Issuu on Google+

Kirchdorf in Tirol

LOIPENBESCHREIBUNG: Herzlich willkommen in der Region Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol - Oberndorf - Kirchdorf - Erpfendorf! Die Panoramakarte soll Ihnen einen kleinen Einblick in das Langlauf- und Winterwandergebiet geben. Professionell präparierte Loipen für klassischen und freien Stil sowie geräumte Winterwanderwege lassen Sie die frische Winterbergluft so richtig genießen.

6

RUMMLER-LOIPE: 8 km (mittel/medium) Einstiegstelle: Langlaufzentrum Koasastadion. Von der Schwentlingloipe bei km 2 rechts abbiegend über „Gasteig” und „Stall” ansteigend bis Wegüberschreitung „Kaiserbuche” zum Rummlerhof. Dort Wende und links retour (leichte Abfahrt) zum Bach und dann Aufstieg zum Moosbichl, leichte Abfahrt bis Rettenbach „Schneidern” und über Rettenbachloipe retour. Für Fortgeschrittene und Geübte.

7

HINTERKAISER-HÖFLINGER-LOIPE: 16 km (schwierig/difficult) Einstiegstelle: Langlaufzentrum Koasastadion. Bis Rummlerhof gleich wie Rummlerloipe, dann geradeaus bis „Maurerbauer” - durch Windwehen in den Wald (längere Abfahrt) hinunter zu den Granderhöfen. Ein Feld überquerend bis Römerhof, weiter bis zum Bauernhaus „Rettensteinhof”, Abfahrt zur Goinger Loipe, dann links abzweigend zur „Granderkrien”, aufsteigend zu den Höfen „Baumgarten”, „Einöd”, hinüber zu den Granderhöfen und zurück über Rummlerhof zum Koasastadion.

Wir wünschen Ihnen einen erlebnisreichen und schönen Aufenthalt in der herrlichen Bergwelt zwischen Kitzbüheler Horn und Kaisergebirge. Welcome to the region Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol - Oberndorf - Kirchdorf - Erpfendorf! The panorama map should give you an idea of the crosscountry skiing tracks and winter walking trails in the area. Professionally prepared cross country tracks for classic and freestyle skiing as well as deared winter walking trails enable you to really enjoy the fresh winter mountain air. We wish you an enjoyable and fun-filled holiday in the majestic mountain landscape which lies between the Kitzbüheler Horn and the Kaiser mountains.

8

RETTENBACH-LOIPE: 7 km (leicht/easy) Einstiegstelle: Langlaufzentrum Koasastadion. Wie Schwentlingloipe, bei „Klausnerstall” rechts abbiegend bis Rettenbach „Schneidern”, über Weitau dann retour. Für Anfänger.

9

SCHWENTLING-LOIPE: 5 km (leicht-mittel/easy-medium) Einstiegstelle: Langlaufzentrum Koasastadion. Führt über Bauernhof „Aigen” (leichte Steigung), Schwentling, kleine Abfahrt, zurück zum „Klausner-Stall” und ins Koasa-Stadion. Für Anfänger.

10

LOIPENBESCHREIBUNG:

REITHAM-LOIPE: 7 km (leicht/easy) Vom Startplatz Sportflugplatz sehr leichte Loipe in flachem Gelände und zurück zum Start. Für Anfänger.

12

SONNEN-LOIPE: 13 km (mittel/medium) Vom Startplatz Sportflugplatz über Wiesen, mit leichtem Aufstieg und leichter Abfahrt, in leichtem bis mittelschwerem Gelände. Auf den letzten 6 km leicht kupiertes Wiesengelände zurück zum Startplatz. Für Fortgeschrittene und Geübte.

