Issuu on Google+

Deutsch

Zu Gast bei

Ausstellungen Konzerte Veranstaltungen Restaurant - CafĂŠ Selektion Burgenland Schloss-Shop

2012 www.esterhazy.at


Zu Gast bei

Inhalt Das Haus Esterházy Die Geschichte der Familie Esterházy

3

Schloss Esterházy Das Schloss Glanzlichter des Schlosses Esterházy Prunkräume NEU! Das Appartement der Fürstin festival.Esterhazy Haydnsaal Haydn explosiv*2012 Weinmuseum Kinderführungen Schloss Esterházy Schloss Shop Selektion Vinothek Burgenland Restaurant Henrici Café Maskaron

4 5 5 6 8 9 10 11 11 12 12 13 13

Burg Forchtenstein Die Burg Burgführung mit Waffensammlung NEU Fürstliches Halali Esterházy Ahnengalerie Esterházy Schatzkammer Kinderführungen

14 15 15 16 17 17

Schloss Lackenbach Das Schloss Der Natur auf der Spur 400 Jahre Esterházy in Lackenbach Kinderführungen

18 19 19 19

Esterházy Specials Steinbruch St. Margarethen Opernfestspiele

21 21

Weinkultur Esterházy Weingut

22

Ausstellungstour Spezielles Angebot für Gäste aus Wien

24

Veranstaltungen 2012 Alle Veranstaltungen im Überblick

25

Allgemeine Informationen Eintrittspreise und Führungszeiten

26


Geschichte

Das Haus Esterházy Die Fürsten Esterházy waren eines der bedeutendsten Adelsgeschlechter Europas und haben über Jahrhunderte die europäische Geschichte mitgeprägt. Esterházy zählt mit seinen Schlössern und Burgen zu den wichtigsten Kulturträgern im Burgenland und zu einer der größten Veranstaltungsplattformen in Österreich. Aufgabe der Esterházy Privatstiftung ist es, das kulturelle Erbe zu erhalten, aufzubereiten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In der Tradition der Fürsten Esterházy, die über vier Jahrhunderte als großzügige Mäzene, leidenschaftliche Kunstsammler, aber auch als ausgezeichnete Ökonomen das Bild der ganzen Region gestalteten, spielt Esterházy auch heute als Förderer des Kulturgeschehens eine bedeutende Rolle. Die Burgen und Schlösser in Eisenstadt, Forchtenstein, Lackenbach, Landsee, dem ungarischen Fertőd sowie der Steinbruch St. Margarethen zählen zu den bekanntesten Liegenschaften der Esterházy im pannonischen Raum. Sie ziehen jährlich an die 500.000 Besucher an und sind so aus dem kulturellen Leben der Region nicht mehr wegzudenken.

3


Zu Gast bei

Schloss Esterházy Das prächtige Schloss Esterházy, Wahrzeichen des Burgenlandes, ist eines der schönsten barocken Schlösser Österreichs und gibt einen interessanten Einblick in das glanzvolle Leben am fürstlichen Hof. Das Schloss steht bis heute im Zentrum der vielfältigen gesellschaftlichen und kulturellen Ereignisse im Burgenland.

4


Ausstellungen Glanzlichter des Schlosses Esterházy Großartige Sammlungen, die spannende 300-jährige Baugeschichte des Schlosses, die Lebensweise der fürstlichen Familie und Kostbarkeiten aus den Sammlungen der Esterházy Privatstiftung können bei dieser einzigartigen Ausstellung erlebt werden. Zu den absoluten Glanzlichtern zählen etwa Porzellan aus Frankenthal, Tafelsilber der bedeutendsten Wiener Silbermanufaktur Würth oder eine Empire-Pendule mit zugehörigem Leuchterpaar.

Prunkräume* Glanzpunkte des Rundgangs sind der Kleine Chinesische Salon, der mit einzigartigen kantonesischen Tapeten aus der Mitte des 18. Jahrhunderts ausgestattet ist, sowie der Rote Salon. Der luxuriöse Spiegelsaal bildete den zentralen Raum der fürstlichen Residenz und diente seinerzeit als Hauptempfangssaal. Von dort aus erreicht man den Balkon, der höchst repräsentativ die platzseitige Fassade krönt. Am Ende der Führung steht der Empiresaal, der großzügig angelegte Festsaal der fürstlichen Familie.

