Issuu on Google+

55

E

2012

JAHR

Die Zeitung für Kärntenfreunde

Erlebnisräume Ferienhotel Glocknerhof, Familie Seywald 17-Kräuterweg 43 • A-9771 Berg im Drautal • Kärnten • Österreich T +43 (0)4712 721-0 • F +43 (0)4712 721-168 • hotel@glocknerhof.at • www.glocknerhof.at

Outdoorpark Oberdrautal


m ko

n me

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Facebook, Youtube & Co sind in aller Munde. Der Glocknerhof in Kärnten war unter den ersten Nutzern der sozialen Netzwerke. Und die Fan-Gemeinde wächst und wächst weiter.

W

enn es um Technik und Fortschritt geht, war der Glocknerhof immer in der ersten Reihe: 1959 das erste Haus mit Kalt- und Warmfließwasser, 1968 das erste mit Freischwimmbad. 1973 eröffnete der Glocknerhof das erste Hallenbad – und 1981 die ersten vollautomatischen Kegelbahnen und die erste Modellflugschule. Auch später blieb das Haus seinem Ruf treu. 1996 war der Glocknerhof das erste Hotel Kärntens im Internet, und 2008 das erste Hotel auf Facebook und Youtube. Daniel und Lukas, unsere zwei jungen Community Manager, sind nicht nur technikverliebt, sondern auch SocialMedia erprobt. So erfahren Sie die aktuellen Nachrichten des Hauses immer brandaktuell

02

auf Facebook und werden ein richtiges Mitglied unserer Fangemeinschaft. Bleiben Sie laufend über Ihre Urlaubsheimat informiert: Werden Sie Mitglied der Facebook-Community im Glocknerhof und gewinnen Sie 2012 ein „Family & Friends-Wochenende.“ Wer bis 31. August die meisten „Likes“ für den Glocknerhof vermittelt und dies auch dokumentieren kann, gewinnt ein „Family & Friends-Wochenende“ für 4 Personen. Machen Sie mit. Wir freuen uns! I Glocknerhof! Ihr Adolf Seywald und Team


Meine Heimat

03


m ko

n me

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Früh

Wenn die ersten Sonnenstrahlen über die Berge streifen, wenn der Nebel noch im Tal hängt, wenn ich auf den Balkon trete und die frische Luft einatme, dann weiß ich: Ich bin mitten in der Natur.

M

orgenstund‘ hat Gold im Mund, sagt der Volksmund. Zu früher Stund’ sind im Drautal nicht nur Gesundbeter und Waldläufer unterwegs, auch Fischer und Jäger versuchen ihr Glück und Bergtouren sind gerade dann am schönsten, wenn man den Sonnenaufgang auf dem Gipfel erlebt.

04


am Morgen

05


m ko

n me

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Mein

Wenn die Natur erwacht, ist ihr der Mensch am nächsten. Egal ob vor oder nach dem Frühstück: Wasser belebt die Sinne. Und die Luft ist so rein, dass mir die Lungen brennen.

B

elebung im Whirlpool, Bewegung im Erlebnisbad, Entspannung im Tepida­ rium, Entschlackung in der Sauna, Kraftsport im Fitnesscenter, Ausruhen im Solarium. Wassertreten im Moorheiltretbad, barfuß Wandern auf feuchten Moosen. Gesundheit und Wohlbefinden hat viele Seiten. Ich nehme mir die Freiheit.

06

hlen:

jung fü

of knerh he c o l G c Die heitswo ion npens Schön mer Für im

h Verwö on im 7 Tage ro Pers p n e g a s as eluxe“ 2 Vollm er A „D m im lz Doppe Euro 478,ab


erstes Mal

07


m ko

n me

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Outdoor hat sich zu einem Trend und Lebensstil entwickelt. Österreichs größter Outdoorpark, das Oberdrautal, liegt vor der Haustür.

