Page 1

Kurz Urlaub machen. In Niederรถsterreich. Die besten Adressen: Niederรถsterreichs GenieรŸerzimmer

www.niederoesterreich.at


Haugschlag Herrensee Reingers Litschau Loimanns

Legende Genießerzimmer-Gastgebern

Ort

Bezirkshauptstadt

Bundesstraße

Autobahn

Bahnlinie

Tourismusbahn

Moststraße

Weinstraße

Thaya

Waidhofen a.d.Th.

Hardegg

Raabs a.d.Th.

Geras

Schrems Retz

Hoheneich

Gmünd

IrnfritzMessern

Schwarzenau Göpfritz a.d.W.

Moorbad Harbach Weitra

Nebelstein 1017 m

Allentsteig

Schweiggers

Groß Schönau

Schloss Rosenau

Flughafen Langschlag

Top-Ausflugsziele

Horn Altenburg Pölla

Gars a.K.

Ottenstein

Zwettl

Falkenstein Staatz

Eggenburg

WE I N V I E RT E L

Herrnbaumgarten

Ma.Bründl

Poysdorf

Wilfersdorf

Asparn a.d.Z.

Maissau

Mistelbach Hollabrunn

Krumau a.K. Schönberg a.K.

Rastenfeld

Groß Gerungs

Mailberg

Ma.Dreieichen

Mold Rosenburg

Kampsee Ottenstein

Bad Großpertholz

Pulkau Zellerndorf

Greillenstein

WA LD V I ERTEL

St.Martin

Kirchstetten Laa a.d.Th.

Jetzelsdorf

Pernegg

Schiltern

Ernstbrunn

Schönborn

Jedenspeigen

A5

Martinsdorf Hohenruppersdorf Langenlois Großriedenthal Straß i.St. Stift Kreuttal Groß-Schweinbarth Hadersdorf-Kammern Senftenberg Arbesbach Gobelsburg Traunstein Wallfahrtskirche Grafenegg Kirchberg a.W. Krems a.d.D. Harmannsdorf UlrichskirchenSchönbach Ottenschlag Schleinbach Feuersbrunn a.W. Stockerau Spillern Dürnstein Naturpark Leobendorf Rohrendorf Stetteldorf a.W. Stetten S5 Wolkersdorf Weißenkirchen Enzersfeld A 22 Korneuburg Mautern Palt Bärnkopf Roggenreith Kur/Gesundheit/Therme Bisamberg D O N A U RossatzGänserndorf S 33 Spitz Traismauer Arnsdorf Langenzersdorf NIEDERÖSTERREICH Stift S1 Ysperklamm Mühldorf St. Andrä Golfplatz Göttweig Gutenbrunn Gerasdorf Wördern Deutsch Wagram Weltkulturerbe Wachau Bergbahn Tulln Dorfstetten SitzenbergKlosterZwentendorf Laimbach Reidling Aggsbach neuburg Weiten Aggstein Untersiebenbrunn Casino Pöggstall Atzenbrugg Marchegg Tulbinger Kogel Yspertal Gr. Peilstein Maria Laach 494 m Herzogenburg Dunkelsteinerwald DONAU a. Jauerling 1061 m Mauerbach N I E D E R Ö S T E R R E I C H Leiben EmmersSchönbühelSchlosshof dorf Artstetten Gablitz St.Oswald Aggsbach Dorf Schönfeld KleinPurkersdorf Pöchlarn Gr.Enzersdorf Melk WI E N E R WA L D Nöchling Hofamt Priel Maria Taferl Marbach Neulengbach Eichgraben PersenbeugTullnerbach Loosdorf Pöchlarn Gottsdorf Pressbaum Orth a.d.D. Eckartsau Hainburg Maria Anzbach < B.D.-Altenburg Schwechat Nationalpark Donau-Auen A1 Breitenfurt Kasten Pyhra Zelking Schallaburg Ybbs a.d.D. Salzburg – Petronell Vienna Ma.Steinparz S 1 Ardagger Kaltenleutgeben International Altlengbach München St.Leonhard a.F. Airport Vösendorf A4 Sparbach WallseePetzenkirchen St. Valentin Leopoldsdorf Perchtoldsdorf Bratislava NeustiftSindelburg Fischamend Ma.Ellend Wienerwald Brunn a.G. Michelbach PrellenHofstettenInnermanzing Ma.Lanzendorf Blindenmarkt Göttlesbrunn Höflein Amstetten Kilb Hinterbrühl kirchen Grünau Himberg KlausenMa.Enzersdorf Arbesthal Mank A 6 Zeillern Wilhelmsburg Leopoldsdorf Haag Brand-Laaben Rohrau Heiligenkreuz Mödling BiedermannsAchau Wieselburg dorf Bruck a.d.L. Laxenburg Ebergassing A 21 Kirnberg a.d.M. Ferschnitz Schöpfl Guntramsdorf Alland 893 m Euratsfeld Oberndorf a.d.M. Rabenstein Eschenau Gumpoldskirchen Hafnerberg Pfaffstätten a.d.P. Kaumberg Götzendorf a.d.L. Purgstall Steinakirchen Neuhofen a.d.Y. Mayerling Baden Weistrach Traiskirchen St.Veit a.d.G. Klein-Mariazell Texingtal Budapest Altenmarkt a.d.T. Kirchberg a.d.P. Hocheck St. Peter Sooß 1037 m Randegg Seitenstetten i.d. Au Ebreichsdorf Mannersdorf a.L. Ramsau Weissenbach a.d.T. Lilienfeld Furth a.d.T. Behamberg Allhartsberg Loich Bad Vöslau Scheibbs M O S T V I E R T E L Muckenkogel Kottingbrunn Ma.Trost i.E. Sonntagberg Kleinzell Oberwaltersdorf 1246 m Gresten Hirtenberg Frankenfels Hinteralm Berndorf 1313 m Leobersdorf A3 Gaming Unterberg Hernstein EnzesfeldSt.Anton a.d.J. Muggendorf 1342 m Waidhofen a.d.Y. Ybbsitz Lindabrunn Türnitz Pernitz Hochbär neck A2 954 m Puchenstuben Markt Piesting Hohenberg Opponitz Eisenstadt Eibl Annaberg Wöllersdorf Gutenstein Gösing 1002 m Lackenhof Rohr i.G. Waldegg Mariahilfberg Bad FischauMiesenbach Lunz a.S. Brunn WinzendorfW I E N E R A L P E N Hohe Wand Ötscher Muthmannsdorf Wr.Neustadt Mitterbach 1132 m St.Aegyd a.N. 1893 m Lunzer See IN NIEDERÖSTERREICH S4 Hohe Wand Schwarzau i.G. Weikersdorf a.St. Gemeindealpe Erlaufsee Höflein a.d.HW 1626 m Puchberg a.S. Grünbach a.S. Katzelsdorf

Burg, Schloss

Rappottenstein

Lichtenau

Sallingberg

Albrechtsberg a.d.Gr.K.

Heldenberg

Lengenfeld

Bad Pirawarth

O st ro

ng

Brand-Nagelberg

Nationalpark Thayatal

DrosendorfZissersdorf

Gewässer

Dobersberg Heidenreichstein

Ort Orte mit

Kautzen

Wien

St. Pölten

Donau

Donau

<

<

<

Hotels, Gasthöfe und Pensionen mit gehobener Ausstattung mit erstklassiger Ausstattung mit exklusiver, luxuriöser Ausstattung Urlaub am Bauernhof-Betriebe Privatzimmer-Vermieter mit ausgezeichnetem Angebot und komfortabler Ausstattung

Hollenstein

Göstling a.d.Y.

Dürrenstein 1878 m

Mariazell

Göller 1766 m

Mendlingtal

Schneeberg 2076 m

Gippel 1669 m Rax 2007 m

Gamsstein 1774 m Hochkar 1808 m

5

0

10

20 km

Impressum: Medieninhaber und Herausgeber: Niederösterreich-Werbung GmbH, 3100 St. Pölten. Die Verantwortung für Programme und Angebote liegt bei den Leistungsträgern. Die Preise verstehen sich pro Person und Tag im Doppelzimmer bzw. Ferienwohnung, inklusive Steuern und Nächtigungstaxe. Trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Stand: November 2011. Fotos: Umschlag und S. 3: weinfranz.at, K.M. Westermann, Peter Rauchecker, Andrea Reischer/Cinema Paradiso, LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois/Hauke Dressler, Arnulf Rainer Museum/Farbpraxis Thomas Gorisek, Stefan Liewehr, Weinstraße Niederösterreich/Wolfgang Simlinger, Helmut Lackinger, S. 4, 6, 8, 10, 12, 16, 19, 24: weinfranz.at, S. 7: wellenklaenge/Herbert Möbius, Gerhard Obermayr, weinfranz.at, Helmut Lackinger, Stefan Kristoferitsch, S. 18: weinfranz.at, S. 20: Robert Herbst, opernair, Theresa Schröckenfuchs, S. 21: Schloss Weitra Festival, Lukas Beck, Werner Kmetitsch, S. 23: K.M. Westermann, S. 28: Cathrine Stukhard, S. 29: Manfred Deix/2010, Sommerspiele Melk/Helmut Lackinger, Steve Haider, Stefan Baumgartner S. 30, 33: Robert Herbst, S. 37: Donau Niederösterreich/Lechner, S. 38: Rita Newman, S. 39: Weritas Wagram, S. 40: Rainer Mirau, S. 41: Festspiele Berndorf, Christian Husar, Julie David, museum gugging, K.M. Westermann, Arnulf Rainer Museum/Martin Seidenschwann, S. 43: Christian Husar, S. 44: Rita Newman, Folke Tegetthoff/Christian Jungwirth, Carlos de Mello, S. 45: K.M. Westermann, Elisabeth Spitz, S. 47, 48: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH/Franz Zwickl, S. 50: www.weinviertel.at/Durst, S. 51: weinfranz.at, Harald Schillhammer, Reinhard Mandl, Martin Hesz, U4: Rita Newman, weinfranz.at, Steigenberger Avance Hotel Krems, Archiv der Leistungsträger. Titelbild (im Garten des Relais & Châteaux Hanner, Mayerling): Franz Weingartner/ weinfranz.at. Redaktion und Gestaltung: Niederösterreich-Werbung. Koordination: Corina Plank, M.A. Druck: Ferdinand Berger & Söhne GmbH, 3580 Horn.

Prigglitz

Bad Erlach

Neunkirchen

Pitten Reichenau Payerbach GrafenbachS6 Seebenstein St.Valentin a.d.R. Scheiblingkirchen- Bromberg Thernberg Gloggnitz Enzenreith Weltkulturerbe HochwolkersWarth Semmeringbahn Breitenstein Raach a.H. dorf Semmering GrimmenSchottwien stein Ma.Schutz Otterthal Hirschenkogel 1340 m

Sonnwendstein 1523 m

Trattenbach St.Corona a.W. Mariensee Wechsel 1743 m

Ma.Schnee

Kirchberg a.W.

A2

Feistritz

St.Peter

Edlitz

Aspang Markt

Mönichkirchen

Zöbern

<

Genießerzimmer-Kategorien

Graz

Kirchschlag i.BW Krumbach Bad Hochneu- Schönau kirchen Hutwisch 896 m


Weinbeisserei Mollands


Hinein ins Leben! Ess-, Trink-, Kunst- und Lebensgenuss: Niederösterreich ist ein Land voller Hochgenüsse, wie Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll unterstreicht: „Niederösterreich ist ein Wechselspiel zwischen Natur und Kultur, ein harmonisches Miteinander von Tradition und Moderne. Museen, Theater, Ausstellungen und Festivals machen Niederösterreich zu einem bunten Kulturschauplatz. Ein hohes Qualitätsbewusstsein und die große Gastfreundlichkeit bei uns im Land stehen dabei für den Genuss mit allen Sinnen.“ Kann man auch dann mit allen Sinnen genießen, wenn die Sinne gerade schlummern? In Niederösterreich geht auch das, betont Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav: „Genussvoll wird in Niederösterreich nicht nur gegessen und getrunken, sondern auch geruht. Speziell für diesen Zweck wurden Genießerzimmer eingerichtet. Das sind Gästezimmer, die eine besonders regionstypische und liebevolle Ausstattung besitzen und sich durch einen hervorragenden Service und einen umfassenden Zugang zum Thema Genuss auszeichnen.“ Einen Überblick über Niederösterreichs Genießerzimmer gibt Ihnen diese Broschüre. Mehr Informationen über Ausflugs- und Urlaubsziele finden Sie auf www.niederoesterreich.at.

Überblickskarte Niederösterreich

5 Genießerzimmer Niederösterreich im Porträt 6 Mostviertel 20 Waldviertel 28 Donau Niederösterreich 40 Wienerwald 44 Wiener Alpen in Niederösterreich 50 Weinviertel

www.geniesserzimmer.at

3


Die CARD, die spart: Mit der Niederösterreich-CARD haben Sie freien Eintritt bei über 300 Ausflugszielen und erhalten bei zahlreichen Genießerzimmer-Gastgebern 10 % Ermäßigung. www.niederoesterreich-card.at

4

www.geniesserzimmer.at


Individueller Urlaub mit Geschmack

Niederösterreichs Genießerzimmer

Rasten Sie so genussvoll, wie Sie reisen – in einem von mehr als 80 Genießerzimmern in Niederösterreich. Genießerzimmer sind nur in Häusern mit besonderem Flair zu finden. Eingebettet in viel Grün, umgeben von Gärten und Parks. Oder mitten in malerischen Stadtensembles. Gestaltet von Gastgebern, die sich durch ihre Liebe zur Region, ihre Freude am Genuss und ideenreiche Angebote auszeichnen. Häuser mit Genießerzimmern werden regelmäßig geprüft und müssen eine Reihe von Kriterien erfüllen. Neben der hochwertigen Ausstattung genießen Gäste hier ein regionstypisches Verwöhnpaket: mit einer kleinen Kostprobe zur Begrüßung, sinnlicher Dekoration und besonderen Genusserlebnissen am Zimmer – wie Blumen, Obst oder Fruchtsäfte. Der Tag beginnt sanft mit einem langen Frühstück. Genießer wählen bis 10.30 Uhr G’schmackiges und Gesundes vom Frühstücksbuffet. Oder sie lassen sich das Frühstück gleich aufs Zimmer servieren. Im und ums Haus gibt es eine Reihe von Plätzchen zum genüsslichen Nichtstun und Entspannen. Einige Häuser locken mit modernen Bade- und Wellnessoasen. Die Gastgeber bieten zudem Exzellentes aus Küche und Keller – von traditionellen Schmankerln bis hin zu haubengekrönten Gourmetmenüs. Genießerzimmer sind nicht nur die besten Adressen, um sich von der Schönheit und den Gaumenfreuden Niederösterreichs verführen und inspirieren zu lassen. Sie sind auch ideale Ausgangspunkte, um in aller Entspanntheit Niederösterreichs breites Kulturangebot kennenzulernen. Und zu entdecken gibt es hier viel, angefangen von dem üppigen Erbe an wertvollen Kulturgütern, das eine bewegte Geschichte hinterlassen hat, bis hin zu einer äußerst vitalen Kunstszene, die vor allem im Sommer mit einem facettenreichen Reigen an Theater- und Musikaufführungen bezaubert.