*) Die Besichtigung der Prunkräume ist je nach Verfügbarkeit in Abstimmung mit dem Vermietungsbereich möglich.

5


Zu Gast bei

6

Maria Theresia, geb. Prinzessin von Thurn & Taxis


NEU!

Ausstellungen

Das Appartement der Fürstin Die Ausstellung präsentiert die Frauen der Fürsten Esterházy - Appartement und Interieur. Maria Josefa Hermenegilda, geborene Prinzessin Liechtenstein, Maria Theresia, geb. Prinzessin von Thurn und Taxis und Lady Sarah Child-Villiers - drei Frauen mit unterschiedlichem Schicksal in ihrer Rolle als Fürstin und Hausherrin im Schloss in Eisenstadt. Die jüngst restaurierten Räume der Beletage, mit historischem Mobilar ausgestattet, werden künftig auch noch nie zuvor gezeigte Objekte zur Geschichte von Kaiserin „Sisi" und Kaiser Franz Josef I beheimaten.

Maria Josefa Hermenegilda, geb. Prinzessin Liechtenstein

Lady Sarah Child – Villiers

7


festival.Esterházy 2012 EISENSTADT

Highlights 2012 Streichquartett Festival Shanghai Quartet Calder Quartet Cuarteto Latinoamericano Gewinner der Wigmore Hall London International String Quartet Competition 2012

Liebhaber Concerte I Virtuosi ambulanti dolce risonanza Linda Nicholson

Open-Air Gala Ana María Martínez Joseph Calleja ORF-RSO Wien

Picknickkonzerte Mehr Infos:

Kremerata Baltica Gidon Kremer Kammeroper München La Cenerentola


Ausstellungen

Haydnsaal Die einmalige Akustik und die Atmosphäre des Schlosses Esterházy inspirierten den Komponisten Joseph Haydn, der mehr als 40 Jahre im Dienst der Fürsten stand, zu seiner außergewöhnlichen Musik. Der nach ihm benannte Haydnsaal zählt mit seinen barocken Fresken und Wandmalereien noch heute zu den schönsten und besten Konzertsäle der Welt. Das Zusammenspiel von musikalischen Highlights, prunkvoller Ausstattung und eindrucksvoller Architektur begeistert nationale und internationale Musiker sowie Gäste aus aller Welt gleichermaßen. Auch 2012 bildet er den beeindruckenden Rahmen für das festival.Esterházy.

9


Zu Gast bei

Haydn explosiv*2012 Dass Joseph Haydns Biografie die eines musikalischen Superstars ist, wird in dieser Ausstellung deutlich. Haydn kreierte nicht nur neue Musikgattungen, sondern beherrschte auch die Methoden der Vermarktung in nahezu perfekter und visionärer Weise. Als „Erfinder des Streichquartetts“ und als „Virtuose des Ensembles“ beeinflusst er bis heute die Welt der Musik. Imposante und monumentale Sound- und Videoanimationen machen den fürstlichen Kosmos und die Musikwelt Haydns erlebbar.

10


Ausstellungen Weinmuseum In den 330 Jahre alten Kellergewölben des Schlosses befindet sich das größte Weinmuseum Österreichs. In dieser beeindruckenden Sammlung sind über 700 faszinierende Objekte ausgestellt, die einen historischen und kulturgeschichtlichen Überblick über den traditionsreichen Weinbau im Burgenland bieten. Zu sehen ist unter anderem die älteste Baumpresse des Burgenlandes.

