 2. Tag, Dresden (52 km)

Coswig Dessau

Wörlitz

Ausgabe der Räder & Infos. Per Rad zur Fähre nach Königstein (ca. € 2,50 vor Ort) und weiter am Radweg, vorbei an Pirna und Schloss Pillnitz, mit der ersten Orangerie der Welt, nach Dresden.

Wittenberg Elster

Dommitzsch

3. Tag, Meißen (34 km, Rad, 7 km Bahn)

Radtour ins nahe Radebeul (Karl-MayStadt), per Lößnitzdackel nach Moritzburg (Schloss mit prächtigem Park und zahlreichen Seen) und weiter nach Meißen.

e Elb

Torgau

Belgern Kreinitz Riesa Moritzburg

Meißen

4. Tag, Riesa (27 km)

Radebeul

Dresden

D

N

Pillnitz Stadt Wehlen Rathen Bad Schandau

56

CZ Ustí nad Labem

Indiv. Besichtigung von Meißen. Weiter vorbei an Schloss Seußlitz und Neuhirschstein nach Riesa.

5. Tag, Torgau (47 km)

Am Elberadweg nach Kreinitz sowie durch abwechslungsreiche Landschaften (Weiher, Felder, Wiesen) über Belgern nach Torgau. 6. Tag, Wittenberg (64 km)

Am linken Elbufer nach Elster und durch schöne von Weilern und Seen geprägte Kulturlandschaften in die Stadt der Reformatoren. 7. Tag, Dessau (34 km)

Indiv. Besichtigung von Wittenberg; per Rad über Coswig (Fähre € 2,50) durch das berühmte Gartenreich Dessau-Wörlitz (UNESCO-Welterbe) nach Dessau. 8. Tag, Abreise

nach dem Frühstück. Verlängerung oder Rücktransfer (siehe S. 54).


BAD SCHANDAU: Kat. A 4****Hotel de luxe Elbresidenz Komfortables Hotel direkt am Elbufer. Gesellschaftsräume, Bibliothek, Bar, Café, eigener Weinkeller, 3 Restaurants. Sauna. Zimmer mit Tel., TV.

Kat. B: 3***+Hotel Erbgericht bzw. 3***Hotel Grundmühle

Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Saisonpreis

€ 71,-

€ 87,-

Saisonpreis

€ 50,-

€ 65,-

Nahe Elberadweg in Bad SchandauKrippen. Sauna. Zimmer mit TV und Tel.

DRESDEN: Kat. A 4****Hotel Steigenberger Zentral gelegenes 4****-1st-class-Haus; Zimmer mit Klimaanlage, Sitzecke, Minibar, Tee- und Kaffeebar, Radio, TV, Tel. Großer Wellness- und Fitnessbereich.

Kat. B: 4****NH Dresden

Modernes Hotel, zentrumsnahe und ruhig. Restaurant, Fitnessraum, Sauna. 269 Zimmer mit TV, Klimaanlage. Zusatznacht (K.B.) DZ/ÜF

EZ/ÜF

Saisonpreis

€ 67,-

€ 42,-

MEISSEN: Kat. A 4****Welcome Parkhotel Meißen Direkt gegenüber der Albrechtsburg und dem Dom liegt dieses 140-Betten-Hotel. Park zur Elbe mit Pavillon & Liegewiese. Restaurant, Sauna, Whirlpool. Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Saisonpreis

€ 49,-

€ 69,-

Kat. B: 3***Hotel Residenz am Markt

Mitten in der Altstadt, gegenüber dem historischen Rathaus. Familiär geführter Hotelbetrieb. 23 großzügige Doppel- und 3 Einzelzimmer. Internationaler Standard.

RIESA: Kat. A 4****Hotel Mercure Das ruhig und sehr schön gelegene Hotel mit 103 klimatisierten Zimmern befindet sich direkt am Elberadweg. Zimmer mit Fön, Radio, TV, Minibar. Restaurant und Gasthausbrauerei bieten eine ausgezeichnete Küche.

Kat. B: 3***Hotel Wettiner Hof

Familiär geführtes Haus. Zentral gelegen. Gemütliche Zimmer mit DU/WC, TV, Tel., Lift; Restaurant.

TORGAU: Kat. A 3***Hotel Torgauer Hof Am Rand der historischen Altstadt gelegenes Hotel mit 36 komfortabel eingerichteten Zimmern mit Fön, Sitzecke, Minibar, Kabel-TV, Radio, Tel., Internetanschluss, tw. mit Balkon. Biergarten, Bowlingbahn.

Kat. B: 3***Pension zum Markt

Mitten in der historischen Altstadt gelegene Pension, fern von Verkehrslärm; komfortabel eingerichete Zimmer mit DU/WC, Tel., W-LAN Internet; TV.

WITTENBERG: Kat. A 4****Best Western Hotel Stadtpalais Eines der schönsten Design-Hotels der Region. Restaurant, Kaminbar, Sauna. Zimmer mit Tel., TV, Minibar, Safe. tw. Balkon.

Kat. B: 3***+Stadthotel Wittenberg Schwarzer Bär

Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Saisonpreis

€ 51,-

€ 66,-

Saisonpreis

€ 41,-

€ 61,-

32 neu eingerichtete Zimmer mit Bad/ DU/WC, Sat-TV, W-LAN.

DESSAU: Kat. A 4****Radisson Blue Fürst Leopold Hotel Direkt im Zentrum. 198 Zimmer mit Klimaanlage, Internetanschluss. Restaurant, Sonnenterrasse, großer Wellnessund Beautybereich.

Kat. B: 3***Hotel Grand City

Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Saisonpreis

€ 57,-

€ 82,-

Saisonpreis

€ 41,-

€ 61,-

Am Rand von Dessau gelegen. Restaurant, Biergarten. Sauna. Die 102 Zimmer verfügen über Sat-TV, Tel.

57


Top-Tripp 26

Elbe-Radweg Kul-Tour jj

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 224 km Rad, 55 km Bahn eher geringe Kondition leicht zu radeln 95 % Radweg, 5 % Ortsdurchfahrten

Fr, Sa & So DZ/DU/WC EZ/DU/WC

NS € 475,€ 608,-

HS € 498,€ 631,-

Termine siehe Seite 54.

HOTELS

Sie nächtigen in sehr guten Hotels der 3*** und 4****Kategorie.

KULINARIUM

Täglich Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück. Bei Halbpension 3-GangAbendmenü mit Spezialitäten der sächsischen und internationalen Küche. Zuschlag HP Saisonpreis

+ € 110,-

Abwechslungsreiche Landschaften, gutes Essen und ein traumhafter Radweg das erwartet Sie in Sachsen und Sachsen-Anhalt. Machen Sie Ihren Urlaub zum Erlebnis für Körper und Sinne!

ROUTE

6. Tag, Wittenberg (64 km)

nach Dresden. Tiefgaragenparkplatz direkt beim Hotel. Übernachtung im 4****NH Hotel Dresden.

Am linken Elbufer nach Elster und in die Lutherstadt Wittenberg. ÜN im 3***+ Stadthotel „Schwarzer Bär“.

2. Tag, Bad Schandau (52 km Rad, 48 km Bahn)

7. Tag, Rückfahrt

Ausgabe von Rädern und Infos. Per Bahn (montags per Schiff) nach Bad Schandau. Per Fähre nach Königstein (€ 2,50) und vorbei am Schloss Pillnitz nach Dresden. ÜN wie am Vortag. 3. Tag, Meißen (34 km Rad, 7 km Bahn)

Ins nahe Radebeul, per Lößnitzdackel nach Moritzburg (Schloss mit prächtigem Park und zahlreichen Seen), weiter nach Meißen. ÜN im 4****Welcome Parkhotel.

Wittenberg Elster

4. Tag, Riesa (27 km)

Indiv. Besichtigung der 1.000-jährigen Stadt Meißen (Porzellan-Manufaktur, Dom, Albrechtsburg). Radtour an der sächsischen Weinstraße nach Riesa. ÜN im 4****Hotel Mercure.

Dommitzsch e Elb

Torgau

Belgern Kreinitz

5. Tag, Torgau (47 km)

Radtour nach Kreinitz sowie durch abwechslungsreiche Landschaften über Belgern nach Torgau. Geführter Stadtrund-

Riesa D

58

N

Moritzburg

Meißen Radebeul Pillnitz Dresden Stadt Wehlen Bad Schandau

CZ

gang. ÜN im 3***Hotel Torgauer Brauhof.

1. Tag, Anreise

nach Dresden per Bus bzw. Bahn (s S. 54). Empfehlenswert: Zusatznacht mit Radtour ins UNESCO-Welterbe „Gartenreich Wörlitz-Dessau“ (38 km) inkl. Bahnfahrt retour; € 52,-/DZ bzw. € 72,-/EZ inkl. 1x ÜF und Bahnticket/2. Kl.

Dießbar-Seuslitz-Barockgarten

PREISE

Dresden-Semperoper

 6 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Wittenberg inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Tiefgaragenparkplatz (beim Hotel)  Schiffs- oder Bahnfahrt DresdenBad Schandau inkl. Rad  „Lößnitzdackel“ Radebeul-Moritzburg inkl. Rad (Bergfahrt)  Albrechtsburg inkl. Audio-Guide  Stadtrundgang Torgau  Rücktransfer Wittenberg-Dresden  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

Meißen

LEISTUNGEN


Radweg: Seit Jahren der von unseren Kunden am schönsten & besten bewertete Radfernweg Europas. Bis Ulm ist jeder Meter ein Erlebnis. Anfangs zur Hälfte hart gesandet bzw. asphaltiert; verkehrsfrei bis Sigmaringen. Sodann beginnen wenige kurze Abschnitte auf Nebenstraßen. Ab Neuburg/D. Radweg. Einheitlich markiert. Ab Sigmaringen eben; vorher ganz leicht hügelig. Zwischen Donauwörth und Neustadt leicht hügelig.

Donaueschingen mit Schloss und Gemäldegalerie der Fürstenbergs; die Schlösser Werenwag, Bertoldsheim, Neuburg und Sigmaringen sowie die Klöster Beuron, Blaubeuren, Günzburg, Donauwörth und Weltenburg; die Städte Ulm, Neuburg, Ingolstadt, Regensburg, etc. Kurzum eine „Kul-Tour“ erwartet Sie!

Sehenswürdigkeiten:

Unbekannt und schön Obere Donau Beim Ursprung erleben Sie am Donauradweg Besonderes: Die

Start und Ziel: Donaueschingen (21.400 Ew.). Parken beim Hotel (un-

Versickerung bei Möhringen, das

bewacht).

anmutige Durchbruchstal im Na-

Regensburg (132.500 Ew.). UNESCO-

Welterbe (oder nur bis Ulm).

turpark Obere Donau, die Hohen-

Termine: Anreise jeden Do, Fr & Sa von 12. Mai bis 17. Sept. (= letzte Anreise) Nebensaison: 12. Mai bis 1. Juni; 21. Aug. bis 17. Sept. Hochsaison: 2. Juni bis 20. August

zollernburg in Sigmaringen u.a. sind glänzende Perlen am Weg.

Service: Parkplatz & Rücktransfer inkludiert:

Rückfahrt per Bus: jeden Samstag. Abholung direkt vom Hotel & Transfer zum geparkten Auto in Donaueschingen. Mitnahme eigener Räder um € 18,- ohne/ € 63,- inkl. Transportversicherung möglich. Rückfahrt per Bahn: ca. 7 Fahrstunden - 16.39 h an Donaueschingen (10.15 h ab Ulm, 12.39 h an Donaueschingen). Radticket um € 5,- inkl. Ausstellgebühr bei Donau Touristik buchbar. Donau-Sternradtour finden Sie auf der

Ihr Donau-Profi:

MARCO KOLL Tel: +43/70/2080 - 30 Mail: m.koll@donautouristik.com

UNSER PLUS

60

Unbewachter Privatparkplatz & komfortabler Busrücktransfer; 2 Varianten buchbar - bis Ulm für Genießer von Landschaft, Kultur und schwäbischer Küche, oder bis Regensburg. Eine An- & Rückreise per Bahn bis Donaueschingen und ab Regensburg spart eine lange Rückreise; Aufpreis h&r ab jedem DB-Bhf./2. Kl. auch ICE € 82,-; im Juli/August € 70,-.

Kloster Weltenburg am Donaudurchbruch

Seite 71/TT32


Top-Tripp 27

Deutsche Donau - Genießertour bis Ulm j

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 209 km Rad geringe Kondition leicht zu radeln durchwegs eben, 2 kleine Steigungen, großteils asphaltierter Radweg

LEISTUNGEN

Sigmaringen-Schloss

 5 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Ulm inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz (unbewacht)  Eintritt Schloss Sigmaringen  Willkommensmenü  Bahnrückfahrt Ulm-Donaueschingen od. Busrückfahrt am Samstag  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE

Ehingen-Marktplatz

Donau bei Fridingen

Do, Fr & Sa DZ/DU/WC EZ/DU/WC

Im ca. 90 km langen Durchbruchstal der Donau durch die Schwäbische Alb sagen Sie sicher: „So schön ist Deutschland!“

ROUTE

4. Tag, Marchtal (51 km eben)

nach Donaueschingen-Aufen. Ausgabe der Räder und Infounterlagen. Privatparkplatz (unbewacht beim Hotel). Willkommensmenü. ÜN im 3***Hotel Waldblick.

Die Hügel der Schwäbischen Alb links, ausgedehnte Ackerfelder rechts des Nibelungenstromes, so erreichen Sie die Orte Mengen (Schloss), Riedlingen (Fachwerk) und Marchtal. ÜN im 3***Gasthof Berghofstüble.

2. Tag, Tuttlingen/Mühlheim (46 km)

5. Tag, Ulm (65 km)

Am Talgrund radeln Sie von der Donauquelle zur Versickerung. Anschließend weiter ans Tagesziel. ÜN im 3***Hotel in Tuttlingen/Mühlheim.

Über Ehingen und durchs sogenannte Blauental, radelt man zu Deutschlands schönster Karstquelle - dem „Blautopf“. Weiter ins schöne Ulm mit Münster (höchster Kirchturm der Welt), Gerberviertel, Rathaus, „Schiefes Haus“, etc. ÜN im 4****Hotel Maritim.

1. Tag, Anreise

3. Tag, Sigmaringen (47 km)

Im Naturpark Obere Donau erschließt der Radweg enge Schluchten, Tallandschaften und einsame Waldwiesen. Radtour in die Klosterorte Beuron und Sigmaringen, ehem. Hauptstadt des Hohenzollern-Staates. ÜN im 3***Hotel Fürstenhof.

Saisonpreis € 438,€ 528,-

Termine siehe Seite 60.

KULINARIUM

Täglich Frühstücksbuffet. Bei Halbpension 3-Gang-Abendmenü mit vorzüglicher badischer, schwäbischer und bayerischer Küche (tw. außer Haus). 1 x Abendessen auch bei ÜF inkludiert. Zuschlag HP (4x) Saisonpreis

+ € 68,-

D

6. Tag, Rückfahrt

retour per Bahn (RE3206) ohne Umstieg bzw. samstags Busrücktransfer nach Donaueschingen oder Verlängerungsnächte in Ulm. Siehe Seite 63.

Ulm Donau Blaubeuren Marchtal Beuron Sigmaringen Mühlheim N Mengen Tuttlingen Donaueschingen

61


Top-Tripp 28

Deutscher Donauradweg - Von der Quelle bis Regen jj

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 388 km Rad, 66 km Bahn, 6 km Schiff durchschnittliche Kondition leicht zu radeln zu 85 % Radweg, zu 15 % auf Landbzw. Nebenstraßen

Do, Fr & Sa DZ Kat. A EZ Kat. A DZ Kat. B EZ Kat. B

NS € 599,€ 754,€ 556,€ 711,-

HS € 635,€ 790,€ 592,€ 747,-

Radweg bei Sigmaringen

PREISE

Regensburg - Walhalla

 8 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Regensburg inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Bahnfahrt Dillingen-Neuburg inkl. Rad  Schifffahrt Weltenburg-Kelheim  Rücktransfer nach Donaueschingen per Bahn/Bus (s.S. 60)  Privatparkplatz (unbewacht)  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

Neuburg - Schloss

LEISTUNGEN

Donaueschingen ist stolz auf seine Donau-Quelle im Schlosspark. „Brigach und Breg bringen die Donau zuweg“, lautet aber das Sprichwort. Unbestritten sind die Schönheiten dieser Region und die TOP-Routenführung des Radweges vom Donauursprung weg.

Termine siehe Seite 60.

KULINARIUM

ROUTE

Täglich Frühstücksbuffet. Bei Halbpension 3-Gang-Abendmenü mit vorzüglicher badischer, schwäbischer und bayerischer Küche.

1. Tag, Anreise

Zuschlag Halbpension

2. Tag, Fridingen (53 km)

Kat. A + € 165,-

Kat. B + € 155,-

BAHNPAKET

nach Donaueschingen-Aufen. Ausgabe der Räder und Infos. Privatparkplatz (unbewacht beim Hotel). ÜN im 3***Hotel Waldblick. Zur Donauversickerung bei Möhringen; und in das alte, malerische Städtchen Fridingen. 3. Tag, Sigmaringen (41 km)

Optional buchbar - Aufpreis € 82,-; im Juli/August nur € 70,-. Anreise von jedem ÖBB/DB-Bhf., 2. Kl., freie Zugwahl (auch im ICE) nach Donaueschingen und retour ab Regensburg. Transfer Bhf.-Hotel am 1. Tag inkl. Abschlag für inkludierten Rücktransfer & Parkptzlatz bereits berücksichtigt.

Durch enge, teils zerklüftete Tallandschaften erreichen Sie Beuron (Benediktinerabtei), Schloss Werenwag, Inzigkofen (Kloster, Amalienfelsen) und Sigmaringen (Tipp: Zusatznacht inkl. Eintritt Schloss Hohenzollern). 4. Tag, Marchtal/Rottenacker (59 km)

Über Riedlingen; ins Marchtal, wo die Do-

Regensburg nau ein besonders romantisches

Altmühl Weltenburg Kelheim Neuburg Bad Gögging Donauwörth Ingolstadt Donau Dillingen

Ulm Günzburg Blaubeuren Ehingen Marchtal Beuron Sigmaringen Fridingen 62 Mengen Tuttlingen Donaueschingen

D

Stück durchfließt.

5. Tag, Ulm (65 km)

N

Bahn

Durch das Blauental nach Blaubeuren (gotisches Kloster) zu Deutschlands schönster Karstquelle, dem Blautopf. Weiter nach Ulm.

6. Tag, Dillingen (57 km)

Durch schöne Uferwälder nach Günzburg; vorbei an Badeseen nach Dillingen (Rokokoschloss). 7. Tag, Bad Gögging (62 km Rad, 66 km Bahn)

Per Bahn nach Neuburg. Weiter per Rad vorbei an Ingolstadt (Münster, Frauenkirche, Anatomie, Schloss, Altstadt) in den Kurort Bad Gögging. (Tipp: Zusatznacht Neuburg & per Rad von Dillingen nach Neuburg. 68 km Rad. € 42,-/DZ; € 62,EZ). 8. Tag, Regensburg (51 km Rad, 6 km Schiff)

Am Donauradweg nach Weltenburg (Kloster). Per Schiff (stündlich) bis Kelheim. Radtour über Saal ins schöne Regensburg. 9. Tag, Abreise

Retour per Bahn bzw. samstags per Busnach Donaueschingen (siehe S. 60) oder Verlängerungsnächte (inkl. Schifffahrt Walhalla-Regensburg samt Rad) in Regensburg.


nsburg DONAUESCHINGEN: Kat. A 3***Hotel Waldblick Seit 125 Jahren im Familienbesitz. 75 Betten Hotel im Ortsteil Aufen (ca. 1,7 km vom Zentrum). Hallenbad, Liegewiese, Sauna, Terrasse etc. Zusatznacht DZ/ÜF EZ/ÜF Saisonpreis € 53,€ 72,-

Kat. B: Sie nächtigen im guten 3***Hotel/ Gasthof der Mittelklasse.

