Page 1

Info-Journal Großarltal Alles Wissenswerte über Sport, Freizeit und Erholung H e ft Ausgabe Winter 2013/2014 - Sommer 2014 Nr. 17

Großarl & Hüttschlag Ein Tal stellt sich vor Das Großarltal liegt ca. 70 km südlich der Mozartstadt Salzburg in nebelfreier Hochlage im Herzen der Hohen Tauern und beheimatet zwei malerische Gemeinden, nämlich das "Europadorf" Großarl (920 m) mit rund 3.700 Einwohnern und die "Nationalparkgemeinde" Hüttschlag (1.020 m) mit rund 950 Einwohnern. Lauter Menschen, denen Gastfreundschaft sowie eine sprichwörtlich dörfliche Gemütlichkeit noch erhalten geblieben sind. Das Tal bietet rund 5.000 gut ausgebaute Gästebetten in Hotels, Gasthöfen, Pensionen, Privatquartieren, Bauernhöfen, Ferienwohnungen, zwei Campingplätzen und einem Jugendgästehaus. Eine detaillierte Aufstellung dazu finden Sie in unserem Gastgeberverzeichnis. Was es sonst noch Wissenswertes über Sport, Freizeit und Urlaub im Großarltal zu erleben gibt, können Sie in dieser Broschüre nachlesen. Stimmungsvolle Bilder und detaillierte Panoramakarten finden Sie in unserem Bildprospekt "Urlaubsglück zu jeder Jahreszeit", im Prospekt "Die Almen im Großarltal", "Die Gipfel und Bergseen im Großarltal" sowie in der "Ski-Info" der Großarler Bergbahnen.

ANDREAS GABALIER live bei der Ladyskiwoche 2014

Großarltal ist gastfreundlichste Destination Österreichs Das Großarltal ist Gewinner des HolidayCheck Destination Award 2012. Unter mehr als 1300 auf HolidayCheck erfassten Gemeinden in Österreich hat sich Großarl als gastfreundlichste Destination durchgesetzt. Fast 100.000 Reisende aus aller Welt haben innerhalb des letzten Jahres Bewertungen für Ferienunterkünfte in Österreich abgegeben. Das Großarltal ging dabei als jene Region mit den besten Bewertungen hervor.

MEHR URLAUB FÜR WENIGER GELD i Rund 190 Attraktionen in Stadt und Land Salzburg all-inclusive erleben iMit der inkludierten 24-Stunden-Salzburg-Card die Mozartstadt genießen

KINDER*: 6-Tages-Karte 29, 50 12-Tages-Karte 34, 50

Von ganz Deutschland ins SalzburgerLand.

*pro Kind von 6 bis 15 Jahren

FAMILIENBONUS: ab dem 3. Kind von 6–15 J. gratis! GÜLTIGKEITSZEITRAUM: 1. Mai bis 26. Oktober 2014

6-Tages-Karte 59,– 12-Tages-Karte 69,–

SALZBURGERLANDCARD.COM SALZBURGERLAND TOURISMUS T +43/(0)662/66 88-44 / F 66 88-66 info@salzburgerland.com

A-5611 Großarl 1 Tel. 0043/(0)6414/281, Fax: (0)6414/8193 Internet: www.grossarltal.info E-mail: info@grossarltal.info

Großarltal ONLINE Auf unserer Website www.grossarltal.info finden Sie alles Wissenswerte für Ihren Urlaub im Großarltal. Egal ob Restaurants, Unterkünfte, Skipasstarife, Veranstaltungen, Tourentipps oder die aktuellsten Daten zu Wetter, Schneehöhen und Panoramabilder. In unserem Großarltal Blog berichten wir ständig über Interessantes, Aktuelles und Skurriles. Hier finden sich stets aktuelle Veranstaltungen, Freizeittipps und Bildbeiträge. Gleich reinklicken unter: www. grossa rlta l. info/ blog. Auf dem Almblog berichten die Sennleute vom Leben auf den Almen im Großarltal: www.almblog.at Gratis W-Lan an ausgewählten Hotspots im gesamten Skigebiet.

SALZBURGERLAND CARD

ERWACHSENE:

Tourismusverband Großarltal

Transfer vom Flughafen zu jedem Urlaubsquartier im Großarltal zum günstigen Fixpreis. Infos unter www.grossarltal.info im Menüpunkt Anreise.

Werden auch Sie ein Fan des Großarltales auf unserer Facebook-Fanpage und kommunizieren Sie so mit unseren Gästen u. Einheimischen auf direktem Wege. Hier sind Sie immer am Laufenden u. können nichts verpassen: www.facebook.com/grossarltal.info

Großarltal in Ihrer Nähe Tourismusverband, Bergbahnen und die Hotellerie besuchen jedes Jahr zahlreiche Messen im In- und Ausland. Rund 150 Tage/Jahr sind wir unterwegs, um unsere Gäste über unsere schöne Heimat zu informieren. Sicherlich sind wir dabei auch einmal ganz in Ihrer Nähe: Düsseldorf, Tour Natur 06. 09. – 08. 09. 13 Wien, Erntedankfest 07. 09. – 08. 09. 13 Neuss, Almabtrieb 07. 09. – 08. 09. 13 Nürnberg, Consumenta 26. 10. – 03. 11. 13 Erfurt, Reisen 31. 10. – 03. 11. 13 Linz, Adventmarkt 07. 11. – 09. 11. 13 Leipzig, Touristic & Caravan 20. 11. – 24. 11. 13 Chemnitz, Reisemarkt 10. 01. – 12. 01. 14 Stuttgart, Wander-/Bikemesse 11. 01. – 12. 01. 14 Utrecht, Vakantiebeurs 14. 01. – 19. 01. 14 Wien, Ferienmesse 16. 01. – 18. 01. 14 Zwickau, Reise 17. 01. – 19. 01. 14 Luxemburg, Vakanz 17. 01. – 19. 01. 14 Linz, Ferienmesse 24. 01. – 26. 01. 14 Dresden, Reisemarkt 31. 01. – 02. 02. 14 Hamburg, Reisen 05. 02. – 09. 02. 14 Leipzig, Haus & Garten 15. 02. – 23. 02. 14 München, f.re.e (vormals CBR) 19. 02. – 23. 02. 14 Nürnberg, Freizeit & Garten 26. 02. – 02. 03. 14 Wels, Blühendes Österreich 04. 04. – 06. 04. 14 München, Die 66 04. 04. – 06. 04. 14 Wien, ARGUS-Bikefestival April 2014 Straubing, Ostbayernschau 08. 08. – 18. 08. 14 Düsseldorf, Tour Natur 05. 09. – 07. 09. 14 Wien, Erntedankfest Nationalp. September 2014 Neuss, Skihalle - Almabtrieb September 2014 (Vorstehend finden Sie die zur Zeit der Drucklegung Anfang Oktober 2013 fixierten Messetermine. Änderungen und Ergänzungen vorbehalten.)


Info-Journal Großarltal

Sommer

Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Seite

2

Den Almsommer im Großarltal erleben! Genießen Sie den Charme gemütlicher Hütten, den Duft blühender Almwiesen, die Reinheit glasklarer Bergseen und das atemberaubende Panorama im Nationalpark Hohe Tauern. Rund 40 bewirtschaftete Almen, 400 km bestens ausgeschilderte Wanderwege und 120 km Mountainbikerouten erwarten Sie in den beiden Wanderdörfern Großarl und Hüttschlag. Über 100 Tourentipps und interaktive Wanderkarte im Internet helfen Ihnen bei der Urlaubs- und Tourenplanung.

Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Großarltal Das Großarltal bietet Ihnen eine Fülle an Sport- und Freizeitmöglichkeiten: 400 km markierte Wanderwege, rund 40 bewirtschaftete Almen (geöffnet von ca. Anfang Juni bis Anfang Oktober), Kinderspielplatz „Gaudi-Alm”, Kinderbetreuung, Radfahren, E-Biken und Mountainbiken, Segway, Sommerbetrieb der Großarler Bergbahnen, Stockschießen (€ 2,50 pro Stock, Anmeldung im Verkehrsbüro), Kegeln (Anm. im Hotel "Alte Post", Telefon 06414/207), Angeln, Talmuseum, Lehrwege, Kneipp- und Wassertretanlage, Aktivprogramm mit geführten Berg- und Radtouren, geheiztes Freibad, öffentlich zugängliche Hoteleinrichtungen wie Hallenbäder, Saunen, Solarien, Dampfbäder, Massage, etc.

Angeln Im Großarltal gibt es zwei voneinander unabhängige Angelmöglichkeiten: Zum einen in der Großarler Ache vom Ortszentrum von Großarl bis zur Salzachmündung, zum anderen von Großarl flussaufwärts bis in den malerischen Talschluss in Hüttschlag inkl. dem begehrten Fischgewässer „Ötzlsee“. Unsere Gewässer sind Lebensraum für Saiblinge, Bachforellen, Regenbogenforellen, Seeforellen und Äschen. Angelscheine erhalten Sie im Verkehrsbüro Großarl sowie in einigen Hotels des Tales. Fischerkarten nur für Gäste aus dem Großarltal.

Preise Angelkarte (inkl. Fischereiabgabe): Ache: Großarl – St. Johann Tageskarte € 20,00 + Landesabgabe € 5,00 Ache: Großarl – Talschluss inkl. Ötzlsee Tageskarte € 45,– 2-Tageskarte € 80,– 3-Tageskarte € 105,– 4-Tageskarte € 130,– 5-Tageskarte € 145,– 6-Tageskarte € 160,– Für letzteren Bereich bieten wir Ihnen günstige mehrtägige Fischereipauschalen an. 7 Nächtigungen/Frühstück inkl. 6-Tages-Fischereilizenz gibt es bereits ab € 272,–. Nähere Informationen finden Sie in unserem Gastgeberverzeichnis.

Aktivprogramm

Aus dem Inhalt Sport- und Freizeitangebot Sommer ... im Großarltal .................................. 2 ... rund um das Großarltal ...................... Veranstaltungen im Sommer .................. Panoramaüberblick Sommer .................. Sportartikelverleih Sommer ....................

4 4 5 5 3

Wellness & Beauty .................................. 6 Kinderangebot ........................................ 6 Sport- und Freizeitangebot Winter Skigebietsvorstellung .............................. 7 Allg. Infos Winter 2013/14.................. 8 - 9 Skipanoramen u. Skipasspreise ......10, 11 Aktionen im Winter 2013/14 .................. 10 Sportartikelverkauf und Sportartikelverleih............................ 12, 13 Skischulen ...................................... 14, 15 Allgemeines Lageplan Großarl ............................ 16, Lageplan Hüttschlag.............................. Anreisebeschreibung u. -Tipps........ 17, Telefonverzeichnis A - Z ........................

Für den Inhalt verantwortlich: Tourismusverband Großarltal Änderungen und Druckfehler trotz sorgfältiger Bearbeitung vorbehalten. Erscheinungstermin: Oktober 2013

17 18 19 20

Den Sommer über steht fast jeden Tag eine besondere Aktivität auf dem Programm. Unter anderem gibt es: ❍ Dorf- und Heimatabende ❍ Platzkonzerte der Musikkapellen ❍ Dia- und Multivisions-Schauen ❍ Nationalparkexkursionen ❍ Sonnenaufgangswanderungen ❍ Geführte Bergwanderungen ❍ Geführte Märchenwanderungen ❍ Glückwanderungen mit Licht-Wellness ❍ Geführte Raftingtouren ❍ Geführte Mountainbike- & E-Biketouren ❍ Geführte Segway-Touren ❍ Kinder-Spielfeste ❍ Nordic Walking (auch Kurse) ❍ Walderlebniswanderungen mit allen Sinnen ❍ Golfschnupperkurs ❍ Tennis ❍ Yoga on Tour

Ausflugs- und Almfahrten Das Großarltal ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung. Nachstehend diverse Ausflugsziele mit Kilometerangabe ab dem Ortszentrum von Großarl (jeweils hin und retour): ❍ Stadt Salzburg 160 km ❍ Salzkammergut-Rundfahrt 250 km ❍ Salzbergwerk Hallein 130 km ❍ Eisriesenwelt u. Burg Werfen 90 km ❍ Liechtensteinklamm, St. Johann 38 km ❍ Jägersee in Kleinarl 80 km ❍ Hochkönig Rundfahrt 180 km ❍ Zell am See 120 km

❍ Großglockner-Rundfahrt 240 km ❍ Wildpark Ferleiten 150 km ❍ Stauwerke Kaprun 150 km ❍ Krimmler Wasserfälle 220 km ❍ Nationalparkzentrum Mittersill 154 km Für die diversen Ausflugsfahrten, Almfahrten und Bahnhoftransfers stehen Ihnen die öffentlichen Verkehrsmittel sowie die ortsansässigen Taxiunternehmen (Tel. s. Seite 20) gerne zur Verfügung. Eine Auswahl an organisierten Ausflugsfahrten mit TaxiKleinbussen finden Sie im Internet unter folgender Adresse www.grossarltal.info im Menüpunkt „Sommer“ – „Natur & Kultur” – „Ausflugsfahrten”.

Bergbahnen Sommerbetrieb Die Panoramabahn Großarltal ist im Sommer tageweise bis auf eine Höhe von rund 1.850 m in Betrieb. Betriebstage: 27.05.2014-28.06.2014: DI/SA 29.06.2014-28.09.2014: täglich außer Montag 29.09.-2014-28.10.2014: DI/SA Bei Regen am Morgen kein Betrieb! Sonnenaufgangsfahrt: Jeden Donnerstag in der Hauptsaison, Uhrzeit je nach Witterung und Sonnenstand. Betriebszeiten: von 9.00 – 12.00 Uhr durchgehend und dann jeweils um 13.30, 14.30, 15.30 und 16.30 Uhr. Preise: Berg- und Talfahrt 2 Sektionen Erwachsene € 15,50 Kinder € 7,50 Bergfahrt 2 Sektionen Erwachsene € 13,00 Kinder € 6,50 Talfahrt 2 Sektionen Erwachsene € 8,00 Kinder € 4,50 2 Sek. Berg- und 1 Sek. Talfahrt Erwachsene € 8,00 Kinder € 7,00 Jahrgangsbestimmungen: Erwachsen: 1998 und früher geboren Kinder: 1999-2008, Kleinkinder fahren gratis (Jahrgang 2009 und jünger). Saisonkarten, Gruppentarife, Hundekarte, … auf Anfrage. Änderungen und Druckfehler vorbehalten.

Gästekarte Nach Ausfüllen des Meldescheines bei Ihrem Vermieter erhalten Sie die Gästekarte. Diese ist für Sie kostenlos und bringt Ihnen eine ganze Reihe von Vorteilen: Gratis Eintritt zum Heimatabend (Sommer), 50 % Ermäßigung auf alle Postbusse im Tal, € 2,– Ermäßigung auf die Wanderkarte (Verlag Tappeiner) beim Kauf im Verkehrsamt, € 2,– Ermäßigung auf die Wandernadeln, ermäßigter Eintritt zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Region. € 2,– Ermäßigung auf die SalzburgerLand-Card, die All-inclusiveKarte im Land Salzburg (Sommer) sowie auf die Hohe Tauern Card.


