Page 1

Die Quelle der Ruhe


Alles unter einem Dach

Wo Körper, Geist und Seele auf steirisch wie eins klingen

Entspannen auf steirisch kann so leicht sein! In der Heiltherme Bad Waltersdorf mit dem Quellenhotel & Spa**** und der TSM®-Gesundheitsoase erwarten Sie einzigartige steirische Tradition gepaart mit modernen Annehmlichkeiten unter einem Dach. Landschaftlich eingebettet in Wiesen und Wälder dreht sich hier alles um Ihre Gesundheit, Schönheit, Vitalität, Fitness und Lebensfreude für eine perfekte Auszeit vom Alltag. Die Kraft des steirischen Thermalwassers nützen! In der Heiltherme Bad Waltersdorf und dem direkt angeschlossenen Quellenhotel & Spa**** umhüllt Sie wohlig-warmes, heilkräftiges Thermalwasser. Auf einer Fläche von 28.000 m2 lassen wir Ihren Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis werden. Zwei Thermen stehen Ihnen zur Verfügung: Die Quellenoase – die exklusive Therme für Hotelgäste und die öffentliche Heiltherme Bad Waltersdorf. Das Leben genießen! Helle, freundliche Zimmer versprechen wunderbare Träume, eine lichtdurchflutete Hotellobby mit Terrasse und Bar sorgen für stimmungsvolle Abende und das neue Restaurant verzaubert mit steirischem Ambiente und gesunden Köstlichkeiten. Viel für die Gesundheit tun! In der einzigartigen TSM®-Gesundheitsoase fällt das leicht. Hier erfüllen sich Ihre individuellen Gesundheitswünsche. Unsere Besonderheit – die „Traditionell Steirische Medizin® (TSM®)“ – die exklusiv, als Unikat und Markenzeichen, nur in der Heiltherme Bad Waltersdorf angeboten wird.


Quellenhotel & Spa****

Sich wie Zuhause fühlen

Ankommen, abschalten, Geborgenheit und Wärme! Ruhe Im genießen. Quellenhotel Im & Quellenhotel Spa**** Bad & Spa**** Waltersdorf eineeine Selbstverständlichkeit. Selbstverständlichkeit und oberstes Kompetente MitarbeiterInnen, Anliegen aller alle MitarbeiterInnen: tief mit der Region Die Gäste verwurzelt, sollen lassen sich wie einen Zuhause sofortfühlen. „Heimatverbundenheit“ spüren. Dieses Gefühl hat man auch in den Zimmern: Lichtdurchflutete Räume, mit Das beginnt hellen Farben, bereits zeitloser in denArchitektur neuen Zimmern: und viel Angenehme Holz vermitteln Farben,ein vielGefühl Holz und derLicht Geborgenheit. sowie der AusDer blick in die herrliche Ausblick umliegende auf die Landschaft umliegende machen Landschaft sie heimelig machen undsie sorgen heimelig, für innere sorgen Weite. für schöne UnsereTräume Wohlfühl-Zimmer und innere Weite. mit neuer Ausstattung bieten Ihnen alle Annehmlichkeiten eines modernen Top-Hotels.


So viel Angebot unter einem Dach! Und damit Sie beim Aus- und Einpacken des Gepäcks ungestört und wetterunabhängig sind, wurde die Zufahrt des Hotels verbreitert. Nach dem Einchecken steht einem abwechslungsreichen Wohlfühlurlaub nichts mehr im Wege. Faulenzen oder Aktivsein – was immer Sie wollen. Das Gästeprogramm ist gespickt mit Aktivprogrammen im Hotel, der Therme und der Umgebung. Abends gibt es mehrmals wöchentlich Live-Musik in der Hotellobby. Spezielle Tanzwochen laden ein, das Tanzbein zu schwingen. Zur Bewusstseinserweiterung gibt es interessante Spezialwochen, begleitet von einer Gästebetreuerin. Hier fühlen sich Paare wie Singles gleichermaßen wohl.


