Page 1

Die Legende in weiĂ&#x;er Pracht. Winter 2016 | 2017.

www.kitzbuehel.com


Winter in Kitzbühel

Winterzauber in Kitzbühel. Mausefalle, Hausbergkante, Zielschuss. Brodelnde Spannung im Zielbereich der legendären „Streif“. Bilder, die um die Welt gehen. Und doch hat Kitzbühel auch im Winter so viel mehr zu bieten als die Hahnenkammrennen. Die Wintersonne lässt bunte Funken über die Schneedecke tanzen. Die Tannen tragen dicke weiße Hauben, der Schnee knirscht unter den Füßen, die Luft ist kalt und klar. Von November bis Mai ist die Tiroler Lifestyle-Metropole ganz in Winters Hand. Von der Schneesicherheit in diesen Monaten profitiert das Kitzbüheler Skigebiet mit seinen 209 hervorragend präparierten Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsgraden, darunter auch die spektakulärste Skiabfahrt der Welt – die „Streif“. Der Mix aus Sport, Kultur und Natur macht Kitzbühel einzig­ artig. An 365 Tagen im Jahr. Doch nicht alle kommen zum Skifahren. Auch abseits der Skipisten tut sich ein märchenhaftes Winter­paradies auf. Zum Beispiel auf bestens präparierten Langlauf-Loipen, beim Winter- und Schneeschuhwandern, bei Pferdeschlittenfahrten oder beim Flanieren durch die historische Stadt. Mit dampfendem Atem, roten Backen und leuchtenden Augen. Sport ist viel, aber nicht alles in Kitzbühel. Hier reiht sich eine Veranstaltung an die andere. Eine schöner als die andere. Der Kitzbüheler Advent zum Beispiel mit dem traditionellen Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Der Duft nach Glühwein, gebratenen Maroni, das Klingen der Glocken vom Kirchturm, aufwärmen am Hirtenfeuer. Oder das Neujahrsfeuerwerk: bombastisch, mitreißend, berührend. Kitzbühel idyllisch-romantisch. Oder mondän und inter­ national wie beim Snow Polo World Cup oder bei den Hahnenkammrennen mit zahlreichen Persönlichkeiten sowie internationalen Gästen aus Sport, Kunst und Film. Kitzbühel hat viele faszinierende Facetten.


Kitzbühel schreibt Skigeschichte – seit 1893. Kitzbüheler Skigeschichte

Kitzbühel atmet Geschichte. Hier werden Legenden geboren. Kein anderer Skiort in den Alpen kann auf eine derart lange und erfolgreiche Skitradition zurückblicken. Untrennbar verbunden mit dieser Geschichte ist der Kitzbüheler Franz Reisch. Nach den ersten Skiversuchen im Dezember 1892 gelingt ihm am 15. März 1893 mit der Fahrt vom Kitzbüheler Horn die erste hochalpine Skiabfahrt Österreichs. Reisch ist somit einer der wichtigsten Skipioniere im Alpenraum. Der Bau der Hahnenkammbahn als erste Sportseilbahn Österreichs, die Erfolge von Toni Sailer und dem Wunderteam sowie der Aufstieg des Kitzbüheler Skilehrwesens, unter dem Skipädagogen Karl Koller, sind weitere große Meilensteine. Gesetzt von Menschen, die bis heute nichts an Strahlkraft verloren haben.

Toni Sailer und das Kitzbüheler Skiwunderteam

Toni Sailer wird 1956 durch seine Skierfolge und sein Charisma zum ersten globalen Medienstar im Wintersport. Er und das Kitzbüheler Skiwunderteam dominieren die Skiwelt zehn Jahre lang.

Kitzbüheler Ski Club

Bereits im Jahre 1902 gegründet, ist der Kitzbüheler Ski Club sicher einer der größten und berühmtesten Ski­ clubs der Welt. Mehr als 7.700 Mitglieder aus 20 Nationen und die Erfolge seiner Sportler sind weltweit einzigartig. Zu seinen wichtigsten Aufgaben zählen die Organisation der Hahnenkamm-Rennen und die Förderung der Jugend in allen Skisportarten.

Hahnenkamm-Rennen

Die besten Ski-Athleten der Welt kommen nach Kitzbühel und zele­ brieren das Highlight des WeltcupKalenders. Die Streif gilt als die spektakulärste Skiabfahrt der Welt. Fans, Reporter und Persönlichkeiten aus der ganzen Welt besuchen die Rennen und tummeln sich anschließend in der historischen Innenstadt.