Info-Journal Großarltal

Sommer

Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Geführte Wanderungen Im Sommer werden vom Tourismusverband pro Woche 2 geführte Wanderungen gratis angeboten. Hinzu kommen die kostenlosen Nationalparkwanderungen und Exkursionen mit dem Nationalpark-Ranger 1 – 2 x pro Woche von Juli – September. Geführte Erlebnis-Wanderungen für Erwachsene und Kinder, Familien und Gruppen. Entspannung, Freude und Abenteuer in der Natur. Themen: Märchen, Waldpädagogik, Almerlebnis, Entspannung, spirituelle Wanderungen. Von halbtägigen bis hin zu mehrtägigen Wanderungen (inkl. Hüttenübernachtung) mit Andrea Seer, staatlich geprüfte Wanderführerin und Waldpädagogin, ausgebildete Licht-Energetikerin und Märchenerzählerin. www.erlebnis-wanderungen.com, Tel. 0664/3850257. Kräuterwanderungen mit Katharina Kühr (Kräuterpädagogin). Themen: „Die geheime Welt der Wildkräuter und Pflanzen“, „Blüten im Salat und Unkraut im Kochtopf“, „Schön mit Kräutern und Pflanzen“, „Gegen jedes Leid ist ein Kraut gewachsen“. Termine und Kosten auf Anfrage: +43 (0)6414/8279

von Intersport Lackner angelegt wurden. Ausgangspunkt ist unmittelbar nach der Zufahrt zum Parkplatz der Großarler Bergbahnen am Beginn des Radweges.

Klettersteig „Bella Cascinaia“ am Saukarkopf (2.048 m): Höhe: 100 m, Länge: ca. 130 m, Schwierigkeitsgrad: D/E Klettersteige Hüttschlager Wand „Kupfergeist“: Höhe 130 m, Länge: ca. 240 m, Schwierigkeit: D/E „Franzl“: Höhe 210 m, Länge: ca. 400 m, Schwierigkeit: D „Gletschergoaß“: Höhe 55 m, Länge: ca. 250 m, Schwierigkeit: B/C Kletterrouten im Aualmgebiet auf die „Arlspitze“, (Vorgipfel zum Schuhflicker) bis zum 7. Schwierigkeitsgrad. Verleih von Kletterausrüstung: Saukaralm in Großarl, Tel. (0)664/53 18 692 Schuh-Sport Kendlbacher – Sport 2000 in Großarl, Tel. (0)6414/210 (s. Seite 12) Intersport Lackner in Großarl, Tel. (0)6414/269 (s. Seite 12 Kaufhaus Viehhauser (ADEG-Markt) in Hüttschlag, Tel. (0)6417/347

Nordic Walking

Radfahren & Biken Für Radfahrer gibt es im Großarltal gleich mehrere Möglichkeiten: Radweg von Großarl Richtung Norden (4 km), und entlang der Landesstraße bis ans Talende (Parkplatz Stockham, 15 km) und 3 km

Laufen In Großarl gibt es ausgeschilderte Laufstrecken mit einer Länge von jeweils rund 5 – 9 km, die unter fachkundiger Beratung

3

weiter in den Talschluss (autofrei). Für Bergradler gibt es rund 120 km beschilderte Moutainbikestrecken mit einem Höhenunterschied von gesamt ca. 11.000 Metern. Im Sommer werden bei Intersport Lackner auch E-Bikes zum Verleih angeboten. Bei diesen modernen Elektro-Fahrrädern wird die eigene Muskelkraft mit bis zu 150 % unterstützt. So rücken auch für weniger geübte Radfahrer schier unerreichbare Ziele wie die vielen Almen plötzlich in greifbare Nähe. Man braucht sich weniger anzustrengen und hat einfach mehr Spaß. Reichweite eines Akkus bis zu 60 km und 900 Höhenmeter. Kartenmaterial: • Wander- und Bikingkarte Großarltal, Verlag Tappeiner, 1:35 000 Geführte Radtouren: Geführte Bike- und Radtouren inkl. Bikeverleih (ab 3 Personen, Anmeldung am Vortag erforderlich): • Schnuppertour (1-2 h) 1 Person € 22,- / jede weitere Person € 10,• 1/2 Tagestour (3-4 h) 1 Person € 40,- / jede weitere Person € 13,• 1 Tagestour (5-6 h) 1 Person € 65,- / jede weitere Person € 16,Geführte E-Bike-Touren inkl. Verleih: 1 Tag: € 65,- 1/2 Tag € 42,- (gültig ab 3 Personen, Anmeldung erforderlich). Infos, Anmeldung, Touren- und Routenplanung: Rad-Shop und Bikingtreff Intersport Lackner, Unterberg 67, Tel. (0)6414/269, www.sport-lackner.at. Weitere geführte Mountainbike- und EBiketouren laut Sommer-Aktivprogramm im Wochenveranstaltungskalender.

Nordic Walking heißt das Zauberwort für alle gesundheitsbewussten Wanderer und ist Sport, Therapie und WellnessAktivität zugleich. Durch den Einsatz spezieller Carbonstöcke wird Nordic Walking Dank entsprechendem Armeinsatz zum Ganzkörpertraining für Sportler jeden Alters und zu jeder Jahreszeit. Es aktiviert 85 % der gesamten Muskulatur und steigert den Kalorienverbrauch gegenüber dem herkömmlichen Wandern um bis zu 50 %. Zudem gibt es Sicherheit auf rutschigem Untergrund und entlastet Kniegelenke u. Wirbelsäule. Erlernen Sie unter fachkundiger Anleitung des Nordic-Walking-Trainers von Intersport Lackner diese Sportart und entdecken Sie dabei ein neues Gefühl des Wanderns. Kurse: • Grundkurs mit Wanderung Dauer ca. 2 – 3 Std., € 25,--/Pers. (gültig ab 3 Personen, inkl. Stockverleih). Termine nach Vereinbarung. Infos über Kurs, Test, Verleih und Verkauf: Intersport Lackner, Tel. (0)6414/269.

Kinderprogramm siehe Seite 6 Klettern

Seite

Mountainbikerouten im Großarltal Name/ Länge Ziel (km) Aualm 10 Bachalm 6 Bichlalm 10 Breitenebenalm 7 Großwildalm 11 Halmoosalm 3 Harbach-/Tofernalm 7 Hirschgrubenalm 5 Karseggalm 11 Loosbühelalm 9 Mooslehenalm – Viehhausalm – Igltalalm 9 Parkplatz Hebsanger 2,5 Rothof-/Maurachalm 9 Unterwandalm 9 Vorderstadluck 3,5 Geßleggbauer 4 Summe 116

Höhe (m) Start 880 895 880 840 840 990 980 990 840 880

Höhe (m) HöhenSchwierigZiel unterschied keitsgrad 1795 915 schwierig 1535 640 mittel 1731 851 mittel 1420 580 mittel 1778 938 mittel 1300 310 mittel 1612 632 mittel 1564 574 mittel 1603 763 mittel 1769 889 mittel

840 980 840 840 880 870

1640 1277 1620 1600 1220 1280

968 297 780 760 340 410 10.647

mittel mittel mittel mittel leicht leicht

berechnet jeweils ab der Abzweigung von der Großarler Landesstraße (L109) zum jew. Ziel (in eine Richtung)

Sportgeräteverleih Sommer 2014 Kinderrad

Comfort Bike / Trekking Bike❉

Mountain Bike❉

/2 Tag € 5,1 Tag € 7,-

/2 Tag € 9,- 1 Tag € 12,Wochenende € 23,- (Fr 17 - Mo 9 Uhr)

/2 Tag € 12,- 1 Tag € 20,Wochenende € 37,- (Fr 17 - Mo 9 Uhr)

1

E-Bike

1 Tag € 20,/2 Tag € 15,-

1

1

Radhelm 1 Tag € 5,-

1

Kinderwagen Buggy 1 Tag € 10,-

Kletterausrüstung 1 Tag € 20,Helm/Sitzgurt/Absorber (wenn Absorber kaputt dann € 20,- zusätzlich)

Radsitze Kinder

Tennis Racket

Test-Racket

1 Tag € 5,-

1 Stunde € 5,-

1 Stunde € 12,-

Nordic-Walking-Stöcke

Kindertrage

Steigeisen

Touren-Wanderstöcke

Klettergurte

Inline Skater Ki.

Inline Skater Erw.

1 Tag € 7,-

1 Tag € 10,-

1 Tag € 6,-

1 Tag € 10,-

1 Tag € 5,-

1 Tag € 7,-

Info: Rad-Shop u. Biking Treff Intersport Lackner, 5611 Großarl, Unterberg 67, Tel. 06414/269, Fax: 269-17, www.sport-lackner.at, office@sport-lackner.at

1 Tag € 6,❉

auf Wunsch auch mit Kindersitz


Info-Journal Großarltal Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Reiten Hotel Moargut, auf Anmeldung, Tel. +43 (0)6414/318

Schwimmen siehe Seite 6

Tennis 2 neue Freiplätze (Sand) beim Freizeitzentrum Großarl, Tel. Gemeindeamt: 06414/8898 sowie ein Tennis-Freiplatz beim Hotel Moar-Gut, Tel. 06414/318. Tennisausrüstung: Verkauf und Verleih: Intersport Lackner, Tel. (0)6414/269.

Wandern und Trekking Im Großarltal erwartet Sie ein umfangreiches Wanderangebot: 400 km markierte Wanderwege, 37 bewirtschaftete Almhütten, 2 Lehrwege im Bereich des Nationalparks Hohe Tauern und zahlreiche 2- und Mehrtagestouren mit Hüttennächtigung. Wegbeschreibungen zur Vorbereitung Ihrer Touren finden Sie in der Touren- und Bikingkarte Großarltal, Verlag Tappeiner, 1:35 000 mit beigeschlossener Panorama-Foto-Wanderkarte zum Preis von gesamt € 6,50 (mit Gästekarte im Verkehrsamt € 4,50). Weitere Infos rund um das Thema Wandern erhalten Sie bei Ihrem Quartiergeber sowie im Verkehrsbüro in Großarl. Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen eine besonders auf Ihre Wünsche und

Sommer aktiv Kondition abgestimmte Tour zusammen. Zahlreiche Tourentipps für große und kleine Wanderungen finden Sie im Internet unter www.grossarltal.info unter dem Menüpunkt „Sommer“ – „Almen & Wandern” – „Tourentipps”. Kapellen-Wanderweg von Großarl nach Hüttschlag und weiter bis in den Talschluss. Gratis Infobroschüre anfordern oder downloaden: www.kapellen-wanderweg.at.

Wanderbus Im Großarltal gibt es einen Wanderbus, der Sie zu besonders günstigen Tarifen zu zahlreichen Ausgangspunkten beliebter Touren bringt, damit Sie auch einmal getrost Urlaub von Ihrem Auto machen können. Besonders beliebt ist dieser Service bei Wanderungen, bei denen man nicht wieder an den Ausgangspunkt der Tour zurückkehrt. Den Fahrplan finden Sie als PDF zum Download im Internet auf unserer Website www.grossarltal.info.

Wandernadeln Ein begehrtes Souvenir sind die von Hand gefertigten und teilweise echt vergoldeten Wandernadeln, die in 7 Leistungsstufen vergeben werden. Voraussetzungen für den Erwerb sind die Erfüllung diverser Pflichttouren und der Nachweis einer bestimmten Punkteanzahl, die man durch fleißiges Wandern zu vorgegebenen Zielpunkten erreicht. Der Nachweis erfolgt

Seite

4

durch Vorweisen der Kontrollstempel: Silberne Wandernadel 50 Punkte Goldene Wandernadel 100 Punkte Tourennadel 300 Punkte Alpinnadel 500 Punkte Hochalpinnadel 1.000 Punkte Silberner Wanderschuh 2.500 Punkte Goldener Wanderschuh 5.000 Punkte Kostenbeitrag: € 4,50 / Nadel, (mit Gästekarte € 2,50) Wanderabzeichen für Kinder Für Kinder bis 12 Jahre gibt es weiters bunte Buttons mit unserem Maskottchen „Rucki-Zucki“ (mit Gästekarte gratis): Button "Klettermaxl" 100 Punkte Button "Bergfex" 200 Punkte Button "Gipfelstürmer" 300 Punkte

Weitwanderweg „Salzburger Almenweg“ Der Salzburger Almenweg ist ein Rundwanderweg durch den Pongau mit einer Gesamtlänge von ca. 350 km. Er verläuft in mittleren Höhen vorwiegend zwischen 1.500 und 2.000 m und führt an rund 120 Almen vorbei. Der Einstieg ist von jeder der 25 Pongauer Gemeinden möglich. 4 der insgesamt 31 Etappen führen durch das Großarltal. Nähere Infos: www.salzburger-almenweg.at.

Wellness

– siehe Seite 6

Sport- und Freizeitangebote rund um das Großarltal (Auszug): Canyoning & Flusswandern Pleasure Elements: Gernot Gruber, Rafting & Canyoning auf der Salzach, 5600 St. Johann, Tel. (0)650/5006571, www.pleasure-elements.at Raftingcenter Taxenbach: (Salzach, Kitzlochklamm) A-5660 Taxenbach, Tel. (0)6543/5352, www.raftingcenter.com

Drachenfliegen Flugschule Hochkönig: Josef u. Stefan Rebernig, A-5505 Mühlbach (0)664/442 0002 od. (0)664/356 2468, www.austriafly.at

Golfclub Berchtesgadener Land: 18 Loch, D-83404 Ainring, Tel. ++49/8654/6902 Golfclub Zell am See/Kaprun: 36 Loch, A-5700 Zell am See, Tel. (0)6542/56161 Golfclub Brandlhof: 18 Loch, A-5760 Saalfelden, Tel. (0)6582/74875 Golfclub Urslautal: 18 Loch, A-5760 Saalfelden, Tel. (0)6584/2000 Golfclub Mittersill-Stuhlfelden: 18 Loch, A-5730 Mittersill, Tel. (0)6562/5700 Golfclub Lungau Katschberg: 18/9 Loch A-5582 St. Michael, Tel. (0)6477/7448

Klettern -

Golf Im Umkreis von ca. 1 "Autostunde" befinden sich 16 Golfplätze. Einige davon finden Sie nachstehend: Open Golf Sankt Johann-Alpendorf: 9+18 Loch A-5600 St. Johann i. Pg., Tel. (0)6462/22652 Golfclub Goldegg: 18 Loch, A-5622 Goldegg, Tel. (0)6415/8585 Golfclub Gastein: 18 Loch, A-5640 Bad Gastein, Tel. (0)6434/2775 Golfclub Radstadt Tauerngolf: 18/9 Loch, A-5550 Radstadt, Tel. (0)6452/5111 Golf- und Countryclub Dachstein-Tauern: 18 Loch, A-8967 Haus, Tel. (0)3686/2630 Romantikgolfclub Schloß Fuschl: 9 Loch, A-5322 Hof bei Sbg., Tel. (0)6229/2390 Golfclub Drachenwand: 18/9 Loch, A-5310 Mondsee, Tel. (0)6232/5656 Golfclub Eugendorf: 18 Loch, A-5301 Eugendorf, Tel. (0)6245/76681 Golfclub Salzkammergut: 18 Loch, A-5360 St. Wolfgang, Tel. (0)6132/26340

Alpinschulen Alpinschule Filzmoos: Edi Vierthaler, A-5532 Filzmoos, Tel. (0)6453/8592 Alpinschule Tennengau: Heinz Dungler, A-5431 Kuchl, Tel. (0)6244/7284 Alpinsch. Sbg. Aktiv: Günther Karnutsch, A-5020 Salzburg, Tel. (0)664/3571263

