Issuu on Google+

© arbeitsgemeinschaft kartographie

7

Goldeck

hen

6 5 3

2

Hupfenberg

1

WC

Einöde

Ku rp a rk WC

Baden

WC

4

Schön kirche n

Kalvarienberg

Sooß (251)

WC

17 18

Badner- 23 24 berg

19

Die ob. Krautäcker

Kläranlage

Bhf.

Die Straßenäcker

.232

WC

28 26

27

29

30

31

39 40

33

Kugelberg

34

38 35 36 WC

Schloss Leesdorf

Fieberkreuz

schwanzl

239 .

Hör mb ach

l

Bummelzug Gumpoldskirchen: Sa., So., ab 11 Uhr jede Stunde vom Bahnhof Gumpoldskirchen

1000m

Flugplatz Vöslau

Roßkopfwiesen

SchildbachA2 weg

45 WC 46 47

48

49 50 51 WC

52

53

54 55 WC

258

57

59

58

WC

56

Gumpoldskirchen

1. W r. W as se rle itu WC

60

61

62

11 ng 63

(260)

Mödling sw 64

WC

Pfaffstätten

Friedhof

Bhf.

(218)

eg

Thallern

222

Sc h Tribuswinkel (218) Kläranlage we ch at Weingut

Neuriss

Bhf.

Steinfeld

17

367

Naturschutzgebiet Eichkogel

67 68 66

69

Südstadt 76

WC

Pfennigacker

212

(246)

Eichkogel

77

70 71

72

WC

73

74

75 WC

Hst.

Bhf.

Wr. Neustäd te

r Kanal

Traiskirchen (205)

17

Wr. Neudorf

Mitter feld MÖDLING

(205)

11 17

Bhf.

MitterfeldSdlg.

WC

WC

Schloss

Haidhof Lorenzteich

WC

65

Hst.

.

Kana städter Wr. Neu

Bummelzug Pfaffstätten: Sa., So., ab 11 Uhr jede Stunde vom Bahnhof Pfaffstätten

44

Bären-

Kläranlage Bummelzug durch Baden (von Sooss bis Pfaffstätten): Sa. ab 13 Uhr, So. ab 10 Uhr vom Bahnhof Baden, ca. alle 75 Min.

43

b.

r g H a r t b e 266

Bundessportzentrum

Krot ten

Teichwiesen

Plaitz Breiten

H

WC

Rechter Streifen Parkplatz

Trabrennbahn

Berg

41

42

37

Bhf.

Golfplatz Wandern · Genießen · Erleben

St. Gabriel

WC

WC

32

Blumensdlg.

2013

„Die längste Schank der Welt“

Rehgr.

Sulzwiese

Bhf.

WC

Harter

Maibründl

WC

227

(256)

500m

25

Bhf.

Bad Vöslau

0

20 22 21 WC

Kerscheln

Genussmeile Maria Enzers am Gebirge

378

Rotes Kreuz

Die Steinbrunn

212

Gold-Knöpfel

16

Dreidärrischen Höhle

nd

rle

12

er

WC

e Wass 1. Wr.

ital

Harzberg

10

Bhf.

se

rg

8

11

Rudolfshof

Einödhöhle

Klau

e

466

9

13

Klesheimwarte Rudolf-Proksch -Htt. Kl. Kiental 541

Be

Linker Streifen Parkplatz

12

Pfaffstättner Kogel

223

Schwarzer Turm

Breite Föhre

is

Jubiläumswarte

15 eg w 210 s ng i tu

Vierjochkogel

Wilhelmswarte S i e b e n b r u n n e n g r.

tb.

Theresienwarte

14

Wetterkreuz

550

Krauste Linde

a

WC

Waldandacht

675

R. Burg Mödling

K

Richtberg

Anninger

Gr. Schweinkogel

Kiental

Anninger Schutzhaus

Guntramsdorf (193)

Hst.

