Page 1

Die Quelle der Ruhe


Alles unter einem Dach

Wo Körper, Geist und Seele auf steirisch wie eins klingen Entspannen kann so leicht sein. Die Heiltherme Bad Waltersdorf mit Quellenhotel und Styrian Spa bietet in Verbindung einzigartiger steirischer Tradition mit modernen Annehmlichkeiten alles für Gesundheit, Schönheit, Vitalität, Fitness und Lebensfreude. Unter einem Dach – für eine perfekte Auszeit vom Alltag. Die steirische Kraft des Thermalwassers nützen? In Bad Waltersdorf vielfach möglich – auf 25.000 m2 wartet eine der weitläufigsten Wellness-Landschaften der Steiermark. Sich einfach nur wohl fühlen? Das Quellenhotel & Spa**** mit seinen neuen, erstklassig ausgestatteten Zimmern und den beiden Restaurants bietet dazu die perfekte Gelegenheit. Und mit der Quellenoase – der exklusiven Therme nur für Hotelgäste – eine wunderbare Möglichkeit zur totalen Entspannung. Das Leben genießen? In der einzigartigen Styrian Spa Anlage keine Kunst. Hier dreht sich alles um die Lebensthemen Gesundheit und Vitalität. Mit einer Besonderheit: „Traditionell Steirische Medizin® (TSM®)“ – das Markenzeichen und Unikat der Heiltherme Bad Waltersdorf.


Ausgezeichnete Leistungen. Das Engagement und die Motivation der MitarbeiterInnen im Quellenhotel & Spa**** und der Heiltherme Bad Waltersdorf sorgen für „ausgezeichnete“ Leistungen im wahrsten Sinne des Wortes. Der Gewinn des European Health & Spa Award 2009 als „Beste Therme Europas 2009“ unterstreicht die 25-jährige Erfolgsgeschichte der Heiltherme Bad Waltersdorf auf eindrucksvolle Weise. Weiters wurde das Quellenhotel mit dem „Johann Lafer Award“ gekürt. Der bekannte Koch nützte bereits selbst die Wellness-Einrichtungen der Heiltherme Bad Waltersdorf. Alle Restaurants sind mit der „Grünen Haube“ ausgezeichnet, dem Markenzeichen für Österreichs beste Natur- und Vitalküchen.


Die Quelle der Ruhe

Wasserkraft aus der Steiermark

Wirkung, die aus der Tiefe kommt. Zwei Quellen fördern täglich bis zu 1,9 Millionen Liter feinstes Thermalwasser mit einer Temperatur von 62 °C aus 1.200 m Tiefe. Das ist pure Wasserkraft aus der Steiermark – von der Steiermärkischen Landesregierung ausdrücklich als Heilvorkommen anerkannt. Baden und Schwimmen im weichen Bad Waltersdorfer Thermalwasser schont die Gelenke, strafft Haut und Bindegewebe, entschlackt, bringt Kreislauf und Abwehrkräfte in Schwung und besitzt eine vorbeugende Wirkung gegen rheumatische Beschwerden. Laut einer Heilwasseranalyse der Universität Graz entfaltet das mineralstoffreiche Wasser seine optimale Heilkraft bei 27 °C bis 36 °C und übt eine wohltuende Tiefenwirkung auf den Organismus aus. Vor allem aber wirkt es wunderbar entspannend.


Thermalbadelandschaft im Innenbereich • Thermal-Innenbecken mit Massagedüsen, ca. 36 °C • Thermal-Römerbecken mit Massagedüsen, ca. 36 °C, nebenan Kaltwasser-Durchschreitebecken • Thermal-Römerpool mit Massagedüsen, ca. 36 °C • Ruhezonen, Wintergärten, Solarien, Sonnendusche Thermalbadelandschaft im Außenbereich • Thermal-Gymnastikbecken mit Massagedüsen und Wasserschwammerl, ca. 36 °C • Thermal-Massagebecken mit Sprudelbetten, Massagestrecke, Schwallbrause und Bodensprudel, ca. 36 °C • Thermal-Schwimmbecken, ca. 27 bis 29 °C • Thermal-Sportbecken mit Aqua-fit-Bucht, Gegenstrom anlage, einzigartigen Unterwasser-Fitnessrädern, Entspannungsmusik über und unter Wasser, ca. 27 bis 29 °C • Kneipptret- und Kneipparmbecken, Kneippschläuche, Liegewiesen, Sonnenterrasse