1

2

3

4

5

WANDERLOIPE (leicht/easy): 4 km Rundloipe in vollkommen ebenem Gelände . Für Anfänger. Einstieg hinter der Kirche BUCHBERGLOIPE (mittel-schwierig /medium-difficult): 7,5 km Ab Oberndorf (Parkplatz hinter der Kirche) bis Sperten (Anschluss nach St. Johann in Tirol); leichte Loipe in flachem Gelände, dann ansteigend zunächst im Waldgelände bis Buchberg (herrliches Ruhegebiet) dann geht es mit einer mittelschweren Abfahrt zurück nach Oberndorf. FAMILIENLOIPE (mittel/medium): 7,5 km Von Oberndorf (Parkplatz hinter der Kirche) ca. 4 km entlang der Bichlachloipe in flachem Gelände bis Sperten, dann über ansteigendes Waldgelände mit mittelschwerer Abfahrt zurück zum Startplatz. Für Fortgeschrittene und geübte Läufer. BICHLACHLOIPE (mittel-schwierig/medium-difficult): 12,5 km Ab Oberndorf (Parkplatz hinter der Kirche) bis Sperten (Anschluss nach St. Johann in Tirol); leichte Loipe in flachem Gelände, dann ansteigend zunächst im Waldgelände bis Buchberg (herrliches Ruhegebiet) und weiter über kupiertes Gelände des landschaftlich reizvollen Bichlachs (bei Lindern Anschluss nach Reith und Going – hier etwas steilere Passage), zurück über Linderbrand und Bergschmied – abfallendes Gelände nach Oberndorf. Für Fortgeschrittene und gute Läufer. TRAININGSLOIPE (schwierig/difficult): 2 km Am Buchberg über kupiertes Gelände des Bichlachs. Freistil. Für geübte Läufer.

13

14

Vom Ortszentrum zum Sportplatz über Bicheln bis zur Abzweigung Huberhöhe - Gasteig. Weiter in Richtung Hüttschadern zum Furthersteg bei der Großache. Zurück über Furth und Habach bis zur Langlaufschule und danach zur Dorfstraße.

ANSCHLUSSLOIPE KIRCHDORF - GASTEIG (für Geübte): 3 km

16

HÖHENLOIPE GASTEIG: (leicht-mittel/easy-medium): 6 km, schneesichere Loipe für geübte Läufer Vom Startplatz beim Kramerhof eine 3 km leichte Rundloipe mit Anschluss zur Höhenloipe in leichtem bis mittelschwerem Wald- und Wiesengelände.

ANSCHLUSSLOIPE GRIESENAU: 4 km

ANSCHLUSSLOIPE ALTMÜHL: 3 km

17

LOIPE GRIESENAU - EINWALL (leicht/easy): 10 km im Naturschutzgebiet Wilder Kaiser Gebirge Von der Einstiegsstelle in der Griesenau landschaftlich reizvoller Rundkurs in der „Griesnerwiese”. Von dort über den Kaiserbach und weiter durch Wald und in freiem Gelände vorbei beim Einwallbauern zum Wendepunkt Hohenkendl (Anschlussloipe nach Schwendt/ Kössen). Zurück mit leichtem Aufstieg entlang des Kohlentales nach Griesenau.

18 18

TIROLER-LOIPE: 12 km (schwierig/difficult) Vom Startplatz Sportflugplatz entlang der Sonnenloipe und Reitham Loipe – leicht, dann über ansteigendes Wiesengelände (200 m) mit leichter Abfahrt, parallellaufend mit der Sonnenloipe zurück zum Startplatz. Für geübte und gute Läufer.

www.koasalauf.at

Der größte Volkslanglauf Österreichs – der Int. Tiroler Koasalauf – findet alljährlich vor der majestätischen Kulisse des Wilden Kaisers statt. Eine Teilnahme am „Koasalauf” ist für jeden ambitionierten Volkslangläufer längst Pflicht. Distanzen: 50/28 km Skating und Klassisch, 800 m und 4 km Mini-Koasalauf Mehr Informationen erhalten Sie in allen Infobüros.

www.koasalauf.at

www.euroloppet.com

KAISERBACHTALLOIPE (mittel-schwierig/medium-difficult): 10 km Von der Einsteigstelle Griesenau führt die Loipe entlang des Kaiserbaches mit Blick auf die Felsen des Wilden Kaisers ansteigend zur Fischbachalm, weiter mit stärkerem Anstieg bis zur Griesner Alm. (Höhenlage 1. 000 m). Gleichlaufend mit unterschiedlichen Abfahrten zurück nach Griesenau.

Erpfendorf in Tirol

INTERNATIONALER TIROLER AUSTRIA

KIRCHDORFER LOIPE (leicht-mittel/easy-medium): 9 km Vom Ortszentrum in östlicher Richtung am Rande des Leerbergwaldes nach Weng, mit kurzem Aufstieg und Abfahrt vorbei an Bauernhöfen in Richtung Großache nach Erpfendorf, mit Anschlussloipen in Richtung Waidring und Wohlmuting. Parallel wieder zurück nach Kirchdorf.

