Issuu on Google+

Gemeinsam sind wir stärker! salzburgerland.com

› Kooperationsangebote Sommer 2013

B / NL / CN / D / A / GB / I / Middle East / SE / CH / PL / CZ / HU

› Online Marketing & Netoffice › Messekalender 2012/2013


Liebe Kolleginnen und Kollegen! Als Landestourismusorganisation ist es unser Ziel, zukunftsweisender Impulsgeber für die Salzburger Tourismuswirtschaft zu sein und das SalzburgerLand auf dem internationalen Reisemarkt als Top-Urlaubsdestination zu positionieren. Effizienz, Kreativität und marktkonforme Strategien stehen bei all unseren Aktivitäten ebenso im Vordergrund, wie Nachhaltigkeit und langfristige Perspektiven. Um Ihnen Ihre Jahresplanung zu erleichtern, bieten wir Ihnen unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stärker“ frühzeitig die Möglichkeit, sich als Partner an unseren schlagkräftigen Marketingmaßnahmen für die Sommersaison 2013 zu beteiligen. Kräfte bündeln – Synergien nutzen – effizient auftreten Das SalzburgerLand verfügt mit der einzigartigen Kombination von Natur- & Outdoor-Erlebnissen und einem Kulturangebot von Weltruf über ein touristisches Alleinstellungsmerkmal unter den alpinen Destinationen. Auf diese Stärken bauen wir auch im Sommer 2013 mit kreativen Marketingideen und Strategien auf. „Logenplätze“ im Zentrum der Marketingaktivitäten Sommer 2013 Nachfolgend stellen wir Ihnen einen Auszug unseres internationalen Marketingplans für die Sommersaison 2013 vor. Gesucht: Die schönsten Logenplätze für die Sommerkampagne 2013! „Dein Logenplatz“. Unter diesem Motto präsentiert die SLTG auch 2013 die Sommerurlaubsangebote in Stadt und Land. Aufgrund der positiven Resonanz werden wir dieses Leitthema wieder in den Mittelpunkt unserer werblichen Aktivitäten für die Sommersaison 2013 stellen und die Kampagne entsprechend weiterentwickeln. Alle Marketingaktionen und den Messekalender 2013 finden Sie zudem auf unserer Website unter www.netoffice.salzburgerland.com. Das Hauptheft „Gemeinsam sind wir stärker“ mit den Kooperationsangeboten Sommer 2013 und Winter 2013/14 erscheint im Dezember 2012 wie gewohnt in gedruckter Version. Für weitere Details stehen Ihnen unsere Markt- und Regionalbetreuer jederzeit gerne persönlich zur Verfügung. Herzliche Grüße, Ihr Leo Bauernberger, MBA Geschäftsführer

Ihr Mag. Andreas Winkelhofer Leiter internationales Marketing

Leo Bauernberger, MBA MAG. Andreas Winkelhofer T 0662/66 88-14 T 0662/66 88-30 office@salzburgerland.com a.winkelhofer@salzburgerland.com


Gemeinsam sind wir stärker! Kooperationsangebote Sommer 2013 Inhalt 4–10

online marketing

11–13

Belgien & Niederlande

14–15

China

16–23

Deutschland & Österreich

24–26

Grossbritannien

27–30

Italien

31–32

Middle East / Arabische Länder

33–34

Schweden

35–36

Schweiz

37–42

Zentraleuropäische Märkte

43–50

Messekalender 2012 & 2013

51–53

Anmeldeformulare

54

Netoffice


4_ONLINE_MARKETING

Online Marketing

Ihre Ansprechpartner

Reinhard Lanner, MBA Mag. (FH) Rainer Edlinger DIGITAL MEDIA Digital Media ONLINE MARKETING ONLINE MARKETING T 0662/6688-10 T 0662/6688-39 r.lanner@salzburgerland.com r.edlinger@salzburgerland.com


ONLINE_MARKETING_5

E-Kampagne 2013/2014

Markt:

A / D / Benelux / CZ / PL / HU / RO / DK / SE / GB

Aktivitätsart:

E-Kampagne Sommer 2013 und Winter 2013/2014

Beschreibung:

Eine attraktive Möglichkeit, in eine marktübergreifende E-Kampagne mit einzusteigen. Auf der Landing-Page kann Ihre Darstellung genutzt werden, z. B. für konkrete Anfragen-Generierung für ein Angebot, Kataloganfragen, Newsletter-Anmeldungen, Klicks auf die Webseite etc.

Es werden folgende Hauptthemen mit unterschiedlichen Sujets beworben: Sommer- sowie Winterurlaub.

Nach Ablauf erhält jeder Partner einen Endreport mit Erfolgskontrolle zugesandt. Der seitens der SLTG bereitgestellte Mitteleinsatz für die Schaltkosten beträgt pro Thema bis EUR 40.000,–.

Die Beteiligung jedes Partners beträgt je 10 Prozent vom SLTGMitteleinsatz.

Die Kreation für die Sujets, Landing-Page, technische Kosten bis inkl. Endreports etc. werden ebenfalls von SLTG zur Gänze übernommen.

Präsentationsmöglichkeit: Pro Hauptthema werden Landing-Pages in den jeweiligen Sprachen erstellt, auf der die Partner mittels Bild- & Textinfo sowie Links zu Homepage und E-Mail dargestellt sind. Beteiligungskosten:

Sommer Winter

EUR 3.800,– pro Partner EUR 3.800,– pro Partner

Beispielansicht 2012

Termin:

ganzjährig, siehe Thema

Kontakt:

Mag. (FH) Rainer Edlinger, T 0662/66 88-39 / r.edlinger@salzburgerland.com


6_ONLINE_MARKETING

SalzburgerLanD „Logenplätze“ AUF T-ONLINE.DE/REISEN Markt: Deutschland Aktivitätsart:

12 Monate Landing-Page auf t-online.de/Reisen

Beschreibung:

Mit monatlich 1,7 Mio. unique users, 2,57 Mio. visits und 27,5 Mio. Page-Impressions pro Monat ist www.t-online.de/reisen unter den Top3 reichweitenstärksten, inhaltsgetriebenen Reise-Webseiten in Deutschland.

Das SalzburgerLand und seine Regionen streben eine ganzjährige Präsenz auf der Seite an.

Durch die wiederholte Präsenz tritt bei den Besuchern ein Lerneffekt ein, zusätzliche Promotions in Form von wechselnden Teasern, Quiz und Gewinnspielen erhöhen die Aufmerksamkeit.

Die Ganzjahrespräsenz ermöglicht auch Einkaufsvorteile = günstigere Preise für die Partner.

Präsentationsmöglichkeit: Pro Quartal werden bis zu 3 Partner auf der SalzburgerLand-Präsenz mit einem Advertorial vorgestellt. Berücksichtigung des Partners beim SalzburgerLand-Quiz oder Gewinnspiel. Beteiligungskosten:

Für 3 Monate EUR 4.900,– (+ 1 Gewinnspielaufenthalt)

Termin:

Jänner – März, April – Juni, Juli – September, Oktober – Dezember

Kontakt:

Mag. (FH) Rainer Edlinger, T 0662/66 88-39 / r.edlinger@salzburgerland.com


ONLINE_MARKETING_7

Newsletter

Markt:

Deutschland / Österreich

Aktivitätsart: Newsletter-Beitrag Beschreibung:

Der SalzburgerLand-Newsletter wird monatlich zu aktuellen Urlaubsthemen an ca. 50.000 SalzburgerLand-Interessenten verschickt und bietet dem Leser verschiedenste Mehrwerte im Form von praktischen Tipps, Downloads, Gewinnspielen, Angeboten u.v.m.

Präsentationsmöglichkeit: Neben den aktuellen SalzburgerLand-Themen werden monatlich 2 weitere Partner integriert und mit Bild, kurzem Text und Link anschaulich präsentiert. Beteiligungskosten:

EUR 550,– pro Partner und Newsletter

Beispielansicht 2012

Termin:

monatlich Jänner bis Dezember

Kontakt:

Mag. (FH) Rainer Edlinger, T 0662/66 88-39 / r.edlinger@salzburgerland.com


8_ONLINE_MARKETING

„Logenplatz in motion“

Aktivitätsart:

Produktion einer Videoserie von besonderen Logenplätzen im SalzburgerLand

Beschreibung:

Dem zunehmenden Bedarf an „Bewegtbild“ in der digitalen Kommunikation begegnen wir mit der Produktion einer Video Serie von Logenplätzen aus dem SalzburgerLand. Die Produktionen zeichnen sich durch HD Qualität, spannungsvolle Kameraführung (Luftaufnahmen, Zeitraffer, SlowMotion, etc…) und einer Kombination von beeindruckender Landschaft gepaart mit Freizeitaktivitäten, aus.

Die Partnerdestinationen sowie deren Betriebe erhalten das uneingeschränkte Verwendungsrecht der Videos, die SLTG präsentiert die Serie in ihren eigenen Online Kanälen und bewirbt diese auf weiteren Onlineportalen.

Präsentationsmöglichkeit: Die teilnehmenden Destinationen bewerben sich mit ihrem Logenplatz verbunden mit einer Aktivität oder einer Person vor. Aus den Bewerbungen erfolgt die Auswahl von 6 Themen, darauf aufbauend erfolgt die Erstellung eines Exposés, deren Abnahme durch den Partner sowie die Produktion des Videos (3-5 Minuten) Preis:

Euro 1.500,– pro Video (50% Kostenbeteiligung)

Termin:

Sommer 2013

Kontakt:

Mag. (FH) Rainer Edlinger, T 0662/66 88-39 / r.edlinger@salzburgerland.com


ONLINE_MARKETING_9

Logenplätze Foto-Story

Aktivitätsart:

Fotowettbewerb / Fotostories

Beschreibung:

In Kooperation mit den Imagedays (Salzburger Nachrichten) wird ein Fotowettbewerb zum Thema „Logenplätze im SalzburgerLand“ konzipiert. Ideen für Fotostories werden gemeinsam mit den teilnehmenden Destinationen erarbeitet. Fotografen werden eingeladen, diese Ideen in Form von Fotostories umzusetzen, diese werden dann von einer Fachjury beurteilt.

Die Fotostories werden im Anschluss so aufbereitet, dass sie sowohl in eigenen digitalen Kanälen als auch in diversen Apps (Wikitude, Fotopedia, Flipboard, usw…) als digitales Magazin verfügbar sind.

Der Vorteil für die teilnehmenden Destinationen ist die Produktion und der Vertrieb eines hochwertigen Fotocontents.

Weitere Details auf Anfrage.

Termin:

Sommer 2013

Kontakt:

Mag. (FH) Rainer Edlinger, T 0662/66 88-39 / r.edlinger@salzburgerland.com


10_ONLINE_MARKETING

„SalzburgerLand Hoteltipps“ ONline Kampagne für Unterkünfte Beschreibung:

Aus zahlreichen Befragungen und Marktforschungsergebnissen wissen wir, dass von der Idee für eine Destination bis zur Buchung ein längerer Zeitraum vergeht und mehrere Webseiten besucht werden. Die kontinuierliche Bearbeitung einer bestimmten Empfängergruppe über einen längeren Zeitraum erhöht die Chancen einer Buchung.

Ziele:

› Links auf die Partnerhotelwebseiten › Reservierungsanfragen erzielen › Lerneffekt bei Newsletterempfängern

Landingpage

Leistungen:

Landingpage „SalzburgerLand Hoteltipps“ › Bildergalerie › Hotelbeschreibung › Kontaktblock + Reservierungsanfrage › Themen/Saisonpauschale

Newsletter „SalzburgerLand Hoteltipps“ › Bild › Hotelangebot mit Preis › Link auf eigene Hotelwebseite

Preis: › Teilnahme für 6 Monate Präsenz Landingpage (Sept-Feb) & 3 Newsletter (Sept/Nov/Jän) EURO 3.000,– › Teilnahme für 12 Monate Präsenz Landingpage (Sept-Aug) & 6 Newsletter EURO 5.000,– Daten- › bei Newsletter pro Ausgabe aktualisierung: › Bildergalerie & Inhalte auf der Landingpage = 2 x jährlich

Newsletter

Termin:

September 2012 bis August 2013

Kontakt:

Mag. (FH) Rainer Edlinger, T 0662/66 88-39 / r.edlinger@salzburgerland.com


BENELUX_11

BELGIEN & Niederlande (B / NL) Ihre Ansprechpartner

Mag.(FH) Waltraud Paradeiser Alice Rager MARKETINGMANAGER Marketing B / NL / LUX B / NL / LUX T 0662/6688-20 T 0662/6688-27 w.paradeiser@salzburgerland.com a.rager@salzburgerland.com


12_BENELUX

sommermagazin 2013

Markt:

Belgien / Niederlande

Aktivitätsart:

Medienkooperation, Direct Marketing

Beschreibung:

Das Wander- und Naturerlebnis zählt bei unseren niederländischen und belgischen Gästen zu den Hauptmotiven im Sommerurlaub. Für die Sommersaison 2013 plant die SLTG daher die Fortsetzung des erfolgreichen niederländischen Sommermagazins mit relevanten Aktiv-Sommerthemen.

Hiken en Biken in SalzburgerLand…

SALZBURGERLAND.COM

Als Leitthema stehen dieses Jahr auch die Logenplätze im Mittelpunkt der Kampagne. Das redaktionell gestaltete Special mit einer Auflage von 135.000 Stück beinhaltet Informationen zu verschiedenen Regionen im SalzburgerLand, Wander- und Radangebote sowie Veranstaltungstipps.

