Issuu on Google+

Golf in der Steiermark

DAS GRÜNE HERZ ÖSTERREICHS

Tee-Time im Grünen Herz Österreichs

Golf in der Steiermark

1


Es g rün t s o g r ü n . . . … w e n n , d as G r ü n e H e r z Ös t e r r e ichs f ü r d e n G o l fs p o rt schl ä gt.

M a n kön n t e fast m e i n e n , „ G r e e n “ l i eg e i n d e r s t e i r ische n N at u r d e r Di ng e . Da s wa l d r e i chst e B u n d es l a n d set z t m i t 2 4 fac e t t e n r e iche n G o l fa n l ag e n a u f s e i n e L i e bl i ngs fa rbe u n d bi t t e t z u m Abschl a g. Zwischen Bergkönig Dachstein im Norden des Landes und den Weinbergen im mediterran anmutenden Süden wird das Schöne Spiel auch zu einem höchst abwechslungsreichen: Das Panorama variiert von (berg)gigantisch bis (weinhügel)romantisch. Das Klima erfrischt mit leichten Almbrisen und verwöhnt mit vielen Sonnenstunden. Die harmonisch in die Landschaft integrierten Plätze selbst sorgen für sportliche Herausforderung entlang hügeliger Bahnen, einfallsreicher Fairways, anspruchsvoller Wasserhindernisse und schneller Greens. Die steirischen Golfschulen, -akademien und Übungsanlagen beweisen mit Kompetenz und Topausstattung „Schlagfertigkeit“ und abseits der Golfanlagen sorgen Land und Leute, Kultur, Wellness und Kulinarium für neue Perspektiven. So wissen die heimischen Gastgeber zwischen März und November mit attraktiven Greenfeeangeboten und Urlaubspauschalen zu überzeugen und das Golfland Steiermark Anfängern wie Könnern an Herz zu legen.

2

Golf in der Steiermark


Golf im Süden

Golf im Norden

Wer sich im sonnenverwöhnten stei-

Auch wenn sich Dachstein, Grimming

rischen Süden auf die schönste Art durchs

und Hochschwab auf den Gipfeln noch

Leben schlagen möchte, findet sein Glück

in Weiß hüllen, im Tal geht’s Schlag auf

nicht nur in der Weite der 14 attraktiven

Schlag mitten ins bzw. aufs Grün.

Golfplätze. Rund um die Kulturhauptstadt

Auf den 10 obersteirischen Golfanlagen

Graz, im Almen-, Wein- und Thermenland

wechselt die Kulisse zwischen imposanten

feiern Landschaft, Genuss, Kultur und

Steinwelten, weitläufigen Almen, dich-

Kulinarium ein wahres Fest für die Sinne.

ten Wäldern, klaren Gebirgsbächen und

Schon auf der Runde holt man sich einen

verträumten Seen. Für Aktivurlauber hält

Vorgeschmack – entlang von Pappel-ge-

der steirische Norden abseits der Greens

säumten Weinhügeln, romantischen Auen,

die vielfältigsten Sport- und Freizeitideen

imposanten Burgen und Schlössern, bun-

parat – vom Gipfelsturm über Höhenflüge

ten Obstplantagen und Parklandschaften.

bis zum rauschenden Wasserabenteuer.

Die Lust auf mehr wird dann in den Vino-

Ein Ausflug z.B. in einen der vier Natur-

theken und Buschenschanken an einer der

parke führt hingegen durchs Land und

acht Weinstraßen, entlang der blühenden

hiesige Leben, informiert über Menschen,

Blumen-, der farbprächtigen Apfel-, der

Natur, Tradition und Brauchtum. Themen-

geschichtsträchtigen Schlösserstraße, oder

straßen wie die Holz- oder die Eisenstraße,

beim Abtauchen in eine der vielfältigen

geschichtsträchtige Orte, Klöster und Stifte

Thermen-Wohlfühlwelten befriedigt.

entführen in andere Welten und Zeiten …

Golf in der Steiermark

3


1

1

Steiermärkischer Golfclub Murhof

4

4

Thermengolf Fürstenfeld-Loipersdorf

3

7

GolfClub Gut Murstätten

Unter allen österreichischen Golfplätzen nimmt der Murhof eine Exklusivstellung ein. Durch seinen hohen Qualitätsstandard und die Austragung vieler Turniere konnte er sich höchstes internationales Renommee verschaffen. Die romantischen Natureindrücke in Verbindung mit dem besonderen Golferlebnis lassen jede Runde zu einem unvergesslich „schönen Spiel“ werden.