Schenken Sie genussvolle Tage in Niederösterreich! Genießerzimmer-Urlaubsgutscheine im Wert von € 50,– können Sie bei der NiederösterreichInformation bestellen. Die Adresse finden Sie auf der Rückseite dieser Broschüre. Attraktive Packages, die Ihren Urlaub im Genießerzimmer mit Kultur-, Ausflugs- oder Genussangeboten verbinden, finden Sie auf www.geniesserzimmer.at.

www.geniesserzimmer.at

5


Mostviertel

Das fruchtbare Genussrevier Das Mostviertel ist Niederösterreichs Viertel der Verführungen. Ein aufblühendes Genussrefugium zwischen Donau und Ötscher. Reizvoll ist der Kontrast zwischen dem milden Land im Norden und der wild-romantischen Bergwelt im Süden. Die Vielfalt der kulinarischen Verführungen ist im Mostviertel genauso verlockend wie die Gegensätze seiner Landschaften: Meisterliche Birnenmoste entstehen entlang der Moststraße. Frische Fruchtsäfte und exquisite Weine stammen aus dem Traisental. Wildfrüchte erleben eine Renaissance: rote Dirndln im Pielachtal, Hagebutten im Dunkelsteinerwald, Elsbeeren im östlichen Mostviertel. Aufs Veredeln von Früchten, Wurzeln und Gemüsen zu feinen Bränden versteht man sich im ganzen Mostviertel. Bekannt sind auch der zarte Schafkäse, die Ybbstalforellen und das Wild aus den Bergen.

6

www.geniesserzimmer.at


Ötscher

Niederösterreich

Don au

Wien

Wir beraten Sie gerne! Mostviertel Tourismus 3250 Wieselburg Adalbert-Stifter-Straße 4 Tel. 07416/521 91 office@most4tel.com www.mostviertel.info

Kunststücke Das Mostviertel ist ein Meister der Metamorphose. Bei den sommerlichen wellenklaengen verwandelt sich bei­ spielsweise ein Badesteg am Lunzer See in eine Konzertbühne. Und beim Theatersommer in Haag wird ein ganzer Stadtplatz zum Theater. Jahr für Jahr wechseln die Schallaburg und das Landesmuseum Niederösterreich ihr Gesicht – zumindest in jenen Räumen, in denen die aufwändig gestalteten Sonderausstellungen zu Gast sind. Ver­ wandlungsfreudig gibt sich auch das Festspielhaus in St. Pölten – allerdings mehr musikalischer Natur. Weitere Kul­ turtipps auf kultur.niederoesterreich.at

www.geniesserzimmer.at

7


MoSTViERTEL | MoSTSTRASSE

Eine echte Rarität: Reinsortige Birnenmoste sind europaweit fast nur im Mostviertel zu finden.

www.moststrasse.at

Vierkanter Rabenlehen Anna Alber 3351 Weistrach, Hartlmühl 11 Tel. 07477/427 38 anna.alber@aon.at www.rabenlehen.at Nächtigung/Frühstück in der FeWo, pPT ab € 45,–

SchmuckkäStchen mit BadehauS Der Hof der Familie ist ein revitalisierter Vierkanthof im Mostviertler Hügel­ land, umgeben von Obstbäumen, Wiesen und Feldern. Hier hat Frau Alber, die alte Bauernmöbel kunstvoll restauriert, zwei Ferienwohnungen mit viel Liebe und überraschenden Details gestaltet – mit Vollholzdecken und Bauernmöbeln, kombiniert mit modernen Elementen. Das Frühstück mit Schmankerln aus der Region wird in der Ferienwohnung bereitgestellt.

tipp: Hübsch ist auch der große Garten mit ideenreich angelegten Genussplätzchen, Swimmingpool und einem Badehäuschen mit Sonnenveranda. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1101

nussbaumerhof Familie Streißlberger 3352 St. Peter in der Au St. Michael-Urltal 67 Tel. 07477/43 39 36 urlaub@nussbaumerhof.net www.nussbaumerhof.net Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 35,–

mOStVieRtLeR LandidYLLe Im Herzen des Mostviertels liegt das Urltal und hier – eingebettet in sanfte Hügel und umgeben von Mostbaumzeilen – der Bauernhof der Familie Streißlberger. Die Gäste wohnen entweder in den großen, mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Zimmern und Ferienwohnungen des renovierten Vier­ kanthofs oder im Troadkasten, einem ehemaligen Holz­Getreidespeicher, in dem es sich bodenständig, gemütlich und ungestört urlauben lässt.

8

www.geniesserzimmer.at

tipp: Der barocke Hofgarten von Stift Seitenstetten mit dem prächtigen Rosengarten sorgt für abwechslungsreiche, entspannte und vor allem schöne Stunden. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1104


MoSTViERTEL | MoSTSTRASSE

Relax Resort kothmühle Familie Scheiblauer 3364 Neuhofen/Ybbs, Kothmühle 1 Tel. 07475/521 12 office@kothmuehle.at www.kothmuehle.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 91,–

ROmantik & SinneSfReuden Seit 1866 ist das Relax Resort Kothmühle, ehemals eine Mühle, im Besitz von Familie Scheiblauer. Sie verwöhnt mit Köstlichem aus der eigenen Land­ wirtschaft, von der Moststraße und mit Spezialitäten rund um die Birne. Die Genießerzimmer mit Balkon bieten viel Platz und sind in harmonischen Farben gestaltet. Schön: die großzügige Wellnessoase und der Garten mit Rosenplätzen und Schwimmbiotop.

tipp: Im Ostarrichi­Kulturhof in Neuhofen führt die Ausstellung „Entdecke Österreich“ durch die Geschichte Österreichs.

Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1105

Gafringwirt Familie Hochholzer 3324 Euratsfeld, Mittergafring 4 Tel. 07474/26 80 info@gafringwirt.at www.gafringwirt.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 42,–

aLLeS BiRne! Der Gafringwirt, Wirtshaus und Landhotel mitten im sanften Hügelland, ist bekannt für die kreativen „Kulinaritäten“, vom Mostbaron­Pfandl bis zum Ostarrichi­Strudel. Geschätzt wird er für das erlesene Angebot an Mosten, Weinen und Edelbränden und die herzlich­unkomplizierte Gastfreund­ schaft. Und mehrfach ausgezeichnet: als niederösterreichischer Top­Wirt, Moststraßenwirt und Mostbaron.

tipp: Gäste erhalten Greenfee­ Ermäßigungen bei zwei nahe gele­ genen 18­Loch­Golfplätzen. Ein Ausflug zur Basilika Sonntagberg lohnt sich, auch als Fußwallfahrt. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1106

Gestehof hetzenberg Familie Hochetlinger 3350 Haag, Porstenberg 8 Tel. 0664/73 41 81 91 haag@gestehof.at www.gestehof.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 40,–

WOhnen im „tROadkaSten“ Außergewöhnlich ruhig zwischen Stadt Haag und Steyr liegt der neu reno­ vierte Vierkanthof Hetzenberg. Großen Wert legten die Gastgeber auf eine geschmackvolle Ausstattung der Zimmer mit viel Holz und offenen Bädern. Zwei geräumige Zimmer und eine Küche bietet die 60 m² große Genießer­ wohnung im ehemaligen „Troadkoasten“. Ein Badebiotop, ein Genießergar­ ten und eine Frühstücksschaukel sorgen für entspannende Stunden.

tipp: Anspruchsvolles Sommer­ theater bietet der Theatersommer Haag. Schauplatz ist die spekta­ kuläre Tribüne vor der mittelalter­ lichen Kirche. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1114

www.geniesserzimmer.at

9


MoSTViERTEL | MoSTSTRASSE

Schloss Zeillern 3311 Zeillern, Schloss-Straße 1 Tel. 07472/655 01 office@schloss-zeillern.at www.schloss-zeillern.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 62,–

mOStVieRtLeR fLaiR im RenaiSSanceSchLOSS In dem eleganten, am schmucken Dorfplatz von Zeillern gelegenen Renais­ sanceschloss haben Geschichte, Kultur und Genuss zusammengefunden. Die extravagant gestalteten Zimmer verfügen über eine Couch­Landschaft, einen eigenen Schlafbereich und stilvolle Badezimmer. Für einen genuss­ vollen Aufenthalt sorgen die Schlossküche, eine Sauna, eine Kegelbahn, der Schlosspark sowie Leihräder für Ausflüge im Land der Mostbirne.

tipp: Beliebt ist das Schloss auch für Seminare und Veranstaltungen. Sehenswert sind die historischen und skurrilen Stücke im nahen Mostviertler Bauernmuseum. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1120

Die Früchte des Mostviertels wie Mostbirne, Dirndl oder Elsbeere schmecken im Glas am besten.

www.mostviertel.info

Pension Leichtfried 3300 Amstetten Hamerlingstraße 4 Tel. 07472/643 38 office@pensionleichtfried.com www.pensionleichtfried.com Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 35,–

GenuSS tRifft Stadt In Amstetten, am Edla­Park und zwei Gehminuten vom Zentrum entfernt, liegt die Pension Leichtfried. Im Nebenhaus stehen fünf neue Genießer­ suiten zur Wahl. Sie sind zwischen 42 m² und 65 m² groß und mit Holz­ boden ausgestattet. Die Suiten verfügen über eine Küche, manche auch über Gartenzugang, Terrasse oder Whirlpool. Auf Wunsch sorgen die Gastgeber für einen gefüllten Kühlschrank und für ein exzellentes Frühstück.

10 www.geniesserzimmer.at

tipp: Das nahe, schön renovierte Schloss Ulmerfeld ist Veranstal­ tungsort für Ausstellungen, Kon­ zerte und Theateraufführungen.

Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1122


MoSTViERTEL | MoSTSTRASSE

Stadthotel Gürtler 3300 Amstetten, Rathausstraße 13 Tel. 07472/627 65 office@stadthotel-guertler.at www.stadthotel-guertler.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 60,–

SYmPhOnie in ROt und GOLd In einer ruhigen Straße im Zentrum von Amstetten liegt das familiär geführte Stadthotel Gürtler, ein guter Ausgangspunkt für Erkundungstouren durch die Stadt und das Mostviertel. Rot und Gold bestimmen das Farbkonzept des Hauses. Die großzügigen Genießerzimmer sind in hellen Farben und Goldtönen gehalten. Eine kleine Sauna befindet sich im Haus. Laufstrecken beginnen vor der Haustüre.

tipp: Die nahe gelegene Johann­ Pölz­Halle in Amstetten ist rund ums Jahr Schauplatz von Kon­ zerten, Musicals, Theater und Kabarett. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1123

Landhaus Stift ardagger 3300 Ardagger Stift, Nr. 3 Tel. 07479/656 50 office@landhaus-stift-ardagger.at www.landhaus-stift-ardagger.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 65,–

GaStfReundSchaft auS tRaditiOn Das im 13. Jahrhundert erbaute Landhaus Stift Ardagger diente einst als Labstation und als Stiftstaverne. Das Haus wurde erst vor Kurzem mit viel Liebe zum Detail behutsam restauriert und mit hochkomfortablen Gäste­ zimmern ausgestattet. Die Hauptfrüchte des Mostviertels – die Mostbirnen – finden sich nicht nur als Blütenmotive in den Genießerzimmern, sondern natürlich auch im Restaurant wieder.

tipp: Das MostBirnHaus in Ardag­ ger zeichnet auf erlebnisreiche Art den Weg von der Mostbirne zum Most.

Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1126

hotel & Restaurant Wallner Gasthaus zum grünen Baum 4300 St. Valentin, Westbahnstr. 58 Tel. 07435/524 54 info@zum-gruenen-baum.at www.zum-gruenen-baum.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 45,–

heRZLich & heRRLich Mit viel Herz und Atmosphäre führt Familie Wallner ihren Traditionsgast­ hof „Zum grünen Baum“ in St. Valentin. Bei den erst kürzlich renovierten Genießerzimmern wurde großer Wert auf zeitgemäße Ausstattung und Behaglichkeit gelegt. Freuen Sie sich auf eine herrliche Nacht im Himmel­ bett oder auf ein entspannendes Schaumbad mit Mostviertler Blütenduft im Whirlpool!

tipp: Das barocke Prachtensemble von Stift Seitenstetten mit der reich bestückten Stiftsgalerie gehört für Kulturreisende zu den Pflichtadressen im Mostviertel. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1127

www.geniesserzimmer.at 11


MoSTViERTEL | KULTURPARK EiSENSTRASSE

Das Wasser an der Eisenstraße trieb einst die Hammerwerke an. Heute erfrischt es den Gast.

www.eisenstrasse.info

centro appartements Familie Flasch 3340 Waidhofen/Ybbs Unterer Stadtplatz 19–21 Tel. 07442/561 46 flasch@centro-app.at www.centro-app.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 51,–

Wie im mäRchen Die Handelsbeziehungen der einstigen Eisenstadt Waidhofen zu Italien lässt Familie Flasch in ihren Appartements aufleben. Ihre Namen erinnern an die Welt großer italienischer Opern: Tosca, La Bohème und Rigoletto. Alle Appartements sind mit großzügigen Betten, Bad (Bademäntel, Badetücher), Minibar, Sat­TV und Musikanlage sowie einer Teeküche ausgestattet und stimmungsvoll dekoriert. Das Frühstück wird im Appartement bereitgestellt.

tipp: Den Kristallsaal, einen exzellenten Konzertsaal, und den Glaskubus auf dem Turm des Rothschildschlosses schuf 2007 Stararchitekt Hollein. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1102

hotel Waldesruh otmar Vielhaber 3345 Göstling/Ybbs Steinbachmauer 5 Tel. 07484/22 75-0 info@hotel-waldesruh.at www.hotel-waldesruh.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 67,–

in den GöStLinGeR aLPen Zwischen Lunzer See und Hochkar, am Waldrand etwas außerhalb von Göstling/Ybbs liegt das Hotel Waldesruh. Mit den drei Türmen erinnert es an ein Schloss. Die großzügigen Genießerzimmer haben einen Balkon mit Blick in den Garten. Flinke Hände in der Küche zaubern Köstliches aus den Früchten und Kräutern des Gartens sowie aus frischen regionalen Pro­ dukten auf jeden Teller.

12 www.geniesserzimmer.at

tipp: Stille Plätzchen finden sich im liebevoll gestalteten „Garten der fünf Sinne“. Hier lässt es sich im Liegestuhl herrlich träumen.

Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1103


MoSTViERTEL | KULTURPARK EiSENSTRASSE

fahrnberger Familie Nahringbauer 3345 Göstling/Ybbs, Lassing 19 Tel. 07484/72 34 office@hotel-fahrnberger.at www.hotel-fahrnberger.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 67,–

WaSSeR, WaLd und hOLZ Ruhig und am Fuße des Hochkars liegt der 700 Jahre alte Gasthof, bekannt für seine saisonalen Schmankerln und den lauschigen Gastgarten. Wald, Wasser und Holz prägen das sinnliche Erlebnis: in den mit viel Holz gestal­ teten Genießerzimmern namens wald.liebe, lärchen.traum und fichten.nest, beim Spaziergang durchs wild­romantische Mendlingtal oder bei einer Bootsfahrt auf dem Lunzer See. Neu: das HüttenSPA.

tipp: Vom Haus weg lassen sich tolle Wanderungen, Rad­ und MTB­Touren unternehmen. Im Winter bringt ein Shuttle­Bus Ski­ fahrer ins Skigebiet am Hochkar. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1107

Bauernhof Oberschönbichl Familie Boxhofer 3365 Allhartsberg, Zauch 22 Tel. 07448/31 58 franz.boxhofer@utanet.at www.tiscover.at/boxhofer Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 39,–

ÜBeRS Land Schauen In Allhartsberg auf 550 m Höhe, sonnig, ruhig und in bester Aussichts­ lage, liegt der Nichtraucher­Bauernhof. Für Genussurlauber hat Familie Boxhofer im neuen Ferienhaus neben dem Bauernhof zwei großzügige Ferienwohnungen und ein Himmelbett­Dachzimmer mit Vollholzmöbeln ausgestattet. Die besondere Aussicht verraten auch die Namen der Zimmer: „Panoramablick“, „Waldblick“ und „Zur Sonnenterrasse“.

tipp: Ein hübsches Plätzchen ist die romantische Gartenlaube. Köstlich schmecken hausgemachte Mehlspeisen, besonders die Apfel­ schnitten. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1108

Gasthof-hotel mandl Scheiblechner 3345 Göstling/Ybbs, Stixenlehen 48 Tel. 07484/22 44 info@rafting-mandl.at www.rafting-mandl.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 52,–

die fRiSche deR BeRGWeLt Im Zentrum von Göstling/Ybbs liegt der Familienbetrieb Gasthof­Hotel Mandl­Scheiblechner. Zum neuen Ybbstaler Solebad sind es gerade einmal zwei Gehminuten. Die Genießerzimmer sind mit einem Himmelbett ausge­ stattet, vom Südfenster aus blickt man auf die Ybbs. Die Küche bietet ein reichhaltiges Speisenangebot. Das Wild stammt aus den Göstlinger Alpen, die Fische aus dem eigenen Teich.

tipp: Für Abenteurer organisiert Fam. Mandl­Scheiblechner Canyoning­ und Raftingtouren oder Ausflüge zur Kletterwand.

Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1109

www.geniesserzimmer.at 13


MoSTViERTEL | KULTURPARK EiSENSTRASSE

das aigner 3341 Ybbsitz, Markt 5a Tel. 0676/848 65 85 60 anneliese.aigner@boden.org www.dasaigner.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 41,–

mOdeRneS mit GeSchichte Der moderne Neubau im Zentrum der Schmiedegemeinde Ybbsitz ist voll­ flächig mit Kupferblech verkleidet. Die zwei Appartements (für 2 bzw. für 4 Personen) verfügen über top­ausgestattete Schlafzimmer, geräumige Badezimmer mit Whirlpool und Küche. Es gibt einen Garten mit Grillplatz. Zum Frühstück wählen Gäste, was ihr Herz begehrt – von frischem Brot und Gebäck über hausgemachte Marmeladen bis zu frischem Obst und Gemüse.

tipp: Familien und kleinere Gruppen können das ganze Haus für sich nutzen – die beiden Appartements sind zusammenlegbar. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1112

alpenhotel Gösing 3221 Gösing, Nr. 4 Tel. 02728/217 alpenhotel@goesing.at www.goesing.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 90,–

RefuGium mit ötScheRBLick Auf 891 m Höhe, mitten in der Natur und mit Blick auf den Ötscher liegt das Alpenhotel. Der Standort ist ideal für ausgiebige Spaziergänge und Wan­ derungen, zum Beispiel in den Naturpark Ötscher­Tormäuer. Die Genießer­ zimmer sind neu und individuell gestaltet, mit traumhaftem Badezimmer, liebevoller Dekoration und „Blickerlebnis“. Entspannung findet man im großzügigen Wohlfühlbereich mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad.

tipp: Eine Fahrt mit der Maria­ zellerbahn direkt vom Hotel weg. Sie ist ein Pionierwerk österrei­ chischer Bahnbaukunst.

Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1113

Landgasthof Steinmühl Familien Fallmann und Grabner 3341 Ybbsitz, Maisberg 42 Tel. 07443/863 83 office@landgasthof-steinmuehl.at www.landgasthof-steinmuehl.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 50,–

haRmOnie auS tRaditiOn und deSiGn Von außen ein Landgasthof – im Inneren überraschen moderne Elemente. Der Landgasthof, zwischen Waidhofen/Ybbs und Ybbsitz gelegen, kombiniert Traditionelles mit Modernem, auch in den zwei Genießerzimmern. Das Ergeb­ nis sind harmonisch gestaltete Räume, in denen man sich einfach wohlfühlt. Die Speisekarte bietet eine gute Mischung aus saisonalen und traditionellen Gerichten. Besonders beliebt sind die hausgemachten Nachspeisen.

14 www.geniesserzimmer.at

tipp: In Ybbsitz lohnt das FeRRUM einen Besuch. Hier erfährt man viel Wissenswertes über die Geschichte und Gegen­ wart der Eisenverarbeitung. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1117


MoSTViERTEL | KULTURPARK EiSENSTRASSE

Gästehaus Zehetner 3270 Scheibbs, Erlafstraße 25 Tel. 0676/751 23 27 pmzehetner@gmx.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 36,–

deR duft deR ROSen Mitten im Grünen, nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum Scheibbs ent­ fernt, am Erlauftalradweg, liegt das Gästehaus mit lauschigem Rosengarten. Hier sieht man den nahen Ötscher. Vom freundlich­hellen Blassenstein­ Appartement reicht der Blick auf die Blassensteinwarte, das Wahrzeichen von Scheibbs. Die Küche ist voll ausgestattet, sogar mit Nespresso­Maschine. Extra buchbar sind Massagen und kosmetische Behandlungen.

tipp: Ruhige Plätzchen finden sich im großen Garten, auf der Terrasse am Quellstein, auf der sonnigen Liegewiese und im romantischen Salettl. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1118

Stadlerhof Fam. Wagner-Pesendorfer 3222 Annaberg, Haupttürnitzrotte 3 Tel. 02728/82 26 wagner@pumar.at www.tiscover.at/stadlerhof Nächtigung/Frühstück in der Almhütte pPT ab € 68,– (Mindestbelegung 4 Pers.)

aLPineR hOchGenuSS Die Stadleralm bei Annaberg ist Niederösterreichs erste zertifizierte Genießer­ almhütte! Die Hütte liegt auf 1200 m Seehöhe direkt an der Skipiste und bietet ein herrliches Panorama auf den Ötscher. Handwerklich aufwändig errichtet, ist die Stadleralm äußerst zeitgemäß eingerichtet und besitzt gleichzeitig viele gemütliche Details (wie z. B. den Kachelofen in der Stube). Genießerzimmer sind auch im Stammhaus Stadlerhof eingerichtet.

tipp: Auf der nahen Anna­Alm (20 Minuten Gehzeit) genießen Sie eine unvergessliche Aussicht und bodenständige Schmankerln.

Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1128

das Schloss an der eisenstrasse 3340 Waidhofen an der Ybbs Am Schlossplatz 1 Tel. 07442/505 office@schlosseisenstrasse.at www.schlosseisenstrasse.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 111,–

idYLLiSch und anmutiG Nur wenige Gehminuten von der Altstadt von Waidhofen entfernt, thront das aufwändig revitalisierte Schloss auf einem Felsen über der Ybbs. Die modernen Zimmer des 4­Sterne­Hotels erfreuen durch angenehme Groß­ zügigkeit und durch das anmutige Zusammenspiel von altem Gemäuer und eleganter Einrichtung. Für Freude sorgen auch die regionale Küche des Panoramarestaurants und die feinen Cocktails in der Ybbsilonbar.

tipp: Gleich gegenüber lädt das 5e­Museum im Rothschildschloss ein, auf spielerische Weise die Ele­ mente Feuer, Wasser, Erde, Metall und Holz kennenzulernen. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1129

www.geniesserzimmer.at 15


MoSTViERTEL | TRAiSENTAL-DoNAULAND

Zwischen Kellergassen und Weinterrassen: Das Traisental gilt als kleines, aber feines Weinrevier.

www.weinstrassen.at

Winzerhaus Schöller 3133 Traismauer, Wagram 10 Tel. 02783/535 winzerhaus@weinschoeller.at www.weinschoeller.at Nächtigung/Frühstück in der FeWo, pPT ab € 39,–

aPPaRtement Beim WinZeR Umgeben von Wein­ und Obstgärten liegt das Winzerhaus der Familie Schöller nahe bei Traismauer südlich der Donau. Das sonnig­helle Genießer­ Appartement „Rosengarten“ ist nach der besten Riede benannt, ca. 70 m² groß, mit Vollholzmöbeln und Holzboden eingerichtet. Der Heurige ist weitum bekannt und beliebt. Weine aus eigenem Anbau kann man auch in der Vinothek verkosten und kaufen.

tipp: Fürs Picknick bietet Fami­ lie Schöller nach persönlichen Wünschen zusammengestellte Picknickkörbe und das passende Plätzchen mit Panoramablick an. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1111

Schloss Gutenbrunn Familie Wiesinger 3130 Herzogenburg Gutenbrunn 7–8 Tel. 02782/849 58 schlossgutenbrunn@hotmail.com www.tiscover.at/schloss-gutenbrunn Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 30,–

LandLeBen mit StiL Das kleine Schloss Gutenbrunn wurde im 16. Jahrhundert erbaut und liegt herrlich ruhig in einem Barockgarten ganz in der Nähe von Herzogen­ burg. Das Privatdomizil von Familie Wiesinger erinnert an einen englischen Landsitz. Das Schloss beherbergt ein stilvolles Genießerzimmer – vielmehr Suite. Das reichhaltige Genießerfrühstück wird im „Saint­Hilaire“­Zimmer serviert.

16 www.geniesserzimmer.at

tipp: Das Schloss liegt an der Niederösterreichischen Barock­ straße. Auf Wunsch führt der Schlossherr zu Juwelen von Daniel Gran, Altomonte und Maulbertsch. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1115


MoSTViERTEL | TRAiSENTAL-DoNAULAND

Landgasthof erber 3393 Zelking, Manker Straße 10 Tel. 02752/520 11 info@landgasthof-erber.at www.landgasthof-erber.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 49,–

SchLafen unteRm SteRnenhimmeL Der Landgasthof von Manfred und Michaela Erber besteht seit 1890 und liegt im ruhigen Ort Zelking im Melker Alpenvorland. Die Zimmer auf 4­Sterne­Niveau wurden kürzlich neu und stilvoll gestaltet. Sie sind mit Holzböden ausgestattet und tragen Namen wie „Sternenhimmel“, „Weißer Stein“ oder „Geheimnis“. Gäste speisen in gemütlichen Stuben oder im Garten.

tipp: Der Landgasthof ist ein Top­ Wirt der Niederösterreichischen Wirtshauskultur. Viele Produkte stammen von Biobauern aus der Umgebung. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1119

Weingut haimel 3133 Traismauer St. Georgengasse 5 Tel. 02783/597 info@weingut-haimel.at www.weingut-haimel.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 40,–

Wein und fiSch Die Geschwister Haimel verstehen es, Feinschmecker zu verwöhnen. Renate, Chefin des Weingutes und Winzerin, sorgt für exzellente Weiß­ und Rot­ weine. Ihr Bruder Johann betreibt eine Fischzucht und versorgt auch den Heurigen des Weingutes mit feinsten Fischspezialitäten. Die Genießer­ zimmer am Weingut sind hell und freundlich, in ansprechenden Farben gestaltet und ausgestattet mit Sat­TV und Internetzugang.

tipp: Zeugen der einstigen Römer­ stadt Traismauer sind das Römer­ tor und das Schloss. Es steht auf römischen Fundamenten und fand im Nibelungenlied Erwähnung. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1124

Renaissancehof kerschner 3130 Herzogenburg Rathausplatz 19 Tel. 0664/151 88 08 renaissancehof@aon.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 35,–

heRRSchaftLicheS fLaiR in heRZOGenBuRG Das altehrwürdige Herrschaftshaus mit Renaissance­Arkadenhof aus dem 16. Jahrhundert ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren durch das Traisental. Das Genießerzimmer ist mit stilvollen Antiquitäten und antikem Himmelbett eingerichtet. Das Appartement verfügt über ein luxuriöses Badezimmer und eine moderne Küche. Vom Balkon aus reicht der Blick über den verträumten Rosengarten.

tipp: Für den neuen Platz vor der Stiftskirche Herzogenburg schuf das Architektenduo eichinger oder knechtl aus verschieden gefärbten Steinen das Abbild einer Hand. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1125

www.geniesserzimmer.at 17


Stift Herzogenburg

900 Jahre klösterliches Leben:

Seitenstetten & Herzogenburg Beide wurden 1112 gegründet, beide fanden in Bischof Ulrich I. von Passau einen potenten Unterstützer und beide wurden 600 Jahre später von barocken Baumeistern auf das Prächtigste umgestaltet: Viele Parallelen gibt es in der Geschichte der beiden Stifte in Seitenstetten und Herzogenburg. Und doch haben beide in den 900 Jahren ihres Bestehens ihren ganz eigenständigen Charakter ent­ wickelt, der einen Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis macht. Stift Seitenstetten Im Herzen des Mostviertels, mitten in der anmutigen Hügellandschaft des Alpenvorlandes, liegt das Stift Sei­ tenstetten. In Anlehnung an die hier gebräuchliche Bau­ ernhofform wird die Anlage gerne der „Vierkanter Gottes“ genannt. „Leben im Vierkanthof – wo Mönche arbeiten und Bauern beten!“ heißt dann auch die Sonderausstel­

lung, die von den Benediktinermönchen zum 900­Jahr­ Jubiläum des Stiftes präsentiert wird und die die Entwick­ lung des Klosters in ideeller, wirtschaftlicher, kultureller und historischer Weise dokumentiert. Zu den Highlights der Ausstellung werden die Naturaliensammlung, das in reinem Rokoko möblierte Mineralienkabinett und die reichhaltige Stiftsgalerie mit ihren über 1000 Werken zählen. Besonderes Interesse verdient auch der histo­ rische Hofgarten, in dem seit gut 15 Jahren historische Elemente renoviert und behutsam mit neuen Teilen kom­ biniert werden. Entstanden ist ein vielfältiger, lehrreicher und vor allem schöner Garten, dessen idyllische Aura zum Innehalten und Staunen einlädt. Die Ausstellung ist von 28. April bis 4. November 2012 geöffnet. Stift herzogenburg Während Stift Seitenstetten sozusagen über das Mostbir­ nenland herrscht, ist Stift Herzogenburg das Wahrzeichen der Weinbauregion Traisental. Das von Augustiner­Chor­ herren bewohnte Stift ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wein­, Rad­ oder Kulturtouren, bei denen die Region von St. Pölten bis zur Donau erkundet wird. Auch Stift Herzo­ genburg wird sich im Jubiläumsjahr auf prachtvolle Weise vorstellen: „900 Jahre Stift Herzogenburg – Zeitzeuge der Ewigkeit“ heißt die Ausstellung, die die Besucher vom 22. April bis 28. Oktober 2012 in die Welt des klöster­ lichen Lebens entführen wird. Ganz besonders sehenswert sind neben der Stiftskirche, die als bedeutendster Bau des österreichischen Spätbarocks gilt, die wertvollen Kunst­ sammlungen des Stiftes, die im Rahmen der Jubiläums­ ausstellung auf zeitgemäße Weise präsentiert werden. information und Buchung Mostviertel Tourismus 3250 Wieselburg Adalbert-Stifter-Straße 4 Tel. 07416/521 91 office@most4tel.com www.mostviertel.info