Quellenhotel & Spa****

Kulinarische, kulturelle Genüsse

Steirischer Genuss im NEUEN Hotelrestaurant! Neu präsentiert sich das Hotelrestaurant mit typisch steirischen Akzenten und mit viel Liebe zum Detail. Helle Farben, viel Holz und große Glasflächen holen die umliegende Natur zu Ihnen an den Tisch. Der Kachelofen sorgt für heimelige Atmosphäre und das duftende Kräuterbeet betört die Sinne. Apropos Kräuter: Die kommen vom hoteleigenen Kräutergarten. Der neue Frontcookingbereich lässt keine Wünsche offen. Morgens verwöhnen Sie unsere KöchInnen mit einem umfangreichen, gesunden Frühstück und abends servieren wir Ihnen typisch, steirische Köstlichkeiten. Das Echte und Frische, das Regionale und Saisonale macht unsere Speisen zu wahren Gaumenfreuden! Zwischendurch lädt die Hotellobby mit ruhiger Terrasse zum Verweilen ein.


Willkommen im neuen ATRIUM! Der Veranstaltungssaal im Quellenhotel & Spa**** besticht durch modernste Bühnentechnik, Flüsterparkett und Bar. Individuelle Bestuhlungsmöglichkeiten, von der U-Form bis hin zu Bankett, verleihen jedem Event den passenden Rahmen. Seminare, Kabarett oder doch lieber Tanz – durch die flexible Gestaltung des Saales, der bis zu 300 Personen Platz bietet, ist hier alles möglich! Dazwischen genießt man die gemütliche Atmosphäre an der Bar oder auf der Terrasse. Im neuen ATRIUM, zwei weiteren Seminarräumen im Hotel und in der Heiltherme wird jedes Event zum durchschlagenden Erfolg!


Quellenoase

Mit allen Sinnen genießen

Keine Angst vor Hasen oder Rehe! In der Quellenoase, angelegt rund um den Heilbründlbach und eingebettet in Wiesen und Wälder, ist das Zusammentreffen mit den Waldtieren keine Seltenheit. Sie lieben die Ruhe und Abgeschiedenheit, die die 3.000 m2 große Wohlfühlwelt so einzigartig macht! Hier verlangsamt sich der Puls, die Zeit steht scheinbar still. So viel Entspannung bieten der Naturbadeteich mit integriertem Thermalpool, die Saunen und das Feminarium, exklusiv für Damen. Im Quellenhotel-Park findet jeder sein Lieblingsplätzchen und in der Oasebar mit der wunderbaren Sonnenterrasse verwöhnen wir Sie mit selbst kreierten Köstlichkeiten.


Saunen & Ruheoasen • Waldsauna, ca. 50 bis 60 °C • Soledampfbad, ca. 40° C • Infrarotpavillon, ca. 40 °C • Saunaterrasse • Saunapool mit Kneipp becken • Kneippklamm • Steirische „Woaz-Sauna“, ca. 85 °C • Feminarium für Damen • Aquameditation • Panoramaterrasse • Ruheräume • Rauchsalon

Wasser & Park • Naturbadeteich mit integriertem Thermalpool und Sonneninseln, ca. 36 °C • Oasebar mit Sonnenterrasse • TSM®-Kräutergarten • Oasepool im Innenbereich, ca. 36 °C


Ausgezeichnete Leistungen! • European Health & Spa Award als „Beste Therme Europas“ • „Johann Lafer Award“ • Eine wissenschaftlich fundierte Studie belegt die nachweislich stressreduzierende Wirkung des steirischen Thermalwassers. • Alle Restaurants sind mit der „Grünen Haube“ ausgezeichnet, dem Markenzeichen für Österreichs beste Natur- und Vitalküchen. Nachhaltiges Wirtschaften für unsere Umwelt. Ab sofort ist unser Betrieb noch „grüner“. Mit dem Bau der „Alternativ-Energie-Zentrale“ wird die gesamte Anlage mit der Restwärme des Thermalwassers, dem sogenannten „Schwallwasser“, nun völlig emissionsfrei beheizt. Letztendlich fließt das Wasser sauber in den Safenbach zurück, der Kreislauf der Natur schließt sich wieder. Das verstehen wir unter gelebter Nachhaltigkeit!


