Issuu on Google+

Bärnkopf

Bärnkopf - Der Luftkurort

B

ärnkopf hat eine ausgezeichnete Luft – im wahrsten Sinne des Wortes – wurde doch Bärnkopf vom Amt der NÖ Landesregierung das Prädikat „Luftkurort“ verliehen. Auszug aus dem Bericht über die Luftgütemessung der Abteilung Umwelttechnik des Amtes der NÖ Landesregierung: Von April 2003 bis Mai 2004 wurden in Bärnkopf Messun-

Lust auf gute Luft? Informieren Sie sich über unsere Urlaubsangebote: „Kurz Luft holen“, Wochenendaufenthalt; „Lang durch­atmen“, 5 Tage-Pauschale Auskunft in der Gäste-Info.

gen der Luftgüte durchgeführt. Erfasst wurden dabei die Schadstoffe Schwefeldioxid, Stickstoffdioxid,, Fein­staub, Ozon und Kohlenmonoxid. Bei allen Schadstoffen wurden die strengen Grenzwerte der Kurorterichtlinie eingehalten. Die Luftgüte in Bärnkopf war mit einem Wort ausgezeichnet… (Mag. Elisabeth Scheicher, Amt der NÖ Landesregierung).

Auszüge aus dem bioklimatischen Gutachten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik(April 2006): Die Lage in Bärnkopf in rund 720 bis 1040 m Seehöhe ist bezüglich der Klimaelemente Lufttemperatur und Feuchtigkeit als sehr gut zu bezeichnen. Tage mit Hitze- und Schwüleperioden kommen auch im Hochsommer nahezu nie vor und vor allem die Nächte bringen auch bei heißen Perioden die für den Organismus wichtige Abkühlung. Zusammen mit dem Fehlen von langen Perioden hoher relativer Luftfeuchtigkeit bei Nebelsituationen bedeutet dies eine gute Eignung als Klimakurort…


Fitnessparcours Schlesingerteich Im Entwicklungsgang der Menschen kommt der Bewegung in allen Lebensabschnitten eine hohe Bedeutung zu. Der rund um den Schlesingerteich, in landschaftlich reizvoller Umgebung, errichtete „Fitnessparcours für Jung und Alt“ soll daher den Besuchern Spaß und Abwechslung in ihrer Freizeitgestaltung bringen und einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit leisten.

Der Parcours umfasst Informationstafeln sowie Bewegungs- und Interaktive Stationen und spricht alle Altersgruppen an. Durch die Streckenführung rund um den Schlesingerteich ist gewährleistet, dass keine besonderen Höhendifferenzen bewältigt werden müssen, weshalb sich die Anlage auch als Lauf- und Nordic-Walking-Strecke eignet.

und schließlich den Lichtbergweg mit 9 Km. Eine Übersichtstafel befindet sich in der Nähe der Kirche. Für ein unbeschwertes Wandervergnügen ist eine Wanderkarte im Ort erhältlich und falls erwünscht sind Nordic-Walking Stöcke zu leihen. Genießen Sie ein Wandererlebnis der besonderen Art bei einer geführten Tour mit einem ausgebildeten Wanderführer.

Wandern im Luftkurort Bärnkopf Wandern auf Themenwegen liegt im Trend. Erwandern Sie die Gegend auf unseren sieben markierten Rundwanderwegen. Wählen Sie zwischen einem kurzen Spaziergang auf dem Themenweg „HolzNatur“ rund ums Holzhackermuseum oder wandern Sie bis zur 10 Kilometer entfernten

Ysperklamm. Die alten Schwemmanlagen mit Teichen und Resten von Kanälen wurden in den Schwemmweg einbezogen. Dieser erzählt ein Stück Geschichte unseres Ortes. Weiters gibt es den Schülersteig mit 4 Km, den Opfersteinweg mit 6 Km, den Weinsbergweg mit 8 Km

Informationen: A-3665 Bärnkopf, Gemeindeamt

gemeinde.baernkopf@wavenet.at

Tel./Fax ++43 (0) 2874/8212

tourismusverein-BK@wavenet.at

A-3665 Bärnkopf, Gäste-Info

www.baernkopf.com

Tel./Fax ++43 (0) 2874/8401

www.baernkopf.at


baernkopf_der_luftku_2014_6_12_11_22