FRIDINGEN: Kat. A 3***Hotel Donautal Etwas abseits gelegen, mit schönem Ausblick; komfortable, ruhige Zimmer mit Bad/DU, WC, Telefon und TV. Ausgezeichnetes Panoramarestaurant.

SIGMARINGEN: Kat. A 3***Hotel Fürstenhof Das Hotel mit 34 Zimmern liegt in schöner ruhiger Lage unweit der Donau. Kat. B: Sie nächtigen im guten 3***Hotel/ Gasthof der Mittelklasse. Zusatznacht DZ/ÜF EZ/ÜF Saisonpreis € 41,€ 65,-

Kat. B: Sie nächtigen im guten 3***Hotel/

Gasthof der Mittelklasse.

MARCHTAL: Kat. A 3***Gasthof Berghofstüble Ruhige und schöne Zimmer. Fernab von jeglichem Verkehrslärm, traditionelle, bodenständige Speisen. Kat. B: Sie nächtigen im guten 3***Hotel/Gasth. in Marchtal/Rottenacker.

ULM: Kat. A 4****Hotel Maritim Top-Hotel am Donauufer nahe Altstadt, ruhig gelegen. Panoramarestaurant, Hallenbad, Sauna, Dampfbad. Jahressieger 2007 unter allen Vertragshotels. Zusatznacht DZ/ÜF EZ/ÜF Saisonpreis € 65,€ 95,-

Kat. B: Sie nächtigen im guten 3***Hotel/

Gasthof der Mittelklasse. Zusatznacht Saisonpreis

DZ/ÜF € 55,-

EZ/ÜF € 78,-

DILLINGEN: Kat. A 3***+Hotel Convikt Familiär geführtes Stadthotel im Herzen des Städtchens mit komfortablen Zimmern. In den neu gestalteten Gästezimmern vereinen sich Behaglichkeit und wohltuende Ruhe. Fitnessraum, Sauna, Solarium. Oder

3***Hotel Dillinger Hof - Im Zentrum gelegenes gemütliches und modernes Hotel mit 47 stilvoll eingerichteten Zimmern. Kat. B: Sie nächtigen im guten 3***Hotel/Gasthof der Mittelklasse.

BAD GÖGGING: Kat. A 4****The Monarch Hotel 310 Zimmer mit Sitzecke, Fön, Sat-TV, Tel., tw. Klimaanlage, Balkon und Safe. Thermal Innen- und Außenpool sowie Sauna, Dampfbad und Solarium. Zusatznacht DZ/ÜF EZ/ÜF Saisonpreis € 57,€ 68,-

Kat. B: Sie nächtigen im guten 3***Hotel/

Gasthof der Mittelklasse. Zusatznacht Saisonpreis

DZ/ÜF € 45,-

EZ/ÜF € 58,-

REGENSBURG: Kat. A 4****Hotel Hansa Apart 118 komfortable Zimmer. Nahe Bahnhof und Zentrum gelegen. Frühstück im Wintergarten. Italienisches Restaurant. Zusatznacht* DZ/ÜF EZ/ÜF Saisonpreis € 69,€ 94,* inkl. Schifffahrt Walhalla-Regensburg

oder Kat. A: 4****Hotel C. Marriott Das Hotel liegt direkt am Radweg, 2,8 km vom Zentrum. Restaurant. Sauna und Bar. Kat. B: Sie nächtigen im guten 3***Hotel/ Gasthof der Mittelklasse.

63


MAINRADWEG

UNESCO-Welterbe Bamberg

Am Main durchfährt man das Frankenland, an zahlreichen Furt Ochsen- oder Frankfurt, der Fluss verbindet eine gastfreun anmutiger Schönheit.

UNSER PLUS Sehr gute Hotels in der jeweiligen Kategorie; in Bamberg im 3***s-Welcome Kongresshotel, in Würzburg im 4****Hotel Maritim, in Aschaffenburg im 4****Hotel Dalberg bzw. in Frankfurt im 4****Hotel Steigenberger. In allen anderen Orten sind gute bis sehr gute Mittelklassehotels vorgesehen. Tiefgaragenparkplatz in Bamberg inklusive!

64


ten vorbei. Ob Hass-, Schwein-, dliche, weltoffene Region von

Radweg: Der Mainradweg von Bamberg

nach Frankfurt ist einheitlich markiert, zu 85 % asphaltierter Radweg abseits des Autoverkehrs; weitere 10 % sind hartgesandet. Ca. 5 % verlaufen schließlich auf Radfahrstreifen neben bzw. nahe Autostraßen. Besonders schön ist der Abschnitt von Aschaffenburg bis Frankfurt, wo durch Augebiete und Parkanlagen trassiert wurde. Der Mainradweg führt bis ins Herz von Frankfurt. Sehenswürdigkeiten: Erstrangiges sehen Sie in Bamberg (Kaiserdom, Residenz, Michaelskirche, UNESCO-Welterbe); Würzburg (Festung, Kilians-Dom), in Aschaffenburg (Schloss Johannisburg), in Seligenstadt und in Frankfurt (Dom, Goethehaus, alte Oper). Der eigentliche Reiz liegt aber in der Bilderbuchlandschaft: Um Würzburg sind es die lieblichen Weinberge, sodann das große, geschlossene Waldgebiet des Spessart und schließlich die Augebiete von Frankfurt. Kleine Städte und Märkte wie Gemünden, Wertheim oder Miltenberg liegen abseits von Industrie und Hektik. Erst nach dem Eisernen Steg vom Mainradweg zum nahen Römer in Frankfurt hat den Radurlauber wieder die Alltagshektik eingeholt. Start und Ziel: Bamberg (70.000 Ew.), auf 240 m Seehöhe gelegen. Würzburg (133.500 Ew.), auf 272 m Seehöhe befindliche Bischofsstadt. Frankfurt (675.000 Ew.), auf 112 m Seehöhe befindliche Goethestadt. Termine: Anreisen bei Beginn Bamberg

jeden Do, Fr, Sa & So von 5. Mai bis 2. Oktober (= letzte Anreise) Anreise bei Beginn in Würzburg jeden Fr, Sa, So, Mo & Di von 6. Mai bis 2. Okt. Nebensaison: 5. Mai bis 31. Mai, 22. August bis 2. Oktober Hochsaison: 1. Juni bis 21. August Service: Tiefgarage in Bamberg beim Hotel inkl. - Rücktransfer per Bahn von Frankfurt (ab 9.30 h) bis Würzburg (an 11.24 h) bzw. Bamberg (an 12.34 h) ohne Umstieg. Rücktransport eigener Räder € 18,- ohne/€ 63,- mit Transportversicherung gegen Anmeldung täglich möglich. Main-Sternradtour finden Sie auf der

Seite 78/TT 39. Ihr Main-Profi:

VIKTORIA HOFER Tel: +43/70/2080 - 46 Mail: v.hofer@donautouristik.com

65


Top-Tripp 29

Mainradweg klassisch

LEISTUNGEN  7 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Frankfurt inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Privatparkplatz Bamberg  Bahnfahrt Wörth-Aschaffenburg inkl. Rad  Rückfahrt Frankfurt-Bamberg per Bahn  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE Do, Fr, Sa & So NS DZ/DU/WC € 583,EZ/DU/WC € 728,-

HS € 634,€ 779,-

Termine siehe Seite 65.

KULINARIUM

Schon von Weitem zu sehen: Skyline Frankfurt

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 360 km Rad, 30 Bahnmin. durchschnittliche Kondition Radweg eben, keine Steigungen zu 75 % asphaltierter Radweg, zu 15 % hartgesandeter Radweg, zu 10 % auf Land- bzw. Nebenstraßen

Mainradweg bei Aschaffenburg

-

Bamberg

jj

FAKTEN

Von Bamberg bis Frankfurt erleben Sie den schönsten Teil des Mainradweges; gute Hotel

Täglich Frühstücksbuffet. Bei Buchung Halbpension überzeugt die fränkische Küche. 3-Gang-Menü mit Hauptgericht zur Wahl täglich (= 7 Abendessen) oder „demi“ (= dreimal Abendessen in Bamberg, Wertheim und Aschaffenburg).

ROUTE 1. Tag, Anreise

nach Bamberg. Tiefgaragenplatz und ÜN im 3***s-Hotel nahe Altstadt. 2. Tag, Schweinfurt (61 km Rad)

Zuschlag HP Saisonpreis

3 x AE + € 51,-

7 x AE + € 120,-

Leihradausgabe und nach indiv. Besichtigung der UNESCO-Welterbe-Stadt Bamberg (Kaiserdom, Residenz mit Staatsgalerie, Karmelitenkloster, usw.) am Mainradweg vorbei am Naturpark Hassberge nach Schweinfurt (St. JohannisKirche, Galerie Georg Schäfer). 3. Tag, Dettelbach/Kitzingen (55 km)

Sehr schön vorbei an Weinbergen nach Volkach, Schwarzach und Dettelbach/Kitzingen (Schloss, Ortsbild, Münster). 4. Tag, Karlstadt (69 km) Frankfurt Ilz

Seligenstadt Aschaffenburg

Gemünden Schweinfurt

Hassfurt

Lohr Karlstadt Volkach Bamberg

Miltenberg

66

Würzburg Wertheim Kitzingen/ Dettelbach Tauber

h

sc

Ai

Durch das hier enger werdende Tal, vorbei an Wein- und Obstgärten, stets am linken Ufer, radeln Sie nach Würzburg. Die alte Bischofsstadt wird am Radweg durchquert. Weiter zum Kloster Zell am Main und nach Karlstadt (Ruine Karlsburg, Ortsbild).

5. Tag, Wertheim (67 km)

Durch das hier einsame Maintal nach Gemünden, Erlach, Marktheidenfeld und bis Wertheim, wo der Taubertalradweg zu einer kurzen „Spritztour“ lädt. 6. Tag, Aschaffenburg (53 km, 30 Bahnmin.)

Weiter durch das romantische Maintal vorbei an Burgen und schmucken Orten nach Mondfeld, Freudenberg und Miltenberg mit der Mildenburg. Im nun offener und flacher werdenden Maintal über Klingenberg nach Wörth. Per Bahn nach Aschaffenburg (prächtiges Schloss). 7. Tag, Frankfurt (55 km)

Auf verkehrsfreiem Radweg durch sehr schöne Augebiete nach Seligenstadt (Einhard-Basilika, Ortsbild), vorbei an Offenbach durch gepflegte Parkanlagen direkt ins Zentrum der Bankenmetropole. Radweg bis zum Eisernen Steg nahe Römer. ÜN im 4****Hotel im Zentrum. 8. Tag, Abreise

Rückfahrt per Bahn; Frankfurt ab 9.30 h/ Bamberg an 12.34 h ohne Umstieg.


BAMBERG 3***s-Welcome Kongresshotel Ca. 1,5 km zum Dom nahe Main; klimatisierte Zimmer; 2 Restaurants; Wellness oder 3***+Hotel Best Western. Zusatznacht DZ/ÜF EZ/ÜF Saisonpreis € 48,€ 72,-

SCHWEINFURT 4****Hotel Mercure Direkt am Radweg auf einer Insel im Main gelegen; 133 modern ausgestattete klimatisierte Zimmer; Restaurant; Sonnenterrasse. Sauna, Solarium und Fitnessraum.

DETTELBACH/KITZINGEN 4****Akzent Hotel Franziskaner

Bei Aschaffenburg

Schönes fränkisches Landhotel direkt neben der Wallfahrtskirche „Maria im Sand“; modern ausgestattete Zimmer; Wellnessbereich; gemütlicher Biergarten.

ls in schöner Landschaft erwarten Sie!

ZUSATZNACHT TAUBERTAL-RADWEG Erleben Sie eine Tagesradtour ins liebliche Taubertal von Wertheim bis nach Bad Mergentheim (55 km Rad, 45 Bahnmin.)

KARLSTADT 3***s-Hotel Mainpromenade Familiär geführtes Hotel direkt am Main gelegen und mit Blick auf die Karlsburg; komfortable Zimmer; Wellnessbereich mit Whirlpool, Dampfbad, Sauna; Restaurant, Terrasse und Biergarten mit Blick zum Main.

WERTHEIM 3***Hotel Kette Am Fuße der Wertheimer Burg, direkt am Tauberufer gelegenes schönes Haus, nur ca. 100 m zur historischen Altstadt; Sonnenterrasse zur Tauber, eigenes Restaurant oder 3***Hotel am Malerwinkel.

Route

Von Wertheim per Bahn wahlweise nach Bad Mergentheim oder Weikersheim (67 km, prächtiges Schloss); retour sehr schön am Taubertalradweg durch das bekannte Weinbaugebiet, vorbei an LaudaKönigshofen. ÜN wie am Vortag. Leistungen

 1 x Ü/Fr.-Buffet  Bahnticket inkl. Radkarte  Leihrad

ASCHAFFENBURG 4****Hotel Dalberg Exklusives Haus in erstklassiger Lage im Herzen der Altstadt; elegant ausgestattete Zimmer mit allem Komfort; eigenes Restaurant; oder 4****City Hotel Aschaffenburg.

FRANKFURT 4****Hotel Steigenberger City

DZ/DU/WC EZ/DU/WC

Saisonpreis € 64,€ 85,-

Zentral, direkt am Mainufer; 149 Zimmer, Restaurant oder 4****Hotel Savoy (am Hbf.). Zusatznacht

DZ/ÜF

EZ/ÜF

Juli/Aug. rest. Zeit

€ 55,€ 69,-

€ 81,€ 99,-

67


Top-Tripp 30

Mainradweg für Genießer jj

FAKTEN -

Individuelle Radtour von Ort zu Ort 323 km Rad, 65 Bahnmin. geringe Kondition gute Infrastruktur - Bahnstrecke führt großteils parallel zum Radweg - Tagesausflug Taubertal-Radweg

 8 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Frankfurt inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Rücktransfer Frankfurt-Würzburg per Bahn  Bahn Wertheim - Bad Mergentheim und Würzburg - Kitzingen inkl. Rad  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE NS € 657,€ 811,-

HS € 688,€ 842,Taubertal

Fr bis Di DZ/DU/WC EZ/DU/WC

Termine siehe Seite 65.

HOTELS

Es erwarten Sie familiär geführte Hotels der 3***Kategorie. In Würzburg, Aschaffenburg und Frankfurt sehr schöne 4****Häuser, teils mit eigenem Hallenbad.

KULINARIUM

Täglich Frühstücksbuffet. Bei Buchung Halbpension 3-Gang-Menü mit Hauptgericht zur Wahl. Die Familienbetriebe zwischen Würzburg und Frankfurt bieten sehr guten Service. Zuschlag HP Saisonpreis

Miltenberg

LEISTUNGEN

+ € 145,-

Genießen Sie die reizvolle Landschaft und die Weinberge um Würzburg, die dunkelgrünen Wälder des Spessart, den Radtag entlang der Tauber und sodann das Radeln durch Auen und gepflegte Parkanlagen ins Zentrum von Frankfurt.

ROUTE 1. Tag, Anreise

nach Würzburg ins 4****Hotel. Parken am gebührenfreien öffentl. Parkplatz ca. 10 Gehminuten vom Hotel (oder in der Hotelgarage; zahlbar vor Ort). Übergabe der Räder und Infos. 2. Tag, Kitzingen (38 km Rad, 20 Bahnmin.)

Per Bahn nach Kitzingen und entlang des Main durch die schönen Weinorte Ochsenfurt und Eibelstadt in die Residenzstadt Würzburg. ÜN wie am Vortag. 3. Tag, Gemünden (44 km)

Hanau

ig nz Ki

Vom Zentrum führt der Radweg zum Kloster Zell am Main und weiter nach Karlstadt (Ruine Karlsburg) sowie Gemünden (Ruine Scherenburg). ÜN im 3***Hotel.

le

aa

S k.

Frankfurt

än Fr Gemünden

Seligenstadt

4. Tag, Wertheim (51 km)

Aschaffenburg Lohr

in Ma

Würzburg Wertheim

er ub Ta

68

Miltenberg

Bad Mergentheim

Kitzingen

D

N

Durch den Spessart weiter ins schöne, mit reichem Fachwerk versehene Städtchen Lohr und durch das hier einsame Maintal nach Erlach, Marktheidenfeld und bis Wertheim. ÜN im 3***Hotel.

5. Tag, Taubertal (55 km Rad, 45 Bahnmin.)

Per Bahn nach Bad Mergentheim; Radtour am Taubertalradweg durch das bekannte Weinbaugebiet über Lauda-Königshofen nach Wertheim. ÜN wie am Vortag. 6. Tag, Miltenberg (39 km)

Mit prächtigen Ausblicken durch das wildromantische Maintal über Mondfeld und Freudenberg nach Miltenberg (Ortsbild, Mildenburg, Franziskanerkirche). 7. Tag, Aschaffenburg (41 km)

Vorbei an Obernburg im nun flachen Maintal über Niedernberg bis nach Aschaffenburg (Sandsteinschloss Johannisburg, romantische Altstadt). 8. Tag, Frankfurt (55 km)

Schöner Abschluss durch Auen und Parkanlagen nach Großkrotzenburg und vorbei an Offenbach am Main direkt ins Zentrum der Goethestadt beim Eisernen Steg nahe Römer. ÜN im 4****Hotel im Zentrum. 9. Tag, Heimreise

per Bahn; Frankfurt ab 9.30 h/Würzburg an 11.24 h ohne Umstieg.


Top-Tripp 31

Main - kurz & fündig j

FAKTEN

- Individuelle Radtour von Ort zu Ort - 175 km Rad - ebener, ausgezeichnet beschilderter Radweg - ideal für Einsteiger

LEISTUNGEN

Wertheim

 5 x Ü/Fr.-Buffet  Gepäckservice bis Aschaffenburg inkl. Haftung bis max. € 700,-/Person  Rücktransfer per Bahn  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE Fr bis Di DZ/DU/WC EZ/DU/WC

Saisonpreis € 435,€ 530,-

Termine siehe Seite 65.

HOTELS

Karlstadt

Sie nächtigen in sehr guten Hotels der 3*** und 4****Kategorie, großteils direkt am Radweg gelegen.

KULINARIUM

„In der Kürze liegt des Witzes Seele“, meinte Shakespeare. Wie durch ein Bilderbuch radeln Sie im schönsten Abschnitt des Mainradweges.

ROUTE 1. Tag, Anreise

nach Würzburg ins 4****Hotel. Parken am gebührenfreien, öffentl. Parkplatz wenige Gehminuten vom Hotel (oder in der Hoteltiefgarage, ca. € 45,-/6 Tage). Übergabe von Rädern und Infos.

cken Orten nach Mondfeld, Freudenberg und Miltenberg (Mildenburg, Franziskanerkirche, Ortsbild). ÜN im 3***Hotel.

6. Tag, Heimreise

per Bahn; Aschaffenburg ab 10.17 h/ Würzburg an 11.24 h ohne Umstieg.

Durch das hier wildromantische, waldreiche Maintal vorbei an Burgen und schmu-

HOTEL IN WÜRZBURG 4****Hotel Maritim - Direkt am Mainufer mit herrlichem Ausblick auf die Festung Marienberg. Beheiztes Hallenbad, Sauna, Solarium; Terrassenrestaurant mit Sommerterrasse oder 4****Hotel Novotel Nähe Hauptbahnhof.

beide Hotels DZ/DU/WC EZ/DU/WC

Saisonpreis € 77,€ 105,-

Gemünden Aschaffenburg Lohr

N

in Ma

4. Tag, Miltenberg (39 km)

+€ 87,-

Im nun offener werdenden Maintal nach Obernburg und Aschaffenburg (prächtiges Schloss). ÜN im 4****Hotel.

Zum Kloster Zell am Main und nach Karlstadt (Ruine Karlsburg), weiter abseits des Autoverkehrs sehr schön nach Gemünden (Ruine Scherenburg, Fachwerk) und weiter nach Lohr (Ortsbild, Spessartmuseum). ÜN im 3***Hotel. Durch den Spessart radeln Sie ohne Steigung durch sehr schöne, mit reichem Fachwerk versehene Orte nach Erlach, Marktheidenfeld bis Wertheim. ÜN im 3***Hotel.

