Page 1

Bike / Fahrrad Verleih. Geprüfte Bikeshops V

V

V

V

V

Patscheider Sport Untere Dorfstraße 27 6534 Serfaus Tel.: +43/5476/6202 Fax: +43/5476/6202-77 info@patscheider.com Intersport Pregenzer Seilbahnstraße 42 6533 Fiss Tel.: +43/5476/20086 Fax: +43/5476/20186 office@skiluggi.com Bacher Sportcenter GmbH Dorfbahnstraße 73 6534 Serfaus Tel.: +43/5476/53076 Fax: +43/5476/53076-10 info@sportcenterserfaus.com Sport Schmid Seilbahnstraße 36 6533 Fiss Tel.: +43/5476/20122 Fax: +43/5476/20122-20 info@sport-schmid.at Intersport Kirschner Dorfbahnstraße 76 6534 Serfaus Tel.: +43/5476/6612 Fax: +43/5476/6918 info@sportkirschner.at

Bike Verleih. V

Infobüro Ladis Dorfstraße 8 6532 Ladis Tel.: +43/5476/6239-13 Fax: +43/5476/6813 info@serfaus-fiss-ladis.at

Legende. V

Bike Verleih Ladestation Restaurant, Jausenstation WC Infobüro Wanderbus Badesee

ALLE

BIKE-TOUREN AUF EINEN BLICK.

Hochplateaurunde . Kurztour Madatschen . Komperdellrunde . Möseralm . Schöngampalm . Herrenweg . Wasserweg . Leithe Wirt

MEHR ÜBER UNVERGLEICHLICHE GENIESSER-FERIEN UNTER WWW.SERFAUS-FISS-LADIS.AT


1

Hochplateaurunde.

Allgemeine Informationen. FLYER Akku Die Bikes sind mit leichten, besonders leistungsstarken Akkus ausgestattet. Bei Bedarf können diese bei einer Vielzahl von Akku-Wechsel­stationen entlang der Bike-Routen kostenlos gegen volle Akkus ge­­ tauscht werden. Der Wechsel der Akkus ist einfach. Routenbeschreibung Als Ausgangspunkt der beschriebenen, über GPS erfassten Routen gelten die Infobüros in Serfaus, Fiss und Ladis. Bitte beachten Sie, dass Ihr Aus­gangs­ punkt davon abweichen kann, wenn Sie von Ihrer Unterkunft oder der Verleihstation aufbrechen. Wussten Sie, dass... ...ein FLYER auf 100 km so viel Energie verbraucht wie eine dreiminütige heiße Dusche? ... der Antrieb des FLYERS praktisch geräuschlos ist? ... eine Ladung des Akkus nur ca. 5 Cent kostet? ... Sie auf einem FLYER dank spezieller Reifen keine Angst vor einem „Platten“ haben müssen? ... FLYER ab 16 Jahren ohne Führerschein gefahren werden dürfen (14 - 16-Jährige brauchen einen Mofa-Führerschein)? ... keine Helmpflicht besteht? Zur eigenen Sicher­­heit empfehlen wir jedoch das Tragen eines Helmes!

Hochplateaurunde Die Genussrunde zum Einradeln. Derart mühelos und entspannt das Hochplateau und seine Orte zu erkunden, das macht garantiert Lust auf mehr Ausflüge mit dem FLYER. Was Sie erwartet? Der traumhafte Panoramablick in die Landschaft, der Charme der Orte und zwischendurch eine kleine Rast in einem der vielen Restaurants – kulinarisches Verwöhnprogramm inklusive. Genusszeit: ca. 1 Stunde

Weitere Infos unter www.biketec.ch.

Besonderer Tipp: Fiss: wöchentliche Kinder- und Familienführungen durch das MuseumFiss – Infos siehe Wochenprogramm Serfaus: Dorfbesichtigung, jeden Mittwoch

2

Kurztour Madatschen.

3

Komperdellrunde.

Kurztour Madatschen Die kürzeste Tour am Plateau lockt mit umso mehr Genuss. Am Ziel in Madatschen erwarten Sie nicht nur ein herrlicher Blick in die Bergwelt, sondern auch köstliche Spezialitäten! Besonders empfehlenswert: Serfauser Berglamm, Rind- und Wild­ spezialitäten vom Holzkohlegrill. Sie fahren in Serfaus Richtung Seilbahn, links über die Brücke nach St. Zeno und noch etwa 1 km weiter bis zum Ziel Madatschen (asphaltierte Straße).

Komperdellrunde Durch angenehm kühle Bergwälder geht es hinauf auf die urige Rodelhütte Serfaus. Auch wenn die Steigung dank FLYER problemlos zu bewältigen ist, ist die Rast auf der schönen Lichtung ein Muss: Hier ein bisschen verweilen und die Berglandschaft genießen, ist traumhaft! Vorbei geht's auch an der Erlebniswelt Serfaus – dem Zentrum für Familien auf dem Komperdell mit vielen Spiel- und Freizeitaktivitäten.

