Issuu on Google+

Deutsch

Zu Gast bei

Zu Gast bei

Esterházy Service Center T +43(0)2682/630 04-721 F +43(0)2682/630 04-499 tourismus@esterhazy.at Information direkt

esterhazy.at

Sie finden uns auch auf: facebook.com/Esterhazy.Culture

Impressum Herausgeber, Eigentümer und Verleger: Esterházy Betriebe GmbH, Esterházyplatz 5, A-7000 Eisenstadt, T + 43 (0) 2682/630 04-0 Redaktion: Lydia Herzog, Irene Huditsch, Elke Hinterholzer, Christina Zwickl Fotografie: Esterházy Privatstiftung, Roland Wimmer, Manfred Horvath, Rudi Hemetsberger, Wolfgang Vogelhuber, Eisenstadt Tourismus, Archiv Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel, Burg Lockenhaus, Dorfmuseum Mönchhof, Stekovic, Rescher, Freistadt Rust, Christian Seywerth Grafische Gestaltung: Lero Communication, 3350 Haag - Herstellung: OHA Druck, Traun - Erscheinungsort: Eisenstadt

Gruppenplaner


Zu Gast bei

Inhaltsverzeichnis

Das Fürstenhaus Esterházy

Schloss Esterházy

Die Fürsten Esterházy waren eines der bedeutendsten Adelsgeschlechter Europas und haben über Jahrhunderte die europäische Geschichte mitgeprägt. Esterházy zählt mit seinen Schlössern und Burgen zu den wichtigsten Kulturträgern im Burgenland und zu einer der größten Veranstaltungsplattformen Österreichs. Aufgabe der Esterházy Privatstiftung ist es, das kulturelle Erbe zu erhalten, aufzubereiten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In der Tradition der Fürsten Esterházy, die über vier Jahrhunderte als großzügige Mäzene, leidenschaftliche Kunstsammler, aber auch als ausgezeichnete Ökonomen das Bild der ganzen Region gestalteten, spielt Esterházy auch heute als Förderer des Kulturgeschehens eine bedeutende Rolle.

Burg Forchtenstein

Esterházy Wein

Steinbruch St. Margarethen

Schloss Lackenbach

Specials & Information

Schloss Esterházy

2

Neue Ausstellung: Das Appartement der Fürstin Glanzlichter des Schlosses Esterházy Haydn explosiv*2012 Weinmuseum Restaurant Henrici Café Maskaron Schloss-Shop Vinothek Selektion Burgenland Orangerie & Schlosspark Haydnstadt Eisenstadt

5 5 7 7 9 9 9 9 11 11

Schloss Esterházy Genusspakete

13

Burgführung - Waffensammlung Esterházy Schatzkammer Esterházy Ahnengalerie Das fürstliche Halali

15 17 19 19

Burg Forchtenstein Pakete

21

Weingut Esterházy Vinothek Selektion Burgenland

23 23

Esterházy Weinpakete

23

Naturerlebnis Steinbruch Opernfestspiele St. Margarethen

25 25

Naturmuseum Schloss Lackenbach Burgruine Landsee

27 27

Esterházy Naturpakete

29

Touren & Tagesausflüge

30

Ausstellungstour

32

Dinner, Brunch & Concert

34

Preise & Öffnungszeiten

36

Anreise

38

Alle Esterházy-Angebote finden Sie auch ONLINE in unserem B2B-Bereich.

3


Zu Gast bei

Schloss Esterházy | Ausstellungen

Die folgenden vier Ausstellungen im Schloss lassen die fürstliche Vergangenheit und das Leben am Hofe der Esterházy für den Besucher wieder aufleben.

NEU! Das Appartement der Fürstin Die Ausstellung präsentiert die Frauen der Fürsten Esterházy - Appartement und Interieur. Maria Josefa Hermenegilda, geborene Prinzessin Liechtenstein, Maria Theresia, geb. Prinzessin von Thurn und Taxis und Lady Sarah Child-Villiers - drei Frauen mit unterschiedlichem Schicksal in ihrer Rolle als Fürstin und Hausherrin im Schloss in Eisenstadt. Die jüngst restaurierten Räume der Beletage, mit historischem Mobilar ausgestattet, werden künftig auch noch nie zuvor gezeigte Objekte zur Geschichte von Kaiserin „Sisi“ und Kaiser Franz Josef I beheimaten.

„Das Appartement der Fürstin”, Fürstin Liechtenstein

Lady Sarah Child – Villiers

„Glanzlichter des Schlosses Esterhazy”

Glanzlichter des Schlosses Esterházy Die bewegte, über 300-jährige Baugeschichte des Schlosses, die prunkvolle Lebensweise der fürstlichen Familie und Kostbarkeiten aus den Sammlungen der Esterházy Privatstiftung – das alles sind die „Glanzlichter“ im Schloss Esterházy. Die Besucher folgen den Spuren der spannendsten Persönlichkeiten des Fürstenhauses – darunter beeindruckende Gemälde, mit denen der geplante Umbau des Schlosses dokumentiert wurde, das größte und älteste Tafelservice, das von der Manufaktur Frankenthal erhalten blieb, Porzellan aus dem Nachlass vom Madame de Pompadour oder das einzigartige Majoratssilber, mit dem getafelt wurde. Teil dieser Ausstellung ist die Besichtigung des Haydnsaals.