Die Quelle der Ruhe

Wasserkraft aus der Steiermark Wirkung, die aus der Tiefe kommt! Zwei Quellen fördern täglich bis zu 1,9 Millionen Liter feinstes Thermalwasser mit einer Temperatur von 62 °C aus 1.200 Meter Tiefe. Das ist pure Wasserkraft aus der Steiermark. Heilwasseranalyse. Erstellt durch die Universität Graz, Institut für Chemie. Es handelt sich um eine Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Therme hypotonischer Konzentration. Die Heiltherme wurde mit dem Bescheid der Steiermärkischen Landesregierung als Heilvorkommen anerkannt. Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Therme. Sie entfaltet bei einer Temperatur von 27 bis 36 °C ihre wohltuende, heilsame Wirkung. Das mineralstoffhaltige, besonders weiche Wasser mit optimalem pH-Wert übt durch seine thermischen, physikalischen und chemischen Reize eine Tiefenwirkung auf den Organismus aus. Gesundheit durch Thermalwasser. Baden und Schwimmen im besonders weichen Thermalwasser entlastet die Muskeln und Gelenke, kurbelt den Kreislauf an und strafft Haut und Bindegewebe. Die Bewegungs- und Wassertherapie nutzt die im Wasser wirkenden physikalischen Eigenschaften, durch die Sie sich gelenkeschonend bewegen können. Thermalwasser zur unterstützenden Behandlung • bei Veränderung, vor allem im Rahmen des rheumatischen Formenkreises • von entzündlichem und degenerativem Rheumatismus und Weichteilrheumatismus • Bewegungstherapie: als Rehabilitationsmaßnahme oder zur Unterstützung anderer Therapien • bei Schwimmtherapie und vegetativen Erschöpfungszuständen


Thermalbadelandschaft im Innenbereich • Thermal-Innenbecken mit Massagedüsen, ca. 36 °C • Thermal-Römerbecken mit Massagedüsen, ca. 36 °C, nebenan Kaltwasser-Durchschreitebecken • Thermal-Römerpool mit Massagedüsen, ca. 36 °C • Ruheräume, Wintergärten, Solarien, Sonnendusche Thermalbadelandschaft im Außenbereich • Thermal-Gymnastikbecken mit Massagedüsen, ca. 36 °C • Thermal-Massagebecken mit Sprudelbetten,

Massagestrecke, Schwallbrause, ca. 36 °C • Thermal-Schwimmbecken, ca. 27 bis 29 °C • Thermal-Sportbecken mit Aqua-fit-Bucht, Gegen-

stromanlage, einzigartigen Unterwasser-Fitnessrädern, Entspannungsmusik über und unter Wasser, ca. 27 bis 29 °C • Kneipptret- und Kneipparmbecken, Kneippschläuche, • Liegewiesen, Sonnenterrasse Gastronomie im Thermenbereich mit Bedienung