L

aufen, Radeln, Klettern, Trecken, Reiten oder Rudern. Outdoor-Sportarten sind gefragter denn je. Sie sind ein brauchbares Rezept gegen den stressigen Alltag, jeder zweite sieht Outdoor als interessante Urlaubsalternative, die Natur als Erlebnisraum. Bewegung unter freiem Himmel ist wertvoll, gut für Psyche und Nerven. Worum geht es denn im Leben? Worum geht es mir? Outdoor-Momente garantieren Entschleunigung vom Highspeed-Alltag. Sie bleiben in Erinnerung. Die Natur ist mein Erlebnisraum, hier kann ich mich finden und neu entdecken.

08

Outdoor im Umkreis von nur 20 Minuten mit Online-Tourenguide und GPS-Track: Wandern, Radfahren Rafting, Kanufahren, Canyoning Paragliding, Drachenfliegen, Tandemflüge Segeln, Surfen, Rudern Lamatrekking, Bergklettern Reiten, Jagen, Fischen Flusswandern

Die gsten wichti ssen Adre door t für Outäten: i Aktiv l.info

uta berdra o . w w iv.at w rauact www.d


Erlebnis Natur

Fluss Drau

09


m ko

n me

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Winter Land

Sonne und Schnee statt Nebel und Regen. Wenn die Eiskristalle glitzern, fühl ich Glück in mir.

D

as ist Entspannung und Erholung: Ein Spaziergang in der Wintersonne, eine Schlittenfahrt im Winterwald. Ich finde die Weite der Berge und die Ruhe der Natur. Oder ich liebe das Getümmel – auf Pisten und am Eis. Dann komme ich auch auf meine Rechnung, auf sicheren Eisflächen am nahen Weißensee und meterhohem Schnee auf der Emberger Alm von 1800 bis 2200 m Seehöhe. Bis Ostern locken Sommerskilauf und Skitouren in die Berge. Das Oberdrautal ist ein Familienskigebiet, mit Abwechslung im Dolomitenstädtchen Lienz, am Weißensee, im Defereggental oder am Nassfeld. Die Skipisten sind binnen kurzer Zeit erreichbar, die Loipen liegen vor der Haustür. Ob Snowboard, Carving oder Alpin, für große und kleine Anfänger stehen Lehrer und Ausrüstung bereit.

10

Winter­urlaub Emberger Alm youtube.com/glocknerhof Ort Berg im Drautal Emberger Alm

Seehöhe 700 m

Entfernung Lifte (Seilbahnen) -

1

1700-2200 m

14 km

4

Weißensee

900-1500 m

14 km

4 (1)

Lienz/Osttirol

700-2300 m

30 km

8 (4)

Goldeck/Spittal

600-2000 m

40 km

9 (4)

Defreggental

1200-2400 m

60 km

8 (3)

Katschberg

1500-2200 m

60 km

16 (7)

Mölltaler Gletscher 2200-3400 m

60 km

20 (10)

Nassfeld

50 km

30 (13)

1400-2200 m


Loipen 30 km 10 km 20 km 20 km

e 1 Wochkiurlaub S hof nd sion u ockner

10 km 20 km 10 km 20 km 20 km

Gl

pen rwöhn ss für mit Ve Ski-Pa s e g a ttirol 5-T nd Os u n e t n 510,Kär b Euro a 2 A im DZ rson pro Pe

11 11


m ko

n me

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Da fühl

Zur kalten Jahreszeit ist der Glocknerhof ein echter Indoorpark für Körper und Geist, mit intellektueller Zerstreuung und kulinarischen Höhepunkten. Wellness Fitness Erlebnishallenbad Kegelbahnen Große Spa Zone (350 m2) Trainingsgeräte Dampfsauna, Kinderspielzimmer Finnische Sauna Tischfußball Tepidarium, Whirlpool Massagen, Lymphdrainagen Schönheitsanwendungen

12

Geist & Seele Bibliothek, Bar Offener Kamin Gesellschaftsspiele Seminarräume Sonnenterrasse