Haydnsaal Die unvergleichliche Akustik und die Atmosphäre des Schlosses Esterházy inspirierten den Komponisten Joseph Haydn, der über 40 Jahre im Dienst der Fürsten stand, zu seiner außergewöhnlichen Musik. Der nach ihm benannte Haydnsaal zählt mit seinen barocken Fresken und Wandmalereien noch heute zu den schönsten und besten Konzertsälen der Welt. Das Zusammenspiel von musikalischen Highlights, prunkvoller Ausstattung und eindrucksvoller Architektur begeistert nationale und internationale Musiker sowie Gäste aus aller Welt gleichermaßen. Haydnsaal

Das Appartement der Fürstin

4

Sommer-Matineen im Haydnsaal: Juli & August, jeden Donnerstag und Freitag, 11 Uhr

TIPP! 5


Zu Gast bei

Schloss Esterházy | Ausstellungen

Haydn explosiv*2012 Dass Joseph Haydns (1732 – 1809) Biografie keineswegs verstaubt und langweilig, sondern vielmehr die eines musikalischen Superstars ist, wird in dieser Ausstellung besonders deutlich. Haydn kreierte nicht nur neue Musikgattungen, sondern beherrschte auch sämtliche Methoden der Vermarktung in nahezu perfekter und visionärer Weise. Als „Erfinder des Streichquartetts” und als „Virtuose des Ensembles” beeinflusst er bis heute die Musikgeschichte. Die Besucher der Ausstellung können Joseph Haydn und seine Zeit als Gesamtkunstwerk erleben. Imposante, monumentale Sound- und Videoanimationen bringen den fürstlichen Kosmos und die Musikwelt Haydns näher.

Haydn explosiv*2012

Weinmuseum im Schloss Esterházy In den über 330 Jahre alten Kellergewölben des Schlosses befindet sich das größte Weinmuseum Österreichs. In der beeindruckenden Sammlung sind über 700 faszinierende Objekte ausgestellt, die einen historischen und kulturgeschichtlichen Überblick über den traditionsreichen Weinbau im Burgenland bieten. Zu sehen ist unter anderem das größte original erhaltene Weinfass und die älteste Baumpresse des Burgenlandes. Weinmuseum

Haydn explosiv 2012

6

Das Paket „Auf den Spuren von Joseph Haydn” finden Sie auf Seite 12

7


Zu Gast bei

Schloss Esterházy | Schlossbezirk

Gourmetrestaurant Henrici Seit September 2008 hat das Restaurant Henrici seine Pforten in den durchgestylten ehemaligen Pferdestallungen des Schlosses Esterházy geöffnet und verwöhnt dort seine Gäste mit Klassikern der K&K Küche sowie pannonischen Gerichten in moderner Form, mit saisonalen Einflüssen.

Café Maskaron Die Maskarons sind die Fratzen, die von der Fassade auf den Innenhof des Schlosses blicken und ihm einen Hauch von italienischbarockem Flair verleihen. Sie sind auch die Namensgeber des Cafés im Schlosshof. Das Café Maskaron bietet seinen Besuchern neben den klassischen österreichischen Kaffeehaus-Spezialitäten auch die weltbekannten Spitzenweine des Esterházy Weinguts.

Schloss-Shop

Vinothek Selektion Burgenland

Café Maskaron

Schloss-Shop Literatur, Musik und Wein sowie eine Vielzahl weiterer attraktiver Produkte bietet der Shop im Schloss Esterházy. Dieser Shop sowie der Shop auf Burg Forchtenstein und im Schloss Lackenbach verstehen sich als „Kulturtankstellen“ und setzen mit ihrem kreativen Warenangebot jeden Besucher in Erstaunen. Von ausgewählten Geschenkartikeln bis hin zu Informationen über den Kultur- & Naturraum Burgenland – es ist bestimmt für jeden Geschmack etwas Ansprechendes im Sortiment dabei.

Vinothek Selektion Burgenland Prächtige Rotweine, ausdrucksvolle Weißweine, und edelsüße Tropfen erster Klasse - das Burgenland hat einen vinophilen Reichtum, wie er kein zweites Mal in Österreich zu finden ist. Diese einzigartige Vielfalt ist in der neuen Vinothek Burgenland in Eisenstadt in allen Facetten erlebbar. Vis-à-vis dem Schloss Esterházy gelegen, ist kaum ein prominenterer Platz denkbar, um Weinbegeisterten und Touristen aus aller Welt das Weinland Burgenland schmackhaft zu machen.

Restaurant Henrici

8

Mit den Ausstellungstickets erhalten Sie auf Ihre Einkäufe im Schloss Shop attraktive Ermäßigungen!

TIPP! 9


Zu Gast bei

Schloss Esterházy | Schlosspark & Eisenstadt

Orangerie & Schlosspark Der rund um das Schloss verlaufende weitläufige Esterházy Schlosspark bildet eine großartige landschaftliche Kulisse und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel und Erholungsgebiet. Im Zentrum des Gartens befindet sich die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts vollendete Orangerie, die damals neben jener von Schönbrunn zu den größten und modernsten Gewächshausanlagen zählte. Heute stellt die Orangerie einen unverwechselbaren Rahmen für Veranstaltungen dar.

Orangerie des Schlosses Esterházy

Eisenstadt

Bergkirche mit dem Haydnmausoleum

Haydnstadt Eisenstadt Die ehemalige Residenzstadt der Fürsten Esterházy hat ihren Besuchern eine Menge zu bieten. Im Herzen der Stadt befindet sich das prachtvolle Schloss Esterházy mit dem weltberühmten Haydnsaal und den Esterházy Prunkräumen. Es ist nicht nur Wahrzeichen des Burgenlands, sondern wird auch als glanzvoller Veranstaltungsort für Konzerte oder Ausstellungen genutzt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Bergkirche und der Kalvarienberg, der einst als „achtes Weltwunder“ bezeichnet wurde. Nicht verpassen sollte man auch das Haydnmausoleum, den Schlosspark und die großteils denkmalgeschützte Altstadt. In der wunderschönen Fußgängerzone mit den vielen kleinen Kaffeehäusern und Shops flanieren täglich viele Besucher und genießen das einzigartige Ambiente der Landeshauptstadt.