Der Vertrieb erfolgt über relevante, zielgruppenadäquate Medien in den Niederlanden und Belgien mit einer geplanten Gesamtauflage von 135.000 Stück und ist über folgende Medien vorgesehen (Änderungen vorbehalten):

› Magazin „Bike&Trekking“, NL: 30.000 Stück

Spectaculaire actief voor Fietsen tot 2500 Lekker › Magazin „Lift“ (renommiertes Outdoor-Magazin), huttentochten de hele familie meter hoogte NL: 35.000 Stück

› „Op Pad“ (das Magazin für den aktiven Freizeitsportler und Urlauber), NL: 35.000 Stück › „Far out“ oder „AS Magazine“ (beides Magazine für den aktiven Sportler), B: 30.000 Stück

Weiters wird das Magazin auch an niederländische und belgische Wanderclubs verschickt, mittels E-Marketing beworben sowie bei der Beantwortung aller niederländischsprachigen Sommeranfragen an die SLTG beigelegt.

Zu jedem der oben genannten Themen werden aussagekräftige Bilder und Texte sowie Tipps abgebildet. Auf die einleitenden Imageseiten folgen im redaktionellen Look & Feel die Angebote der Partner.

Präsentationsmöglichkeit:

Den Partnern wird die Möglichkeit geboten, sich mittels einer einseitigen oder zweiseitigen Präsenz zu beteiligen. Die Präsentation erfolgt im redaktionellen Look & Feel des Magazins und beinhaltet Imagetext, Fotos, Veranstaltungs- und Wandertipps, ein buchbares Angebot sowie die Kontaktadresse.

Beteiligungskosten:

Einzelseite Doppelseite

EUR 2.990,– EUR 5.680,–

TIPP: Weitere Sommeraktivität (vorraussichtlich Medienkooperation) in Ausarbeitung. Nähere Details im September 2012.

Termin:

Kontakt:

März bis Mai 2013 Mag. (FH) Waltraud Paradeiser T 0662/6688-20 / w.paradeiser@salzburgerland.com


BENELUX_13

Marketing-Paket zum Thema Rad & Bike – Wirtschaftskooperation mit Puch

Markt: Niederlande Aktivitätsart:

Wirtschaftskooperation, Direct Marketing, Medienkooperation

Beschreibung:

Rad fahren erfreut sich in den Niederlanden einer großen Beliebtheit: In der Radnation gibt es sogar zweimal so viele Fahrräder UCI MOUNTAIN & TRIALSGruppe der Radfahrer bedient Cycleeurope wie Autos. Die BIKE große WORLD CHAMPIONSHIP Industries, eine der marktführenden Radindustrien Europas, die u. a. auch die Marke Puch vertreten. VAN 29 AUGUSTUS T/M 9 SEPTEMBER 2012

SAALFELDENLEOGANG2012.AT

Mooie landschappen en bergsport boven de 1.000 meter hoogte. Plezier gegarandeerd in Lungau in het zuiden van het SalzburgerLand.

aishofen, Zell am See – Kaprun, burger Saalachtal behoort tot een k.

Stervormig als de spaken van een fiets strekken de zijdalen zich uit met ca. 500 km aan fietspaden en 560 km aan uitdagende mountainbiketrails, verspreid over 15 uitdagende routes. Ook zeer geliefd onder fietsers is de tocht langs de Murrad-fietsroute. De ongeveer 150 E-bikes en 100 oplaadstations, verdeeld over meerdere verhuurbedrijven, vormen onderdeel van het fietsvakantieparadijs Lungau.

uro

mer.

❯ ❯ ❯ ❯

3 overnachtingen in een 3-sterren Gasthof/Hotel, incl. halfpension 1 fietskaart 1 heerlijke Almensnack LungauCard

v.a. 128,- euro p.p. in tweepersoonskamer

Nieuw in zomer 2012: De LungauCard – Beleef de vakantieregio Lungau “All-inclusive”!

Ja, stuur mij gratis ideeën voor mijn ✗

Overzichtskaart van fietsroutes

Camping in het SalzburgerLand Salzburgse Almzomer – (brochure: wandelaanbiedingen en tips) NL

VOOR- EN ACHTERNAAM:

ADRES:

POSTCODE:

WOONPLAATS:

MEER INFORMATIE: Ferienregion Lungau / Rotkreuzgasse 100 / 5582 St. Michael im Lungau T +43/(0)6477 8988 / F +43/(0)6477 8988-20 / info@lungau.at / lungau.at

Präsentationsmöglichkeit: › › › › › › Beteiligungskosten:

Voldoende frankeren a.u.b.!

Wandel- en fietsaanbiedingen

JA, IK BESTEL OOK DE NIEUWSBRIEF. MIJN EMAIL-ADRES IS:

Saalfelden inzgau.at

SalzburgerLand Tourismus T +43/(0)662/6688-44 F +43/(0)662/6688-66 info@salzburgerland.com SALZBURGERLAND.COM

zomervakantie in het SalzburgerLand.

PU MA 12 NL

Foto: Gruber Grossarl

Vakantieregio Lungau

r mountainbikers loopt langs de 28 een fietsvakantie.

eparks, een “Skulpturenradweg” en en de uithangborden van de Alpen.

Die SLTG setzt die zielgruppengerichtete Wirtschaftskooperation auch im Jahr 2013 fort und bietet eine attraktive Beteiligungsmöglichkeit zum Thema Rad & Bike.

Bild: Die Medienwerkstatt GmbH lungau.travel

SALZBURGERLAND TOURISMUS POSTFACH 1 5300 HALLWANG BEI SALZBURG OOSTENRIJK

Integration im Endkundenblatt von Puch an ca. 530.000 Radinteressenten mit Ihrem Angebot und Ihrer Kontaktadresse Integration der Partner auf der Website von Puch Bewerbung der Aktion mittels einem E-Newsletter des größten Radmagazins der Niederlande „Fiets Actief“ (35.000 Abonnenten) Mailing des Radfolders an 4.000 hochwertige Rad- & Bike-Adressen (aus SLTG-Bestand) aus Belgien und den Niederlanden Die Aktion wird auch auf der niederländischen Website www.salzburgerland.com/vakantie dargestellt, jeder Partner erhält eine eigene Präsenz mit Direktverlinkung auf die eigene Website Integration im E-Newsletter der SLTG zum Thema „Rad & Bike“ an 9.000 Adressen (sehr hohe Öffnungsrate mit 26 %)

EUR 2.200,– plus Gewinnspielpreis (eine Woche Radurlaub mit HP für zwei Personen) max. 3 Partner möglich

Achtung: Durchführung vorbehaltlich Ergebnisse und Evaluierung 2012

Termin:

Kontakt:

April bis Juni 2013 Alice Rager T 0662/6688-27 / a.rager@salzburgerland.com


14_CHINA

CHINA (CN)

CHINA (CN) Ihr Ansprechpartner

Gerhard Leskovar MARKETINGMANAGER / Teamleiter CEE / NORDEUROPA / FERNMÄRKTE T 0662/6688-345 g.leskovar@salzburgerland.com


CHINA_15

STUDIEN- und PresseREISE „SALZBURG & Vienna meet China“ inkl. Workshop

Markt: China Aktivitätsart: Verkaufsförderung Beschreibung:

Es wird eine Studien- und Pressereise ins SalzburgerLand veranstaltet, an der 15 Top-Reiseveranstalter aus China teilnehmen werden. Die gesamte Studienreise dauert sechs Tage und führt in die Stadt Salzburg, in eine SalzburgerLand-Ferienregion sowie abschließend in die Bundeshauptstadt Wien. Ein ReiseveranstalterWorkshop mit Salzburger Partnern wird ebenfalls stattfinden. Bei den Reiseveranstaltern handelt es sich um die wichtigsten chinesischen Entscheidungsträger zum Thema Kultur- & Städtereisen.

Folgende Leistungen werden von der SLTG übernommen: › Organisationskosten für das Einladungsmanagement (inkl. Auswahl der relevanten Teilnehmer) › An- und Abreise der Teilnehmer aus China › Organisation des Workshops › Sämtliche grafische sowie Übersetzungs-Leistungen für die Studienreise und den Workshop (Ausstellerkatalog, Sitzpläne, Menükarten usw.) › Verpflegung am Tag des Workshops › SalzburgerLand-Abend nach dem Workshop Präsentationsmöglichkeit: Das Programm für die 2-tägige Studienreise sollte so gestaltet werden, dass die Reiseveranstalter möglichst viele Ideen und Angebote für die Gestaltung ihrer Reise-Programme bekommen. Beteiligungskosten:

Unterbringung der Reiseveranstalter in einem Hotel für 3 Nächte sowie Organisation des Rahmenprogramms für zwei Tage Studienreise.

Bemerkung:

Hier handelt es sich um eine Ausschreibung der Studien- und Pressereise. Der Workshop, der im Rahmen dieser Reise stattfindet, wird im Hauptheft „Gemeinsam sind wir stärker“ detailliert ausgeschrieben. SalzburgerLand Partner können sich jedoch unverbindlich zum Workshop voranmelden.

Termin:

Kontakt:

5. bis 9. Juni 2013 Gerhard Leskovar T 0662/6688-345 / g.leskovar@salzburgerland.com


16_DEUTSCHLAND_ÖSTERREICH

Deutschland & Österreich (D / A) Ihre Ansprechpartner

Mag. (FH) Manuel mayer Georg SChrofner Marketingmanager / Teamleiter Rad & Bike D / A D / A T 0662/6688-23 T 0662/6688-19 m.mayer@salzburgerland.com g.schrofner@salzburgerland.com

Mag. KLaus STockreiter Julia Karl, MA Event- & Projektmanagement Events, Wirtschaftskooperationen D / A D / A T 0662/6688-22 T 0662/6688-346 k.stockreiter@salzburgerland.com j.karl@salzburgerland.com


DEUTSCHLAND_ÖSTERREICH_17

SALZBURGERLAND-SOMMERMAGAZIN 2013

Markt:

Deutschland / Österreich

Aktivitätsart:

Medienkooperation / Vertrieb über Beilagen in Trägermedien

Beschreibung:

Im Rahmen der Sommerkampagne 2013 produziert die SLTG ein hochwertiges Magazin, das die Kampagnenidee „Logenplätze“ im SalzburgerLand aufgreift und diese Logenplätze präsentiert und attraktiv in Szene setzt. Dieses hochwertig, redaktionell gestaltete Supplement wird in einer Auflage von ca. 1,7 Mio. Stück in ausgewählten Trägermedien in Deutschland und Österreich vertrieben. Das Magazin stellt für Sie die optimale Gelegenheit dar, Ihre(n) Tourismusregion bzw. -ort und deren besondere Logenplätze zu präsentieren.

Sommer 2012

n, was renker .

SALZBURGERLAND.COM

LOGENPLÄTZE FÜR DIE SEELE

FESTSPIELE FÜR AUGE & OHR

IM THEATER DER NATUR

DAS BIO-PARADIES

Entdecken Sie die schönsten Logenplätze im Salzburger Land ALMENSYMPHONIE

30.01.12 09:40 07.02.12 10:18

Traumzeit Sommer 2012

Mit handverlesenen Artikeln von ausgewählten Redakteuren und Journalisten zu den Themen Wandern und Trekking (Salzburger Almsommer), Genuss und Kulinarik (Via Culinaria), Familienparadies SalzburgerLand sowie Kulturgenuss in Stadt und Land wird ein attraktives Umfeld geschaffen, um Ihre(n) Region bzw. Ort zu präsentieren.

Die wichtigsten Fakten im Überblick: › Sommermagazin als redaktionell gestaltete Printbeilage › Heftumfang: 36 Seiten + 4 Seiten Umschlag › Gesamtauflage: ca. 1,7 Mio. Stück › Fokus auf relevante Ballungsräume in Deutschland u. Österreich › Beilagenzeitpunkt: März / April 2013 Präsentations- möglichkeit:

Partnern wird die Möglichkeit geboten, sich mittels einer exklusiven Präsenz (2/1 Seiten redaktionell gestaltet) und/oder mittels eines Beitrags im Rahmen der Promotionseiten (1/3 Seite redaktionell gestaltet) zu beteiligen.

