Page 1

SPĂ– Krumpendorf berichtet aus dem Gemeinderat


16. Gemeinderatssitzung In der 16. Gemeinderatssitzung vom 18.10.2011 wurden folgende wesentliche Beschlüsse gefasst: • Der 3. Nachtragsvoranschlag für 2011 wurde einstimmig beschlossen. • Beim Bahnhof wird ein „bike&ride“-Platz errichtet, die Finanzierung erfolgt zu je einem Drittel durch das Land Kärnten, den Klima- und Energiefond und die Gemeinde. Der Beschluss für Finanzierung und Auftragsvergabe erfolgte einstimmig. • Der Teilbebauungsplan “Hotel-Egger neu“ wurde einstimmig beschlossen. • Die Auftragsvergabe zur Sanierung eines Teilstückes des Römerweges mit einer Bausumme von ca. € 42.800,-- wurde einstimmig beschlossen. • Es wurde einstimmig beschlossen, die im Gemeindebesitz befindlichen Grundstücke bei den Kirchengründen zum Verkauf anzubieten. • Die Übernahme des Sonnenweges in das öffentliche Gut wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. • Die Verordnung einer Halte- und Parkverbotzone vom Gasthof Steirerhansl bis zum Strandweg und einer Kurzparkzone im Bereich der Haupstrasse zwischen der Moosburgerstrasse und der Schlossallee wurde einstimmig beschlossen. • Für den Sozialmedizinischen Betreuungsring wurde ein Kostenbeitrag zur Büromiete in Höhe von € 320,-- monatlich einstimmig beschlossen. • Die Hundesteuer wird mit € 30,-- pro Jahr festgesetzt. Der Beschluss zur Änderung der Verordnung erfolgte einstimmig.

2011 10 18 gemeinderatsprotokoll  

Die SPÖ Ortsgruppe Krumpendorf berichtet aus dem Gemeinderat!

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you