Der Thermengolfclub Loipersdorf gilt als Vorzeigeanlage im Thermenland. 27 Löcher ziehen sich höchst abwechslungsreich durch eine der schönsten Ecken Österreichs. Weit geschwungene Fairways wechseln mit recht engen Löchern. Die Grüns sind schnell und onduliert, verlangen saubere Technik und viel Gefühl. Ein Genuss für Anfänger und wahre Könner.

Ganz wie in Schottland. 118 Bunker, bewegte Greens und zahlreiche Wasserhindernisse machen das Spiel auch für echte Könner zum Erlebnis. Umgeben von Auwäldchen liegen viele Fairways entlang des 14 ha großen Sees. Das Einzige, was zu einem echten „Links-Course“ noch fehlt, ist schottisches Wetter. Das allerdings ist in Murstätten um einige Klassen besser als auf der Insel.

Platzdaten: 18 Loch/Par 72, Seehöhe: 430 m Saison: Ende März – Mitte November

Platzdaten: Kurs Weiss-Rot: 18 Loch/Par 72 Kurs Gelb-Rot: 18 Loch/Par 72 Kurs: Gelb-Weiss: 18 Loch/Par 72 Seehöhe: 275 m, Saison: ganzjährig

Platzdaten: Championship 18 Loch/Par 72 Südkurs: 9 Loch/Par 72 Seehöhe: 360 m, Saison: März – November

Kontakt /Information: Adriach 53 8130 Frohnleiten T +43/3126/30 10 F +43/3126/30 00-28 gcmurhof@golf.at www.murhof.at

2

Golf & Country Club Schloss Pichlarn

Der Golfplatz von Schloss Pichlarn im Herzen des steirischen Ennstals ist eine der ältesten Anlagen in Österreich und zählt gemeinsam mit dem gleichnamigen 5-Stern-Hotel Schloss Pichlarn zu den weltweit schönsten Golfresorts. Beeindruckend: die natürliche Platzstruktur mit Hügeln, Tälern und Wäldern vor der gewaltigen Gebirgskulisse des Grimming. Platzdaten: Champion-Course:18 Loch/Par 72 3-Loch-Kurzplatz, Seehöhe: 690 m Saison: Mitte April – Ende Oktober Kontakt /Information: Zur Linde 1 8952 Irdning T +43/3682/2 44 40-540 F +43/3682/2 44 40-580 golf@pichlarn.at www.pichlarn.at

3

Golf & Landclub Ennstal (WeiSSenbach-Lassing-Liezen)

Die „Naturerlebnis“18 Loch Golfanlage des drittältesten Golfclubs (gegr. 1977) der Steiermark wurde 2006 komplett neu gestaltet und qualitativ entscheidend verbessert. Sie ist die einzige Golfanlage Europas, die sich in einem Europanaturschutzgebiet „Natura 2000“ befindet. Charakteristische Auenlandschaft mit altem Baumbestand, artenreiche Biotope und die ebensten Fairways der Alpen beeindrucken. Platzdaten: 18 Loch/Par 70, Seehöhe: 635 m Saison: April – Anfang November Kontakt /Information: Am Golfplatz 1 Postfach 193 8940 Liezen T +43/3612/2 48 21 F +43/3612/2 48 21- 4 glcennstal@golf.at www.glcennstal.at

4

Golf in der Steiermark

Kontakt /Information: Gillersdorf 50 8282 Loipersdorf T +43/3382/85 33-0 F +43/3382/85 33-33 office@thermengolf.at www.thermengolf.at

5

Kontakt /Information: Oedt 14 8403 Lebring T +43/3182/35 55 F +43/3182/36 88 gcmurstaetten@golf.at www.gcmurstaetten.at