Die jeweilige Präsentation erfolgt im redaktionellen Look & Feel des Magazins und beinhaltet:

› Exklusive Partnerpräsenz Imagetexte, Foto, buchbares Angebot sowie Kontakt- u. Buchungsadresse. Diese Partnerseiten nehmen Bezug auf die oben angeführten Themen. › Beitrag im Rahmen der Promotionseiten Image- bzw. Angebotstext, Foto u. Logo Beteiligungs- kosten:

Im Rahmen der Dachmarkenkampagne 2013 stellt die SLTG einen maßgeblichen finanziellen Beitrag zur Produktion und Distribution des Magazins. Insofern können folgende attraktive Konditionen angeboten werden:

› Exklusive Partnerpräsenz (max. 4 Partner) 2/1 Seiten redaktionelle Präsenz, 4c, Gesamtauflage Kosten: EUR 8.600,– zzgl. Steuern u. Abgaben › Beitrag im Rahmen der Promotionseiten 1 Beitrag (1/3 Seite) auf einer Promotionseite, 4c, Gesamtauflage Kosten: EUR 1.900,– zzgl. Steuern u. Abgaben

Termin:

Kontakt:

März / April 2013 Mag. (FH) Manuel Mayer T 0662/6688-23 / m.mayer@salzburgerland.com


18_DEUTSCHLAND_ÖSTERREICH

A LA CARTE „SALZBURGERLAND-BOOKAZINE“ 2013

Markt:

Deutschland / Österreich

Aktivitätsart: Medienkooperation Beschreibung:

Gemeinsam mit dem Special Interest Medium „A la Carte “ produziert die SLTG ein SalzburgerLand-Bookazine (hochwertiges Magazin). Dabei wird eine gesamte Ausgabe monothematisch den Themen des SalzburgerLandes gewidmet. Das „A-la-Carte -Bookazine“ präsentiert sich als kompetentes Magazin rund um die Themen Kulinarik, Genuss und Reisen und spricht eine gleichermaßen genussorientierte wie konsumfreudige Leserschicht an. Das SalzburgerLand-Special zielt darauf ab, der Leserschaft ein redaktionelles Portrait der Genuss- u. KulinarikDestination SalzburgerLand zu präsentieren und dabei die einzigartige Vielfalt an kulinarischen „Logenplätze“ hervorzuheben. Die Regionalität und das umfangreiche Angebot von Produzenten u. Gastronomen steht hierbei im Vordergrund. Die Publikation wird eine starke Verbindung zwischen Genuss & Kulinarik und den Reisethemen des SalzburgerLandes aufweisen und gekonnt in Szene setzen. Hier wird der Bogen vom Almsommer bis zum Winterangebot gespannt. Das Special gilt als Leitfaden für die Reiseplanung sowie als kulinarisch touristischer Reiseführer vor Ort. Die Produktion berücksichtigt alle Jahreszeiten im Zuge der Recherche und der Fotografie. Die wichtigsten Fakten im Überblick: › Exklusives A-la-Carte-Bookazine zum SalzburgerLand › Heftumfang: voraussichtlich 100 Seiten + 4 Seiten Umschlag › Gesamtauflage: 35.000 Stück › Vertrieb über den A-la-Carte-Abokreis sowie über den österreichischen und deutschen Buch- u. Zeitschriftenhandel › Fertigstellung des Magazins: Ende 2012 › Erscheinungstermin: Januar 2013 Zusätzlich wird das Salzburg-Bookazine auch im elektronischen Apple-Zeitungskiosk (integriert in iTunes) für iPad und iPhone veröffentlicht und zum Kauf angeboten. Präsentations- möglichkeit: Beteiligungs- kosten:

Partnern wird die Möglichkeit geboten, sich mit einem Inserat im „SalzburgerLand-Special“ zu beteiligen. Die SLTG stellt einen maßgeblichen finanziellen Beitrag zur Realisierung des Projektes zur Verfügung. Insofern können folgende attraktive Konditionen angeboten werden:

› 1/1 Seite Inserat * EUR 3.990,– zzgl. Steuern u. Abgaben › 1/2 Seite Inserat EUR 2.900,– zzgl. Steuern u. Abgaben * Die regulären Anzeigenpreise lt. Mediadaten vom A-la-Carte-Magazin für 1/1 Seite Inserat

belaufen sich auf EUR 5.700,– zzgl. Steuern u. Abgaben. Die Verrechnung erfolgt im Januar 2013.

Zusätzliche Beteiligungsmöglichkeit für Hotels: Hotels wird die Möglichkeit geboten, sich mittels eines Hotelinserates (inkl. Foto, Logo, Package, Buchungsadresse) auf 1/6 Seite zu präsentieren. Die Gestaltung übernimmt die SLTG.

› 1/6 Seite Hotelpräsentation EUR 990,– zzgl. Steuern u. Abgaben

Termin:

Kontakt:

Januar 2013 (Erscheinungstermin) Mag. (FH) Manuel Mayer T 0662/6688-23 / m.mayer@salzburgerland.com


DEUTSCHLAND_ÖSTERREICH_19

ARGUS Bike-Festival 2013

Markt: Österreich Aktivitätsart: Event Beschreibung:

Seit 2007 präsentiert sich das SalzburgerLand mit Partnerregionen am Argus Bike-Festival Wien. Mit rund 120.000 BesucherInnen auf dem Wiener Rathausplatz ist das Argus Bike-Festival das größte Bike-Event in ganz Europa.

Die umfangreiche Präsentation des SalzburgerLand und der mitmachenden Regionen geschieht im eigenen SalzburgerLandAreal mit 6 Hütten, Four-Cross-Simulator, Kinder-Dirt-Parcour eigenem Trial-Parcour mit Showveranstaltungen sowie einer Chillout-Lounge. Die Elemente aus Information, Erlebnis, Show und Relaxen sorgen für einen regen Besucherstrom.

Die wichtigsten Fakten im Überblick: › Zielmarkt der Kampagne: Österreich › Zeitraum: 6. bis 7. April 2013 › Ca. 120.000 Bike-affine Besucher

Präsentationsmöglichkeit:

› Präsentationsfläche: Eine Holz-Präsentationshütte (3 x 4 Meter) wird komplett aufgebaut und inkl. Dekoration zur Verfügung gestellt. Die Dekoration der Präsentationshütte wird unter Verwendung der Partnerlogos einheitlich gestaltet.

› Transport des Prospektmaterials ab Lager SLTG zum Veran staltungsort. Termin der Anlieferung bei der SLTG wird rechtzeitig bekanntgegeben. Die Kosten des Rücktransports von Material und Prospekten der Partnerregion werden nicht von der SLTG übernommen und gegebenenfalls weiterverrechnet.

› Organisation vom Rahmenprogramm und Hotelbuchungen seitens der SLTG. Beteiligungskosten:

Termin:

Kontakt:

2.500,– EUR netto pro Präsentationshütte

6. bis 7. April 2013 Mag. Klaus Stockreiter T 0662/6688-22 / k.stockreiter@salzburgerland.com


20_DEUTSCHLAND_ÖSTERREICH

RADSPECIAL SALZBURGERLAND 2013

Markt:

Deutschland / Österreich

Aktivitätsart: Medienkooperation Beschreibung: Für MounTainBiKEr, rEnnraDFaHrEr unD TriaTHlETEn: TErMinE, TourEn-TiPPS, EvEnTS unD aDrESSEn

Salzburger land traum-revier für biker

In Kooperation mit einem Verlagshaus in Deutschland, das Titel zu allen 3 Bereichen Mountainbike, Rennrad (inkl. Triathlon) und Tourenrad anbietet, wird ein Rad-Special SalzburgerLand herausgegeben.

top bike-reviere Mit den besten Touren, Freeride-Trails und Events

rennradregion

Klasse-Hotels, Sahne-Touren und die Eddy Merckx Classic

ironman 70.3 Der Top-Triathlon in Zell am See Kaprun

Mit der MTB-WM in Saalfelden-Leogang, dem IRONMAN Zell am See-Kaprun und dem neuen Alpe-Adria-Radweg werden 2012 wieder starke neue Impulse im Rad- & Bike-Angebot des SalzburgerLandes gesetzt. Der umfassenden Rad& Bike-Kompetenz des SalzburgerLandes wird auch 2013 mit einem eigenen Rad-Special Rechnung getragen:

HigHligHt 2012

uCi mountainbike & trials WeltmeiSterSCHaften

MTB01_12_001_003_SBLSpezial.indd 1

08.02.12 13:55

salzBUrger land Für rEnnraDFaHrEr, MounTainBiKEr unD TriaTHlETEn: TErMinE, TourEn-TippS, EvEnTS unD aDrESSEn

TraUm-revier für rennradfaHrer

rennrad-region

Klasse-Hotels, Sahne-Touren und die Eddy Merckx Classic

Top-Bike-reviere

Mit den besten Touren, Freeride-Trails und Events

ironman 70.3

Das Magazin wird zur Gänze von erfahrenen Redakteuren der Radzeitschriften getextet und gestaltet. Darüber hinaus wird 2013 auch wieder das jährliche Mountainbike-Magazin „Bikeparadies SalzburgerLand“, das neben Regionen und Events auch Bikehotels und Biketouren vorstellt, in einer Auflage von 150.000 Stück erscheinen. Der Vertrieb ist natürlich auf das Rad-Special abgestimmt.

Der Top-Triathlon in Zell am See Kaprun

Die wichtigsten Fakten im Überblick: › Rad-Special als redaktionell gestaltete Printbeilage (oder -beihefter), das durch Redakteure der jeweiligen Zeitschriften erstellt wird. UCi mountainbike & Trials › Heftumfang: 16 bis 32 Seiten, Gesamtauflage: ca. 300.000 Stück › Vertrieb: Beilage in mind. 3 Special-Interest-Magazinen zu den Themen bereichen Mountainbike, Rennrad (inkl. Triathlon) und Tourenrad. › Beilagenzeitpunkt: März bis Mai 2013 › Begleitende Online-Präsenz und Newsletter › Die Zurverfügungstellung eines Gewinns ist Voraussetzung HigHligHT 2012

WelTmeisTersCHafTen

MTB01_12_001_SBLSpezial_Rennrad.indd 1

08.02.12 14:57

Präsentations- möglichkeit:

Partnern wird die Möglichkeit einer doppelseitigen Präsenz (redaktionell gestaltet) gegeben. Eine getrennte Beteiligung zu den 3 Themenbereichen Mountainbike, Rennrad (inkl. Triathlon) und Tourenrad ist zur Zeit in Verhandlung, die Preisstruktur würde sich dann entsprechend verändern.

Beteiligungs- kosten:

Die SLTG stellt einen maßgeblichen finanziellen Beitrag zur Realisierung des Projektes zur Verfügung. Insofern können folgende attraktive Konditionen angeboten werden:

› 2/1 Seiten redaktionelle Präsenz: EUR 3.900,– inkl. 2/1 Seiten in Bikeparadies SalzburgerLand EUR 5.800,– Die Zurverfügungstellung eines Gewinnaufenthaltes für ein verlängertes Wochenende (4 Tage HP) für 2 Personen ist jeweils Voraussetzung.

Termin:

Kontakt:

März bis Mai 2013 Georg Schrofner T 0662/6688-19 / g.schrofner@salzburgerland.com


DEUTSCHLAND_ÖSTERREICH_21

ITB (Internationale Tourismus Börse) 2013

Markt:

Deutschland / International

Aktivitätsart:

Fachmesse / Publikumsmesse

Beschreibung:

Die ITB Berlin gilt als bedeutendste Tourismusmesse der Welt dar und lockt jedes Jahr internationale Fachbesucher in die deutsche Bundeshauptstadt Berlin. Im Jahr 2013 findet die Messe von 06. – 10. März statt.

Die ITB 2012 hatte insgesamt 172.132 Besucher zu verzeichnen, davon 113.006 Fachbesucher (davon 39,7 % aus dem Ausland) sowie eine Gesamtzahl von rund 11.000 Ausstellern aus 187 Ländern.

Präsentationsmöglichkeit: Zum Auftakt der Sommerkampagne 2013, die entsprechend weiterentwickelt wurde und sich wieder dem Thema „Logenplätze“ in Stadt und Land widmet, präsentiert sich die SLTG gemeinsam mit Partnern in Form eines stimmigen, prominenten Auftritts. Dieser Auftritt fokussiert auf eine gebündelte Präsentation und setzt neben den klassischen Messemodulen (Counter mit Stele zur Informationsausgabe) auf die Inszenierung des Themas der Sommerkampagne. Eine Interaktionsfläche mit ansprechender Umsetzung des Kampagnenthemas wird Logenplätze in Stadt und Land Salzburg gekonnt in Szene setzen. Beteiligungskosten:

Für Salzburger Partnerregionen und -orte stellt die SLTG wie im letzten Jahr eine Basisfinanzierung für die Präsenz auf der ITB zur Verfügung. Somit reduzieren sich die Beteiligungs- bzw. Standkosten für Partner. Darüber hinaus profitieren Partner von einem attraktiven Gemeinschaftsauftritt, der das gemeinsame Thema der Sommerkampagne in Szene setzt.

Begleitet wird der Auftritt auf der ITB von einem eigenen Medienschwerpunkt in Form einer Pressekonferenz in Berlin. Diese Pressekonferenz bildet auch den Auftakt für die Sommerkampagne 2013.

Folgende Präsentationsmodule stehen den Partnern zum Vorzugspreis zur Verfügung:

S – EUR 3.900,– SLTG Partnerpreis (regulärer ÖW – Preis: ca. EUR 4.700,–*)

M – EUR 6.500,– SLTG Partnerpreis (regulärer ÖW – Preis: ca. EUR 8.300,–*)

L – EUR 6.700,– SLTG Partnerpreis (regulärer ÖW – Preis: ca. EUR 8.700,–*)

* die finale Ausschreibung der ÖW-Preise erfolgt erst im September 2012.

Termin:

Kontakt:

6. bis 10. März 2013 Sabine Fritz T 0662/6688-31 / s.fritz@salzburgerland.com


22_DEUTSCHLAND_ÖSTERREICH

PRESSE- uND MEDIENARBEIT Markt:

D/A

Die SLTG versteht sich als kompetenter Ansprechpartner für Reiseredaktionen von Tages- und Wochenzeitungen, Special-Interest-Magazinen, TV- und Radiostationen sowie Freelancern. Durch einen aktiven, persönlichen Dialog mit den Journalisten – u.a. im Rahmen von Redaktionstouren, Pressekonferenzen, Pressereisen oder Einzelrecherchen – bietet sich uns die Möglichkeit, das SalzburgerLand und seine Angebote authentisch in den Medien zu präsentieren bzw. zu positionieren.