Zuschlag HP Saisonpreis

5. Tag, Aschaffenburg (41 km)

2. Tag, Lohr/Main (56 km)

3. Tag, Wertheim (39 km)

Täglich Frühstücksbuffet. Bei Buchung Halbpension 3-Gang-Wahlmenü am Abend. Fränkische und bayerische Gastronomie erbringen sehr gute Leistungen/Service.

Würzburg Wertheim er ub Ta

Miltenberg

D

69


Sternradeln - Radferien von einem Hotel aus

TT 33-35

TT 44

TT 54 TT 40

TT 36

TT 37-38

TT 39 TT 43 TT 32

TT 55

TT 41-42 TT 50-52 TT 53

TT 45 TT 46 TT 49 TT 47-48

Europakarte aus dem Jahre 1949 - im Bleisatz mit beweglichen Lettern in ca. 190 Std. Handarbeit hergestellt.

Wie ein leuchtender Stern am Radlerhimmel präsentieren sich die von uns sorgsam ausgewählten Hotels in den schönsten Radfahrregionen Europas. Von dort erkunden Sie auf von uns getesteten und genau beschriebenen Radrouten die Region.

E-Bikes können beim TT 45/Hotel Aumühle (Donauradweg Passau-Wien) oder beim TT 42/Hotel Seeterrasse Langenargen (Bodensee) oder beim TT 43/Parkhotel Gunzenhausen (Altmühl) zum Aufpreis von € 65,- (Adventure) oder € 105,- (KTM) gebucht werden. Beschreibung siehe S. 7.

SEHR GUTE HOTELS

EIN GEMÜTLICHER & SCHÖNER URLAUB

Für uns ein „Muss“ ist ein sehr gut geführtes Haus; das kann ein Mittelklasse-Gasthof mit hervorragender Küche, familiärem Service und „zivilen“ Preisen sein oder auch ein 4-Sterne-Haus mit allem Komfort, guter Infrastruktur und interessanter Preis-Leistung. 5-Sterne-Häuser nehmen wir nur in Ausnahmefällen. Zu viel Etikette engt ein.

SCHÖNE RADWEGE Auch die Lage des Hotels ist für uns entscheidend, eine Sternradtour anzubieten. Ob Mecklenburger Seen oder Münsterland, ob Zillertalradweg oder Salzkammergut-Seenwelt: Oftmals eignen sich diese Häuser zur Erkundigung der Region besser als eine von Ort zu Ort Tour. Wir wählen nur Hotels, die von wirklich schönen Radwegen umgeben sind.

70

Nach Lust und Laune gestalten Sie den Urlaubstag; alles ist individuell, keine Termine; Bahntickets gelten zumeist für 4 Wochen, sodass Sie bequem umdisponieren können. Bustransfers sind in der Regel nur an bestimmten Wochentagen lt. Programm vorgesehen. Kaum Fitness benötigen Sie bei den Sternradtouren Gögging (Deutsche Donau, TT32), Schloss Velen (Münsterland TT 44), Moselschloss nahe Cochem (TT 36 inkl. Bundesgartenschau Koblenz), Zell am See (All-inklusive am Tauernradweg, TT 49), sämtlichen Mecklenburger-SeenUrlauben (TT 33 bis TT 35), den Bodensee-Aufenthalten (TT 41 bis TT 42) bzw. ab Fügen/Uderns (Zillertalradweg TT 50 und TT 52). Geringe bis durchschnittliche Fitness sind ab Nauders (Etsch/Inn-Radweg), Fonte-

vraud (Loireschlösser), Strobl (Salzkammergut-Seen), Grein (Passau-Wien) und Gunzenhausen (Altmühl) sowie an der Drau notwendig. Kulturelle Highlights entdecken Sie ab Dessau und Radebeul (Elberadweg mit Dresden/Meißen bzw. Gartenreich Wörlitz, TT 37 und TT 38), ab Potsdam (Brandenburger Seen, TT 54) und ab Weimar, TT 40. Und wem die Touren zu kurz sind: Bitte mailen Sie die Tageskilometer, die Sie gerne radeln möchten. Ab 50 % höheren Tagesanforderungen erhalten Sie bis 1 Woche vor Anreise entsprechende Tourenvorschläge. Tauchen Sie ein, in die Welt der guten Hotels und in einen Urlaub von Muße und körperlicher Betätigung zugleich!

PREMIUM CLASS Diese Auszeichnung verleihen wir bei Sternradtouren nur an Hotels, die über komfortable Zimmer, sehr guten Service, ausgezeichnete Küche und ein besonderes Flair verfügen - unabhängig von der Hotelkategorie.


Top-Tripp 32

Donau- & Altmühl-Radweg jj

FAKTEN

- Radtour von einem Hotel aus - Routenverlauf eben bis leicht hügelig - 214 - 262 km Rad, 10 km Schiff, 60/93 Min. Bahn, 1 Busfahrt - zu 85 % Radwege, zu 15 % auf Nebenstraßen

LEISTUNGEN

 7 x HP im Komfortzimmer  Anreise von jedem ÖBB/DB-Bhf./2. Kl. (auch ICE)/freie Zugwahl  freie Benützung des Wellnessbereiches  Schiff- & Bahnfahrten lt. Programm  1 Bustransfer inkl. Rad lt. Programm  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon  Bei Anreise im August inkl. UVEX Radbrille (Wert € 40,-)

Gegen Anmeldung: Kostenlose Abholung am An- & Abreisetag vom/zum Bahnhof Neustadt/D. 4****HOTEL THE MONARCH - Neues, ausgezeichnetes 1st-class-Hotel im bayerischen Hopfenland gelegen. 310 Komfortzimmer DU/WC, gemütliches Ambiente mit TV, Telefon, Fön und Radio. Wellnessbereich mit Hallenbad, Vitalcenter, großzügiger Außenpool. 4 Restaurants, 2 Cafés, Hotelbar sowie Biergarten im Atrium und Terrasse.

tägl. außer Do DZ/DU/WC EZ/DU/WC

5. Tag, Regensburg (49 km Rad, 5 km Schiff, 40 Min. Bahn)

2. Tag, Vohburg (39 km)

Bis Weltenburg; Schifffahrt durch den Donaudurchbruch nach Kelheim; am Donauradweg sehr schön über Saal nach Regensburg. Indiv. Besichtigung. Rückfahrt per Bahn (Stundentakt)

Am Donauradweg nach Pförring und Vohburg. Retour über Wackerstein.

6. Tag, Altmühltal (44-64 km Rad, 5 km Schiff) nur donnerstags

3. Tag, Kloster Weltenburg (30 km)

Bis Weltenburg und per Schiff nach Kelheim; am Altmühlradweg nach Essing und Riedenburg; im Altmühltal nach Dietfurt (44 km), Beilngries (54 km) oder Kinding (64 km). Per Bus retour ins Hotel.

von jedem DB-/ÖBB-Bhf./2. Kl. nach Neustadt/Donau, nahe Gögging an der Donau nahe Regensburg/Weltenburg.

Nahe und an der Donau bis Weltenburg, weiter zur barocken Benediktiner-Abtei am Donaudurchbruch. Indiv. Besichtigung. Retour am gleichen Weg. 4. Tag, Ingolstadt/Neuburg (36 km/64 km Rad, 20/53 Min. Bahn)

Neuburg - Schloss

Vorbei an Vohburg erreicht man Großmehring und Ingolstadt. Je nach Fitness weiter ins zauberhafte Neuburg. Retour per Bahn ab Ingolstadt oder Neuburg.

TERMINE

Tägl. Anreise außer Donnerstag von 30. April bis 8. Okt. (= letzte Anreise)

KULINARIUM Frühstücksbuffet. Abendbuffet mit Vorspeisen, Salaten, verschiedenen Hauptgerichten sowie Dessertbuffet, vereinzelt; vereinzelt wird ein 3-Gang-Abendessen serviert. m.koll@donautouristik.com Dietfurt Kinding Regensburg Beilngries Riedenburg Essing Do na Altmühl Kelheim Weltenburg Bad Gögging Ingolstadt Neustadt/Wöhr Vohburg D Neuburg

7. Tag, kurze Runde (16 km)

Am Donauradweg nach Wöhr; auf Nebenstraßen durch die Goldau nach Neustadt/D. sowie retour ins Hotel. 8. Tag, Heimreise

nach dem Frühstück. Kloster Weltenburg

1. Tag, Anreise

Saisonpreis € 648,€ 648,-

Regensburg

ROUTE

PREISE

71


Top-Tripp 33

Mecklenburger Seenplatte j

FAKTEN

- Indiv. Radtour von einem Hotel aus - 191 km Rad, 152 km Bahn, 25 km Schiff - durchschnittliche Kondition - zu 95 % Radwege, zu 15 % auf Nebenstraßen

LEISTUNGEN

 6 x Halbpension lt. Kulinarium  6 Bahnfahrten inkl. Rad lt. Programm  2 Schifffahrten inkl. Rad lt. Programm  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE HS € 488,€ 596,-

TERMINE Anreise täglich von 23. April bis 16. Okt. Nebensaison: 23. April bis 17. Juni; 4. Sept. bis 16. Okt. Hochsaison (nur samstags): 18. Juni bis 3. Sept.

KULINARIUM Frühstücksbuffet kalt/warm, am Abend 3-Gang-Wahlmenü bzw. 1 x 4-GangWahlmenü. Gerichte der regionalen und mediterranen Küche im Restaurant mit Blick auf Park und See.

Waren

Tollense

m.theuretzbacher@donautouristik.com

Pieverstorf Neubrandenburg Müritz

Röbel Müritzsee

Zierke

Neustrelitz

Per Bahn nach Waren. In westlicher Richtung entlang des größten Binnensees Deutschlands, durch Föhrenwälder bis Röbel (Müritz); per Schiff retour nach Waren, per Bahn nach Neustrelitz.

1. Tag, Anreise

nach Neustrelitz, ca. 1,5 Autostunden nördlich von Berlin; Privatparkplatz beim Hotel. Übergabe der Reiseunterlagen und Leihräder. 2. Tag, Zierker See (19 km eben)

5. Tag, Neubrandenburg/Tollensesee (39 km Rad, 52 km Bahn)

Ins Zentrum des barocken Städtchens (Schloss, Festspiele, Uferpromenaden, sehr schönes Ortsbild) und weiter zum Hafen. Durch Waldungen auf hartgesandetem Weg nach Userin, durch Weiler und Schilfgürtel am See nach Zierke und retour ins Hotel.

Per Bahn nach Neubrandenburg; durch den Stadtpark zum Tollensesee. Anfänglich etwas hügelig, sehr schön durch den Wald auf hartgesandeten Wegen bis AltRehse. Weiter nach Prillwitz, Usadel und so retour nach Neubrandenburg; per Bahn retour.

3. Tag, Nationalpark Müritz (41 km Rad eben, 50 km Bahn h&r, 13 km Schiff)

6. Tag, Rundfahrt Havelseen (48 km)

Entlang der Außenzone des Nationalparks nach Groß-Quassow (Storchennester), weiter nach Kratzeburg; am HavelquellSeenradweg nach Pieverstorf, zur Havelquelle und Schloss Hohenzieritz; retour ins Hotel.

Per Bahn nach Waren; am „Seerundweg“ durch den Warener Stadtforst nach Schnakenburg. Vorbei am Speckersee bis Boek; per Schiff retour nach Waren. Per Bahn nach Neustrelitz. 4. Tag, Müritzsee - Röbel (44 km Rad, 50 km Bahn, 12 km Schiff)

Neustrelitz-Orangerie

Boek

72

ROUTE

7. Tag, Abreise

nach dem Frühstück. P Parkhotel Fasanerie-Zimmer

NS € 464,€ 582,-

Müritz-Schloss Klink

täglich DZ/DU/WC/HP EZ/DU/WC/HP

4**** PARKHOTEL FASANERIE - Eingebettet in einen kleinen Park mit eigenem Weiher erwartet Sie das Hotel in der Residenzstadt Neustrelitz. Die schöne Hotelhalle, Bar, Restaurant inkl. Sonnenterrasse mit Blick in den Park laden zum Verweilen ein. 68 sehr schöne Zimmer mit DU/WC, tw. Badewanne, Fön, Kosmetikspiegel, Tel., TV, Schreibtisch sowie Minibar. Lift; Wellnessbereich mit Sauna, Infrarotkabine, Massage und Fitnessraum. Whirlwanne, Solarium und Erlebnisdusche gegen Gebühr.


Top-Tripp 34

Mecklenburger Seen und Nationalpark Müritz jj

FAKTEN

- Indiv. Radtour von einem Hotel aus - 243 km Rad, 54 km Schiff, 72 Bahnmin. - zu 90 % durchwegs ebene Radwege, 10 % Nebenstraßen

LEISTUNGEN

 7 x Halbpension  Parkplatz beim Hotel  Benutzung der Hotelinfrastruktur  4 Schifffahrten inkl. Rad lt. Programm  2 Bahnfahrten inkl. Rad lt. Programm  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

3***S SEEHOTEL ZIELOW - Familiär geführtes Haus mit allem Komfort in wahrhaft einmaliger, ruhiger Lage direkt an Deutschlands größtem Binnensee. Von der Hotelterrasse blicken Sie auf die Weite der Müritz und den Nationalpark. Alle 36 Gästezimmer sind modern und komfortabel eingerichtet; DU/WC, Radio, TV, Tel. Hallenbad, Sauna, Whirlpool sowie eigener Badestrand. Das Restaurant ist bestens geführt.

sonntags DZ/DU/WC EZ/DU/WC

TERMINE

den Nationalpark vorbei am Specker See nach Boek und Rechlin; retour ins Hotel.

nach Zielow am Müritz ca. 25 km südlich von Waren. Privatparkplatz, Ausgabe Räder und Infos. 2. Tag, Röbel und Waren (36 km Rad, 12 km Schiff)

Am Müritzsee-Radweg sehr schön nach Röbel (schmuckes Landstädtchen mit mächtigem Münster, Wasserturm von 1912, Rathaus, etc.) und weiter nach Waren. Per Linienschiff nach Röbel und per Rad ins Hotel. 3. Tag, Kleine Müritz (42 km)

Am Müritzsee-Radweg nach Vipperow (Fischerdorf) und nach Buchholz und Sewekow; den Langhagensee entlang nach Krümmel, vorbei am Tralowsee nach Rechlin (Ortsbild) und retour. 4. Tag, Nationalpark Müritz (51 km Rad, 18 km Schiff)

Müritz

Am Vormittag per Linienschiff nach Waren; am Müritzseeweg sehr schön durch den Stadtforst zum Feisnecksee und durch

Anreise jeweils sonntags, 3., 10. und 17. April; 1., 8., 15. und 22. Mai; 3. und 10. Juli; 21. und 28. Aug.; 4., 11., 18. und 25. Sept.; 2., 9., 16. und 23. Okt.

5. Tag, Fleesensee (59 km Rad, 12 km Schiff, 30 Bahnmin.)

Auf sehr schönen Radwegen vorbei an Röbel zum Kölpinsee und zum Fleesensee nach Malchow (Ortsbild); per Bahn (Stundentakt) nach Waren und per Schiff nach Röbel und retour.

KULINARIUM

Frühstücksbuffet, 3-Gang Abendmenü. Genießen Sie die einheimischen Fische, Fleischspezialitäten und zahlreiche Leckereien mit viel Liebe zubereitet.

6. Tag, Plauer See (55 km Rad, 12 km Schiff, 42 Bahnmin.)

Über Röbel am Seenradweg nach Bad Stuer und sehr schön den See entlang nach Plau am See und nach Karow; per Bahn (Stundentakt) nach Waren und per Schiff nach Röbel und retour.

m.theuretzbacher@donautouristik.com Karow

Drewitzer See Fleesensee

Waren Kölpinsee

Plauer Malchow Plau See am See

7. Tag, Hotel

Ein Tag zum Schwimmen und Genießen der Hoteleinrichtungen oder zu einer kleinen Radtour nach Amalienhof am Woterfitzsee (40 km hin und retour).

Speck Müritz Boek

Bad Stuer Röbel Zielow Rechlin D

8. Tag, Abreise

Vipperow

N Buchholz

nach dem Frühstück.

Krümmel Sewekow

Röbel - Hafenpromenade

1. Tag, Anreise

Saisonpreis € 535,€ 595,-

Brohmer Berg

ROUTE

PREISE

7733


Top-Tripp 35

Neubrandenburg & Mecklenburger Seenwelt jj

FAKTEN

- Indiv. Radtour von einem Hotel aus - 151 km Rad, 83 Bahnmin. - zu 90 % auf Radwegen, eben bis ganz leicht hügelig

LEISTUNGEN

 6 x Ü/Fr.-Buffet  Willkommensmenü  Parkplatz beim Hotel  3 Bahnfahrten inkl. Rad lt. Programm  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE

täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC Aufpreis Balkon

Neubrandenburg Wulkenzin Mallin ee es Alt Rehse lens l o T

Pezlin

Lubkow

Saisonpreis € 338,€ 352,+€ 42,-

Prillwitz Lieps Usadel

Kratzeburg

Wanzka

Neustrelitz

SPECIAL: Bei Buchung bis 18. März laden wir Sie auf eine zusätzliche Nacht ein (7=6)! m.theuretzbacher@donautouristik.com

D

Blankensee

N

3***S PARKHOTEL IM GRÜNEN - Zwischen dem Zentrum der 750 Jahre alten Stadt Neubrandenburg (62.000 Einwohner) und dem Tollensesee liegt ruhig und sehr schön das 86-Betten-Hotel. Die komfortablen Zimmer sind mit DU/WC, Fön, Telefon, TV, Minibar ausgestattet. Restaurant mit sehr schöner Gartenterrasse. Wellness mit Sauna und Massagen. Lift. Radweg direkt ab Hotel.

ROUTE 1. Tag, Anreise

nach Neubrandenburg; Parkplatz beim Hotel. Ausgabe Räder und Informationen. 2. Tag, Neubrandenburg und Tollensesee (52 km)

Anfänglich ganz leicht hügelig, sehr schön auf hartgesandeten Wegen bis Alt-Rehse. Weiter nach Usadel und retour ins Hotel. 3. Tag, Wanzkaer See (42 km Rad, 18 Bahnmin.)

Zunächst nach Prillwitz und sodann am Seenradweg zum Mürtzsee und durch den Peutscher Forst nach Blumenhagen; am Wanzkaer See nach Blankensee. Per Bahn (Stundentakt) retour. 4. Tag, Zierkersee (20 km Rad, 65 Bahnmin.)

Per Bahn (Stundentakt) nach Neustrelitz (prächtiges Schloss); per Rad zum Zierker See und weiter durch den Nationalpark Müritz, nach Kratzeburg. Retour per Bahn. 5. Tag, Malliner See (37 km)

Nach Alt-Rehse; am Amtsradrundweg zum Lübkower See nach Penzlin; weiter nach Mallin; retour über Wulkenzin. 6. Tag, Neubrandenburg

Erkunden Sie heute die Stadt der 4 Tore; Konzertkirche, Johanniskirche u.v.m. gibt es zu besichtigen. 7. Tag, Abreise

Malliner See

nach dem Frühstück oder Zusatznächte.

TERMINE Tägl. Anreise von 1. April bis 23. Okt.

KULINARIUM

74

Frühstücksbuffet; am Abend 3-Gang-Wahlmenü mit ausgezeichneter, vitaminreicher Kost; sehr guter Service. Engagierte Hotelleitung. Zuschlag Halbpension/5x 3-Gang Abendessen € 52,-.