• À la carte Thermenrestaurant • Thermenbuffet • Pavillonbar im Freibereich


Heiltherme Bad Waltersdorf

Entspannend, heilkräftig, steirisch

Heilkräftiges, wohlig-warmes Thermalwasser so weit das Auge reicht. Zum Entspannen mit tausenden, kleinen Massagedüsen, Bodensprudel oder Wasserbetten bestens geeignet. Eine Novität ist das Massagebecken. Wo sonst können Sie sich von Kopf bis Fuß vom Thermalwasser massieren lassen. Nach so viel Entspannung treten Sie auf den einzigartigen Unterwasser-Fitnessrädern ordentlich in die Pedale oder ziehen ein paar Runden im Sport- oder Schwimmbecken. Steirische Köstlichkeiten, saisonal und regional. Baden macht hungrig. Im ausgezeichneten Thermenrestaurant werden Sie mit steirischen Spezialitäten verwöhnt. Ganz entspannt genießt man bei Rindfleisch-Sülzchen vom Steirischen Almo oder hausgemachten Dinkel-Kürbisstangerln den Geschmack der Steiermark. Für den kleinen Hunger zwischendurch empfiehlt sich der Besuch des Thermenbuffets. Bei angenehmen Temperaturen öffnet die Pavillonbar im Freibereich ihre Pforten. Verschiedene Kaffee- und Kuchenspezialitäten, Cocktails und kleine Snacks lassen toskanisches Flair mitten in der Oststeiermark aufkommen.


Saunen der Heiltherme

Spannend, so viel Entspannung

Das belebt und tut gut! In den zwölf Saunen der Heiltherme reinigen perlende Schweißtropfen Körper und Geist. Heilende Hitze in fantasievoller Umgebung und typisch steirische Aufgüsse beleben die Sinne, entgiften, entschlacken und stärken Ihre Abwehrkräfte. Tauchen Sie ein in eine Welt duftender Aromen und Kräuter und lassen Sie magische Farben wirken. Das gibt Ihnen neue Kraft und Energie. Die neue Nacktliegeterrasse für Sonnenanbeter! Der Panoramalift bringt Saunagäste zur FKKSonnenterrasse. Hier in der Natur ist man unter Gleichgesinnten und wird wenn, nur vom Zwitschern der Vögel gestört. Plaudern, ruhen, sich entspannen – über den Dächern der Heiltherme Bad Waltersdorf.


Die Saunen – hier geht‘s heiß her • zwei Finnische Saunen mit Aufguss, ca. 95 °C • Steirer-Sauna mit Aufguss, ca. 85 °C • Biosauna mit Farblicht- und Aromatherapie, ca. 50 bis 60 °C und 50 % relative Luftfeuchtigkeit • Soledampfbad mit Entspannungsmusik und Solein halation für Atemwege, Bronchien und Haut, ca. 55 °C • Kräuterdampfbad mit drei Kabinen, Frischwasser- brunnen und Entspannungsmusik, ca. 55 °C • Römersauna mit Frischwasserbrunnen und Entspannungsmusik, ca. 55 °C • drei Infrarotkabinen für sanftes Saunieren, ca. 40 °C • Saunabar mit erfrischenden Getränken • Kneippstationen im Innen- und Außenbereich • Eisbrunnen zum Abkühlen zwischen den Saunagängen • Saunagarten mit Fußparcours • Kaltwasserbecken, Thermalwasserbecken • Neu: Ruhebereiche, FKK-Sonnenterrasse mit Panoramalift


Gesundheitsprogramm für Fitness und Vitalität! Den Körper Schritt für Schritt in Schwung bringen und nach Lust und Laune für die Gesundheit aktiv werden! Das umfangreiche Gesundheitsprogramm bietet für jeden das Richtige. Egal, ob im Thermalwasser, im Gymnastikraum oder an der frischen Luft – so macht Bewegung Spaß! Gesundheitspark zum Entspannen und Aktivsein. Etwas abseits der Außenbecken erreichen Sie den Park über die Heilbründlbrücke. Der einzigartige Fußparcours ist umschlungen von Kräutern und Blumen. Abgeschottet vom Alltagslärm hört man hier sprichwörtlich „das Gras wachsen“. Ruhe pur, wenn Sie wollen. • Fußparcours inmitten duftender Blumenbeete • Yin & Yang-Energiepfad mit Musik • Wirbelsäulenparcours • Fußfühlstrecke • Dehnstationen • Sonnenterrasse