Kulinarium Kärntner Spezialitäten Themenbüfetts Weine aus Österreich, Italien & Frankreich Glühmost & Jagatee


ich mich wohl

13


m ko

n me

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Mein

Zu jeder Jahreszeit, und gerade im Winter. Wenn die Sonne scheint, sind die Glückshormone in Stimmung. Weihnachten & Silvester Besinnlich und heiter, verspielt und familiär: So zeigt sich der Glocknerhof zum Jahreswechsel. Weihnachtsfeier mit Keksen und Glühwein unterm Christbaum, Stefanie-Konzert der Trachtenkapelle, Galadinner, Tanz, Unterhaltung und Feuerwerk zum Jahresende. Diese Tage vergess ich nicht. 19. Dezember bis 7. Jänner Feuer & Eis Eislaufsportler aus ganz Europa kommen alljährlich zum Weißensee, um am traditionellen Eismarathon teilzunehmen. Eislaufen und Eiswandern auf der größten Natureisfläche Österreichs sind ein echtes Erlebnis. Aber auch Eisgolf, Eishockey und Eisstockschießen locken – besonders im Fasching. 15. Jänner bis 3. März

14

Schnee & Sonne Kärnten ist im Winter ein Paradies für Skitouren und Gletscherskilauf: Wedeln, Carven oder Snowboarden. Zum Bräunen in der Wintersonne, Wärmen mit Glühwein oder Jagatee. Im Glocknerhof komm ich auf meine Kosten. Bis Ostern locken Sonne und Schnee. 3. März bis 14. April Ostern & Brauchtum Zum ersten Tennis-Aufschlag oder zum ersten Golf-Abschlag: Zu Ostern erwachen Flora und Fauna, und damit meine Glücksgeister. Zur sportlichen Freizeit gehört eine Entdeckungsreise zu den Wurzeln des Kärntner Brauchtums. 1. bis 14. April


Winterm채rchen

Zum n: rke Vorme athon:

ar Eis-M 2012 5. 02. is b . 1 0 21. ier: lf-Turn Eisgo . 2012 11. 02 9. bis

15


n me

m ko

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Unterm

Kärnten hält viele Erlebnisräume bereit. Am Weißensee wird die Natur zum Spielplatz der Sinne. Und ich bin mit dabei.

I

m Boot, am Floß oder im Liegestuhl, hier genieße ich das Bergpanorama. Egal zu welcher Jahreszeit, hier nehm ich Urlaub vom Alltag und bring mein Körpergefühl ins Lot. Hier erfahre ich, wie wichtig Musestunden sind. Und zum Ausgleich Shopping und Sightseeing: Die nahen Städtchen Lienz, Spittal, Gmünd und Villach locken mit reichen Museen und romantischen Einkaufsgassen.

16

Kölnbreinsperre

Lienz

Spittal


Himmel

Stagor

Großglocknerhochalpenstraße

Nockalmstraße

17


n me

m ko

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Kein

Vier Golfplätze mit fantastischem Panorama im Umkreis von einer halben Autostunde. Manche sprechen von einem Golf-Paradies und Outdoor-Lifestyle.

D

er Glocknerhof ist Gründerhotel des Golfclubs Drautalgolf, der für Glocknerhof-Gäste eine 30%ige Greenfee Ermäßigung bietet. Golfpro und Kursprogramm stehen parat. Es gibt regelmäßig Golfturniere. Mehr Infos im Golf-Prospekt! Golfplätze in der Umgebung:

Club

Ort

Entfernung

Loch

Webseite

Drautalgolf

Berg im Drautal

3 km

9

www.drautalgolf.at

Dolomitengolf

Lienz Debant

28 km

27

www.dolomitengolf.at

Gailtalgolf

Waidegg

40 km

18

www.gailtalgolf.at

Millstätter See

Obermillstatt

42 km

18

www.golf-millstatt.at

Das hauseigene Tenniscamp mit drei Plätzen ist von Ostern bis Ende Oktober bespielbar, mit oder ohne Tennis-Trainer. Die Glocknerhof-Tennistrophy findet vom 29. Juni bis 1. Juli statt. Termine 2012: Das 15. Mercedes-Cabrio-Treffen im Glocknerhof bietet Augenweiden aus der Welt des Automobils, mit Autosegnung und gemeinsamen Sternfahrten in die Umgebung vom 10. bis 13. Mai. Das 5. Porsche-Treffen im Glocknerhof findet vom 14. bis 17. Juni statt. Bitte um frühzeitige Anmeldung!

