Issuu on Google+

w w w. a t t e r s e e . a t

ATTERSEE von A-Z 2017

Attersee | NuรŸdorf | Unterach | Steinbach Weyregg | Schรถrfling | Seewalchen St. Georgen | Lenzing | Vรถcklabruck


Herzlich willkommen

am Attersee

Im Namen aller Gastgeber laden wir Sie zu uns in die Ferienregion Attersee im Salzkammergut ein. Der Attersee ist nicht nur der flächenmäßig größte See Österreichs, sondern vor allem einer der reinsten und landschaftlich reizvollsten. Wie ein Juwel erstrahlt der Attersee inmitten der Naturkraft und dem vielfältigen, kulturellen Erbe direkt im Herzen des Salzkammergutes. Erleben Sie den wunderbaren Attersee mit seiner landschaftlichen Schönheit und den vielfältigen Erlebnisangeboten der Region, die Ihren Urlaub bereichern und unvergesslich machen werden. Sie sind neugierig? Dann lassen Sie sich verführen und bezaubern von der Kraft der Natur, dem Kulturreichtum und den gelebten Traditionen. Erleben Sie Sport und Spaß sowie Entspannung für Körper, Geist und Seele. Wandern Sie auf den Spuren bedeutender Künstler, welche auch heute noch in zahlreichen Kunstwerken, Kompositionen und Geschichten aus ihren Biographien lebendig bleiben. Es erwartet Sie eine Vielzahl von Höhepunkten in einem außergewöhnlichen Rahmen. Genießen Sie dieses Urlaubsparadies einfach mit allen Sinnen, besonders auch die kulinarischen Highlights unserer Region. Wir heißen Sie herzlich willkommen bei uns, tanken Sie auf und schöpfen Sie neue Energie am Attersee.

Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich: Tourismusverband der Ferienregion Attersee-Salzkammergut | A-4864 Attersee Tel.: +43 7666/7719 | www.attersee.at Fotos: Attersee-OÖ Tourismus-Hochhauser | Verein „Klimt am Attersee“ | Verschönerungsverein Nussdorf am Attersee | Gemeinde Steinbach am Attersee | Ferienregion Attersee-Salzkammer gut | Tourismusverband Vöcklabruck | Michaela Loindl | Harald Hois | Gemeinde Weyregg Andreas Baumgartinger | Erber Hermann | Silvia Reitmeier | Herr Kraml | Elke Holzmann Adriaan de Wit | Leopold Museum Wien | Patrick de Boeck | Fotolia | Dr. Christina Lennkh Karl Gruber | Margit Atzler | Flugschule Salzkammergut/ Harti Gföllner | Peter Moody Meyer Johanna Kiebler | Franz Melhorn | Klimt-Foundation | Tourismusverband Attersee | Wien Belvedere Wien | Stern & Hafferl | Thomas Leitner | Anja Reiter | Reinhold Schiemer DasMassageMobil.at | J. Rösler & A. Rusa – alex.at | Privatbesitz Satz und Layout: Aufwind Werbeagentur KG | www.aufwind.co.at Druck: Sandlerprint & Packaging, Marbach

Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Impressum Ausgabe 2017:


INHALT WICHTIGE INFORMATIONEN Infobüros Karte der Region Attersee-Salzkammergut

04 - 05 SPORT am & im Wasser in der Luft

Wassersport

am Land im Winter

06 - 27 INFRASTRUKTUR Dienstleistungen | Urlaub mit dem Haustier Verkehr | SOS | Notdienste | Ärzte | Notrufnummern

29 - 45 KINDERPARADIES Kindermärchenwanderweg Kletterturm | Aquarium | Kinderanimation Kinderspielplätze | Naturerlebnisweg

46 - 53 BUSVERBINDUNG & FAHRPLÄNE Öffentlicher Verkehr in der Ferienregion Attersee

67 - 79


WICHTIGE INFOS INFOBÜROS In allen 6 Informationsbüros rund um den Attersee erhalten Sie weitere Informationen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wichtige Informationen

INFORMATIONSBÜRO ATTERSEE AM ATTERSEE Frau Barbara Schachl | Nußdorferstraße 15 | 4864 Attersee Tel.: +43 7666 7719 | info@attersee.at

INFORMATIONSBÜRO NUSSDORF AM ATTERSEE Frau Stefanie Hemetsberger | Dorfstraße 33 | 4865 Nußdorf Tel.: +43 7666 8064 | info.nussdorf@attersee.at

INFORMATIONSBÜRO UNTERACH AM ATTERSEE Frau Sabine Steinbichler | Hauptstraße 9 | 4866 Unterach Tel.: +43 7665 8327 | info.unterach@attersee.at

INFORMATIONSBÜRO STEINBACH AM ATTERSEE Frau MMag.a Stephanie Schwarzenlander | Nr. 5 (Dorfzentrum) 4853 Steinbach | Tel.: +43 7663 401 | info.steinbach@attersee.at

INFORMATIONSBÜRO WEYREGG AM ATTERSEE Frau Johanna Kiebler | Weyregger Straße 69 | 4852 Weyregg Tel.: +43 7664 2236 | info.weyregg@attersee.at

INFORMATIONSBÜRO SCHÖRFLING / SEEWALCHEN AM ATTERSEE Frau Gabriela Hilz | Hauptstraße 7 B/2 | 4861 Schörfling am Attersee Tel.: +43 7662 2578 | info.schoerfling@attersee.at

4


Attersee-Salzkammergut wir blicken über unsere Region hinaus

Shopping Center VARENA Vöcklabruck

Kulturhauptstadt Linz 2009

OBRA Kinderland Science Center Welios in Wels Stahlwelten Linz Autobahn-Anschluss Regau

Autobahn-Anschluss Seewalchen Autobahn-Anschluss St. Georgen

UNESCO Weltkulturerbe Pfahlbau

Gustav Klimt Zentrum Autobahn-Anschluss

Schloß Orth Autobahn-Anschluss Oberwang

UNESCO Weltkulturerbe Pfahlbau

Naturpark Attersee-Traunsee

Stadt Salzburg – Mozarts Geburtshaus & Festung uvm.

Burggrabenklamm

Kaiserstadt Bad Ischl Weltkulturerbe & Salzwelten Hallstatt

Eurotherme Bad Ischl

Schafberg St. Wolfgang

TOURISMUSVERBAND ATTERSEE - SALZKAMMERGUT Nußdorfer Straße 15, A-4864 Attersee am Attersee Tel. +43 7666 7719 · Fax +43 7666 771919 info@attersee.at · www.attersee.at

5


SPORT

AM & IM WASSER

ATTERSEE ALLGEMEIN Fläche/Größe: 46,2 km2 Uferlänge: ca. 50 km Länge: 19,7 km Breite: 3,48 km

Inhalt: 3.943 Millionen m³ reines Trinkwasser Tiefe: 171 m Meereshöhe: ca. 469 m

FISCHEN

am & im wasser

Fischereirevier Attersee - Lizenz Ausgabestellen: Nußdorf

BP-Tankstelle Hollerweger | Dorfstraße 16 Tel.: +43 7666 806315

Weyregg

Familie Lechner | Steinwand 32 | Tel.: +43 7664 2366

Seewalchen Angelsport Nagl | Atterseestraße 29 | Tel.: +43 7662 2468 Fax: DW-4 | angelsport@aon.at | www.angelsport-nagl.at Vöcklabruck Sportanglerbund | Gmundnerstraße 75 | Tel.: +43 7672 77672 Eine gültige Lizenz ist NUR gegen Vorweis der OÖ Fischerkarte oder einer adäquaten sonstigen Fischereilegitimation (z.B.: deutscher Fischereierlaubnisschein, Fischerkarten anderer Bundesländer etc.) erhältlich.

Salzkammergut Erlebnis-Card 2017

€ 4,90 www.salzkammergut.at

Mit der Salzkammergut Erlebnis-Card sparen Sie EURO 30,-- und mehr. Das ist bares Geld für Ihre Urlaubskassa! Ab 3 Nächte in einem Beherbergungsbetrieb am Attersee erhalten Sie in unseren Informationsbüros bei Vorlage des Meldescheins die Salzkammergut Erlebnis-Card GRATIS. Einheimische, Dauer-Camper und Zweit-Wohnungs-Besitzer können die Salzkammergut Erlebnis-Card um EURO 4,90 pro Stück in den Informationsbüros rund um den Attersee erwerben. Gültig für 21 Tage ab Ausstellungsdatum! Bis zu 30% Ermäßigung für die 130 beliebtesten Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote im Salzkammergut. Erhältlich bei allen Tourismusbüros und Info-Stellen im Salzkammergut, zusammen mit einer Broschüre in der Sie alle Betriebe finden, wo Sie mit der Card einen Vorteilspreis erhalten. 6


am & im wasser

Fischrevier Kienbach - Steinbach am Atterseee: Lizenzen bei Camping Grabner | Seefeld 47 | Tel.: +43 7663 8940 oder Hotel Föttinger | Seefeld 14 | Tel.: +43 7663 8100 Angelteich Salmos - Großalm (Traunsee): Bachsaiblinge und Regenbogenforellen zum Selberfischen | Großalm 49 4814 Neukirchen bei Altmünster | Tel.: +43 664 5474568

HALLENBAD Lenzing

Badeoase Lenzing | F. Stelzhamerstraße 23 Tel.: +43 7672 95292 | www.lenzing.ooe.gv.at

Vöcklabruck Freizeitpark Vöcklabruck | Hallenbad | Sauna | Parkbad Hausruckstraße 25 | Tel.: +43 7672 24074 | freizeitpark@kuf.at www.kuf.at | Im Hallenbad wird ein Sport-, Erlebnis- und Kinderplanschbecken, ein Wintergarten, eine Liegegalerie sowie eine große Sonnenterrasse geboten. Eine abwechslungsreiche Saunalandschaft mit sieben Saunakammern (zwei davon im Außenbereich) stehen zur Verfügung. Zwei Solarien, eine Infrarotkabine und Massagen nach Vereinbarung dienen der Erholung. Das heimelige Kaminzimmer und ein Restaurant komplettieren das Angebot. Im Parkbad finden Sie eine beheizte Beckenanlage, bestehend aus einem Erlebnisbecken, drei Planschbecken sowie einem Sportbecken und eine große Liege- und Erholungsfläche. Bad Ischl EurothermenResort Bad Ischl GmbH & Co KG Voglhuberstraße 10 | Tel.: +43 6132 2040 office.badischl@eurothermen.at | www.eurothermen.at

KNEIPPANLAGE Attersee, 90 x 45 mm, 2017 Unterach Kneippanlage | Mühlleiten entlang der Seeache

d Therme unich gl Sauna täUhr bis 24 geöffnet

Relaxtag

in der 1 Tageskarte für die Salzkammergut-Therme inkl. Saunawelt „Relaxium” pro Person ....................... € 26,–

EurothermenResort Bad Ischl, Tel.: +43(0)6132/204-0, www.eurothermen.at

7


SPORT

AM & IM WASSER

MOTORBOOT - Fahrschulen & Information Schörfling Attersee-Motorbootfahrschule | Franz Mittendorfer Bahnhofstraße 17 | 4861 Schörfling | +43 664 3003324 Tel.: / Fax: +43 7662 4579 | office@boote-mittendorfer.at www.boote-mittendorfer.at

am & im wasser

Unterach

Armin Pölzleithner | Kaplanstraße 13 Tel.: +43 7665 8260 oder +43 664 3560334 www.wasserschischule.at | Mai / Juni / Sept. Kurse für österreichisches Schiffsführerpatent 10 m See & Flüsse

MOTORBOOTSPERRE von 1. Juli bis 31. August BESTIMMUNGEN: Bei einem Motorboot über 6 PS (= 4,4 kW) ist ein Schiffsführerpatent erforderlich. VERBOTEN: » Der Betrieb von Fahrzeugen mit Maschinenantrieb durch einen Verbrennungsmotor in der Zeit von 21 bis 7 Uhr (Nachtfahrverbot) ist ganzjährig verboten.

» Ausübung der Schifffahrt ist in Schutzzonen in der Zeit vom 1. Mai bis 30. September jeden Jahres verboten.

SCHUTZZONEN sind jene Teile des Sees, die durch die Schifffahrtszeichen "Verbot der Durchfahrt" oder "Gesperrte Wasserfläche" gekennzeichnet sind und sich insbesondere bei öffentl. Badeanlagen befinden. Die von der Uferlinie seewärts reichende Breite dieser Zone beträgt 100 m (durch Zusatzzeichen kann auch eine geringere Breite festgelegt werden). UFERZONE: Mit Motorfahrzeugen darf, ausgenommen zum An-, Ab- oder Stillliegen, nicht näher als 200 m an das Ufer oder einen vorgelagerten Schilfgürtel herangefahren werden. Mit Ausnahme der Vorrangfahrzeuge müssen Motorfahrzeuge den kürzesten Weg beim Verlassen der Uferzone nehmen und dürfen dabei nicht schneller als 10 km/h fahren. 8


am & im wasser

ZULASSUNG: Alle Motorboote mit einem Verbrennungsmotor müssen von der Behörde = Amt der OÖ. Landesregierung, Abteilung Verkehr, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz, Tel.: +43 732 772013654, zugelassen sein. Mit der Zulassung erfolgt auch die Kennzeichen-Zuteilung. AUSLÄNDISCHE ZULASSUNG UND BEFÄHIGUNGSNACHWEISE: Sportfahrzeuge mit ausländischer Zulassung (bzw. Zulassungszertifikat) dürfen in Österreich gefahren werden und brauchen keine österreichische Zulassung. Für Sportfahrzeuge, die der Sportboot-Richtlinie unterliegen, ohne CE-Kennzeichnung, gilt diese Ausnahme für nicht mehr als 3 Monate im Kalenderjahr. Ausländische Führerinnen und Führer von Sportfahrzeugen brauchen kein österreichisches Schiffsführerpatent, wenn sie einen entsprechenden ausländischen Befähigungsausweis (bzw. Zertifikat für Sportfahrzeuge) besitzen. Die Bestimmungen des Schifffahrtsgesetzes sind zu beachten! Die gesamten Bestimmungen der OÖ. Seen-Verkehrsordnung sowie des Schifffahrtsgesetzes können Sie unter www.ris.bka.gv.at nachlesen!

SAUNA | DAMPFBAD | SOLARIUM Attersee Erlebnisbad Attersee | Tel.: +43 7666 775576 Sauna/Dampfbad | Offen: Mitte Mai - Mitte September, Fr - So: 14 - 20 Uhr - gemischte Sauna Weyregg Gasthof Pension „Landeroith“ | Weyregger Straße 2 Tel.: +43 7664 2225 | staudinger@landeroith.at www.landeroith.at Sauna, Solarium, Infrarotkabine, Angeln am Attersee, Segelschule nebenan und Tauchen am eigenen Badestrand, Tischfußball, Billard, Stockbahnen, direkt am See

9


SPORT

AM & IM WASSER

STRANDBÄDER / FREIBÄDER siehe auch Attersee BäderCard Folder Attersee

Attersee Erlebnisbad | Nußdorferstr. 13 Tel.: +43 7666 7755-76

Sprinzensteinpark - Freibad Land OÖ | Areal mit 20.000 m² Liegefläche, Badesteg, Umkleidekabine, WC-Anlagen, Buffet, Beachvolleyball und Beachsoccer, Kinderspielplatz, Tennisplatz, Tischtennis

am & im wasser

Nußdorf Seebad (frei zugänglich) bei der Schiffsanlegestelle Dorfstraße 33 | Tel.: +43 7666 8064 | Umkleidekabine, Duschen, Liegewiese, Bootsverleih, Segel-, Surf- und Wasser skischule in unmittelbarer Nähe, Kinderspielplatz, Restaurants

Seecamping Gruber | Dorfstraße 63 | Tel.: +43 7666 80450 Fax: DW-6 | office@camping-gruber.at www.camping-gruber.at | beheizter Pool

Unterach Strandbad | Badgasse 9 | Tel.: +43 650 2377980 Liegefläche, Badestege, Kinderstrand, Sandkiste, Rutsche, Restaurant

Freizeitgelände (frei zugänglich) | Elisabethallee Tel.: +43 7665 8255 | Liegefläche, Badesteg, Kinderspielplatz, Buffet, Beach-Volleyball, Kletterturm, Minigolf, Tennisplatz | Lift für Rollstuhlfaherer

Steinbach

Solar Strandbad | Seefeld 69 | Tel.: +43 680 1118494 Liegefläche, Badesteg, Umkleidekabinen, WC-Anlagen, Buffet, Beachvolleyball, Wasserrutsche

Weyregg Freibad Land OÖ | Parken im Sommer gebührenpflichtig Areal mit 11.000 m² | Buffet | Lift für Rollstuhlfahrer ins Wasser

Strandbad | Jubiläumsallee | Tel.: +43 7664 2262 od. 22550

Bundesforstebad Parken im Sommer gebührenpflichtig | Surf- und Tauchschule Surfsteg | Surfständer | Kanuverleih | Multisportanlage in der Nähe Schörfling

10

Seebad Schönauer | Dr. Hautmannstr. 9 Tel.: +43 664 5358302


Vöcklabruck

am & im wasser

Seewalchen Strandbad Seewalchen | Promenade 1a Tel.: +43 7662 5569 | Umkleidekabinen | Lift für Rollstuhl fahrer, beheiztes Becken, Sprungturm, Buffet Litzlberg - Freibad Land OÖ | Tel. +43 7662 2684 Parken im Sommer gebührenpflichtig | Liegewiese, Umkleidekabinen, Spielplatz, Beachvolleyball, Restaurant, Buffet Parkbad Vöcklabruck | Hausruckstraße 25 Tel.: +43 7672 24074 | freizeit@kuf.at | www.kuf.at Details siehe Rubrik Hallenbad

in der luft

Aurach Freibad | Tel.: +43 7662 4395 | www.aurach.at Offen: Mai bis September bei Schönwetter Mo. - Fr: 9.30 - 20 Uhr | Sa., So. & Feiertag 9 - 20 Uhr beheiztes Becken mit Kinderrutsche, Badebuffet, Beachvolleyballplatz

TAUCHEN - siehe auch Broschüre Tauchparadies Attersee Weyregg

Under Pressure - Tauchbasis und Tauchschule | Bach 24 Tel.: +43 650 8000477

Nautilus - Tauchschule - Tauchbasis | Forsthausstr. 4a Tel.: +43 664 73530072

Weißenbach Scuba Consult | Europa Bad | Tel.: +43 664 9296085 info@scubaconsult.at | www.scubaconsult.at

SPORT

IN DER LUFT

PARAGLEITEN - DRACHENFLIEGEN Weyregg

Drachen- und Para-Flugschule Salzkammergut Geschäft und Büro: 4810 Gmunden | Flachbergweg 46 Tel.: +43 7612 73033 | +43 664 1116099 flugschule@paragleiten.net | www.paragleiten.net Kurse: April bis Oktober, Schnuppertage, Grundkurse, Tandemflüge vom 12er Horn in St. Gilgen | Übungsgelände in Weyregg - Alexenau, beim Gasthof Hotel Bramosen

11


SPORT

WASSERSPORT

WASSERSPORT

BOOTSVERLEIH

KAJAK

SEGELN

SUP

STAND UP [ PADDLING ]

SURFEN

WASSERSKI

wassersport

Attersee Segelschule Attersee | Fam. Liehmann | Landungsplatz 7 Tel.: +43 7666 7702 oder +43 699 11166991 www.segelschule.at

Wasserskischule Wake The Lake Tel.: +43 676 844202800 | Wasserski, Wakeboard, Tubing, Airstream, Wassertaxi,Rundfahrten

Bootsvermietung am Landungsplatz | Tel.: +43 7666 77190 Elektroboote und Tretboote

Nußdorf Yachtschule Koller | Seebad Nußdorf | Tel.: + 43 676 3305253 office@yachtschule-koller.com | www.yachtschule-koller.com Bootshütte beim Seebad Schnupper- und Fortgeschrittenenkurse (Trapez, Beach start, Freeride) Verleih: Wasserski, Knee-Board, Wake Board, Reifen, Kajak-, Surfbikeverleih, SUP´s, Elektroboot- und Tretbootverleih Unterach

Elektroboote Proch | Jeritzastraße 22 Tel.: +43 7665 8242

Armin Pölzleithner | Kaplanstraße 13 | Tel.: +43 7665 8260 Mobil: +43 664 3560334 Ruder- und Tretboote | Steg neben dem Strandbad www.wasserschischule.at

Steinbach Bootsverleih und Wassersport Mühlegger | Seefeld 27 Tel.: +43 7663 755 | Wasserski, Reifen fahren, Bootsverleih, Wasserskischule Weyregg Bootsverleih Offenhauser | Seedorf 14 | Tel.: +43 7664 2425 Mobil: +43 664 73477793 | Elektro-, Tret- und Ruderboote Juni bis Ende August Segelschule Steinwand | Thomas Schneeweiss | Steinwand 2 + 43 664 1242849 | www.segelschulesteinwand.at Segelschule Weyregg | Landeroith 2 | Tel.: +43 7664 2388 www.segelschule-weyregg.com 12


Schörfling

Surfschule Weyregg ... der Aktivpoint am Attersee Forsthausstr. 4 | Tel.: +43 664 7981855 surfschule@aktivpoint.com | www.aktivpoint.com Surfkurse für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren | Verleih von Surfmaterial, Stand Up Paddling (SUP), Tretboote, Kajak und Kanu, Mountainbike ... am windgünstigsten öffentlichen Platz des Attersees wassersport

Weyregg

Wasserskischule Weyregg Steinbacher Tel.: +43 5352 700-306 oder +43 650 6441302 Juli/Aug: Mo-Fr von 13 bis 20 Uhr, Sa-So von 12 bis 20 Uhr Wasserski, Wakeboard, Tubing, Barefoot-Waterski SUP Center Attersee | Agerstraße 30 | Tel.: +43 699 81138317 info@sup-attersee.at | www.sup-attersee.at | facebook.com/sup.attersee SUP Shop, SUP Kurse, SUP Touren, SUP Yoga, River SUP, SUP Verleihstation im Strandbad Litzlberg

Seewalchen BOOTSVERLEIH Promenade Seewalchen Tel.: +43 7662 2468 | Elektro-, Tret- und Ruderboote, Stand Up Paddling (SUP)

Segelakademie Attersee-Yachting | Unterbuchberg 1 Tel: +43 660 5701098 | www.attersee-yachting.at Segelyachtcharter Sun Odyssey 33i und Mitsegeln Segelscheine und Mitsegeln auf Segelyacht SO33i

Wasserskizentrum Mag. Fiausch | Strandbad Seewalchen Tel.: +43 664 2401504 oder +43 664 4447144 fiausch@eduhi.at | Wasserski, Wake-Board, Reifen, 5er-Banane, Wassertaxi Yachtservice Gebetsroither | Unterbuchberg 15 Tel.: +43 7662 2493 | Mobil: +43 664 2116833 Segel-, Elektro- und Ruderboote www.yacht.co.at

13


Tauchparadies Attersee

Abtauchen in geheimnisvolle Tiefen Eingebettet in eine reizvolle, abwechslungsreiche Landschaft liegt das größte innerösterreichische Gewässer, der Attersee. Mit einer Fläche von rund 48 km2 und einer Länge von 23 km ist er der „Hot Spot“ für alle Freunde des Tauchsports in Österreich. Der Attersee hat Trinkwasserqualität, das ungewöhnlich klare Wasser ermöglicht Sichtweiten bis 25 Meter. Mit zahlreichen Tauchzonen und interessanten Tauchplätzen ist der Attersee ein kurzweiliges Sportgebiet sowohl für Anfänger, erfahrene Sporttaucher als auch für Kinder. Tauchen Sie ab ins urzeitliche „Wandl“, erleben Sie die imposante Steilwand beim „Kohlbauernaufsatz“ oder lassen Sie sich vom „Unterwasserwald Kammer“ verzaubern! In den Mitgliedsbetrieben des Tauchkompetenz-Zentrums Attersee (zahlreiche Tauchschulen sowie Füllstationen rund um den See) werden Sie bestens betreut und kompetent beraten. Es lohnt sich einzutauchen in die Welt des Attersees!

atterseediving.com


wassersport

Segelschule Weyregg A-4852 Weyregg am Attersee Kinder/Schüler (bis 14 Jahre)

€ 215,–

Erwachsene

€ 235,–

Tel. & Fax: +43/7664/2388 E-Mail: info@segelschule-weyregg.com www.segelschule-weyregg.com

Alle Preise sind inkl. 20% MwSt und gelten pro Woche.

15


www

.atte

-ba rsee

eder

.at

g hĂśrflin uer Sc alchen a n Ăś h Sc ew ebad gg ad Se e - Se - Strandb bad Weyre f e s r e tt h d A or c n d a d a Ă&#x; b a tr isb -S tein d Nu a b e Erlebn andbad S Unterach e S Str bad er Solar Strand e bäd

e atters

Foto: Š OÖ.Tourismus/Erber

nĂźgen everg d a b tes reins

   


7 ATTERSEE BĂ„DER MIT NUR 1 KARTE Nutzen Sie die Vielfalt am Attersee

 

Erhältlich in allen teilnehmenden Strandbädern:

Erlebnisbad Attersee Seebad SchĂśnauer SchĂśrfling Solar Strandbad Steinbach Strandbad Seewalchen Strandbad Unterach Strandbad Weyregg Seebad NuĂ&#x;dorf

attersee bäder reinstes badevergnßgen w w w . a t t e r s e e - b a e d e r. a t

P

01. Juli 15. Juli

   


SPORT

AM LAND

ASPHALTSTOCKBAHNEN Seewalchen · Schörfling · St. Georgen im Attergau · Straß im Attergau Unterach · Weyregg · Vöcklabruck (REVA-Halle)

BASKETBALL Unterach

Hartplatz im Freizeitgelände

BEACHVOLLEYBALL Attersee

Freibadeanlage Attersee | Sprinzensteinpark

Nußdorf

Seestraße im Spielplatz-Gelände

Unterach Freizeitgelände Steinbach Weyregg

Strandbad

Solar Strandbad

Seewalchen Freibadeanlage Litzlberg

am land

FAHRRAD- UND MOUNTAINBIKEVERLEIH Attersee

Aktiv- & Familienhotel "Alpenblick"*** Abtsdorf 56 | Tel.: +43 7666 7543

HS-Automobile Heribert Schweiger Nußdorferstraße 26 | Tel.: +43 7666 7821 | Fax: DW-21 hs-automobile@schweiger-heribert.at | Lackieren & reparieren Trailer- u. Bootsmotorenservice | §57a - alles fürs Auto…

Bike & Boot AUSTRIA | Hauptstraße 8/2 | Tel.: +43 7662 2202 Schörfling info@atterbike.at | www.bike-boot-austria.at | E-bike, Mountain bike, Trekkingbike, Citybike, Kinderbike | Verkauf, Service, Verleih, Neu- und Gebrauchtboote, Kajak, SUP, Ruderboote, Motoren, Bootszubehör

P.S. Café Zauber | Agerstraße 30 | Tel. +43 664 4028307 MOVELO E-Bike

Steinbach

Hotel-Gasthof zum Höllengebirge Fam. Föttinger Seefeld 14 | Tel.: +43 7663 8100

Camping Grabner | Seefeld 47 | Tel.: +43 7663 8940

Unterach

Michels 2-Rad-Verleih | Hugo Wolf-Weg 17 | Tel.: +43 664 3074553 Mountainbike, Trekkingbike, E-Bike Verleih

E-TANKSTELLE BEI NEUEM BAHNHOF IN KAMMER/SCHÖRFLING 18


FITNESS Attersee

Yoga am Board | mit Gabriele Pesl in kleinen Gruppen od. Einzeltraining inkl. Board | Termine n. Vereinbarung! Tel.: +43 664 4886385 | : Attersee und : im Sisterly in St. Georgen | SUP-Verleih

Schörfling Mitterlehner - Training mit Qualität und Niveau | Seepark Kammer/ Hauptstraße 7 - Haus A | Tel.: +43 7662 29895 schoerfling@mitterlehner-training.com www.mitterlehner-training.com M.A.N.D.U. - Your Lifestyleworkout | Apolloneum Seepark Kammer/ Hauptstraße 7C | Tel.: 0800/ 400000 www.mandu.at

am land

Schörfling

St. Georgen Attergauer Freizi | Pausingergasse 26 | Tel.: +43 7667 6784 im Attergau msa@freizi.at | www.freizi.at Vöcklabruck

Delta-Sportpark | Robert-Kunz-Straße 2a Tel.: +43 7672 77600 | office@deltasportpark.at www.deltasportpark.at | Täglich 9 - 22 Uhr | exklusives Aerobic- & Fitnessstudio, Gymnastik, Wellness, Massage (nach telefonischer Anmeldung) | Kinderbetreuung Vormittag, Café | NEU: 2 Sicherungsautomaten

FREIZEITANLAGEN / FITNESSPARCOURS Attersee Sprinzensteinpark Unterach

Freizeitgelände mit öffentlichem Badeplatz & Kinderspielplatz

Steinbach Sporthalle | Seefeld 56 | Kletterwand, Tennisplatz, Halle für div. Ballsportarten wie Fußball, Basketball, Badminton und viele weitere Möglich keiten | Reservierungen der Halle online unter www.steinbach.or.at Weyregg Multi-Funktions-Sportanlage beim Bundesforstebad, Volley ball, Basketball, Handball, Street-Soccer Vöcklabruck Fun Court am Parkplatz beim Hallenbad REVA Halle Vöcklabruck | Asphaltstockbahnen, Eislaufen, Eisstockschießen 19


SPORT

AM LAND

GOLFCLUB AM ATTERSEE

Golfclub am Attersee Am Golfplatz 1 | 4864 Attersee | Tel.: +43 7666 20866 office@golfamattersee.at | www.golfamattersee.at

ATTERSEE GOLFCLUB WEYREGG Der Platz mit Par 68 ist mit 4 Abschlägen pro Loch sowohl für Golfneulinge als auch für Single Handicapper ein unvergleichliches Erlebnis. Spielen Sie den top gepflegten Platz mit fantastischem Seeblick von jedem Loch. Absolute Ruhelage, harmonisch der Natur angepasste Fairways und großzügige Greens entsprechen den neuesten Trends im Golfplatzbau. Für das Clubhaus wurde ein Bauernhof von 1855 total renoviert und modernst ausgestattet.

am land

Das Clubrestaurant „Avocado“ mit Vinothek und gemütlich ausgestatteten Räumlichkeiten bietet für Firmen- und Familienfeiern das richtige Ambiente! Genießen Sie das kulinarische Angebot und entspannen Sie auf unserer Terrasse mit unvergesslichen Sonnenuntergängen über dem See! Direkt im Clubhaus ist ein komplett ausgestatteter Pro Shop inklusive Schläger und Trolleyverleih angesiedelt. Die Attersee Golfschule Weyregg unterrichtet nach dem Lehrsystem der Ganzheitsmethode! Erleben Sie die Faszination des Golfplatzes im Einzelunterricht oder in Gruppenkursen für jede Spielstärke, insbesondere auch für Spieler mit körperlichen Einschränkungen (z.B.: Bandscheiben-Problemen). Für Golfneulinge bieten wir einen kostenlosen Schnupperunterricht jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 11.30 bis 12.30 Uhr auf unserer Driving Range an.