Der Fokus unserer Medienarbeit liegt 2013 auf dem Thema „Logenplätze“. Das Themenspektrum reicht dabei von Wandern & Almsommer, Rad & Bike, Golf über Trendsportarten & Fun bis hin zu Kultur, Via Culinaria, Bauernherbst, Brauchtum sowie einzigartigen Veranstaltungen bzw. Angeboten.

Ganz im Sinne einer integrierten Kommunikation werden die einzelnen Presseaktivitäten sowohl untereinander als auch mit den aktuellen Marketingmaßnahmen und Partnern abgestimmt.

Unseren Regionspartnern bieten wir für den Sommer 2013 folgende Kooperationsmöglichkeiten an:

Aktivitätsart:

PRESSEREISEN

Beschreibung:

Die SLTG organisiert jährlich 8 bis 10 Pressereisen für ausgewählte Journalisten. Das SalzburgerLand mit seinen Orten und Regionen „spüren, erfahren & erleben“ lautet das Motto.

LEISTUNGEN SLTG:

› Gesamtes Einladungsmanagement ›  Programmabstimmung mit der/dem Partnerregion/-Ort › B egleitung während der Pressereise › Transfers vor Ort › Follow up › Erfolgskontrolle: Umfangreiches Presseclipping

BETEILIGUNGSKOSTEN: › Programmgestaltung und -Abwicklung in Abstimmung mit SLTG ›  Übernahme der Aufenthalts- und Verpflegungskosten sowie des Programms vor Ort für ca. 5 bis 12 Journalisten › Fachkundige Betreuung während der gesamten Pressereise

weiter auf der nächsten Seite >>>


DEUTSCHLAND_ÖSTERREICH_23

AKTIVITÄTSART:

REDAKTIONSTOUREN

BESCHREIBUNG:

Organisation von Presse-Einzelgesprächen mit ca. 10 ausgewählten Medienvertretern in Deutschland (z. B. Hamburg, Berlin, NRW, München) bzw. Österreich (Wien, NÖ, OÖ). Durch diese persönlichen und individuellen Gespräche besteht die Möglichkeit, auf Wünsche der Journalisten konkret einzugehen.

LEISTUNGEN SLTG:

› Themenspezifische Medienauswahl › Terminkoordination mit den Medien › Follow up › Erfolgskontrolle: Umfangreiches Presseclipping

BETEILIGUNGSKOSTEN:

› EUR 500,– Organisationskostenpauschale pro Teilnehmer › Anreise und Unterkunft auf eigene Kosten

AKTIVITÄTSART: PRESSEKONFERENZEN BESCHREIBUNG:

Organisation von Pressekonferenzen mit ca. 10 bis 20 ausgewählten Medienvertretern (Reise- und touristische Fachpresse) in Deutschland (z. B. Hamburg, Berlin, NRW, München) bzw. Österreich (Wien).

LEISTUNGEN SLTG:

› Gesamtes Einladungsmanagement › Organisation/Abstimmung Location › Koordination Pressekonferenz/Ablauf › Betreuung vor Ort › Follow up › Erfolgskontrolle: Umfangreiches Presseclipping

BETEILIGUNGSKOSTEN:

EUR 1.500,– (inkl. Organisation, Einladungsmanagement, Einladung zum Essen, Follow up, Presseclipping) pro Pressekonferenz

ACHTUNG: Verlängerter Anmeldetermin: 15. November 2012

Termin: ganzjährig Kontakt:

Andrea Bodner, T 0662/66 88-75 / a.bodner@salzburgerland.com

Michaela Obernosterer, T 0662/66 88-344 / m.obernosterer@salzburgerland.com


24_Grossbritannien

Grossbritannien (GB) Ihr Ansprechpartner

Mag. (FH) Klemens Kollenz Marketingmanager GB / IRL / SKANdinavien / Nordamerika T 0662/6688-33 k.kollenz@salzburgerland.com


Grossbritannien_25

Explore Salzburgs Alpine-Summer

Markt: Großbritannien Aktivitätsart:

Direct Marketing

Beschreibung:

Laut T-Mona-Studie sind die Top-Urlaubsmotive der britischen Urlauber Erholung und aus dem Alltag ausbrechen. Sie möchten Neues erleben und sich in der Natur aktiv bewegen. Naturattraktionen, Kultur, Kulinarik und Wandererlebnisse dürfen dabei nicht fehlen. Themen mit Authentizität und regionaler Identität sind omnipräsent. Der britische Gast hat ein traditionelles und winterlastiges Image vom SalzburgerLand. Gemeinsam mit Ihrer Region soll eine Imageerweiterung durch neue Kombinationen aus Sommerthemen erreicht werden.

Your front-row seat salzburgerland.com

Aus diesem Grund wird zum Sommerauftakt 2013 erstmalig ein Almsommer-Special als Beileger in britischen Medien mit den Schwerpunkten Wandern, Genuss & Kulinarik und Familienparadies produziert. Ein britisches Reiseredaktionsteam arbeitet nach Ihren Vorgaben die „Logenplätze“ und „Geheimtipps“ des SalzburgerLandes heraus.

Präsentationsmöglichkeit: Themen:

› › ›

Partner werden auf 2/1 oder 1/1 Seiten dargestellt. Präsentation im redaktionellen Look & Feel beinhaltet: • Imagetexte • „Logenplatz-Geheimtipp“ • buchbares Reiseveranstalterangebot (Crystal oder Inghams) • Foto • Kontakt- u. Buchungsadresse Es werden ausschließlich teilnehmende Regionen präsentiert

Wandern, Almsommer, Via Culinaria, Family

Vertrieb:

› Versand von 100.000 Stk. als Beilage in den britischen Wander/ Outdoor-Magazinen: • „Geographical“ – britisches Reisemagazin • „Country Walking“ – Marktführer zum Thema Gentle Hiking, weibl. Leserschaft • „Trail“ – Abenteuerwandern, männl. Leserschaft • „Outdoor Travel Magazine“ – sehr familienorientiert › Direktversand an britische Hiking- & Trekking-Clubs › Eine flankierende Wirtschaftskooperation inkl. Gewinnspiel ist je nach Partnerteilnahme geplant Beteiligungskosten:

Termin:

Kontakt:

2/1 Seiten: EUR 3.850,– + 1 Gewinnspielpreis* 1/1 Seite: EUR 2.850,– + 1 Gewinnspielpreis* *1 Woche Aufenthalt für eine Familie ( 2 Erw. + 2 Ki.) inkl. zielgruppenorientiertem Programm (Wandern, Kulinarik etc.)

Die Beilage wird ab einer Teilnehmerzahl von 4 Regionen durchgeführt!

März 2013 (Erscheinungstermin) Mag. (FH) Klemens Kollenz T 0662/6688-33 / k.kollenz@salzburgerland.com


26_Grossbritannien

„CRYSTAL-SUMMER“

Markt: UK Aktivitätsart:

Reiseveranstalter-Kooperation MIT CRYSTAL-THOMPSON

Beschreibung: Crystal-Thompson gehört der TUI Gruppe an und ist der führende britische Sommer-Reiseveranstalter und hat das SalzburgerLand mit 5 Destinationen im Programm. Seit Jahren bewirbt CrystalThomson das SalzburgerLand zum Thema „Lakes & Mountains“ einem 50+ Publikum.

Seit Sommer 2011 wird mit dem Programm „Crystal Summer“ unter eigener Marke nun aktiv eine jüngere Zielgruppe, die der Familien und Outdoor Begeisterten angesprochen. Die SLTG unterstützt den Reiseveranstalter gemeinsam mit Regionspartnern in der Etablierung dieses neuen Produkts auf dem britischen Markt. Bereits im ersten Jahr konnte Crystal durch den aktiven Verkauf im jüngeren Familiensegment in Österreich ein Plus von 22 % erzielen.

Dabei wird neben der Akquisition von Neukunden auf bestehende TUI Ski Winterurlauber gesetzt. So sollen SalzburgerLand Regionen, die aus dem Skiurlaub bereits bekannt sind, mit entsprechenden Sommerangeboten kommuniziert werden.

Präsentationsmöglichkeit:

Gemeinsam mit interessierten Partnern sollen Budgets gebündelt werden, um gemeinsame und schlagkräftige Aktivitäten in den Bereichen Medienbeileger, E-Marketing, Direct Marketing, Pressearbeit zu erarbeiten.

Beteiligungskosten:

Termin:

Kontakt:

nach Vereinbarung und Aktion (Die SLTG beteiligt sich bei diesen Aktionen mit einem entsprechenden Eigenanteil.)

April bis Juli 2013 Mag. (FH) Klemens Kollenz T 0662/6688-33 / k.kollenz@salzburgerland.com


italien_27

Italien (I) Ihre Ansprechpartner

Martina Rechner-Meilinger Alice Rager Marketing manager Marketing I / CH / SP I / B / NL / LUX T 0662/6688-21 T 0662/6688-27 m.rechner-meilinger@salzburgerland.com a.rager@salzburgerland.com


28_ITALIEN

Sommerkampagne ARGE Italien 2013

Markt: Italien Aktivitätsart:

Integrierte Kampagne

Beschreibung:

Die ARGE Italien ist eine Werbekooperation bestehend aus Regionen des SalzburgerLandes, die speziell an der Bearbeitung des italienischen Marktes interessiert sind. Die SLTG organisiert für die Partner jedes Jahr eine Serie von gemeinsamen PR- und Marketing-Aktivitäten. Dabei wird der Fokus vor allem auf die Bewerbung des Sommerangebots der einzelnen Regionen gesetzt.

Bei der Sommerkampagne der ARGE Italien handelt es sich um eine crossmediale, reichweitenstarke Kampagne unter Einbindung der ARGE-Italien-Partner.

Sie besteht aus verschiedenen Bausteinen im Print-, Online- und PR-Bereich, rücklauforientierten Werbemaßnahmen wie Mailings und Insertionen sowie der Organisation von Promotions und Wirtschaftskooperationen.

Hauptbestandteil der Kampagne 2013 sind ein auflagenstarkes Verlagsspecial, das ausschließlich dem SalzburgerLand gewidmet ist, sowie eine umfangreiche Kooperation mit einem renommierten Wirtschaftspartner in Mailand.

Kampagne 2012

Kampagnenaufbau 2013:

Präsentationsmöglichkeit: Das

im Rahmen der ARGE Italien

Highlight

Sommerkampagne

2012

bildete

eine

Medienkooperation

mit

dem

Beteiligungskosten: Reisemagazin im“Qui Rahmen ARGE Italien Touring”der (Herausgeber ist der ital. Touring Club) das zu den größten und bekanntesten italienischen Reisemagazinen gehört. HInweis: Im März 2012 wurde eine umfangreiche SalzburgerLand-Ausgabe (170 Seiten) produziert Weitere Details im September! Das Special wird auch noch in den nächsten Jahren in den 21 Shops vom Touring Club aufliegen.

Termin:

Kontakt:

März bis Juli 2013

Weiters veranstaltete die SLTG im Rahmen einer Wirtschaftskooperation mit Mondadori im 5-stöckigen Flagship-Multicenter am Mailänder Domplatz im April eine 1-wöchige POSMartina Rechner-Meilinger / T 0662/6688-21 Aktion. m.rechner-meilinger@salzburgerland.com Mondadori ist die grösste Kette von redaktionellen Produkten in Italien und mit 517 Shops im Premium-Segment angesiedelt. Für die Aktion wurden die Riesen-Schaufenster unter den berühmten Arkaden am Mailänder


ino 2012 me e partecipare alla vita in campagna

ITALIEN_29

MAILING B2C „VIA CULINARIA“

Markt: Italien Aktivitätsart:

Direct Marketing Sommer 2013

Beschreibung:

Das Thema Kulinarik findet starke Resonanz in breiten Teilen der ital. Bevölkerung. Um dieses Interesse zu vertiefen, bietet die SLTG die Möglichkeit, sich am Via-Culinaria-Endkundenmailing zu beteiligen. Auch heuer konnte wieder ein sehr guter Rücklauf von 3,5 Prozent erzielt werden.

Salisburghese PER BUONGUSTAI

SALISBURGHESE.COM

Cari amici del Salisburghese, Scoprite i piatti tipici della regione, selezionate qualità di formaggi, piatti di pesce fresco o affumicato dai laghi d’acqua pura e trasparente, tenera carne di agnello di Tauri, alimentato solo con l’erba dei pascoli alpini, birra prodotta secondo le ricette dell’antica arte birraria salisburghese e altro ancora ...