Heiltherme Bad Waltersdorf

Entspannend, quellfrisch, steirisch

Heilwasseranalyse. Erstellt durch die Universität Graz, Institut für Chemie. Es handelt sich um eine NatriumHydrogencarbonat-Chlorid-Therme hypotonischer Konzentration. Die Heiltherme wurde mit dem Bescheid der Steiermärkischen Landesregierung als Heilvorkommen anerkannt. Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Therme. Sie entfaltet bei einer Temperatur von 27 bis 36 °C ihre wohltuende, heilsame Wirkung. Das mineralstoffhaltige, besonders weiche Wasser mit optimalem pH-Wert übt durch seine thermischen, physikalischen und chemischen Reize eine Tiefenwirkung auf den Organismus aus. Gesundheit durch Thermalwasser. Baden und Schwimmen im besonders weichen Thermalwasser entlastet die Muskeln und Gelenke, kurbelt den Kreislauf an und strafft Haut und Bindegewebe. Die Bewegungsund Wassertherapie nutzt die im Wasser wirkenden physikalischen Eigenschaften, durch die man sich fast schmerzfrei und gelenkeschonend bewegen kann. Beim Radeln auf den einzigartigen Unterwasser-Fitnessrädern werden zudem auf schonende Art Entschlackung und Durchblutung angeregt. Thermalwasser zur unterstützenden Behandlung • bei Veränderung, vor allem im Rahmen des rheumatischen Formenkreises • von entzündlichem und degenerativem Rheumatismus und Weichteilrheumatismus • Bewegungstherapie: vor allem als Rehabilitationsmaßnahme oder auch zur Unterstützung anderer Therapien • bei Schwimmtherapie und vegetativen Erschöpfungszuständen


Saunalandschaft der Heiltherme

Spannend, so viel Entspannung

Das belebt und tut gut. In den zwölf Saunen der Heiltherme reinigen perlende Schweißtropfen Körper und Geist. Heilende Hitze in fantasievoller Umgebung belebt die Sinne, entgiftet, entschlackt und stärkt Ihre Abwehrkräfte. Tauchen Sie ein in eine Welt duftender Aromen und Kräuter und lassen Sie magische Farben wirken. Das gibt Ihnen neue Kraft und Energie. Süße, salzige und kalte Spezialaufgüsse. Regelmäßiges Saunieren beugt Krankheiten vor, stärkt das Herz-/ Kreislaufsystem, regt den Stoffwechsel an, reinigt die Haut und ist ein hervorragendes, natürliches Anti-StressMittel. Die Spezialaufgüsse mit Salz, Honig, Traubenextrakt, Holzhacker-Franzbranntwein, Joghurt-, Rosenblüten-, Olivencreme uvm. finden mehrmals wöchentlich in der Finnischen Sauna statt. Dabei geben SaunameisterInnen auch Tipps und beantworten Ihnen Fragen über die gesundheitlichen Aspekte des Saunierens. Die Kaltwasserbecken, die erfrischenden Kneipp-Güsse und die klare Luft der Thermenregion wecken anschließend wieder Ihre Lebensgeister. Das tut einfach unglaublich gut!