20

Attersee Golfclub Weyregg Wachtbergstr. 30 | 4852 Weyregg | Tel.: +43 7664 20712 office@gcweyregg.at | www.gcweyregg.at


GOLF REGAU • ATTERSEE - TRAUNSE Der Platz Mit einer Länge von 6.400 m, sechs vermessenen Abschlägen je Spielbahn, großzügigen Fairways in wunderschöner Landschaft auf 900.000 m2 und einem gelungenen Design hat die Golfanlage für Gäste viel zu bieten. Durch die durchdachte Planung und Umsetzung finden sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene und Turnierspieler eine ihrem Können entsprechende Herausforderung.

am land

Die Übungsanlage Oberösterreichs beste Driving Range mit 300 m Länge bietet 60 Abschlagplätze und die Shortgame-Range ermöglicht Übungsschläge bis 100 m auf zwei Zielgreens. Platzreifekurse, Gruppentraining oder Einzelstunden mit dem Headpro - die Golfschule hat auch für Urlauber die passenden Angebote. Das neue Clubhaus Das 2015 neu eröffnete Clubhaus bietet jeglichen Komfort mit ausgezeichneter Küche. Durch die günstige Platzierung - in der Mitte des Golfplatzes - können auch 9 Löcher ohne lange Anfahrtswege gespielt werden. Ein Pro Shop mit 100m², Leihtrolleys und Elektro Golfcarts stehen den Gästen zur Verfügung. Die Mitgliedschaft Gäste am Attersee sind als Mitglieder oder Greenfeespieler herzlich willkommen. Informieren Sie sich über die attraktiven Fernmitgliedschaften im Sekretariat oder unter www.atterseegolf.at. Golf Regau • Attersee - Traunsee Eck 3 | 4845 Regau | Tel.: +43 7672 22202 office@golfregau.at | www.golfregau.at

© Foto: Erber

21


SPORT

AM LAND

KEGELN Steinbach

Hotel Post am Attersee | Ischler Str. 1 | Weißenbach | Tel.: +43 7663 8141

Weyregg

„Kegelstüberl“ Familie Karl | Tel.: +43 664 1140337

am land

KLETTERN / BOULDERN Nußdorf

Bergführer & Skiführer Stefan Zoister Klettersteige - Canyoning - Wander- & Skitouren - Klettern Tel.: +43 680 3139406 | s.zoister@aon.at

Rund um Alpinschule östliches Salzkammergut | P. Cäsar den Attersee 4816 Gschwandt | Müllerbachstraße 28 Tel./Fax: +43 7612 74877 | +43 676 4023261 www.paradiesvoegel.com | Klettersteigset- und Kajakverleih, Kletterkurse Steinbach Steinbach Kletterhalle (Indoor) | Seefeld 56 Reservierung online unter www.steinbach.or.at Bouldergebiet Forstamt | Boulderführer (Kosten: € 8,50) in den Infobüros Steinbach Tel.: +43 7663 401 und Unterach Tel.: +43 7665 8327 erhältlich. Attersee Klettersteig Mahdlgupf | Schwierigkeit D - meist B/C, Zustieg Weißenbach - Nikoloweg 35 Min. - Klettersteig 600 Hm, Länge 1,2 km - 3,5 Std. - Abstieg 1,5 Std., Sperre von 1.11 bis 31.3., Infofolder inkl. Topo in allen Tourismus büros erhältlich. Infobüro Steinbach Tel.: +43 7663 401 www.klettern-attersee.at Geführte Klettersteigtour: Mag. Gerald Daxner +43 676 87812530 oder DI (FH) Stefan Zoister +43 680 3139406 22


Unterach

Kletterturm | Freizeitgelände | Kletterhöhe 12 m | es stehen aktuell 40 Routen in einem Schwierigkeitsbereich von 3+ bis 10 zur Verfügung | Start: April 2016 | Betreiber: Sportverein Unterach/Sektion Klettern | Infos über den Betrieb sowie Kursangebote und Klettertreffs unter www.svu.at

Hochseil Attersee Runter von der Couch - Raus aus der Komfortzone!

am land

100% geführt - 100% erleben

Seewalchen Hochseilgarten Attersee | Haining | Tel.: +43 699 17660925

Lerne deine Grenzen kennen, lass dich fallen, wachse über dich hinaus, sei mutig, geh, so weit du gehen möchtest. 100%ige Begleitung von Sicherheitstrainern. Keine Kletterkenntnisse erforderlich. Ab ca. 7 Jahren. Voranmeldung notwendig.

Hochseilgarten Attersee 4863 Seewalchen, Haining Tel +43 (0) 699 / 17 66 09 25

www.hochseil.at

LAUFEN / NORDIC WALKING In den Orten Attersee, Nußdorf, Unterach, Weyregg, Schörfling & Seewalchen gibt es beschilderte Lauf- und Nordic-Walking-Strecken. Kartenmarterial und Informationen erhalten Sie in den lokalen Infobüros. Schörfling

Frau Augustin | Tel.: +43 664 1417845 Treffpunkt jeden Montag in der Bahnhofstraße 3

Schörfling

LC Sicking | Shadi Englbrecht | Tel.: +43 664 5911470 Lauftreff jeden Mittwoch

Seewalchen Frau Mayer | Tel.: +43 699 1377775211 23


SPORT

AM LAND

MINIGOLF Schörfling/

Schlosspark Kammer | Familie Wimmer

Seewalchen Tel.: +43 664 2725245 | bei Schönwetter von 10 bis 22 Uhr Unterach

Neben Tennisplatz | Tel.: +43 664 5167237

Weyregg

beim Strandbad | Fam. Schiemer | Tel.: +43 7664 2265 Juli - August

REITEN - PFERDEKUTSCHENFAHRTEN Attersee

Haflingerhof Mayr | Palmsdorf 14 | Tel.: +43 676 9411898 Ausritte, Kutschenfahrten, Streichelzoo

Steinbach - Reit- und Therapiezentrum Moarbachhof | Fam. Forstinger Weißenbach Tel. +43 676 4742190 am land

Seewalchen Daniela Haitzinger | Haining 4 | Tel.: +43 676 4016050 Reistall Lechner | Haining 30 | Tel.: +43 676 7884692

SKATERPLATZ Attersee

Hinter Gemeindegebäude | Öffnungszeiten 8-12 und 14-20 Uhr

Schörfling

Sportanlage des SK-Kammer | Umfahrung

Seewalchen Gamperner Bezirksstraße Vöcklabruck Hallenbad-Parkplatz

TANZEN Attersee

24

Tanzschule Christian Opelt | Kirchenstraße 2 Tel.:+43 7666 7531 | Fax +43 7666 7531-44 www.tanzschule-opelt.at | christian.opelt@tanzschule-opelt.at Im Urlaub Tanzen lernen nach Ihren Wünschen!


Attersee

Sprinzensteinpark - Tennisschule Wirlend Tel.: +43 699 10524968 | 1 Sandplatz office@wirlend.at | Platz pro Stunde: € 11,00 | Einzelund Gruppenunterricht für alle Leistungsklassen ab € 36,00 pro Unterrichtsstunde inkl. Platz

Nußdorf

Tennisclub Nußdorf | Tel.: +43 664 2371140

Unterach

Bade- und Sportbuffet Monika Renner | Badgasse 11 Tel.: +43 664 5167232 | renner.monika@gmx.at am land

TENNIS

Steinbach Sporthalle | Seefeld 56 Reservierung online unter www.steinbach.or.at

Hotel Post am Attersee | Ischler Str. 1 | Weißenbach Tel.: +43 7663 8141

Weyregg Tennis Schiemer | beim Strandbad | Tel.: +43 7664 2265 Sandplätze Schörfling SK-Kammer | Sekt. Tennis | Fantabergweg Sandplätze | Tel.: +43 677 5562347 Timelkam

Tennisclub TC-Timelkam | Römerstraße 10 Tel.: +43 7672 95212 | tc.timelkam@asak.at www.tc-timelkam.at | familienfreundlicher Tennisclub Tenniskurse | Trainer auf Anfrage | 3 Tennisplätze im Freien mit Sandbelag | 1 Tennishalle mit 2 Sandplätzen | optimale Beleuchtung | Clublokal

Vöcklabruck

Delta Sportpark | Robert-Kunz-Straße 2a Tel.: +43 7672 77600 | office@deltasportpark.at www.deltasportpark.at | Offen: täglich 9 - 22 Uhr 2 Hallenplätze, Leihausrüstung

WANDERN - siehe Broschüre Wandern Die Broschüre Genuss Wandern mit Informationen zu Familienwanderungen, Bergtouren und zum Attersee Klettersteig Mahdlgupf sowie Kartenmaterial der Region Attersee-Salzkammergut sind in allen Informationsbüros rund um den Attersee erhältlich. Kennen Sie zudem schon das Bergsteigerdorf Steinbach am Attersee? Informationen und Unterlagen hierzu sind ebenso in den Informationsbüros erhältlich! 25


SPORT

IM WINTER

EISLAUFEN Die Eislaufplätze sind je nach Eis- bzw. Wetterlage geöffnet. Attersee

Eislaufplatz im Gastgarten vom Restaurant Seehof | Eislaufen und Stockschießen mit Seeblick ab November bei bis zu 12° C möglich. | Tel. +43 7666 7791

Unterach

Eislaufplatz | beim Strandbad

Steinbach

Taferlklaussee | (bei Neukirchen/Altmünster)

Schörfling Eislaufplatz | Schloss Kammer Reitstall Seewalchen Eislaufplatz und Eisstockbahnen | hinter der Kirche Vöcklabruck Reva-Halle | Robert-Kunz-Straße 2b | Tel.: +43 7672 26600 office@reva.at | www.revahalle.at | Eissport-Asphaltsport-Trend sport und Veranstaltungshalle neben dem Voralpenstadion in Vöcklabruck. Eissport: Eisstockschießen, Publikumseislaufen, Eis-Disco, diverse Eislaufkurse, Eishockey im Winter

EISSTOCKBAHNEN In allen Orten und bei vielen Gastronomiebetrieben.

LANGLAUFLOIPEN Nußdorf

Langlaufregion Nußdorf - Oberaschau Infos: Infobüro Nußdorf | Tel.: +43 7666 8064 Gasthof Waldfrieden | Tel.: +43 6233 8330

Schörfling Oberhehenfeld Seewalchen Bei einer Mindestschneehöhe von 20 cm sind Loipen von Kraims bis Gerlham gespurt.

RODELN Steinbach 26

Beleuchtete Rodelbahn | Alte Großalmstraße Feldbauer Kaisigen/Hausmühle | Kein Schlittenverleih vor Ort Benützung nur bei ausreichender Schneemenge möglich


Weyregg

Naturrodlbahn von der Födinger Alm | je nach Schneelage kein Rodlverleih | Franz Riedl Tel.: +43 664 9279608

SKILIFTE / SKITOUREN / SNOWBOARD

Nußdorf

Hochplettlifte Oberaschau / Oberwang | Tel.: +43 6233 8321

Unterach

Skilift Druckerhof | Gasthof Druckerhof | Tel.: +43 7665 8295 oder Herr Hieke Tel.: +43 7665 6001

Steinbach

Hochleckenskilifte Ges.m.b.H. | 4814 Neukirchen/Altmünster Schneetelefon und Fax: +43 7618 6314 | +43 664 2418890 5 Lifte | Beschneiungsanlage am Familienhang

im Winter

Attersee Skilifte Kronberg - WSU Attergau | Beschneiungsanlage und Flutlicht | Schneeinfo Tel.: +43 7666 7460 www.schilift-kronberg.at

Weyregg Wachtberglifte | Tel.: +43 7664 2635 | Fax: +43 7664 2704 wachtberglifte.weyregg@aon.at | www.wachtberglifte.com Das ideale Familienskigebiet mit insgesamt 3 Liften OÖ Familienkarte: ca: -10 % Mo. - Fr.: 13 - 16 Uhr, Sa. und So.: 9 - 16 Uhr, in den Ferien: 9 - 16 Uhr

27


ALLES UNTER EINEM DACH

KLETTERN TENNISHALLE FITNESS AEROBIC CROSSFIT WELLNESS

KLETTERHALLE

V Ö C K L A B R U C K

unbegrenzter Indoor KLETTERSPASS auf 1080m² mit 250 Routen in allen Schwierigkeitsgraden Zwei neue Sicherungsautomaten ! 250m² Boulderfläche Leihausrüstung Kletterkurse Verleih von Klettersteigsets Öffnungszeiten Mo-So 9-22h 07672-77600

www.deltasportpark.at

Robert-Kunz Straße 2a


INFRASTRUKTUR DIENSTLEISTUNGEN

BANKEN - BANKOMAT Attersee

Sparkasse Frankenmarkt AG | Filiale Attersee Nußdorfer Straße 9 | Tel.: +43 50100 49004 www.sparkasse.at/frankenmarkt | Bankomat 5-24 Uhr Mittwochnachmittag geschlossen

Nußdorf Raiffeisenbank | Dorfstraße 50 | Tel.: +43 7666 8065 www.raiffeisen-ooe.at/attersee-sued | SB Zone 5-24 Uhr | Bankomat Unterach

Volksbank Vöcklamarkt-Mondsee | Hauptstraße 8 Tel.: +43 7665 8283 | www.voecklamarkt.volksbank.at

Raiffeisenbank | Hauptstraße 14 | Tel.: +43 7665 8246 Bankomat | SB-Zone von 5 - 24 Uhr

infrastruktur

Steinbach Raiffeisenbank | Steinbach 44 | Tel.: +43 7663 318 Bankomat | Mittwochnachmittag geschlossen Weyregg Raiffeisenbank | Weyregger Str. 67 Tel.: +43 7662 4211-44131 | Bankomat | SB-Zone von 5 - 24 Uhr Schörfling VKB-Bank | Hauptstraße 1 | Tel.: +43 7662 2217 Bankomat | Mittwochnachmittag geschlossen

Raiffeisenbank | Marktplatz 3 | Tel.: +43 7662 4211 | Bankomat

Sparkasse | Hauptstraße 18 | Tel.: +43 50100 40148

Seewalchen Raiffeisenbank | Atterseestraße - Raiffeisenplatz 1 Tel.: +43 7662 4001 | Mittwochnachmittag geschl. | Bankomat

Volksbank Vöcklabruck-Gmunden | Hauptstraße 42 Tel.: +43 7662 2404 | Bankomat | Mittwochnachmittag geschl.

Vöcklabruck Volksbank Vöcklabruck-Gmunden | Stadtplatz 34 Tel.: +43 7672 719-0

Oberbank | Stadtplatz 31-33 | Tel.: +43 7672 7130

Hypo Bank | Dr. A.-Bruckner-Straße 15 | Tel.: +43 7672 224440

Sparkasse | Stadtplatz 24 | Tel.: +43 7672 725650

BAWAG | Stadtplatz 6 | Tel.: +43 7672 25251

Volkskreditbank | Stadtplatz 18-20 | Tel.: 07672/724770 29


INFRASTRUKTUR DIENSTLEISTUNGEN

BERATUNG | COACHING | KURSE Unterach

BROT UND LEBEN | Mag. Helga Graef | Kohlstatt 6e Tel.: +43 650 3054144 | office@brot-und-leben.at www.brot-und-leben.at | Brotbackkurse - Roggensauerteigbrot im Holzofen | Kräuterwanderungen | Wilde Weiber AlmFrauencamp | Bildhauerworkshops | Familienaufstellung und psychologische Beratung

LEBENS-KUNST-FELLINGER | Günter Fellinger | Kohlstatt 6e Tel.: +43 699 81854781 | office@lebens-kunst-fellinger.at www.lebens-kunst-fellinger.at | Praxis für Psychologische Beratung & Familienaufstellung | Bergwanderführungen und Bildhauerworkshops Weitere Angebote auf der www.attersee.at und im Veranstaltungskalender

BÜCHEREI

infrastruktur

Attersee Informationsbüro | Nußdorfer Straße 15 | Tel.: +43 7666 7719 Nußdorf

Öffentliche Bücherei | im Pfarrhof | Dorfstraße 44

Unterach

Öffentliche Bücherei im Pfarramt | Kirchenplatz 4 Michaela Peter | Tel.: +43 7665 8198

Steinbach

Kleine Pfarrbücherei | im Pfarrhof, Steinbach 1 Tel.: +43 7663 317 | Offen: Di 9-11 Uhr & Do 16 - 18 Uhr

Weyregg

Öffentliche Pfarrbücherei | Wachtbergstraße 1 (neben Pfarrkirche) | Tel.: +43 7664 20707 | Große aktuelle Buchauswahl, Verleih von Spielen, DVD`s und CD-Roms Öffnungszeiten: Sept. - Juni: Di. 18 - 19 Uhr | Do. 16 - 17 Uhr Sa. und So.: Nach den Gottesdiensten Juli/Aug. Mo., Mi., Fr. 19 - 20 Uhr, Di. + Do. 10 - 11 Uhr

Schörfling Pfarrbücherei | Kirchengasse 2 | Tel.: +43 699 12636277 Offen: Di. 16.30-18 Uhr | Sa. 18.40-20.10 Uhr | So. 8.30-11.00 Uhr Seewalchen Bücherei Seewalchen | Rathausplatz 1 | Tel.: +43 7662 84998 Offen: Mo 15-18 Uhr | Do 16-19 Uhr | So 9-11 Uhr Vöcklabruck Stadtbibliothek | Hinterstadt 13-15 | Tel.: +43 7672 760248 Offen: Mo. 8 - 18.30 Uhr | Mi., Fr. 8 - 18 Uhr 30

Pfarrbücherei | Pfarrhofgries 1 | Tel.: +43 7672 72608 Offen: So. 9 -12 | Do. 16.30 - 19.30 Uhr | Romane, Kinder- & Jugendbücher, Sachbücher, religiöse Bücher und Videos


ENERGETIK Attersee

Nicole am Attersee | Waldweg 15 | Tel.: +43 676 842992233 nicoleguenther@gmx.at | www.nicoleamattersee.at | Shiatsu, Lomi Lomi Nui und Qigong

Nußdorf

Körper- und Energiebalance | Elfriede Wachter | Reith 1 Tel.: +43 664 73649198 | www.lichtquelle-sole.com

FRISEUR Attersee

Gabi Schön | Nußdorferstraße 9 | +43 676 9461928

Hair Bettina | Bettina Götschhofer | Palmsdorf 81 Tel.: +43 664 5105296

infrastruktur

Schörfling haarsache bei Gernot | Marktplatz 14 Tel.: +43 7662 29364 | gernot.krischke@gmx.at www.haarsache.net Hairstyle Manuela und Janine | Agerstraße 30 Tel.: +43 7662 29920 | hairstylemanuela166@gmail.com

Seewalchen Friseur Hemetsberger | Anton-Bruckner-Str. 5/1 Tel.: +43 7662 8232

Friseur Herta | Reichersbergerstraße 20 | Tel. +43 7662 8816

Unterach

Frisiersalon Schnittpunkt | Mayrhofer Birgit | Hauptstraße 2 Tel.: +43 650 4436971

Haarmoden Barbara | Lindenstraße 9 | +43 664 75094256 nur gegen Terminvereinbarung

Steinbach

Haargenau Ursula Trucker | Seefeld 13 | Tel.: +43 7663 555

Weyregg

Elfi´s Kosmetik/Fußpflege/Friseur | Astecker Elfriede | Bach53 Tel.: +43 680 3030844 | info@elfis.co.at

Friseur Hemetsberger | Weyreggerstraße 54 | Tel.: +43 7664 2828

FUSSPFLEGE - KOSMETIK Weyregg

Elfi´s Kosmetik/Fußpflege/Friseur | Astecker Elfriede | Bach53 Tel.: +43 680 3030844 | info@elfis.co.at

Schörfling

Elisabeth Lösch | Hauptstraße 18 | Tel.: +43 7662 2648 31


INFRASTRUKTUR DIENSTLEISTUNGEN

Seewalchen Anna Haslinger | Massage-Kosmetik-Fußpflege Hauptstraße 21 | Tel.: +43 7662 5254 massagehaslinger@aon.at Unterach

Kosmetik & Fußpflege Barbara Pichler | Hauptstraße 7 Tel.: +43 699 19223478 | Öffnungszeiten: Di.,Do.,Fr. 9-17 Uhr und gegen Voranmeldung

infrastruktur

GOTTESDIENSTE Attersee

Katholische Pfarrkirche Attersee | Tel.: +43 7666 7856 Mi.: 19.00 Uhr | Sa.: 8.00 Uhr | So.: 8.30 Uhr

Katholische Pfarrkirche Abtsdorf | So.: 10 Uhr | Fr.: 8.30 Uhr

Evangelische Martinskirche A.B. | Tel.: +43 699 18877427 www.evang-attersee.at | So 9.00 Uhr

Nußdorf

Katholische Pfarrkirche | Tel.: +43 7666 8084 | Sa.: 19 Uhr So.: 8.30 Uhr | Di.: 8.30 Uhr

Unterach

Katholische Pfarrkirche | Tel.: +43 7665 8203 | Sa.: 19 Uhr So.: 10 Uhr | Di. und Do.: 19 Uhr

Steinbach

Katholische Pfarrkirche | Tel.: +43 7663 317 | Sa.: 19 Uhr So.: 9.00 Uhr | Do.: 19 Uhr

Weyregg

Katholische Pfarrkirche | Tel.: +43 7664 2257 | Sa.: 19 Uhr So.: 9.00 Uhr

Schörfling

Katholische Pfarrkirche | Tel.: +43 7662 2256 Sa.: 19 Uhr Vorabendmesse | So.: 9 Uhr

Seewalchen Katholische Pfarrkirche | Tel.: +43 7662 2318 Sa.: 19 Uhr | Sommerzeit: 19.30 Uhr, So.: 8 und 9.30 Uhr Mi.: 19:30 Uhr | Fr.: 8 Uhr

Evangelische Gnadenkirche Rosenau | Tel.: +43 7662 23620 So.: 9 Uhr

INTERNETZUGANG

32

Attersee

Seegasthof Oberndorfer | Hauptstraße 18 | Tel.: +43 7666 78640

Seehof | Hauptstraße 2 | Tel.: +43 7666 7791


Attersee

Rohringer's feinstes - Bäckerei Konditorei Feinkost Catering Hauptstraße 1 | Tel.: +43 7666 70158

Unterach

WLAN-Hotspot beim Gemeindeamt Unterach

Café Central | Hauptstraße 20 | Tel.: +43 7665 8388

Steinbach

WLAN Hotspot beim Dorfzentrum | Steinbach 5

Hotel Föttinger | Seefeld 14 | Tel.: +43 7663 8100

Hotel Post am Attersee | Ischler Str. 1 | Weißenbach Tel.: +43 7663 8141

Weyregg

Café Eichhorn | Weyreggerstraße 92 | Tel.: +43 7664 2232

WLAN Hotspot beim Gemeindeamt/Tourismusbüro Weyreggerstraße 69

infrastruktur

INTERNETZUGANG

Seewalchen See & Cafe | Atterseestr.- Raiffeisenplatz 1 Tel.: +43 7662 57063 Schörfling Klimt Cafe | Hauptstraße 30 | Tel.: +43 7662 29870 www.dasklimt.at

KINO Seewalchen Miniplex Kino | Tel.: +43 7662 2359 Lenzing

Lichtspiele Lenzing | Tel.: +43 7672 92921

Regau

Star Movie | Tel.: +43 7672 22110

33


INFRASTRUKTUR DIENSTLEISTUNGEN

MASSAGEN/ PHYSIO/ ENERGIEARBEIT Attersee Anna Schneebauer - Physio Seepraxis Kirchenstraße 28 | Tel.: +43 676 9792543 physio.schneebauer@gmail.com www.physio-seepraxis.at DasMassageMobil.at Dominik Ployer | Tel.: +43 650 9566006

Vera Pirklbauer Aufham 6 | Tel.: +43 664 3368591 Praxis für Physiotherapie und Feldenkrais

infrastruktur

Unterach Gerlinde Vockner Hugo-Wolf-Weg 9 | Tel.: +43 664 4759376 Massagefachinstitut

Maria Baumann mobile Massage | Tel.: +43 664 5003947

Steinbach

Maria Holzinger Steinbach 30 | Tel.: +43 699 11363032 Massage und Energiearbeit

Weyregg

Pia Hager Weyreggerstraße 53 | Tel.: +43 664 4460489 Feel Well Massagefachinstitut

Schörfling

Manfred Tischler | Marktwaldstraße 3 Tel.: +43 676 6055289 | www.massage-tischler.com Gewerberechtl. Masseur | Feldenkraislehrer | Schmerztherapeut nach LnB | natürliche Nahrungsergänzung

Schörfling

Physiotherapie Seepark | Seepark Kammer | Hauptstr. 7 c Bernadette Grasl | Tel.: +43 664 3164064 Margarete Hörlesberger | Tel.: +43 650 6884400

Diana Angleitner Seepark Kammer | Hauptstr. 7/Haus D Tel.: +43 699 11336754

Seewalchen Anna Haslinger | Massage-Kosmetik-Fußpflege Hauptstraße 21 | Tel.: +43 7662 5254 massagehaslinger@aon.at

34


POST Unterach

PLZ 4866 | Tel.: +43 7665 8430505 Postpartner Elektro Schmidt

Steinbach

PLZ 4853 | Tel.: +43 7663 255 Postpartner Gemeinde Steinbach

Weyregg

PLZ 4852 | Tel.:+43 7664 2319 Postpartner Spar Reifetshammer

Schörfling PLZ 4861 | Tel.: +43 810 010 100 Postfiliale Seewalchen PLZ 4863 | Tel.: +43 7662 2468 Postpartner Angelsport Nagl

Rund um den See

infrastruktur

SECOND HOME ESTERBAUER Second Home Esterbauer | Tel.: +43 650 8705665 service@esterbauer.at | www.service-esterbauer.at Wir kümmern uns verlässlich um Ihren Zweitwohnsitz!