Kinderführungen Schloss Esterházy Zu den Ausstellungen im Schloss gibt es auch spezielle Kinderführungen (ab 8 Kindern), die den jüngsten Besuchern die Themen spielerisch und altersgerecht näher bringen. Außerdem können Geburtstagskinder ihren Ehrentag im Schloss Esterházy feiern. Glanzlichter: Aufregende Zeitreise Auf der Suche nach den glänzenden Schätzen Haydn explosiv*2012: Opernstar und Diva Orchesterprobe Weinmuseum: Die fürstliche Weintraube

11


Zu Gast bei

Schloss Shop Literatur, Musik und Wein sowie eine Vielzahl weiterer attraktiver Produkte bietet der neu gestaltete und erweiterte Shop im Schloss Esterházy wie auch die Shops auf Burg Forchtenstein und auf Schloss Lackenbach. Diese verstehen sich als „Kulturtankstelle“. Das Warenangebot erstreckt sich von ausgewählten Geschenkartikeln bis hin zu Informationen über den Kultur- & Naturraum Burgenland.

Die große neue Vinothek des Burgenlandes mit eleganter, moderner Weinbar gegenüber dem Schloss lädt zum Verweilen und Degustieren ein. Das Angebot reicht von über 600 verschiedene Weinen, 40 davon immer glasweise erhältlich, über Schaumweine bis hin zu Feinkostprodukten.

Selektion Vinothek Burgenland beim Schloss Esterházy Esterházyplatz 4 7000 Eisenstadt T: +43 (0) 2682 63345 www.selektion-burgenland.at


Shop & Genuss Restaurant Henrici Das Gourmetrestaurant Henrici gegenüber dem Schloss Esterházy bietet Gastronomie auf höchstem Niveau. Im ehemaligen Prachtstall werden erlesene, pannonische kulinarische Kreationen aus der Esterházyschen Schlossküche sowie die Esterházy Cremetorte bzw. -schnitte serviert.

Café Maskaron Das Café Maskaron hat seinen Namen von den Konsolfratzen, den so genannten Maskarons, welche die Innenhof-Fassade des Schlosses säumen und dem Hof einen Hauch von italienisch-barocker Luftigkeit verleihen. Das Café Maskaron offeriert neben klassischen österreichischen Kaffeehaus-Spezialitäten auch die weltbekannten Spitzenweine des Esterházy Weinguts.

13


Zu Gast bei

Burg Forchtenstein Die Burg Forchtenstein, nur eine halbe Autostunde von Eisenstadt entfernt, war über Jahrhunderte Schatzkammer und „Tresor“ für die bedeutenden Esterházyschen Sammlungen. Johann Wolfgang von Goethes Bezeichnung des „Esterházyschen Feenreichs” wird beim Anblick der Burg Forchtenstein verständlich. Von Waffen über Rüstungen bis zu Kunstwerken und Kuriositäten reichen die gezeigten Schätze der als Bollwerk des Westens geltenden Burg.

14


NEU!

Ausstellungen

Burgführung mit Waffensammlung Bei unserer Burgführung begeben die Besucher sich auf eine aufregende Entdeckungsreise, die einmalige Kulturschätze zutage bringt. Zu sehen sind die Burgkapelle, die historische Burgküche und eine der größten privaten Waffensammlungen Europas. In den, in der Fassung des frühen 19. Jhdt., generalsanierten und restaurierten Räumlichkeiten des 1. Obergeschosses der Burg wird das historische Waffen- und Monturdepot neu aufgestellt. Das Hauptaugenmerk der Neuaufstellung liegt auf den Sternstunden Esterházyscher Militärgeschichte vom späten 17. bis ins späte 19. Jhdt. 300 Jahre Militärtradition der Fürsten Esterházy werden anhand von Waffen und Ausrüstungsgegenständen aus dem Zeughaus präsentiert.

Fürstliches Halali In den Sonderausstellungsräumen des Fürstenquartiers der Burg präsentiert die Ausstellung »Fürstliches Halali« vier Jahrhunderte Jagdtradition. Besucher gewinnen Einblick in verschiedenste Aspekte des Themas Jagd. Der Bogen reicht von der Darstellung unterschiedlicher Formen der Jagd bis hin zu spektakulären Bildern von Jagdunfällen des 17. Jahrhunderts.