Paragleiten

(Tandemflüge) Fly-Tandem: Tandemflüge in Großarl, Stefan Taxer, Tel. (0)650/8263361, www.flytandem.at, (Paragleitkurse u. Tandemflüge) Para-Taxi-Gastein: Tandem-Flying Alois Grugger (Staatsmeister, Weltrekordhalter), 5630 Bad Hofgastein, Tel. (0)664/4232322, je nach Witterung auch Flüge im Großarltal möglich Flugschule Hochkönig: Josef und Stefan Rebernig, A-5505 Mühlbach, Tel. (0)664/442 0002 oder (0)664/3562468 Paragleiten Wagrain-Kleinarl: Hans Holzer A-5602 Wagrain, Tel. (0)6413/8427

Pleasure Elements: Tandemparagleiten Gernot Gruber, 5600 St. Johann, Tel. (0)650/5006571, www.pleasure-elements.at

Rafting siehe „Canyoning & Flusswandern“

Reiten Pferdegut Römerhof: 8 Reitpferde Springplatz, Reithalle, Geländeparcours, Ausreitgelände, A-5541 Altenmarkt-Zauchensee, Tel. (0)6452/5682 Zauchtalerhof Reiterhof: 8 Reitpferde Wanderreiten, Ausritte, Trekkingreiten, Springreiten, Reitplatz, Gländeparcours, A-5541 Altenmarkt-Zauchensee, Tel. (0)6452/7153 Islandpferdehof Oberhaitzing: 43 Islandpferde Reitplatz, Reithalle, Geländestrecke, Rennpassbahn, A-5630 Bad Hofgastein, Tel. (0)6432/6770 Reitstall Gruber: 10 Pferde (Reitpferde u. Ponys), Reitplatz, A-5621 St. Veit/Pg., Alois Gruber, Tel. (0)6415/6614 od. (0)664/4642940

Sommerrodelbahnen Abtenau - Karkogel: Tel. (0)6243/2432 Flachau: Tel. (0)6457 / 2379 Fuschl am See: Tel. (0)6226/8452 Hallein: Tel. (0)6245/85105 Leogang: Tel. (0)6583/8219 Saalfelden: Tel. (0)6582/72173 Strobl: Tel. (0)6137/7085


Info-Journal Großarltal Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Sommerpanorama & Veranstaltungen Sommer

Seite

5

Veranstaltungen im Sommer 2014 Im Großarltal gibt es viele Feste zu feiern. So steht den ganzen Sommer über von Mai bis Ende Oktober jede Woche ein Fest oder eine gesellige Veranstaltung auf dem umfangreichen Terminkalender. Nachstehend finden Sie einen Auszug der wichtigsten Veranstaltungen für den Sommer 2014, die bis zum Zeitpunkt der Drucklegung dieses Journales (Oktober 2013) bereits fixiert wurden: 1. Mai: Maibaum aufstellen 7.-8. Juni: Zeltfest in Hüttschlag, Pfingsten 14. Juni -12. Juli: Almrosenwochen 19. Juni: Festgottesdienst und Fronleichnamsprozession in Hüttschlag 22. Juni: Festgottesdienst und Fronleichnamsprozession in Großarl 14. Juni: Sonnwendklöcken in Großarl 21. Juni: Höhenfeuer zur Sommersonnenwende 27. Juni: Trendsportartentag Intersport Lackner 29. Juni: Skapulierfest (Festgottesdienst und Prozession) in Hüttschlag 20. Juli: Musikantenroas 27. Juli: Almfest auf der Igltalalm 2.-3. August: Fest der Freiwilligen Feuerwehr Großarl 15. August: Festgottesdienst und Maria-Himmelfahrt-Prozession in Großarl 15. August: Almfest auf der Reitalm 23. August bis 27. Oktober: Bauernherbst (Terminvorschau nebenstehend)

Weitere Veranstaltungen (Termine noch offen): ❍ Musi-Wanderungen ❍ Bergmessen, Fackelwanderungen Wöchentliche Veranstaltungen Dienstag: Blasmusikkonzert im Musikpavillon Großarl (Anfang Juli – Mitte September – bei Schönwetter) Mittwoch: Musik-Abend im Hotel Alpenklang (Mitte Juni – Ende September) Donnerstag: Heimatabend in Großarl (Mitte Juni – Ende Oktober) Sportlich & Aktiv im Sommer 2014: Zusätzlich zu den Veranstaltungen geselliger Art erwartet Sie im Sommer 2014 ein umfangreiches Sport- und Aktivprogramm: ❍ Nationalpark-Exkursionen (Montag, Mittwoch, Juli bis September) ❍ Nordic-Walking-Touren ❍ Sonnenaufgangswanderungen ❍ Geführte E-Bike- u. Mountainbiketouren ❍ Geführte Wanderungen ❍ Kas´n auf der Karseggalm (Donnerstag, Mitte Juni - Mitte Oktober) ❍ Bergblumen-Wanderungen ❍ Geführte Segway-Touren ❍ Geführte Raftingtouren an der Salzach ❍ Golfschnupperkurs ❍ Tennis ❍ Yoga on Tour

Bauernherbst im »Tal der Almen« Im gesamten Land Salzburg gibt es seit einigen Jahren die erfolgreiche Aktion „Bauernherbst“, die im Großarltal unter dem Motto „Bauernherbst im Tal der Almen“ steht. Köstlichkeiten aus der Salzburger Naturküche, Spezialitäten aus der heimischen Landwirtschaft, regionales Brauchtum und gelebte Volkskultur sind die Säulen dieser Veranstaltungsreihe. Bauernherbsttermine 2014: 24. 08. 14: Bauernherbst-Auftaktfest und Kirtag in Hüttschlag 24. 08. 14: Bergmesse am Heukareck 14. 09. 14: Schafeschur und Hoffest beim Hotel Lammwirt 20. 09. 14: Schafabtrieb von der Modereggalm, anschließend Bauernherbstfest 28. 09. 14: Erntedankfest in Großarl, anschließend Rupertifest am Marktplatz 05. 10. 14: Erntedankfest in Hüttschlag, Gottesdienst und Prozession Weitere Veranstaltungen sowie zusätzliche Informationen zu den einzelnen Terminen finden Sie im Wochen-Veranstaltungskalender, der immer ab Freitag für die kommende Woche im Verkehrsamt und bei Ihrem Vermieter aufliegt sowie im Internet unter www.grossarltal.info.


Info-Journal Großarltal Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Schwimmen In Großarl erwartet Sie seit dem Sommer 2010 ein neues Sport- & Freizeitzentrum mit Erlebnis-Freibad mit Sportbecken, Sprungbecken, Kleinkinderbecken und Spaßbecken mit Breitrutsche und Sprudelliegen. Hinzu kommen noch ein Minigolfplatz, ein riesiger Abenteuer-Spielplatz, 2 Tennisplätze und 1 Beach-Volleyballplatz, 1 Streetsoccerplatz, u.v.m. Weiters gibt es auch mehrere öffentlich zugängliche Hotelhallenbäder mit angeschlossenem Wellnessbereich und Ganzjahresbetrieb, die Sie auch als „NichtHotelgast“ nutzen können: Hotel Alte Post Tel. (0)6414/207 Hotel Edelweiß Tel. (0)6414/300-0 Hotel Fichtenhof Tel. (0)6414/332 Hotel Nesslerhof Tel. (0)6414/81200 Hotel Tauernhof Tel. (0)6414/264 Hotel Waldhof Tel. (0)6414/8866

Wellness & Beauty / Kinder & Family Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Wellnessanlagen der Hotels zu besonders stark frequentierten Zeiten möglicherweise den Hotelgästen exklusiv vorbehalten sind. Hier empfiehlt sich auf jeden Fall eine vorherige Anmeldung.

Seite

6

Wellness Urlaub für Körper, Seele und Geist, das erwartet Sie in der intakten Naturlandschaft im Großarltal. Sportliche Aktivitäten in unberührter Natur für Ihre Fitness, vom Schneeschuh-Wandern im Winter bis hin zum Nordic Walking mit fachkundigen Trainern im Sommer (s. Seite 3) und die einzigartigen Wellnesseinrichtungen in den Hotelbetrieben des Tales laden zum Relaxen und Entspannen ein. Übrigens: Im Talschluss in Hüttschlag lockt eine Natur-Kneippanlage mit besonders frischem und belebenden Gebirgs-Quellwasser.

Ein besonders umfangreiches Wellnessangebot erwartet Sie in folgenden Hotels: SPA und Beauty- & Vitalresidenz im Hotel Edelweiß * Erlebnishallenbad mit 180 m2 Wasserfläche: großer Liegebereich innen und außen (täglich von 09.00-15.00 Uhr und von 18.00-21.00 Uhr), Erwachsene € 9,50 / Kinder € 5,50 * Großzügige Saunalandschaft mit 5 verschiedenen Saunen und Tauchbecken mit herrlicher Sonnenterrasse (täglich 10.00 – 15.00 Uhr, od. 18.00 bis 22.00 Uhr) Erwachsene € 12,00 * Beauty- und Vitalresidenz: Massagen, Bäder, Beauty-, Gesichts- und Körperbehandlungen, etc. Täglich von 9.00 – 19.00 Uhr * Friseursalon ,,Edelhaar“ mit Produkten von Paul Mitchell und Goldwell: Mo – Fr 9.00 – 19.00 Uhr und Sa 8 – 15.00 Uhr. Infos und Terminvereinbarungen: Hotel Edelweiss, Tel. +43 (0)6414/300-0, www.edelweiss-grossarl.com

Kinder- und Familienangebote ☺ ☺ ☺ ☺ ☺ ☺

Kinderspielplatz in Großarl Kinderspielplatz in Hüttschlag Lustige Wanderabzeichen Spielfeste Erlebnistag auf der Alm Märchen- und Walderlebnistage (siehe Seite 3) ☺ Kinderclub Kunterbunt (siehe nebenstehend)

SPA Wellness & Erholung im Vitalhotel Tauernhof * Panoramaschwimmbad mit 2 Hallenbädern, eines davon mit Schwimmschleuse zu einem kleinen Aussenschwimmbecken; Täglich von 7.00 bis 22.00 Uhr, Tageskarte Erwachsene € 8,00 / Kinder € 6,00 * Saunadörfl mit finnischer Sauna, Kräutersauna, Infrarotkabine, Sole-Dampfbad, Whirlpool, Freiluft-Almsauna, Ruheraum, etc.; Täglich von 14.00 bis 22.00 Uhr Tageskarte Erwachsene (ab 15 Jahre) € 13,00 (inkl. Schwimmbadbenützung) * Beauty- und Vitalreich „Tauernblick“: Massagen, Bäder, Beauty-, Gesichtsund Körperbehandlungen, etc. Täglich von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 18.30 Uhr Infos und Terminvereinbarungen: Vitalhotel Tauernhof, Tel.: +43 (0)6414/264-0, www.tauernhof.com

Kinderprogramm

Kinderclub Kunterbunt

Im Großarltal erwartet Sie im Sommer und Winter ein umfangreiches Kinderprogramm. Speziell geschulte Kinderbetreuerinnen sorgen dafür, dass Langeweile im Urlaub stets fern bleibt. Höhepunkt im Sommer ist immer der Trendsportarten-Tag von Intersport Lackner. Aber auch bei anderen Festen wie etwa der Musikantenroas oder dem Bauernherbst-Auftaktfest lockt ein eigenes Kinderprogramm.

Umfangreiches Programm für Kinder ab 3 Jahren während der ganzen Wintersaison: Ganztagsbetreuung Dienstag und Donnerstag. Spielen, Basteln, Skifahren, Rodeln, … Die „Skihasen“ unter den Kindern haben Spaß im Schnee und tasten sich spielerisch ans Skifahren heran. Anmeldung erforderlich, Mindestteilnehmer: 3 Personen. Verpflegung im eigenen Kinderrestaurant. Weitere Infos und Preise: Intersport Lackner (s. Seite 14), Tel. +43 (0)6414/269, www.sport-lackner.at. Unmittelbar daneben wurde auf 32.000 m² ein großes Sport- und Freizeitzentrum mit Erlebnisschwimmbad, Fußballplatz, Beachvolleyball, Tennisplätze, Minigolfanlage, Streetsoccer, Restaurant, etc. errichtet.

Das Großarltal holt für die Kinder die Almen herab ins Tal. Beim neuen Sportund Freizeitzentrum direkt im Ortszentrum von Großarl wurde im Frühjahr 2010 ein riesiger Alm-Erlebnisspielplatz – die „Gaudi-Alm“ errichtet.

Auf dem rund 4.000 m² großen Areal entstand der größte Almenspielplatz des Salzburger Landes. Dabei kann man die vielfältige Landschaft des „Tal der Almen“ genauso spielerisch erleben, wie die Bergbauvergangenheit in der Nationalparkgemeinde Hüttschlag. Der Eintritt ist frei!


Info-Journal Großarltal

Winter

Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Seite

7

Da lacht das Skifahrerherz Verschneite Hänge, weite Pisten, gemütliches Beisammensein – der erste Eindruck vom Großarltal. Im Winter hat sich die Region voll und ganz dem alpinen Skisport verschrieben. Das Skigebiet zählt heute zu den modernsten und am Besten ausgebauten des gesamten Bundeslandes. Aber nicht nur Skifahrer und Carver, sondern auch Snowboarder, Langläufer und Wanderer kommen im Großarltal voll auf ihre Rechnung. Nachfolgend finden Sie die Infos über Sportmöglichkeiten im Winter.

