Issuu on Google+

JAHR

E

50

Die Zeitung für Kärntenfreunde

Outdoor im Trend 2011 Ferienhotel Glocknerhof, Familie Seywald 17-Kräuterweg 43 • A-9771 Berg im Drautal • Kärnten • Österreich T +43 (0)4712 721-0 • F +43 (0)4712 721-168 • hotel@glocknerhof.at • www.glocknerhof.at


ill

m ko

n me

ck W lo G

im

n erh

of

Der neue Luxus

Monatelang wurde geplant, gerechnet und sortiert: Jetzt ist es soweit. Der Glocknerhof zeigt sich „deluxe“. 38 Komfortzimmer wurden renoviert.

M

itten in der ersten großen Ölkrise 1973 eröffnete der Glocknerhof als Ferienhotel (zuvor gab es ihn bereits seit 1959 als Pension). Bald vierzig Jahre später haben wir ihn runderneuert – mit viel Liebe zum Detail. Im vergangenen Herbst wurden im Haupthaus alle Zimmer und Bäder mit den besten Naturmaterialien neu gestaltet. In jedem Zimmer gibt es nun Wireless Internet und platzsparende Flatscreens zum Fernsehen. Das neue Glocknerhof-Design setzt sich fort in den

Aufgängen, Stiegenhäusern und Verbindungsräumen, und auch der „alte Aufzug“ musste der Modernisierung weichen. Dies bringt für Stubenmädchen und Wäscherei Vorteile, denn nunmehr reicht der vergrößerte Lift bis in den Dachboden. Über zwei Monate lang werkten dreißig Handwerker fleißig, um die Sonnenzimmer in den drei Stockwerken auf den letzten Stand zu bringen. Das neue Design ist Teil der Bemühungen unseren Gästen und Freunden höchsten Komfort zu bieten – mit einer

zeitgemäßen Inneneinrichtung, die dennoch individuell und alpenländisch ist. Denn der Glocknerhof im Outdoorpark Oberdrautal soll ein unverwechselbares Ambiente bieten – für unvergessliche Tage in einer atemberaubenden Landschaft. Wir freuen uns, dass es gelungen ist, diesen organisato­ri­schen und finanziellen Kraf­takt in so kurzer Zeit zu bewältigen. Auf Ihr Kommen freuen sich Ihr Adolf Seywald und das Glocknerhof-Team


n me

ill

m ko

ck W lo G

im

n erh

of

Outdoor der neue Trend

Das Erlebnis Natur hat sich in den vergangenen Jahren zu einem modernen Lebensstil, ja zu einer Lebenseinstellung entwickelt. Österreichs größter Outdoorpark, das Oberdrautal, profitiert mit.

V

iele laufen und radeln, klettern und trecken, reiten oder rudern. OutdoorSportarten sind heute gefragt wie nie, und der Trend hält an. Outdoor hat sich als Gegenpol zum stressigen Alltag als neues Lebensgefühl entwickelt. Jeder zweite sieht Outdoor als interessante Urlaubsalternative, die Natur als Zukunftstrend. Bewegung unter freiem Himmel ist ja besonders wertvoll, eine Art Breitbandtonikum für Psyche und Nerven, und damit hat auch das Wandern eine umfassende Präventionsfunktion. Mit dem Wertewandel der Gesellschaft geht es im Leben eben nicht

länger um das Anhäufen materieller Güter, sondern immer mehr um immaterielle Erlebnisse. Fernab der Massen garantieren Outdoor-Momente im Oberdrautal Entschleunigung vom Highspeed-Alltag. Die Natur wird dabei immer mehr zum Erlebnisraum, wo man sich selbst finden und neu entdecken kann.