Salisburghese e la natura si prepara al riposo invernale, arriva il momento della vita contadina. celebrato con allegre feste ricche di colori, usanze tradizionali e musica

La Via Culinaria invita a partire per uno squisito viaggio gastronomico attraverso il Salisburghese. Venite a scoprire le 200 strutture gastronomiche della Via Culinaria! Assaggiare le specialità locali, scoprire i prodotti della terra che ci ospita ... l’esperienza gastronomica è una componente fondamentale delle vacanze.

burghese, in programma dal 25 agosto al 28 ottobre 2012, coinvolgerà ben rca 2.000 eventi, e sarà festa grande per anima e corpo. ndi feste d’apertura il 25 e 26 agosto 2012: la prima si svolgerà nel Parco o seguente l’apertura dell’Autunno Contadino sarà festeggiata anche a Saelle due feste d’inaugurazione sarà solo l’antipasto della variopinta e mule mesi seguenti colorerà i paesi dell’Autunno Contadino.

Con la cartolina di risposta allegata potete richiedere informazioni turistiche in italiano. Oppure potete ordinare gli opuscoli per e-mail: info@salzburgerland.com. Consultate il nostro sito in lingua italiana salisburghese.com.

Buon appetito e arrivederci a presto, nel Salisburghese Il team del Salisburghese

NI SULL’ AUTUNNO CONTADINO NEL SALISBURGHESE:

Die SLTG erstellt einen Folder zum Thema Genuss & Kulinarik mit Fokus auf die Via Culinaria im Format DIN A5. Das rücklauforientierte Werbemittel mit Response-Element wird an 10.000 ausgewählte Adressen verschickt. Zur Darstellung Ihres buchbaren Angebotes steht Ihnen eine ganze Seite (DIN A5) zur Verfügung. Zur Durchführung der Marketingaktion ist eine Mindestbeteiligung von 2 Partnern, aber maximal 3 Partnern vorgesehen.

Präsentationsmöglichkeit: Darstellung Ihres maßgeschneiderten, kulinarischen Angebotes auf einer DIN-A5-Seite. Beteiligungskosten:

Termin:

Kontakt:

EUR 2.090,– pro Partner (nur für ARGE-Italien Partner)

Frühjahr 2013 Alice Rager T 0662/6688-27 / a.rager@salzburgerland.com


30_ITALIEN

Medienbeilage Reisemedium

Markt: Italien Aktivitätsart:

Direct Marketing Sommer 2013

Beschreibung:

Estate

NEL SALISBURGHESE LE MIGLIORI OFFERTE PER LE VOSTRE VACANZE

SALISBURGHESE.COM

Die SLTG produziert eine 20-seitige Broschüre in einer Auflage von 100.000 Stück zum Thema Sommerurlaub im SalzburgerLand. Der Fokus soll vor allem auf buchbare Angebote gesetzt werden. Introduzione Der Vertrieb erfolgt durch die Beilage bei renommierten und auflagestarken Reisemedien. (z. B. Bell‘ Europa oder Viaggiando). Gentile ospite,

il Salisburghese, una regione adagiata tra laghi idillici, verdi pascoli alpini e vette maestose, svela ad ogni ospite le meraviglie del suo piccolo paradiso per le vacanze.

Vale sempre la pena di visitare Salisburgo, il capoluogo del Land. In particolare il centro storico è uno degli angoli più belli d'Europa, tanto da essere incluso dall’UNESCO nel Patrimonio culturale dell'Umanità. Durante l'Estate alla Malga è bellissimo camminare, gustare nuovi sapori e godersi il relax: circa 550 rustici rifugi invitano a fare piacevoli soste e romantici pernottamenti in montagna. Per chi ha voglia di muoversi, nel Salisburghese sono a disposizione una rete di piste ciclabili lunga oltre 2500 km e ben 4000 km di itinerari in mountainbike, tutti da esplorare.

Le sette vie del gusto della “Via Culinaria” (dedicate a palati raffinati, golosi di dolci, patiti dei formaggi, amanti del pesce, bevitori di birra e grappa, grandi carnivori e innamorati dei rifugi) toccano ben 200 esercizi gastronomici della “Via Culinaria” a Salisburgo e in tutto il Land, dall’accogliente rifugio di montagna al raffinato negozio di gastronomia e al premiato ristorante. In questo opuscolo trovate una selezione delle più belle zone turistiche del Salisburghese con le migliori offerte per quest’estate. Buon divertimento alla scoperta del nostro magnifico land!

Leo Bauernberger, Direttore di SalzburgerLand Tourismus

Beilage 2012

Präsentationsmöglichkeit: Darstellung jedes ARGE-Italien-Partners auf 1/1 Seite mit Text, buchbarem Sommerangebot und Kontaktadresse. Beteiligungskosten:

Termin:

Kontakt:

im Rahmen der ARGE Italien

April 2013 Martina Rechner-Meilinger / T 0662/6688-21 m.rechner-meilinger@salzburgerland.com


MIDDLE_EAST_31

Saudi Arabien (KSA), Kuwait (KWT) & Vereinigte Arabische Emirate (UAE)

Middle East (ARABISCHE LÄNDER) Ihr Ansprechpartner

Gerhard Leskovar MARKETINGMANAGER / Teamleiter CEE / NORDEUROPA / FERNMÄRKTE T 0662/6688-345 g.leskovar@salzburgerland.com


32_MIDDLE_EAST

STUDIENREISE „SALZBURG & MUNICH MEET MIDDLE EAST“

Markt:

Saudi Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Kuwait

Aktivitätsart: Verkaufsförderung Beschreibung:

Es wird eine Studien- und Pressereise nach München und ins SalzburgerLand veranstaltet, an der 15 bis 20 Top-Reiseveranstalter aus Saudi Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Kuwait teilnehmen werden.

Die gesamte Studienreise dauert 6 Tage und führt durch zwei SalzburgerLand-Regionen, wobei in einer Region auch der Reiseveranstalter-Workshop stattfinden wird. Bei den Reiseveranstaltern handelt es sich um die wichtigsten arabischen Entscheidungsträger zum Thema Sommerfrische im alpinen Lebensraum. Durch diese Studienreise sollten die Reiseveranstalter verstärkt mehrere SalzburgerLand-Regionen in ihren Katalogen anbieten.

Folgende Leistungen werden von der SLTG übernommen: › Organisationskosten für das Einladungsmanagement (inkl. Auswahl der relevanten Teilnehmer) › An- und Abreise der Teilnehmer aus dem Nahen Osten › Organisation des Workshops › Sämtliche grafische sowie Übersetzungs-Leistungen für die Studienreise und den Workshop (Ausstellerkatalog, Sitzpläne, Menükarten usw.) › Verpflegung am Tag des Workshops › SalzburgerLand-Abend nach dem Workshop Präsentationsmöglichkeit:

Das Programm für zwei Tage Studienreise sollte so gestaltet werden, dass die Reiseveranstalter möglichst viele Ideen und Angebote für die Gestaltung ihrer Reise-Programme bekommen.

Beteiligungskosten:

Unterbringung der Reiseveranstalter in einem Hotel für 3 Nächte sowie Organisation des Rahmenprogramms für zwei Tage Studienreise.

Bemerkung:

Hier handelt es sich um eine Ausschreibung der Studien- und Pressereise. Der Workshop, der im Rahmen dieser Reise stattfindet, wird im Hauptheft „Gemeinsam sind wir stärker“ detailliert ausgeschrieben. SalzburgerLand-Partner können sich jedoch unverbindlich zum Workshop vor anmelden.

Termin:

Kontakt:

10. bis 14. April 2013 Gerhard Leskovar T 0662/6688-345 / g.leskovar@salzburgerland.com


SCHWEDEN_33

Schweden (SE) Ihr Ansprechpartner

Mag. (FH) Klemens Kollenz Marketingmanager GB / IRL / SKANdinavien / Nordamerika T 0662/6688-33 k.kollenz@salzburgerland.com


34_SCHWEDEN

SalzburgerLand-MediaDay in Scandinavia

Markt: Schweden Aktivitätsart: Event Beschreibung:

Die SLTG bietet im Rahmen einer sportlichen Tagesveranstaltung in Südschweden eine geeignete Plattform, die skandinavische Reisemedienbranche zu treffen. Skandinavische Reisejournalisten schätzen den persönlichen Kontakt mit Tourismus-Destinationen auf heimischem Terrain. Dies ermöglicht Ihnen, sich ohne hohe Kosten und unkompliziert mit einem touristischen Angebot auseinanderzusetzen. Treffen in informellem Rahmen zu Randzeiten des Arbeitstages werden dabei gerne frequentiert. Erlebbare Veranstaltungen wecken zusätzliches Interesse an der Destination und resultieren in Recherchearbeiten.

Die SLTG lädt wichtige Medienvertreter zu einer TeambuildingVeranstaltung ein und begleitet das Event mit traditionell österreichischer Musik und Salzburger Kulinarik.

Präsentationsmöglichkeit: Jeder Regionspartner hat die Möglichkeit, sich kulinarisch mit Produzenten und/oder Köchen aus der Region oder mit einer Rahmenaktivität zu präsentieren.

Zentrales Element bildet die Verkostung Salzburger Spezialitäten und die kulturelle Auseinandersetzung der Gäste mit den Sommerthemen der Region. Die SLTG fertigt im Vorfeld Mediakits mit umfassenden PR-Material zu den teilnehmenden Regionen an. Einladungsmanagement, Organisation und Vor-Ort-Betreuung erfolgen durch die SLTG in Absprache, und ein Prize-Draw wird auf die teilnehmenden Regionen hinweisen. Eine gesammelte Liste der Gästekontakte wird für die Nachbearbeitung an teilnehmende Regionen weitergeleitet. Pressereisen, -mitteilungen und Promotions.

Beteiligungskosten:

nach Vereinbarung und Aktionsauswahl (Die SLTG beteiligt sich organisatorisch und mit einem entsprechenden Sockelbeitrag)

Kulinarischer Presseevent in Dänemark 2012.

Termin:

Kontakt:

Frühjahr 2013 Mag. (FH) Klemens Kollenz T 0662/6688-33 / k.kollenz@salzburgerland.com


SCHWEIZ_35

SChweiz (CH) Ihre Ansprechpartner

Martina Rechner-Meilinger Marketingmanager I / F / CH / SP T 0662/6688-21 m.rechner-meilinger@salzburgerland.com


36_SCHWEIZ

Crossmediale Sommerkampagne Schweiz

Markt: Schweiz Aktivitätsart: Crossmediale Kampagne Beschreibung:

Das SalzburgerLand wird sich 2013 wieder mit definierten Schwerpunkten am Schweizer Markt präsentieren. Die Themen sind Natur/Wandern, Kultur/Kulinarik/Genuss sowie Rad/Mountainbike. Die SLTG garantiert eine Basismarktbearbeitung, die für einzelne Regionen/Hotels anschlussfähig ist. Image- und angebotsorientierte Produktkampagnen werden kombiniert. Durch die Beteiligung an der Sommerkampagne der ÖW als Basisbaustein ist eine Reichweite in Print, Online und PR garantiert. Darauf bauen weitere exklusive Maßnahmen zur individuellen Positionierung der teilnehmenden Regionen auf. Als flankierende PR-Aktivität wird es zusätzliche Pressearbeit geben, weiters ist ein Presse-Event mit relevanten Schweizer Journalisten in einer renommierten Location in Zürich geplant.

Präsentationsmöglichkeit: › › › › › › › › Beteiligungskosten:

Termin:

Kontakt:

Präsenz im Sommerglücksmagazin (Auflage: 700.000 Stück) Vertrieb: Beilage in zielgruppenaffinen Medien mehrmonatige Kampagnenwerbung auf relevanten Internetseiten und Reiseportalen B2C-Newsletterversand an 200.000 Empfänger CpC-Kampagne in einem Premium-Netzwerk Gesamtreichweite: ca. 50 Millionen Sichtkontakte Socialmedia-Aktivitäten begleitende Medienschwerpunkte (PK, Redaktionstouren, ...)

ab EUR 3.000,- pro Partner (je nach Umfang der Präsenz)

März bis Oktober 2013 Martina Rechner-Meilinger / T 0662/6688-21 m.rechner-meilinger@salzburgerland.com


ZENTRALEUROPÄISCHE MÄRKTE_37

Polen (PL), Tschechien (CZ), Ungarn (HU), Rumänien (RO)

Zentraleuropäische märkte (PL / CZ / HU / RO) Ihr Ansprechpartner

Mag. Primož Kompan Marketingmanager Central and Eastern Europe T 0662/6688-36 p.kompan@salzburgerland.com


38_ZENTRALEUROPÄISCHE MÄRKTE

Studien- und pressereise „SalzburgerLand meets Romania“

Markt: Rumänien Aktivitätsart:

Verkaufsförderung, Presse

Beschreibung:

Es wird eine Studien- und Pressereise ins SalzburgerLand veranstaltet, an der 40 Top-Reiseveranstalter sowie 8 Journalisten aus Rumänien teilnehmen werden. Die gesamte Studienreise dauert 4 Tage und führt durch 2 SalzburgerLand-Regionen, wobei in einer Region auch der Reiseveranstalter-Workshop stattfinden wird. Bei den Reiseveranstaltern handelt es sich um wichtige Entscheidungsträger aus Rumänien, die unser Angebot bereits kennen, daher sind sie vor allem an Neuigkeiten interesseiert.