Großarl & Hüttschlag - Live dabei in Ski amadé Setzen Sie alles auf eine Karte, denn das Großarltal ist live dabei in Ski amadé. Für Sie heißt das zusammen mit dem attraktiven Skischaukel-Angebot Großarltal-Dorfgastein: Rund 270 Skilifte und über 760 abwechslungsreiche Pistenkilometer mit nur einem Ticket sorgen für winterweiße Träume! Von den breiten Familienhängen bis zu 8 km langen Konditionsabfahrten, von der Buckelpiste bis zur speziellen Carving- oder Rennstrecke mit automatischer Zeitnehmung, von unberührten Tiefschneepisten bis zur Speed-Ski-Strecke tun sich grandiose Schnee-Perspektiven auf. Zwischen den Skigebieten von Ski amadé mit der Salzburger Sportwelt, dem Hochkönig, Schladming-DachsteinTauern, dem Gasteiner- und dem Großarltal pendelt man in maximal einer Stunde mit dem Auto oder mit den Gratis-Skibussen. Beförderungskomfort und Pistenvielfalt: Die Skischaukel Großarltal-Dorfgastein zählt zu den modernsten des Landes. Laufend wird in die Komfortverbesserung und Schneesicherheit investiert. Start in den Skiwinter 2013/14: 30. Dez. 2013 (ausreichende Schneelage vorausgesetzt), Skibetrieb bis 26. 4. 2014. Die Skischaukel Großarltal-Dorfgastein zählt 17 moderne Liftanlagen mit einer Förderkapazität von rund 30.000 Personen pro Stunde: ❍ 5 Gondelbahnen ❍ 3 6er Sesselbahnen ❍ 3 4er Sessellifte ❍ 2 Doppelsessellifte und ❍ 4 Schlepp- und Übungslifte Nächtliche Pistensperre Die Pisten sind in Großarl aus Sicherheitsgründen ab 17.00 Uhr gesperrt. Diese nächtliche Pistensperre ist für die Großarler Bergbahnen von enormer Bedeutung. Deren Anliegen ist es, den Skifahrern stets bestens präparierte Pisten zu bieten. Dies ist nur möglich, wenn alle Pisten täglich präpariert werden und danach einige Stunden unbenützt „durchfrieren“ können. Frische Spuren von nächtlichen Abfahrern würden gefrieren und so die Pistenqualität am nächsten Tag beeinträchtigen. An die 10 Mitarbeiter sorgen ab 17.00 Uhr Nacht für Nacht für gute und sichere Pisten. Die Skiabfahrten werden dazu teilweise durch Pistengeräte mit bis zu 800 m langen gespannten Seilen präpariert. Diese Seile stellen eine große Gefahren-

quelle für Pistenbenützer dar, weil sie in der Dunkelheit nicht erkennbar sind. Deshalb auch die unverzichtbare Pistensperre. Eine Abfahrt vom Kreuzkogel bis ins Tal ist allerdings bis 20.00 Uhr geöffnet und über die Beschneiungsanlage teilausgeleuchtet. So ist sichergestellt, dass Sie – sollte es einmal etwas später werden – auch nach 17.00 Uhr über diesen Korridor noch sicher ins Tal abfahren können. 80 km bestens präparierte Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sorgen für reichlich Abwechslung: ❍ 23 km Abfahrten leicht ❍ 49 km Abfahrten mittel ❍ 8 km Abfahrten schwierig Durch eine umfangreiche Beschneiungsanlage und die Situierung der Abfahrten in Richtung Osten gilt das Skigebiet als absolut schneesicher bis nach Ostern. Unsere günstigen Saisonkartentarife: Für die kommende Saison bieten wir heuer wieder bis 05.12.2013 einen verbilligten Vorverkaufspreis an: bis 05.12.13 ab 06.12.13 Erwachsene: € 489,-€ 522,-Student: € 292,-€ 413,-Jugendliche: € 192,-€ 370,-Kinder: € 127,-€ 203,-Snowboarden: Auch hier bleiben kaum Wünsche offen: Snowboarder finden neben den bestens präparierten Pisten auch einige Tiefschneereviere vor. Für Artisten unter den Boardern gibt es einen Snowpark an der 4er-Sesselbahn „Sonnenbahn“. Einzigartig in Ski amadé: Höchst gelegene Sport- und Servicestation von Intersport Lackner in der Bergstation der Panoramabahn Großarltal auf 1.850 m mit Shop, Verleih, Depot, Service, Skischule. Tel. 06414/269, www.sport-lackner.at.

Großarltaler Berghighlights Riesen-Schneeiglu – Einzigartiges Kunstwerk aus Schnee an der Panoramabahn-Bergstation mit umfangreicher Ausstattung, frei zugänglich, abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Originelle Event-Location für Ihre Veranstaltung. Skikeriki – Morgenskilauf bei Sonnenaufgang auf frisch präparierten, menschenleeren Hängen, abschließend herzhaftes Frühstück. Jeweils Mittwoch 7.15 Uhr, Anmeldung erforderlich. Max. 25 Teilnehmer. Details und Anmeldeformular auf www.grossarltal.info. Snowpark – An der 4er-Sesselbahn Sonnenbahn, Länge: ca. 300 m. Vor allem Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene kommen dabei voll auf ihre Kosten. Geeignet für Profis und Einsteiger. Gratis W-LAN – Im gesamten Skigebiet befinden sich Hotspots, wo Sie kostenlos im Internet surfen oder Ihre Mails checken können.

Großarler Bergbahnen GmbH & Co KG A-5611 Großarl, Unterberg 123 Tel. 0043/6414/280, Fax: -21 Schneetelefon 0043/6414/8714 www.grossarltal.info info@grossarler-bb.at Familien- & Kinderaktionen: Wir haben ein Herz für Familien = Junior Weekend Discount Unter diesem Motto fahren die Kinder und Jugendlichen an jedem Wochenende (Samstag und Sonntag) in der Skisaison 2013/2014 stark ermäßigt. Kinder Jugendliche Halbtageskarte € 11,-- € 20,-Tageskarte € 15,-- € 25,-= Familien- & Kinderaktionen Während der gesamten Wintersaison zahlen innerhalb einer Familie nur die Eltern und die ersten beiden Kinder bzw. Jugendlichen (geboren 1995 bis 2007) für den Skipass, alle weiteren Kinder dieser Familie, und zwar jeweils die jüngsten, fahren frei. Dieses Angebot gilt bereits ab der Eintageskarte = Osteraktion: 15. März - 26. April 2014 Der Osterhase bringt allen Kindern bis 15 Jahren (geboren Jahrgang 1998 und später) Gratisskipässe, wenn diese mit Ihren Eltern mindestens 7 Nächte bei uns im Großarltal bleiben. Voraussetzung dafür ist, dass ein Elternteil einen Skipass für denselben Zeitraum (mind. 6 Tage) kauft. = NEU bei Kleinkinder unter 6 Jahren (geboren Jahrgang 2008 und später) fahren in Begleitung der Eltern auf der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein gratis. Bitte beachten Sie bei Skigebietswechseln die individuellen MinicardRegelungen in Ski amadé. = Alle Kinder von 6 bis 15 Jahren (geboren 1998–2007) erhalten den ermäßigten Kindertarif (ca. 50 % Ermäßigung gegenüber dem Erwachsenen Normaltarif). Die Familienzugehörigkeit ist für alle vorstehenden Aktionen mittels Lichtbildausweis aller Familienmitglieder sowie nachweislich gemeinsamen Haushalt zu belegen.

Kinderareal – Die ideale „Spielwiese“ für die Kleinen um spielerisch erste Ski-Erfahrungen zu machen. Wellenbahn, Torlauf, Schneetunnel, … Der Tellerlift „Kreuzhöhe“ sorgt für einen sicheren Aufstieg, selbst für die ganz Kleinen. Ruhe Platzl – Berge und Natur bewusst erleben. Lassen Sie Ihre Seele baumeln - an besonders aussichtsreichen Plätzen entlang der Piste mit trendiger Bestuhlung. Ski amadé Guide - Gratis Ski amadé App, damit Sie sich auch mit Ihrem Smartphone im gesamten Skigebiet orientieren können. Pisten, Lifte, Skihütten, Routenplanung abgestimmt auf Ihr Fahrkönnen... Internet – Immer top informiert mit Website, Facebook, Blog, Skiline, Foto-Point-Bildern – sogar unterwegs mit Ihrem Smartphone: www.grossarltal.info.


Info-Journal Großarltal Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Ski- und Snowboardschulen Im Großarltal bieten Ihnen 2 Ski- und Snowboardschulen Unterricht nach dem neuesten Stand der Skilehrtechnik, egal ob Sie Neueinsteiger sind oder einfach Ihr Können perfektionieren wollen. Besonderes Augenmerk wird in den Skischulen den Kindern geschenkt. Skikurs und Skischulkindergarten inkl. Mittagsbetreuung und Verpflegung bei Ski- und Rennschule Lackner (ab 3 Jahre) und Skischule Panorama (ab 4 Jahre). Infos & Preise auf den Seiten 14 – 15.

Skibus Für all jene, die die Talstationen der Bergbahnen zu Fuß nicht erreichen und trotzdem gerne einmal Urlaub vom Auto machen wollen, bieten die Großarler Bergbahnen im gesamten Tal einen GratisSkibus an. Dieser verkehrt im Ortsgebiet im 15- bzw. 7-Minuten-Takt und außerhalb des Ortszentrums in Richtung Süden bis in den Talschluss und in Richtung Norden bis zur Haltestelle "Gollegg" nach einem fixen Fahrplan 3 bis 5 mal pro Halbtag. Natürlich können Sie auch alle Skibusse im Gasteinertal kostenlos nutzen und somit ohne Aufpreis den gesamten Skigroßraum Gasteinertal erkunden. Gratis-Skibus ins benachbarte Alpendorf nach St. Johann/Pg. - Einstieg in die Salzburger Sportwelt mit der 3-Täler-Skischaukel Flachau-Wagrain-St. Johann.

Pauschalarrangements Skipauschalen mit Preisermäßigung bis zu - 30 % und besonders günstige Angebote wie etwa die Amadé-Aktionswochen finden Sie in unserer Quartierliste.

Advent im Großarltal Unter dem Motto „Salzburger Bergadvent“ findet 2013 zum 7. Mal ein großer Adventmarkt mit stimmungsvollem Rahmenprogramm im Großarltal bei freiem Eintritt statt. In rund 30 kleinen Almhütten werden Kunsthandwerk und Spezialitäten aus der Region angeboten. Der Bergadvent im Tal der Almen ist eine bewusste Gegenwelt zum hektischen Vorweihnachtstreiben in den Städten und soll die Besucher auf besinnliche Art und Weise auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Angebotshighlights ❍ Stimmungsvoller Adventmarkt in Großarl ❍ Krippenausstellungen ❍ Adventsingen/-konzert in Großarl ❍ Laternenwanderungen ❍ Keks-Backstube für Kinder ❍ Christkindlpostamt u. Engerl-Fotostudio ❍ Dorfkrippe und „Krippenweg“ ❍ Hirtenspiel in Großarl ❍ Tierkrippe und Fotoausstellung in der „Alten Wacht“ ❍ Kutschenfahrten ❍ Attraktive Wochenendpackages, u.v.m. Öffnungszeiten des Adventmarktes in Großarl inkl. Rahmenprogramm 29. 11. – 22. 12. 2013 jeweils Freitag - Sonntag Freitag: 14.30 – 20.00 Uhr Samstag: 14.30 – 20.00 Uhr Sonntag: 13.00 – 20.00 Uhr

Winter Veranstaltungen: Sänger und Musikanten am Adventmarkt (Fr u. Sa 16.30 – 19.00 und SO 15.00 – 19.00 Uhr) Jeden Freitag: Fackel- & Laternenwanderung in Großarl, 16.30 Uhr Jeden Freitag: Hirtenspiel in Großarl, 18.30 Uhr Jeden Sa & So: „Großarler Engerl“ singt Weihnachtslieder, 18.00 Uhr Jeden Sonntag:Herbergsuche in Großarl, 19.00 Uhr Fr, 29. 11. 13: Feierliche Eröffnung des Adventmarktes Großarl, 16.00 Uhr Sa, 30. 11. 13: Adventkonzert „Ensemble Annelie“ in der Pfarrkirche Großarl 20.15 Uhr So, 1. 12. 13: Nikolaus auf dem Adventmarkt 14.00 Uhr So, 1. 12. 13: Kinderkrampuslauf 19.00 Uhr Do, 5. 12. 13: Krampus-Schaulauf, Marktplatz Großarl 20.00 Uhr Sa, 7. 12. 13: Adventkonzert der Paldauer in der Pfarrkirche Großarl 20.15 Uhr Sa, 14. 12. 13: Trad. Adventsingen in der Pfarrkirche Großarl 20.15 Uhr Sa, 21. 12. 13: Traditionelles Adventsingen in der Pfarrkirche Großarl, 20.15 Uhr Weitere Infos und Programm: www.salzburger-bergadvent.at

Eislaufen Eislaufplatz beim neuen Sport- & Freizeitzentrum in Großarl. Verleih von Eislaufschuhen: Intersport Lackner (s. S. 13).

Eisstockschießen Gleich 4 mal gibt es im Großarltal Eisstockbahnen, was wohl für die Popularität dieser althergebrachten Sportart spricht. Nicht selten messen sich die Gäste bei einem Turnier mit den Einheimischen, was nicht nur stets für Spaß und gute Laune sorgt, sondern auch oft mithilft, neue Freunde zu gewinnen. Besonderer Beliebtheit erfreut sich stets das allwöchentliche Hüttschlager Gästeturnier. Für größere Gruppen ist es vorteilhaft, sich im Verkehrsbüro anzumelden und eine Bahn reservieren zu lassen. Leihgebühr: € 2,50 pro Stock und Tag.

Kinderbetreuung siehe Seite 6 Langlauf Für all jene, die eine gemütliche Langlaufrunde dem alpinen Skizirkus vorziehen oder gar nach einer flotten Talfahrt noch die Langlaufskier anschnallen, bietet das Großarltal 30 km bestens präparierte Langlaufloipen im klassischen Stil und großteils auch als Skatingspur. Beleuchtete Loipen: Hüttschlag: ca. 3 km beim Aschaustüberl, Großarl: ca. 2 km im „Reitfeld“ Loipengebühren im Großarltal: € 2,- pro Tag, € 8,- pro Woche Kinder zahlen die Hälfte! Die Loipenbenützungskarten berechtigen auch zur kostenlosen Inanspruchnahme des Skibusses im gesamten Talbereich und sind in den Verkehrsbüros sowie bei allen Sportfachgeschäften erhältlich.

Langlaufkurse Langlaufkurse bietet Ihnen die Langlaufschule Silvester Hettegger, 5611 Großarl, Schied 76, Tel. (0)6414/8788 od. 0664/ 2414884. Dort lernen Sie nicht nur die richtige Grundtechnik, sondern haben auch die Möglichkeit, Ihr Können zu perfektionieren. Empfohlen werden 3-Tages-Kurse mit je 2 Unterrichtsstunden pro Tag. Kurstarife: 1 Tag à 2 Std. € 42,2 Tage à 2 Std. € 56,3 Tage à 2 Std. € 70,-

Seite

8

Tarife: Tages- und Mehrtageskurse gültig bei mindestens 3 Kursteilnehmern, darunter individuelle Vereinbarung. Privatstunde für 1 Person: € 40,jede weitere Person: € 10,Privatlehrer für 1 Tag à 4 Std. € 160,jede weitere Person: € 10,Für Kursteilnehmer ist die Benützung der Langlaufloipe für die Zeitdauer des Kurses gratis. Anmeldung in allen Sportgeschäften bzw. bei den Vermietern. Langlaufschule DYNERCROSS unter der Leitung von Stefan Rohrmoser (staatlich geprüfter Langlauftrainer). Den Langlaufausrüstungsverleih und den Experten in Sachen Langlauf im Großarltal finden Sie im wunderschön gelegenen Talschluss in Hüttschlag im Bereich Aschaustüberl. Dort gibt es auch Ausrüstungen auf den neuesten Stand der Entwicklung zu leihen. Langlaufkurse für alle Könnerstufen in den Techniken Skating, Klassik oder Cruising. Es wird ein 3Tageskurs (ab 4 Pers.) mit je 2 Unterrichtseinheiten empfohlen. Für Unentschlossene bietet sich eine Schnupperstunde inkl. Leihausrüstung für € 30,- an (ab 3 Pers.). Für individuelle Betreuung empfiehlt sich eine Privatstunde für € 50,- (auf Wunsch mit Videoanalyse). Nähere Infos und Preise unter Tel. 0664/4643538 od. 06417/20272 oder www.dynergetik.at. Für Kursteilnehmer ist die Benützung der Langlaufloipe während des Kurses gratis.