Das beste Skigebiet der Welt.

Kitzbühel

4-

fa c

h!

Weltbestes Skigebiet 2013 2014 2015 2016

2014 & 2015

2014 & 2015

Most Improved Resort

❆❆

❆❆❆

❆❆❆❆❆

94-2014 19 Where to Ski ❆❆

Austria

❆❆❆

Bestes Skigebiet

And the winner is ... Es „schneit“ Plaketten, Siegel, Urkunden. Seit Jahren werden Kitzbühel und die Bergbahn Kitzbühel überhäuft mit internationalen Auszeichnungen und Awards. Vom „Goldenen Pistengütesiegel“ über „Österreichs bestes Skigebiet“ bis „Weltbestes Skigebiet“ reichen die Titel. Sie machen die Einen stolz, die Anderen vor allem glücklich. Glücklich, weil in Kitzbühel Skimärchen wahr werden.

2015

ZERTIFIKAT für EXZELLENZ Gewinner 2015


Skifahren. Die pure Lust am Winter. Skifahren

Skifahren in Kitzbühel. Im perfekten Schwung über die Pisten, im Powder über die Freeride-Hänge, dass es nur so staubt. Skispaß, noch schöner als im Traum – an 180 Tagen im Jahr. Und immer vor vielen anderen: In den letzten Jahren ist Kitzbühel stets als erstes Nicht-Gletscher-Skigebiet Österreichs in die Winter­saison gestartet. Heute lassen neben der weltberühmten „Streif“ insgesamt 60 Ski­ abfahrten das Skifahrerherz höher schlagen. 54 Seilbahnen und Lifte pendeln hoch über dem Ort bis auf 2.000 m Seehöhe. 209 Abfahrtskilometer und 36 km Skirouten bieten jeden Grund zum Jubeln. Das Kitzbüheler Horn – der „Familienberg“. Sanfte Hänge, breite Pisten, Glücksgefühle bei Groß und Klein. Eine neue Beschneiungsanlage wird ab der kommenden Saison 2016/17 hier ergänzend für Schneesicherheit sorgen. Aufgepasst: Die Übungslifte Rasmusleiten, Mocking, Ministreif (Kitzbühel), Hausleiten (Jochberg), Pass Thurn, Reith und Aschau sind KOSTENLOS benützbar.

Skisaisonstart und Advent

Ab 24. Oktober 2016 auf der Resterhöhe und am 5. November 2016 am Hahnenkamm in Kitzbühel. Am 24. November startet der zauberhafte Kitzbüheler Advent.

Der Osterhase in Kitzbühel

Zu Ostern beste Bedingungen auf den Pisten, die Stadt im Frühlingskleid. NEU: Eine Woche lang ein buntes Programm voller Überraschungen. Details ab November auf www.kitzbuehel.com

Hüttenromantik

56 Hütten und Bergrestaurants locken mit Romantik am Berg. Das kulinarische Angebot reicht von lokalen Schmankerln bis hin zur Gourmetküche.

Miles & More

Die Bergbahn AG Kitzbühel und weitere Betriebe sind Partner von Miles & More. Das heißt: Sie können beim Skifahren in Kitzbühel Prämienmeilen sammeln und einlösen.


Ihr Kinderlein kommet ... Kinder SkiSchulen

... und habt euren Spaß im Schnee. Wer einmal Rennfahrer werden will, fängt am besten in Kitzbühel an. Erst noch auf wackeligen Beinen, doch bald schon im „Schuss“ über den Übungshang. Geprüfte Schneesportlehrer zeigen vor, wie es geht, lassen den Schneepflug in kürzester Zeit zum Carvingschwung werden. Was für ein Spaß! In Kitzbühel bieten gleich drei Skischulen spezielle Betreuung und Ausbildung für Kinder an. Alle verfügen über ein eigenes „Kinderland“, in dem das Üben der ersten Bögen richtig Spaß macht und über ausgebildete Skilehrer, die einfühlsam auf die kleinen Nachwuchs-Skistars eingehen.

Skischule Kitzbühel Rote Teufel

Spiel und Spaß im Rote Teufel Kinderland. Unterricht für Kinder ab 3 Jahren, Rennschule für Jugendliche, Freeride- und Jugendgruppen.