THERAPIEZENTRUM Nußdorf

Therapiezentrum VITALHAUS | Prof. Hoffmann KG Seestraße 2 | Tel.: +43 7666 20960

Schörfling

Mitterlehner Training | Seepark Kammer | Hauptstr. 7a Tel.: +43 7662 29895 | www.mitterlehner-training.com

© Foto: DasMassageMobil.at

35


INFRASTRUKTUR URLAUB MIT DEM HAUSTIER | VERKEHR

BADEN MIT DEM HUND • Beherbergungsbetriebe mit eigenem Badeplatz weisen extra auf das Haustier hin (siehe Unterkunftsverzeichnis). • In Strandbädern, Badeplätzen vom Land OÖ ist das Baden mit Hund nicht erlaubt! • In öffentlichen Anlagen und Parks herrscht grundsätzlich Leinenpflicht.

TIERARZT Schörfling

Dr. Iris Barth | Seepark Kammer |Hauptraße 7b Tel.: 07662 22322 | Kleintiere | www.tierarztpraxis-seepark.at Mo, Di, Fr.: 9 - 11 Uhr | Mo, Mi, Do, Fr.: 16 - 19 Uhr

Dr. Peter Tasch | Seepark Kammer | Hauptstraße 7b Tel.: +43 664 3163 888 | Nutztiere www.tierarztpraxis-seepark.at tierärztliche Hausapotheke: Mo, Di, Fr.: 9 - 11 Uhr Mo, Mi, Do, Fr.: 16 - 19 Uhr Seewalchen Mag.med.vet. Michaela Sobotka | Steindorf 2 Tel.: +43 7662 8566 oder +43 650 9271450 St. Georgen Dr. Kofler | Johann-Beer-Str. 13 | Tel.: +43 7667 20870 Dr. Karin Hotwagner | Attergaustraße 62 Tel.: +43 650 4973841

urlaub mit dem haustier | verkehr

Vöcklabruck Tierklinik Leitner & Trenkwalder | Freileiten 60 Tel.: +43 7672 28028

AUCH IHR AUTO MACHT URLAUB Die Ferienregion Attersee-Salzkammergut bietet ihren Gästen ein Highlight an! Lassen Sie im Zeitraum Ihres Urlaubs am Attersee Ihr Auto einfach getrost stehen – Sie brauchen es nicht mehr. Kooperationspartner: Attersee-Schifffahrt, Attersee Wasser Taxis, die Bus-Verbindungen zwischen Attnang-Puchheim über Vöcklabruck bis zu den 7 Attersee Gemeinden in Kooperation mit dem Postbus, Stern-Verkehr, Taxis oder Wassertaxis. Berücksichtigen Sie bitte auch die Möglichkeit, mit der Eisenbahn von „Attnang-Puchheim“ über die Lokalbahn „Kammerer Hansl“ nach SchörflingKammer bzw. über Salzburg-Vöcklamarkt nach Attersee am Attersee anzureisen. Nutzen Sie die Möglichkeit folgender Partner, sich in der Ferienregion Attersee-Salzkammergut „frei“ zu bewegen: 36


INFRASTRUKTUR "AUCH IHR AUTO MACHT URLAUB"

ATTERSEE WASSER TAXI Ob ein Restaurantbesuch direkt am See oder eine Veranstaltung in einem Ort rund um den Attersee – mit dem “Attersee Wasser Taxi” brauchen Sie sich keine Gedanken machen, ob Sie ein Gläschen Wein, einen Cocktail oder etwas anderes getrunken haben. Genießen Sie, was auch immer Sie möchten, und machen Sie sich keine Sorgen um Ihr Auto oder den Führerschein. Ein Anruf genügt und Ihre “Attersee Wasser-Taxi Partner” bringen Sie gerne, wohin Sie möchten!

Boote Mittendorfer Yachtservice Gebetsroither Yachtservice Fritz Fiausch Sigfried Wintereder Wasserschischule Pölzleitner Seegasthof Stadler Hotel Föttinger Segelschule Koller Häuplhof

Tel.: +43 664 3003324 Tel.: +43 664 2116833 Tel.: +43 664 2401504 Tel.: +43 664 8170700 Tel.: +43 664 3560334 Tel.: +43 7665 8346 Tel.: +43 7663 8100 Tel.: +43 676 3305253 Tel.: +43 7666 7788

urlaub mit dem haustier | verkehr

In folgenden Orten können Sie Ihren “Attersee Wasser-Taxi Partner” erreichen. Schörfling Seewalchen Seewalchen Schörfling Unterach Unterach Steinbach Nußdorf Attersee

Transferpreise erfragen Sie bitte direkt beim Partner Ihrer Wahl.

37


INFRASTRUKTUR VERKEHR

TAXI Rund um ATTERSEETAXI Gebetsroither | Tel.: +43 650 7402225 den Attersee alle Orte Seewalchen Taxi - Buttinger | Tel.: +43 676 3995910

Taxi Marek | Tel.:+43 664 80560666

St. Georgen Taxi - Stadlbauer | Tel.: +43 7667 21966 Vöcklabruck Taxi - Stadlbauer | Tel.: +43 800 001712

Standplatz Bahnhof | Tel.: +43 7672 22177

AUTOVERLEIH St. Georgen

U. Lisko GmbH | Thern 22 | Tel.: +43 7667 6368 | Fax: DW-9 willkommen@lisko.at | www.lisko.at | KFZ-Reparaturen aller Marken PKW, TR, LKW | Autovermietung | Reparaturen von Bootsmotoren | Oil-Diskonttankstelle mit Shop

BAHNEN / ZUG Attersee Attergaubahn | Bahnhof Attersee | Tel.: +43 7666 7805 www.stern-verkehr.at Schörfling ÖBB | Bahnhof Kammer-Schörfling | Tel.: +43 5 1717 verkehr

Vöcklabruck Zugauskunft - ÖBB | Tel.: +43 5 1717 Fahrpläne - Internet | www.fahrplanooe.at | www.oebb.at

BUS Fahrpläne für die Busse am Attersee finden Sie ab Seite 67 in dieser Broschüre. | OÖ Verkehrsverbund Online Fahrplanauskunft: www.ooevv.at OÖVV-Kundencenter | Tel.: +43 810 240810 Mo-Do 8:30 - 12:30 Uhr und 13 - 17 Uhr | Fr 7 - 13 Uhr

38


SCHIFFFAHRT Attersee-Schifffahrt Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H. Büro am Bahnhof Attersee Tel.: +43 7666 7806 www.atterseeschifffahrt.at office@atterseeschifffahrt.at Entdecken Sie das faszinierende Farbenspiel des Attersees bei einer Fahrt mit der Attersee-Flotte. Die Linienschiffe verkehren auf drei Kursen: RK Süd (2 Std. 20 Min.), RK Süd klein (70 Min.) und RK Nord (70 Min.).

verkehr

Erleben Sie Themenfahrten wie "Villen, Wein & Me(e)hr", Sommernachtsparty, Piratenschiff, Frühstück an Bord, Klimt- und Pfahlbau-Führungen, Erlebnisfahrt mit Schiff & Attergaubahn sowie zahlreiche weitere Veranstaltungen.

ksGlüc nte e mom rd o B an

Am Meer des Salzkammergutes einfach me(e)hr erleben! Linienschifffahrt Mai-Oktober Ma(h)lerischer Attersee Piratenschiff Captain´s Klimt-Bar Villenfahrten

Klimt am Sonntag Villen-Frühstück Erlebnisfahrt mit Schiff & Bahn Zeitreise zu den Pfahlbauern Wandern und Entdecken

Info: +43 7666 / 7806 | www.atterseeschifffahrt.at

Inserat Attersee A-Z 2015 Freitag, 02. September 2016 11:11:34

39


INFRASTRUKTUR VERKEHR

TANKSTELLEN | WERKSTÄTTEN | PANNENDIENST Attersee Nußdorf

Tankstelle Pfeiffer | Attergaustraße 21 | Tel.: +43 7666 7763

KFZ-Service Künzler | Kapellenweg 26 | Tel.: +43 680 5508304 kevin.kuenzler@gmx.de | www.kfz-kuenzler.at | Reifen-RäderService | 2-Rad- & | Oldtimer-service

KFZ Christian Resch | Dorfstraße 18 | Tel.: +43 699 10392579 www. christian-resch.com | Reparatur aller Marken Bootsservice | Pickerl §57a

Steinbach Weyregg

Autohaus Föttinger BMW-Mini | Seefeld 9 | Tel. +43 7663 315

Schörfling

FIAT Feusthuber | Gmundnerstr. 24 | Tel. +43 7662 2363

Franz Fellner | Gahberggasse 17 | Tel.: +43 7662 4218

HS-Automobile Heribert Schweiger | Nußdorferstraße 26 Tel.: +43 7666 7821 | Fax: DW -21 | www.schweiger-heribert.at Lackieren & reparieren | Trailer- u. Bootsmotorenservice Classic Car Service | Pickerl §57a - alles fürs Auto… BP-Tankstelle Hollerweger | Dorfstraße 16 | Tel.: +43 7666 806315

VW-AUDI-SEAT Eder | Weyreggerstraße 38 | Tel. +43 7664 2224

Seewalchen ENI-Tankstelle Kumpfmüller | Atterseestraße | Tel. +43 7662 2463 VW-AUDI-Skoda Lenzenweger | Industriegebiet 3 | Tel. +43 7662 2215

verkehr

Legat Autohaus Seewalchen | Gewerbegebiet Ager 1 Tel.: +43 7662 6200 | +43 676 4554455 judith.burgstaller@auto-legat.at ARBÖ

123

ÖAMTC

120 (Schwesternclub ADAC)

DAS AUTOHAUS AM ATTERSEE AUTOHAUS: Honda & Suzuki

WERKSTATT: für ALLE Automarken

LACKIEREREI: auch Boote & Industrieteile

AUTOVERWERTUNG: Ersatzteile & Ankauf

Gewerbegebiet Ager 1 | 4863 Seewalchen Tel.: 0 76 62 / 62 00 | www.auto-legat.at

40


INFRASTRUKTUR SOS | NOTDIENSTE | Ärzte

APOTHEKEN Seewalchen Rosenwind Apotheke | Anton-Bruckner-Str. 5 Tel.: +43 7662 22070 | www.rosenwind-apotheke.at Schörfling See-Apotheke Kammer | Hauptstraße 32 | Tel.: +43 7662 2570 office@seeparkkammer.at Seepark Kammer - Ärzte- und Gesundheitszentrum Ärzte-Therapie-Kunst | Hauptstraße 32 | Tel.: +43 7662 2570700 www.seeparkkammer.at

Seering Apotheke | Am Seering 1a | Tel.: +43 7667 80060

Lenzing

Apotheke Lenzing | Atterseestraße 40 | Tel.: +43 7672 93200

Vöcklabruck „Zum Schwarzen Adler“ | Stadtplatz 7 | Tel.: +43 7672 72717

„Am Salzburger Tor“ | Salzburger Straße 1 | Tel.: +43 7672 72724

Apotheke Schöndorf | Robert-Kunz-Str. 11 | Tel.: +43 7672 22562

ARZT MIT HAUSAPOTHEKE Nußdorf

Dr. Markus Wenger-Oehn | Seestraße 2 | Tel.: +43 7666 8044 Arzt für Ernährungs- und Sportmedizin Mo., Di., Mi., Fr. 7.30 - 11.30 Uhr, Mo. + Do. 17 - 19 Uhr

Unterach

Dr. Walter Titze MBA Landarzt | Elisabethallee 12 Tel.: +43 7665 7300 | Arzt für Allgemeinmedizin | Facharzt für Unfallchirurgie | Health Care Management | Notarzt | Sportarzt & Tauchmedizin | eigenes Röntgen | Labor | Physiotherpaie Sport- und unfallchirurgische Operation im Belegspital Mo., Di., Mi., Fr.: 7.30 - 11.30 Uhr | Sa.: 7.30 - 9.30 Uhr Mo., Mi.: 17.30 - 18.30 Uhr

Steinbach & Unterach

Gemeinschaftsordination Dr. med. univ. Thomas Tupi & Dr. med Brigitte Dorner | Tel.: +43 7663 21553 Arzt für Allgemein- und Sportmedizin | Notarzt Ordination Steinbach Nr. 5 (im Dorfzentrum): Mi., Fr.: 7.30 - 9.30 Uhr Ordination Unterach | Hauptstraße 46 | Tel: +43 7665 60100 Mo.: 7.30 - 11.30 Uhr | Mi.: 9.30 - 11.30 Uhr und 17 - 19 Uhr Do.: 7.30 - 11.30 und 17 - 19 Uhr | Fr.: 9.30 - 11.30 Uhr Sa.: 7 - 8 Uhr 41

sos | notdienste | ärzte

St. Georgen Schutzengel Apotheke | Attergaustraße 17 | Tel.: +43 7667 6251


INFRASTRUKTUR

SOS | NOTDIENSTE | Ärzte

Weyregg

Dr. Markus & Dr. Brigitte Wolfsgruber | Schulstraße 5 Tel.: +43 7664 2015 | Mo., Di., Do., Fr.: 7.30 - 12 Uhr Mo., Mi.: 16.30 - 18 Uhr

sos | notdienste | ärzte

ARZT OHNE HAUSAPOTHEKE

42

Attersee

Dr. Birgit Beyer | Kirchenstraße 28 | Tel: +43 7666 20623 Mo, Di, Do, Fr 07:30 - 11:30 Uhr | Mi 16:30 - 18:30 Uhr Do 18:00 - 20:00 Uhr

St. Georgen i. Attergau

Dr. Gerald Kitzberger & Dr. Wolfgang Grabner | Grüner Weg 16 Tel.: +43 7667 8857 | ordination@grabnerwolfgang.at Mo, Di, Do, Fr: 07:30 - 11:30 Uhr | Di, Mi: 16:30 - 18:30 Uhr

Schörfling

Dr. Johannes Blaschegg | Gmundnerstraße 7 Tel.: +43 7662 22670 Mo., Di., Mi., Fr.: 7.30 - 12 Uhr | Di.: 16.30 -18.00 Uhr Sa.: 7.30 - 10 Uhr

Dr. Susanne Stammler | Hauptstraße 32/ 1. Stock Tel.: +43 7662 628822 | Wahlärztin Mo. & Do.: 8-12 Uhr, Fr.: nach Vereinbarung

Dr. Kann Stefan | Attergaustraße 45 | Tel.: +43 7667 63 03 Mo 07:30 - 11:00 Uhr und 17:00 - 18:00 Uhr Di 09:00 - 13:00 Uhr (nur mit Terminvereinbarung) Mi 06:30 - 11:00 Uhr | Do 14:00 - 18:00 Uhr Fr 07:30 - 11:00 Uhr Dr. Pfeifer Rita | Kottulinskystraße 7-9 | Tel.: +43 7667 80600 Mo 07:30 - 11:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr Di, Mi, Fr 07:30 - 11:00 Uhr | Do 16:00 - 19:00 Uhr

Dr. Alfred De Lorenzo | Bäckergasse 1 | Tel.: +43 7662 2629 Di. - Fr.: 7.30 - 11.30 Uhr | Mi.: 17 - 18.30 Uhr Sa.: 7:30-9:30 Uhr Dr. Bernd Hainbucher | Kronbergerweg 2 | Tel.: +43 7662 2602 Führerscheinuntersuchungen | Tauchmedizin | Akupunktur Mo., Di., Mi., Fr.: 8 - 12 Uhr | Mo., Do.: 17 -19 Uhr

Dr. Ursula Hinterholzer | Mitterweg 21 | Tel.: +43 7662 4913


Seewalchen

Dr. Oskar Vogel | Hauptstraße 40 | Tel.: +43 7662 6031 Homöopathie | Akupunktur Mo., Di., Do., Fr.: 7.30 - 12 Uhr | Mo: 16.30 - 18.30 Uhr Sa.: 7.30 -10 Uhr Dr. Klaus Wiesner & Dr. Elisabeth Reiter | Hauptstraße 17 Tel.: +43 7662 2243 Mo., Mi., Do., Fr.: 7.30 - 11.30 Uhr | Di., Do.: 17 - 19 Uhr

AUGENARZT

sos | notdienste | ärzte

Schörfling Dr. Christoph Ortner & Dr. Jasmin Spaun Seepark Kammer | Hauptstraße 7b | Tel.: +43 7662 575 700 www.augen-attersee.at Wahlärzte Mo.:13-19 Uhr | Di.: 8.30-13 & 14-19 Uhr Mi.: 8-13 Uhr | Do.: 8.30-13.30 Uhr | Fr. 8-13 Uhr Sa.: nach Vereinbarung

FRauenheilkunde Schörfling

Dr. Barbara Urbanz | Seepark Kammer | Hauptstraße 7C/5 Tel.: +43 7662 80716 | www.gyn-urbanz.at Wahlärztin | Mo 15:00 - 19:00 | Di.: 8:30 - 13:00 Do.: 15 - 20 Uhr

Dr. Cornelia Weirather | Seepark Kammer | Hauptstraße 7C/5 Tel.: +43 7662 80716 | Wahlärztin | Termine nach Vereinbarung Seewalchen Dr. Elke Gierlinger-Plöderl | Hauptstraße 13 Tel. +43 650 2225611 | Wahlärztin | Di 9-12 | Do 17-20 Uhr

HAUTARZT Schörfling

Haut & Venen Zentrum Attersee | Dr. Emil Adonov Priv.-Doz. Dr. Michael Kendler | OA Dr. Reinhard Pauzenberger Seepark Kammer | Hauptstraße 7a/4 | Tel.: +43 7662 57056 www.hautarzt-attersee.at | Wahlärzte | Mo, Di, Mi 11-18 Uhr, Do & Fr 8-12 Uhr

HNO-Heilkunde Schörfling

Dr. Sonja Stadler | Seepark Kammer | Hauptstraße 7b Tel.: +43 7662 83747 | www.hno-stadler.at Wahlärztin | Di.: 8 - 12 Uhr, Do.: 13 - 18 Uhr

43


INFRASTRUKTUR

SOS | NOTDIENSTE | Ärzte

innere Medizin Schörfling

Dr. Claus Hoflehner & Dr. Alois Hufnagl | Seepark Kammer Hauptstraße 7 | Tel.: +43 7662 575600 Wahlärzte | Termine nach Vereinbarung

KINDERARZT Schörfling

Dr. Claudia Grabner | Mitterweg 12 | Tel.: +43 7662 6495 Mo., Mi, Fr.: 8 - 12.30 Uhr

ORTHOPÄDIE Schörfling

Dr. Klaus Kirschbichler | Seepark Kammer | Hauptstraße 7d Tel.: +43 681 81967326 | Wahlarzt www.orthopaedie-kirschbichler.at | nach Vereinbarung

ZAHNARZT

sos | notdienste | ärzte

Unterach Dr. Helmut Geist | Hauptplatz 1 | Tel.: +43 7665 7377 Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde | Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie | Implantate Zahnprophylaxe Kieferorthopädie Mo.: 12 - 17 Uhr | Di. und Do.: 7.30 - 14 Uhr Mi.: 7.30 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr | Fr.: 7.30 - 12 Uhr (Juli + August Mi. Nachmittag geschlossen) Schörfling

Dr. Danhel-Mayrhauser | Lederergasse 24 Tel.: +43 7662 4060 Mo., Mi.: 9 - 13 Uhr | Di.: 12 - 15 Uhr Do.: 11 - 15 / 15 - 17 Uhr | Fr.: 9 - 12 Uhr

Prim. Dr. Christian Brunner | Seepark Kammer | Hauptstr. 7b/5 Tel.: +43 7662 2999-1 | www.zahnarztbrunner.at | Wahlarzt Termine n. Vereinbarung

Dr. Henriette Grubinger-Parzer | Marktplatz 20 Tel.: +43 7662 2671 | Mo & Do 12-17 Uhr Di & Fr 8-12 Uhr | Mi 17-19 Uhr

Seewalchen Dr.med.dent. Petjo Lalov | Raiffeisenplatz 1 Tel. +43 7662 84986 | dr.lalov@gmx.at Mo & Mi: 8-13 Uhr | Di & Do: 13-18 Uhr | Fr: 8-10 Uhr Vöcklabruck Zahnambulatorium der OÖ Gebietskrankenkasse Ferd.-Öttl-Straße 15 | Tel.: +43 5 7807 363300 44


St. Georgen Dr. Kölbl Dominik | Attergaustraße 47/1 i.A. Tel.: +43 7667 8735 | Mo, Di, Do 8 - 16 Uhr Mi, Fr 8 - 13 Uhr und nach Vereinbarung

Dr. Renate Geist-Krojer | Attergaustraße 19/1 Tel.: +43 7667 6688 Mo.: 10 - 16 Uhr | Di., Do.: 7.30 - 13 Uhr Mi.: 7.30 - 11 und 14 - 17 Uhr | Fr.: 7.30 - 12 Uhr

Euro-Notruf

112

Feuerwehr

122

Polizei

133

Bergrettung

140

Ärztenotdienst

141

Rettung

144

Wasserrettung

+43 800 230144

sos | notdienste | ärzte

NOTRUF

Vergiftungszentrale +43 1 4064 3430 PANNENDIENSTE

ÖAMTC 120 | ARBÖ 123

KRANKENHÄUSER Vöcklabruck Salzkammergut Klinikum - Vöcklabruck Dr.-W.-Bock-Str. 1 | Tel.: +43 50554 71-0 contact.sk@gespag.at | www.salzkammergut-klinikum.at Bad Ischl

Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl Dr. Mayer-Str. 8 | Tel.: +43 50554 72-0 contact.sk@gespag.at | www.salzkammergut-klinikum.at

Gmunden

Salzkammergut-Klinikum Gmunden Miller-von-Aichholzstraße 49 | Tel.: +43 50554 73-0 contact.sk@gespag.at | www.salzkammergut-klinikum.at

45


KINDERPARADIES ZWERGERLWEG Steinbach am Attersee HALLO LIEBE KINDER! Warum habt Ihr uns noch nicht besucht? Vielleicht weil wir etwas versteckt im Wald wohnen. Wir Zwergerl haben natürlich auch Freunde, die sich auf Euren Besuch freuen. Schneewittchen, das Rotkäppchen und der Wolf, Hase und Igel – kurzum eine Anzahl von Bekannten aus den Märchenbüchern. Bei einem Spaziergang durch den Wald kommt Ihr zu uns.

Wegbeschreibung: Steinbach – Ortsteil Kaisigen – Parkplatz Auboden – Wanderweg Nr. 3 – Richtung Feld – Zwergerlwegweiser Hansl-Mühle – den Zwergen folgend wandern wir bis zur Ortschaft Feld – entweder den Zwergerlweg wieder retour oder über die alte Großalmstraße zurück nach Kaisigen und der Straße entlang zurück zum Parkplatz. Einfache Strecke Zwergerlweg (Kaisigen – Feld) ca. 45 Minuten

kinderparadies

Also, wenn Ihr einmal Lust habt, nehmt Eure Eltern, Großeltern und Freunde mit. Wir freuen uns auf Euch. Was ich noch sagen wollte … mit dem Kinderwagen wird es etwas schwierig, weil auch Stufen am Zwergerlweg eingebaut sind.

46


KOBOLDWEG Steinbach am Attersee Vom Landungssteg direkt beim Attersee bis zur Hausmühle hinauf begleiten uns die Kobolde, gute Haus- und Naturgeister, auf unserem Weg durch Steinbach. Sie fühlen sich hier sehr wohl mitten im Naturpark Attersee-Traunsee und freuen sich auf viele Kinder, die sie besuchen kommen und mehr über sie erfahren wollen. Start ist beim Landungssteg, wo uns König und Prinzessin begrüßen und uns auf die Reise schicken. Entlang unseres Weges treffen wir noch viele verschiedene Kobolde wie die Koboldin, den Finanzminister, den Schulkobold und auch Tiere. Bei manchen Stationen verbirgt sich hinter dem Tannenbaum eine Kobold-Geschichte von Marie Mohn, einer Steinbacher Autorin von Fantasiegeschichten. Hinter der Volksschule beim Spielplatz tummeln sich auch die Kobolde und spielen gemeinsam mit uns Kindern, wenn wir sie besuchen. Von dort entlang des Steinbaches durch den Tunnel unter der Großalmstraße bis zur Hausmühle, wo es von Mitte Juli bis Mitte September jeden Dienstag um 18 Uhr eine Führung gibt, erfahren wir noch mehr von den Kobolden. Unser Ziel ist die Hausmühle und die Holzknechtsölln im Ortsteil Kaisigen.

kinderparadies

Streckenlänge ca. 1 km; Gehzeit abhängig davon, wie lange man sich bei den einzelnen Stationen aufhält bzw. spielt.

47


KINDERPARADIES KINDERMÄRCHENWANDERWEG Unterach Wer wollte nicht immer schon einmal das Rotkäppchen beim Besuch der Großmutter begleiten, mit Schneewittchen und den sieben Zwergen gemeinsam an einem Tisch sitzen oder Frau Holle beim Schütteln ihres Kissens beobachten?

All diese Märchen und noch viele weitere Figuren können am Märchenwanderweg in Unterach am Attersee besucht werden. Der Weg erstreckt sich durch eine abwechslungsreiche Waldlandschaft und ist ideal für Familien mit Kindern. In ca. 30 Minuten taucht man in die Welt der Märchen und Fantasien ein.

kinderparadies

Während die Kinder die Märchenfiguren bewundern oder sich am Spielplatz austoben, können die Eltern die wunderschöne Aussicht auf den Attersee und das Höllengebirge genießen.

48


ZWEI EINSTIEGSMÖGLICHKEITEN: DruckerstraSSe: Attersee Bundesstraße von Nußdorf kommend, rechts hinauf (von Unterach kommend: links) Richtung Gasthof Druckerhof (der Zwerg zeigt den Weg), nach ein paar hundert Metern gibt es links einen kleinen Kiesparkplatz. Von dort geht es noch ca. 100 m hoch an der Straße bis zum Einstieg.

EGELSEESTRASSE: Attersee Bundesstraße von Nußdorf kommend, rechts hinauf (von Unterach kommend: links) Richtung Egelsee (der Zwerg zeigt den Weg), nach ca. 1 km, vorbei an dem Feuerwehrhaus, gibt es links einen kleinen Kiesparkplatz direkt beim Eingang zum Märchenweg.

kinderparadies

KLETTERTURM Unterach

Der neue Kletterturm befindet sich im Freizeitgelände in Unterach am Attersee. Die Kletterhöhe beträgt 12 Meter und es stehen aktuell 40 Routen in einem Schwierigkeitsbereich von 3+ bis 10 zur Verfügung. Der Kletterturm ist ab April geöffnet. Weitere Informationen zum Betrieb sowie über Kursangebote und Klettertreffs finden Sie auf der Homepage www.svu.at. Betreiber des Kletterturms ist der Sportverein Unterach/ Sektion Klettern. 49


KINDERPARADIES WALDLEHRPFAD AM BUCHBERG Attersee „Willkommen im Wald!“ lautet das Motto in Attersee. Der Walderlebnisweg am Buchberg ist für Kinder perfekt geeignet. Der Beginn des Naturlehrweges ist unmittelbar bei der Abzweigung vom Waldweg im Ort Attersee. Auf dem 2,2 km langen Rundweg werden Sie über die verschiedenen Baumarten, über Pflanzenkunde, über die Entstehung des Waldes (vom Samen zum Baum) und seiner Bedeutung für die Lebensgemeinschaft Mensch, Pflanze, Tier informiert. Nehmen Sie sich eine Stunden Zeit und genießen Sie auch den herrlichen Blick auf den Attersee. Idyllisch angelegte Jausenplätze machen dies möglich. “Bis bald im Wald!“

NATURERLEBNISWEG Vöcklabruck

kinderparadies

Hier leuchten nicht nur Kinderaugen. Der Naturerlebnisweg Pfarrerwald mit seinen zahlreichen Erlebnisstationen ist von der Beliebtheit her die absolute Nummer 1 der beschilderten Wanderwege (Karte im Tourismusbüro Vöcklabruck). 2,3 Km langer Rundweg, ca. 1 Std. Gehzeit Ausgangspunkt: Parkplatz Demmelleiten

50


Zum Umteufeln gemacht.