Golfclub Bad Gleichenberg

So lieblich die Landschaft um Bad Gleichenberg wirkt, so anspruchsvoll präsentiert sich der Platz: Schräglagen gehören hier zum sportlichen Alltag und was die Hindernisse angeht, können es die 9 Bahnen durchaus mit so manchen 18-Löcher Parcours aufnehmen: mit Wasser, tückischem Unterholz, ausladenden Bunkern und schwer zu lesenden Grüns … Platzdaten: 9 Loch/Par 72, Seehöhe: 410 m Saison: März – November Kontakt /Information: Hoffeldweg 3 8344 Bad Gleichenberg T +43/3159/37 17 F +43/3159/30 65 gcgleichenberg@golf.at www.golf-badgleichenberg.at

6

Golf & Country club Dachstein Tauern, Schladming / haus

Wie auch immer dem Sportlichen die Gunst des Spielballes schlägt – „der Blick zum Dachstein, das Abenteuer für die Augen, entschädigt und besänftigt“ – so Bernhard Langer, Designer des Dachstein Tauern Golf- & Country Club, des Pebble Beach der Alpen. Einzigartig für einen Alpen-Golfplatz sind das Florida-Flair und die lange Saison, von den ersten Frühlingstagen bis spät in den Herbst. Der Platz zählt außerdem zu den „Leading Golf Courses Austria“.

Genuss vom Feinsten: die steirischen Weißen, Roten und der exklusive Schilcher.

8

2

Golfclub Schloss Frauenthal

Der Golfclub neben dem gleichnamigen Renaissance-Schloss bietet alles, was eine erlesene Golfadresse ausmacht. Der abwechslungsreiche Platz in faszinierender Landschaft teilt sich in zwei Abschnitte: Die ersten elf sind flach und mit zahlreichen Wasserhindernissen im Schlosspark angelegt. Die „Back Seven“ verlaufen, zum Teil erst 2006 umgebaut, hügelig und selektiv.

Platzdaten: 18 Loch/Par 71, Seehöhe: 750 m Saison: je nach Witterung April – Ende Oktober

Platzdaten: 18 Loch/Par 72 Seehöhe: 372 m Saison: April – Mitte November

Kontakt /Information: Oberhaus 59 8967 Haus / Ennstal T +43/3686/26 30 F +43/3686/26 30-15 gccschladming@golf.at www.schladming-golf.at

Kontakt /Information: Ulrichsberg 7 8530 Deutschlandsberg T +43/3462/57 17 F +43/3462/57 17-5 office@gcfrauenthal.at www.gcfrauenthal.at


So schmeckt die Steiermark…

6

9

6

Golfclub Gut Freiberg

12

Der landschaftlich ästhetische Golfplatz liegt unmittelbar unter Schloss Freiberg bei Gleisdorf – eingebettet in die idyllische oststeirische Tallandschaft. Dank Fairway-Bewässerung präsentiert sich die Anlage auch bei sommerlichen Höchsttemperaturen immer in ihrer üppig grünen Pracht. Kein Zivilisationslärm stört hier das Spiel in der mit Büschen, Bäumen und Biotopen naturbelassenen Umgebung … Platzdaten: 18 Loch/Par 72, Seehöhe: 400 m Saison: April – November

Vor ein paar Jahren noch als Geheimtipp gehandelt, hat sich die Golfanlage Maria Lankowitz zu einer der schönsten des Landes entwickelt. Ein Tag in Maria Lankowitz steht ganz im Zeichen von purem Golfgenuss und reinem Naturerlebnis. Am Rande eines Landschaftsschutzgebietes gelegen, bilden hohe Wälder, sanfte Hügel, beschauliche Wasserläufe, Seen und Teiche die einmalige Kulisse für 18 Spielbahnen von außergewöhnlicher Qualität. Platzdaten 18 Loch/Par 72, Seehöhe: 525 m Saison: März – November

Kontakt /Information: Freiberg 32 8200 Gleisdorf T +43/3112/62 70-0 F +43/3112/62 70-13 office@gc-gut-freiberg.at www.gc-gut-freiberg.at

Kontakt /Information: Puchbacherstraße 109 8591 Maria Lankowitz T +43/3144/69 70 F +43/3144/69 70-14 gcerzherzogjohann@golf.at www.golf-marialankowitz.at