Element 3

Kinderleicht skifahren lernen im element3 Kinder-Wunderland beim Ganslernlift, maximal 6 Kinder pro Gruppe; Renn- & Freeridegruppen.

Skischule Reith

Unterricht für Kinder und Jugendliche von 10.00 bis 15.30 Uhr, Schnupperkurse für Kinder bis 3 Jahre, Ganztagesbetreuung für die Klein­ sten ab 2 im HUBSI Bambini Club.

NEU: das „Bärenland“

am Bärenbadkogel II in Jochberg, ein Geschicklichkeits-Parcours auf 500 m Länge mit mannshohen Bärenfiguren zum Bestaunen.


Gut geschult. Skischulen

Ob Privat- oder Gruppenunterricht, Ski, Snowboard, Langlauf und Freeride – bestens ausgebildete Schneesportlehrer zeigen Anfängern und Fortgeschrittenen, wie es läuft auf den Bretteln. Wenn es dann richtig gut klappt, geht es mit den Guides ab zu den schönsten Tiefschneehängen oder auf unvergessliche Skitouren in die grandiose Kitzbüheler Bergwelt. Skischule Kitzbühel Rote Teufel |Ernst Hinterseer jun. www.rote-teufel.at Skischule element 3 | Manfred Hofer www.element3.at Skischule Reith | Josef Dagn www.skischule-reith.at Skischule Jochberg | Alois Schipflinger www.skischule-jochberg.at Skischule Aurach | Andreas Noichl www.skischule-aurach.at Alpin-Experts Jochberg | Beppo Hechenberger www.alpin-experts.com Mountain Experience Kitzbühel | Ludwig Götzendorfer www.me.co.at Snowsports Kitzbühel | Michael Blum www.snowsports-kitzbuehel.at Tiroler Skischule Kitzbüheler Horn | Konrad Herbert +43 (0)650 5667231 Tiroler Alpin Skischule | Andreas Ritter +43 (0)664 3528080 Skischule Christian Meier www.meier.info Skischule SkiArt | Peter Sulzenbacher www.petersulzenbacher.com Ski-Alpin Kitzbühel | Helmut Mitterer www.ski-alpin-kitzbuehel.at Tiroler Alpinskischule spirit4motion | Peter Huber www.spirit4motion.at Tiroler Alpin-und Langlaufskischule | Markus Dagn +43 (0)699 18133181 Tiroler Skischule Jochberg Wagstätt | Gerhard Krahbichler www.tiroler-skischule-jochberg-wagstaett.at Powderflo | Florian Manzenreiter www.powderflo.com Die Skiführer Kitzbühel | Volker Holzner www.dieskifuehrer.at Die Kitzbüheler Bergführer www.kitzbuehelerbergfuehrer.at Motion Ski&Events | Andreas Voglstätter www.motion.co.at Ihre Ausrüstung für ein perfektes Skivergnügen erhalten Sie bei den Kitzbüheler Skiverleihen.


Snowboarden und Freeskiing

Feel free auf Ski und Snowboard. Staubender Powder, eine steile Rinne, Mumm in der Hose, los geht’s ... das ist die Freiheit, von der andere nur träumen. Snowboarder und Freeskier finden in Kitzbühel ein wahres Paradies: massive Berge, geniale Geländeformen, das gut erreichbare Backcountry und ein Snowpark von internationalem Niveau. Jibber und Kicker checken den grandiosen Snowpark auf der „Hanglalm“ mit seinen Jibs, Rails und Boxen. Ein Geheimtipp bei Freeskiern und Boardern: das Kitzbüheler Horn.

KitzSki Snowpark Hanglalm

12 Kicker, 3 Rails, 12 Boxen, 5 Jibs, 2 Tubes und 1 Special warten perfekt geshaped auf die Kreativität jedes einzelnen Besuchers im KitzSki Snowpark Hanglalm.

Kitzbüheler Horn

Das Kitzbüheler Horn lässt von Cliffs über Rinnen, versteckte Treeruns und endlose Powderfelder, bis hin zu unzähligen Kickerspots, keine Wünsche offen.