Besuche den einzigartigen Aktiv-Freizeitpark in Neukirchen a.d. Vöckla/OÖ

ÖFFNUNGSZEITEN:

In den Ferien tägl. von 10.0 0 - 18.00 Uhr stige Ö

S on

ffnungszeit en auf www.obrakinder land.at

www.obrakinderland.at OBRA Kinderland, Kirchenplatz 5, 4872 Neukirchen a.d.Vöckla/OÖ Tel: 07682/71056, E-Mail: kinderland@obra.at


KINDERPARADIES AQUARIUM Weyregg

beim Musikpavillon | Tel.: +43 7664 2236 Darstellung der Fischkultur, Fischerei, Fische füttern für Kinder, Fischökologie auf Schautafeln bzw. im Großaquarium Führungen im Juli/August: Mo. um 19.30 Uhr

KINDERANIMATION Weyregg

Sabine Ablinger | Reichholz 3 | Tel.: +43 7664 2005 und +43 664 73978001 | www.projektwochen.co.at

Schörfling - Ferienspaß im Juli und August | fast täglich Programm für Seewalchen Einheimische und Gästekinder | Anmeldung erforderlich Programm liegt bei den Gemeinden auf bzw. unter www.attersee.at

Giraffen, Affen, Geparde, Rote Panda, Krokodile, exotische Vögel und 1000 andere Tiere auf 14 ha Fläche.

Zeitreise durch die Evolution, vom Urknall bis in die Gegenwart Einblicke in die urzeitlichen Meere des Paläozoikums

einzige Gorillas in Österreich Sibirische Tiger in ihrem großzügigen Lebensraum Nashörner, Zebras, Strausse,... auf ihrer riesigen afrikanischen Savanne Weltgrößte begehbare Greifge vogelanlage ünsti Riesiges Tropenhaus

! G rten bika Kom

Spannende Abenteuerspielplätze mit 100m² großem Sprungtrampolin, Hängebrücke uvm. NEU: GIBBO‘S STREICHELZOO: hautnaher Tierkontakt und spannende Einblicke in die Jungtieraufzucht und Futterzubereitung. A-4631 Krenglbach / Wels Schmidingerstraße 5 Tel. +43 7249/46272 office@zooschmiding.at Zufahrt: A8, Abfahrt - Pichl bei Wels

Lebensgroße Sauriermodelle in authentisch gestalteten Lebensräumen 1. Nashornbaby in Österreich

Österreichs größtes Meerwasseraquarium mit Riffhaien, Doktorfischen, Anemonenfischen, Geistermuränen, uvm. Piranhas, Anakondas und Diskusfische im Lebensraum Amazonas 12 m langes Korallenriff GIBBO‘S KLETTERDSCHUNGEL: 180m² Indoor Erlebnisspielplatz mit 20 m lange Hängebrücke, Vogelnester, die über Strickleitern und Kletterseile erklommen werden, Bällebad uvm. Ein spannendes Ausflugsziel - auch bei Schlechtwetter!

Attersee_2015.indd 1

9/18/2014 1:54:33 PM

KINDER-SCHIFFFAHRT

kinderparadies

Abenteuer-Zeitreisen Kids-Special (RK Nord). Bei einer Pfahlbauführung mit Feuersteineschlagen und Ötzi-Pfeil oder Steinzeitmesserbasteln wird die Steinzeit begreifbar. Piratenschiff: Ein spannender Nachmittag auf dem Piratenschiff mit Basteln, Schminken, dem Buch „Geister ahoi“ und echtem Piratenüberfall. Schiff & Biene ahoi! (RK Nord): Kombinieren Sie eine Schifffahrt am RK Nord mit Kinderschminken und einer Führung am Bienenhof Attersee. Schiff-Bummelzug-Nostalgie (in Kombination mit Rundkurs Nord): Bei dieser Zug-Schiff-Kombi fahren Sie mit dem Nostalgie-Bummelzug der Attergaubahn. Alle Termine & Abfahrtszeiten auf www.atterseeschifffahrt.at 52


KINDERSPIELPLATZ Attersee

Sprinzensteinpark | Freizeitbadeanlage

Nußdorf

NEUER Spielplatz an der Seestraße mit Kletter-Saurier, Piratenschiff uvm.

Unterach Freizeitgelände Steinbach

bei der Volksschule | Camping Grabner | bei der Sporthalle

Weyregg

Spielplatz bei der Volksschule | Strandbad | Landesbad

Schörfling

Schlosspark Kammer

Seewalchen Freibadeanlage Litzlberg | Gemeindegarten | Pfahlbauspielplatz Promenade Seewalchen

kinderparadies

Vöcklabruck Stadtpark | Freizeitgelände | Rathausspielplatz | Maximilienstraße | Waldspielplatz Dürnau | Unterstadtgries E-Werkstraße | Pestalozzischule | Dschungelspielplatz im Freizeitgelände

© Foto: Verschönerungsverein Nußdorf

53


fotohumer.com

Nutzen Sie die Möglichkeiten einen

GASTHAUS WACHTBERG · KAISERGASTHOF LANGOSTINOS · BOOTSHAUS · LITZLBERGER KELLER 1ER BEISL · AICHINGER · DIE RÖHRE

Nutzen Sie die Möglichkeiten einen „Attersee Kulinarium Gutschein“ im „Attersee Kulinarium Gutschein“ im Wert von EURO 50,- pro Gutschein Wert von EURO 50,- pro Gutschein für besondere, große und kleine Anlässe für besondere, große und kleine Anzu schenken. (Bestellungen lässe zu schenken. (Bestellungen unter schirlbauer@attersee.at) unter schirlbauer@attersee.at) Unsere 7 Kulinarium Attersee Betriebe Unsere 8 Kulinarium Attersee Betriebe freuen sich freuen sichauf aufIhren IhrenBesuch! Besuch!

G A S T H A U SWACHTBERG WAC H T B E R G GASTHAUS KAISE K A I SRGASTHOF ERGASTHOF LANGOSTINOS LANGOSTINOS BOOTSHAUS BOOTSHAUS LITZLBERGER1 EKELLER R BEISL ATTERSEE KULINARIUM 1ER A I C HBEISL INGER GUTSCHEIN € 50,00 AICHINGER DIE RÖHRE DIE RÖHRE im Wert von

Events: Summer Opening · Christkindlmarkt / T


attersee.salzkammergut.at/kulinarium

WIR KOCHEN GEMEINSAM FÜR SIE AUF! 87 namhafte namhafte Restaurants Restaurants rund rund um um den den Attersee Attersee verwöhnen verwöhnen Sie Sie mit und einzigartigen einzigartigen Gaumenfreuden Gaumenfreuden mit regionalen regionalen Schmankerln Schmankerln und aus der wunderschönen Ferienregion Attersee-Salzkammergut.

aus der wunderschönen Ferienregion Attersee-Salzkammer gut. Genießen Sie heimische Produkte aus dem Attersee, von Saibling, Hecht und Reinanke über regionales Gemüse und Obst Saibling, Hecht und Reinanke regionales bis hin zum Atter-Ochsen und über vielem mehr. Gemüse und Obst bis hin zum Atter-Ochsen und vielem mehr. Genießen Sie heimische Produkte aus dem Attersee, von

Termine & Infos: attersee.salzkammergut.at/kulinarium


Unsere Preise sollten Sie vergleichen! Besuchen Sie uns in unserer Müller-Filiale in Seewalchen. Anton Bruckner Straße 1, 4863 Seewalchen

DROGERIE

über 50.000 Artikel.

SCHREIBWAREN

über 19.000 Artikel.

STRÜMPFE

über 7.500 Artikel.

MULTI-MEDIA

über 42.000 Artikel.

SPIELWAREN

über 20.000 Artikel.

PARFÜMERIE

über 28.000 Artikel.

HANDARBEIT

über 2.400 Artikel.

www.mueller-drogerie.at


4 PARTNERSTÄDTE MACHEN GEMEINSAM TOURISMUS

Česk ý Krumlov (Krumau)

H AU Z E N BER G

Vöcklabruck & At t e r s e e

Slovenj Gradec MEHR INFOS AUF DEN FOLGENDEN SEITEN.


Granitstadt und Luftkurort

H A U Z E N B E R G en. er leb Grüß Gott, im südlichen Bayerischen Wald, in der Stadt Hauzenberg. Ausgezeichnet als Luftkurort bietet Ihnen Hauzenberg in einzigartiger Naturlandschaft zahlreiche Erholungs-, Sport- und Freizeitaktivitäten für einen unvergesslichen Urlaub!

Tourist-Information Marktplatz 10 94051 Hauzenberg

Tel. +49 85 86 - 30 30 Fax + 49 85 86 - 30 130 besucherinfo@hauzenberg.de

www.hauzenberg.de


Tourismusbüro Vöcklabruck Graben 8, +43 7672/ 266 44 tourist.voe@asak.at www.voecklabruck.info Vöcklabruck – Vielfalt und Genuss o o o o o o

o

Vöcklabruck – Vielfalt und G

Innenstadt Shopping – Vielfalt an Geschäften Vielseitiges Angebot an Restaurants und Cafés o Innenstadt Shopping – Vielfalt an Märkte und Veranstaltungen Museen, Stadtführungen und Audio Guide o Vielseitiges Angebot an Restaura Stadtturmbegehung und E-Bike Verleih o Märkte und Veranstaltungen Vielseitiges Kulturprogramm SportMuseen, Outdoor – Indoor uvm. o Stadtführungen und Aud

o o

Stadtturmbegehung und E-Bike V Vielseitiges Kulturprogramm Sport Outdoor – Indoor uvm.

Informationen erhältlich im Tourismusbüro Vöcklabruck!

oTourismusbüro Vöcklabruck

Graben 8, +43 7672/ 266 44 Informationen erhältlich im Tourismusbüro tourist.voe@asak.at www.voecklabruck.info


WILLKOMMEN NACH SLOVENJ GRADEC

S

lovenj Gradec ist das Kulturzentrum der Region Koroška in Slowenien. Die Stadt hat zwischen dem Pohorje-Gebirge und dem letzten Glied der Karawanken, dem Berg Uršlja gora, ihren Platz gefunden. Slovenj Gradec ist als Kulturstadt bekannt, vor allem auch als Geburtsort des Komponisten Hugo Wolf. Das Zentrum des Kulturlebens ist immer noch der Stadtkern, dessen ehemaliges Erscheinungsbild erhalten geblieben ist. Zahlreiche internationale Veranstaltungen und Ausstellungen haben Slovenj Gradec auf Dauer als eine Stadt des Friedens bekannt gemacht. Die herrliche Natur, die vielseitige Landschaft und die Kulinarik in der Umgebung von Slovenj Gradec können auf gut markierten Wander- und Radwegen erkundet werden. Wir laden Sie ein, sich dem Charme der Kulturstadt Slovenj Gradec hinzugeben.

Touristisches Informationszentrum Slovenj Gradec T: 00386 (0)2 8812116, E: tic@slovenjgradec.si www.turizem-slovenjgradec.si Slovenj Gradec


365 TAGE IM JAHR ENTDECKEN, STAUNEN, ERLEBEN!

TOP-AUSFLUGSZIELE Attersee - Attergau

BESUCHEN SIE DIE SCHÖNSTEN PLÄTZE RUND UM DEN ATTERSEE UND IM ATTERGAU! Attersee-Schifffahrt · Attergaubahn · Abenteuer Pfahlbau · Gustav Klimt Zentrum KristallSalzWelt · Bienenhof Attersee · Bierschmiede · Naturpark Attersee-Traunsee Keltenbaumweg · Gläsernes Tal · Burggrabenklamm · Attergauer Aussichtsturm

www.top-ausflugsziele.at

Tel Attersee +43 (0)7666 7719 · Tel Attergau +43 (0)7667 6386

Ihr Audioguide für die Top-Ausflugsziele!

kostenlos downloaden!

HEARONYMUS APP!


Fahrpläne

gültig ab 11.12.2016

180, 548, 561, 562, 596

Attersee Info

BUSVERBINDUNG & FAHRPLÄNE

www.ooevv.at

Öffentlicher Verkehr in der Ferienregion Attersee

67


68

o

13.23  14.23

R 8364

R 8308 7.15 x 7.18 x 7.20 7.21 x 7.24 x 7.25 x 7.26 x 7.28 x 7.29 x 7.30 x 7.31 x 7.32 x 7.33 7.39

 x14.42  x14.43  x14.44  x14.46  x14.47  x14.48  x14.49  x14.50  x14.51  14.57

             

 = Schultag außer Samstag  = Werktag; nur 1.5.-26.10.  = Sonn- und Feiertag; nur 1.5.-26.10.  = Samstag, Sonn- und Feiertag; nur 1.5.-26.10.  = Montag bis Freitag wenn schulfreier Werktag und Samstag wenn Werktag

R R S&H, Gmunden Zug R 8322 8352 8324 VÖCKLAMARKT  13.33  13.38  14.33  x13.36  x13.41  x14.36 Haid  x13.38  x13.43  x14.38 Walchen  13.39  13.44  14.39 Schmidham  x13.42  x13.47  x14.42 WALSBERG  x13.43  x13.48  x14.43 Hipping  x13.44  x13.49  x14.44 Kogl ST. GEORGEN I. ATTERGAU o  x13.46  x13.51  x14.46  x13.47  x13.52  x14.47 ST. GEORGEN I. ATTERGAU  x13.48  x13.53  x14.48 Seniorenheim  x13.49  x13.54  x14.49 Thern  x13.50  x13.55  x14.50 Stöttham  x13.51  x13.56  x14.51 Palmsdorf ATTERSEE o  13.57  14.02  14.57

R 8306 6.46 x 6.49 x 6.51 x 6.52 x 6.56 x 6.57 x 6.58 x 7.00 x 7.00 7.01 x 7.02 x 7.03 x 7.04 7.08

km 0,0 1,5 3,1 4,0 6,2 6,9 7,5 9,0 9,0 9,5 10,4 11,0 11,4 13,3

             

15.23  16.23

             

R 8326 15.33 x15.36 x15.38 15.39 x15.42 x15.43 x15.44 x15.46 x15.47 x15.48 x15.49 x15.50 x15.51 15.57

R 8310 7.33 x 7.36 x 7.38 7.39 x 7.42 x 7.43 x 7.44 x 7.46 x 7.47 x 7.48 x 7.49 x 7.50 x 7.51 7.57

R 8368

R 8312 8.33 x 8.36 x 8.38 8.39 x 8.42 x 8.43 x 8.44 x 8.46 x 8.47 x 8.48 x 8.49 x 8.50 x 8.51 8.57

 x16.16  x16.17  x16.18  x16.20  x16.21  x16.22  x16.23  x16.24  x16.25  16.31

             

R 8314 9.33 x 9.36 x 9.38 9.39 x 9.42 x 9.43 x 9.44 x 9.46 x 9.47 x 9.48 x 9.49 x 9.50 x 9.51 9.57 R 8330 17.33 x17.36 x17.38 17.39 x17.42 x17.43 x17.44 x17.46 x17.47 x17.48 x17.49 x17.50 x17.51 17.57

R 8316  10.33  x10.36  x10.38  10.39  x10.42  x10.43  x10.44  x10.46  x10.47  x10.48  x10.49  x10.50  x10.51  10.57

17.23  18.23

R 8328  16.33  x16.36  x16.38  16.39  x16.42  x16.43  x16.44  x16.46  x16.47  x16.48  x16.49  x16.50  x16.51  16.57

FAHRPLAN 2016 / 2017 ATTERGAUBAHN

R S&H, Gmunden Zug R 8302 8304 VÖCKLAMARKT  5.52  6.21  x 5.55  x 6.24 Haid  x 5.57  x 6.26 Walchen  x 5.58  x 6.27 Schmidham  x 6.02  x 6.31 WALSBERG  x 6.03  x 6.32 Hipping  x 6.04  x 6.33 Kogl ST. GEORGEN I. ATTERGAU o  x 6.06  x 6.36  x 6.06  x 6.36 ST. GEORGEN I. ATTERGAU  x 6.07  x 6.37 Seniorenheim  x 6.08  x 6.38 Thern  x 6.09  x 6.39 Stöttham  x 6.10  x 6.40 Palmsdorf ATTERSEE o  6.14  6.43

VÖCKLAMARKT - ATTERSEE

km 0,0 1,5 3,1 4,0 6,2 6,9 7,5 9,0 9,0 9,5 10,4 11,0 11,4 13,3

180

180 VÖCKLAMARKT - ATTERSEE

13,3 VÖCKLAMARKT

 x18.16  x18.17  x18.18  x18.20  x18.21  x18.22  x18.23  x18.24  x18.25  18.31

R 8372

 x10.42  x10.43  x10.44  x10.46  x10.47  x10.48  x10.49  x10.50  x10.51  10.57

R 8356

R 8332  18.33  x18.36  x18.38  18.39  x18.42  x18.43  x18.44  x18.46  x18.47  x18.48  x18.49  x18.50  x18.51  18.57

R 8318 11.33 x11.36 x11.38 11.39 x11.42 x11.43 x11.44 x11.46 x11.47 x11.48 x11.49 x11.50 x11.51 11.57 R 8334 19.33 x19.36 x19.38 19.39 x19.42 x19.43 x19.44 x19.46 x19.47 x19.48 x19.49 x19.50 x19.51 19.57

R 8320  12.33  x12.36  x12.38  12.39  x12.42  x12.43  x12.44  x12.46  x12.47  x12.48  x12.49  x12.50  x12.51  12.57 R 8336  20.33  x20.36  x20.38  20.39  x20.42  x20.43  x20.44  x20.46  x20.47  x20.48  x20.49  x20.50  x20.51  20.57

 13.00  x13.01  x13.02  13.04  13.08  x13.09  x13.10  x13.11  x13.12  13.18

R 8348

Alle Züge , , 2. Klasse Gültig von 11.12.2016 bis 09.12.2017.

19.23  20.23


69

o

x13.15  x14.15 x13.17  x14.17 13.23  14.23

R 8364

R 8308 7.15 x 7.18 x 7.20 7.21 x 7.24 x 7.25 x 7.26 x 7.28 x 7.29 x 7.30 x 7.31 x 7.32 x 7.33 7.39

 x14.42  x14.43  x14.44  x14.46  x14.47  x14.48  x14.49  x14.50  x14.51  14.57

             

 = Schultag außer Samstag  = Werktag; nur 1.5.-26.10.  = Sonn- und Feiertag; nur 1.5.-26.10.  = Samstag, Sonn- und Feiertag; nur 1.5.-26.10.  = Montag bis Freitag wenn schulfreier Werktag und Samstag wenn Werktag

R R S&H, Gmunden Zug R 8322 8352 8324 VÖCKLAMARKT  13.33  13.38  14.33  x13.36  x13.41  x14.36 Haid  x13.38  x13.43  x14.38 Walchen  13.39  13.44  14.39 Schmidham  x13.42  x13.47  x14.42 WALSBERG  x13.43  x13.48  x14.43 Hipping  x13.44  x13.49  x14.44 Kogl ST. GEORGEN I. ATTERGAU o  x13.46  x13.51  x14.46  x13.47  x13.52  x14.47 ST. GEORGEN I. ATTERGAU  x13.48  x13.53  x14.48 Seniorenheim  x13.49  x13.54  x14.49 Thern  x13.50  x13.55  x14.50 Stöttham  x13.51  x13.56  x14.51 Palmsdorf ATTERSEE o  13.57  14.02  14.57

km 0,0 1,5 3,1 4,0 6,2 6,9 7,5 9,0 9,0 9,5 10,4 11,0 11,4 13,3

R 8306 6.46 x 6.49 x 6.51 x 6.52 x 6.56 x 6.57 x 6.58 x 7.00 x 7.00 7.01 x 7.02 x 7.03 x 7.04 7.08

R S&H, Gmunden Zug R 8302 8304 VÖCKLAMARKT  5.52  6.21  x 5.55  x 6.24 Haid  x 5.57  x 6.26 Walchen  x 5.58  x 6.27 Schmidham  x 6.02  x 6.31 WALSBERG  x 6.03  x 6.32 Hipping  x 6.04  x 6.33 Kogl ST. GEORGEN I. ATTERGAU o  x 6.06  x 6.36  x 6.06  x 6.36 ST. GEORGEN I. ATTERGAU  x 6.07  x 6.37 Seniorenheim  x 6.08  x 6.38 Thern  x 6.09  x 6.39 Stöttham  x 6.10  x 6.40 Palmsdorf ATTERSEE o  6.14  6.43

             

x15.15  x16.15 x15.17  x16.17 15.23  16.23

             

R 8326 15.33 x15.36 x15.38 15.39 x15.42 x15.43 x15.44 x15.46 x15.47 x15.48 x15.49 x15.50 x15.51 15.57

R 8310 7.33 x 7.36 x 7.38 7.39 x 7.42 x 7.43 x 7.44 x 7.46 x 7.47 x 7.48 x 7.49 x 7.50 x 7.51 7.57

R 8368

R 8312 8.33 x 8.36 x 8.38 8.39 x 8.42 x 8.43 x 8.44 x 8.46 x 8.47 x 8.48 x 8.49 x 8.50 x 8.51 8.57

 x16.16  x16.17  x16.18  x16.20  x16.21  x16.22  x16.23  x16.24  x16.25  16.31

             

R 8314 9.33 x 9.36 x 9.38 9.39 x 9.42 x 9.43 x 9.44 x 9.46 x 9.47 x 9.48 x 9.49 x 9.50 x 9.51 9.57 R 8330 17.33 x17.36 x17.38 17.39 x17.42 x17.43 x17.44 x17.46 x17.47 x17.48 x17.49 x17.50 x17.51 17.57

180

13.23  14.23

15.23  16.23

S&H, Gmunden Zug R R R R R8302 R8 8304 8306 8308 83105.52  83126 VÖCKLAMARKT  x 5.55 x6 Haid6.21  6.46  7.15  7.33   8.33 x 5.57 x6 Walchen  x 6.24  x 6.49  x 7.18  x 7.36  x 8.36 x 5.58 x6 Schmidham  x 6.26  x 6.51  x 7.20  x 7.38  x 8.38 x 6.02 x6 WALSBERG  x 6.27  x 6.52  7.21  7.39  8.39  x 6.31  x 6.56  x 7.24  x 7.42  x 8.42 x 6.03 x6 Hipping x 6.04 x6 Kogl  x 6.32  x 6.57  x 7.25  x 7.43  x 8.43 x 6.06 x6 ST. I. ATTERGAU  x GEORGEN 6.33  x 6.58  x 7.26 o x 7.44  x 8.44  x GEORGEN 6.36  x 7.00  x 7.28  x 7.46  x 8.46 x 6.06 x6 ST. I. ATTERGAU x 6.07 x6 Seniorenheim  x 6.36  x 7.00  x 7.29  x 7.47  x 8.47 x 6.08 x6 Thern  x 6.37  7.01  x 7.30  x 7.48  x 8.48 x 6.09 x6 Stöttham  x 6.38  x 7.02  x 7.31  x 7.49  x 8.49 x 6.10 x6 Palmsdorf  x 6.39  x 7.03  x 7.32  x 7.50  x 8.50 ATTERSEE  x 6.40  x 7.04  x 7.33 o x 7.516.14  x 8.516  6.43  7.08  7.39  7.57  8.57

S&H, Gmunden Zug R km R R R R8 R8322 R 8322 8352 8324 8364 8326 8368 0,0 VÖCKLAMARKT  13.33  13  x13.36  x13 1,5  Haid  13.33 13.38  14.33 15.33  x13.38  x13 3,1 Walchen  x13.36  x13.41  x14.36 x15.36  13.39  13 4,0 Schmidham  x13.38  x13.43  x14.38 x15.38  x13.42  x13 6,2 WALSBERG  13.39  13.44  14.39 15.39  x13.42  x13.47  x14.42  x14.42 x15.42  x13.43  x13 6,9 Hipping  x16.16  x13.44  x13 7,5 Kogl  x13.43  x13.48  x14.43  x14.43 x15.43  x16.17  x13.46  x13 9,0 ST. GEORGEN I. ATTERGAU o  x13.44  x13.49  x14.44  x14.44 x15.44  x16.18  x13.46  x13.51  x14.46 x15.46  x13.47  x13 9,0 ST. GEORGEN I. ATTERGAU  x14.46  x16.20  x13.48  x13 9,5 Seniorenheim  x13.47  x13.52  x14.47  x14.47 x15.47  x16.21  x13.49  x13 10,4 Thern  x13.48  x13.53  x14.48  x14.48 x15.48  x16.22  x13.50  x13 11,0 Stöttham  x13.49  x13.54  x14.49  x14.49 x15.49  x16.23  x13.51  x13 11,4 Palmsdorf  x13.50  x13.55  x14.50  x14.50 x15.50  x16.24  13.57  14 13,3 ATTERSEE  x13.51  x13.56  x14.51  x14.51 ox15.51  x16.25  13.57  14.02  14.57  14.57 15.57  16.31  = Schultag außer Samstag 19.57  20.57  18.31  18.57  = Werktag; nur 1.5.-26.10.  = Schultag außer Samstag  = Sonn- und Feiertag; nur 1.5.-26.10.  = Werktag; nur 1.5.-26.10.  = Samstag, Sonn- und Feiertag; nur 1.5.-26.10.  = Sonn- und Feiertag; nur 1.5.-26.10.  = Montag bis Freitag wenn schulfreier Werktag und S  = Samstag, Sonn- und Feiertag; nur 1.5.-26.10.  = Montag bis Freitag wenn schulfreier Werktag und Samstag wenn Werktag

11.57  12.57  13.18 S&H, Gmunden Zug km R R R R 0,0 VÖCKLAMARKT 8372 8332 8334 8336 1,5  Haid 18.33 19.33  20.33 3,1 Walchen x18.36 x19.36  x20.36 4,0 Schmidham x18.38 x19.38  x20.38 6,2 WALSBERG 18.39 19.39  20.39 6,9 Hipping x18.42 x19.42  x20.42  x18.16 7,5 Kogl x18.43 x19.43  x20.43  x18.17 9,0 ST. GEORGEN I. ATTERGAU x18.44 x19.44  x20.44 o  x18.18 9,0 ST. GEORGEN I. ATTERGAU x18.46 x19.46  x20.46  x18.20 9,5 Seniorenheim x19.47  x20.47  x18.21  x18.47 10,4 Thern x18.48 x19.48  x20.48  x18.22 11,0 Stöttham x18.49 x19.49  x20.49  x18.23 11,4 Palmsdorf x18.50 x19.50  x20.50  x18.24 13,3 ATTERSEE x18.51 x19.51  x20.51 o  x18.25

km R 8302 0,0 1,5 5.52 3,1 x 5.55 4,0 x 5.57 6,2 x 5.58 x 6.02 6,9 7,5 x 6.03 9,0 x 6.04 x 6.06 9,0 9,5 x 6.06 10,4 x 6.07 11,0 x 6.08 11,4 x 6.09 13,3 x 6.10 6.14

VÖCKLAMARKT - ATTE FAHRPLAN 2016 / 201 VÖCKLAMARKT - ATTERSEE ATTERGAUBAHN

o

Alle Züge , , 2. Klasse Gültig von 11.12.2016 bis 09.12.2017. S&H, Gmunden Zug km R R R R 0,0 VÖCKLAMARKT  8356 8318 8320 8348  1,5 Haid 11.33  12.33  3,1 Walchen x11.36  x12.36  4,0 Schmidham x11.38  x12.38  6,2 WALSBERG 11.39  12.39  6,9 Hipping x11.42  x12.42  13.00  x10.42  7,5 Kogl x11.43  x12.43  x13.01  x10.43 9,0 ST. GEORGEN I. ATTERGAU x11.44  x12.44  x10.44  x13.02 o   9,0 ST. GEORGEN I. ATTERGAU x11.46  x12.46  x10.46  13.04  9,5 Seniorenheim x11.47  x12.47  13.08  x10.47  10,4 Thern x11.48  x12.48  x13.09  x10.48  11,0 Stöttham x11.49  x12.49  x13.10  x10.49  11,4 Palmsdorf x11.50  x12.50  x13.11  x10.50 13,3 ATTERSEE x11.51  x12.51  x13.12 o   x10.51

180

x19.15  x20.15 13,3 VÖCKLAMARKT x19.17  x20.17 19.23  20.23

R 8316  10.33  x10.36  x10.38  10.39  x10.42  x10.43  x10.44  x10.46  x10.47  x10.48  x10.49  x10.50  x10.51  10.57  10.57

x17.15  x18.15 x17.17  x18.17 17.23  18.23

R 8328  16.33  x16.36  x16.38  16.39  x16.42  x16.43  x16.44  x16.46  x16.47  x16.48  x16.49  x16.50  x16.51  16.57

FAHRPLAN 2016 / 2017 ATTERGAUBAHN

km 0,0 1,5 3,1 4,0 6,2 6,9 7,5 9,0 9,0 9,5 10,4 11,0 11,4 13,3

180

VÖCKLAMARKT - ATTERSEE

180 ATTERSEE - VÖCKLAMARKT

10,2 Walchen 11,8 Haid 13,3 VÖCKLAMARKT


70

9.44

9.51

9.55

Weißenbach/Attersee Jagdhaus Aufzug

Weißenbach/Attersee Ort

Bus nach Weyregg/A., Schörfling (562)

|

15.01

Steinbach/Attersee Dorf

Steinbach/Attersee Nord

17.08

17.05

17.03

17.01

16.54

16.46

16.40

16.19

18.39

18.31

18.25

18.19

2

548

17.08

18.53

18.50

18.48

18.55

17.01 18.46

16.54

16.46

16.40

16.19

2

S

548

10.43

10.40

10.38

10.39

10.36

10.29

10.21

10.15

2

R So+Fei;01.05.-26.10.