Genusszeit: ca. 30 Minuten

Genusszeit: ca. 1,5 Stunden

Besonderer Tipp: Original Tiroler Wirtshausmusik, jeden Mittwoch „Tiroler Schmankerlabend“ – Essen soviel Sie wollen, jeden MO, FR, SO ab 18.00 Uhr (mit Vorreservierung).

Besonderer Tipp: In der Sennerei können Sie jeweils dienstags an Führungen teilnehmen und dabei zusehen, wie aus den 2.300 Litern Milch, die hier täglich verarbeitet werden, Käse wird.

4

Möseralm.

Möseralm – Wildpark Frommes Alp Ein faszinierendes Naturerlebnis, gepaart mit uriger Gemütlichkeit, kulinarischen Genüssen und – auf Wunsch – jede Menge Spaß und Action hält diese traumhafte Tour für Sie bereit. Auf 1.820 m Höhe lockt ganz in der Nähe der Möseralm der SommerFunpark Fiss mit seinen Attraktionen Fisser Flieger, Fisser Flitzer oder Skyswing. Weiter fahren Sie über Steinegg (Schönjochbahn Mittelstation) Richtung Gample. Über den Tierlehrpfad erreichen Sie die Frommes Alp, wo Sie sich nach der Tour mit herrlichen Köstlichkeiten stärken können. Genusszeit: ca. 2 Stunden Besonderer Tipp: Möseralm: Das Paradies für Naschkatzen mit großem Kuchenbuffet, Eisspezialitäten und täglich frischen Palatschinken (ab 13.30 Uhr). Frommes Alp: Wildpark mit großem Hirschgehege und elf verschiedenen Greifvogel-Arten. Kulinarisch verwöhnt werden Sie mit herzhaften Wild­ gerichten und Käsespezialitäten von den umliegenden Almen.

5

Schöngampalm.

Schöngampalm Der Inbegriff von urigem Charme erwartet Sie auf der Schöngampalm, dem Ziel dieser Tour. Etwas abseits vom Trubel, ist die 1.878 m hoch gelegene Alm beliebtes Ziel all jener, die es schätzen, die Schönheit der Bergwelt in Ruhe und in einer Alphütte zu genießen, die an das Almleben von anno dazumal erinnert. Genusszeit: ca. 2 Stunden Besonderer Tipp: Genießen Sie auf der urigen Schöngampalm echte Tiroler Spezialitäten, frisch zubereitet und serviert. Streichelzoo für Kinder mit Hasen, Ziegen und anderen Tieren.

6

Herrenweg.

Herrenweg Die Tour führt nach Neuegg und zur Schönen Aussicht, die ihrem Namen wahrhaft alle Ehre macht: Von unserem neuen Aussichtsturm haben Sie einen traumhaften Blick hinunter auf das gesamte Tal, den Inn, die Dörfer und Weiler Richtung Landeck. Genusszeit: ca. 1,5 Stunden Besonderer Tipp: Das süße Verwöhnprogramm in Neuegg, mit ofenfrischem Apfel- und Topfenstrudel.

7

Wasserweg.

Wasserweg Wasser in den unterschiedlichsten Formen „be­gleitet“ Sie auf dieser Tour. So haben Sie in Obladis Gelegenheit eine Trinkkur mit dem „Tiroler Sauerbrunn“, dem örtlichen Heil­wasser mit natürlicher Kohlensäure zu machen. Nach einem Besuch der Burg Laudeck in Ladis, die schon von weitem sichtbar auf einem markanten Hügel thront, tut ein Bad im kühlen Nass richtig gut. Ideal dafür ist der Naturbadesee Überwasser mit seinen angenehmen Wasser­tem­pe­­raturen. Genusszeit: ca. 1,5 Stunden Besonderer Tipp: Obladis: Hausgemachte Brotsorten, Torten und eine große Auswahl an köstlichem Bauernhofeis. Rauthof/Ladis: Immer donnerstags gibt es im Gasthof mit den schön getäfelten Stuben und dem grandiosen Panoramablick die beliebte „Schlachtschüssel“.

8

Leithe Wirt.

Leithe Wirt Durch blühende Wiesen geht es bequem hinauf zu unserem neuen Restaurant dem „Leithe Wirt“, wo Sie mit regionalen Schmankerln und internationalen Köstlichkeiten verwöhnt werden. Unsere Well­nessbänke und Relaxliegen bieten viele Mög­ lichkeiten zum Entspannen entlang des Weges. Genießen Sie ebenfalls die traumhafte Aussicht auf Serfaus. Genusszeit: ca. 45 Minuten (der Weg ist größtenteils asphaltiert) Besonderer Tipp: Die große Sonnenterrasse lädt zum Verweilen ein, während sich die Kinder im großen ErlebnisKinderspielplatz vergnügen können.

faltplan_420x283mm_e_2011_7_28_12_57  

Patscheider Sport Untere Dorfstraße 27 6534 Serfaus Tel.: +43/5476/6202 Fax: +43/5476/6202-77 info@patscheider.com Intersport Pregenzer Seil...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you