Top-Tripp 36

Rund ums Moselschloss j

FAKTEN

- Indiv. Radtour von einem Hotel aus - am Mosel- und Rheinradweg - 188 bzw. 264 km Rad, 104 bzw. 171 km Bahn, 35 km Schiff

LEISTUNGEN

 5 bzw. 7 x Halbpension  4 bzw. 6 Bahnfahrten lt. Programm  1 Schifffahrt lt. Programm  Eintritt Reichsburg Cochem (bei 7 Nächte Tour)  Eintritt Bundesgartenschau  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE

sonntags 5 Nächte DZ/DU/WC/HP € 436,EZ/DU/WC/HP € 486,-

3***+HOTEL SCHLOSS PETRY - Das familiär geführte Schlosshotel der Familie Bell verbindet Tradition und Moderne. Jedes der 4 zusammenhängenden Häuser, das älteste mittlerweile 800 Jahre alt, hat seine individuelle Note. Die reservierten Zimmer im Stammhaus, eingerichtet von Barock bis hin zur Moderne, machen Geschichte lebendig. Ausstattung: DU/WC, Fön, Tel., Kabel-TV und Sitzecke, Restaurant, Hotelhalle, Garten im Innenhof, Wellness mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Fitnessraum.

ins Hotel. Übergabe des Infomaterials. Montag, Burg Eltz (47 km leicht hügelig)

Ausgabe der Räder. Am Moselradweg nach Müden, Hatzenport und ins mittelalterliche Städtchen Münstermaifeld. Leicht bergab zur Burg Eltz. Über Münstermaifeld an den Moselradweg und retour ins Hotel. Dienstag, Koblenz (37 km Rad eben, 31 km Bahn)

Am Moselradweg zur Burg Bischofstein und nach Hatzenport; vorbei am Fuße der Burg Thurant nach Kobern und Koblenz. Eintritt Bundesgartenschau inkl. Schifffahrt auf Rhein & Mosel sowie Seilbahn. Retour per Bahn. Mittwoch, Calmont (59 km Rad, 11 km Bahn)

Am Moselradweg nach Bremm und zum Calmont; am gleichen Weg retour bis Cochem und per Bahn nach Treis-Karden. Am Abend Moselländer Buffet im Hotel.

Anreise sonntags von 1. Mai bis 9. Okt.

KULINARIUM

Frühstücksbuffet (warm & kalt). Am Abend 3-Gang Wahlmenü, 1 x Moselländerbuffet. Küchenmeister Oliver Bell ist mit seinen ausgezeichneten, kreativen Gerichten aus heimischen Produkten eine Klasse für sich.

Donnerstag, Rheinradweg Loreley (45 km Rad, 35 km Schiff, 62 km Bahn)

Per Bahn nach Koblenz. Am Rheinradweg durch Rhens und Boppard nach St. Goar und zum Loreleyfelsen. Ab St. Goar per Schiff retour nach Koblenz und per Bahn ins Hotel.

v.bauer@donautouristik.com

Freitag, Weinbaugebiet Zell (48 km Rad eben, 67 km Bahn)

Ende der 5-Nächtetour bzw. per Bahn nach Neef. Per Rad bis Zell (Schwarze Katz), über die Moselbrücke nach Reil und Kinheim; am rechten Ufer über Kindel und Wolf nach Traben-Trarbach. Retour per Bahn ins Hotel.

KOBLENZ

N

Kobern

Samstag, Rundfahrt Cochem (28 km)

M os el

Sonntag, Anreise

TERMINE

Münstermaifeld

Am linken Moselufer über Pommern nach Cochem; Besichtigung der Reichsburg. Retour am rechten Moselufer bis zur Burgruine Coraidelstein. Per Fähre (€ 2,50) ans linke Ufer und retour ins Hotel.

D

Burg Eltz

Boppard Hatzenport

Cochem Bremm Neef Bullay

Treis-Karden

Rh ein St. Goar

Beilstein Zell

Sonntag, Heimreise

nach dem Frühstück; indiv. Abreise.

Traben-Trarbach

Koblenz

ROUTE

7 Nächte € 562,€ 628,-

775


Top-Tripp 37

Gartenreich Dessau - Wörlitz jj

FAKTEN -

Indiv. Radtour von einem Hotel aus 172 km Rad, 42 Bahnminuten geringe Kondition zu 85 % Radwege, zu 15 % auf Nebenstraßen

LEISTUNGEN

 7 x Ü/Fr.-Buffet  Tiefgaragenparkplatz beim Hotel  2 Bahnfahrten inkl. Rad lt. Programm  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

Nicht inkludiert: 4-5 Fährfahrten á € 2,50

PREISE HS € 438,€ 573,-

TERMINE Anreise samstags von 30. April bis 22. Okt. Nebensaison: 30. April bis 25. Juni; 3. Sept. bis 22.Okt. Hochsaison: 2. Juli bis 27. Aug.

nach Dessau an der Elbe. Tiefgaragenplatz beim Hotel.

Frühstücksbuffet kalt & warm mit Fisch, Wurst, Vitalecke usw. Bei HP beste Spezialitäten aus Sachsen-Anhalt, Hauptgang zur Wahl sowie 2 Getränke (0,4 l Alkoholfreies, etc.). inkl. je 2 Getränken € 152,-

k.hofer@donautouristik.com Coswig Steutz Brambach Dessau Elbe Vockerode Aken Großkühnau Wörlitz Reppichau Mosigkau

76

Sonntag, Alken-Schloss Mosigkau (43 km)

Vorbei am Schlosspark Georgium an die Elbe. Über Brambach nach Steutz und zum Schloss Mosigkau, retour. Montag, Naturreservat Untere Mulde (31 km)

Am Mulderadweg durch stille Auen nach Mildensee und weiter bis Raguhn. Retour per Bahn (17 Min.) Dienstag, UNESCO-Erbe Dessau

Wittenberg

N

Besichtigen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten von Dessau und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Dessau-Wörlitzer Gartenreich, eine beeindruckende Landschaft aus Schlössern, Parks und Flussauen. Donnerstag, Luisium (25 km)

Durch die Parkanlagen des „Luisium“ Kronjuwel des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs - führt die Radtour vorbei an der neugotischen Stuterei bis zum Schloss (Besichtigung möglich) sowie retour. Freitag, Lutherstadt Wittenberg (36 km)

Durch das Biosphärenreservat „Mittlere Elbe“ vorbei an Coswig (Schloss) in die Reformatorenstadt Wittenberg. Retour per Bahn (ca. 25 Min.). Samstag, Abreise

nach dem Frühstück.

Mittwoch, Gartenreich Wörlitz (37 km)

Heute führt Sie die Radtour durch das von

Raguhn

Schloss Georgium

D

Mulde Luisium Biberfreianlage

ROUTE Samstag, Anreise

KULINARIUM

Zuschlag 7x HP ganze Saison

4****RADISSON BLU FÜRST LEOPOLD HOTEL - Neues 1st-class-Hotel, an die Architektur des Bauhaus-Stil angelehnt. Ruhige Lage am Friedensplatz nahe dem Bahnhof Dessau. 204 komfortabel ausgestattete Zimmer (ca. 30 m²) mit DU/ WC, Fön, Minibar, Safe, TV, Klimaanlage, Tel., 350 m² Wellnessbereich mit 2 Saunen, Dampfbad, Whirlpool, Beautyangebot. Ausgezeichnetes Restaurant „Fürst Leopold“ (mehrfach prämiert).

Schloss Mosigkau

NS € 398,€ 533,-

Bei Wittenberg

samstags DZ/DU/WC EZ/DU/WC


Top-Tripp 38

Elberadweg von der Mitte aus jj

FAKTEN -

Indiv. Radtour von einem Hotel aus 229 km Rad, 169 km Bahn zu 95 % Radwege sehr gute, einheitliche Markierung

LEISTUNGEN

 7 x Ü/Fr.-Buffet  5 x Abendessen (inkl. 2 Getränke)  4 Bahnfahrten inkl. Rad lt. Programm  Eintritt Wellnessbereich Hotel  Eintritt Schloss Pillnitz  Leihrad (7 Gänge) + Satteltaschenverleih (kein Nachlass bei eig. Rad)  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE Sa & So DZ/DU/WC EZ/DU/WC

4****PARKHOTEL RADISSON - Eingebettet in eine großzügige Parklandschaft am Fuße der Lößnitzer Weinberge bietet das Hotel höchsten Komfort. Die schön eingerichteten Zimmer verfügen über Bad/DU/WC, Fön, Tel., Safe, Minibar, TV mit Radio, tw. Balkon. 2 Restaurants, Sommerterrasse, Hotelbar mit Kaminlounge, Smokers Lounge. Ca. 1.000m² Wellnessbereich, Hallenbad, Saunen, Fitnessraum, usw.

nach Radebeul. Parken kostenfrei beim Hotel od. Tiefgaragenparkplatz (Aufpreis € 5,-/Tag, zahlbar vor Ort). 2. Tag, Dresden (28 km)

Am Elberadweg ins Zentrum von Dresden. Indiv. Besichtigung der Sachsenmetropole (Frauenkirche, Semperoper, uvm.), per Rad wieder retour ins Hotel. 3. Tag, Moritzburg (27 km Rad, 7 km Bahn)

4. Tag, Sächsische Schweiz (52 km Rad, 49 km Bahn)

Bad Schandau-Basteibrücke B

Bahnfahrt (ohne Umstieg) nach Bad Schandau. Durch die Sächsische Schweiz,

Anreise jeden Samstag und Sonntag von 30. April bis 23. Okt. Nebensaison: 30. April bis 26. Juni und 4. Sept. bis 23. Okt. Hauptsaison: 2. Juli bis 3. Sept.

sehr schön vorbei an Königstein (Festung) und der berühmten Bastei nach Pirna, direkt an der Elbe weiter bis Radebeul.

Wellnessbereich von 26. Juni bis 3. Juli geschlossen.

5. Tag, Meißen (29 km)

Am Elberadweg nach Meißen (Dom, Albrechtsburg, Porzellan-Manufaktur, etc.). Retour über Coswig.

KULINARIUM Frühstücksbuffet kalt & warm; 5 x 3-Gang-Wahlmenü inklusive 2 Getränke (0,4 l Alkoholfrei, 1/8 Wein, etc.) zum Essen.

6. Tag, Pillnitz (41 km)

Am Elberadweg über Dresden nach Pillnitz, zum Schloss August des Starken, das direkt an der Elbe liegt; Besichtigung. Retour per Rad über Coswig.

k.hofer@donautouristik.com

7. Tag, Torgau (52 km Rad, 113 km Bahn)

Torgau

Per Bahn nach Riesa; über Strehla und Kreinitz nach Belgern und weiter nach Torgau. Retour per Bahn bis Coswig und per Rad ins Hotel.

e Elb

Per „Lößnitzdackel“ bis vors Prunkschloss der Könige von Polen und Sachsen, der Moritzburg. Auf Radwegen retour durch den Schlosspark, entlang der „Himmelsteiche“ vorbei an Friedewald ins Hotel.

TERMINE

Kreinitz Riesa Meißen

Moritzburg Radebeul

8. Tag, Abreise

Buchung von Zusatznächten oder indiv. Heimreise.

D

N

Dresden Pillnitz Stadt Wehlen Rathen Bad Schandau

Schloss Wackerbarth

1. Tag, Anreise

HS € 520,€ 649,-

Schloss Moritzburg

ROUTE

NS € 503,€ 632,-

77


Top-Tripp 39

Taubertal- und Main-Radweg jj

FAKTEN -

Best Western Premier Parkhotel

Indiv. Radtour von einem Hotel aus 223 km Rad, 42 km Bus, 190 Bahnmin. geringe Kondition zu 90 % auf Radwegen

LEISTUNGEN

 6 x Halbpension lt. Kulinarium  Parkplatz beim Hotel bzw. kostenfreie Bahnabholung (falls avisiert)  4 Bahn- und Busfahrten inkl. Rad lt. Programm  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

Hotel Edelfingerhof

PREISE ganze Saison € 568,€ 676,-

DZ/DU/WC EZ/DU/WC

TERMINE

4****BEST WESTERN PREMIER PARKHOTEL - 210 Betten. Ruhige Lage am Kurpark, 1 km zur FuZo. Fit- & Wellnesscenter mit sehr schönem Hallenbad (12 x 6 m), Sauna. Massageabteilung. Top Restaurant; Zimmer sind mit DU/WC, TV, Radio, Minibar und Balkon/Loggia.

Tägl. Anreise von 1. Mai bis 16. Okt.

ROUTE

KULINARIUM

1. Tag, Anreise

Hotel Edelfingerhof

DZ/DU/WC EZ/DU/WC

ganze Saison € 452,€ 542,-

Ausgiebiges Frühstücksbuffet, 3-GangWahlmenü od. Buffet am Abend.

nach Bad Mergentheim (206 hm); kostenfreie Bahnabholung (falls avisiert). Privatparkplatz beim Hotel. Übergabe Räder und Infos.

r.schaumberger@donautouristik.com

2. Tag, Weikersheim (25 km eben)

Am Taubertalradweg bis Weikersheim (230 hm; prächtiges Renaissanceschloss). Retour über Elpersheim. 3. Tag, Wertheim (49 km eben) Wertheim

Miltenberg

78

Bad Mergentheim

Creglingen Weikersheim Rothenburg

4. Tag, (nur dienstags), Rothenburg/T. (45 km Rad, 42 km Bus)

est e st Western Wes es Premier Parkhotel

Tauberbischofsheim

ber Tau

Miltenberg

D

Am Taubertalradweg nach Lauda-Königshofen, sehr schön durch Weingärten nach Tauberbischofsheim; im nun engen Tal leicht hügelig abseits des Autoverkehrs bis Wertheim/M. (145 hm). Retour (samt Rad) per Bahn (2-Stundentakt, 50 Bahnmin.)

n ai M

Main Klingenberg

3***HOTEL EDELFINGERHOF - Hotel mit 96 Betten und allem Komfort; ruhige Lage ca. 3 km ins Zentrum. Restaurant, Bar, Café, große Sonnenterrasse, Lift, kostenfreies W-Lan im gesamten Haus; schöne Zimmer mit DU/WC, TV, Radio, Tel. und tw. mit Balkon/Terrasse.

Bustransfer ab Hotel in das bekannte, mittelalterliche Handelsstädtchen (430 hm). Sehr schön am Taubertalradweg über Tauberrettersheim retour. 5. Tag, Creglingen (55 km leicht hügelig)

Am Taubertal-Radweg nach Tauberrettersheim, Bieberehren und Creglingen (weltberühmte Herrgottskirche mit Flügelaltar). Retour am gleichen Weg. 6. Tag, Mainradweg - Klingenberg (49 km eben)

Per Bahn nach Klingenberg (2-Std.-Takt, 90 Bahnmin.). Am Main sehr schön durch das waldreiche, tief in den Spessart eingeschnittene Tal nach Wertheim. Retour per Bahn (50 Min.). Ev. weiter Richtung Lohr. 7. Tag, Abreise

nach dem Frühstück. Edelfingerhof

Best Western Premier Parkhotel


Top-Tripp 40

Radeln vor großer Kulisse - Weimar j

FAKTEN -

Indiv. Radtour von einem Hotel aus eben bis leicht hügelig, gut markiert 153 km Rad, 107 Bahnmin. Tagestouren an Ilm, Saale und am Thüringer Städtekette Radweg

LEISTUNGEN

 5 x Ü/Fr.-Buffet  2 Abendessen im Hotelrestaurant Anastasia  5 Bahnfahrten lt. Programm  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE sonntags DZ/DU/WC EZ/DU/WC

nach Weimar ins Hotel. Ausgabe Räder und Infos. Kostenfreie Parkmöglichkeiten nahe des Hotels oder Tiefgarage zahlbar vor Ort (ca. € 14,-/Tag). 2. Tag, Ilmradweg (38 km)

Leicht hügelig über Oßmannstedt zum Schloss Kromsdorf und nach Apolda sowie bis Eberstedt und Bad Sulza (Thüringer Weintor) ins Weinbaugebiet Großheringen; retour per Bahn (23 Min.).

4. Tag, Städtekette-Weg Erfurt (24 km) Eben bis leicht bergab nach Hopfgarten, Niederzimmern und Erfurt, retour per Bahn (15 Min.). 5. Tag, Saaleradweg Jena-Naumburg, (43 km)

3. Tag, Städtekette-Weg Jena (48 km)

Per Bahn bis Jena-West (22 Min.); am Saaleradweg leicht hügelig, nach Camburg, weiter ins Weinbaugebiet Großheringen sowie Naumburg. Retour per Bahn (33 Min.)

Eben: Vorbei an Mellingen nach Groß-

6. Tag, Abreise

KULINARIUM Lassen Sie sich im Gourmetrestaurant Anastasia verwöhnen. Am Anreisetag erwartet Sie ein Willkommensmenü und ein weiteres 3-Gang Gourmetmenü an einem Tag Ihrer Wahl. m.theuretzbacher@donautouristik.com

Apolda Weimar Erfurt

Sa ale

1. Tag, Anreise

schwabhausen und in die Universitätsstadt Jena; retour per Bahn (14 Min.).

Anreise jeweils sonntags, 1., 8., 15., 22. und 29. Mai, 3., 10., 17., 24. und 31. Juli; 7. und 14. August.

Ilm

ROUTE

TERMINE

err a

4****S GRAND HOTEL RUSSISCHER HOF; zentral und doch ruhig am Goetheplatz, 2 Min. vom Dt. Nationaltheater gelegenes, internationales 1st-class-Hotel mit 126 Zimmern. Gourmetrestaurant Anastasia, Wiener Kaffeehaus, Bar Romanov. Alle großzügigen Zimmer sind klimatisiert, Safe, Minibar, TV, Telefon, Fön. Sauna, Dampfsauna, Fitnessgeräte. Perfekter Service, prächtiges Ambiente.

Saisonpreis € 498,€ 512,-

Naumburg Bad Sulza Jena


Top-Tripp 41

Rad & Wellness am Bodensee j

FAKTEN

Hotel Maier

Ringhotel Krone

- Indiv. Radtour von einem Hotel aus - 198 km Rad, 65 km Schiff, 18 km Bahn - 98 % der Route sind markierte Radwege

LEISTUNGEN

 5 x Halbpension (nur Hotel Maier: Getränke während des Abendessens inklusive)  Anreise von jedem ÖBB/DB-Bhf./2. Kl. auch ICE und retour  1 Schiff-, 1 Bahn- und 4 Fährfahrten lt. Programm  Eintritte Mainau und Schloss Salem  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE

Saisonpreis DZ/DU/WC € 598,EZ/DU/WC € 668,Zuschlag € 10,- p.P. bei Anreise 12. u. 19. Juni Hotel Maier

nau“ über Meersburg retour ins Hotel.

Ringhotel Krone

Montag, Bregenz - A (37 km Rad, 30 km Schiff)

Anreise sonntags 15. und 22. Mai, 5., 12. und 26. Juni, 3., 17. und 31. Juli sowie 4. und 11. Sept.

Per Schiff nach Bregenz, Radausgabe und über Lindau retour nach Friedrichshafen.

Donnerstag, Überlingen/Mainau - D (57 km Rad, 11 km Schiff)

Am Radweg nach Uhldingen und Überlingen; per Fähre nach Wallhausen und per Rad zur Insel Mainau. Mit der Fähre von Staad nach Meersburg und per Rad retour. Freitag, Heimreise

nach dem Frühstück per Bahn ab Fischbach bei freier Zugwahl.

Dienstag, Romanshorn - CH/Konstanz - D (49 km Rad, 24 km Schiff)

Überlingen

menü mit 3 Gängen. Weiters inklusive: Bier, Weiß/Rotwein sowie Alkoholfreies im Restaurant (18-21 h). Ringhotel Krone: Frühstücksbuffet kalt/warm, 4-Gang Wahlmenü und Salatbuffet am Abend. b.hager@donautouristik.com

Per Fähre nach Romanshorn. Entlang des Sees nach Konstanz und Staad. Per Fähre nach Meersburg und per Rad retour.

W Ü al b lh Kr au erli eu Ko se ng zl nst Sta en n in ge anz ad M n ai na S G üt u a R le tin om U m ge hl an n M din sh ee ge or n rs n bu rg

Hotel Maier: Frühstücksbuffet. Wahl-

Mittwoch, Argenmündung - D (55 km Rad, 18 km Bahn)

Radtour durch das romantische Naturschutzgebiet Argenmündung nach Langenargen. Per Bahn weiter nach Salem (Schlossbesichtigung). Vorbei an der „Bir-

CH

N

D

Bo de ns ee

A

Insel Mainau

nach Friedrichshafen-Fischbach (Taxi € 10,bzw. € 18,- zum Hotel).