Z1 So+Fei; 27.10.-30.4.

… am 24. und 31.12. Verkehr wie an Samstag wenn Werktag

S

Schultag außer Samstag in OÖ

14.43

14.40

14.38

14.39

14.36

14.29

14.21

14.15

2

548

Samstag 548

[2] Rufbus: Tel.+43 650 7402225, Fahrtanmeldung 60 Min. vor Abfahrt. Beschränkte Sitzplatzanzahl. Betrieb durch Fa. Gebetsroither

14.59

15.00

Steinbach/Attersee Haslach

14.58

13.13

Steinbach/Attersee Forstamt

Unterach/Attersee Ortsmitte

|

|

13.08

13.10

Unterburgau/Attersee Bundesstraße

Burggrabenklamm Bundesstraße

15.03

14.56

14.49

14.41

14.35

14.19

2

Bus nach Unterach/Attersee (562)

13.06

12.59

12.45

12.51

9.30

9.36

Bad Ischl Bahnhof (Busterminal)

12.19

9.02

Mitterweißenbach Abzw Attersee

Zug aus Attnang-Puchheim(170)

2

2

2

548

Fussnoten

548

Montag-Freitag

548

F

548

Betriebstag

Verbund-LnNr

16.43

16.40

16.38

16.39

16.36

16.29

16.21

16.15

2

548

18.43

18.40

18.38

18.36

18.29

18.21

18.15

2

548

10.43

10.40

10.38

10.36

10.29

10.21

13.43

13.40

13.38

13.39

13.36

13.29

13.21

13.15

13.02

2

Z1

548

14.43

14.40

14.38

14.39

14.36

14.29

14.21

14.15

2

R

548 2

R

548

16.38

16.35

16.33

16.32

16.31

16.24

16.16

16.10

Sonn- und Feiertag

10.15

2

548

548 ATTERSEETAxi: BAd iSChL - WEiSSEnBACh - UnTERACh/ATTERSEE (- STEinBACh)

11.12.2016 ÖBB-Postbus GmbH

17.16

17.15

17.14

17.13

|

|

|

17.11

17.04

16.56

16.50

16.19

2

Z1

548

18.38

18.35

18.33

18.32

18.31

18.24

18.16

18.10

2

R

548


71

11.53

8.50

8.53

8.55

Unterach/Attersee Ortsmitte

Burggrabenklamm Bundesstraße

Unterburgau/Attersee Bundesstraße

9.18

Bad Ischl Bahnhof (Busterminal)

12.20

12.18

12.12

14.53

14.20

14.08

14.02

13.54

13.47

13.44

13.45

13.43

13.40

13.19

2

16.53

16.20

16.18

16.12

16.04

15.57

15.55

15.53

15.50

2

17.40

17.31

17.25

17.17

17.10

S17.08

17.40

17.38

17.32

17.24

17.17

17.15

17.13

17.10

2

F

548

Z1 So+Fei; 27.10.-30.4.

… am 24. und 31.12. Verkehr wie an Samstag wenn Werktag

R So+Fei;01.05.-26.10.

S

Schultag außer Samstag in OÖ

[2] Rufbus: Tel.+43 650 7402225, Fahrtanmeldung 60 Min. vor Abfahrt. Beschränkte Sitzplatzanzahl. Betrieb durch Fa. Gebetsroither

Zug nach Attnang-Puchheim(170)

9.35

9.12

Mitterweißenbach Abzw Attersee

Zug nach Obertraun/Stainach-I.(170)

9.04

Weißenbach/Attersee Jagdhaus Aufzug

12.04

11.50

11.57

8.57

Bus aus Ri. Kammer-Schörfling(562)

Weißenbach/Attersee Ort

11.55

11.50

8.29

Bus aus Ri. Attnang-Puchheim (561)

2

548 2

2

548

Fussnoten

548

Montag-Freitag

548 S

548

Betriebstag

Verbund-LnNr

548 ATTERSEETAxi: UnTERACh - WEiSSEnBACh - BAd iSChL

11.12.2016 ÖBB-Postbus GmbH

8.53

9.03

8.35

8.29

8.21

8.14

8.11

8.12

8.10

8.07

2

548

12.53

13.03

12.35

12.29

12.21

12.14

12.11

12.12

12.10

12.07

2

16.53

16.20

16.08

16.02

15.54

15.47

15.45

15.43

15.40

15.21

2

548

Samstag 548

18.53

18.20

18.08

18.02

17.54

17.47

17.45

17.43

17.40

17.23

2

548

8.53

9.03

8.45

8.39

8.31

8.24

Ó 8.19

8.22

8.20

8.17

2

548

12.53

13.03

12.45

12.39

12.31

12.24

Ó 12.19

12.22

12.20

12.17

2

548

16.53

16.20

16.08

16.02

15.54

15.47

15.45

15.43

15.40

15.21

2

548

Sonn- und Feiertag

18.53

18.20

18.08

18.02

17.54

17.47

17.45

17.43

17.40

17.21

2

R

548


72

Fussnoten

D

Seewalchen/A. Sandberg

Litzlberg Gh Litzlb. Keller

Unterach Ortsmitte

Unterach OKA-Kreuzung

Unterach B151/Abzw Kohlstatt

Unterach Zettelmühle

Misling/Attersee

Stockwinkel/Attersee Ort

Aich/Attersee

Parschallen/Attersee Ortsmitte

Zell/Attersee

Nußdorf/Attersee Reith

Nußdorf/Attersee Ortsmitte

Altenberg/Attersee

Aufham/Attersee

Attersee Yachtclub

Attersee Bahnhof

Attersee Bahnhof

Attersee Schiffstation (Hauptstr.)

Unterbuchberg/Atters. Pension Ulisch

Buchberg/Attersee Kirche

Litzlberg Ort

Litzlberg Trachtenstube

an ab

5.43

6.43

Seewalchen/A. Anton-Bruckner-Straße

Seewalchen/A. Agerbrücke

Schörfling/A. Marktplatz

| 6.13 6.15 6.17 6.19 6.20 6.21 6.23 6.25 6.28 6.29 6.29 6.31 6.32 6.34 6.36 6.38 6.40 6.42 6.43 6.44 6.45 6.46 6.47 6.48 6.49

6.41

6.41

6.10

5.41

6.12

ab

6.38

6.36

6.34

6.25

6.17

6.13

5.13 5.17 5.25 5.34 5.36 5.38 5.41

|

| 7.51 7.54 7.56 7.58 7.59 8.00 8.02 8.04 8.07 8.08 8.08 8.10 8.11 8.13 8.15 8.17 8.19 8.21 8.22 8.23 8.25 8.26 8.27 8.28 8.29

7.50

7.50

7.47

7.45

7.43

7.34

7.26

7.22

7.19

7.07

6.10

5.10

|

561

4.58

561

Kammer-Schörfling Bahnhst

an

B ab

ab

561

Zug aus Vöcklabruck (172)

Kammer-Schörfling Bahnhst

Siebenmühlen-Rosenau Bahnhst (B151)

Lenzing Ort Bahnhst/B151

Lenzing Apotheke

Timelkam Kulturzentrum

Vöcklabruck Bbf (F.-Öttl-Straße)

Vöcklabruck Parkstraße

Vöcklabruck Bahnhof (Vorplatz)

Regau Kinocenter

Attnang-Puchheim Bf. (Busterm.)

Betriebstag

Linienkursnummer

561

8.34

8.31

8.29

|

|

8.16

8.12

8.09

561

561

561

|

|

10.33 11.33

561

561

S

561

|

12.33

F

561

S

561

|

13.33

561

Montag - Freitag

561

561

|

14.33

561

S

561

|

15.33

561

561

|

16.33

561

|

|

11.09 12.09

11.00 12.00

|

|

|

|

13.09

13.00

|

|

|

15.00 15.27 16.00

13.48 14.09 14.30 15.09 15.36 16.09

13.39 14.00 |

| 17.09

17.00

10.16 10.52 11.52 12.16 12.46 12.52 13.16 13.31 13.52 14.16 14.52 15.19 15.52 16.16 16.52

10.12 10.48 11.48 12.12 12.42 12.48 13.12 13.27 13.48 14.12 14.48 15.15 15.48 16.12 16.48

9.18 10.18

| 11.18 12.18 | | 13.18 10.38 12.38 13.05 | 10.41 12.41 13.08 | 10.43 12.43 13.10 | 10.45 12.45 13.12 | 10.46 12.46 13.13 | 10.47 12.47 13.14 | 10.49 12.49 13.16 | 10.51 12.51 13.18 | 10.54 12.54 13.21 | 10.55 12.55 13.22 | 11.00 13.00 13.22 | 11.02 13.02 13.24 | 11.03 13.03 13.25 | 11.05 13.05 13.27 | 11.07 13.07 13.29 | 11.09 13.09 13.31 | 11.11 13.11 13.33 | 11.13 13.13 13.35 | 11.14 13.14 13.36 | 11.15 13.15 13.37 | 11.17 13.17 13.39 | 11.18 13.18 13.40 | 11.19 13.19 13.41 | 11.20 13.20 13.42 | 11.21 13.21 13.43 |

15.26

17.26

S

561

18.16

18.13

18.11

18.09

18.00

17.52

17.48

17.45

|

17.33

561

18.26

561

561

561

19.42 20.42

19.33 20.33

561

|

| 20.22 21.22

20.13 21.13

19.16 19.34 20.29 21.29

19.13 19.31 20.26 21.26

19.11 19.29 20.24 21.24

19.09

19.00

18.52 19.16 19.57 20.57

18.48 19.12 19.54 20.54

18.45 19.09 19.51 20.51

|

18.33

561

| 14.18 | 15.18 | 16.18 | 17.18 | 18.18 | 19.18 | 20.31 21.31 13.56 14.38 15.44 16.38 17.38 18.38 19.38 13.59 14.41 15.47 16.41 17.41 18.41 19.41 14.01 14.43 15.49 16.43 17.43 18.43 19.43 14.03 14.45 15.51 16.45 17.45 18.45 19.45 14.04 14.46 15.52 16.46 17.46 18.46 19.46 14.05 14.47 15.53 16.47 17.47 18.47 19.47 14.07 14.49 15.55 16.49 17.49 18.49 19.49 14.09 14.51 15.57 16.51 17.51 18.51 19.51 14.12 14.54 16.00 16.54 17.54 18.54 19.54 14.13 14.55 16.01 16.55 17.55 18.55 19.55 14.13 15.00 16.01 17.00 18.00 19.00 14.15 15.02 16.03 17.02 18.02 19.02 14.16 15.03 16.04 17.03 18.03 19.03 14.18 15.05 16.06 17.05 18.05 19.05 14.20 15.07 16.08 17.07 18.07 19.07 14.22 15.09 16.10 17.09 18.09 19.09 14.24 15.11 16.12 17.11 18.11 19.11 14.26 15.13 16.14 17.13 18.13 19.13 14.27 15.14 16.15 17.14 18.14 19.14 14.28 15.15 16.16 17.15 18.15 19.15 14.30 15.17 16.18 17.17 18.17 19.17 14.31 15.18 16.19 17.18 18.18 19.18 14.32 15.19 16.20 17.19 18.19 19.19 14.33 15.20 16.21 17.20 18.20 19.20 14.34 15.21 16.22 17.21 18.21 19.21

13.55 14.16 14.37 15.16 15.43 16.16 16.37 17.16 17.37 18.16 18.37 19.16 19.37 20.29 21.29

13.41

10.16 10.34 11.16 12.16 12.34 13.04 13.16 13.34 13.55 14.16 14.37 15.16 15.43 16.16 16.34 17.16

10.13 10.31 11.13 12.13 12.31 13.01 13.13 13.31 13.52 14.13 14.34 15.13 15.40 16.13 16.31 17.13

10.11 10.29 11.11 12.11 12.29 12.59 13.11 13.29 13.50 14.11 14.32 15.11 15.38 16.11 16.29 17.11

10.09

10.00

9.52

9.48

9.45 10.09 10.45 11.45 12.09 12.39 12.45 13.09 13.24 13.45 14.09 14.45 15.12 15.45 16.09 16.45

|

9.33

561

9.16 10.16 10.37 11.16 12.16 12.37 13.04 13.16

9.16

9.13

9.11

9.09

9.00

8.52

8.48

8.45

|

8.33

561

561 ATTnAng-PUChhEiM - VÖCKLABRUCK - LEnzing - SChÖRfLing - SEEWALChEn - ATTERSEE - nUSSdoRf - UnTERACh

11.12.2016 ÖBB-Postbus GmbH


73

561

561

561

561

Samstag

561

561

561

561

561

561

561 R

561

|

|

|

|

|

|

15.09 16.09 17.09 18.09 19.09 20.09

|

|

R

R

|

11.03

561

561 R

|

13.03

561

R

561 R

561 R

R

561

17.12 18.12 19.12 20.12

R

R

15.12

561

561

17.03 18.03 19.03 20.03

R

R 15.03

561

561

Sonn- und Feiertag 561

07.40 08.40 09.40 10.40 11.40 12.40 13.40 14.40 15.42 16.42 17.42 18.42 19.50 20.50 07.48 08.40 09.48 10.40 11.48 12.40 13.48 14.40 15.53 16.40 17.53 18.45 19.53 20.45

|

|

Litzlberg Gh Litzlb. Keller

Litzlberg Trachtenstube

ab

Attersee Bahnhof

|

|

|

08.48

08.50

08.51

09.20

09.21

Unterach Ortsmitte

09.19

09.18

09.17

09.15

09.14

09.13

09.11

09.09

09.07

09.05

09.03

09.02

09.00

09.00

08.59

08.56

08.54

08.52

|

09.45

|

|

08.44

Unterach OKA-Kreuzung

Unterach B151/Abzw Kohlstatt

Unterach Zettelmühle

Misling/Attersee

Stockwinkel/Attersee Ort

Aich/Attersee

Parschallen/Attersee Ortsmitte

Zell/Attersee

Nußdorf/Attersee Reith

Nußdorf/Attersee Ortsmitte

Altenberg/Attersee

Aufham/Attersee

Attersee Yachtclub

an

Attersee Bahnhof

Attersee Schiffstation (Hauptstr.)

Unterbuchberg/Atters. Pension Ulisch

Buchberg/Attersee Kirche

Litzlberg Ort

|

Seewalchen/A. Sandberg

Bus fährt weiter auf 562 bis Steinbach/A.-Unterach/A.

08.46

Bus fährt weiter auf 562 bis Steinbach/A.-Unterach/A.

|

|

|

|

10.48

10.50

10.51

11.21

11.20

11.19

11.18

11.17

11.15

11.14

11.13

11.11

11.09

11.07

11.05

11.03

11.02

11.00

11.00

10.59

10.56

10.54

10.52

|

11.45

|

|

10.44

10.46

Bus fährt weiter auf 562 bis Weissenbach/A.

|

|

|

|

12.48

12.50

12.51

13.21

13.20

13.19

13.18

13.17

13.15

13.14

13.13

13.11

13.09

13.07

13.05

13.03

13.02

13.00

13.00

12.59

12.56

12.54

12.52

|

13.45

|

|

12.44

12.46

|

|

|

14.48

14.50

14.51

15.21

15.20

15.19

15.18

15.17

15.15

15.14

15.13

15.11

15.09

15.07

15.05

15.03

15.02

15.00

15.00

14.59

14.56

14.54

14.52

|

15.47

|

|

14.44

14.46

|

|

16.52

16.53

17.23

17.22

17.21

17.20

17.19

17.17

17.16

17.15

17.13

17.11

17.09

17.07

17.05

17.04

17.02

17.02

17.01

16.58

16.56

16.54

|

|

16.50 |

|

|

|

|

|

17.47 18.47 19.55 20.55 07.53

16.46

16.48

|

Bus fährt weiter auf 562 bis Weissenbach/A.

07.45

Bus fährt weiter auf 562 bis Steinbach/A.-Unterach/A.

Seewalchen/A. Anton-Bruckner-Straße

Bus fährt weiter auf 562 bis Steinbach/A.-Unterach/A.

Seewalchen/A. Agerbrücke

Bus fährt weiter auf 562 bis Steinbach/A.-Unterach/A.

Schörfling/A. Marktplatz

07.43 08.43 09.43 10.43 11.43 12.43 13.43 14.43 15.45 16.45 17.45 18.45 19.53 20.53 07.51 08.43 09.51 10.43 11.51 12.43 13.51 14.43 15.56 16.43 17.56 18.48 19.56 20.48

| | | |

08.48 08.50 08.51

09.21

09.20

09.19

09.18

09.17

09.15

09.14

09.13

09.11

09.09

09.07

09.05

09.03

09.02

09.00

09.00

08.59

08.56

08.54

08.52

|

09.53

08.44 08.46

|

| | |

10.48 10.50 10.51

11.21

11.20

11.19

11.18

11.17

11.15

11.14

11.13

11.11

11.09

11.07

11.05

11.03

11.02

11.00

11.00

10.59

10.56

10.54

10.52

|

| |

|

|

|

|

11.53 12.45 13.53

10.44 10.46

| | | | |

14.48 14.50 14.51

15.21

15.20

15.19

15.18

15.17

15.15

15.14

15.13

15.11

15.09

15.07

15.05

15.03

15.02

15.00

15.00

14.59

14.56

14.54

14.52

|

15.58

14.44 14.46

| | | | |

16.50 16.51

17.21

17.20

17.19

17.18

17.17

17.15

17.14

17.13

17.11

17.09

17.07

17.05

17.03

17.02

17.00

17.00

16.59

16.56

16.54

16.52

|

16.48

17.58 18.50 19.58 20.50

16.44 16.46

|

07.43 08.43 09.43 10.43 11.43 12.43 13.43 14.43 15.45 16.45 17.45 18.45 19.53 20.53 07.51 08.43 09.51 10.43 11.51 12.43 13.51 14.43 15.56 16.43 17.56 18.48 19.56 20.48

Bus fährt weiter auf 562 bis Steinbach/A.-Unterach/A.

an

Bus fährt weiter auf 562 bis Weissenbach/A.

ab

Siebenmühlen-Rosenau Bahnhst (B151)

Bus fährt weiter auf 562 bis Steinbach/A.-Unterach/A.

Kammer-Schörfling Bahnhst

Lenzing Ort Bahnhst/B151

Bus fährt weiter auf 562 bis Weissenbach/A.

Kammer-Schörfling Bahnhst

07.36 08.36 09.36 10.36 11.36 12.36 13.36 14.36 15.38 16.38 17.38 18.38 19.46 20.46 07.44 08.36 09.44 10.36 11.44 12.36 13.44 14.36 15.49 16.36 17.49 18.41 19.49 20.41

07.38 08.38 09.38 10.38 11.38 12.38 13.38 14.38 15.40 16.40 17.40 18.40 19.48 20.48 07.46 08.38 09.46 10.38 11.46 12.38 13.46 14.38 15.51 16.38 17.51 18.43 19.51 20.43

Lenzing Apotheke

07.27 08.27 09.27 10.27 11.27 12.27 13.27 14.27 15.29 16.29 17.29 18.29 19.37 20.37 07.35 08.27 09.35 10.27 11.35 12.27 13.35 14.27 15.40 16.27 17.40 18.32 19.40 20.32

B ab 07.19 08.19 09.19 10.19 11.19 12.19 13.19 14.19 15.21 16.21 17.21 18.21 19.21 20.21 07.19 08.19 09.19 10.19 11.19 12.19 13.19 14.19 15.24 16.19 17.24 18.24 19.24 20.24

1

Vöcklabruck Bbf (F.-Öttl-Straße)

Timelkam Kulturzentrum

07.16 08.16 09.16 10.16 11.16 12.16 13.16 14.16 15.18 16.18 17.18 18.18 19.18 20.18 07.16 08.16 09.16 10.16 11.16 12.16 13.16 14.16 15.21 16.16 17.21 18.21 19.21 20.21

|

R

R 09.03

561

561

07.13 08.13 09.13 10.13 11.13 12.13 13.13 14.13 15.15 16.15 17.15 18.15 19.15 20.15 07.13 08.13 09.13 10.13 11.13 12.13 13.13 14.13 15.18 16.13 17.18 18.18 19.18 20.18

|

07.03 08.03 09.03 10.03 11.03 12.03 13.03 14.03 15.00 16.00 17.00 18.00 19.00 20.00 07.03

561

Vöcklabruck Bahnhof (Vorplatz)

D

561

Vöcklabruck Parkstraße

Regau Kinocenter

Attnang-Puchheim Bf. (Busterm.)

Fussnoten

Betriebstag

Linienkursnummer

561

561 ATTnAng-PUChhEiM - VÖCKLABRUCK - LEnzing - SChÖRfLing - SEEWALChEn - ATTERSEE - nUSSdoRf - UnTERACh

11.12.2016 ÖBB-Postbus GmbH

Bus fährt weiter auf 562 bis Weissenbach/A.


74

Fussnoten Unterach/Attersee Ortsmitte Weißenbach/Attersee Ort (562) Unterach/Attersee Ellend Unterach/Attersee Buchenort Unterach/Attersee Zettelmühle Misling/Attersee Stockwinkel/Attersee Ort Aich/Attersee Parschallen/Attersee Ortsmitte Zell/Attersee Nußdorf/Attersee Reith Nußdorf/Attersee Ortsmitte Altenberg/Attersee Aufham/Attersee Attersee Yachtclub Attersee Bahnhof (Nußdorfer Straße) Attersee Schiffstation (Hauptstraße) Unterbuchberg/Attersee Pension Ulisch Buchberg/Attersee Kirche Litzlberg/Attersee Ort Litzlberg/Attersee Trachtenstube Litzlberg/Attersee Gh Litzlberger Keller Seewalchen/Attersee Sandberg Seewalchen/A. Anton-Bruckner-Straße Seewalchen/Attersee Agerbrücke Schörfling/Attersee Marktplatz Kammer-Schörfling Bahnhst (Vorplatz) Zug aus Vöcklabruck (172) Siebenmühlen-Rosenau Bahnhst (B151) Lenzing OÖ Ort Bahnhst (B151) Lenzing OÖ Apotheke Timelkam Kulturzentrum Vöcklabruck Busbahnhof (F.-Öttl-Straße) Vöcklabruck Bahnhof (Vorplatz) Regau Kinocenter Attnang-Puchheim Bahnhof (Busterminal)

Betriebstag

Linienkursnummer

561

05.04 05.05 05.07 05.15 05.25 05.31

5.33 5.35 5.37 5.49 5.57 6.05 | 6.19

4.50 | 4.51 4.53 4.54 4.56 4.58 5.00 5.02 5.04 5.05 5.07 5.09 5.10 5.11 5.13 5.15 5.17 5.19 5.21 5.22 5.23 5.24 5.26 5.28 | 05.02 5.30

561

5.46 5.48 5.49 5.51 5.53 5.55 5.57 5.59 6.00 6.02 6.04 6.05 6.06 6.08 6.10 6.12 6.14 6.16 6.17 6.18 6.19 6.21 6.23 | 6.25 6.17 6.28 6.30 | | 6.43 6.51 | 7.05

5.45

561

06.43 06.45 06.47 06.56 07.04 07.12 | 07.26

06.38 06.40

561

6.20 | 6.21 6.23 6.24 6.26 6.28 6.30 6.32 6.34 6.35 6.37 6.39 6.40 6.41 06.43 06.45 06.47 06.49 06.51 06.52 06.53 06.54 06.56 06.58 | 07.00 7.17 07.03 07.05 | | 07.18 07.26 |

561

07.36 07.38 07.40 07.49 07.57 08.05 | 08.19

6.50 | 6.51 6.53 6.54 6.56 6.58 7.00 7.02 7.04 7.05 7.07 7.09 7.10 7.11 07.13 07.15 07.17 07.19 07.21 07.22 07.23 07.24 07.26 07.28 07.31 07.33

561 S

7.30 | 7.31 7.33 7.34 7.36 7.38 7.40 7.42 7.44 7.45 7.47 7.49 7.50 7.51 07.58 08.00 08.02 08.04 08.06 08.07 08.08 08.09 08.11 08.13 | 08.15 8.39

561 F

08.43 08.45 08.47 08.56 09.04 09.12 | 09.26

8.05 8.12 | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | 08.38 08.40

561

561

561

09.18 09.20 | | 09.33 09.41

09.43 09.45 09.47 09.56 10.04 10.12 | 10.26

10.43 10.45 10.47 10.56 11.04 11.12 | 11.26

8.30 | 8.31 8.33 8.34 8.36 8.38 8.40 8.42 8.44 8.45 8.47 8.49 8.50 8.51 08.58 09.00 09.02 09.04 09.06 09.07 09.08 09.09 09.11 09.13 | 09.38 10.38 09.15 09.40 10.40

561

561

11.18 11.20 | | 11.33 11.41

11.43 11.45 11.47 11.56 12.04 12.12 | 12.26

12.43 12.45 12.47 12.56 13.04 13.12 | 13.26

561

13.18 13.20 | | 13.33 13.41

13.43 13.45 13.47 13.56 14.04 14.12 | 14.26

14.43 14.45 14.47 14.56 15.04 15.12 | 15.26

12.30 14.05 | 14.12 12.31 | 12.33 | 12.34 | 12.36 | 12.38 | 12.40 | 12.42 | 12.44 | 12.45 | 12.47 | 12.49 | 12.50 | 12.51 | 12.58 | 13.00 | 13.02 | 13.04 | 13.06 | 13.07 | 13.08 | 13.09 | 13.11 | 13.13 | | 13.38 14.38 13.15 13.40 14.40

Montag-Freitag 561 561 561

10.30 | 10.31 10.33 10.34 10.36 10.38 10.40 10.42 10.44 10.45 10.47 10.49 10.50 10.51 10.58 11.00 11.02 11.04 11.06 11.07 11.08 11.09 11.11 11.13 | 11.38 12.38 11.15 11.40 12.40

561

561

561

14.30 15.30 | | 14.31 15.31 14.33 15.33 14.34 15.34 14.36 15.36 14.38 15.38 14.40 15.40 14.42 15.42 14.44 15.44 14.45 15.45 14.47 15.47 14.49 15.49 14.50 15.50 14.51 15.51 14.58 15.58 15.00 16.00 15.02 16.02 15.04 16.04 15.06 16.06 15.07 16.07 15.08 16.08 15.09 16.09 15.11 16.11 15.13 16.13 | 15.38 | 15.15 15.40 16.15 16.26 15.18 15.43 15.20 15.45 | 15.47 | 15.56 15.33 16.04 15.41 16.12 | 16.26