Die Saunalandschaft – hier gehts heiß her • zwei Finnische Saunen mit Aufguss, ca. 95 °C • Finnische Felsensauna mit Aufguss, ca. 85 °C • Biosauna mit Farblicht- und Aromatherapie, ca. 50 bis 60 °C und 50 % relative Luftfeuchtigkeit • Soledampfbad mit Entspannungsmusik und Soleinhalation für Atemwege, Bronchien und Haut, ca. 55 °C • Kräuterdampfbad mit drei Kabinen, Frischwasserbrunnen und Entspannungsmusik, ca. 55 °C • Römersauna mit Frischwasserbrunnen und Entspannungsmusik, ca. 55 °C • drei Infrarotkabinen für sanftes Saunieren, ca. 40 °C • Saunabar mit erfrischenden Getränken • Kneippstationen im Innen- und Außenbereich • Eisbrunnen zum Abkühlen zwischen den Saunagängen • Saunagarten mit Fußparcours • Kaltwasserbecken, Thermalbecken • Ruhebereiche, Nacktliegeterrasse, Solarien


Gesundheitsprogramm für Fitness und Vitalität. Den Körper Schritt für Schritt in Schwung bringen und nach Lust und Laune für die Gesundheit aktiv werden! Das umfangreiche Gesundheitsprogramm bietet für jeden das Richtige. Egal, ob im Wasser oder an der frischen Luft – so macht das Leben Spaß! Das Gesundheitsprogramm wird von routinierten TrainerInnen geleitet. Gymnastik im Thermalwasser regt die Durchblutung an, bringt den Stoffwechsel in Schwung und aktiviert das Immunsystem. Durch den Wasserauftrieb werden die Muskeln gelockert, die Gelenke entlastet und die Beweglichkeit verbessert. Wellnesspark mit Well-fit-Einrichtungen. Der weitläufige Wellnesspark der Heiltherme Bad Waltersdorf lädt zur Bewegung an der frischen Luft ein. Die Well-fit-Einrichtungen sorgen für Wohlbefinden auf der ganzen Linie. • Fußparcours

inmitten duftender Blumenbeete & Yang Energiepfad mit Musik • Wirbelsäulenparcours • Fußfühlstrecke • Dehnstationen • Sonnenterrasse • Yin


Gesundheitsprogramm & Wellnesspark

Alles Leben ist Bewegung

Abwechslungsreiche Übungen „zu Wasser und zu Lande“ • Aktives Erwachen • Aqua-Fitness • Wirbelsäulen- und Rückentraining • Ganzkörpergymnastik für Kraft & Figur • Nordic Walking sowie Lauf- & Nordic Walking-Treff • Gesundheitsvorträge • SteirerInnen (energetische Übungen auf steirische Art) • Yoga • Qi Gong • Geführte Meditation • Taoistische Selbstheilung • Öffnung der 7 Energiezentren • Fitnessraum im Quellenhotel & Spa**** mit modernsten Geräten • Einführung in die Fitnessgeräte und Kraft- und Ausdauertraining im Fitnessraum


Quellenhotel & Spa****

Gast sein, aber trotzdem Zuhause

Geborgenheit und Wärme. Im Quellenhotel & Spa**** Bad Waltersdorf eine Selbstverständlichkeit und oberstes Anliegen aller MitarbeiterInnen: Die Gäste sollen sich wie Zuhause fühlen. Das beginnt bereits in den neuen Zimmern: Angenehme Farben, viel Holz und Licht sowie der Ausblick in die umliegende Landschaft machen sie heimelig und sorgen für innere Weite. Unsere Wohlfühl-Zimmer mit neuer Ausstattung bieten Ihnen alle Annehmlichkeiten eines modernen Top-Hotels.


So schmeckt das Leben! Drei Restaurants, zwei Bars. Das Quellenhotel & Spa**** bietet den Gästen in zwei Restaurants gesunde und schmackhafte kulinarische Genüsse vom Morgen bis zum Abend. Diätmenüs sind natürlich ebenfalls erhältlich. Im Thermenrestaurant wartet zusätzlich ein breites Angebot für den kleinen Hunger. Die Pavillonbar in der Heiltherme und die Oasebar in der Quellenoase runden die Möglichkeiten zum kulinarischen Genießen ab. Schon beim Frühstück können die Hotelgäste im Sonnenrestaurant und im Quellenrestaurant vom reichhaltigen Buffet ihre Wunschmischung aus gesunden und vollwertigen Produkten zusammenstellen. Abends verwöhnt der Küchenchef mit geschmackvollen Viergänge-Menüs. Das Salat- und Rohkostbuffet, vielfältig und vitaminreich, ergänzt das Genussangebot für Gaumen und Auge. Thermenrestaurant und Thermenbuffet bieten eine bunte Auswahl an Speisen und Snacks für zwischendurch.