SONNENLOIPE (leicht/easy): 10 km 15

WEITAU-LOIPE: 4 km (leicht/easy) Einstiegstelle: Langlaufzentrum Koasastadion. Vollkommen ebenes Gelände, Wende in der Weitau. Für Anfänger.

11

Oberndorf in Tirol

LOIPENBESCHREIBUNG:

LOIPENBESCHREIBUNG:

19 19

ERPFENDORFER LOIPEN (leicht-mittel/easy-medium): 16 km a) Von der Einstiegstelle am Kirchplatz leicht ansteigend zum Lärchenhof und Hanneshof (Einkehrmöglichkeit). Von dort führt die Loipe über Hausstatt bis zur Wohlmutinger Brücke und danach zurück Richtung Kirchdorf zur Ausstiegstelle bei der Fa. Steinbacher (ca. 8 km). b) An der Einstiegstelle bei der Firma Steinbacher beginnt die Anschlussloipe von Erpfendorf nach Kirchdorf; leichtes Gelände im Talbereich. Länge hin und retour bis Wenger Achensteg (ca. 3 km).

c) Wieder ausgehend vom Kirchplatz laufen Sie in Richtung Lärchenhof, eine Schleife ziehend auf leicht abfallendem Gelände zurück zum Dorf (ca. 5 km).

Anschlussloipe KIRCHDORF

Anschlussloipe WAIDRING

LOIPENREGELN LOIPES REGULATIIONS 1. Bitte in der RECHTEN Spur laufen! Use right hand lane! 2. Mitführen von Hunden ist nicht gestattet! No dogs allowed! 3. Loipe nur mit Langlaufski benützen! „Loipes” to be used only by cross-country-skiers! 4. Betreten der Loipe ohne Ski nicht gestattet! No entry to „Loipes” without skis! 5. Bitte keine Hütten oder Zäune öffnen oder beschädigen, wir müssen unseren Landwirten jeden Schaden ersetzen! Stay clear of cabines and fences! 6. Müll in die dafür aufgestellten Säcke geben! Put litter in bins provided! 7. Skaten nur in der Skatingspur! „Skating style” not permitted on „Loipes”!

LOIPENEINTEILUNG SIGNS AND SYMBOLS Blaue Loipen: Skitechnisch leichte Strecken im überwiegend flachem Gelände. Blue tracks: Technically easy courses on generally flat land. Rote Loipen: Skitechnisch mittelschwere Strecken in überwiegend kupiertem Gelände. Längsneigung nicht über 15 %. Red tracks: Courses for intermediate skiers in generally sloping countryside. The ascents are not steeper than 1 in 8. Schwarze Loipen: Skitechnisch schwierige Strecken in sehr kupiertem Gelände. Die Neigungsverhältnisse bei Aufstiegen und Abfahrten können über 15 % liegen. Black tracks: Courses for advanced skiers in much steeper countryside. The ascents and descents are sometime more than 1 in 8.

LANGLAUFSCHULEN UND VERLEIH

CROSS COUNTRY-SKISCHOOL SKI HIRE SERVICE ST. JOHANN IN TIROL: LL-Schule: Schischule Eichenhof, Winkl 16 b, Tel. 05352 65930, 0676 6464471 Schischule Wilder Kaiser – Schiakademie, Hornweg 7, Tel. 05352 64888 Verleih: Rent-World Noichl, Koasastadion oder Hornweg 15, Tel. 05352 62515 Christl Haas rent, Hornweg 7, Tel. 05352 62888 sportPRO Diskontverleih, Speckbacherstr. 30a, Tel. 0664 8553676 OBERNDORF IN TIROL: LL-Schule: Skischule Oberndorf, Tel. 0676 4854746 Verleih: Skiverleih Sport 2000, Griesbachweg 3, Tel. 05352 64270 KIRCHDORF IN TIROL: Verleih: Sporthaus Bergmann, Dorfstraße 14, Tel. 05352 61940 Kramerhof, Schwendter Straße 73, Gasteig, Tel. 05352 6901 Sport Mayr, Innsbrucker Str. 22, Tel. 05352 62672 ERPFENDORF IN TIROL: LL-Schule: Schneesportschule Erpfendorf am Lärchenhof, Tel. 05352 8348, 0664/2222005 Verleih: Anmar-Sports am Lärchenhof, Tel. 05352 8327