561

561 S

561

561

16.30 17.30 | | 16.31 17.31 16.33 17.33 16.34 17.34 16.36 17.36 16.38 17.38 16.40 17.40 16.42 17.42 16.44 17.44 16.45 17.45 16.47 17.47 16.49 17.49 16.50 17.50 16.51 17.51 16.58 17.58 17.00 18.00 17.02 18.02 17.04 18.04 17.06 18.06 17.07 18.07 17.08 18.08 17.09 18.09 17.11 18.11 17.13 18.13 16.38 | 17.38 | 16.40 17.15 17.40 18.15 17.40 16.43 17.43 18.18 16.45 17.45 18.20 16.47 17.47 | 16.56 17.56 | 17.04 18.04 18.33 17.12 18.12 18.41 | | 17.26 18.26

561

561

561

561

18.30 | 18.31 18.33 18.34 18.36 18.38 18.40 18.42 18.44 18.45 18.47 18.49 18.50 18.51 18.58 19.00 19.02 19.04 19.06 19.07 19.08 19.09 19.11 19.13 18.38 | 19.38 20.38 18.40 19.15 19.40 20.40 19.25 18.43 19.43 20.43 18.45 19.45 20.45 18.47 19.47 20.47 18.56 19.56 20.56 19.04 20.11 21.11 19.12 20.19 21.19 | 20.24 21.24 19.26 20.33 21.33

561

21.43 21.45 21.47 21.56 22.11 22.19 22.24 22.33

21.38 21.40

561

561 UnTERACh - nUSSdoRf - ATTERSEE - SEEWALChEn - SChÖRfLing - LEnzing - VÖCKLABRUCK - ATTnAng-PUChhEiM

11.12.2016 ÖBB-Postbus GmbH


75

Schörfling/Attersee Marktplatz Kammer-Schörfling Bahnhst (Vorplatz) Siebenmühlen-Rosenau Bahnhst (B151) Lenzing OÖ Ort Bahnhst (B151) Lenzing OÖ Apotheke Timelkam Kulturzentrum Vöcklabruck Busbahnhof (F.-Öttl-Straße) Vöcklabruck Bahnhof (Vorplatz) Regau Kinocenter Attnang-Puchheim Bahnhof (Busterminal)

Unterach/Attersee Ortsmitte Weißenbach/Attersee Ort (562) Unterach/Attersee Ellend Unterach/Attersee Buchenort Unterach/Attersee Zettelmühle Misling/Attersee Stockwinkel/Attersee Ort Aich/Attersee Parschallen/Attersee Ortsmitte Zell/Attersee Nußdorf/Attersee Reith Nußdorf/Attersee Ortsmitte Altenberg/Attersee Aufham/Attersee Attersee Yachtclub Attersee Bahnhof (Nußdorfer Straße) Attersee Schiffstation (Hauptstraße) Unterbuchberg/Attersee Pension Ulisch Buchberg/Attersee Kirche Litzlberg/Attersee Ort Litzlberg/Attersee Trachtenstube Litzlberg/Attersee Gh Litzlberger Keller Seewalchen/Attersee Sandberg Seewalchen/A. Anton-Bruckner-Straße Seewalchen/Attersee Agerbrücke

Fussnoten

05.05 05.07 05.10 05.12 05.14 05.23 05.30 05.38

07.10 07.12 07.15 07.17 07.19 07.28 07.35 07.43 | 07.54

561

Samstag 561 561

561

561

561

561

07.29 8.32 09.29 10.32 11.29 12.32 13.29 14.32 15.29 16.32 17.29 | 8.39 | 10.39 | 12.39 | 14.39 | 16.39 | 07.31 | 09.31 | 11.31 | 13.31 | 15.31 | 17.31 07.33 | 09.33 | 11.33 | 13.33 | 15.33 | 17.33 07.34 09.34 11.34 13.34 15.34 17.34 07.36 09.36 11.36 13.36 15.36 17.36 07.38 09.38 11.38 13.38 15.38 17.38 07.40 09.40 11.40 13.40 15.40 17.40 07.42 09.42 11.42 13.42 15.42 17.42 07.44 09.44 11.44 13.44 15.44 17.44 07.45 09.45 11.45 13.45 15.45 17.45 07.47 09.47 11.47 13.47 15.47 17.47 07.50 09.50 11.50 13.50 15.50 17.50 07.51 09.51 11.51 13.51 15.51 17.51 07.52 09.52 11.52 13.52 15.52 17.52 07.54 09.54 11.54 13.54 15.54 17.54 07.56 09.56 11.56 13.56 15.56 17.56 07.58 09.58 11.58 13.58 15.58 17.58 08.00 10.00 12.00 14.00 16.00 18.00 08.02 10.02 12.02 14.02 16.02 18.02 08.03 10.03 12.03 14.03 16.03 18.03 08.04 10.04 12.04 14.04 16.04 18.04 08.05 10.05 12.05 14.05 16.05 18.05 08.07 | 10.07 | 12.07 | 14.07 | 16.07 | 18.07 08.09 | 10.09 | 12.09 | 14.09 | 16.09 | 18.09 | 09.10 | 11.10 | 13.10 | 15.10 | 17.10 | 08.12 09.12 10.12 11.12 12.12 13.12 14.12 15.12 16.12 17.12 18.12 08.15 09.15 10.15 11.15 12.15 13.15 14.15 15.15 16.15 17.15 18.15 08.17 09.17 10.17 11.17 12.17 13.17 14.17 15.17 16.17 17.17 18.17 08.19 09.19 10.19 11.19 12.19 13.19 14.19 15.19 16.19 17.19 18.19 08.28 09.28 10.28 11.28 12.28 13.28 14.28 15.28 16.28 17.28 18.28 08.35 09.35 10.35 11.35 12.35 13.35 14.35 15.35 16.35 17.35 18.35 08.43 09.43 10.43 11.43 12.43 13.43 14.43 15.43 16.43 17.43 18.43 | | | | | | | 15.48 16.48 17.48 18.48 08.54 09.54 10.54 11.54 12.54 13.54 14.54 15.58 16.58 17.58 18.58

561

561 R

561 R

| 10.09 | 10.12 10.15 10.17 10.19 10.28 10.35 10.43 | 10.54

| 11.10 11.12 11.15 11.17 11.19 11.28 11.43 11.51

12.09 | 12.12 12.15 12.17 12.19 12.28 12.35 12.43 | 12.54

| 13.10 13.12 13.15 13.17 13.19 13.28 13.43 13.51

14.10 14.12 14.15 14.17 14.19 14.28 14.35 14.43 | 14.54

561 R

561 R

561 R

561 R

| 15.10 15.12 15.15 15.17 15.19 15.28 15.43 15.51

16.09 | 16.12 16.15 16.17 16.19 16.28 16.35 16.43 16.48 16.58

| 17.00 17.02 17.05 17.07 17.09 17.18 17.33 17.41 17.46 17.56

18.09 | 18.12 18.15 18.17 18.19 18.28 18.35 18.43 18.48 18.58

| 19.00 19.02 19.05 19.07 19.09 19.18 19.33 19.41 19.46 19.56

14.32 15.29 17.29 14.39 | 16.32 | 18.32 | 15.31 | 17.31 | | 15.33 | 17.33 | 15.34 17.34 15.36 17.36 15.38 17.38 15.40 17.40 15.42 17.42 15.44 17.44 15.45 17.45 15.47 17.47 15.50 17.50 15.51 17.51 15.52 17.52 15.54 17.54 15.56 17.56 15.58 17.58 16.00 18.00 16.02 18.02 16.03 18.03 16.04 18.04 16.05 18.05 | 16.07 | 18.07 |

Sonn- und Feiertag 561 561 561 561 R R R R

| 09.10 09.12 09.15 09.17 09.19 09.28 09.43 09.51

561 R

08.09 | 08.12 08.15 08.17 08.19 08.28 08.35 08.43 | 08.54

561 R

| 18.58 19.00 19.03 19.05 19.07 19.16 19.31 19.39 19.44 19.54 07.10 07.12 07.15 07.17 07.19 07.28 07.43 07.51

561 R 07.29 8.32 09.29 10.32 11.29 | 8.39 | 10.39 | 12.39 07.31 | 09.31 | 11.31 | 07.33 | 09.33 | 11.33 | 07.34 09.34 11.34 07.36 09.36 11.36 07.38 09.38 11.38 07.40 09.40 11.40 07.42 09.42 11.42 07.44 09.44 11.44 07.45 09.45 11.45 07.47 09.47 11.47 07.50 09.50 11.50 07.51 09.51 11.51 07.52 09.52 11.52 07.54 09.54 11.54 07.56 09.56 11.56 07.58 09.58 11.58 08.00 10.00 12.00 08.02 10.02 12.02 08.03 10.03 12.03 08.04 10.04 12.04 08.05 10.05 12.05 08.07 | 10.07 | 12.07 |

19.58 20.00 20.03 20.05 20.07 20.16 20.31 20.39 20.44 20.54

561

18.32 18.39 | |

561

Bus fährt auf 562 über Steinbach/A.-Weyregg/A.

561

Bus fährt auf 562 über Steinbach/A.-Weyregg/A.

561

Bus fährt auf 562 über Steinbach/A.-Weyregg/A.

561

Bus fährt auf 562 über Steinbach/A.-Weyregg/A.

Betriebstag

561

Bus fährt auf 562 über Steinbach/A.-Weyregg/A.

Bus fährt auf 562 über Steinbach/A.-Weyregg/A.

Bus fährt auf 562 über Steinbach/A.-Weyregg/A.

Bus fährt auf 562 über Steinbach/A.-Weyregg/A.

Bus fährt auf 562 über Steinbach/A.-Weyregg/A.

Bus fährt auf 562 über Steinbach/A.-Weyregg/A.

Linienkursnummer

561

20.10 20.12 20.15 20.17 20.19 20.28 20.35 20.43 20.48 20.58

561 R

561 UnTERACh - nUSSdoRf - ATTERSEE - SEEWALChEn - SChÖRfLing - LEnzing - VÖCKLABRUCK - ATTnAng-PUChhEiM

Bus fährt auf 562 über Steinbach/A.-Weyregg/A.

11.12.2016 ÖBB-Postbus GmbH

Bus fährt auf 562 über Steinbach/A.-Weyregg/A.


76

8.35 8.36 8.37 8.39 8.40 8.42 8.43 8.44 8.45 8.48 8.52 8.53 8.54 8.55

8.56 8.58 9.00 9.02 9.04 9.05

Attnang-Puchheim Bahnhof (561) Vöcklabruck Bahnhof (561) Schörfling/A. Marktplatz Zug aus Vöcklabruck (172) Kammer-Schörfling Bahnhst Kammer/Attersee Abzw Marina Kammer/Attersee A.Stifter Str. Kammer/Attersee Konsumgraben Weyregg/Attersee Seeberg Weyregg/Attersee Landeroith Weyregg/Attersee Feuerwehr Weyregg/Attersee Gemeindeamt Weyregg/Attersee Buchschacher Alexenau/Attersee Bundesstraße Seefeld/Attersee Gh Föttinger Steinbach/Attersee Nord Steinbach/Attersee Dorf Steinbach/Attersee Haslach

Steinbach/Attersee Forstamt Weißenbach/Attersee Ort Unterburgau/Attersee Bundesstraße Burggrabenklamm Bundesstraße Unterach OKA-Kreuzung Unterach Ortsmitte

Fussnoten

Betriebstag

Linienkursnummer

562

9.48 9.50 9.52 9.54 9.56 9.57

8.26 9.27 9.28 9.29 9.31 9.32 9.34 9.35 9.36 9.37 9.40 9.44 9.45 9.46 9.47

562

12.33 12.45 13.18 11.26 13.21 13.22 13.23 13.25 13.26 13.28 13.29 13.30 13.31 13.34 13.38 13.39 13.40 13.41

562

| 14.00 14.01 14.03 14.04 14.06 14.07 14.08 14.09 14.12 14.16 14.17 14.18 14.19

13.57

14.40 14.41 14.42 14.44 14.45 14.47 14.48 14.49 14.50 14.53 14.57 14.58 14.59 15.00

Montag-Freitag 562 562 S

15.45 15.46 15.47 15.49 15.50 15.52 15.53 15.54 15.55 15.58 16.02 16.03 16.04 16.05

562

562

562

562

7.03 16.11 7.13 | 07.45 15.26 17.26 18.26 16.45 17.27 18.27 07.48 16.46 17.28 18.28 07.49 16.47 17.29 18.29 07.50 16.49 17.31 18.31 07.52 16.50 17.32 18.32 07.53 16.52 17.34 18.34 07.55 16.53 17.35 18.35 07.56 16.54 17.36 18.36 07.57 16.55 17.37 18.37 07.58 16.58 17.40 18.40 08.01 17.02 17.44 18.44 08.05 17.03 17.45 18.45 08.06 17.04 17.46 18.46 08.07 17.05 17.47 18.47 08.08

562 S

09.48 09.49 09.50 09.52 09.53 09.55 09.56 09.57 09.58 10.01 10.05 10.06 10.07 10.08

9.03 9.13 09.45

562

11.48 11.49 11.50 11.52 11.53 11.55 11.56 11.57 11.58 12.01 12.05 12.06 12.07 12.08

11.03 11.13 11.45 13.48 13.49 13.50 13.52 13.53 13.55 13.56 13.57 13.58 14.01 14.05 14.06 14.07

13.03 13.13 13.45

Samstag 562 562

17.00 17.15 17.50

562

7.03 7.13 07.53

562 R

11.56 11.57 11.58 12.00 12.01 12.03 12.04 12.05 12.06 12.09 12.13 12.14 12.15

11.03 11.13 11.53

13.56 13.57 13.58 14.00 14.01 14.03 14.04 14.05 14.06 14.09 14.13 14.14 14.15

13.03 13.13 13.53

16.01 16.02 16.03 16.05 16.06 16.08 16.09 16.10 16.11 16.14 16.18 16.19 16.20

15.03 15.18 15.58

Sonn- und Feiertage 562 562 562 R R R

9.03 9.13 09.53

562 R

15.53 17.53 07.56 09.56 15.54 17.54 07.57 09.57 15.55 17.55 07.58 09.58 15.57 17.57 08.00 10.00 15.58 17.58 08.01 10.01 16.00 18.00 08.03 10.03 16.01 18.01 08.04 10.04 16.02 18.02 08.05 10.05 16.03 18.03 08.06 10.06 16.06 18.06 08.09 10.09 16.10 18.10 08.13 10.13 16.11 18.11 08.14 10.14 16.12 18.12 08.15 10.15

15.03 15.15 15.50

562

18.01 18.02 18.03 18.05 18.06 18.08 18.09 18.10 18.11 18.14 18.18 18.19 18.20

17.03 17.18 17.58

562 R

14.08 16.13 18.13 08.16 10.16 12.16 14.16 16.21 18.21 11.48 13.42 14.20 15.01 16.06 17.06 17.48 18.48 08.09 10.09 12.09 14.09 16.14 18.14 08.17 10.17 12.17 14.17 16.22 18.22 11.50 13.44 14.22 15.03 16.08 17.08 17.50 18.50 08.11 10.11 12.11 14.11 16.16 18.16 08.19 10.19 12.19 14.19 16.24 18.24 13.46 14.24 15.05 17.10 17.52 08.13 10.13 14.13 16.18 08.21 10.21 14.21 13.48 14.26 15.07 17.12 17.54 08.15 10.15 14.15 16.20 08.23 10.23 14.23 13.50 14.28 15.09 17.14 17.56 08.17 10.17 14.17 16.22 08.25 10.25 14.25 13.51 14.29 15.10 17.15 17.57 08.18 10.18 14.18 16.23 08.26 10.26 14.26

9.26 11.27 11.28 11.29 11.31 11.32 11.34 11.35 11.36 11.37 11.40 11.44 11.45 11.46 11.47

562

562 SChÖRfLing - WEyREgg/ATTERSEE - UnTERACh/ATTERSEE

11.12.2016 ÖBB-Postbus GmbH


77

| 7.26

Vöcklabruck Bahnhof (561) Attnang-Puchheim Bahnhof (561)

6.26 6.27 6.28 6.30 6.31 6.33 6.34 |

6.38 |

5.38 5.41 5.43 5.45 5.47 5.48 5.49 5.50 5.51 5.55 5.58 5.59 6.00 6.01 6.03 6.04 6.06 6.07 6.08 6.17

S

562

Unterach/Attersee Ortsmitte Burggrabenklamm Bundesstraße Unterburgau/Attersee Bundesstraße Weißenbach/Attersee Ort Steinbach/Attersee Forstamt Steinbach/Attersee Haslach Steinbach/Attersee Dorf Steinbach/Attersee Nord Seefeld/Attersee Gh Föttinger Alexenau/Attersee Bundesstraße Weyregg/Attersee Buchschacher Weyregg/Attersee Gemeindeamt Weyregg/Attersee Feuerwehr Weyregg/Attersee Landeroith Weyregg/Attersee Seeberg Kammer/Attersee Konsumgraben Kammer/Attersee Adalbert-Stifter-Straße Kammer/Attersee Abzw Marina Kammer-Schörfling Bahnhst (Vorplatz) Zug nach Vöcklabruck (172) Schörfling/Attersee Marktplatz Vöcklabruck Busbahnhof (F.-Öttl-Straße)

Fussnoten

Betriebstag

Linienkursnummer

562

7.23

6.25 6.29 6.31 6.34 6.36 6.37 6.38 6.40 6.41 6.45 6.48 6.50 6.52 6.53 6.55 6.56 6.58 6.59 7.00 7.17 | 7.16

562

7.00 7.02 7.03 7.04 7.05 7.06 7.10 7.13 7.14 7.15 7.16 7.18 7.19 7.21 7.22 7.23

S

562

9.12 9.26

8.00 8.03 8.05 8.07 8.09 8.10 8.11 8.12 8.13 8.17 8.20 8.21 8.22 8.23 8.25 8.26 8.28 8.29 8.30 8.39 8.33 9.04

562

9.48 9.51 9.53 9.55 9.57 9.58 9.59 10.00 10.01 10.05 10.08 10.09 10.10 10.11 10.13 10.14 10.16 10.17 10.18 10.25

562

11.55 11.57 11.58 11.59 12.00 12.01 12.05 12.08 12.09 12.10 12.11 12.13 12.14 12.16 12.17 12.18 12.25

562

Montag-Freitag

15.12 15.26

14.38 15.04

14.05 14.08 14.10 14.12 14.14 14.15 14.16 14.17 14.18 14.22 14.25 14.26 14.27 14.28 14.30 14.31 14.33 14.34 14.35

562

16.12 16.14 16.15 16.16 16.17 16.18 16.22 16.25 16.26 16.27 16.28 16.30 16.31 16.33 16.34 16.35

562

16.55 16.58 17.00 17.02 17.04 17.05 17.06 17.07 17.08 17.12 17.15 17.16 17.17 17.18 17.20 17.21 17.23 17.24 17.25 17.40

562

18.55 18.57 18.58 18.59 19.00 19.01 19.05 19.08 19.09 19.10 19.11 19.13 19.14 19.16 19.17 19.18 19.25

562

9.43 9.54

9.05 9.35

8.32 8.35 8.37 8.39 8.41 8.42 8.43 8.44 8.45 8.49 8.52 8.53 8.54 8.55 8.57 8.58 9.00 9.01 9.02

562

11.43 11.54

11.05 11.35

10.32 10.35 10.37 10.39 10.41 10.42 10.43 10.44 10.45 10.49 10.52 10.53 10.54 10.55 10.57 10.58 11.00 11.01 11.02

562

13.43 13.54

13.05 13.35

12.39 12.41 12.42 12.43 12.44 12.45 12.49 12.52 12.53 12.54 12.55 12.57 12.58 13.00 13.01 13.02

562

15.43 15.58

15.05 15.35

14.32 14.35 14.37 14.39 14.41 14.42 14.43 14.44 14.45 14.49 14.52 14.53 14.54 14.55 14.57 14.58 15.00 15.01 15.02

562

Samstag

17.43 17.58

17.05 17.35

16.32 16.35 16.37 16.39 16.41 16.42 16.43 16.44 16.45 16.49 16.52 16.53 16.54 16.55 16.57 16.58 17.00 17.01 17.02

562

19.39 19.54

18.55 19.31

18.29 18.31 18.32 18.33 18.34 18.35 18.39 18.42 18.43 18.44 18.45 18.47 18.48 18.50 18.51 18.52

562

9.51

9.05 9.43

8.32 8.35 8.37 8.39 8.41 8.42 8.43 8.44 8.45 8.49 8.52 8.53 8.54 8.55 8.57 8.58 9.00 9.01 9.02

R

562

562 UnTERACh/ATTERSEE - WEyREgg/ATTERSEE - SChÖRfLing - VÖCKLABRUCK

11.12.2016 ÖBB-Postbus GmbH

11.51

11.05 11.43

13.51

13.05 13.43

12.39 12.41 12.42 12.43 12.44 12.45 12.49 12.52 12.53 12.54 12.55 12.57 12.58 13.00 13.01 13.02

R

562

15.51

15.05 15.43

14.32 14.35 14.37 14.39 14.41 14.42 14.43 14.44 14.45 14.49 14.52 14.53 14.54 14.55 14.57 14.58 15.00 15.01 15.02

R

562

R

562

17.41 17.56

16.58 17.33

16.32 16.34 16.35 16.36 16.37 16.38 16.42 16.45 16.46 16.47 16.48 16.50 16.51 16.53 16.54 16.55

Sonn- und Feiertage

10.32 10.35 10.37 10.39 10.41 10.42 10.43 10.44 10.45 10.49 10.52 10.53 10.54 10.55 10.57 10.58 11.00 11.01 11.02

R

562

19.41 19.56

18.58 19.33

18.32 18.34 18.35 18.36 18.37 18.38 18.42 18.45 18.46 18.47 18.48 18.50 18.51 18.53 18.54 18.55

R

562


78 596

Samstag 596

596

06.41

06.53

07.43

08.59

10.59

12.59

12.57

12.56 13.59

13.57

13.56 14.59

14.57

14.56

16.59

16.57

16.56

17.59

17.57

17.56

18.59

18.57

18.56

08.53

08.51

08.50

08.48

08.45

11.53

11.51

11.50

11.48

11.45

13.53

13.51

13.50

13.48

13.45

16.53

16.51

16.50

16.48

16.45

16.43

16.41

16.39

05.33

10.57

10.56

18.54

18.51

13.43

13.41

13.39

16.37 16.38

05.35 06.55 07.45 09.01 11.01 13.01 14.01 15.01 17.01 18.01 19.01 08.55 11.55 13.55 16.55

08.57

08.56

17.54

17.51

11.43

11.41

11.39

13.37 13.38

Unterach/Attersee OKA-Kreuzung

07.41

07.40

16.54

16.51

08.43

08.41

08.39

11.37 11.38

Unterach/Attersee Ortsmitte

06.51

06.50

14.54

14.51

18.49

18.47

18.45

08.37 08.38

05.30

13.54

13.51

17.49

17.47

17.45

18.43 18.44

05.31

12.54

12.51

16.49

16.47

16.45

17.43 17.44

Mühlleiten/Attersee Au

10.54

10.51

14.49

14.47

14.45

16.43 16.44

05.29 06.49 07.39 08.55 10.55 12.55 13.55 14.55 16.55 17.55 18.55 08.49 11.49 13.49 16.49

08.54

08.51

13.49

13.47

13.45

14.43 14.44

See/Mondsee Landungssteg

07.38

07.35

12.49

12.47

12.45

13.43 13.44

See/Mondsee Gh Wienerroither

06.48

06.45

10.49

10.47

10.45

12.43 12.44

05.25

08.49

08.47

08.45

10.43 10.44

05.28

07.33

07.31

07.29

08.43

08.44

Innerschwand/Mondsee Dachsbrücke

06.43

07.27

07.28

Ort/Mondsee Bundesstraße

05.21

05.23

Innerschwand/Mondsee Graubitzer

Innerschwand/Mondsee Pichl-Auhof

06.37

06.39

596

05.19

596

05.20 06.40 07.30 08.46 10.46 12.46 13.46 14.46 16.46 17.46 18.46 08.40 11.40 13.40 16.40

596

Innerschwand/Mondsee Warte am See

596

Innerschwand/Mondsee Abzw Loibichl

596

06.38

OSS

596

05.17

596

Montag-Freitag 596

05.18

596

Innerschwand/Mondsee In der Leiten

S

596

05.15 06.35 07.25 08.41 10.41 12.41 13.41 14.41 16.41 17.41 18.41 08.35 11.35 13.35 16.35

596

Mondsee Hammermühle

596

Mondsee Busterminal (F.-Kreutzberger-Str.)

Fussnoten

Betriebstag

Linienkursnummer

596 MondSEE - innERSChWAnd - UnTERACh/ATTERSEE

11.12.2016 ÖBB-Postbus GmbH


79

596

596 S

596 OSS

596

Montag-Freitag 596

596

596

596

596

596

596

596

Samstag 596

596

09.25

R

Legende: F S OSS

Mo-Fr; in den Ferien; nicht Fei; nicht 24.12.; nicht 31.12. Mo-Fr; an Schultagen; nicht an Feiertagen Montag bis Freitag wenn Schultag sowohl in OÖ als auch in Salzburg (Schulfreie Tage in OÖ sowie auch in Salzburg sind vom: 24.12.2016 bis 06.01.2017, 08.04. bis 18.04., 04.05., 03.06. bis 06.06., 08.07. bis 10.07., 02.11.2017 So+Fei;01.05.-26.10.

09.33

....

11.33

12.13

14.33

15.30 15.33

15.31

17.30 17.33

17.31

18.30 18.33

18.31

19.30 19.33

19.31

06.30 06.33

06.31

09.30 09.33

09.31

13.30 13.33

13.31

15.33

15.31

15.30

15.27

Fahrplanänderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten!

am 24. und 31.12. Verkehr wie an Samstag wenn Werktag schulfreie Zeiträume (Tage) in OÖ (2017): 24.12.2016 bis 06.01.2017, 07.01., 20.02. bis 25.02., 08.04. bis 18.04., 04.05., 03.06. bis 06.06., 08.07. bis 10.07., 02.11.2017

13.33

14.30 14.31

13.27

15.25 15.26

17.22

17.33

17.31

17.30

17.27

17.26

17.25

17.24

07.13

13.30 13.31

09.27

13.25 13.26

15.22 15.24

17.19

06.18

12.10

12.11

06.27

09.25 09.26

13.22 13.24

15.19

06.20 07.15 09.35 11.35 12.15 13.35 14.35 15.35 17.35 18.35 19.35 06.35 09.35 13.35 15.35 17.35

11.30

11.31

19.27

06.25 06.26

09.22 09.24

13.19

Mondsee Hammermühle

09.30

09.31

18.27

19.25 19.26

06.22 06.24

09.19

Mondsee Busterminal (F.-Kreutzberger-Str.)