Frauenpower - Powerfrauen Bei dieser Themenführung durch die Landeshauptstadt Eisenstadt werden die Biografien berühmter Eisenstädterinnen näher betrachtet. Der Spaziergang beginnt im Jüdischen Viertel und verläuft über den Eisenstädter Dom bis hin zum Schloss Esterházy. Dort geht es um drei Fürstinnen und ihren Einfluss am Hof. Um bei so viel Weiblichkeit einen kühlen Kopf zu bewahren, gibt es zur Verabschiedung eine herrlich erfrischende Limonade.

Leopoldinentempel im Schlosspark

10

2012 finden erstmals die Esterházy Picknickkonzerte im Schlosspark und im Haydnsaal statt.

TIPP! 11


Zu Gast bei

Schloss Esterházy | Genusspakete

Prickelnder Musikgenuss

Prunk & Glanz der Fürsten Esterházy

Leistungen:

Leistungen:

+ Begrüßung der Gäste bei einem Sektempfang im Café

+ Eintritt und Führung durch die Ausstellung

Maskaron, im stimmungsvollen Schloss Innenhof + Besuch der Sommer-Matinée + Eintritt und Führung durch die neue Ausstellung

„Das Appartement der Fürstin“ Dauer: Preis:

2,5 Stunden € 15,00 p.P.

Juli und August jeden Donnerstag und Freitag jeweils um 11.00 Uhr

„Glanzlichter des Schlosses Esterházy“ inklusive Besichtigung des weltberühmten Haydnsaals + Besichtigung der Schlosskapelle + Verabschiedung der Gäste mit Sekt im Café Maskaron bei einer Kostprobe aus dem Gourmetrestaurant Henrici (1 Stück Fingerfood) im stimmungsvollen Innenhof des Schlosses Dauer: Preis:

2 Stunden € 18,00 p.P.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne auch individuelle Pakete für Ihre Gäste zusammen.

Auf den Spuren von Joseph Haydn

Barocker Adventzauber im Schloss Esterházy

Leistungen:

Leistungen:

+ Geführter Stadtspaziergang zu den Wirkungsstätten

+ Begrüßung der Gäste bei einer Tasse Glühwein

Joseph Haydns in der Haydnstadt Eisenstadt + Eintritt und Führung durch die Ausstellung „Haydn

explosiv*2012“ und Besichtigung des weltberühmten Haydnsaals Dauer: Preis:

2,5 Stunden € 20,00 p.P.

(Tasse darf als Andenken behalten werden) + Winterführung durch das Weinmuseum in den

Kellergewölben des Schlosses + Besuch des Adventmarkts

Dauer: Preis:

2,5 Stunden € 14,00 p.P.

Adventmarkt von 12. bis 14. Dezember 2012

Schloss Esterházy Genusspakete

12

Alle Pakete sind für Gruppen ab 20 Personen im Esterházy Service Center unter T +43 2682/630 04-721 oder per E-Mail unter tourismus@esterhazy.at buchbar. Preise inkl. Ust.

13


Zu Gast bei

Burg Forchtenstein | Ausstellungen

Burgführung mit Besichtigung der Waffensammlung Bei der Burgführung begeben sich die Besucher auf eine aufregende Entdeckungsreise in die Welt der Fürsten Esterházy. Der Rundgang beinhaltet einen Besuch der Burgkapelle, die Besichtigung der historischen Burgküche, das Zeughaus und den Kanonenkeller. Den Abschluss bildet der Blick in den beeindruckenden, 142 Meter tiefen Brunnen.

Waffensammlung

Burgkapelle

Waffensammlung

Auf Burg Forchtenstein befindet sich eine der größten privaten Waffensammlungen Europas. Das ehemalige fürstliche Zeughaus zeigt die militärische Präsenz der Familie Esterházy. Die Ausrüstung der Esterházy Regimenter aus drei Jahrhunderten ist beinahe vollständig erhalten und kann im Rahmen der Burgführung besichtigt werden. Prunkwaffen und exquisite Jagdwaffen aus dem Besitz der Fürsten Esterházy runden die einzigartige militärhistorische Sammlung ab.

Die Burg beherbergt die einzigartigen Schätze der Fürstenfamilie und ist ein beliebtes Ausflugsziel direkt vor den Toren von Wien. Um 1300 als Grenzburg auf dem Rosaliengebirge errichtet, diente sie in den Türkenkriegen als Bollwerk des Westens. Seit dem frühen 17. Jahrhundert im Besitz der Esterházy, gilt Burg Forchtenstein bis heute als der „Tresor” für die bedeutenden Sammlungen der Familie.

Burg Forchtenstein

14

Schlossküche

2012: Neuaufstellung der Waffensammlung!

TIPP! 15


Zu Gast bei

Burg Forchtenstein | Ausstellungen

Esterházy Schatzkammer Die Schatzkammer wurde Ende des 17. Jahrhunderts als Aufbewahrungsort für kostbare Erbstücke errichtet. Sie ist weltweit die einzige an ihrem ursprünglichen Ort verbliebene Kunst- und Wunderkammer. Fürst Paul Esterházy sammelte wertvolle Uhren und Automaten sowie exotische Tierpräparate und Kuriositäten in großem Stil und verwahrte seine Schätze, durch komplizierte Sperrmechanismen geschützt, sicher in der Schatzkammer. Dort können sie heute noch an ihrem angestammten Platz bestaunt werden.

Die Schatzkammer

Personalia

Elfenbeinzimmer

Die wertvollen, äußerst filigranen Gegenstände aus Elfenbein und Bein wurden im 17. Jahrhundert in den Werkstätten der Familie Zick in Nürnberg und von Berchtesgadener Künstlern geschaffen. Die Arbeiten auf Burg Forchtenstein gehören zu den umfangreichsten noch erhaltenen Sammlungen von Drechsel- und Schnitzkunst mit Elfenbein und Bein und begeistern durch ihre wunderbare Verarbeitung.