Pferdeschlittenfahren Wer den großen Pferdeschlitten der kleinen Holzrodel vorzieht, kommt im Großarltal voll auf seine Rechnung. In warmen Decken eingehüllt geht´s quer durch die malerische Landschaft, um den Zauber der einzigartigen Bergwelt zu genießen. Anbieter von Pferdeschlittenfahrten: Großarl: Hettegger Markus Tel. (0)664/9196345 Wallnerbauer Tel. (0)664/73290382 Hüttschlag: Taxer Martin Tel. (0)6417/482 Steinmannbauer Tel. (0)6417/265 Hinteraschau Tel. (0)6417/250 Pertillbauer Tel. (0)6417/258

Schneeschuhwandern Genießen Sie die unberührte Natur fern von jeglicher technischer Erschließung bei einer Schneeschuhwanderung. Dabei gilt es natürlich - ähnlich dem Skitourengehen - gewisse Spielregeln zu beachten. Die richtige Routenwahl, die entsprechende Tageszeit, Wissen um Witterung und Schneeaufbau sowie das Verhalten im Gelände sind dabei unerlässliche Grundkenntnisse, die man unbedingt mitbringen soll. Verleih von Schneeschuhen und Tourenstöcken s. Seite 12. Geführte Schneeschuhwanderungen im Talschluss, dem Eingang in den Nationalpark Hohe Tauern mit dem Nationalpark-Ranger. Weitere geführte Touren siehe „Themenwanderungen“ rechte Seite. Schneeschuhwanderungen bei der Jausenstation „Hoamalm“ mit kleinem Hofladen und Verleih von Schneeschuhen. Tel. 06414/8505 und 0664/192 1494. NEU 2013: Mehrmals wöchentlich geführte Schneeschuhwanderungen mit Wander- und Bergführern. Termine lt. wöchentlichem Veranstaltungskalender.


Info-Journal Großarltal Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Ski- u. Snowboardrennen In Großarl steht Ihnen im Bereich der Mittelsektion eine permanente WISBI-Rennstrecke mit elektronischer Zeitnehmung zur Verfügung. Für Firmen-, Vereins- und Gruppenrennen organisieren wir Ihnen gerne ein auf Ihre besonderen Wünsche abgestimmtes Rennen, egal ob dabei eher der Sportsgeist mit „hundertstel-genauer“ Zeitnehmung oder aber der Spaß mit lustigen Hindernissen etc. im Vordergrund stehen soll. Infos: Ski- und Rennschule Lackner (Tel. (0)6414/269) oder Großarler Bergbahnen (Tel. (0)6414/280). Übrigens: Skikursteilnehmer absolvieren als krönenden Abschluss einer jeden Woche immer ihr eigenes Skirennen, das die jeweiligen Skischulen anbieten.

Tourenski Das Großarltal mit seinen zahlreichen Berggipfeln ist ein begehrtes Tourenskigebiet bis ins späte Frühjahr. In der Wander- und Tourenkarte Großarltal (Verlag Tappeiner) sind die beliebtesten Skitouren eingezeichnet. Ein eigener Skitourenführer beschreibt die 12 beliebtesten Touren mit Gehzeit, Wegbeschreibung, Kartenausschnitten sowie Farbbildern und ist im Tourismusverband zum Preis von € 4,50 (mit Gästekarte im Verkehrsamt € 2,50) erhältlich. Die Touren finden Sie übrigens auch im Internet unter www.grossarltal.info unter dem Menüpunkt „Winter“ – „Sport & Freizeit” – „Tourenski”. Bitte beachten Sie aber die verschiedenen Risiken und vermeiden Sie diese durch richtige Zeitplanung und Routenwahl. NEU 2013: Mehrmals wöchentlich geführte Skitouren mit Wander- und Bergführern. Termine lt. wöchentlichem Veranstaltungskalender.

Veranstaltungen Rodelpartien, Hüttenabende im Skigebiet mit Musik und anschließender Fackelabfahrt ins Tal, Gästeskirennen, Schneeschuhwandern, geselliges Aprés Ski, diverse Brauchtumsveranstaltungen und vieles andere mehr.

Auszug aus dem Veranstaltungskalender Winter 2013/14: 29. 11. – 22. 12. 2013: Salzburger Bergadvent (siehe Seite 8) 30. 11. – 21. 12. 2013 und 3. 04. – 26. 04. 2014: „4 = 3“. 4 Tage wohnen und Skifahren zum Preis von 3 Tagen (Infos im Gastgeberverzeichnis Seite 8) 30.11. – 21. 12. 2013: „Amadé-Sixty-Plus“. Gratis Wochenskipass für Senioren über 60 (Infos im Gastgeberverzeichnis auf Seite 8) 24. 12. 2013: Krippenandacht in den Pfarrkirchen Großarl und Hüttschlag um 14.00 Uhr, Christmette in den Pfarrkirchen Großarl und Hüttschlag um voraussichtlich 23.00 Uhr 29. 12. 2013: Perchten-Schaulauf im Talschluss in Hüttschlag, abends 31. 12. 2013: Traditionelles Jahrzahlbrennen in Hüttschlag, Silvester-Feierlichkeiten in den diversen Hotels. 1. 1. 2014: Fackellauf der Skischule Lackner, Feuerwerk, Alphorn- u. Weisenbläser, Schneebar 12. – 14. 1. 2014: Intersport-Testtage von Intersport Lackner 1. 2. 2014: Blasius-Schlenkerfahrt vom Talschluss nach Hüttschlag und weiter nach Großarl 4. 2. 2014: Ski- und Freestyleshow der Skischule Lackner mit Fackellauf, Feuerwerk, Skidisco und Schneebar. 1. 3. 2014: Maskenball der Bergrettung Großarl und der Feuerwehr Hüttschlag

Winter / Sportgeräteverleih 4. 3. 2014: Lustiges Faschings-Treiben auf dem Marktplatz in Großarl, ab 14.00 Uhr 22. 3. – 29. 3. 2014: 15. internationale LadySkiwoche (s. Gastgeberverzeichnis Seite 7) 29. 3. – 5. 4. 2014: „Amadé-Sixty-Plus“ (s. Gastgeberverzeichnis Seite 9) 12. 4. 2014: Palmweihe und hl. Messe zum Palmsonntag 16. 4. 2014: Spielefest am Panoramaplateau 17. / 18. 4. 2014: Ölberg- und Leiden-ChristiSingen in Großarl 19. / 20. 4. 2014: Auferstehungsfeier in den Pfarrkirchen Hüttschlag/Großarl mit Speisenweihe

Wandern und Rodeln Rund 35 km geräumte Winterwanderwege laden ein, das Tal zu Fuß, teils der Ache entlang und teils bergwärts auf den zahlreichen Güterwegen in aller Ruhe zu erkunden. Am Ziel angelangt lockt oft eine schmackhafte Jause und ein wohlriechender, berühmtberüchtigter Jägertee. Talwärts geht´s oft schneller, denn wer beim Aufstieg seine Rodel nicht zu Hause gelassen hat, kann seinen Spaziergang mit einer lustigen Rodelpartie beenden. Noch bequemer geht´s natürlich auch: Bergwärts mit dem Taxi (Tel. siehe Seite 20) zu einem zünftigen Hüttenabend und talwärts mit der Rodel. Aber Achtung! Für Unfälle wird nicht gehaftet.

Beleuchtete Rodelbahn Für alle, die gerne am Abend noch eine lustige Rodelpartie unternehmen, gibt es beim Hotel Lammwirt eine beleuchtete, verkehrsfreie Rodelbahn. Länge: ca. 3 km. Beleuchtet täglich bis 23.00 Uhr. Aufstieg zu Fuß oder mit dem Rodel-Express ab 13.00 Uhr (E 10,/Pers.). Rodelverleih direkt beim Hotel Lammwirt: E 3,--/Rodel. Nach dem Rodeln lockt eine gemütliche Einkehr im Hotel Lammwirt mit Schmankerln aus der heimischen Küche. Ideal auch für Gruppen. Weitere Infos und Anmeldung: Hotel Lammwirt, Tel. 06414/400 oder www.lammwirt.at Unser Tipp: „Rodelpaket“: E 15,--/Pers. (bei mind. 5 Personen) • Transfer vom und zum Quartier in Großarl • 1 x Auffahrt Rodelbahn • Rodelverleih Anmeldung: Taxi Aigner, Taxi 600, Taxi Raab. Tel. siehe Seite 20.

Themenwanderungen Bei diesen geführten, einfachen Winter- und Schneeschuhwanderungen geht es in unberührter Landschaft  entweder idyllisch und gemütlich durch den Winterwald oder  den Grat entlang  mit  fantastischem  Blick auf die verschneite Bergwelt. Nach der Wanderung  Rast bei einem Bergbauernhof oder einer  bewirtschafteten Almhütte. Gehzeit: 1 - 4 Stunden.  Wöchentliche Wanderungen: Schnupper- Schneeschuhwanderung jeden Montag um 11.30 Uhr bei der Hochbrandbahn. Ideal zum Kennenlernen dieser Art des Wanderns in herrlicher Landschaft auf ca.1.300 m. Treffpunkt: 11.30 Uhr, Kosten € 27,- ab 4 Per. inkl. Führung, Schneeschuhe u. Transfer. Dauer ca. 3 Std. Anmeldung bis spätestens Vorabend 18.00 Uhr. Märchenerzählwanderung durch den Winterwald mit Schneeschuhen im Fackelschein für Erwachsene mit Umtrunk beim Bergbauern

Seite

9

jeden Montag. Begleitet von Naturmärchen, Weisheitsgeschichten, Sagen aus dem Tal, und den Klängen der Naturflöte wandern wir durch den zauberhaften Fichtenwald im Ellmautal auf 1.200 m. Abschließender Glühwein-Umtrunk bei einem Bergbauern, wo Sie mehr vom bäuerlichen Leben erfahren können. 16.30 Uhr - Abfahrt vom Ortszentrum. Gehzeit. ca. 1 Std. Gesamtdauer ca. 2,5 Std. € 27,-/Pers. inkl. Transfer hin und retour, Schneeschuhe, Führung, ab 4 Personen. Anmeldung bis 12.00 Uhr. Märchenwanderung inklusive Walderlebnis jeden Dienstag mit Schneeschuhen durch den zauberhaften Winterwald. Wir gehen auf Entdeckungsreise durch den Wald. Was machen die Bäume im Winter, wo Leben die Tiere bei so viel Schnee. Behutsam, spannend, mit allen Sinnen stapfen wir durch den märchenhaften Wald. Lauschen, staunen, entdecken mit allen Sinnen. Abschließend werden wir spannende Waldgeschichten von Waldfeen und Waldgeistern hören und den nahrhaften Wald genießen. Tour von ca. 2,5 Std. inkl. Guide, Schneeschuhe und Transfer € 27,-, Kinder ab 8 Jahre € 17,- ab 4 Pers. Anmeldung bis 18.00 Uhr Montag. Schneeschuhwanderung für Frühaufsteher jeden Mittwoch um 07.15 Uhr. Genießen Sie bei dieser einfachen Schneeschuh-Wanderung zum Kreuzkogel, die herrliche Stimmung am Berg, zu dieser frühen Stunde und den Weitblick auf die majestätische Bergwelt ringsum. Einkehr in der Hütte. Tour mit ca. 2,5 Std. Gehzeit: Gesamtdauer ca. 4 Std. € 29,-/Pers. inkl. Schneeschuhe u. Führung ab 4 Pers. Skipass erforderlich. Start: 07.15 h bei der Panoramabahn Talstation. Anmeldung bis spätestens Vorabend 16.00 Uhr. Märchenwanderung im Fackelschein durch den Winterwald. Jeden Dienstag und Mittwoch wandern Sie stimmungsvoll durch den Wald und lauschen Sie den frei erzählten Volksmärchen, von der Feenkönigin im Eisschloss, von verzauberten Bäumen, dem mächtigen Berggeist und den Sagen dieser Landschaft untermalt von den Klängen der Naturflöte. „Wie die Feenkönigin ihr Geheimnis preisgibt“. Genießen Sie diese wohltuende, zauberhafte Stimmung, die die Märchen verbreiten. Treffpunkt: Tourismusbüro in Großarl: 17.00 Uhr (ab Mitte Februar 17.30 Uhr. Ab Sommerzeit 19.00 Uhr). Für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren. € 10,-/Erwachsene, €8-/Kind ab 4 Per. Dauer, ca. 1,5 Std. Verbindliche Anmeldung bis spätestens Dienstag 12.00 Uhr erforderlich. Knöchelhohe feste Schuhe erforderlich. Zusätzlicher Termine: 24.12.: 15.00 Uhr in Großarl und 29.12. in Hüttschlag 17.00 Uhr. Idyllische Rundwanderung im Ellmautal jeden Freitag um 13.15 Uhr mit Rast im Gasthof oder Bergbauern. Gehzeit ca. 2,5 Std. Gesamtdauer: 3,5 Std. € 35,-/Pers. inkl. Führung, Schneeschuhe und Transfer ab 4 Per. Anmeldung bis spätestens Vorabend 18.00 Uhr. Alle Angebote sind täglich nach Terminvereinbarung ab 4 Personen möglich.


Info-Journal Großarltal

Skipasspreise 2013/14 Saisonzeiten Ski amadé Live:

21.12.13 – 10.01.14 25.01.14 – 14.03.14

Ski amadé Special: 11.01.14 – 24.01.14 Ski amadé Start & Finale:

30.11.12 – 20.12.13 15.03.14 – 26.04.14

Jahrgänge für Skipässe Tarif Kleinkinder (frei) Kindertarif Jugendtarif Erwachsene

Jhg. (Stichtag 1.1.) 2008 und jünger 1998 - 2007 1995 - 1997 ab 1994

HALLO KINDER Für Euch gibt’s ganz tolle Sonderangebote Der Familien-Hit: Im Großarltal bezahlt jede Familie bei den Bergbahnen den gesamten Winter über max. für 2 Kinder. Alle weiteren Kinder genießen Freifahrt auf allen Liften. Diese Aktion gilt für Kinder bis 18 Jahre (geb. nach dem 01.01.1995), wobei immer jeweils für die beiden ältesten Kinder ein Skipass erworben werden muss. Gültig ab der 1-Tageskarte.

OsterFamilienaktion Ab 15. März 2014 bis Saisonende (26.04.2014) fahren alle Kinder bis einschließlich 15 Jahre innerhalb der Familie (geb. nach dem 01.01.1998) bei den Bergbahnen GRATIS. Gültig ab der 6-Tageskarte. ACHTUNG: Jeweils nur gültig, wenn auch zumindest ein Elternteil einen Skipass für den selben Zeitraum erwirbt. Die Familienzugehörigkeit der Kinder ist bei beiden Aktionen beim Kauf der Skikarte an der Liftkassa durch Reisepass aller Familienmitglieder zu belegen!

Familientipp 2013/14: Kinder-Schmankerl-Bonus Auf den mit obenstehendem Smiley gekennzeichneten Skihütten erhalten alle Kinder bis Jahrgang 1998 mindestens 4 verschiedene Kindergerichte inkl. 1 Getränk zum Vorzugspreis von € 7,50. Vorweis der Kinder-Liftkarte erforderlich.