Quellenoase

Mit allen Sinnen genießen

Viel Platz zum Entspannen in der Quellenoase. Hier gibt es für die Hotelgäste alle Möglichkeiten, Stress und Hektik hinter sich zu lassen. Ein gutes Buch lesen? In den Tag hinein leben? Einfach nur die Seele baumeln lassen? Die Zurückgezogenheit in der Quellenoase ist das reinste Vergnügen. Der Naturbadeteich mit integriertem Thermalpool bietet auf 3.000 m2 ein umfangreiches Wellness-Angebot am energetisch hochwertigsten Platz – angelegt rund um den Heilbründlbach. Und in der Oasebar mit ihrer wunderbaren Sonnenterrasse lässt sich der Ausblick auf die umliegenden Weingärten genießen.


Ruheoase Teich & Pool • Aquameditation • Naturbadeteich mit integriertem Thermalpool, ca. 36 °C • Panoramaterrasse • Duftweg und Sonneninseln • Oasepool im Innenbereich, ca. 36 °C • Wasserbetten • Zirbenholzliegen • Schwingliegen Sauna, Kneipp & Sinne • Rauchsalon • Waldsauna, ca. 50 bis 60 °C • Soledampfbad, ca. 40° C Feminarium für Damen • Infrarotpavillon, ca. 40 °C • Bachsauna • Ruheraum „Steirischer Wald“ • Ruheraum • Ruheraum „Licht & Klang“ • Solarium • Eisbrunnen • Terrasse • Saunaterrasse • Saunapool mit Kneippbecken Oasebar mit Sonnenterrasse • Kneippklamm Kräutergarten • Steirische „Woaz-Sauna“, ca. 85 °C Park mit original • Ruheraum „Tenne“ indianischem Medizinrad


Beauty. Hochqualifizierte Kosmetikerinnen bringen Ihre natürliche Schönheit mit exklusiven Pflegelinien zum Strahlen und beraten Sie individuell. Massagen aus aller Welt. Tuina, Ortho-Bionomie, Ayurveda, Reiki & Co lösen Blockaden und bringen Ihre Lebensenergie wieder zum Fließen. Burnout-Prävention. Das Styrian Spa der Heiltherme Bad Waltersdorf ist Burnout-Prävention-Kompetenzzentrum und setzt in diesem Bereich Schwerpunkte durch abgestimmte Vorträge, Seminare, Coachings, Anwendungen, Therapien und Spezialprogramme. Physikalisches Ambulatorium. Das Physikalische Ambulatorium des Styrian Spa ist geneh- migt und wird geführt nach dem Steiermärkischen Krankenanstaltengesetz. Es bietet alle Behandlungen und Anwendungen für Rehabilitations- und Kuraufenthalte. Unikat und Markenzeichen – „Traditionell Steirische Medizin® (TSM®)“. Seit Jahrhunderten kennen und nutzen die Menschen in der Steiermark die besondere Heilkraft regionaler Produkte. Die Heiltherme Bad Waltersdorf hat dieses Wissen aufbereitet, patentiert und zu einem einzigartigen Angebot geformt: „Traditionell Steirische Medizin® (TSM®)“. Sie ist Unikat und wird in dieser Form nur im Styrian Spa angeboten.