07.10

17.27

18.25 18.26

19.22 19.24

06.19

17.16 17.18

07.11

15.27

17.25 17.26

18.22 18.24

19.19

15.16 15.18

06.15

14.27

15.25 15.26

17.22 17.24

18.19

13.16 13.18

06.16

13.27

14.25 14.26

15.22 15.24

17.19

09.16 09.18

Innerschwand/Mondsee Warte am See

12.07

13.25 13.26

14.22 14.24

15.19

06.16 06.18

Innerschwand/Mondsee In der Leiten

11.27

12.05

12.06

13.22 13.24

14.19

19.16 19.18

06.12

09.27

11.25

11.26

12.02

12.04

13.19

18.16 18.18

06.13 07.08 09.28 11.28 12.08 13.28 14.28 15.28 17.28 18.28 19.28 06.28 09.28 13.28 15.28 17.28

09.26

11.22

11.24

11.59

17.16 17.18

Innerschwand/Mondsee Graubitzer

07.07

09.22

09.24

11.19

15.16 15.18

Innerschwand/Mondsee Abzw Loibichl

07.05

07.06

06.10

06.11

Innerschwand/Mondsee Niedersee

Innerschwand/Mondsee Pichl-Auhof

07.02

07.04

06.07

06.09

Ort/Mondsee Bundesstraße

Innerschwand/Mondsee Dachsbrücke

09.19

14.16 14.18

06.59

13.16 13.18

06.04

11.56 11.58

06.05 07.00 09.20 11.20 12.00 13.20 14.20 15.20 17.20 18.20 19.20 06.20 09.20 13.20 15.20 17.20

11.16

11.18

See/Mondsee Gh Wienerroither

09.16

09.18

See/Mondsee Landungssteg

06.56

06.58

06.01

06.03

06.00 06.55 09.15 11.15 11.55 13.15 14.15 15.15 17.15 18.15 19.15 06.15 09.15 13.15 15.15 17.15

596

Mühlleiten/Attersee Au

Fussnoten

596

Unterach/Attersee OKA-Kreuzung

Unterach/Attersee Ortsmitte

Betriebstag

Linienkursnummer

596 UnTERACh/ATTERSEE - innERSChWAnd - MondSEE

11.12.2016 ÖBB-Postbus GmbH


„ A s c h e n s P l a t z l “ – N a t u r p a r k A t t e r s e e - Tr a u n s e e

w w w. a t t e r s e e . a t

SEHENSWERTES am Attersee | 2017

Attersee | Nußdorf | Unterach | Steinbach Weyregg | Schörfling | Seewalchen St. Georgen | Lenzing | Vöcklabruck


© Foto: Tourismusverband Attersee, Klaus Costadedoi

Ihre Entdeckungsreise AM ATTERSEE

ATTERSEE - wer ihn einmal besucht, gesehen, erlebt hat, der hat sofort das Bild einer der landschaftlich schönsten Regionen Österreichs vor Augen. Einer Landschaft, die ihren besonderen Reiz durch die Ausgewogenheit von Gegensätzen erhält: Schroffe Felsen thronen über sanften Hügelketten, dichte, tiefe Wälder geben lichtdurchfluteten Feldern und Wiesen Raum und die Weite des Himmels spiegelt sich im lieblichen bis stürmischen Wasser des Attersees. Es ist eine alte Kulturregion mit wechselhafter Geschichte. Pfahlbauern, Kelten, Römer, Bajuwaren hinterließen ihre Spuren. Kirchen und herrschaftliche Besitzungen wechselten häufig den Besitzer. Eine Fülle historischer Bauwerke, sakraler und profaner Natur bezeugen dies und sind ausreichend dokumentiert. Es ist unser Anliegen, „besondere“ Plätze der „anderen Art“ ins Bewusstsein

2


INHALT SEHENSWERTES Natur & Themenwege

4 - 27

Museen & Heimathäuser

28 - 38 Galerien

39

Vöcklabruck

40 - 43

Kunsthandwerk

44

Kultur

45

der Menschen, die am Attersee leben oder hier Erholung suchen, zu rücken. Auf den ersten Blick sind diese Plätze unspektakulär. Sie bieten nicht unbedingt einen atemberaubenden Blick auf die Schönheit der umgebenden Landschaft. Vielmehr sind es oft Plätze, an denen man einfach vorbeigehen würde. Verweilt man jedoch auf ihnen, findet mitunter intensives inneres Erleben statt. Jeder Mensch hat sein individuelles Vermögen, Energie wahrzunehmen. Manche fühlen sie im ganzen Körper als Kälte- oder Wärmeempfindung, als Strömen, Fließen oder als Stau. Manche hören Klänge, manche haben Farbempfindungen. Viele Menschen können Energie am leichtesten mit den Händen spüren. Wollen Sie Ihre Sinne wieder aktivieren?

3


SEHENSWERTES

NATUR & THEMENWEGE

Ein honigsüßer Erlebnisplatz: Der Bienenhof Attersee

Bienenlehrpfad, Führungen & Hofladen

natur & themenwege

Warum ist der Drohn ein „fauler Kerl“? Was treiben die Bienen beim Flugloch ? Dies und vieles mehr erfahren die Besucher am Bienenhof Attersee. Das ganze Jahr über und kostenlos können Interessierte den Bienenlehrpfad mit seinen 30 Schautafeln und blühenden Wiesen erkunden. In deutscher und englischer Sprache sowie in drei Schwierigkeitsgraden. Aus nächster Nähe aus lassen sich von Frühling bis Herbst die fleißigen Bienen in im Schaubienen-Stock beobachten– gut geschützt hinter einem Glasfenster. Am fünf Hektar großen Lehrpfad mit Bieneninseln und Königinnenzucht genießt man neben einem herrlichen Blick hinunter zum türkisblauen Wasser des Attersees die Idylle einer unberührten Naturlandschaft, was auch die Grundlage für die Ernte vom BIENENHOF-Honig aus Attersee bildet – reinste Bio-Qualität von der Wabe bis zur Ernte. Viele Geschenksideen, Erfrischungsgetränke und kleine Snacks & Bienenhof Honige bietet der Hofladen, der jeweils von DO-SO ab 10:00 Uhr ganztägig geöffnet hat. Während der Ferienzeit ist der Hofladen zudem täglich von 10:00 – 18:30 Uhr geöffnet. Führungen finden wöchentlich statt. Spezielle Kinderferienprogramme, Veranstaltungen wie Lesungen etc. ganzjährig.

Nähere Infos unter: www.bienenhofattersee.at Tel.: +43 7666 20845 hof@bienenhofattersee.at

4


natur & themenwege

BERIMANDLSTOA | NUSSBAUMWEG Nußdorf Seit 2011 gibt es diese einzigartige Nussbaumplantage. Mit ca. 100 Nussbäumen verschiedenster Sorten von der Papiernuß über die kaukasische Nuss bis zur ganz normalen Haselnuss. Westwanderweg Gehzeit von Nußdorf Richtung Unterach ca. 2 h. (Nähe Reiserbauer Mühle) Informationsbüro Nußdorf: 07666/8064

5


SEHENSWERTES

NATUR & THEMENWEGE

EIN ERLEBNISWEG DER BESONDEREN ART Nußdorf

Erlebnis Wildholzweg

natur & themenwege

Der imposante Nußbaum - der Namensgeber für „Nisdorf“ bzw. später Nußdorf - weist Dir den Weg auf Deiner spannenden Entdeckungsreise: von der Geschichte der Berimandl zur Buche als Kleidungsstück, vom Baum als Durstlöscher und als Wunderwerk der Natur zu seiner Verarbeitung einst und heute. So begegnest Du auf Deinem Weg einer Schauwerkstätte und einem Sägewerk, Du lernst zahlreiche Baumarten (er)kennen und wirst den Attersee zu Füßen liegen haben.

Bäume begreifen Begreife die Bäume mit allen Sinnen! Rieche sie, höre sie, begreife sie und sehe sie. Das Baumperiskop eröffnet einen etwas anderen Blickwinkel und versucht, Dich zu täuschen. Schließe die Augen, spüre den weichen Waldboden unter Dir und lausche den Gesprächen der Bäume, dem Rauschen der Blätter. Rieche das Wundpflaster der Bäume, das Harz und ertaste ihre Früchte.

Weglänge: Start: Wegumfang:

950 m l Höhendifferenz: ca. 100 m Station 1 am Gemeindeplatz Nußdorf 12 Stationen informieren über den Nußbaum als Sym- bol für Nußdorf, die Bedeutung der Holzindustrie für unsere Region, über Verwendung & Verarbeitung alter Obstbaumsorten, über Möbelerzeugung einst und jetzt Weitere Highlights: besonders auch für Kinder sind der Hochstand, der Stollen, die Seilrutsche & verschiedene Spiele entlang des Weges und dem Pfarrer Salettl Endstation: Pfarrer Salettl Zeitbedarf: ca. 1,5 Std. (durchschnittliche Geh- & Betrachtungszeit) Reine Gehzeit: 25 min bis zur Endstation Pfarrer Salettl Schwierigkeit: leichte Wanderung teils auf Waldweg, teils auf Asphalt

6


7 natur & themenwege


SEHENSWERTES

NATUR & THEMENWEGE

PFARRER SALETTL Nußdorf Ein Platz, der Ruhe spendet. Er unterstützt die nach innen gerichtete Orientierung und erleichtert das Loslassen.

natur & themenwege

Endstation: Wildholzweg Element: Luft, Feuer Günstige Tageszeit: nachmittags Ausrichtung des Platzes: Ost Geomantische Grundqualität zum Zeitpunkt der Aufnahme: ausgewogen zwischen kraftvoll/ruhig und harmonisch/bewahrend jedoch eher kraftvoll/ruhig

Namaste oder „Griaß di“ Beim Wander-Yoga inmitten der Natur im Pfarrer Salettl in Nußdorf – ein Platz der Ruhe spendet. Der Duft von feuchtem Gras, weicher Moosboden, üppige Vegetation und ein atemberaubender Blick entführen uns in eine Welt zum „Bewegen und Innehalten“. Sonnenaufgang Wanderyoga: Dienstags 9:30 Uhr Sonnenuntergang Wanderyoga: Dienstags 17:00 Uhr Info und Anmeldung: Tel.: +43 664 4886385 | pesl.gabriele@aon.at | www.gabriele-pesl.at

WANDERVORSCHLAG: Ausgangspunkt: Tourismusbüro Nußdorf Richtung Gasthof Ragginger rechts Richtung Tischlerei Haberl - Beschilderung Wildholzweg folgen Gehzeit: 1/2 Stunde

8


natur & themenwege

RANSONNET THEMENWEG Nußdorf Der Ransonnet-Themenweg bietet in sieben Schautafeln Informationen über die vielseitige Persönlichkeit Baron Eugen Freiherr von Ransonnet. Er war Künstler, Forscher, Abenteurer und Diplomat im Dienste von Kaiser Franz Josef II.

Nur zwei Beispiele seiner Vielseitigkeit: So malte er einerseits um 1870 in einer Tauchglocke sitzend die Korallenwelt des Indischen Ozeans, solche Darstellungen (siehe Bild unten) und eine Nachbildung seiner Tauchglocke sind im Naturhistorischen Museum in Wien zu besichtigen, und andererseits sammelte er auf seinen Weltreisen verschiedene botanische Raritäten, die er im Garten seiner Villa in Nußdorf (heute das Seminarhotel Grafengut) pflanzte.

Ausgangspunkt des Ransonnet Themenweges beim Musikpavillon und von dort aus folgen Sie den gelben Hinweisschildern.

SIGMUND WALTER HAMPEL Geboren 1867 als Künstlersohn wuchs er im Haydn-Haus in Wien auf, gestorben 1949 in Nußdorf am Attersee. Mit 17 Jahren begann er sein Studium an der Akademie für bildende Künste in Wien. Die Malerei und Graphik zeigt oft symbolhaft Figuren, Landschaften und Ornamente, die im Passepartout weitergeführt wurden. Seine Bilder sind in Tempera, Aquarell, Öl, Feder und Goldbronze. Er war bei der Gesellschaft der Wiener Avantgarde, auch bei der Hagengesellschaft, die die Secession gründete. Moderne Avantgardisten, SiebenerClub, in dem er ein geschätzter Mentor war, Mitglied im Künstlerhaus, Mitbegründer der Dalcroze - Schule - Tanzinstitut für Kunsttanz. 1903 Heirat mit der Apothekerstochter Therese (Risa) Winkler. 1904 Geburt der einzigen Tochter Ulrike – verheiratete Vierthaler, sie wurde auch Malerin. Ab 1942 lebte die Familie in der Villa des Grafen Ransonnet in Nußdorf am Attersee. 9


SEHENSWERTES

NATUR & THEMENWEGE

REISERBAUER MÜHLE in Stockwinkel (Nußdorf) Der Eindruck der Vergänglichkeit ist hier sehr stark. Trotzdem - oder gerade deshalb - ist die Kraft des Bewahrens, die hier wirkt, spürbar. "Sich nicht aufgeben" ist die Botschaft, die dieser Platz uns mitgibt.

natur & themenwege

Element: Günstige Tageszeit: Geomantische Grundqualität zum Zeitpunkt der Aufnahme: Ausrichtung des Platzes:

Wasser, Metall vormittags ausgewogen zwischen kraftvoll/ruhig und harmonisch/bewahrend Tendenz bewahrend Ost

WANDERVORSCHLAG: Variante 1: Ausgangspunkt: Gemeindeamt/Infobüro | Beschilderung folgend Wildholzweg bis zum Pfarrer Salletl - weiter am Westwanderweg. Nach knapp 2 Stunden Abzweigung vom Westwanderweg - Beschilderung folgend zur Reiserbauernmühle. Gehzeit: 2 -2,5 Stunden Variante 2: Ausgangspunkt: Stockwinkel - die Straße Richtung Oberaschau hinauf - bis zum Westwanderweg - Abzweigung - Beschilderung folgend bis Reiserbauernmühle. Gehzeit: 3/4 Stunde

10


Die Burggrabenklamm mit ihrem Wasserfall gilt als eine der sehenswertesten und schönsten Schluchten des Salzkammergutes. Die Klamm ist der untere Abschnitt des Burggrabens, einer Schlucht in den nordöstlichen Ausläufern des Schafbergs im Salzkammergut. Die Burggrabenklamm ist ein abgesicherter, am Felsen montierter Weg mit

einem besonderen Ziel vor Augen. Der Wasserfall in der Burggrabenklamm ist ca. 18 m hoch und hängt mit der eiszeitlichen Eintiefung der Atterseewanne zusammen. Ein imposantes Naturschauspiel mit Brauseeffekt. Von der Ferrary-Kapelle gehen Sie den Wanderweg zu dem mit einem Drehkreuz versehenen Klammeingang. Über

mehrere Treppen sowie die metallene Hängebrücke führt Sie die etwa 20 minütige Wanderung an einem, sich in einen Kessel stürzenden, Wasserfall. Genießen Sie den einzigartigen Ausblick mit einem frischen Hauch im Gesicht. Für die Anreise der besonderen Art, bietet Ihnen die Attersee-Schifffahrt die Anlegestelle „Burggrabenklamm“.

11


SEHENSWERTES

NATUR & THEMENWEGE

VIKTOR KAPLAN THEMENWEG Unterach „Auf den Spuren von Viktor Kaplan. Ein Leben im Einklang mit der Natur“

natur & themenwege

Leben und Werk des österreichischen Erfinders Viktor Kaplan stehen im Mittelpunkt eines Themenweges in Unterach. Als Erfinder der nach ihm benannten Turbine ist Prof. Dr. Viktor Kaplan vielen Menschen bekannt und in Erinnerung. Wer aber weiß Genaueres über sein bewegtes Leben und die zahlreichen anderen von ihm gemachten Erfindungen? Der Aufarbeitung all dieser Themen widmet sich der Themenweg „Auf den Spuren von Viktor Kaplan. Ein Leben im Einklang mit der Natur“.

Der Weg führt von einer zentralen Informationsstation beim Kaplan-Denkmal im Freizeitgelände von Unterach zu seinem ehemaligen Wohnsitz Gut Rochuspoint, wo sich auch seine letzte Ruhestätte befindet. Auf mehreren Informationstafeln am Weg zum Mondsee und zurück entlang der See-Ache nach Unterach werden nicht nur technische, sondern auch landschaftliche und geologische Besonderheiten beschrieben.

12


natur & themenwege

EDELKASTANIENWALD Unterach Botanische Rarität in Unterach. In einem ca. 10 ha großen Wald, einem Südhang oberhalb des Ortes, wachsen neben Eichen, Buchen und Fichten ca. 80 Edelkastanienbäume. Auf Grund der Aussagen von Fachleuten wird vermutet, daß der Kastanienwald aus einer von den Römern angelegten Pflanzung entstanden ist. Es wird zudem angenommen, daß die römischen Siedler in Unterach auch die Weinstöcke gepflanzt hatten. Der Name „Weinkogel“ für diesen Ortsbereich deutet ebenfalls darauf hin. Die Unteracher sind stolz auf den angeblich einzigen Edelkastanienwald nördlich der Alpen. Durch den Wald wurde ein Wanderweg angelegt, der auf eine Anhöhe führt, von der sich ein prachtvoller Ausblick auf den See und das Höllengebirge bietet. Dort wurde im Jahr 1908 zum 60. Regierungsjubiläum Kaiser Franz Josephs I. eine Edelkastanie als „Jubiläumsbaum“ gepflanzt. Im Jahr 1988 wurde durch den Kastanienwald ein Wald-Lehrpfad angelegt, der von den Gästen und den Einheimischen gerne begangen wird. Ausgangspunkt: Nach der Brücke beim Kindergarten Gehzeit: ca. 1 Stunde Schwierigkeit: leichte Wanderung

Im Herbst, zur Erntezeit, dreht sich in Unterach alles um die Kastanie und die Unteracher feiern mit Ihren Gästen das Kastanienfest. Der Hauptplatz wird an diesem Tag zu einem Ort einer kulinarischen Reise in den Herbst. Bei musikalisch abwechslungsreicher Unterhaltung verwöhnen Sie die einheimischen Wirte und Vereine mit allerlei Leckereien rund um die Kastanie. Veranstaltungstermin auf www.attersee.at/veranstaltungen

13


SEHENSWERTES

NATUR & THEMENWEGE

KÜNSTLERWEG Steinbach/ Weißenbach

natur & themenwege

Begeben Sie sich bei einem gemütlichen Spaziergang auf die Spuren großer Künstlerpersönlichkeiten, die in Steinbach und Weißenbach gelebt haben und zu Besuch waren. Gustav Mahler, Friedrich Gulda, Franz von Schönthan, Charlotte Wolter, Hedwig Bleibtreu, Gustav Klimt, … - sie alle wurden vom Attersee und seiner faszinierenden Umgebung inspiriert. Auf dem 2,5 km langen und leicht begehbaren Weg geben Schautafeln interessante Informationen zu vielen Persönlichkeiten, die hier waren.

24

25

26 1

27

32 28 29 20 30 19

31

18 17

16

15

14

13

12

11

10

9

14


natur & themenwege

Mit Audiobegleitung wird dieser Spaziergang am Künstlerweg in Weißenbach am Attersee zum musikalischen Spaziergang. Ein Teil des Weges hat alpinen Charakter, teilweise führt er über einen Wiesenweg, womit die Naturverbundenheit der dargestellten Künstler unterstrichen wird. Reine Gehzeit ca. 45 Minuten. Zeitbedarf mit Audiobegleitung ca. 2 bis 2,5 Stunden. Audiogeräte mit deutscher Sprache erhalten Sie gegen eine Gebühr beim Ausgangspunkt Gasthaus-Pension zur Nixe.

3 23

22

4

2 0

21

5

6

8 7

15


SEHENSWERTES

NATUR & THEMENWEGE

AQUARIUM Weyregg Herzlich willkommen im Schau-Aquarium in Weyregg!

natur & themenwege

Beim 4,5 m langen und rund 9000 Liter fassenden Becken erleben große und kleine Besucher die Lebenswelt des Attersees hautnah. Zahlreiche typische Attersee-Fische wie Hecht, Perlfisch, Barsch, Laube, Seeforelle, Rotauge oder Rotfeder bewegen sich hier in einer naturnah gestalteten Seelandschaft, die über eine Seewasserleitung ständig mit frischem Wasser versorgt wird. Lernen Sie die Lebensweise der heimischen Fischarten und die lange Fischkultur des Attersees auf informative und unterhaltsame Weise kennen!

Information Im Pavillon erwarten den Besucher Kurzfilme über das Leben im und über Wasser sowie eine interaktive Schautafel über die Entstehung des Attersees von der Würm-Eiszeit bis zu den Pfahlbauten, welche anhand eines Modells dargestellt sind. Ein Jungfischbecken zeigt die „Kinderstube im Attersee“ und im zusätzlichen Krebsbecken leben heimische Krebsarten.

Kontakt Aquarium Weyregg | Erholungsgelände beim Musikpavillon | 4852 Weyregg

Öffnungszeiten Anfang Mai bis Mitte Oktober | täglich von 9.00 - 22.00 Uhr

Aquariumsführungen Im Juli u. August jeweils Montag um 19.30 Uhr vor dem Abendkonzert Treffpunkt Pavillon Weyregg beim Aquarium

Voranmeldung für Gruppen im Infobüro | Tel.: +43 7664 2236 | Führungen in Deutsch 16


natur & themenwege

FASZINIERENDE LEBENSWELT unter Wasser Natura 2000 Unter dem Motto Natura 2000 entwickelt die Europäische Union ein Netzwerk an Schutzgebieten, in welchen die Vielfalt Europas dauerhaft bewahrt wird. Mit seinen bedeutenden Vorkommen von Seelaube (Mairenke) und Perlfisch, die in nur wenigen Seen Europas leben, wurde der Attersee als Europaschutzgebiet ausgewählt.

Fischkultur mit Geschichte Bereits in der Hallstattzeit gab es bedeutende Pfahlbauten an den Ufern des Attersees. Urzeitliche Funde von Angelhaken weisen auf den hohen Stellenwert der Fischerei für die Menschen von damals hin. Auch heute bietet der Fischreichtum des Sees Sportfischern ein wahres Freizeitparadies und Berufsfischern immer noch eine Lebensgrundlage. In der Gastronomie sind der Attersee-Saibling und die Reinanke, aber auch Hecht und Aal, besonders begehrt.

© Foto: Andreas Baumgartinger

17


SEHENSWERTES

NATUR & THEMENWEGE

STERNWARTE Weyregg (am Gahberg)

natur & themenwege

Die Sternwarte Gahberg bei Weyregg am Attersee liegt auf 860 Meter Seehöhe und wurde im Jahr 1987 gebaut und 1988 eröffnet, ein Erweiterungsbau fand

2003/2004 statt. Der Sternwartenkomplex verfügt über zahlreiche Teleskope. Der Betreiber der Sternwarte, der Astronomische Arbeitskreis Salzkammergut, wurde im Oktober 1980 gegründet und umfasst 450 Mitglieder. Die Sternwarte Gahberg bietet neben einem Astronomieworkshop im April auch während des ganzen Jahres regelmäßig Führungen und spezielle Sternwartennächte an. In den Sternwartennächte gibt es Getränke, Kaffee und Kuchen für die Besucher, der Eintritt zu den Führungen beträgt für Erwachsene € 5,00 und für Kinder € 3,00.

Sternwarte Gahberg Kontakt: Sachsenstraße 2 | 4863 Seewalchen Tel.: 07662/8297 | info@astronomie.at www.astronomie.at

18


natur & themenwege

GUSTAV KLIMT AM GAHBERG Weyregg DER GAHBERG ALS BELIEBTES AUSFLUGSZIEL GUSTAV KLIMTS Ausgedehnte Ruderbootfahrten, Seebaden und Kegeln, sowie Wanderungen in die Umgebung des Attersees gehörten zu beliebten Aktivitäten von Gustav Klimt während seiner Sommeraufenthalte. Neben der Grossalm am Fuße des Höllengebirges, bot sich auch der 864 Meter hohe, zur Gemeinde Weyregg gehörende Gahberg als beliebtes Ausflugsziel an. Von beiden Orten schickte Klimt gerne Postkarten mit "Grüssen von der Alm" an die in Wien verbliebenen Verwandten. Der mit dem Pferdegespann, aber auch leicht zu Fuß erreichbare Gahberg, war aufgrund seiner schönen Aussicht bereits um die Jahrhundertwende bei den Sommergästen äußerst beliebt. Das hier auf der Anhöhe gelegene und bis in die 1970er Jahre betriebene Gasthaus war schon Gustav Klimt bekannt. Auf einer im Juli 1909 an Hermann Flöge adressierten Karte berichten die Absender - Emilie und Pauline Flöge sowie Helene und Gustav Klimt - über herrliches Wetter und appellieren an Hermann, auch bald an den Attersee zu kommen. Klimts Ausflüge auf den Gahberg sind zudem in zahlreichen Fotografien festgehalten, die ihn im Kreise seiner Verwandten und Freunde, unter ihnen der Industrielle Heinrich Böhler (mit heller Kappe), zeigen. Sein Bruder Erwin Böhler erwarb 1916 die Insel Litzlberg in Seewalchen. Heinrich und sein Cousin, der Maler Hans Böhler, waren wichtige Sammler und Förderer Klimts.

© Foto: Leopold Museum, Wien

19


SEHENSWERTES

natur & themenwege

NATUR & THEMENWEGE

© Foto: Patrick de Boeck

GAHBERGKAPELLE Auf dem Weyregg Aussichtsberg, dem 864m hohen Gahberg, wird vor ungefähr 300 Jahren eine Holzkapelle errichtet. 1951 zerstört sie ein Feuer, das durch einen Blitzschlag verursacht wurde. Noch im selben Jahr beginnt der Wiederaufbau. Der kleine neugotische Holzaltar ist der ehemalige HerzJesu Altar aus der Weyregger Pfarrkirche. Sein Altarbild ist eine Nachahmung des Allerheiligenbildes von Albrecht Dürerim Kunsthistorischem Museum in Wien und wurde 1953 vom Maler Heinrich Doubrava aus Linz angefertigt.

Der Geschichte nach gelobten die Weyregger, nachdem Unwettern und Hagel sieben Jahren hintereinander die Ernte vernichteten, jedes Jahr eine Bittprozession auf den Gahberg abzuhalten. Die Pfarre Weyregg unternimmt daher dreimal jährlich eine Wallfahrt auf den Gahberg: Am Freitag nach Christi Himmelfahrt, dem so genannten Schaufreitag (Schauer= Gewitter), am Dreifaltigkeitssonntag und am 10. Juli, dem Fest der hl. Amalia und gleichzeitig Gelöbnistag der Pfarre Weyregg.

In der Gahbergkapelle besteht auch die Möglichkeit zu heiraten oder eine Taufe zu feiern.

20


natur & themenwege

WASSER ROAS WEG Weyregg Die Weyregger Wasser Roas führt vom Wasser - zum Wasser. Beginnend beim Aquarium Weyregg bis zur Schiffsanlegestelle in Alexenau folgen Sie einem beschilderten Weg der Sie über mehrere Stationen führt, die einige Fragen betreffend Wasser in die Landschaft stellen: Wie viele Tage braucht ein Tropfen Attersee Wasser ins Schwarze Meer? Warum ist der Attersee im Sommer türkisblau? Wie viele Zwetschken braucht es für ein Stamperl Schnaps? Solche und weitere spannende Fragen rund um das Thema Wasser werden die interessierten Wanderer entlang des bestehenden Dr.-Gleissner Weges nun zum Staunen bringen. Besorgen Sie sich gleich am Beginn Ihrer "Wasser Roas Wanderung" eine original "Wasser Roas Trinkflasche" und befüllen diese mit frischem Trinkwasser aus dem Gemeindebrunnen (Flaschen erhältlich im Tourismusbüro € 5,00, Brunnen gleich gegenüber) Wir treffen auf die Birnenbank in der Mostbirnenallee und erfahren wie Helene zur Birne kam. Übrigens gibt es die vortreffliche Nachspeise mit Namen "Birne Helene" im Gasthof Sonne, im Kaisergasthof und im Gasthof Bramosen.

21


Natur schützen durch nützen. Natur erleben und begreifen. Die besondere Kultur- und Naturlandschaft zwischen Attersee und Traunsee ist der jüngste und größte Naturpark Oberösterreichs. Blühende Obstbäume im Frühjahr, bunte Blumenwiesen und sanfte Lärchenwiesen, verborgene Almen und facettenreiche Waldwildnisse – der Naturpark besticht durch seine große Vielfalt an Erlebnissräumen. Bekannt ist der Naturpark Attersee-Traunsee auch für seine Artenvielfalt an seltenen Zwetschken. Besuchen Sie uns auf www.zwetschkenreich.at Erwandern Sie die einzigartige Landschaft des Naturparks Attersee-Traunsee auf einem gut ausgebauten Wanderwegenetz. Für wissbegierige Naturliebhaber gibt es zahlreiche Erlebnisführungen, bei denen die Kräuter- und Pflanzenwelt oder das Leben in Wald und Wasser erkundet werden.

Ein unvergessliches Naturparkerlebnis ist garantiert!

www.naturpark-attersee-traunsee.at

Fotoquellen: Hinte


Eine Auswahl an unseren Naturschauspielen 2017 50 shades of green „Lustquellen in der Natur entdecken“ richtet sich an alle Interessierten, die die erotisierende Kraft heimischer Pflanzen ausprobieren möchten. Sie erfahren, welche Wirkstoffe der Pflanzen IHN zärtlich stimmen und SIE beflügeln.