Stift Seitenstetten

18 www.geniesserzimmer.at


MoSTViERTEL | PiELAcHTAL

Die Mariazellerbahn: Bahnfahren wie zu Großvaters Zeiten – authentisch, weil heute noch Alltag.

www.noevog.at

Steinschalerhof Familie Weiss 3203 Rabenstein, Warth 20 Tel. 02722/22 81 office@steinschaler.at www.steinschaler.at www.steinschalerwiki.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 70,–

die WiLden GenÜSSe deS PieLachtaLS In der Bilderbuchlandschaft des Pielachtals und an der Mariazellerbahn liegt der Steinschalerhof, ein Vierkanthof, der zum behaglichen Naturhotel erweitert wurde. Die Genießerzimmer sind großzügig und geschmackvoll. Den Gaumenfreuden aus der Pielachtaler Natur gilt die besondere Leiden­ schaft der Familie Weiss. Zahlreiche Auszeichnungen belegen das Engage­ ment für Nachhaltigkeit.

tipp: In den nach den Prinzipien der Permakultur bewirtschafteten Steinschaler Naturgärten finden Sie über 1000 verschiedene Pflanzen, davon 200 Kräuter und Wildkräuter. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1110

Steinschaler dörfl Familie Weiss, 3213 Frankenfels Taschengrabenrotte 2 Tel. 02722/22 81 office@steinschaler.at www.steinschaler.at www.steinschalerwiki.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 77,–

mitten in deR PieLachtaLeR natuR Mit viel Liebe hat Familie Weiss ein kleines, feines Urlaubs­ und Seminar­ dorf mitten im Reichtum der Pielachtaler Natur zum Blühen gebracht. Das Steinschaler Dörfl liegt auf 730 m Seehöhe, absolut ruhig an einem sonnigen Südosthang mit herrlicher Aussicht. Das Ensemble aus revitalisiertem Berg­ bauernhof und neuem Naturhotel lockt mit hellen, geräumigen Zimmern, viel Holz und Sauna­Landschaft zu erfrischender und romantischer Auszeit.

tipp: Beim Frühstück und Abendessen bedient man sich vom reichhaltigen Buffet, genießt Pielachtaler Spezialitäten und Bioprodukte. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1116

www.geniesserzimmer.at 19


Ysperklamm 20 www.geniesserzimmer.at


Don au

Niederösterreich

Wien

Wir beraten Sie gerne! Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl Sparkassenplatz 1/2/2 Tel. 02822/541 09 info@waldviertel.at www.waldviertel.at

Waldviertel

Die raue Schönheit Wo wir sind, ist oben, ganz oben auf der Landkarte, im Norden Österreichs. Und hier bei uns, ganz oben, gibt es auch ganz viele tolle Ausflugsziele und Urlaubsangebote zu entdecken. Die Natur ist die Hauptdarstellerin auf unserer Bühne. Hier gibt es keine Schnörkel, nichts Aufge­ setztes. Was es hier gibt, ist hier entstanden, gewachsen und geworden. Bizarre Felsformationen, tief eingegrabene Flussläufe, klare Luft, riesige Wälder und bunte Mohnfelder. Erwandern Sie unsere Berge, erradeln Sie den Nationalpark Thayatal. Tauchen Sie ein ins kühle Nass der Kampseen oder seien Sie für ein paar Nächte ein Schlossherr oder Burgfräulein. Staunen Sie über die riesigen Wackelsteine, spüren Sie die Kraft der Natur und lassen Sie sich ein … auf die Echtheit.

Kunststücke Großspurige Bühnen hat und braucht das Waldviertel nicht – die Landschaft und historische Gemäuer sind Bühne genug, auch für herausragende Auf­ führungen. So ist die Burgruine Gars Heimstatt des Opernfestivals Opern Air, finden in der Bibliothek von Stift Alten­ burg Konzerte des Kammermusikfesti­ vals Allegro Vivo statt und beherbergt Schloss Weitra sommerliche Komödien. Besondere Orte haben auch Daniel Spoerri für seine Ausstellungen in Hadersdorf und das Musikfestival Grafenegg im Wolkenturm des Schlossparks Grafen­ egg gefunden. Weitere Kulturtipps auf kultur.niederoesterreich.at

www.geniesserzimmer.at 21


WALDVierTeL

Schlosshotel Rosenau 3924 Schloss rosenau 1 Tel. 02822/582 21 schloss.rosenau@wvnet.at www.schlosshotel.rosenau.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 98,–

Refugium füR VeRliebte Das barocke Schloss liegt ganz ruhig im Grünen, umgeben von Gärten. Die romantisch dekorierten Genießersuiten tragen Namen wie Rosenkavalier­, Amadeus­ oder Zauberflöten­Suite. Sie sind mit Himmelbett und Spitzen­ wäsche ausgestattet. Luxuriös groß sind die Wohlfühlbadezimmer. Rosen­ blüten und ätherische Öle verschönern Stunden in trauter Zweisamkeit. Außerdem gibt es Sauna, Dampfbad, Wellness­ und Massageangebote.

tipp: Schloss Rosenau beherbergt außerdem Österreichs einziges Freimaurermuseum.

genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1301

Hotel Restaurant Öhlknechthof Walter Schießler 3680 Horn, Prager Straße 3–5 Tel. 02982/301 00 office@oehlknechthof.at www.oehlknechthof.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 90,–

Alte mAueRn, modeRneS deSign Das Hotel in der Altstadt von Horn vereint alte Bauteile wie die Stadt­ mauern und den mittelalterlichen Wehrturm mit modernen Akzenten. Die großzügige Genießersuite verbindet historisches Ambiente mit neuzeit­ lichem Wohngefühl. Sie liegt im 800 Jahre alten Wehrturm und ist ausge­ stattet mit Himmelbett, Whirlpool und Regendusche. Ebenfalls im Turm befinden sich die Sauna und die Vinothek.

tipp: Das Kunsthaus Horn kombi­ niert Wohnräume und Werkstätten für Künstler. Das Höbarthmuseum zeigt die größte urgeschichtliche Sammlung Niederösterreichs. genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1302

Prinzenhof Familie Prinz 3920 Groß Gerungs Kottingnondorf 6 Tel. 02812/71 93 prinzenhof@wavenet.at www.prinzenhof.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 29,–

nAtüRlicH gut Familie Prinz bewirtschaftet einen Bio­ und Gesundheitsbauernhof im Waldviertler Hochland in idyllischer Lage am Waldrand, umgeben von Obst­ bäumen. Mit ökologischen Materialien eingerichtet sind auch die Zimmer. Das helle Genießerzimmer „Abendsonne“ mit Südbalkon ist mit Kiefer­ möbeln und Holzboden ausgestattet. Zum Frühstück genießt man aus­ schließlich biologische und regionale Produkte und Kräuterspezialitäten.

22 www.geniesserzimmer.at

tipp: Sehenswert ist die blaugelbe Galerie in der Propstei. Im Juli und August ist Schloss Weitra Schauplatz eines Theaterfestivals.

genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1303


WALDVierTeL

cobaneshof Familie Schneider 3550 Langenlois-Gobelsburg Weinstraße 37 Tel. 02734/25 64 office@cobaneshof.at www.cobaneshof.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 39,–

Zu gASt im cobAneSHof Die Cobaneshof­Weingärten werden ökologisch bewirtschaftet und die Rot­ und Weißweine erhalten regelmäßig Auszeichnungen. Die Liebe zu natür­ lichen Materialien machen die drei Genießerzimmer spürbar. Sie heißen „Blauburgunder“, „Blauer Zweigelt“ und „Chardonnay“, sind mit Holz­ böden und Holzmöbeln ausgestattet, mit Wohlfühlduschen und Flat­TV. Im Heurigen werden Wein und regionale Schmankerln serviert.

tipp: Genussvolle Souvenirs wie Marmeladen und Traubengelees offeriert die Genusswerkstatt.

genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1304

Hotel zur Schonenburg Bernd Kleinschuster 3652 Schönberg am Kamp Hauptstraße 38 Tel. 02733/82 02 info@zurschonenburg.at www.zurschonenburg.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 49,–

den nAtuRPARk kAmPtAl entdecken Traditionelle Wirtshauskultur und modernes Design verbinden sich hier in harmonischer Weise. Dank der zentralen Lage ist es ein idealer Ausgangs­ punkt für Entdeckungsreisen im Naturpark Kamptal. Das modern einge­ richtete Genießerzimmer verfügt über eine gemütliche Couchecke, Flat­Sat­ TV, Internetzugang und eine große Panoramadusche. Herrlich: der Ausblick in die nahen Weinberge und Wälder.

Die Waldviertler Küche liebt es bodenständig und bio.

tipp: Erleben Sie den Theater­ sommer im Renaissanceschloss Rosenburg mit den Shakespeare­ Festspielen im Juli.

genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1305

www.waldviertel.at

www.geniesserzimmer.at 23


WALDVierTeL

kibitzhof Familie Fraißl 3874 Loimanns, Nr. 32 Tel. 02865/208 50 info@kibitzhof.at www.kibitzhof.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 35,–

geSunde WAldVieRtleR luft Das neue Landhaus im Stil eines Waldviertler Dreiseithofes liegt in einem großen, mit Schwimmteich bestückten Garten im nördlichen Waldviertel. Großzügig und gemütlich ausgestattet ist das Genießerzimmer namens „Kiebitz im Abendrot“. Zum Frühstück offerieren die Gastgeber Frisches aus der Region. Wer selbst kochen möchte, dem steht die moderne Gäste­ küche zur Verfügung.

tipp: Kiebitze kann man vom Kibitzhof aus mit ein wenig Glück beobachten. Die seltenen Vögel mit geschwungener Federhaube sind Zeichen für die intakte Natur. genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1306

Das Musikfestival Grafenegg sorgt nicht nur für Hör­, sondern auch für Gaumengenuss.

www.grafenegg.at

mörwald Hotel Schloss grafenegg 3485 Grafenegg, Grafenegg 12 Tel. 02735/26 16-0 grafenegg@moerwald.at www.moerwald.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 79,–

im ScHloSSPARk Im weitläufigen Schlosspark steht Schloss Grafenegg, nach dem Vorbild englischer Schlösser im Stil des romantischen Historismus errichtet. In einem Teil des Gebäudes hat der bekannte Gastronom Toni Mörwald ein Hotel eingerichtet, das auch ein geräumiges Genießerzimmer mit hohen Fenstern und Blick in den Park beherbergt. Elegant speisen kann man im Restaurant in der Schlosstaverne. Für Picknicks bietet sich der Park an.

24 www.geniesserzimmer.at

tipp: Schloss Grafenegg ist auch Veranstaltungszentrum. Sommer­ liche Höhepunkte sind der Musik­ Sommer und das Musik­Festival.

genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1307


WALDVierTeL

loiSium Wine & Spa + Resort langenlois 3550 Langenlois, Loisium Allee 2 Tel. 02734/77 100-0 hotel-langenlois@loisium.at www.loisium.com Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 105,–

modeRne ARcHitektuR im WeingARten Oberhalb von Langenlois hat US­Stararchitekt Steven Holl ein außerge­ wöhnliches Hotel mit Spa gestaltet. Die schlicht­dezenten Genießerzimmer „prestige deluxe“ sind ca. 50 m² groß und mit Möbeln aus der Möbelwerk­ stätte Wittmann ausgestattet. Das „LOISIUM Wine Spa“ verfügt über Saunen, einen Outdoorpool, Schwebeliegen im Weingarten und einen Fitnessbereich. Im Restaurant Vineyard werden regionale und kreative Gerichte serviert.

tipp: Gleich neben dem Hotel liegt die ebenfalls von Steven Holl erbaute LOISIUM Weinwelt, die Interessierte in die Welt des Weins entführt. genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1308

Schlossgasthof Rosenburg 3573 rosenburg, Nr. 2 Tel. 02982/305 77 office@schlossgasthof-rosenburg.at www.schlossgasthof-rosenburg.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 65,–

RuHe, RoSen und RomAntik Direkt gegenüber Schloss Rosenburg gelegen, sorgt der Schlossgasthof vor allem bei Romantikern für Herzklopfen. Die zum Träumen einladenden Genießerzimmer bieten einen malerischen Blick auf das wunderschöne Renaissanceschloss, das Sie tagsüber besichtigen können. Am Abend bietet sich ein Candle­Light­Dinner an, das seinen Ausklang unter freiem Ster­ nenhimmel auf der Aussichtsterrasse des Schlosses findet.

tipp: Bei einer exklusiven Greif­ vogelvorführung im historischen Ambiente des Renaissance­ schlosses Rosenburg erleben Sie den „König der Lüfte“ hautnah. genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1309

Hotel Schwarz Alm 3910 Zwettl, Almweg 1 Tel. 02822/531 73 reservierung@schwarzalm.at www.schwarzalm.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 71,–

WAldVieRtel in HocHfoRm Der 4­Sterne­Betrieb liegt auf einer Waldlichtung nahe Zwettl, einem idyl­ lischen Platzl, das zum Abschalten, Entspannen und Auftanken einlädt. Regionale Produkte des Waldviertels wie Mohn, Kräuter, Bier und Erdäpfel bilden nicht nur die Grundlage der Küche, sondern inspirierten auch die Gestaltung der Genießerzimmer. Genießen und entspannen lässt sich’s aber auch im großzügig und naturnah angelegten Alm­SPA.