Industriezentrum NÖ-Süd

NeuGuntramsdorf

WR. NEUDORF

A2

7. – 8. und 14. – 15. September 2013 am 1. Wiener Wasserleitungswanderweg zwischen Mödling & Bad Vöslau www.genussmeile-wienerwald.at (185)

Biederman


gen und erlesenen Köstlichkeiten … 470 ZEICHEN

Programmschwerpunkte 2013 Samstag 7. September 2013 12:00 Uhr: Unter dem Motto „IN VINO VERITAS“ erfolgt die feierliche Eröffnung der Genussmeile dieses Jahr in Bad Vöslau vor dem Thermalbad. Es erwartet Sie ein musikalisch humorvoller Beginn der diesjährigen Genussmeile. 14:30 – 22:00 Uhr: RADIO WIEN Genuss-Tag entlang der Genussmeile 14:30 Uhr: Traditionelles Gebirgsaufschießen in Gumpoldskirchen Nach alter Tradition wird durch das Aufschießen des Weingebirges die Weinlese eröffnet. Nach einem kurzen Festkonzert geht der Festzug zur Genussmeile (Standplatz 59), wo mit Böllerschüssen und Gratiswein der offizielle Lesebeginn gefeiert wird. Treffpunkt: Kirchengasse, vor der Kirche Gumpoldskirchen. 17:00 Uhr: Manfred Blach (Live-Musik) zwischen Stand Nr. 21 u. 22.

Samstags ab 14 Uhr, sonntags ab 11 Uhr! Jeweils bis zum Einbruch der Dunkelheit.

1.  Hawlik´s Schlemmereck

21.  Weingut Ceidl

41.  Pension Ursula – Kulinarikstand GROSSEN CHARAKTEREN

2.  Gartenheuriger Plos Bernhard

22.  Grossauer „el Gaucho“ Steakhouse GmbH & Co KG

Alles, was Rang und Namen hatte, 42.  Weinbau Familie Fuchs trachtete im 19. Jahrhundert

3.  Weinbau Schachl

23.  IG Pfaffstättener Frauen

4.  Weinbau Grabner „Zur schwarzen Säule“

24.  Verein Traubenhandwerk

danach, möglichst viel Zeit im Wienerwald zu verbringen. Mit der 43.  Schnitzer Wein & Heuriger Hocharisto kratie kamen 2352 Gumpoldskirchen, Neustiftgasse 37 auch die schönen Künste und Künstler auf 44.  Altes Presshaus Reisenhofer

5.  Weinbau Buchart Birgit

25.  Weingut GAMA

45.  Weingut Spaetrot-Gebeshuber

6.  Weingut Fischer

26.  Weinbau Seitz

46.  Weinbau Straitz & Straitz

7.  Heuriger Bernd und Doris Sunk

27.  Gfraind Aigner/Husar

47.  Weinbau/Sektkellerei Uchatzi

8.  Herzog‘s Brunngassenheuriger

28.  Stadlmann-Weiss

48.  Taufratzhofer Theresia

9.  Weingut Plos

29.  Weinbau Schwarz

49.  Hasenöhrl wein & cult

10.  Weingut Sovik

30.  Domaene Lilienfeld - Wein Papst

50.  Johanneshof Reinisch

11.  Weinbau Krenn

31.  FVV Pfaffstätten

51.  Weinbau Bauer

12.  Gemeinde Kottingbrunn

32.  Lackner´s Kochwelt

52.  Weingut Wolfgang Freudorfer

2540 Bad Vöslau, Hauptstrasse 1 2500 Sooß, Weinbergstrasse 7 2540 Bad Vöslau, Am Felde 1 2500 Sooß, Hauptstraße 43

2540 Bad Vöslau, Wr. Neustädterstrasse 36 2500 Sooß, Hauptstraße 33

Samstag 14. September 2013

Genussmeile 2013 Haben Sie schon einmal „die längste Schank der Welt“ gesehen? An den beiden Wochenenden 7. und 8. sowie 14. und 15. September 2013 haben Sie die Gelegenheit dazu! 80 Weinbaubetriebe aus der Thermenregion Wienerwald bieten dabei alles, was aus Weintrauben gemacht werden kann, zur Verkostung an. Wandern - verkosten - genießen Most, Sturm und Wein sowie für die Region typische „Schmankerln“ werden bei Ihnen, wenn Sie von Stand zu Stand wandern, ein wahres Genussfeuerwerk auslösen. Zusätzlich sorgen Gastronomiebetriebe der Niederösterreichischen Wirtshauskultur und einzelne regionale Produzenten, wie zum Beispiel der Verein „Gutes zum Genießen“ oder „So schmeckt Niederösterreich“, für eine vorzügliche kulinarische Versorgung. Reizvolle Wege beschreiten Genuss, in Verbindung mit den hervorragenden Traubenprodukten, eingebettet in die einzigartige Landschaft der Thermenregion Wienerwald machen den besonderen Reiz dieser Veranstaltung aus. Begleitet vom Höhenzug des Wienerwaldes führt der kulinarische Spaziergang direkt durch die Weingärten der Region. Sie dürfen sich jedenfalls auf kurzweilige und genussvolle Stunden entlang der „längsten Schank der Welt“ freuen. Öffnungszeiten Genussmeile 2013: Samstags von 14:00 –22:00 Uhr Sonntags von 11:00 –22:00 Uhr