Skipanorama - Info & Preise

Seite

10

Skipasspreise 2013/14 Hauptsaison

TAGE 3 Stunden Vormittag Nachmittag ab 11 h ab 13 h ab 14 h 1 1,5 2 2,5 3 4 5 5 in 7 6 7 8 9 10 11 12 12 in 14 13 14 15 16 17 18 Lichtbild erforderlich

Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Erwachsen 35,50 36,50 36,50 42,00 32,00 28,00 45,50 80,00 90,50 122,00 135,50 175,00 208,50 221,50 227,00 253,00 278,00 302,00 321,50 341,00 358,50 367,00 375,50 392,50 408,50 424,50 438,00 451,00

Jugend 27,00 28,00 28,00 32,00 24,00 21,00 34,50 60,00 68,00 91,50 101,50 131,00 156,50 166,50 170,00 189,50 208,50 226,50 214,50 255,50 268,50 275,00 281,50 294,50 306,50 318,50 328,50 338,00

Zwischensaison Kinder 17,50 18,50 18,50 21,50 16,00 14,00 23,00 40,00 45,50 61,00 67,50 87,50 104,50 111,00 113,50 126,50 139,00 151,00 161,00 170,50 179,00 183,50 187,50 196,00 204,50 212,50 219,00 225,50

Erwachsen 35,50 36,50 36,50 42,00 32,00 28,00 45,50 80,00 90,50 122,00 135,50 175,00 201,50 214,00 219,00 244,00 268,00 291,50 310,50 329,00 345,50 354,00 362,00 378,50 394,50 410,00 422,50 435,00

Jugend 27,00 28,00 28,00 32,00 24,00 21,00 35,50 60,00 68,00 91,50 101,50 131,00 151,00 160,50 164,00 183,00 201,00 218,50 233,00 246,50 259,00 265,50 271,50 284,00 296,00 307,50 317,00 326,00

Kinder 17,50 18,50 18,50 21,50 16,00 14,00 23,00 40,00 45,50 61,00 67,50 87,50 100,50 107,00 109,50 122,00 134,00 145,50 155,00 164,50 173,00 177,00 181,00 189,00 197,00 205,00 211,00 217,50

Vor- und Nachsaison Erwachsen 33,50 34,50 34,50 39,50 30,00 26,00 42,50 74,50 84,00 113,50 126,00 162,50 194,00 206,00 211,00 235,50 258,50 281,00 299,00 317,00 333,00 341,50 349,00 365,00 380,00 395,00 407,00 419,00

Jugend 25,00 26,00 26,00 29,50 22,50 19,50 32,00 56,00 63,00 85,00 91,50 122,00 145,50 154,50 158,50 176,50 194,00 210,50 224,50 238,00 250,00 256,00 262,00 273,50 285,00 296,00 305,50 314,50

Kinder 16,50 17,50 17,50 20,00 15,00 13,00 21,50 37,50 42,00 56,50 63,00 81,50 97,00 103,00 105,50 117,50 129,00 140,50 149,50 158,50 166,50 170,50 174,50 1182,50 2 190,00 197,50 203,50 209,50

Skipässe mit mehr als einem Tag Gültigkeit gelten an allen Seilbahnen und Liften von Ski amadé. Skipässe mit Gültikeitsdauer bis zu einem Tag sind in Ihrer Gültigkeit auf regionale Skigebiete eingeschränkt. Informationen dazu von der jeweiligen Liftgesellschaften oder an den Liftkassen.

In den Wochen von 30.11. bis 21.12.2013 und von 29.03. bis 05.04.2014 bieten wir ein besonderes Zuckerl für alle Senioren: Ausgewählte Beherbergungsbetriebe bezahlen allen Senioren* bei min. 7 Nächtigungen den 6-Tages-Skipass. 1 Tag Skitest, 1 Tag Skiguiding, 1 Tag Ski-Safari in eine andere Amadé-Region und den Bahnhofstransfer bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es gratis dazu. Außerdem lockt ein attraktives Rahmenprogramm. *Gültig ab Jahrgang 1954 und älter. Fotopflicht. Letzter Gültigkeitstag Skipass: 21.12.2013.

INTERSPORT TEST-TAGE Intersport Lackner macht es möglich! Rocker, Carving, Race, Powdern, Freestyle, Freeride, Snowboard, FunSports. Testen Sie von 12. – 14. 1. 2014 kostenlos das neueste Top-Equipment von Intersport im neuen Intersport-Lackner-Shop direkt an der Panoramabahn Bergstation auf 1.840 m. Mitten im Skigebiet, einzigartig in Ski amadé.

In der 15. int. LadySkiwoche von 22.03. bis 29.03.2014 schenken ausgewählte Beherbergungsbetriebe allen Damen den 6-TagesSkipass*! Weiters gratis dazu: 1-Tag Skitest, 1-Tag Skiguiding und div. Gutscheine. Überdies erwartet Sie ein TOP-Unterhaltungsprogramm im geheizten Partyzelt. Stargast 2014: Andreas Gabalier *bei Buchung der Lady-Wochenpauschale in einem Lady-Partnerbetrieb. Fotopflicht. Weitere Infos im Gastgeberverzeichnis auf Seite 7.


Info-Journal Großarltal Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Skipanorama - Info & Preise

Seite

11

SKIPANORAMA GROSSARLTAL-DORFGASTEIN

Mit Ihrem Skipass können Sie folgende Skigroßräume nutzen: ❄ Gasteinertal ❄ Salzburger Sportwelt ❄ Großarltal-Dorfgastein ❄ Hochkönigs Winterreich

❄ Schladming-Dachstein/Tauern


Info-Journal Großarltal

Sportgeschäfte und Verleih

Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Seite

12

Sportgeräteverleih Winter 2013/14 - (Richtpreise in € pro Tag und Person) Skiaus- CarvingSki und Skirüstung ski, FunStöcke schuhe komplett carver

Testski

Helm

Snowboard

Snow- Snowboard Langlauf Short SnowTourenski Tourenausboard & Schuhe Carver blades inkl. Felle schuhe Schuhe komplett rüstung Firngleiter

Rodel

TourenSchnee- Eislauf- Wander- Freeride- „Rocker“ schuhe schuhe Nordic W. Freestyle Testski Stöcke

Erwachs.

€ 10,– - € 5,– - € 14,– - € 14,– - € 18,– - € 4,– - € 12,– - € 6,– - € 14,– - € 9,– - € 16,– - € 6,– - € 8,– - € 8,– - € 5,– - € 5,– € 24,– € 8,– € 32,– € 18,– € 35,– € 5,– € 24,– € 12,– € 30,– € 13,– € 24,– € 8,– € 11,– € 11,– € 6,– € 11,–

€ 5,–

€ 6,–

€ 18,– - € 18,– € 24,– € 24,–

Kind./Jug.

€ 4,– - € 2,50 - € 6,– - € 9,– - € 9,– - € 2,– - € 10,– - € 3,50 - € 12,– - € 6,– - € 16,– - € 6,– - € 8,– - € 8,– - € 5,– - € 5,– € 9,– € 4,– € 13,– € 10,– € 18,– € 4,– € 14,– € 7,– € 21,– € 13,– € 24,– € 8,– € 11,– € 11,– € 6,– € 11,–

€ 5,–

€ 6,–

€ 14,– - € 18,– € 24,– € 24,–

Ihre Sportausstatter, Verleih- und Servicepartner im Großarltal: Schuh-Sport Kendlbacher Sport 2000 A-5611 Großarl, Nr. 126 Tel. 06414/210, Fax: 06414/210-4 (siehe Inserat Seite 12) E-Mail: info@sport-kendlbacher.at www.sport-kendlbacher.at

Intersport Lackner - Schischule A-5611 Großarl, Unterberg 67 u. 123 (Gondel-Talstation) u. 125 (Gondel-Bergstation) Tel. 06414/269, Fax: 06414/269-17 (siehe Einschaltung Seite 13 u. 14)

www.sport-lackner.at office@sport-lackner.at

Skischule-Verleih und Service Panorama A-5611 Großarl-Unterberg Tel. 06414/20541, Fax: 06414/20541-10 (siehe Inserat Seite 15) E-Mail: panoramaski@aon.at www.schischule-grossarl.at

Sport-ModePrommegger

Dynergetik – Langlaufausrüstung

A-5611 Großarl, Nr. 49 Tel. 06414/277, Fax: 06414/277 (siehe Einschaltung Seite 13) www.sport-prommegger.at sport-boutique-prommegger@aon.at

A-5612 Hüttschlag Tel. 06417/20272 od. 0664/4643538 www.dynergetik.at


Info-Journal GroĂ&#x;arltal Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Sportgeschäfte und Verleih

Seite



  



     

   FFF#.  / # 

 

13

   !"  

     " 2   )   *+!  * , ,  - !    !  " .      /-  )0#1%,#2$13,#,4,3/5 )   & ()  - 67  *   8  + &  

 9   #     :

!+1 

6AE3?D3A 3 K'L " 3  145 12162.  7    #'8    0 !# 5

 

>56 @ 2G2 HI /     

    !  " .   ( ! 2    *   8 + & 

 #  $ %"   ,   

*?33JD;  J*

               !   "      #$%&!'&&( ) * +#$%&!'&&( )

,,-.  / # 



82 &8  9  2 ': 0;  #  5 ;22 <2=6  # > ? @ 2A 2 <2 ,< 6 B  1 21C /  !  

 2 ?</ A  2 <2 =1A6D / 6 .# E  22#629< #

> "22" 2 2 FFF#.  / # 

   0 /    "   '1

   

    !   "   #  $ %"   &  &

  "' (     & (  #!  

GOLDENE ZEITEN

SPORT-MODE-PROMMEGGER 





neueste Technologie in allen Kategorien! ROCKER! die

* fĂźr Leihkunden


Info-Journal GroĂ&#x;arltal

Skischulen

Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Seite

  

 

 

 

                          !     !  

  

            

         

///"-  ."  ///"-  ." 

       -   .  

-    3 ;  -  "    

 "#$%   "#$% &%%'( &%%'( ) *#$% ) *#$% &%%'( &%%'(  ++,-  ."  ++,-  ." 

' -'   '  -'   080 / .1   080 / .1                1 1 A +  1 1 A +   6= 1 6= 1 6B;C29'!1. - 6B;C29'!1. - 01 .  01 .            9.1'0   9.1'0   A A. 1+.  A A. 1+.  ) 3 6 .  ) 3 6 . 

0-<

1+5G1 H 0 -<

1+5G1 H )I       - A )I       - A )  3  7 "  )  3  7 "  7=  $     )1- .&  =  $     )1- .&   B#-$   >   B#-$   >         C     C 7 3  0 / ')I   3  0 / ')I  0.1  0.1 7"   3 7 "   3 7 -$2$       -$2$      J 1  H  J 1  H

B B )51 1 ///"-  ."   )51 1 ///"-  

 

   .   , /0    01   2  .   , /0    01   2 0 1 2 /   !   01 2 /   !   1 2 . 3 01  1 12 . 3 01  1 2 .4+1 2 13 2.4+1 2 13 - +501 . 0 0- +501 . 6 73 1801 673 1801 9   3 1

8:1 + 9  3 1

8:1 + ; 

 4)1 3 ;

 4)1 3   -  333+1  -  333+1   <50-  133914!

 41=3"  <50-  133914!

 41=3"   . 13#>3 !. 1  . 13#>3 !. 1 ? 1/ 4)78@1+

+  ? 1/ 4)78@1+

+ 

         .           

        

 < 113A-+ 13  < 113A-+ 13  11.   !    11.   !   1+  <5     / / 1+ 1 1  <5   1 0. D+5   1 0. D+5 0. ">3. 0..1/ 0. " > 3 .  0..1 / 1     0- 1-- 0- 1-- -  -  1  <  <   0.+  +5"D3A 1 0.+  +5"D3A 1 0-  1 0-  5 0 -  1  0 -  3 3 0" 0"     5 .533<1E 13 1 . 533<1E 13 1 . 7" .

7"

  !     !   &3  

 &3  

    

*3  

*3  

)922;@> )922;@>  ;)   ;) /011 2 3 456'*0515708 /011 2 3 456'*0515708 %  09   : #  77%  09   : #  %  16   3    77%  16   3    %  1/   (     77%  1/   (     ;<#=>F++1<# DD>2906B9 >2906B9;<#=>F++1<# :671:6% - ? 19% :671:6% - ? 19%

D- 0 D- 0 90=C-  9 0=C-  01 2 /  0 1 2 / 





  ! ! 



   



  



   



 

 "#$  "#$   ! !   



  



% &! &!              

        ! " 

 ! " 

      

     

. "21"!11# . "21"!11# $ $ $ $ 



  $ $  $ $ 



()  ! '  ()   ! 



    



$  $ 

*"* ! *"*      ! 



     



$  $ 

#$%% +! #$%%  +!  &  & '( )  

( )  

'

  ,    ,  

 #  # $ $   % %

+7#- @!

) #  +7#- @!

) #  $  $   -   . 

 -   . $ $

G2?B>@D>292029AD292>H G2?B>@D>292029AD292>H

///"-  ."  ///"-  ." 

        !" #    $    % "   &       '(   )   *+  ,  &    !" #    $    % "   &       '(   )   *+  ,  &   

14


Info-Journal Großarltal

Skischulen

Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Seite

15

Direkt neben dem Liftparkplatz

Direkt an der Gondelstation-Panoramabahn

www.schischule-grossarl.at · E-Mail: rent@schischule-panorama.at · Telefon: 0043 6414 20541

Kinder Ganztages Schikurse Kleinkinder 4 - 5 Jahre

Anfänger 6 – 14 Jahre

Zu Kursbeginn betreuen 3 Schilehrer 8 Kinder. In weiterer Folge wird je nach Bedarf in Gruppen mit 1 Lehrer oder in einer größeren Gruppe mit 2 Lehrern unterrichtet.

Zu Kursbeginn starten die Anfänger in Kleingruppen: 8 Kinder / 3 Lehrer. Nach dem Erlernen des Pflugbogens und wenn das Bremsen und Liftfahren wirklich sitzt geht’s auf den Berg.

Schnuppertag

Fortgeschrittene 6 – 14 Jahre

Ob Ihr Kind unser Tagespensum bewältigen kann, testen wir gerne bei einem Schnuppertag.

Für Fortgeschrittene gibt es spezielle Kurse vom Pflugbogen bis hin zum Parallelschwung.

TARIFE

Kurs inkl. Mittagsbetreuung

1 Schnuppertag 3 Tage 5 Tage im Package

70 € 150 € 175 €

81 € 183 € 230 €

TARIFE

Kurs inkl. Mittagsbetreuung

1 Schnuppertag 3 Tage 5 Tage im Package

65 € 140 € 155 €

76 € 173 € 210 €

KURSE ab SO bis FR Kurseinstieg Anfänger: SO & MO / Fortgeschrittene: ab SO auf Anfrage bis DO

Mittagessen à la carte Im Restaurant & auf Schihütten pro Tag € 11,00 auch tageweise buchbar.

Abschlussrennen & Siegerehrung Medaille und Urkunde für ALLE. Pokale für die Gruppensieger.

Schi & Snowboard Kurse in Kleingruppen Unser Team bringt Sie in BESTFORM Wir sind ein Familienunternehmen. Kundennähe und ein perfektes RUND UM SERVICE stehen für uns an erster Stelle. Unsere einheimischen und internationalen Schi- & Snowboardlehrer/innen sind selbstverständlich nach dem neuesten Stand der österreichischen Schischultechnik ausgebildet. Die Freude am Sport und die Motivation unser Können weiterzugeben macht uns zu einem unschlagbaren Team. Mit Tipps und Tricks werden Technikfehler beseitigt. Es kann so einfach sein! Übrigens: Technik spart Kraft und bringt Sicherheit!