Li nd au

Anreise sonntags 1., 8., 15. und 22. Mai, 5., 12. und 19. Juni, 17. und 24. Juli, 7. und 21. August; 18. und 25. Sept.

nz

Sonntag, Anreise

ge

Hotel Maier

KULINARIUM

80

ROUTE

re

TERMINE

B

€ 632,€ 792,-

Friedrichshafen-Radler

DZ/DU/WC EZ/DU/WC

4****S RINGHOTEL KRONE im Ortsteil Schnetzenhausen - ein Wohlfühlhotel 1. Klasse - familiäre, freundliche Atmosphäre. Ausgezeichnetes Restaurant mit schöner Terrasse. Hallen- & Freibad, Saunalandschaft; Fitnessraum, Tennishalle, Minigolf, Kosmetikoase.

Fi Fr sch ie ba dr c ic h hs La ha ng fe en n ar ge n

Ringhotel Krone Saisonpreis

4****HOTEL MAIER - Das KomfortHotel mit tollem Flair (96 Betten) liegt im Ortsteil Fischbach, ca. 200 m vom See entfernt. Zum Relaxen: Finnische Sauna, Dampfbad, Erlebnisduschen, Sonnenterrasse mit Seeblick, Toscana-Garten. Gourmetrestaurant!


Top-Tripp 42

Bodensee - Kressbronn & Langenargen Hotel Seeterrasse

j

FAKTEN

Yachthotel Schattmaier

- Indiv. Radtour von einem Hotel aus - 226/243 km Rad, 70 km Bahn, 88 km Schiff

LEISTUNGEN

 7 x Halbpension im Hotel  Anreise von jedem ÖBB/DB-Bhf./2. Kl. auch im ICE  2 Bahn- und 6 Schifffahrten lt. Programm  Eintritt Blumeninsel Mainau  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE

ROUTE Sonntag, Anreise

per Bahn. Abholung falls avisiert, Übergabe Räder u. Infomaterial.

3***S YACHTHOTEL SCHATTMAIER in Kressbronn am See - 45 modern eingerichtete Zimmer, direkt am Bodensee. Alle Zimmer Nichtraucher, mit DU/WC, Tel., TV-Sat, Fön, Internetanschluss, Safe und überdachtem Balkon. Lift. Wellness und Fitnessbereich.

NS € 698,€ 830,NS € 760,€ 846,-

HS € 712,€ 844,HS € 772,€ 858,-

TERMINE

Anreise sonntags von 1. Mai bis 9. Okt. Nebensaison: 1. Mai bis 19. Juni, 4. Sept. bis 9. Okt. Hochsaison: 26. Juni bis 28. Aug.

Schweizer Ufer bis Romanshorn. Per Fähre nach Friedrichshafen und per Rad ins Hotel.

KULINARIUM

Seeterrasse: Frühstücksbuffet. Abends

Radtour durch das Naturschutzgebiet Argenmündung und retour ins Hotel.

b.hager@donautouristik.com

Per Bahn nach Salem. Radtour nach Überlingen. Per Fähre nach Wallhausen und zur Blumeninsel Mainau. Weiter bis Konstanz und per Katamaran retour nach Friedrichshafen; per Rad ins Hotel.

Samstag, Rheinspitz - A (54 km Rad, 20 km Schiff)

Langenargen-Schloss Montfort Lan

Sonntag, Heimreise

zu jedem ÖBB/DB-Bahnhof (Transfer zum Bhf. inkl.).

D

Bo de ns ee

Li nd au

Rhein

A

CH

nz ge re

Rhe in

N

B

Per Rad nach Friedrichshafen und per Katamaran nach Konstanz. Radtour am

Entlang der Bregenzer Bucht ins Naturschutzgebiet Rheinspitz und zur Alpenrheinmündung. Abgabe der Räder in Bregenz, per Schiff nach Langenargen.

Schloss Salem

Mittwoch, Romanshorn - CH (41 km Rad, 28 km Schiff)

Radtour in die Inselstadt Lindau oder bis Bregenz; indiv. Besichtigung und per Schiff retour ab Lindau.

Fr ie dr ic La hs n ha Kr ge fe es na n sb rg ro en nn

Dienstag, Überlingen/Mainau - D (39 km Rad, 26 km Schiff, 35 km Bahn)

Vorbei an Friedrichshafen und Meersburg nach Salem. Indiv. Besichtigung. Per Bahn retour nach Langenargen.

W al lh au Kr K se eu o n zl ns Ü in ta be ge nz rli M n ng G a in üt R en au om tin g an en sh M Sa or ee le n rs m bu rg

Freitag, Laimnau - D (28 km)

3-Gang Wahlmenü; gehobene, saisonale und regionale Küche. Aufmerksamer und freundlicher Service. Yachthotel: Großes Frühstücksbuffet, 3-Gang-Abendmenü mit Salatbuffet, Themenabende im Rahmen der HP.

Montag, Salem/Friedrichshafen - D (49 km Rad, 35 km Bahn)

Donnerstag, Lindau oder Bregenz - D (15/32 km Rad, 14 km Schiff)

Lindau-Hafen

3***S HOTEL SEETERRASSE in Langenargen - Das 70-Betten-Haus liegt direkt am See, zentral und doch ruhig. Liegewiese mit Badestrand, beheiztem Outdoor-Pool. Zimmer mit DU/WC, Tel., TV, Fön, Radio, Zimmersafe. WLan, etc. Lift, Parkplätze beim Haus.

Seeterrasse DZ/DU/WC EZ/DU/WC Schattmaier DZ/DU/WC EZ/DU/WC

81


Top-Tripp 43

Altmühl - gemütlich und mit Komfort jj

FAKTEN -

Indiv. Radtour von einem Hotel aus sehr schöne Tagesetappen 179 km Rad, 74 Bahnmin. zu 98 % gut markierte Radwege

LEISTUNGEN

 5 x Halbpension im Hotel  Parkplatz beim Hotel  3 Bahnfahrten inkl. Rad lt. Programm  Führung Residenz Ansbach  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE sonntags DZ/DU/WC EZ/DU/WC

Saisonpreis € 449,€ 533,-

Für Schnellentschlossene: Pro Termin bieten wir ein Zimmer zum Aktionspreis von € 398,-p.P./DZ, € 482,p.P./EZ.

TERMINE

KULINARIUM

Die Küche des Hauses bietet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und die schmackhafte fränkische Küche. Wahlmöglichkeit beim Hauptgang.

Am Altmühlradweg zum nahen Altmühlsee; rund um den Badesee und weiter zum nahen Brombachsee und retour. Donnerstag, Naturpark Altmühl (42 km Rad, 55 Bahnmin.)

Per Bahn nach Treuchtlingen (15 Bahnmin.); im Altmühltal sehr schön zunächst nach Pappenheim, Solnhofen und ins mittelalterliche Dollnstein; weiter bis Eichstätt (Dom, Willibaldsburg, etc.). Retour per Bahn (40 Bahnmin./Stundentakt).

Dienstag, Weißenburg (58 km)

Am Altmühlradweg über Aha nach Wettelsheim, zum Karlsgraben und weiter nach Weißenburg, der mittelalterlichen Weißenburg - Ellinger Tor

W et te ls he im

Mittwoch, Altmühl- und Brombachsee (37 km)

Indiv. nach Gunzenhausen. Abholung vom Bhf. falls avisiert. Ausgabe Räder und Informationen.

Per Bahn in die schöne Kulturstadt Ansbach. Führung durch die HohenzollernResidenz. Radtour über Elpersdorf leicht hügelig nach Herrieden. Am Altmühlradweg vorbei am Altmühlsee retour ins Hotel.

Tr Br om Pa euc W D So ol ba pp htl eiß ln ch ln en ing en st h se ei he en bu of n e en rg im Ei ch st ät t

Al tm üh lse e

H er rie de n G un ze nh au se n

Stadt. Besichtigungsmöglichkeit. Retour.

Sonntag, Anreise

Montag, Ansbach (42 km Rad, 19 Bahnmin.)

D

l üh tm Al

82

ROUTE

Freitag, Abreise

nach dem Frühstück.

Gunzenhausen

An sb ac h

r.schaumberger@donautouristik.com

4****PARKHOTEL ALTMÜHLTAL - Am Ortsrand absolut ruhig und direkt an der Altmühl gelegenes, modernes 120-Betten-Hotel mit komfortablen Zimmern; Liegewiese. Sehr schönes Hallenbad mit Dampfbad und Sauna. Restaurant, Café und Bar. Familiäre Führung.

Colmberg - Burg

Anreise jeweils sonntags 15. Mai, 3., 17. & 31. Juli, 14. & 28. Aug., 11. Sept., 9. Okt. sowie montags 13. Juni.


Top-Tripp 44

Sternradtour Münsterland j

FAKTEN -

Individuelle Radtour von einem Hotel aus gemütliche Tagesetappen 176 km Rad, 33 km Bahn wenig befahrene Nebenstraßen, hartgesandete od. asphaltierte Radwege; alles markiert

LEISTUNGEN

 5 x Halbpension im Hotel  2 Bahnfahrten lt. Programm  täglicher Vitaminsnack für die Radtour  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE sonntags DZ/DU/WC EZ/DU/WC

NS € 453,€ 538,-

HS € 465,€ 550,-

TERMINE

Anreise sonntags von 1. Mai bis 11. Sept. Nebensaison: 1. Mai bis 5. Juni und 14. Aug. bis 11. Sept. Hochsaison: 12. Juni bis 7. Aug.

SPECIAL

Bei Anreisen am 15. Mai, 24. u. 31. Juli, 7. u. 14. August laden wir Sie auf eine zusätzliche Nacht (ÜF) ein! Abreise sodann samstags.

4****S HOTEL SPORTSCHLOSS VELEN - Historisches „Märchenschloss“ eingebettet in die malerische Münsterländer Parklandschaft. Mit viel Gefühl wurde das 760 Jahre alte Schlossareal in ein Hotel umgebaut. 101 Komfortzimmer mit Bad/DU/WC, Tel., TV, Sitzecke. Terrasse, Parkanlage, Burgraben, Burgkapelle. Schlossrestaurant, Orangerie, Hallenbad, Wellness.

Vorzügliche Küche mit westfälischen Spezialitäten und internationalen Gerichten. Großes Frühstücksbuffet. 3-Gang Wahlmenü am Abend. m.theuretzbacher@donautouristik.com

Mittwoch, Winterswijk (61 km)

Montag, Borken (45 km)

Auf einsamen Radwegen nach Borken mit seinem historischen Zentrum. Retour. Dienstag, Münsterland (38 km Rad, 33 km Bahn)

Coesfeld-Heimathaus

Vom Hotel auf ebenen Wegen nach Coesfeld. Weiter per Bahn nach Münster. Indiv. Besichtigung. Per Bahn bis Maria Veen und per Rad retour.

Donnerstag, Naturschutzgebiet Fürstenkuhle/Schwarzes Venn (32 km)

l ana s-K -Em und s rtm Do Em

ins Schloss. Privatparkplatz. Ausgabe Räder und Infos.

Auf gut beschilderten Radwegen zur NL Grenze nach Oeding und weiter auf Forstwegen nach Winterswijk. Retour über Weske ins Hotel.

NL

Vom Schloss auf schönem Radweg ins Naturschutzgebiet Fürstenkuhle. Weiter am Radweg Nordicker Damm bis Dühmer, ins Naturschutzgebiet Schwarzes Venn und zu den Artesischen Brunnen. Retour, vorbei am Tiergarten, ins Hotel. Freitag, Abreise nach dem Frühstück.

Oeding Coesfeld Velen Münster Maria Veen Bocholt Borken Dühmer Rh ein Lippe

Winterswijk

Bahn

N

D

Borken-Radweg

Sonntag, Anreise

Schloss Nordkirchen

ROUTE

KULINARIUM

83


Top-Tripp 45

Donau-Radweg Wachau jj

FAKTEN

- Indiv. Radtour von einem Hotel aus - 251 km Rad, 278 od. 323 km Bahn, 45 km Schiff (nur HS), 6,5 km Wanderung - durchschnittliche Kondition - 90 % Radwege, 10 % Nebenstraßen - Wanderung zur Radeinstellung

LEISTUNGEN

 7 x Halbpension lt. Kulinarium  HS: Donauschifffahrt Melk-Grein inkl. 4-Gang-Abendessen  Kaffee und Wallfahrer Stanitzel  Bahnticket Ybbs-Wien-Ybbs inkl. 2 U-Bahn-Tickets, Bahntickets GreinLinz & NS: Melk-Grein samt Rad  Konzert Stadttheater Grein (nur HS)  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE

4****HOTEL AUMÜHLE - 5 km außerhalb von Grein ruhig gelegen. 90 Betten, Rezeption, Restaurant, Terrasse. Standard- od. Landhauszimmer (= mit Balkon), großer Wellnessbereich mit Felsenhallenbad 13 x 8 m.

ROUTE

sichtigung und retour per Bahn bis Ybbs.

Samstag, Anreise

Mittwoch, Melk/Wachau (55 km Rad, 45 km Schiff/Bahn)

nach Grein. Privatparkplatz beim Hotel. Willkommensmenü.

TERMINE

Am südlichen Donauufer über Säusenstein und Pöchlarn nach Melk (Stift). HS: Retour nach Grein per Donauschiff inkl. 4-Gang Abendessen/NS: Retour per Bahn bis Grein.

Sonntag, Abtei Baumgartenberg (44 km)

Jeden Samstag von 16. April bis 24. Sept. Nebensaison: 16. April bis 18. Juni; 27. Aug. bis 24. Sept. Hochsaison: 25. Juni bis 20. Aug.

KULINARIUM

Spaziergang ca. 1,6 km sehr schön zur Radausgabe. Am Donauradweg nach Baumgartenberg (barocke Kirche) und Wallsee; am rechten Ufer retour bis zur Stillensteinklamm; Wanderung retour ins Hotel.

Donnerstag, Linz/D. (59 km Rad, 62 km Bahn)

Per Bahn nach Linz; am Donauradweg retour nach St. Nikola. Je nach Wunsch zu Fuß oder per eigenem Auto nach/bis St. Nikola (45 Gehmin.).

Montag, Schlössertour (28 km)

n ie

N

Freitag, Nibelungengau (65 km)

Konzert im Stadttheater Grein (nur HS). Per Rad nach Weins-Ysperdorf und Marbach/D. Wanderung am Meditationsweg zur Basilika Maria Taferl (3 km). Kaffee mit Wallfahrer-Stanitzel. Retour über Ybbs.

Dienstag, Tagesausflug Wien (2 x je 90 Bahnmin.)

Per privatem PKW nach Ybbs (18 km); per Bahn (Stundentakt) nach Wien. Indiv. BeStift Melk Wachau-Donauschlingen

84

Zur Radausgabestelle durch die Stillensteinklamm zu Fuß, am Donauradweg zum Schloss Dornach und weiter zur Klammschlucht. Spaziergang durch die August-Strindberg-Klamm zur Burg Clam der Grafen Clam-Martinic. Retour per Rad über Saxen. Wanderung retour.

Samstag, Heimreise

nach dem Frühstück. Grein-Donauradweg

Donau

W

En Li ns W nz al ls Ar ee da Kl am gg er G re Yb in bs M M el ar k ia Ta fe D rl ür ns Kr tei em n s

Frühstücksbuffet mit Bioecke; am Abend 3-Gang Wahlmenü und Salatbuffet. Tägl. 1 l Mineralwasser am Zimmer. m.theuretzbacher@donautouristik.com

Greinburg

samstags NS HS DZ/DU/WC € 397,€ 432,EZ/DU/WC € 465,€ 500,Zuschl. Landhauszimmer + € 42,- pP Anreisen 16. & 23. April sowie 17. & 24. Sept. € 309,- pP im DZ/ € 377,- im EZ.


Top-Tripp 46

Wolfgangsee/Salzkammergut jj

FAKTEN

Hotel Seethurn Hof

Parkhotel Seethurn

- Radtour von einem Hotel aus - 290 km Rad, 57 km Bus, 35 km Bahn, 20 km Schiff - zu 80 % Radwege; 20 % Nebenstraßen

LEISTUNGEN

 7 x Halbpension im Hotel  Parkplatz (unbewacht) beim Hotel  4 Bahn- und Busfahrten lt. Programm  2 Fähr- und 3 Schifffahrten lt. Programm  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE Parkhotel Seethurn

Seethurnhof

DZ/DU/WC EZ/DU/WC

TERMINE

Anreise samstags von 30. April bis 15. Okt. Nebensaison: 30. April bis 18. Juni; 27. August bis 15. Oktober Hochsaison: 25. Juni bis 20. August

18 km Bahn, 5 km Schiff)

Dienstag, Bad Ischl/Hallstatt (54 km Rad, 17 km Bahn, eben bis leicht hügelig)

Freitag, Ried/Falkensteinwand (44 km Rad eben, 5 km Schiff)

Vorbei an Kaltenbach bis Bad Ischl. Weiter am Traunradweg an den Hallstättersee und nach Steeg. Per Fähre nach Hallstatt und retour nach Steeg. Per Bahn und Rad retour ins Hotel.

Per Rad nach St. Wolfgang, Ried und Ferienhort. Spaziergang zum Scheffelblick. Per Schiff von Ried nach St. Gilgen und retour entlang des Sees.

Mittwoch, Traunsee (46 km Rad eben,

nach dem Frühstück.

m.theuretzbacher@donautouristik.com A Eugendorf Thalgau Salzburg

St.

Mondsee

Gmunden Altmünster

Mondsee

Ebensee Krotensee n Fürberg au Hintersee St. Wolfgang Tr e gse Bad Ischl n a Strobl (542m) lfg Wo

Gil

gen

Samstag, Heimreise

N

Bad Goisern Steeg Hallstätters ee

Anstieg über 50m

Schloss Ort

Ab Strobl per Schiff nach St. Gilgen, weiter per Rad über Scharfling nach Eugendorf und Salzburg. Retour per Bus.

Traun see

Am Salzkammergut-Radweg zum Mondsee; rund um den See bis Scharfling. Per Bus nach Winkl und retour ins Hotel.

Mondsee

Donnerstag, Salzburg (53 km Rad mit einem Anstieg von ca. 900 m/90 hm, 10 km Schiff, 60 Busmin.)

ch lza Sa

Montag, Mondsee (55 km Rad, 7 km Bus)

Großes Frühstücksbuffet kalt & warm. Abendbuffet kalt & warm oder 4-GangMenü mit Salatbuffet. Je nach Witterungslage Themenabend im Zuge der Halbpension.

rsee

Am Radweg nach St. Gilgen, Spaziergang zum See und zur Wolfgang-Kapelle. Retour per Rad.

KULINARIUM

Atte

Sonntag, Wolfgangsee (38 km eben)

V V

nach Strobl. Ausgabe der Räder und Infos.

Radtour nach Bad Ischl. Am Traunradweg nach Ebensee. Schifffahrt über den Traunsee bis Hoisn. Entlang des Sees nach Gmunden. Bahnfahrt AltmünsterBad Ischl und per Rad ins Hotel.

Wolfgangsee-Radler

Samstag, Anreise

V

ROUTE

4****HOTEL SEETHURNHOF - Ruhige Lage in Strobl (Ortszentrum 300 m, See 300 m). Haupthaus mit Lobby, Restaurant, gemütliche Terrasse, Weinstüberl, Fitnessraum. 2 Nebenhäuser, in denen sich die 41 großzügig und komfortabel gestalteten Zimmer befinden. Tennishalle sowie 2 Freiplätze.

HS € 588,€ 658,HS € 516,€ 576,-

V

4****PARKHOTEL SEETHURN - Auf 549 m Seehöhe, 1 km vom Ortszentrum und 800 m vom See entfernt. 90 Betten. 35 m² große Zimmer mit Tel, TV, Sitzecke. Moderner Wellness-Bereich mit Dampfbad, 2 Saunen, Hallenbad, etc. 2 Speiseräume, Bar, Café, Sonnenterrasse. Liegewiese.