Folgende Leistungen werden von der SLTG übernommen: › Organisationskosten für das Einladungsmanagement (inkl. Auswahl der relevanten Teilnehmer) › An- und Abreise der Teilnehmer aus Rumänien › Organisation des Workshops › sämtliche grafische sowie Übersetzungs-Leistungen für die Studienreise und den Workshop (Ausstellerkatalog, Sitzpläne, Menükarten usw.) › Übersetzen der Pressetexte ins Rumänische › Verpflegung am Tag des Workshops › SalzburgerLand-Abend nach dem Workshop

Präsentationsmöglichkeit: Das Programm für einen Tag der Studienreise sollte so gestaltet werden, dass die Reiseveranstalter möglichst viele Neuigkeiten erfahren und erleben. Beteiligungskosten:

Unterbringung der Reiseveranstalter sowie Journalisten in einem Hotel für 2 Nächte sowie Organisation des Rahmenprogramms für einen Tag Studienreise.

Bemerkung: Hier handelt es sich um eine Ausschreibung der Studien- und Pressereise. Der Workshop, der im Rahmen dieser Reise stattfindet, wurde bereits im Messekalender vorangekündigt und wird im Hauptheft „Gemeinsam sind wir stärker“ detailliert ausgeschrieben. SalzburgerLand-Partner können sich jedoch unverbindlich zum Workshop voranmelden. Polnische und Salzburger Teilnehmer beim Workshop in Juni 2012 in Saalfelden

Termin:

Kontakt:

Juni 2013 Mag. Primož Kompan T 0662/6688-36 / p.kompan@salzburgerland.com


ZENTRALEUROPÄISCHE MÄRKTE_39

Wirtschaftskooperation pappas Auto

Markt: Ungarn Aktivitätsart: Wirtschaftskooperation Beschreibung:

Die Kooperation beinhaltet zielgerichtete POS-Aktionen in den Schauräumen der Händler, Fahrertrainings im SalzburgerLand, Einbindung in Direct Mailings für alle Frühlings-Aktionen von Pappas Ungarn, Einbindung der SLTG und des exklusiven Partners bei Neuwagenpräsentationen, gegenseitige Verlinkung der Adressen, Online-Gewinnspiel, Pressefahrt mit gemeinsam ausgewählten Journalisten, Ausschreibung von Händler-Incentives und E-Marketing-Newsletter.

Überblick über Kooperationsleistungen aus der Vergangenheit: › Anzeige im StarReport: ganze Seite und Hinweis auf das Gewinnspiel (1/2 Seite) › Darstellung im Pappas-Auto-Showroom mit Prospektmaterial: Verteilung SalzburgerLand-Kataloge › 6 Plakatständer und Werbematerial verteilt an alle Standorte › Gewinnspiel auf Startseite mit Online-Gewinnspieldialog › Letzte Seite U4 im StarReport mit Ankündigung des Gewinnspiels (Auflage 20.000 Stk.) › Gewinnspielankündigung im StarNews (Auflage 20.000 Stk.) › Gewinnspielankündigung auf www.pappas.hu › Newsletterversand – mit eigener Rubrik Gewinnspiel › Tischaufsteller mit 5-Jahres-Jubiläum und Hinweis Gewinnspiel › Gutschein im Bonusbook (Auflage 5.000 Stück) › Teilnahmekarten fürs Gewinnspiel in den Filialen (Auflage 5.000 Stück) › Gemeinsame Pressekonferenz in Budapest › Gemeinsame Pressefahrt mit 6 Journalisten

Durch die Ansprache der Pappas-Kunden in allen verfügbaren Inhouse Medien (POS, Print, Online, PR) sind das SalzburgerLand und die exklusive Ferienregion in einer einkommensstarken ungarischen Zielgruppe vertreten. Gemeinsame Presseaktivitäten (Pressekonferenzen, Pressefahrten, Presseaussendungen) haben bereits in der Vergangenheit für beide Kooperationspartner viele Synergieeffekte gebracht.

Präsentationsmöglichkeit: Alle durchgeführten Aktionen im Rahmen der Wirtschaftkooperation mit Pappas Ungarn werden auf den exklusiven Partner abgestimmt. Beteiligungskosten:

Termin:

Kontakt:

EUR 6.000,– und ein Wochenaufenthalt für 2 Erw. + 2 Kinder in einem 4*-Hotel auf HP-Basis sowie Programm, Nächtigungen und Verpflegung bei der Pressefahrt

März bis Juli 2013 Mag. Primož Kompan T 0662/6688-36 / p.kompan@salzburgerland.com


40_ZENTRALEUROPÄISCHE MÄRKTE

WirtschaftsKooperation Porsche Inter Auto Markt: Tschechien Aktivitätsart: Wirtschaftskooperation Beschreibung:

Porsche Inter Auto Tschechien ist eine Tochtergesellschaft der österreichischen Firma Porsche Inter Auto in Salzburg. Die Kooperation beinhaltet zielgerichtete POS-Aktionen in den Schauräumen und Warteplätzen der Händler, Kundenbindungsaktionen („Komm zum Service und erhalte einen Voucher“), Integration bei Neuwagenpräsentationen, gegenseitige Verlinkung der Adressen und Online-Gewinnspiele, Ausschreibung von Händler-Incentives, E-Marketing-Newsletter, Direct Mailings und Medienbeilagen.

Überblick über Kooperationsleistungen: › Katalogauflage in den 10 umsatzstärksten Porsche-Schauräumlichkeiten › Plakatproduktion mit einem gemeinsamen Motiv › Gewinnspiel unter allen Porsche-Inter-Auto Kunden für eines von 20 verlängerten Wochenenden im SalzburgerLand › Gewinnspielankündigung im Direct Mailing an Stammkunden (ca. 2.000 in Tschechien) › Weitere Promotion des Gewinnspiels in Flugblättern (2.500 Flugblätter pro Betrieb) › Doppelseitiges Advertorial im Audi-Magazin (Auflage 20.000 Stück, Vertrieb Direct Mail an Audi-Kunden) › Advertorial in der Prager Zeitung (ein ganzseitiger Artikel, Auflage 20.000 Stück) › Medienbeilage bei Mlada Fronta Dnes (Auflage 20.000 Stück; 8-seitige Beilage, in der auf 4 Seiten die SalzburgerLand Region vorgestellt wird)

Die Wirtschaftskooperation ist in den vergangenen Jahren auf ein sehr großes Interesse bei den SalzburgerLand-Regionen gestoßen. Darüber hinaus konnten wir jedes Jahr eine qualitative Steigerung der Zusammenarbeit erzielen. So beabsichtigt Porsche Tschechien eine Incentive-Reise mit ca. 150 Mitarbeitern ins SalzburgerLand. Es handelt sich für beide Kooperationspartner um eine äußerst fruchtbare Wirtschaftskooperation, die es in der Zukunft noch weiter auszubauen gilt.

Präsentationsmöglichkeit:

Exklusive Beteiligungsmöglichkeit für eine Region, wobei sich die Region und die SLTG bei allen Aktivitäten zu gleichen Teilen präsentieren.

Beteiligungskosten:

EUR 8.000,– sowie 10 Aufenthalte für ein verlängertes Wochenende für 2 Pax in 4*-Hotel auf HP-Basis inklusive 2 Programmpunkte (z. B.: geführte Wanderung, Adrenalinpark)

Termin:

Kontakt:

März bis Juli 2013 Mag. Primož Kompan T 0662/6688-36 / p.kompan@salzburgerland.com


ZENTRALEUROPÄISCHE MÄRKTE_41

Wirtschaftskooperation Porsche Rumänien

Markt: Rumänien Aktivitätsart: Wirtschaftskooperation Beschreibung:

Porsche Inter Auto Romania ist eine Tochtergesellschaft der österreichischen Firma Porsche Inter Auto in Salzburg, die auf dem rumänischen Markt bereits seit 10 Jahren tätig ist.

Die Kooperation beinhaltet zielgerichtete POS-Aktionen in den Schauräumen und an den Warteplätzen der Händler, Kundenbindungsaktionen („Komm zum Service und erhalte einen Voucher“), Integration bei Neuwagenpräsentationen, gegenseitige Verlinkung der Web-Adressen, ein Online-Gewinnspiel, Ausschreibung von Händler-Incentives, E-Marketing-Newsletter, Direct Mailings, Medienbeilagen sowie gemeinsame PR-Aktivitäten.

Überblick über Kooperationsleistungen: › Darstellung in Porsche Auto Showroom mit Prospektmaterial: Verteilung der SalzburgerLand-Kataloge und jener der exklusiven teilnehmenden Region in allen 5 Porsche Schauräumlichkeiten (vier in Bukarest und eine in Temischwar) › 5 Plakatständer und Werbematerial verteilt an alle Standorte › Plakatproduktion mit einem gemeinsamen Motiv › Gewinnspiel unter allen Porsche Inter Auto-Kunden für einen Urlaub im SalzburgerLand › Gewinnspielankündigung auf www.porscheinterauto.ro sowie www.porsche-inter-auto.ro › Gewinnspielankündigung im Newsletter › Gewinnspielankündigung im Direct Mailing sowie in Flugblättern (Auflage 10.000 Stück) › Doppelseitiges Advertorial im Audi Magazin (Auflage 10.000 Stück, Vertrieb Direct Mail an Audi-Kunden) › Gemeinsame Pressekonferenz in Bukarest › Gemeinsame Pressefahrt in die Ferienregion

Präsentationsmöglichkeit:

Alle durchgeführten Aktionen im Rahmen der Wirtschaftskooperation mit Porsche Romania werden mit dem exklusiven Partner abgestimmt, wobei sich die Region und die SLTG bei allen Aktivitäten zu gleichen Teilen präsentieren.

Beteiligungskosten:

EUR 6.000,– sowie 5 Aufenthalte für eine Woche für 2 Personen in 4-Sterne-Hotel auf HP-Basis und Programmgestaltung für die Pressereise (3 Nächtigungen, Programm für 2 Tage Pressereise, Verpflegung)

Termin:

Kontakt:

März bis Juni 2013 Gerhard Leskovar T 0662/6688-35 / g.leskovar@salzburgerland.com


42_ZENTRALEUROPÄISCHE MÄRKTE

Medienbeilage „Sommer im SalzburgerLand“

Markt:

Tschechien, Ungarn

Aktivitätsart:

Medienkooperation / Vertrieb über Beilagen in Trägermedien

Beschreibung:

Es wird eine 24-seitige Broschüre in der Auflage von insgesamt 100.000 Stück (je zur Hälfte in tschechischer und ungarischer Sprache) herausgegeben, die allgemeine Themen- sowie Regionsseiten umfassen wird.

^

14.03.2012

18:14 Uhr

Seite 1

^

CHECHISCH

Almsommer_Magazin_TS

Léto 2012

Cas snení… SALZB URGER LAND.c om

Almsommer_Magazin_UNGARI

SCH

14.03.2012

17:54 Uhr

Seite 1

Álmodozás…

2012. NYÁR

SALZBU RGERLA ND.com

Objevte nejkrásnejší místa v Salcbursku

Der Vertrieb der Broschüre erfolgt über Direct Mailing, Beilage in Special-Interest-Magazinen (in Tschechien in den Magazinen „National Geographic“, „Fitstyl“ oder „Outdoor“, in Ungarn in „National Geographic“, „Világjáró“, „Turista Magazin“ oder „AZ Utazó“ sowie bei zielgruppenspezifischen Events.

^

RÁJ PRO HORSKÁ KOLA NEJATRAKTIVNĚJŠÍ SALCBURSKÁ KARTA: CYKLISTICKÉ A PROGRAM AKCÍ VSTUPENKA1 DO RÁJE Y TURISTICKÉ ZÁŽITK

MÍSTA, KTERÁ MAJÍ DUŠI

Salzburg tartomány legszebb vidékei – páholyból!

PÁHOLYBAN A LÉLEK

KERÉKPÁR- ÉS MOUNTAINBIKE-HOTSPOT

A TERMÉSZET SZÍNHÁZÁBAN

SALZBURG TARTOMÁNY A RENDEZVÉNYEK KÁRTYA: ÉLMÉNYEK KULCSA LEGIZGALMASABBJAI

Präsentationsmöglichkeit:

Jeder Teilnehmer wird auf einer Doppelseite vorgestellt: allgemeiner Teil, bis zu drei direkt buchbare Packages sowie ein Kontaktblock mit Logo-Erscheinung. Die jeweilige Präsentation erfolgt im redaktionellen Look & Feel des Katalogs.

Beteiligungskosten:

EUR 3.850,– für beide Sprachen

Termin:

Kontakt:

Ende März 2013 Mag. Primož Kompan T 0662/6688-36 / p.kompan@salzburgerland.com


Messekalender_2012_2013_43

Messekalender 2012/2013 Messen / Workshops / Events


44_Messekalender_2012_2013

MESSEN, WORKSHOPS UND EVENTS 2012/2013 Stand Juli 2012 – Bitte beachten Sie die Stornogebühren auf dem Anmeldeformular! Alle unten angegebenen Kosten sind exklusive Mehrwertsteuer und exklusive Kosten für anfallende Prospekttransporte!

Österreich Ihre Ansprechpartner/Innen: Frau Sabine Fritz (T 0662/6688-31, s.fritz@salzburgerland.com) Frau Judith Karner (T 0662/6688-32, j.karner@salzburgerland.com) Herr Klaus Stockreiter (T 0662/6688-22, k.stockreiter@salzburgerland.com) Frau Julia Karl (T 0662/6688-346, j.karl@salzurgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Kosten

10.–13. Jänner 2013

Ferienmesse Wien

Messe Wien

FP

SLTG – Gemeinschaftsstand Besucherzahlen 2012: 150.000 www.ferien-messe.at

EUR 2.100,–

6.–7. April 2013

ARGUS BikeFestival Wien

Wiener Rathausplatz

E

Größtes Fahrrad-Festival in Österreich EUR 2.500,– mit mehr als 120.000 Besuchern an einem Wochenende. Siehe Detailausschreibung Seite 19.