Esterházy Schatzkammer

16

Der direkte Weg zu allen Esterházy Ausstellungen

17


Zu Gast bei

Burg Forchtenstein | Ausstellungen

Esterházy Ahnengalerie Die Esterházy Ahnengalerie präsentiert eine der größten barocken Familiengalerien Mitteleuropas. Die Besucher erwartet eine bewegte Reise durch die Geschichte der Familie Esterházy. Ein Kuriosum ist das weltweit einzig erhaltene ganzfigurige Bildnis des Vlad Tepes, genannt »Graf Dracula«, der, ebenso wie Attila der Hunnenkönig, kurzerhand und damals üblich als Vorfahre der Familie vereinnahmt wurde.

Esterházy Ahnengalerie

„Graf Dracula”

Türkisches Offizierszelt

Der Höhepunkt der Ausstellung auf Burg Forchtenstein ist die größte und älteste barocke Silbermöbelsammlung Europas. Vergleichbare Stücke anderer Fürstenhäuser, wie etwa in Versailles, wurden im Lauf der Geschichte zur Aufbesserung der Kriegskassen eingeschmolzen. Die Nachfrage nach Leihgaben ist daher groß: der Bestand wurde bereits in einer Ausstellung in den Appartements König Ludwigs XIV. in Versailles gezeigt.

Das fürstliche Halali In den Sonderausstellungsräumen des Fürstenquartiers der Burg präsentiert die Ausstellung »Fürstliches Halali« vier Jahrhunderte Jagdtradition. Die Besucher gewinnen Einblicke in verschiedenste Aspekte des Themas. Der Bogen reicht von der Darstellung unterschiedlicher Formen der Jagd bis hin zu spektakulären Bildern von Jagdunfällen des 17. Jahrhunderts.

Esterházy Ahnengalerie

18

Historisches Festival „Pulverdampf” auf der Burg von 21.-23. September 2012

TIPP! 19


Zu Gast bei

Burg Forchtenstein | Pakete

Der Tresor der Fürsten Esterházy

Bollwerk des Westens

Leistungen:

Leistungen:

+ Begrüßung der Gäste bei einem Sektempfang + Exklusive Highlightführung auf Burg Forchtenstein

+ Beeindruckende Burgführung durch die

Dauer: Preis:

2,5 Stunden € 18,00 p.P.

Waffensammlung mit Besichtigung der Burgküche und des 142Meter tiefen Brunnens + Herzhafte Bretteljause in den historischen Räumen der Burg Dauer: Preis:

2,5 Stunden € 17,50 p.P.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne auch individuelle Pakete für Ihre Gäste zusammen.

Fürstliche Schätze

Adventzauber auf Burg Forchtenstein

Leistungen:

Leistungen:

+ Führung durch die Esterházy Schatzkammer + Besichtigung der Burgkapelle + Verabschiedung mit einer kleinen süßen

+ Exklusive Winterburgführung + Besuch des Adventmarktes + Verabschiedung der Gäste mit einer Tasse

Überraschung Dauer: Preis:

2 Stunden € 10,00 p.P.

traditionellen Glühweins Dauer: Preis:

2 Stunden € 14,00 p.P.

Adventmarkt von 30.11. bis 2.12.2012

Burg Forchtenstein Pakete

20

Alle Pakete sind für Gruppen ab 20 Personen im Esterházy Service Center unter T +43 2682/630 04-721 oder per E-Mail unter tourismus@esterhazy.at buchbar. Preise inkl. Ust.

21


Zu Gast bei

Esterházy & Wein

Esterházy Weingut Im Herbst 2006 wurde das Weingut in Trausdorf, vor den Toren Eisenstadts eröffnet. Es ist mit modernsten Anlagen und Präsentationsräumen ausgestattet und gewährt einen Einblick in die Produktion der mehrfach ausgezeichneten fürstlichen Weine. Bereits seit 250 Jahren widmet sich das Haus Esterházy dem Weinbau – mit Top-Lagen im Zentrum des Weinbaugebietes Neusiedler SeeHügelland, an den Südhängen des Leithabergs und des Ruster Hügellandes. Das milde Klima mit 300 Sonnentagen im Jahr, hervorragende Böden und vor allem die jahrhundertelange Erfahrung der hiesigen Winzer haben das Burgenland zu einer Weinregion ersten Ranges werden lassen. Verkosten Sie bei einer Führung die exklusiven Spitzenweine, und erfahren Sie mehr über Weinbau im Burgenland und bei Esterházy.

Weingarten

Terrasse Vinothek

Weintrauben

Vinothek Selektion Burgenland Prächtige Rotweine, ausdrucksvolle Weißweine, und edelsüße Tropfen erster Klasse - das Burgenland hat einen vinophilen Reichtum, wie er kein zweites Mal in Österreich zu finden ist. Diese einzigartige Vielfalt ist in der neuen Vinothek Burgenland in Eisenstadt in allen Facetten erlebbar. Vis-à-vis dem Schloss Esterházy gelegen, ist kaum ein prominenterer Platz denkbar, um Weinbegeisterten und Touristen aus aller Welt das Weinland Burgenland schmackhaft zu machen.

Esterházy Schlossküche & fürstliche Weine Leistungen:

Leistungen:

+ Führung durch die Selektion Vinothek Burgenland

+ Führung und Weinverkostung im modernen

inkl. Verkostung von 3 burgenländischen Weinen + 3-Gänge Esterházy Menü inkl. Weinbegleitung zu

jedem Gang im Gourmetrestaurant Henrici Dauer: Preis:

Esterházy Weingut

22

Fürstlicher Wein & Weingartenjause

2,5 Stunden € 48,50 p.P.