15


Zu Gast bei

Esterházy Ahnengalerie Die Esterházy Ahnengalerie präsentiert die größte barocke Familiengalerie Mitteleuropas. Die Gemälde sollten Stand und Würde der damals aufstrebenden Fürstendynastie verdeutlichen. Unter den „Phantom-Ahnen“ finden sich klingende Namen wie Attila der Hunnenkönig oder Vlad III. Tepes, der Bram Stoker zur Romanfigur „Graf Dracula“ inspiriert haben soll. Glanzlicht der Ausstellung ist ein Raum, der die Sammlung von einzigartigen barocken Silbermöbeln zeigt. Mit dem außergewöhnlich kunstfertigen Silbertisch von David I. Schwestermüller und anderen silbernen Ausstattungsgegenständen ist nur auf Burg Forchtenstein eine der größten und ältesten Silbermöbelsammlungen Europas erhalten. Denn wie die Silbermöbel in Versailles wurde ein Großteil der Stücke anderer europäischer Höfe – meist für die Kriegskasse – eingeschmolzen.

16


Ausstellungen Esterházy Schatzkammer Die Esterházy Schatzkammer ist weltweit die einzige noch an ihrem ursprünglichen Ort verbliebene Kunstund Wunderkammer aus der Barockzeit. Fürst Paul I. Esterházy sammelte wertvolle Uhren und Automaten sowie exotische Tierpräparate und Kuriositäten und verwahrte seine Schätze, durch komplizierte Sperrmechanismen geschützt, in der Schatzkammer. Dort können sie noch heute bestaunt werden.

Die wertvollen und äußerst filigranen Gegenstände entstanden im 17. Jahrhundert in den Werkstätten der Familie Zick in Nürnberg und durch Berchtesgadener Künstler. Die Arbeiten auf Burg Forchtenstein zählen zur größten noch erhaltenen Sammlung von Drechselkunst aus Elfenbein und Schnitzkunst aus Bein und überraschen durch ihre waghalsigen Stege und Säulen.

Kinderführungen Auf der Burg gibt es auch spezielle Kinderführungen (ab 8 Kindern), die auf die jüngsten Besucher abgestimmt sind. Außerdem können Geburtstagskinder ihren Ehrentag auf Burg Forchtenstein feiern. Tinte, Salbei, Waffenöl Rose, Turban, goldenes Vlies Draculade - Mondscheinführung

17


Zu Gast bei

Schloss Lackenbach Der Renaissancebau liegt idyllisch in den Niederungen des mittleren Burgenlandes und ist einer der ältesten Sitze der Familie Esterházy. Während das Schloss selbst in privater Nutzung steht, wurden die Nebengebäude für die Öffentlichkeit ausgebaut und erweitert. Ein Konzertsaal, großzügige Veranstaltungsräume und eine Cafeteria laden zum Feste feiern ein. Das Naturerlebnismuseum bietet die Möglichkeit, die Natur und Umwelt mit allen Sinnen zu erfahren und zu erforschen.

18


Ausstellungen Der Natur auf der Spur Im modernen Naturerlebnismuseum auf Schloss Lackenbach dreht sich alles um die Natur. Unter Einbeziehung aller Sinne werden die unterschiedlichen Lebensräume wie Wald, Feld, Fluss- und Seenlandschaft aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachtet. In dieser innovativen Präsentation werden auch die Themenbereiche Menschheitsgeschichte, Archäologie, Forstwirtschaft und erneuerbare Energie und Umweltschutz beleuchtet. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Geschichte der Jagd, von der Steinzeit bis heute - besonders hervorgehoben wird die Jagdtradition der Fürsten Esterházy. Von 1. März - 24. Juni ergänzt die Sonderausstellung „Inspiration Natur - Patentwerkstatt Bionik" das museale Naturerlebnis.

400 Jahre Esterházy 2012 feiert Schloss Lackenbach Jubiläum und präsentiert die Ausstellung „400 Jahre Esterházy in Lackenbach".