tipp: Sehenswert ist die Stadt Zwettl mit dem Hundertwasser­ brunnen. Genießen Sie einen herrlichen Abend beim Dämmer­ schoppen in der Brauerei Zwettl. genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1310

www.geniesserzimmer.at 25


WALDVierTeL

Hotel die Residenz 3924 Schloss rosenau 5 Tel. 02822/58 22 10 dieresidenz@wvnet.at www.dieresidenz.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 98,–

luxuSRefugium im HeRRenHAuS Im Hotel Die Residenz sorgen die private Atmosphäre eines Waldviertler Herrenhauses und der Service eines exklusiven Hotels für ein unvergleich­ liches Urlaubsgefühl. Die Appartements verfügen über top ausgestattete Wohn­ und Schlafzimmer und luxuriöse Bäder. Die stilvollen Residenzen im Atriumhaus mit Café­ und Kaminlounge und Wellnessbereich laden zum Wohlfühlen ein.

tipp: Entdecken Sie die Geschmacksregion Waldviertel bei der Firma Sonnentor, am Wald­ landhof, am Waldviertler Mohnhof oder in der Whisky­Erlebniswelt. genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1311

Schreiners 3663 Laimbach 5 Tel. 02758/530 15 32 info@schreiners.at www.schreiners.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 75,–

WoHlfüHlen im WAldVieRtel Zum Wandern, zum Entdecken, zum Krafttanken, zum Nichtstun, zum Genießen – es gibt viele Gründe, das Wohlfühl­Hotel der Familie Schreiner im südlichen Waldviertel zu besuchen. Eine herrliche Landschaft, herzliche Gastlichkeit, ein modern und stilvoll eingerichtetes Genießerzimmer mit Whirlwanne, gelebte Wirtshauskultur und ein fein ausgestatteter Well­ ness­Bereich lassen den Alltag schnell vergessen.

tipp: Die nahe gelegene, hoch­ romantische Ysperklamm zählt zu den schönsten Wanderzielen in Niederösterreich.

genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1312

ferienwohnung Pichler 3632 Bad Traunstein Kaltenbach 12 Tel. 02878/250 49 info@ferienwohnung-pichler.at www.ferienwohnung-pichler.at Nächtigung/Frühstück in der FeWo, pPT ab € 31,–

nAcHHAltig genieSSen Mit viel Liebe, Geschmack und guten Ideen hat Familie Pichler auf ihrem Bauernhof ein Appartement eingerichtet. Der ökologische Zugang der Gast­ geber ist nicht nur in der Ausstattung der Ferienwohnung, sondern auch beim Frühstückskorb spürbar, der mit Köstlichkeiten aus der Umgebung bestückt wird. Ein modernes und trotzdem bodenständiges Refugium, ideal als Ausgangsort für Wander­ oder Radtouren im südlichen Waldviertel.

26 www.geniesserzimmer.at

tipp: Dem Geschmack des Wald­ viertels auf der Spur ist man beim Besuch des Waldviertler Mohn­ hofs in Haiden oder der Whisky­ Erlebniswelt in Roggenreith. genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1313


Wenn’s um Kunst geht, ist nur eine Bank meine Bank. Raiffeisen fördert bekannte Kultureinrichtungen genauso wie junge Talente und Initiativen in der Region. Platz für neue Ideen zu schaffen ist uns dabei ebenso wichtig, wie alte Meisterwerke lebendig zu halten. In einem partnerschaftlichen Miteinander leisten wir einen Beitrag zum Erfolg. www.raiffeisen.at

www.geniesserzimmer.at 27


D端rnstein, Wachau 28 www.geniesserzimmer.at


Donau Niederösterreich

Kostbare Augenblicke

Gaumenfreuden auf höchstem Niveau, edelste Weine, wertvolle Kulturschätze, malerische Landschaft – eine Reise an die Donau verheißt eine Fülle kostbarer Augenblicke. 260 Kilometer fließt die Donau durch Niederösterreich und bereist dabei höchst unterschiedliche Landschaften: den sagenumwobenen Nibelungengau, die elegante Wachau – UNESCO-Weltkulturerbe seit 2000 – und das malerische Kremstal, den weiten Tullner Donauraum mit der Weinregion Wagram und schließlich die östlich von Wien gelegene Region Auland-Carnuntum. Genuss ist hier allgegenwärtig. In den gemütlichen Heurigen und haubengekrönten Restaurants. Beim Verkosten international prämierter Weine. Beim Gustieren erlesener Köstlichkeiten – von der Wachauer Marille bis zu frischen Donaufischen.

Don au

Niederösterreich

Wien

Wir beraten Sie gerne! Donau Niederösterreich Tourismus 3620 Spitz/Donau Schlossgasse 3 Tel. 02713/300 60-60 urlaub@donau.com www.donau.com

Kunststücke An der Donau mischen sich nicht nur die Wässer der Voralpenflüsse, sondern treffen auch alle möglichen Strömungen zeitgenössischer Kunst zusammen. So sorgen etwa das Karikaturmuseum an der Kremser Kunstmeile, die Sommerspiele Melk, das avantgardistische donaufestival in Krems, das ebenfalls in Krems beheimatete Musikfestival glatt & verkehrt oder die Donaubühne in Tulln für einen belebenden Mix an Kulturevents. Dass die Kunst sich an der Donau schon vor 2000 Jahren wohlfühlte, beweist der römische Archäologische Park Carnuntum. Weitere Kulturtipps auf kultur.niederoesterreich.at

www.geniesserzimmer.at 29


DoNAu NieDeRöSTeRReiCh | WAChAu – NibeLuNGeNGAu – KReMSTAL

Der Wachauer Welterbesteig führt zu den schönsten und aussichtsreichsten Plätzen des Donautals. www.welterbesteig.at

Hotel Schachner – Krone und Kaiserhof 3672 Maria Taferl, Nr. 24 Tel. 07413/63 55 office@hotel-schachner.at www.hotel-schachner.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 94,–

Panorama-WellneSS HocH über der donau Nahe der barocken Basilika von Maria Taferl, hoch über der Donau, mit weitem Blick übers Flusstal und in Richtung Alpen: Die Lage des Hotels Krone ist fantastisch. Zur Wahl stehen Panorama-, Honeymoon- und Familiengenießerzimmer in unterschiedlicher Größe und mit unterschiedlicher, in jedem Fall komfortabler Ausstattung. Gäste speisen im Restaurant Donauterrasse, im Gourmetrestaurant Smaragd oder im Kastaniengarten.

Tipp: Ein tolles Panorama, eine idyllische Anlage, Herausforderungen für jede Handicapklasse: Der Golfplatz Maria Taferl Wachau sorgt für aussichtsreiche Runden. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1202

Hotel-restaurant donauterrasse Familie Pulker 3642 Aggsbach-Dorf, Nr. 19 Tel. 02753/82 21 hotel@donauterrasse.at www.donauterrasse.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 107,–

SPielWieSen für VerliebTe Die Romantiksuiten sind ebenso originelle wie komfortable Spielwiesen für Verliebte, ausgestattet mit Flat-TV, HiFi-Turm und Doppelduschen. Exklusiv für Suite-Gäste steht auch ein eigener Wellness-Bereich zur Verfügung. Zur Wahl stehen Suiten mit den Namen „Mariandl“, „Donauprinzessin“, „Burgfräulein“ und „Burgverlies“ im Haupthaus und „Smaragd“ im 300 Jahre alten Rebstöckl mitten in einem großen Obstgarten.

30 www.geniesserzimmer.at

Tipp: 300 Meter über der Donau thront die Burgruine Aggstein und beeindruckt mit romantischem Ambiente und atemberaubendem Panorama. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1203


DoNAu NieDeRöSTeRReiCh | WAChAu – NibeLuNGeNGAu – KReMSTAL

best Western landhotel Wachau Familie Pichler 3644 emmersdorf, Luberegg 20 Tel. 02752/725 72 info@landhotel-wachau.at www.pichler-wachau.com Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 65,–

donaublicK und STernenHimmel Das Landhotel liegt am Donauradweg, mit Blick auf die Donau und auf Stift Melk. Die Genießerzimmer und -suiten wurden in frischem Landhausstil neu gestaltet. Die zwei großzügigen Genießersuiten beeindrucken mit Whirlwanne unter „Sternenhimmel“, großem TV-Flachbildschirm und Balkon bzw. uneinsehbarer Terrasse mit Liegestühlen. Familie Pichler verwöhnt mit regionaler Küche und erlesenen Weinen.

Tipp: Die Schallaburg, eines der schönsten Renaissance-Schlösser nördlich der Alpen, präsentiert jedes Jahr aufwändig gestaltete Ausstellungen. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1204

Hotel Garni „Weinberghof“ Familie Lagler 3620 Spitz, Am hinterweg 17 Tel. 02713/29 39 info@weingut-lagler.at www.weingut-lagler.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 61,–

Zu GaST bei der WinZerfamilie laGler in SPiTZ Der Weinberghof der renommierten Winzerfamilie Lagler liegt ganz ruhig, mit bester Aussicht auf einige der bekanntesten Wachauer Lagen. Vom Genießerzimmer „Rotes Tor“ sieht man ebendieses – das Wahrzeichen von Spitz. Das Genießerzimmer „Steinborz“ ist nach der bekanntesten Riede des Weinguts benannt. Ausgestattet sind die Zimmer mit Vollholzmöbeln. Eine Sauna mit Solarium gibt es und eine Sonnenterrasse.

Tipp: Ein nostalgisches Kleinod ist das „Alte G’wölb“, ein Kaufmannsladen-Museum am Originalstandort mitten in Spitz.

Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1205

Steigenberger avance Hotel und Spa 3500 Krems, Am Goldberg 2 Tel. 02732/710 10 krems@steigenberger.at www.krems.steigenberger.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 130,–

WellneSS miT donaublicK in den WeinberGen Erlesene Gaumenfreuden und die 1.200 m² große Spa World Luxury machen das Hotel hoch über Krems zu einer echten Wohlfühloase. Feinsten Wohnkomfort bieten die vier Genießer-Junior-Suiten. Sie sind nach Süden ausgerichtet und eröffnen herrliche Ausblicke auf die Weinberge, weit übers Donautal und auf Stift Göttweig. Die Suiten sind mit einem King-Size-Bett, High-Speed-Internet, Schreibtisch, Flat-TV und CD-Player ausgestattet.

Tipp: Die Kunsthalle Krems zeigt als zentrales Ausstellungshaus Niederösterreichs Kunst vom Beginn der Moderne bis zur Gegenwart. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1206

www.geniesserzimmer.at 31


DoNAu NieDeRöSTeRReiCh | WAChAu – NibeLuNGeNGAu – KReMSTAL

Hotel-restaurant Klinglhuber 3500 Krems, Wiener Straße 10 Tel. 02732/821 43 hotel@klinglhuber.com www.klinglhuber.com Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 55,–

arcHiTeKTur, KunST und WeinGenuSS Das Hotel mit Wirtshaus liegt am Rande der Kremser Altstadt. Für die zeitgenössische Architektur wurde Familie Klinglhuber mit dem „Staatspreis für Tourismus und Architektur“ ausgezeichnet. Die Genießerzimmer, das „Gozzo-Zimmer“ und das „Kremser-Schmidt-Zimmer“, haben eine Terrasse bzw. einen Balkon mit bestem Ausblick und sind mit Flat-TV und Internet ausgestattet. Beliebt ist die gute Küche mit regionalen Bio-Produkten.

Tipp: Der Kunstraum Stein im ehemaligen Minoritenkloster widmet sich der Geschichte der einstigen Handelsstadt Stein und ihrer Bewohner. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1208

Hotel Weinresidenz Sonnleitner 3511 Palt, Zeughausgasse 239 Tel. 02732/704 46 office@weinresidenz.at www.weinresidenz.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 63,–

auf der SonnenSeiTe deS lebenS Die elegante Sonnenterrasse mitten in den Weingärten, der Blick auf Stift Göttweig, erlesene Weine – Genießer finden im mit viel Liebe revitalisierten Presshaus ein stilvolles Refugium. Annehmlichkeiten wie die Doppelbadewanne im Genießerzimmer oder Wasserbett und Whirlpoolwanne in der „Weinresidenz Suite“ sorgen für das luxuriöse Extra. Großzügig und romantisch wohnt man in den Penthouse-Suiten „Rubin“ und „Amethyst“.

Tipp: Das Benediktinerstift Göttweig ist allein schon wegen der fantastischen Aussicht einen Besuch wert.

Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1209

Weingut Holzapfel, Prandtauerhof 3610 Weißenkirchen Prandtauerplatz 36 Tel. 02715/23 10 weingut@holzapfel.at www.holzapfel.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 73,–

HimmliScHe GenüSSe im barocKen WeinGuT Der Prandtauerhof zählt zu den führenden Weingütern der Wachau. Im ersten Stock des barocken Arkadenhofs liegen die drei Gutshofzimmer. Die großen und komfortabel eingerichteten Räume präsentieren sich in hellen, heiteren Farben und sind mit extragroßen Betten ausgestattet. Besonders geräumig ist die Gutshofsuite mit getrenntem Wohn- und Schlafraum und kleiner Terrasse mit Blick in die Weingärten.

32 www.geniesserzimmer.at

Tipp: Von Ende Juli bis Ende August spielen die „Wachaufestspiele“ im Rahmen des Theaterfestes Niederösterreich im Teisenhoferhof in Weißenkirchen. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1210


DoNAu NieDeRöSTeRReiCh | WAChAu – NibeLuNGeNGAu – KReMSTAL

Turm Wachau Familie Rosenberger 3610 Weißenkirchen, burg 140 Tel. 0664/201 38 50 rosenberger@turm-wachau.at www.turm-wachau.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 40,–

HocH über WeiSSenKircHen Mit Blick über Weißenkirchen und zur Donau liegt das Gästehaus von Heinz und Josi Rosenberger, Gastgeber und Wachauer aus Leidenschaft. Die zwei Genießerzimmer und das Genießerappartement tragen die Namen berühmter Wachau-Maler. Gediegene Ausstattung mit natürlichen Materialien und warme Farbtöne sorgen für behagliche Atmosphäre. Alle Zimmer mit Flat-TV, Radio/CD-Player, Teebar und Weinklimaschrank.

Tipp: Das Wachau-Museum im Teisenhoferhof in Weißenkirchen zeigt Wachauer Trachten, historische Werkzeuge und wechselnde Ausstellungen. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1211

Hotel-restaurant Zur Post Familie ebner 3390 Melk, Linzer Straße 1 Tel. 02752/523 45 info@hotelpost-melk.at www.post-melk.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 79,–

SuiTen über den däcHern Von melK Zwei moderne Genießersuiten hat Familie Ebner im Dachgeschoss ihres Hotels „Zur Post“ eingerichtet. Die Suite „Stift Melk“ bietet auf 80 m² zwei Schlafräume, ein großes Wohnzimmer mit Ausziehcouch und ein geräumiges Bad mit Wanne und Dusche. 60 m² groß ist die ähnlich ausgestattete Suite „Singerriedel“. Die Küche ist bekannt für regionale Köstlichkeiten.