Weingut Trausdorf + Weingartenspaziergang mit anschließender Jause

im Esterházy Weingarten Dauer: Preis:

3 Stunden € 26,00 p.P.

Alle Pakete sind für Gruppen ab 20 Personen im Esterházy Service Center unter T +43 2682/630 04-721 oder per E-Mail unter tourismus@esterhazy.at buchbar. Preise inkl. Ust.

23


Zu Gast bei

Esterházy & Natur

Steinbruch St. Margarethen Im Zuge unserer Führungen durchwandern Sie den ältesten Steinbruch Europas in St. Margarethen. Der dort abgebaute Sandstein wurde unter anderem für den Bau des Wiener Stephansdoms und der bedeutendsten Wiener Ringstraßenbauten verwendet. Der Steinbruch in St. Margarethen ist seit 2001 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. 1959 wurde hier das erste Europäische Bildhauersymposium ins Leben gerufen. Die zahlreichen Steinplastiken internationaler Künstler gestalten das Gelände rund um den Steinbruch auf einmalige Weise.

Sonnenaufgang über dem Neusiedler See

Opernfestspiele

UNESCO-Weltkulturerbe Steinbruch

Skulpturenpark

Opernfestspiele St. Margarethen Zwischen der Neuentdeckung des Steinbruchs als außergewöhnliche Festspielstätte für die Opernfestspiele durch Intendant Wolfgang Werner im Jahr 1997 und dem umfassenden Ausbau dieser einzigartigen Naturarena liegt ein zehnjähriger Erfolgsweg: Mittlerweile sind es an die 220.000 Besucher, die jährlich zu den Veranstaltungen vor dieser einzigartigen Kulisse anreisen. 2012 steht Georges Bizet‘s „Carmen” auf dem Programm.

Steinbruch St. Margarethen

24

NEU: Erlebnisführungen im Steinbruch St. Margarethen

TIPP! 25


Zu Gast bei

Esterházy & Natur

Schloss Lackenbach Das Renaissancejuwel Schloss Lackenbach ist einer der ältesten Sitze der Familie Esterházy und liegt idyllisch im mittleren Burgenland. Seine Glanzzeit erlebte das Schloss in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, als hier Nikolaus Graf Esterházy als Stellvertreter des ungarischen Königs Hof hielt. In den vergangenen Jahren wurde das Schloss um einen modernen Gebäudekomplex erweitert und bietet nun verstärkt Möglichkeiten für eine vielfältige Nutzung als Veranstaltungsort. In einem der Nebengebäude des Schlosskomplexes befindet sich ein interaktives Naturerlebnismuseum. Dort können unter Einbeziehung aller Sinne die unterschiedlichen Lebensräume wie Wald, Feld, Fluss- und Seenlandschaft aus den verschiedensten Blickpunkten erfahren werden.

Schlosspark Lackenbach

Naturmuseum

Advent im Schloss Lackenbach

Sonderausstellung „Inspiration Natur – Patentwerkstatt Bionik“ auf Schloss Lackenbach 1. März bis 24. Juni 2012 | Mi-So 9-17 Uhr Unter dem Motto „Lernen von der Natur“ gibt die Ausstellung einen spannenden Überblick über die Geschichte der Bionik sowie Schwerpunktthemen der aktuellen bionischen Forschung. Interaktive Exponate laden zum Anfassen und Ausprobieren ein.

Burgruine Landsee Die Burgruine Landsee, in einzigartiger Lage inmitten des Naturparks Landseer Berge gelegen, ist ein beliebtes Ausflugsziel und zählt zu den größten und weitläufigsten Burgruinen Mitteleuropas. Seit 1612 im Besitz der Familie Esterházy, spielte die Burg bis zu ihrer Zerstörung durch einen verheerenden Brand im Jahr 1790 als Grenzfeste im österreichisch-ungarischen Raum, als Fluchtburg sowie als Wohn- und Verwaltungssitz der Herrschaft Landsee eine wichtige Rolle. Burgruine Landsee

Schloss Lackenbach

26

2012: Jubiläum „400 Jahre Esterházy in Lackenbach”

27


Zu Gast bei

Esterházy Naturpakete

Steinbruch St. Margarethen & Mulatság (Grillparty)

Joseph Haydn und die Natur zu seiner Zeit

Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel Der grenzüberschreitende Steppennationalpark wurde 1993 gegründet und zählt mit seinen Teilgebieten auf österreichischem und ungarischem Territorium zu den faszinierendsten Naturräumen Europas und ist auch Teil des UNESCO Weltkulturerbes der Kulturlandschaft Fertö/Neusiedler See. Wasser- und Schilfflächen im Neusiedler See, seenahe Wiesen, Hutweiden und salzhaltige, periodisch austrocknende Lacken sind die Lebensräume der außergewöhnlich hohen Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten im Seewinkel.

Leistungen:

Leistungen:

+ Führung im UNESCO Weltkulturerbe, dem

+ Eintritt und Führung durch die Ausstellung „Haydn

Steinbruch St.Margarethen + Schifffahrt am Neusiedlersee mit „Mulatság“

(Grillparty) Dauer: Preis:

4 Stunden € 31,00 p.P.

explosiv*2012“ und Besichtigung des weltberühmten Haydnsaals + Führung im Nationalpark Neusiedlersee Seewinkel zum Thema „Natur zur Zeit Haydns“ Dauer: Preis:

5 Stunden € 19,00 p.P.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne auch individuelle Pakete für Ihre Gäste zusammen.

Natur & Kaffeegenuss Schloss Lackenbach

Schloss Lackenbach & Burggruine Landsee

Leistungen:

Leistungen:

+ Kaffee und Kuchen im Schloss Lackenbach + Eintritt und Führung durch das Museum

+ Bretteljause und Führung im Museum

„Der Natur auf der Spur“

„Der Natur auf der Spur“ + Eintritt und Führung in der größten Ruine

Mitteleuropas – Burgruine Landsee Dauer: Preis:

Nationalpark Neusiedler See

28

1,5 Stunden € 11,50 p.P.