Gesundheitsprogramm

Alles Leben ist Bewegung

Abwechslungsreiche Übungen „zu Wasser und zu Lande“ • Aktives Erwachen • Aqua-Fitness • Gesunder Rücken mit Übungen aus Qi Gong, Yoga und Die SteirerInnen • Gesund & Fit • Nordic Walking sowie Lauf- & Nordic Walking-Treff • Gesundheitsvorträge • SteirerInnen (energetische Übungen auf steirische Art) • Yoga, Qi Gong, Pilates • Geführte Meditation • Fitnessraum im Quellenhotel & Spa**** mit modernsten Geräten


TSM®-Gesundheitsoase

Gesund, natürlich und schön

Unikat und Markenzeichen – „Traditionell Steirische Medizin® (TSM®)“! Seit Jahrhunderten kennen und nutzen die Menschen in der Steiermark die besondere Heilkraft regionaler Produkte. Die Heiltherme Bad Waltersdorf hat dieses Wissen aufbereitet, patentiert und zu einem einzigartigen Angebot geformt: „Traditionell Steirische Medizin® (TSM®)“. Sie ist Unikat und wird in dieser Form nur in der TSM®-Gesundheitsoase der Heiltherme Bad Waltersdorf angeboten. Die Basis bildet eine breite Palette an klassischen Massagen. Sie werden durch eine Vielzahl fernöstlicher Massagen und Anwendungen aus aller Welt ergänzt. Sie bringen das Qi, die Lebensenergie, ins Fließen. In der Kosmetik verleihen qualifizierte Kosmetikerinnen der Haut Ausstrahlung. Sie unterstützen die natürliche Schönheit des Körpers mit hochwertigen Naturprodukten und besonderen Behandlungen. Im Ambulatorium für physikalische Therapie steht unter ärztlicher Aufsicht ein umfangreiches Angebot an Behandlungen zu Gesundheitsvorsorge, Kur, Rehabilitation und Physiotherapie zur Verfügung.


Kosmetik. Hochqualifizierte Kosmetikerinnen bringen Ihre natürliche Schönheit mit exklusiven Pflegelinien zum Strahlen und beraten Sie individuell. Massagen aus aller Welt. Tuina, Ortho-Bionomie, Ayurveda, Watsu® & Co lösen Blockaden und bringen Ihre Lebensenergie wieder zum Fließen. Burnout-Prävention. Die TSM®-Gesundheitsoase der Heiltherme Bad Waltersdorf ist Burnout-Prävention-Kompetenzzentrum und setzt in diesem Bereich Schwerpunkte durch abgestimmte Vorträge, Seminare, Coachings, Behandlungen und Spezialprogramme. Physikalisches Ambulatorium. Das Physikalische Ambulatorium der TSM®-Gesundheitsoase ist genehmigt und wird geführt nach dem Steiermärkischen Krankenanstaltengesetz. Es bietet alle Behandlungen und Anwendungen für Rehabilitations- und Kuraufenthalte.


Laufen, Tennis, Rad- und Ballonfahren! Das Thermenland Steiermark eignet sich hervorragend für ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen auf ca. 200 km markierten Wegen. 140 km beschilderte Radwege laden zur ausgiebigen Erkundung der Region auf dem Fahrrad oder einfach zum „Genussradeln“ ein. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und die vielen urigen Buschenschenken machen die Tour garantiert zu einem unvergesslichen, kulturellen und kulinarischen Erlebnis. Alle Tennis- und Squashfreunde kommen auf den vier Hallenplätzen (Floor-Granulatboden), sechs Freiplätzen (Sand) und in den zwei Squashboxen im 800 m entfernten Sportaktivpark auf ihre Kosten – für Quellenhotel-Gäste inkludiert. Und nicht zuletzt ist Bad Waltersdorf dafür bekannt, ein „Mekka der Ballonfahrer“ zu sein. Seit der Ballon-WM ist die Freiheit auch hoch über den Wolken grenzenlos!