Tipp: Melk ist Schauplatz der Internationalen Barocktage (Pfingsten) und der Sommerspiele Melk (Juni bis August). Stiftsführungen finden ganzjährig statt. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1213

Auf der Kaiserstiege im Stift Göttweig: Himmlische Barockkunst im Monumentalformat.

www.stift-goettweig.at

www.geniesserzimmer.at 33


DoNAu NieDeRöSTeRReiCh | WAChAu – NibeLuNGeNGAu – KReMSTAL

Weingut in der Spitz Familie Donabaum 3620 Spitz, in der Spitz 3 Tel. 02713/26 44 weingut@donabaum.at www.donabaum.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 50,–

VenuS und SmaraGd Das Weingut der Familie Donabaum liegt mitten in Weingärten, beschützt vom legendären Tausendeimerberg. Das Gästehaus mit Weinlaube, Heurigem und Sonnenterrasse beherbergt zwei komfortable Genießersuiten: die „Venussuite“ und die „Smaragdsuite“ mit Terrasse und Blick auf die Weinberge. Beide Suiten sind mit Farbtherapieduschen, LCD-TV und einer mit besten Wachauer Weinen gefüllten Minibar ausgestattet.

Tipp: 10 km stromaufwärts befindet sich die Fundstelle der berühmten Venus von Willendorf.

Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1215

Hotel Schloss dürnstein Familie Thiery 3601 Dürnstein, Nr. 2 Tel. 02711/212 hotel@schloss.at www.schloss.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 192,–

HerrScHafTlicH WoHnen, fürSTlicH SPeiSen Der wunderschöne Donaublick von der Terrasse, die malerische Lage in Dürnstein und feine Weine aus eigenem Anbau sind nur einige Gründe, weshalb das Hotel Schloss Dürnstein als Top-Adresse in der Wachau gilt. Die Genießer-De-Luxe-Zimmer sind geräumig und mit wertvollen Antiquitäten ausgestattet. Gäste genießen hier ein Freibad in ruhiger Lage, ein Hallenbad mit Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine sowie eine Bibliothek.

Tipp: Besonders schön ist der Aufstieg zur Burgruine Dürnstein, auf der einst Richard Löwenherz gefangen gehalten wurde. Herrlicher Ausblick! Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1216

Weinhof aufreiter Familie Aufreiter-Tanzer 3506 Krems-Angern, Dorfstr. 34 Tel. 02739/22 05 willkommen@weinhof.at www.weinhof.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 49,–

Wo die marille WäcHST Zum Anwesen der Familie gehören das Weingut mit Marillen-Edelbrennerei, zwei Landhäuser und der Weingasthof, der das Genießerzimmer beherbergt. „Wachauer Marille“ heißt das Zimmer im Landhausstil mit zarten Marillenfarbtönen. Der Fußboden aus Marillenholz ist handgehobelt. Vom Zimmer blickt man auf den romantischen Innenhof. Im Schlafraum träumt man unter einem Sternenhimmel auf dem 2,10 Meter langen Bett.

34 www.geniesserzimmer.at

Tipp: Der Wachauer Marillen Erlebnisweg führt Sie durch alte Marillengärten auf die Spuren der edlen Frucht. Wer möchte, kommt sogar bis zum Stift Göttweig. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1217


DoNAu NieDeRöSTeRReiCh | WAChAu – NibeLuNGeNGAu – KReMSTAL

ferienhaus Zur alten Schmiede Familie Koch 3661 Artstetten, Am Jakobsweg 11 Tel. 07413/89 02 ferienhauskoch@aon.at members.aon.at/ferienhauskoch Nächtigung/Frühstück in der FeWo, pPT ab € 35,–

alTeHr- und liebenSWürdiG In einer alten Schmiede nahe Schloss Artstetten hat Familie Koch ein ganz besonders kuscheliges Plätzchen eingerichtet. Das liebevoll renovierte, ca. 100 m² große Ferienhaus besitzt zwei Schlafzimmer, eine gut ausgestattete Küche mit Esszimmer und ein geräumiges Wohnzimmer. Auf Wunsch verwöhnt Familie Koch die Gäste mit einem Körberlfrühstück, das mit Delikatessen aus der Region und dem eigenen Garten bestückt ist.

Tipp: Das anmutige Schloss Artstetten gewährt interessante Blicke in die facettenreiche Welt des 1914 in Sarajevo ermordeten Erzherzogs Franz Ferdinand. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1218

appartementhaus residenz „Zum Schwarzen raben“ Familie Siebenhofer 3620 Spitz, hinterhaus 2 Tel. 0664/353 93 90 info@zumschwarzenraben.at www.zumschwarzenraben.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 90,–

miTTelalTerlicHeS flair Wenige Gehminuten von der Ruine Hinterhaus entfernt steht das Baujuwel mit mittelalterlichen Wurzeln. Große Fenster und massive Holzböden zeichnen die geräumigen Appartements aus. Antiquitäten und Gemälde des österreichischen Künstlers Oad Siebensee verleihen den Räumen ein besonderes Flair. Das 57 m² große Genießerappartement ist mit Kabel-TV, Internetanschluss, einer Minibar und Dampfdusche ausgestattet.

Tipp: Sehenswert ist die Installation „Camera obscura für die Donau“ auf der Rollfähre SpitzArnsdorf, ein Werk des dänischen Künstlers Olafur Eliasson. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1219

Winzerhaus Kitzler 3495 Rohrendorf untere hauptstraße 53 Tel. 02732/796 86 kitzler@loess.at www.loess.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 44,–

Wein & WoHlGefüHl Im Winzerhaus nahe der Kellergasse hat Familie Kitzler drei moderne Genießerzimmer eingerichtet. Sie sind großzügig gestaltet, haben eine Terrasse und sind mit einem großen Sofa, Kühlschrank, Schreibtisch, WLAN, Sat-TV und geräumiger Dusche ausgestattet. Im kleinen Wellnessbereich gibt es einen Indoorpool mit Gegenstromanlage, eine Poolbar mit Sonnenterrasse, eine Infrarotkabine und ein Sanarium.

Tipp: In Rohrendorf befindet sich die längste Lösskellergasse Österreichs, in der zahlreiche gemütliche Heurige angesiedelt sind.

Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1220

www.geniesserzimmer.at 35


DoNAu NieDeRöSTeRReiCh | WAChAu – NibeLuNGeNGAu – KReMSTAL

Gartenhotel & Weingut Pfeffel 3601 Dürnstein Zur himmelsstiege 122 Tel. 02711/206 info@pfeffel.at www.pfeffel.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 112,–

WacHau, Wein & WellneSS Nach einer umfassenden Renovierung verfügt das Gartenhotel & Weingut der Familie Pfeffel nun im 5. Stock des Gebäudes über einen 1200m2 großen Penthouse-SPA. Dort genießt man neben den Wohltaten der umfangreichen Saunalandschaft und des Pools auch ein herrliches Wachau-Panorama. Weinliebhaber können die vinophilen Seiten des Hotels nicht nur im Restaurant, sondern auch bei Verkostungen und Führungen erkunden.

Tipp: Nur einen kurzen Spaziergang vom Hotel entfernt befindet sich der weithin sichtbare Turm der Stiftskirche Dürnstein – das Wahrzeichen der Wachau. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1222

Gartenappartement Ybbs Familie Anker 3370 Ybbs, hochfeldstraße 3 Tel. 0676/720 65 04 office@gartenappartement.at www.gartenappartement.at Nächtigung/Frühstück in der FeWo, pPT ab € 40,–

blüHendeS refuGium Das erst im Frühjahr 2010 eröffnete Gartenappartement Ybbs am Ortsrand von Ybbs an der Donau ist für Familien mit bis zu zwei Kindern konzipiert sowie für Genießer, die im komfortablen Genießerappartement oder im üppig blühenden Garten ein wenig abschalten möchten. Das Appartement verfügt neben einer hochwertig ausgestatteten Küche über zeitgemäße Annehmlichkeiten wie Flachbildfernseher, Zimmersafe und WLAN.

Tipp: Die Anfang April stattfindende Ybbsiade ist wohl das größte und bekannteste Kabarett- und Kleinkunstfestival im deutschen Sprachraum. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1224

Gasthaus Prankl 3620 Spitz hinterhaus 16 Tel. 02713/23 23 gasthaus.prankl@aon.at www.gasthaus-prankl.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 67,–

WacHauer VerfüHrunGen Das alte Schiffsmeisterhaus in Spitz an der Donau gehört zu den traditionsreichsten Gastbetrieben der Wachau: 1680 wurde der Gasthof erstmals erwähnt, seit 1844 steht er im Familienbesitz von Familie Prankl. Zum Genuss laden ein: die stilvoll ausstaffierten Zimmer, das Frühstück auf der sonnigen Terrasse, die Ruhezonen im eleganten Garten und natürlich das ausgezeichnete Restaurant mit dem exzellent bestückten Weinkeller.

36 www.geniesserzimmer.at

Tipp: Das im Schloss Erlahof untergebrachte Schifffahrtsmuseum von Spitz beleuchtet auf unterhaltsame Art die nautische Vergangenheit der Donau. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1225


DoNAu NieDeRöSTeRReiCh | WAChAu – NibeLuNGeNGAu – KReMSTAL | AuLAND – CARNuNTuM

benediktinerstift Göttweig 3511 Furth bei Göttweig Tel. 02732/85 58 13 32 urlaub@stiftgoettweig.at www.stiftgoettweig.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 68,–

barocKer luxuS Ein eindrucksvolles Appartement für Genießer bietet das hoch über der Donau gelegene Barockstift Göttweig. Die Räumlichkeiten des früheren Abtes wurden zu einer eleganten Suite umgestaltet. Stuckdecken, kostbares Mobiliar und eine eigene kleine Bibliothek verleihen dem Appartement eine exquisite Note. Ein geräumiges Badezimmer und eine komplett ausgestattete Küche runden das luxuriöse Wohnerlebnis ab.

Tipp: Ein Besuch der Stiftskirche lohnt sich ebenso wie eine Besichtigung des Museums im Kaisertrakt mit dem berühmten Deckenfresko von Paul Troger. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1226

Der Donauradweg lässt sich nicht nur per Muskelkraft, sondern auch elektrisch bewältigen.

www.donau.com

daS reiniScH 2320 Schwechat-Mannswörth Mannswörther Straße 76 Tel. 01/707 04 44 office@dasreinisch.at www.dasreinisch.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 79,–

relaxen im Grünen bereicH In unmittelbarer Umgebung der Donau-Auen liegt das Hotel-Restaurant DAS REINISCH in Schwechat-Mannswörth. Die drei Genießerzimmer des geschmackvoll gestalteten 4-Sterne-Hauses zeichnen sich durch eine ruhige Lage, moderne Ausstattung und Badezimmer aus, die zu wahren Wohlfühloasen adaptiert wurden. Außerdem verfügt das Hotel über eine Sauna, Fitnessgeräte und einen Fahrradverleih für Ausflüge in die Donau-Auen.

Tipp: Der Archäologische Park Carnuntum gibt Zeugnis über das einstige blühende Leben in einer der größten römischen Städte nördlich der Alpen. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1223

www.geniesserzimmer.at 37


DoNAu NieDeRöSTeRReiCh | TuLLNeR DoNAuRAuM – WAGRAM

Genuss in Grün: Der Gartensommer sorgt auf der GARTEN TULLN für entspannte Momente.

www.diegartentulln.at

alter Winzerkeller ernst Vogel 3470 Kirchberg/Wagram Rossplatz 1 Tel. 0664/595 86 07 office@alterwinzerkeller.at www.alterwinzerkeller.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 60,–

KomforT im ScHüTTKaSTen 1824 wurde das damalige Presshaus erweitert und mit einem Schüttkasten für Getreide aufgestockt. Im Jahr 2000 hat der Hausherr und Künstler Ernst Vogel das denkmalgeschützte Ensemble restauriert. Die komfortablen Genießerzimmer befinden sich im einstigen Schüttkasten. Alle sind mit hellen Holzböden, Doppelbett mit offenem Fußende, einem Möbelstück aus der Biedermeierzeit, Sat-TV und Internetzugang ausgestattet.

Tipp für Gourmets: das Regionszentrum Weritas Wagram und das Haubenrestaurant Gut Oberstockstall. Für Entdeckungsfreudige: das Alchemistenmuseum. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1201

nibelungenhof an der donau Franz Kerschbaumer 3430 Tulln, Donaulände 34 Tel. 02272/626 58 office@nibelungenhof.info www.nibelungenhof.info Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 69,–

daS junGe romanTiKHoTel Der Nibelungenhof liegt direkt am Donauradweg, nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Vom Gastgarten aus kann man Musik- und Kabarettveranstaltungen auf der nahen Donaubühne mitverfolgen. Die fünf Genießerzimmer tragen Namen aus der Nibelungensage. Die Zimmer mit Donaublick zeichnen sich durch exklusive Ausstattung und stimmungsvolle Farben aus. Sie verfügen über Sat-TV und Internetanschluss.

38 www.geniesserzimmer.at

Tipp: In der GARTEN TULLN sind neben zahlreichen Mustergärten auch Skulpturen und Installationen einiger Künstler aus ganz Europa zu sehen. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1207


DoNAu NieDeRöSTeRReiCh | TuLLNeR DoNAuRAuM – WAGRAM

rosencafe-rosenhotel helga Fidler-himsel 3435 Zwentendorf ing.-August-Kargl-Straße 2 Tel. 02277/701 11 info@rosencafe.at www.rosencafe.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 51,–

im namen der roSe Mit Blick auf die Donau liegt diese Genussoase mit Café und Genießerzimmern. Die Zimmer sind auf die Farben ihrer duftenden Namensgeberinnen abgestimmt: Im „Bernstein-Rose“-Zimmer dominiert die Farbe Bernsteingelb, das „Fontaine-Rose“-Zimmer besticht mit dunkelroten Akzenten. Im „Eden-Rose“-Zimmer sind die Dekorationen in Lachsrosa gehalten. Rosenblütenbäder und King-Size-Betten verheißen romantische Stunden.