Outdoor im Umkreis von nur 30 Minuten: mit Online-Tourenplaner und GPS-Track: Wandern, Radfahren, Mountainbiken, Rafting, Kanufahren, Canyoning, Paragliding, Drachenfliegen, Tandemflüge, Modellfliegen, Segeln, Surfen, Rudern, Golf, Lamatrekking, Bergklettern, Reiten, Jagen, Fischen, Flusswandern

I

gsten n: i t h c i Die w t-Adresse l.at uta berdra nterne

-o orpark o d t u o rhof.at e n www. k c lo www.g ter Cams) et nfo (mit W autal.i r d r e b www.o


WeiĂ&#x;ensee

Schloss Stein

Knoten

Rafting auf der D rau Oberberger Alm

burg Hochseilgarten Greifen

Emberger Alm


n me

ill

m ko

ck W lo G

im

n erh

of

Sonne und Schnee sch a r t z t Je n: bucheocknerhof-

l nd che G o W sion u n e e n p Ei b l Ha s ub mit a l r ki-Pas u i S k p S o T l sOsttiro 5 Tage d n u n rnte son für Kä ro Per p 2 A im DZ ,- Euro ab 476

Einmal den Winter im Outdoor­ park Oberdrautal erleben – mit Höhensonne auf der Alm und Raureif entlang der Drau: Das ist Entspannung pur.

V

iel sinniert wird über den Erholungswert eines Spaziergangs in der Wintersonne oder einer Schlittenfahrt im Winterwald. Es muss ja nicht immer anstrengend sein wie auf der Loipe oder auf der Skitour durchs Kreuzeck. Ganz egal, wie hoch der weiße Zauber liegt, outdoor finden Sie hier die Weite der Berge und die Ruhe der Natur. Schnee und Spaß auf Pisten und Eis Wenn Sie wollen, genießen Sie das Getümmel – auf Pisten und am Eis. Zwischen Dezember und März bietet das Oberdrautal herrliche Loipen, garantiert sichere Eisflächen am nahen Weißensee und meterhoch Schnee auf der

Emberger Alm von 1700 bis 2200 m Seehöhe. Bis Ostern locken Sonnenskilauf und Skitouren in die Berge.

Ort Berg im Drautal Emberger Alm

Seehöhe 700 m 1700-2200 m

Bonus für Familien Das Oberdrautal ist ein Familienskigebiet, mit Abwechslung im Dolomitenstädtchen Lienz, am Weißensee, im Defereggental oder am Nassfeld. Jede Skipiste ist binnen kurzer Zeit erreichbar, die Loipen liegen vor der Haustür. Ob Snowboard, Carving oder Alpin, für große und kleine Anfänger stehen Lehrer und Ausrüstung bereit.

Entfernung

Lifte (Seilbahnen)

Loipen

-

1

30 km

14 km

4

10 km

Weißensee

900-1500 m

14 km

4 (1)

20 km

Lienz/Osttirol

700-2300 m

30 km

8 (4)

20 km

Goldeck/Spittal Defreggental

600-2000 m

40 km

9 (4)

10 km

1200-2400 m

60 km

8 (3)

20 km

Katschberg

1500-2200 m

60 km

16 (7)

10 km

Mölltaler Gletscher

2200-3400 m

60 km

20 (10)

20 km

Nassfeld

1400-2200 m

50 km

30 (13)

20 km


e


n me

ill

m ko

ck W lo G

im

n erh

of

Heiße Wang glühende He Im Winter ist der Glocknerhof auch ein Indoorpark – und liefert sportliche wie intellektuelle Zerstreuung, garniert mit höchsten kulinarischen Freuden. Da wird’s warm ums Herz.

Indoorpark Glocknerhof Wellness & Fitness Erlebnishallenbad, Wellness Spa Zone (350 m2), Dampfsauna, Finnische Sauna, Tepidarium, Whirlpool, Massagen, Lymphdrainagen, Schönheitsanwendungen, Wellsystem Medical alternative Überwassermassage, Kegelbahnen, Trainingsgeräte, Kinderspielzimmer, Tischfußball

Geist & Seele Offener Kamin, Bar, Wireless Internet, Sonnenterrasse, Bibliothek, Schach, Gesellschaftsspiele, 3 Seminarräume

Kulinarium Kärntner & Österreichische Spezialitäten, Themenbüfetts, Weine aus Österreich, Italien & Frankreich, Glühmost & Jagatee


gen, erzen


n me

ill

m ko

ck W lo G

im

n erh

of

Impressionen in Weiß Zu jeder Jahreszeit, und gerade im Winter. Wenn die Sonne scheint, sind die Glückshormone in Stimmung. Outdoor beginnt bei uns auf der Hotelterrasse.