Dauer: Preis:

3 Stunden € 14,00 p.P.

Alle Pakete sind für Gruppen ab 20 Personen im Esterházy Service Center unter T +43 2682/630 04-721 oder per E-Mail unter tourismus@esterhazy.at buchbar. Preise inkl. Ust.

29


Zu Gast bei

Esterházy Specials

Pannonien erleben

Pannonien - zur Ruhe kommen

Der Besuch der Esterházy Locations lässt sich ideal mit anderen attraktiven Ausflugszielen und hochstehenden Kulturveranstaltungen in der Region kombinieren. Wir freuen uns, Ihnen anbei passende Angebotsergänzungen vorstellen zu dürfen, die individuell zusammengestellt werden können und ihren Ausflug zu einem außergewöhnlichen Erlebnis werden lassen.

Österreich ist ein Land der Berge, der hohen Gipfel, mächtigen Felsen und grünen Täler. Doch im Burgenland zeigt sich das Land von seiner harmonischen, fast nachdenklichen Seite - Pannonien. Zwischen den sanften Hügeln mit seinen weltberühmten Weinreben erstreckt sich hinter wogendem Schilf der Neusiedlersee, Europas größter Steppensee. Pannonien - zur Ruhe kommen.

Erlebnisse in der Haydnstadt Eisenstadt

Erlebnisse Seewinkel

Private Schloss Soireen Lassen Sie sich in den barocken Räumlichkeiten des Schlosses Esterházy in musikalische Sphären entführen. Genießen Sie bei Ihrem privaten Konzert die Meisterstücke des großen Komponisten Joseph Haydns und schließen Sie an die große Tradition der Esterházy Musikkultur an. Dauer: ca. 45 Minuten | Preis: je nach gebuchtem Ensemble & Konzertsaal

Neusiedler See Erleben Sie den größten Steppensee Europas von den Planken eines Schiffes aus. Die Besonderheiten des Sees - wie der Schilfgürtel, die geringe Tiefe und die einzigartige Fauna und Flora – werden vom kompetenten Kapitän des „Drescher Line“ Schiffes erläutert. Diese Seeerlebnisfahrt kann nach Belieben mit einer Kutschenfahrt durch den Nationalpark oder mit Schlemmereien an Bord kombiniert werden. Dauer: ca. 2,5 – 5 Stunden | Preis: ab € 15,00 p.P.

Fürstliches Speisen – Nächtliches Wandern Genießen Sie exklusiv im Gourmetrestaurant Henrici – in den ehemaligen Prachtstallungen - ein schmackhaftes 3-Gänge Dinner. Begeben Sie sich nach diesen Gaumenfreuden in Begleitung eines Nachtwächters (Ing. Christian Seywerth) auf einen abendlichen Fackel- und Erlebnisspaziergang durch die romantisch beleuchteten Gassen der Freistadt Eisenstadt. Entdecken Sie die Eigenheiten und Geheimnisse der nächtlichen Haydnstadt. Dieses Angebot ist auch mit dem ehemaligen Esterházy Gutshof, dem Leisserhof, und der Nachtwächterwanderung durch Donnerskirchen buchbar. Dauer: ca. 4 Stunden | Preis: ab € 39,50 p.P.

Dorfmuseum Mönchhof Geschichte spüren und das Leben in einem burgenländischen Dorf anno dazumal hautnah erleben – das ist im Dorfmuseum Mönchhof möglich. Lassen Sie sich entführen in die spannende Welt der Dorfhandwerker und ihrer Aufgaben. Schauen Sie Schuster, Fassbinder, Schmied oder Maler über die Schulter und legen Sie – wenn Sie es möchtenselbst Hand an. Dauer: ca. 2 Stunden | Preis: ab € 12,00 p.P.

Erlebnissse in der Natur Erlebnisse der Extraklasse Burg Lockenhaus Die Ritterburg Lockenhaus entführt Sie in alte Ritterzeiten: Vom Raubrittermahl zur Erlebnisführung mit Ritterflair bietet diese Burg für alle Abenteurer und Burgfräuleins unvergessliche Stunden. Dauer: ca 2 – 4 Stunden | Preis: ab €11,00 p.P. Adventmärkte in Burgen & Schlössern Die Vorweihnachtszeit hat ihren ganz besonderen Zauber. Entfliehen Sie stressigen Weihnachtseinkäufen und gönnen Sie sich mit Ihrer Familie einen Adventmarktsausflug der Sonderklasse. Schloss Esterházy, Schloss Lackenbach sowie die Burgen Burg Forchtenstein und Burg Lockenhaus sind burgenländische Geheimtipps, wenn es um entspanntes flanieren bei Glühwein und Keksen geht. Und wer weiß – vielleicht findet sich in solch weihnachtlicher Atmosphäre ganz entspannt die eine oder andere Geschenksidee.

Pannonien erleben

30

Radrundfahrt mit Weingartenjause Machen Sie mit uns eine Erlebnis Rundfahrt mit dem Rad von Rust ausgehend zum modernen Esterházy Weingut in Trausdorf. Nach einer Besichtigung der modernen Weinproduktion geht es weiter zum Steinbruch St.Margarethen, der Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist. Abschließend steht in Rust ein kurzer Rundgang durch die Esterházy Weinberge am Programm, bevor man bei einer Weingartenjause in den Weingärten die Seele baumeln lassen kann. Dauer: ca. 5 Stunden | Preis: ab € 24,50 p.P. Altstadt Rust Eine erlebnisreiche Stadtführung durch die historische Altstadt der Freistadt Rust führt Sie durch viele bauliche Entwicklungen. Weiters wird die Entwicklung vom Fischerdorf zur Stadt und die Bedeutung des Status einer Freistadt von einst und heute näher beleuchtet. Entdecken Sie kunsthistorischer Schätze, wie etwa dem Seehof, dem Haus Gruber und die drei Kirchen und so manches Geheimnis der Freistadt Rust. Dauer: ca. 1 Stunde | Preis: ab € 5,00 p.P.