Kinderführungen Es gibt auch spezielle Kinderführungen (ab 8 Kindern), die auf die jüngsten Besucher abgestimmt sind. Außerdem können Geburtstagskinder ihren Ehrentag im Schloss Lackenbach feiern. KULT(ur) Natur

19


Zu Gast bei

Der Steinbruch St. Margarethen liegt in der einzigartigen Kulturlandschaft Fertö-Neusiedler See. Die zahlreichen Steinplastiken internationaler Künstler gestalten das Gelände rund um den Steinbruch auf einmalige Weise. 1959 wurde hier das erste Europäische Bildhauersymposium ins Leben gerufen. Das Areal bietet Naturbegeisterten eine erstaunliche Fauna, Flora sowie Geologie und eignet sich auch wunderbar für sonntägliche Spaziergänge.


Esterházy Specials

Steinbruch St. Margarethen Besucher können den ältesten Steinbruch Europas in St. Margarethen durchwandern. Der dort abgebaute Sandstein wurde unter anderem für den Bau des Wiener Stephansdoms und der bedeutendsten Wiener Ringstraßenbauten verwendet. Der Steinbruch in St. Margarethen ist seit 2001 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Eine der imposantesten Freiluft-Arenen Europas erlebte seit 2006 unter dem Eigentümer, der Esterházy Privatstiftung, einen umfassenden Ausbau des Festivalareals.

Don Giovanni, 2011

Opernfestspiele Zwischen der Neuentdeckung des Steinbruchs als außergewöhnliche Festspielstätte durch Intendant Wolfgang Werner im Jahr 1997 und dem jetzigen umfassenden Ausbau dieser einzigartigen Naturarena liegt ein 11-jähriger Erfolgsweg: Mittlerweile sind es an die 220.000 Besucher, die jährlich zu den Veranstaltungen vor dieser einzigartigen Kulisse anreisen. Heuer erwartet Sie Georges Bizets „Carmen” auf der Festspielbühne.

Steinbruch St. Margarethen 21


Zu Gast bei

Esterházy Weingut Das milde Klima mit über 200 Sonnentagen im Jahr, hervorragende Böden und vor allem die jahrhundertelange Erfahrung der hiesigen Winzer haben das Burgenland zu einer Weinregion ersten Ranges werden lassen. Das Weingut in Trausdorf ist mit modernsten Anlagen und Präsentationsräumen ausgestattet und gewährt einen Einblick in die Produktion der ausgezeichneten fürstlichen Weine. Bei unserer Führung werden Sie zu einer exklusiven Verkostung der berühmten Spitzenweine eingeladen.

22


Esterházy Wein

Esterházy Weingut Seit 250 Jahren widmet sich das Haus Esterházy dem Weinbau im Burgenland – mit Top-Lagen im Zentrum des Weinbaugebietes Neusiedler See-Hügelland, an den Südhängen des Leithabergs und des Ruster Hügellandes.

Weingut Trausdorf Trausdorf 1 7061 Trausdorf T: +43 (0) 2682 63348 www.esterhazywein.at

Öffnungszeiten April - Oktober: Montag - Sonntag 10.00 – 18.00 November - März: Montag - Freitag 10.00 – 18.00

23


Zu Gast bei

Ausstellungstour 2012 Der komfortable, klimatisierte „Esterházy Bus“ stimmt die Gäste bereits bei der Anreise von Wien mit Musik von Joseph Haydn auf die fürstliche Zeitreise durch die Esterházy Kulturhighlights ein. 9.00 Uhr

Abfahrt in Wien mit dem „Esterházy-Bus“ Ikea-Bushaltestelle vis-à-vis der Staatsoper

10.00 Uhr Führung durch die neue Ausstellung „Das Appartement der Fürstin“ in Eisenstadt Inklusive Besichtigung des Haydnsaals und freie Besichtigung der Ausstellungen „Glanzlichter des Schlosses Esterházy“ und „Haydn explosiv*2012“ 11.30 Uhr Zeit zur freien Verfügung in der Haydnstadt Eisenstadt 12.30 Uhr Transfer zur Burg Forchtenstein 13.00 Uhr Beeindruckende Führung auf Burg Forchtenstein Eine aufregende Entdeckungsreise durch die barocke Burg 13.45 Uhr Abfahrt von Burg Forchtenstein nach Wien 14.30 Uhr Ankunft in Wien

Termine:

Mai bis September 2012 Donnerstag, Freitag und Samstag

Kosten: € 39,- pro Person inklusive Busfahrt, Ausstellungseintritte und Führungen Karten erhältlich im Esterházy Service Center unter Tel. +43 (0)2682 63004-721, tourismus@esterhazy.at


Veranstaltungen

Veranstaltungen 2012 21.4. 19.5. 2.6. 30.6.