10 Golf- & Country Club Gai-Reiting NEW Der gepflegte Golfplatz mit seiner reizvollen Appartementanlage liegt auf einem sonnigen Hochplateau am Fuße der Eisenerzer Alpen. Die traumhafte Bergkulisse und die herrliche Stille versprechen ein unvergessliches Spiel auf dem mit besonderer Raffinesse geplanten Kurs mit vielen Wasserhindernissen und spektakulärem Inselgrün. Platzdaten: 18 Loch Championkurs/Par 71 6 Loch Compact Course Seehöhe: 700 m Saison: Ende März – November

Golfclub 13 Murtal Im Herzen der Steiermark – nur 2 Minuten von der Abfahrt Knittelfeld/West – liegt die top gepflegte Anlage des GC Murtal. Zahlreiche natürliche Wasserhindernisse und kristallklare Grundwasserteiche sorgen für Abwechslung und sportliche Herausforderung! Perfekt zum Üben: die große Driving-Range, mit Chipping- bzw. Pitching-Area und Putting-Green.

Die Mitgliedsbetriebe von „Kulinarium Steiermark“ haben sich der Qualität und dem Genuss verpflichtet.

in aller Munde. Wer kennt sie nicht, die Namen und Produkte, die einem auf der Zunge zergehen, wie Gölles, Zotter, der Vulcano-Schinken, das Xeis-Wild, der Almo, der Ausseer Saibling, das Weizer Lamm…?! Die Zubereitung erfolgt nach traditionellen Rezepten oder innovativ-

Platzdaten: 18 Loch/Par 72 Seehöhe: 700 m Saison: März – November

Kontakt /Information: Golfplatzweg 1 8793 Schardorf / Gai T +43/3847/50 08 oder: +43/676/41 75 825 office@golf-reiting.at www.golf-reiting.at www.golfundwohnen.at

Golfclub 11 St. Lorenzen

Golfclub Erzherzog Johann – Golfanlage Maria Lankowitz

Kein Wunder, dass die Liebe zur Steiermark durch den Magen geht. Was hier auf den Tisch kommt, schmeckt und verspricht köstliche Vielfalt. Apfel, Wein und Kürbis überzeugten als Genussbotschafter und kulinarische Vorreiter der ersten Stunde. Seit geraumer Zeit sind nun auch die feinen Schinken und Käse, edlen Essige, handgeschöpften Schokoladen, und das Feinste aus Feld, Alm, Wald und Fluss, „made in Styria“,

Kontakt /Information: Frauenbachstraße 51 8724 Spielberg T +43/3512/7 52 13 F +43/3512/7 52 13-20 gcmurtal@golf.at www.gcmurtal.at

3

14

Golfclub Ausseerland

An der hügelreichen westlichen Seite des Mürztales, zwischen St. Lorenzen und Kapfenberg, liegt die reizvolle Anlage des Golfclubs St. Lorenzen. Die meist hügeligen Spielbahnen – gesäumt von altem Baumbestand, durchzogen von natürlichen Wasserläufen – versprechen dank ihrer interessanten Gestaltung ein höchst abwechslungsreiches Spiel.

Mit seiner landschaftlich einmaligen Umgebung ist der Golfplatz Ausseerland eine der schönst gelegenen steirischen Anlagen. Die anspruchsvollen Spielbahnen wechseln von geraden Fairways zu Doglegs, teils hügelig, teils eben; bestens gepflegt; immer „gesegnet“ mit einem unvergleichlichen Panorama. Kurz: Ein Platz zum Verlieben schön.

