Page 1

ZOO, TIERPARKS & ZOOLOGISCHER GARTEN

Zoo Salzburg Natur- und Artenschutzzentrum Salzburg Salzburg und Anif Zoo Salzburg: Rund 1.200 Tiere – 140 Tierarten – leben auf dem 14 Hektar großen Zoogelände in naturnahen, großzügigen Freianlagen. Zoobesucher erleben einmalige Einblicke in die Tierwelten von Löwe, Jaguar, Bär und Co.! Öffnungszeiten 2012 Jänner - März: 9-16.30* Uhr April und Mai: 9-18** Uhr Juni bis August: 9-19** Uhr Nachtzoo 2012: vom 3. August bis 1. September - jeden Freitag und Samstag: 9-23 Uhr (letzter Einlass 21:30 Uhr) September - Oktober: 9-18** Uhr November - Dezember: 9-16.30* Uhr * Kassaschluss und letzter Einlass um 16 Uhr ** Kassaschluss und letzter Einlass ist eine Stunde vor Ende der Besuchszeit! Information: (u.a. über Zoo-Führungen, Kindergeburtstage und aktuelle Veranstaltungstipps) ZOO SALZBURG, Natur- und Artenschutzzentrum Salzburg Anifer Landstraße 1, 5081 Anif Tel. +43 (0)662/820176, Fax +43 (0)662/820176-6 office@salzburg-zoo.at , www.salzburg-zoo.at Eintrittspreise 2012: Erwachsene € 9,50 Kinder 4-14 J. € 4,00 Jugendliche (ab 15 -19 Jahren) € 7,Behinderte mit Ausweis € 7,Senioren ab 65 J. € 8,50 Hunde € 2,Familienkarte (2 Erw. und 1 Kind): € 21,50 jedes weitere Kind: € 3,50 Gruppenpreise ab 15 Personen (p. Person): Erw. € 8,50; Jugendliche (ab 15 bis 19 J.) € 6,00; Kinder (ab 4 bis 14 J.) € 3,50 Mit der Salzburg Card gratis!


Wild- und Tierparks Fusch an der Glocknerstraße

Hüttschlag

Wildpark Ferleiten:

Wildgehege Talwirt:

über 200 Tiere - hochkapitale Wildarten

Begehbares Wildgehege mit Damm- und Rotwild

Öffnungszeiten: Mai - November, 8.00 Uhr bis

Öffnungszeiten: ganzjährig (täglich)

Einbruch der Dunkelheit.

Eintrittspreise: frei

Information: Tel. +43 (0)6546/220

Information: Gasthof Talwirt, Fam. Prommegger,

Eintrittspreise: Erw. Euro € 7,--

Tel. +43 (0)6417/444

Kind Euro 3,50, Reisegruppe pro Person Euro 4,80

Direkt am Talmuseum und Nationalpark-Infostelle

Führungen: ab 20 Personen (ca. 1 Stunde, teilw.

Hüttschlag-Talwirt)

mit Wildfütterung); Für Kinder: Streichelzoo,

Wildgehege Hüttschlag See:

Kindererlebnisland, Kinderzug, Teichanlagen,

Wildgehege mit Rotwild

Eisenbahn, elektr. Pferdereitbahn, uvm.

Öffnungszeiten: ganzjährig (täglich) Eintrittspreise: frei

Golling

Information: TVB Großarltal, Tel. +43 (0)6414/281

Damwildgehege (+ landwirtschaftl. Kleintiere) ca. 20 Stück Damwild auf 2 ha.

Maria Alm

Öffnungszeiten: ganzjährig, täglich. Informationen: Bio-Berghof Bachrain,

Wildgehege Jufen:

Fam. Siller, Moosegg 19, 5440 Golling, Tel. +43

Rotwild, Rehwild, Muffelwild und Hasen; auf 4ha,

(0)6244/6166, Fax: 6166-4

Führungen nach Vereinbarung, Streichelzoo für

www.bachrain.at; info@bachrain.at

Kinder

Eintrittspreise: freier Eintritt.

Öffnungszeiten: Weihnachten - Ostern und Pfingsten - Mitte Oktober.

Großgmain

Information: Gasthof Jufen Familie Herzog, 5761 Maria Alm,

Wildpark Wolfschwang:

Tel. +43 (0)6584/7152.