Sick Trick Tour

Das Highlight Event im Snowpark Hanglalm bei dem Freeskier und Snowboarder sicke Tricks zum Besten geben.


hel

Kitzbühel Skigebiet

ü Kitzb

4-f ach

!

iet igeb s Sk 6 beste 015 201 lt e W 2 2014 3 1 0 2

55 Schwarzkogel 2030 m Snowpark Hanglalm

54 60 90

57

l ta er en ab rix h -B d In er ar rd ais w C rCa ta r K no S e ild l S y All W iro b elt . T sed iw - u u Sk ard be ly ng rC on rs du ta in AllS can lde b er ür n ho tio rd tV rf ec Ca es a W tzb onn ow Ki-enü t c Sn b es l W iro Ki-nd T a

11

27b

Fotopoint

16a 28a 28a

47

27c 16b

31 27 Ochsa

lmbahn

58

E2

THE SPORTS MOUNTAIN

hn

TOUR AREA W ag

st ät tb a

53

59

Fußw

eg

A3

A7

Snowpark Horn

21a

M

aie

rlb

ah

n

51

H1

NATURSCHNEE-PARADIES NATURAL SNOW PARADISE

56

re

st

nn

Re

if-

re St

e ck

25b 21b

43

34

A8

STREIFZUG

Brixen im Thale – Westendorf

STREIFZUG St. Johann in Tirol

Facts. : : 54 Seilbahnen und Lifte : : 209 Abfahrtskilometer : : 68 markierte und präparierte Skiabfahrten im gesicherten Skiraum : : Längste Abfahrt mit 8,3 km – KitzSki Extended : : Ski-Erlebnis STREIF : : 1068 Schneeerzeuger : : 119 km technisch beschneite Pisten www.bergbahn-kitzbuehel.at

Mit der Umsetzung einer Qualitätsoffensive hat die Bergbahn Kitzbühel seit dem Jahr 2000 mehr als 250 Millionen Euro in Ihren Komfort investiert.

Neu im Winter 2016/17. : : Erhöhung der Beschnei-Schlagkraft durch Ausbau und Optimierung der Schneeanlage im Kernskigebiet : : Beschneiung am Kitzbüheler Horn bis zur Mittelstation : : Speicherteich Hornköpfl : : Ankauf 55 neuer modernster Schneeerzeuger : : Gesamtinvestition für noch mehr Skikomfort 19,5 Millionen Euro


Ausgangspunkt: Sehnsucht. Freeriden und Skitouren

Die Sehnsucht nach Natur, Freiheit und Abenteuer. Die Lust auf Pulverschnee. So verlockend ist der Berg. Und so willig bietet er sich an. Die sanften Kitzbüheler Grasberge sind perfekt für Skipisten und Off-Piste zugleich. Schon 50 cm Schnee auf den mit Gras bewachsenen Flanken reichen aus für perfekten Tiefschneegenuss. Weite Powder-Felder, schmale Rinnen, spektakuläre Cliffdrops warten auch darauf, mit den Bretteln oder dem Board gerockt zu werden. Beliebte Freeride-Gebiete liegen am Kitzbüheler Horn und auf der Bichlalm. Von der Bichlalm Bergstation aus schnurrt die „Schneekatze“, eine hochmoderne Pistenraupe mit Huckepack-Kabine für 25 Personen, hinauf zum Stuckkogel. Insgesamt toben sich Freerider auf 60 variantenreichen Pisten mit 15 Talabfahrten aus. Bitte aufgepasst: Regeln zum Schutz der Natur und der Waldbewohner beachten!

Freeride & Skitouren 1x1

Ein Ausbildungsangebot mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern, sicheres Freeriden im Gelände und Verhalten bei einem Lawinenabgang, jeden Dienstag und Donnerstag auf der Bichlalm.

Kitzbühel Tourenportal

Finden Sie traumhafte GPS-gestützte Skitouren rund um Kitzbühel auf der interaktiven Plattform touren.kitzbuehel.com

Lawinenwarndienst

Umfassende Informationen zur Lawinengegebenheit erhalten Sie auf lawine.tirol.gv.at Bei einer Skitour mit einem der Kitzbüheler Schneesportlehrer befinden Sie sich auf der sicheren Seite.


Service

Wussten Sie, dass ... : : KitzSki täglich mehr als 150 Stunden in die Pistenpflege investiert : : 32 hochmoderne und umweltfreundliche Pistengeräte mit gut 28.000 Einsatzstunden jeden Winter für höchsten Carvinggenuss und Pistenfahrspaß sorgen

: : KitzSki kostenlosen Skibetrieb für alle auf den Übungsanlagen Rasmusleiten, Mocking, Ministreif (alle Kitzbühel), Hausleiten (Jochberg) sowie in Aschau, Reith und am Pass Thurn bietet. Das bedeutet: Freie Fahrt mit den Übungsliften im Tal.