✓ Snowboardkurse für Anfänger ✓ Snowboardkurse für Fortgeschrittene KURSE ab SO bis DO Kurseinstieg Anfänger: SO & MO Kurseinstieg Fortgeschrittene: SO auf Anfrage bis MI FR & SA auf Anfrage

KURS & VERLEIH

€ 10,00

Preisnachlass auf ALLE 5/6 Tage Kurse

✓ Kinder/Jugend Technik Schikurse

✓ Anfänger Schikurse für Erwachsene ✓ Carving- & Technik Schikurse

ab Fahrkönnen Parallelschwung TARIF Kurse KLEINGRUPPEN Schi &Board

TARIF Privatunterricht

1 x 2 Std 3 x 2 Std 5 x 2 Std 5 x 2 Std im Package

1 Std / 1 Person jede weitere Person 1 Tag / 1 Person jede weitere Person

höchstens

6Pers. pro Gruppe

65 € 140 € 165 € 155 €

ab 55 € ab 10 € 240 € ab 25 €

Angebot& Vorreservierung unter: rent@schischule-panorama.at Mehr Informationen finden Sie auf unserer homepage: www.schischule-grossarl.at INFO: Für die Schischule empfehlen wir eine Vorreservierung, für den Schiverleih ist eine Vorreservierung nicht notwendig!

Qualitäts- Verleih & First Class Service Leihen vor Ort – völlig unkompliziert ohne Vorreservierung Wir führen wir eine große Auswahl in TOP Qualität Unsere Verleihprofis sind ausgebildete Schi- & Snowboardlehrer und Experten in punkto Material. Nehmen Sie sich bei Ihrer Anreise die Zeit für eine persönliche Beratung. Die Auswahl an Sportgeräten in unserer Verleihabteilung lässt keine Wünsche offen.

Schiverleih Panorama ✓ Qualität: ✓ Schiservice: ✓ Schi Schuhe: ✓ Sicherheits-Check: ✓ Schi Tausch: ✓ GRATIS Schidepot: ✓ Verkauf:

GRATIS T O P E D ard Schi/Bo

immer aktuelle Modelle der Saison perfekt präparierte Schi 100% hygienisch behandelt die Bindung wird elektronisch auf Sicherheit geprüft täglich Umtauschmöglichkeit (Gondeltalstation) für die Leih Schi direkt in der Gondeltalstation NEUES und/oder GEBRAUCHTES Material erst TESTEN dann KAUFEN

7 Tage leihen 5 Tage bezahlen GRATIS Schiverleih für Kinder bis 10 Jahre ✓ Kinder bis 10 Jahre leihen GRATIS ✓ Kinder von 11 – 14 Jahre erhalten 50% Voraussetzung: pro Kind leiht 1 Elternteil Familien Verleih Angebot für 7 Tage 2 Erwachsene Schi Basic-Class: á 50,2 Kinder 10 Jahre: Schi, Schuhe, Stöcke, Helm

✓ 3. Kind GRATIS ✓ 2. Kind – 10% ✓ 1. Kind Normalpreis Wenn nur die Kinder leihen 100 € 0€

Vergleichen Sie Qualität & Preis

First Class Service Schi und Board

unser KNOW HOW & modernste High Tech Automaten garantieren einen erstklassigen Service. EXPRESS Service direkt in der Gondeltalstation

Shop

Bei uns fi nden Sie: Schibrillen, Sonnenbrillen, Schisocken, Handschuhe, Helme, Protektoren, die neueste Schi- und Schuhkollektion uvm.


D

C

7

g

11

68

12

91a 91

e erw

nd

Wa

B

113a 113

A

1

45

Übungslift

142

126 166

106

171 40

158

Radweg

63

73

81 117

159

30

44

141 102

2

6

3

16

2

32

er

arl

138 110

Stockschießbahn

Gr oß

4

1

182

67

139 47

54

136 196 197

194

314

BergbahnenParkplatz

62

133

Polizei

19

122

3

104

56

4

189

156

87

129

Gasthof 92 Schützenhof

21

55

57

126

69

37 98

161

5

he

nru

he

etc

Gr

24

42a 201 213 206 186

46

293

93 115

38

Pfarrkirche

15

Wa nd erw

eg

Güterw eg Aige n

26

6

Europatisch

25

6

214 301

Großarl

51

Achenpromenade Panorama-Wanderweg 98 Start Langlaufloipe

168 Schulen

24

24

5

6 Marktplatz

251

Musikpavillon

50

108

185

107 131 131a

175 262

Sonnseitweg

230 231181 158

UNTERBERG

17

Talstation Bergbahnen Liftkassa Bankomat Sportgeschäfte Skischule Skidepot

119 96 83 72 Lang lauf schule

53 51 52 18

85

157

244

296

Herta’s Rast Wanderweg

Vorderstadluck

4

Schwimm 184 bad 81 232 187 180 Fußball Tankstelle, platz KFZ-Werkstätte 290 172

Minigolf, Basketball Volleyball

27 2701

103

Radweg

211

Gaudi-Alm

he

Ac

272

ORTSPLAN GROSSARL

3

n”

ubach Ellma

2

oramabah ahn “Pan

66

Tankstelle

78

34

28

Rad we g

Metzgerei

Bäckerei

Supermarkt

Radweg

Telefonzelle

Restaurant

Parkplatz

7

7

Skibushaltestelle

Bus- und Skibushaltestelle

Eislaufplatz

Tennisplatz

Kinderspielplatz Campingplatz

Stockschießbahnen

Bankomat

Bank, Bankomat

Arzt, Apotheke, Zahnarzt

Postamt, Postbank

Verkehrsbüro, Gemeindeamt Zimmerinformation 24 Stunden

2

4 35 44

8

8

D

C

B

A

41 62

Jugendherbergen, Hütten, Schihütten, Camping

Bauernhöfe, Ferienwohnungen am Bauernhof

Ferienwohnungen, Häuser mit FEWO u. Zimmer

Frühstückspensionen, Privatquartiere

Hotels, Gasthöfe, Pensionen

Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Gondelb

g we orn Ah

1

Info-Journal Großarltal

Lageplan Großarl Zentrum / Impressionen Großarl

hbrand” ahn “Hoc Gondelb

Seite

16


1758

Salzleck

10

1539 Aubauer-Heimalm

Brandleitenalm

1 122

Aubauer

96

11

Alpstein

Gü t

Steinbruch Rattersberg

9 865 146 153

1 103

1445 1363

Un

te

rg

127 89

75

12

Grafenalm

125

1245

Juhu!

2 908 4 35 41 62 44

ben

98 61 81 11

Niederaigen

20 21

Haus-zu-Haus-Gepäckservice Die Bahn holt Ihre Gepäckstücke vor der Abreise ab und bringt sie direkt an Ihr Reiseziel. Buchen Sie Haus-Haus-Gepäck PLUS gleichzeitig mit Ihren Bahntickets für die Hin- und Rückreise bis spätestens 2 Werktage vor ihrem gewünschten Abholtermin. Preis pro Gepäckstück innerhalb Österreichs ab € 14,90, von Deutschland nach Österreich ab € 29,90 pro Gepäck. Max. 30 kg pro Gepäckstück

rweg Güte h Bac

981

Harbach

1323

39

76

15

BACH

weg Rad

Forsthaus

1007

E

2201

Stangersattel 2060 Spielkogel

16

16

Gra

Seite

Stand Oktober 2012 – Druckfehler und Änderungen vorbehalten

ab 08.18 (Direktan 17.02 verbindung) ab 07.54 (umsteigen Nürnberg an 17.02 und München Hbf) ab 08.22 (Direktan 15.02 verbindung) ab 08.44 (Direktan 13.02 verbindung)

Lageplan Großarl Umgebung / Bahnanreise

Köln Hbf St. Johann Dresden Hbf St. Johann Frankfurt Hbf St. Johann Wien West St. Johann

Das Großarltal ist mit der Bahn bestens erreichbar. Mit dem Zielbahnhof St. Johann im Pongau (Abholservice) bieten sich folgende Reiseverbindungen an: Hamburg Hbf ab 05.53 (umsteigen in St. Johann an 15.02 München Hbf)

H

1143

e arl oß Gr Toferer

47

Neuh

G

F

1775 Bockst

Seideggalm 1533

Heimatmuseum 40 Grießlehen 31 Brandenberg

73

Vordernberg

29

34

n

1620 Zwieseleck 1292

2035

Seiserkopf

2135

Himmel

Filzmooshörndl 2187

Ihre besten Reiseverbindungen

14 1114

19

2324

84

Bichl

Jhtt. 1418

EBEN

1946 1998

1497 -Niederalm Hollerebenalm

Bichl-

1731 -Hochalm

1852

Bichlkopf

Remsteinkogel

2016

1782 Buchbachkaralm.

1685

15

Kaserkopf

Buchb achkargrab en

Wssr.

Moar-Gut

6 14 85115 57 123 68 Gstatt

94 2a Holzbildhauer

893

Hinterlaireiting

1559

1464

1480

Mandlbauer

1728

Jhtt.

Laireitingalm 1290

1448

lg r a

Feuersang

Laireitingkpl.

1419

Finsterwald

1272

13

Hubdörfl

Hubsteg

Großarl

26

UNTERBERG

74 Alpentaverne

.

Reitbauer

Stein

51

55

Thalgau

52 56

Jaitllehen

J a it

Weitere Informationen und Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter Tel. 05-1717 und im Internet www.bahn.de www.oebb.at bzw. www.mobilito.at

e rb

Holzlechen

Inhög

Sillegg

MARKT

1135

Lammwirt 1318

60

61a

74

Güterweg Prommegg 220

Prommegg

Güterweg Aigen Gondelbahn

Aigenbauer

Hettegg

883

Vorderstadluck

Rodelberg

890

1112

Ausschnitt Großarl Plojern

Gölleralm

1744

1712

Hamburg – St. Johann ab € 39 pro Person und Strecke (Kinder < 15 J. gratis) Köln – St. Johann ab € 39 / € 49 pro Person und Strecke (Kinder < 15 J. gratis) Dresden – St. Johann ab € 39 / € 49 pro Person und Strecke (Kinder < 15 J. gratis) Frankfurt – St. Johann ab € 39 / € 49 pro Person und Strecke (Kinder < 15 J. gratis) Wien – St. Johann ab € 19 pro Person und Strecke (Kinder < 15 J. gratis) Nur in Österreich: Vorteilscard Familie erhältlich nur für Familien, die in Österreich Familienbeihilfe erhalten, Preis für Vorteilscard Familie € 19,90 (1 Jahr gültig) Wien – St. Johann ab € 115,60 hin & retour für 2 Erwachsene und 2 Kinder u. 15 J. Ausgeschlafene reisen in der Nacht! Die Sparnight. Mit den modernen und komfortablen Nachtreisezügen vergeht die Reise wie im Schlaf. So sparen Sie wertvolle Urlaubszeit. Am Freitagabend von zu Hause los und stressfrei am nächsten Morgen schon Ihren Urlaub genießen. Für die Nachtzüge von Deutschland nach Österreich gib es das Angebot „Spar-Night“ ab € 49 pro Person inkl. Liegeplatz und Wahlfrühstück an Bord.

Wertvolle Tipps zum Geldsparen beim Bahnfahren

Sparen mit der Bahn! Die Sparschiene Mit dem Angebot „Sparschiene“ innerhalb Österreichs ab € 19,-- (nur buchbar über Internet), von Deutschland nach Österreich ab € 39,-- (2. Klasse, je nach Fahrtstrecke), Sitzplatzreservierung ab € 3,50 pro Person. Sie erhalten Ihre Sparschiene Tickets frühestens 6 bzw. 3 Monate bis spätestens 3 Tage vor Reiseantritt. Von Belgien und den Niederlanden gibt es die „Sparschiene“ schon ab € 59,--!

3 Ro sen ste in

KFZ-Werkstätte

107

Gasthof Schiederhof

37 846 57 30

Scheiblbrand

Heugath

Eggmann 117

47

45

14 64

SCHIED

11

ach

Reschenberg alm

Gerstreitalm 1575

Schwarzeneckalm

Kleinellmau

33 258 63

14

ach er B fer To

Salzburger Land erfahren

9

Schied-Heimalm

aur

i

eg erw Ratters berg

2249

Gü te

he

Saukaralm 1840 m

2048

Saukarkopf

69 1311 Klaus

71 Güterweg 71 Klausberg

13

elwald pp

H

1449 Mooslehenalm

Sc

Holzlehen

1338

76

Sc

Oberheugathalm

Zimmereben n ab e lgr 1235 lp

Bärstein

1908

2018

Karriedel

Karalm

12

be

Sandk

Sandk

Eßkopf

Himmelsknoten

21

er w eg

28 91

51 Auschule 62124 133 88 23 92 Maurach 93 8625G 101 üt

82

1949

Lambach

105

11 Kar gra be n Höllinghütte

1511 Jhtt.

(ca. 1,2 km)

Sonneggbrücke 1138

32 29 27 Breitenebenalm

Do

G

1975

1501 Igltalalm

AU

120 86 43 123 78 42 59

Gollegg

eg 28 Güterw Holzen

919

l

Hochbruck

g rwe d hie

Tennkogel

F

878

Alte Wacht

1525

ggried

Güterw eg E

99

La m ba ch

Güterweg Au

E

nach St. Johann/Pg.

10

34

eg

terw

Güterweg Salzeck

te a u t a l

Ellm aubach

9

ra

Augraben

ld

bach

So nn se i Güterweg Stadlu ck

M

E l l m

eg erw Güt enbach Lab

gau

wa

eg Th al

nd

Gü ter w

ra

e ng

n

b bl Hol l

e r eb

ch

ze ren eg ind e m Ge

Aig e

Winter 2013/2014 - Sommer 2014

ba

35

Info-Journal Großarltal

17


Info-Journal Großarltal Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Lageplan Hüttschlag / Impressionen

Seite

18

Wssf. 5

eg dw Ra

24 1

11

44 18

15

HÜTTSCHLAG SEE

117

53

143

Hub

alm

52

eg Radw 63 1

9

166

99 8180 135 20 20a 167

3

47

bac h

R ei t


Info-Journal Großarltal

Anreise ins Großarltal / Ausflugsziele

Winter 2013/2014 - Sommer 2014

Seite

19

P

O

Q

F N

I

T

D S

R

U

A E L

M

B

G

J

C H K

© Mit freundlicher Genehmigung vom Verlag Ed. HÖLZEL Gesellschaft.m.b.H., A-1230 Wien, Ausschnitt aus der Österreichkarte 1:800.000.