WINTERWANDERN PUR . . . WEITWANDERWEGE Route A – ca. 25 km: Von St. Johann in Tirol entlang der Fieberbrunner Ache nach Reitham – Mitterndorf – Furth – entlang der Grossache nach Erpfendorf – Wohlmuting – die Grossache flussaufwärts nach Kirchdorf – St. Johann in Tirol Route B – ca. 20 km: Von St. Johann in Tirol über die Achenpromenade nach Bärnstetten Hinterkaiser – Gasthof Rummlerhof – Gasthof Römerhof – Richtung Going – Koasastadl - Reischer Wirt - Bichlach – Oberndorf – Sperten – entlang der Reither Ache nach St. Johann in Tirol

Langlauf- und Winterwander-Genuss zwischen Kitzbüheler Horn und Kaisergebirge!

ST. JOHANN IN TIROL Kirchdorf ca. 3 Stunden | Entlang der Fieberbrunner Ache – Sportflugplatz – Reitham - Mitterndorf – Furth – nach Kirchdorf – und entlang der Großache zurück nach St. Johann in Tirol Reitham ca. 2 Stunden | Vom Zentrum über Oberhofen oder Mitterndorf zur Trabrennbahn – Reitham – zum Sportflugplatz – und entlang der Fieberbrunner Ache zurück ins Zentrum Oberndorf ca. 3 Stunden | Entlang der Kitzbüheler Ache nach Wiesenschwang – Zentrum Oberndorf – Eberhartling – Sperten – und entlang der Reither Ache zurück nach St. Johann in Tirol Granderschupf ca. 1,5 Stunden | Entlang der Fieberbrunner Ache – nach dem Sportflugplatz auf die andere Flussseite wechseln in Richtung Eichenhof – Tannweg – Berggasthof Granderschupf Going ca. 3 Stunden | Entlang der Reither Ache nach Bachern – Granderhöfe – Gasthof Römerhof – nach Going Am Fuße des Niederkaisers ca. 3,5 Stunden | Entlang der Reither Ache – Römerweg – Granderhöfe – Gasthof Rummlerhof – Hinterkaiser – Zentrum OBERNDORF IN TIROL Going/Stanglwirt ca. 3 Stunden | Bergkapelle – Lindern – Reischer Wirt - Goinger Badesee – Stanglwirt – Going (Möglichkeit Rückfahrt mit Bus), oder über Reither Straße bis Gasthof Reinache – Richtung Bichlhof – Oberndorf Haslachweg ca. 1,5 Stunde | Kirche – Wiesenschwang – Haslach (Rotwildgehege) – Steinerbach – Römerweg – Wiesenschwang – Dorf Kitzbühel ca. 3,5 Stunden | Dorf – Wiesenschwang – Römerweg – Kitzbühel – Schwarzsee – Steuerberg – Hotel Schmiedboden – Oberndorf St. Johann in Tirol ca. 2,5 Stunden | Dorf – Eberhartling – Sperten – Weitau – St. Johann in Tirol – Achenpromenade – Oberndorf Reith ca. 3 Stunden | Dorf – Gruttenweg – Reith – Gieringer Weiher – Hotel Schmiedboden – Dorf Dorfrunde ca. 0,5 Stunden | Dorf – nach Bergkapelle links – Holztratt – Dorf KIRCHDORF IN TIROL Erpfendorf ca. 3 Stunden | Von Kirchdorf (entlang der Ache) nach Erpfendorf, weiter zum Lärchenhof und über die alte Dorfstraße zurück nach Erpfendorf und Kirchdorf Kaiserbachtal ca. 3 Stunden | Mit dem Gratis-Wander-Skibus von Kirchdorf nach Griesenau, auf dem Winterwanderweg über den Gasthof Fischbachalm zur Griesner Alm Haberberg ca. 2,5 Stunden | Von Kirchdorf über die Achenbrücke auf dem Leukentalweg bis nach Habach. Von dort links abbiegend ansteigend zur Jausenstation Stockerhof Gasteig ca. 2,5 Stunden | Von Kirchdorf über Gasteiger Straße und über Sonnseitweg nach Gasteig zur Bacheralm St. Johann in Tirol ca. 3 Stunden | Entlang der Großache zum Further Steg über Moosen, Mitterndorf und Oberhofen nach St. Johann in Tirol, entlang der Fieberbrunner Ache und der Grossache zurück nach Kirchdorf ERPFENDORF IN TIROL Hanneshof ca. 1 Stunde | Erpfendorf Kirchplatz über Schleiffergasse – Wald(Rad)weg durch die Unterführung zum Sportcafé Sylvia am Hanneshof. Zurück über den Randbereich der Golfanlage und Hausstatt Waidring ca. 2 Stunden | Erpfendorf Kirchplatz über Schleiffergasse – Wald(Rad)weg – vorbei am Lärchenhof – durch die Unterführung zur Brennerei Seibl und weiter bis Waidring Kirchdorf ca. 2 Stunden | Erpfendorf Kirchplatz die Bundesstraße überqueren (Schutzweg!) zum Achendamm links nach Kirchdorf – ab Holzbrücke „Weng“ können beide Seiten des Flussweges begangen werden – zurück durch die Unterführung über die alte Dorfstraße