Spuren im Schnee. Winterwandern

Gemächlich, Schritt für Schritt geht es durch die tief verschneite Bergwelt. Den eigenen Herzschlag spüren. Der Schnee knirscht unter den Füßen, die Lunge voll mit klarer Bergluft. Langsamkeit entdecken, ihren Reiz erfahren. Und die Schönheit dieser Landschaft. Das ist Winterwandern in Kitzbühel auf den zahlreichen gepflegten Wegen und Pfaden – über Berg und Tal.

Kostenlos geführte Wanderungen

Abwechslungsreiches Winterwanderprogramm von Kitzbühel Tourismus, Montag bis Freitag. Dienstag und Donnerstag Sonnenuntergangswanderung.

Schneeschuhwandern

Querfeldein durch die herrliche Winterlandschaft – finden Sie Ruhe und Herausforderung. Im Rahmen der kostenlos geführten Wanderungen jeweils am Mittwoch und Freitag.

Höhenwanderwege

Inmitten der verschneiten Berglandschaft bieten die präparierten Höhenwanderwege ein herrliches Panorama.

Winterwanderticket

Erhältlich bei der Bergbahn Kitzbühel für ausgewählte Bahnen.

Kitzbühel Tourenportal

Winterwanderrouten für die Kitzbüheler Alpen finden Sie auf der interaktiven Plattform touren.kitzbuehel.com


Sport und mehr. Sport und mehr

Der Kitzbüheler Winter macht mobil. Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Winterwandern, Eislaufen und viele andere Aktivitäten in großartiger Natur. Sternstunden des Winters. Für immer ins Herz gebrannt.

Langlaufen

: : mehr als 60 km bestens präparierte Loipen : : beleuchtete und beschneibare Sportloipe : : Höhenloipe am Pass Thurn

Rodeln

: : Naturrodelbahnen Kelchalm und Trattenbachalm : : Rodelbahn Gaisberg in Kirchberg abends beleuchtet

Eisstockschießen

Zum Vergnügen, zur Körperertüchtigung und nicht zuletzt zur geselligen Unterhaltung. : : 4 Kunsteisbahnen : : 2 Natureisbahnen

Badezentrum Aquarena

Spaß, Sport und Erholung für Groß und Klein im Herzen von Kitzbühel. Mit dem Skiticket und dem Winterwanderticket erhalten Sie 50 % Rabatt.

Mercedes-Benz Sportpark

Auf einer Fläche von 4.500 m² eröffnet sich ein vielfältiges Angebot unter einem Dach – Eislaufen, Curling, Eishockey, Eisstockschießen, Klettern, Tennis, Kegeln.


Kultur und Kulinarik. Kultur und Kulinarik

Ein „Winter-Walde“. Weiße Berge, dunkle Schatten, Helden auf zwei Bretteln. Sie treffen sich im Museum Kitzbühel. Und dort auf viele weitere sehenswerte Exponate der Kulturstadt Kitzbühel. Hoch-Kultur am Teller? Oder lieber zünftige Jausenkultur? Kitz­ bühels Speisekarte kann alles: Haube und Tirolerhut, Hummer und Kiachl. Wonach der Sinn auch stehen mag: Genießen macht glücklich.

Museum Kitzbühel

Das Museum eröffnet einen einmaligen Einblick in Geschichte und Kultur der Stadt und Region Kitzbühel mit Schwerpunkt auf den Kitzbüheler Künstler Alfons Walde.

Bergbau- und Heimatmuseum Jochberg

Historische und nostalgische Sehenswürdigkeiten der bäuerlichen Kultur im Wandel der Zeiten.

Legendenpark

Kitzbühel widmete seinen Ski­legen­ den einen eigenen Park. Ein besonderes Denkmal wurde dem Jahrhundertsportler Toni Sailer gesetzt.

Kulinarik

Eine Vielfalt an Restaurants, Cafes und Berghütten verwöhnt die Gaumen. Herzhafte Tiroler Küche, ein 5-Gänge-Menü oder eine Brettljausn mit echten Kaminwurzn – in über 80 Restaurants findet jeder das Passende.