Stekovics – Paradies der Paradeis Erich Stekovics gilt als der österreichische „Paradeiser-Kaiser“. Kommen Sie in den Genuss einer exklusiven Führung durch seine Tomatenplantagen und verkosten Sie einige der über 1.000 Tomatensorten.

TIPP! 31


Zu Gast bei

Esterházy Ausstellungs-Bustour

Ausstellungs-Bustour 2012 Der komfortable, klimatisierte „Esterházy Bus“ stimmt die Gäste bereits bei der Anreise von Wien mit Musik von Joseph Haydn auf die fürstliche Zeitreise durch die Esterházy Kulturhighlights ein. 9.00 Uhr Staatsoper

Abfahrt in Wien mit dem „Esterházy-Bus“, Ikea-Bushaltestelle vis-à-vis der

10.00 Uhr

Führung durch die neue Ausstellung „Das Appartement der Fürstin“ in Eisenstadt Inklusive Besichtigung des Haydnsaals und freie Besichtigung der Ausstellungen „Glanzlichter des Schlosses Esterházy“ und „Haydn explosiv*2012“

11.30 Uhr

Zeit zur freien Verfügung in der Haydnstadt Eisenstadt

12.30 Uhr

Transfer zur Burg Forchtenstein

13.00 Uhr

Beeindruckende Führung auf der Burg Forchtenstein Eine aufregende Entdeckungsreise durch die barocke Burg

13.45 Uhr

Abfahrt von der Burg Forchtenstein nach Wien

14.30 Uhr

Ankunft in Wien

Termine:

Mai bis September 2012 Donnerstag, Freitag und Samstag

Kosten: € 39,- pro Person inklusive Busfahrt, Ausstellungseintritte und Führungen

AusstellungsBustour 2012

32

Der Esterházy-Bus

Buchbar für Gruppen und Individualgäste unter www.esterhazy.at und www.oeticket.com!

33


Zu Gast bei

Esterházy Picknickkonzerte

Dinner, Brunch & Concert Im Sommer 2012 startet Esterházy mit „Dinner, Brunch & Concert” eine neue, einzigartige Konzertserie. Erleben Sie verschiedene Themenabende, wie amerikanische Komponisten, die schönsten italienischen Melodien oder die beliebtesten Klassiker aus Wien, kombiniert mit einem thematisch abgestimmten Dinner oder Brunch. Ein Platz an der gedeckten Festtafel oder ein Picknick im Grünen, auf jeden Fall erleben Sie musikalische Highlights bei „Dinner, Brunch & Concert” auf Schloss Esterházy. Wir laden Sie ein, beim Dinner vor dem Konzert und beim Brunch in der Pause des Konzerts an der Festtafel oder auf einer Picknickdecke im Schlosspark Platz zu nehmen und die gereichten Speisen und Getränke zu genießen.

Erleben Sie ein Sommerevent mit allen Sinnen. Termine Wiener Klassik Sa 07.07.12 Dinner & Concert So 08.07.12 Brunch & Concert Spanische Nächte Sa 14.07.12 Dinner & Concert So 15.07.12 Brunch & Concert Musik aus den USA Sa 18.08.12 Dinner & Concert So 19.08.12 Brunch & Concert Slawische Romantik Sa 25.08.12 Dinner & Concert So 26.08.12 Brunch & Concert e

17.30 Uhr - Dinner, 19.30 Uhr - Konzert 11 Uhr - 1. Konzertteil, 90 Minuten Pause mit Picknick, 2. Konzertteil

e

17.30 Uhr - Dinner, 19.30 Uhr - Konzert 11 Uhr - 1. Konzertteil, 90 Minuten Pause mit Picknick, 2. Konzertteil

e

17.30 Uhr - Dinner, 19.30 Uhr - Konzert 11 Uhr - 1. Konzertteil, 90 Minuten Pause mit Picknick, 2. Konzertteil

e

17.30 Uhr - Dinner, 19.30 Uhr - Konzert 11 Uhr - 1. Konzertteil, 90 Minuten Pause mit Picknick, 2. Konzertteil

Genießen Sie einen

Sommertraum!

Picknickkonzerte 2012

34

Karten & Picknickkörbe rechtzeitig unter ticket@esterhazy.at oder +43 2682 / 63 854 - 12 sichern! 35


Zu Gast bei

Öffnungszeiten & Preise

Schloss Esterházy

Burg Forchtenstein

Eintrittspreise Neu ab 1. April 2012: Das Appartement der Fürstin* Erwachsene € 9,00 Ermäßigt/ Gruppen € 7,00 Familien € 19,00 Glanzlichter des Schlosses Esterházy Erwachsene € 9,00 Ermäßigt/ Gruppen € 7,00 Familien € 19,00 Haydn explosiv*2012 Erwachsene Ermäßigt/ Gruppen Familien Weinmuseum Erwachsene Ermäßigt/ Gruppen Familien

€ 7,00 € 5,00 € 15,00 € 7,00 € 5,00 € 15,00

Steinbruch St. Margarethen

Eintrittspreise Burgführung mit Waffensammlung Erwachsene € 9,00 Ermäßigt/ Gruppen € 7,00 Familien € 19,00 Schatzkammer* Erwachsene Ermäßigt/ Gruppen Familien

€ 9,00 € 7,00 € 19,00

Ahnengalerie Erwachsene Ermäßigt/ Gruppen Familien

€ 9,00 € 7,00 € 19,00

Öffnungszeiten 1. April - 31. Oktober Täglich 10.00 - 18.00 Uhr 1. November - 31. März für Gruppen auf Anfrage

Aufpreis für Gruppenführungen (bis max. 50 Personen) € 45,00 Öffnungszeiten 6. Jänner - 31. März Freitag - Sonntag sowie feiertags 9.00 - 17.00 Uhr 1. April - 11. November Täglich 9.00 - 18.00 Uhr

Adresse Burg Forchtenstein 7212 Forchtenstein *) Nur mit Führung möglich. Führungsdauer je Ausstellung ca. 50 Minuten. Auf Wunsch sind Begleittexte zu den Führungen im Schloss Esterházy und auf Burg Forchtenstein in diversen Sprachen erhältlich.