Styrian Spa

Körper und Geist in Balance

Sanus per aquam (SPA) – Gesund durch Wasser. Entspannung und Gesundheit durch Massagen. Harmonie spüren im Beautycenter. Wirbelsäule und Gelenke durch sinnvolle Therapien und gesunde Bewegung entlasten. Fit sein durch gesunde Ernährung. Das sind die vier Wege zu mehr Lebensfreude, wie sie in der Styrian Spa Anlage der Heiltherme Bad Waltersdorf praktiziert werden. Die Basis bildet eine breite Palette an klassischen Massagen. Sie werden durch eine Vielzahl fernöstlicher Massagen und Anwendungen aus aller Welt ergänzt. Sie bringen das Qi, die Lebensfreude, ins Fließen. Im Beautycenter verleihen qualifizierte Kosmetikerinnen der Haut Ausstrahlung. Sie unterstützen die natürliche Schönheit des Körpers mit hochwertigen Naturprodukten und besonderen Behandlungen. Im Ambulatorium für physikalische Therapie steht unter ärztlicher Aufsicht ein umfangreiches Angebot an Behandlungen zu Gesundheitsvorsorge, Kur, Rehabilitation und Physiotherapie zur Verfügung. Individuelle Ernährungsberatung rundet das Angebot des Styrian Spa ab.


Laufen, Tennis, Rad- und Ballonfahren. Das Steirische Thermenland eignet sich hervorragend für ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen auf ca. 200 km markierten Wegen. 140 km beschilderte Radwege laden zur ausgiebigen Erkundung der Region auf dem Fahrrad oder einfach zum „Genussradeln“ ein. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und die vielen urigen Buschenschenken machen die Tour garantiert zu einem unvergesslichen, kulturellen und kulinarischen Erlebnis. Alle Tennis- und Squashfreunde kommen auf den vier Hallenplätzen (Floor-Granulatboden), sechs Freiplätzen (Sand) und in den zwei Squashboxen im 800 m entfernten Sportaktivpark auf ihre Kosten – für Quellenhotel-Gäste inkludiert. Und nicht zuletzt ist Bad Waltersdorf dafür bekannt, ein „Mekka der Ballonfahrer“ zu sein. Seit der Ballon-WM ist die Freiheit auch hoch über den Wolken grenzenlos!


Freizeit- & Sportmöglichkeiten

Gesunde Bewegung in der Natur Golferherz, was willst du mehr? Hier in Bad Waltersdorf lässt sich Gesundheit ideal mit Sport und steirischer Lebensfreude verbinden. Zum Beispiel beim Golfen: die reizvolle Region mit ihren weiten Rebhängen und dem milden Klima regt zu unvergesslichen Abschlägen an. Golfclub Bad Waltersdorf. Der Golfclub gilt als Geheimtipp und erfreut sich größter Beliebtheit. Die kräftigen Nuss- und Äpfelbäume sind die schönsten, aber nicht die einzigen Hindernisse. Das großartige Angebot der Anlage und der herrliche Panoramablick laden sowohl Anfänger als auch Profis ein, ihr Handicap zu verbessern: großzügige Übungsanlage, Golfschule, Driving Range, Putt- und Pitchinggreens, 400 m2 großes Clubhaus mit Terrasse. Quellenhotel-Gäste erhalten ermäßigte Greenfees auf den Golfplätzen Bad Waltersdorf und Lafnitztal! Golfanlagen in der Umgebung: • Golfclub Bad Waltersdorf, 18 Loch (Bad Waltersdorf, 1 km)

Thermen Golfschaukel Lafnitztal, 45 Loch (Stegersbach, 15 km) • Thermengolf Loipersdorf, 27 Loch (Loipersdorf, 25 km) • Golf & Country Club Bad Tatzmannsdorf, 18 Loch (Bad Tatzmannsdorf, 36 km) • Golfclub Gut Freiberg, 18 Loch (Gleisdorf, 40 km) • Golfclub Bad Gleichenberg, 9 Loch (Bad Gleichenberg, 52 km) • Golfclub Almenland Passail, 18 Loch (Weiz, 70 km) •