Glocknerhof Winterkalender 2011 Weihnachten & Silvester Besinnlich und heiter, verspielt und familiär: So zeigt sich der Glocknerhof zum Jahreswechsel. Weihnachtsfeier mit Keksen und Glühwein unterm Christbaum, StefanieKonzert der Trachtenkapelle, Galadinner, Tanz, Unterhaltung und Feuerwerk zum Jahresende. Diese Tage vergessen Sie nicht. Gewinnen Sie bei der Jahrestombola eine Glocknerhof-Woche. Wir laden Sie herzlich ein: 19. Dezember bis 6. Jänner Feuer & Eis Eislaufsportler aus ganz

Europa kommen alljährlich zum nahen Weißensee, um am traditionellen Eismarathon teilzunehmen. Eislaufen und Eiswandern auf der größten Natureisfläche Österreichs sind ein echtes Erlebnis. Aber auch Eisgolf, Eishockey und Eisstockschießen locken Gäste – besonders im Fasching. 15. Jänner bis 8. März Sonne & Schnee Kärnten ist im Winter ein Paradies für Skitouren und Gletscherskilauf: Wedeln, Carven oder Snowboarden. Zum Bräunen in der Wintersonne, Wärmen mit

Glühwein oder Jagatee. Im Glocknerhof kommen begeisterte Skisportler auf ihre Kosten. Bis Ostern locken Sonne und Schnee. 8. März bis 10. April Ostern & Brauchtum Ob Sie zum ersten TennisAufschlag oder GolfAbschlag kommen möchten: Zu Ostern erwachen neben Flora und Fauna die Glücksgeister. Bereichern Sie Ihre sportliche Freizeit mit einer Entdeckungsreise zu den Wurzeln des Kärntner Brauchtums. 16. bis 26. April


n

Zum n: rke vorme n:

ratho Eis-Ma nner 22. J채 1 ar 201 u r b e F bis 5. ier: f-Turn Eisgol ebruar F . 2 1 10. bis 11 20


n me

ill

m ko

ck W lo G

im

n erh

of

Die Natur T Legen Sie sich in den Liegestuhl und genießen Sie das Bergpanorama. Hier brauchen Sie kein Solarium. Egal zu welcher Jahreszeit, auf der Sonnenterrasse nehmen Sie Urlaub vom Alltag. Bringen Sie so Ihr Körpergefühl ins Lot – und erfahren Sie, wie wichtig Musestunden sind. Wasser belebt die Sinne Belebung im Whirlpool, Bewegung im Erlebnisbad, Entspannung im Tepidarium, Entschlackung in der Sauna, Ausdauersport im Fitnesscenter, Ausruhen in der Wellnessoase, Wassertreten

im Moorheiltretbad, barfuß Wandern auf feuchten Moosen. Gesundheit und Wohlbefinden hat viele Seiten. Nehmen Sie sich die Freiheit.

persönliche natürliche Therapie. Nutzen Sie die Schönheitsund Gesundheitswochen im Glocknerhof zu einem Wohlfühlprogramm für Körper und Geist. Wir sorgen dafür, dass Sie sich jung, schön und gesund fühlen.

Heilklima im Bergwerk Der „Barbarastollen“ ist ein ehemaliger Bergwerksstollen im Grünen im Ortsteil Holztratten bei Tipp: Tagen ume für bis zu Dellach (5 km entfernt) Drei Seminarrä el Abwechsund bietet exzellente 60 Personen, vi d eine auf das Therapiemöglichkeiten bei lung im Haus un abgestimmte Atembeschwerden. Lernprogramm hälDer offizielle Betrieb läuft seit vitaminreiche und mineral g ät liche Bet igun August 2008. tige Kost. Sport it Freizeiten, m in Pausen und dlauf oder Gesund macht schön Gymnastik, Wal Training. em Machen Sie Ihre ganz senso-meditativ

Während andere Therapiestunden halten, gehen wir in den Wald. Wo andere Terminstress machen, atmen wir tief durch. Das ist Wohlgefühl.