Platzdaten: 9 Loch/Par 70 Seehöhe: 570 m Saison: April – November

Platzdaten: 9 Loch/Par 70 Seehöhe: 720 m Saison: Mai – November

Kontakt /Information: Gassing 22 8642 St. Lorenzen im Mürztal T +43/3864/39 61 F +43/3864/39 61-2 gclorenzen@golf.at www.gclorenzen.at

Kontakt /Information: Sommersbergseestraße 392 8990 Bad Aussee T +43/3622/5 41 85 F +43/3622/5 55 93 mail@golfclub-ausseerland.at www.golfclub-ausseerland.at

Die typische Brettljause begleitet jede flüssige Kostprobe als „gute Unterlage“.

kreativen Ideen. Im Süden regiert die leichte Küche, im Norden die kräftigere Hausmannskost. Beide immer begleitet von den feinen Tropfen der im wahrsten Sinne „ausgezeichneten“ steirischen Winzer. Ein Rundum-Genuss, präsentiert mit herzlicher Gastfreundschaft; am 19. Loch ebenso wie in Almhütten, Buschenschanken, Landgasthöfen und haubengekrönten Gourmetrestaurants. Die besten steirischen Genusstipps unter: www.steiermark.com/kulinarium 5


Natürlich. erfrischend. steirisch!

19

15

Golfclub Liebenau

Der Golfclub Liebenau hat gleich zwei Adressen. Ob kurze, mittlere oder lange Eisen, ob Pitch, Chip oder Putt, Grün- oder Fairwaybunker; auf der großzügigen Übungsanlage nur 10 Minuten von Graz entfernt, lässt sich das Golfspiel zunächst in all seinen Facetten optimal trainieren. Gespielt wird dann am reizvollen Südkurs in Murstätten. Platzdaten: Südkurs Murstätten: 9 Loch/Par 72 Seehöhe: 360 m, Saison: März – November Golfrange Liebenau ganzjährig geöffnet Kontakt /Information: Golfstraße 10 8041 Graz T +43/316/40 55 20 F +43/316/40 55 20-4 info@golfclub-liebenau.at www.golfclub-liebenau.at

15

17 Golfclub Almenland Passail -Fladnitz Eingebettet in die wunderschöne Almenlandschaft, erstreckt sich die Golfanlage zwischen Passail und Fladnitz. Architekt Michael Pinner schuf hier dank seines sorgsamen Umgangs mit der Natur ein besonderes Highlight. Das herrliche Panorama und ein perfektes Design mit einigen „anspruchsvollen Zuckerln“ begeistern Anfänger wie Profis. Platzdaten: 18 Loch/Par 71 Seehöhe: 670 m Saison: März – November Kontakt /Information: Tober 1 8163 Passail T +43/3179/2 77 99 F +43/3179/2 77 99-20 almenland@golf.at www.almenlandgolf.at

18

GolfClub Graz – Puntigam

Die „Faszination Golf“ erobert Österreich. Auf der CITY GOLF Anlage Graz – Puntigam, der ersten öffentlichen Golfanlage, lautet das Motto: „Pay & Play“: Golf spielen ohne Mitgliedschaft – bereits ab 9 Euro. Alle Greens sind eher klein und viele kleine Wellen machen den Weg zum Birdie oder Par auch für gute Spieler schwierig.

Die steirische Landschaft belebt die Sinne und beweist Jungbrunnenqualität. Zwischen Bad Aussee und Bad Radkersburg vertrauen die heimischen Wohlfühl-, Schönheits- und Gesundheitsexperten auf die Kraft der Natur. Neun Thermenwelten, 15 Kurorte mit Gesundheits-, Wellness- und Beautyhotels können nicht irren. Was hier zur Anwendung kommt, belebt Körper,

Die „steirischen Streicheleinheiten“ wachsen direkt vor der Haustür.

Geist und Seele nachhaltig. Im Norden wecken gute Luft, Salz, Sole und Alpenkräuter die Lebensgeister. Im Süden setzt man frei nach dem Motto „Steirische Wellness“ auf die Schönheits- und Wohlfühlgeheimnisse, die vor der Haustür wachsen. Und was so gut schmeckt,

Platzdaten: 9 Loch/Par 58 Seehöhe: 365 m Saison: März – November

Das „steirische Kräftemessen“ muss nicht unbedingt am Golfplatz stattfinden …

16

Golfclub Schloss Feistritz – GreenCard

Kontakt /Information: Puntigamerstraße 121 8055 Graz T +43/316/24 21 00 F +43/316/24 19 50 office@city-golf.at www.city-golf.at

19

Golfclub Bad Waltersdorf

Golf für Jedermann! Der Golfclub Schloss Feistritz bietet allen Golfinteressierten und Anfängern eine moderne Einstiegsvariante in die Welt des Golfsports. Aber auch erfahrene Golfer fühlen sich im GC Schloss Feistritz gut aufgehoben – haben sie doch die Möglichkeit mit geringem finanziellen Aufwand und einer maximalen Flexibilität, diese Sportart auszuüben.