14:00 Uhr: Wildbienen, Wein & Co Besuchen Sie im Rahmen der Genussmeile den Platz mit der höchsten Biodiversität Mitteleuropas und erleben Sie hautnah die wunderschöne Landschaft und Natur im Grünen vor Wien. (im Bereich der Standplätze 70 –71) 17:00 Uhr: Mister SAX (Live-Musik), zwischen Stand Nr. 21 u. 22.

Angebote zur Genussmeile:

Genussmeile Package: Buchen Sie jetzt schon Ihr Genussmeilezimmer ab einem Preis von € 69,– p.P. inkl. Frühstück und € 20,– Gutschein für die Genussmeile Buchbar unter: www.genussmeile-wienerwald.at

Veltliner gekeltert – und das mit langer Tradition, zählt doch das Weingut des Stiftes Klosterneuburg zum ältesten Österreichs. In der Thermenregion rund um Baden verwöhnt dann bereits ein Hauch pannonischen

Die Winzer und Betriebe der Genussmeile 2013 Wienerwald schon bewirtet wurden. Von gediegenen Jausenstationen über üppige Heurigenbuffets und feudale historische Menüs bis hin zur exquisiten Haubenküche ziehen

2540 Bad Vöslau, Spitalgasse 9

2540 Bad Vöslau, Brunngasse 43 2500 Sooß, Hauptstraße 24 2500 Sooß, Hauptstrasse 59 2500 Sooß, Hauptstraße 76 2542 Kottingbrunn, Schloß 4

2500 Baden, Vöslauerstraße 15 2500 Baden, Josefsplatz 2

2511 Pfaffstätten, Einödstrasse 9 2511 Pfaffstätten, Badnerstrasse 69 2511 Pfaffstätten, Stiftsgasse 4 2525 Schönau, Braungasse 17 2511 Pfaffstätten, Badnerstrasse 67 2511 Pfaffstätten, Dr. Jos. Dolpstrasse 13 2511 Pfaffstätten, Franz Josef-Strasse 28 2511 Pfaffstätten, Stiftgasse 7 2511 Pfaffstätten

2511 Pfaffstätten, Kaspargasse 20

2511 Pfaffstätten, Wüstegasse 65

2523 Tattendorf, Teesdorferstraße 19

2352 Gumpoldskirchen, Wienerstraße 20

2352 Gumpoldskirchen, Jubiläumsstrasse 43 2352 Gumpoldskirchen, Kirchengasse 4 2352 Gumpoldskirchen, Heidestrasse 11/2/1 2352 Gumpoldskirchen, Wienerstraße 54 2352 Gumpoldskirchen, Wienerstraße 24

53. 

14.  Gutes aus dem Wienerwald

34.  Weingut Familie Auer

54. 

2384 Breitenfurt, Heiligenkreutzerstrasse 28

2511 Pfaffstätten, Bahngasse 6 2523 Tattendorf, Pottendorferstr. 14

2340 2352

15.  Heuriger Steiner zum 67er

35.  Schalko-Buschenschank Einöde

55. 

16.  Hauervinothek Baden

36.  Zum Goaßbuam

56. 