Entdeckungsreise

Genuss und Kultur in der Region

Stadt und Land. Das Steirische Thermenland ist aufgrund seiner Geschichte und kulturellen Vielfalt ein ganz besonderer Fleck Erde. Für die interessierten Besucher hält es eine Fülle ungewöhnlicher, beeindruckender und unterhaltsamer Ausflugsziele bereit. Unzählige Veranstaltungen zum Beispiel zum Thema Wein und Kulinarik lassen bei den Besuchern keine Langeweile aufkommen. Die für die Region typischen, urigen Buschenschenken mit ihren regionalen Spezialitäten laden zu einem Besuch mit hohem kulinarischen Genussfaktor ein. Beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie die Riegersburg, Schlösserstraße oder Weltmaschine locken mit ihren Geheimnissen. Und schließlich wartet die steirische Landeshauptstadt Graz mit ihren Reizen nur eine halbe Autostunde entfernt.


Übersichtsplan

Alles unter einem Dach 12 11

Quellenhotel 1 Hotelrezeption i 2 Sonnenrestaurant 3 Quellenrestaurant 4 Seminarräume 5 Hotelshop 6 Fitnessraum (UG) 7 Verbindungsgang 8 Tiefgarage Quellenoase außen 9 Naturbadeteich mit integriertem Thermalpool 10 Sonnenterrasse 11 Saunaterrasse mit Thermalpool 12 Woaz-Sauna und Tenne

19 16 9

22

14

15 21 10

3

13 Haus W Kat. G est Therme,arten, Wald

6

30 Ruheräume 31 Ruheräume 32 Solarien

H Ka aus t. O W st ald

5

Quellenhotel

2

1

8

7

53 52 5150 49 48 46 47 45 44 43

Heiltherme außen 33 4 Außen-Ther- malbecken 34 Kneippbecken 35 Pavillonbar 36 Wellnesspark mit Sonnenterrasse 37 Yin & Yang Energiepfad 38 Fußparcours

31 42

Saunalandschaft 39 Saunalandschaft (12 Saunakabinen) 40 Thermalbecken 41 Kaltwasserbecken 42 Ruheräume in der Saunalandschaft

40

Informationsbüro Verwaltung Styrian Spa

30

27

28 32

39

41 34 Gymna

stik33 en

beck

Schw im beck men

29

26 Heiltherme

essag Ma ken c e b

P

35

38 36

37

P

25 24

23

Styrian Spa EG 43 Styrian Spa Rezeption i 44 Massage, Therapie, Ärzte 45 Coaching 46 Alpha-Entspannung 47 Salinarium Styrian Spa OG 48 Beautyshop 49 Frisör 50 Seminarräume 51 Beauty-Behand- lungsräume 52 Watsu-Becken 53 Informationsbüro/ Verwaltung i

4

en Gart Kat. Süd s u a H me Ther Kat.

ort Sp ken bec

Quellenoase innen 13 Bachbrücke 14 Feminarium (UG) 15 Oasepool 16 Oasebar 17 Saunabereich 18 Kneippklamm 19 Ruheoase (OG) 20 Aquameditation (OG) 21 Raucherlounge (OG) 22 Solarien Heiltherme innen 23 3 Innen-Ther- malbecken 24 Thermenrezeption i 25 Thermenshop 26 Gymnastikraum 27 Garderobe 28 SB-Buffet 29 Thermen restaurant (OG)

20

18 17

P

Quellenoase

H K au at s Th . G No er art rd m en e ,

P

P

Wellnesspark

Information und Buchung: Heiltherme: Tel: +43 (0) 3333/500-1, Fax: DW 940, E-mail: office@heiltherme.at, Internet: www.heiltherme.at Quellenhotel: Tel: +43 (0) 3333/500-0, Fax: DW 990, E-mail: office@quellenhotel.at, Internet: www.heiltherme.at Styrian Spa: Tel: +43 (0) 3333/500-2, Fax: DW 960, E-mail: styrianspa@heiltherme.at, Internet: www.heiltherme.at


Initiative Gesundheit

Gesundheit ist das höchste Gut InGe – Initiative Gesundheit InGe ist die „Initiative Gesundheit“, die sich das ganze Jahr um die Gesundheit, unser kostbarstes Gut, kümmert! Abwechslungsreich, durchdacht, professionell und genussvoll! Bewegung, Ernährung, Tanz und Burnout-Vorbeugung sind die vier Grundpfeiler dieser Initiative Gesundheit. Alle weiteren Informationen und Angebote gibt es unter www.heiltherme.at/inge und im InGe-Informationsprospekt (kostenlos unter Tel: 03333/500-1 oder via E-Mail unter office@heiltherme.at anzufordern).