Golf in Bad Waltersdorf – die faszinierendste Art sich durchs Leben zu schlagen! Getreu dem Motto „Golf macht Spaß“ hat der englische Golfplatzdesigner Michael Pinner hier einen einzigartigen Golfplatz projektiert. Die Runde mit herrlichen Ausblicken in die typische Hügellandschaft der Oststeiermark, gesäumt von kräftigen Nuss- und Apfelbäumen, belohnt mit neuer Energie.

Platzdaten: 9 Loch/Par 66 Seehöhe: 570 m Saison: April – November

Platzdaten: 18 Loch/Par 72 Seehöhe: 291m Saison: März – Ende November

Kontakt /Information: Golfanlage: Am Feistritzberg, 8665 Feistritz Verwaltung: Adriach 53, 8130 Frohnleiten T +43/3126/30 00 43 F +43/3126/30 00 29 greencard@golf.at www.golfgreencard.at

Kontakt /Information: Bad Waltersdorf 348 8271 Bad Waltersdorf T +43/3333/2 40 00 F +43/3333/2 40 00 -24 badwaltersdorf@golf.at www.golf-badwaltersdorf.at

6

Golf in der Steiermark

Großzügige Bade- und Wellnesswelten laden zum Gesunden, Genießen und Relaxen ein.

tut auch gut. Apfel, Kürbis, Traubenkerne und Holunder verschönern und vitalisieren in Form von Peelings, Packungen, Bädern, Massagen und Kosmetik. Die heiß sprudelnden Quellen der steirischen Thermenoasen tun das Ihre fürs Rundum-Wohlgefühl und da Therme nicht gleich Therme ist, setzt man auch hier individuelle Schwerpunkte, für innere Balance, Gesundheit, Schönheit und Fitness. Das Ergebnis zeigt Wirkung – spätestens auf der nächsten Runde. Die besten steirischen Wohlfühlrezepte unter: www.steiermark.com/wellness


Gute Unterhaltung inspiriert!

17

20

Golfclub Graz – Andritz St. Gotthard

22

23

Golfclub Mariahof

Das perfekte Übungsterrain für Anfänger wie Golfer aller Spielstärken. Die einzelnen Löcher sind exakte Nachbauten berühmter Par 3 Golflöcher aus aller Welt. Das Layout bzw. die Planung stammen vom englischen Golfplatz-Designer Michael Pinner. Neben dem 9-Loch Platz überzeugen die größte Driving Range der Steiermark, die Golfakademie Andritz und das Restaurant mit Blick auf die Anlage.

Wer diesen anspruchsvollen und fairen 68 Hektar großen Platz bespielt, wird von seiner landschaftlichen Schönheit begeistert sein. In jeder Himmelsrichtung genießt man eine überwältigende Naturkulisse. Besonders faszinierend ist die ausgedehnte Wasserlandschaft, mit sechs Teichen. Perfekt zum Trainieren: die großzügige Driving Range, Putting Green und Pitch & Chipp-Areal.

Platzdaten: 9 Loch/Par 27, Seehöhe: 365 m Saison: Mitte Jänner – Anfang Dezember

Platzdaten: 18 Loch/Par 72 Seehöhe: 850 m Saison: April – November

Kontakt /Information: Andritzer Reichsstraße 157 8046 Graz T +43/316/69 58 00 F +43/316/69 58 00-9 gzandritz@golf.at www.golf-andritz.at