28.4. 11.5. 22.9. 13.10. 3.5. 4.5. 6.5. 1.-3.6. 23.6. 5.7.-31.8.

Streichquartettfestival Shanghai Quartet Calder Quartet Quarteto Latinoamericano Gewinnerkonzert Intern. String Quartet Comp. ´12

Schloss Esterházy

Liebhaberkonzerte I Virtuosi Ambulanti dolce risonanza Linda Nicholson I Virtuosi Ambulanti

Schloss Esterházy

Kremerata Baltica

Schloss Esterházy

Garten(T)raum Blumen-, Garten- & Dekomesse Open-Air Gala Sommermatineen jeden Donnerstag und Freitag

Schloss Lackenbach Schlosspark Eisenstadt Schloss Esterházy

Picknickkonzerte 7.7./8.7. 14.7./15.7. 18.8./19.8. 25.8./26.8. 11.8.

Wiener Klassik Spanische Nächte Musik aus den USA Slawische Romantik

Schloss Esterházy

Dracula-Führungen mit Autor Gerald Axelrod

Burg Forchtenstein

1.9.

Schätze schätzen mit dem Dorotheum

Burg Forchtenstein

2.9.

Ö1 Picknick

25.8.

21.-23.9. 28.9. 30.9. 4.10. 6.10.

Schlosspark Eisenstadt

Historisches Festival - Pulverdampf

Burg Forchtenstein

Kammeroper München "La Cenerentola"

Schloss Esterházy

Kremerata Baltica

7.10.

Schloss Esterházy, 6.10. Donnerskirchen

Jagdmesse

Burg Forchtenstein

30.11.-2.12.

Advent auf Burg Forchtenstein

Burg Forchtenstein

7.-9.12.

Advent im Schloss Lackenbach

Schloss Lackenbach

13.-14.10.

14.-16.12.

Advent im Schloss Esterházy

Schloss Esterházy

25


Zu Gast bei

Schloss Esterházy Eintrittspreise Das Appartement der Fürstin* Neu ab 1. April 2012 Erwachsene Ermäßigt/ Gruppen Familien

€ 9,00 € 7,00 € 19,00

Glanzlichter des Schlosses Esterházy Erwachsene Ermäßigt/ Gruppen Familien

€ 9,00 € 7,00 € 19,00

Haydn explosiv*2012 Erwachsene Ermäßigt/ Gruppen Familien

€ 7,00 € 5,00 € 15,00

Weinmuseum Erwachsene Ermäßigt/ Gruppen Familien

€ 7,00 € 5,00 € 15,00

Aufpreis für Gruppenführungen (bis max. 50 Personen)

€ 45,00

Öffnungszeiten 6. Jänner - 31. März Freitag - Sonntag sowie feiertags 9.00 - 17.00 Uhr 1. April - 11. November Täglich 9.00 - 18.00 Uhr 16. November - 30. Dezember Donnerstag - Sonntag sowie feiertags 9.00 Uhr - 17.00 Uhr Adresse Schloss Esterházy 7000 Eisenstadt

26


Allgemeine Informationen

Burg Forchtenstein Eintrittspreise Burgführung mit Waffensammlung Erwachsene Ermäßigt/ Gruppen Familien

€ 9,00 € 7,00 € 19,00

Schatzkammer* Erwachsene Ermäßigt/ Gruppen Familien

€ 9,00 € 7,00 € 19,00

Ahnengalerie Erwachsene Ermäßigt/ Gruppen Familien

€ 9,00 € 7,00 € 19,00

Öffnungszeiten 1. April - 31. Oktober Täglich 10.00 - 18.00 Uhr 1. November - 31. März für Gruppen auf Anfrage Adresse Burg Forchtenstein 7212 Forchtenstein *) Nur mit Führung möglich.