Freizeit- & Sportmöglichkeiten

Gesunde Bewegung in der Natur Golferherz, was willst du mehr? Hier in Bad Waltersdorf lässt sich Gesundheit ideal mit Sport und steirischer Lebensfreude verbinden. Zum Beispiel beim Golfen: die reizvolle Region mit ihren weiten Rebhängen und dem milden Klima regt zu unvergesslichen Abschlägen an. Golfclub Bad Waltersdorf. Der Golfclub gilt als Geheimtipp und erfreut sich größter Beliebtheit. Die kräftigen Nuss- und Äpfelbäume sind die schönsten, aber nicht die einzigen Hindernisse. Das großartige Angebot der Anlage und der herrliche Panoramablick laden sowohl Anfänger als auch Profis ein, ihr Handicap zu verbessern: großzügige Übungsanlage, Golfschule, Driving Range, Putt- und Pitchinggreens, 400 m2 großes Clubhaus mit Terrasse. Quellenhotel-Gäste erhalten ermäßigte Greenfees auf den Golfplätzen der Region! Golfanlagen in der Umgebung: • Golfclub Bad Waltersdorf, 18 Loch (Bad Waltersdorf, 1 km) • Thermen Golfschaukel Lafnitztal, 45 Loch (Stegersbach, 15 km) • Thermengolf Loipersdorf, 27 Loch (Loipersdorf, 25 km) • Golf & Country Club Bad Tatzmannsdorf, 18 Loch (Bad Tatzmannsdorf, 36 km) • Golfclub Gut Freiberg, 18 Loch (Gleisdorf, 40 km) • Golfclub Bad Gleichenberg, 9 Loch (Bad Gleichenberg, 52 km) • Golfclub Almenland Passail, 18 Loch (Weiz, 70 km)


Entdeckungsreise

Genuss und Kultur in der Region Stadt und Land. Das Thermenland Steiermark ist aufgrund seiner Geschichte und kulturellen Vielfalt ein ganz besonderer Fleck Erde. Für die interessierten Besucher hält es eine Fülle ungewöhnlicher, beeindruckender und unterhaltsamer Ausflugsziele bereit. Steirische Spezialitäten und kulturelle Leckerbissen. Unzählige Veranstaltungen zum Beispiel zum Thema Wein und Kulinarik lassen bei den Besuchern keine Langeweile aufkommen. Die für die Region typischen, urigen Buschenschenken mit ihren regionalen Spezialitäten laden zu einem Besuch mit hohem kulinarischen Genussfaktor ein. Beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie die Riegersburg, Schlösserstraße oder Weltmaschine locken mit ihren Geheimnissen. Und schließlich wartet die steirische Landeshauptstadt Graz mit ihren Reizen nur eine halbe Autostunde entfernt. Die GenussCard – 120 Ausflugsziele ohne Aufpreis Vom 1. März bis 31. Oktober wird Ihr Urlaub im Thermenland Steiermark und der Oststeiermark noch attraktiver. Die GenussCard öffnet die Türen zu 120 Ausflugszielen, zu kulinarischen Genüssen und zu vielfältigen Sportangeboten in der Region.


Übersichtsplan

Alles unter einem Dach 12

H

au

11

sN

or

d

ATRIUM

3

13 Quellenoase

17

16

Haus W est

15

4

14 Quellenhotel 1 Hotelrezeption i 2 NEUES Hotelrestaurant 3 ATRIUM 4 Seminarräume 5 Hotelshop 6 Fitnessraum (UG) 7 Verbindungsgang 8 Tiefgarageneinfahrt

9

Quellenoase außen 9 Naturbadeteich mit integriertem Thermalpool 10 Sonnenterrasse 11 Saunaterrasse mit Thermalpool 12 Woaz-Sauna und Tenne