Golfclub 21 Thalersee Nur 5 km Luftlinie westlich vom Grazer Uhrturm liegt die Golfanlage inmitten eines traumhaft schönen Landschaftsschutzgebietes, direkt neben dem Thalersee. Der Kurs „Steinfeld“ bietet Neueinsteigern und Gelegenheitsgolfern ideale Rahmenbedingungen. Der Kurs „Windhof“, verspricht mit seinen saftigen Fairways und dem alten Baumbestand ein Golferlebnis von einmaliger, steirischer Art. Platzdaten: Kurs Steinfeld: 9 Loch/Par 66 Kurs Windhof: Championship 18 Loch/Par 71 Seehöhe: 445 m, Saison: April – November Kontakt /Information: Golfweg 1 8051 Graz T +43/316/57 28 67 F +43/316/57 28 67- 4 office@golfclub-thalersee.at www.golfclub-thalersee.at

22

Kontakt /Information: Forst 300 8812 Mariahof/Neumarkt T +43/3584/3 32 22 F +43/3584/2 05 45 info@golf-mariahof.at www.golf-mariahof.at

24

GC Traminergolf Klöch

Eingebettet in die Natur des südoststeirischen Thermenlandes mit herrlichem Blick auf die Klöcher Weinberge liegt die 2009 eröffnete Golfanlage. Für spielerischen Genuss sorgen auf 65ha großzügige, teils flache, teils hügelig-anspruchsvolle Fairways, schön angelegte Greens und romantische Teiche. Nach dem Spiel versprechen die umliegenden Buschenschanken wein-kulinarische Entspannung. Platzdaten: 18 Loch/Par 72, 6 Loch Kurzplatz Seehöhe: 290 m Saison: März – November

Graz als heimliche Architekturhauptstadt beeindruckt mit zu Glas und Stahl gewordener Avantgarde – siehe die Blaue Blase des Kunsthauses.

Zeitzeugen wie die Acconci-Murinsel und die Blaue Blase des Kunsthauses; erlebenswert, die Eventvielfalt – von klassisch bis modern, von der styriarte bis zum steirischen Herbst. Dass Kunst und Kultur eindeutig inspirierend wirken, beweisen auch der außergewöhnliche Veranstaltungsreichtum und die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten im ganzen Land. Als Top5-plus der stei-

Kontakt /Information: 8493 Klöch 192 T +43/3475/3 00 33 F +43/3475/3 00 33 info@traminergolf.at www.traminergolf.at

Stift Admont beeindruckt mit der Klosterbibliothek und einer abwechslungsreichen Museumsvielfalt.

Golfclub Murau – Kreischberg

Zwischen dem Schigebiet Kreischberg und der Bezirksstadt Murau, mitten in der Holzwelt Murau, liegt die attraktive Golfanlage des GC Murau – Kreischberg. Wälder, Gehölzstreifen und Teichanlagen bilden die reizvolle Kulisse zwischen den Nockbergen und der Mur. Wellige Grüns, seitliche und frontale Wasserflächen, spektakuläre Halb- und Inselgrüns sorgen für sportliche Herausforderung. Golf Revue Award 2007: „Bester Neuer Golfplatz Österreichs“ Platzdaten: 18 Loch/Par 72, Seehöhe: 850 m Saison: April – Oktober Kontakt /Information: Am Golfplatz 1 8861 St. Georgen ob Murau T +43/3537/2 22 21 F +43/3537/2 22 21- 4 golf@kreischberg.at www.golf-murau-kreischberg.at

Alte und neue Wahrzeichen, imposante Kulturdenkmäler, eine beinahe einzigartige Museumsdichte und Veranstaltungen, die nach allen Regeln der Kunst unterhalten ... Für Abwechslung abseits der Greens ist gesorgt. Graz die steirische Landes- und Kulturhauptstadt vereint schon aus Tradition Gegensätze und Wahrzeichen aller Epochen. Sehenswert, die avantgardistischen

Essen hält nicht nur Leib und Seele zusammen. In der Steiermark erweisen sich die kulinarischen Genüsse als wahres „hole in one“.

rischen Ausflugsziele beeindrucken neben dem Weltkulturerbe Graz der Dachstein mit dem Sky Walk, Stift Admont mit der weltgrößten Klosterbibliothek, der Erzberg, Österreichs bekanntestes Freilichtmuseum Stübing, die Tierwelt Herberstein und das Bundesgestüt Piber, die Heimat der Lipizzaner … Ein „Hole in One“ für Kunst- und Kulturgenießer! Mehr Kultur unter: www.steiermark.com/kultur 7