Tipp: In ihrer Tortenwerkstatt stellt Frau Fidler-Himsel mit Liebe, Perfektion und besten Zutaten süße Kunstwerke her und bietet Back- und Kreativkurse an. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1212

Winzerhof obenaus 3471 Großriedenthal hauptstraße 53 Tel. 02279/72 29 winzerhof.obenaus@gmx.at www.winzerhof-obenaus.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 40,–

daHeim bei rieSlinG und ZWeiGelT Die Liebe der Winzerfamilie Obenaus zur Natur und zur Arbeit in den Weingärten ist für Gäste deutlich spürbar. Die beiden Genießerzimmer liegen direkt über dem Weinkeller, mit bester Aussicht über die Weinberge. Auf ein ruhiges und angenehmes Schlafklima legen die Gastgeber großen Wert. Im „Rieslingzimmer“ spiegeln sich die Farben der Rebsorte Riesling in der Einrichtung wider. Im „Zweigeltzimmer“ dominieren Rottöne.

Tipp: Moderner Verkostungsraum aus Glas und Holz im Hof ! Über das Leben des bekannten Komponisten erzählt das Ignaz Joseph Pleyel-Museum in Ruppersthal. Genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1221

Moderner Weingenuss im WERITAS, der Gebietsvinothek der Weinbauregion Wagram.

www.weritas.at

www.geniesserzimmer.at 39


Sonnenuntergang in der Thermenregion Wienerwald

Wienerwald

Vor den Toren der Stadt Wälder, Wiesen, verschlungene Wege, geheime Orte, prunkvolle Bauten, historische Erinnerungen, erlesene Köstlichkeiten – wer in den Wienerwald eintaucht, spürt sogleich, wie der Alltag immer weiter in die Ferne rückt. Speis und Trank, Feiern und Genießen haben im Wienerwald seit jeher große Bedeutung. Die Früchte des Waldes und der Wiesen wie Beeren, Pilze, Bärlauch, Waldmeister und die zarten Wildspezialitäten erfreuen die Gaumen der Genießer. Wo gut gegessen wird, ist man auch einem Glas erlesenen Weines nicht abgeneigt. In der Weinregion Klosterneuburg wird der typische würzig-pfeffrige Grüne Veltliner gekeltert. In der Thermenregion rund um Baden verwöhnt ein Hauch pannonischen Klimas die zarten Reben. Hier entstehen Weißweinraritäten wie Rotgipfler und Zierfandler und exzellente Rotweine.

40 www.geniesserzimmer.at


Niederösterreich

Don au

Wien

Wir beraten Sie gerne! Wienerwald Tourismus 3002 Purkersdorf Hauptplatz 11 Tel. 02231/621 76 office@wienerwald.info www.wienerwald.info

Kunststücke Der Sommer auf dem Land verspricht Leichtigkeit und Lust am Leben. Und so sind auch die Festspiele in Berndorf, die sommerlichen Operettenaufführungen der Bühne Baden oder die Sommerspiele in Perchtoldsdorf voller Witz und Spritzigkeit. Und falls es eines ernsten Ausgleichs bedarf, findet man ihn im Wienerwald in Form von bedeutenden Museen zeitgenössischer Kunst, z. B. die Art-Brut-Ausstellung im Museum Gugging und die Sammlung Essl in Klosterneuburg sowie das Œuvre von Arnulf Rainer im Arnulf Rainer Museum in Baden. Weitere Kulturtipps auf kultur.niederoesterreich.at

www.geniesserzimmer.at 41


WiEnERWAld

Berghotel Tulbingerkogel Familie Bläuel 3001 Mauerbach Tulbingerkogel 1 Tel. 02273/73 91 hotel@tulbingerkogel.at www.tulbingerkogel.at nächtigung/Frühstück im dZ, pPT ab € 95,–

STilvolleS RefuGium miT AuSSichT Ein wahrer Ruhepol an aussichtsreicher Stelle im Wienerwald, zwischen Wiesen und Blumengärten, nur acht km von Wien entfernt. Die modernen Genießerzimmer haben einen Balkon mit Ausblick bis zu den Alpen. In der Wellness-Oase gibt es Sauna, Dampfbad, wärmende Steine und einen Terrassenpool im Grünen. Das Restaurant ist bekannt für seine österreichische Küche und für die Weinkarte, die zu den umfangreichsten des Landes zählt.

Tipp: Ganz in der Nähe liegt Klosterneuburg mit dem berühmten Stift. Der modernen Kunst widmen sich die Sammlung Essl und das Art/Brut Center Gugging. Genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1601

Winzerhotel vöhringer 2352 Gumpoldskirchen Wiener Straße 26 Tel. 02252/60 74 00 info@winzerhotel.at www.winzerhotel.at nächtigung/Frühstück im dZ, pPT ab € 55,–

DAS hoTel miT chARme Das Hotel im bekannten Weinort vereint mediterranes Flair mit Winzerhausromantik. Die vier Genießerjuniorsuiten und zwei Genießerdoppelzimmer Deluxe sind nach regionstypischen Weinsorten benannt und farblich unterschiedlich gestaltet. Der Schlafbereich ist mit allergiegetesteten Materialien ausgestattet. Bademäntel und Pantoffel liegen bereit. Ein großer Schreibtisch bietet Platz für Laptop und Schreibutensilien.

Tipp: Das Hotel liegt direkt am informativen Gumpoldskirchner Weinwanderweg.

Genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1602

Relais & chateaux hanner 2534 Mayerling, nr. 1 Tel. 02258/23 78 hanner@hanner.cc www.hanner.cc nächtigung/Frühstück im dZ, pPT ab € 115,–

GenuSS puR im heRzen DeS WieneRWAlDeS In einem prächtigen Garten, nahe dem geschichtsträchtigen Ort Mayerling liegt der „Hanner“, ein mit 3 Hauben ausgezeichnetes Restaurant und modernes Hotel. Das schönste und größte Zimmer mit schicken Sofas und Flat-TV ist das Genießerzimmer namens „Wienerwald“. Helle Farben wechseln mit kräftigen Blau- und Rottönen. Holz, Stein und natürliche Materialien vermitteln eine gediegene Wohlfühlatmosphäre.

42 www.geniesserzimmer.at

Tipp: Im Herzen des Wienerwaldes liegt Stift Heiligenkreuz. Die Gedächtnisstätte in Mayerling erinnert an das Schicksal von Kronprinz Rudolf. Genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1603


WiEnERWAld

Der Winzerhof Familie Klein-Wetzl 2481 Achau, Mühlgasse 14 Tel. 0664/301 94 37 bett@derwinzerhof.at www.derwinzerhof.at nächtigung/Frühstück im dZ, pPT ab € 42,–

GenieSSeRziRBen In Achau, südlich von Wien, liegt der Winzerhof von Familie Klein-Wetzl. Genüsslich zu Tisch, gemütlich zu Bett und frisch vom Bauernhof oder aus dem eigenen Weingarten lautet das Motto. Die fünf Genießerzimmer liegen südseitig im 2. Stock der neuen Pension neben dem Bauernhof. Sie sind mit Zirbenholzmöbeln eingerichtet und heißen daher „Genießerzirben“.

Tipp: Für Gäste im Genießerzimmer schnürt Familie Klein-Wetzl Ayurveda- und Bioresonanz-Packages oder vereinbart Maniküre- und Pediküretermine. Genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1604

hotel Kaiservilla 2560 Berndorf, Badgasse 1 Tel. 02672/810 99 info@hotelkaiservilla.at www.hotelkaiservilla.at nächtigung/Frühstück im dZ, pPT ab € 60,–

KAiSeRlich RelAxen Mitten im Zentrum von Berndorf, dabei aber sehr ruhig gelegen, wartet das Hotel Kaiservilla mit zuvorkommenden Mitarbeitern, einem abwechslungsreichen Frühstücksbuffet und einer hochwertigen Ausstattung auf. Die Genießerzimmer verfügen neben Walk-in-Dusche, Minibar, kostenlosem Breitbandinternet und Flat-TV mit Kabelempfang auch über eigene Sonnenterrassen mit Panoramablick über Berndorf.

Tipp: Das Stadttheater Berndorf bringt ein buntes Programm auf die Bühne. Höhepunkt sind die Festspiele unter dem neuen Intendanten Michael Niavarani. Genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1605

das Grand Casino Baden: Für viele der schönste Spielplatz Europas.

www.geniesserzimmer.at 43


„Sky Walk“, Naturpark Hohe Wand 44 www.geniesserzimmer.at


Niederösterreich

Don au

Wien

Wir beraten Sie gerne! Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus 2801 Katzelsdorf Schlossstraße 1 Tel. 02622/789 60 info@wieneralpen.at www.wieneralpen.at

Wiener Alpen in Niederösterreich

Paradies der Blicke Sie möchten auftanken, schnell einmal untertauchen oder auch Landschaft und Kultur dort erleben, wo schon zur Jahrhundertwende Geistesgrößen wie Oskar Kokoschka, Peter Altenberg oder Stefan Zweig Inspiration fanden? Die Wiener Alpen laden zu aktiven und erholsamen Urlaubstagen ein. Berggipfel erklimmen, mit der Semmeringbahn Weltkulturerbe entdecken, auf malerischen Schwaigen Traditionen leben oder Bilderbuchlandschaften wie die Bucklige Welt genießen – paradiesische Blicke sind in jedem Fall garantiert! Dort, wo Gesundheit und Wellness ein breites Angebot haben, Kunst und Kultur die Vergangenheit mit der Gegenwart verbinden und Theater sogar beim Dinner stattfindet, lässt es sich gut verweilen, sich zurückziehen oder einander begegnen.

Kunststücke Das Zusammenspiel von Hochebene und Hochkultur hat in den Wiener Alpen in Niederösterreich Tradition. Das Erzählkunstfestival fabelhaft! und die Festspiele in Reichenau gehören zu den beliebtesten Kulturveranstaltungen Niederösterreichs. Und Kultur auf hohem Niveau wird auch im Gut Gasteil gezeigt, das seine Ausstellung „Kunst in der Landschaft“ auf den Wiesen und Feldern um Prigglitz präsentiert. Der Thalhof in Reichenau war einst ein Treffpunkt von Künstlergrößen wie Arthur Schnitzler. Heute werden hier seine Dramen aufgeführt. Weitere Kulturtipps auf kultur.niederoesterreich.at

www.geniesserzimmer.at 45


WIENER ALPEN IN NIEdERöSTERREIch

Hotel Schneeberghof Andreas Zenz 2734 Puchberg am Schneeberg Wiener Neustädter Straße 24 Tel. 02636/35 00 info@schneeberghof.at www.schneeberghof.at Nächtigung/Frühstück im dZ, pPT ab € 106,–

Am Gipfel der GenüSSe Am Fuße von Niederösterreichs höchstem Gipfel, dem 2.075 m hohen Schneeberg, liegt der Schneeberghof. Das Hotel vereint gediegene Atmosphäre mit einem umfangreichen Wellness- und Fitness-Angebot. Die stilvollen Genießersuiten bestehen aus einem Schlaf- und einem Wohnbereich. Außerdem gibt es Internet-Anschluss, zwei Flat-TV, einen DVD-Player, ein großzügiges Bad mit Badewanne und Dampfdusche.

Tipp: Die „Salamander-Zahnradbahn“ bringt Sie vom heilklimatischen Kurort Puchberg in das Bergparadies des Schneebergs.

Genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1501

Hotel Weber 2853 Bad Schönau Kurhausstraße 16 Tel. 02646/84 08 office@hotelweber.at www.hotelweber.at Nächtigung/Frühstück im dZ, pPT ab € 93,–

ruHe und HArmonie in der BuckliGen WelT Im Blumendorf Bad Schönau liegt das Hotel von Familie Weber. Die Gastgeber sind Experten für Geomantie – das Erspüren von guten Plätzen. Dieses Gespür merkt man den Genießersuiten an. Sie wurden von Künstlern aus der Region gestaltet, verfügen über zwei Balkone, ein Badezimmer mit Lichttherapie oder Dampfbad, Flat-TV, DVD- und CD-Player. Praktisch: Das örtliche Kurzentrum ist bequem im Bademantel erreichbar.

Tipp: Am aussichtsreichen Rundwanderweg „Der Weg der Blicke“ in Bad Schönau regen kurze Texte des Schriftstellers Ernst Ferstl zum Nachdenken an. Genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1502

Wellness-Gesundheitshotel Wanzenböck 2734 Puchberg am Schneeberg Paradiesweg 4 Tel. 02636/23 10 wanzi@schlank-schoen.at www.schlank-schoen.at Nächtigung/halbpension im dZ, pPT ab € 100,–

WoHlGefüHl von kopf BiS fuSS Mitten in der Bergnatur und im heilklimatischen Kurort Puchberg am Schneeberg liegt das Wellness-Gesundheitshotel. Die vier Genießersuiten sind komfortabel ausgestattet und haben eine Terrasse. Von zwei der Suiten blickt man auf den Schneeberg, von den beiden anderen auf den Himberg und das Schwimmbiotop. Zum Entspannen: das Wohlfühlparadies mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Farbenlichtenergieinsel, Felsenerlebnisdusche.

46 www.geniesserzimmer.at

Tipp: Musikalisches Sommertheater spielen die Festspiele Gutenstein im Juli und August.

Genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1503


WIENER ALPEN IN NIEdERöSTERREIch

das Heubad Familie Seelhofer 2640 Prigglitz, Auf der Wiese 53 Tel. 02662/425 34 info@dasheubad.at www.dasheubad.at Nächtigung/Frühstück im dZ, pPT ab € 69,–

WieSen-WellneSS im lAndHoTel Das Heubad in Prigglitz hat sich auf „Wellness von der Wiesen“ spezialisiert. Der Rohstoff für die Heuanwendungen stammt von den Wiesen und Almen rund um das malerisch gelegene Dorf. Das Haus wurde 2009 neu adaptiert und erstrahlt nun mit seinen 26 Zimmern, moderner WellnessLandschaft und dem À-la-carte-Restaurant in neuem Glanz. Eine Extraportion Komfort und Aufmerksamkeit bieten die beiden Genießerzimmer.

Tipp: Das Gut Gasteil in Prigglitz organisiert neben Galerieausstellungen auch die zum Wandern einladende Outdoor-Ausstellung „Kunst in der Landschaft“. Genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1504

pension dopler „Zur schönen Au“ 2853 Bad Schönau Maierhöfnerstraße 6 Tel. 02646/850 60 office@pension-dopler.at Nächtigung/Frühstück im dZ, pPT ab € 45,–

im lAnd der 1000 HüGel Im Herzen der Buckligen Welt, umgeben von sanften Hügeln und mit Blick auf Schloss Krumbach und den Kurort Bad Schönau: Die Lage der Genießerpension Dopler ist bezaubernd. Regionalität wird im 4-Sonnen-Haus großgeschrieben: So wurde jedes der fünf Genießerzimmer von Betrieben der Umgebung ausgestattet, und zum Frühstück gibt es ein „Best of“ der Produkte aus der Buckligen Welt.