Heiltherme innen 18 3 Innen-Thermalwasserbecken 19 Thermenrezeption i 20 Thermenshop 21 Gymnastikraum 22 Garderoben 23 Thermenbuffet 24 Thermenrestaurant (OG) 25 Ruheräume (EG, OG)

au

sO

st

10 Haus

Sauna 29 12 Saunen, Saunabar 30 Thermalwasserbecken 31 Ruheräume in der Sauna, FKK-Terrasse und Panoramalift TSM®-Gesundheitsoase EG 32 Rezeption i 33 Massage, Therapie, Ärzte, Coaching 34 Alpha-Sphäre, Salinarium

Süd

5

6

Heiltherme außen 26 4 Außen-Thermal wasserbecken 27 Pavillonbar 28 Gesundheitspark mit Sonnenterrasse, Yin & Yang-Energiepfad, Fußparcours

Verwaltung

1i

33/34

st Ho au te ra lnt

Informationsbüro Verwaltung

32 i

30

TSM®- Gesundheitsoase

8

25 31

re

39 i

35/36/37/38

Quellenhotel

2

7

22

P 24

23

29

18

21

Heiltherme

19/20 i ort Sp ken bec

Quellenoase innen 13 Feminarium (UG) 14 Oasepool 15 Oasebar 16 Saunabereich 17 Ruheoasen (UG, EG, OG)

H

Gym nast beck iken

26

essag Schw Ma ken immc e b beck en 27

TSM®-Gesundheitsoase OG 35 Kosmetik-Shop 36 Frisör 37 Seminarräume 38 Kosmetik Behandlungsräume 39 Informationsbüro/ Verwaltung i

P

28

i Gesundheitspark

Information und Buchung: Heiltherme: Tel: +43 (0) 3333/500-1, Fax: DW 940, E-Mail: office@heiltherme.at, Internet: www.heiltherme.at Quellenhotel: Tel: +43 (0) 3333/500-0, Fax: DW 990, E-Mail: office@quellenhotel.at TSM®-Gesundheitsoase: Tel: +43 (0) 3333/500-2, Fax: DW 960, E-Mail: gesundheitsoase@heiltherme.at


Der schnellste Weg zu uns

Bad Waltersdorf liegt im Steirischen Thermenland, ca. 65 km von Graz entfernt. Mit dem PKW aus Wien bzw. Kärnten über Graz bequem erreichbar über die A2/Südautobahn, Abfahrt Sebersdorf/Bad Waltersdorf. Aus Deutschland über Salzburg auf der A9/Pyhrnautobahn bis Graz, anschließend über die A2/ Südautobahn bis zur Abfahrt Sebersdorf/Bad Waltersdorf. Mit dem Zug aus Wien bzw. Kärnten über Graz bequem erreichbar. Zug- und Busverbindungen führen von Wien-Süd über Hartberg oder von Graz über Fürstenfeld nach Bad Waltersdorf. Thermenshuttle von Wien und Graz nach Bad Waltersdorf, Infos: www.heiltherme.at. Gegen Gebühr mit dem Taxi- bzw. Gästeabholdienst zum Quellenhotel & Spa**** Bad Waltersdorf. Die nächsten internationalen Flughäfen befinden sich in Graz-Thalerhof bzw. in Wien-Schwechat.

SteiriScheS

thermal waSSer

StreSSabbauend GeSundheitSfördernd

Quellenhotel & Spa • Bad Waltersdorf Die Quelle der Ruhe Kostenlose Buchungs-Hotline aus Österreich: 0800/205 308 Herausgeber: Heiltherme Bad Waltersdorf GmbH & Co KG • Thermenstraße 111, A-8271 Bad Waltersdorf • Tel: 03333/500-1 • Fax: DW 940 • office@heiltherme.at • www.heiltherme.at Fotos: Heiltherme Bad Waltersdorf/MAXUM, Golfclub Bad Waltersdorf, Graz Tourismus, Riegersburg • Satz- und Druckfehler vorbehalten.

imageprospekt_2014_p_2013_12_19_13_39  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you