NS € 528,€ 598,NS € 474,€ 534,-

DZ/DU/WC EZ/DU/WC

85


Top-Tripp 47

Drauradweg ab St. Jakob im Rosental jj

FAKTEN

- Indiv. Radtour von einem Hotel aus - 242 km Rad, 113 km Bahn - alle Bahnfahrten wahlweise ab/bis Lind bei Velden oder Velden - Tagestouren eben bis leicht hügelig - zu 80 % Radwege, zu 20 % auf Nebenstraßen

LEISTUNGEN

 7 x Halbpension lt. Kulinarium  Privatparkplatz beim Hotel  5 Bahnfahrten lt. Programm inkl. Rad  Eintritt Wildpark u. Schloss Rosegg  Eintritt Schloss Porcia  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

Fr & Sa DZ/DU/WC EZ/DU/WC

NS € 452,€ 526,-

HS € 496,€ 570,-

TERMINE

4****LANDHOTEL ROSENTALER HOF - Das Hotel liegt ruhig, am Anfang des Rosentales, 6 km südlich von Velden/Wörthersee inmitten eines ca. 10.000m² großen Parks mit naturbelassenem Bach und hoteleigenem Freibad. Gartenterrasse im geschützten Innenhof, Restaurant, Hotelbar. Komfortzimmer mit DU/WC, Tel., TV. Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna, Aroma-Dampfbad, zwei Frischwasser-Whirlwannen sowie Massage und Fitnessraum.

Anreise jeden Freitag und Samstag von 29. April bis 8. Oktober Nebensaison: 29. April bis 8. Juli; 2. Sept. bis 8. Okt. Hochsaison: 9. Juli bis 27. Aug.

ROUTE

KULINARIUM

1. Tag, Anreise

Verwöhn-HP mit Frühstücksbuffet, Lunchpaket/Mittagssuppentopf. Von 15.30 h bis 17 h Kuchenbuffet und Teebar. Abends Themenbuffets inkl. Salatbuffet.

nach St. Jakob im Rosental. Privatparkplatz beim Hotel inklusive.

j.obereder@donautouristik.com

Kl Kl ag op en ei fu ne rt rs ee

Wörthersee

e

er

k ak

F

O

Se

Drau

86

5. Tag, Ruhetag

Per Rad nach Maria Elend und weiter entlang der Drau nach Föderlach und nach Drobollach am Faakersee. Retour über Nebenstraßen ins Hotel.

6. Tag, Ossiachersee (58 km Rad, 32 km Bahn)

Vom Hotel der Drau entlang flussaufwärts bis Rosegg, leicht ansteigend nach Selpritsch. Weiter bis Velden und am Nordufer nach Klagenfurt. Besichtigungsmöglichkeit. Per Bahn bis Lind und retour ins Hotel.

A

SL

vor St. Jakob

Klagenfurt-Lindw d ur urm

I

ia

ss

R El en S os d t. J eg O ak g ss ia ob ch

Gail

Dra u

e ch

Per Bahn nach Spittal. Besichtigung Schloss Porcia; durch schöne Ferienorte wie Paternion und Feistritz retour ins Hotel.

2. Tag, Faaker See (43 km eben bzw. leicht hügelig)

3. Tag, Wörthersee Rundfahrt (49 km Rad, 12 km Bahn)

ee

rS

M ar ia

Weißensee

D ro V bo i l lla l a c ch h

D öb ria ch

Sp itt al /D M ra i u l l M st at ills Pa t tä te tte rn rs io ee n

Möll

4. Tag, Spittal (59 km Rad, 53 km Bahn)

Genießen Sie die Infrastruktur des Hotels.

Per Bahn nach Villach und auf schönen Radwegen zum Ossiachersee; weiter nach Bodensdorf und Villach. Per Bahn retour. 7. Tag, Villach (33 km Rad leicht hügelig, 16 km Bahn)

Per Bahn nach Villach; am Drauradweg vorbei am Silbersee zum artenreichsten Wildpark Österreichs in Rosegg. Retour. 8. Tag, Heimreise

nach dem Frühstück. Faakersee

PREISE


Top-Tripp 48

Drau-Radweg & Kärntner Seen jj

FAKTEN -

Indiv. Radtour von einem Hotel aus 231 km Rad, 140 Bahnmin. geringe Grundkondition erforderlich zu 70 % asphaltierte und hartgesandete Radwege, zu 30 % verkehrsarme Wege - tw. leicht hügelig

LEISTUNGEN

 7 x Halbpension im Hotel  5 Bahnfahrten lt. Programm  Eintritt Schlösser Porcia und Bruck  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE Stammhaus Neubau DZ/DU/WC € 436,€ 462,EZ/DU/WC € 488,€ 518,Abschlag für Anr. 30.4., 24.9., 1.10. - € 40,00 - € 40,00 samstags

4****HOTEL KREINERHOF - Das 90-Betten-Hotel bietet neben sehr schönen Zimmern im Stammhaus und dem unmittelbar anschließenden Neubau, eine sehr schöne Gartenanlage mit Pool und Liegewiese. Wellnesslandschaft mit mehreren Saunakammern. 400 m zum Bahnhof.

TERMINE

Anreise samstags von 30. April bis 1. Oktober

ROUTE

Genießen Sie heute die Infrastruktur des Hotels oder unternehmen Sie einen Ausflug (zB Nationalpark Hohe Tauern od. an den bekannten Wörthersee).

Ausgezeichnete Küche. Großes Frühstücksbuffet (warm & kalt). Wahlmenüs am Abend. Die Kärntner Spezialitäten (u.a. Nudelgerichte) sind weitum bekannt.

6. Tag, Villach (49 km Rad, 28 Bahnmin.)

j.obereder@donautouristik.com

lla

N

8. Tag, Heimreise

I

t ur ge

nf

ia

ss

O

Dra u

Wörthersee Faaker See

SL

nach dem Frühstück.

Millstätters see ee

Drau bei B Ber e g

Vom Hotel nach Spittal/Drau. Besichtigung Schloss Porcia (bedeutendstes Renaissance-Schloß Österreichs). Am Nachmittag per Bahn/Bus nach Penk (665 m).

Weißensee Gail

ee

rS

e ch

la

Per Bahn nach Villach, von dort vorbei an St. Andrä über Ossiach, Steindorf und Bodensdorf um den See. Retour per Bahn ab Villach ins Hotel.

A

K

4. Tag, Mölltalradweg (29 km Rad, ca. 10 Bahn-/Busmin.)

Möll

7. Tag, Ossiacher See (51 km Rad, 55 Bahnmin.)

ch

Am Drauradweg vorbei an Schloss Rothenthurn und Paternion nach Villach (501 m); retour per Bahn (Stundentakt).

Vi

Mit der Bahn nach Lienz. Besichtigung Schloss Bruck mit Gemäldegalerie (größte Egger-Lienz-Sammlung weltweit). Am Drau-Radweg sehr schön über Dellach und Greifenburg retour.

P K enk Lu olbn rn itz Le feld Se ndo M eb rf i R M llst ode ot ill at n Pa he stä t n tt te rn thu erse rn io e n

3. Tag, Lienz (57 km Rad, 47 Bahnmin.)

5. Tag, Ruhetag

Sp itt al /D .

Über Lendorf erreichen Sie bei Seeboden den See (600 m); über Millstatt weiter nach Dellach; retour am Südufer.

KULINARIUM

G re ife nb Del la ur ch g

2. Tag, Millstättersee (45 km)

Am Mölltalradweg sehr schön und stets leicht bergab über Kolbnitz ins Hotel.

Li en z

nach Lurnfeld (560 m) im Drautal bei der Möllmündung. Übergabe der Räder und Info-Unterlagen. Privatparkplatz.

Lienz z

1. Tag, Anreise

87


Top-Tripp 49

Zell am See All Inklusive jj

FAKTEN -

Radtour von einem Hotel aus 152 km Rad, 87 km Bahn geringe Kondition 90 % Radwege, 10 % auf wenig befahrenen Nebenstraßen, eben bis leicht bergab

LEISTUNGEN

 7 x VP & Getränke lt. Kulinarium  Anreise ab jedem ÖBB/DB-Bhf. h&r/2. Kl./auch ICE; Hoteltransfer falls avisiert  3 Bahnfahrten inkl. Rad lt. Programm  Ausflug zum Bergbauernhof  Zell am See-Card für viele Seilbahnen  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE

TERMINE

Anreise jeden Samstag, Sonntag & Dienstag von 28. Mai bis 24. Sept. Nebensaison: 28. Mai bis 18. Juni; 4. Sept. bis 24. Sept. Hochsaison: 19. Juni bis 3. Sept.

4****HOTEL GLOCKENHOF - 2 km vom Ortszentrum Zell/See, direkt am Tauernradweg auf 754 m Seehöhe gelegenes 1st-class-Hotel mit 130 Betten; Rezeption, Restaurant mit Bar, Caféhaus, 2 Lifte, Fitnessraum, Sauna, Dampfbad. Großzügige Gartenanlage, beheiztes Freibad (10 x 5 m). Komfortzimmer mit Tel., TV, Safe, Fön.

ROUTE

5. Tag, Salzachradweg (47 km eben)

Am Rande des Nationalparks Tauern nach Uttendorf (Badesee, Kräutergarten Yves Rocher); vorbei am Kaiserdenkmal retour.

1. Tag, Anreise

per Bahn von jedem ÖBB/DB-Bhf. z.B. Hannover ab 8.26 h/an Zell am See 16.09 h.

KULINARIUM

2. Tag, Zeller See (26 km eben)

m.walcher@donatouristik.com Waidring

N

ch ala Sa

Kirchdorf

D

Pillersee

St. Johann/Tirol Fieberbrunn Hochfilzen Leogang Leogange r Ache

Zell am See Uttendorf Piesendorf

A Saalfelden

Zeller See Bruck Taxenbach

ch lza Sa

Kitzlochklamm

Bergsee bei St. Johann

Mittersill

Bahn

88

6. Tag, Taxenbach (19 km Rad, 16 km Bahn)

Radtour um den Zeller See zum Schloss Prielau. Weiter zum Schloss Fischhorn und retour ins Hotel.

Am Tauernradweg nach Taxenbach (770 m); Spaziergang zur Kitzlochklamm (Naturschauspiel). Retour per Bahn.

3. Tag, Zell am See (12 km)

Kurze Rundfahrt am Nachmittag ins historische Zentrum des schönen Tourismusortes und retour ins Hotel.

7. Tag*, Bergbauernhof

Halbtagesausflug zum hoteleigenen Bergbauernhof mit prächtiger Fernsicht. Rundgang und kleine Jause mit Schnapsverkostung.

4. Tag, Pillersee (48 km Rad, 71 km Bahn)

Per Bahn nach Hochfilzen (959 m); zum Pillersee und entlang des Sees nach Waidring sowie St. Johann in Tirol. Weiter auf schönen Radwegen nach Fieberbrunn (790 m). Per Bahn (ca. Stundentakt) retour.

8. Tag, Abreise

nach dem Frühstück Transfer zum Bhf. Zell/See (z.B. 9.15 h ab/Hannover an 17.32 h). * od. an einem anderen Tag gemäß Hotel. Radler in Taxenbach

Frühstücksbuffet, Mittagsimbiss, Kaffee und Kuchen; Themenbuffets/Wahlmenü am Abend. Getränke inkl. 10 - 22 h (Fassbier, Säfte, Tafelwasser, alkoholfreie Getränke, Kaffee/Tee, Tischwein).

Brunnen in Zell /See

NS HS DZ/DU/WC € 570,€ 668,EZ/DU/WC € 706,€ 804,Aufpr. Studio + € 56,+ € 56,Abschl. € 40,- pP bei Anreise 19. u. 21. Juni.


Top-Tripp 50

Zillertalradweg All Inklusive jj

FAKTEN -

Indiv. Radtour von einem Hotel aus leicht zu radeln, mäßige Kondition 267 km Rad, 76 km Bahn zu 90 % asphaltierte Radwege

LEISTUNGEN

 7 x Verwöhnpension, beim Abendessen Getränke ALL INKLUSIVE  Parkplatz (unbewacht) beim Hotel  tägl. Musikprogramm  2 Bahnfahrten lt. Programm  Infopaket mit Tourenkarte  Leihrad + Satteltaschenverleih  7-Tage-Servicetelefon

PREISE sonntags DZ/DU/WC EZ/DU/WC

TERMINE Anreise sonntags von 24. April bis 16. Okt. Nebensaison: 24. April bis 5. Juni; 18. Sept. bis 16. Okt. Hochsaison: 12. Juni bis 11. Sept.

Hungerburg, usw.); schön am Innradweg retour ins Hotel.

Montag, Mayrhofen (40 km eben)

Am Vormittag geführter Ortsrundgang, am nahen Zillertal-Radweg eben und abseits des Verkehrs vorbei an Zell am Ziller nach Mayrhofen ( 630 m). Rückfahrt entweder auf der alten Talstraße oder per ZillertalBahn (Stundentakt, ca. € 7,- vor Ort). Dienstag, Schwaz (53 km eben)

Am Zillertal-Radweg und den Inn entlang nach Schwaz (535 m), im 14. Jh. reichste Stadt Mitteleuropas (Altstadt, Marien-Kirche). Retour über Maurach am Inn. Mittwoch, Innsbruck (61 km Rad, 48 km Bahn)

Kramsach-Höfemuseum

Per Bahn ab Uderns nach Innsbruck (574 m), der Hauptstadt Tirols (Goldenes Dachl,

KULINARIUM

Frühstücksbuffet, nachmittags Kaffee und Kuchen, Themenkulinarium am Erlebnisbuffet; täglich Vorspeisen-, Suppen-, Salat- und Dessertbuffet, Hauptgericht (zur Wahl). Getränke (Bier, Wein, Alkoholfreies) zum Abendessen ALL INKLUSIVE.

Donnerstag, Kramsacher Seen (54 km, davon 3 km leicht ansteigend)

Am Inn-Radweg nach Kramsach. Zum Krumm- und Reintalersee sowie zum Tiroler Bauernhof-Museum, weiter in die Glasstadt Rattenberg. Retour ins Hotel. Freitag, Schleierwasserfall

Vormittags geführte Wanderung zum Schleierwasserfall - genießen Sie den Nachmittag für einen individuellen Ausflug z.B. zum nahen Achensee.

m.theuretzbacher@donautouristik.com Breitenbach Kufstein

Samstag, Kufstein (59 km Rad, 28 km Bahn)

Achensee Kramsach Strass Jenbach

Am Innradweg ins schöne Kufstein (499 m) - auch bekannt als Perle am grünen Inn. Retour per Bahn bis Brixlegg und am Radweg ins Hotel.

Innsbruck

Inn

Rattenberg Brixlegg Schlitters

Schwaz Uderns Stumm Aschau

Sonntag, Heimreise

Zell am Ziller

nach dem Frühstück

Ziller Mayrhofen

Schleierwasser

nach Uderns (549 m), Privatparkplatz beim Hotel (bei Bahnanreise Abholung ab Bhf. Jenbach - bitte avisieren).

Brettfall-Kirche

Sonntag, Anreise

HS € 541,€ 597,-

Abschlag € 100,- p.P. bei Anreise 24. April.

4****HOTEL PACHMAIR - Gastwirtetradition seit 1453 - vom Dorfgasthaus hat sich das 150-Betten-Haus zu einem der beliebtesten Hotels TIROLS entwickelt. Im Wellnessbereich mit beheiztem Panoramafreibad, Infrarotkabinen, Hot-Whirlpool, Sauna, röm. Dampfbad und Ergoline-Solarien finden Sie Entspannung pur. Alle Zimmer mit DU/WC, Sternenhimmel, Fön, Kosmetikspiegel, Flat-TV, Radio, Safe, Tel., Balkon, Sitzecke. Täglich Abendprogramm.

ROUTE

NS € 498,€ 554,-

89


Top-Tripp 51

Alpenkönig & Radlerresidenz jj

FAKTEN -

Radtour von einem Hotel aus 230 km Rad, 132 km Bahn geringe Kondition zu 80 % Radwege, zu 20 % auf Nebenstraßen - im Talgrund eben bis ganz leicht ansteigend

LEISTUNGEN

 6 x Halbpension lt. Kulinarium  4 Bahnfahrten inkl. Rad lt. Programm  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE Nebenhaus € 412,€ 412,-

ganze Saison Stammhaus de luxe Zim. DZ/DU/WC € 479,€ 498,-

TERMINE Tägl. Anreise von 20. Mai bis 8. Okt.

KULINARIUM

ROUTE

m.theuretzbacher@donautouristik.com r ele üh tzb Ki

Kössen

he Ac

Erpfendorf Kufstein Kirchdorf

Inn

Hopfgarten

Waidring Pillersee Saalach

Hochfilzen

Wilder Kaiser

Kitzbühel Kirchberg

90

4. Tag, Hopfgarten (28 km)

nach Kirchberg bei Kitzbühel (837 m). Ausgabe der Räder und Info-Unterlagen im Hotel.

Halbtages-Tour durchs Brixental auf schönen Radwegen durch Brixen und Westendorf nach Hopfgarten (622 m), retour auf ebenen Verbindungsstraßen.

2. Tag, Hochfilzen (41 km Rad eben bis abwärts, 37 km Bahn)

5. Tag, Pillersee (55 km Rad eben bis abwärts, 37 km Bahn)

Einradeln in Kirchberg; entdecken Sie den schönen Markt im Brixental. Per Bahn nach Hochfilzen (959 m); auf dem AchentälerRadweg retour über St. Johann/T. und Kitzbühel (762 m).

Per Bahn nach Hochfilzen; per Rad vorbei am Pillersee (835 m) nach Erpfendorf und retour ins Hotel. 6. Tag, Kufstein (48 km Rad eben, 39 km Bahn)

3. Tag, Kössen (58 km Rad eben, 19 km Bahn)

St. Johann/T. Wörgl

1. Tag, Anreise

Nach Wörgl (511 m) zum Innradweg, vorbei an Schloss Schönwörth nach Kufstein (Altstadt, Festung). Retour per Bahn.

Vom Hotel radeln Sie zum Schwarzsee und nach Kössen (588 m) am Grossachen-Radweg. Retour nach St. Johann; per Bahn nach Kirchberg.

7. Tag, Abreise

nach dem Frühstück. Pillerseetal

Frühstücksbuffet kalt & warm; von 12 bis 16 h Snackbuffet oder Lunchpaket vom Frühstücksbuffet zum Selbermachen; am Abend 4-Gang-Wahlmenü oder Themenbuffets. Alles stets frisch und im Hause mit viel Sorgfalt zubereitet.

D

4****ALPENRESIDENZ ADLER - 500 m ins Zentrum, zum Badesee Kirchberg 400 m. 1st-class-Hotel mit Stamm- und Nebenhaus. Hallenbad ( 9 x 5 m), Liegewiese, neuer Wellness-Bereich mit Finnsauna, Kristall-Dampfbad, Wasserbetten. Fitnessraum. Parkplatz vorm Hotel. Alle Zimmerkategorien sind mit DU/ WC, Fön, Tel., TV, Safe, Radio ausgestattet. Bademantel inklusive. StammhausZimmer mit Balkon.

Kramsach-Mariathal

ganze Saison DZ/DU/WC EZ/DU/WC


Top-Tripp 52

Zillertal und Inntal Radweg j

FAKTEN

Hotel Waldfriede

-

Radtour von einem Hotel aus 253 km Rad, 84 km Bahn geringe Kondition zu 80 % Radwege, zu 20 % auf Nebenstraßen - ebene Radwege an Inn und Ziller

LEISTUNGEN

 7 x Halbpension lt. Kulinarium  3 Bahnfahrten inkl. Rad lt. Programm  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon  nur Hotel Elisabeth: 1 Eintritt in die Erlebnistherme Fügen sowie ein Platzkonzert inkl. Getränk (ab Juni)

Hotel Elisabeth

PREISE

NS HS DZ/DU/WC € 472,€ 516,EZ/DU/WC € 558,€ 602,Sondertermin Hotel Elisabeth, Anreise 16. Juli: € 468,-/DZ, EZ € 554,-/EZ

Elisabeth 4****HOTEL WALDFRIEDE - Familiäres Komforthotel ca. 800 m vom Ortszentrum und 1,2 km vom Zillerradweg entfernt. Es bietet Bar, Restaurant, Hallenbad, Liegewiese, Sauna, Infrarotkabine; Sonnenterrasse mit atemberaubendem Blick auf die Bergwelt. Der Senior-Wirt transferiert vom/zum Radweg.