Therapie Heilklimastollen Dellach

mer m i r ü F hlen:ü f g n of ju cknerh

e o Die Gl oche 7 Tag e“, ­ eitsw h Delux Schön n im DZ A „ gen, ensio Halbp 2 Vollmassa andlung, h chtsbe stem i s e G e y 1 klein edical-Wells n M 3 rso pro Pe Euro ,ab 580


n me

ill

m ko

ck W lo G

im

n erh

of

Gemeinsam mehr erlebe

Schon seit den 80er Jahren steht der Glocknerhof für Outdoor-Sport. Ski-Olympiasieger Fritz Strobl hat das Angebot getestet.

Tourenführer Mario

Rudern wie die Römer Ein Paradies für Kanuten und Schlauchbootfahrer, schon die alten Holzflößer setzten auf die Drau als Wasserstraße. Rudern Sie mit und machen Sie Rast beim Grillen auf einer der herrlichen Sandbänke. Ganz neu: Canyoning-Touren, ideal für Leute, die den Nervenkitzel lieben. Inspirieren Sie sich hier: www.oberdrautal.info Weit ins Land Radeln, hoch hinauf Wandern Mountainbiken am Panoramaweg oder Radwandern entlang der Drau, vorbei an Burgen, Kirchen und Kapellen. Fritz Strobl ist begeistert.

Fahrräder stehen im Haus parat. Wer lieber Berggipfel und Gletscher erklimmen, Almseen und Hütten erwandern möchte, setzt auf heimische Bergführer. Bogenschießen wie die Profis Hier können Sie Ihre Zielsicherheit checken. Die FITA-Bogensportanlage am Glocknerhof ist beinahe ganzjährig in Betrieb. Die besten Bogenschützen versammeln sich vom 25. Juni bis 2. Juli und vom 3. bis 10. September zum Wettbewerb. Neu: Der Oberdrautaler Rundparcours in Radlach bei

Steinfeld: 1,7 km mit über zwanzig 3-D-Tierelementen (Bär, Hirsch, Reh, Wolf, Fuchs, usw.) Angeln wie die Großen Die Drau in Oberkärnten ist reich an Krebsen, Forellen, Äschen, Saiblingen und Huchen. Auf kapitale Huchenfische geht man zwar in der Winterszeit, doch Angelsaison ist im Frühjahr oder Herbst. Fischerwochen vom 16. April bis 14. Mai und vom 17. September bis 16. Oktober Hecht- und Bartfischen am Weißensee: 17. September bis 1. Oktober


en Fritz Strobl Olympiasieger

rasch Jetzt en: buch erhof-

ockn Die Gl e iswoch n b e l r E rsonen e P 2 A2 f端r immer z l e p p im Do ension p b l a mit H ,- Euro ab 588


n me

ill

m ko

ck W lo G

im

n erh

of

Ein Paradie für Flieger Seit den 70er Jahren ist der Glocknerhof Treffpunkt für Freunde des Modellflugs. Aber auch die anderen Flugangebote können sich sehen lassen.

Motor- und Segelflugsport Ob Segelflug oder Motorflug, vom nahegelegenen Flugplatz Nikolsdorf (20 km entfernt) aus können Sie in der Sportmaschine Kärnten und Osttirol erkunden. Der Fliegerclub Lienzer Dolomiten bietet Gästen nahezu ganzjährig Panoramaflüge an. www.flugplatz-lienz.at Aufwind für Drachenflieger Paragleiter und Drachenflieger finden das beliebte Thermikgebiet Emberger Alm

direkt vor der Haustür. Seit vielen Jahren bevölkern Hängeund Paragleiter die herrlichen Flughänge im Oberdrautal. Ein eigenes Drachenfliegerzentrum auf der Alm, eine Flugschule und ein Fliegercamp stehen parat. Auch Tandemflüge sind möglich. www.drachenflieger.at Modellflug aktiv Darauf sind wir stolz: auf 35 Jahre Modellflugerfahrung und über 2.500 zufriedene Flugschüler. Die Glocknerhof-