Ausflugziele 7

D E F G H

K L M N O P

Zell am See Wildpark Ferleiten Großglockner Stauwerke Kaprun Krimmler Wasserfälle Hochkönig Mozartstadt Salzburg Salzkammergut

Königssee R Swarovski-Kristallwelten S Nationalparkzentrum Hohe Tauern

Q

Wien

München

A8

Inns bruck

Geisterberg St. Johann/Alpendorf U Wagraini´s Grafenberg T

A1

✈ SALZBURG l

C

I J

arlta

B

Alte Wacht Heimatmuseum Kösslerhäusl Talmuseum - Nationalparkinformation Liechtensteinklamm Jägersee Burg Werfen und Eisriesenwelt Bad Hofgastein (Thermalbad) Bad Gastein (Thermalbad)

Groß

A

Abfahrt Bischofshofen St. Johann

GROSSARL HÜTTSCHLAG Villach A10

Udine

Anreisetipps ins Großarltal Anreise mit dem PKW: Wien (A1) / München (A8) - Salzburg Tauernautobahn (A10) ca. 50 km Richtung Villach bis zur Ausfahrt Bischofshofen Bundesstraße nach St. Johann im Pongau und weiter über Landesstraße ins Großarltal (14 km nach Großarl und weitere 8 km nach Hüttschlag). Entfernungen ins Großarltal: Wien (350 km), Frankfurt (600 km), Berlin (810 km), München (200 km), Köln (830 km), Stuttgart (400 km), Leipzig (650 km), Amsterdam (1.040 km), Nürnberg (400 km), Hamburg (1.050 km), Antwerpen (1.000 km).

Anreise mit der Bahn: Das Großarltal ist auch mit der Bahn bestens und vor allem preisgünstig zu erreichen. Hinweise dazu finden Sie auf Seite 17. Für den Transfer vom Bahnhof ins Großarltal können Sie mit einer schriftlichen Reservierungsbestätigung den Postbus zum „halben“ Preis nutzen. Oder rufen Sie eines der ortsansässigen Taxiunternehmen (siehe Seite 20).

Mit dem Flugzeug: Zielflughafen Salzburg (W.A. Mozart), www.salzburg-airport.com und Telefon

0662/8580 251, ca. 70 km vom Großarltal entfernt. Bitte beachten Sie die günstigen Tarife der „Billig-Airlines“, die mehrmals pro Woche aus Deutschland und vielen weiteren Ländern Europas nach Salzburg fliegen. Flughafentransfer: Taxi Aigner, Tel. 0664/263 1000. Kosten Transfer FlughafenQuartier: € 27,–/Pers. (gültig ab 3 Personen, Fixpreis bei 1–2 Pers. € 80,–/Fahrt). Internet: Mobilitätszentrale Pongau: www.mobilito.at Österr. Bundesbahnen: www.oebb.at Deutsche Bahn AG: www.bahn.de Automobilclub: www.oeamtc.at


»Das Großarltal im Überblick«

Telefonverzeichnis Großarl & Hüttschlag

INFORMATION: Tourismusverband Großarltal, A-5611 Großarl 1, Tel. 06414/281, Fax: 06414/8193 Internet: www.grossarltal.info, E-mail: info@grossarltal.info Café-Bistro Servus H Tel. 20228-501 Ärzte und Apotheken: Café Tauernhof G Tel. 2640 Apotheke Großarl G Tel. 81283 Vis-à-Vis G Tel.300-750 Dr. R. Greil G Tel. 388 Campingplätze: Dr. Kürsten G Tel. 8801 Stockham Camping H Tel. 257 Dr. R. Weiß, Zahnarzt G Tel. 8175 WOMO-CAMP Aschau 0664/4354954 od. H Tel. 422 Ausflugslokale & Skihütten: Discotheken – Bars: Hotel Alpenklang G Tel. 575 Das Pub – Hotel Neuwirt G Tel. 8790 Alpentaverne G Tel. 500 oder 451 El Torero G Tel. 8570 Aschaustüberl 0664/4354954 Kaminstadl 0664/3223716 Bauernladen-Stüberl im Talschluss 0664/1290458 Rauchkuchl – Hotel Edelweiß G Tel. 300 Bierstube Viehhauser G Tel. 20520 Schirmbar Auhof-Treff (Winter) G Tel. 8889 Café-Bistro Servus H Tel. 20228-501 Wurzl Stub’n G Tel. 20535 Eisschützenheim 0664/4351629 Einkaufen: Gasthof Schiederhof G Tel. 254 Lebensmittel Gasthof Schützenhof G Tel. 571 Bäckerei Unterkofler G Tel. 276 Gehwolfhütte 0650/8010325 oder G Tel. 8646 Bäckerei Marktcafé Kreuzer G Tel. 8111 Harbachhütte G Tel. 365 Bauernladen Steinmannbauer H Tel. 265 Hochbrandhütte G Tel. 8109 Bauernladen-Stüberl im Talschluss 0664/1290 458 Hofladen und Stüberl „Heimalm“ G Tel. 8505 Bauernladen Talwirt H Tel. 444 Hotel Fichtenhof G Tel. 332 BILLA G Tel. 8635 Jagahütte G Tel. 8168 Hofladen und Stüberl „Heimalm“ G Tel. 8505 Jausenstation Rattersberg G Tel. 333 METZGER – Metzgerei und Lebensmittel G Tel. 20032 Hotel Lammwirt G Tel. 400 Platzkrämer – ADEG-Markt Großarl G Tel. 228 Laireiteralm G Tel. 8244 Sparkauf Kopriva, SPAR-Markt G Tel. 8808 Panoramastub’n G Tel. 502 Viehhauser – ADEG-Markt Hüttschlag H Tel. 347 Ski-Alm Kreuzkogel G Tel. 8244 Souvenir & Diverses Talwirt-Nationalparkgasthaus H Tel. 444 BILLA, Haushalt, Foto, Trafik G Tel. 8635 Auskunft - Information: Blumen: BluMartina G Tel. 20533 Kaufhaus Christian, Geschenkartikel G Tel. 221 Tourismusverband Großarltal Expert Prommegger, Elektrofachgeschäft G Tel. 633 Büro Großarl Tel.: 06414/281, Fax: 8193 Foto Gruber, Foto-Fachgeschäft G Tel. 8747 Öffnungszeiten Winter: Foto-Parfumerie Neumayr G Tel. 256 Mo - Fr: 09.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr Heigl Hubert, Geschenkartikel G Tel. 624 Sa: 09.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr Kreuzer Albin, Holzbildhauer G Tel. 8764 So: 09.00 - 12.00 Uhr Kreuzer Rupert, Holzbildhauer G Tel. 267 Öffnungszeiten Sommer: Lagerhaus, Baumarkt G Tel. 250 ZS: Mo - Fr: 09.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr Platzkrämer, Haushalt, Schreibwaren, Trafik G Tel. 228 HS: Mo - Fr: 09.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr Sparkauf Kopriva, Souvenirs, Foto, Schreibwaren, Sa: 09.00 - 12.00 Uhr Geschenke, Haushalt, Trafik G Tel. 8808 Büro Hüttschlag Tel.: 06417/204, Fax: 204-75 Schuhe Öffnungszeiten Winter und Sommer: Intersport Lackner G Tel. 269 Mo - Fr: 09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr Schuhhaus Diess Richard, Orthopädie G Tel. 297 Schuh-Sport Kendlbacher – Sport 2000 G Tel. 210 Autoservice, Abschleppdienst und Autoverleih: Sportartikel & Bekleidung Auto Gschwandtl (alle Marken) G Tel. 515 Almsommer-Trachtenmode H Tel. 477 BP-Tankstelle, Toyota u. Subaru Viehhauser G Tel. 8862 Haubenladen – Strickmützen Entacher 0664/8860 3274 ÖAMTC (St. Johann/Pg.) Tel. 06412/4373 Dynergetik (nur Langflauf) 0664/4643538 ARBÖ (Bischofshofen) Tel. 06462/2880 Intersport Lackner G Tel. 269 Autovertragswerkstätten in der Umgebung: Platzkrämer – Modetreff G Tel. 228 Audi/VW (St. Johann/Pg.) Tel. 06412 / 8440 Sommer wie Winter, Strickwaren G Tel. 8117-0 BMW/Rover (St. Veit) Tel. 06415 / 7301 Sparkauf Kopriva G Tel. 8808 Citroen (Wagrain) Tel. 06413 / 8537 Sport-Boutique Prommegger G Tel. 277 Chevrolet/Opel/Nissan (St. Johann/Pg.) Tel. 06412 / 40232 Sport Panorama G Tel. 20540 Chrysler/Hyundai (Eben) Tel. 06458 / 8294 Sport Kendlbacher – Sport 2000 G Tel. 210 Fiat/Alfa (Bischofshofen) Tel. 06462 / 32988 Fahrplanauskunft Bus/Bahn: Tel. 06462/3303033 Ford/Mazda (Schwarzach) Tel. 06415 / 7560 Flughafen Salzburg: Tel. 0662/8580-251 Kia (St. Veit) Tel. 06415 / 20120 Flughafen-Transfer: Tel. 0664/263 1000 Mercedes (St. Johann/Pg.) Tel. 06412 / 6565 Freiwillige Feuerwehr: Mitsubishi/Renault/Suzuki (St. Johann/Pg.)Tel. 06412 / Großarl G Tel. 122 6465 Hüttschlag H Tel. 213 Peugeot (Radstadt) Tel. 06452 / 5563 Friseursalon – Parfumerie: Renault/Seat (Mitterberghütten) Tel. 06462 / 5710 Friseur Neumayr G Tel. 256 Skoda (Bischofshofen) Tel. 06462 / 8133 Friseursalon Edelhaar G Tel.300-290 Subaru/Toyota (Großarl) Tel. 06414 / 8862 Fundamt: siehe Gemeindeamt Bahnhof St. Johann: Zugauskunft Tel. 051717

Fußpflege:

Banken: Raiffeisenbank Großarl (Bankomat) G Tel. Sparkasse Großarl (Bankomat) G Tel. Raiffeisenkasse Hüttschlag (Bankomat) H Tel.

239 309 238

Beautyfarm: Vitalresidenz Hotel Edelweiß G Tel.300-290 Vitalhotel Tauernhof G Tel. 264-38 Hotel Großarler Hof G Tel. 8384-0 Hotel Nesslerhof G Tel. 81200 Hotel Waldhof G Tel. 8866 Bergbahnen: Großarler Bergbahnen GmbH Telefax 280-21 G Tel. 280 Schneetelefon G Tel. 8714

Bergrettungsdienst: NOTRUF 140 Bücherei: siehe Gemeindeamt Großarl und Hüttschlag Cafés: Café Alte Post Café Auhof Café Edelweiß Marktcafé und Bäckerei Kreuzer Café PICCOLO

G Tel. 207 G Tel. 8889 G Tel. 300 G Tel. 8111 0676/6258047

Parfumerie Neumayr Vitalresidenz Hotel Edelweiß

G Tel. 256 G Tel.300-290

Gasthöfe – Restaurants: Hotel ALPENKLANG G Tel. 575 Gasthof-Hotel ALTE POST G Tel. 207 Hotel AUHOF G Tel. 8889 Hotel BERGZEIT G Tel. 20040 Hotel EDELWEISS G Tel. 300 Hotel FICHTENHOF G Tel. 332 Hotel GROSSARLERHOF G Tel. 8384-0 Aparthotel KATHRIN G Tel. 292 El Torero G Tel. 8570 Hotel LAMMWIRT G Tel. 400 Gasthof-Hotel NEUWIRT G Tel. 251 Hotel NESSLERHOF G Tel. 81200 Restaurant JUHU G Tel. 8216 oder 296 Restaurant ROHRERWIRT G Tel. 8191 Restaurant PIZZAKÖNIG G Tel. 20560 Gasthof ROSLEHEN G Tel. 321 Gasthof SCHIEDERHOF G Tel. 254 Gasthof-Pension SCHÜTZENHOF G Tel. 571

Internationale Vorwahl: 0043/ Ortskennzahlen: Großarl „G“ (0)6414/ Hüttschlag „H“ (0)6417/ Hotel TAUERNHOF G Tel. 2640 Hotel WALDHOF G Tel. 8866 Hotel-Pension VIEHHAUSER G Tel. 20520 Hotel-Restaurant ALMRÖSL H Tel. 601 ASCHAUSTÜBERL H Tel. 422 GRUBERWIRT, Wolfau H Tel. 227 Restaurant Gasthof HÜTTENWIRT H Tel. 606 Talwirt-Nationalparkgasthaus H Tel. 444 Vis-à-Vis G Tel.300-750 G Tel. 8898 Gemeindeamt: Großarl Hüttschlag H Tel. 204 Gottesdienst (kath.): Pfarrhof Großarl G Tel. 204 Großarl: Samstag 18.30 Uhr (Sommerzeit 19 Uhr) und Sonntag 10 Uhr / Hüttschlag: Sonntag, 8.30 Uhr

Internetzugang öffentlich: W-LAN Grossarltal s. Seite 7 Expert Prommegger (EDV & Hifi) Hotel Edelweiß Hotel Kristall Hotel Tauernhof Intersport Lackner

G G G G G

Tel. 633 Tel. 300-0 Tel. 8767 Tel. 264 Tel. 269

Kinderbetreuung: Kinderclub Kunterbunt

G Tel.

269

G Tel.

207

G Tel. G Tel.

8808 228

Kegelbahnen: Hotel Alte Post

Kleiderreinigung: Sparkauf Kopriva Platzkrämer Markt-Modetreff

Krankenhaus Schwarzach: Tel. 06415 / 7101-0 Massage: (s. auch Physiotherapie) Hotel Edelweiß Hotel Großarler Hof Hotel Nesslerhof Hotel Tauernhof Hotel Waldhof Massageinstitut Dynergetik

G Tel.300-290 G Tel. 8384-0 G Tel. 81200 G Tel. 264-38 G Tel. 8866 0664/4643538

Museen: Denkmalhof Kösslerhäusl Nationalpark-Infozentrum Talwirt Talmuseum beim Talwirt

G Tel. 300-0 H Tel. 444 H Tel. 445 u. 204

Physiotherapie: Dynamed Physiotheraphie

G Tel. 200 46

NOTRUF: Int. Notruf (auch ohne SIM-Karte) Feuerwehr Polizei Rettung Bergrettung ÖAMTC (Automobilclub)

112 122 133 144 140 120

Polizei Tel. 059 133 5147 G Tel. 201 Postpartner Großarl Rettung: Tel. 144 Tel. 0664/601658991 Schießstand Sportschützen Schlüsseldienst: Sparkauf Kopriva G Tel. 8808 Schneebericht/Schneetelefon: G Tel. 8714 Schwimmen: Freibad Grossarl G Tel. 8898 Öffentliche Hotelhallenbäder & Wellnessanlagen: Hotel Alte Post G Tel. 207 Hotel Edelweiss G Tel. 300-0 Hotel Fichtenhof G Tel. 332 Hotel Nesslerhof G Tel. 81200 Hotel Tauernhof G Tel. 264-0 Hotel Waldhof (auf Anfrage) G Tel. 8866 G Tel. 280 Skischaukel (Bergbahnen)

Skischulen: Skischule Lackner Skischule Panorama Langlaufschule Dynercross Langlaufschule Hettegger

G Tel. 269 G Tel. 20541 Tel. 0664/4643538 G Tel. 8788

Tankstellen: BP Tankstelle Viehhauser Lagerhaus Tankstelle

G Tel. G Tel.

8862 250

Taxi und Ausflugsfahrten: Taxi Aigner (Großarl) Taxi 600 (Großarl) Taxi Raab (Großarl)

G Tel. 0664/2631000 G Tel. 600 0664/9062850

Tierärzte: Dr. Sorgo (Bischofshofen) Dr. Fiedler (Werfen)

Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem Gastgeber und in den Tourismusbüros Großarl und Hüttschlag.

Tel. 06462/2977 Tel. 06468/5375


info-journal-grossar_2013_9_27_11_32  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you