Issuu on Google+

Die Elsbeere

(Sorbus torminalis)

Rund um die Elsbeere Ein Geheimtipp Im östlichen Mostviertel, an der Grenze zum Wienerwald, gedeihen Elsbeeren besonders gut. Die Wildfrüchte wachsen hier auf hohen Bäumen, die mitten auf sonnigen Wiesen stehen. Köstlichkeiten von und mit Elsbeeren gibt es vielerorts zu verkosten. Zu ausgesucht schönen Plätzen führen Elsbeer-Wanderwege.

Elsbeere Wienerwald Die Slow Food-Region.

Auf hohen Bäumen, die frei in den Wiesen stehen und oft über hundert Jahre alt werden, wachsen die Elsbeeren –

St. Pölten

Wien

rötlich-braune Früchte mit marzipanähnlichem Aroma. Die Elsbeere – auch Adlitzbeere, Arlsbeere oder Ruhrbirne – ist Österreichs erstes Slow Food Presidio Produkt. Die gerbstoffreichen Früchte reifen im September/ Oktober zu säuerlich-süßen 8 bis 15 mm großen, braunen Beeren heran. Im Elsbeerreich werden die Beeren von Landwirten und Gastronomen zu verschiedenen Köstlichkeiten verarbeitet. Die Sonne liebenden Elsbeerbäume wachsen hier freistehend auf Wiesen und fallen durch ihre Höhe und die mächtige Krone auf. Bis zu 20 Meter hoch und bis zu 300 Jahre alt kann ein Elsbeerbaum werden. Früchte trägt der imposante Baum erst nach etwa 15 Jahren. Das Holz ist von bester Qualität und daher besonders wertvoll. Wegen seiner samtigen Oberfläche nennt man es auch „Seidenholz“. Der Verein ElsbeerReich mit Sitz in Michelbach setzt sich für die Erhaltung, Pflege und Vermarktung der Elsbeere ein.

www.elsbeere-wienerwald.info

Mostviertel

Region Elsbeere Wienerwald

Wienerwald

Mostviertel Tourismus Adalbert Stifter-Straße 4 3250 Wieselburg Österreich / Austria T +43(0)7416/521 91 office@most4tel.com www.mostviertel.info

Herausgeber und Verleger: Mostviertel Tourismus GmbH; Fotos: www.weinfranz.at; Design: Drach-Hübler & Socher, www.dhso.at; Druck: Eigner Druck, Neulengbach; Stand: Oktober 2011

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

www.elsbeere-wienerwald.info


Das ElsbeerReich

Elsbeer-Betriebe Unterkunft und Kulinarik 1

2

Neulengbach Böheimkirchen Maria Anzbach

3

Kirchstetten 1

7

Eichgraben Pyhra

2 8

1

Kasten 2

3

Michelbacher Elsbeerweg 10,6 km, Rundtour, Gehzeit ca. 4 ¼ Stunden Elsbeerweg zur Gföhlberghütte 4 km, Gehzeit ca. 1 Stunde Von beiden Seiten (Klammhöhe bzw. Stollberg) geht man rund 1 Stunde bis auf den Gföhlberg bzw. zur bewirtschafteten Gföhlberghütte.

6 9 Laaben

5

4

Elsbeerweg zur Gföhlberghütte

7

5

Rohrbach Hainfeld

Unsere Elsbeerbäume 10

Besuchen Sie einige der schönsten Elsbeerbäume. Die angegebenen Koordinatenpunkte führen Sie sicher zu den Bäumen. 1 15°54,259' | 48°09,264'

4 15°47,511' | 48°07,110'

2 15°56,711' | 48°08,065'

5 15°46,056' | 48°07,026'

3 15°47,368' | 48°07,672'

6 15°54,573' | 48°06,270'

Gasthof Schmölz Hauptstraße 23, 3051 St. Christophen, T 02772/524 31, www.karlschmölz.at | Elsbeer-Genießerzimmer, Elsbeerbrand Steinberger Hotels Vitalhotel „Das Wienerwald“, Huttenstr. 6, 3032 Eichgraben, Event- u. Seminarhotel „Das Steinberger“, Hauptstr. 52, 3033 Altlengbach, T 02774/22 89, www.steinberger-hotels.at | Elsbeer-Exkursionen (für Gruppen) Gasthof Pension Geppl Fahrafeld 10, 3071 Böheimkirchen, T 02744/56 01, www.geppl.net | Elsbeerstube, Elsbeerspeisen, Elsbeerbrand, Produkte aus eigener Erzeugung Landgasthaus Schwarzwallner Untergoin 6, 3074 Michelbach, T 02744/82 41, www.schwarzwallner.at | Elsbeerkulinarik – Elsbeerabende mit Elsbeermenüs Gasthof zum Kreuzwirt Helmut und Sabine Rapold, Stollberg 22, 3053 Laaben, T 02744/82 95 | idealer Ausgangs- und Einkehrpunkt für die Elsbeerwege Landgasthof zur Linde Hauptplatz 28, 3053 Laaben, T 02774/83 78, www.landgasthof-zur-linde.at | Elsbeermenüs, Elsbeerkreationen Landgasthof „Zum Schüller“ Wienerstraße 75, 3170 Hainfeld, T 02764/23 87, www.zumschueller.eu | Elsbeerkulinarik, Elsbeer-Themenabende Produktion und Handwerk

8

Elsbeer-Wanderwege Neue Wanderwege führen zu Plätzen, wo besonders viele und schöne Elsbeerbäume stehen. Weitere interessante Baumarten und Sträucher säumen die Wege. Überall öffnen sich schöne Ausblicke weit übers Land.

10

Stössing

5

6 Michelbach

9

2

Innermanzing

4 4

Altlengbach

Neustift-

3 Michelbacher Elsbeerweg

Wilhelmsburg

(Auswahl)

Asperhofen

Wo das Mostviertel in den Wienerwald übergeht, liegt das ElsbeerReich. An keinem anderen Standort in Europa gedeihen so viele fruchttragende Solitär-Elsbeerbäume wie hier. In den Gemeinden des ElsbeerReichs nimmt die Elsbeere in allen Aktivitäten einen zentralen Stellenwert ein, besonders in der Herstellung von regionalen Produkten.

6

Veronika und Norbert Mayer „Auf der Prinz“ Ab Hof Mayerhöfen 1, 3074 Michelbach, T 0664/350 89 53, www.elsbeere.at | Verkauf u. Handel von Elsbeerprodukten, u.a. aus eigener Erzeugung (Edelbrand, Likör, getrocknete Beeren, Blütensirup, Schokolade, Pralinen, Müsli-Riegel), Elsbeerexkursionen (Obmann des Vereins der Genuss-Region und des Slow Food-Förderkreises des ElsbeerReichs, www.elsbeerreich.at) Johann und Gertraud Vonwald Ab Hof Kropfsdorf 14, 3074 Michelbach, T 02744/82 16, www.vonwald.net (Startpunkt Michelbacher Elsbeerweg) | Milchviehbetrieb mit Kühen und Streuobstverwertung zu Edelbränden; Elsbeerbrand Holzkünstler und Tischlermeister Andreas Priesching Am Südhang 16, 3074 Michelbach, T 0664/650 99 96, www.holzkuenstler.at | Gebrauchsgegenstände, Schmuck, Accessoires und Möbelstücke aus Elsbeerholz NÖ Wirtshauskultur Übernachtungsmöglichkeit Weitere Betriebe unter www.elsbeere-wienerwald.info


elsbeere-regionsfold_2011_10_17_18_43