Modellflugschule bietet ab 2011 erstmals Motorflugkurse XXL zum Einstieg in die „Großfliegerei“ sowie die Zertifizierung von Einsteigerkursen. Holen Sie sich das Modell2011 e fliegerpron i Term l bis 7. Mai: gramm ri oche 30. Ap 2011. leppw

r: lersch tembe p e 2. Seg S . 3 ust bis g ler u A . 27 drauta r e b O e 29. gwoch u l f l l e Mod be.com u t u o y www. nerhof /glock


es

:


n me

ill

m ko

ck W lo G

im

n erh

of

Lifestyle outd Seit vielen Jahren treffen sich Porschefahrer und Mercedes SL-Liebhaber zu Sternfahrten im Glocknerhof. Dabei wissen sie längst, dass sie hier viel Abwechslung erwartet.

Termine 2011 Das 14. Mercedes Cabriotreffen im Glocknerhof bietet vom 12. bis 15. Mai Augenweiden aus der Welt des Automobils mit Autosegnung und gemeinsamen Sternfahrten in die Umgebung. 3. Porsche-Treffen im Glockner­hof vom 26. bis 29. Mai

Make a Break Die Glocknerhof TennisPlätze sind für Hausgäste von Ostern bis Mitte Oktober frei bespielbar. Buchen Sie Ihre Stunden jetzt gleich mit Tennis-Trainer. Die Glocknerhof- Tennistrophy findet vom 1. bis 3. Juli statt.

Highlights am Golfplatz Der Glocknerhof ist Gründerhotel des Golfclubs Oberdrautal und garantiert Ihnen damit eine 30%ige Greenfee-Ermäßigung. Golfpro und Kursprogramm stehen parat. Es gibt regelmäßig Golfturniere. Fordern Sie unseren Golf-Prospekt an!

Golfplätze in der Umgebung: Club

Ort

Entfernung

Loch

Webseite

Drautalgolf

Berg im Drautal

3 km

9

www.drautalgolf.at

Dolomitengolf

Lienz Debant

28 km

27

www.dolomitengolf.at

Gailtalgolf

Waidegg

40 km

18

www.gailtalgolf.at

Millstätter See

Obermillstatt

42 km

18

www.golf-millstatt.at


door


n me

ill

m ko

ck W lo G

im

n erh

of

Mein liebster Plat Eltern haben’s gut. Der Glocknerhof ist eine große Erlebniswelt für die Kleinen. Da muss ich einfach mitmachen.

Abenteuer pur Das gibt es zuhause nicht: Abwechslung rund um die Uhr. Kinder finden hier alles, was ihnen Spaß macht – Rapunzelburg, Heuhaufen, Tiere wie Katzen und Hasen am Bauernhof, Freibad mit Kinderbecken und Wasserrutsche – und das alles ungestört auf einem riesengroßen Areal. Grenzenlose Freiheit Familie wird im Haus großgeschrieben, von den kinderfreundlichen Mahlzeiten bis zur kindergerechten

Ausstattung von Zimmern, Bädern und Spielplatz. Kinderautos, Kinderfahrräder und Spielgeräte stehen frei zur Verfügung. Spiel mit Freunden Großzügiger Spielplatz mit Schaukeln, Rutschen, Sandkasten, Wippe, Karussell, Kletterburg, Klettergerüst, aber auch ein Kinderspielzimmer mit viel Spielzeug tragen dazu bei, dass sich die Kleinen so wohlfühlen wie die Großen, und immer jemanden zum Spielen finden.