Gesundheit kann ma n be w e g e n

Gesundheit kan n

... in der Heiltherme Bad Waltersdorf! Wir widmen uns ganz dem Thema Sport, gesunde Bewegung und Körperbewusstsein. Schwimmen, Fitness, Laufen, Walken, Radfahren, Trainieren mit Profis, Leistungstests uvm.

... in der Heiltherme Bad Waltersdorf! Musik und Tanz sind ein Fest für Körper und Seele: Tanzkurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Tango, Lateinamerikanisch, Volkstanz, Schwungvolles für Jung und Alt und mit viel Musik! Live!

Gesundheit kan n

man e sse n

... in der Heiltherme Bad Waltersdorf! Das Thema gesunde Ernährung bildet einen wichtigen Schwerpunkt mit Ernährungsexperten und dem Gesundheitsprogramm. Vital-Ernährungsberatung, steirische Genussküche und einen Blick hinter die „Grüne Haube“-Küche.

Gesundheit ka nn

man t a nze n

ma n f ü h l e n

... in der Heiltherme Bad Waltersdorf! Sich spüren und in sich hineinhören, bevor die Batterie leer ist. TSM®, Coachings & Beratungen, Yoga- und Qi Gong-Wochen, Meditationen, Burnout-Vorbeugung, Gesundheitsprogramm, AlphaEntspannung uvm.


Der schnellste Weg zu uns

Bad Waltersdorf liegt im Steirischen Thermenland, ca. 65 km von Graz entfernt. Mit dem PKW aus Wien bzw. Kärnten über Graz bequem erreichbar über die A2/Südautobahn, Abfahrt Sebersdorf/Bad Waltersdorf. Aus Deutschland über Salzburg auf der A9/Pyhrnautobahn bis Graz, anschließend über die A2/Südautobahn bis zur Abfahrt Sebersdorf/Bad Waltersdorf. Mit dem Zug aus Wien bzw. Kärnten über Graz bequem erreichbar. Zug- und Busverbindungen führen von WienSüd über Hartberg oder von Graz über Fürstenfeld nach Bad Waltersdorf. Thermenshuttle von Wien und Graz nach Bad Waltersdorf, Infos: www.heiltherme.at. Gegen Gebühr mit dem Taxi- bzw. Gästeabholdienst zum Quellenhotel & Spa**** Bad Waltersdorf. Die nächsten internationalen Flughäfen befinden sich in Graz-Thalerhof bzw. in WienSchwechat.

Quellenhotel & Spa • Bad Waltersdorf Die Quelle der Ruhe Kostenlose Buchungs-Hotline aus Österreich: 0800/205 308 Herausgeber: Heiltherme Bad Waltersdorf GmbH & Co KG • Thermenstraße 111, A-8271 Bad Waltersdorf • Tel: 03333/500-1 • Fax: DW 940 • office@heiltherme.at • www.heiltherme.at Quellenhotel: Tel: 03333/500-0, Fax: DW 990 • office@quellenhotel.at • www.heiltherme.at • Styrian Spa: Tel: 03333/500-2, Fax: DW 960, styrianspa@heiltherme.at Fotos: Heiltherme Bad Waltersdorf/MAXUM, Golfclub Bad Waltersdorf, Graz Tourismus, Riegersburg • Satz- und Druckfehler sowie Programmänderungen vorbehalten.

imageprospekt_2011_p_2010_12_3_8_24  

Die Quelle der Ruhe Die steirische Kraft des Thermalwassers nützen? In Bad Waltersdorf vielfach möglich – auf 25.000 m 2 wartet eine der wei...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you