Esterházy Combi-Ticket 2012* 2 Ausstellungen = 1 Ticket Erwachsene € 13,00 Kinder (6-16 Jahre) € 6,50 *) Gültig für jeweils zwei Ausstellungen im Schloss Esterházy oder der Burg Forchtenstein

27


Zu Gast bei

Steinbruch St. Margarethen Eintrittspreise Besichtigung mit Führung Erwachsene Ermäßigt Familien Schüler im Klassenverband

€ 5,50 € 4,50 € 13,50 € 4,00

Adresse Steinbruch St. Margarethen 7062 St. Margarethen

Schloss Lackenbach Eintrittspreise Naturmuseum Erwachsene Ermäßigt Familien Gruppen ohne Führung Gruppen mit Führung Öffnungszeiten März – Juni Mittwoch - Sonntag sowie feiertags 9.00 - 17.00 Uhr Juli – September Täglich 9.00 - 17.00 Uhr Oktober - Dezember Mittwoch - Sonntag 9.00 - 17.00 Uhr Adresse Museum Schloss Lackenbach 7322 Lackenbach

28

€ 4,00 € 2,00 € 10,00 € 3,00 € 4,00


Allgemeine Informationen

Esterházy Ticket Complete 2012 9 Ausstellungen 4 Locations 1 Ticket Erwachsene € 36,00 Kinder (6-16 Jahre) € 18,00

NEU!

Preise gültig von 1.1. bis 31.12.2012 Die Preise verstehen sich pro Person und inkl. Steuern. Änderungen vorbehalten. Gruppenpreise gültig ab 20 Personen. Für Gruppen wird um Voranmeldung gebeten. Freier Eintritt für Kinder bis zum sechsten Lebensjahr. Familienticket gültig für Eltern (oder Großeltern) und 2 Kinder bis 16 Jahre. Reiseleiter und Busfahrer erhalten freien Eintritt. Anfragen zu Kinderführungen unter Tel. +43 (0)2682 63004-715 und per E-Mail kulturvermittlung@esterhazy.at möglich. Der Zutirtt für Hunde ist leider nicht möglich. Wir danken für Ihr Verständnis.

29 27


festival.Esterházy

Open-Air Gala Ana María Martínez Joseph Calleja ORF Radio-Symphonieorchester Wien Dirigent: Jochem Hochstenbach

23. Juni 2012 20.30 Uhr Esterházy Schlosspark | Eisenstadt

Tickets für alle Konzerte unter

T +43 (0) 1 96 0 96


festival.Esterházy

Picknickkonzerte Genießen Sie außergewöhnliche Konzerterlebnisse mit allen Sinnen!

Die halbe Welt bereisen und dabei doch stets im heimischen Grünen in angenehmer Atmosphäre und ohne Dresscode ein prächtiges Picknick mit allem Drum und Dran genießen. Vor dem Konzert bzw. in einer langen Picknickpause kann im wundervollen Ambiente des Privatparks des Schlosses Esterházy der Inhalt der vorbestellten Picknickkörbe oder das servierte Deluxe-Picknick verzehrt werden.

Wiener Klassik Spanische Nächte Musik aus den USA Slawische Romantik

7. /8. Juli 14. /15. Juli 18. /19. August 25. /26. August

Haydnsaal, Schloss Esterházy

Jetzt Tickets und Picknickkorb sichern!


Zu Gast bei

Anreise

Trausdorf St. Margarethen

Information & Kontakt Esterházy Privatstiftung Esterházyplatz 5. 7000 Eisenstadt T +43(0)2682/63854-12 tickets@esterhazy.at Vermietungen Für Veranstaltungen, Firmenfeiern, Hochzeiten, etc. sind die Räumlichkeiten auf Schloss Esterházy, Burg Forchtenstein und Schloss Lackenbach zu mieten. T + 43(0)2682 / 630 04-710 e.windisch@esterhazy.at

esterhazy.at Esterházy finden Sie auch auf:

Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand Jänner 2012.


individual-folder_de_2012_2_2_10_6