Streifzüge. Shopping und Nightlife

Die Kitzbüheler Innenstadt: Kulisse für das wohl schönste OutdoorEinkaufszentrum der Alpen. Ursprüngliches Handwerk und noble Haute Couture wechseln sich hier ab. Abends finden Nachtschwärmer ihre Lieblingslocations in den vielen Bars oder sie genießen den Thrill am grünen Tisch im Casino.

Winter-Genussmarkt

von Jänner bis März jeden Samstag ab 9 Uhr im Hof der Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel, regionale Produkte, Genussvolles zum Mitnehmen.

Shopping

Traditionelle Handwerkskunst trifft auf internationale Brands und Lifestyle aus aller Welt.

Nightlife

In den Kitzbüheler Bars und In-Treffs wird die Nacht zum Tag.


Magische Momente. Casino

Rien ne va plus, nichts geht mehr. Die Kugel rollt, die Spannung steigt. Prickelnde Lebenslust. Das Casino Kitzbühel hat zu jeder Jahreszeit Saison. Denn Action, Entertainment und Nervenkitzel sind keine Frage der Außentemperatur. Und an den Tischen bricht das Spielfieber aus. Genuss hoch zwei: Die abwechslungsreiche Speisekarte des Restaurants „Cuisino Kitzbühel“ lässt es im Glas und am Gaumen prickeln. Und quasi als Nachspeise des 4-gängigen Dinner & Casino Menüs taucht man in die Welt von Roulette, Black Jack und Poker oder gibt sich dem Thrill an den Spielautomaten hin. Herzklopfen pur. Jeden Mittwoch: Damentag, Verlosung von wertvollen Preisen für die Damenwelt. Immer einen Besuch wert: die kulturellen Highlights das ganze Jahr hindurch. Bewahren Sie Ihr Pokerface bei den spannenden PokerTurnieren mit internationalem Teilnehmerfeld. Jackpot! Infos unter www.kitzbuehel.casinos.at

„Ausgeflippt“ im Flippermuseum. Klick klack, Volltreffer, die Kugel schießt nach oben, klick klack, es leuchtet und blinkt. Die Szenerie: Flashback in das Chicago der 50er Jahre. Verrucht und herrlich verboten. Dabei ist das Kitzbüheler Flippermuseum ganz offiziell zu besuchen, jeden Sonntag von 15:00 bis 19:00 Uhr, Montag von 16:00 bis 20:00 Uhr, im Keller des Fruchthofs Maier am Bahnhof (Ladestraße 8)


Veranstaltungen Winter 2016/17. Veranstaltungen

Kitzbüheler Advent 24.11.–25.12.2016

Neujahrsfeuerwerk 01.01.2017

Snow Polo World Cup 12.–15.01.2017

Hahnenkamm Rennen 17.–22.01.2017

Sick Trick Tour 18.02.2017

Streif Vertical Up 25.02.2017


GästeService

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da! Legen Sie Ihre Urlaubsplanung in unsere Hände. Persönliche Tipps von uns für Sie: Herzenssache! Buchen Sie Ihren Urlaub direkt bei Kitzbühel Tourismus www.kitzbuehel.com/buchen Jetzt Neu: Zusatzleistungen wie Skipass, Eintrittskarten etc. gleich mitbuchen. oder nehmen Sie persönlich Kontakt mit uns auf Tel. +43 5356 66660-0 info@kitzbuehel.com Gerne schicken wir Ihnen auch kostenlos Prospektmaterial per Post zu.

Werden Sie Mitglied im Stammgäste-Club! Vor fast 40 Jahren gegründet, umfasst der Stammgästeclub Kitzbühel rund um Präsident Ulrich Wolfahrth (Deutschland) mittlerweile fast 3000 Adressen auf der ganzen Welt. Jeder Gast, der mindestens 10 Aufenthalte in Kitzbühel gebucht hat, kann Mitglied werden. Als Dankeschön für Ihre Treue gibt es eine Nadel, Urkunde und besondere Geschenke aus Kitzbühel. Ehrungen finden das ganze Jahr über statt. Einmal im Jahr lädt Kitzbühel Tourismus zum Stammgästetreffen ein. Das sind immer ganz besondere Tage, an denen sich Kitzbühel-Fans wie eine große Familie zusammenfinden. Leiterin des internationalen Stammgästeclubs ist Nicoletta Plumm.