18


Handicap

19


m ko

n me

ill

ck W lo G

im

n erh

of

So frei wie ich

Heraus aus dem Alltag, hinein ins Vergnügen! Wenn ich diese Zeilen schreibe, bin ich schon auf dem Weg ...

M

ountainbiken am Panoramaweg oder Radwandern entlang der Drau, vorbei an Burgen, Kirchen und Kapellen. Fahrräder stehen im Haus parat. Wer lieber Berggipfel und Gletscher erklimmen, erfrischende Almseen und Hütten erwandern möchte, setzt auf Wanderkarte oder heimische Bergführer.

20

Die erhofGlocknswoche i Erlebn en im

erson für 2 P er A2 lzimm e p p o D nsion öhnpe w r e V mit o 648, ab Eur


21


m ko

n me

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Über den

Seit 40 Jahren ist der Glocknerhof begehrtes Ziel von Flugsportfreunden aus aller Welt. Das Angebot kann sich sehen lassen. Motor- und Segelflugsport Vom nahegelegenen Flugplatz Nikolsdorf (20 km) aus kann man in der Sportmaschine Kärnten und Osttirol erkunden. Der Fliegerclub Lienzer Dolomiten bietet Gästen nahezu ganzjährig Panoramaflüge an. www.flugplatz-lienz.at Aufwind für Drachenflieger Paragleiter und Drachenflieger finden das beliebte Thermikgebiet Emberger Alm direkt vor der Haustür. Ein eigenes Drachenfliegerzentrum, eine Flugschule und ein Fliegercamp stehen parat. Auch Tandemflüge sind möglich. www.drachenflieger.at

22

Modellflug aktiv Darauf sind wir stolz: auf 35 Jahre Modellflugerfahrung und über 3.000 zufriedene Schüler. Die Modellflugschule bietet auch Motorflugkurse XXL zum Einstieg in die „Großfliegerei“ sowie die Zertifizierung von Kursen. Mehr Infos im Modellfliegerprogramm 2012. Termine 2012: 3. Seglerschleppwoche vom 28. April bis 5. Mai 30. Oberdrautaler Modellflugwoche vom 25. August bis 1. September Siehe auch: www.youtube.com/glocknerhof


Wolken

Hangsegeln auf Rottenstein

23


m ko

n me

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Langeweile

Der Glocknerhof ist eine große Erlebniswelt für die kleinen Gäste. Da kann ich mich zurücklehnen. Abenteuer pur Das gibt es zuhause nicht - Abwechslung rund um die Uhr. Kinder finden hier alles, was ihnen Spaß macht – Rapunzelburg, Heuhaufen, Tiere wie Katzen und Hasen am Bauernhof, Freibad mit Kinderbecken und Wasserrutsche – und das alles ungestört auf einem riesengroßen Areal. Grenzenlose Freiheit Familie wird im Haus großgeschrieben, von den kinderfreundlichen Mahlzeiten bis zur kindergerechten Ausstattung von Zimmern, Bädern und Spielplatz. Kinderautos, Kinderfahrräder und Spielgerät stehen frei zur Verfügung. Spiel mit Freunden Großzügiger Spielplatz mit Schaukeln, Rutschen, Sandkasten, Wippe, Karussell,

24

Kletterburg, Klettergerüst, aber auch ein Kinderspielzimmer mit viel Spielzeug tragen dazu bei, dass sich die Kleinen so wohlfühlen wie die Großen, und immer jemanden zum Spielen finden. Gokart fahren auf dem Hotelring Auch die Größeren haben es abwechslungsreich. Tischtennis, Kegeln, Spiele oder Kinderdisco, Bogenschießen, Bikes und das Beste: Gokart fahren mit echten motorbetriebenen Karts auf dem „Hotelring”. Reiten wie die Cowboys Pferde faszinieren in jedem Alter. Im Umkreis von 15 Kilometern gibt es zwei Reitställe: Reiterhof Golz in Weißbriach und Schröttlhof in Oberdrauburg


adĂŠ!