Reiten wie die Cowboys Reiten ist etwas für Mädchen? Nein, Pferde faszinieren in jedem Alter. Im Umkreis von 15 Kilometern gibt es zwei Reitställe: Schröttlhof und Golz. Gokartfahren auf dem Hotelring Auch die Größeren haben es abwechslungsreich. Tischtennis, Kegeln, freies Internet, Computerspiele oder Kinderdisco, Bogenschießen, Bikes und das Beste: Gokart fahren mit echten motorbetriebenen Karts auf dem „Hotelring”.


tz

toll: im r e p u S g ringun

er terb bei Un Schlafzimm er ind hen elterlic er A haben K halt! od fent A2, A1 re freien Au b mit ah au bis 9 J e Erlebnisurl chsene a h 1 Woc A2 f端r 2 Erw hre) Ja DZ HP im in Kind (bis 9 und e ,- Euro ab 588


n me

m ko

ill

im

of

Doppelzimmer A1

im Nebenhaus, ab 28 m2

Doppelzimmer A „Deluxe“ im Haupthaus, ab 30 m2

Studio „Reißkofel“ B2

im Haupthaus, ca. 45 m2

Studio „Drautalblick“ C im Nebenhaus, ca. 50 m2

Biohaus 2

im Holzblockhaus, ca. 30 m2 Das Biohaus befindet sich ca. 200 m vom Hotel entfernt am Waldrand, direkt beim Tennisplatz.

09.07. bis 20.08.2011

20.08. bis 10.09.2011

10.09. bis 22.10.2011

im Nebenhaus, ab 25 m2

14.05. bis 09.07.2011

Doppelzimmer A2

03.01. bis 14.05.2011

K at e g o r i e

26.12. bis 03.01.2011

A n s i c h t

eise 2011

19.12. bis 26.12.2010

erh kn Z i m m e r k a t e g o r i e n & P r c W lo G i n E u r o p r o p e r s o n u n d ta g m i t h a l b p e n s i o n

66

72

49

56

66

56

49

Dusche, WC, Radio, Telefon, TV, Haartrockner, Balkon nach Osten oder Westen, für 2 bis 3 Personen

71

77

54

61

71

61

54

Bad oder Dusche, WC, Radio, Telefon, TV, Haartrockner, Balkon nach Süden, für 2 bis 4 Personen

79

85

62

69

79

69

62

Bad oder Dusche, WC, Safe, Telefon, Internet, Flatscreen-TV, Süd- oder West-Balkon, beleuchteter Kosmetikspiegel, Haartrockner, für 2 bis 4 Personen

89

95

72

79

89

79

72

Bad und WC getrennt, Haartrockner, Telefon, Flatscreen-TV, ein großes Schlafzimmer mit Wohnbereich, Radio, Balkon nach Süden, für 2 bis 4 Personen

89

95

72

79

89

79

72

Bad und WC getrennt, 2 Schlafzimmer, Telefon, TV, Radio, Balkon nach Süden, Haartrockner, für 2 bis 5 Personen

89

95

72

79

89

79

72

kleine Kochnische, Terrasse nach Osten, TV, Badezimmer mit Whirlwanne, seperates WC, Sitzecke für 2 Personen

Unsere Preise verstehen sich pro Person und Tag in Euro mit Halbpension. Frühstücks- und Salatbüfett, Menüwahl und zahlreiche Sport- und Hoteleinrichtungen sowie Serviceleistungen sind im Preis inbegriffen.


K at e g o r i e

19.12. bis 26.12.2010

26.12. bis 03.01.2011

03.01. bis 14.05.2011

14.05. bis 09.07.2011

09.07. bis 20.08.2011

20.08. bis 10.09.2011

10.09. bis 22.10.2011

A n s i c h t

Panoramasuite „Kreuzeck“ F

99

105

82

89

99

89

82

im Haupthaus, 40 - 64 m²

Panoramasuite „Spitzkofel“ B1 im Haupthaus, ca. 40 m²

Biohaus 1

Holzblockhaus, ca. 130 m2

Bad und WC getrennt, Haartrockner, 2 Schlafzimmer und Wohnbereich, Radio, Telefon, 2 Flatscreen-TVs, Balkon nach Süden, für 2 bis 6 Personen