Foto: Martin Lugger

St. Johann in Tirol

HERZLICH WILLKOMMEN

www.kitzalps.cc

INFORMATION • 250 km Gesamtloipen / 250 km of cross country skiing trails • 10 km schneesichere Höhenloipen, Gratisbus, keine Loipenbenützungsgebühr / 10 km of high altitude trails with guaranteed snow, free bus service, no charge for use of the trails • 580 km Loipen in den gesamten Kitzbüheler Alpen / 580 km of trails in the region • 100 km bestens geräumte Winterwanderwege / 100 km of cleared winter hiking trails Infrastruktur: Hallenbad Panorama Badewelt, WellnessCenter Kaiserquell, Bergbahnen, Sessellifte, Flying-Fox-Parcours Hornpark, Tennishallen, Reithalle, Rodelbahnen, Kunsteislaufbahn, Eisstockbahnen, Pferdeschlittenfahrten, Gastronomie und Unterhaltung, Fitness-Center, Tandem-Paragleiten, Ballonfahren, Sportflugplatz, Schaukäserei • Quartiere: 8.000 Gästebetten in allen Kategorien, 1 Campingplatz Infrastructure: Indoor pool at the Panorama Badewelt, WellnessCenter Kaiserquell, indoor tennis courts, riding centre, toboggan runs, artifical ice skating rink, curling, cable cars, chair lifts, Flying-Fox-Parcours Hornpark, horse drawn sleigh rides, restaurants and entertainment, fitness centre, tandem paragliding, hot air ballooning, sports airfield, showcase cheese dairy • Accommodation: 8.000 beds covering all categories, 1 campsite. A 6380 St. Johann in Tirol Poststraße 2 Tel. +43 5352 63335 0 Fax +43 5352 65200 info@kitzalps.cc Infobüro A 6372 Oberndorf/Tirol Josef-Hager-Straße 23 Tel. +43 5352 62927 Fax +43 5352 6292763 oberndorf@kitzalps.cc

Infobüro A 6382 Kirchdorf/Tirol Litzlfeldner Straße 2 Tel. +43 5352 6933 Fax +43 5352 693364 kirchdorf@kitzalps.cc Infobüro A 6383 Erpfendorf/Tirol Dorf 30 Tel. +43 5352 8150 Fax +43 5352 815065 erpfendorf@kitzalps.cc

www.kitzalps.cc HUTTER DRUCK, St. Johann in Tirol


Sport-Genuss zwischen Kitzbüheler Horn und Kaisergebirge! W

i

l

d

r

Ellmauer Halt 2344m

Treffauer 2304m Scheffauer 2111m

Hohe Salve 1827m

e

K

a

Ackerl Spitze 2329m

Ellmauer Tor 1995m

i

s

e

r

Zahmer Kaiser

Mauk Spitze 2231m

Hochplatte 1587m

Lärcheggspitze 2122m

Scheiben Kg. 1611m

Stripsenjoch H. 1577m

Wörgl

Inns

Natur

Hinte

rstein er See

in

Kufste

bruc

schutzgebiet 18

Grutten H.

k

Scheffau Gaudeamus H.

Rauher Kopf 1580m

Brixen i. Thale

Ackerl H. Wochenbrunner A.

Wochenbrunn

Ellmau

N

i

Going

Fischbach A.

Unterberghorn 1773m

n t a l K o h l e

Parkplatz

Griesenau

17

e

Reit i. Winkl

Metzger A.

k

Altmühl

a

10 Tirolerhof

Angerer Alm

Apfeldorf Hochfeld

Koasa-Burg

Almhof

H

7

9

B

10

A Nostalgie

Pointen

Oberhofen

12

Baumoos

Ob. Raintal A.