25


n me

m ko

ill

im

of

Doppelzimmer A1

im Gästehaus, ab 28 m2

Doppelzimmer A „Deluxe“ im Haupthaus, ab 30 m2

Studio „Reißkofel“ B2

im Haupthaus, ca. 45 m2

Studio „Drautalblick“ C im Gästehaus, ca. 50 m2

Biohaus 2

im Holzblockhaus, ca. 30 m2 Das Biohaus befindet sich ca. 200 m vom Hotel entfernt am Waldrand, direkt beim Tennisplatz.

14.07. bis 25.08.2012

25.08. bis 08.09.2012

08.09. bis 20.10.2012

im Gästehaus, ab 25 m2

12.05. bis 14.07.2012

Doppelzimmer A2

07.01. bis 12.05.2012

K at e g o r i e

26.12. bis 07.01.2012

A n s i c h t

2012

19.12. bis 26.12.2011

erh kn Z i m m e r k a t e g o r i e n & P r e i s e c W lo i n E u r o p r o p e r s o n u n d ta g m i t v e r w ö h n p e n s i o n ! G

71

77

54

61

71

61

54

Dusche, WC, Radio, Telefon, TV, Haartrockner, Balkon nach Osten oder Westen, für 2 bis 3 Personen

76

82

59

66

76

66

59

Bad oder Dusche, WC, Radio, Telefon, TV, Haartrockner, Balkon nach Süden, für 2 bis 4 Personen

86

92

69

76

86

76

69

Bad oder Dusche, WC, Safe, Telefon, Internet, Flatscreen-TV, Süd- oder West-Balkon, beleuchteter Kosmetikspiegel, Haartrockner, für 2 bis 4 Personen

96

102

79

86

96

86

79

Bad und WC getrennt, Haartrockner, Telefon, Flatscreen-TV, ein großes Schlafzimmer mit Wohnbereich, Radio, Balkon nach Süden für 2 bis 4 Personen

96

102

79

86

96

86

79

Bad und WC getrennt, 2 Schlafzimmer, Telefon, TV, Radio, Balkon nach Süden, Haartrockner für 2 bis 5 Personen

96

102

79

86

96

86

79

kleine Kochnische, Terrasse nach Osten, TV, Badezimmer mit Whirlwanne, separates WC, Sitzecke für 2 Personen

Unsere Preise verstehen sich pro Person und Tag in Euro mit Verwöhnpension. Frühstücksbüfett, Mittagessen, Kuchen am Nachmittag, 4-gängiges Abendessen inkl. Salatbuffet und Menüwahl, zahlreiche Sport- und Hoteleinrichtungen und Serviceleistungen sind inbegriffen.

26


K at e g o r i e

19.12. bis 26.12.2011

26.12. bis 07.01.2012

07.01. bis 12.05.2012

12.05. bis 14.07.2012

14.07. bis 25.08.2012

25.08. bis 08.09.2012

08.09. bis 20.10.2012

A n s i c h t

Panoramasuite „Kreuzeck“ F

106

112

89

96

106

96

89

im Haupthaus, 40 - 64 m²

Panoramasuite „Spitzkofel“ B1 im Haupthaus, ca. 40 m²

Biohaus 1

Holzblockhaus, ca. 130 m2

Bad und WC getrennt, Haartrockner, 2 Schlafzimmer und Wohnbereich, Radio, Telefon, 2 Flatscreen-TVs, Balkon nach Süden für 2 bis 6 Personen

106

112

89

96

106

96

89

Dusche, WC, Telefon, 2 Flatscreen-TVs, Internet, beleuchteter Kosmetikspiegel, Safe, Haartrockner, Schlafzimmer, Wohnbereich, Balkon nach Süden für 2 bis 4 Personen