Alle Golfpl채tze in der Steiermark Mehr Informationen zu den steirischen Golfpl채tzen finden Sie unter

www.steiermark.com/golf


alle Plätze... 1

Steiermärkischer Golfclub Murhof

2

Golf & Country Club Schloss Pichlarn

3

Golf- & Landclub Ennstal (Weissenbach-Lassing-Liezen)

4

Thermengolf Fürstenfeld – Loipersdorf

5

Golfclub Bad Gleichenberg

6

Golf & Country Club Dachstein Tauern Schladming / Haus

7

Golfclub Gut Murstätten

8

Golfclub Schloss Frauenthal

9

Golfclub Gut Freiberg

10 Golf- & Country Club Gai-Reiting New 11 Golfclub St. Lorenzen 12 Golfclub Erzherzog Johann Golfanlage Maria Lankowitz 13 Golfclub Murtal 14 Golfclub Ausseerland 15 Golfclub Liebenau 16 Golfclub Schloss Feistritz Greencard 17 Golfclub Almenland Passail-Fladnitz 18 Golfclub Graz – Puntigam 19 Golfclub Bad Waltersdorf 20 Golfclub Graz – Andritz St. Gotthard 21 Golfclub Thalersee 22 Golfclub Murau - Kreischberg 23 Golfclub Mariahof 24 Traminergolfclub Klöch

Golf in der Steiermark

9


Kufferath

Unter www.steiermark.com/golf finden Sie alle Informationen rund um Golf in der Steiermark – die schönsten Ziele, die besten Tipps, interessante Pauschalen und attraktive Packages. Für Einsteiger und Profis; für Genießer, Kulturinteressierte oder Gourmets …

Steiermark Golf Card Das Grüne Herz Österreichs setzt alles auf eine Karte und lädt zur spielerischen Rundreise.

Die Steiermark Golf Card ist wahlweise auf 22 steirischen Anlagen gültig und eröffnet neben attraktiven Greenfee-Varianten (3 oder 5 Greenfees) die landschaftliche und spielerische steirische Vielfalt. Die Steiermark Golf Card gilt ab dem Kauf bis zum Ende der Folgesaison – auch an Wochenenden und Feiertagen – ohne Zuschlag. Mittels Eingabe der User ID und des PIN Codes lassen sich jederzeit Informationen zum aktuellen Status der Card wie z.B. der Anzahl der verbleibenden Greenfees abrufen. Dank Personalisierung kann die Golf Card bei Verlust auch umgehend ersetzt werden. Die Trumpfkarte im Schönen Spiel ist in den Packages der Golf-Partnerhotels inkludiert und auf allen Steirischen Partner-Golfanlagen oder unter www.steiermark.com/golf erhältlich.

DAS GRÜNE HERZ ÖSTERREICHS

Steiermark Tourismus St.-Peter-Hauptstraße 243, 8042 Graz, Austria T +43/316/40 03-0, F +43/316/40 03 -10, info@steiermark.com www.steiermark.com

Impressum: Herausgeber: Steiermark Tourismus, St.-Peter-Hauptstraße 243, 8042 Graz, Austria, T +43/316/40 03-0, info@steiermark.com Projektleitung: Mag. Margot Bachbauer / Grafische Gestaltung: Kufferath GmbH, Graz – Wien / Fotos: Cover-Foto: © Steiermark Tourismus/Schiffer-Symbol Weitere Fotos: © Steiermark Tourismus/Schiffer-Symbol, Reinhard Lamm, Hans Wiesenhofer, ikarus.cc, Wolf, bigshot.at, Kren und © Rogner Bad Blumau und Golfclubs (Thermengolf Loipersdorf, Murhof Gruppe / GEPA Pictures, GLC Ennstal/Hagspiel, GCC Dachstein Tauern, GC Bad Waltersdorf/GEPA Pictures, GC Liebenau, GC MurauKreischberg) / Text: P+ Purkarthofer Public Relations, Graz / Druck: Universitäts Druckerei Klampfer, St. Ruprecht/Raab / Stand: Mai 2010


golf_pdf_2011_7_21_9_28