Tipp: Die Erzherzog-JohannDokumentation in Thernberg erinnert an das langjährige Wirken des populären Bruders von Kaiser Franz I. in Niederösterreich. Genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1505

die Sommerfrische wird in den Wiener Alpen zum landschaftlich aufregenden Wellnessurlaub.

www.wieneralpen.at

www.geniesserzimmer.at 47


WIENER ALPEN IN NIEdERöSTERREIch

molzbachhof Familie Pichler 2880 Kirchberg/Wechsel, Tratten 36 Tel. 02641/22 03 office@molzbachhof.at www.molzbachhof.at Nächtigung/Frühstück im dZ, pPT ab € 60,–

WoHlBefinden & WoHlGeScHmAck Ein sehr umfangreiches Wellnessprogramm, die ruhige Umgebung der Wechselregion, die naturnahe Küche, das idyllische Paradiesgartl: Der familiär geführte Molzbachhof möchte seinen Gästen als Kraft- und Inspirationsquelle dienen. Auch bei der Einrichtung der Genießerzimmer wurde Wert auf maximale Erholung gelegt: So sorgen die Betten aus Zirbenholz für einen besonders ruhigen und erholsamen Schlaf.

Tipp: Die Hermannshöhle bei Kirchberg/Wechsel, die größte Tropfsteinhöhle und zugleich älteste Schauhöhle Niederösterreichs, gilt als Fledermausparadies. Genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1506

Hotel payerbacherhof Familie hübner 2650 Payerbach, hauptstraße 2 Tel. 02666/524 30 hotel@payerbacherhof.at www.payerbacherhof.at Nächtigung/Frühstück im dZ, pPT ab € 67,–

AlpineS WoHlBefinden Ein Haus der Künstler: Franz Lehár, Arthur Schnitzler und Sigmund Freud verbrachten einst ihre Sommerfrische im Payerbacherhof am Fuße der Raxalpe. Sommerlich frisch, aber auch winterlich gemütlich lässt sich’s hier entspannen: Zum Beispiel in den neuen, hellen Genießerzimmern oder in der Alpentherme light, die mit ihrem Sprudelbad, einer Sauna und einem Sanarium für großes Wohlbefinden sorgt.

Tipp: In Payerbach beginnt der Bahnwanderweg des UNESCOWeltkulturerbes Semmeringbahn, der zu vielen herrlichen Aussichtspunkten führt. Genussvolle Angebote: www.geniesserzimmer.at/1507

Wunderwerk der Technik: die Semmeringbahn wurde von der UNEScO zum Weltkulturerbe geadelt.

48 www.geniesserzimmer.at

www.wieneralpen.at


Foto: Rita Newman

Top-Wirt 2011 Adi Bittermann, bittermann-Vinarium in Göttlesbrunn

Frische Naturschätze: Wissen Sie wie Niederösterreich schmeckt? Einfach ausprobieren: Die Niederösterreichische Wirtshauskultur steht für gepflegte Gastlichkeit mit frischen, saisonalen Produkten aus der Region. Stammtisch und Schank, kreativtraditionelle Küche sowie freundliche Wirtsleute, die ihre Gäste persönlich betreuen. Auf den Geschmack gekommen? Achten Sie auf das grüne Schild – mehr als 270 WirtshauskulturWirtshäuser heißen Sie willkommen! Die Wirtshauskultur-Zeitung können Sie gratis bestellen – Tel. 02742/9000-9000 oder im Internet:

www.wirtshauskultur.at

www.geniesserzimmer.at 49


Tafeln im Weinviertel am Altenberg in Retz 50 www.geniesserzimmer.at


Weinviertel

Die genussvolle Gelassenheit Der Grüne Veltliner mit dem typischen Pfefferl, die sanfthügelige Landschaft, urige Kellergassen und Menschen, die den Dingen noch das rechte Maß an Zeit geben – der Wein gibt im Weinviertel auch den Takt im Jahreslauf an. Im Frühling lädt der Wein zum Spaziergang oder Radausflug ins Grüne ein. Im Sommer, wenn die Trauben zu reifen beginnen, lehnen sich Wein- und Kulturgenießer zurück: Es ist die Zeit, um Musik und Kunst auf Freiluftbühnen zu erleben. Und wenn der Sommer sich zu Ende neigt, wird der Weinherbst gefeiert: Allerorts finden urige Kellergassenfeste, ausgelassene Winzerfeste und erlesene Weinkulinarien statt. Nach der erfolgreichen Weinernte kann man beim Martiniloben und den zahlreichen Weintaufen den Jungwein verkosten.

Don au

Niederösterreich

Wien

Wir beraten Sie gerne! Weinviertel Tourismus 2170 Poysdorf Kolpingstraße 7 Tel. 02552/35 15 info@weinviertel.at www.weinviertel.at

Kunststücke Steinreich präsentiert sich das Weinviertel. Für das Museumsdorf Niedersulz wurden über 80 alte Gebäude im ganzen Weinviertel Ziegel für Ziegel abgetragen und wieder aufgebaut. Die Felsenbühne Staatz führt ihre Musicals am Fuße eines Felskegels auf. Nicht aus Stein, sondern aus Holz sind die rekonstruierten Steinzeit-Häuser im Urgeschichtemuseum in Asparn/Zaya. Nicht weit von dort gibt es übrigens zwei weitere Kulturhighlights: In Asparn selbst das sommerliche Festival im Filmhof Wein4tel und in Mistelbach das MZM mit hochkarätigen Ausstellungen. Weitere Kulturtipps auf kultur.niederoesterreich.at

www.geniesserzimmer.at 51


WeiNVierTeL

Weingut Norbert Bauer 2053 Jetzelsdorf, Nr. 180 Tel. 02944/25 65 office@bauer-wein.com www.bauer-wein.com Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 50,–

DaS KellerStöcKl auf Der KöNigStigeralm Das hübsche Kellerstöckl der Winzerfamilie Bauer liegt auf der Königstigeralm und am Schatzberg. Auf dessen sonnenverwöhnten Südhängen gedeihen Weine, die roten französischen „Schätzen“ aus der BordeauxRegion gleichkommen. Das Genießerzimmer ist mit Holzfußboden ausgestattet, dezente Farben vermitteln eine angenehme Atmosphäre. Im Bad gibt es eine Massagedusche und eine Ruhebank.

tipp: Der um 1515 vollendete gotische Flügelaltar mit schönen Schnitzereien ist das Glanzstück in der Heiligblutkirche in Pulkau.

genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1401

genießerhof Haimer 2170 Poysdorf, Körnergasse 14 Tel. 02552/294 65 office@haimer.at www.haimer.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 50,–

ruHe uND geBorgeNHeit In Poysdorf, der Sekthochburg Österreichs, liegen das traditionsreiche Weingut und der Genießerhof von Familie Haimer – zentral und ganz ruhig. Der stimmungsvolle Weinviertler Hof mit Arkaden und Innenhof beherbergt auch fünf großzügige Genießerzimmer. Ausgestattet sind sie mit Vollholzmöbeln, Parkettböden, Internetanschluss, Whirlwanne und Terrasse mit Blick in den idyllischen Innenhof.

tipp: Golfer können auf dem nahen 18-Loch-Golfplatz spielen. Schön ist die Gegend auch zum Wandern und Radfahren.

genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1402

StaDler Weingut. Heuriger. Zimmer „13° zur Burgruine“ 2162 Falkenstein, Stürzenbühel 104 Tel. 02554/854 17 info@weingut-stadler.com www.weingut-stadler.com Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 40,–

13°-BlicK zur BurgruiNe Auf ihrem Anwesen hat Familie Stadler ein neues Gebäude mit Gästezimmern errichtet. Es liegt in einem Blickwinkel von 13° zur Burgruine Falkenstein. Verwendet wurden vorwiegend das für die Region typische Eichenholz, Glas und Putz. Das geräumige Genießerzimmer beeindruckt mit einem herrlichen Blick auf die Ruine und erdigen Farben. Ausgestattet ist es mit Sat-TV, Internet, Stereoanlage, Kochgelegenheit und Massagedusche.

52 www.geniesserzimmer.at

tipp: Die nahe Falkensteiner Kellergasse ist eine der schönsten und längsten des Weinviertels.

genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1403


WeiNVierTeL

Weingut zuschmann-Schöfmann 2223 Martinsdorf, Winzerstr. 52 Tel. 02574/84 28 office@zuschmann.at www.zuschmann.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 40,–

geNuSSreicH im WeiNviertel Das Winzer(ehe)paar Zuschmann-Schöfmann aus Martinsdorf hat in den letzten Jahren das kleine Familienweingut zu einer der ersten GenussAdressen des Weinviertels ausgebaut. Nicht nur die Weine bewegen sich auf Topniveau, auch der Heurige – für viele einer der besten im Lande – und die in der „Weinlodge“ untergebrachten, hochwertig ausstaffierten Genießersuiten bezeugen den sublimen Geschmack der beiden Jungwinzer.

tipp: Der Himmelkeller in Kronberg widmet sich der Weinkellerkultur der Region und verbindet sie mit der Darstellung des alten weinbäuerlichen Kulturguts. genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1404

Weingut Hagn 2024 Mailberg, Nr. 154 Tel. 0676/84 90 15 51 info@hagn-weingut.at www.hagn-weingut.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 45,–

traDitioN & moDerNe Dass man sein Weinglück nicht nur bei Kellerromantik, sondern auch in moderner Architektur finden kann, beweist das Weingut Hagn in Mailberg. Der traditionsreiche Betrieb besitzt mit dem Weindomizil einen der modernst anmutenden Genusstempel des Weinviertels. Über dem Restaurant befinden sich sechs Gästezimmer, die allesamt über Eichenholzmöbel, TV, Internet und eine Terrasse mit fantastischem Ausblick verfügen.

tipp: Entspannung in der Sauna, Wohlfühlen bei der Massage, Spaß in der Kinderwelt: Die Therme Laa erfüllt wirklich jeden BadeWunsch. genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1405

Schlosshotel mailberg 2024 Mailberg, Nr. 1 Tel. 02943/303 01 reservierung@schlosshotelmailberg.at www.schlosshotel-mailberg.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 69,–

HerrScHaftlicHeS flair im StilleN WeiNtal Die Genießerzimmer im Hotel Schloss Mailberg haben einen eingebauten Wow-Effekt: So großzügig dimensionierte und edel eingerichtete Gästezimmer betritt man schließlich selten. Das in einem romantischen Talkessel im nordwestlichen Weinviertel liegende Schloss gehört dem Malteser-RitterOrden und beherbergt neben den Gästezimmern auch noch ein Weingut, eine Vinothek und ein Restaurant.

tipp: Am Themenweg „950 Jahre Mailberg“ lernen Sie die miteinander verwobene Geschichte von Mailberg und des MalteserRitter-Ordens kennen. genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1406

www.geniesserzimmer.at 53


WeiNVierTeL

Hotel althof retz 2070 retz, Althofgasse 14 Tel. 02942/37 11 office@althof.at www.althof.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 86,–

DaS WeiN-laNDgut Der Althof Retz ist ein mittelalterlicher Gutshof, der Tradition und modernen Landhausstil auf charmante Weise vereint. Gerade für Genussreisende, die das verträumte Weinstädtchen Retz besuchen, gilt das Vier-Sterne-Hotel als erste Adresse – nicht nur des feinen Restaurants wegen, sondern auch, weil im Althof die Gebietsvinothek des Retzer Landes untergebracht ist.

tipp: Der Retzer Erlebniskeller ist ein weltweit einmaliges, über 20 km langes und bis zu vier Geschosse tiefes Labyrinth an Weinkellern. genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1407

Winzer- und gästehaus Stur 2223 Hohenruppersdorf Obere Hauptstraße 11 Tel. 02574/84 84 zugast@winzerhaus-stur.at www.winzerhaus-stur.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 36,–

romaNtiScHer WeiNgeNuSS Für romantisch veranlagte Weinliebhaber ist das Gästehaus Stur in Hohenruppersdorf ein echter Geheimtipp. Freuen Sie sich auf ein liebevoll eingerichtetes Genießerzimmer im neuen Gästehaus, auf einen Spaziergang durch eine der idyllischen Kellergassen im südlichen Weinviertel und abends auf die zünftige Kellerjause mit Weinverkostung durch den Hausherrn persönlich.

tipp: Im Museumsdorf Niedersulz, Niederösterreichs größtem Freilichtmuseum, erzählen rund 80 alte Gebäude vom Dorfalltag vor über 100 Jahren. genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1408

Weingut Bohrn 2171 Herrnbaumgarten Hauptstraße 65 Tel. 02555/22 24 office@weingut-bohrn.at www.weingut-bohrn.at Nächtigung/Frühstück im DZ, pPT ab € 39,–

iDylle im arKaDeNHof Ein typischer Weinviertler Arkadenhof ist der Mittelpunkt des Weinguts Bohrn. Auch die Gäste des traditionsreichen Familienbetriebs wohnen im romantischen Innenhof und bekommen viel vom Alltag eines Winzers mit. Oder genießen einfach dessen Früchte. Zum Beispiel in den beiden geräumigen, geschmackvoll ausstaffierten Genießerzimmern oder bei einer Verkostung mit dem Hausherrn und Kellermeister im trendigen Präsentationsraum.

54 www.geniesserzimmer.at

tipp: Unter dem Motto „Alles, was Unsinn macht“ präsentiert das Nonseum in Herrnbaumgarten auf humorvolle Weise die merkwürdigsten Erfindungen. genussvolle angebote: www.geniesserzimmer.at/1409


R H E M H E C H O N NARISC I L . S U T K HLIGH HIG WIR AFFEN H C S . S A D www.noevers.at

Wir schaffen das.


Niederösterreich verwöhnt! Mit feinsten Genüssen und erlesener Kultur. Niederösterreich ist Österreichs größtes Weinland und das Land für Genießer. Die variantenreichen Landschaften beeindrucken. Von der Donau bis zu den Alpen, vom waldreichen Hochland bis zum sanft geschwungenen Hügelland, von den weiten Feldern bis zu den steilen Weinterrassen. Bauwerke und Museen erzählen von der spannenden Geschichte und der lebendigen Gegenwart. Besonders groß ist die Zahl der hochkarätigen Musik- und Theaterfestivals. Die besten Adressen für einen rundum genussvollen Urlaub in Niederösterreich sind die Genießerzimmer. Sie verwöhnen mit regionstypischen Spezialitäten und wissen die besten Tipps für anregende Entdeckungsreisen.

Wir beraten Sie gerne! Niederösterreich-Information 3100 St. Pölten Niederösterreichring 2 Tel. +43/2742/9000-9000 info@noe.co.at www.niederoesterreich.at Urlaubserinnerungen in aller Vielfalt: Kulturschauplatz Schloss Hof. Birnenmostverkostung an der Moststraße. Und die Wohlfühloase im Steigenberger Avance Hotel Krems.

gz11_kat_internet_pd_2012_1_17_16_47  

Die besten Adressen: Niederösterreichs Genießerzimmer www.niederoesterreich.at

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you