Juni 2013

Achtung – neues Messeformat:

Austragungsort E 2013: Kärnten

atb_experience

Bei der atb_experience treffen ab 2013 alle zwei Jahre internationale CEOs, Produktentwickler und Multiplikatoren aus den wichtigsten touristischen Herkunftsmärkten auf die „besten Köpfe“ des österreichischen Tourismus. In geraden Jahren, beginnend ab 2014, liegt bei der atb_sales der erklärte Fokus auf dem Verkauf. Die bisherige actb wird dabei zum exklusiven Handelsplatz weiterentwickelt, der ausschließlich auf das österreichische Angebot fokussiert ist.

Legende: WS = Workshop / P = Publikumsmesse / F = Fachmesse / FP = Fach- und Publikumsmesse / E = Events

Weitere Informationen sowie Beteiligungsmaßnahmen erfolgen gesondert.


Messekalender_2012_2013_45

MESSEN, WORKSHOPS UND EVENTS 2012/2013 Stand Juli 2012 – Bitte beachten Sie die Stornogebühren auf dem Anmeldeformular! Alle unten angegebenen Kosten sind exklusive Mehrwertsteuer und exklusive Kosten für anfallende Prospekttransporte!

DEUTSCHLAND Ihre Ansprechpartner/Innen: Frau Sabine Fritz (T 0662/6688-31, s.fritz@salzburgerland.com) Frau Judith Karner (T 0662/6688-32, j.karner@salzburgerland.com) Herr Klaus Stockreiter (T 0662/6688-22, k.stockreiter@salzburgerland.com) Frau Julia Karl (T 0662/6688-346, j.karl@salzurgerland.com)

ART

DETAILS

Kosten

Winterwelt & Weih- CentrO Oberhausen nachtsmarkt im CentrO Oberhausen

E

Sechswöchige Eventpromotion in Europas größtem Shopping- und Freizeitzentrum mitten im Ruhrgebiet. Besucherzahlen pro Tag: zw. 30.000 – 100.000.

½ Präsentationshütte am Eröffnungswochenende: (Fr–So) EUR 3.000,– 1 Präsentationshütte: KW 47–50: EUR 3.000,– KW 51: EUR 4.000,–

ITB Berlin

FP

Messe Berlin

Ausschreibung separat über Österreich Werbung Deutschland

Termin

Bezeichnung

17. November– 23. Dezember 2012

6.–10. März 2013

Ort

Berlin

Direktanmeldung bei der Österreich Werbung Deutschland

(Internationale Tourismus Börse)

www.itb-berlin.de Siehe Detailausschreibung Seite 21. 23.–25. Juli 2013

RDA Workshop

Köln

F

Direktanmeldung beim RDA www.rda-workshop.de

(Ring Deutscher Autobusunternehmer Workshop)

Kosten (2012) Größe S EUR 4.500,– Größe M EUR 8.000,– Größe L EUR 8.400,– Ausschreibung separat über den RDA Köln Kosten pro Koje (2012): Frühbucher EUR 1.666,– Normal EUR 1.960,–

Schweiz Ihre AnsprechpartnerIn: Frau Alice Rager (T 0662/6688-27, a.rager@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Kosten

31. Jänner– 3. Februar 2013

FESPO Zürich

Zürich

P

Präsentation: Stand im Österreich-Bereich Besucherzahlen 2012: 68.504 www.fespo.ch

1 Modul-Stand 9 m² ab ca. CHF 5.000,–

Belgien Ihre AnsprechpartnerIn: Frau Waltraud Paradeiser

(T 0662/6688-20, w.paradeiser@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Kosten

16. April 2013

Workshop

Antwerpen

FP

Workshop mit Reiseveranstaltern, organisiert durch die ÖW

EUR 1.380,– (1 Tisch) Ideal in Kombination mit Amsterdam (NL)

Legende: WS = Workshop / P = Publikumsmesse / F = Fachmesse / FP = Fach- und Publikumsmesse / E = Events


46_Messekalender_2012_2013

MESSEN, WORKSHOPS UND EVENTS 2012/2013 Stand Juli 2012 – Bitte beachten Sie die Stornogebühren auf dem Anmeldeformular! Alle unten angegebenen Kosten sind exklusive Mehrwertsteuer und exklusive Kosten für anfallende Prospekttransporte!

niederlande Ihre AnsprechpartnerInnen: Frau Alice Rager (T 0662/6688-27, a.rager@salzburgerland.com) Frau Waltraud Paradeiser (T 0662/6688-20, w.paradeiser@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Kosten

8.–13. Jänner 2013

Vakantiebeurs

Utrecht

FP

Präsentation: Stand im Österreich-Bereich Besucherzahlen 2012: 126.551 Sommermesse, ein Fachtag (Dienstag) www.vakantiebeurs.nl

Voraussichtliche Kosten: ca. EUR 2.300,– pro Counter

17. April 2013

Workshop

Amsterdam

FP

EUR 1.380,– (1 Tisch) Sommerworkshop mit Reiseveranstaltern, auch Winterthemen relevant, ideal in Kombination mit Antwerpen (B) organisiert durch die ÖW

Luxemburg Ihre AnsprechpartnerIn: Frau Alice Rager

(T 0662/6688-27, a.rager@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Kosten

18.–20. Jänner 2013

Vakanz

Luxemburg

P

Die Vakanz Luxemburg ist die einzige Publikumsmesse mit Tourismusschwerpunkt. Mehr als 24.000 Besucher frequentierten 2012 die Messe.

Voraussichtliche Kosten: ca. EUR 2.000,–

Die Luxexpo (www.luxexpo.lu) bietet verschiedene Standvarianten an.

Italien Ihre AnsprechpartnerIn: Frau Alice Rager

(T 0662/6688-27, a.rager@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Kosten

14.–17. Februar 2013

BIT

Mailand

FP

ÖW-Gemeinschaftsstand Besucherzahlen 2012: 100.000 Besucher, davon 60.000 Fachbesucher

ca. EUR 5.600,–

11.–19. Mai 2013

Fiera Campionaria

Padua

P

SLTG-Gemeinschaftsstand Besucherzahlen 2012: 300.000 www.campionaria.it

ca. EUR 1.950,– pro Counter

Legende: WS = Workshop / P = Publikumsmesse / F = Fachmesse / FP = Fach- und Publikumsmesse / E = Events


Messekalender_2012_2013_47

MESSEN, WORKSHOPS UND EVENTS 2012/2013 Stand Juli 2012 – Bitte beachten Sie die Stornogebühren auf dem Anmeldeformular! Alle unten angegebenen Kosten sind exklusive Mehrwertsteuer und exklusive Kosten für anfallende Prospekttransporte!

Grossbritannien und irland Ihr Ansprechpartner: Herr Klemens Kollenz

(T 0662/6688-33, k.kollenz@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Kosten

5.–8. November 2012

WTM

London

F

220 m² großer Österreichstand. Daten 2011: Aussteller aus 200 Ländern, Besucherzahl: 50.000, davon 11.000 Fachbesucher und 2.830 Pressevertreter.

Voraussichtl. GPB 3.950,– + 17,5% VAT.

Ebenfalls geplant ist eine Beteiligung am WTM 2013: das genaue Datum wird noch bekanntgegeben.

Russland Ihr Ansprechpartner: Herr Gerhard Leskovar

(T 0662/6688-345, g.leskovar@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

Voraussichtlich Anfang September 2013

„Kalinka“Workshopserie

Voraussichtlich WS Kiev & Moskau

DETAILS

Kosten

Die beste B2B-Plattform, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen.

Voraussichtlich EUR 1.800,– (EUR 1.100,– für eine Stadt)

POlen Ihr Ansprechpartner: Herr Primož Kompan

(T 0662/6688-36, p.kompan@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Kosten

11. April 2013

ÖsterreichWorkshop

Warschau

WS

Teilnahme am Österreich-Workshop, gegen Zuzahlung auch GanzjahresOnline-Präsenz mit Angeboten mit saisonaler Aktualisierung.

Voraussichtliche Kosten: ab EUR 700,– pro Teilnehmer

Legende: WS = Workshop / P = Publikumsmesse / F = Fachmesse / FP = Fach- und Publikumsmesse / E = Events


48_Messekalender_2012_2013

MESSEN, WORKSHOPS UND EVENTS 2012/2013 Stand Juli 2012 – Bitte beachten Sie die Stornogebühren auf dem Anmeldeformular! Alle unten angegebenen Kosten sind exklusive Mehrwertsteuer und exklusive Kosten für anfallende Prospekttransporte!

Tschechien Ihr Ansprechpartner: Herr Primož Kompan

(T 0662/6688-36, p.kompan@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Kosten

26. September 2012

ÖsterreichWorkshop

Prag

WS

Teilnahme am Österreich-Workshop, gegen Zuzahlung auch GanzjahresOnline-Präsenz mit Angeboten mit saisonaler Aktualisierung.

Voraussichtliche Kosten: ab EUR 700,– pro Teilnehmer

10. April 2013

ÖsterreichWorkshop

Prag

WS

Teilnahme am Österreich-Workshop, gegen Zuzahlung auch GanzjahresOnline-Präsenz mit Angeboten mit saisonaler Aktualisierung.

Voraussichtliche Kosten: ab EUR 700,– pro Teilnehmer

24. September 2013

ÖsterreichWorkshop

Prag

WS

Teilnahme am Österreich-Workshop, gegen Zuzahlung auch GanzjahresOnline-Präsenz mit Angeboten mit saisonaler Aktualisierung.

Voraussichtliche Kosten: ab EUR 700,– pro Teilnehmer

25. September 2013

ÖsterreichWorkshop

Brünn

WS

Teilnahme am Österreich-Workshop, gegen Zuzahlung auch GanzjahresOnline-Präsenz mit Angeboten mit saisonaler Aktualisierung.

Voraussichtliche Kosten: ab EUR 700,– pro Teilnehmer

UNGARN Ihr Ansprechpartner: Herr Primož Kompan

(T 0662/6688-36, p.kompan@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Kosten

25. September 2012

ÖsterreichWorkshop

Budapest

WS

Teilnahme am Österreich-Workshop, gegen Zuzahlung auch GanzjahresOnline-Präsenz mit Angeboten mit saisonaler Aktualisierung.

Voraussichtliche Kosten: ab EUR 700,– pro Teilnehmer

28. Februar– 3. März 2013

Reisemesse Utazás

Budapest

FP

Österreich-Gemeinschaftsstand; größte Fach- und Publikumsmesse Ungarns; Themen Frühjahr, Sommer und Herbst. Ausstellungsfläche: 17.000 m 2, 60.000 Besucher, über 900 Aussteller.

Preis pro Laufmeter: Von EUR 850,– (bei acht) bis EUR 1.400,– (bei zwei angemeldeten Partnern)

8. April 2013

ÖsterreichWorkshop

Budapest

WS

Teilnahme am Österreich-Workshop, gegen Zuzahlung auch GanzjahresOnline-Präsenz mit Angeboten mit saisonaler Aktualisierung.

Voraussichtliche Kosten: ab EUR 700,– pro Teilnehmer

26. September 2013

ÖsterreichWorkshop

Budapest

WS

Teilnahme am Österreich-Workshop, gegen Zuzahlung auch GanzjahresOnline-Präsenz mit Angeboten mit saisonaler Aktualisierung.

Voraussichtliche Kosten: ab EUR 700,– pro Teilnehmer

Legende: WS = Workshop / P = Publikumsmesse / F = Fachmesse / FP = Fach- und Publikumsmesse / E = Events


Messekalender_2012_2013_49

MESSEN, WORKSHOPS UND EVENTS 2012/2013 Stand Juli 2012 – Bitte beachten Sie die Stornogebühren auf dem Anmeldeformular! Alle unten angegebenen Kosten sind exklusive Mehrwertsteuer und exklusive Kosten für anfallende Prospekttransporte!

Rumänien Ihr Ansprechpartner: Herr Primož Kompan

(T 0662/6688-36, p.kompan@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Kosten

23. April 2013

ÖsterreichWorkshop

Bukarest

WS

Teilnahme am Österreich-Workshop, gegen Zuzahlung auch GanzjahresOnline-Präsenz mit Angeboten mit saisonaler Aktualisierung.

Voraussichtliche Kosten: ab EUR 700,– pro Teilnehmer

24.–25. April 2013

Roadshow

Voraussichtlich WS Cluj-Napoca sowie Temeschwar

Teilnahme an zwei Workshops.

Preis auf Anfrage

Juni 2013

“SalzburgerLand meets Romania”

SalzburgerLand WS

Ein ganztägiger Event bestehend aus EUR 550,– dem Workshop und der Abendveranstaltung. Hier haben Sie die einzigartige Möglichkeit, die wichtigsten Entscheidungsträger aus Polen im SalzburgerLand persönlich zu treffen und zukünftige Geschäftsbeziehungen noch besser auszubauen bzw. bestehende Kontakte zu vertiefen.