99

105

82

89

99

89

82

Dusche, WC, Telefon, 2 Flatscreen-TVs, Internet, beleuchteter Kosmetikspiegel, Safe, Haartrockner, Schlafzimmer, Wohnbereich, Balkon nach Süden für 2 bis 4 Personen

119

125

102

109

119

109

102

Parterre: Küche, Kaminwohn- und Schlafraum, Fernsehecke, Südost-Terrasse, Garderobe, WC, Abstellraum 1. Stock: 2 Schlafzimmer mit Safe, TV und Südostbalkon, Dusche und WC, Galerie zum Schlafen, Badezimmer mit Whirlwanne, Bidet, separates WC Bei einer Belegung von 2 bis 4 erwachsenen Personen wird pro Person der Grundpreis verrechnet. Jede weitere Person wird nach der Kinderpreisliste Doppelzimmer A „Deluxe“ berechnet. für 4 bis 8 Personen

Der Vollpensionsaufschlag beträgt € 3,-. Bei Zimmer mit Frühstück werden € 7,- abgezogen. Der All-Inklusive-Aufschlag ist € 13,- (buchbar ab 3. Jänner bei einem Aufenthalt ab 3 Tagen, fragen Sie nach der All-Inklusive-Arrangement-Karte). Bei Einzelbelegung wird ein Aufpreis von € 7,- verrechnet. Im Biohaus ist keine Einzelbelegung möglich.

Zimmerrechnungen können in jeder Währung ab einer Aufenthaltsdauer von 3 Tagen in Bargeld mit 2 % Skonto bezahlt werden. Bei Bezahlung mit Schecks, Bankomat- und Kreditkarten entfällt der Skontoabzug.

Kinderpreise

Glocknerhof‘s Sparwochen 7 = 6

gelten für das 3. und 4. Bett im elterlichen Schlafzimmer oder ab dem 2. Bett bei Einzelbelegung bis 13 Jahre. Doppelzimmer Typ A2, A1, A „Deluxe“ 0 - 9 Jahre frei 10 - 13 Jahre 50 % von A2, A1, A „Deluxe“ ab 14 Jahre 75 % von A2, A1, A „Deluxe“

bei den Kategorien A „Deluxe“, A1 und A2

07.01.11 - 22.01.11 12.03.11 - 30.04.11 Studio, Suite, Biohaus 29.05.11 - 02.07.11 03.09.11 - 22.10.11 0 - 5 Jahre frei 6 - 13 Jahre 50 % von A „Deluxe“ Der Bonus gilt für Urlaube, die zur ab 14 Jahre 75 % von A „Deluxe“ Gänze in den jeweiligen Zeitraum fallen.

Glocknerhof Ferienkalender 2011 • Weihnachten und Silvester: 19. Dezember bis 6. Jänner • Anfischen: 16. April bis 14. Mai • Schönheit und Gesundheit: 16. April bis 14. Mai • Segelschleppwoche: 30. April bis 7. Mai • Mercedes Cabriotreffen: 12. bis 15. Mai • Porsche Treffen: 26. bis 29. Mai • Bogenschützenwoche: 25. Juni bis 2. Juli

• Glocknerhof Tennis-Trophy: 1. bis 3. Juli • Modellflugwoche: 27. August bis 3. September • Bogenschützenwoche: 3. bis 10. September • Single-Treff-Woche: 17. bis 24. September • Anglerwochen: 17. September bis 22. Oktober • Kulinarischer Herbst: 17. September bis 22. Oktober • Abschlusswoche: 15. bis 22. Oktober


m ko

n me

ill

ck W lo G

im

n erh

of

Der schnellste Weg zum Glocknerhof

CZ SK

D H CH FL

www.Youtube.com/glocknerhof I

SLO

Ferienhotel Glocknerhof, Familie Seywald 17-Kräuterweg 43 • A-9771 Berg im Drautal • Kärnten • Österreich T +43 (0)4712 721-0 • F +43 (0)4712 721-168 • hotel@glocknerhof.at • www.glocknerhof.at


hotel_glocknerhof-fe_2010_10_6_10_17