Kitz.Shop. Kitzbühel gibt Kraft. Und Kitzbühel ist trendy.

Kitz.Shop Keramiktassen

Die Gams auf modischer Sport- und Freizeitbekleidung, auf Accessoires, Hausschuhen, Schlüsselanhängern, Weingläsern, Fleecedecken, Handytaschen und vielem mehr. Dazu interessante Bücher über die Sportstadt der Alpen, Golfzubehör und noch viel mehr. Kitzbühels Wahrzeichen erinnert Sie zuhause an die wunderbaren Tage in Kitzbühel. Tipp: Perfekt auch als Geschenk für Ihre Lieben. Klicken Sie sich durch auf www.kitzbuehel.com/de/service/kitz-shop und finden Sie Ihre ganz persönlichen Favoriten mit der Gams. Übrigens: Die Kitzbühel-Artikel gibt es nicht nur online, sondern auch vor Ort bei Kitzbühel Tourismus in der Vorderstadt zu erwerben. Schauen Sie einfach vorbei und stöbern Sie durch das umfangreiche Sortiment.

Keksausstecher

Poloshirt

Schlüsselanhänger

Rucksack

Riedel Rot- und Weißweingläser Weinkaraffe

Fleecedecke

Pitchfix


Wo der Kreativität Flügel wachsen. Tagen in Kitzbühel

Tagung oder Seminar in Kitzbühel. Wo sonst lässt sich die Arbeit so vortrefflich mit Sport, Spaß und Kultur verbinden? Die beeindruckende Bergwelt der Kitzbüheler Alpen beflügelt Körper, Geist und Seele. Hier werden Ideen und neue Konzepte geboren, neue Wege geebnet. Nach der Arbeit lockt das malerische Stadtzentrum mit seinen vielen Bars und Shops – und natürlich die Natur. Skifahren, vielleicht sogar selbst ein Rennen bestreiten? Golfen und beim Turnier den ersten Preis holen? Beim Raften den Teamgeist stärken, beim Schwimmen im See entspannen, beim Curling eine neue Sportart entdecken ... in Kitzbühel ist (fast) alles möglich. An 365 Tagen im Jahr. Wer sich für Kitzbühel als Tagungsdestination entscheidet, darf mit Topqualität, kreativen Ideen, Full Service, einzigartiger Hotellerie und einem ganz speziellen Ambiente rechnen. Durch die einzigartige Lage im Flughafendreieck München, Salzburg und Innsbruck ist Kitzbühel komfortabel zu erreichen.

Tagen in Kitzbühel: :: Q  ualifizierte MICE-Partner mit 80 Tagungsräumen 20 bis 615 m² :: K  ongresszentrum KitzKongress mit 12 Tagungsräumen 22 bis 615 m2 : : 365 Tage außergewöhnliches Rahmenprogramm : : Kraftort für faszinierende Tagungen : : Etablierter Gastgeber internationaler Kongresse mice.kitzbuehel.com


Kitzbühel

4-

fa c

h!

Weltbestes Skigebiet 2013 2014 2015 2016

KitzSki -

15 Talabfahrten - 60 in Summe KitzSki - Seilbahnen State-of-the-art mit höchstem Komfort

inklusive Sitzheizung

KitzSki - Fantastisches Skierlebnis auf 209 Abfahrtskilometern

Von Kitzbühel‘s Streif bis Land Salzburg KitzSki

180 Tage höchster Skigenuss


Kitzbühel Tourismus Hinterstadt 18 · 6370 Kitzbühel, Austria T +43 (0) 5356 66660 · F +43 (0) 5356 66660 - 77 info@kitzbuehel.com · www.kitzbuehel.com blog.kitzbuehel.com

Unterkunft buchen auf www.kitzbuehel.com/buchen

Nothegger & Salinger © Gams-Logo-Design: Alfons Walde 1933 / VBK Wien © Fotos: Michael Werlberger, medialounge, Markus Mitterer, artfabrik, rol.art, multi visual art, Christoph Wörle, Stefanie Leo, Blumenthal, Bergbahn Kitzbühel, KSC, Stadtarchiv, Casino, Skischulen

World's World's BestSki Ski Resort Resort Best

download_deutsch_pdf_2018_2_10_16_54  
download_deutsch_pdf_2018_2_10_16_54