16. November - 30. Dezember Donnerstag - Sonntag sowie feiertags 9.00 Uhr - 17.00 Uhr Adresse Schloss Esterházy 7000 Eisenstadt

36

Eintrittspreise Besichtigung mit Führung Erwachsene Ermäßigt Familien Schüler im Klassenverband

Esterházy Combi-Ticket 2012* 2 Ausstellungen = 1 Ticket Erwachsene € 13,00 Kinder (6-16 Jahre) € 6,50

€ 5,50 € 4,50 € 13,50 € 4,00

Adresse Steinbruch St. Margarethen 7062 St. Margarethen

*) Gültig für jeweils zwei Ausstellungen im Schloss Esterházy oder der Burg Forchtenstein

Esterházy Ticket Complete 2012 9 Ausstellungen = 1 Ticket Erwachsene € 36,00 Kinder (6-16 Jahre) € 18,00

NEU!

Schloss Lackenbach Eintrittspreise Naturmuseum Erwachsene Ermäßigt Familien Gruppen ohne Führung Gruppen mit Führung

Preise gültig von 1.1. bis 31.12.2012 Gruppenpreise gültig ab 20 Personen. Für Gruppen wird um Voranmeldung gebeten.

€ 4,00 € 2,00 € 10,00 € 3,00 € 4,00

Freier Eintritt für Kinder bis zum sechsten Lebensjahr. Familienticket gültig für Eltern (oder Großeltern) und 2 Kinder bis 16 Jahre. Reiseleiter und Busfahrer erhalten freien Eintritt. Die Preise verstehen sich pro Person und inkl. Steuern. Änderungen vorbehalten.

Öffnungszeiten März – Juni Mittwoch - Sonntag sowie feiertags 9.00 - 17.00 Uhr Juli – September Täglich 9.00 - 17.00 Uhr Oktober - Dezember Mittwoch - Sonntag 9.00 - 17.00 Uhr Adresse Museum Schloss Lackenbach 7322 Lackenbach

Öffnungszeiten und Preise 2012

37


Zu Gast bei

Anreise

Burg Forchtenstein

Schloss Esterházy e

Tschechische Republik Deutschland

Anreise mit dem Auto

Slowakei

Von Süden kommend: Südautobahn A2 bis Wr. Neustadt — S4/S31 —

Ungarn Italien

Von Westen kommend: Westautobahn A1 bis Knoten Steinhäusl — Außenringautobahn A 21 — Südautobahn A2 bis Guntramsdorf — Südostautobahn A3

Slowenien

Von Eisenstadt nach: Wien Bratislava Graz Budapest Linz Salzburg Prag München

Anreise mit dem Bus Regionalbus 566 oder 1156 von WienSüdtiroler Platz nach Eisenstadt (Mörbisch) Fahrzeit ca. 1 Std. Busauskunft Eisenstadt: 02682/623 60-1, www.vor.at

54 km 73 km 170 km 229 km 230 km 344 km 381 km 481 km

Von Osten kommend: Flughafenautobahn A4 — Bundesstraße B50 —

Von Norden kommend: — Südautobahn A2 bis Guntramsdorf — Südostautobahn A3 Anreise mit der Bahn Von Wien ca. 1 Stunde Fahrzeit Info Zugverbindungen: www.oebb.at Zwei Fahrtmöglichkeiten von Wien-Meidling über Neusiedl am See, umsteigen nach Eisenstadt — von Wien-Meidling über Wulkaprodersdorf, umsteigen nach Eisenstadt —

Parken PKW Kurzparkzone - Gebührenzeiten: Montag bis Freitag, 8 - 16 Uhr Samstag, 8 - 12 Uhr Gebühren: € 0,50 / halbe Stunde Parkgarage Schloss Esterházy (APCOA) Tel. 02682/67404, 6109911 Gebühren: € 1,80 / Stunde € 12,60 / Tagesmaximum Parken Busse Glorietteallee (vis-a-vis vom Schlossparkeingang) Parkgebühr: € 3,00 / Stunde € 15,00 / Tagesmaximum Ab der 6. Stunde parken Sie gratis

Anreise mit dem Auto — S31 Abfahrt Forchtenstein Von Wien kommend: Südautobahn A2 bis Guntramsdorf — Südostautobahn A3 — weiter über S31 bis zur Abfahrt Forchtenstein —

Von Graz kommend: A2 Abfahrt Wr. Neustadt, — S4 bis Knoten Mattersburg, — weiter über S31 Richtung Oberpullendorf — Abfahrt Forchtenstein —

Anreise mit der Bahn Von Wien-Meidling über Wr. Neustadt nach Mattersburg und dann Umsteigen auf den Regionalbus 7993 Anreise mit dem Bus Von Wien-Südtiroler Platz nach Forchtenstein. Alle detaillierten Informationen zu den einzelnen Verbindungen finden Sie unter www.vor.at und www.oebb.at Parken Busse & PKW Parkplatz direkt vor dem Eingang zur Burg

Angaben ohne Gewähr

So finden Sie zu uns.

38

Der direkte Weg zu allen Esterházy Locations

39


gruppenplaner-deutsc_2012_2_2_8_57