Rot- und Dammhirsche auf ca. 2 ha.

Eintrittspreise: freier Eintritt.

Öffnungszeiten: ganzjährig, täglich.

Wildfütterung: täglich ca. 13.00 - 14.00 Uhr. Bei

Information: Bergrestaurant Wolfschwang, 5084

Gruppen auch nach

Großgmain,

Vereinbarung

Tel. +43 (0)6247/8370. Eintrittspreise: freier Eintritt.

Rauris

Wildfütterung: täglich zwischen 14.00 u. 16.00 Uhr

Wildgehege Kirchenwirt, Bucheben: Rotwild, Steinbock und Gemsen;

Hintersee

auf 8 ha. Öffnungszeiten: ganzjährig, täglich.

Wildfütterung während der Wintermonate.

Information: Kirchenwirt, Bucheben,

Überdachte Tribüne für Zuschauer; hinter dem

5661 Rauris, Tel. +43 (0)6544/8119.

Sportplatz, nur mit Voranmeldung!

Eintrittspreise: pro Person Euro 3,-

Information: Hr. Otto Oberascher, Tel. +43

Kinder bis 10 Jahre frei

(0)6224/205

ab 10 Jahre Euro 1,50 Wildfütterung: täglich.


Programm: 400 Jahre alte Schnapsbrennerei u.

Untertauern

eine alte Gretreidemühle zu besichtigen und Schnaps verkosten

Wildpark Untertauern:

Infos: Tourismus Information, Tel. +43

Mufflon, Sikawild, Steinwild, Rotwild, Lama, Nandu,

(0)6544/20022, info@raurisertal.at

schottisches Hochlandrind, Dammwild,

Ruhetag ist der Dienstag!

Hängebauchschweine, Biber, Murmeltiere, Enten, Fische, Ziegen, Esel, Pony, usw.;

St. Margarethen

Gesamtfläche 6 ha. Öffnungszeiten: ganztägig.

Wildpark Schlögelberger:

Information: Gasthof zur Post,

Rotwild auf ca. 4 ha.

Fam. Kohlmayr, Tel. +43 (0)6455/238.

Öffnungszeiten: ganzjährig, täglich.

www.freizeitpark-untertauern.com

Information: Alpengasthof

Eintrittspreise: freier Eintritt.

Schlögelberger, Fam. Sampl,

Wildparkstüberl: täglich ab 11.30 Uhr geöffnet.

5582 St. Margarethen 4,

Montag Ruhetag.

Tel. +43 (0)6476/313

Für Kinder: Streichelzoo Tauernkaralm

Eintrittspreise: freier Eintritt.

in 1700 m Seehöhe.

Wildfütterung: täglich (je nach Jahreszeit zwischen Uttendorf/Weißsee

15.00 u. 17.00 Uhr). Wolfgangsee - St. Gilgen

Wildbeobachtung im Winter: Mit einem passionierten Jäger (hinteres Stubachtal)

Abersee: Dorf der Tiere

Jeden Dienstag von Dez – April

Vorwiegend heimische Tiere zum Betrachten,

Information:

Streicheln und Füttern. Schatzsuche im

Tourismusverband Uttendorf, Tel. +43

Sandhaufen, großer Spielplatz mit

(0)6563/8279,

außergewöhnlichen Spielen; Tretcarts mit eigenem

info@uttendorf.com, www.uttendorf.com

Rundkurs durch einen Tunnel u.v.m. Öffnungzeiten März – Oktober, tgl. 09.30 – 19.00 Uhr Information: Tel. +43 (0)6227/3948 od. TVB Strobl, +43 (0)6137/7855 Eintrittspreise: Euro 3,Wolfgangsee - Strobl Wildgehege Kleefeld: Schwarzwild, Rotwild, Mufflons, Dammwild, Steinwild und Forellenteich. Öffnungszeiten: ganzjährig, täglich. Information: Gasthof Kleefeld, Wolfgang Fürst, Weißenbach 12, 5350 Strobl, Tel. +43 (0)6137/7383, Fax +43 (0)6137/73838 www.kleefeld.at Eintrittspreise: freier Eintritt.

Alle Angaben - trotz sorgfältiger Bearbeitung - ohne Gewähr. Stand: März 2012

infoblatt_zoologisch_2012_8_20_16_55  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you