Wildes für Gaumen und Geist Kräuterliebhaber, und jene, die es noch werden wollen, erkunden mit der Biologin die kostbare Naturapotheke und lernen die scheinbar alltäglich gewordenen Pflanzen von einer völlig neuen und beeindruckenden Seite kennen.

Auf Tauchgang im Waldmeer Eintauchen in die Wunderwelt Wald wir üben uns in der Kunst des Fährtenlesens und lernen die Bewohner des Waldes kennen. Mit Spiel, Spaß und viel Abwechslung den Wald im Kleid der vier Jahreszeiten entdecken. Nähere Infos unter www.naturpark-attersee-traunsee.at oder Naturpark Attersee-Traunsee, Steinbach 5 , 4853 Steinbach am Attersee, Tel: 07663/20135, naturpark@attersee-traunsee.at.

erleitner, Pumberger, Reibenegger, Kupfer


SEHENSWERTES

NATUR & THEMENWEGE

ALPAKAS Weyregg See-Alpakas in Weyregg

natur & themenwege

Eine kleine Herde "göttlicher Vlies-Lieferanten", so werden Alpakas heute noch in ihrer angestammten Heimat, den südamerikanischen Anden, genannt, haben an den Ufern des wundervoll gelegenen Attersees in Weyregg ein adäquates Zuhause gefunden. Frische, saftige Weiden und das mäßige Seeklima bieten den Tieren eine Region für größte Zufriedenheit. Machen Sie einen Spaziergang am Dr. Gleißner Weg, besuchen Sie die See-Alpakas und lassen Sie sich von diesen außergewöhnlichen Tieren verzaubern. Besuchen Sie auch den Shop im Hause Renner mit qualitativ hochwertiger und sehr eleganter Mode, Wolle und Accessoires aus dem Vlies der Götter! Kontakt: Tel.: +43 664 1619605 www.see-alpaka.at

24


natur & themenwege

SCHWAMMERLLEHRPFAD Weyregg Neuer Schwammerl-Lehrpfad auf der Kreuzing Alm Der Lehrpfad umfasst 30 Stationen und hilft, die heimischen Schwammerl besser kennen zu lernen, und zwischen giftig und nicht giftig besser unterscheiden zu können. Ausgangspunkt ist direkt bei der Kreuzing Alm. Der Weg ist auch mit einem Kinderwagen zu bewältigen und dauert je nach Verweildauer bei den einzelnen Stationen ca. 30-45 Minuten. Schwammerl Peter´s Schwammerl-Lehrpfad wurde zur Ehren des Weyregger Unikates "Schwammerl Peter" errichtet, der wegen seiner Schwammerlfunde, seines Wissens rund um das heimische Schwammerl und nicht zuletzt seiner Schwammerl Geschichten weit über das Atterseegebiet hinweg bekannt ist. Kontakt Kreuzing Alm: +43 7664 20777

25


natur & themenwege

SEHENSWERTES

NATUR & THEMENWEGE

Abenteuer Pfahlbau Seewalchen Die Pfahlbauten sind das 9. UNESCO Welterbe in Österreich und gehören damit in ihrer besonderen Bedeutung zum gemeinsamen Gedächtnis aller Völker dieser Erde. Die bis zu 6000 Jahre alten Siedlungsreste verstecken sich im flachen Wasser der Seeufer; weger der hölzernen Pfähle, auf denen die Gebäude errichtet wurden, werden sie auch Pfahlbauten genannt. Der größte Teil der derzeit bekannten österreichischen Siedlungsorte liegt an den Ufern des Attersees. Lassen sie sich von einem "Pfahlbauvermittler" zurück in die Steinzeit zu den Bewohnern des Attersee-Ufers vor tausenden Jahren führen und erfahren sie Wissenswertes über die Geschichte und die Natur der Region. Tauchen sie ein in das Leben im Pfahlbaudorf und be"greifen" sie alte Funde, einen alten Pfahl, Steinwerkzeuge, Pfeilspitzen, Samen und Haselnussschalen aus der Steinzeit. Schauen sie sich Pflanzen der Pfahlbauer in der Urzeit und 26


natur & themenwege

Abenteuer Pfahlbau am Attersee Agerbrücke / Promenade | 4863 Seewalchen am Attersee Tel +43 (0)660 4939729 | info@pfahlbau.at

www.pfahlbau.at

einen Steinbohrer an und erfreuen sie sich an einem Modell eines Pfahlbaudorfes. Führungen für Einzelpersonen, Familie, Vereine und Schulen oder Gruppen werden im Pavillon Seewalchen von April bis Oktober angeboten.Das Abenteuer Zeitreisen - Die Expedition in die Steinzeit - können sie zu fixen Terminen oder als Gruppe auch zu ihrem Wunschtermin erleben können. Inklusive Schifffahrt dauert das Programm ungefähr drei Stunden. Buchbar ist dieser Ausflug in die ferne Vergangenheit von April bis Oktober bei der Atterseeschifffahrt, beim Tourismusverband Attersee-Salzkammergut oder beim Verein Pfahlbau am Attersee.

27


SEHENSWERTES

MUSEEN & HEIMATHÄUSER

Villen & Schlösser Rund um den Attersee Villen & Schlösser entdecken mit der Attersee-Schifffahrt:

museen & heimathäuser

Der Attersee ist ein nie aus der Mode gekommenes Sommerfrischegebiet. Ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde der Attersee zunehmend vom liberalen städtischen Bildungsbürgertum als Urlaubsort entdeckt. Zahlreiche imposante Sommervillen zeugen noch heute von dieser Zeit. Den besten Blick auf die Villen und Schlösser am Ufer genießen Sie vom See aus. Bei Villen & Wein (RK Süd) erfahren Sie von Experten Wissenswertes über die Geschichte der prachtvollen Sommervillen und deren Bewohner. Alle Termine & Abfahrtszeiten auf www. atterseeschifffahrt.at Villa Paulick (Privatbesitz) in Seewalchen am Attersee

HEIMATHAUS Attersee Das Heimathaus Attersee hat eine interessante Geschichte und ist ein origineller Ort für Veranstaltungen, Hochzeiten, Vorträge und Lesungen. In den Sommermonaten stellen regelmäßig diverse Künstler ihre Werke und Arbeiten aus. Kontakt : Wilhelm Eder | Obmann Heimatverein Attersee | Tel.: +43 664 8328473 wilhelm.eder@heimatverein-attersee.at | www.heimatverein-attersee.at

28


SEHENSWERTES

MUSEEN & HEIMATHÄUSER

HEIMATHAUS Steinbach

museen & heimathäuser

Direkt am Attersee gelegen ist das ehemalige Huthaus, Unterkunft des Holzhütters der k. k. Salinenforste, in dem heute das Heimathaus untergebracht ist. Der Funktion des Gebäudes entsprechend behandelt es die Themen Holzbringung und Transport im Atterseegebiet. In mühevoller Arbeit wurde die Holzaufzuganlage im Weißenbachtal in Form eines beweglichen Modells dargestellt. Diese Anlage war von 1722 bis 1871 in Betrieb. Mit deren Hilfe wurde das Holz, das für die Salzgewinnung benötigt wurde, vom Attersee zur Saline Ebensee getriftet. Geöffnet: Mitte Juli bis Mitte September | ab 17.30 Uhr. Führungen: jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr | jeden Montag und Freitag ab 17:30 Uhr | Führungen sind jederzeit gegen Voranmeldung möglich! | Eintritt: freiwillige Spende. Infos: Josef Loy | Tel.: +43 664 2230247 Helmut Auerbach | Tel.: +43 664 4018663

ALTE HAUSMÜHLE Steinbach (Ortschaft Kaisigen) Im Gemeindegebeit Steinbach bestanden zum Zweck der Selbstversorgung 14 Hausmühlen. Diese stellten einen wesentlichen Bestandteil der Bauerngüter dar, weil der beschwerliche und umständliche Transport zu auswärtigen Mühlen nicht nötig war. Neben der alten Hausmühle wurde vom Heimatverein Steinbach eine © Foto: Herr Kraml sog. Holzknechtsölle errichtet. Diese diente früher den Holzknechten als Unterkunft, wenn sie im Wald gearbeitet haben und hat in der Mitte eine offene Feuerstelle Geöffnet: Mitte Juli - Mitte September Führungen: jeden Dienstag ab 18:00 Uhr | Führungen ausserhalb der Öffnungszeiten sind jederzeit nach Voranmeldung möglich! Eintritt: freiwillige Spende! Infos: Josef Spalt | Tel.: +43 7663 409 Josef Loy | Tel.: +43 664 2230247 30


© Fotos: Elisabeth Schlager

Freilichtmuseum Stehrerhof KULTUR, BRAUCHTUM & GESCHICHTE ERLEBEN Das Freilichtmuseum Stehrerhof wurde 1978 eröffnet und zeigt einen Hausruckbauernhof, dessen originale Ausgestaltung dem Besucher einen guten Eindruck vom bäuerlichen Leben im 19. Jahrhundert vermittelt. In der Hoarstube, dem Troadkastn, dem Dörrhäusl und der Göpelhütte erfahren Sie ebenfalls Interessantes von damals.

Traditionelle Bauernkrapfen - jeden Mittwoch ab 11 Uhr Führungen Museum & Kräutergarten mit Bauernjause, Kaffee und Krapfen buchbar.

Öffnungszeiten Sommer: Täglich vom 1. Apr. bis 31. Okt. von 10 bis 17 Uhr

Handwerkerkurse & Workshops Naturkosmetik im Kräutergarten auf Anfrage Stehrerhofprodukte von der Destillerie und dem Kräutergarten

ÖffnungszeitenWinter: Adventmarkt und Ostermarkt

Dauer je nach Umfang ca. ein halber Tag. Buchbar von April bis Oktober unter info@stehrerhof.at Freilichtmuseum Stehrerhof | Oberhaid 8 | 4872 Neukirchen an der Vöckla Tel.: +43 7682 7033 | info@stehrerhof.at | www.stehrerhof.at


SEHENSWERTES

MUSEEN & HEIMATHÄUSER

GUSTAV MAHLER UND FRIEDRICH GULDA Steinbach (Dorfzentrum)

Gustav Mahler Mosaik und Friedrich Gulda Vitrine

museen & heimathäuser

Zwei bedeutende Künstlerpersönlichkeiten, die mit Steinbach am Attersee auf ganz besondere Weise verbunden sind, werden im Foyer des neuen Dorfzentrums Steinbach präsentiert. Der „Ferienkomponist“ Gustav Mahler wird in einem Mosaik nach Vorlage von Prof. Christian Ludwig Attersee dargestellt. Mahler verbrachte die Sommer von 1893 bis 1896 im Hotel-Gasthof Föttinger in Seefeld am Attersee. Sein Komponierhäuschen kann noch heute besichtigt werden (s. nächste Seite). Bei der Schiffsanlegestelle Steinbach gibt es einen Gustav Mahler Gedenkstein sowie Informationstafeln.

Ein weiterer bedeutender Steinbacher ist der Pianist Friedrich Gulda, welcher lange Zeit in Steinbach gelebt und am Steinbacher Friedhof seine letzte Ruhestätte gefunden hat. In der Vitrine sieht man Guldas Clavinova, Originalnoten sowie Porträts des Musikers. Während der Öffnungszeiten des Amtsgebäudes können Sie dieses gelungene Beispiel von Kunst im öffentlichen Raum besichtigen. Verbinden Sie es mit einem Besuch des Gustav Mahler Komponierhäuschens in Seefeld oder der Steinbacher Pfarrkirche. Erfahren Sie mehr über die Künstlerpersönlichkeiten am Künstlerweg in Weißenbach am Attersee.

32


museen & heimathäuser © Foto: Tourismusverband Attersee, Mag. (FH) Christian Schirlbauer

Gustav Mahlers Komponierhäuschen Gustav Mahler wohnte in den Sommermonaten von 1893 bis 1896 im Gasthof zum Höllengebirge, dem heutigen Gasthof-Hotel Föttinger, in Steinbach am Attersee. Um völlig ungestört arbeiten und komponieren zu können wurde im Frühjahr 1894 am Gelände des Gasthofes, auf einer Wiese direkt am Seeufer, ein Musikpavillon für den „Ferienkomponisten“ errichtet. Dieses einfache Häuschen mit einem Raum eingerichtet mit Tisch, Sessel, Ofen und einem Stutzflügel diente Gustav Mahler als Arbeits-Sanctuarium in den Sommern am Attersee. Dem „Komponierhäuschen“ war nach 1896 eine abwechslungsreiche Geschichte beschienen. 1985 wurde es original getreu renoviert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Im Sommer 2016 wurde im Rahmen des Mahler Festivals mit einer erneuerten Ausstellung das Komponierhäuschen wieder eröffnet wurde. Rund um Mahlers Geburtstag am 7. Juli entsteht nun ein jährliches Festival in Steinbach am Attersee. Gustav Mahler genoss die unberührte Natur und ließ sich vom Geräusche der im Wind bewegten Uferbäume, und dem Gurgeln des anrollenden Seewassers am Ufergestein, sowie dem Blick auf das Höllengebirge inspirieren. In dieser wunderbaren Umgebung schuf Mahler ein halbes Dutzend Lieder und zwei enorme Symphonien – Teile der zweiten sowie die komplette dritte Symphonie. Lassen auch Sie sich, wie einst Gustav Mahler, inspirieren und besuchen Sie sein Komponierhäuschen beim Gasthof-Hotel Föttinger in Steinbach am Attersee. Holen Sie sich an der Rezeption des Hotels (geöffnet von Mai bis Oktober, Tel. +43 7663 8100 bzw. auch nach Vereinbarung) den Schlüssel und tauchen Sie ein in Gustav Mahlers Welt. | www.mahler-steinbach.at

33


»Ich sehne mich hinaus wie noch nie« schreibt Gustav Klimt im August 1901 aus der Großstadt Wien an Emilie Flöge am Attersee.

Der Attersee präsentiert sich heute als einzigartige Wirkungsstätte des weltberühmten Jugendstilkünstlers Gustav Klimt, der seine Sommer von 1900 bis 1916 regelmäßig in dieser Region verbrachte. Gemeinsam mit den verwandtschaftlich verbundenen Familien Flöge und Paulick genoss Klimt die Sommerfrische abseits der Großstadt Wien in seinen Sommerdomizilen im Bräuhof von Litzlberg, ab 1908 in der Villa Oleander in Kammer sowie ab 1914 im Süden des Sees im Forsthaus in Weißenbach. Auch in der historistischen Villa Paulick in Seewalchen war er gerne zu Gast. Auf der ständigen Suche nach künstlerischer Inspiration entstand am Attersee der überwiegende Teil seiner rund 50 bekannten Landschaftsgemälde, deren Motive heute noch großteils vor Ort zu entdecken sind. Erleben auch Sie einen Hauch dieser Atmosphäre und erkunden Sie die Spuren des prominenten Urlaubsgastes bei einem Besuch im Klimt-Zentrum, einem Spaziergang am Klimt-Themenweg oder einer Schifffahrt am Attersee. Das Gustav Klimt Zentrum liegt an der vom Künstler gemalten Lindenallee von Schloss Kammer und öffnete am 14. Juli 2012 anlässlich des 150. Geburtstages von Gustav Klimt seine Pforten. Das multimediale Museum mit eigenem Klimt-Kino und einem SalzkammergutPanorama informiert in einer permanenten Ausstellung über Klimts 34


Leben und Werk im Wien der Jahrhundertwende und an seinem ÂťSehnsuchtsortÂŤ Attersee. Ein Besuch im Klimt-Zentrum ist der ideale Ausgangspunkt, um im Anschluss daran bei einer Schifffahrt Klimts Motive von der Seeseite aus zu entdecken und in Begleitung eines Klimt-Vermittlers aus der Region oder via Audioguide entlang des Themenweges zu wandern.

35


36


TIPP: Themenschwerpunkte rund um Klimts Geburtstag im Juli & August ~ Weitere Vermittlungsangebote für Gruppen/Schulklassen auf Anfrage ~ Sprachen: D/E, weitere Sprachen auf Anfrage ~ Audioguides für Kinder (D) und Erwachsene (D/E) ~ Klimt-Shop ~ „Das Klimt“ Café-Restaurant

37


SEHENSWERTES

MUSEEN & HEIMATHÄUSER

K&K HAUSMUSEUM Weyregg Inhaltliche Schwerpunkte des Museums:

museen & heimathäuser

Bilder, Drucke, Plakate, Depeschen, Schilder, orig. Telegramm von Kronprinz Rudolf an seinen Vater, orig. handgeschriebene Kuverts von den Töchtern Kaiser Franz Josephs I., Hofzeremonielle, Hoftraueranzeigen, Beförderungsurkunden, Programme für den Aufenthalt S. M. Wilhelm II., Deutscher Kaiser und König, Programm für die Reise S.k.u.k. AP.M. zu den Gebirgsübungen in Südtirol und zu Manövern in Böhmen, orig. Einladung „Zum allerhöchsten Familiendinner“, verschiedene k.u.k. Uniformen mit Kopfbedeckungen, k.u.k. Säbel, k.u.k. Posthorn, orig. Handtuch aus dem kaiserlichen Fuhrpark, Büsten, Orden, Kopie eines Briefes von Kronprinz Rudolf an seinen Hauslehrer Ritter von Hochstetter, Kopie von Versicherungspolizze von Kaiser Franz Joseph I., orig. Lesebrille und Visitkarte von Leibkammerdiener Eugen Ketterl, orig. Lageplan von Weltausstellung 1873 Wien, orig. Lampion, der in Bad Ischl zu Kaisers Geburtstag verwendet wurde, orig. Einladung von Bürgermeister Franz Leithner zur Geburtstagsfeier S.M. Kaiser Franz Joseph, 18.8.1907 zu Bad Ischl, original Postillontasche, orig. Postkutschenleuchte, …

Beschreibung des Museumsgebäudes: Alter k.u.k. Landgasthof, nostalgisch gestaltete Stuben und Gänge, in denen Sie Ausstellungsstücke und auch österreichische Gastronomie genießen können.

„Klimt trifft Kaiser Franz Josef“

© Foto: Silvia Reitmeier

Im k.u.k. Hausmuseum gibt es auch eine „Klimtstube“

Museumsführer - Erfassungsbogen Exponate: Museumsfläche: Museumsräume: Öffnungszeiten:

ca. 250 ca. 300 m² 5 Museumsträger 9.00 - 14.00 Uhr | 18.00 - 23.00 Uhr Juli/August: 9.00 - 24.00 Uhr Schwerpunkt Zeit Kaiser Franz Joseph

Das k. u. k. Hausmuseum Hotel Restaurant Kaisergasthof | Weyregger Straße 75 | 4852 Weyregg Tel.: +43 7664 2202 | info@kaisergasthof.at | www.kaisergasthof.at

38


SEHENSWERTES GALERIEN

GALERIE ATTERSEEHALLE Attersee Kirchenstraße 1 | Tel.: +43 7666 7755-0 Vielfältige Ausstellungen in den Sommermonaten warten auf Ihren Besuch.

galerien

GALERIE G'WÖLB Nußdorf Kapellenweg 2 | Tel.: +43 7666 8064 | Informationen zu den Ausstellungen lt. Aushang

GALERIE „KUNST AM KLIMTPLATZ“ Unterach Berthold und Eva Moser | Hauptplatz 4 | Tel.: +43 664 5603550 www.kunst-am-klimtplatz.at Ölgemälde ab 1820 - 1950 | Kunstgegenstände | Schmuck Juni, Sept., Weihnachts- und Osterferien: Di, Fr, Sa 10.00 - 12.00 Uhr, Di, Fr 15.00 - 17.30 Uhr Okt. - Mai: Di, Fr 15.00 - 17.30 Uhr Sa 10.00 - 12.00 Uhr 1.Juli - 31.Aug.: Mo - Sa 10.00 - 12.00 Uhr Mo - Fr 16.00 - 18.30 Uhr

„GALERIE AB ORIGINAL FINE ART“ Schörfling Holzbauernstraße 6 | Oberhehenfeld | Tel.: +43 7662 29354 +43 664 8407678 | www.ab-original.at

KÄTHE-ZWACH-GALERIE „DORSCHVILLA“

Schörfling Weyregger Str. 11 | Tel./Fax: +43 7662 2261 | www.galeriezwach.jimdo.com

© Foto: Rusch

39


Willkommen in Vöcklabruck! Vöcklabruck ist einzigartig. Vöcklabruck gewinnt seinen Reiz und seine Attraktivität aus der Atmosphäre einer lebendigen und gemütlichen Stadt.

modellbaumuseum

unterer stadtturm einkaufen mit vielfalt & genuss vöcklabruck

Unterer Stadtturm Der untere Stadtturm ist seit 2012 wieder zur Besichtigung geöffnet. Auf den vier Ebenen wird mit Ausstellungsobjekten und Schautafeln über die Vöcklabrucker Geschichte informiert. Die Aussichtsplattform in Höhe von 26,4 m des 36 m hohen Stadtturms bietet einen weiten Ausblick. Öffnungszeiten: April - September: jeden Mittwoch von 10:00 - 12:00 Uhr (zusätzlich jeden 1. Samstag des Monats) und auf Anfrage im Tourismusbüro. Der Wappenturm entstand in seiner heutigen Form zu Beginn des 14. Jahrhunderts im Auftrag von Kaiser Friedrich III., der zu dieser Zeit sämtliche Wehranlagen wegen der drohenden Gefahr aus dem Osten ausbauen ließ. Modellbaumuseum „Triebwerk“ Das Museum ist selbsterklärend konzipiert. Die Geschichte der Modelle kann über eine einzugebende Nummer auf einem Monitor abgerufen werden. Selbstverständlich werden auch Führungen, nach telefonischer Voranmeldung im Tourismusbüro, angeboten. Die Schwerpunkte sind u.a. die Schiffsbaugeschichte, die Auto- und Flugzeugentwicklung und der Fortschritt der Motorentechnik vom Kolben bis zum Düsentriebwerk mit Daten, Fakten und Modellen. Adresse: Stadtplatz 15-17, 1. Stock Einkaufen In der lebendigen Innenstadt von Vöcklabruck sind vergnügliche Shoppingtouren garantiert. Auf der Suche nach passenden Markenboutiquen, kulinarischen Leckereien oder einem Juwelier - hier wird Einkaufen zum Erlebnis. Mit der ausgewogenen Mischung aus Fachgeschäften, Boutiquen und Dienstleistern ist Vöcklabruck DIE Einkaufsstadt der Region.

40


stadtgalerie

vöcklabruck

© Foto: Erber Hermann

Historischer Rundweg Historischer Rundweg - entlang der alten Stadtmauer Erleben Sie bei einem interessanten historischen Rundgang auf den Spuren der alten Stadtmauer eine Zeitreise durch die Geschichte Vöcklabrucks. Dazu sind 12 Thementafeln an historischen Plätzen angebracht. Der Rundgang ist 1,5 km lang. Folder sind im Tourismusbüro erhältlich. Stadtgalerie im Lebzelterhaus Die Stadtgalerie Vöcklabruck ist zentraler Ort des kulturellen Geschehens. Sie gehört zu den meist frequentierten Ausstellungsgebäuden des Bezirks. Im Monatsrhythmus finden hier Ausstellungen österreichischer wie internationaler Künstler statt. Ein Raum der Galerie steht dem Hausruckviertler Kunstkreis zur Verfügung. Hinterstadt 13-15 | Tel.: (Kulturabteilung der Stadtgemeinde) +43 7672 760-217 Öffnungszeiten: Di. - Sa.: 10 - 12 Uhr und Di. - Fr.: 17-19 Uhr

41


vöcklabruck

hörspaziergang

heimathaus Heimathaus Das Heimathaus in der Hinterstadt beherbergt eine umfassende urgeschichtliche und volkskundliche Sammlung der Region. Dieses in einem um 1500 erbauten Bürgerhaus untergebrachte Museum zeigt neben Pfahlbaufunden aus dem Attersee einen Querschnitt aus dem bäuerlichen und bürgerlichen Leben der Vergangenheit Vöcklabrucks. Im ersten Stock ist Anton Bruckner und seinem Biographen Max Auer ein eigener Gedenkraum gewidmet. Hinterstadt 18 | Tel.: +43 676 84106699 INFO Vöcklabruck: +43 7672 266 44 Gruppenführungen (ab 10 Personen) auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Hörspaziergang – vom Stadtplatz nach Maria Schöndorf Eine historischen Spurensuche: „Mit Auge und Ohr vom Stadtplatz nach Maria Schöndorf“ Zu 23 Stationen sind interessante Informationen vertont und führen Sie zu den wichtigsten Orten des Weges. Hierbei werden die Sehenswürdigkeiten und deren historischen Hintergründe abwechslungsreich erläutert. Passend ausgesuchte Musikstücke lassen die Hörer in die vergangene Zeit eintauchen. Durch Eingabe der jeweiligen Stationsnummern erleben Sie mit dem Audioguide einen abwechslungsreichen Spaziergang. Zusätzlich sind historische Plätze durch Schautafeln erklärt. Verleih Audioguide im Tourismusbüro Vöcklabruck, Graben 8, Tel. 07672/26644 42


vöcklabruck

museum alte stadtmauer

museum der heimatvertriebenen Museum alte Stadtmauer und Schmiedemuseum Im Keller des Museums „Alte Stadtmauer“ und im Schmiedemuseum ist noch ein Teil der alten Befestigungsanlage zu sehen. 1900 entstand an der Außenseite der alten Stadtmauer eine Kunstschmiede, die 1954 stillgelegt wurde. Heute sind darin alte Maschinen, Schlosserarbeiten und Werkzeuge zu besichtigen. Parkstraße 9 | Tel.: +43 650 7811013 | Führungen und Besichtigungen nach Vereinbarung. Museum der Heimatvertriebenen Im Huebmerhaus in der Salzburger Straße befindet sich das Museum der Heimatvertriebenen. Dieses leistet einen wichtigen Beitrag zur Dokumentation der Zeitgeschichte. Salzburger Straße 8 | Tel.: +43 7672 24976 Öffnungszeiten: April - Okt.: Mi. 9.30 - 11.30 Uhr Führungen und Besichtigungen außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung. 43


SEHENSWERTES KUNSTHANDWERK

KUNSTHANDWERK Nußdorf

Johanna Johannson | handbemaltes Porzellan | Oberdorf 4 Mitte Juni bis Mitte Sept. jeden Do. 10 - 19 Uhr offenes Porzellan Atelier

Unterach

Keramikatelier Sonja Polese | Jeritzastraße 26 Tel.: +43 676 9512303

Josef Schwarz | Holzschnitzerei | Egelseestraße 25 Tel.: +43 7665 8674

kunsthandwerk

Steinbach Goldschmiede Trucker | Weißenbach | Ischler Straße 3 Tel.: +43 664 3830224 | office@goldschmiede-trucker.at www.goldschmiede-trucker.at Atelier Maria | Bilder und Keramiken von Maria Gebhart Unterfeichten 12 | Tel. +43 664 5331777 atelier-maria@gmx.at Schörfling

Mineralien und Heilsteine | Pfeffer Renate | Fischerstraße 3 Tel.: +43 7662 2357 Kraxentaler Atelier | Yvonne Schmidt | Formen mit Ton, Malen mit Wachs | Gmundnerstraße 12 Tel.: +43 7662 8073

Seewalchen Tostmann Trachten | Hauptstraße 1 | Tel.: +43 7662 8840 www.tostmann.at

44


SEHENSWERTES KULTUR

KULTURVERANSTALTUNGEN IM SOMMER Gustav Mahler Festival | www.mahler-steinbach.at Steinbacher Philharmonische Wochen | www.atterseekult.at Mörderischer Attersee | www.moerderischer-attersee.at Jazz Nights | Nußdorf Kultursommer Unterach | Unterach Kulturvielfalt Weyregg | Weyregg

Weyregg

Musikschule Michlbauer Florineum | Tel.: +43 7664 2288 Müheloses Erlernen der „Steirischen Harmonika”

Musikschule Harmonikaklang am Wachtberg Tel.: +43 664 5257517

KULTUR

MUSIKSCHULEN

KONZERTE DER ÖRTLICHEN MUSIKKAPELLEN Termine finden Sie im Veranstaltungskalender (liegt in allen Infobüros auf) oder unter www.attersee.at

45


2017_attersee_a_bis__2016_12_1_16_0