ROUTE

Mittwoch, Ruhetag

Samstag, Anreise

Genießen Sie die schöne Infrastruktur Ihres Hotels oder unternehmen Sie einen individuellen Ausflug.

Sonntag, Mayrhofen (43 km eben)

Am Zillertal-Radweg nach Mayrhofen; retour auf den alten Talstraßen. Montag, Kramsacher Seen (48 km, davon 3 km leicht ansteigend)

Zum nahen Inn-Radweg, nach Kramsach und an den Krummsee. Über Rattenberg (prächtiges Ortsbild) retour ins Hotel. Dienstag, Innsbruck (59 km Rad, 49 km Bahn)

Innsbruck

Per Bahn ab Jenbach nach Innsbruck; entlang des grünen Inn über Hall in Tirol (prächtige Altstadt) retour ins Hotel.

TERMINE Anreise samstags von 21. Mai bis 8. Okt. Nebensaison: 21. Mai bis 25. Juni; 27. Aug. bis 8. Okt. Hochsaison: 2. Juli bis 20. Aug.

Donnerstag, Achensee (48 km Rad, 7 km Bahn)

Per Rad nach Jenbach, von dort mit der Achensee-Zahnradbahn bis Seespitz. Radtour den See entlang bis Pertisau (Möglichkeit zur Schifffahrt bis Scholastika); wieder retour und stets leicht bergab nach Jenbach und weiter ins Hotel.

KULINARIUM Frühstücksbuffet, Abendessen: 4-Gang Wahlmenü, Salatbuffet, Themenabende; je nach Wetterlage grillen, Bauernbuffet. m.theuretzbacher@donautouristik.com

Freitag, Kufstein (55 km Rad, 28 km Bahn)

Entlang des Inn ins schöne Kufstein. Per Bahn bis Brixlegg; auf dem Zillertalradweg retour ins Hotel.

Kufstein

Kramsacher Seen Achensee Kramsach Rattenberg Jenbach Strass Fügen Innsbruck Schwaz Hall/T. Hippach Inn A Ziller Mayrhofen

D

Samstag, Heimreise

nach dem Frühstück.

N

Radler Zillertal

nach Fügen. Abholung vom Bahnhof falls avisiert. Ausgabe der Räder und Infounterlagen.

Waldfriede NS HS DZ/DU/WC € 472,€ 488,EZ/DU/WC € 542,€ 558,Sondertermin Hotel Waldfriede, Anreise 14. Mai: € 428,-/DZ; € 478,-/EZ

Kufstein-Festung

4****HOTEL ELISABETH - Sehr schönes Ambiente, ca. 400 m von der Kirche und 900 m vom Zillertalradweg. Das 70-Betten-Hotel verfügt neben Restaurant, Lift und Liegewiese über Sauna sowie Dampfbad. Komfort-Zimmer mit DU/WC, Tel., TV und tw. Balkon. Ca. 90 m Höhenunterschied zum Ziller.

91


Top-Tripp 53

Am Etsch- & Innradweg durchs Dreiländereck jj

FAKTEN

- Individuelle Radtour von einem Hotel aus - 212-238 km Rad, 146 bzw. 170 km Bus - durchschnittliche Kondition - zu 80 % Radwege, zu 20 % auf Nebenstraßen - max. 160 Höhenmeter

LEISTUNGEN  7 x Halbpension im Hotel  Privatparkplatz (unbewacht)  4 Bustransfers inkl. Rad lt. Programm  Berg-/Talfahrt Bergkastelbahn  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE

Saisonpreis € 458,€ 504,-

Anreise samstags von 11. Juni bis 3. Sept.

3***+HOTEL EDELWEISS - Das Hotel liegt direkt am Ortsbeginn von Nauders und verfügt über 80 Betten, 2 Speisesäle, Hotelhalle mit Tagesbar, Hallenbad, Sauna, Tischtennis, Fitnessleiter. Die Zimmer sind mit DU/WC bzw. Bad/WC, Tel., Radio, Sat-TV und teils mit Balkon oder Terrasse ausgestattet.

KULINARIUM

ROUTE

Bozen. Retour per Bus.

Samstag, Anreise

Mittwoch, Almwanderung

nach Nauders. Privatparkplatz. Übergabe der Leihräder und Infounterlagen.

Zum Bergkastel (per Seilbahn zur Bergstation; 1,5 Gehz./50 hm).

Sonntag, Reschensee (38 km)

Donnerstag, Innradweg (39 km Rad, 27 km Bus)

TERMINE

Ausgiebiges Frühstücksbuffet, abends 4-Gang Wahlmenü, 1x wöchentlich großes Bauernbuffet.

Auf schönem Weg leicht ansteigend zum Etschradweg und um den Reschensee; vorbei an Graun (versunkener Turm) nach St. Valentin auf der Haide und retour. Montag, Schlanders 38 km Bus)

Ried im Oberinntal

In

Tösens

Pfunds

CH A

Graun

Pas ser

Reschensee

Burgeis Mals Glurns

I

Naturns

Bozen

Nauders

92

Rad,

Freitag, Kloster Marienberg (46 km)

Vorbei am Reschensee nach Burgeis, Spaziergang zur höchstgelegenen Benediktinerabtei Europas (20 Min.), dem Kloster Marienberg (Museumsbesichtigung vor Ort € 5,-). Retour am selben Weg.

Dienstag, Schlanders - Meran (42 km/68 km Rad eben, 81 bzw. 105 km Bus)

Meran

Schlanders Etsch Latsch

km

Am Etschradweg bergab nach Glurns, der kleinsten Stadt Italiens (920 m) sowie nach Schlanders (722 m, Münster). Retour per Bus.

Martinsbruck Nauders

Haidersee

(47

In vielen Serpentinen (Nebenstraße) zum Talgrund bei Martinsbruck , dem Grenzhaus zum Engadin. Am Innradweg - teils auf Via Claudia - vorbei an der Kajetansbrücke nach Ried im Inntal (877 m). Retour per Bus.

Per Bus nach Schlanders; per Rad über Naturns nach Meran (325 m) oder nach

Samstag, Heimreise

nach dem Frühstück. Meran-Radfahrer

n

n.pedalino@donautouristik.com

Schlandersberg

samstags DZ/DU/WC EZ/DU/WC


Top-Tripp 54

Havel-Radweg & Seenwelt Brandenburgs jj

FAKTEN -

Radtour von einem Hotel aus 179 km Rad, 99 Bahnmin. durchschnittliche Kondition zu 85 % Radwege, zu 15 % auf Nebenstraßen

LEISTUNGEN

 5 x Halbpension  Privatparkplatz beim Hotel  5 Bahnfahrten inkl. Rad lt. Programm  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE täglich DZ/DU/WC EZ/DU/WC

4****SEEHOTEL SEMINARIS POTSDAM - Malerisch am Templiner See ca. 3,5 km vom berühmten Schloss Sanssouci und dem Zentrum der Hauptstadt Brandenburgs entfernt, liegt das Hotel ruhig in landschaftlich prächtiger Umgebung. 2 Restaurants, See-Terrasse, Bar, Café; Wellnessbereich mit Hallenbad, Saunawelt, Fitnessstudio, Massage- & Kosmetikabteilung. Eigener Seestrand. Tiefgarage gegen Aufpreis. Die Komfortzimmer sind mit Wohlfühlbetten, Bad oder Dusche, WC, Fön, TV, Radio, Tel., Internet, Sitzecke etc. ausgestattet. Zur DBBahnstation Pirschheide 10 Geh- bzw. 3 Radminuten.

individuell nach Potsdam; falls avisiert kostenfreie Abholung vom DB-Bhf. Pirschheide. Ausgabe Räder und Infos. 2. Tag, Potsdam Schlössertour (22 km)

Den See entlang zur Langen Brücke; vorbei an der Nikolaikirche zum Schloss Sanssouci (hängende Gärten). Weiter zum Schloss Charlottenhof und zum Palais Wilhelm II. Ev. kurzer Abstecher zu den nahen Schlössern Cecilienhof und Babelsberg oder gleich retour ins Hotel. 3. Tag, Brandenburg (53 km Rad, 21 Bahnmin.)

Schloss Sanssouci

Am Havelradweg den Templiner-, Glindow- und Zernsee entlang nach Werder, weiter am Trebelsee nach Brandenburg, der ältesten Stadt des gleichnamigen Bundeslandes. Besonders Dom und Katharinenkirche sind sehenswert. Per

Tägl. Anreise von 28. April bis 22. Okt. Nebensaison: 1. Juli bis 26. Aug. (!) Hochsaison: 28. April bis 30. Juni; 27. Aug. bis 22. Okt.

Bahn retour (ca. Halbstundentakt/Bhf. Park Sanssouci).

KULINARIUM

4. Tag, Henningsdorf (49 km Rad, 27 Bahnmin.)

Internationales, sehr gutes Niveau; Frühstücksbuffet kalt & warm, Abendessen in Buffetform oder 3-Gang-Wahlmenü.

Ab Potsdam-Bhf. Park Sanssouci per Bahn nach Henningsdorf; an der Havel über Heiligensee, Wilhelmstadt und Gatow bis Kladow. Vorbei am Krampnitzsee retour ins Hotel.

m.walcher@donautouristik.com

5. Tag, Havellandweg Nauen (55 km, 51 Bahnmin.)

Per Bahn nach Henningsdorf; am „Berliner Mauer-Weg“ nach Konradshöhe und durch den Berliner Forst nach Schönwalde; am Havellandweg nach Nauen (Ortsbild, Jacobi-Münster). Per S-Bahn nach Spandau; am Havelradweg nach Kladow; per Fähre nach Wannsee und per S-Bahn nach Potsdam.

Henningsdorf Nauen

Schönwalde Berlin Spandau

Brandenburg

6. Tag, Abreise

nach dem Frühstück.

D

Potsdam

N

Orangerie

1. Tag, Anreise

TERMINE

Nikolaikirche

ROUTE

NS HS € 422,€ 466,Kein Zuschlag

93


Top-Tripp 55

Loire Schlösser - an der Wiege Frankreichs FAKTEN

jj

- Radtour von einem Hotel aus - 201-250 km Rad, 34 km Bus, 41 Bahnmin. - eben bis leicht hügelig - zu 50 % Radwege, zu 40 % auf Nebenstraßen, 10 % Ortsstraßen

LEISTUNGEN

 6 x Ü/Fr.-Buffet  3 x Abendessen lt. Kulinarium  2 Bahnfahrten lt. Programm  2 Bustransfer inkl. Rad lt. Programm  Eintritt Abtei  Leihrad + Satteltaschenverleih  Infopaket mit Tourenkarte  7-Tage-Servicetelefon

PREISE

3***HOTEL ABBAYÉ ROYALE - In die historische Abtei eingebautes Hotel mit 52 Zimmern. Bar, Restaurant, Gesellschaftsräume. Sehr schöne Ausstattung, guter Service, hervorragende Küche. Doppelzimmer „Grande Tradition“, mit Bad/WC, TV, Radio, Tel.; Blick auf die Abtei oder Obstgarten.

TERMINE

ROUTE

Tägl. Anreise von 1. Mai bis 24. Sept.

1. Tag, Anreise

KULINARIUM

nach Fontevraud-l´Abbaye (704 km von Saarbrücken bzw. 790 km von Straßburg); Bezug der Zimmer. Abendessen im Hotel.

Entgegen den Gepflogenheiten Frankreichs wird ein reichliches Frühstücksbuffet geboten; am Abend 3-GangMenü mit Vorspeise, Hauptgang, Käse oder Dessert im Stile der großen französischen Küche.

2. Tag, Saumur (41 km)

*Die Routen 4. und 5. Tag sollten nicht an Samstagen oder Sonntagen unternommen werden!

3. Tag, Chinon (56 km)

m.theuretzbacher@donautouristik.com

Über Champigny zum Schloss Saumur, in malerischer Lage auf einem Felsen an der Loire. Weiter in das durch Felsenwohnungen, Roséwein, Champignons, Rosen sowie dem „Cadre Noir“ (Reitkunst) bekannten Städtchen. Retour ins Hotel.

5. Tag*, Langeais (44 bzw. 65 km Rad, 17 km Bus, 21 Bahnmin.)

An und nahe der Vienne nach Avoine und weiter an der Loire zur Ile St. Martin und nach Ussé (Dornröschen-Märchenschloss); bis Villandry (65 km, Renaissancegärten) oder direkt nach Langeais (Schloss, Weinberge). Retour per Bahn nach Saumur; 18.30 h Bustransfer vors Hotel. Abendessen im Hotel.

Nach Candés-St. Martin, dem Sterbeort des hl. Martin. Besichtigung der berühmten Kirche. Entlang der Vienne nach Chinon, wo das riesige Schloss zur Besichtigung lädt. Retour per Rad.

6. Tag, Fontevraud (6 km)

Am Vormittag Besichtigung der Abtei (u.a. Grab König Richard Löwenherz, Kreuzgang, Kapitelsaal, romanische Kirche, Küchentrakt, Gemächer) usw. Rundtour am Nachmittag.

4. Tag*, Angers (53 bzw. 78 km Rad, 17 km Bus, 20 Bahnmin.)

Angers Les Ponts-de-Cé Ussé Langeais Ile-Saint-Martin Saumur Candes Saint-Martin Champigny Avoine Fontevraud-l‘Abbaye Chinon

Nach Saumur, am Loireradweg vorbei an Gennes und weiter nahe der Loire zur einsamen Abtei St. Maur und nach St. Mathurin (53 km Rad); retour per Bahn oder

7. Tag, Abreise

nach dem Frühstück. Villandry

F

weiter per Rad in die Hauptstadt der Region, Angers (Kathedrale, Apokalypse im Schloss). Retour per Bahn nach Saumur; 18.30 h Bustransfer vors Hotel. Abendessen im Hotel.

94

Schloss Langeais

Saisonpreis DZ/DU/WC € 572,EZ/DU/WC € 598,Abschl. für einf. DZ „Tradition“ € 50,- p.P. täglich


RADFERIEN UND MEHR RADF UNSERE NEUEN SPEZIALISTEN STELLEN SICH VOR! Mit dem K Know how von Europas 1. Radfernweg Passau-Wien und den Radurlau Radurlaubs-Organisatoren der 1. Stunde zeigen wir die interessantesRadu ten Radurlaube in aller Welt im neuen Katalog ‚Radferien und mehr’ – frei sein aus eigener Kraft.

Das Radurlaubsangebot Ra ist mittlerweise riesig und weltweit. Umso wichtiger ist es, alle diese Besonderheiten im Katalog ‚Radferien und mehr’ zusammenzufassen. All das mit der optimalen Preis/Leistung; unser Ziel – Bestmenzu preisgarantie für unsere Kunden– gilt auch hier. Und alles zum Rundumpreisg Sorglos-Preis. Vergleichen Sie bitte! Sorg

HIER EINE AUSWAHL HI Rad & Schiffstour Passau-Wien: ‚Ihr Hotel schwimmt mit’; an Bord der MS Wolga, die 1. Radkreuzfahrt genießen. Der Service von Bo 65 Mitarbeitern an Bord eines ‚sportlichen’ Fluss-Kreuzfahrtschiffes 6 mit Swimmingpool, 2 Restaurants etc. begeistert; 5 x VP an Bord und m 2 x HP im 4****Hotel in Wien inkl. Nebenleistungen ab € 554,-/zzgl. € 59,- Hafengebühren. Jeden Donnerstag von 28. April bis 6. Okt. Rad & Schiffstour Belgische Königsstädte: An Bord der MS Diana nächtigen nächtig und von Amsterdam bis Antwerpen, Gent, Brugge, etc. radeln; 7 x VP inkl. Nebenleistungen um € 697,- inkl. Hafengebühren. Termine im Mai/Juni. Inselhüpfen Dalmatien: An Bord eines Motorseglers nächtigen und an den Ufern der Inselwelt Kroatiens radeln sowie in einsamen Buchten schwimmen; 7 x HP inkl. Nebenleistungen um € 654,- Termine im April/Mai/Juni/Oktober ab Opatija. Neapel und Amalfiküste: Ganz aus Mahagoni-Holz ist der nur 6 Kabinen fassende Dreimaster ‚Deriya Deniz’; ab 1.170,-/ 7 x VP inkl. Nebenleistungen.

Besondere Radurlaube bieten wir weiters in Vermont/USA oder romantisch durch den Südwesten Englands, inklusive Bahnanreise durch den Eurotunnel. Den 48-Seiten-Katalog bitte (gratis) anfordern bei Radferien und mehr, Postfach 10, A-4010 Linz/Donau Tel. (004 3) 70 - 2080; www.radferien.at


Allgemeine Reisebedingungen (ARB 1992) Anpassung an die Novelle zum Konsumentenschutz BGBI. 247/93 und an das Gewährleistungsrechts-Änderungsgesetz, BGBl. 1 Nr. 48/2001

Gemeinsam beraten im Konsumentenpolitischen Beirat des Bundesministeriums für Gesundheit, Sport und Konsumentenschutz in Entsprechung des § 73 Abs. 1GewO 1994 und des § 8 der Verordnung des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten in der Fassung 1994 über die Ausübungsvorschriften für das Reisebürogewerbe. Der vollständige Wortlaut kann in jedem Reisebüro eingesehen oder vom Veranstalter angefordert werden. Das Reisebüro kann als Vermittler und/oder als Veranstalter auftreten. Der Vermittler übernimmt die Verpflichtung, sich um die Besorgung eines Anspruchs auf Leistungen anderer zu bemühen. Veranstalter ist das Unternehmen, das entweder mehrere touristische Leistungen zu einem Pauschalpreis anbietet (Pauschalreise/Reiseveranstaltung) oder einzelne touristische Leistungen als Eigenleistung zu erbringen verspricht und dazu im allgemeinen eigene Prospekte, Ausschreibungen usw. zur Verfügung stellt. Ein Unternehmen, das als Reiseveranstalter auftritt, kann auch als Vermittler tätig werden, wenn Fremdleistungen vermittelt werden (z. B. fakultativer Ausflug am Urlaubsort), sofern es auf diese Vermittlungsfunktion hinweist. Die nachstehenden Bedingungen stellen jenen Vertragstext dar, zu dem üblicherweise Reisebüros als Vermittler oder als Veranstalter mit ihren Kunden/Reisenden (Anm.: im Sinne des KSchG) Verträge abschließen. Die besonderen Bedingungen der vermittelten Reiseveranstalter, der vermittelten Transportunternehmungen (z. B. Bahn, Schiff) und der anderen vermittelten Leistungsträger gehen vor. DAS REISEBÜRO ALS VERANSTALTER:

Die nachstehenden Bedingungen sind Grundlagen des Vertrages, den der Buchende mit einem Veranstalter entweder direkt oder über einen Vermittler abschließt. Für den Fall des Direktabschlusses treffen den Veranstalter die Vermittlerpflichten sinngemäß. Der Veranstalter anerkennt grundsätzlich die gegenständlichen ALLGEMEINEN REISEBEDINGUNGEN, Abweichungen sind in den Werbeunterlagen gemäß § 8 der Ausübungsvorschriften nachstehend ersichtlich gemacht. 1. Buchung/Vertragsabschluss: Die Anmeldung muss schriftlich oder per e-mail erfolgen und wird nach Aushändigen der Buchungsbestätigung verbindlich. Bei Buchung ist eine Anzahlung von 10 % des Arrangementpreises zu leisten. Restzahlungen dürfen frühestens 14 Tage vor Reiseantritt nur Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden geleistet werden. Bitte berücksichtigen Sie die Überweisungsdauer von bis zu 5 Tagen! Sollte bis spätestens 3 Tage vor Anreise kein Zahlungseingang erfolgt sein, wird für zusätzliche Aufwendungen in diesem Fall eine Gebühr von € 5,- in Rechnung gestellt. Da die Reiseunterlagen per Post versandt werden, kann in diesem Fall Donau Touristik GmbH auch keine Haftung dafür übernehmen, dass diese beim Kunden rechtzeitig eintreffen. 2. Änderung/Umbuchung: Ein Wechsel des Reiseteilnehmers ist dann möglich, wenn die Ersatzperson alle Bedingungen für die Teilnahme erfüllt, und dies spät. 14 Tage vor Reiseantritt erfolgt. Der Überträger und der Erwerber haften auch für die durch die Übertragung entstandenen Mehrkosten zu ungeteilter Hand. Bei Änderung hinsichtlich des Teilnehmers, Zustieg, Unterkunft, Beförderung oder des Reiseverlaufes wird eine Umbuchungsgebühr von € 25,- eingehoben. Bei bereits versandten Zugtickets wird bei einer Änderung 35 % vom Bestellwert berechnet! 3. Vertragsinhalt, Informationen und sonstige Nebenleistungen: Der Kunde ist für die Einhaltung aller geltenden Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen-, Flughafen- und Gesundheitsbestimmungen und für die Vollständigkeit seiner Reisedokumente selbst verantwortlich. Die Teilnahme an der Reise erfolgt auf eigene Gefahr. Jeder Teilnehmer ist für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung selbst verantwortlich bzw. dass er den körperlichen Anforderungen der Reise gewachsen ist. Die Teilnahme Minderjähriger ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich. Über die auch den Vermittlern treffenden Informationspflichten hinaus hat der Veranstalter in ausreichender Weise über die von ihm angebotene Leistung zu informieren. Die Leistungsbeschreibungen im zum Zeitpunkt der Buchung gültigen Katalog bzw. Prospekt sowie die weiteren darin enthaltenen Informationen sind Gegenstand des Reisevertrages, es sei denn, dass bei der Buchung anderslautende Vereinbarungen getroffen wurden. Die angegebenen Etappenorte sind die meist und hauptsächlich angefahrenen Etappenziele. 4. Reise mit besonderen Risiken: Bei Reisen mit besonderen Risken (zB Budapest-Belgrad-Eisernes Tor) haftet der Veranstalter nicht für die Folgen, die sich im Zuge des Eintrittes der Risiken ergeben, wenn dies außerhalb seines Pflichtenbereiches geschieht. 5. Rechtsgrundlagen bei Leistungsstörungen: 5.1. Gewährleistung: Der Kunde hat bei nicht oder mangelhaft erbrachter Leistung einen Gewährleistungsanspruch. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass ihm der Veranstalter an Stelle seines Anspruches auf Wandlung oder Preisminderung in angemessener Frist eine mangelfreie Leistung erbringt oder die mangelhafte Leistung verbessert. Abhilfe kann in der Weise erfolgen, dass der Mangel behoben wird oder eine gleich- oder höherwertige Ersatzleistung, die auch die ausdrückliche Zustimmung des Kunden findet, erbracht wird.

5.2. Schadenersatz: Verletzen der Veranstalter oder seine Gehilfen schuldhaft die dem Veranstalter aus dem Vertragsverhältnis obliegenden Pflichten, so ist dieser dem Kunden zum Ersatz des daraus entstandenen Schadens verpflichtet. Soweit der Reiseveranstalter für andere Personen als seine Angestellten einzustehen hat, haftet er – ausgenommen in Fällen eines Personenschadens – nur, wenn er nicht beweist, dass diese weder mit Vorsatz noch mit grober Fahrlässigkeit gehandelt haben. Den Veranstalter trifft keine Haftung beim Gepäcktransport für Gegenstände, welche üblicherweise nicht im Reisegepäck mitgenommen werden. Ausnahme: Der Kunde hat den Veranstalter VORHER schriftlich davon in Kenntnis gesetzt. Über den täglichen Gebrauch hinausgehende Gegenstände können daher nur bei vorheriger Info GESONDERT transportiert werden. Schäden an Haltegriffen der Gepäckstücke können grundsätzlich NICHT ersetzt werden, da unsere Mitarbeiter diese entsprechend anfassen müssen. 5.3. Mitteilung von Mängeln: Der Kunde hat jeden Mangel der Erfüllung des Vertrages, den er während der Reise feststellt, unverzüglich einem Repräsentanten des Veranstalters bzw. dem Veranstalter direkt mitzuteilen. Dies setzt jedoch voraus, dass ihm ein solcher bekannt gegeben wurde und dieser an Ort und Stelle ohne nennenswerte Mühe erreichbar ist. Die Unterlassung dieser Mitteilung ändert nichts an den unter 5.1. beschriebenen Gewährleistungsansprüchen des Kunden. Sie kann ihm aber als Mitverschulden angerechnet werden und insofern seine eventuellen Schadensersatzansprüche schmälern. Der Veranstalter muss den Kunden aber schriftlich entweder direkt oder im Wege des Vermittlers auf diese Mitteilungspflicht hingewiesen haben. Ebenso muss der Kunde gleichzeitig darüber aufgeklärt worden sein, dass eine Unterlassung der Mitteilung seine Gewährleistungsansprüche nicht berührt, sie allerdings als Mitverschulden angerechnet werden kann. Gegebenfalls empfiehlt es sich, in Ermangelung eines örtlichen Repräsentanten den Veranstalter direkt über Mängel zu informieren und Abhilfe zu verlangen. 5.4. Haftungsrechtliche Sondergesetze: Der Veranstalter haftet bei Flugreisen unter anderem nach dem Warschauer Abkommen und seinem Zusatzabkommen, bei Bahnund Busreisen nach dem Eisenbahn- und Kraftfahrzeughaftpflichtgesetz. Bei Schiffsreisen haftet Donau Touristik nach dem österr. Binnenschifffahrts-Gesetz. 5.5. Reisegepäck-Transport: Beim täglichen Transport des Reisegepäcks wird dieses naturgemäß mehr beansprucht. Es wird empfohlen, möglichst robuste Gepäckstücke zu verwenden. Pro Person kann nur 1 Gepäckstück transportiert werden. Für optische Schäden und Schäden an Tragegriffen, Handgriffen, Ziehgurte oder Rollen, die durch den üblichen Gebrauch entstehen können, kann keine Haftung übernommen werden. Für Schäden oder den Verlust des Reisegepäcks haften wir für 1 Gepäckstück/Person nur bis max. € 700,-. Während des Gepäcktransports haften wir nur, wenn diese schuldhaft von unseren gesetzlichen Vertretern, Stellvertretern oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden und uns sofort nach Auftreten gemeldet werden. Der Transport von Kundenfahrrädern ist nur auf Kundenrisiko möglich, da die vorhandenen Transportanhänger Fixeinstellungen für Veranstalterräder aufweisen und eine Befestigung fremder Räder nur bedingt möglich ist. Für während des Fahrradtransportes entstandene Schäden kann daher nicht gehaftet werden. Trotzdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Transporthaftpflichtversicherung um € 63,- abzuschließen. Aufgrund der zollrechtlichen Bestimmungen dürfen Gepäckstücke bei grenzüberschreitenden Etappen nicht versperrt werden (Zollkontrollen) und Bargeld, Dokumente und Wertgegenstände können daher nicht in Verwahrung genommen werden bzw. müssen vom Kunden persönlich verwahrt werden (s. auch 5.2.). Bei Gepäcktransfer innerhalb eines Staates sind diese zu versperren. Der Abschluss einer Reisegepäcksversicherung wird unbedingt empfohlen. 5.6. Haftungsausausschluss Kundeneigener Räder Für kundeneigene Räder können keine Einstellmöglichkeiten beigestellt werden, jegliche Haftung von Donau Touristik ist ausgeschlossen. Übernimmt Donau Touristik den Transport kundeneigener Räder, sind allfällige daraus resultierende Ersatzansprüche wegen Beschädigung, Verlust oder Diebstahl ausgeschlossen, es sei denn Donau Touristik hätte Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu verantworten. Für kundeneigene Räder besteht die Möglichkeit einer Versicherung. 6. Geltendmachung von allfälligen Ansprüchen: Um die Geltendmachung von Ansprüchen zu erleichtern, wird dem Kunden empfohlen, sich über die Nichterbringung oder mangelhafte Erbringung von Leistungen schriftliche Bestätigungen geben zu lassen bzw. Belege, Beweise, Zeugen zu sichern. Gewährleistungsansprüche können nur innerhalb von 2 Jahren geltend gemacht werden. Schadenersatzansprüche verjähren nach 3 Jahren. Es empfiehlt sich im Interesse des Reisenden, Ansprüche unverzüglich nach Rückkehr von der Reise (spätestens 4 Wochen nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung) direkt beim Veranstalter oder im Weg des vermittelnden Reisebüros geltend zu machen. 7.1. Rücktritt des Kunden vom Vertrag: Wenn wesentliche Bestandteile des Vertrages vom Veranstalter geändert werden, kann der Kunde kostenlos vom Vertrag zurücktreten. Der Veranstalter ist verpflichtet, die Vertragsänderung dem Kunden direkt oder über den Vermittler unverzüglich mitzuteilen, und ihn dabei über die bestehende Wahlmöglichkeit, entweder vom Vertrag zurücktreten oder die Änderung zu akzeptieren, zu belehren; der Kunde hat sein Wahlrecht unverzüglich auszuüben.

Beim Rücktritt von einer gebuchten Reise aus anderen Gründen empfiehlt es sich, diesen schriftlich und in eingeschriebener Form vorzunehmen. Stornosatz: Bis 30 Tage vor Reiseantritt 10 %; ab 29 bis 20 Tage vor Anreise 15 %; 19 bis 10 Tage vor Anreise 20 %; 9 bis 4 Tage vor Reiseantritt 30 %; ab 3 Tage vor Anreise oder später 45 % d. Reisepreises. No-show liegt vor, wenn der Kunde der Abreise fernbleibt, weil es ihm am Reisewillen mangelt oder wenn er die Anreise wegen eines ihm widerfahrenen Zufalls versäumt. In diesem Fall sind ebenfalls 45 % Stornogebühr zu entrichten. Nicht in Anspruch genommene Leistungen (z. B. bei Abbruch einer Reise) werden nicht zurückerstattet. 7.2. Rücktritt des Veranstalters vor Antritt der Reise: Der Veranstalter behält sich vor, eine Reise abzusagen, wenn die Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird (bis 21 Tage vor Reiseantritt) bzw. aufgrund höherer Gewalt (Streiks, Krieg oder kriegsähnlicher Zustände, Epidemien, Naturkatastrophen, etc.), das heißt aufgrund ungewöhnlicher und unvorhersehbarer Ereignisse, auf die derjenige, der sich auf höhere Gewalt beruft, keinen Einfluss hat und deren Folgen trotz Anwendung der gehobenen Sorgfalt nicht hätten vermieden werden können. Geleistete Zahlungen werden rückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht. 7.3. Rücktritt des Veranstalters nach Antritt der Reise: Der Veranstalter wird von der Vertragserfüllung dann befreit, wenn der Kunde im Rahmen einer Gruppenreise die Durchführung der Reise durch grob ungebührliches Verhalten, ungeachtet einer Abmahnung, nachhaltig stört. In diesem Fall ist der Kunde, sofern ihn ein Verschulden trifft, dem Veranstalter gegenüber zum Ersatz des Schadens verpflichtet. 8. Änderung des Vertrages: Bei Änderung, die der Veranstalter zu vertreten hat, gelten jene im Abschnitt 5 angegebenen Regelungen. Ergibt sich nach der Abreise, dass ein erheblicher Teil der vertraglich vereinbarten Leistungen nicht erbracht wird oder nicht erbracht werden kann, so hat der Veranstalter ohne zusätzliches Entgelt angemessene Vorkehrungen zu treffen, damit die Reiseveranstaltung weiter durchgeführt werden kann. Können solche Vorkehrungen nicht getroffen werden, so hat der Veranstalter ohne zusätzliches Entgelt gegebenenfalls für eine gleichwertige Möglichkeit zu sorgen, mit dem der Kunde zum Ort der Abreise oder an einen anderen mit Ihm vereinbarten Ort befördert wird. Leistungsänderungen bzw. Änderungen im Programmablauf und Ersatzleistungen kann der Kunde nur aus wichtigen, objektiv erkennbaren Gründen ablehnen. Im übrigen ist der Veranstalter verpflichtet, bei Nichterfüllung oder mangelhafter Erfüllung des Vertrages dem Kunden zur Überwindung von Schwierigkeiten nach Kräften Hilfe zu leisten. 9. Veranstalter/Absicherung von Kundengeldern: Laut EU-Pauschalreiserichtlinien vom 13. Juni 1990 (90/314/EWG, Artikel 2 Z.1) – im österr. Recht gemäß Reisebüro-Sicherungsverordung (RSV) BGBl. II Nr. 316/1999, Donau Touristik GmbH, Lederergasse 4-12, A-4010 Linz, Firmenbuch HG Linz, FN 146860x, DVR: 0876194, ist im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für wirtschaftliche Angelegenheiten unter der Eintragsnummer 1998/0057 registriert. Veranstalter: DONAU TOURISTIK, Eintragungsnummer 1989/0057 im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend. Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters DONAU TOURISTIK unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 10 % des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens zwei Wochen vor Reiseantritt - Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden und sind auch nicht abgesichert. Garant oder Versicherer ist die Allgemeine Sparkasse OÖ (Bankgarantie v. 9.11.2010 oder Versicherungsvertrag 8.434.006). Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler (Europäische Reiseversicherung, Kratochwjlestraße 4, A-1220 Wien, Tel.:01/317 25 00, Fax:01/319 93 67) vorzunehmen.

10. Umbuchungen: Ab der 3. Woche vor Anreise können Umbuchungen nur zu einer Gebühr von € 25,- vorgenommen werden. Weitere wesentliche Einzelheiten ergeben sich aus den Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Wirtschaftskammer Österreich. Deren jeweils gültige Fassung Sie mit Ihrer Buchung sowie im Internet unter www.donaureisen.at erhalten. Alle Angaben in diesem Katalog entsprechen dem Stand bei Drucklegung im Januar 2011. Veranstalter: Donau Touristik GmbH, Lederergasse 4-12, A-4010 Linz/Donau. Tel (0043) 070-2080. DVR: 0876194. Handelsgericht Linz, Firmenbuch FN 146860x.


j Meine @

(FAX-) Antwortkarte j

An Donau Touristik, A-4010 Linz/Donau, Lederergasse 4-12, Tel.: (0043) 70 2080 - 0; Fax: (0043) 70 2080 - 8; Anmeldung auch per e-mail: office@donautouristik.com 1. TEILNEHMER Familienname: ..................................................... Vorname: ......................................... Kundennummer: .............................. Weitere Teilnehmer (Vor- & Nachname aller Teilnehmer) : ....................................................................................................... ................................................................................................................................................................................................... ................................................................................................................................................................................................... 2. ADRESSE Straße: ........................................................ Tel. (Rückrufservice auf Wunsch): ......................... Erreichbar von ...... bis ...... Postleitzahl: ....................................... Ort: .......................................... e-mail: ......................................................................... 3. REISEDATEN Anreisetag: .............................................................. Abreisetag: ............................................................... (inkl. Verlängerung) Ich buche insgesamt für ................ Personen den Top-Tripp Nr. ............ Name: ..................................................................... O mit Halbpension

O mit Ü/Fr.-Buffet

O Hotelkategorie: ...........

und reserviere ...... Doppel/DU/WC ...... Einzel/DU/WC ........ Zimmer mit Zustellbett für ......... Kinder ....... Jahre. Zusatznächte in ................................................................. (Ort) von .................................... bis .......................................... Zusatznächte in ................................................................. (Ort) von .................................... bis .......................................... Ich möchte den Rücktransfer von Wien nach Passau per

O Bus

O Bahn

O Schiff (MS Kaiserin Elisabeth)

4. RÄDER Leihräder:

............ Damenräder O 7 Gang

O 21 Gang

Körpergröße: ....................................

............ Herrenräder O 7 Gang

O 21 Gang

Körpergröße: ....................................

............ Kinderräder

Körpergröße: .....................................

5. BAHNFAHRT O Hiermit buche ich Ihr Anreisepaket hin & retour per Bahn 2. Klasse vom Abgangsbahnhof ............................................. (am direkten Weg über ..............................................). O Zusendung der Tickets per Post gegen € 10,- Porto- und Ausfertigungsgebühr (Ausnahme Anreisen Österreich & Italien) O Zusätzlich buche ich Sitzplatzreservierungen für folgende Zeiten: Anreise: ca. ................... Uhr ab ........................................... Abreise: ca. ...................................... Uhr ab ............................ Unter den Reisteilnehmern befinden sich ................ Besitzer einer Bahncard. Datum: .........................................

Unterschrift: ......................................................................................................

Wir nehmen Ihre Buchung gerne telefonisch entgegen; bitte um Angabe einer Fax- oder Mailadresse, um bestätigen zu können. Sie buchen aufgrund der Allgemeinen Reisebedingungen der Donau Touristik GmbH, siehe Seite 96. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------VERSICHERUNGSANTRAG Wir beantragen bei Donau Touristik GmbH, A-4010 Linz/Donau folgenden Haftungs-Schutz:

1. Stornoversicherung: Übernahme der Stornokosten vor Antritt. Erstattung anteiliger Kosten der bei der Donau Touristik Linz gebuchten Reiseleistungen ohne Selbstbehalt.

Gewünschtes bitte ankreuzen: Ersatz der Stornokosten bei Nicht-Antritt der Reise wegen Krankheit (Vorlage einer kurzen ärztlichen Bestätigung), Todesfällen von Verwandten der direkten Linie und des zweiten Grades; Leistung max. bis zum gebuchten Reisepreis. Kosten:

O € 29,- pro Person

O € 34,- pro Person ohne Angabe von Gründen

2. Gepäckversicherung/Radtransport-Versicherung: Ersatz von Reisegepäckschäden (für wertvolle Gegenstände, die sich im Reisegepäck befinden) inkl. Haltegriffe während der Radtour bis max. Kosten: O € 41,50 pro Person € 1.700,- pro Person. Ersatz von Schäden am Privatrad während des Rücktransportes von Wien nach Passau, von Koblenz nach Trier/Metz, von Regensburg nach Rothenburg/Gunzenhausen oder von Dessau/Wittenberg nach Dresden/Bad Schandau bis max. € 6.000,-/Rad. Kosten:

O je € 63,- für ..... Rad/Räder

Dieses Formular senden Sie bitte bis 30 Tage vor Reiseantritt oder innerhalb von 7 Tagen nach Reiseanmeldung am Postweg oder per Fax an unsere Adresse. Unter 30 Tagen kann eine Stornoversicherung nur gemeinsam mit Ihrer Buchung abgeschlossen werden. Innerhalb von einer Woche erhalten Sie die Versicherungs-Bestätigung. Rückfragen: s.mehri@donautouristik.com, b.hager@donautouristik.com

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

6

Herausgeber; verantwortlich: Donau Touristik GmbH, A-4010 Linz/Donau, Lederergasse 4-12, Tel.: (0043) 70 - 2080, Fax: 20808, e-mail: office@donautouristik. com. Bitte diese Antwortkarte im Kuvert am Postweg oder per Fax einsenden; Buchung auch per Internet www.donaureisen.at, innerhalb von längstens einer Woche antworten wir schriftlich. Litho: Donau Touristik. Printed in Austria by NP Druck, Niederösterreichisches Pressehaus, Gutenbergstraße 12, A-3100 St. Pölten. Fotos Archiv Donau Touristik. Die Donau Touristik erfüllt die strengen Richtlinien eines Klimabündnis-Betriebes. Grafik Lemmerer (S. 1-5, 98), Linz. Nützen Sie bitte unser Spar-Telefon für D: 0180 500 2821 (€ 0,12/Minute).



katalog_2011_pdf_2011_6_20_16_8