17.  Weinhof Schmid-Kogler

37.  Weingut Böck

57.  Weingut-Heuriger Hannes Hofer

18.  Weingut Fischer-Kügerl

38.  Weigut Heggenberger

58.  Nostalgieheuriger Luegmayer

19.  Weinbau Eitler

39.  Buffet EigenArt

59.  Weingut Harald Zierer

20.  Weinbau Schwabl

40.  Weingut Schaflerhof

60.  Gasslwasinger

2500 Sooß, Hauptstraße 67

2500 Baden, Brusattiplatz 2

2500 Baden, Jägerhausgasse 11

2500 Baden, Prinz-Solms-Strasse 16 2500 Baden, Ferdinand Pichlergasse 10 2500 Baden, Germergasse 25

2511 Pfaffstätten, Einöde 35

2511 Pfaffstätten, Badenerstrasse.16 2511 Pfaffstätten, Badenerstrasse 4 2523 Tattendorf, Badnerstraße 6 2500 Baden, Wienerstrasse 14 2514 Traiskirchen, Wienerstraße 9-11

71.  Weingut Hannes Dachauer

2352

2352 Gumpoldskirchen, Wienerstrasse 25 2352 Gumpoldskirchen, Neustiftgasse 4 2352 Gumpoldskirchen, Wienerstraße 4

2352 Gumpoldskirchen, Badenerstrasse 36 2372 Gießhübl, Hauptstraße 112

Opulent gedeckte Tafeln, edle Weine und die Früchte des Waldes bitten zu Tisch … Prunkvolle Stifte, Burgen und Schlösser im Wienerwald

geblieben ist. Im Sommer verwandelt sich der Wienerwald zur Bühne für Festspiele, Operetten und Konzerte: Der Operettensommer in Baden, Opern im Klosterneuburger Stiftshof, Theaterfestspiele in Berndorf oder auf Schloss Laxenburg bilden Jahr für Jahr Höhepunkte im niederösterreichischen Kultursommer.

2523 Tattendorf, Raiffeisenplatz 9

REIZVOLLE WEGE BESCHREITEN 2352 Gumpoldskirchen, Pfaffstättnerstrasse 9-11

33.  Weinbau Laffer

2512 Tribuswinkel, Schlossallee 18

2552 Hirtenberg, Berndorfer Strasse 9 Stift Heiligenkreuz: 70.  Schlossheuriger Koza Der Sitz der 2331 Vösendorf, Schlossplatz 2 singenden Mönche im Wienerwald

2352 Gumpoldskirchen, Wienerstrasse 58

Unter dem Motto „reizvolle Wege Gut Dr. Viktor Igáli-Igálffy beschreiten“63 lädt der Wienerwald Mödling, Brühlerstrasse dazu ein, freie Natur und frische Weingut Biegler Waldluft in vollen Zügen zu geGumpoldskirchen, Wiener 16-18 nießen: Sei esStraße bei einem kurzen Spaziergang nach einem opulen Weingut Gustav Krug ten Mahl, einer ausge Gumpoldskirchen, Kirchenplatz 1 dehnten Wanderung durch die weiten Weinbau Keller

61.  Weinbau Hotzy

Persönlichkeiten, Sommerfrische in die Region. 62.  Weingut Schlösser wie Schloss Laxenburg, denenFuchs der Wiener2344 Maria Enzersdorf, Heugasse 20 Stifte wie Klosterneuburg oder wald seinerzeit Heiligenkreuz, zahlreiche Burgen Erholung 63.  LeoRuhe, Aumann und viele historische Plätze 2512 Tribuswinkel, und Inspiration Oberwaltersdorferstrasse 105 zeugen vom Schaffen jener großen gewährte. 64.  Freigut Thallern Verbunden mit der 2352 Gumpoldskirchen, Thallern 1 ausgedehnten Sommerfrische 65.  Weingut Nowak zu jener Zeit wurden 2353 Guntramsdorf, Mühlgasse 2 naturgemäß auch 66.  Weingut Artner glanzvolle Feste 2521 Trumau, Gartengasse 4 gefeiert, Konzerte veranstaltet 67.  Horny x Stock und Bioweingut Schauspiele 2340 Mödling, Pfarrgasse 2^^ dargeboten. Eine 68.  Weinbau Pferschy-Seper Tradition, die bis 2340 Mödling, 6 heuteFriedrich-Schillerstraße erhalten 69.  Weinbau Gehmayer

2523 Tattendorf, Im Weingarten 1

13.  Weinbau Waldhäusl

2504 Sooß, Hauptstrasse 84

BEGEGNEN …

und St. Laurent.

