Issuu on Google+

Quelle der Kraft

Power Source | Sorgente di forza | Кладовая жизненной энергии


Allgemeine Informationen Winter: - Schneesicherheit bis in den April - 266 km mehrfach ausgezeichnete Loipen - 43 km perfekt präparierte Skipisten - 143 km Winterwanderwege - 50 km „running & nordic walking arena“ auch im Winter - Zweimaliger Austragungsort der Olympischen Spiele (1964 und 1976) - Nordische Skiweltmeisterschaften (1985) - Weltcup der Nordischen Kombination (alljährlich) - Casino Seefeld


Traumhafte Winterwunderwelten unter einem weißen Schneekleid

Iglubau

Erlebnis Bergsommer Im Sommer bietet die Olympiaregion Seefeld jede Menge Raum für sportliche Aktivitäten. Läuferherzen schlagen in der „running & nordic walking arena“ auf 266 km in 30 verschiedenen Streckenführungen höher.

Auf insgesamt 45 km lassen drei Skigebiete mit Schneegarantie bis in den April hinein auch im Winter keine Urlaubswünsche offen. Man trifft sich auf der Piste bzw. in der Gondel – denn in der Olympiaregion Seefeld sind Nicht-Skifahrer meist Sonnenanbeter.

Egal ob leicht oder anspruchsvoll – bei 200 km Mountainbikestrecken findet jeder Biker die passende Route. Der 18 Loch Golfclub Seefeld Wildmoos, sowie die 9-Loch Golfacademy nahe der Seefelder Fußgängerzone sind wahre alpine Juwele. Fairways und Greens bestechen durch Top Qualität und sportlichen Anspruch.

Mit 266 km perfekt gespurten Loipen in allen Schwierigkeitsgraden gilt die Olympiaregion Seefeld sowohl für klassische Läufer als auch für Skating-Spezialisten als Mekka des Langlaufsports in Europa.

Casino Arena - Air & Style

BMW Motorsport Party

Die Loipen der Region müssen den internationalen Vergleich nicht scheuen: bei der Leserwahl „Skigebiet des Jahres 2007“ des DSV Atlas Ski Winter erlangte die Olympiaregion Seefeld in der Kategorie „Exzellente Loipen“ wie schon 2005 Platz 1 von 232 weltweit nominierten Langlauf Gebieten.

Outdoor Events

Allgemeine Informationen Sommer: - 18-Loch Golfplatz Seefeld-Wildmoos, 9-Loch Golfacademy nahe der Seefelder Fußgängerzone - 266 km „running & nordic walking arena“ in 30 verschiedenen Streckenführungen - 200 km Mountainbikestrecken - 650 km mit dem Berg- und Wanderwege-Gütesiegel ausgezeichnete Wander-, Berg- und Klettersteigrouten - 3 Badeseen - 2 Erlebnisbäder - Casino Seefeld

Inmitten purer Natur genießt man 650 km mit dem Berg- und Wanderwege-Gütesiegel ausgezeichnete Wander-, Berg- und Klettersteigrouten.

Golfturniere

Die drei Badeseen und zwei Erlebnisbäder laden zum Sprung ins kühle Nass ein und runden das breit gefächerte Angebot ab. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Olympiaregion Seefeld überraschen.

MTB Events


Die Olympiaregion Seefeld mit ihren fünf Orten Leutasch, Mösern/Buchen, Reith, Scharnitz und Seefeld liegt auf einem einzigartigen, nach Süden hin geöffneten Hochplateau in 1.200 m Seehöhe. Umrahmt vom Alpenpark Karwendel (dem größten Naturpark in den Ostalpen), dem Landschaftsschutzgebiet Wildmoos und dem Wettersteingebirge steht die Region für Lifestyle, Entspannung und Genuss. Lebenslust und internationales Flair auf hohem Niveau Stilvolles Flanieren durch die romantische Seefelder Fußgängerzone mit ihren exquisiten Geschäften, ein exzellentes Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants oder Glücksmomente im Casino See-

Im Herzen der Alpen Zentrale Lage: • Ca. 20 Minuten zum Flughafen Innsbruck • Ca. 1,5 Stunden vom internationalen Flughafen München entfernt • Bahnhof im Zentrum von Seefeld (ICE-Station) • Schnelle Autobahnanbindung in alle vier Himmelsrichtungen

feld erleben – die Olympiaregion Seefeld verspricht Unterhaltung auf hohem Niveau. Typische Tiroler Gastfreundschaft in Verbindung mit professionellem Service zeichnen die Gastgeber der gemütlichen Frühstückspensionen, geräumigen Appartements und TopHotels aus. Unterstrichen wird diese Kompetenz durch die hohe Dichte der 5-Sterne Hotellerie und den über vierzig 4-Sterne Hotels in der Region. Staunen und Genießen bei zahlreichen Top-Events Internationale Großveranstaltungen wie der Weltcup der Nordischen Kombination verbreiten spannende Wettkampfatmosphäre während bei Events wie dem „Alten Handwerk“ oder dem traditionellen „Waldseefest“ kulinarische Genüsse geboten werden und Natur und Mensch mit Originalität und Ursprünglichkeit verzaubern.

Seefeld ist Mitglied bei „Best of the Alps“ Die Einzigartigkeit des Angebotes wird durch die Mitgliedschaft Seefelds bei der Vereinigung „Best of the Alps“ untermauert. 12 Top Orte in fünf Ländern der Alpen, geprägt durch eine gewachsene, perfekte Infrastruktur und eine internationale Gästeschicht haben sich zusammengeschlossen und gelten als „Botschafter des Alpenraumes“.

Olympiaregion Seefeld | Klosterstraße 43 | 6100 Seefeld | Tel.: +43 (0) 50 88 00 | Fax: +43 (0) 50 880-51 region@seefeld.com | www.seefeld.com

Fotos: Olympiaregion Seefeld, Tirol Alpin | Vorbehaltlich Änderungen, Satz-, und Druckfehler

Olympiaregion Seefeld – Quelle der Kraft


image_deu_pdf_2011_4_20_14_46