12

13

Almdorf

Niederhofen 12 13

Furtherwirt

Moosen

Furth Habach H

atz gpl rtflu

Eichenhof

14

Panoramaalm

A

14

Saubrandkap.

A

A

Berghof

Erpfendorf/Tirol

Baumooskogel 1506m

Sportplatz

Steinplatte 1869m

LEGENDE/LEGEND:

A

19

A

19

Hanneshof Sylvia Schredfeld H 19 Lärchenhof BIATHLONCENTER

13

12

Möser A.

Bäreck Kammerköhr

19

12

Schwarzlofer A.

Brenn Htt.

A

A

H

Stockerhof

11

Fellhorn 1765m

Weng

Jageregg

Haberberg

Mitterndorf

kl

Win

Stallen A. Neuwirt

H

15

t im

/ Rei

Mauth

Großache

A

en Köss

Wohlmuting

Strübel A.

Trabrennbahn

Spo

Grander Schupf

Hauser

Wellness Center H

A

H

A

Huber Alm

Eiblkap.

Ebmahd A.

Kirchdorf/Tirol

14

Bicheln

Litzlfelden

11

15

Hüttschadern

A

Buchwies

Reiterdörfl 3 3 3

19 Brennerei Seibl

Enthgrieß

Scheffau

H

www.koasalauf.at

K a l k s t e i n

e ie b

F

A

Reitham Schredergasse

13

e

Grieswirt

rb

AUSTRIA

Fieberbr unner A

H runn

INTERNATIONALER TIROLER

Se

NO

RD

WinklSchattseite

11 12 13 12 11

Zel l a.

EN

che

Unt. Raintal A.

Dieses Winterpanorama wurde aus dem Sommerpanorama DIGITAL konvertiert.

6 Bärnstetten

Badewelt Zur Schönen Aussicht

Leerberg 1213m

Einsiedelei

8

10

KOASA STADION

B

Weiberndorf Bassgeiger Alm Hornpark Flying-Fox- Hirschberg Parcours

Gmailkap.

St. Johann in Tirol

4

Müllner Alm

B

9

8 6

H

see

Hornköpfel Htt. 1736 m

7

Straubinger Haus

Prost A.

Vordermittern

he

ßac

Gro

Gasteig

7 H Hinterkaiser

8

H

Hinterberg

Jagdschlößl

6

B

Sperten

Schaukäserei Wilder Käser Mitterjäger

16

Stau

3

/ Felberta

Stangl Alm Harschbichl 1700m

r

B

Kramerhof

6

e

2 Kitzbüheler Ache

Wiesenschwang

e

4 2

B

Bacher A.

H

RettenbachStüberl

Ach

Kitzbüheler Horn 2000m

7

5

3

1

uern

s

4 2

Neuwirt H

7

her

Kitzbühel

H

B Rummlerhof

Reit

Schmiedboden

e

e arzs

w Sch

16

i

B

Kössen

Kohlenberg 1803m

r

7

Oberndorf/Tirol

Gieringer Weiher

Römerhof

Reinache

Bichlhof

Schnappen 1546m

17

H

e

B

Reith b. Kitzbühel

17

Einwall

d

Kirchberg i. Tirol

Schwendt / Kössen

Hohenkendl

18

Gscheuerkopf 1279m

Schleier Wasserfall

Griesner A. 1024m

l hta bac ser Kai

Westendorf

Kampenwand 1668m

Geigelstein 1808m

Feldberg 1813m

WinklSonnseite

Adlerspoint

Sa

Kirchberg 1678m

lzb

Waidring

urg

H

Bahnhof/Railway station Information (Infobüro) Information Jausenstation, Gasthof z.B. an der Loipe Snack bars + restaurants f.e. near the cross country trails Hallenbad/indoor pool Langlauf-Biathlon-Center Cross country-biathlon-center Langlaufloipen Cross country trails leicht/easy mittel/medium schwer/ schwer/difficult Beleuchtete Loipe/ Lighted trail Koasalauf-Loipe www.koasalauf.at Wanderwege geräumt/ Cleared hiking trails Weitwanderwege Long distance hiking trails Reithalle Indoor horse riding Rodelbahn/toboggan run Skischule/ski school Schlepplift/drag lift Sesselbahn/chair lift Seilbahn/cable car Eisstockbahn/ice stock rink Skibushaltestelle/bus stop


fereg_wanderll_plan__2013_7_29_11_55