Arabische Länder Ihr Ansprechpartner: Herr Gerhard Leskovar

(T 0662/6688-345, g.leskovar@salzburgerland.com)

Kosten

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Voraussichtlich Ende März 2013

Workshop-Serie

Riyadh Jeddah Kuwait Abu Dhabi Dubai

WS

Diese Workshop-Serie durch mehrere Voraussichtliche arabische Länder ist der ideale Weg, Kosten: um Reiseveranstaltern und Agents Ihr EUR 2.600,– Produkt zu präsentieren.

Voraussichtlich Anfang Mai 2013

Arabian Travel Market (ATM)

Dubai

FP

Österreich-Gemeinschaftsstand; mit 10.000 Besuchern und 1.515 Ausstellern aus 55 Ländern die größte Tourismusmesse im arabischen Raum; ideale Plattform, um während drei Tagen mit touristischen Veranstaltern sowie während eines Publikumstages mit Endkunden zu kommunizieren.

Legende: WS = Workshop / P = Publikumsmesse / F = Fachmesse / FP = Fach- und Publikumsmesse / E = Events

Voraussichtliche Kosten: Einzelcounter EUR 2.600,– bei 2 Partnern EUR 1.750,– pro Partner (Änderungen vorbehalten!)


50_Messekalender_2012_2013

MESSEN, WORKSHOPS UND EVENTS 2012/2013 Stand Juli 2012 – Bitte beachten Sie die Stornogebühren auf dem Anmeldeformular! Alle unten angegebenen Kosten sind exklusive Mehrwertsteuer und exklusive Kosten für anfallende Prospekttransporte!

Japan Ihr Ansprechpartner: Herr Gerhard Leskovar

(T 0662/6688-345, g.leskovar@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

Voraussichtlich September 2013

Super-Workshop

Voraussichtlich: WS Tokyo & Osaka

ART

DETAILS

Kosten

Workshop-Serie mit 2 Städten in Japan Voraussichtlich EUR 3.000,–

China Ihr Ansprechpartner: Herr Gerhard Leskovar

(T 0662/6688-345, g.leskovar@salzburgerland.com)

Termin

Bezeichnung

Ort

ART

DETAILS

Voraussichtlich September 2013

Super-Workshop

Shanghai Guangzhou Peking

WS

Workshop-Serie mit 3 Städten in China EUR 2.000,–

Legende: WS = Workshop / P = Publikumsmesse / F = Fachmesse / FP = Fach- und Publikumsmesse / E = Events

Kosten


Anmeldeformular_51

ANMELDUNG FÜR MESSEN, WORKSHOPS UND EVENTS 2012/2013 Ich melde mich verbindlich zur Teilnahme an folgenden Veranstaltungen an: TVB / Betrieb: Name, Vorname: Adresse: Tel.:

Fax:

E-Mail:

Messe / Workshop / Event von / bis Umfang (z. B. Kosten) 1/1 | 1/2 Stand (laut Plan)

Folgende Stornobedingungen sind zu berücksichtigen: Bei Stornierung 3 Monate vor der Veranstaltung müssen wir bei Publikums- und Fachmessen sowie bei Workshops und Events 100% Stornogebühr der anteiligen Kosten verrechnen, da die Standkapazitäten aufgrund der bei uns eingegangenen Anmeldungen fix bestellt wurden. Es gelten ausschließlich die AGB der SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft m.b.H. in der aktuellen Version. Die aktuelle Version der AGB ist unter http://netoffice.salzburgerland.com/tid_allgemeine-geschaeftsbedingungen_66016/direktlink.html abrufbar. Alle im Messeplan angegebenen Preise trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr! Angegebene Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer und exklusive Kosten für anfallende Prospekttransporte.

ANMELDESCHLUSS FÜR ALLE AKTIONEN IST DER 17. august 2012 Anmeldeformular bitte per Fax oder E-Mail an: SalzburgerLand Tourismus GmbH z. H. Frau Judith Karner Wiener Bundesstraße 23, 5300 Hallwang T 0662/6688-32 / F 0662/6688-66 / e-mail: j.karner@salzburgerland.com

Ort, Datum

(firmenmäßige Zeichnung)


52_Anmeldeformular

ANMELDUNG GEMEINSAM SIND WIR STÄRKER SOMMER 2013 Ich melde mich zur Teilnahme an folgenden Aktionen an: Region / TVB / Betrieb: Name, Vorname: Adresse: Tel.: Fax: E-Mail:

ONLINE MARKETING E-Kampagne 2013/2014 Thema Sommer ❏ EUR 3.800,– Thema Winter ❏ EUR 3.800,– Das SalzburgerLand und seine Regionen auf t-online.de/reisen Zeitraum für 3 Monate zzgl. Gewinnspielaufenthalt ❏ EUR 4.900,– SalzburgerLand-Newsletter pro Newsletter ❏ EUR 550,– Logenplatz in motion ❏ EUR 1.500,– pro Video Logenplätze Foto-Story ❏ Ja, ich bin interessiert, bitte kontaktieren Sie mich! SalzburgerLand Hoteltipps ❏ EUR 3.000,– für 6 Monate ❏ EUR 5.000,– für 12 Monate

BELGIEN & NIEDERLANDE Sommermagazin 2013 Doppelseite ❏ EUR 5.680,– 1/1 Seite ❏ EUR 2.990,– Wirtschaftskooperation mit PUCH ❏ EUR 2.200,– (zzgl. Gewinnspielpreis)

CHINA Studien- und Pressereise „Salzburg & Vienna meet China“ inkl. Workshop ❏ Ja, ich bin interessiert, bitte kontaktieren Sie mich!

DEUTSCHLAND & ÖSTERREICH SalzburgerLand-Sommermagazin Doppelseite ❏ EUR 8.600,– 1/3 Seite ❏ EUR 1.900,– A la Carte „SalzburgerLand-Bookazine“ 2013 1/1 Seite Inserat ❏ EUR 3.990,– 1/2 Seite Inserat ❏ EUR 2.900,– 1/6 Seite (für Hotels) ❏ EUR 990,– ARGUS Bike-Festival 2013 ❏ EUR 2.500,– pro Präsentationshütte Radspecial SalzburgerLand 2013 Doppelseite ❏ EUR 3.900,–* inkl. eine Doppelseite im Bikeparadies SalzburgerLand * zusätzlich: 1 Gewinnaufenthalt für ein verlängertes Wochenende ( 4 Tage HP) für 2 Personen ITB (Internationale Tourismus Börse 2013) ❏ S EUR 3.900,– ❏ M EUR 6.500,– ❏ L EUR 6.700,– Presse- und Medienarbeit: Pressereisen ❏ Ja, ich bin interessiert, bitte kontaktieren Sie mich! Presse- und Medienarbeit: Redaktionstouren ❏ EUR 500,– Organisationskostenpauschale pro Teilnehmer Presse- und Medienarbeit: Pressekonferenzen ❏ EUR 1.500,– pro Pressekonferenz

❏ EUR 5.800,–*


Anmeldeformular_53

GROSSBRITANNIEN Explore Salzburgs Alpine-Summer 2/1 Seiten ❏ EUR 3.850,– (zzgl. 1 Gewinnspielpreis) 1/1 Seite ❏ EUR 2.850,– (zzgl. 1 Gewinnspielpreis) Crystal-Summer ❏ Ja, ich bin interessiert, bitte kontaktieren Sie mich!

ITALIEN Sommerkampagne ARGE Italien 2013 ❏ im Rahmen der ARGE Italien Mailing B2C „Via Culinaria“ ❏ EUR 2.090,– Medienbeilage Reisemedium ❏ im Rahmen der ARGE Italien

MIDDLE EAST Studienreise „Salzburg & Munich meet Middle East“ ❏ Unterbringung der Reiseveranstalter in einem Hotel für 3 Nächte sowie Organisation des Rahmenprogramms f ür zwei Tage Studienreise

SCHWEDEN SalzburgerLand-Mediaday in Scandinavia ❏ Ja, ich bin interessiert, bitte kontaktieren Sie mich! Beteiligungskosten nach Vereinbarung und Aktionsauswahl

SCHWEIZ Crossmediale Kampagne ❏ ab EUR 3.000,– pro Partner (je nach Umfang der Präsenz)

ZENTRALEUROPÄISCHE MÄRKTE Studien- und Pressereise „SalzburgerLand meets Romania“ ❏ Unterbringung der Reiseveranstalter und Journalisten in einem Hotel für 2 Nächte sowie Organisation des Rahmenprogramms für einen Tag Studienreise Wirtschaftskooperation Pappas Auto ❏ EUR 6.000,– sowie ein Wochenaufenthalt für 2 Erwachsene und 2 Kinder in einem 4*-Hotel auf HP-Basis inklusive Programm Wirtschaftskooperation Porsche Inter Auto ❏ EUR 8.000,– sowie 10 Aufenthalte für ein verlängertes Wochenende für 2 Personen im 4*-Hotel auf HP-Basis inklusive 2 Programmpunkte Wirtschaftskooperation Porsche Rumänien ❏ EUR 6.000,– sowie 5 Aufenthalte für eine Woche für 2 Personen in einem 4*-Hotel auf HP-Basis und Programmgestaltung für die Pressereise (3 Nächtigungen, Programm für 2 Tage Pressereise, Verpflegung) Medienbeilage „Sommer im SalzburgerLand“ ❏ EUR 3.850,– für beide Sprachen Es gelten ausschließlich die AGB der SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft m.b.H. in der aktuellen Version. Die aktuelle Version der AGB ist unter http://netoffice.salzburgerland.com/tid_allgemeine-geschaeftsbedingungen_66016/direktlink.html abrufbar. Alle angegebenen Preise trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr. Alle Preise exkl. jeglicher Steuern und Abgaben. Schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Danach wird Stornogebühr eingehoben.

ANMELDESCHLUSS FÜR ALLE AKTIONEN IST DER 14. SEPTEMBER 2012 Anmeldeformular bitte per Fax oder E-Mail an: SalzburgerLand Tourismus GmbH z. H. Frau Judith Karner Wiener Bundesstraße 23, 5300 Hallwang Tel.: 0662/6688-32, Fax: 0662/6688-66, e-mail: j.karner@salzburgerland.com

Ort, Datum

(firmenmäßige Zeichnung)

ANMELDEFORMULAR – F 0662/6688-66 / z. H. Frau Judith Karner ANMELDEFRIST BIS 14. September 2012


54_NETOFFICE

netoffice.salzburgerland.com b2b-Portal Sämtliche Marketingaktivitäten der SLTG finden Sie auch online im B2B-Portal „Netoffice“. Das B2B-Wissensportal Netoffice ist eine serviceorientierte Internet-Plattform für touristische Leistungsträger und Partner im SalzburgerLand. Das Web-Portal unterstützt Tourismusverbände, Regionen, Hotelbetreiber und andere Branchenakteure in Sachen Marketing, stellt aktuelle Marktdaten zur Verfügung und ermöglicht innovative Services zur Gästebindung. Topinformation für alle touristischen Leistungsträger: Unter SalzburgerLand aktuell stehen jeweils die letzten 3 B2B-Branchen-Newsletter mit den neuesten Artikeln und einer Anmeldefunktion für den B2B-Newsletter bereit. Der Newsletter erscheint alle drei Wochen mit touristischen Topinfos, Informationen aus den Märkten, Marktforschungsthemen und aktuellen Events bzw. Tipps. Aktuelle statistische Marktdaten: Im neu adaptierten Statistik-Tool können touristische Leistungsträger mit nur wenigen Mausklicks aktuelle Marktdaten abrufen und persönliche Auswertungen speichern. Ankünfte nach Gastnationen und Regionen, Nächtigungen nach Herkunftsmärkten, Gemeinden und Regionen, das Bettenangebot sowie dessen Auslastung und Quellmarkt-Analysen können im Gemeindevergleich abgerufen werden. Tabellen und Diagramme unterstützen eine Benutzer(innen)freundliche und ansprechende Aufbereitung der Daten. Exportfunktionen der Daten und Grafiken vervollständigen die Netoffice Tourismusstatistik. Elektronische Morgenpost (Gästezeitung) Ein weiteres mit Web-2.0-Features überarbeitetes Angebot für Salzburgs Tourismus ist der kostenlose Aboservice „elektronische Morgenpost“. Damit kann jeder touristische Leistungsträger täglich aktuelle, auf ihn abgestimmte Tipps zu Veranstaltungen oder Unternehmungen für die Gäste erhalten. Das Urlaubsprogramm wird maßgeschneidert, da viele Rahmenbedingungen bei der Auswahl mit einfließen: Wetterprognosen, Urlaubsort, Verkehrssituation, Schneeberichte bzw. Badesee-Temperaturen und andere regionale Besonderheiten. Beherbergungsbetriebe können die Empfehlungen ausdrucken und ihren Gästen jeden Morgen mit dem Frühstück den persönlichen Tagestipp servieren. In der aktuellen Version gibt es zahlreiche Verbesserungen und individuelle Anpassungsmöglichkeiten.

Kontakt: Reinhard Lanner, Bereichsleiter Digitale Medien T 0662/6688-10 r.lanner@salzburgerland.com netoffice.salzburgerland.com


SalzburgerLand Tourismus GMBH Postfach 1 / 5300 Hallwang / Austria / T +43/662/6688-44 / F +43/662/6688-66 info@salzburgerland.com / www.salzburgerland.com / facebook.com/salzburgerland


gsws_sommer13_pdf_2012_8_9_16_32