126

132

109

116

126

116

109

Parterre: Küche, Kaminwohn- und Schlafraum, Fernsehecke, Südost-Terrasse, Garderobe, WC, Abstellraum 1. Stock: 2 Schlafzimmer mit Safe, TV und Südostbalkon, Dusche und WC, Galerie zum Schlafen, Badezimmer mit Whirlwanne, Bidet, separates WC Bei einer Belegung von 2 bis 4 erwachsenen Personen wird pro Person der Grundpreis verrechnet. Jede weitere Person wird nach der Kinderpreisliste Doppelzimmer A „Deluxe“ berechnet. für 4 bis 8 Personen

Bei Zimmer mit Frühstück werden € 10,- abgezogen. Der All-Inklusive-Aufschlag ist € 10,-(buchbar ab 7. Jänner bei einem Aufenthalt ab 3 Tagen und beinhaltet Getränke, Kaffee und Speiseeis laut All-Inklusive-Arrangement-Karte im Restaurant von 10 bis 22 Uhr). Bei Einzelbelegung wird ein Aufpreis von € 10,- verrechnet. Bei Buchung über den 31.12. werden mindestens 4 Nächte verrechnet. Zimmerrechnungen können ab einer Aufenthalts­d auer von 3 Tagen in Bargeld mit 2 % Skonto bezahlt werden. Bei Bezahlung mit Bankomat-, EC- und Kreditkarten entfällt der Skontoabzug.

Kinderpreise:

Kinderpreise: Studio, Suite, Doppelzimmer Typ A2, A1, A „Deluxe“ Biohaus oder bei Einzelbelegung für das 3. und 4. Bett für das 3. und 4. Bett im elterlichen im elterlichen Schlafzimmer Schlafzimmer oder das 2. Bett bei Einzelbelegung bis 13 Jahre 0 - 8 Jahre frei 0 - 5 Jahre frei 9 - 13 Jahre 50 % von A2, A1, A „Deluxe” 6 - 13 Jahre 50 % von A „Deluxe” ab 14 Jahre 75 % von A2, A1, A „Deluxe” ab 14 Jahre 75 % von A „Deluxe”

Glocknerhof‘s Sparwochen 7 = 6 bei den Kategorien A „Deluxe“, A1 und A2 07.01.12 - 21.01.12 25.02.12 - 28.04.12

12.05.12 - 30.06.12 08.09.12 - 20.10.12

Der Bonus gilt nur, wenn mindestens 7 Tage des Aufenthaltes in einen der Zeiträume fallen.

Glocknerhof Ferienkalender 2012 • Anfischen 14. April bis 12. Mai • Schönheit und Gesundheit 14. April bis 12. Mai • Segelschleppwoche 28. April bis 5. Mai • Mercedes Cabriotreffen 10. bis 13. Mai • Porsche Treffen 14. bis 17. Juni • Bogenschützenwoche 23. bis 30. Juni • Glocknerhof Tennis-Trophy 29. Juni bis 1. Juli • Modellflugwoche 25. August bis 1. September

• Bogenschützenwoche 1. bis 8. September • Anglerwochen 15. September bis 20. Oktober • Single-Treff-Woche 15. bis 22. September • ITT Teleskoptreffen Emberger Alm 16. bis 23. September • Hecht/Bartfischen Weißensee 15. bis 30. September • Kulinarischer Herbst 15. September bis 20. Oktober Wir wünschen Ihnen viel SpaSS! 27


n me

m ko

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Jetzt gewinnen! Family & Friends Wochenende

Wer bis 31. August die meisten „Likes“ für den Glocknerhof vermittelt und dies auch dokumentieren kann, gewinnt ein Wochenende für 4 Personen mit Verwöhnpension.

Der schnellste Weg zum Glocknerhof

I

Glocknerhof!

CZ SK

D H CH FL

www.Youtube.com/glocknerhof I

SLO

Ferienhotel Glocknerhof, Familie Seywald 17-Kräuterweg 43 • A-9771 Berg im Drautal • Kärnten • Österreich T +43 (0)4712 721-0 • F +43 (0)4712 721-168 • hotel@glocknerhof.at • www.glocknerhof.at


hotel_glocknerhof-fe_2011_11_24_10_12