72.  Winzer Franz Gausterer

2353 Guntramsdorf, Schreinergasse 7

Wälder oder auf einem Stück72.  Gausterer69 Weges der alten Via Sacra von 2353 Guntramsdorf, Hauptstraße 69 Wien nach Mariazell entlang. Wer es gemächlicher mag, spielt 73.  eine Weinbau Baumgartner-Schimmelbauer 2353 Guntramsdorf, Kirchenplatz 11 Runde Golf auf einem der herrlich gepflegten Golfplätze oder reitet 73.  Weinbau Hofstädter hoch zu Ross auf Kaiserin Sisis 2353 Guntramsdorf, Hauptstrasse 45 Spuren durch die Wälder. Sportlicher geht es bei einer74.  Weinbau Stundner 2353 Guntramsdorf, Kerngasse 2a Fahrrad- oder Mountainbike-Tour über Stock und Stein zu. Und75.  Weingut Bila-Auer damit man immer wieder her2344 Maria Enzersdorf, Mariazellergasse 15 kommen mag, zeigen sich die üppigen Laubwälder zu jeder76.  Weinbau-Sektkellerei Taufratzhofer

Wienerwald Tourismus GmbH Hauptplatz 11 3002 Purkersdorf +43 (0)2231 621 76 office@wienerwald.info www.wienerwald.info

Anreise zur Genussmeile:

Herausgeber und Verleger: Wienerwald Tourismus GmbH. Bildnachweis: Titelbild: Franz Killmeyer, Fotos: Franz Killmeyer, Rita Newman, Weinstraße Niederösterreich, Bauer, Stift Heiligenkreuz, Lammerhuber, Wein Franz, Leo Himsl, Westermann, Jürgen Skarwan, Öffentliche Verkehrsmittel: Thomas Leisch, NÖW, Rainer Mirau, Christian Husar, Willy Kraus, Schuller, der Alpinschule Peilstein,S9 Archive der Wien Meidling (Philadelphiabrücke)Erich mit derJugendkurs ÖBB Schnellbahn jeweiligen Ausflugsziele und der Destination Wienerwald. jede Stunde zur Genussmeile (Ausstiegsmöglichkeiten: Grafik-Design: markenkraft, AlexanderMödling, Schuh, Martina Fuchs

Thallern, Gumpoldskirchen, Pfaffstätten, Baden und Bad Vöslau). Die frische Luft der grünen Wälder lädt zum Verweilen ein ...

Jahreszeit in ganz verschiedenem Gewand von ihrer besten Seite. Im Frühling lockt der Wald mit seinem ersten zarten Grün hinaus in die Natur, im Sommer bietet er Zuflucht unter 2340 Mödling, Quellenstraße 3 seinem schattigen Blätterdach, im 77.  Langecker´s Reblaushütte Herbst veranstaltet 2340 Mödling, Spechtgasse 45 er sein prächtiges Farbenspiel, bevor Alle Informationen zu den Winzern unter www.genussmeile-wienerwald.at er sich im Winter in Eis und Schnee

Oder mit der Badner Bahn (WLB) ab Wien Oper über Wien Meidling bis Baden im 15 Minuten Takt.

Veran�taltungshöhepunkte

Taxi: City Taxi (Mödling) City Taxi (Bad Vöslau) Funktaxi (Baden) Taxi Hirsch stätten) Jänner &(Pfaff Februar Taxi Lichtenstrasser (Pfaffstätten)

Fasching im Wienerwald

02236 / 29 000 02252 / 7 33 33 02252 / 88 500 02252 / 88 3 88 August & 02252 / 22 800

September

Traditionelle Most-

und Traubenkur Fasching ist im Wienerwald die Zeit bunter Faschingsumzüge und stilvolWeingartenführungen, Weinverkoler Bälle. Den Höhe- und Schlussstungen, Blasmusik, Volkstanz- und punkt der „närrischen Zeit“ setzt die Folkloregruppen – ein abwechslungsCasino Redoute im Congress Casino reiches Programm begleitet durch Impressum: Baden mit prunkvollen Masken und die traditionellen Most- und TrauHerausgeber: Tourismusverband Thermenregion Wienerwald schrägen Kostümen. benkurwochen im Wienerwald. Fotos: Ovidiu Dehelean, Rainer Mirau Karte: arbeitsgemeinschaft kartographie Druck: Donau Forum Druck, Stand: August 2013

März &und April Irrtum, SatzDruckfehler vorbehalten.

November

Osterfeuer und Märkte

Leopoldifest


genussmeilefolder_20_2013_8_23_21_10